Challenge [Regenbogen Legacy Challenge] Time Chronicles

Nekooky

Member
Registriert
Mai 2011
Geschlecht
M

Hey hey :D
Ich habe mich dazu entschieden eine Challenge zu starten xD Und
zwar eine Mischung aus Regenbogen und Legacy Challenge ^^
Allerdings übernehme ich nicht alle Regeln der Legacy und hab auch
ein paar so abgeändert wie sie mir am besten gefallen *whistle*
Punktesystem wird es bei mir keines geben weil mich das eigentlich
noch nie sonderlich interessiert hat xD


Bei Interesse:
Legacy Challenge Regeln die ich übernehme in meiner Challenge:


1. Der Gründer muss in einem Alter sein in dem er noch/schon Kinder bekommen/zeugen kann.
2. Der Gründer muss auf ein leeres Grundstück ziehen und hat ein Startkapital (Nach Einzug auf das leere Grundstück) von 1300 Simolenons.
3. Keine Geld- oder Stimmungscheats. Ebenso keine Mods die das erlernen von Fähigkeiten erleichtern.
4. Alterung und Storyfortschritt müssen aktiviert werden. (Allerdings setze ich die Lebensspanne nicht auf "normal" sondern "lang")
5. Die Legacy Familie muss während der gesamten Challenge der aktive Haushalt sein. (In dem jeweiligen Spielstand)
6. Jeder Sim darf in die Legacy Familie durch Heirat oder Einzug einziehen, ausser den folgenden:
- Sims, die schonmal im Legacy Haushalt gewohnt haben und ausgezogen sind
- Sims, die dein Sim als "reich" identifiziert hat.
Es dürfen keine Sims/Familien mit der Legacy Familie zusammengefügt werden. Wenn du Mitglieder hinzufügen möchtest, muss das im Spiel selbst passieren.

Bei Interesse:
Challenge Konzepte Legacy(Teils leicht abgeändert):


- Generation: Reihenfolge der Geburt in Relation zur Familie. Dein Gründer ist Generation 1, sein Sohn/seine Tochter ist Generation 2, die Enkel des Gründers sind Generation 3 und so weiter. Die Challenge endet in dem Moment, in dem Generation 10 geboren wird(Bei mir sobald Generation 10 erwachsen ist/stirbt).
- Gründer: Der Sim, den du im CAS erstellt, der die Familie beginnt.
- Erbe: Der zur Blutlinie der Familie gehörende Sim, der die nächste Generation beginnt, sobald er alt genug ist und einen Partner findet.
- Spares: Geschwister des Erben, die der Erbe werden können, wenn dem eigentlichen Erben etwas passiert. Spares dürfen an "an die Zeit verfüttert werden" oder auf dem Grundstück bleiben, wenn du es möchtest.
- "An die Zeit verfüttern": Einen kontrollierbaren Sim aus dem Legacyhaus ausziehen lassen.
- Legacyhaus: Das Grundstück, auf das dein Gründer am Anfang zieht. Während der gesamten Challenge darf deine familie nicht von diesem Grundstück wegziehen. Alle Erben müssen in diesem Haus (bzw. im Krankenhaus von einem Sim, der in diesem Haus lebt) geboren werden.
- Blutlinie: Jeder Sim, der seinen Stammbaum direkt bis zum Gründer zurückverfolgen kann. Adoptierte Sims sind nicht Teil der Blutlinie. Sims die einziehen gelten nur als Teil der Blutlinie, wenn sie zur Geburt der nächsten Generation beitragen.
- Partner: Ein Sim der von ausen in die Familie gebracht wird um mit dem Erben der aktuellen Generation die nächste Generation zu produzieren. Wenn die nächste Generation geboren wird, wird der Partner ein Teil der Blutlinie.
- Portrait(Hab ich extra dazu weil ich es cool finde): Es sollte von jedem Mitglied ein Portrait gezeichnet und im Haus aufgehängt werden. (Wer aus der Familie es zeichnet ist egal)
- Tod: Sims die auf dem Familiengrundstück sterben dürfen als Geister dort bleiben oder zum Friedhof gebracht werden, es ist deine Entscheidung. Wenn die Blutlinie abbricht durch einen Tod, endet die Challenge sofort. Deshalb ist es eine gute Idee, immer mindestens einen Ersatz zu haben, falls der Erbe stirbt. (Bei mir: Oder mit dem Geist des Verstorbenen ein Kind zu bekommen)
- Einbringen der nächsten Generation: Um die nächste Generation einzubringen, muss ein neuer Sim geboren werden. Adoptionen führen die Blutlinie nicht weiter und zählen deshalb nicht. Wenn der Erbe männlich ist, muss ein Partner ins Legacyhaus einziehen, bevor sie ein Baby bekommen. Wenn der Erbe weiblich ist, kann sie ihren Partner einziehen lassen oder ausserhalb des Lots schwanger werden. Der Erbe und sein Partner müssen nicht verheiratet sein. Sims können zu Hause oder im Spital geboren werden, was dir lieber ist. Sobald die nächste Generation geboren wurde, wird der Partner des Erben offiziell Teil der Blutlinie.

Quellen(der deutschen Fassungen):
Regenbogen Challenge:http://www.sims3forum.de/sims-3-cha...-3-challenges-regeln-ablaeufe.html#post189029
Legacy Challenge:http://www.simsshots.de/forum/index.php?topic=1294.0



Kapitebersicht:

Generation 1

Week1:
Day 1 Sunday
Day 2 Monday
Day 3 Tuesday
Day 4 Wednesday
Day 5 Thursday
Day 6 Friday
Day 7 Saturday:
Uni Teil1
Uni Teil2
Week2:
Day 8 Sunday
Day 9 Monday
Day 10 Tuesday

Week3:
Day 11 Sunday
Day 12 Monday
Day 13 Tueasday
Day 14 Wednesday
Day 15 Thursday
Day 16 Friday - Day 17 Saturday

Next Weeks:
Week 4 Day 18 - Day 24
Week 5 Day 25 - Day 31
Week 6 Day 32 - Day 38
 
Zuletzt bearbeitet:

Nekooky

Member
Registriert
Mai 2011
Geschlecht
M


Achtung! Stimmt nicht immer mit dem
aktuellen Kapitel überein!



Generationen

Generation 1 – Schwarz (Gründer) (Kleidung und Einrichtung)
Generation 2 – Gelb (Kleidung und Einrichtung)
Generation 3 – Orange (Kleidung und Einrichtung)
Generation 4 – Rot (Kleidung und Einrichtung)
Generation 5 – Pink/Rosa (Kleidung und Einrichtung)
Generation 6 – Violett/Lila (Kleidung und Einrichtung)
Generation 7 – Blau (Kleidung und Einrichtung)
Generation 8 – Türkis (Kleidung und Einrichtung)
Generation 9 – Grün (Kleidung und Einrichtung)
Generation 10 – Weiß (Kleidung und Einrichtung)

_____________________________________________

SIMS:
Generation 1(Schwarz)

Gründer
0000tenebrispkurt.png

Vorname: Tenebris (lat. "dunkel"(so ungefähr))
Nachname: Enfys (wal. "Regenbogen")
Merkmale: Einzelgänger, Draufgänger, Tollpatschig, Böse, Ehrgeizig
Favoriten: Benutzerdef. Musik, Pilzomelett, Schwarz
Sternzeichen: Stier
Lebenswunsch: Studienfach-Koryphäe
Job: Material Assistent (Film Stufe 3)
Momentaner Fähigkeitenstand (Week7+Uni):
Kochen: Stufe 5
Gartenarbeit: Stufe 9
Malerei: Stufe 10
Geschicklichkeit: Stufe 4
KamaSimtra: Stufe 1
Tauchen: Stufe 1
Soziale Netzwerke: Stufe 1
Alter: 181 Simtage (49 gespielt)
Tage an der Uni: 12
Fachrichtung: Schöne Künste (Note: befriedigend)

Verdienste:
Durch Gärtnern verdientes Geld: 34252 Simoleons
Durch Malerei verdientes Geld: 9660 Simoleons
(+Durch dies und das verdientes Geld)

Lebenszeitbelohnungen:
Stahlblase 10000 Punkte
Keine Eifersucht 10000 Punkte
Multitalent 10000 Punkte
Schmutzresistent 15000 Punkte
Tranceartiger Schlaf 30000 Punkte
Selten hungrig 25000 Punkte

_____________________________________________

Partner
0000fayey4uk6.png

Vorname: Faye
Nachname: Enfys (wal. "Regenbogen")
Merkmale: Unwiderstehlich, Avantgarde, Tollpatschig, Künstlerisch, Athletisch
Favoriten: Rockabilly, Arme Ritter, Pink
Sternzeichen: Löwe
Lebenswunsch: Auf der Straße anerkannt
Job:

Momentaner Fähigkeitenstand (Week7+Uni):
Athletik: Stufe 3
Kochen: Stufe 1
Malerei: Stufe 5
Logik: Stufe 3
Mixen: Stufe 1

Verdienste:
Durch Malerei verdientes Geld: 30 Simoleons

Lebenszeitbelohnungen:
Stahlblase 10000 Punkte
Schmutzresistent 15000 Punkte



0000jefferyouuul.png

Vorname: Jeffery
Nachname: Enfys (wal. "Regenbogen")
Merkmale: Tapfer, Draufgänger, Guter Küsser, Unwiderstehlich, Charismatisch
Favoriten: Latin, Filet Steak, Grau
Sternzeichen: Stier
Lebenswunsch:Weltweit anerkannter Chirurg
Job: Bettpfannen Leerer (Medizin Stufe 2)

Momentaner Fähigkeitenstand (Week7+Uni):
Kochen: Stufe 2
Straßenkunst: Stufe 1
KamaSimtra: Stufe 1
Logik: Stufe 7

Verdienste:
Durch Straßenkunst verdientes Geld: 0 Simoleons

Lebenszeitbelohnungen:
Stahlblase 10000 Punkte
Keine Eifersucht 10000 Punkte
Multitalent 10000 Punkte
Schmutzresistent 15000 Punkte
Tranceartiger Schlaf 30000 Punkte
Selten hungrig 25000 Punkte



Generation 2(Gelb)

Kinder
0000flavuserukz.png

Vorname: Flavus (lat. "gelb")
Nachname: Enfys (wal. "Regenbogen")
Merkmale: Genie, Böse, Diva
Favoriten: Inselleben, gegrillter Lachs, Grau
Sternzeichen: Krebs
Lebenswunsch:
Job: Schüler
Momentaner Fähigkeitenstand (Week7+Uni):
Logik: Stufe 4
Alter: 21 Simtage (21 gespielt)

Verdienste:

Lebenszeitbelohnungen:



0000apricishuuf1.png

Vorname: Apricis (lat. "sonnig")
Nachname: Enfys (wal. "Regenbogen")
Merkmale: Neurotisch, Wahnsinnig, Kleptomanisch
Favoriten: Geek-Rock, klebrige Carbonara, Gelb
Sternzeichen: Jungfrau
Lebenswunsch: Züchterin von Robokreaturen
Job: Schüler
Momentaner Fähigkeitenstand (Week7+Uni):
Logik: Stufe 4
Alter: 21 Simtage (21 gespielt)

Verdienste:

Lebenszeitbelohnungen:



0000lemonrhupi.png

Vorname: Lemon (Englisch. "Zitrone")
Nachname: Enfys (wal. "Regenbogen")
Merkmale: Virtuose, Böse
Favoriten: Latin, gegrillter Käse, Grau
Sternzeichen: Krebs
Lebenswunsch:
Job: Kleinkind
Momentaner Fähigkeitenstand (Week7+Uni):
Logik: Stufe x
Alter: 10 Simtage (10 gespielt)

Verdienste:

Lebenszeitbelohnungen:

_________________________________________________
_________________________________________________
_________________________________________________


"Kontostand"(Nacht15+Uni):
Momentane Haushaltskasse: 18.499 Simoleons
Momentaner Grundstückswert: 49.284
Immobilien(Teilhaber, usw.): Noch keine
 
Zuletzt bearbeitet:

Nekooky

Member
Registriert
Mai 2011
Geschlecht
M




Hier stand er nun, in Moonlight Falls,der junge Tenebris Enfys. Er hatte
ein Grundstück geschenkt bekommen da es hier angeblich spucken
sollte. Naja wers glaubt. Da er seine Familie nicht mehr sehen wollte
war der junge Mann jedenfalls hierher abgehauen. Sie wussten nichts
davon und das war genaugenommen auch ganz gut so.

Aus seinem Startkapital von 1300 Simoleons - ganz schön wenig wie er fand - hatte Tenebris sich diesen... naja nennen wir es mal 'Platz zur
Morgentoilette und schlafen' errichtet. Toll nicht? Hatte sogar ein
Dach... na gut kein Dach aber eben Boden der ihm zumindest den Regen
vom Hals halten würde.
Besser als nichts!
Teni denkt: Einer Rakete wird es wahrscheinlich nicht standhalten...
Mist!

Da er diesen Anblick nicht sehr viel länger ertragen konnte, hatte er sich
gleich mal auf den Weg in die Stadt gemacht. Zuhause gabs schließlich
nichts zu tun. Das Taxi war auch sehr schnell da und kostete nicht mal
was! Total praktisch. Und was für coole Flügel Tenebris hatte. Sie
guckten aus dem Auto raus! Lag wohl daran, dass sie magisch waren. Magische ultra Flügel.
Teni: "Höhöhö~"

Eine gute halbe Simsstunde später war er auch schon endlich bei der
Bibliothek angekommen. Hatte ja doch ganz schön gedauert obwohl sie
gar nicht so weit weg von ihm war. Aber wie auch immer, er hatte keine
sonderlich große Lust die Landschaft zu begutachten also ging er
doch lieber gleich mal rein. Sollte ja was sinnvolles machen. Irgendwie
wollte er schließlich Geld verdienen.

Sah ja ganz nett hier drinnen aus. Viele Bücher hatten sie! Aber er
brauchte eines aus dem er auch etwas lernen konnte. Womit sollte er
anfangen? Mathe? Gab es ein Mathebuch? Glaubte er irgendwie nicht.
Aber Logik! Hm... sollte er es nehmen? Eher nicht! Er guckte lieber
erstmal das Regal durch. Irgendwas würde sich schon finden.
Am Kinn kratzend sah er sich also die Bücher durch. Es gab wirklich
sehr viele da fiel die Entscheidung nicht gerade leicht.


Rest des Kapitels:
Kapitel 1
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Danke
Reaktionen: Cosmic Dream

Hachiko

Newcomer
Registriert
Februar 2013
Ort
überall und nirgendwo
Bwhahaahaaha XD So cool XD Ich hoffe du machst bald weiter xD Ich musste total lachen über die Spanner-Katze XD Und das ihm sein Besteck geklaut wurde hihi
Ich freue mich schon auf die nächsten Kapitel :D Hoffentlich wird meine Challenge auch so lustig D: Mach schnell weiter! Bilder hast du ja schon genug :P
 
  • Danke
Reaktionen: Nekooky

Nekooky

Member
Registriert
Mai 2011
Geschlecht
M

Danke für dein Kommi Hachi :D Ich werd versuchen mich mit den Kapiteln
zu beeilen :'D Haha :'D Und schön wenn du es lustig findest =) Die Katze
hat ihn übrigens auch beim schlafen gestalkt XD
Deine Challenge wird sicher auch lustig :3





Als nun der nächste Morgen anbrach war es wohl kaum verwunderlich,
dass der arme Tenebris einen Bärenhunger hatte. Er schälte sich aus
seinem Schlafsack, streckte sich ein wenig und bemerkte dabei auch
gleich noch dass die Katze ihn beim schlafen gestalkt hatte!

Tenebris: "Ähm... schon mal was von Privatsphäre gehört?"
Katze: "Miau~"
Er machte sich schnell frisch - weiterhin beobachtet von der Katze - zog
sich an und entschied sich dann erstmal auf dem Sommergruselfest im
Park vorbei zu schauen. Vielleicht gab es ja dort etwas zu essen.

Dort angekommen sah er sich erstmal in aller Ruhe um. Was könnte er
wohl als erstes unternehmen? Ohne Geld wahrscheinlich nicht sonderlich viel.
Tenebris denkt: Ich brauch Geld...
Er entdeckte einen Mann. Die momentan noch einzige andere Person
hier. Sollte er ihn ansprechen?

Sein Handy nahm ihm die Entscheidung ab indem es klingelte. Rasch hob
er ab, unterhielt sich kurz mit der unbekannten Person am anderen Ende
und legte wieder auf.
Komischerweise war niemand am anderen Ende gewesen... ob er den
Anruf nur vorgetäuscht hatte?! Er bewegte noch nicht mal seine Lippen dabei!

Nachdem das Handy nun wieder weggesteckt war, trudelten langsam
auch ein paar mehr Leute ein. Jetzt könnte er sich vielleicht doch
noch mit jemandem unterhalten.
Seine Wahl fiel auf eine Blondine mit ihrem Kind. Gut das Kind
interessierte ihn nicht sonderlich... aber die Blondine? Ihre Brüste und
ihr Rock hatten eine geradezu magische Anziehungskraft! Sehr mysteriös...


Rest des Kapitels:

Kapitel 2
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Danke
Reaktionen: Cosmic Dream

Cosmic Dream

Member
Registriert
Juni 2011
Der Name von ihm ist schön und sein Aussehen *_* Ich mag deine Simsmänner ohnehin gerne.

Das Geisterwettessen ist klasse :lol:

Deine Kommentare und die Art, wie du schreibst ist auch sehr unterhaltsam, gefällt mir sehr gut :)
 
  • Danke
Reaktionen: Nekooky

Kuro

Newcomer
Registriert
Juni 2013
Wow xD
Ich liebe diese Challenge jetzt schon! Und Tenebris ist voll cool! Und du schreibst voll toll und witzig x3 Und... und... ich mag Challenges xDDD
Geil dass es hier jetzt auch so tolle Challenges gibt :D Ich glaub ich will jetzt auch eine machen ...

Wo hast du eigentlich den Skin und die Augen her und was sind das für welche? Die sind nicht von modthesims, oder?
 
  • Danke
Reaktionen: Nekooky

Nekooky

Member
Registriert
Mai 2011
Geschlecht
M

Ohhh so viele Kommentare *O*
Ich freu mich voll *-* :love:

@Cosmic Dream: Aww danke X3 Über so ein süßes Kompliment kann ich mich ja nur freuen X33
Und freut mich wenn es dir gefällt wie ich schreibe :3

@Hachi: Was? Ich hab dir doch Bescheid gegeben! xD Tsss xD
Ja sein Zaun ist super praktisch 8D Perfekter Zombieschutz 8D

@Kuro: Awww dankeschön X3 Ich freu mich wenn es dir gefällt X33
Ich finde Challenges auch toll :D Also hau rein und mach auch eine! :D
Also der Skin ist von hier: http://sclub.mktm.co.uk/fr/2013/01/ts3-skin-fm2-0/ und zwar der HQ2.0A Default Skin (Ist glaub ich auch ne Non-Default Version im Download mit dabei! :))
Und die Augen weiß ich leider nicht mehr xD Also ich hatte da über Google gesucht D: Aber es sind auf jeden Fall Default Augen ^^ Weil ich mag keine Contacs xD
Edit: Aber die Package Datei der Augen heißt "Breyete miss L Default Eye" falls dir das weiterhilft :D (Ob von Modthesims oder nicht weiß ich aber leider nicht xD)
 

Cosmic Dream

Member
Registriert
Juni 2011
Danke für die Info, hab mir nu die Augen geholt, find die auch so klasse. Was ist denn bei der Haut der Unterschied mit HQ? Bessere Textur? oder brauch man für die Skin HQ Version eine HQ Mod?
 

Nekooky

Member
Registriert
Mai 2011
Geschlecht
M

Danke für die Info, hab mir nu die Augen geholt, find die auch so klasse. Was ist denn bei der Haut der Unterschied mit HQ? Bessere Textur? oder brauch man für die Skin HQ Version eine HQ Mod?

Bitte! :D
Joa also so normal im Spiel merkt man den Unterschied glaub ich nicht so und die anderen Sims brauchen da leider auch meistens ne Weile bis sie geladen haben :/ Aber wenn man den HQ-Mod verwendet, dann ist die Haut viel "schärfer" als die normale Version ^^
Allerdings würde ich nicht mit dem Mod spielen, da das Spiel da relativ schnell abstürzen kann o.o Ich benutze den nur zum Bilder machen ^^ (Dafür ist er allerdings echt top :D Aber merkt man auch nur wenn man nen HQ Skin hat ;D Und bei den Augen! :D)
 
  • Danke
Reaktionen: Cosmic Dream

Nekooky

Member
Registriert
Mai 2011
Geschlecht
M





Langsam brach nun auch schon wieder der neue Morgen an. Das Wettessen
war noch immer nicht beendet. Zumindest war der Geist noch nicht fertig.
Teni hingegen hatte sich dazu entschieden erstmal ein wenig mit seiner
Magie herum zu spielen statt weiter zu essen!
Sein Hunger war gestillt.
Teni denkt: Ich werde den Alten verzaubern! Damit ihm schlecht wird!

Tenis magisches Talent ließ wohl zu wünschen übrig den dem armen
Geist wurde nicht schlecht. Er aß ohne grobe Unterbrechungen seinen
Teller leer. Aus irgendeinem vollkommen unerfindlichen Grund
gewann die Fee trotz allem. Obwohl sein voller Teller noch immer
vor ihm stand.
Tenebris: "HA! Ich habs ihm voll gegeben! Das ist sicher der Verdienst
meiner wunder vollen Muskeln vorhin!"
Autorin: "Das bezweifle ich..."

Gewonnen hat der Gute allerdings etwas ganz wunderbares! Nämlich
einen Wochenvorrat an Hotdogs! Das hieß eine Woche lang nicht
hungern! Was für ein toller Gedanke! Nur vergaß der kleine Teni
dabei, dass er gar keinen Kühlschrank hatte.
Deshalb befanden die Hotdogs sich auch in seinen Taschen. Wie auch
immer da ein ganzer Wochenvorrat hinein passen sollte...
Teni: "Hey Ghosty, wie wäre es wenn du ohne Shirt über den Platz
rennst um meinen Sieg zu feiern?"

War Tenebris jetzt etwa schwul geworden?! Der Geist schien das selbe
zu denken den er bezeichnete ihn als unhöflich und verflüchtigte sich.
Jetzt wo Teni niemanden mehr zum spielen hatte, entschied er sich dazu
zurück nachhause zu gehen. Immerhin wartete sein Garten darauf von
ihm bewirtschaftet zu werden. Da konnte man Geld mit verdienen!
Erstmal war das Unkraut jäten dran.

Danach folgte natürlich auch gleich das gießen.


Weiter hier:
Kapitel 3
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Danke
Reaktionen: Cosmic Dream

Cosmic Dream

Member
Registriert
Juni 2011
Teni denkt: Ich brauch ne Frau die das macht...

Typisch Mann :lol:

Wäre er ein Dschinn, bräuchte er keine Frau und könnte alles sauber zaubern :D

war wieder eine sehr lustige Folge^^

Ist der Geleebonbongeist eigentlich von selbst in deiner Stadt aufgetaucht? So einen hab ich bei mir noch nie frei rumlaufen gesehen.
 
  • Danke
Reaktionen: Nekooky

Nekooky

Member
Registriert
Mai 2011
Geschlecht
M

Typisch Mann :lol:

Wäre er ein Dschinn, bräuchte er keine Frau und könnte alles sauber zaubern :D

war wieder eine sehr lustige Folge^^

Ist der Geleebonbongeist eigentlich von selbst in deiner Stadt aufgetaucht? So einen hab ich bei mir noch nie frei rumlaufen gesehen.

Ja zur Strafe ist sein Klo kaputt gegangen :D
Oh das wäre praktisch ja :'D
Freut mich wenn du es lustig fandest x3
Ja ist er xD Der war einfach da! :D
 

Kuro

Newcomer
Registriert
Juni 2013
Oh mann, ich hab mir wieder voll einen abgelacht xDD Gut gemacht ;D
Und danke für den Skin und die Augen^^ Die sind echt klasse, ich glaub die werd ich zukünftig auch benutzen =)

Ist das Mädchen, dem Tenebris dem Totenkopf geschickt hat, die zukünftige Mutter seiner Kinder? Ergibt bestimmt interessante Sims.
 
  • Danke
Reaktionen: Nekooky

Dekowolke

Member
Registriert
Januar 2011
Alter
39
Ort
Im Himmel ;)
Geschlecht
w

Tolle Geschichte! Dein Tenebris ist echt klasse und soooooo männlich. xD
Von der Regenbogen-Challenge hatte ich bis zu deiner Doku noch nie was gehört, aber ich finde sie sehr interessant. Bin gespannt, was noch alles bei dir passieren wird. :)

Übrigens hat sich die "Orangine, die das Besteck geklaut hat" total in meinem Kopf festgesetzt und jedes Mal, wenn meine Sims das "sehr hungrig"-Moodlet bekommen, muss ich dran denken. xD
 
  • Danke
Reaktionen: Nekooky

Hachiko

Newcomer
Registriert
Februar 2013
Ort
überall und nirgendwo
Haha wieder ein tolles Kapitel :D
Hoffentlich hat Teni bald genug Geld für ein Bett, denn der Schlafsack wird wahrscheinlich nicht mehr lange halten XD Aber zumindest hat er jetzt ein kleines.... Häuschen, falls man das so nennen kann :lol:
Und ich bin schon gespannt auf die Freundin, der er die SMS geschickt hat :D
 

Nekooky

Member
Registriert
Mai 2011
Geschlecht
M

@Kuro: Freut mich wenn du lachen konntest! :D
Bitte gerne :D
Möglicherweise ist sie das :D Vielleicht aber auch nicht :D Wer weiß wer weiß XD

@Dekowolke: Awww das freut mich wenn sie dir gefällt x33 Na klar er ist der Inbegriff der Männlichkeit! xDDDD
Nicht? Ich liebe diese Challenge! :D Sie ist ne Abwandlung der Legacy Challenge ^^ Deshalb ist sie auch gut geeignet um sie mit der zu vermischen :D Aber ich mag sowas mit Farben und so *-*
Was echt?! Hahahaha XD Freut mich wenn ich damit so einen bleibenden Eindruck hinterlassen habe xDDD

@Hachi: Dankeschön :D Freut mich wenn du es gut fandest *-*
Ja hoffentlich... aber ich befürchte fast das dauert noch ne Weile XD Hahahaha XD Armer kleiner Teni XD Ja.... ein Toilettenhäuschen :D :D
Ja hihi... aber dauert noch bis die richtig vorkommt das erste mal xDD

So jetzt kommt ein neues Kapitel :D
Aber vielleicht mache ich heute noch ein zwei Tage, weil die nächsten beiden doch recht kurz sind und dieser hier auch nicht gerade so überquillt von Bildern xD





Wieder einmal begann ein neuer Tag im Leben des jungen Tenebris.
Und womit war es besser ihn zu starten als in die Stadt zu fahren!
Aus diesem Grund machte er sich natürlich auch gleich mal auf den
Weg dort hin. Man musste das schöne Wetter genießen solange es noch
aktuell war!

Und was war das erste was er dort tat? Ganz einfach, er pflückte ein
paar Blumen! Total männliche Blumen versteht sich.
Tenebris: "Ich habe das Gefühl verarscht zu werden..."
Autorin: "Das ist Einbildung!"
Tenebris: "..."

Da ihm das Blumen pflücken nun doch erstmal zu blöd wurde,
kümmerte er sich lieber darum die Paprikas zu stehlen...
Tenebris: "Ich stehle sie nicht, ich ernte sie!"
Nun wie auch immer, auf jeden Fall schnappte er sie sich gleich alle.

Vielleicht wäre es nicht schlecht gewesen eine davon zu behalten
um sie dann Zuhause in seinen Garten zu pflanzen. Doch Teni hatte
sie dann doch lieber gleich verkauft. Er brauchte das Geld.
Nachdem das erledigt war holte er sich - welch Wunder- ein
Wassereis!

Leider war das wie immer nicht sonderlich sättigend und obwohl
er zuhause nun mittlerweile einen Kühlschrank hatte, wollte er sich
dann doch wieder etwas zu essen holen.


Weiter hier:

Kapitel 4
 
Zuletzt bearbeitet:

Dekowolke

Member
Registriert
Januar 2011
Alter
39
Ort
Im Himmel ;)
Geschlecht
w

:D Genial! Ich mag ja diese Art von Humor, mit der du schreibst.
Und ja, Tene, Blumenpflücken ist ober-männlich! xD

Übrigens: Wo kommt der pinke bzw. lila-mit-starkem-Rotstich Glitzer der Toilette her?

Ich frag mich ja, was er machen wird, wenn das Sommerfest vorbei ist und es kein Wassereis mehr gibt... Kürbisse klauen? *gespannt ist*
 
  • Danke
Reaktionen: Nekooky

Nekooky

Member
Registriert
Mai 2011
Geschlecht
M

:D Genial! Ich mag ja diese Art von Humor, mit der du schreibst.
Und ja, Tene, Blumenpflücken ist ober-männlich! xD

Übrigens: Wo kommt der pinke bzw. lila-mit-starkem-Rotstich Glitzer der Toilette her?

Ich frag mich ja, was er machen wird, wenn das Sommerfest vorbei ist und es kein Wassereis mehr gibt... Kürbisse klauen? *gespannt ist*

Dankeschön! Sowas freut mich zu hören =) x3
Na klar :D

Das kommt weil er eine Feenfalle in seiner Toilette platziert hat XD Das habe ich nur vergessen beim schreiben :'D Also zu erwähnen XD

Tja gute Frage :D Vielleicht kann er sich bis dahin ja nen Herd leisten xDDD
 

Kuro

Newcomer
Registriert
Juni 2013
Gesundes Selbstbewusstsein der Typ. xD
Aber Träume von Kerlen die ihn befummeln? Ten wird doch nicht schwul sein?
Der soll lieber von Weibern träumen! xD Wäre jedenfalls praktischer für die Gründung seines Stammbaums. :lol:
Übrigens voll Geilo wie du die Umwelt mit in die Story einbeziehst.
 
  • Danke
Reaktionen: Nekooky

Nekooky

Member
Registriert
Mai 2011
Geschlecht
M

@Kuro: Teni weiß halt was er will :D
Nein Tenebris ist alles andere wie schwul :'D Also er steht definitiv nur
auf Frauen XD (Was allerdings nicht heißt, dass Männer nicht auf ihn
stehen...... x'DD)
Ja eigentlich sollte er das! Armer Stammbaum wird voll vernachlässigt xD
Awww danke x3 Freut mich wenn ich das gut mache :D x3

So wie schon angekündigt ist dieser Part recht kurz, vielleicht gibt es deshalb später noch einen xD Es ist einfach an dem Tag nichts passiert :'D Der nächste wird leider auch nicht recht viel länger :'D Aber dafür hat der danach wieder viele Bilder xD (Ja ich hab schon viel zu viel gespielt... wobei gar nicht sooo viel... aber ich mache zu viele Bilder O_O)





Ein neuer Tag brach an und natürlich war Teni wie gewohnt ganz früh
auf den Beinen. Beziehungsweise war er so früh wach, weil Albträume
ihn aus dem Schlaf gerissen hatten!
Albträume von gestörten Männern die ihn befummelten! Sollte das einer
versuchen Tenebris würde ihn verprügeln! Oh ja! Doch nun wollte er
sich lieber ablenken und machte sich auf in den Garten um die
Pflanzen zu pflegen.

Während er sich nun um den Garten kümmerte, zog leider auch langsam
ein Gewitter auf. Wolken bedeckten den Himmel, es regnete und die
Sonne war schon wieder fast am untergehen.

Doch Tenebris ließ sich von sowas nicht stören. Er machte den Garten
fertig, ging danach aber doch wieder rein. Warum?
Ganz einfach! Er hatte Hunger!
So trabte er wieder nach drinnen, holte sich ein Marmeladenbrot
aus dem magischen Kühlschrank - magisch weil es bereits fertig
geschmiert und auf dem Teller drinnen stand - und setzte sich
wie gewohnt auf seine glitzernde Toilette um zu essen!

Nachdem das vollbracht war und er seinen morgendlichen Toiletten
Gang vollbrachte, verstopfte das verdammte Ding schon wieder!
Teni: "Verdammte Toilette! Sie hasst mich!!!!"
Autorin: "Vielleicht hat der rosa Glitzer sie verstopft..."
Teni: "Das ist lila mit Rotstich!!!"
Wütend entstopfte er nun die Toilette.

Auch eine kurze Dusche nahm er noch nachdem das Klo wieder
funktionierte und dann wollte er sich erstmal seiner Kunst widmen.
Komischerweise war es draußen schon wieder dunkel und der
Vollmond schien hoch am Himmel. Scheinbar hatte die Toiletten
Reperatur länger gedauert als geplant.
Teni denkt: Ich hätte gern ne einsame Insel mit na Palme drauf...


Weiter hier:
Kapitel 5
 
Zuletzt bearbeitet:

Nekooky

Member
Registriert
Mai 2011
Geschlecht
M

@Hachi: Ja sollte ich eigentlich XD Ich habe Vokabeln gelernt 8D (Bin
mal wieder zu spät aufgestanden T.T Aber jetzt hab ich was gemacht >_<)
Was?! Du lachst den armen einsamen Teni aus?! XD Tsssss xD
Aber schön wenn du Mitleid mit ihm hast... das hat er nicht verdient XDDD
Ich finde sein Bild auch einsam :'D Armer einsamer Teni :'D

So wie schon angekündigt kommt noch der nächste kurze Tag :D
Die Zeit an der Uni werde ich wahrscheinlich in zwei Kapitel teilen, weil da ja keine Lebenszeit vergeht xD




Wieder einmal startet ein neuer Tag. Noch liegt der kleine Teni in
seinem 'Bett'/Schlafsack, während draußen das Unwetter tobt.
Wir haben noch immer Gewitter! Und zwar doch noch ein recht
starkes.

Wahrscheinlich wäre der Tag entspannter gewesen, hätte er ihn einfach
verschlafen. Doch sein Garten wartete auf ihn und so entschied er sich
nun endlich dazu aufzustehen.
Erstmal ausgiebig strecken.

Und dann ging es auch schon nach draußen in den Garten.
Eigentlich hatte er ja absolut keine Lust dazu gehabt sich in den Regen
zu stellen und zu arbeiten. Aber sein Garten pflegte sich schließlich
nicht von selbst!
Warum er die Pflanzen im strömenden Regen allerdings goss,
war nicht wirklich nachvollziehbar.
Teni: "Meine Pflanzen mögen nur Leitungswasser!"
Nun die Frage wo er dieses herbekam. Es war ohnehin ein Rätsel
wie er seine Gießkanne immer fertig gefüllt aus seiner hinteren
Hosentasche holte.
Aus seiner nicht vorhandenen Hosentasche wenn man bedachte, dass
er nur eine Boxershort trug....

Nachdem er nun pitschnass und die Pflanzen am ertrinken waren,
holte Teni seinen Regenschirm endlich heraus! Welchen Nutzen
das jetzt noch hatte war da eine ganz andere Frage.
Teni: "Ich seh echt gut aus mit meinem Regenschirm."
Und nur bekleidet mit Boxershorts. Von der richtigen Kleiderwahl
hatte er wohl auch noch nie was gehört.
Teni: "Ich muss doch jedem meinen Traumkörper präsentieren!"

Wie auch immer. Jetzt hieß es erstmal frühstücken und eine lange,
angenehme Dusche genießen. Auch frische Klamotten zog er sich
danach wieder an.
Da er am Vortag nicht mehr mit seinem Bild fertig geworden war,
zeichnete er jetzt weiter. Eine einsame Insel mit na Palme drauf war
jedoch nicht zu erkennen.
Teni denkt: Techtelmechtel im Strohhaufen... hehehe...


Weiter hier

Kapitel 6
 
Zuletzt bearbeitet:

Kuro

Newcomer
Registriert
Juni 2013
Krass, 2 neue Kapitel. Du legst ein Tempo vor. Solltest du beibehalten xD

Autorin: "Teni du hast da was... ausgebeultes..."
Teni: "Schau weg du lüsterne Perverse!!!"
Keult der da rum xDD
Aber cool, ich find pervers und zweideutig gut =)
 
  • Danke
Reaktionen: Nekooky

Nekooky

Member
Registriert
Mai 2011
Geschlecht
M

@Kuro: Das werde ich wahrscheinlich eher nicht beibehalten xD Das war nur ne Ausnahme weil beide Tage so wenig Bilder hatten xD
Ach pervers... das ist nicht pervers! Nur ein bisschen zweideutig :D

@Hachi: Du weißt genau, dass ich das nicht beibehalten kann xD Muss doch lernen xD
Das macht der Regen 8D




An einem ruhigen Sonntag Nachmittag kam Tenebris bei seinem
Studentenwohnheim an. Scheinbar war die Uni wirklich weit weg von
Moonlight Falls wenn er 2 Tage gebraucht hatte um dort hinzukommen.
Doch zum Glück alterte er an diesem magischen Ort nicht! Sehr praktisch.
Trotzdem lief Teni lieber unsichtbar zwischen seinen Mitstudenten umher.
Er wollte lieber unerkannt bleiben!

Nun hieß es erstmal sich ein Zimmer zu schnappen und natürlich hatte
Tenebris sich für ein künstlerisches entschieden. War doch klar oder?
Schließlich studierte er ja die schönen Künste! Obwohl er doch
eigentlich so gar kein Talent dazu hatte.
Während er sein Zimmer nun inspizierte, erschien auch wieder das
Symbol seiner Macht! Der grüne Kristall über seinem Kopf!


Nun wo das Zimmer inspiziert und für gut empfunden war, konnte er
sich natürlich auch wieder anderen Dingen widmen. Wie beispielsweise
dem spielen mit seinem Handy.
Tenebris: "Ich lerne!!!"
Autorin: "Beim lernen lacht man nicht."

Genug 'gelernt' jetzt wollte er sich lieber fachspezifischeren Tätigkeiten
widmen. Wie beispielsweise dem malen eines Bildes! Immerhin ging
es darum in seinem Studiengang.
Schon während des Entwicklungsprozesses seines Bildes war Tenis
herausragendes Talent zu erkennen.
Teni: "Das ist moderne Kunst!"

Weiter hier:

Kapitel 7
 
Zuletzt bearbeitet:

Dekowolke

Member
Registriert
Januar 2011
Alter
39
Ort
Im Himmel ;)
Geschlecht
w

Großartig! Tene auf der Uni. Mal schauen, ob er einen vernünftigen Abschluss schafft.
Orangine ist auch wieder da, hab sie in den 2 Updates vorher schon richtig vermisst. :D Wahrscheinlich ist sie seine Traumfrau. Er weiß es nur noch nicht.

Die Idee mit dem reinen Männerstudentenheim war wohl keine so gute Idee. Der Blondie wird mit Sicherheit über Tene herfallen, sobald sich die Gelegenheit ergibt (die nächste Party mit Saft kommt bestimmt). :D

Mich würde mal interessieren, was Tene alles auf dem Zeichenblock kritzeln kann.

Freue mich aufs nächste Update.
 
  • Danke
Reaktionen: Nekooky

Kuro

Newcomer
Registriert
Juni 2013
Tenebris hat schon Dinger drauf XD
Echt cool was dir da immer so einfällt.:D

Was isn eigentlich Tenebris für eine Fee? xD So mit schwarzen Flügeln und Reißzähnen... also ne Blümchenfee kann er wohl nich sein, es sei denn er ist für die fleischfressenden Pflanzen zuständig xD
 
  • Danke
Reaktionen: Nekooky

Dekowolke

Member
Registriert
Januar 2011
Alter
39
Ort
Im Himmel ;)
Geschlecht
w

Tenebris hat schon Dinger drauf XD
Echt cool was dir da immer so einfällt.:D

Was isn eigentlich Tenebris für eine Fee? xD So mit schwarzen Flügeln und Reißzähnen... also ne Blümchenfee kann er wohl nich sein, es sei denn er ist für die fleischfressenden Pflanzen zuständig xD

Wahrscheinlich ist Tene die männlichste Blümchenfee von ganz Moonlight Falls. xD
 
  • Danke
Reaktionen: Nekooky

Nekooky

Member
Registriert
Mai 2011
Geschlecht
M

So jetzt gehts hier auch endlich mal weiter xD
Tut mir Leid, dass es so lange gedauert hat aber die Reallife Uni wollte
mir wohl meine kostbare Zeit stehlen :D
Und danke für die lieben Kommentare X33 Hab mich echt ultra darüber gefreut :3





Und wieder einmal begann ein neuer Tag, der Teni an die Universität
führte. Er hatte heute eine Vorlesung und natürlich wollte er diese auch
nicht verpassen.
Er hatte sogar wieder das Symbol seiner Mächtigkeit über dem Kopf!
Einen grünen Kristall!
Teni: "Der Kristall deutet an, dass ich später mal reich werde."
Autorin: "Träum weiter."

Fast den gesamten Tag dauerte die Vorlesung an und als Tenebris das
Gebäude endlich wieder verließ, war es bereits am Dunkel werden.
Teni: "Die alte hinter mir will mein Haus klauen!"
Autorin: "Welches Haus?"
Teni: "Na das Zuhause! Nicht an der Uni!"
Autorin: "Achso du meinst dein Klohäuschen..."
Teni: "... Leck mich..."

Sich grob beleidigt fühlend machte die Zicke sich auf den Weg zurück
in sein Wohnheim. Die Vorlesungen heute hatten ihn wirklich geschafft!
Deshalb hatte es auch gar nicht lange gedauert bis er endlich
eingeschlafen war.

Lang dauerte seine Nacht nicht an und als der nächste Morgen graute
freute Teni sich sogar schon auf die heutige Vorlesung. Und zwar weil
es eine ganz besondere war! Heute würden sie nämlich draußen malen.
Das war doch wieder mal etwas wobei er nicht einschlafen musste.

So beeilte er sich natürlich auch um nicht zu spät zu kommen und
setzte sich gleich mal neben einen anderen Studenten. Vielleicht konnte
man ihm ja was abschauen!
Autorin: "Beim zeichnen?"
Teni: "Das geht schon!"
Zur Sicherheit hatte er auch wieder seinen Kristall der Macht aktiviert!


Rest hier:

Kapitel 8
 
Zuletzt bearbeitet:

Hachiko

Newcomer
Registriert
Februar 2013
Ort
überall und nirgendwo
Oh ich finde die Uni Kapitel toll D: Da bekomme ich Lust auch zu spielen x''D
Hoffentlich hilft ihm das Studium dabei mehr Geld zu bekommen, damit er sich endlich ein Bett und ein schöneres Haus leisten kann XD Wobei wenn seine Noten so schlecht waren, weil er geschummelt hat.... x'D Armer Teni XDDD
Hoffentlich machst du schnell weiter jetzt wo Ferien sind!
 
  • Danke
Reaktionen: Nekooky

Kuro

Newcomer
Registriert
Juni 2013
Tolles Kapitel, auch wenn vielleicht nicht so viel passiert ist. :D
Dein Humor ist jedenfalls einmalig xDD Da muss Tenebris was aushalten :D
Bin gespannt wie's weiter geht.
 
  • Danke
Reaktionen: Nekooky

Nekooky

Member
Registriert
Mai 2011
Geschlecht
M

@Hachicko: Ja? Dann spiel! Los :D
Naja genug Geld für ein Bett hätte er schon.... aber ich finde er hat keins verdient XDD
Ja.... wollte ich... aber dann fehlte mir doch die Motivation haha x'D

@Kuro: Dankeschön :D
Danke auch dafür xD Ach was der hat das verdient XD








Wieder einmal brach ein neuer Tag für Tenebris an. Der 8te Tag
in Moonlight Falls. Und wie begann er diesen? Natürlich!
Mit frühstücken. Und zwar wie so oft nur leicht bekleidet.
Wen auch immer er damit auch beeindrucken will... schließlich
konnte ihn ja ohnehin niemand sehen.

Das Essen war natürlich auch schnell runter geschlungen und so
machte Tenebris sich gleich mal wie so oft auf den Weg in den
Garten. Schließlich konnte man mit so ein paar Pflänzchen
auch recht gut verdienen.
Außerdem tat die Gartenpflege sich nicht von allein.
Tenebris: "Ich bin zu Höherem geboren!"
Autorin: "Dann hättest du eben nicht schummeln sollen."
Tenebris: "..."

Erstaunlicherweise ging die Gartenarbeit heute doch recht schnell
zu erledigen und so entschied die Fee sich dazu wieder einmal ein
wenig an seinen künstlerischen Fähigkeiten zu üben.
Nötig hatte er es allemal...
Teni: "... B*tch..."
Autorin: "Ich glaube du möchtest ab heute auf dem Fußboden schlafen."
Teni: "Tu ich doch sowieso schon..."

Im Gegensatz zur Gartenarbeit, nahm das malen doch sehr viel mehr
Zeit in Anspruch und so kam es dass es recht schnell dunkel draußen
wurde.
Damit der Tag jedoch nicht gänzlich vergeudet sein würde, rief Teni
seine Sandkastenliebe an um sie nachhause einzuladen!
Teni: "Hallo.... willst du vorbei kommen... zu mir... in mein Bett- ähm
ich meine Haus."

Erstaunlicherweise stimmte sie sogar zu! Das kam nun doch ein wenig
überraschend wenn man bedachte wie dumm Teni sich gerade
angestellt hatte.
Wie dem auch sei war sie etwas später auch schon da. Und natürlich
scherzten sie und Teni auch gleich ein wenig miteinander rum.


Weiter hier:

Kapitel 9
 
Zuletzt bearbeitet:

Hachiko

Newcomer
Registriert
Februar 2013
Ort
überall und nirgendwo
Hihihi XDDD Finde ich cool dass Tenni seine Sandkastenliebe ins Bett einlädt, wo er doch gar keines hat XDDDDDDDDDDDD
Aber ich mag die Simin o.o Sie kommt mir bekannt vor ist das eine die ich schon kenne? Wahrscheinlich habe ich es nur wieder vergessen (schäm dich das kommt davon weil du so selten ein Kapitel machst!)
Mach schnell weiter ich will das noch mehr passiert!
 
  • Danke
Reaktionen: Nekooky

Kuro

Newcomer
Registriert
Juni 2013
Gut sieht sie aus die Kleine ;)
Kein schlechten Geschmack, der Tene, muss man ihm lassen xD
Dumm dass er sie mit seinen allzu eleganten Flirtversuche nicht rumkriegen konnte. Zumindest noch nicht xD
 
  • Danke
Reaktionen: Nekooky

Nekooky

Member
Registriert
Mai 2011
Geschlecht
M

@Hachicko: Ach die hätten sich dann den Schlafsack geteilt :D :D
Ja? Das freut mich x3 Na er hat glaub ein zwei mal in na Gedankenblase an sie gedacht xD
Ja mach schon weiter.... vielleicht gibts später sogar noch ein zweites xD Mal sehen xD

@Kuro: Dankeschön :D
Jaja Tene weiß halt was er will XD
Ja sehr merkwürdig oder? Dabei waren die ja so durchdacht x'''D







Wie gewohnt beginnt Teni den Tag mit frühstücken. Da er ja leider
noch immer keinen Tisch hat geschieht dies natürlich auf der Toilette!
Armer kleiner Teni, vielleicht sollte er bald mal sein Haus ein wenig
ausbauen. So konnte das schließlich nicht ewig weiter gehen!
Doch erstmal hieß es dafür Geld sparen.

Nachdem das frühstücken erledigt war hieß es erstmal Großputz, denn
sein "Haus" war schon länger nicht mehr sauber gemacht worden.
Bis auf die Dusche war zum Glück alles sauber, doch die musste er
auf jeden Fall endlich mal wieder reinigen.
Teni: "Ich brauch ne Frau die das für mich macht...."
Autorin: "Sei nicht so Frauendiskriminierend."

Wütend vor sich hin grummelnd spielte Tenebris weiterhin die Putze.
Es dauerte eine Weile bis alles sauber war, doch danach konnte er wie
schon so oft in seinen Garten und sich um diesen kümmern.
Der brauchte es schließlich auch.
Teni: "Sobald ich reich bin besorg ich mir nen Butler..."

Da man zum reich werden jedoch nicht unbedingt arbeitslos sein sollte,
entschied die Fee sich nun endlich dazu einen Job anzunehmen!
Allerdings als freiberuflicher Künstler... na ob das die richtige Wahl
war? Jedenfalls war er dafür zum Rathaus in die Stadt gefahren.

Es dauerte auch gar nicht lange da war alles geklärt und er konnte
zurück nachhause. Wo er gleich mal von einer frischen Rechnung
beglückt worden war.
Teni: "Ich hasse Rechnungen..."


Weiter hier:
Kapitel 10
 
Zuletzt bearbeitet:

Dekowolke

Member
Registriert
Januar 2011
Alter
39
Ort
Im Himmel ;)
Geschlecht
w

Oh! Mein! Gott! :D
Wie glücklich er das Häscheneis anschaut, wie ein kleiner Junge. xD *will auch ein Häscheneis haben* (Kam das Eis-Auto mit Pets oder mit Showtime?)

Tene als freischaffender Künstler - na, ob das was wird? Das Bild, was er im Moment mal, wird übrigens richtig hübsch werden. Bringt vielleicht nicht viel ein, aber er kann es sich ja an eine Wand hängen. ;)

Die Sandkastenfreundin sollte die Mutter seiner Kinder werden... und vielleicht auch für ihn putzen. *hust* Find sie echt süß. :)

Wann gibt's ein neues Update? *Neko gaaaanz leicht unter Druck setzt* :D
 
  • Danke
Reaktionen: Nekooky

Nekooky

Member
Registriert
Mai 2011
Geschlecht
M

@Dekowolke: Tja das Eis ist halt ultra! :D
Ich glaube das kam mit Pets aber ich weiß es nicht genau xD Weil ich hab beide Add-ons x'D
Ja das ist die Frage :'D Ja ich weiß, ich glaube ich hab es mittlerweile sogar schon verkauft x''D Teni darf sich nichts an die Wand hängen... erst wenn er richtig gute Bilder gemalt hat... weil wenn er irgendwann tot ist sind die nämlich dann voll viel Wert hahahahaha XDDD (Gut für seine Kinder x'''D)
Wer weiß... vielleicht (ziemlich sicher xD) wird sie das sogar :D Dankeschön x33
Jetzt xD Haha xD Weil dann hab ich alle Bilder weg die ich bisher gemacht hab und kann wieder Sims spielen x'D *spielt nicht gern wenn noch viele Bilder zum hochladen hat* x'D







Einsam und allein saß Teni am heutigen Morgen auf der Toilette,
ausgerüstet mit einem Saft oder was auch immer. Der rosa pinke
Glitzer unterstrich die... "Stimmung" noch ein wenig.
Teni: "Halts Maul!"

Da Teni wohl ein wenig aggro spielen wollte, wurde sein Haus heute
noch immer nicht umgebaut! Wer seinen Gott beleidigt der bekommt
auch kein Bett!
Stattdessen kümmerte sich die Fee lieber früh morgens um seinen
Garten. Wie immer hatte der es auch nötig.
Teni: "Ich will n Butler..."

Nachdem das erledigt war, nahm der faule Teni-
Teni: "Ich bin nicht faul!"
ein kurze Dusche. Schließlich war heute das Herbstfest!
Und vielleicht war ja seine Sandkastenfreundin auch da. Man konnte
nie wissen.

Auch mit dem duschen war er schnell fertig und da es draußen nun
mittlerweile auch endlich hell wurde, rief er sich gleich mal eines
der wundervollen Gratistaxis!
Sein Kristall der Macht schwebte auch schon wieder über ihm.

Recht guter Laune kam Tenebris nun also auf dem Herbstfest an und
staunte nicht schlecht. Sah tatsächlich alles richtig herbstlich aus!
Und schön dekoriert war es auch noch.


Weiter hier:

Kapitel 11
 
Zuletzt bearbeitet:

Kuro

Newcomer
Registriert
Juni 2013
Geilo, gleich 3 Kapitel praktisch auf einmal! Mach unbedingt weiter so! :D
Jetzt beim Lesen deiner Kapitel bekomm ich selbst wieder Bock was für meine Challenge zu tun und Sims zu spielen.
Schon hart was Tene alles als freischaffender Künstler tun muss um an Geld zu kommen. Aber es gibt wohl schlimmeres als ominöse Pilze und Kräuter zu verticken...
 
  • Danke
Reaktionen: Nekooky

Hachiko

Newcomer
Registriert
Februar 2013
Ort
überall und nirgendwo
Hahaha XD Viel hat Teni ja nicht gemacht am Herbstfest XD Aber so hat er wenigstens Geld verdient anstatt es auszugeben XD
Hoffentlich verwüstet der Brillenzombie ihm nicht den Garten... wobei ich glaube dass das gar nicht geht x'D Aber egal... mach schnell weiter! Bin schon gespannt auf die nächsten Kapitel!
 
  • Danke
Reaktionen: Nekooky

Nekooky

Member
Registriert
Mai 2011
Geschlecht
M

@Kuro: Haha ich glaube so viel Zeit habe ich dann doch nicht dass es immer so schnell weiter gehen kann x'D
Sehr schön dann fang endlich an! :D
Naja.... Künstler ist halt meist ne Brotlose Kunst x''D Vor allem wenn man Tenebris heißt x'''D

@Hachiko: Nee nicht wirklich... aber ja stimmt hat er und damit hat er gleich mal sein Haus umgebaut :D
Doch das geht! Aber sein Garten ist ja zum Glück eingezäunt und der Zombie weiß nicht wie man Gartentüren öffnet x''D


So erstmal ne wichtige Information vorweg xD In der Legacy
Challenge darf man seinen Sim ja eigentlich nciht umziehen lassen
allerdings wollte ich unbedingt auch Tauchen können und eben die
ganzen neuen Features von Inselparadies auch spielen können,
deshalb habe ich Teni (und seine Sandkastenfreundin) in die neue
Nachbarschaft verschoben!
Damit es aber nicht ganz "Neu" ist, habe ich Teni mitsamt seinem
Grundstück verschoben und natürlich auch darauf geachtet, dass
er seine Beziehungspunkte mit dem Mädchen behält! Ebenso wie
er kein neues Geld dadurch dazugewonnen hat oder sonstige Vorteile.
Er lebt jetzt einfach nur in einer neuen Nachbarschaft xD
Deshalb beginnt dadurch jetzt auch Woche 3, weil es natürlich in
einer neuen Nachbarschaft auch wieder mit dem Sonntag startet x'D





Nachdem Tenebris erkannt hatte, dass er in Moonlight Falls nicht
glücklich werden würde, hatte er sich dazu entschieden nach Isla
Paradiso umzusiedeln.
Er konnte sogar sein Grundstück mitnehmen! Mit seinem Klohäuschen!
Tenebris: "... toll..."

Da er aber nun doch schon wieder eine Menge dazu verdient hatte
durch Blumen pflücken, sammeln und wer weiß noch was alles,
war es nun an der Zeit sein Haus zumindest ein wenig zu vergrößern!
Auch wenn neue Möbel noch nicht mit drinnen waren.
Hier nun das Ergebnis:





Weiter hier:

Kapitel 12
 
Zuletzt bearbeitet:

Dekowolke

Member
Registriert
Januar 2011
Alter
39
Ort
Im Himmel ;)
Geschlecht
w

Soso, umgezogen isser also. Ist er auf's Festland bzw. die Hauptinsel oder auf eine der kleineren Inseln gezogen?
Ein neues Häuschen hat Tene auch bekommen. Die Tapetenwahl ist .... interessant... *hust* (Aber ich muss damit ja auch nicht leben. xD)
Was wohl seine Sandkastenfreundin dazu sagen wird?
 
  • Danke
Reaktionen: Nekooky

Nekooky

Member
Registriert
Mai 2011
Geschlecht
M

@Dekowolke: Ja ist er x'D Aufs Festland, also die Hauptinsel (Musste ja ein 64x64 Grundstück sein xD)
Was hast du gegen seine Tapete?! xDDD Ich mag die eigentlich wirklich X'D Und sie musste ja "schwarz-grau" sein weil er in meiner Regenbogen Challenge die schwarze Generation ist xD
Die wird ihn heiraten dafür =) Haha nein Scherz... mal sehen was sie dazu sagt x'D





Als Tenebris am nächsten Tag aufstand begann er den Morgen mal
wieder mit einem Joghurt. Konnte ja nicht schaden, war schließlich
irgendwie gesund oder so.

Schnell war das Frühstück hinter sich gebracht und da konnte er auch
schon hören wie etwas in seinen Briefkasten gesteckt wurde.
Teni: "Das ist sicher ne Rechnung... zahl du die gefälligst!!!"
Autorin: "Nö."
Schweren Herzens füllte Tenebris den Kontoauszug aus und schickte
die Rechnung wieder zurück. Wie auch immer das funktionieren sollte.

Daraufhin rief auch schon der Garten nach seiner Aufmerksamkeit.
Eigentlich hatte er ja heute überhaupt keine Lust darauf gehabt
doch er schaffte es schließlich doch noch sich dazu aufzuraffen.
Schließlich hieß ernten so viel wie Geld verdienen.

Er war sogar erstaunlich schnell fertig und nachdem das vollbracht
war roch er nicht gerade gut. Das hieß wohl es war Zeit für eine Dusche!

Immerhin wollte er gut durften, heute war Sommerfest! Und genau
dort wollte er nach der Dusche auch hin.
Wie auch in Moonlight Falls gab es hier Gratistaxis mit denen Teni
sehr schnell auf dem Weg zum Fest war.


Weiter hier:

Kapitel 13
 
Zuletzt bearbeitet:

Kuro

Newcomer
Registriert
Juni 2013
Zwei neue Kapitel und ich habe es nicht mitbekommen? ô.o
Da muss ich doch gleich mal n Kommentar hinterlassen :D
Also wieder tolle Kapitel xD Sein Haus ist inzwischen auch schon ansehnlicher geworden. Schön ihn langsam aufsteigen zu sehen :D
Bin mal gespannt wann er auch bei den Frauen Erfolge erzielt ;D
 

Nekooky

Member
Registriert
Mai 2011
Geschlecht
M

@Kuro: Danke für dein Kommi :D Ja hast nicht viel verpasst X'D
Ja ich mag es ihn langsam aufsteigen zu lassen :3
Das kommt bald..... :D






Wie jeden Tag stand Tenebris auf und ging zu seinem Kühlschrank um
sich etwas zu essen zu holen.
Tenebris: "Das klingt als würde ich nur essen!!!"
Autorin: "Machst du denn noch was anderes?"
Teni: "Natürlich!!!"

Nachdem er gegessen hatte machte er sich - auch wie immer - auf
den Weg in seinen Garten um diesen zu pflegen.
Teni: "... mein Leben ist ganz schön eintönig..."
Autorin: "Du brauchst ne Freundin."
Teni: "...hehehehehehehehe"

Beflügelt von dem Gedanken bald eine Bettgefährtin... ähm Freundin
zu haben, verzauberte Teni gleich mal ein wenig seine Pflanzen.
Teni: "Blühe in Anbetracht meiner baldigen se-"
Autorin: "Pscht! Keine solchen Worte!"

Etwas später war Tenebris auch schon wieder im Haus und genehmigte
sich einen Saft.
Teni: "Das ist ein Potenzmittel?!"
Autorin: "Was? Wie kommst du denn darauf?"
Teni: "Warum pfeifst du so?!!"
Autorin: "Lalala..."

Teni: "Ich zeig dir wie potent ich bin!!!!"
Und damit machte er sich gleich mal auf den Weg zu einer Frau.
Allerdings nicht um ihr seine Potenz zu beweisen sondern um ein Bild
abzuliefern.
Autorin: "Wie potent..."
Teni: "Halt die Klappe! Sie wird schon mit in mein Bett kommen!"


Weiter hier:
Kapitel 14
 
Zuletzt bearbeitet:

Kuro

Newcomer
Registriert
Juni 2013
Kaum hab ich gepostet, da folgt auch schon noch ein Kapitel xD heute muss mein Glückstag sein xD
Und dann wird mir auch noch so ein cooles GIF gewidmet xD ich fühle mich geschmeichelt ;)
Aber zu schade dass er es sich doch entschieden hatte auf die sexy Zeit mit der Frau zu verzichten. Tenebris muss doch seine Frucht in der Welt verteilen und diese Frau schien doch zumindest schonmal fruchtbar zu sein! xD
 

Nekooky

Member
Registriert
Mai 2011
Geschlecht
M

@Kuro: Ja und hier folgt auch schon das nächste :D
Klar nur für dich XD War ja schließlich deine Idee hahaha XD
Ach die war seiner nicht würdig X'D Teni nimmt nur seine für ihn
vorherbestimmte Frau x''''D






Und wieder begann ein neuer Tag im Leben Tenebris. Doch im
Gegensatz zu den letzten Wochen startet er diesmal nicht indem er
sich einen Snack aus dem Kühlschrank holt! Nein!
Er macht sich einen frischen Herbstsalat!

Und er muss ihn auch nicht wie sonst im stehen essen, nein, er kann ihn
an seinem neuen Tisch essen. Er schmeckt sogar gut.
Autorin: "Du kannst kochen..."
Teni: "Ich kann alles."
Autorin: "..."

Wie dem auch sei, nun begann wieder mal der graue Alltag.
Denn Teni musste sich gleich mal wieder um seinen Garten kümmern.
Wie immer eben.

Im Gegensatz zu sonst, braucht er dafür allerdings den gesamten Tag!
Autorin: "Du wirst immer langsamer..."
Teni: "Halt die Klappe."
Nachdem er es dann doch endlich geschafft hatte und es schon
dunkel wurde, pflanzte er noch schnell eine neue Pflanze an.

Nun hieß es erstmal duschen, denn der Geruch der von Teni ausging
war alles andere wie einladend. Leider war die Dusche schmutzig
und deshalb musste Teni sie erstmal sauber machen.
Teni: "Ich brauch endlich ne Freundin..."


Weiter hier:

Kapitel 15
 
Zuletzt bearbeitet:

Nekooky

Member
Registriert
Mai 2011
Geschlecht
M

So ein letztes Kapitel habe ich jetzt heute doch noch gemacht xD
Eigentlich wollte ich das ja erst morgen machen... aber naja so bin ich alle Bilder los und kann endlich wieder Sims spielen x'D






Früher als sonst erwachte Tenebris und schritt gleich mal in seine
Küche. In dem neuen Bett hatte er viel besser geschlafen als sonst.
So fühlte er sich natürlich sofort im Stande dazu frische Waffeln
herzustellen.

Erstaunlicherweise wurden sie sogar richtig lecker. Kaum zu glauben
dass Tenebris so ein begabter Koch war.
Tenebris: "Leck mich."
Der dreckige stinkende Teller neben ihm war allerdings alles andere
wie appetitlich.

Eigentlich hatte er ja vorgehabt ihn wegzuräumen sobald er gegessen
hatte, doch da wurde er auch schon von einem Anruf gestört.
Leider war es nichts spannendes sondern nur wieder ein Auftrag.
Er sollte mal wieder ein Bild für jemanden malen.

Nachdem das nun besprochen war machte Tenebris sich dann endlich
daran das dreckige Geschirr abzuspülen. War auch bitternötig.
Teni: "Ich will endlich ne Freundin die das für mich macht..."

Autorin: "Ich frage mich wie du darauf kommst, dass die das für dich
machen wird..."
Teni: "Natürlich wird sie das für mich machen!"
Wie auch immer, jetzt hieß es erstmal wieder Rechnungen bezahlen.


Weiter hier:

Kapitel 16
 
Zuletzt bearbeitet:

Zur Zeit aktive Besucher

Oben Unten