Nachbarschaft wuhus was auch immer es darstellen soll

wuhu7

Member
Registriert
August 2011
Alter
25
Ort
Koblenz
Geschlecht
m

Nimmt man denn Zug vom Hauptbahnhof Jäckersburg (Ja so heißt die Stadt nun) und fährt die Strecke über Tiefenbach weiter kommt man in den Landkreis Frankenburg.

Screenshot-286.jpg

Der Landkreis ist vor allem geprägt durch dichte Wälder und Felder

Screenshot-270.jpg

Screenshot-294.jpg

Screenshot-271.jpg

Hier gibt es neben der namensgebenden Stadt Frankenburg mehrere kleine Dörfer wie Waldeck

Screenshot-282.jpg

Waldeck ist der kleinste Ort, hier wird ausschließlich gewohnt. In der Umgebung gibt es allerdings auch viel zu entdecken. Neben einer Grillhütte gibt es viele Feldwege die zum entdecken der Natur einladen.
Screenshot-281.jpg

Folgt man diesen Wegen findet man unter anderem die Überbleibsel einer Burg, die Waldeck ihren Namen gab.

Screenshot-283.jpg

Nimmt man aber andere Wege findet man auch den ein oder anderen starken Eingriff in die Natur.

Screenshot-279.jpg

Berichten zufolge kann man hier aber hervorragend Käfer und andere Sammelobjekte finden.

Screenshot-280.jpg

Vorerst war es dann auch mal wieder, in zukünftigen Updates wird es dann auch die anderen Ortschaften zu sehen geben.
 

wuhu7

Member
Registriert
August 2011
Alter
25
Ort
Koblenz
Geschlecht
m

Weiter geht es dann nun mit Spittel:

Screenshot-291.jpg

Spittel, ist das zweitgrößte Dorf, es liegt am weitesten entfernt von Frankenburg. Durch den Ort verläuft eine stillgelegte Bahnstrecke, die heute als Wanderweg genutzt werden kann.

Screenshot-378.jpg

Screenshot-293.jpg

Screenshot-377.jpg

Screenshot-290.jpg

Spittel wurde ursprünglich als Unterspittel bezeichnet, nachdem Oberspittel jedoch durch die Pest ausgelöscht wurde änderte man den Namen. Die Ruinen Oberspittels kann man noch heute teilweise entdecken. Sie befinden sich irgendwo zwischen Spittel und dem Landsitz der Familie von Waldeck-Hermannstein.

Screenshot-379.jpg

Screenshot-380.jpg

Die Familien von Waldeck und von Hermannstein gehen bis ins Mittelalter zurück, sie haben ihre Ursprünge im jeweils gleichnamigen Ort, beziehungsweise deren Burgen, von denen ihr eine schon gesehen habt und eine noch sehen werdet. Die Familien haben einen großen Stammbaum, der teilweise miteinander verflechtet ist, aus der unter anderem auch die Linie zu Waldeck-Hermannstein entstand. Im ganzen Landkreis wird man auf Nachkommen dieser Familie treffen, unter anderem findet man sie in der Burg Hermannstein, im gleichnamigen Ort und in einem Stadtpalais sowie einem großen Anwesen in Frankenburg. Mehr zu dieser Familie wird im Update von Frankenburg kommen.
(Ich hab im Schnelldurchlauf sieben Generationen oder so von denen erstellt um diese Verzweigung und Linien zu bekommen, teilweise ist das schon merkwürdig wie die miteinander verwand sind.)


Die Umgebung von Spittel ist vor allem ländlich geprägt, weite Felder und kleine Wälder prägen das Bild.
Screenshot-289.jpg

Screenshot-288.jpg

Das war es dann auch erst einmal wieder mit dem Update.
Beim nächsten mal stelle ich euch Hermannstein vor, wo auch schon einige Gebäude entstanden sind.
 

wuhu7

Member
Registriert
August 2011
Alter
25
Ort
Koblenz
Geschlecht
m

Dann sage ich einmal Willkommen in Hermannstein:

Screenshot-408.jpg

Hermannstein ist das größte der drei Dörfer. Es liegt ganz in der Nähe von Frankenburg und damit auch durch die Bahn verbunden.

Als Sehenswürdigkeiten könnte man zum einen die Pfarrkirche mit Friedhof, die etwas außerhalb des Ortskerns liegt, ...

Screenshot-417.jpg

... sowie die Burg Hermannstein bezeichnen, die an einer Klippe in der Nähe zu Frankenburg steht. Die Burg befindet sich allerdings in Privatbesitz und ist nicht der Öffentlichkeit zugänglich.

Screenshot-414.jpg

Screenshot-413.jpg

Screenshot-410.jpg

Hermannstein verfügt unter anderem auch über ein Gewerbegebiet, hier erhält man alles was man braucht, wenn man keine Lust hat mal ein paar Kilometer weiter in die Stadt zu fahren.
Ob es überflüssig war es zu bauen? -Definitiv.

Screenshot-415.jpg

Sollte euch einmal die Wanderlust gepackt haben, so gibt es genügend Feldwege in der näheren Umgebung um Hermannstein.

Screenshot-411.jpg

Hier noch eine Übersicht über den Ort:

Screenshot-418.jpg

In der Mitte des Ortes befindet sich der Bahnhof, im alten Empfangsgebäude wird inzwischen eine Bar untergebracht sein werden. Die einzelne Straße die Richtung Kirche abgeht gehört zum Neubaugebiet. Rechts im Bild einmal das Gewerbegebiet und die Straße Richtung Burg Hermannstein.

Für heute war es dann auch wieder, im nächsten Update gibt es dann Einblicke aus Frankenburg:

Screenshot-419.jpg
 

carlfatal

Forenkater
SimForum Team
SimForum BAT Team
Registriert
Mai 2010
Alter
55
Ort
Ladadi
Geschlecht
m

Oh, ich hab garnicht bemerkt, daß du wieder da bist, so eine Schande aber auch! Ich muss blind gewesen sein, aber daür hab ich jetzt viele Beitrge auf einmal geguckt und meiner Begeisterung mit Button-Drücken Ausdruck verliehen. :up: :up: :up:

Ja, richtig toll und es hinterlässt einen doch etwas sprachlos, und damit meine ich jetzt bestimmt nicht bloss die Stadtkirche. Aber man ist ja von dir auch nix anderes gewöhnt. Ich bin letztes Jahr fremdgegangen und hab nun leider eine neue, zeitressende Freundin gefunden in TS4, aber das hindert mich keineswegs, jetzt, da ich weiss, daß du wieder hier Bilder zeigst, bei dir reinzuschauen und die offene Welt von Sims 3 zu genießen.

Bis zum nchsten Update, ich bin schon schwer gespannt. :hallo:
 
  • Love
Reaktionen: wuhu7

wuhu7

Member
Registriert
August 2011
Alter
25
Ort
Koblenz
Geschlecht
m

@carlfatal

Vielen Dank dir Carl, freut mich, dass du wieder vorbei schaust :)

Jäckersburg, die erste Stadt hatte schon ein paar sehr gute Gebäude, die ich auch sehr mag. Teilweise habe ich da neue Techniken und Tricks herausgefunden. Grade die Brücken mit ihrer Bebauung war sehr anspruchsvoll. Die Kirche mit ihren verstecken doppelten Stockwerken war auch nicht ohne.

@watersim44

Dir natürlich auch vielen Dank :)
Das mit dem Caw ist immer eine kleine Bastelei. BloodOmen hatte mal ein wunderbares Tutorial geschrieben das es hier im Forum gibt, dass ich dir nur empfehlen kann. Das ganze ist natürlich auch viel Übung, meine ersten Welten waren auch Krämpfe.

---

Nun aber das erste Update von Frankenburg.
Mittlerweile habe ich schon die komplette Stadt bebaut, hier und da muss noch etwas ausgebessert werden und ein paar Grundstücke warten noch auf den Innenausbau.
Die Updates von Frankenburg werden gesplittet, da es doch recht viel zu zeigen gibt. Fangen wir mit den äußeren Gebieten an:

Frankenburg West:

Fährt man von Hermannstein nach Frankenburg, so erreicht man Frankenburg West. Der Stadtteil ist vor allem geprägt durch eine neuere Bebauung.
Hier im Bild ist im Vordergrund die Feuerwache 1 zu sehen:

Screenshot-466-2.jpg


Gleich dahinter befindet sich ein mehrgeschossiges, frisch saniertes Wohnhaus aus den frühen 70er:

Screenshot-468-2.jpg


Gegenüber der Feuerwache gibt es verschiedene Wohnblöcke aus den 2010er:

Screenshot-467-2.jpg

Screenshot-469-2.jpg


Folgt man weiter der Hermannsteiner Straße, die als Umgehung der Innenstadt gebaut wurde, kommt man auch am Stadtion des TV Frankenburgs vorbei:

Screenshot-471-2.jpg

Screenshot-472-2.jpg


Der Sportplatz wird auch von der in der nähe befindlichen Kaiser-Karl-Schule benutzt.

Screenshot-475-2.jpg


Das blaue Haus dient hauptsächlich der Verwaltung:

Screenshot-470-2.jpg


Gegenüber des Gebäudes befindet sich das Kino von Frankenburg:

Screenshot-476-2.jpg


Weiter die Straße runter befindet sich die Stadtverwaltung, hier ist auch die örtliche Polizei beheimatet:

Screenshot-478-2.jpg

Screenshot-477-2.jpg


Den Abschluss des Viertels stellt ein neuerer Wohnkomplex dar, dieser befindet sich direkt gegenüber des Eingangs der Altstadt:

Screenshot-480-2.jpg


Zum Abschluss gibt es dann noch eine Ansicht von Frankenburg in vollem Ausmaß. Eigentlich wollte ich Frankenburg kleiner als Jäckersburg halten, aber ich glaube die Städe sind in etwa gleich groß.

Screenshot-456-2.jpg

Im Nächsten Update kommt dann das Villenviertel mit Stadtpark, Krankenhaus und Schule.

Bis zum nächsten mal :)
 
  • Love
Reaktionen: carlfatal

Deacon1006

Member
Registriert
September 2012
Ort
Unterhalb vom Oberwald
Geschlecht
m

Hallo Wuhu,

Ich bin immer wieder begeistert, dass es Leutchen wie Dich gibt, die mit so viel Ausdauer, Enthusiasmus und Detailfreude hier vorstellen, was in Die Sims³ (Bau- und CAW-Modus) alles möglich ist.

Könnte nicht 'mal ansatzweise die Geduld aufbringen. Hab ein einziges Mal ein Welt angefangen, ... arrgh!

VG :hallo:
 
  • Danke
Reaktionen: wuhu7

wuhu7

Member
Registriert
August 2011
Alter
25
Ort
Koblenz
Geschlecht
m

Danke dir Deacon, das freut mich sehr zu hören :)
Zum Caw, ich habe die Welt glaube ich innerhalb von 4 oder 5 Tagen erstellt. Lockdown hat es möglich gemacht.
In der Vergangenheit hatte ich immer das Problem, dass es nach einiger Zeit zu Grafikfehlern bei der Anzeige des Geländes gab, es wurde oft falsch dargestellt.
Um das zu umgehen, habe ich erstmals die Welt anders gebaut als sonst.

Am Anfang habe ich erst die meisten Straßen und Wege grob verlegt.
Außerdem entstanden schon erste Details in Frankenburg.
WhatsApp Image 2021-02-14 at 02.23.30.jpg

Anschließend gab es den ersten Anstrich. Durch die Straßen und Anstriche habe ich mir sozusagen das Gelände markiert, wo Berge sind und wo nicht.
WhatsApp Image 2021-02-14 at 17.24.36.jpg

Anschließend kamen im Anstrich mehr Details. Wo genau die Schienen hinkommen war zu dem Zeitpunkt nur grob festgelegt.
WhatsApp Image 2021-02-14 at 20.10.28.jpg

So sah dann die Karte in der Ansicht aus, bevor ich mich an das Gelände gewagt habe.
WhatsApp Image 2021-02-14 at 20.13.34.jpg

Als das Gelände dann soweit fertig war, konnten dann Bäume, die letzten Straßen und die ganze Deko gesetzt werden.
Ziel war es für mich, eine Welt zu bauen, die viel zu entdecken bietet und zum erkunden einlädt.
WhatsApp Image 2021-02-20 at 01.19.00.jpg

Zum Baumodus muss ich sagen, finde ich Sims 2 und 3 am besten, ein wenig vermisse ich noch die Winkeleinstellung von Sims 2, da die einfacher zu handhaben war, meiner Meinung nach.
Mit dem Baumodus von Sims 4 konnte ich mich bisher nicht anfreunden, da er mir zu "benutzerfreundlich" gestaltet war und ich mich dadurch immer eingeengt in meiner Kreativität gefühlt habe. Ich mag dass man die Fenster in unterschiedlicher höhe platzieren kann und in teilen auch das Dachtool, den Rest finde ich in den vorherigen Teilen besser gelöst.
Im übrigen vermisse ich den Cheat für die Anzahl der Stockwerke aus Sims 2, das war mit der beste überhaupt.
In Sims 3 muss man da mit allem etwas tricksen und Illusionen erschaffen, was manchmal aber auch ganz cool ist, deshalb baue ich so gerne Kirchen :D
 

carlfatal

Forenkater
SimForum Team
SimForum BAT Team
Registriert
Mai 2010
Alter
55
Ort
Ladadi
Geschlecht
m

Interessante Einsichten in deine Praxis!
Und ich gebe dir vollkommen recht, der Baumodus war früher besser (wie alles natürlich früher besser war... :lol:). Zumindest finde ich, daß die Sims Serie gegen Ende des dritten Teils allmählich qualitativ immer schlechter wurde. Ich hab dementsprechend Sims 4 nach Release erbost in die Ecke gekickt, wo es hingehört hatte, und bin bei Sims 3 geblieben. Allerdings... ich hatte damals, etwa zu der Zeit, als du verschwunden warst, meinen Account verloren, und zudem einen Teil meiner Sims 3 Datenträger. Und dann hab ich ähnlich lange pausiert wie du..
Letztes Jahr habe ich dann eine Telefonnummer vom Origin Customer Service bekommen, unter der mir erstaunlich schnell und unbürokratisch geholfen wurde, und ich hab dann in der Folge wieder mit Sims 3 angefangen. Tja, und da es ja inzwischen Addons gab für TS4, und ich ja das Basegame hatte, dachte ich: "guck halt mal rein"...
Hätte ich nicht machen sollen, denn innerhalb eines halben Jahres besaß ich plötzlich alle Addons und war komplett verliebt in die Püppchen. Und weil das Spiel aber auch heute noch einfach nur kompletter Schrott ist, hab ich mehr Mods und Bugfixes drin als in jedem anderen Spiel dieser Reihe, bzw in jedem anderen Spiel überhaupt. Gut sind die Sims, gut sind die Animationen, die Gesichter, die Mimik, alles andere ist leider vor allem eins: bugverseuchter Schrott. Nichts ist fertigentwickelt, dass gesamte Framework des Spiels ist nicht in der Lage, Features aufzunehmen, die neu entwickelt werden, und jeder Patch verschlimmert die Situation, die dann durch extrem talentierte ModderInnen gerettet wird. Und auf diese Moddercommunity verläßt man sich bei EAxis zu 100 %.
Der Baumodus hat endlos geile Features, bloß funktioniert keines... Und ich vermisse einfach das CAW, selbst jetzt, wo ich maßgeblich mit TOOL arbeite, was das Editieren off lot ermöglicht (und nicht nur das). Und bis heute ist genau diese sogenannt "benutzerfreundliche" Bedienung im Baumodus dessen größte Crux. Die funktioniert genau so lange, wie du nichts probierst und langweilige Klötzchen baust. Sobald du aber versuchst, die angebotenen Features mal so richtig in Anspruch zu nehmen, gerät das Spiel schnell an seine Grenzen. Tolle Features werden dann zu nervigen bis tödlichen Bugspreadern sozusagen...
Aber die Ppppchen sind halt toll, und ich hab noch nie soviel Zeit mit dem eigentlichen Spielen eines Haushalts verbracht wie in die Sims 4. Die Comic-Optik ist super, mein Anteil an CC ist der geringste in allen Sims Spielen, und wenn man davon absieht, daß ausser CAS und den Sims wirklich nichts funktioniert ausser dem Fangirl und-boy Getue vieler KonsumentInnen, ist das Spiel schon supi... Leider... Ich bin halt voll süchtig geworden, und mein installiertes Sims 3 liegt brach seit August...

Ich bin aber gerade dabei, einen Discord Server einzurichten für Builder aller Spiele der Reihe. Wenn du Lust hast, melde dich per PN, denn der Server ist noch neu und ich mache den erstmal nur für Leute auf, die ich kenne, und denen ich vertraue. Ich kämpfe ohnehin noch mit den Einstellungen rum.
 

wuhu7

Member
Registriert
August 2011
Alter
25
Ort
Koblenz
Geschlecht
m

Also Sims 4 finde ich zum Spielen ganz okay, habe so gut wie keine Mods drin, CC nur für Klamotten und Haare, die auch zur Grafik passen. Keine Ahnung was für Mods da mittlerweile alle raus sind und was man alles machen kann :D

Im übrigen habe ich immer an irgendetwas gebaut, habe es nur nie gezeigt :D
Größtenteils haben es diese Welten aber nie aus dem CAW geschafft.

Von Discord habe ich so gut wie keine Ahnung, wenn ich ehrlich bin, wäre dann zum Chatten oder?
 

wuhu7

Member
Registriert
August 2011
Alter
25
Ort
Koblenz
Geschlecht
m

Dann gibt es auch gleich mal das nächste Update:

Hier befindet sich die teuerste Wohngegend Frankenburgs:

Screenshot-507-2.jpg

Das Viertel wird durch Villen aus der Zeit um die Jahrhundertwende geprägt.
In der Mitte befindet sich ein Park:

Screenshot-489-2.jpg

Zentrales Element des Parks bildet eine großzügige Denkmalanlage:

Screenshot-490-2.jpg


Um den Park herum sind folgende Villen angeordnet:

Screenshot-488-2.jpg

Screenshot-491-2.jpg

Screenshot-492-2.jpg

Screenshot-493-2.jpg

Screenshot-494-2.jpg

Screenshot-495-2.jpg

Screenshot-496-2.jpg

Screenshot-497-2.jpg


Auf der anderen Seite des Parks befindet sich die Kaiser-Karl-Schule und das städtische Krankenhaus:

Screenshot-506-2.jpg

Screenshot-505-2.jpg

Screenshot-504-2.jpg

Eigentlich war es das auch wieder, zum Abschluss gibt es ein paar Ansichten und Ausblicke:

Screenshot-508-2.jpg

Screenshot-509-2.jpg

Screenshot-510-2.jpg

Screenshot-511-2.jpg

Als nächstes Kommt dann die nördliche und südliche Vorstadt.
 
  • Love
  • Wow
Reaktionen: Meryane und carlfatal

Zur Zeit aktive Besucher

Oben Unten