BAT Entstehung einer Kirche

voltaic

Member
SimForum BAT Team
Registriert
November 2006
Alter
37
Ort
Westschweiz
Geschlecht
m

Erstmal möchte ich Mathe Man danken, einerseits für die Idee und andererseits für seine Umsetzung des BAT-Journals vom Gasthof. Wirklich eine tolle Idee. :)
Nun.. Es gibt immer viele Wege zum Ziel, so auch hier. Und um mal eine alternative Möglichkeit zu zeigen um zum Ziel zu kommen.. Kommt nun das hier. Na gut, dann.. fang ich mal an.

Anfangs brauche ich irgend ein Foto einer Kirche. So seh ich die ganzen Details die mir vielleicht nicht einfallen würden. Nicht, dass ich die Kirche nun 1:1 nachbauen will - aber so hab ich wenigstens eine Vorlage an der ich mich orientieren kann. Zeig ich aber nicht, sonst wär der ganze Spass ja schon vorbei. :D

Die Kirche soll 2x3 Felder gross werden, also eine normale, nicht übergrosse Dorfkirche die sich möglichst gut in kleineren wie auch grösseren Dörfern machen soll.
Den Grundstein lege ich, indem ich den Turm schonmal ungefähr baue. Das Raster zeigt mir immerhin die Felder genau an, somit kann ich mich daran ein bisschen orientieren und mit Hilfe von etlichen Fotos baue ich erstmal einen Würfel, den ich in die Höhe ziehe, bis er schonmal an einen Kirchturm erinnert.
Wichtig dabei ist, dass ich schon jetzt die width-, length- und Height-Segmente so einstelle, dass ich später möglichst problemlos das Dach daraus bauen kann.. Und dass der Turm vorerst zentriert auf 0,0,0 steht.

001.jpg



Ich habe nun einfach mal auf gut Glück eine Grundfläche von 7x7m gewählt, mit einer Höhe von.. 28.229m?! :ohoh: Na, macht nichts. Durch die vielen Höhensegmente (fünf Stück insgesamt, ergibt mir also eine jeweilige Höhe von ungefähr 6m.. Dieses "ungefähr" reicht mir vollkommen aus und ist bereits eine Art Grössenreferenz, an der ich mich orientieren werde um nicht total seltsames zeug zu kreieren.)
Wichtiger noch sind die width- und length-segments, von denen ich jeweils zwei Stück habe. Und zwar aus einem wichtigen Grund - sie werden bald schon zu einem kompletten Dach anwachsen. Aber dazu muss ich meinen Turm erstmal in ein Editable Mesh konvertieren.
Sobald ich das hab, wechsle ich in die Polygonauswahl und wähle die obersten vier Polys aus. Tja. Wie aber wird daraus jetzt ein Dach wie ich es mir vorstelle?
Erstmal muss ich die vier Polys vom restlichen Turm ablösen. Das mache ich, indem ich die vier ausgewählten Polys mit gedrückter Shift-Taste anklicke. Im folgenden Fenster wähle ich die "Clone to Object" aus und gebe dem zukünftigen Dach auch einen vernünftigen Namen - Turmdach reicht vollkommen.
Wieder aus der Polygon-Auswahl raus, kann ich nun das neue Objekt auswählen und habe die vier extrahierten Polys vor mir, die nun so richtig durchgeknetet werden. :D

002.jpg


Wieder in die Polygon-Auswahl, wähle ich alle vier aus und mit Hilfe des Select and Uniform-Scale-Werkzeugs vergrössere ich sie ein bisschen, damit sie über den Turm überstehen.

Ist die Grundfläche nicht quadratisch, wähle ich Non-Uniform-scale aus, da sonst beim Vergrössern oder Verkleinern nicht überall genau der gleiche, nötige Abstand erzeugt wird. Somit würde ich es dann von Hand einfach mal ungefähr machen, bis es in etwa überall gleich übersteht.

Anschliessend extrudiere ich die vier Polygone ein bisschen. Wie weit ist mir anfangs egal, hauptsache es ist nicht mehr nur eine total flache Angelegenheit. Das wird die "untere Stufe" vom Dach. Nach dem Extrudieren, skaliere ich die Polygone wieder ein bisschen zurück und ziehe sie ein in die Höhe, damit die Dachschräge im unteren Bereich schonmal ungefähr stimmt. Genauer anpassen kann ich's immer noch, wenns nötig ist.

003.jpg


Nun wird es nötig, dass ich nicht mehr die Polygone selbst bearbeite, sondern eher die Punkte. Folglich wechsel ich zur Vertex-Auswahl, schnappe mir den mittleren Punkt und ziehe ihn in die Höhe. So weit, bis das Dach ungefähr so aussieht, wie ich es haben möchte.
Aber, oh Schreck - was ist denn das? :eek: Zwei Polygone haben sich wie erwartet verändert - zwei jedoch haben sich diagonal geknickt und ich habe ein Turmdach, das ziemlich schrecklich aussieht. Aber alles halb so schlimm - wozu hat man denn das mächtige Create-Werkzeug? :) Dieser Fehler wird ruck zuck beseitigt werden, ohne grosse Probleme. Also mach ich mir keine Sorgen darum und passe erstmal die Höhe der beiden Stufen an, indem ich die Punkte auswähle und entsprechend in der Höhe verschiebe, bis alles so aussieht wie ichs möchte.

004.jpg
 

voltaic

Member
SimForum BAT Team
Registriert
November 2006
Alter
37
Ort
Westschweiz
Geschlecht
m

Nun lösche ich die beiden schwarzen Polygonschafe einfach, da sie nicht tun was ich will. Dabei merk ich allerdings beim Löschen, dass aus dem ursprünglichen, einzelnen Polygon zwei geworden sind. Nämlich jeweils oberhalb und unterhalb der nicht gewollten Kante. So lösche ich also alle viere, bis dort wo die schwarzen Schafe vorher gemütlich lagen, zwei grosse Löcher im Turmdach klaffen. Nicht schön - geb ich zu - aber nötig.

005.jpg


Nun versichere ich mich, dass ich auch wirklich in der Polygon-auswahl bin und wähle unter "Edit Geometry" "Create" aus. Damit erzeuge ich nun die neuen Polygone. Und zwar so, dass sie diesmal auch wirklich tun was ich will.
In dieser Ansicht sehe ich nun die ganzen Punkte. Will ich die Polygone nun nach aussen sichtbar haben, muss ich im Gegenuhrzeigersinn all die Punkte anklicken, zwischen denen der Poly entstehn soll. (Würde ich die Punkte im Uhrzeigersinn auswählen, würd der Polygon - auf die Normalen bezogen - nach "hinten", also weg von der Kamera zeigen. Und das wäre nicht gerade das, was ich will.) Da ich die Kanten auch wirklich sauber haben will, mach ich das ganze mit Dreiecken. Durch Doppelklick auf den letzten Punkt entsteht der neue Polygon wie ich ihn wollte, und so gehe ich weiter vor, bis das Dach wieder so aussieht wie es soll und die Löcher im Dach gestopft sind.

Was jetzt allerdings zu sehen ist - die Kantenglättung spinnt ein bisschen rum wegen dem doch recht starken Eingriff ins Dach, das sieht man an den ziemlich seltsamen Schattierungen darauf. Deswegen wähle ich wiederum alle Polygone vom Dach an und klicke unter "Surface Properties" den Button "Clear all" an. Damit wird jegliche Kantenglättungsinformation gelöscht und es sieht zumindest schonmal vernünftiger aus.

006.jpg


Ich denke, jetzt wäre ein guter Zeitpunkt zum Speichern und gleichzeitig um mit den ersten Texturen am Modell zu beginnen.

Durch Anbringen eines UVW Map Modifiers auf das Turmdach, kann ich nun meine Textur darauflegen. Als Mappingmethode wähle ich Box, das passt scho so. Gizmo passe ich nicht an, sondern ändere die Skalierung der Textur maximal durch die U-Tile und V-Tile-Werte in den Parametern des UVW-Modifiers.

007.jpg


Zugegeben, so spannend sieht das noch nicht aus. Aber mal sehen - der Schein trügt womöglich. Und noch ist's eh nur ein Turm ohne überhaupt irgendwas.
Also wende ich mich nun dem grössten Teil der Kirche zu.
 

voltaic

Member
SimForum BAT Team
Registriert
November 2006
Alter
37
Ort
Westschweiz
Geschlecht
m

.. Um den Hauptteil der Kirche nachzubauen, benötige ich wiederum einen Würfel den ich so lange stauche, quetsche und auseinanderzerre, bis er so aussieht, wie er soll. Wiederum nötig ist die Unterteilung in Segmente bevor ich ihn in ein Editable Mesh konvertiere. Weil - wie schon vorhin - das Dach wird sich freuen, auf eine derart bequeme Art und Weise zu entstehn. *g*
Höhensegmente nehme ich drei. Die sind nötig, damit ich später die Fenster genau in gleicher Höhe und ohne grosses hin und her auch in gleicher Grösse platzieren kann. Aber das kommt erst später - erstmal kommt das Dach dran.

Dazu - nachdem der ehemalige würfel in ein Editable Mesh konvertiert wurde - nehme ich die Kanten-Auswahl und wähle die entstandene Kante aus und zieh sie in die Höhe, bis das Dach in etwa dem Endresultat entspricht. Kleine Korrekturen sind ja immer noch möglich wenns sein sollte.
Und genau wie ichs mir dachte - der Schein war trügerisch. Der Turm ist weder zu dürr noch zu hoch - es passt ziemlich genau zusammen. Auch an die Endgrösse von 2x3 Feldern nähere ich mich langsam an und lasse noch entsprechend Platz frei für den abgerundeten "Hintern" der Kirche.

008.jpg


So, wiederum ein guter Zeitpunkt zum Speichern bevor ich mir das Dach richtig vornehme. Und ebenfalls ein guter Zeitpunkt zum Duschen. ;)
Bis gleich dann..
 

voltaic

Member
SimForum BAT Team
Registriert
November 2006
Alter
37
Ort
Westschweiz
Geschlecht
m

:lol: Och naja.. Hintern war nur grad das erste Wort das mir als.. mehr oder weniger passend in den Sinn kam


.. Immer noch leicht verwirrt über die Aufschrift auf dem Duschmittel (.. mit Gletscherwasser und Tiefsee Wasserminze.. Was bitte soll das sein? Und was macht das in meinem Duschmittel? Ich will im Duschmittel Duschmittel, und keine dahererfundenen, irrsinnigen Dinger. Nein! Nur irgend ein möglichst vernünftig riechendes Duschmittel! :scream:).. Mache ich mich also mal daran, den grössten Teil der Kirche zu bauen. Nochmals kräftig durchatmen - die während dem Duschen gesammelten Lösungsmöglichkeiten halbherzig im Kopf ordnen und ab gehts.

Meine Vorlage hat "hinten" noch eine kleine erhöhung in der Mauer, sieht aus wie eine Brandschutzmauer die an der Stelle bloss keinen Sinn macht. Ist sicher was anderes - möglicherweise nur Effekthascherei :D Aber es sieht ganz gut aus, folglich drehe ich das Sichtfeld in die Seitenansicht und wähle erstmal alle Polygone vom Hauptteil aus. (und achte darauf, dass ich auch wirklich alle erwischt hab. Also Kein Haken bei "Ignore Backfacing")
Nun kommt das Slicen zum Einsatz. Da die Slice-Plane grundsätzlich ein bisschen breiter und tiefer ist als die ausgewählten, zu stückelden Objekte, mach ich mir darum keine Sorgen und drehe sie senkrecht hin - schiebe sie an die gewünschte Position am Ende der Kirche und zerschneide die Polygone.
Schon habe ich die kleine Mauer die schlussendlich höher als das Dach sein wird. Das musste ich jetzt tun, weil später wäre es viel anstrengender.. Es erspart einfach Arbeit.

009.jpg


.. Und wieder mal muss ein Dach gebaut werden. Im Prinzip gehe ich gleich vor wie vorhin beim Turm, nur dass ich diesmal nichts von der Grundfläche her vergrösser, verkleiner oder sonstwas damit anstelle. Ich wähle die Dach-Polygone aus und mit Shift + Klick erzeuge ich ein neues Objekt, das ich Hauptdach nenne. Im neu entstandenen Dach-Objekt wähle ich wiederum alle Polygone aus und extrudiere sie leicht (egal wie weit. Kann man ja nachträglich immer noch durch Auswahl der beiden Polys und Höhenverschiebung genau anpassen wie's soll). Wirklich weit steht das Dach nicht über, aber trotzdem ein bisschen und das Problem löse ich so, indem ich die neu durchs Extrudieren entstandenen Polygone auswähle, wiederum leicht extrudiere und ein wenig nach unten ziehe, bis die Dachschräge keinen Knick mehr macht.

009.jpg


Na, für den Anfang gar nicht so schlecht. Womöglich bleibts auch gleich so Die kleine Mauer am Ende habe ich ebenfalls durch Auswahl der entsprechenden Polys und durch anschliessendes Extrudieren angepasst, plus noch eine kleine Kante reingemacht indem ich nur die ausgewählten Polygone nochmals gesliced und anschliessend die äussersten Punkte hochgezogen hab.

010.jpg


Nun ist es an der Zeit, auch dem Dach eine Textur zu verpassen. Ich habe momentan einfach die selbe Textur wie für den Kirchturm selbst benutzt, kann man später immer noch ändern und so habe ich wenigstens schonmal ein Bild davon, wie es in etwa aussehen könnte, wenns fertig ist.
Alle Elemente haben nun (UVW-Modifier nicht vergessen und zumindest bei den Objekten auf Box gestellt) eine vorläufige Textur bekommen, nun siehts gleich viel besser aus. Dennoch ist sehr viel zu tun:

011.jpg


Da der Kirchturm noch etwas zu niedrig war (maximal einen Meter oder sowas wärs wohl in real gewesen), habe ich ihn noch ein bisschen erhöht, indem ich beide Elemente (Dach wie auch den Turm selbst) ausgewählt hab und entsprechend per Non-uniform Scale ein bisschen gezogen hab. Dadurch, dass ich zwei elemente ausgewählt hatte, konnte ich nicht einfach auf Nullhöhe hochziehn wie's bei einzelnen Objekten der Fall ist/sein kann, sondern von der Mitte aller ausgewählten Objekte aus. Macht nichts. Nachträglich jedes Element nachträglich angewählt und auf Z 0.00 gesetzt - passt.

Praktisch an der gewählten Möglichkeit zum Erstellen der Dächer ist vor allem - der "Mittelpunkt" bleibt bei beiden Objekten gleich. D.h. beim Originalobjekt ist er am gleichen Ort wie auch bei allen daraus per Shift + Klick erzeugten neuen Objekte. Nun kann ich ganz einfach das Dach auswählen und auf 0.00 setzen wie auch den Turm, und es passt wieder nahtlos. Also kein mühsames hin und her mehr mit ungemütlichen Zahlen mit etlichen ungenauen Angaben die durch solche Slakierungen entstehen würden

So langsam kann ich mich um die Fenster kümmern - der wohl schwierigste Part von all den nötigen Schritten zur fertigen Kirche.
Die Fenster an sich wären nicht wirklich ein Problem. Das sehe ich nämlich eher bei der Beleuchtung, aber dazu später. Weil - das habe ich schon vorbereitet. :)

Im Hauptteil entstehen pro Seite drei Fenster. Allerdings kann ich nicht einfach wild drauflossagen und bohren, sondern wechsel erstmal den Schauplatz, öffne mein bereits vorbereitetes Fenster und erzeuge einen Würfel direkt davor. Diesen unterteile ich wieder wie im Bild zu sehen ist, konvertiere ihn in ein Editable Mesh und bearbeite die Punkte so lange, bis sie sich ziemlich genau mit den Rändern der Textur decken. So garantiere ich später, dass um die Fenster herum nicht irgendwie noch ein schwarzer Rand zu sehen ist o.ä.. Zudem gehe ich damit auch keine Probleme mit der Textur ein und muss aus dem Würfel auf der die Textur liegt nicht sonstwas schräges machen. Ganz einfach. Vielleicht nicht die feinste Art, aber es erfüllt seinen Zweck. Aber mehr zum genauen Sinn später. :)

012.jpg


Wichtig ist jedenfalls, dass es sich möglichst genau an die Textur anpasst. Dann kann ich das Fenster samt dem neu gemachten Würfel mit dem gleich die Löcher in die Wände geboolt werden in die Kirchenszene importieren.
Da ich keine Lust auf Positionierungshickhack hab, ziehe ich das Pseudofenster so weit in die Länge, dass es auf beiden Seiten der Kirche hinausschaut, erstelle zwei Kopien davon und boole damit insgesamt drei Löcher in die Kirchenwand. Und schon habe ich die Öffnungen für die Fenster. Es ist zumindest ein Anfang.

Dadurch, dass ich die drei "Fensterschablonen" kopiert hab, sind sie nicht gänzlich durch das boolen verschwunden und ich kann nun damit die Fensterrahmen genauer ausgestalten. Dafür passe ich die drei Objekte nochmals von der Breite genau an, bis sie ziemlich genau auf die Wand passen und boole dann wiederum in diese mit einer verkleinerter Version ihrer selbst die endgültigen Fensteröffnungen hinein. Dadurch beschneide ich dann zwar die schlussendliche Fenstertextur ein bisschen, aber da ich zuvor ein bisschen grosszügiger war und rundherum einen Rand überstehen liess, passt sich das nun durch all die boolereien wieder an und das Fenster wird nur minimal beschnitten - bleibt allerdings bei seiner Form und allem.
Die genaue Positionierung ist denkbar einfach, ich kann mich einfach an den Kanten orientieren und mehr oder weniger genau anpassen. Auf die wenigsten cm oder gar mm kommts nun nicht an, das würde man ohnehin nicht sehen im Endprodukt.

013.jpg


Ok.. Da sich irgendwo ein Fehler einschlich, musste ich nun die Fensterrahmen nochmals neu machen. Wo der Fehler nun genau lag, weiss ich auch nicht genau, aber wird wohl vorhin beim Anpassen ans Fenster passiert sein, dass ich paar Punkte nicht gerade vorsichtig behandelt hab :D
Naja macht nichts.. Fehler gehören nun mal dazu und immerhin ist es nichts unüberwindbares. Jetzt scheints ja zu klappen wie's soll. :)
 

voltaic

Member
SimForum BAT Team
Registriert
November 2006
Alter
37
Ort
Westschweiz
Geschlecht
m

Soo.. Wie man sieht - da hat sich wieder einiges getan.
Ich hab nun die Aussenpfeiler gebaut und provisorisch mit der gleichen Dachtextur belegt wie die ganzen anderen Dächer. Sieht gerendert noch nicht optimal aus, aber da lässt sich sicherlich noch einiges drehen.

Für die Pfeiler bin ich vorgegangen wie immer bisher - aus einem Würfel mit einigen Segmenten habe ich durch in die Höhe extrudieren und Kippen einiger Polygone sind sie entstanden. Die kleinen Dächlein sind ebenfalls entstanden wie vorhin das grosse Dach - also nichts neues hier.

014.jpg


Allerdings entstehen hinter den Kulissen mal wieder die üblichen Dinge - mir gefällt das momentane Ergebnis noch nicht, überall gibts Dinge die mir noch negativ auffallen, usw usf. Aber naja, man gewöhnt sich dran. Mal sehen was das Ergebnis bringt. Wenns dann immer noch nicht so aussieht wie ichs wollte, kann ich immer noch meckern. Aber nicht jetzt über ein halbfertiges Gebäude. Das wär als würd ich über eine schreckliche Suppe jammern, die eh in dem Stadium nur aus Wasser und bisschen Salz besteht. Ziemlich, ziemlich unsinnig.. Vor allem weil die Kirche so langsam eine eindeutige Form bekommt.. :)

015.jpg



Allerdings mache ich jetzt mal eine Pause und erfreue mich an der Grafik von GTA IV :p Bis später dann..
 

voltaic

Member
SimForum BAT Team
Registriert
November 2006
Alter
37
Ort
Westschweiz
Geschlecht
m

das wird doch wieder was tolles ;)

P.s: GTA IV muss ein geiles spiel sein *habenwill :heul:*

Na, wir werden sehn. Ich hoffs zumindest mal *gg* Und jaha, GTA IV lohnt sich auf jeden Fall. Geniale Grafik und zudem auch wieder ne Möglichkeit sich was fürn BAT abzugucken :D Erstmal schalt ich den PC aus wegen Gewitter - das Ding zieht mal wieder direkt auf mich zu. (wieso bloss? über fünf Jahre hinweg haben sie das nicht gemacht. Und dieses Jahr? Jedes noch so kleine Gewitter steuert direkt auf mi... Ach du heilige. Ich bin weg, aber ganz schnell. :eek:

Adieu.. Und wünscht mal Glück. Das sieht fies aus was da kommt. :ciao:
 

shaddow

Member
Registriert
Oktober 2004
Alter
33
Ort
Essen
Geschlecht
m

Uiii O_O die irche sieht jetzt schon wundervoll aus,
und endlich mal eine die auch schöne Glasfenster hat ^^
wenn du später ncoh ne beleuchtung einbaust will ich die UNBEDINGT haben koste was wolle ^^
 

voltaic

Member
SimForum BAT Team
Registriert
November 2006
Alter
37
Ort
Westschweiz
Geschlecht
m

Ach.. Nu war genug Pause. :D Muss doch diesen freien Tag gut nutzen. :)

Und jap, richtige, bunte Glasfenster. Was die Nachtbeleuchtung angeht.. Na, wir werden ja sehn. ;) Muss jetzt eh erstmal wieder aufwärmen nach diesem extrem-abkühling durch Regen und eiskalten Outflow ausm Gewitter.. *g*
 

N1_2888

Member
SimForum BAT Team
Registriert
Februar 2006
Alter
39
Ort
Waldstadt Wien
Geschlecht
m

Sag einmal, hast du die Kirche (sehr, sehr hübsch übrigens :up:) zeitlich zwischen deinen Beiträgen hier geBATtet? Das würde mich ja an gewisse Heimwerkersendungen erinnern, die suggerieren, man könnte etwa einen Fliesenboden in fünf Minuten verlegen! :scream: =) Oder hast du das in den Texten (die sind ja sooo lang :rolleyes:) schon geklärt? ;)
 

voltaic

Member
SimForum BAT Team
Registriert
November 2006
Alter
37
Ort
Westschweiz
Geschlecht
m

Also.. Ich baue sie zeitgleich. *g* Ich mach was, mache Screenshots davon und schreibs hier nieder.. Und wieder von vorn. So lange, bis es fertig ist.. Aber eben.. Grad kam das Gewitter und GTA dazwischen. Nu hab ich aber echt wieder Lust auf Kirchenbau.. Folglich.. öhm.. Mach ich einfach mal weiter. :D

Und.. soll ich lieber einfach nur "etz nehm ichn würfel, werf ihn hin, mach bissl was und tadaa" schreiben? :lol: Nee.. Ach. So ist das eben. Langsam machen oder Klappe halten geht beides nicht so wirklich :D

Ausserdem sitz ich ja nu auch schon den ganzen Tag dran. Mehr oder weniger.. hrhr.. Son kleines bisschen mehr als 5min :D


OT.: wieso schmerzt meine Kopfhaut und die Stirn jetz? Sicher wegen dem richtig kalten Niederschlag vorhin, aber so richtig verstehen tu ich's ned..
 

voltaic

Member
SimForum BAT Team
Registriert
November 2006
Alter
37
Ort
Westschweiz
Geschlecht
m

Nun gut..

Der Turm hat noch etwas wenig Beachtung bekommen bisher, das möcht ich jetzt mal ändern.
Und wieder gehts erstmal los mit Erstellen der zukünftigen Öffnungen im Turm. Dazu baue ich mir wieder die Form vor - schiebe sie an die gewünschte Stelle und mache zwei Kopien davon. Eine drehe ich um 90° damit ich die hintere Wand ebenfalls noch durchbrechen kann.. Und die zweite Kopie lasse ich einfach mal über der Kirche schweben - die wird nötig sein um die reingehauenen Löcher wieder zu füllen.

016.jpg


Nun mache ich eine Kopie der Kopie und verkleinere sie ein bisschen, damit ich bei ändernder Grösse trotzdem die gleiche Form beibehalten kann und mache das gleiche Spielchen nochmals etwas weiter unten im Turm. Auch da lasse ich wieder eine Kopie übrig und in der Luft schweben, damit ich ebenfalls die genaue Grösse habe, um die Fenster dann entsprechend auszugestalten. Durch das ganze herumboolen sieht die Kirche inzwischen eher aus wie ein Spinnennetz mit Farbe, aber macht nix. Ich weiss ja, dass ich da nicht mehr grossartig etwas verschieben oder versetzen muss. Und wenn doch, werde ich eben die Punkte direkt bearbeiten müssen. Aber ich denk dazu wirds nicht kommen.

017.jpg


Das Ausmodellieren der Fenster ist jetzt relativ einfach. Das wichtigste Element hab ich bereits, und der Rest ist entsprechend schnell gemacht.
Ich möchte die Fensteröffnungen mit dunklem Holz auskleiden. Einerseits den Rahmen aus eben diesem dunklen Holz, dann leicht schrägstehende Latten als.. öhm.. Inhalt des Rahmens eben. Zudem soll die Öffnung leicht schräg nach innen laufen.

Dazu mache ich zuerst mal wieder eine Kopie vom übriggebliebenen Teil (ja, Kopie ist wichtig, denn das Ding wird nun skaliert.. Und das ginge mit einer Instanz nicht weil es gleichzeitig beide Objekte skalieren würde), plätte diese Kopie und wähle die die Punkte auf der "Turmseite" aus, um sie zu verkleinern. Nach abermaligem herumboolen siehts aus wie ichs möchte, nun kann ich die Kopie die ich zuvor gemacht habe (ohja, viel Kopierarbeit :D) wieder ins nun abgeschrägte Fenster einsetzen und theoretisch schon texturieren. Anstatt die ganzen Lamellen, Latten oder wie mans nennen will einzeln zu modellieren, erstelle ich einfach eine Textur mit paar dunkleren Streifen drin, damits so aussieht als ob. Das reicht vollkommen aus und spart schlussendlich auch zeitfressendes Modellieren. Nicht nötig das Ganze.

017.jpg


Die Positionierungsarbeit ist relativ einfach, da die ganzen Kanten sichtbar sind und ich mich einfach an der mittleren Kante orientiere und das Ganze so positioniere auf allen Seiten. Mit den kleineren Fenstern gehe ich genau so vor, bis alles passt. Die Texturen kommen später wenn denn die Lust dazu da ist. Momentan widme ich mich lieber noch anderen, wichtigen Dingen an diesem Turm. (Aber nein, Gockel kommt keiner drauf! :D Wobei.. Mal sehn.)

018.jpg
 

shaddow

Member
Registriert
Oktober 2004
Alter
33
Ort
Essen
Geschlecht
m

Nya auch ohne licht nehm ich sie xP

was soll das hintendran eigentlich werden?? Ich glaub ich habs in all den Texten überlesen... und finden können tu ichs jetzt erst recht nciht ><

Achja du ähm kannst du mir vielleicht eine großkomplettdetailansicht der Fenster schicken ??
Ich würde die gerne auf ein Bild bannen bzw ein neues daraus machen ^^
 

voltaic

Member
SimForum BAT Team
Registriert
November 2006
Alter
37
Ort
Westschweiz
Geschlecht
m

Der noch untexturierte Anbau hinten? (Ich trau mich nicht mehr Hintern zu sagen :lol:) Wird noch der Abschluss der Kirche, so wie's sein muss. Aber eben, ist noch im Bau. Habs nur mal schnellschnell gemacht, dass ich die endgültigen Masse hab.. Mehr oder weniger. Halt noch ohne Stützpfeiler etc.

So, ich geh jetzt mal unter die Ungesunden und somit im McDoof essen. Bis denn dann.. Und wegen dem Kirchenfenster.. Also.. Die Textur an sich oder in GMAX einfach eine grosse Ansicht?
 

shaddow

Member
Registriert
Oktober 2004
Alter
33
Ort
Essen
Geschlecht
m

am besten beides ^^
ich glaub allein mit der textur lässt sich dann wenig anfangen ... ist aber dann sehr praktisch fürs "wischen"
 

geistabwesen

Member
Registriert
April 2008
Alter
33
Ort
Gießen
Geschlecht
m

wow! echt toll...mal sehn, wenn die fertig ist, find ich bestimmt noch en geeigneten bauplatz in friedrichsburg^^
 

Andreas

SimForum Team
SimForum BAT Team
Registriert
Mai 2002
Alter
46
Ort
bei Bad Kreuznach
Geschlecht
m

shaddow

Member
Registriert
Oktober 2004
Alter
33
Ort
Essen
Geschlecht
m

Jaaa das ist gut *sichkranklach*
 

voltaic

Member
SimForum BAT Team
Registriert
November 2006
Alter
37
Ort
Westschweiz
Geschlecht
m

So, da bin ich wieder. *g*
Andere mögen ja Verdauungsschläfchen halten nach dem Essen - ich bau lieber bisschen weiter. ;)

shaddow hats ja bereits gesehn und angesprochen - der hintere Teil der Kirche, dem ich bisher noch nicht wirklich viel Beachtung geschenkt habe.. Aber das ändert sich nun.

Also, was bisher geschah:
Ich habe wieder einen Würfel erstellt und ihn einigermassen angepasst (da dieser Teil der Kirche ohnehin nicht so breit ist wie "vorn", hab ich einfach nach gutdünken erstellt und in etwa auf die selbe Höhe wie den Hauptteil (das ist immer gefährlich weil man gern mal vergisst, dass das Dach überhängend ist und richtet man sich dann nach der Unterkante vom Dach, ists natürlich dann zu niedrig) gebracht und wiederum mit Kantenauswahl das Dach mal ungefähr angepasst vom Winkel. Da dieser Teil bisschen kleiner ist und somit alles leicht nach "unten" versetzt ist, konnte ich ganz einfach ziemlich genau den gleichen Winkel erreichen.

Was jetzt bisschen abenteuerlicher wird, ist der leicht abgerundete, hinterste Teil der Kirche.
Dazu wirds wieder nötig sein, manuell Polygone zu erstellen. Aber.. Mal ganz langsam.

Erstmal habe ich die Breite des kleineren Würfels genommen, durch zwei geteilt und schon habe ich den nötigen Radius für den Zylinder, der die Kirche abschliessen wird.
Das heisst also - Zylinder erstellen, auf die gleiche Höhe bringen wie den Würfel und den Radius anpassen. Nun ist es nötig, dass ich den Zylinder slice. Dazu wähle ich "Slice on" und stelle es so ein, dass der Zylinder nur noch zu 180° existiert. Den Rest brauche ich nicht, also weg damit. Seiten dürfen es auch noch weniger sein als die üblichen - ich glaube - 18 Seiten. Beim ganzen Zylinder bräuchte ich für ein angemessenes Aussehen sechs Seiten, hier ists nur die Hälfte also reichen drei Seiten.
Tja, dann folgt wieder der manuelle Teil, in dem ich direkt eingreifen muss. Da reicht es nicht mehr aus, irgendwo Werte einzutippen.
Zylinder haben ja grundsätzlich Deckflächen, und diese Deckflächen sind in sich nicht unterteilt. Also sie werden nicht von den Seiten direkt beeinflusst - das ist ein einziger Polygon, egal wieviele Seiten der Zylinder besitzt.
Also konvertiere ich es mal wieder in ein Editable Mesh, wähle die obere Deckfläche aus und lösche sie kurzerhand. Die war unbrauchbar, da muss was besseres her.
Was nun folgt - Polygone manuell erstellen, wie beim Kirchturmdach auch schon. Ich brauche insgesamt drei Stück - damit sich das Dach entsprechend den Seiten dann anwinkelt, wenn ichs hochzieh und ans bereits bestehende Dach anpasse.

019.jpg


Durch Nachschauen auf welcher Höhe das Dach endet indem ich einen Punkt vom Dach auswähle und die Höhe herauskopiere, kann ich auch gleich den nun wichtigen Punkt im letzten Kirchenteil anheben, und schon passts. :)

Für die Fenster in den Schrägen - kein Problem. Bisschen berechnen geht schnell, und der Vorgang ist natürlich wieder der gleiche wie schon die ganze Zeit mit den Fenstern.

020.jpg


Wie man sieht, inzwischen ist auch das Dach in etwa fertig, nun muss ich es nur noch texturieren. Damit das aber reibungslos klappt (mit Box als UVW-Modifier Möglichkeit wirds nicht gehn, das ist klar wegen den Schrägen), muss ich das Dach wiederum in drei Teile aufteilen und diese dann einzeln texturieren, damit ich den Winkel genau so hinbekomme, dass die Dachtextur dann mehr oder weniger nahtlos passt. Viel Fummelarbeit und Anpassung der einzelnen Texturen ans Dach und Drehen der Textur mit dem Gizmo.. Das tu ich euch nun wirklich nicht an. Ich bin froh genug, wenns vorbei ist. %)

Nun siehts so aus:

021.jpg
 

voltaic

Member
SimForum BAT Team
Registriert
November 2006
Alter
37
Ort
Westschweiz
Geschlecht
m

Ok.. Es ist vollbracht. Mein grösstes, zwischendurch entstandenes Problem ist.. endlich.. geschafft.
Nun kann ichs ja zeigen ;)
Ich hatte plötzlich das Problem, dass meine Strahler neben den Fenstern vorbeigestrahlt haben, obwohl sie von Anfang an immer mit dem Fenster selbst gruppiert waren und sich folglich gar nicht hätten verschieben dürfen. Aber das habe ich inzwischen neu gemacht und siehe da - es klappt.
Darf ich vorstellen - Kirche bei Nacht:

022.jpg


.. und ich bin beinah ausser Atem. *g*

Mal kurz zusammengefasst - mit selbstgemachten Nightlights (im Ordner ablegen, -z5 bis -z1, usw) hat nicht hingehauen, also habe ich auf parallele Spots zurückgegriffen die ich mit einer Projector-Map belegt (natürlich das gleiche Bild wie für die Fenster selbst) und richtig positioniert hab. Durch das leichte Verschieben nach "innen" in die Fensterrahmen, konnte ich dadurch nun diesen üblich viereckigen Lichtschein überwinden und es sieht aus, als wäre er oben abgerundet. Fensterrahmen, etc sei dank. :)

Und, shaddow.. Wischen? Also.. Irgendwie, ich versteh nur noch Kirche.. Ich glaub, ich bin überarbeitet.. %)
willst du nicht eine Zeichnung davon machen, was du nun genau meinst? :lol: Nene.. Ich.. Ach, offenbar bin ich echt nicht mehr in der Lage klar zu denken. *g*
 
Zuletzt bearbeitet:

voltaic

Member
SimForum BAT Team
Registriert
November 2006
Alter
37
Ort
Westschweiz
Geschlecht
m

Naja genau genommen seit heut morgen um 9:30h. Da habe ich mich rangesetzt und da ist auch das erste Bild entstanden in diesem Thread :lol:
D.h. eine effektive Arbeitszeit (minus 1h essen am Abend, ung. 2h GTA und Gewitter), kommt also auf.. Joa, rund 8h oder sowas. Regulärer Arbeitstag würd ich mal sagen, und so fühl ich mich auch grad mal. *g* Aber noch gibts einiges zu tun an dieser Kirche. :) Das heisst.. Überstunden. :D

Also Eingang hat sie noch keinen, dazu komm ich auf jeden Fall noch. Brauch momentan bisschen Pause und so, denk mal ich setz mich kurz bisschen raus (es hat nämlich aufgehört zu regnen und ich sehe auch wieder bisschen das Blau vom Himmel hindurchscheinen) und.. Joa. Mach mich dann mal an den Eingang und so. Gibt eh noch etliche Kleinigkeiten die zu machen sind (Dachrinnen, Gockel aufm Dach (Ohja, den will ich da sehn. *g*).. die Texturen müssen noch besser angepasst werden, sind noch keine Final-Versionen.. usw usf. Will noch mehr Dreck usw und Global Illumination könnt ich auch noch faken, wär von Vorteil und denk mal dass es auch für etliche hier ganz interessant sein könnte.. (mit dem GI- bzw. Radiosity-faken hab ich mich lange Zeit abgeplagt, bis ich dann endlich nicht mehr faken musste. Also von daher.. Nur bisschen eingerostet, aber das wird scho. *gg*) Naja, erstmal ruft jetzt die Frischluft :)
 

Mathe Man

Member
SimForum BAT Team
Registriert
Juli 2002
Alter
57
Ort
Braunschweig
Geschlecht
m

Jetzt weiß ich auch, warum du so schnell bist. :D Aber wenn jetzt noch die ganzen Kleinigkeiten kommen, dann benötigst du auch noch einen weiteren Tag. Und von angepassten Texturen reden wir jetzt nicht, wo dann noch der Fliegenkot an die richtige Stelle gepixelt wird. =)
 

voltaic

Member
SimForum BAT Team
Registriert
November 2006
Alter
37
Ort
Westschweiz
Geschlecht
m

Jetzt weiß ich auch, warum du so schnell bist. :D Aber wenn jetzt noch die ganzen Kleinigkeiten kommen, dann benötigst du auch noch einen weiteren Tag. Und von angepassten Texturen reden wir jetzt nicht, wo dann noch der Fliegenkot an die richtige Stelle gepixelt wird. =)

Ohja, diese Kleinigkeiten fressen unheimlich viel Zeit.. Hab vorhin (also was heisst scho vorhin, das ist nun schon paar Stunden her) festgestellt, dass die Fenster überall genau das gleiche Muster haben und wollte das umändern.. Eigentlich geht sowas ja recht schnell.. Paar neue Texturen rein, drauf auf die Fenster, noch die Strahler anpassen und fertig. Ha! Nix is.
Wieso auch immer - sobald ich da irgendwas ändere, verschwindet in der Nachtansicht plötzlich das Licht der Strahler und die Fenster bleiben dunkel. Wenn, dann werd ich wohl jeden Strahler löschen müssen und neu erstellen.. Und das in drei Versionen.. Hab alles mögliche ausprobiert, aber immer wieder fallen die Strahler aus und ich hab kein Licht mehr auf den Fenstern. Sieht m.E. so aus, als wär das irgend ein internes Kuddelwuddel von GMAX.. Kanns mir sonst nicht wirklich erklären..
Man man man, eigentlich wollte ich schon längst im Bett sein.. :naja:
Naja, einen Versuch wage ich jetzt noch, dann ist Schluss für heut. Dieser Strahlermist hat jetzt echt alles ziemlich verzögert.. Naja mal sehn obs jetzt klappt..

Fliegenkot ist wohl nicht drin, Taubendreck aber schon realistischer beim kleinen Glockentürmchen am "hinteren Ende der Kirche" :D Mal sehn..
 

Kenworth

Member
SimForum BAT Team
Registriert
Februar 2003
Alter
34
Ort
Leipzig
Geschlecht
m

Das ist Wahnsinn, wie du das machst... hammer! Oo
Ich komme zwar bei einigen Sachen zwar nicht mit, aber ich werde mir mal vieeeel Zeit nehmen...

Klasse Arbeit!!!
 

voltaic

Member
SimForum BAT Team
Registriert
November 2006
Alter
37
Ort
Westschweiz
Geschlecht
m

Hehe.. Danke :) Macht ja auch unglaublichen Spass zuzusehn wie etwas wächst.. und wächst.. und rumspinnt und spackt und weiter wächst und schlussendlich irgendwo im Spiel landet :)

Und öhm.. Wo klappts denn nicht so mit dem Mitkommen? Könnts ja evtl - vorausgesetzt ich versteh die Zusammenhänge selbst, GMAX ist ja zwischendurch echt sehr seltsam :D - mal detailierter beschreiben oder sowas. :)

Achja - nach x-tausend Klicks (naja gut, zumindest einige hundert sicher) hats nun doch einigermassen hingehaun, auch wenn ich ständig die Projector-Maps neu machen muss, damit da irgendwas angezeigt wird. Schon nach der kleinsten Veränderung steigen wieder paar Strahler aus und ich muss wieder allen nacheinander ihre Texturen verpassen.. Sehr, sehr anstrengendes Geklicke.. Wüsst ja zu gern woran das liegt. Um die geraden Strahler mach ich mir keine Sorgen, aber die an den Schrägen werden wohl mühsam. Zumindest sie neu zu platzieren usw..

Aber naja, so siehts momentan aus - hab noch zwei weitere Texturen genommen, damit da bisschen mehr Abwechslung ist. Sind zwar noch bisschen überstrahlt teilweise, aber erstmal kümmer ich mich um die teuflischen Strahler die ständig aussteigen.. buah!

023.jpg


So und das wars auch für heut von mir. Morgen arbeiten - da werd ich eh wieder mit etlichen Sachen aus Architektur und sonstwas konfrontiert.. Eventuell gibts mir paar neue Ideen für zukünftige Sachen. Auch wenn die Dinge die ich so während der Arbeit seh eher modern sind und ich momentan lieber altes Zeugs bau.. macht irgendwie mehr Spass alles zu verdrecken und zu überwuchern :D
 

shaddow

Member
Registriert
Oktober 2004
Alter
33
Ort
Essen
Geschlecht
m

Kyaaaaa des ka kawaiiiiiiiiiiiii >-<
Die is toll um nich zu sagen megageil !!
und wie ich sehe hast du die fenster auch nochmal ausgetauscht

Also mit wischen meinte ich eine Technik im Bildbearbeitungsprogramm (5mal korrigiert es is zu spät für solche wörter ...) die es ermöglicht das bild so zum zerfließen zu bringen, dass es farblich ein ein anderes überläuft (ich hoff jetzt mal das hat man so verstanden ^^")
 

Mathe Man

Member
SimForum BAT Team
Registriert
Juli 2002
Alter
57
Ort
Braunschweig
Geschlecht
m

Ich weiß schon, warum ich die Strahler erst anfasse, wenn ich mit den Texturen und dergleichen fertig bin. Das ist wie mit den Texturen, die manchmal verloren gehen. Irgendetwas scheint bei gmax im Speichermanagement im Argen zu liegen, weswegen dann die Listen durcheinander kommen. :rolleyes:
 

Quinzy

Member
Registriert
Januar 2008
Ort
Weltstadt Wachenroth
Geschlecht
m

:eek: WOW ... echt super klasse.

Da frag ich mich wieso manche beim batten von einem Jahr sprechen wenn du da mal schnell ne Kirche an einem Tag machst. Sie wird wahrscheinlich noch nicht fertig sein, aber so lange kann der Rest ja dann auch nicht mehr dauern. ;)

Also einfach überwältigend
 

SimPhoenix

Member
Registriert
März 2007
Ort
Potsdam
Geschlecht
m

Nee, auf die Technik! :D

Aber ich muss gestehen, ich finde die Kirche sehr schön, und wüsste auch gleich eines meiner Städtchen, wo sie gut hinpassen würde! Meine Prophetische Vision eines Voltaic-Dorfes nimmt weiter Realität an *g*
 

Kenworth

Member
SimForum BAT Team
Registriert
Februar 2003
Alter
34
Ort
Leipzig
Geschlecht
m

@voltaic: Zum Beispiel die Stelle, als du beschrieben hast, wie du das hintere Teil der Kirche erstellt hast. Da bin ich nicht mitgekommen... Zylinder, Polygone, etc.
Vllt mit Bildern detaillierter beschreiben? :)
 

Khiyana

Member
SimForum BAT Team
Registriert
März 2007
Ort
100 m ü. NN
Geschlecht
w

Also ich komm bei dieser Geschwindigkeit auch nimmer mit :D
Aber die Kirche wird wunderschön, da besteht kein Zweifel! Es wird Zeit, mich auch wieder mal hinzusetzen, hab im Moment nur leider wenig Zeit...und vor allem Ruhe.
Und so schnell wie du bin ich auch nicht :lol:
Allerdings bin ich beruhigt, das auch du die (vorläufigen) Texturen so früh ins Spiel bringst, das manche ich auch so. Auf diese Art hat man gleich eine ganz andere Vorstellung von den Dingen und wie sie sich entwickeln werden.
Freue mich schon auf die Fortsetzung.
 

shaddow

Member
Registriert
Oktober 2004
Alter
33
Ort
Essen
Geschlecht
m

Hahahahahaha xD
ich hab deine Kirche gefunden, also dein reales vorbild dafür ^^
du brauchst mir das fenster als nichtmehr schicken, ich habs inzwischen selbst :P
und daher kann ich nur sagne, dass du das reale bild der kirche wirklich gut getroffen hast ^^
 

voltaic

Member
SimForum BAT Team
Registriert
November 2006
Alter
37
Ort
Westschweiz
Geschlecht
m

Die kleine Kirche auf dem Hügel? Hehehe..

Aber das Fenster hatte ich eigentlich schon geschickt, kam da nix an? Würde mich nicht wundern, wärst dann nicht der erste..

Sorry dafür, dass das hier momentan bisschen hängt, aber nachdem ich Kenworths Frage mit vielen Bildern und allem drei mal neu machen musste weil jedes mal irgendwas war und der gesamte Text wieder weg war.. Ist bei mir grad die Luft bisschen raus. Sowas wirkt frustrierend :naja:
 

shaddow

Member
Registriert
Oktober 2004
Alter
33
Ort
Essen
Geschlecht
m

versteht sich, da wär glaub ich jeder leicht frustriert - sonst schreib doch demnächst erst den text und füg danach die bilder ein (so mit dem hinweis "die bilder folgen gleich") ^.~

stand die auf nem hügel? KP :ohoh:
ich hab die nur von hinten, seitlich und von innen gesehen ^^"

ne da kam echt nix an, hatte mcih shcon gewundert, sonst schreibst du ja meist direkt zurück oder so %)
 

Kenworth

Member
SimForum BAT Team
Registriert
Februar 2003
Alter
34
Ort
Leipzig
Geschlecht
m

Sorry dafür, dass das hier momentan bisschen hängt, aber nachdem ich Kenworths Frage mit vielen Bildern und allem drei mal neu machen musste weil jedes mal irgendwas war und der gesamte Text wieder weg war.. Ist bei mir grad die Luft bisschen raus. Sowas wirkt frustrierend :naja:

Du machst dir so viel mühe, wegen meiner Frage? Ist echt nett von dir ...und sorry für den vielen Aufwand...:ohoh:
 

voltaic

Member
SimForum BAT Team
Registriert
November 2006
Alter
37
Ort
Westschweiz
Geschlecht
m

Soo.. Ich denke, nun ist genug Gras über die Sache gewachsen und ich möchte dieses Projekt endlich weiterführen und beenden. :)

Was jetzt noch fehlt und ganz wichtig ist - der Haupteingang der Kirche.
Dazu erstelle ich einen Würfel, unterteile ihn in ein paar Segmente um dann mit Punkteverschiebung oben die Rundung zu erreichen.. Und boole mit ihm den Eingang in den Turm.

024.jpg


Sieht doch schonmal nach einem Eingang aus. :)
Was noch fehlt ist natürlich die Tür, um die kümmere ich mich aber nachher. Erstmal sollte die Treppe fertig sein. Eine Tür bringt nichts, wenn die Stufe davor derart hoch ist.. *g*
Dazu erstelle ich einen Würfel, flache ihn ab bis er ungefähr auf einem Drittel der Gesamthöhe endet und konvertiere ihn wiederum in ein Editable Mesh.
Danach wähle ich den obenliegenden Polygon an und extrudiere ihn um 0.00001 - nur damit sich neue Polygone gebildet haben, die ich anschliessend mit dem Non-Uniform Scale-Werkzeug verkleinere - das werden die Treppenstufen.

025.jpg



Nun wiederhole ich diese Schritte und verenge die Treppe weiterhin nach oben, bis sie die endgültige Höhe erreicht hat. In diesem Fall sind es ziemlich genau vier Treppenstufen, die sich nach oben hin verengen und schlussendlich am geboolten Eingang enden.

026.jpg



Gerendert sieht der Eingang inzwischen so aus, und ich denke, so kann ichs ruhig sein lassen. Zumindest so lang, bis es mir nicht mehr gefällt und ich doch nochmals Hand anlege um vielleicht noch etwas mehr anzubauen. Mal sehen.

027.jpg
 

shaddow

Member
Registriert
Oktober 2004
Alter
33
Ort
Essen
Geschlecht
m

Sieht sehr gut aus ^^ wie mans halt von dir gewohnt ist.
Einzig der Krichturm wirkt vorne etwas leer, aber ist halt so ^^"

bin schon gespannt, wie das restliche Lot so aussehen wird.
 

voltaic

Member
SimForum BAT Team
Registriert
November 2006
Alter
37
Ort
Westschweiz
Geschlecht
m

Tu ich, jep. Nur muss ich erstmal schauen was für ein Uhrdesign ich da verwenden möchte. Und da ich leider keine Frontalansicht einer Kirchturmuhr finde die mir gefällt, werde ich das wohl selbst machen müssen. Und genau aus dem Grund habe ichs bisher noch vor mich hin geschoben :D
 

shaddow

Member
Registriert
Oktober 2004
Alter
33
Ort
Essen
Geschlecht
m

hast du schonmal gegoogelt? da sind ein paar auch von vornae bei

aber wenn dir die zu "einfach" sind, hab ich hier eine ganz hübsche für dich =)
 

Anhänge

  • 800px-Prague_-_Astronomical_Clock_Detail_1.JPG
    800px-Prague_-_Astronomical_Clock_Detail_1.JPG
    141,6 KB · Hits: 20

Diamond

Member
Registriert
Februar 2007
Ort
Stuttgart
Ach, von Prag hab ich auch noch ein paar schöne Bildchen *g*
Insgesamt über 500 Stück, aber die meisten zeigen Abiturienten beim Saufen O:-)



 

Zur Zeit aktive Besucher

Oben Unten