Wünsche für Die Sims 3

isus60

Member
Registriert
Juni 2003
Geschlecht
w

Diese ganze Essens-Arie nervt sowieso ohne Ende. Wie schon oft erwähnt, klappt es halt nicht, dass alle Sims gemeinsam essen und danach vielleicht noch ein bißchen plaudern. Selbst, wenn ich ihnen "befehle", genau das zu tun, springen sie direkt nach dem Essen auf.

Ich hätte manchmal auch gerne etwas mehr freien Willen. Bei großen Familien fänd ich das hier und da doch hilfreich. Leider beschränkt er sich bei meinen Sims nur auf den Spaß-Faktor.

Ich habe übrigens mal eine "Schmuddel"Familie erstellt und wollte sie einfach mal machen lassen, aber das bringe ich dann doch nicht fertig. Das Eingreifen-Wollen ist doch stärker. :lol:
 

Sanne

Member
Registriert
Juni 2012
Geschlecht
w

Ich wünsche mir sonst noch (fortgeführte Liste, da mir nie alles auf einmal einfällt):
  • Höhenverstellbare Vorhänge (Manche würden sooo knapp passen, wenn man sie nur einen zemtimeter verschieben könnte)
 
Registriert
Januar 2004
Ort
NRW
Geschlecht
w

ich wünsche mir, die Kindermädchen hätten mehr auf dem Kasten und könnten den Kleinkindern und Kindern was beibringen. Am besten mit Einstellungsgespräch :scream: um die bessere Nanny zu finden. Außerdem einen Kindergarten, natürlich auch OFB, Psychologen für depressive Sims %), mehr richtig verrückte Sims und die Apartments mehr etwas wie bei Sims 2, fand ich viel realer mit zu lauten Nachbarn etc. :heul:
 
  • Danke
Reaktionen: ~Kathy~

Dukemon

Member
Registriert
Juni 2012
Geschlecht
m

Mich stört, dass das Spiel die Fokussierung des Gesichts nicht auf die Reihe bekommt. Ständig bleibt der Blick eines Sim an irgendein Objekt hängen das aktuell keine Relevanz hat, selbst wenn er gerade eine Aktion durchführt. Folgen sind, dass die durchgeführten Aktionen nicht schön ausgeführt werden.
Wenn ein Sim mit einem Baby oder Kleinkind spielt, dreht er den Oberkörper und die Arme mit dem Kind sind sonst wo und das Gesicht wird nur kruz auf das Kind gehalten, die Augen gucken dauerhaft irgendwo anders hin. Oder der Sim fängt an zu schielen.
 

MegaVoltSim

Member
Registriert
November 2012
Geschlecht
w

Ich wäre für noch VIEL mehr freien Willen, Können und Logik, dass es möglich ist, kaum noch klicken zu müssen. Wie gesagt...Reparaturen machen, Essen kochen bei Hunger, auch mal von alleine den Pizzadienst holen usw...

Als ich noch Sims mit der PS3 gespielt habe, haben die sich immer eine Pizza bestellt, auch wenn schon der Tisch voll, und die Geldbörse leer war. Dann sind im ganzen Haus die vergammelten Pizzen rumgelegen...
 

isus60

Member
Registriert
Juni 2003
Geschlecht
w

Ich habe ja schon geschrieben, dass ich mir mehr "Service-Personal" wünsche. Und gerade, als ich mir im Seasons-Thread die Fotos angesehen habe, dachte ich es wieder beim Anblick des Eis-Wagens: Ich fänd ihn mit Personal noch mal so nett. Mir gefällt dieses Selbst-Bedienen einfach nicht so gut.
 

Alenah

Member
Registriert
November 2004
Geschlecht
w

Ich hätte sehr gern mehr für Kleinkinder, ich mein wenn ich mir das Handy-Spiel so ansehe, dort können Kleinkinder auf Stühle krabbeln und man kann mit ihnen Verstecke spielen und sowas halt. Ich spiel kaum noch mit Kleinkindern, weil mir die Interaktionen zu wenig sind. Muß ja auch kein eigenständiges Addon sein, man kann das doch irgendwo mit integrieren. Ich hätte mir das schon für Lebensfreude gewünscht
 
  • Danke
Reaktionen: DarkMim

Sarah1200

Member
Registriert
April 2013
Ort
Sunlite Tides
Geschlecht
w

ich würde mir Wünschen das dass kranken haus nicht nur zum Arbeiten oder Baby kriegen benuzt werden kann ich wünschte es könnte richtige Unfälle geben dass man auch länger im Krankenhaus bleiben muss und für Jahreszeiten dass es dan SOMMERFerien gibt passt doch gut oder?
 

Chris.Cannes

Member
Registriert
Juli 2009
Ort
Köln
Geschlecht
w

Ich fände es schön, wenn es ein paar mehr Krankheiten gäbe, nicht nur eine Grippe...die Allergie ist für mich keine Krankheit. :p

Es müsste mehr Interaktionen mit Kleinkindern und auch unter Kleinkindern geben. :nick:

Wenn eine Simin ein Baby bekommen hat, finde ich es blöd, dass dann automatisch SIE zuhause bleibt. :what: Man müsste wählen können, wer von beiden sich eine Auszeit von der Arbeit nimmt.

Ich würde gern wieder für neue Kleidung bezahlen müssen, so wie in Sims2. :nick:

Wenn man einen Sim in eine neue Nachbarschaft umziehen lässt, sollte er nicht automatisch die Beziehungen zu seiner Familie verlieren. Das tut er ja auch nicht, wenn er jemanden im Urlaub kennengelernt hat, oder wenn er die Uni besucht. :naja:

Teenager sollten, wie in Sims2, wieder Pickel bekommen können. ;)

Alles in allem gab es bei Sims2 viele tolle Dinge, die in Sims3 einfach fehlen. Nur verstehe ich das nicht. Eigentlich sollte EA doch WEITER entwickeln und nicht zurück. :naja:
 

Pan Tau

Member
Registriert
Dezember 2011
Geschlecht
m

Ach für Sims 3 wünsche ich mir eigentlich nur noch eines: dass sie die Sachen die sie kaputt gepatcht haben noch wieder hinbiegen.

Alles andere - wie zum Beispiel Autopannen, Werkstätten, Tankstellen, etc. kommt frühestens in Sims 4 oder Sims 5.
 

~Kathy~

Member
Registriert
März 2002
Ort
Braunschweig
Geschlecht
w

Ach für Sims 3 wünsche ich mir eigentlich nur noch eines: dass sie die Sachen die sie kaputt gepatcht haben noch wieder hinbiegen.


Oh, das wär zu schön um wahr zu sein!:lol:
Das Spiel war von Anfang an nicht wirklich gut und zukunftssicher in Bezug auf weitere AddOns programmiert. :scream:
Das bekommen die nicht mehr hin; da ist der Wurm drin.

Aber träumen darf man doch mal...:D
 
  • Danke
Reaktionen: Pan Tau

Pan Tau

Member
Registriert
Dezember 2011
Geschlecht
m

Das bekommen die nicht mehr hin; da ist der Wurm drin.

Ach vielleicht geht es denen auch nur wie mir. Ich bemühe mich ja auch immer die Sachen die ich putt gemacht habe wieder zu reparieren. Meine Frau ist jedoch der Meinung damit würde ich eher noch mehr Schaden anrichten und neukaufen wäre billiger. Vielleicht sollte ich mich ja mal als "Patch-Boy" bei EA bewerben... :cool:

Obwohl der Salzstreuer vom Schwiegerdrachen sieht eigentlich wieder ganz gut aus, aber dieses ist eine andere Geschichte.
 

_Alyssa_

Member
Registriert
November 2004
Alter
31
Ort
Österreich
Geschlecht
w

Also, meine Sims essen brav zusammen am Tisch und bleiben dann auch sitzen und tratschen miteinander... Warum machen eure das nicht? O.O

Ich hätte auch gerne ein paar Animationen aus Sims 2 zurück (Auto einsteigen, Kind geben an... usw.). Das mit "auf den Boden legen" ist ein bisschen... naja... bescheuert ^^

Aber ok, dafür haben wir ja eig eh Sims 2 ;) können es ja jederzeit spielen! ^^

Bei Sims 3 hatte mein Kleinkind so viele Möglichkeiten, zu unternehmen. Es gibt bei Sims 3 so viel mehr Möglichkeiten/Interaktionen. Was genau fehlt euch da? *neugierigbin*

Ich bin froh, dass es nicht so viele Krankheiten gibt. Die gibt es im echten Leben viel zu oft. In einer virtuellen Welt bin ich glücklich, nicht immer daran denken zu müssen und mich auch nicht mit den Krankheiten auseinander zu setzen. Dafür habe ich in der Realität schon viel zu viele Menschen daran verloren. Im Spiel möchte ich das nicht auch noch erleben. :nonono:

Das mit den Pickeln bei den Jugendlichen war zwar nett gemacht, aber auch nicht wirklich nötig. Es gab, soweit ich weiß (bitte korrigiert mich, wenn ich mich irre!), keine Reaktionen der anderen Sims auf Pickel etc.

Was ich wirklich vermisse, sind OfB-Möglichkeiten. Bei Sims 3 kann man so viel herstellen. Da bietet sich so eine Gelegenheit doch perfekt an! Warum machen sie es nicht? Alle anderen Addons haben sie ja auch wiederholt... grade das, was bei Sims 3 noch viel mehr Sinn ergeben würde, wird einfach ausgelassen. Marketingtechnisch sind die wirklich ein bisschen dumm. :naja:

Und ein Bauernhof-Addon. Dann wärs perfekt! :lol:
 

isus60

Member
Registriert
Juni 2003
Geschlecht
w

Also, meine Sims essen brav zusammen am Tisch und bleiben dann auch sitzen und tratschen miteinander... Warum machen eure das nicht? O.O

Ich hätte auch gerne ein paar Animationen aus Sims 2 zurück (Auto einsteigen, Kind geben an... usw.). Das mit "auf den Boden legen" ist ein bisschen... naja... bescheuert ^^

Ich bin froh, dass es nicht so viele Krankheiten gibt. Die gibt es im echten Leben viel zu oft. In einer virtuellen Welt bin ich glücklich, nicht immer daran denken zu müssen und mich auch nicht mit den Krankheiten auseinander zu setzen.

Was ich wirklich vermisse, sind OfB-Möglichkeiten. Bei Sims 3 kann man so viel herstellen. Da bietet sich so eine Gelegenheit doch perfekt an! Warum machen sie es nicht? Alle anderen Addons haben sie ja auch wiederholt... grade das, was bei Sims 3 noch viel mehr Sinn ergeben würde, wird einfach ausgelassen. Marketingtechnisch sind die wirklich ein bisschen dumm. :naja:

Essen am Tisch: Wie machst du das bloß? Meine Sims nehmen immer nacheinander den Teller, und bis mal alle sitzen, ist der erste mit dem Essen fertig und springt auf.

Kind geben an... fehlt mir auch.

Das mit den Krankheiten sehe ich genauso. Sie würden wahrlich nicht zu meinem Spielvergnügen beitragen.

Und auch Deine Meinung zu OfB teile ich. Ich habe schon überlegt, Sims 2 und OfB auf meinem neuen PC zu installieren, um es mal wieder zu spielen.
 

_Alyssa_

Member
Registriert
November 2004
Alter
31
Ort
Österreich
Geschlecht
w

Essen am Tisch: Wie machst du das bloß? Meine Sims nehmen immer nacheinander den Teller, und bis mal alle sitzen, ist der erste mit dem Essen fertig und springt auf.

Kind geben an... fehlt mir auch.

Das mit den Krankheiten sehe ich genauso. Sie würden wahrlich nicht zu meinem Spielvergnügen beitragen.

Und auch Deine Meinung zu OfB teile ich. Ich habe schon überlegt, Sims 2 und OfB auf meinem neuen PC zu installieren, um es mal wieder zu spielen.

Ich klicke auf den Teller, und rufe den Haushalt zum Essen (zumindest so eine ähnliche Aktion, habe das Spiel gerade nicht vor mir).
Dann schnappen sich alle die Teller und setzen sich hin. Wenn jemand schon früher fertig ist, dann bleibt der Sim meistens sitzen und tratscht weiter.
Meine räumen sowieso ungern ihre Teller von selbst weg. Die Aktion muss ich ihnen immer auftragen.

Manchmal bleibt einer sitzen, schnappt sich ein Buch und liest gemütlich vor sich hin :lol:

Wie schön, dass du meine Meinung teilst! ;)

Warum sie das mit den Babys so unhandlich gemacht haben, verstehe ich bis heute nicht... :naja:
 

isus60

Member
Registriert
Juni 2003
Geschlecht
w

Ich klicke auf den Teller, und rufe den Haushalt zum Essen (zumindest so eine ähnliche Aktion, habe das Spiel gerade nicht vor mir).
Dann schnappen sich alle die Teller und setzen sich hin. Wenn jemand schon früher fertig ist, dann bleibt der Sim meistens sitzen und tratscht weiter.
Meine räumen sowieso ungern ihre Teller von selbst weg. Die Aktion muss ich ihnen immer auftragen.

Manchmal bleibt einer sitzen, schnappt sich ein Buch und liest gemütlich vor sich hin :lol:

Beneidenswert! Ich mache das auch so, aber meine Sims verhalten sich wie oben beschrieben. Vielleicht sind sie allesamt hyperaktiv? :lol:
Meistens räumen sie die Teller ab, manchmal machen sie auch etwas anderes, aber sie bleiben nicht sitzen. Und das finde ich einfach zu doof! :(
 

Gast 12

Member
Registriert
April 2013
Teenager sollten, wie in Sims2, wieder Pickel bekommen können. ;)

Was Teenager können Pickel bekommen? Also meine haben noch nie welche bekommen... :ohoh:

Ich wünsche mir auch, dass die Sims servieren können, wie bei Sims 2. Dann können die nämlich auch zusammen essen. Ich lasse den Koch immer servieren und die anderen lasse ich sich hinsetzen und wenn dann alle da sind, dürfen sie essen! :D

Mehr Aktionen bei Babys und Kleinkindern wünsche ich mir auch, auch das geben an... und vorallem, dass kinder was mit babys machen können, man babys und kleinkinder auch mal aufs sofa legen kann und da mit ihnen knuddeln. ;)

Und natürlich das Familienalbum! :)
 

isus60

Member
Registriert
Juni 2003
Geschlecht
w

Ich wünsche mir auch, dass die Sims servieren können, wie bei Sims 2. Dann können die nämlich auch zusammen essen. Ich lasse den Koch immer servieren und die anderen lasse ich sich hinsetzen und wenn dann alle da sind, dürfen sie essen! :D

Das heißt, Du lässt sie Teller nehmen, sich hinsetzen und brichst dann die Aktion ab, oder? Das habe ich auch schon versucht, aber irgendwie ist das immer mühsam, zumal sie dann oftmals auch schon wieder aufstehen wollen, bevor ich ihnen das Essen "erlaube".

Was ich mir auch wünsche, sind so liebevolle Details wie noch in Sims 1: z. B. Frösche und Enten auf dem Teich. Solche "netten Kleinigkeiten" sind mir persönlich viel lieber als Zombies und Zeitreisen.
 

Sarah1200

Member
Registriert
April 2013
Ort
Sunlite Tides
Geschlecht
w

mit welchem add-on kann man denn Zeitreisen?
 

Gast 12

Member
Registriert
April 2013
Das heißt, Du lässt sie Teller nehmen, sich hinsetzen und brichst dann die Aktion ab, oder? Das habe ich auch schon versucht, aber irgendwie ist das immer mühsam, zumal sie dann oftmals auch schon wieder aufstehen wollen, bevor ich ihnen das Essen "erlaube".

Ne, bei Sims 2 stellt der Sim, der gekocht hat, ja immer gleich die Teller auf den Tisch. Da lasse ich sie dann hinsetzen und erst, wenn alle da sind, klicke ich auf essen. :D
 

Deacon1006

Member
Registriert
September 2012
Ort
Unterhalb vom Oberwald
Geschlecht
m

mit welchem add-on kann man denn Zeitreisen?

Mit Traumkarrieren kam der Beruf Erfinder (und die Fähigkeit Erfinden).
Ab Level 10 kannst Du an der "Erfinderwerkbank" die Zeitmaschine bauen und aufstellen (wird im Familieninventar abgelegt).
Mit der kannst Du dann in die Zukunft oder Vergangenheit reisen, Leuten das Leben retten, Deine erwachsenen Kinder mit nach hause nehmen, etc.
Allerdings ist das wie im Rabbithole, - Du reist nicht wirklich, sondern die Box auf Deinem Grundstück ruckelt und ein "Zeitstrudel" wird animiert.

Die Zeitreisen auf die sich hier wohl bezogen wird, beziehen sich auf das allerletzte Die Sims 3 Add-On "Into the Future" (soll im Herbst kommen, wird sicher bald der genaue Erscheingstag bekanntgegeben).
Also dann wohl "Zeitreise" in die Zukunft möglich. Ich tippe auf eine Unternachbarschaft (wie die Uni) mit futuristischem design.

VG :hallo:
 
  • Danke
Reaktionen: Sarah1200

Sarah1200

Member
Registriert
April 2013
Ort
Sunlite Tides
Geschlecht
w

Danke führ die Antworten :)
 

isus60

Member
Registriert
Juni 2003
Geschlecht
w

Ich habe jetzt mal ein bißchen mit dem Hotel-Management (Inselparadies) herumprobiert und stelle wieder mal fest, wie sehr mir OfB fehlt!!! In Sims 3 geht mir viel zu viel "automatisch" und ohne Servicepersonal wie Kellner, Verkäufer etc. Irgendwo hat jemand geschrieben, dass der "unbemannte" Eiswagen so unpersönlich ist. Genauso empfinde ich das bei vielen anderen "Dienstleistungen" auch.
 

Skaoass

Member
Registriert
Dezember 2010
Ich habe jetzt mal ein bißchen mit dem Hotel-Management (Inselparadies) herumprobiert und stelle wieder mal fest, wie sehr mir OfB fehlt!!! In Sims 3 geht mir viel zu viel "automatisch" und ohne Servicepersonal wie Kellner, Verkäufer etc. Irgendwo hat jemand geschrieben, dass der "unbemannte" Eiswagen so unpersönlich ist. Genauso empfinde ich das bei vielen anderen "Dienstleistungen" auch.

Im Eiswagen sitzt kein Sim am Steuer? :eek: Das ist mir ja noch nie aufgefallen. Aber ich stimme Dir 100%ig zu: Es fehlt einfach eine Geschäfts-Erweiterung und die damit verbundenen 'Servicesims'. Das wird wohl eine DER Nachteile von "Die Sims 3" bleiben, was mir überwiegend sehr gut gefällt und mich weiterhin begeistert!
 

Skaoass

Member
Registriert
Dezember 2010
Am Steuer wird wahrscheinlich einer sitzen, aber es gibt keinen Eisverkäufer.

Achso, das meintest Du. :) Die fehlenden Eisverkäufer finde ich auch schade. Es ist wirklich nur eine nüchterne "Eiswagen anklicken, Eis auswählen, Geld wird abgezogen, Sim isst Eis"-Aktion, weshalb ich das kaum (noch) mache.
 

isus60

Member
Registriert
Juni 2003
Geschlecht
w

Ich mach das auch kaum noch. Das sind halt diese "unpersönlichen" Spielelemente, die mir so gar nicht gefallen.
 

Zur Zeit aktive Besucher

Oben Unten