Nachbarschafts-Doku Yvaines Schönsichtingen ♦ abgeschlossen ♦

YvaineLacroix

Member
Registriert
August 2010
Alter
35
Geschlecht
w

Hallo liebe Sims 2 Freunde!​



Nach langer langer Zeit habe ich wieder begonnen die Sims 2 zu spielen. Diesmal bin ich komplett „back to the roots“ gegangen, wie man so schön sagt. Ich spiele in Schönsichtingen, die erste Nachbarschaft, in der ich damals meine ersten Erfahrungen mit den Sims gesammelt habe und was soll ich sagen, es macht wirklich Spaß!
Da ich immer gerne dokumentiere, was meine Sims so erleben, habe ich beschlossen wieder eine Nachbarschaftsdoku aus den Erlebnissen meiner Sims zu machen. Vielleicht interessiert es den einen oder anderen von euch, was den bekannten Familien wie Grusel, Lotario, Hübsch und Co. bei mir so widerfährt.
Ich würde mich freuen!​


So spiele ich:

  • ich spiele nach dem Prinzip der Familiendynamik Challenge, d. h. die Familien werden in einer vorher von mir willkürlich festgelegten Reihenfolge je eine Simswoche reihum von montags 8 Uhr bis zum nächsten Montag 8 Uhr gespielt.
  • Um es zusätzlich auch für mich interessanter zu gestalten, beginnt die erste Simswoche nur mit den Inhalten des Grundspiels. Nach erfolgreichen Beendigung der ersten Woche kommt dann das erste Addon „Wilde Campus-Jahre“ hinzu und so geht es dann Woche für Woche weiter. Diese Idee habe ich mir von vanLuckner abgeschaut und bisher bringt es richtig Spaß Addon für Addon neu zu entdecken.​
  • Momentan spiele ich komplett im Maxis Stil, d. h. ich habe null Downloads und Hacks drin. Eventuell ändert sich das eines Tages noch, aber für den Moment bin ich ganz zufriden damit.​
  • Laufbahnen werden ausgewürfelt (sowie später auch die An- und Abtörner)​
  • egal was den Sims passiert, ich speichere, denn geschehen ist geschehen! (das gilt auch für das Geschlecht von Babies)​
  • Geburtstage feiere ich prinzipiell einen Tag vorher (eine alte Angewohnheit von mir)​
  • auch für den Zugang zum College habe ich mir schon Gedanken gemacht. Da ich die Zeit dort nicht so gerne spiele, dürfen nur Simkinder dorthin, die die Privatschule besucht haben und den Wunsch verspüren aufs College zu gehen​
So schreibe ich:


  • mal wird es etwas ausführlicher, wenn mir eine Storyline im Kopf herumschwebt, mal etwas weniger, je nach Bildmaterial und Lust und Laune
  • ich werde jede Simswoche aus der Sicht eines anderen Sim eines Haushaltes schildern​
  • ich orientiere mich beim Schreiben an den Begebenheiten des Spiels, soll heißen es muss nicht immer alles immer logisch und realitätsgetreu sein​
  • ich versuche regelmäßig upzudaten, kann aber nicht ausschließen, dass es auch einmal Pausen zwischendurch geben wird​
Genug des Vorwortes! Jetzt wünsche ich euch viel Spaß in meinem Schönsichtingen! :read:







Kapitelübersicht






~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~​


Den Anfang in Schönsichtingen macht Familie Grusel, einfach und allein deswegen weil ich diese Familie mit ihrer Hintergrundgeschichte am interessantesten finde.
Doch überlassen wir das Wort Kassandra, die uns sicher einiges zu erzählen hat:


Heute soll es geschehen. Ich kann einfach nicht mehr länger warten.
Wenn ich diesem Mann nur in die Augen sehe, dann möchte ich am liebsten dahinschmelzen! Er ist so unglaublich attraktiv und er möchte mich(!) heiraten! Ich kann es immer noch nicht so recht fassen. Ausgerechnet mich, den unscheinbare Bücherwurm will er ehelichen, wo er doch zwischen allen Frauen in Schönsichtingen frei wählen könnte. Ich bin mir sicher sie verzehren sich insgeheim alle ebenso nach ihm wie ich.
Denn wer könnte Dons Charme schon lange widerstehen? Er hat dieses gewisse Funkeln in den Augen, bei dem Frau ihm so gleich atemlos in die Arme sinken möchte.​



Wie weich seine Lippen sich anfühlen. Wie unendlich zärtlich er ist.
Oh! Ich kann nicht mehr warten. Es muss einfach jetzt sein!​



Widerstandslos lässt er sich von mir unter den Hochzeitsbogen führen. Ich bin unfassbar glücklich, als ich seine Hand ergreife und die Worte hauche, die ihn für immer an mich binden werden.
Doch als ich ihm den Ring an den Finger stecken will, zieht er seine Hand hastig fort.
Er sieht plötzlich auch nicht mehr so selbstsicher und charmant wie sonst aus, sondern trägt einen gehetzten Ausdruck zur Schau. Ich schaue ihn an und lese nackte Panik in seinen Augen. Entsetzt muss ich mit ansehen, wie er sich mir entzieht und ohne ein Wort davon rennt.
Fassungslos blicke ich ihm hinterher. Ich kann es nicht glauben.
Er hat mich am Altar sitzen lassen.
Dabei sollte das doch der schönste Moment meines Lebens werden. Mein größter Triumph, den begehrtesten und bestaussehensten Junggesellen der Stadt zu heiraten.
Dieser miese Schuft!​



Ich breche schluchzend zusammen, als mir schonungslos klar wird, dass er mich nie wirklich geliebt haben kann. Wie naiv ich doch war das anzunehmen!
Er war nur auf mein Erbe aus, denn mein Vater ist der reichste Sim der Stadt. Wie hatte ich auch glauben können, er würde mich um meiner selbst willen wollen?​



Ich lache auf und der irre Klang lässt meinen Vater Mortimer und meinen jüngeren Bruder Alexander zusammenzucken.
Schleunigst entfernen sie sich von mir und vergnügen sich anderweitig, was mir ganz recht ist.
Ich fühle mich unendlich gedemütigt und will mit meinem Schmerz allein sein.​



~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
und hier: http://yvaines-schoensichtingen.npage.de/familie-grusel.html geht es mit den Grusels weiter. Viel Spaß beim Lesen!
 
Zuletzt bearbeitet:

vanLuckner

Member
Registriert
September 2008
Alter
53
Ort
Dorf an de Düssel ;-)
Geschlecht
w

:eek: ....was seh ich denn hier...? Kann es wirklich wahr sein...?
JAAAAAAAAAAAA es ist wahr :lalala: - du bist wieder dabei!
Hach ist das schön!!!
Ich hab deine Geschichten wirklich vermisst, und nun werd ich erstmal lesen, wie die arme Kassandra den Rest der Woche (der bei ihr ja wirklich miserabel anfängt, die Arme) übersteht.

Aber vorher muss ich noch sagen, das ich mich natürlich ganz furchtbar doll geehrt fühle, das du da meine Idee aufgreifst mit den AddOns - auch wenn es irgendwie immer ein total merkwürdiges Gefühl ist, meinen Nick im "Vorspann" einer anderen Story zu entdecken :schäm:.

Jetzt geh ich aber lesen, ich schreib später noch was dazu :hallo: -
GLG; vL
 
  • Danke
Reaktionen: YvaineLacroix

YvaineLacroix

Member
Registriert
August 2010
Alter
35
Geschlecht
w

Hallo! :hallo:

:eek: ....was seh ich denn hier...? Kann es wirklich wahr sein...?
JAAAAAAAAAAAA es ist wahr :lalala: - du bist wieder dabei!
Hach ist das schön!!!
vanLuckner! *knuff*
ja, es ist wahr, mich hat es wieder gepackt und da mir mein Schönsichtingen gerade so viel Spaß macht, wollte ich euch in Form einer Doku daran teilhaben lassen :)

Ich hab deine Geschichten wirklich vermisst, und nun werd ich erstmal lesen, wie die arme Kassandra den Rest der Woche (der bei ihr ja wirklich miserabel anfängt, die Arme) übersteht.
Oh, wie lieb, dass du das sagst! :schäm:
Ich bin gespannt was du zu ihrer Woche meinst.
Aber vorher muss ich noch sagen, das ich mich natürlich ganz furchtbar doll geehrt fühle, das du da meine Idee aufgreifst mit den AddOns - auch wenn es irgendwie immer ein total merkwürdiges Gefühl ist, meinen Nick im "Vorspann" einer anderen Story zu entdecken :schäm:.
Deine Idee wollte ich schon seit damals selbst einmal in die Tat umsetzen und jetzt bot sich das an, da ich Sims 2 ja gar nicht mehr auf dem Rechner hatte. Und da es deine Idee war, muss ich dich auch im Vorwort erwähne,. ist doch klar :nick:

Jetzt geh ich aber lesen, ich schreib später noch was dazu :hallo: -
GLG; vL
Ich freu mich darauf! :lalala:

~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Ich habe aber auch noch ein kleines Update mitgebracht:


Als nächstes schauen wir uns an, was in Don Lotarios Leben so passiert, nachdem er die arme Kassandra so rüde vor dem Altar hat stehen lassen:


Ich will mich ja nicht selbst loben, aber so wie Nina mich gerade ansieht, muss ich wohl ausgesprochen gut gewesen sein.
Ja, ich denke mit dem Verlauf unseres Stelldicheins kann ich mehr als zufrieden sein.
Zumindest hat sie keine Hemmungen gezeigt mir alles anzubieten. Ganz im Gegenteil sie war richtig wild und wollte sich nur zu gerne von mir vernaschen lassen.
Kassandra hätte sich mir niemals so hemmungslos hingegeben. Sie hat nicht das Feuer, das Temperament dafür. Wie denn auch als wohlbehüteter Blaustrumpf, der seine Nase ständig in irgendwelche Bücher steckt?
Wir beide passen absolut nicht zusammen. Es war eine Schnapsidee von mir mich mit ihr zu verloben. Wie gut, dass mir diese Tatsache rechtzeitig klar geworden ist. Beinahe hätte ich einen schlimmen Fehler begangen und mich an eine Frau gebunden, die ich noch nicht einmal begehrenswert finde.
Warum ich sie überhaupt heiraten wollte? Nun ja, sie stammt aus einer sehr wohlhabenden Familie und ich dachte dann hätte ich ausgesorgt.
Es war eine Schnapsidee, sag ich doch.
Als Assistenzarzt verdiene ich eigentlich ganz gut und solange ich meinen Whirlpool habe, bin ich zufrieden.
Es war zwar nicht besonders nett, Kassandra einfach vor dem Altar stehen zu lassen, aber nun ja, ich habe eben kalte Füße bekommen wie man so schön sagt. Allerdings nicht weil ich nicht heiraten will, nein, nein. Ich möchte mich sobald wie möglich vermählen und eine Familie gründen. Schließlich fließt italienisches Blut durch meine Adern und ich lege viel Wert auf eigene Kinder.




Ninas säuselnde Stimme reißt mich aus meinen Gedanken. Sie schmiegt sich verführerisch an mich und flüstert verruchte Dinge in mein Ohr. Welcher Mann könnte bei so viel Hingabe schon widerstehen?




Später verabschiede ich Nina hastig, die sich offenbar gar nicht von mir trennen will, denn ich habe mein nächstes Opfer bereits erspäht.




Katharina Landgraf, die bei mir als Hausmädchen arbeitet und dafür sorgt, dass es bei mir immer schön ordentlich aussieht.
Ich bin ihr mit Haut und Haar verfallen. Von all meinen Liebschaften ist sie die reizendste und ich weiß genau sie ist die richtige zum Heiraten.
Wie verführerisch sie in dieser Hausmädchenuniform aussieht!




Ich gebe mein Bestes um sie für mich einzunehmen. Sogar ein Ständchen bringe ich ihr. Sicherlich hat noch nie jemand „Oh Sole mio“ mit soviel Inbrunst geschmettert wie ich in diesem Moment.




~~~~~~~~~~~~~~~~​


Ihr wollt wissen wie es bei Don weitergeht? Dann schaut hier: http://yvaines-schoensichtingen.npage.de/familie-lotario.html
 
  • Danke
Reaktionen: vanLuckner

vanLuckner

Member
Registriert
September 2008
Alter
53
Ort
Dorf an de Düssel ;-)
Geschlecht
w

Haach du!
Nun hab ich meinen Kommentar zu den Grusels fertig und du hast schon das nächste Update fertig! Noch dazu das über meinen absoluten und erklärten Liebling unter all den Schönsichtingern. Manno...aber halt! SO hab ich was, worauf ich mich für später (oder eher morgen -Zeitmangel usw. :(-) freuen kann.

Jetzt aber erst der versprochene Kommentar:

Sooo – nun mal genauer zu Kassandras Geschichte. Und ich gebe dir recht, die Familie hat wirklich eine recht interessante Geschichte von EA mitbekommen.
Ja, so kennt man das…erst unter dem Hochzeitsbogen erkennt sie, das Don das mit dem Heiraten dann soooo ernst nicht gemeint hat. Die Arme, sie bricht natürlich sofort zusammen…
Auch nett, wie Mortimer und Alexander in der Situation schaukeln gegangen sind :-D.
Neue Frisur, neue Klamotten – ob das wirklich hilft? Aber doch, ja, auf jeden Fall aus dem ersten Tief kommt sie so raus. Interessant, das sie die Beziehung zwischen Dina und Mortimer nicht so dolle findet :-D.
Oooooooooooh – auch bei dir heiraten Dina und Mortimer! (OK, ich finds toll. Kassandra sicherlich nicht, kann ich verstehen, aber leider keine Rücksicht drauf nehmen!)
Und Kassandra findet in Hugo endlich den richtigen Partner. Die beiden sind wirklich wie geschaffen füreinander. Und sie bekommen süße Kinder :-D
Dina bekommt auch ein Baby. Ein Junge ist es…na da bin ich auch gespannt wie der wohl aussieht. (Bei mir wars eine Tochter, und die ist gerade Teenager geworden.)
Hach ja *seufz* Mortimer stirbt immer recht schnell, der Arme. Und ich bin fest überzeugt, das Dina ihn doch geliebt hat. „Meine“ Dina war nach seinem Tod echt zu nichts zu gebrauchen.
Hihi, ja, die Badewanne…sie ist halt total verspielt *lach* - abr das ist doch ein netter Charakterzug. Finde ich. Kassandra wird das schon noch bemerken, da bin ich mir sicher.
Danke schön, das war für ich wirklich total vergnüglich!
*******************************************************
So - für heut muss es leider reichen *knuff* - ich will jetzt nämlich noch schnell meine 3. Woche bei der Familie Grusel vertexten, bevor ich wieder alles vergesse ;).

Bis bahaaald - vL :hallo:
 
  • Danke
Reaktionen: YvaineLacroix

Corvus Corax

Member
Registriert
November 2012
Alter
24
Geschlecht
m

Eine neue Nachbarschaftsdoku aus Schönsichtingen! *draufstürz* :scream:

Auch wenn ich schon viele NB-Dokus aus Schönsichtingen gelesen hab, ist es doch immer wieder schön zu lesen, was andere Spieler aus diesem (mehr oder weniger) idyllischen Örtchen machen. Zumal du mit deinem Schreibstil aus der Ich-Perspektíve einen sehr angenehmen neuen Akzent setzt!

Bei den Grusels kommt es (wie von der höheren Macht, sprich EA, vorgesehen) zum Drama: Don lässt Kassandra sitzen, während Mortimer die geldgeile Schnepfe Dina heiratet (die sich bei mir übrigens später als liebenswerte Schrulle gezeigt hat). :D

Obwohl Don mit seinem Single-Leben, das er in vollen Zügen genießt, eigentlich zufrieden sein könnte, heiratet er bei der ersten sich bietenden Gelegenheit das Hausmädchen Katharina. In dieser Woche geht noch alles gut, aber ich bin mir sicher, dass Don - der es von Haus aus mit der Treue nicht so genau nimmt ;) - die Ehe noch bereuen wird.
 
  • Danke
Reaktionen: YvaineLacroix

Pixelsims.

Member
Registriert
August 2004
Alter
33
Ort
♥
Geschlecht
w

Als ich gestern den ersten Teil gelesen habe, dachte ich noch "und das soll jetzt eine ganze Woche sein? :Oo:" Bis ich heute dann gesehen habe, dass darunter ein Link war. :lol:
Also werde ich mir die beiden Updates im laufe der Woche erst noch einmal in Ruhe durchlesen müssen. ^^
Aber: Yay! Schönsichtingen! Ich freue mich, das zu lesen, weil ich selber kaum mit den vorhandenen NB's gespielt habe. :)
 
  • Danke
Reaktionen: YvaineLacroix
Registriert
Mai 2007
Ort
Breisgau/Schwäbische Alb
Geschlecht
w

Hallo Yvaine :)

Ich habe eben die ersten Episoden gelesen und finde sie überaus gelungen! Ich habe in Sims 2 auch immer in Schönsichtingen gespielt und kann mich noch gut an die Maxis-Familien erinnern. Deshalb freut es mich, von ihnen zu lesen- der Schreibstil in der Ich-Form und die ausführlichen Schilderungen der Charaktere gefallen mir richtig gut. Außerdem finde ich es interessant, dass du erst nach und nach die Add-Ons einbringst, so wird es sicherlich abwechslungsreich und detailliert. Dass du den Maxis-Stil momentan beibehälst, passt so umso besser!

Das Kassandra-Kapitel war schön, storymäßig spannender geht es natürlich noch bei den Lotarios zu (ich weiß noch, wie Don damals meine eigens erstellte Simin heiraten musste, weil er so hübsch war- er wurde dadurch in ein braves Familienvater-Dasein gezwungen :D). Dons südländisches Temperament schlägt ja voll zu, hoffentlich gelingt es ihm, seine Katharina glücklich zu machen und sie nicht nur als Gebärmaschine auszuhalten...

Ich werde auf jeden Fall weiterlesen! :hallo:
 
  • Danke
Reaktionen: YvaineLacroix

YvaineLacroix

Member
Registriert
August 2010
Alter
35
Geschlecht
w

Ui, so viele Kommis!! *freu*

Haach du!
Nun hab ich meinen Kommentar zu den Grusels fertig und du hast schon das nächste Update fertig! Noch dazu das über meinen absoluten und erklärten Liebling unter all den Schönsichtingern. Manno...aber halt! SO hab ich was, worauf ich mich für später (oder eher morgen -Zeitmangel usw. :(-) freuen kann.
Schuldig in allen Punkten der Anklage :D
Nicht dein Ernst?? :eek:
Don Lotario ist auch mein absoluter Liebling in ganz Schönsichtingen! Ich habe ihn damals irgendwann einfach nicht mehr gespielt, damit er nicht sterben muss, weil ich ihn so toll fand. :lol:
Genau, das ist die richtige Einstellung ;)
Und du weißt ja, ich freue mich immer, was von dir zu hören. Wann ist doch ganz egal :nick:


Oooooooooooh – auch bei dir heiraten Dina und Mortimer! (OK, ich finds toll. Kassandra sicherlich nicht, kann ich verstehen, aber leider keine Rücksicht drauf nehmen!)
Und Kassandra findet in Hugo endlich den richtigen Partner. Die beiden sind wirklich wie geschaffen füreinander. Und sie bekommen süße Kinder :-D
Dina bekommt auch ein Baby. Ein Junge ist es…na da bin ich auch gespannt wie der wohl aussieht. (Bei mir wars eine Tochter, und die ist gerade Teenager geworden.)
Hach ja *seufz* Mortimer stirbt immer recht schnell, der Arme. Und ich bin fest überzeugt, das Dina ihn doch geliebt hat. „Meine“ Dina war nach seinem Tod echt zu nichts zu gebrauchen.

Aber klar heiraten die beiden! Ich mag Mortimer und bin auch immer sehr traurig, dass er so früh sterben muss :argh:
Und ich glaube auch, dass meine Dina ihn wirklich geliebt hat. Die hat immer wieder ihre Aktionen abegebrochen um zu heulen nach seinem Tod. Öfter noch als Alex und Kassandra :ohoh:
Ja <3 Kassandra und Hugo sind toll. Und ich bin sehr gespannt auf ihre Kinder!
Du schreibst auch in Schönsichtingen, stimmt ja. Ich bin gerade dabei alles nachzulesen. Ist einfach nur toll - wie immer, wenn du was schreibst :love:
Und dein Don.... *hach* :love:


Danke schön, das war für ich wirklich total vergnüglich!
Ich danke dir für deinen total lieben und ausführlichen Kommi! *knuff*


So - für heut muss es leider reichen *knuff* - ich will jetzt nämlich noch schnell meine 3. Woche bei der Familie Grusel vertexten, bevor ich wieder alles vergesse ;).
Bis bahaaald - vL :hallo:
Bei dir geht es also bei den grusels weiter? Yeah! :D
Ich bin gespannt! (wo kann man eigentlich kommentieren? Hab irgendwie keinen Thread gefunden? :ohoh:)

Eine neue Nachbarschaftsdoku aus Schönsichtingen! *draufstürz* :scream:
Ui, ein neues Gesicht in meinem Thread! Hallo Vauriot! :hallo:

Auch wenn ich schon viele NB-Dokus aus Schönsichtingen gelesen hab, ist es doch immer wieder schön zu lesen, was andere Spieler aus diesem (mehr oder weniger) idyllischen Örtchen machen. Zumal du mit deinem Schreibstil aus der Ich-Perspektíve einen sehr angenehmen neuen Akzent setzt!
Ja, ich finde es auch immer spannend, was die einzelnen Spieler aus den angelegten Geschichten und Sims Schönsichtingens machen. Jeder spielt da ja ganz anders! :nick:
Danke schön! Freut mich, dass dir mein Schreibstil gefällt. Ich schreibe in letzter Zeit sehr gerne aus der Ich-Perspektive, weil man da die Gedanken und Gefühle besser beschreiben kann. Nur dokumentieren kann ich - glaube ich - gar nicht :lol:

Bei den Grusels kommt es (wie von der höheren Macht, sprich EA, vorgesehen) zum Drama: Don lässt Kassandra sitzen, während Mortimer die geldgeile Schnepfe Dina heiratet (die sich bei mir übrigens später als liebenswerte Schrulle gezeigt hat). :D
ich mag die vorgesehene Geschichte dort einfach, also blieb ich der Storyline treu.

Obwohl Don mit seinem Single-Leben, das er in vollen Zügen genießt, eigentlich zufrieden sein könnte, heiratet er bei der ersten sich bietenden Gelegenheit das Hausmädchen Katharina. In dieser Woche geht noch alles gut, aber ich bin mir sicher, dass Don - der es von Haus aus mit der Treue nicht so genau nimmt ;) - die Ehe noch bereuen wird.
Hehe, meinst du? :D
ich war ja auch erstaunt, dass er keinerlei Wünsche hatte fremd zu flirten oder dergleichen. Aber ich denke auch das ändert sich in der nächsten Woche.

Danke für deinen Kommi! :hallo:

Als ich gestern den ersten Teil gelesen habe, dachte ich noch "und das soll jetzt eine ganze Woche sein? :Oo:" Bis ich heute dann gesehen habe, dass darunter ein Link war. :lol:
Also werde ich mir die beiden Updates im laufe der Woche erst noch einmal in Ruhe durchlesen müssen. ^^
Aber: Yay! Schönsichtingen! Ich freue mich, das zu lesen, weil ich selber kaum mit den vorhandenen NB's gespielt habe. :)
Hallo Pixelsims! :hallo:

Psst, nicht verraten, aber zunächst stand da auch nur die Geschichte zu den ersten fünf Bildern drin. Ich hatte den Link vergessen einzufügen :schäm:
Kann also durchaus sein, dass du es nicht übersehen hast, sondern der Link einfach noch nicht da war. :schäm:

Schön, ich freue mich darauf von dir zu hören :)

Danke auch dir für den Kommi!

Hallo Yvaine :)

Ich habe eben die ersten Episoden gelesen und finde sie überaus gelungen! Ich habe in Sims 2 auch immer in Schönsichtingen gespielt und kann mich noch gut an die Maxis-Familien erinnern. Deshalb freut es mich, von ihnen zu lesen- der Schreibstil in der Ich-Form und die ausführlichen Schilderungen der Charaktere gefallen mir richtig gut. Außerdem finde ich es interessant, dass du erst nach und nach die Add-Ons einbringst, so wird es sicherlich abwechslungsreich und detailliert. Dass du den Maxis-Stil momentan beibehälst, passt so umso besser!
Hallo Sweet Butterfly! :hallo:

Danke schön, das ist schön zu hören!
Es freut mich, dass dir meine kleine Doku gefällt. Ich weiß ja, dass viele Spieler den Maxis Stil nicht so gerne mögen, deswegen finde ich es umso schöner, dass du es hier als passend empfindest :)

Das Kassandra-Kapitel war schön, storymäßig spannender geht es natürlich noch bei den Lotarios zu (ich weiß noch, wie Don damals meine eigens erstellte Simin heiraten musste, weil er so hübsch war- er wurde dadurch in ein braves Familienvater-Dasein gezwungen :D). Dons südländisches Temperament schlägt ja voll zu, hoffentlich gelingt es ihm, seine Katharina glücklich zu machen und sie nicht nur als Gebärmaschine auszuhalten...
Ach, du scheinst ja auch ein Don-Fan zu sein! :D
Ja, ich mochte ihn auch schon immer gerne. Bei mir musste er Nina heiraten und hatte mir ihr vier sehr hübsche Mädchen :lol:
Wir schauen mal was die zweite Woche bringen wird. Ich bin da völlig offen und habe keine konkrete Storyline im Kopf. Ich lasse mich gerne von meinem Sims überraschen. :nick:

Ich werde auf jeden Fall weiterlesen! :hallo:
Das freut mich! Danke! :)



Nochmals vielen Dank an die vielen lieben Kommis!
Wirklich toll, dass meine noch frische Doku so gut bei euch ankommt! *freu* :schäm:
 
  • Danke
Reaktionen: vanLuckner

vanLuckner

Member
Registriert
September 2008
Alter
53
Ort
Dorf an de Düssel ;-)
Geschlecht
w

Kuckuck :D -


nein, bitte nicht zu früh freuen, ich hab keinen Kommentar in Gepäck (obwohl ich Dons Geschichte schon mit großem Genuss gelesen habe !!!)
Nicht dein Ernst?? :eek:
Doch, mein voller Ernst. Aus irgendeinem Grund spiele ich auch wirklich gern Romantiksims, die haben irgendwie immer was ;).
Ich bin gerade dabei alles nachzulesen. Ist einfach nur toll
:schäm: danke schööön!!!
wo kann man eigentlich kommentieren? Hab irgendwie keinen Thread gefunden?
Gibt es auch nicht, den Thread :ohoh: - irgendwie war mir zu der Zeit, als ob hier im Forum kaum noch Interesse an NB-Dokus bestünde und da dachte ich mir, ich machs auf (oder muss es heißen "in"?) nem Blog, da kann jeder lesen und wenn er mag was schreiben und alles ist gänzlich unverbindlich.
Nur hat das ding mittlerweile auch eine enorme Eigendymaik entwickelt :lol: - ich bin oftmals baff, wieviele Leute da am Tag drauf/drin sind. Was natürlich schön ist!

So, nun muss ich meine knappe Freizeit ein wenig nutzen und mich ins Valley stürzen. Vauriot hat mich auf die Idee gebracht, ich muss mal gucken wo und wann die Zeit bei Rebecca Crusoe stehen geblieben ist ;).

GLG - vL :hallo:
 
  • Danke
Reaktionen: YvaineLacroix

YvaineLacroix

Member
Registriert
August 2010
Alter
35
Geschlecht
w

Hallo vanLuckner! :D

Kuckuck :D -
nein, bitte nicht zu früh freuen, ich hab keinen Kommentar in Gepäck (obwohl ich Dons Geschichte schon mit großem Genuss gelesen habe !!!)
Kein Problem! :D
Ich freue mich auch einfach von dir zu lesen! *knuff*
(obwohl ich das natürlich sehr gerne höre! :nick:)

Doch, mein voller Ernst. Aus irgendeinem Grund spiele ich auch wirklich gern Romantiksims, die haben irgendwie immer was ;).
:schäm: danke schööön!!!
Das stimmt allerdings.
Obwohl mein Don sich irgendwie Romantiksim untypisch verhält... :ohoh:
Was ihn aber auch noch liebenswerter macht :love:

Gibt es auch nicht, den Thread :ohoh: - irgendwie war mir zu der Zeit, als ob hier im Forum kaum noch Interesse an NB-Dokus bestünde und da dachte ich mir, ich machs auf (oder muss es heißen "in"?) nem Blog, da kann jeder lesen und wenn er mag was schreiben und alles ist gänzlich unverbindlich.
Nur hat das ding mittlerweile auch eine enorme Eigendymaik entwickelt :lol: - ich bin oftmals baff, wieviele Leute da am Tag drauf/drin sind. Was natürlich schön ist!
Ach so... :ohoh:
Ich finde deine Storys da auf jeden Fall toll :love: (habe sie mittlerweile alle durchgelesen :schäm:)
Und du weisst doch die Leute lieben deine Dokus, die finden dich auch auf so einem Blog. Kannst dich nicht verstecken :lol:

So, nun muss ich meine knappe Freizeit ein wenig nutzen und mich ins Valley stürzen. Vauriot hat mich auf die Idee gebracht, ich muss mal gucken wo und wann die Zeit bei Rebecca Crusoe stehen geblieben ist ;).
Oh ja!! :love:
Das Valley! Habe schon gesehen, dass du eine alte Sicherheitskopie gefunden hast!
Würde mich freuen bald auch wieder was von deinen Crusoes zu lesen :D
 

YvaineLacroix

Member
Registriert
August 2010
Alter
35
Geschlecht
w

Weiter geht's mit der ersten Woche bei Nina Caliente.
Viel Spaß dabei! :read:

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~



Ahhhh, was für ein Mann! Er ist genau das, was ich mir immer erträumt habe: leidenschaftlich, hemmungslos, zärtlich und nur zu gern bereit mir jeden Wunsch von den Augen abzulesen.
Es war ein wahrhaft wundervoller Nachmittag in seinen Armen.
Eine Erfahrung, die ich nie wieder vergessen werde.




Mir war gar nicht bewusst zu was man einen Whirlpool benutzen kann. Das muss ich mir merken. Schließlich habe ich auf meiner Dachterrasse selbst so ein Ding stehen.
Vielleicht könnte ich Don erneut einladen und ihn nach allen Regeln der Kunst verführen? Unser Beisammensein ist auf jeden Fall eine Wiederholung wert.




Oh! Mir ist mit einem Mal ganz komisch zumute. Irgendwie... schwindelig.
Ich glaube ich sollte mich besser hinlegen.




Oh Mann! Warum ist mir so entsetzlich übel? Habe ich mir etwa den Magen verdorben?




Na toll... Dummerweise kann ich mir im Gegensatz zu Don keine Putzhilfe leisten. Also muss ich das dreckige Klo wohl oder übel selbst säubern.
Warum er mich wohl so schnell loswerden wollte, als diese Katharina ankam?




Un unter folgendem Link: http://yvaines-schoensichtingen.npage.de/familie-caliente.html könnt ihr die ganze Woche lesen!​

:hallo:
 
  • Danke
Reaktionen: Lu Sparks
Registriert
Mai 2007
Ort
Breisgau/Schwäbische Alb
Geschlecht
w

Sind wir nicht alle ein bisschen Don-Fan? :D Ich kenne hier in meinem Umfeld einen Reallife-Don, der eine ähnliche Lebensphilosophie verfolgt (von dem bin ich aber kein Fan *gg*), im Spiel fand ich ihn aber einfach toll.

Das Nina-Kapitel gefällt mir gut. Ein bisschen leichtgläubig am Anfang, aber lieber ein Ende mit Schrecken als ein Schrecken ohne Ende. Am Telefon von Dons Heirat zu erfahren ist sicher nicht ganz so nett^^ Ich freue mich aber, dass es ein Baby gibt, und noch sympathischer ist, wie sie damit umgeht. Ich gönne Nina das Glück und die positive Stimmung, vielleicht findet sie ja irgendwann den passenden Stiefpapa. Ich glaube weder, dass Don besonders väterliche Gefühle für die Kleine zulassen wird, noch, dass er etwas gegen das Kind hat - ziemlich sicher wird er nur versuchen, die Sache Katharina gegenüber zu verheimlichen^^

Würdest du mich vielleicht benachrichtigen? :) Ich werde ab August nicht mehr so viel Zeit im Forum verbringen (können), aber ich möchte gerne an der Geschichte dranbleiben und mich bemühen, möglichst oft zu kommentieren! :hallo:
 
  • Danke
Reaktionen: YvaineLacroix

YvaineLacroix

Member
Registriert
August 2010
Alter
35
Geschlecht
w

Hallo!

Sind wir nicht alle ein bisschen Don-Fan? :D Ich kenne hier in meinem Umfeld einen Reallife-Don, der eine ähnliche Lebensphilosophie verfolgt (von dem bin ich aber kein Fan *gg*), im Spiel fand ich ihn aber einfach toll.
Ich glaube schon :D
Zumindest sind wir schon zu dritt. Reicht doch schon für einen Don Lotario Fanclub, oder? :lol:

Aber in echt müsste ich so jemanden nicht haben. :Oo:

Das Nina-Kapitel gefällt mir gut. Ein bisschen leichtgläubig am Anfang, aber lieber ein Ende mit Schrecken als ein Schrecken ohne Ende. Am Telefon von Dons Heirat zu erfahren ist sicher nicht ganz so nett^^ Ich freue mich aber, dass es ein Baby gibt, und noch sympathischer ist, wie sie damit umgeht. Ich gönne Nina das Glück und die positive Stimmung, vielleicht findet sie ja irgendwann den passenden Stiefpapa.
Danke schön!
So sieht es aus. Und nett war es nun wirklich nicht, das gebe ich zu, aber irgendwie sollte sie es erfahren.
Das wäre schön, nicht wahr? Lassen wir uns einfach beide überraschen, ob sie noch einen Mann zum glücklich werden findet. :)

Ich glaube weder, dass Don besonders väterliche Gefühle für die Kleine zulassen wird, noch, dass er etwas gegen das Kind hat - ziemlich sicher wird er nur versuchen, die Sache Katharina gegenüber zu verheimlichen^^
Interessante Sichtweise.
Aber das mit dem verheimlichen trifft definitiv zu :D

Würdest du mich vielleicht benachrichtigen? :) Ich werde ab August nicht mehr so viel Zeit im Forum verbringen (können), aber ich möchte gerne an der Geschichte dranbleiben und mich bemühen, möglichst oft zu kommentieren! :hallo:
Klar, gerne! Ich schicke dir dann immer eine PN, wenn es weitergeht. *notier*
Das ist lieb von dir, aber ich bin auch nicht böse, wenn du mal nicht kommentierst.

Danke schön für deinen lieben Kommi! :hallo:
 

Pixelsims.

Member
Registriert
August 2004
Alter
33
Ort
&#9829;
Geschlecht
w

Familie Grusel: Die arme Kassandra. :argh: Mir tut sie echt so leid. Aber das neue Styling wird ihr sicher helfen, auch wenn ich die Zöpfe an ihr eigentlich mag.
Hach, die Dina und der Morti. =) Ist Dina eigentlich ein Romantiksim? Das liegt schon so lange zurück..
Yawoll Hugo! Lass nicht locker! Ich finde sowieso, dass Kassandra viel besser zu ihm passt als zu diesem Don!

Hurra! Kassandra wird noch einmal große Schwester! :scream: Da freut sie sich bestimmt!!
Es wird ein Junge, der wirklich die helle Haut von seinem Vater abbekommen hat? Das hätte ich nun nicht gedacht. :eek:

Oh nein, Mortimer stirbt noch in der ersten Woche? :zitter: Damit habe ich nun nicht gerechnet. :argh: Wie traurig. :(

Familie Lotario: :polter: Dieser Don! Also wirklich! Ich finde es zwar gut von ihm, dass er Kassandra dann doch nicht geheiratet hat, wenn er sie nicht liebt, aber das er sie nur wegen des Geldes hat heiraten wollen, finde ich einfach ekelhaft! Pfui!

Erst Nina, dann die arme Katharina. :ohoh:

Du hast aber auch ein Glück mit deinen Sims! Das Feuer hätte auch schlimm ins Auge gehen können und dann gleich zwei mal. Vielleicht sollte Katharina einfach nicht mehr kochen? ;)
Und noch ein Junge mehr in Schönsichtingen. Ob Kassandra dann ein Mädchen bekommen? :)

Das mit dem Nachwuchs geht bei dir ja wirklich fix! Schon wieder schwanger. =)

Familie Caliente: :lol:Nina ist auch schwanger! Du lässt ja wirklich gar nichts anbrennen. :lol: (Bis auf Dons Herd natürlich ;))
Nina bekommt das Mädchen. Die wird sicher sehr niedlich werden. Ich mag Nina und Dons Gene. :love:

Nina ist ja eine wirklich tolle Mutter! Sie schafft es irgendwie, ihre kleine Familie über Wasser zu halten. :) Ob sie wohl noch ein weiteres Kind bekommen wird? =)

Ich finde es übrigens toll, dass die Geschichten immer aus einer Perspektive sind. Es macht Spaß sie so zu lesen. :nick:
 
  • Danke
Reaktionen: YvaineLacroix

YvaineLacroix

Member
Registriert
August 2010
Alter
35
Geschlecht
w

Hallo Pixel! :hallo:

Familie Grusel: Die arme Kassandra. :argh: Mir tut sie echt so leid. Aber das neue Styling wird ihr sicher helfen, auch wenn ich die Zöpfe an ihr eigentlich mag.
Bei mir hat sie nicht lange um Don getrauert. Ein Glück!
Aber atrraktiv findet sie ihn immer noch... :ohoh:
Ich mag die Zöpfe gar nicht. Aber das liegt nicht an Kassandra, sondern an den Zöpfen an sich. Nicht mein Fall für ausgewachsene Sims :nonono:

Hach, die Dina und der Morti. =) Ist Dina eigentlich ein Romantiksim? Das liegt schon so lange zurück..
Dina ist Ruhmsim :)

Und sie scheint Morti wirklich geliebt zu haben.
Yawoll Hugo! Lass nicht locker! Ich finde sowieso, dass Kassandra viel besser zu ihm passt als zu diesem Don!
Ja! Das finde ich auch! :scream:

Hurra! Kassandra wird noch einmal große Schwester! :scream: Da freut sie sich bestimmt!!
Es wird ein Junge, der wirklich die helle Haut von seinem Vater abbekommen hat? Das hätte ich nun nicht gedacht. :eek:

Klar freut sie sich! :nick:
Ich war auch sehr überrascht, aber der Kleine ist ein ganz Süßer :love:

Oh nein, Mortimer stirbt noch in der ersten Woche? :zitter: Damit habe ich nun nicht gerechnet. :argh: Wie traurig. :(
Ja, leider. Ich war auch sehr traurig deswegen :zitter:

Ich mochte ihn schon immer gerne.

Familie Lotario: :polter: Dieser Don! Also wirklich! Ich finde es zwar gut von ihm, dass er Kassandra dann doch nicht geheiratet hat, wenn er sie nicht liebt, aber das er sie nur wegen des Geldes hat heiraten wollen, finde ich einfach ekelhaft! Pfui!
Schlimm, nicht wahr?

Aber immerhin hat er senen Plan dann ja doch noch fallen gelassen. Das muss man ihm doch auch zu gute halten, oder? ;)

Erst Nina, dann die arme Katharina. :ohoh:
Ich mag Katharina total gerne! :love:
Sie musste einfch Teil der Nachbarschaft werden! Und da sie und Don ja eh eine Affäre hatten, lag das nahe =)
Du hast aber auch ein Glück mit deinen Sims! Das Feuer hätte auch schlimm ins Auge gehen können und dann gleich zwei mal. Vielleicht sollte Katharina einfach nicht mehr kochen? ;)
Und noch ein Junge mehr in Schönsichtingen. Ob Kassandra dann ein Mädchen bekommen? :)
Ja, ich weiß. Katharina ist Gott sei Dank kein Pechvogel. :ohoh:
Sollte sie definitiv nicht mehr :lol:

Das mit dem Nachwuchs geht bei dir ja wirklich fix! Schon wieder schwanger. =)
Ich mag einfach gerne Simkinder aufziehen :schäm:

Familie Caliente: :lol:Nina ist auch schwanger! Du lässt ja wirklich gar nichts anbrennen. :lol: (Bis auf Dons Herd natürlich ;))
Nina bekommt das Mädchen. Die wird sicher sehr niedlich werden. Ich mag Nina und Dons Gene. :love:

Wie gesagt ich liebe Simskinder groß ziehen :schäm:
(hey, den kann ich doch wohl abfackeln, oder? :D)
Ich liebe die Gene der beiden auch! :love:

Nina ist ja eine wirklich tolle Mutter! Sie schafft es irgendwie, ihre kleine Familie über Wasser zu halten. :) Ob sie wohl noch ein weiteres Kind bekommen wird? =)
ja, das ist sie. Sie hat mich wirklich überrascht. Ständig wollte sie von sich aus, was mit der Kleinen machen. <3


Ich finde es übrigens toll, dass die Geschichten immer aus einer Perspektive sind. Es macht Spaß sie so zu lesen. :nick:
Danke schön! Freut mich, dass sie dir so gefallen! :schäm:


Vielen lieben Dank für deinen ausführlichen Kommi! :hallo:
 

YvaineLacroix

Member
Registriert
August 2010
Alter
35
Geschlecht
w

So, weiter geht es mit der ersten Woche bei Familie Braun.

Wie wird es Babsi und ihren Söhnen wohl ergehen? Lest selbst, was sie so erlebt.
Viel Vergnügen! :read:

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~


Nein, nein, nein!
Das darf doch jetzt nicht wahr sein!
Mein geliebter Ehemann ist vor kurzem gestorben, ich habe fast kein Geld mehr, zwei Söhne, die meine ganze Aufmerksamkeit brauchen und nun bin ich zu allem Übel auch noch schwanger!
Anders kann ich mir zumindest diese Brechanfälle nicht erklären. Ich kenne doch die ersten Anzeichen einer Schwangerschaft. Zweimal habe ich es doch bereits erlebt.
Da gibt es keinen Zweifel. Ich erwarte erneut ein Kind. Und das zum denkbar schlechtesten Augenblick. Oh je...





Das hier sind meine beiden Söhne. Der große heißt Detlef und ist ein recht schwieriger Teenager. Ganz ehrlich, ich habe Angst, dass er auf die schiefe Bahn gerät. Er hat da so einen dubiosen Freund, der ist mir nicht geheuer. Ich bin mir sicher, dass der einen ganz schlechten Einfluss auf meinen Großen hat, doch habe ich keine Ahnung was ich deswegen unternehmen soll.
Seit dem plötzlichen Tod seines Vaters macht Detlef was er will und hört nicht auf das was ich sage. Wir haben oft Streit und sagen im Zorn Dinge, die wir gar nicht so meinen.
Aber ich kann doch nicht tatenlos mitansehen wie er sein Leben weg wirft!
Letztens wurde ich vom Direktor der Schule angerufen, der wissen wollte wo mein Sohn steckt. Ohne mein Wissen hat Detlef anscheinend in letzter Zeit immer wieder die Schule geschwänzt um irgendwelche krummen Sachen mit diesem Gordon zu machen.
Was soll ich nur tun?
Das einzige was ich Detlef zu gute halten muss, ist, dass er sich rührend um seinen kleinen Bruder Bernd kümmert. Den Kleinen liebt er wirklich heiß und innig, wofür ich sehr dankbar bin.
Er bemüht sich sogar ihm das Sprechen beizubringen, auch wenn Bernd nicht ganz zu lernwillig zu sein scheint.




Seufzend denke ich über meine Situation nach, während ich das Klo wieder sauber schrubbe. Ich muss mir einen Job suchen, daran führt kein Weg dran vorbei, wenn ich nicht will, dass meine Kinder und ich hungern müssen.
Hoffentlich stellt mich überhaupt jemand ein, denn ich habe nichts gelernt. Swen, mein verstorbener Ehemann hat immer für mich und die Kinder gesorgt, so dass ich meine Zeit voll und ganz ihnen widmen konnte.
Doch nun, ist alles anders. Nun muss ich uns ernähren.
Detlef kam zwar letztens auch mit Geld an, aber woher er das hat will ich gar nicht wissen. Ich glaube aber nicht, dass er es ehrlich verdient hat und das macht mir Angst.
Nein, ich brauche einen Job! Dringend!
Also nehme ich das erst beste, was ich in der Zeitung finde und werde Praktikantin im Rathaus. So, ein Problem gelöst, bleiben nur noch gefühlte tausend, die es zu lösen gilt...





Diese Übelkeit macht mich fertig. So schlimm war es bei meinen beiden anderen Schwangerschaften nicht. Da bin ich mir sicher.
Super, jetzt kann ich gleich noch einmal die Toilette sauber machen!





Heute achte ich wie ein Luchs darauf, dass Detlef auch wirklich in den Schulbus steigt. Nicht, dass er wieder schwänzt!
Doch nach einem Anruf in der Schule bestätigt sich zu meiner Erleichterung, dass er wirklich im Unterricht sitzt und sich nicht wieder abgeseilt hat.



weiter geht es hier: http://yvaines-schoensichtingen.npage.de/familie-braun.html
 

idolonpictures

Newcomer
Registriert
Juli 2013
Geschlecht
w

Hey,

oh ich liebe Schönsichtingen :) Ich spiele selber da so gerne und finde es immer wieder spannend zu sehen, was andere da so spielen.

Bin schon gespannt auf die 1. Woche bei Fam. Hübsch und was Daniel so anstellt ;)

Liebe Grüße!
 
  • Danke
Reaktionen: YvaineLacroix

Rockalyn

Member
Registriert
März 2008
Alter
23
Geschlecht
w

hallo yvaine! :)
ich habe mir mal deine doku durchgelesen und finde sie echt ganz super! da werde ich gleich ganz nostalgisch und denke an meine anfänge mit sims 2 zurück.
schade, dass ich die originalen nachbarschaften nicht mehr habe. :argh:
jedenfalls mag ich die grusels auch sehr gerne! :nick: haben eine echt interessante geschichte... gut, dass kassandra über don hinweg ist. hugo ist eindeutig der bessere partner für sie! allerdings erinnere ich mich da dunkel an einen gewissen geist, der sicher nicht begeistert von der beziehung sein wird. :D der arme mortimer musste aber wirklich schon zu früh gehen! :schnief: jetzt kann er sein kind gar nicht mehr aufwachsen sehen.
die geschichte rund um nina caliente finde ich auch toll! ich finde es viel spannender, wenn die sims es etwas schwerer haben und schauen müssen, wie sie über die runden kommen.

hoffentlich kommen bald die hübschs dran!? die finde ich nämlich auch super zu spielen! :lol:
 
  • Danke
Reaktionen: YvaineLacroix

SweetRose

Member
Registriert
Februar 2012
Geschlecht
w

Hallo :)

Ich finde die Geschichten rund um die unterschiedlichen Familien sehr interessant.
Bei Don scheint die Devise wohl zu sein: Mann geht arbeiten und verdient Geld, während die Frau nur zu Hause bleiben, auf die Kinder aufpassen und ihren Ehemann wohl noch bestmöglich bekochen soll. Auch wenn das mit dem Kochen auf seine Kat nicht so ganz zutrifft. Wie oft die die Küche in Brand steckt...

Ich bin froh, dass Kassandra nun mit Hugo ihr Glück gefunden hat. Auch wenn Don für sie anfangs der Richtige war, hätte sie die Entscheidung, ihn geheiratet zu haben, wohl irgendwann bereut. Vor allem weil er sich meiner Meinung nach danach von ihr abgewandt hätte.
Was Dina betrifft...auch ich hatte da anfangs meine Zweifel, da ich ihr ähnliche Absichten wie Don zugetraut hätte. Aber schön, dass sie sich um ihren Sohn kümmert - oder es zumindest versucht.

Und was Nina anbelangt... :naja: Sowas passiert nun mal, wenn man bei/mit einem Don Lotario nicht vorsichtig ist. Aber ich bin gespannt auf ein Zusammentreffen der Beiden, besonders wenn sie Sophia mitbringt. Immerhin ist es - wie Babsi Braun schon erwähnte - nur schwer zu übersehen, dass Sophia und Don miteinander verwandt sind.

Bei Babsi hatte ich mir anfangs ein wenig Sorgen um Bernd gemacht, nämlich dass sie ihn strenger erziehen würde um zu vermeiden, dass er so wie Detlef werden könnte in Bezug auf die schiefe Bahn (wobei sich Det ja noch rechtzeitig davon loseisen konnte.) Aber die drei Söhne scheinen ja nun doch noch ganz gut aufzuwachsen :)

Wie es dann wohl mit der Familie Hübsch weitergehen wird?
 
  • Danke
Reaktionen: YvaineLacroix

Pixelsims.

Member
Registriert
August 2004
Alter
33
Ort
&#9829;
Geschlecht
w

Familie Braun. Endlich. =) Wenn ich mich richtig erinnere, war das immer meine Lieblingsfamilie. ♥ Babsi hat von mir einen neuen Mann bekommen und bekam dann mit ihm noch ein gemeinsames Kind. :3
Bernd hat seine Angela geheiratet und sie haben Zwillinge bekommen. :scream:

Hach, ich werd ganz sentimental! Nun möchte ich die Familie auch wieder spielen. :lol: Danke für das Update, es hat mir total viel Spaß gemacht es zu lesen. :nick:
 
  • Danke
Reaktionen: YvaineLacroix

YvaineLacroix

Member
Registriert
August 2010
Alter
35
Geschlecht
w

Hallo zusammen!

Wow, so viele Kommis! *freu*

Hey,

oh ich liebe Schönsichtingen :) Ich spiele selber da so gerne und finde es immer wieder spannend zu sehen, was andere da so spielen.

Bin schon gespannt auf die 1. Woche bei Fam. Hübsch und was Daniel so anstellt ;)

Liebe Grüße!
Hallo idolon!
Das finde ich auch immer sehr spannend. Ich habe früher nicht lange in Schönsichtingen gespielt, weshalb es nun umso spannender für mich ist.
Familie Hübsch kommt nach den Traumtänzers. Die sind als nächstes dran.
Daniel? Wir werden sehen :D
Danke für deinen Kommi! Hat mich sehr gefreut :hallo:

hallo yvaine! :)
ich habe mir mal deine doku durchgelesen und finde sie echt ganz super! da werde ich gleich ganz nostalgisch und denke an meine anfänge mit sims 2 zurück.
Hallo Rockalyn! Schön von dir zu lesen! :)
Danke schön! Das freut mich, dass sie dir gefällt :schäm:
Für mich ist es momentan so, als würde ich alles neu entdecken. Ich habe Sims 2 ja auch eine Ewigkeit nicht mehr gespielt gehabt.
schade, dass ich die originalen nachbarschaften nicht mehr habe. :argh:
Oh, das ist wirklich schade, denn sie stecken voll spannender Geschichten und Möglichkeiten, finde ich :argh:
jedenfalls mag ich die grusels auch sehr gerne! :nick: haben eine echt interessante geschichte... gut, dass kassandra über don hinweg ist. hugo ist eindeutig der bessere partner für sie! allerdings erinnere ich mich da dunkel an einen gewissen geist, der sicher nicht begeistert von der beziehung sein wird. :D der arme mortimer musste aber wirklich schon zu früh gehen! :schnief: jetzt kann er sein kind gar nicht mehr aufwachsen sehen.
Die Grusels sind toll (obwohl ich den Namen nach wie vor schrecklich finde. Goth im Original passt viel besser, aber ich habe ja die deutsche Version installiert).
Meinst du der Geist ist nicht so begeistert? :glory: Kassandra und Hugo sind doch so ein schönes Paar.
Ja, leider. Ich vermisse Morti jetzt schon. Er ist irgendwie so liebenswert verschroben gewesen. Hach ja... :argh:
die geschichte rund um nina caliente finde ich auch toll! ich finde es viel spannender, wenn die sims es etwas schwerer haben und schauen müssen, wie sie über die runden kommen.
Danke!
Ja, das mag ich hin und wieder auch ganz gerne. Das macht das Spielen teilweise echt zu einer Herausforderung.
hoffentlich kommen bald die hübschs dran!? die finde ich nämlich auch super zu spielen! :lol:
Nur noch die Traumtänzers, dann widme ich mich den rothaarigen Teenie-Zwillingen, die sich hassen wie die Pest, und ihren widersprüchlichen Eltern :D

Vielen lieben Dank für deinen Kommi! :hallo:

Hallo :)

Ich finde die Geschichten rund um die unterschiedlichen Familien sehr interessant.
Bei Don scheint die Devise wohl zu sein: Mann geht arbeiten und verdient Geld, während die Frau nur zu Hause bleiben, auf die Kinder aufpassen und ihren Ehemann wohl noch bestmöglich bekochen soll. Auch wenn das mit dem Kochen auf seine Kat nicht so ganz zutrifft. Wie oft die die Küche in Brand steckt...
Hallo SweetRose!
Danke schön! Das höre ich gerne :)
Don ist und bleibt nun einmal ein waschechter Macho, da lässt sich nichts machen.
Aber keine Sorge Kat wird ihm schon noch zeigen, dass sie sich nicht alles gefallen lässt :nick:
Tja, kochen ist echt nicht ihre Stärke :lol:

Ich bin froh, dass Kassandra nun mit Hugo ihr Glück gefunden hat. Auch wenn Don für sie anfangs der Richtige war, hätte sie die Entscheidung, ihn geheiratet zu haben, wohl irgendwann bereut. Vor allem weil er sich meiner Meinung nach danach von ihr abgewandt hätte.
Ja, da stimme ich dir zu. Die beiden passen wirklich nicht zusammen, egal wie oft man es drehen und wenden will. Das wäre so geendet wie du vermutest, kann ich mir auch gut vorstellen.
Was Dina betrifft...auch ich hatte da anfangs meine Zweifel, da ich ihr ähnliche Absichten wie Don zugetraut hätte. Aber schön, dass sie sich um ihren Sohn kümmert - oder es zumindest versucht.
Dina ist gar nicht so sehr hinter Geld her wie ich anfangs dachte. Sie ist sogar sehr fürsorglich, was mich mehr als einmal überrascht hat und nach Mortimers Tod war sie untröstlich und hat immer wieder Aktionen abgebrochen um zu trauern.

Und was Nina anbelangt... :naja: Sowas passiert nun mal, wenn man bei/mit einem Don Lotario nicht vorsichtig ist. Aber ich bin gespannt auf ein Zusammentreffen der Beiden, besonders wenn sie Sophia mitbringt. Immerhin ist es - wie Babsi Braun schon erwähnte - nur schwer zu übersehen, dass Sophia und Don miteinander verwandt sind.
Ganz genau! :D
Auf so ein Zusammentreffen bin ich auch gespannt. Mal sehen ob und wie es dazu kommen wird...

Bei Babsi hatte ich mir anfangs ein wenig Sorgen um Bernd gemacht, nämlich dass sie ihn strenger erziehen würde um zu vermeiden, dass er so wie Detlef werden könnte in Bezug auf die schiefe Bahn (wobei sich Det ja noch rechtzeitig davon loseisen konnte.) Aber die drei Söhne scheinen ja nun doch noch ganz gut aufzuwachsen :)
Babsi tut ihr bestes um die drei durchzubringen. Sie hatte gar keine Zeit, um wirklich streng zu sein (bis auf das eine Mal wo sie Det ausgeschimpft hat wegen seiner schlechten Noten). Ich denke sie macht ihre Sache ganz gut :)

Wie es dann wohl mit der Familie Hübsch weitergehen wird?
Das könnt ihr bald nachlesen. Erst einmal sind die Traumtänzers an der Reihe :)

Dir auch vielen lieben Dank für deinen Kommi! :hallo:

Familie Braun. Endlich. =) Wenn ich mich richtig erinnere, war das immer meine Lieblingsfamilie. ♥ Babsi hat von mir einen neuen Mann bekommen und bekam dann mit ihm noch ein gemeinsames Kind. :3
Bernd hat seine Angela geheiratet und sie haben Zwillinge bekommen. :scream:

Hach, ich werd ganz sentimental! Nun möchte ich die Familie auch wieder spielen. :lol: Danke für das Update, es hat mir total viel Spaß gemacht es zu lesen. :nick:
Ich muss gestehen ich habe damals nie viel mit Babsi und ihren Jungs gespielt, weil mir das zu stressig erschien :scream:
Aber nun macht es richtig viel Spaß und ist teils echt eine Herausforderung gewesen.

Bernd und Angela hatten Zwillinge? :what:
Oha. Mal sehen was da bei mir rauskommt an Kindern... :ohoh:

Gerne!
Ich freue mich, dass es dir gefallen hat :schäm:
Und vielen Dank für den schönen Kommi! :hallo:
 

YvaineLacroix

Member
Registriert
August 2010
Alter
35
Geschlecht
w

Und weiter geht es mit Familie Traumtänzer!
Viel Spaß! :hallo:

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~​


Manchmal wünschte ich es wäre alles anders gekommen. Manchmal ist die Verzweiflung über die Schuldenberge, die sich in den letzten Jahren seit dem Tod meiner Frau angehäuft haben, so groß, dass ich einfach nur da sitze und vor mich hin brüte.
Doch dann fällt mir wieder ein, wie gut ich es trotz dessen habe: ich habe einen klugen Sohn, der mich unterstützt wo er nur kann und eine Frau, die nach all der Zeit meines heimlichen Anhimmelns meine Gefühle für sie erwidert.
„Ich liebe dich,“ hat sie mir bei unserem letzten Treffen gestanden. Diese drei kleinen Worte haben mich so glücklich gemacht wie nichts anderes es vermag.
Sie liebt mich.
Mich.
Nicht diesen Schwerenöter Lotario. Beinahe hätte sie diesen Wüstling geheiratet. Ein Gedanke, der mich immer noch mit Entsetzen erfüllt. Zu meinem und ihrem Glück hat er am Altar dann aber sein wahres Gesicht gezeigt und sie einfach stehen lassen.
Eigentlich unmöglich eine Frau auf derart miese Art und Weise abzuservieren, aber ich bin froh, dass er es getan hat.
Nun, da Kassandra meine Gefühle erwidert und wir beide ein Kind erwarten, steht meinem weiteren Vorhaben nichts mehr im Wege.
Ich wähle also ihre Nummer und lade sie zu mir nach Hause ein, während mein aufmerksamer Sohn die letzte Rechnung begleicht, ehe er in den Schulbus steigt.
Ich wette ich hatte sie mal wieder irgendwo hingelegt und dann vergessen wo. Nur gut, dass Dirk sie jedes Mal rechtzeitig findet.



Ich bin gerade dabei mich ein wenig frisch zu machen, als es an der Tür klingelt.
Augenblicklich beginnt mein Herz zu rasen. Das ist sie! Die Frau meines Herzens!
Ich eile zur Tür, hole tief Luft und reiße sie schwungvoll auf. „Hallo, Darling! Schön dich zu...“
Der Rest meiner Worte bleibt mir regelrecht im Hals stecken, als mir klar wird, dass da gar nicht meine geliebte Kassandra vor der Tür steht.
Unser Postbote sieht mich befremdet an, ehe er mir zwei weitere Rechnungen in die Hand drückt und sich wieder davon macht.
Peinlich berührt starre ich ihm nach. Wie unangenehm...
Nächstes Mal sollte ich vielleicht erst einmal durch das Fenster spähen, ehe ich mich derart blamiere.
Und das tue ich dann auch 10 Minuten später, als es erneut an meiner Tür schellt.
Diesmal ist es die Dame meines Herzens und ich falle mit einem leidenschaftlichen Kuss über sie her.



Die Schwangerschaft steht ihr. Sie sieht wunderschön aus und hat so ein warmes Leuchten in den Augen. Ich kann mich nicht satt sehen an ihr.
Und da weiß ich plötzlich dies ist genau der richtige Moment.
Kurzerhand tauschen wir die Ringe und werden zu Herr und Frau Traumtänzer. Nun sind wir Mann und Frau.
Endlich.



Mein Herz jubelt und ich besiegele unsere Eheschließung mit einem langen, zärtlichen Kuss. Am liebsten hätte ich sie ewig so geküsst, draußen vor unserem Haus, doch sie macht sich schließlich sanft von mir los und murmelt verlegen, dass sie Hunger hätte.



Beim Essen planen wir dann unsere gemeinsame Zukunft. Als sie mir eröffnet, wie viel Geld sie auf dem Konto hat, bin ich entsetzt.
Doch sie lacht nur und meint das wäre jetzt unser Geld und es käme nicht nur uns, sondern auch den Kindern zugute, wenn wir es auch nutzten.
Recht hat sie, aber irgendwie fühle ich mich trotzdem etwas unwohl dabei. Nicht dass sie denkt ich hätte sie nur wegen meiner Schulden geheiratet!




Ihr wollt noch mehr?
Dann schaut hier vorbei: http://yvaines-schoensichtingen.npage.de/familie-traumtaenzer.html

:read:
 
  • Danke
Reaktionen: Pixelsims.

SweetRose

Member
Registriert
Februar 2012
Geschlecht
w

Hallo!
Sehr schönes Update :)
Ja, Dirk und Lilli...Vom Aussehen her wohl ein eher ungewöhnliches Paar, aber wo die Liebe hinfällt..:p

Ich bin schon gespannt, wie Sarah später als Teenager aussehen wird. Bisher finde ich sie recht hübsch.

Freue mich auf eine Fortsetzung !
Liebe Grüße :hallo:
 
  • Danke
Reaktionen: YvaineLacroix
Registriert
Mai 2007
Ort
Breisgau/Schwäbische Alb
Geschlecht
w

Zwei schöne und sehr harmonische Kapitel warten nach dem Urlaub auf mich *freu*! Danke sehr für die Benachrichtigung!

Babsi hat ja alle Hände voll zu tun, aber sie scheint ein Händchen für Kinder zu haben- trotz der Geldsorgen und dem Stress hat sie ihren Ältesten scheinbar wieder auf die rechte Bahn zurückgebracht. Ich freue mich, dass es aufwärts geht mit der Familie.

Auch die Familie Traumtänzer hat Grund zur Freude, ein wahrer Kindersegen in Schönsichtingen! Mich irritiert es ein wenig, dass Dirk keine Regung zeigt, als sich seine Freundin und ihre Schwester in die Wolle kriegen und prügeln :D Vielleicht vertragen sich die Zwillinge ja besser, wenn sie älter werden. Schmunzeln musste ich bei Hugos Irrtum an der Tür, der arme Postbote! Gut, dass er ihn nicht versehentlich mit einem Kuss überrannt hat :lol:

Mir haben die Fortsetzungen wieder sehr gut gefallen und ich bin gespannt, wie es weitergeht :hallo:
 
  • Danke
Reaktionen: YvaineLacroix

Pixelsims.

Member
Registriert
August 2004
Alter
33
Ort
&#9829;
Geschlecht
w

Ui, die Traumtänzers sind vergrößert worden. :3
Schon wieder ein kleines Mädchen mehr in Schönsichtingen. :)
Haben Hugo und Kassandra die selbe Augenfarbe?
Die kleine Sarah ist jetzt schon total niedlich! Bin gespannt, wie sie als Kind aussehen wird. :)

:ohoh: Der Geist Hugos verstorbener Frau spukt nachts herum?! Das ist ja gruselig! Wieso gönnt sie den beiden denn das neue Glück nicht? :(

Lilli und Dirk sind wirklich süß miteinander. <3 Ich hoffe du lässt die beiden später mal heiraten und 2 Kinder bekommen. :read:

Sarah ist wirklich ein sehr hübsches Kind! Und Lilli und Angela bekriegen sich mal wieder. Also wirklich, können sich nicht mal als Besucher richtig benehmen! :nonono:

Danke für das neue Update! Ich bin schon sehr auf dein nächstes gespannt. :scream:
 
  • Danke
Reaktionen: YvaineLacroix

vanLuckner

Member
Registriert
September 2008
Alter
53
Ort
Dorf an de Düssel ;-)
Geschlecht
w

Hallöchen Yvaine….

….so – komme jetzt was wolle, ich will nun endlich mal meinen lange überfälligen Kommentar hier schreiben!
1.) Nina Caliente…ach meine liebe Nina….ja, auch sie ist Don verfallen. Ich denke wir können sie verstehen *g*, nö? Allerdings ahne ich warum ihr schwindlig ist und auch, warum er sie nach Katharinas Ankunft hinauskomplimentiert hat *pfeif* - ah, da ploppt es schon, sie ist natürlich schwanger (prima, die beiden bekommen ja soooo hübsche Kinder miteinander!). Und ahnen tut sie auch richtig, was Don und Kati angeht. Allerdings erfährt sie es dann auf die wirklich ganz harte Tour – arme Nina! Das Baby ist schon da, eine kleine Sophia. Der Name passt prima, und sie hat sogar Glück mit dem Kindermädchen. Weniger glücklich ist die Sache mit dem verstorbenen Schwager…und sie muss sich mit dem Geist wohl auch noch ein wenig arrangieren, zumindest bis Nightlife installiert wird… Sophia ist sooo süß als Kleinkind. Sag mal kannst du nur mit dem Grundspiel auch die Kleinkinder weder umziehen noch denen andere Frisuren verpassen? Ja, und Nina merkt: alleinerziehend ist nicht unbedingt ein Zuckerschlecken. Aber ich bin sicher, das die beiden das schaffen!
2.) Babsi Braun: ja, meine Liebe, so isset nun mal – dein Leben ist nicht einfach. Nun, mal sehen, wie sie es bei dir so hinkriegt. Klar: erstmal Sorgen um Detlef machen. (Als großer Bruder ist er aber wirklich klasse, auch bei mir wars so.) Und Angela…ja, die sieht lieb aus, aber die hats gaaanz dicke hinter den Ohren! Naja, aber hier wirkt sie positiv auf Detlef ein. Bernds Geburtstag vereinfacht die Lage endlich. Zumal der nun artig seiner Mama hilft. Stimmt, er IST kontaktfreudig. Mechthild allerdings auch *g*. Ach und auch bei dir sind Babsi und Nina befreundet…wie schön! Detlef und Angela machen ohne böse Hacks ganz sicher nichts unanständiges *lach*. Thomas kommt auf die Welt, und Babsi rafft es dahin. Na, so eine Geburt kann einen aber auch fertig machen. Und dann geht es weiter aufwärts: die Kinder sind nun gut in der Schule und Thomas ist auch schon ein Kleinkind. Sogar das Haus kann ausgebaut werden. Thomas wird zum Kind (meine Güte, alles innerhalb einer Woche…) – ja, er sieht auch bei dir haarscharf aus wie Babsi in männlich.
3.) Familie Traumtänzer: oh ja, für Hugo kam Dons Aktion wirklich genau richtig. Ich finde unbedingt, das er und Kassandra ein echtes Traumpaar sind! *lol* ok, die Stelle mit dem Postboten ist echt genial !!!! Aber dann kommt ja doch noch die „Richtige“ und wird direkt gebührend begrüßt. Und auch schnell mal geheiratet. Bei Sims im Grundspiel ging das bei mir meistens so schnell und formlos vonstatten, muss ich gestehen. Ja, Geldsorgen wird Hugo nun vorerst nicht mehr haben. Schon kommt das Baby…Sarah also. Schön! Dirk kenne ich auc nicht anders als bei dir: nett zu den Halbgeschwistern und immer bereit, im Haushalt mitzuhelfen. Ah, Lily…guck an, der hast du aber schon mal schnell eine neue Frisur verpasst, was? Sarah ist auch extrem süß. Und ich stelle fest, das bei dir (wie bei mir…) alle kleinen Mädchen dasselbe Kleid bekommen. Hier gibt es auch einen missgünstigen Geist..ja, die haben halt allesamt schlechte Laune und lassen es an den Lebenden aus. Und Hugo wird sich mit dem Loswerden noch gedulden müssen. Sarah wird zum Kind – ich hab vom Aussehen her nichts anderes erwartet, und natürlich bekommen sich Lily und Angela in die Haare. (Bei mir fängt übrigens immer Angela mit dem Streit an. Ist das bei dir auch so?)

Danke schön für die wundervollen kleinen Geschichten, so hab ich wenigstens was von den Sims, wenn ich schon selber nicht spielen kann!

GLG – vL :hallo:
 
  • Danke
Reaktionen: YvaineLacroix

YvaineLacroix

Member
Registriert
August 2010
Alter
35
Geschlecht
w

Hallo ihr Lieben! :hallo:

Sehr schönes Update :)
Ja, Dirk und Lilli...Vom Aussehen her wohl ein eher ungewöhnliches Paar, aber wo die Liebe hinfällt..:p

Ich bin schon gespannt, wie Sarah später als Teenager aussehen wird. Bisher finde ich sie recht hübsch.

Freue mich auf eine Fortsetzung !
Danke! :schäm:
Das stimmt, aber ich finde die beiden geben dennoch ein tolles Paar ab :nick:
Die folgt schon bald!

Zwei schöne und sehr harmonische Kapitel warten nach dem Urlaub auf mich *freu*! Danke sehr für die Benachrichtigung!
Danke schön!
Habe ich gern gemacht :)

Babsi hat ja alle Hände voll zu tun, aber sie scheint ein Händchen für Kinder zu haben- trotz der Geldsorgen und dem Stress hat sie ihren Ältesten scheinbar wieder auf die rechte Bahn zurückgebracht. Ich freue mich, dass es aufwärts geht mit der Familie.
Ja, Babsi ist echt eine gute Mutter und weiß genau wann ihre Söhne sie brauchen. Das mag ich so an ihr :nick:

Auch die Familie Traumtänzer hat Grund zur Freude, ein wahrer Kindersegen in Schönsichtingen! Mich irritiert es ein wenig, dass Dirk keine Regung zeigt, als sich seine Freundin und ihre Schwester in die Wolle kriegen und prügeln :D Vielleicht vertragen sich die Zwillinge ja besser, wenn sie älter werden. Schmunzeln musste ich bei Hugos Irrtum an der Tür, der arme Postbote! Gut, dass er ihn nicht versehentlich mit einem Kuss überrannt hat :lol:
Och du, ich liebe es Kinder groß zu ziehen, von daher könnt ihr euch auf noch viel mehr Kinder gefasst machen :D

Mir haben die Fortsetzungen wieder sehr gut gefallen und ich bin gespannt, wie es weitergeht :hallo:
Danke schön! Das freut mich wirklich :schäm:

Ui, die Traumtänzers sind vergrößert worden. :3
Schon wieder ein kleines Mädchen mehr in Schönsichtingen. :)
Haben Hugo und Kassandra die selbe Augenfarbe?
Die kleine Sarah ist jetzt schon total niedlich! Bin gespannt, wie sie als Kind aussehen wird. :)

Ja <3
Kassandra und Hugo gehören halt einfach zusammen *find*
Nein, Hugo hat dunkelblaue und Kassandra grüne Augen, meine ich.
Ich finde sie auch niedlich. Hat viel vom Papa :nick:

:ohoh: Der Geist Hugos verstorbener Frau spukt nachts herum?! Das ist ja gruselig! Wieso gönnt sie den beiden denn das neue Glück nicht? :(
Ja, das tut sie. Und beschwert sich ständig über ihren Mann und über ihren Sohn! :what:

Keine Ahnung, aber schon nervig so ein Geist...

Lilli und Dirk sind wirklich süß miteinander. <3 Ich hoffe du lässt die beiden später mal heiraten und 2 Kinder bekommen. :read:
Mal schauen :D

KLingt aber durchaus nach einem guten Plan! :glory:

Und Lilli und Angela bekriegen sich mal wieder. Also wirklich, können sich nicht mal als Besucher richtig benehmen! :nonono:
Nein, das können die nicht :nonono:

Schlimm mit den beiden. *seufz*

Danke für das neue Update! Ich bin schon sehr auf dein nächstes gespannt. :scream:
Gerne! Danke dir für den lieben Kommi! :schäm:

Hallöchen Yvaine….
Hallo Lucky!!!! *knuff* Schön, dich zu lesen! :scream:

Nina Caliente…ach meine liebe Nina….ja, auch sie ist Don verfallen. Ich denke wir können sie verstehen *g*, nö?
Oh ja, das können wir! :nick:
Don ist eben einfach nur :love: *schmacht*

Allerdings ahne ich warum ihr schwindlig ist und auch, warum er sie nach Katharinas Ankunft hinauskomplimentiert hat *pfeif* - ah, da ploppt es schon, sie ist natürlich schwanger (prima, die beiden bekommen ja soooo hübsche Kinder miteinander!). Und ahnen tut sie auch richtig, was Don und Kati angeht. Allerdings erfährt sie es dann auf die wirklich ganz harte Tour – arme Nina!
Natürlich ist sie das :D

Du hast doch hoffentlich nichts anderes von mir erwartet? ;)
Ja, wie sie es erfahren hat, ist nicht so schön, aber na ja, so war es eben *hust*

Das Baby ist schon da, eine kleine Sophia. Der Name passt prima, und sie hat sogar Glück mit dem Kindermädchen. Weniger glücklich ist die Sache mit dem verstorbenen Schwager…und sie muss sich mit dem Geist wohl auch noch ein wenig arrangieren, zumindest bis Nightlife installiert wird…
Ich habe versucht den Vornamen an ihren Nachnamen anzupassen. Ich glaube Sophia passt da ganz gut.

Tja, diese Geister immer. Lassen die Lebenden nicht in Ruhe :nonono:

Sophia ist sooo süß als Kleinkind. Sag mal kannst du nur mit dem Grundspiel auch die Kleinkinder weder umziehen noch denen andere Frisuren verpassen? Ja, und Nina merkt: alleinerziehend ist nicht unbedingt ein Zuckerschlecken. Aber ich bin sicher, das die beiden das schaffen!
Ja, das finde ich auch :love:

Jep, da konnte man leider gar nichts ändern. Sonst mache ich das nämlich immer :schäm:
Klar, schaffen die das! Frauenpower! :D

Babsi Braun: ja, meine Liebe, so isset nun mal – dein Leben ist nicht einfach. Nun, mal sehen, wie sie es bei dir so hinkriegt. Klar: erstmal Sorgen um Detlef machen. (Als großer Bruder ist er aber wirklich klasse, auch bei mir wars so.)
Ich mag Detlef! Total interessanter Sim :nick:

Und Angela…ja, die sieht lieb aus, aber die hats gaaanz dicke hinter den Ohren! Naja, aber hier wirkt sie positiv auf Detlef ein.
Oh ja, das hat sie! Aber vielleicht mag ich sie deswegen so gerne? :glory:


Detlef und Angela machen ohne böse Hacks ganz sicher nichts unanständiges *lach*.
Meinst du? :glory:


Thomas kommt auf die Welt, und Babsi rafft es dahin. Na, so eine Geburt kann einen aber auch fertig machen. Und dann geht es weiter aufwärts: die Kinder sind nun gut in der Schule und Thomas ist auch schon ein Kleinkind. Sogar das Haus kann ausgebaut werden. Thomas wird zum Kind (meine Güte, alles innerhalb einer Woche…) – ja, er sieht auch bei dir haarscharf aus wie Babsi in männlich.
Ich denke ich gucke nicht richtig, klappt die mir direkt vor dem Bettchen zusammen, die Arme! :lol:

Und ihre Kinder freuen sich einfach weiter über ihren kleinen Bruder und irgnorieren sie völlig :D
Thomas wird sicher ein sehr hübscher Teen :love:

Familie Traumtänzer: oh ja, für Hugo kam Dons Aktion wirklich genau richtig. Ich finde unbedingt, das er und Kassandra ein echtes Traumpaar sind!
Ja :love:

*lol* ok, die Stelle mit dem Postboten ist echt genial !!!! Aber dann kommt ja doch noch die „Richtige“ und wird direkt gebührend begrüßt. Und auch schnell mal geheiratet. Bei Sims im Grundspiel ging das bei mir meistens so schnell und formlos vonstatten, muss ich gestehen.
Danke! :D War so eine spontane Idee, das so zu schreiben. Hat euch allen ja gut gefallen! :nick:

Nicht nur bei dir. Bei mir auch :schäm:

Dirk kenne ich auc nicht anders als bei dir: nett zu den Halbgeschwistern und immer bereit, im Haushalt mitzuhelfen.
Dirk ist auch einfach ein lieber Junge.


Ah, Lily…guck an, der hast du aber schon mal schnell eine neue Frisur verpasst, was?
Erwischt :glory:


Sarah ist auch extrem süß. Und ich stelle fest, das bei dir (wie bei mir…) alle kleinen Mädchen dasselbe Kleid bekommen.
Ach, echt? :ohoh: Ist ja witzig! :lol:


Hier gibt es auch einen missgünstigen Geist..ja, die haben halt allesamt schlechte Laune und lassen es an den Lebenden aus. Und Hugo wird sich mit dem Loswerden noch gedulden müssen.
Leider :argh:


Sarah wird zum Kind – ich hab vom Aussehen her nichts anderes erwartet, und natürlich bekommen sich Lily und Angela in die Haare. (Bei mir fängt übrigens immer Angela mit dem Streit an. Ist das bei dir auch so?)
Fast immer ist es Angela, ja. Aber Lily rächt sich dann auch manches Mal :rolleyes:


Danke schön für die wundervollen kleinen Geschichten, so hab ich wenigstens was von den Sims, wenn ich schon selber nicht spielen kann!
Sehr sehr gerne!
Ich danke dir für deinen ausführlichen, lieben Kommi! *knuff*
Hast du momentan so viel um die Ohren? *nochmal knuff*


Ganz liebe Grüße
eure Yvaine :hallo:
 
  • Danke
Reaktionen: Sweet-Butterfly

YvaineLacroix

Member
Registriert
August 2010
Alter
35
Geschlecht
w

Und weiter geht es in Schönsichtingen mit Familie Hübsch:




Wie ich sie alle verabscheue!
Es ist ein wahrer Fluch Teil dieser Familie zu sein. Schon allein dieser Nachname! „Hübsch“...
Wer denkt sich denn so etwas aus?
Gräßlich!
Besonders auf meinen Erzeuger habe ich eine Mordswut im Bauch. Das lasse ich ihn auch bei jeder sich bietenden Gelegenheit spüren. Da hat er aber selbst Schuld und Mitleid ganz gewiss nicht verdient!




Meine Mutter ist das was man einen Karrieremenschen nennt. So lange ich zurückdenken kann, war ihr die Arbeit wichtiger als alles andere. Meine Schwester und ich kamen stets an zweiter Stelle. Und das ist etwas was ich ihr nicht verzeihen kann. Müsste es nicht genau andersherum sein? Müssten wir, ihre Kinder, ihr nicht über alles gehen?
Und dann ist da noch meine ach so liebe, brave Zwillingsschwester Angela.
Sie widert mich einfach nur an mit ihrem mädchenhaften Getue und ihrer ganzen Art. Wieso sollte man sich wünschen es jedem Recht zu machen und allen immer zu gefallen? Ist doch lächerlich! Wenn ich etwas nicht will, dann sollte ich es auch nicht tun. Basta.
Wie sie sich schon wieder bei unserer Mutter anbiedert. Zum Kotzen! Echt.




Jetzt seht ihr, warum ich meinen Vater derart verabscheue. Der macht sich einfach an alles heran, was einen Rock trägt. Widerlich!
Wenigstens bekommt er von unserem neuen Hausmädchen einen Korb. Ha! Die scheint etwas schlauer zu sein, als die letzte und erliegt seinen anzüglichen Avancen nicht.
Immerhin ein Fortschritt.




Ach nee, was muss ich denn da beobachten?
Wenn man vom Teufel spricht oder wie sagt man so schön?
Diese schwangere Tussi da, das ist das letzte Hausmädchen, das bei uns gearbeitet hat. Ich frage mich nur von wem sie diese Kugel verpasst bekommen hat. Doch hoffentlich nicht von meinem Vater!
Und wieso knutscht er dieses Weib dermaßen ab? Noch dazu in aller Öffentlichkeit! Elender Lustmolch!




Was dann passiert bringt mich zum lachen. Zu herrlich! Echt!
Unser ehemaliges Hausmädchen macht sich von ihm los, schreit ihn an, was ihm denn einfiele und knallt ihm erst einmal eine.
Ich habe Tränen der Schadenfreude in den Augenwinkeln und amüsiere mich königlich bei der folgenden verbalen Auseinandersetzung.
Man soll zwar nicht lauschen, aber das ist einfach zu interessant um es nicht zu tun. Außerdem weiß ich nun, dass diese Katharina nicht von meinem Vater schwanger ist, sondern das Kind vom stadtbekannten Gigolo Don Lotario austrägt. Der sie angeblich geheiratet hat.
Ja, nee, ist klar! Und Schweine können neuerdings fliegen.


~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Und hier geht es mit Lilli und ihrer Familie weiter: http://yvaines-schoensichtingen.npage.de/familie-huebsch.html

Viel Spaß dabei! :read:
 

Tigerkatze

Member
Registriert
Juni 2012
Ort
Düsseldorf
Geschlecht
w

Du hast einfach einen genialen Stil zum Schreiben..wie aus dem richtigen Leben..so wie Teenager nun mal sind.:D
Es passt einfach alles, klasse, ich freue mich schon auf die Fortsetzung :)
 
  • Danke
Reaktionen: YvaineLacroix

vanLuckner

Member
Registriert
September 2008
Alter
53
Ort
Dorf an de Düssel ;-)
Geschlecht
w

Guten Morgen Yvaine -


- und "Danke schön" für die gelungene Unterhaltung mit der Familie Hübsch!
Dieses Mal ist es Lilli, aus deren Sicht wir die Dinge erfahren. Und was tut mir das Mädchen leid! Ja, sie hat es nicht leicht in dieser Familie. Marie-Claire ist ja wirklich karrierebesessen, das weiß ich nur zu gut. Aber ich denke das Lilli ihr doch ein bisschen unrecht tut - ich glaube sie interessiert sich schon für ihre Töchter.
Aber du hast es soooo treffend beschrieben, wie sich so ein Teenager fühlen kann - wirklich, ich hab richtig mitgelitten. Und ich wünsche ihr ganz ganz dolle, das sie in der nächsten woche erkennt, das ihrer Familie doch einiges an ihr liegt.

LG - vL :hallo:
 
  • Danke
Reaktionen: YvaineLacroix

YvaineLacroix

Member
Registriert
August 2010
Alter
35
Geschlecht
w

Da schaut man nach einem langen stressigen Tag bei der Arbeit hier vorbei und dann findet man so liebe Kommis vor! *freu*

Du hast einfach einen genialen Stil zum Schreiben..wie aus dem richtigen Leben..so wie Teenager nun mal sind.:D
Es passt einfach alles, klasse, ich freue mich schon auf die Fortsetzung :)
Oh, danke schön! :schäm:
Freut mich, dass es mir gelungen ist Lillis Gefühle und Gedanken so originalgetreu rüberzubringen. Ich habe einfach überlegt wie ich manchmal so als Teenager drauf war und versucht das umzusetzen :D
Ich hoffe ich komme spätestens am Wochenende dazu eine Fortsetzung zu schreiben. Gespielt habe ich schon :lol:

Guten Morgen Yvaine -
- und "Danke schön" für die gelungene Unterhaltung mit der Familie Hübsch!
Hallo Lucky! *knuff*
Sehr sehr gerne!
Dieses Mal ist es Lilli, aus deren Sicht wir die Dinge erfahren. Und was tut mir das Mädchen leid! Ja, sie hat es nicht leicht in dieser Familie.
Ich wusste schon von Anfang an, dass ich aus ihrer Sicht schreiben will und habe die Bilder dementsprechend ausgesucht. Aber das es so viel Spaß macht hätte ich nicht gedacht.
Marie-Claire ist ja wirklich karrierebesessen, das weiß ich nur zu gut. Aber ich denke das Lilli ihr doch ein bisschen unrecht tut - ich glaube sie interessiert sich schon für ihre Töchter.
Wirf Lilli das nicht vor. Ich denke du hast recht, aber sie ist zu sehr in ihrem Kummer gefangen um das zu erkennen. :ohoh:
Aber du hast es soooo treffend beschrieben, wie sich so ein Teenager fühlen kann - wirklich, ich hab richtig mitgelitten. Und ich wünsche ihr ganz ganz dolle, das sie in der nächsten woche erkennt, das ihrer Familie doch einiges an ihr liegt.
Danke schön! :schäm: Ich habe mir Mühe gegeben. Freut mich dass es mir gelungen ist!
Das wünsche ich ihr auch. Mal sehen ob es ihr gelingt. :nick:


Vielen lieben Dank euch zwei für eure Kommis! Ich habe mich sehr darüber gefreut!

GLG
Yvaine :hallo:
 
Registriert
Mai 2007
Ort
Breisgau/Schwäbische Alb
Geschlecht
w

Hallo Yvaine :hallo:

Da ist dir wieder ein sehr unterhaltsames Kapitel gelungen! Ich kann nur wiederholen, dass ich die Idee, jede Woche aus der Ich-Perspektive eines anderen Sim zu erzählen, total super finde, das bringt richtig Abwechslung und lässt viel tiefer blicken. Und du schaffst es super, das umzusetzen.

Lilli weiß wohl nicht, was sie will - gibt es ein harmonisches Familienleben, findet sie es furchtbar (Angela biedert sich an, wenn sie mit der Mutter plaudert^^), die Seitensprünge ihres Vaters findet sie aber auch nicht in Ordnung. Ich kann mir vorstellen, dass sie nach dieser rebellischen jugendlichen Phase mal so eine richtig "biedere" Erwachsene wird, die total im Familienleben aufgeht. Also ich will Familienleben jetzt nicht als bieder abstempeln, ich hoffe, es wird klar, was ich damit meine...^^ Den Kerl fürs Leben hat sie ja ihrer Überzeugung nach schon gefunden, was ihr natürlich zu gönnen ist.

Inmitten dieser ach so harmonischen Szenerie platzt dann meine Schwester und präsentiert voller Stolz ihre – was weiß ich wievielte – 1.

Ups, stimmt, es war ja Schule.

:lol:

:hallo:
 
  • Danke
Reaktionen: YvaineLacroix

YvaineLacroix

Member
Registriert
August 2010
Alter
35
Geschlecht
w

Hallo Sweet-Butterfly! :hallo:

Da ist dir wieder ein sehr unterhaltsames Kapitel gelungen! Ich kann nur wiederholen, dass ich die Idee, jede Woche aus der Ich-Perspektive eines anderen Sim zu erzählen, total super finde, das bringt richtig Abwechslung und lässt viel tiefer blicken. Und du schaffst es super, das umzusetzen..
Danke schön! Freut mich sehr, dass es dich so gut unterhalten hat! :schäm:
Ja, ich bin auch froh diese Art des Erzählens gewählt zu haben. Das Schreiben ist immer anders und macht deswegen auch viel Spaß :nick:
Und was die Tiefe angeht, da gebe ich dir Recht, man ist so automatisch viel tiefer in den einzelnen Geschichten drin.

Lilli weiß wohl nicht, was sie will - gibt es ein harmonisches Familienleben, findet sie es furchtbar (Angela biedert sich an, wenn sie mit der Mutter plaudert^^), die Seitensprünge ihres Vaters findet sie aber auch nicht in Ordnung. Ich kann mir vorstellen, dass sie nach dieser rebellischen jugendlichen Phase mal so eine richtig "biedere" Erwachsene wird, die total im Familienleben aufgeht.
Tja, sie ist ein Teenager, ein rebellischer noch dazu. Sie weiß noch nicht genau was sie will und ist hin- und her gerissen. Aber vielleicht hat Angela es geschafft zu ihr durchzudringen, wer weiß?
Joah, so als totaler Familienmensch könnte ich sie mir auch gut vorstellen. Aber nur mit Dirk an ihrer Seite! :nick:

Vielen lieben Dank für deinen Kommi! Ich habe mich sehr darüber gefreut :hallo:

LG
Yvaine
 

Pixelsims.

Member
Registriert
August 2004
Alter
33
Ort
&#9829;
Geschlecht
w

Die Familie hübsch. =)
Ich mag Lilith, mit der hab ich damals lieber gespielt als mit ihrer Schwester, lag bestimmt daran, dass ich noch keinen "Rebell" in meinem Spiel hatte. ;D
Du hast die Situation aus ihrer Sicht toll beschrieben! Arme Lily fühlt sich von ihrer Familie ausgestoßen und zum Außenseiter gedrängt. Dabei ist es vielleicht doch sie selber, die sich diese Rolle angeeignet hat. :ohoh: Bei dem Vater ist es aber auch kein Wunder, das würde mir auch zu schaffen machen und ihre Schwester ist ja auch nicht ohne, fängt sie doch immer einen Streit mit ihr an. D:

Vielleicht fängt sich die arme Lily ja noch mal für ihren Freund. :)
Was haben die beiden denn für Laufbahnen? :3
 
  • Danke
Reaktionen: YvaineLacroix

YvaineLacroix

Member
Registriert
August 2010
Alter
35
Geschlecht
w

Ein Kommi! *freu*

Die Familie hübsch. =)
Ich mag Lilith, mit der hab ich damals lieber gespielt als mit ihrer Schwester, lag bestimmt daran, dass ich noch keinen "Rebell" in meinem Spiel hatte. ;D
Du hast die Situation aus ihrer Sicht toll beschrieben! Arme Lily fühlt sich von ihrer Familie ausgestoßen und zum Außenseiter gedrängt. Dabei ist es vielleicht doch sie selber, die sich diese Rolle angeeignet hat. :ohoh: Bei dem Vater ist es aber auch kein Wunder, das würde mir auch zu schaffen machen und ihre Schwester ist ja auch nicht ohne, fängt sie doch immer einen Streit mit ihr an. D:

Ja, die Familie Hübsch, die sind schon lustig zu spielen :D
Ich fand Lilli bisher eigentlich auch immer interessanter, aber ich muss sagen mittlerweile mag ich Angela auch recht gern.
Aber es stimmt schon, meistens ist sie es, die ihrer Schwester an die Gurgel springt :rolleyes:
Danke schön! :schäm:
Irgendwie lag mir diese rebellische Teenager Sicht.
Ganz genau das denke ich auch. Und sie ist zu sehr in ihrem Kummer darüber gefangen um das zu merken. :argh:

Wir werden sehen, ob sie es irgendwann versteht.

Und nun erst einmal danke für deinen lieben Kommi! *knuff*

Was haben die beiden denn für Laufbahnen? :3

Lilli ist Ruf-Sim, Dirk hat die Laufbahn Ruhm. Mit dem Neuropsychonikum bekommt man die beiden normalerweise zumindest auf 2 Blitze.
Genau so ist es :nick:
Danke für die rasche Antwort, ralna! :hallo:

GLG
Yvaine
 

Pixelsims.

Member
Registriert
August 2004
Alter
33
Ort
&#9829;
Geschlecht
w

Und nun erst einmal danke für deinen lieben Kommi! *knuff*

Immer wieder gerne *zurück-knuff*
Ich glaube ich habe meine Frage nicht so glücklich formuliert. Ich meinte eigentlich die Laufbahnen und Lilli und Angela. :lol:
Wenn Lilli und Dirk aber nur so wenig Blitze haben, hat sie eigentlich jemand besseren verdient. *find*
 
  • Danke
Reaktionen: YvaineLacroix

ralna

Member
Registriert
August 2010
Geschlecht
w

Angela hat genauso wie ihre Schwester die Laufbahn Ruf. Detlef Braun, Angelas Freund, hat interessanterweise die Laufbahn Ruhm. Die Schwestern haben also mehr gemeinsam als ihnen wohl lieb ist.
 
  • Danke
Reaktionen: YvaineLacroix

YvaineLacroix

Member
Registriert
August 2010
Alter
35
Geschlecht
w

Immer wieder gerne *zurück-knuff*
Ich glaube ich habe meine Frage nicht so glücklich formuliert. Ich meinte eigentlich die Laufbahnen und Lilli und Angela. :lol:
Wenn Lilli und Dirk aber nur so wenig Blitze haben, hat sie eigentlich jemand besseren verdient. *find*
Ach so :lol:
ralna, hat es ja bereits so schön erklärt :)
Och, ich weiß nicht, Blitze sind nicht alles *find*
Gerade Dirk und Lilli sind so süß zusammen und beginnen immer wieder von alleine romantische Aktionen :nick:

Angela hat genauso wie ihre Schwester die Laufbahn Ruf. Detlef Braun, Angelas Freund, hat interessanterweise die Laufbahn Ruhm. Die Schwestern haben also mehr gemeinsam als ihnen wohl lieb ist.
Da hast du recht! Sie sind sich eben doch nicht so unähnlich wie sie gerne hätten :nick:

Oh, Familie Hübsch, die mag ich gerne. Toll, wie du die Story aufgegriffen hast. Die Erzählperspektive ist richtig schön renitent und zynisch, so wie es eben zu Lilith passt. :)
Danke für deinen Kommi, Kalkwerk :hallo:
Danke, ich mag sie sehr gerne und wollte alles aus ihrer Sicht darstellen. Es freut mich wirklich, dass es bei euch so gut angekommen ist! :schäm:

GLG
Eure Yvaine
 

BiancaB

Member
Registriert
Juli 2004
Alter
37
Ort
Hamburg
Geschlecht
w

Sooo, mitten in der Nacht bin ich wach :( und finds super, dass ich nochmal ne Doku zum lesen habe :D Vor unseren Fenster haben sich 2 Typen tierisch angeschrien und als der eine auf den anderen los wollte, hab ich das Fenster geöffnet und die Typen erstmal angeschrien. Danach folgte Polizei etc. und nun bin ich erstmal wach :heul:

Interessant zu lesen, wie die Sims sich bei dir so machen. Ich hab Traumtänzer und Hübsch erstmal ausgelassen, die lese ich, wenn ich meine Doku entsprechend fertig habe, finds spannend, das zu vergleichen :lol:

Lustig dass dein Don sich auch niederlässt, allerdings bei der Katharina :lol: Die sieht ja auch ganz süß aus und bis auf die Nase und die Haarfarbe hat die ziemlich ähnlichkeit mit Nina. Knuffig wie der seine Familie so sieht. Viele Kinder und Frau sollte Essen kochen und zu Hause bleiben. Richtig traditionell :lol:

Bei den Brauns liest sich die Doku ja richtig entspannt :eek: Das Leben dort scheinst du besser unter Kontrolle bekommen zu haben :cool: Aber auch du hast anscheinend noch keine Zeit gehabt, einen passenden Mann für die Babsi zu finden. Die Arme hats bei uns aber auch nicht leicht :D

Bei Nina bin ich ja mal gespannt wie das da weiterläuft. Ob sie noch mehr Kinder ohne "Vater" bekommt, oder sich evtl. nach dem 1. Baby umentscheidet und doch eine richtige Familie will? Als Mutter scheint sich auf jeden Fall total aufzublühen. :up:

Bei den Grusels läuft bei uns einiges gleich :lol: Das hab ich schon gelesen, weil ich die Grusels soweit fertig habe. ;) Allerdings läuft bei mir die Art und Weise etwas anders ab, aber das muss ich erstmal alles vertexten.

Freue mich auf die nächste Doku (wird ja dann erstmal die der Traumtänzers sein :lol:) :hallo:
 
  • Danke
Reaktionen: YvaineLacroix

YvaineLacroix

Member
Registriert
August 2010
Alter
35
Geschlecht
w

Sooo, mitten in der Nacht bin ich wach :( und finds super, dass ich nochmal ne Doku zum lesen habe :D Vor unseren Fenster haben sich 2 Typen tierisch angeschrien und als der eine auf den anderen los wollte, hab ich das Fenster geöffnet und die Typen erstmal angeschrien. Danach folgte Polizei etc. und nun bin ich erstmal wach :heul:
Oh, das ist natürlich blöd, wenn man aus solchen Gründen keine Ruhe zum Schlafen findet :eek:
Trotzdem finde ich es schön, dass du dann das Beste daraus gemacht hast und dir Teile meiner Doku zur Gemüte geführt hast :nick:

Interessant zu lesen, wie die Sims sich bei dir so machen. Ich hab Traumtänzer und Hübsch erstmal ausgelassen, die lese ich, wenn ich meine Doku entsprechend fertig habe, finds spannend, das zu vergleichen :lol:
Komisch, dasselbe denke ich immer, wenn ich bei deiner Doku weiter lese :lol:
Das ist auch sehr spannend *zustimmend nick*
Kann dich da gut verstehen! Ich hätte es genauso gehalten.

Lustig dass dein Don sich auch niederlässt, allerdings bei der Katharina :lol: Die sieht ja auch ganz süß aus und bis auf die Nase und die Haarfarbe hat die ziemlich ähnlichkeit mit Nina. Knuffig wie der seine Familie so sieht. Viele Kinder und Frau sollte Essen kochen und zu Hause bleiben. Richtig traditionell :lol:
Don und Katharina, das wusste ich von Anfang an, dass ich die beiden zusammenstecke. Ich mag Katharina so gerne und wollte sie nicht ihr Dasein als Zimmermädchen fristen lassen. Dazu ist sie zu schade *find*
Stimmt, eine gewisse Ähnlichkeit mit Nina lässt sich nicht bestreiten.
Ja, das ist halt Don! Italienischer Macho par excellence :lol:
Aber ob Katharina sich das auf Dauer gefallen lässt? Wir werden sehen %)

Bei den Brauns liest sich die Doku ja richtig entspannt :eek: Das Leben dort scheinst du besser unter Kontrolle bekommen zu haben :cool: Aber auch du hast anscheinend noch keine Zeit gehabt, einen passenden Mann für die Babsi zu finden. Die Arme hats bei uns aber auch nicht leicht :D
Findest du? :ohoh:
Kam mit beim Spielen nicht so vor, da war ich zwischendurch echt überfordert und war froh, dass Detlef dauernd Angela mit nach Hause gebracht hat, die sich dann nur zu gerne um die Kleinen gekümmert hat.
Nein, jemanden für Babsi gefunden habe ich nicht. Aber es wäre schade, wenn sie allein bleibt...


Bei Nina bin ich ja mal gespannt wie das da weiterläuft. Ob sie noch mehr Kinder ohne "Vater" bekommt, oder sich evtl. nach dem 1. Baby umentscheidet und doch eine richtige Familie will? Als Mutter scheint sich auf jeden Fall total aufzublühen. :up:
Aufgeblüht als Mutter ist sie in der Tat. Sie liebt ihre Kleine und das finde ich total schön <3
Was das andere angeht, lass dich überraschen! :)

Bei den Grusels läuft bei uns einiges gleich :lol: Das hab ich schon gelesen, weil ich die Grusels soweit fertig habe. ;) Allerdings läuft bei mir die Art und Weise etwas anders ab, aber das muss ich erstmal alles vertexten.
Ach, echt?
Jetzt hast du mich noch neugieriger auf dein neuestes Update gemacht :lol:
Jetzt bin ich gespannt wie ein Flitzebogen!

Freue mich auf die nächste Doku (wird ja dann erstmal die der Traumtänzers sein :lol:) :hallo:
Dir vielen lieben Dank für diesen schönen Kommi! Ich habe mich sehr darüber gefreut! :hallo:

GLG
Yvaine
 

YvaineLacroix

Member
Registriert
August 2010
Alter
35
Geschlecht
w

Ich will ja nicht drängeln, aber.. WANN GEHTS DENN WEITER???? :scream: ;)

Ähm... ja... :schäm:
Erwischt, würde ich mal sagen... *hust*

Eigentlich hätte es beinahe schon heute weitergehen können, aber irgendwie hatte ich eine klitzekleine Schreibblockade. Die Worte wollten heute einfach nicht so wie ich wollte... :argh:
Verzeihung :schäm:

Vielleicht schaffe ich es morgen abend, spätestens dann aber am Freitag :nick:
 

Pixelsims.

Member
Registriert
August 2004
Alter
33
Ort
&#9829;
Geschlecht
w

Ähm... ja... :schäm:
Erwischt, würde ich mal sagen... *hust*

Eigentlich hätte es beinahe schon heute weitergehen können, aber irgendwie hatte ich eine klitzekleine Schreibblockade. Die Worte wollten heute einfach nicht so wie ich wollte... :argh:
Verzeihung :schäm:

Vielleicht schaffe ich es morgen abend, spätestens dann aber am Freitag :nick:

Fühl dich nicht unter Druck gesetzt. :p:cool: Ich kann es wirklich kaum erwarten das neue Update zu lesen. :>

Wenn es bis Freitag noch weiter geht, kann ich es ja doch noch vor dem Urlaub lesen. Das würde mich freuen. :nick:
Aus welcher Perspektive wirst du denn schreiben? :)
 
  • Danke
Reaktionen: YvaineLacroix

YvaineLacroix

Member
Registriert
August 2010
Alter
35
Geschlecht
w

Fühl dich nicht unter Druck gesetzt. :p:cool: Ich kann es wirklich kaum erwarten das neue Update zu lesen. :>

Wenn es bis Freitag noch weiter geht, kann ich es ja doch noch vor dem Urlaub lesen. Das würde mich freuen. :nick:
Aus welcher Perspektive wirst du denn schreiben? :)
Das ist soooo lieb von dir und macht mir ein wenig ein schlechtes Gewissen, dass ich jetzt erst update, wo du doch schon im Urlaub bist :zitter:
*knuff*


Ich habe Dina einmal ihre Sicht der Dinge schildern lassen.


Dir und allen anderen viel Spaß beim Lesen der 2. Woche bei den Grusels! :read:

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~


Seit Mortimers Tod fühlt sich mein Herz wie tot an.
Ja, ich weiß was ihr jetzt denkt, wie kann sie ihn denn wirklich geliebt haben? Er war doch so viel älter als sie. Sie hat ihn doch eh nur wegen seines vielen Geldes geheiratet.
Doch das stimmt nicht. Ich bin es so leid, dass alle Welt das annimmt! Meine Gefühle für Mortimer waren nicht gespielt, sie waren echt und ich vermisse ihn mehr als ich in Worte fassen kann.
In einem meiner schwachen Momente, in dem der Schmerz über Mortimers Verlust mir regelrecht die Brust zuschnürt, lade ich meinen guten Freund Don zu mir ein.
Es tut gut, endlich einmal wieder einen Menschen um mich zu haben, der sich ehrlich um mich sorgt und mir Trost spendet.
Seine Nähe gibt mir Kraft.




Don bemüht sich redlich darum mich von meinem Kummer abzulenken und dafür bin ich ihm sehr dankbar. Wir verbringen einen wundervollen Nachmittag zusammen und ich fühle mich einfach nur wohl in seiner Nähe.
Er ist mir wirklich ein guter Freund.
Als er gehen will, überrede ich ihn doch noch auf ein Glas Wein zu bleiben.




Vielleicht haben wir beide dann doch ein oder zwei Gläschen zu viel getrunken. Jedenfalls kann ich mir das was an diesem Abend noch geschah nicht anders erklären.
Wir... nun ja... wir haben miteinander geschlafen.
Dabei wollte ich das gar nicht! Nicht so kurz nach Mortimers Tod. Und schon gar nicht mit Don, der selbst gerade erst geheiratet hat!
Aber Dons schiere Nähe, der Duft seines Rasierwassers, sein charmantes Lächeln und das gewisse Funkeln in seinen Augen haben neben dem vielen Alkohol dazu beigetragen, dass ich mich in seine Umarmung geflüchtet habe um wenigstens für einen Moment zu vergessen.
Ich war schwach. So unendlich schwach.
Und nun bereue ich diesen Fehltritt schrecklich.




Don ist gleich nach unserem Stelldichein verschwunden. Offenbar schämt er sich genauso sehr wie ich, dass unser Beisammensein derartige Dimensionen angenommen hat.
Ich versuche nicht mehr daran zu denken und kümmere mich liebevoll um meinen kleinen Jonas.
Die Sache mit dem Töpfchen hat er schon beinahe verstanden.




Als Jonas schläft, klingelt das Telefon. Es ist Don. Er bittet mich um Verzeihung für das was geschehen ist und bittet mich, die Sache diskret für mich zu behalten.
Natürlich sichere ich ihm zu, dass ich niemanden von unserem Beisammensein erzähle. Ich bin schließlich kein Klatschweib!
Und mich zum Gespött der Nachbarschaft machen möchte ich auch nicht.
Nach unserem Gespräch suche ich mir erst einmal einen Job. Ich kann nicht mehr den ganzen Tag in diesem riesigen Haus hocken und nichts tun! Das macht mich fertig.



Ihr wollt wissen wie es bei Dina, Alexander und Jonas weitergeht? Dann Klickt mich!

GLG
Yvaine :hallo:
 
Registriert
Mai 2007
Ort
Breisgau/Schwäbische Alb
Geschlecht
w

Huhu Yvaine,
da kommt zur Abwechslung mal ein zügiger Kommentar von mir!
Dir ist wieder ein sehr nettes Kapitel gelungen, man merkt irgendwie, dass da richtig Herzblut und "Zuneigung" zu jedem der Sims drinsteckt.
Ich mochte Dina ja nie so richtig, aber in deiner Version muss man ihr zu Gute halten, dass sie wirklich nicht so schlimm zu sein scheint wie ihr Ruf. Sie macht sich Gedanken über ihre Familie und zählt auch Alexander selbstverständlich dazu. Hannah ist ganz goldig, man sieht ihr den Don Lotario in den Genen aber deutlich an :lol:
Was mir einzig ein bisschen gefehlt hat war, wie Alexander mit dem unerwarteten Neuzugang in der Familie umgegangen ist - da er Dina ja (besonders zu Beginn der Woche noch) nicht sonderlich zugeneigt war, hätte er ja eigentlich sehr abfällig und enttäuscht, vielleicht wütend reagieren müssen, als er von der Schwangerschaft erfuhr.

Bin schon gespannt auf die nächste Runde! :)
 
  • Danke
Reaktionen: YvaineLacroix

YvaineLacroix

Member
Registriert
August 2010
Alter
35
Geschlecht
w

Huhu Yvaine,
da kommt zur Abwechslung mal ein zügiger Kommentar von mir!
Hallo du (ich weiß immer noch nicht wie ich deinen Nick abkürzen darf, bevorzugst du da etwas? :))
Wie schön, dass du gleich etwas schreibst! *freu*

Dir ist wieder ein sehr nettes Kapitel gelungen, man merkt irgendwie, dass da richtig Herzblut und "Zuneigung" zu jedem der Sims drinsteckt.
Danke schön! :schäm:
Ja, meine Sims wachsen mir dann doch sehr schnell ans Herz.

Ich mochte Dina ja nie so richtig, aber in deiner Version muss man ihr zu Gute halten, dass sie wirklich nicht so schlimm zu sein scheint wie ihr Ruf. Sie macht sich Gedanken über ihre Familie und zählt auch Alexander selbstverständlich dazu.
Siehst du? So schlimm ist sie gar nicht. Sie kann auch lieb und nett sein, wenn sie will :D
Ich mag sie einfach.

Hannah ist ganz goldig, man sieht ihr den Don Lotario in den Genen aber deutlich an :lol:
Ja, da lässt sich der Vater definitiv nicht leugnen :glory:

Was mir einzig ein bisschen gefehlt hat war, wie Alexander mit dem unerwarteten Neuzugang in der Familie umgegangen ist - da er Dina ja (besonders zu Beginn der Woche noch) nicht sonderlich zugeneigt war, hätte er ja eigentlich sehr abfällig und enttäuscht, vielleicht wütend reagieren müssen, als er von der Schwangerschaft erfuhr.
Hmm... okay, da hast du recht. Das habe ich gar nicht bedacht dieses Mal :ohoh:
Für eine ähnliche Situation behalte ich das mal im Hinterkopf.

Jedenfalls vielen Dank für deinen Kommentar und deine Anmerkung!

GLG
Yvaine :hallo:
 

SweetRose

Member
Registriert
Februar 2012
Geschlecht
w

Hallo Yvaine! :hallo:
Erneut ein schönes Update.
In diesem Kapitel schafft es Dina, mich von ihren guten Absichten zu überzeugen, da es ihr deutlich nicht (nur) um das Geld geht sondern ihr auch der Familienzusammenhalt wichtig ist. Dass Alexander gegenüber dem Nachwuchs, der Don natürlich sehr ähnlich ist, nicht viel zu sagen hat, ist mir zwar auch aufgefallen, aber ich finde es nicht weiter schlimm. Vielleicht versucht ja auch er,besser mit Dina klar zu kommen und will dieses Detail einfach übersehen? :idee:
Zumindest hält er Don ja ab sofort von ihr fern - um weitere derartigen Vorkommnisse zu vermeiden oder ihr einfach Ärger zu ersparen sei mal dahin gestellt :lol:

Bin gespannt,wie Hannah nachher als Kind /Teenager aussehen wird. Jonas ähnelt Mortimer nach wie vor, finde ich. Und Alexander.. Er sieht mit dem Bart so verändert aus! %) Aber es steht ihm, muss ich zugeben.
 
  • Danke
Reaktionen: YvaineLacroix

YvaineLacroix

Member
Registriert
August 2010
Alter
35
Geschlecht
w

Hallo Yvaine! :hallo:
Erneut ein schönes Update.
Hallo Rose! *knuff*
Danke schön! :schäm:

In diesem Kapitel schafft es Dina, mich von ihren guten Absichten zu überzeugen, da es ihr deutlich nicht (nur) um das Geld geht sondern ihr auch der Familienzusammenhalt wichtig ist.
Das freut mich! Ich habe Dina auch erst mit der Zeit lieb gewonnen, und anfangs gedacht sie wäre geldgierig und herzlos. Aber als ich dann gesehen habe wie verzweifelt sie nach Mortimers Tod war und wie rührend sie sich um ihre Kinder kümmert, tja, da wurde ich dann eines besseren belehrt.

Dass Alexander gegenüber dem Nachwuchs, der Don natürlich sehr ähnlich ist, nicht viel zu sagen hat, ist mir zwar auch aufgefallen, aber ich finde es nicht weiter schlimm. Vielleicht versucht ja auch er,besser mit Dina klar zu kommen und will dieses Detail einfach übersehen? :idee:
Interessant wie unterschiedlich ihr das seht.
Aber dein Vorschlag gefällt mir auch gut! :lol:

Zumindest hält er Don ja ab sofort von ihr fern - um weitere derartigen Vorkommnisse zu vermeiden oder ihr einfach Ärger zu ersparen sei mal dahin gestellt :lol:
:lol: Schön gesagt!
Er ist übrigens ingame tatsächlich von selbst auf Don losgegangen, das musste ich in Bildern festhalten :D

Bin gespannt,wie Hannah nachher als Kind /Teenager aussehen wird. Jonas ähnelt Mortimer nach wie vor, finde ich. Und Alexander.. Er sieht mit dem Bart so verändert aus! %) Aber es steht ihm, muss ich zugeben.
Ich auch :nick:
Stimmt, Jonas hat viel von Morti, das finde ich ebenfalls.
Am Anfang habe ich auch lange überlegt ob ich Alexander wirklich so lasse, weil das doch sehr anders aussah. :ohoh:
Aber ich finde er gewinnt dadurch an Attraktivität und mittlerweile kann ich mir emienn Alex gar nicht mehr ohne Bart vorstellen :nonono:

Vielen lieben Dank für deinen Kommentar!

GLG
Yvaine :hallo:
 

Zur Zeit aktive Besucher

Oben Unten