SimCity4 Kurze Fragen, kurze Antworten

natt i nord

Member
Registriert
Oktober 2006
Ort
Greifswald
Geschlecht
w

Ok, ich hab mal wieder SC ausgegraben und festgestellt, dass ich immer noch zu blöd bin. :D Ich hab zwei Städte, eine (mittlere Karte) macht Gewinn, aber die andere (kleine Karte)... nicht. Und ich kriege es nicht hin. Es sind Nachbarstädte mit mehrfacher Verbindung zueinander (Zug und Straße). Ich hab die kleine Stadt ursprünglich aufgebaut um Arbeitsplätze für die größere zu generieren, deshalb bestand sie ursprünglich fast vollständig aus Industrie, mittlerweile hab ich da aber auch Bevölkerung. Ich hab die Ausgaben in Sachen Schule und Krankenhaus auf dem absoluten Minimum und trotzdem mache ich immer mindestens 2k Verlust. Ich hab auf der Karte mittlerweile keinen Platz mehr, also müsste es jetzt endlich mal in Dichte wachsen, aber es passiert natürlich nix. Hat jemand ein paar kluge Ideen wie ich die Stadt gerettet kriege? :D
Wenn Infos fehlen sagt Bescheid, ich mach dann gern auch Bilder.

Außerdem, kann man Wasser- und Luftverschmutzung der Industrie irgendwie zuverlässig in den Griff kriegen? Mein Fluss wird langsam braun und trotz Parks usw usw usw ist die Luftverschmutzung natürlich knallrot. Kann man da was tun außer die Industrie ganz zu verbannen?
 

Andreas

SimForum Team
SimForum BAT Team
Registriert
Mai 2002
Alter
45
Ort
bei Bad Kreuznach
Geschlecht
m

Ich nehme mal an, in der Stadt hat sich hauptsächlich Schwerindustrie angesiedelt, das würde zumindest die Umweltverschmutzung erklären. ;) Leider sind die Steuereinnahmen nicht so prickelnd, und die - nehme ich mal an - armen Sims, die da wohnen, generieren auch kaum Einnahmen. Idealerweise baut man in solchen Städten nur minimale städtische Einrichtungen; eigentlich reicht schon eine Feuerwache, damit es nicht alle naselang brennt, den Rest kann man sich schenken.

Um die finanzielle Situation zu verbessern, solltest Du ein paar Kohlekraftwerke bauen und Strom exportieren, außerdem kannst Du noch Müll importieren und verbrennen, weil man die Umweltbelastung in so einer Stadt ohnehin kaum in den Griff bekommt. Die Verschmutzung macht in SC4 ja praktischerweise an der Grenze halt; gegen das verseuchte Wasser kannst Du eine Kläranlage bauen, die kostet zwar beim Bau eine gewisse Summe, ist in der Unterhaltung aber recht preiswert.

Wenn Du ein wenig cheaten willst, kannst Du auch einen Luftreiniger bauen, bekommt man beim STEX oder ggf. beim LEX unter "Air Cleaner" oder so. Soweit ich mich erinnere, hat SimGoober da mal was gebastelt (auch Müllverbrennungsanlagen und Kohlekraftwerke, die die Luft nicht so verpesten). Die Parks gehen vermutlich auch ins Geld, vielleicht ist das §-Parkset von ArkenbergeJoe günstiger, ich weiß nicht mehr genau, ob das geringere Unterhaltskosten hat, aber zu W-§-Bebauung passt das sehr gut.
 
  • Danke
Reaktionen: natt i nord

natt i nord

Member
Registriert
Oktober 2006
Ort
Greifswald
Geschlecht
w

Ha, danke dir - mit genug exportiertem Strom hab ich es hinbekommen, die Stadt schreibt wieder schwarze Zahlen. Mittlerweile auch mit Schulen und Krankenhäusern. :cool:

Allerdings hab ich jetzt Luxusprobleme, meine Karte ist rammelvoll, noch mehr stopfen kann ich nicht - die Nachfrage klebt aber trotzdem weiter ganz oben dran, was mach ich nu? :lol:
 

Andreas

SimForum Team
SimForum BAT Team
Registriert
Mai 2002
Alter
45
Ort
bei Bad Kreuznach
Geschlecht
m

Beides ist unbedingt zu empfehlen. :) Und wie gesagt, anfangs muss man nicht so sehr auf die Umwelt achten, ansonsten kommt man nie auf den sprichwörtlichen "grünen Zweig", egal ob finanziell oder ökologisch. Das kommt alles mit der Zeit, man braucht halt etwas Geduld. Arme Sims sind zum Glück recht "pflegeleicht", ich stelle W-§-Hochhäuser daher immer unter Denkmalschutz, damit die nicht im Laufe der Zeit gegen höherwertige ersetzt werden, und stelle ggf. die W-§§§-Steuern minimal höher, um die betreffende Nachfrage zu begrenzen. So schafft man sich eine solide Basis, und wenn man dann erstmal genügend einnimmt, kann man seine Stadt auch Schritt für Schritt verschönern.
 
  • Danke
Reaktionen: natt i nord

Andreas

SimForum Team
SimForum BAT Team
Registriert
Mai 2002
Alter
45
Ort
bei Bad Kreuznach
Geschlecht
m

Städte kann man eigentlich gar keine herunterladen, weil die meisten Leute einen individuell mit verschiedenen Downloads zusammengestellten Pluginordner haben, den man dann 1:1 weitergeben müsste. Man kann auf Seiten wie Simtropolis oder SC4Devotion aber viele Regionen (sowohl welche, die auf tatsächlichen Landkarten basieren, wie auch Fantasieregionen) entweder als Graustufenbild oder als "SC4 Mapper"-Datei herunterladen, welche man dann ins Spiel importieren und bebauen kann.
 

Ozan

Member
Registriert
März 2012
Alter
24
Ort
Braunschweig
Geschlecht
m

Hallo,

ich habe seit einiger Zeit das problem, dass SC4 immer einfriert und ich nurnoch mit einem Herunterfahren aus dem Spiel rauskomme. Das ganze geschieht aus mir unerklichen Gründen und zu vollkommen unterschiedlichen Momenten. Nachm speichern, beim Aufrufen der Untergrundansicht manchmal sogar nach dem ziehen einer Straße.

Hat jemand Erfahrungen damit oder kennt das Problem und hat eine Lösung parat?

Danke, Ozan :hallo:
 

MichiK93

Newcomer
Registriert
Januar 2018
Grüß euch Com. Bin neu hier und zocke schon seit Jahren SC4. Ich weiß es ist nicht mehr aktuell aber ich liebe einfach dieses Spiel. So meine Frage ist nun: Ich hab es bislang noch nicht geschafft, richtige Hochhäuser wachsen zu lassen. Obwohl ich alles gemacht habe, wies in allen Tutorials angegeben wird. Gibt es vielleicht noch einen Tipp was ihr mir geben könnt? Bzw wie kann man nachsehen, in welcher Stage man ist? LG
 

Andreas

SimForum Team
SimForum BAT Team
Registriert
Mai 2002
Alter
45
Ort
bei Bad Kreuznach
Geschlecht
m

Sorry, ich wollte die Tage auf Deine Frage antworten, hab's aber irgendwie vergessen. %)

Wie groß ist denn die Stadt im Moment? Hochhäuser wachsen erst so ab ca. 100.000 Einwohnern, leichter geht es, wenn man erst einmal ein paar Städte in der Region hat, so dass sie die Nachfrage gegenseitig ankurbeln. Die größten Hochhäuser von Maxis wachsen alle auf 4x4-Lots, die kann man gezielt als Zonen ausweisen, indem man die STRG-Taste gedrückt hält. Es muss allerdings auch die entsprechende Nachfrage da sein, ansonsten wachsen da nur kleine Gebäude. Die Stages kann man nirgendwo direkt ablesen, es ist immer eine Kombination aus Stadtgröße und Nachfrage, so dass man ein "Gefühl" dafür bekommen muss, was wann am wahrscheinlichsten wächst.

Vielleicht postest Du ein paar Bilder von Deiner Stadt, dann kann man ggf. ein paar Tipps geben.
 

Seppi93

Member
Registriert
September 2016
Ort
München
Geschlecht
m

Hmmm ich kenne das Problem - bei Bürogebäuden.. Bei mir ist das Problem aber offensichtlich: Die Nachfrage bleibt nicht hoch genug bzw. zurzeit sogar konstant im Keller.

Die Nachfrage nach Wohnraum ist jedoch hoch, Hochhäuser muss ich sogar bremsen durch max. mitteldichtbebaute Zonen - ansonsten würde Massenarbeitslosigkeit entstehen.

Ich denke auch wenn du genug Geduld hast und die Nachfrage einen gewissen Punkt erreicht (und sofern noch Nachfragekontingent oder wie das heißt vorhanden ist) wirst du noch welche bekommen :)

Aber vielleicht schickst du echt einfach ein Bild von deiner Stadt, dann können wir uns ein besseres Bild machen.
 

Seppi93

Member
Registriert
September 2016
Ort
München
Geschlecht
m

Hey Leute,

ich habe gezögert hier zu schreiben aber dann dachte ich mir dafür ist so ein Forum ja da um sich auszutauschen. Leider geht es schon wieder um das scheinbar unlösbare Problem mit der Nachfrage...

In meiner "neuen" Region, die ich bereits eine Weile spiele will ich endlich mal wieder eine großartige Metropolregion schaffen, jedoch zwingt mich die Nachfrage jedes Mal zum verzweifeln...

Die größte Stadt hat immerhin 350.000 Einwohner, die Region gesamt etwa 1,2 Mio. Einwohner. Meine aktuellen Städte wachsen jedoch kaum mehr in Bezug auf Wirtschaftsleistung - weder Gewerbe noch Industrie.

y4mHKj3TjsFS7UHLmbQn086IVhsD2SG7nLbmBAptkV6oqfsUPzWuQjsa8sZqNQ3mGGyqqKwBUmwn-mS3baD8-FBNEAFItwWf8IHWp0l8DwOWWeXFJgRmUHF2kzecAfwx2w7VkOOThoAfRwtOsQ_Ew4yQAo_nWOGVfysqyznMRX80Vd_GjRkIbt9k_bBI73C45J0qA5JH5KHLDXUPNqg14iJvA


Ich habe die Theorie gehabt, klar, um eine Nachfrage von Gewerbe anzutreiben braucht man Einwohner. Die ist auch ganz gut. Ich baue Wohngebiete usw und die Leute werden mir alle arbeitslos. Zudem bleibt die Nachfrage Industrie und Gewerbe unverändert.

Ich habe sogar Schwerindustrie zugelassen, um wenigstens einen Wirtschaftszweig zu haben - sogar die Nachfrage ist nun eingebrochen. Nur die Agrarnachfrage ist ausgesprochen gut aber so kann ich doch keine große Stadt schaffen. Hat jemand eine Ahnung was ich falsch machen könnte oder einen Tipp?

Ich liebe dieses Spiel aber stoße beim Thema Nachfrage immer wieder an meine Grenzen.

Viele Grüße!!
 

Andreas

SimForum Team
SimForum BAT Team
Registriert
Mai 2002
Alter
45
Ort
bei Bad Kreuznach
Geschlecht
m

Welche Gebäude entstehen denn da auf den neu ausgewiesenen Wohnzonen? Vorwiegend W-§§§-Hochhäuser? Oder eher W-§-Wohnblöcke? Das Problem bei solchen großen Einwohnerzuströmen ist, dass plötzlich Unmengen von Leuten auf einem Fleck einen Job suchen, aber die Nachfrage gestaltet sich auf dem Beispielbild ja so, dass aktuell nur Schwerindustrie wirklich gut läuft. Du müsstest also neben dem Wohngebiet auch Industrie ausweisen und gute Verkehrsverbindungen schaffen, damit die Sache nicht sofort in einem Verkehrskollaps endet.

Versuche es vielleicht einmal so: Erhöhe die W-§§§-Steuern ein kleines bisschen, bis die W-§§§-Nachfrage ins Minus fällt. Dann weise ein "Plattenbauviertel" irgendwo am Stadtrand, in der Nähe des Industriegebiets aus, stelle die Wohnblöcke alle unter Denkmalschutz, sorge für ein ausreichendes Maß an Bildung, Gesundheitsversorgung usw. und lasse die Zeit etwas laufen, bis sich die Sache einpendelt. In 10 bis 20 Spieljahren werden die Neubürger schlauer, so dass wahrscheinlich auch die Nachfrage nach höherwertigen Jobs steigt. Dann ist die Gelegenheit gekommen, ein paar Bürotürme im Stadtzentrum zu "züchten".

Parallel dazu kann man die W-§§§-Steuern (und auch die U-§§ und U-§§§-Steuern) wieder etwas senken und idealerweise in Zentrumsnähe an Ecken mit guter Verkehrsverbindung ein paar Wohngebiete mit hoher Dichte ausweisen, die wahrscheinlich prompt von W-§§§-Türmen besetzt werden, wenn die Umgebung attraktiv genug ist (Polizei, Schulen, Parks). Solche Wohntürme mit Büroarbeitsplätzen in unmittelbarer Nähe sind eigentlich recht stabil, der Schlüssel ist wie gesagt, dass man Wohn- und Arbeitsplätze in räumlicher Nähe jeweils gemeinsam entwickelt, um die Pendelzeiten kurz zu halten.
 

Seppi93

Member
Registriert
September 2016
Ort
München
Geschlecht
m

Danke für deine schnelle Antwort Andreas :)

Hmm auf den neu ausgewiesenen Wohnzonen entstehen alle drei Schichten, arm mittel wie reich. An der Autobahn sogar hauptsächlich Arme, da dort die Luftverschmutzung zu hoch ist (durch das angrenzende Industriegebiet). Dort sind die Leute wenigstens nicht arbeitslos ^^ Habe mit Busverbindungen und vor allem durch S-Bahn Verkehr eine gute Anbindung dort geschaffen.

y4mZPBePjpFWOvjx84aMzuv-49TYHtdD-c3d5wG34rjbEGEld5xXpTd2EQujK_vRjAR61cdagAhtJc3bQMgiBs4TjuO9-slQXpHa3bUIQV-OzuVqMR-EGuNi4goE-3xnbN56IOPK1vB_y6saeAeqwqZg0ooUNkUsxoL7pkiKcurlco9INZYVJRyEdMHwqs7Yigl5fRuwsfPia5Q9wfr37GJlg


Interessanterweise lassen sich die Reichen nicht vertreiben ^^ Die Steuern sind mittlerweile bei 13% und es ist immer noch eine relativ hohe Nachfrage bei §§§. Der Entwicklungsminister schimpft auch schon xD (siehe Screenshot).

Ich weiß echt bald nicht mehr weiter, kann das sein dass es an der Region liegt? :-S
Schaue dass die Bildung gut ist, Nachbarschaftshandel besteht, die Infrastruktur gut finanziert ist.... :-(

y4mon8PF1boI1-eNQ04urDa6hKJ8sxJELdAhgg57xtmKM7IDPgtpSCm44Ny7aoOSvcRRyxqBNYJ3D-lWEDxPkBuvhaM9xYfL8bHAAIWCKXKryLxShPP3Wo7kmp7cUBhU2M5vXPqDeJ_qsibAzfNafPKaxAr9RsmhoJTEFI55Y-NDMwQGWmpZk4w3ZTP9uIfynYbfV86QwM5tuv-QBNNflsVGg
 

Andreas

SimForum Team
SimForum BAT Team
Registriert
Mai 2002
Alter
45
Ort
bei Bad Kreuznach
Geschlecht
m

Vielleicht sind Bildung, Attraktivität usw. "zu gut", so dass die Nachfrage nach §§§-Wohnungen ungebrochen ist. Ich sehe auf Deinem zweiten Screenshot allerdings W-§§§-Wohngebiete, die mit grauen Straßen erschlossen sind. Das ist ein No-Go in Sachen Verkehr, die Reichen wollen alle mit dem Auto fahren und stehen nicht gerne im Stau. Ersetze die Straßen auf jeden Fall durch Landstraßen! Graue Straßen sind ok für Einfamilienhäuser und Villengebiete, für alles andere reicht die Kapazität definitiv nicht aus.

Weise entlang der Alleen gezielt 4x4-Grundstücke u. ä. aus, um hohe Gebäude zu bekommen, die viele Sims aufnehmen, und wie erwähnt in unmittelbarer Nähe dazu gleich Standorte für Bürogebäude, denn wenn die W-§§§-Nachfrage erst einmal durch entsprechende Gebäude erfüllt wird, sollte die Gewerbenachfrage eigentlich schlagartig steigen, sofern die Standorte nur attraktiv genug sind (bei Gewerbe sind das eben u. a. verkehrsreiche Straßen).
 

Mathe Man

Member
SimForum BAT Team
Registriert
Juli 2002
Alter
56
Ort
Braunschweig
Geschlecht
m

Ja, aber ohne Steam geht es halt nicht. Es macht auf jeden Fall ziemlich viel Spass, im Gegensatz zu diesem erst kürzlich er schienenden Kinderspiel, was zwar toll aussieht aber ein spielerischer Ausfall ist, weil es einfach von der Umsetzung nur nervt.
 
  • Danke
Reaktionen: Banger

Banger

Member
Registriert
März 2008
Ort
NRW
Geschlecht

Naja, habe ein brachliegendes Konto bei Steam. Jemand hat mir mal einen Link zu einem Let's Play geschickt und ich habe mal reingeguckt. Wenn die Map entsprechend groß möglich ist, so 50*50km mindestens (Bei "Heisenberch zockt" kommt mir die Map zu klein vor.), könnte ich meine Gebirgskarte aus Simcity 4 ungefähr nachbauen und mache mir noch ÖPNV. Sowas würde in Simcity auch nicht so verkehrt sein mit modularen Bahnhöfen, wo zwischen 2-3 Großstädten Fernzüge fahren und in kleineren Ortschaften die REs. Wäre auch noch ein netter Nebeneffekt, wenn Transport Fever vernünfitg programmiert ist, sodass es 12 Threads meines 8700K voll nutzt.


Welches Kinderspiel?
 

carlfatal

Forenkater
SimForum Team
SimForum BAT Team
Registriert
Mai 2010
Ort
Ladadi
Geschlecht
m

@Dacki1990,

Soweit ich weiß, ist Berner Oberland Abandoned Ware, es kann also sein, daß es keine Jagged Edges Modifikation dafür gibt. Bestenfalls fragst du bei SC4D mal nach, eventuell hat da zufällig irgendwer das passende File parat und kann es dir rüberschicken.
 

Dukemon

Member
Registriert
Juni 2012
Geschlecht
m

Gehören überhaupt noch SimCity für den SNES und SimCity für den Nintendo 64 zur Reihe dazu?
Interessant ist, dass Nintendo über Dr. Wright freiverfügen kann ohne das Maxis sagt, sie wollen den mal wieder nutzen dürfen. Womit Nintendo ja eigentlich Will Wright mehr Respekt zeigt, wenn vielleicht auch eher zufällig, als EA es selber tut.^^
 

N1_2888

Member
SimForum BAT Team
Registriert
Februar 2006
Alter
38
Ort
Waldstadt Wien
Geschlecht
m

Dafür nimmt man am besten das SC4Tool, das allerdings auf neueren Betriebssystemen, wozu schon Windows 7 zählt, nicht ohne eine Anpassung der Kompatibilitätseinstellungen läuft. Das muss also noch erledigt werden, bevor man mit dem Textur-Scanner des Tools die 2er-SimCity-DAT (wenn ich mich recht entsinne, sind da die Maxis-Texturen drin) oder das betreffende Textur-Pack öffnet. Nachdem der Ladevorgang, der insbesondere bei der SimCity_2-DAT eine Weile dauern kann, abgeschlossen ist, kann die zu bearbeitende Textur ausgewählt und exportiert werden. Zu finden ist sie in einem Unterordner des Programmordners des Tools. Das weitere Vorgehen, darunter die Frage der IDs, die unbedingt beachtet werden sollte, müsste den von dir genannten Tutorials zu entnehmen sein.
 

Andreas

SimForum Team
SimForum BAT Team
Registriert
Mai 2002
Alter
45
Ort
bei Bad Kreuznach
Geschlecht
m

Grundsätzlich ist das Vorgehen folgendes:

1. Herausfinden, in welcher Datei die Textur gespeichert ist.
2. Öffnen dieser Datei mit einem geeigneten Programm, z. B. SC4Tool.
3. Abspeichern der FSH-Datei und ggf. den Alpha-Kanal (bei Overlay-Texturen) auf der Festplatte als PNG-Datei.
4. Bearbeiten der PNG-Datei im Grafikprogramm nach Belieben, wiederum speichern.
5. Importieren der neuen Grafik in SC4Tool, entweder mit einer neuen ID, oder mit der bestehende, um die Textur im Spiel zu ersetzen.
 

Dalgon

Member
Registriert
Mai 2010
Ort
Thailand
Geschlecht
m

Nach etlichen Jahren Pause habe ich SimCity 4 wieder ausgegraben und installiert. Bei den vielen exe-Dateien und Abhaengigkeiten eine ganze Menge Arbeit und einiges ist nur noch verschwommen in Erinnerung.



Habe eine Stadt, die ich mal angefangen habe aufgerufen, etliche "Kartons" vorgefunden und ziemlich schnell ist es mir passiert, wenn ich mit dem Mauszeiger eine Strasse/Baum oder was auch immer beruehrte, dass SimCity abstuerzte. Erinnerne mich, das es mir frueher am Anfang genau so ging, kriege aber nicht mehr zusammen, wie man dem entgehen kann.
 

carlfatal

Forenkater
SimForum Team
SimForum BAT Team
Registriert
Mai 2010
Ort
Ladadi
Geschlecht
m

Hallo Dalgon,


besorg dir als allerersts den SC4-Fix, damit werden all die dummen Abstürze, weil man mit der Maus irgendwo dranstößt und die leidige Prop Pox eliminiert.

Was die Kartons betrifft, kann ich dir auch nicht wirklich weiterhelfen. Wenn du nicht mehr weisst, was du da hast wachsen lassen, dann lohnt wohl nur noch abreissen.

Den neuesten NAM 36 gibts beim STEX und beim LEX, die letzte deutsche Version auf dem Kurier. Allerdings ist der aktuelle NAM riesig und bietet ein vollkommen anderes Spielerlebnis, als es noch vor ein paar Jahren möglich war.
 

Dalgon

Member
Registriert
Mai 2010
Ort
Thailand
Geschlecht
m

@carlfatal



wo finde ich SC4-Fix, denn im Hinblick auf die downloads hat sich vieles veraendert.



Das Problem der Kartons habe ich ziemlich im Giff.


Kann ich den neuen NAM 36 in ein lfd. Spiel, sprich halbfertige Stadt einbringen.


@ Mathe Man


ja ich erinnere mich das die Baeume eine Ursache waren, Baeume die zum Grundspiel gehoerten, hoffe der SC4-Fix hilft.
 

Andreas

SimForum Team
SimForum BAT Team
Registriert
Mai 2002
Alter
45
Ort
bei Bad Kreuznach
Geschlecht
m

Den SC4Fix gibt's bei Simtropolis, aber gegen das Baumproblem wird er nicht helfen. Das liegt, wie Mathe Man schon sagte, wahrscheinlich am Terrain Controller, oder am Tree Controller. Da hilft es leider nur, auszuprobieren, oder besser eine neue Region zu starten, denn leider verursachen solche fehlenden Abhängigkeiten manchmal Abstürze, die man nur schwer in den Griff bekommt.

Den neuen NAM kannst Du einfach "drüberinstallieren", das ist mittlerweile auch die empfohlene Vorgehensweise, weil der Installer sich die Einstellungen der aktuellen Installation merkt. Es ist aber wirklich eine Unmenge an Zeug drin, also am besten benutzerdefiniert installieren und alle Optionen ganz genau anschauen. Auf SC4D gibt's irgendwo die NAM-Dokumentation zum Download, bzw. online einzusehen, da kann man sich einen Überblick über die Inhalte verschaffen.
 

SimmyDoggy

Member
Registriert
Dezember 2011
Alter
28
Ort
Gmuatli Kaff Nähe Minga
Geschlecht
w

Leider hab ich es noch nicht geschafft, das Spiel auf meinem Windoof 10 zum Laufen zu bringen :argh:

Falls ich es doch mal hinkriege: Wie funktionieren solche eigenen Inhalte? Also das Spiel würfelt ja immer nach Zufall aus, welche Gebäude gebaut werden. Sind solche DLs dann auch bei den Gebäuden, die ausgewürfelt werden können?
 

SimmyDoggy

Member
Registriert
Dezember 2011
Alter
28
Ort
Gmuatli Kaff Nähe Minga
Geschlecht
w

Alles klar, danke schon mal für die Antwort auf meine Gebäudefrage! Aber wenn ich grade in den FAQ richtig gelesen habe, kann ich ohne RH keine BATs benutzen :argh:

Dann werde ich demnächst mal meine PC-Daten raussuchen und schauen, ob mir mit meinen Installationsproblem geholfen werden kann, alleine kriege ich es ja doch nicht hin.
 
Registriert
Januar 2014
Alter
26
Ort
die paradiesischen Gefilde
Geschlecht
m

Die GOG-Version ist im Grunde auch nichts anderes als die DVD-Version. Du hast die Installationsdatei halt nur auf der Festplatte anstatt auf einer DVD (bzw. du kannst sie auch auf eine DVD brennen) und sie ist außerdem komplett kopierschutzfrei.
 

SimmyDoggy

Member
Registriert
Dezember 2011
Alter
28
Ort
Gmuatli Kaff Nähe Minga
Geschlecht
w

Na super, ein weiterer Fail von Win10 :naja: Die Deluxeversion macht auch keinen Unterschied, oder? Ansonsten könnt ich mir die Anschaffung dieser Version überlegen, auch wenn es mittlerweile schwierig sein soll die zu bekommen...

Edit: @Linus van Pelt: Ja, das wäre auch noch eine Möglichkeit, wie groß ist denn die Datei und wo finde ich die dann? Ich hatte ja mal ein Gratis-Spiel ergattert, das ich auf DVD sichern wollte, aber die Datei war viel zu groß. Oder ich stelle mich mal wieder zu blöd an...
 
Zuletzt bearbeitet:

Andreas

SimForum Team
SimForum BAT Team
Registriert
Mai 2002
Alter
45
Ort
bei Bad Kreuznach
Geschlecht
m

SC4Deluxe auf einer käuflichen DVD hat natürlich auch einen Kopierschutz, also muss man wohl auf GOG zurückgreifen. Ich habe nur SC4 plus Rush Hour, damals waren das zwei CDs und dann nochmal eine DVD für RH, also denke ich mal, dass die kompletten Installationsdateien weniger als 2 GB belegen. Ich muss mittlerweile aber echt sagen, dass CDs und DVDs sowas von altmodisch geworden sind, ich hatte schon lange keine mehr in den Fingern. Alle meine Installer habe ich schon vor langer Zeit auf eine externe Festplatte kopiert und stöpsele die bei Bedarf einfach an. Backups muss man ja ohnehin machen, also warum auch nicht von denen?
 

SimmyDoggy

Member
Registriert
Dezember 2011
Alter
28
Ort
Gmuatli Kaff Nähe Minga
Geschlecht
w

Danke schonmal für die Info! Ich werd mir das Ganze noch überlegen. Wie ich selbst schon zugegeben habe, bin ich altmodisch, weil ich eben DVDs bevorzuge %)
 

Zur Zeit aktive Besucher

Oben Unten