Nachbarschafts-Doku St. Philo ♦ abgeschlossen ♦

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Philo

Member
Registriert
April 2013
Geschlecht
w

Auch von Familie Weidenfueller kommt nun ein neues Update.

Tag 3: erster Herbsttag
(Veronica)
2igf39d.jpg

Ich schob den TV-Snack in den Ofen. Mein Magen
knurrte, das ich befürchtete Hans und Andrea zu
wecken.
2zntxxy.jpg

Das Fleisch war fade und dieses Erbsengemüse
war übersalzen, die- sollten das Kroketten sein-
hatten die Konsistenz von Wackelpudding. Nach
zwei Gäbelchen war ich satt. Ich entsorgte den
Rest in die Mülltonne.
mav6gk.jpg

Ich schlich hinaus. Das feuchte Gras kitzelte
meine nackten Fußsohlen. Ich nahm mir den
Rechen, der an der Weide lehnte, und begann
das Herbstlaub zusammen zu rechen.
sddw5v.jpg

Das Feuer erwärmte die laue Herbstluft leicht.
f37xvq.jpg

Ich ging in die Hütte. In ihr war es ziemlich kühl.
Ich schaltete den Fernseher an, um meine Kochen-
fähigkeitspunkte zu steigern. Als ich genug hatte,
um befördert zu werden,
2ikuu1.jpg

gesellte ich mich zu Hans in den Pool. Wir waren
verliebt wie am ersten Tag... hach. Wir saßen noch
lange so da.
3446r1w.jpg

Es war schon wieder hell- das heißt, wenn man
dieses graublaue Etwas hell nennen will- ge-
worden,
2ue704y.jpg

als ich mich erhob und rüber aufs Klo tappte.
20z8a5f.jpg

Bevor ich in zwei an halb Stunden zur Arbeit
musste legte ich mich noch kurz für ein Nicker-
chen ins Bett.
sgih41.jpg

Um 14.00 stieg ich ins Auto der Fahrgemein-
schaft.
14smy2p.jpg

Ich kam mit einer Beförderung zur Drive-In-Be-
dienung nachhause.
2n1dxqs.jpg

Ich bereitete für alle Spagetti Bolognese zu.
2ue704y.jpg

Darauf ging ich aufs Klo.
2pu070h.jpg

Dann ging ich ins Bett.



Benachrichtigt werden: Frottana, Blacky
 
Zuletzt bearbeitet:

Philo

Member
Registriert
April 2013
Geschlecht
w

Nach einer kurzen Pause geht es jetzt hier auch wieder weiter.

Tim Schmidt
Tag 2: Yvonne
(Tim, wer auch sonst?)
2uq0in7.jpg

Ich hatte überreagiert! So was von überreagiert!
Ein Kind- was sollte daran so schlimm sein? Vor
kurzem noch hatte ich sie für das größte Glück der
Welt gehalten, und jetzt... jetzt hatte ich wegen
ihnen Leanie verloren. Aber ich war doch mindestens
genauso schuld.
11glyc6.jpg

Ich ging hinaus. Die Luft war eisigkalt und das Gras
nicht mehr nur feucht sondern richtig nass vom Morgen-
tau. Ich legte mich auf den Boden und starrte in den
glitzernden Himmel. Schon als ich noch ein kleines Kind
war,hatte die Macht der Sterne es geschafft, dass ich mich
langsam aber sicher abreagierte. Heute brachten sie mich
zum weinen. Ich hatte mit Leanie sooft in den Himmel
gesehen- ob es Nacht war, oder Tag. Sie hatte sich dicht
an mich gekuschelt...
Ich seufzte. Was hatte ich nur getan?
efme6c.jpg

Ich stand erst auf, als es schon wieder hell geworden
war. Meine Sicht war verschleiert von Tränen. Als ich
stand, musste ich mich erst wieder neu orientieren.
Langsam tappte ich ins Bad und stellte mich unter die
Dusche. Das Wasser ran lauwarm meinen Körper hinab.
2mqrey1.jpg

Da rief Yvonne an- die alte Nachbarin. Sia wollte wissen,
was bei uns los sei. Ihr Sohn hätte da so was erzählt.
Pah!
jhec82.jpg

Gegen 17Uhr kam sie dann. Ich schäumte vor Wut, als
ich sie entdeckte. Sie schob sich an mir vor bei ins Haus.
Schrie mich an, ich hätte ihrem Sohn Angst gemacht,
Leanie zerstört. Was ich denn für ein Vater sei, schrie sie
mich an. Irgendwann war meine Geduld dann am Ende.
Ich packte sie, spuckte ihr ins Gesicht und schlug ihren
Kopf gegen die Wand.
w5tky.jpg

Was dann geschah... dafür hasse ich mich noch heute.
Meine Wut übermannte mich und... ich zerrte sie aufs
Bett..................
6s9jwl.jpg

Als ich sie wieder los ließ, schwang sie sich aus dem
Bett, schrie und weinte, schlug mich und rannte dann
fort.
Man, bin ich ein Arsch!




Benachrichtigt werden: Frottana, TheBlackGirl, Cha
 

Frottana

Member
Registriert
November 2012
Alter
24
Geschlecht
w

o_O Wow, schon wieder ein Überraschendes Ende :eek: (dabei noch nicht mal eins was für die Sims positiv ausging.) Hoffentlich wird Yvonne jetzt nicht auch schwanger, dann hat er nämlich noch ein paar Probleme mehr. :argh:

Zudem hat es mich ziemlich überrascht, wie aggressiv Tom doch ist. (Liegt wohl auch an seiner Vergangenheit ;) )

Ansonsten kann ich nicht viel mehr zu dem kleinen Update sagen :) Ich freu mich trotzdem das ein nach der kurzen Pause kam, und freu mich aufs nächste. :)

Lg Frottana
 
  • Danke
Reaktionen: Philo

Philo

Member
Registriert
April 2013
Geschlecht
w

Ich wollte euch ja noch die Zwillinge als Kinder zeigen.
Das werde ich jetzt auch tun.
Also, hier sind sie.......
SAPHIE & PAUL
167tp47.jpg
2dhh180.jpg

Ich fürchte auf ein neues Update werdet ihr allerdings noch länger warten müssen, da ich momentan sehr im Stress bin. Weil mein Freund und die Zwillinge krank sind, die Uni momentan total anstrengend und und und......
 

Frottana

Member
Registriert
November 2012
Alter
24
Geschlecht
w

awww, ich find die Kinder ja voll niedlich :schäm:

Findes es echt schade, das du die Bilder vom Geburtstag nicht mehr hast..

Und egal wie lange es dauern wird, ich freu mich auf dein nächstes ;)

Lg Frottana
 
  • Danke
Reaktionen: Philo

Philo

Member
Registriert
April 2013
Geschlecht
w

Ich hab grade kurz Zeit für ein neues Update (d.h. bis die Zwillinge wieder wach sind- mal sehen, ob ich das schaff).
Ich hab mich dazu entschieden mit den Mögens weiter zu machen:

Tag 3: MAMA?!
(Gustav)
16h6xkl.jpg

Ich war schon vor Sonnenaufgang wach, wie
eigentlich jeden Tag, und ich dachte an meinen
Vater, wie jeden Tag. In meiner Vorstellung war
er blond und eine widerspenstige Strähne seines
wirren Haares hing im über die tiefbraunen Augen.
Und ich weinte, wie jeden Tag, bis meine Mutter
mich rief, damit ich mich für die Schule fertig-
machte.
2ms3fjk.jpg

Ich wischte mir die Tränen aus dem Gesicht und
ging zu erst ins Bad. Ich wusch mich und ging zur
Toilette.
sobh3t.jpg

Auf dem Weg nach unten traf ich Mama, die an
ihrer Staffelei stand und malte. Ihre Finger waren
um den Pinsel verkrampft und ihre Striche un-
sauber und hektisch. Sie verkniff sich einen Schrei
und warf den Pinsel zu Boden. Sie unterdrückte ein
Schluchzen und stürzte die Treppe hinunter. Mich
schien sie nicht bemerkt zu haben.
flvh1h.jpg

Ich wartete eine Minuten bevor ich mich nach
unten traute. Ich setzte mich an den Esstisch, auf
dem eine Schüssel Müsli stand. Aus dem Bad drang
das Geräusch von plätschernden Wasser, mein ein-
facher Wunsch nach einem gemeinsamen Frühstück
würde sich heute also wieder nicht erfüllen. Irgend-
etwas hinderte mich daran zu essen, ich bekam
keinen Bissen runter.
2n995bt.jpg

Da ich draußen Saphie und Paul Richtung Straße
rennen hörte, stand ich einfach auf und ging zum
Bus.

15q3u6e.jpg

"Ich bin wieder da!", rief ich. Doch es kam keine
Antwort, und anders als sonst, kam auch Mama
nicht herunter, um mich zu begrüßen. Ich rief
noch mal nach ihr... NICHTS. Mit einem mulmigen
Gefühl machte ich mich an meine Hausaufgaben,
für die ich länger brauchte als gewöhnlich, da ich
mich nicht recht auf meine Arbeit konzentrieren
konnte.
ekdw6.jpg

Danach legte ich mich geschafft aufs Sofa und
schlief augenblicklich ein. Ich träumte von meinem
Vater. Er hatte eine kleine glückliche Familie, da war
ich mir sicher, zwei Töchter ,vier und zwei Jahre alt.
Als ich aufwachte glühten meine Wangen und waren
klebrig von Tränen. Ich weinte einfach.
286tr0y.jpg

Ich ging nach oben ins Bad und wusch mir das Gesicht.
Das Wasser war eiskalt und brannte in meinen Augen,
aber danach fühlte ich mich ein wenig besser.
1hb1p3.jpg

Ich setzte mich auf mein Bett und dachte nach. Meine
Gedanken verloren sich irgendwo bei meiner Mutter.
Etwas stimmte mit ihr nicht, das spürte ich. Was es
war konnte ich nicht sagen, aber ich wusste, dass es
etwas wichtiges war. Ich schrie leise nach ihr.
Schluchzte, unterdrückte Schreie und schwor Rache,
wem auch immer, warum auch immer, wie auch immer.


Benachrichtigt werden: Frottana, Blacky und Cha
 
  • Danke
Reaktionen: Frottana

Frottana

Member
Registriert
November 2012
Alter
24
Geschlecht
w

*Slambada-Freuden-Tanz*

Hey Philo,
freue mich riesig über das neue Update :lalala:*tanz den Schlambada-Freuden-Tanz*:lalala:

Armer Gustav, er tut mir irgendwie leid..
zum einen, dass er viel an seinen Vater denkt und keinen Kontakt zu ihm hat, und zum anderen, dass seine Mutter momentan in einem tief steckt.
Ich hoffe Yvonne kommt da wieder raus... wäre für Sie, Gustav und ihren gewollten Neuanfang ja das beste.

Freu mich schon auf die Fortsetzung :)

(und da ich jetzt auch Member bin, drücke ich mit viel Freude den Danke-Butten *stolz auf mich* =) )

Liebe liebe Grüße Frottana
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Danke
Reaktionen: Philo

Philo

Member
Registriert
April 2013
Geschlecht
w

Herzlich Willkommen bei den Membern, Frottana!

Ja, Gustav tut mir auch Leid, ich hab ihn richtig ins Herz geschlossen.
Von meinen Ideen her könnte ich jetzt noch die nächsten 20 Kapitel
schreiben, aber die Zwillinge sind schon wieder wach.
Ich versuche, aber möglichst bald weiter zu machen.
LG
 

Philo

Member
Registriert
April 2013
Geschlecht
w

Tag 4: Mama und der Nachbar
(Paul)
9a8mqg.jpg

Ich wusste wirklich nicht mehr, was ich denken
sollte. Dass Papa jetzt weg war, verletzte mich
tief. Mein Vater war immer mein Rückzugsort
gewesen, meine Stütze. Ich konnte es einfach
nicht glauben! Ein Trennungskind! Wo war die
ewige Treue geblieben, die man sich mit dem
Eheverbrechen schwor. Ein kleines hilfloses
Geschöpf hatte unsere Familie zerstört. Ich
begann dieses Kind zu hassen, aber ich liebte
es auch, schließlich war es mein Geschwister-
chen.
25z5vrb.jpg

Ich stand erst auf, als Saphie von unten rief,
dass der Schulbus da sei. Saphie sah auch
nicht glücklich aus, als sie in den Bus stieg.
Mit gesenktem Kopf ging ich durch die Reihen
und setzte mich ganz hinten ans Fenster.
2u9he1d.jpg

Ich stieg aus dem Bus, sah mich kurz um und
wollte schon Richtung Haus davonmarschieren,
als ich aus dem Augenwinkel Mama sah. Ich
drehte mich zu ihr um..... da fiel mir der Typ
bei ihr auf. Nils Werner- Der Nachbar von vorne.
Ich schrie auf und rannte ins Haus.
28007pu.jpg

Ich ließ mich auf den Boden fallen und begann
mit meinen Hausaufgaben. Dicke Tränen tropften
auf mein Heft. Meine Konzentration war gleich null.
Nach einer halben Stunde legte ich sie beiseite
und ging nach oben.
6isoya.jpg

Ich setzte mich in den Liegestuhl auf dem Balkon
und starrte in den Himmel. Warum ich lächelte?
Keine Ahnung! Ich begann laut zu lachen, konnte
nicht mehr auf hören. Mein Leben war die reinste
Hölle.......... und ich lachte und lachte und lachte....................
2s6vs04.jpg

Es wurde dunkel draußen. Ich zog die Beine zu mir
heran und begann zu frösteln. Das Lachen verebbte
und ich fing wieder an zu weinen. Ich schluchzte
leise vor mich hin.
2e1evk2.jpg

Das Lachen und Weinen hatte mich auf die Dauer
müde gemacht und ich schlief ein.



Benachrichtigt werden: Frottana, Blacky, Cha
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Danke
Reaktionen: Frottana

Frottana

Member
Registriert
November 2012
Alter
24
Geschlecht
w

(ich auch auch :schäm:)
Huch schon wieder ein neues Update *freu*

Und schon wieder ne Überraschung... Hätte nicht gedacht, dass Leanie nach der Trennung sich gleich einen anderen nimmt :what: (Arme,arme Kiddies :zitter:) Aber ich finde, dass die Geschichte dadurch wirklich spannend und interessant bleibt.

Bin gespannt wie es weiter geht :)
 
  • Danke
Reaktionen: Philo

Philo

Member
Registriert
April 2013
Geschlecht
w

Oh mein Gott, ich weiß gar nicht wie ich ´s sagen/schreiben soll...... also:
Ich hab St. Philo gelöscht, da die Nachbarschaft anscheinend total verbugt war. Erst waren alle aus der Familie Weidenfueller durchsichtig, dann konnten sich Gustav, Saphie und Tim nicht mehr bewegen und dann hat nach und nach ganz St. Philo gespinnt.
Lange Rede kurzer Sinn: St. Philo ist gelöscht. Ich mach erst mal ne kurze Pause und werde dann nochmal mit einer neuen Doku anfangen (voraussichtlich auch in diesem Thread, also bitte nicht sperren).
Ich hoffe um Verständnis.
 

Cha

Member
Registriert
Mai 2013
Ort
Auf dem Mars
Geschlecht
w

Neeeeeeiiiiiiiiiiiiiinnnnnnnnnnnn!!!!!!! Ich fand deine Geschichten voll gut! Bei mir ist auch immer alles verbugt ,sonst hätte ich schon tausend Nachberschaftsdokus gepostet. Schade ,dass St.Philo jetzt gelöscht ist :-( Aber ich bin guter hoffnungen, dass deine nächste Doku genauso gut (oder noch besser) seine wird ;-)
PS: Was verstehst du unter einer KURZEN Pause?
PPS: Heil Heimi!
 
  • Danke
Reaktionen: Philo

Frottana

Member
Registriert
November 2012
Alter
24
Geschlecht
w

Oh mein Gott, ich weiß gar nicht wie ich ´s sagen/schreiben soll...... also:
Ich hab St. Philo gelöscht, da die Nachbarschaft anscheinend total verbugt war. Erst waren alle aus der Familie Weidenfueller durchsichtig, dann konnten sich Gustav, Saphie und Tim nicht mehr bewegen und dann hat nach und nach ganz St. Philo gespinnt.
Lange Rede kurzer Sinn: St. Philo ist gelöscht. Ich mach erst mal ne kurze Pause und werde dann nochmal mit einer neuen Doku anfangen (voraussichtlich auch in diesem Thread, also bitte nicht sperren).
Ich hoffe um Verständnis.

:what:Ohh nein!!.. Das war so eine tolle Nachbarschaftsgeschicht..!! :zitter:

Hast du vllt mit dem AKC (testingCheat) gespielt??... Daran könnte es nämlich liegen... :(


Aber ich bin gespannt, was du als nächtes im Sinn hast, denn deine Ideen war echt super :up:

Lass dich nicht entmutigen!!

Liebe liebe grüße von einer traurigen aber hoffnungsvollen Frottana
 
  • Danke
Reaktionen: Philo

Philo

Member
Registriert
April 2013
Geschlecht
w

Vorstellung: Mill Valley

So, das mit der Pause streichen wir jetzt mal, da ich
1. es ohne Simspielen / Dokumentieren eh nicht lange aushalten werde
2. ich meinen treuen Leser *nach Frottana um seh, ach da is se ja, unauffällig auf sie deut* ja was schuldig bin.

Ich hab gestern bis spät in die Nacht an einer neuen Nachbarschaft gearbeitet (Was nur möglich war, da mein Verlobter*grins* sich mal von seinen Lehrbüchern entfernt und sich die Zwillinge mal etwas näher angeschaut hat.).

Stolz präsentiere ich euch jetzt:


33o33hw.jpg

2nitwgp.jpg


In Mill Valley wird (bald) meine NB-Doku beginnen.
Obwohl........... sie wird eigentlich eher eine Fotostory, ich hoffe das stört euch nicht.
Von Frottana, Cha und Blacky wüsste ich gerne noch, ob ich sie auch weiterhin benachrichtigen soll.

Demnächst (wahrscheinlich heute) werde ich euch auch die Hauptperson(en) vorstellen. Spätestens nächste Woche werde ich dann auch den Prolog updaten.
LG Philo
 
Zuletzt bearbeitet:

Frottana

Member
Registriert
November 2012
Alter
24
Geschlecht
w

*aufgeregt die Hand heb und wie verrückt winken*

Bitte bitte bitte, liebe Philo benachrichtige mich :schäm:

Ich bin schon sehr gespannt auf deine Geschichten/Storys.

*Vor Aufregung nicht still sitzen kann*
Ich freu mich schon mega auf das nächte Update :Oo:
 
  • Danke
Reaktionen: Philo

Philo

Member
Registriert
April 2013
Geschlecht
w

Vorstellung: Hauptpersonen

Kommen wir jetzt zur Vorstellung der
30bp56b.png


Die Hauptpersonen:

Zu erst die Haupthauptperson,
2q0vy93.png

300cqrm.png


23r0enp.jpg


ihr Onkel
2cpozlc.png


2v1ner7.jpg


und ihr bester Freund
301eslf.png


2418sbp.jpg



Wichtige Nebenpersonen:

Amelies Eltern
zuguh4.png


2i1e7vt.jpg
34y1ls8.jpg


und Lukes Mutter
991c9x.png


28vuhaw.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

Philo

Member
Registriert
April 2013
Geschlecht
w

210wunk.png


1z39ehg.jpg

Amelie: Sie wollen mich ins Waisenhaus stecken.
Luke: Das können sie nicht, das dürfen sie einfach nicht!
Amelie: Es gibt nur zwei Möglichkeiten: Ins Waisenhaus oder erst ins Heim und später dann zu Onkel Matt.
Luke: Aber Matt sitzt im Gefängniss, weil er 14 Kinder umgebracht hat.
Amelie: Eben. Luke, ich hab Angst. Was soll ich tun?
Luke: Puh, keine Ahnung!
2mrwqdv.jpg

Luke: Ich fürchte das ist aussichtslos.
Amelie: Willst du mich aufgeben? Das Heim ist mehr als 600km weit weg. Ich würde dich nie wieder sehen.
Luke: So hab ich das doch gar nicht gemeint.
Amelie: Wären Mum und Dad doch nich losgefahren. Nicht an diesem Tag, wo die Straßen alle so vereist waren. Ich hätte sie aufhalten sollen.
Luke: Du kanst dir doch nicht die Schuld an dem Unfall geben.
Amelie: Mir wär ´s lieb, wenn du jetzt gehst! Ich melde mich später bei dir.
Luke: Okay.

51sm61.jpg

Luke: Na, da bist du ja endlich.
Amelie: Ich freu mich auch dich zu sehen. Was gibt ´s so dringnedes?
Luke: Ich hab die Lösung!
Amelie: Was!? Erzähl!
Luke: Komm erst mal rein!
jfvo0x.jpg

Amelie: Also?
Luke: Du haust ab!
Amelie: Ach, Luke! Wo sollte ich denn hin?
Luke: Und genau da komme ich ins Spiel!
Amelie: Aber bei dir würde man mich gleich finden! Das wäre sinnlos!
Luke: Ich spreche nicht von hier!
Amelie: Sondern?
Luke: Die Mutter meiner Tante ist gestorben. Warte, ich habe ein Foto!
fcivs0.png

Luke: Das ist sie! Das ist Gwen! Ich hab sie nie wirklich gekannt, aber sie hat mir ihr Haus vererbt.
Amelie: Du würdest mir das Haus geben!?
Luke: Ich kann damit nichts anfangen, du schon!
Amelie: Danke, danke, danke. Du bist echt der beste Freund, den man sich vorstellen kann!
Luke: Das mag sein, aber die Sache hat einen Harken.
Amelie: Und der wäre?
Luke: Mill Valley, wo meine Verwandten leben, ist in Amerika.
Amelie: Oh... Das heißt, wir würden uns auch nie wieder sehen.
Luke: Zumindestens selten! Ich besuche meine Verwandten ja manchmal.
2ivch2x.jpg

Luke: Ich weiß, dass das nicht leicht für dich ist!
Amelie: Doch! Hauptsache ich bin frei!



Benachrichtigt wird: Frottana
 
Zuletzt bearbeitet:

Frottana

Member
Registriert
November 2012
Alter
24
Geschlecht
w

Witzig, dass nur ich bis jetzt benachrichtigt werde :lol:

Die Geschichte hat auf jeden Fall schon mal einen ansprechenden Anfang. Naja viel kann man ja noch nicht zu sagen. :)

Aber ich bin gespannt wie es weiter geht :nick:

Noch ein kleines zum 1. Update (Die Personenbeschreibung).
Ich finde das die Bilder gut gelungen sind. Aber mich stört die weißen Balken. Die Schrift finde ich hübsch. Aber ich finde es halt nicht so schön. Vielleicht kriegst du es ja hin, dass das weiße transparent ist ;) Ich hoffe du nimmst mir meine Anregung nicht böse. :)

liebe grüße von deinem Fan Frottana :hallo:
 
  • Danke
Reaktionen: Philo

Philo

Member
Registriert
April 2013
Geschlecht
w

ich nimms dir überhaupt nicht böse
die weißen Balken stören mich auch, aber ich find die passende Einstellung einfach nicht
werde es ändern, sobald ich s gefunden hab

PS: Besser geht ´s nich
 
Zuletzt bearbeitet:

Cha

Member
Registriert
Mai 2013
Ort
Auf dem Mars
Geschlecht
w

Sorry Philo ,dass ich erst jetzt kommentiere, aber ich hatte mein Notebook verschlampt (du weist ,was ich damit meine).

Ich fände es nicht besonders wichtig ,wenn du mich benachrichtigst. Ich achte sowieso nicht darauf. Also kannst du es sein lassen oder machen (Wenn dich zum Beispiel deine Geschwister nerven und du irgendetwas machen musst um sie los zu werden (kam bei mir schon öfter vor))

Nun zum Kommentar deiner Geschichte:
Ich fand es gut ,dass du am Anfang die Personen vorgestellt hast. (Beim Ehepaar Sophie und Jens kommt mir irgendws bekannt vor.......;-)) Ich finde ,dass Amelie ihre Frisur nicht steht ,aber Geschmäcker sind ja bekanntlich verschieden. Außerdem hätte ich mir Matt irgendwie verbrecherischer (vom Aussehen her) vorgestellt. Die Story insgesamt ist eine gute Idee (zumindest von dem ,was man jetzt schon weiß).

Ich freue mich schon auf ein neues Update! :-)

PS: Wie geht es Maike und (ich weiß nicht wie man sie schreibt) Nienke?
PPS: Ruf mich mal wieder an! :-(
PPPS: Heil Heimi!
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Zur Zeit aktive Besucher

Oben Unten