Nachbarschafts-Doku Yvaines Schönsichtingen ♦ abgeschlossen ♦

SweetRose

Member
Registriert
Februar 2012
Geschlecht
w

:lol: Schön gesagt!
Er ist übrigens ingame tatsächlich von selbst auf Don losgegangen, das musste ich in Bildern festhalten :D

Wobei mir da wieder der Gedanke daran kommt, dass er ja vorherige Woche mitbekommen hat, wie Don damals seine Schwester am Altar hat stehen lassen...Deshalb ist er vielleicht auch noch gekränkt? Und dass er sich jetzt noch an seine Stiefmutter ranmacht...:polter: (auch wenn er selbst die Einzelheiten dazwischen ja nicht wirklich kennt, da Don sie ja im Grunde nur trösten wollte und das ein 'wenig' ausgeartet ist :ohoh: )


Am Anfang habe ich auch lange überlegt ob ich Alexander wirklich so lasse, weil das doch sehr anders aussah. :ohoh:
Aber ich finde er gewinnt dadurch an Attraktivität und mittlerweile kann ich mir emienn Alex gar nicht mehr ohne Bart vorstellen :nonono:

Werden wir denn auch einmal etwas von Alexander's Studentenleben zu Gesicht bekommen? :glory:
Tut mir leid wenn du das schon vermerkt hast und ich dann extra nochmal nachfrage :D

lG Rose :hallo:
 
  • Danke
Reaktionen: YvaineLacroix

YvaineLacroix

Member
Registriert
August 2010
Alter
35
Geschlecht
w

Wobei mir da wieder der Gedanke daran kommt, dass er ja vorherige Woche mitbekommen hat, wie Don damals seine Schwester am Altar hat stehen lassen...Deshalb ist er vielleicht auch noch gekränkt? Und dass er sich jetzt noch an seine Stiefmutter ranmacht...:polter: (auch wenn er selbst die Einzelheiten dazwischen ja nicht wirklich kennt, da Don sie ja im Grunde nur trösten wollte und das ein 'wenig' ausgeartet ist :ohoh: )
Das ist wahr, er hat die ganze Sache mitbekommen, schließlich war er zu dem Zeitpunkt bereits ein Kind.
Möglich, dass er Don das immer noch übel nimmt, und diese unterdrückte Wut sich dann einfach entlädt, als Don ahnungslos vorbeischaut, denn schließlich hat Alexander auch gemerkt wer Hannahs Vater ist. Ist ja nicht zu übersehen :lol:
Genau, über so etwas wird Dina nicht mit ihm gesprochen haben. Das ist ihr schließlich auch peinlich, dass es überhaupt so weit gekommen ist.

Werden wir denn auch einmal etwas von Alexander's Studentenleben zu Gesicht bekommen? :glory:
Tut mir leid wenn du das schon vermerkt hast und ich dann extra nochmal nachfrage :D
Kein Problem, dass du fragst. Ich hatte es noch nirgends geschrieben wie ich das mit Studenten dann regele :)

Am Ende von Woche 2 werdet ihr in den Genuss kommen zu lesen was Alex so an der Universität treibt :nick:
Da wird es eine interessante Überraschung geben, denke ich :glory:

GLG
Yvaine
 

BiancaB

Member
Registriert
Juli 2004
Alter
37
Ort
Hamburg
Geschlecht
w

:hallo: Huhu Yvaine
ich hab mir heute die Traumtänzers durchgelesen :D Du schreibst das für den Hugo aber auch süß, man fühlt richtig mit! Ich freu mich sehr für ihn und Kassandra. Diese Familienidylle mag ich ja unglaublich gerne %) Sehr lustig fand ich ja den Anfang, als er den armen Postboten so stürmisch liebreizend begrüßen wollte :lol: :eek: Der wird wohl nicht mehr so schnell zu nahe an die Haustür kommen :lol:

Dir noch viel Spaß beim weiteren Simsen! :nick: :hallo:
 
  • Danke
Reaktionen: YvaineLacroix

YvaineLacroix

Member
Registriert
August 2010
Alter
35
Geschlecht
w

:hallo: Huhu Yvaine
ich hab mir heute die Traumtänzers durchgelesen :D Du schreibst das für den Hugo aber auch süß, man fühlt richtig mit! Ich freu mich sehr für ihn und Kassandra. Diese Familienidylle mag ich ja unglaublich gerne %) Sehr lustig fand ich ja den Anfang, als er den armen Postboten so stürmisch liebreizend begrüßen wollte :lol: :eek: Der wird wohl nicht mehr so schnell zu nahe an die Haustür kommen :lol:

Dir noch viel Spaß beim weiteren Simsen! :nick: :hallo:
Hallo Bianca! :hallo:

Danke für deine lieben Worte! :schäm:
Ich bin auch eher der Typ, der auf Harmonie setzt. es kommt eigentlich ganz selten vor, dass ich meine Sims bewusst ins Unglück stürze :glory:
ja, die Sache mit dem Postboten war so eine spontan Idee :D
Danke schön!



Ich war heute nicht untätig und kann euch jetzt schon die 2. Woche bei den Lotarios präsentieren :nick:
Eben fertig geworden. Jetzt kann ich gleich zu meiner Spätschicht fahren und wünsche euch viel Vergnügen beim Lesen :read:

Das Wort hat dieses Mal übrigens Katharina :hallo:

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~


Manchmal habe ich Zweifel an meiner Ehe.
Ich weiß, dass klingt verrückt, denn mein Ehemann ist nicht irgendwer, sondern der begehrteste Mann der ganzen Nachbarschaft: Don Lotario.
Wenn ich ihn nur ansehe, dann beginnt mein Herz zu rasen und meine Knie werden weich. Er sieht so unglaublich gut aus! In seinen grünen Augen, in denen stets der Schalk blitzt, könnte ich ertrinken. Von seinem atemberaubenden Lächeln und seinen zärtlichen Küssen kann ich einfach nicht genug bekommen.
Kurzum er ist die Erfüllung all meiner Mädchenträume.
Aber gerade weil er so attraktiv ist und derart viel Charme versprüht, habe ich Angst er könnte mich betrügen. Vor unserer Ehe galt er als Frauenheld, und dass nicht umsonst, wie ich ganz genau weiß.
Hat nicht letztens erst eine seiner alten Flammen, diese Nina Caliente, angerufen und wollte mit ihm sprechen?
In solchen Momenten bin ich mir nicht sicher, ob es so klug war Dons überraschenden Heiratsantrag anzunehmen. Meint er es wirklich ernst mit mir?
Oder hat er mich nur aus einer Laune heraus geheiratet, um endlich Ruhe vor all den Frauen zu haben, die ihn in die Ehefalle locken wollten?
Aber ich bin so schrecklich verliebt in ihn und kann mir nichts Schöneres vorstellen, als morgens an seiner Seite aufzuwachen und in seine funkelnden Augen zu blicken.
Vielleicht mache ich mir einfach auch nur zu viele Gedanken. Vielleicht sollte ich lieber den Moment genießen und die Zukunft einfach auf mich zukommen lassen. Im Hier und Jetzt leben und nehmen was ich kriegen kann.





Ich strecke mich noch einmal und sehe dann nach meinem Erstgeborenen, den kleinen Raphael. Der Kleine gluckst mich an und reckt seine kleinen Fäustchen mir entgegen, so als wolle er sagen „Nimm mich raus, Mama!“
Natürlich tue ich ihm den Gefallen und herze ihn erst einmal ausgiebig.
Danach gehe ich mit ihm auf den Arm nach unten, um ihm ein Fläschchen zu geben. Don sitzt auf der Wohnzimmercouch und lernt für seinen Job. Hingerissen verweile ich einen Moment und betrachte das Spiel seiner Rückenmuskeln, wenn er wieder eine Seite umblättert.
Er ist so vertieft in sein Buch, dass er mich gar nicht wahrnimmt. Hmm... das ist doch eigentlich die Chance ihn etwas sagen zu lassen, was er später nicht mehr zurücknehmen kann...
„Don, Liebling?“ säusele ich in meinem verführerischsten Tonfall.
„Hmmm?“ macht er nur, ohne von seiner Lektüre aufzublicken.
Perfekt.
„Da unser zweites Kind bald auf die Welt kommt, suche ich mir schon einmal einen neuen Job. Ich möchte dich doch so gerne unterstützen, damit die Versorgung unserer Familie nicht allein auf deinen Schultern ruht. Ist das okay fü dich?“
Ich halte gespannt den Atem an. Hat er registriert was ich da gerade gesagt habe? Oder hat er den Sinn meiner Worte gar nicht so recht verstanden, weil er so konzentriert am Lesen ist?
„Was? Ja, sicher. Wie du möchtest, Kat, Darling.“ murmelt er und wirft mir ein kurzes Lächeln zu ehe er weiter liest.
Am liebsten hätte ich vor Freude ihn überlistet zu haben laut gejauchzt, doch ich belasse es bei einem triumphierenden Grinsen, dass nicht von meinem Gesicht weicht, während ich Raphael versorge.
Ich weiß genau wie sehr Don es zuwider ist, dass ich arbeiten gehe. Er hätte mich lieber zu Hause bei den Kindern und dem Haushalt. Doch das ist auf Dauer zu wenig. Ich möchte auch arbeiten gehen und das werde ich auch.
Wenn er mich wirklich liebt, dann wird er das verstehen.




Als Raphael satt und zufrieden in seinem Bettchen schlummert, setze ich mich an den Rechner und durchforste die Online-Stellenangebote.
Zu meiner großen Freude entdecke ich eine freie Stelle bei der Polizei und bewerbe mich darauf. Das ist genau das Richtige für mich!
Wenig später habe ich den Job in der Tasche. Ich kann gleich anfangen, wenn das Kind auf der Welt ist.




Am Nachmittag überrascht Don mich damit, dass er mit mir einen Ausflug in das Freizeitbad unternehmen möchte. Für ein Kindermädchen hat er gesorgt, also gehe ich ruhigen Gewissens mit.
Als wir dort angekommen sind, wird Don sofort von den anwesenden Frauen in Beschlag genommen. Es versetzt mir einen Stich, als ich sehe wie charmant und vergnügt er auf ihre Avancen reagiert. Ja, er genießt die Aufmerksamkeit nicht nur, er sonnt sich förmlich darin!
Ich knirsche frustriert mit den Zähnen. Mit diesen schlanken jungen Dinger in ihren knappen Kleidchen, kann ich in meinem jetzigen Zustand nicht mithalten.
Ich muss dagegen förmlich wie ein Walross aussehen!




Während ich mit finsterer Miene meinen sich bestens amüsierenden Ehemann beobachte, legt sich plötzlich eine Hand auf meinen Hintern und eine Stimme säuselt in mein Ohr: „Katharina, wie nett dich wiederzusehen. Die Schwangerschaft steht dir.“
Es ist Daniel Hübsch, der sich da so unverfroren an mich heranmacht, so als hätte er irgendwelche Besitzansprüche.
Den Tag, als ich mich von ihm habe verführen lassen, bereue ich heute noch. Er ist absolut widerlich.
„Nimm deine Hand da weg!“ zische ich ihn erbost an, doch anstatt meiner Aufforderung nachzukommen, beginnt er nun sogar ganz frech mich zu kneifen und lacht.
Ich versuche ihn weg zu schubsen, doch plötzlich wird er förmlich von mir fort gerissen.
Überrascht sehe ich wie Don sich mit finsterer Miene vor mir aufbaut und Daniel zornig anfunkelt.
„Was glaubst du eigentlich wer du bist, Hübsch?“ fährt mein Gatte den verdutzten Daniel an und seine Stimme klingt so bedrohlich, dass es mir kalt den Rücken herunterläuft.
So habe ich Don noch nie erlebt. Wenn ich es nicht besser wüsste, würde ich annehmen er sei eifersüchtig.



Und? Ist er eifersüchtig oder nicht?
Wer das und noch mehr herausfinden will, braucht nur Hier zu klicken

GLG
Eure Yvaine :hallo:
 

vanLuckner

Member
Registriert
September 2008
Alter
53
Ort
Dorf an de Düssel ;-)
Geschlecht
w

Hallo Yvaine :hallo: *knuff* !

Oh wie schön, es geht weiter :lalala: - und noch dazu mit Don :love:... (sag mal hab ich das Traumänzerupdate total übersehen oder was :ohoh:?)
Ja, das Katharina da ab und zu leise Zweifel kommen, kann ich gut verstehen. Zumal sie berechtigt sind; er hatte ja nun was mit der flotten Dina. Tja - ist er eifersüchtig oder nciht...natürlich ist er!
Uiuiui, da wird wohl der Grundstein für eine lange Fehde zwischen den Hübschs und den Lotarios gelegt :D.
Oh gott, arme Katharina - dieses Kindermädchen ist ja mal herb drauf! Was hat die denn mit dem Daniel an der Mütze....?
*pruuuust+....die Lotarios fallen ja um wie die Fliegen, alle pennen eifnach auf dem Boden ein....nur gut, das es dem (übrigens totaaaal süßen) Baby gut geht.
Mit klopfendem Herzen warte ich auf die drei kleinen Worte, die ich so gerne aus seinem Mund hören möchte, doch zu meinem Bedauern kommen sie ihm nicht über die Lippen.
:zitter: tja.......ob sie die jemals hören wird......???
Aber dafür ist er mal wieder als vorbildlicher Vater zu sehen.
Ah - da ist das Baby - und wieder ein Sohn. KAti wünscht sich ein Mädchen? Na da gibts nur eines: Kind Nr. 3 planen :glory:...
„Ich liebe dich, Kat,“ murmelt Don schließlich und mein Herz macht vor Freude Luftsprünge.
Ooooooooooooooooooooooooooooooohhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhh......................... :lalala:
Raphael wird schon ein Schulkind...ja, ganz der Papa :D. Was mir natürlich ausnehmend gut gefällt :schäm:....Fabrizio (übrigens haben die Kids tolle Namen von dir bekommen :up:) wird auch größer - und Kati schwanger. WEr hätte das nur gedacht..... ;)?
Schön, das Raphael den Thomas mitbringt...das ist bei Sims2 soooo nett, das die sich schon als Kinder kennen lernen.
Ach ja, die Eltern müssen unter allen Umständen begrüßt werden - hups, Don sollte aber wirklich mal nicht immer so müde zur Arbeit gehen :lol:.
Ui, tatsächlich bekommen die beiden nun ein Mädchen!
Und ja: ich will auch wissen, nach wem sie kommt - bisher isses ja "unentschieden" - ein Sohn nach der Mama, einer nach dem Papa :D.

Da bleibt mir nur mir zu wünschen das du schön viel Zeit zum Spielen und vertexten hast....!

:argh:....ohje, jetzt seh ich das ich die 2. Woche der Fam. Grusel noch gar nicht kommentiert habe. Uuuuups.....

Ach - aber ich hab noch eine Frage (oder zwei): hast du jetz Wilde Campus-Jahre schon installiert? Und...GANZ große FRage: was machst du denn mit den Alteisens und der Familie Fröhlich...?
Die gehören doch nach Schönsichtingen, die sind doch mit den Hübschs verwandt :???:?

LG - vL :hallo:
 
  • Danke
Reaktionen: YvaineLacroix

YvaineLacroix

Member
Registriert
August 2010
Alter
35
Geschlecht
w

Hallo Yvaine :hallo: *knuff* !
Hallo Lucky! *zurück knuff*

Oh wie schön, es geht weiter :lalala: - und noch dazu mit Don :love:... (sag mal hab ich das Traumänzerupdate total übersehen oder was :ohoh:?)
Ja der Don :love: *schmacht*
Mir graut jetzt schon davor, wenn er eines Tages von Sensi abgeholt wird :zitter:
(weiß ich nicht, ich glaube nicht... :ohoh:)

Ja, das Katharina da ab und zu leise Zweifel kommen, kann ich gut verstehen. Zumal sie berechtigt sind; er hatte ja nun was mit der flotten Dina. Tja - ist er eifersüchtig oder nciht...natürlich ist er!
Uiuiui, da wird wohl der Grundstein für eine lange Fehde zwischen den Hübschs und den Lotarios gelegt :D.
Gut, dass sie nicht weiß, dass ihre Zweifel berechtigt sind. Ich finde Don und sie sind so ein schönes Paar <3
Lange Fehde? Mal sehen :D
Auf jeden Fall verabscheuen Don und Daniel sich nun bis aufs Blut.

Oh gott, arme Katharina - dieses Kindermädchen ist ja mal herb drauf! Was hat die denn mit dem Daniel an der Mütze....?
Ich dachte ich gucke nicht recht, als die olle Schnepfe ihr da einfach so einen Schock verpasst! :eek:
Das dann so darzustellen wie ich es getan habe, bot sich dann natürlich an :D

*pruuuust+....die Lotarios fallen ja um wie die Fliegen, alle pennen eifnach auf dem Boden ein....nur gut, das es dem (übrigens totaaaal süßen) Baby gut geht.
Bei denen war es wirklich extrem in der Woche :lol:
Aber sie haben es ja ohne bleibende Schäden überstanden. Alles gut!

Aber dafür ist er mal wieder als vorbildlicher Vater zu sehen.
Ah - da ist das Baby - und wieder ein Sohn. KAti wünscht sich ein Mädchen? Na da gibts nur eines: Kind Nr. 3 planen :glory:...
:glory:
Don ist wirklich ein sehr liebevoller Papa
(was sich übrigens auch in meinem nächsten Update bei Nina zeigen wird :nick:)

Raphael wird schon ein Schulkind...ja, ganz der Papa :D. Was mir natürlich ausnehmend gut gefällt :schäm:....Fabrizio (übrigens haben die Kids tolle Namen von dir bekommen :up:) wird auch größer - und Kati schwanger. WEr hätte das nur gedacht..... ;)?
Ich finde es soooooo toll, dass Raphael Don so ähnlich sieht :love:
Danke! :schäm:
Mir war es wichtig, dass die Namen der Kinder gut zum Nachnamen passen und italienische Vornamen fand ich da einfach am passendsden.

Schön, das Raphael den Thomas mitbringt...das ist bei Sims2 soooo nett, das die sich schon als Kinder kennen lernen.
Ach ja, die Eltern müssen unter allen Umständen begrüßt werden - hups, Don sollte aber wirklich mal nicht immer so müde zur Arbeit gehen :lol:.
Das ist vor allem so praktisch, da die Kinder schon früh viele Freunde finden können (und so auch gut eventuelle spätere Partner kennen lernen :D)
Nein sollte er vielleicht nicht. :lol:

Ui, tatsächlich bekommen die beiden nun ein Mädchen!
Und ja: ich will auch wissen, nach wem sie kommt - bisher isses ja "unentschieden" - ein Sohn nach der Mama, einer nach dem Papa :D.
Ja, ich habe mich auch sehr gefreut! <3
Wir werden sehen :D


Da bleibt mir nur mir zu wünschen das du schön viel Zeit zum Spielen und vertexten hast....!
Psst, nicht weiter sagen, aber was das Spielen angeht, bin ich aktuell bei Woche 3 bei Familie Lotario :glory:
Und die Zeit zum Vertexten finde ich sicher. Vor allem, da ich Anfang Oktober zwei Wochen Urlaub habe *freu*

:argh:....ohje, jetzt seh ich das ich die 2. Woche der Fam. Grusel noch gar nicht kommentiert habe. Uuuuups.....
Nicht schlimm! *knuff*

Ach - aber ich hab noch eine Frage (oder zwei): hast du jetz Wilde Campus-Jahre schon installiert?
Ja, habe ich :nick:

Und...GANZ große FRage: was machst du denn mit den Alteisens und der Familie Fröhlich...?
Die gehören doch nach Schönsichtingen, die sind doch mit den Hübschs verwandt :???:?
Jetzt kommt mein dunkles Geheimnis ans Licht...
Ich Idiot, habe die Alteisens und die Fröhlichs ausversehen gelöscht, als ich die anderen Familien aus der Übersicht entfernt habe! :zitter:
Dummerweise habe ich das zu spät gemerkt und jetzt, tja, jetzt gibt es schlichtweg nicht mehr :argh:
Ich hoffe das stört dich nicht zu sehr?
Mir tut es vor allem um die Fröhlichs leid, denn die mochte ich recht gern :zitter:
Aber ich hatte eben auch keine Lust alles noch mal von vorne zu spielen, als es mir dann endlich aufgefallen war... :argh:


Danke für deinen schönen Kommi, liebe Lucky! Ich habe mich sehr gefreut <3

GLG :hallo:
deine Yvaine
 

Tigerkatze

Member
Registriert
Juni 2012
Ort
Düsseldorf
Geschlecht
w

Ich habe hier ein Tut gefunden wie man gelöschte Originale Familien wiederbekommt...
http://www.simsshots.de/forum/index.php?topic=78.0

Es gibt auch einige OriginalFamilien zum download auf einigen engl. Seiten, weiß aber nicht mehr wo genau ;)
Edit. bin fündig geworden..hier bekommst du sie:

http://www.thesimsresource.com/downloads/browse/category/sims2-sims-families/page/4/cnt/67/

Ich finde dein Update super!!!=)
Der Don ist auch mein Liebling gewesen in Schönsichtingen :love:
Die Vererbung in Sims 2 ist einfach genial und Dons Genetik ist ja
unübersehbar =)
Bei mir haben damals leider fast alle Nachkommen von Don seine Schlampigkeit geerbt *lach* Aber inzwischen habe ich rausgefunden wie man das ganz easy ändert. Aber am Anfang nervt es doch wenn die das Badezimmer immer unter Wasser setzen:polter: LOL

Klasse das ein Junge nach dem Vater und einer nach
der Mutter kommt, bin auch schon gespannt wie das Mädchen aussieht als Kind.

Ich habe mich auch erschrocken das deine Sims so oft umfallen..aber zum Glück ist ja nichts weiter passiert...;)

Freue mich schon wenn es weitergeht...:)
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Danke
Reaktionen: YvaineLacroix

Nona

Member
Registriert
Januar 2013
Ort
Südniedersachsen
Geschlecht
w

Ich klick ja doch immer mal wieder in einige Storys rein, aber die meißten interessieren mich leider nie sehr (wirklich leider!) aber deine Storys über die Maxis-Familien find ich echt klasse!
So sehr dass ich echt tierisch lust auf Maxis-Match und Original Familien bekommen habe und meine Aktuelle NB erstmal auf Eis gelegt habe.
Jetzt muss ich nur noch Schöchsichtingen irgendwie wiederbekommen :heul:
Aber solange nutze ich die Zeit um Maxis-Match Sachen zu finden und deinen Geschichten zu Folgen!

Weiter so :)
 
  • Danke
Reaktionen: YvaineLacroix

Tigerkatze

Member
Registriert
Juni 2012
Ort
Düsseldorf
Geschlecht
w

Jetzt muss ich nur noch Schöchsichtingen irgendwie wiederbekommen :heul:
Nona, hast du Schönsichtigen gelöscht?
Ich habe mir schonmal eine einzelne Nachbarschaft neu erstellt bzw. wieder auf "Anfang" gestellt.
Du gehst ganz einfach in dein Original Sims 2 Basegame unter Programme nicht unter Eigene Dateiein, da suchst du dir den Ordner N001 unter Neighborhoods und den kopierst du dir, dann in eigene Dateien Die Sims 2, dann dort unter Neighborhoods reinkopieren, dann das dortige Neighborhoodmanager.package an einem sicheren Ort kopieren, dann löschen, das Spiel starten und eigentlich müsste dann Schönsichtingen wieder auftauchen als Nachbarschaft. Auf jeden Fall hat es bei mir mit Veronaville so geklappt ;)
 

Nona

Member
Registriert
Januar 2013
Ort
Südniedersachsen
Geschlecht
w

Ne, so wie ich es jetzt verstanden habe, ist das Problem dass ich neu Anfangen wollte aber CC Templates im Spiel habe und dadurch Schönsichtingen durch eine leere NB namens "Driftwood" ersetzt wurde.
Ich muss also die Original Templates wiederfinden und ersetzen...oder eine andere Nachbarschaft wählen/neue erstellen. Das lass ich mir aber nochmal durch den Kopf gehen was ich mache.
Trotzdem danke für die Hilfe :)
 

YvaineLacroix

Member
Registriert
August 2010
Alter
35
Geschlecht
w

Hallo ihr zwei! :hallo:

Ich habe hier ein Tut gefunden wie man gelöschte Originale Familien wiederbekommt...
http://www.simsshots.de/forum/index.php?topic=78.0

Es gibt auch einige OriginalFamilien zum download auf einigen engl. Seiten, weiß aber nicht mehr wo genau ;)
Edit. bin fündig geworden..hier bekommst du sie:

http://www.thesimsresource.com/downloads/browse/category/sims2-sims-families/page/4/cnt/67/
Vielen Dank für die beiden Hinweise! Ich wusste gar nicht, dass man gelöschte Familien wiederherstellen kann! :eek:
Ich bin ja fast versucht die erste Methode auszuprobieren, aber ich bin mir nicht sicher ob das noch Sinn macht. Ich bin aktuell in der 3. Spielwoche. Die Fröhlichs könnte ich mir ja noch vorstellen (sind die alt etwas jünger), aber die Alteisens? :argh:

Was meint ihr denn alle dazu?


Ich finde dein Update super!!!=)
Ohhh... :schäm: danke schön!

Der Don ist auch mein Liebling gewesen in Schönsichtingen :love:
Die Vererbung in Sims 2 ist einfach genial und Dons Genetik ist ja
unübersehbar =)
Hach ja, der Don! :love:
Ich liebe es, dass die Sims im 2. Teil ihre Genetik so weitergeben, wie sie es tun. <3

Bei mir haben damals leider fast alle Nachkommen von Don seine Schlampigkeit geerbt *lach* Aber inzwischen habe ich rausgefunden wie man das ganz easy ändert. Aber am Anfang nervt es doch wenn die das Badezimmer immer unter Wasser setzen:polter: LOL
Soll ich dir was verraten? Bei mir ist es genauso :lol:
Ich glaub Fabrizio ist der einzige, der ordentlich ist von seinen Kindern (den ehelichen und den unehelichen).
Mich stört es eigentlich nicht so sehr. Zumindest noch nicht :D

Ich habe mich auch erschrocken das deine Sims so oft umfallen..aber zum Glück ist ja nichts weiter passiert...;)
Ich hatte das vorher auch noch nie sooft wie bei den Lotarios.

Freue mich schon wenn es weitergeht...:)
Ich bemühe mich bald weiter zu schreiben :nick:
Nochmals vielen Dank für deinen schönen Kommi!

Ich klick ja doch immer mal wieder in einige Storys rein, aber die meißten interessieren mich leider nie sehr (wirklich leider!) aber deine Storys über die Maxis-Familien find ich echt klasse!
So sehr dass ich echt tierisch lust auf Maxis-Match und Original Familien bekommen habe und meine Aktuelle NB erstmal auf Eis gelegt habe.
Oh... wow!
Zu lesen, dass ich dich inspiriert habe mit Maxis Match zu spielen ist ein unglaublich schönes Gefühl. Das freut mich sehr! :schäm:
Was für ein schöneres Kompliment könnte es geben? Vielen Dank dafür!

Jetzt muss ich nur noch Schöchsichtingen irgendwie wiederbekommen :heul:

Ich drücke dir die Daumen, dass du Schönsichtingen irgendwie wieder bekommen kannst! :nick:

Aber solange nutze ich die Zeit um Maxis-Match Sachen zu finden und deinen Geschichten zu Folgen!

Weiter so :)
Danke schön!
Ich schaue mal, dass ich recht bald das nächste Kapitel hoch lade :)

GLG :hallo:
Eure Yvaine
 

vanLuckner

Member
Registriert
September 2008
Alter
53
Ort
Dorf an de Düssel ;-)
Geschlecht
w

Guten Mooooorgen :hallo:!

Ich bin aktuell in der 3. Spielwoche. Die Fröhlichs könnte ich mir ja noch vorstellen (sind die alt etwas jünger), aber die Alteisens? Was meint ihr denn alle dazu?
Also, ich meine: nimm sie mit dazu :nick:...! Die Fröhlichs können ruhig ein bisschen jünger sein und die Alteisens leben sowieso nur ca. anderthalb Wochen....so haben Lilli und Angel aber wenigstens noch die Chance, ihre Großeltern kennen zu lernen.
Vor allem, da ich Anfang Oktober zwei Wochen Urlaub habe *freu*
Das freut mich für dich!!!!

Tja....und....ich muss dir was gestehen :rolleyes:. Die letzte Zeit hab ich ja mehr Sims3 gespielt; aber die Lust dazu ist mir nun auch schon wieder vergangen. Und dann hab ich deine Doku gelesen, und meine Anfänge von damals in Crusoe Valley und....ja, wie soll ich es sagen...ich hab mich irgendwie ganz furchtbar geärgert, das ich mein damaliges Vorhaben, gaaaanz langsam AddOn für AddOn zu installieren, nicht durchgehalten habe....und...ja, kurz und gut, ich hab alles gesichert und fang jetzt von vorne an. Mit dem ganz festen Vorhaben dieses mal auch wirklich durchzuhalten.
Seit Montag spiele ich also mit dem Grundspiel Sims2 :lol:....und erkenne mal wieder, wie schön das ist, und vor allem: um wieviel schwerer zu spielen :D

Hab einen schönen Tag (und besorge dir die Fröhlichs wieder, die bekommen sooooooo hübsche Kinder!) - GLG;
Lucky:hallo:
 
  • Danke
Reaktionen: YvaineLacroix

Tigerkatze

Member
Registriert
Juni 2012
Ort
Düsseldorf
Geschlecht
w

Auch einen schönen Guten Morgäääähn =)

Ich bin auch dafür wie schon vanLuckner schrieb, das du die Fröhlichs und die Alteisens mit einbeziehst in deine Geschichte, die gehören einfach für mich dazu ;)

Und ja... die Fröhlich haben ganz hübsche Kinder :nick:

(Bei mir habe ich Lucy und Don später verkuppelt und die haben auch so hübsche Kinder bekommen)
 
  • Danke
Reaktionen: YvaineLacroix

Nona

Member
Registriert
Januar 2013
Ort
Südniedersachsen
Geschlecht
w

Zu meiner Schande muss ich gestehen dass ich bisher noch nie mit den Originalfamilien gespielt habe, aber genau deswegen fänd ich es schön wenn die anderen auch noch mit dazukommen!

Freut mich aber, dass du dich freust :D
 
  • Danke
Reaktionen: YvaineLacroix

calypsosim

Member
Registriert
August 2010
Ort
Neustadt ad Sim / Dunkelhain
Geschlecht
w

Hallo Yvaine,

hab das hier gestern durch Zufall entdeckt und ich fand es herrlich die ganzen Sims aus Sims2 wieder zusehen. Das hat bei mir so viel Nostalgie ausgelöst, dass ich gestern Nacht glatt mal einen neuen Spielordner für Sims 2 erstellt habe. Um mal Schönsichtigen von Anfang an zu spielen :) Die erste Woche mit Babsi hab ich schon hinter mir.

Ich kann jetzt nicht alle Kapitel kommentieren, aber ich habe immer wieder herrlich gelacht und ich wundere mich über deine "In-Ohnmacht-Fall-Rate". Es gab ja kein Kapitel wo mal nicht ein Sim auf dem Boden lag. :)

Und zu deiner Frage - für meine persönlichen Nostalgie Gefühle müssen die Fröhlichs mit rein, die Alteisens -naja-

LG C.
 
  • Danke
Reaktionen: YvaineLacroix

YvaineLacroix

Member
Registriert
August 2010
Alter
35
Geschlecht
w

Guten Abend ihr vier! :hallo:


Also, ich meine: nimm sie mit dazu :nick:...! Die Fröhlichs können ruhig ein bisschen jünger sein und die Alteisens leben sowieso nur ca. anderthalb Wochen....so haben Lilli und Angel aber wenigstens noch die Chance, ihre Großeltern kennen zu lernen.
Die Fröhlichs hätte ich schon sehr gerne... Hmmm...
Okay, das stimmt wohl. Ob es was macht, dass Lilli und Angela bereits erwachsen sind? Nee, oder? :ohoh:

Tja....und....ich muss dir was gestehen :rolleyes:. Die letzte Zeit hab ich ja mehr Sims3 gespielt; aber die Lust dazu ist mir nun auch schon wieder vergangen. Und dann hab ich deine Doku gelesen, und meine Anfänge von damals in Crusoe Valley und....ja, wie soll ich es sagen...ich hab mich irgendwie ganz furchtbar geärgert, das ich mein damaliges Vorhaben, gaaaanz langsam AddOn für AddOn zu installieren, nicht durchgehalten habe....und...ja, kurz und gut, ich hab alles gesichert und fang jetzt von vorne an. Mit dem ganz festen Vorhaben dieses mal auch wirklich durchzuhalten.
Seit Montag spiele ich also mit dem Grundspiel Sims2 :lol:....und erkenne mal wieder, wie schön das ist, und vor allem: um wieviel schwerer zu spielen :D
Lucky, ich finde das so toll! Ehrlich! :love:
Das freut mich jetzt wirklich total und ich hoffe du lässt uns dann wieder in Form einer Doku an dem Leben deiner Sims teilhaben? :glory:

Aber jetzt muss ich dir (und allen anderen) noch etwas gestehen. Ich wollte wirklich jedes Addon nach und nach installieren, aber irgendwie bin ich dann doch schwach geworden und habe sie alle in einem Rutsch installiert :schäm: (am Ende der 2. Spielwoche), weil ich einfach zu viele Dinge vermisst habe :argh:
Verzeiht mir meine Schwäche... Es hat anfangs echt Spaß gemacht alles nach und nachzu entdecken, aber ich glaube das Vorhaben eignet sich besser, wenn man nur mit einer Familie spielt. Sonst dauert das einfach zu lang bis zum nächsten Addon. Mir zumindest :schäm:

Hab einen schönen Tag (und besorge dir die Fröhlichs wieder, die bekommen sooooooo hübsche Kinder!) - GLG;
Lucky:hallo:
Der Tag war leider nicht soo schön, aber danke trotzdem <3 *knuff*
(Okay okay, ich habe verstanden! :lol:)

Ich bin auch dafür wie schon vanLuckner schrieb, das du die Fröhlichs und die Alteisens mit einbeziehst in deine Geschichte, die gehören einfach für mich dazu ;)
Okay, danke für deine Meinung! :)

(Bei mir habe ich Lucy und Don später verkuppelt und die haben auch so hübsche Kinder bekommen)
Don und Lucy? Die waren sicher ein schönes Paar! <3
Da glaube ich gerne, dass die hübsche Kinder bekommen habe! :nick:

Zu meiner Schande muss ich gestehen dass ich bisher noch nie mit den Originalfamilien gespielt habe, aber genau deswegen fänd ich es schön wenn die anderen auch noch mit dazukommen!
Ist doch nicht schlimm :)
Okay, also noch ein Ja. Danke für deine Meinung!

Hallo Yvaine,

hab das hier gestern durch Zufall entdeckt und ich fand es herrlich die ganzen Sims aus Sims2 wieder zusehen. Das hat bei mir so viel Nostalgie ausgelöst, dass ich gestern Nacht glatt mal einen neuen Spielordner für Sims 2 erstellt habe. Um mal Schönsichtigen von Anfang an zu spielen :) Die erste Woche mit Babsi hab ich schon hinter mir.
Hallo Calypso! :hallo:
Oh, danke! :schäm:
Das ist ein wirklich schönes Kompliment <3
Und wie war die erste Woche mit Babsi?

Ich kann jetzt nicht alle Kapitel kommentieren, aber ich habe immer wieder herrlich gelacht und ich wundere mich über deine "In-Ohnmacht-Fall-Rate". Es gab ja kein Kapitel wo mal nicht ein Sim auf dem Boden lag. :)
Das brauchst du auch gar nicht. Ich freue mich immer, wenn jemand etwas schreibt, dabei ist es mir jedoch gleich ob jemand viel oder wenig, oft oder selten schreibt. :)
Schön, dass dir meine Geschichten gefallen! :schäm:
Tja, so eine hohe "in-Ohnmacht-Fall-Rate" hatte ich auch noch nie :lol:
Zum Glück ist es immer gut ausgegangen!

Und zu deiner Frage - für meine persönlichen Nostalgie Gefühle müssen die Fröhlichs mit rein, die Alteisens -naja-
Alles klar, dir auch vielen Dank für deine Meinung!



Okay, ihr habt mich überzeugt, die Fröhlichs (und vielleicht die Alteisens) wieder zu holen! :nick:
Die Anleitung von Tigerkatze ist auch sehr hilfreich, nur eines weiß ich partout nicht mehr, wie packe ich denn dann die Familien? :schäm:

Über Hilfe würde ich mich sehr freuen. Danke euch!

GLG
Eure Yvaine :hallo:
 

Tigerkatze

Member
Registriert
Juni 2012
Ort
Düsseldorf
Geschlecht
w

Die Anleitung von Tigerkatze ist auch sehr hilfreich, nur eines weiß ich partout nicht mehr, wie packe ich denn dann die Familien? :schäm:
Wenn du die Familie in der Tonne hast, läßt du die in ein Haus ziehen und dann speichern, wenn du danach auf das Haus klickst, dann ist links so ein Zeichen (Haus mit einem Stern obendrauf) da kann man das Haus packen mitsamt Familie, draufklicken und dann wird es unter PackagedLots gespeichert.
 
  • Danke
Reaktionen: YvaineLacroix

YvaineLacroix

Member
Registriert
August 2010
Alter
35
Geschlecht
w

Wenn du die Familie in der Tonne hast, läßt du die in ein Haus ziehen und dann speichern, wenn du danach auf das Haus klickst, dann ist links so ein Zeichen (Haus mit einem Stern obendrauf) da kann man das Haus packen mitsamt Familie, draufklicken und dann wird es unter PackagedLots gespeichert.
Oh, das ist ja ganz einfach :schäm:
Danke schön!
Ich habe das ewig nicht mehr gemacht *wieder davon husch*

:hallo:
 
Registriert
Mai 2007
Ort
Breisgau/Schwäbische Alb
Geschlecht
w

Das war ja abzusehen, dass Katharina irgendwann auf den Trichter kommt, dass Don sein lockeres Liebesleben auch nach der Heirat fortführen könnte. Über seine eifersüchtige Reaktion und vor allem das Gesäusel und die Liebesbezeugungen danach habe ich mich dann auch gewundert. Jetzt wäre es interessant zu wissen, wie das Kapitel aus Dons Sicht und mit Einsicht in seine Gefühlswelt ausgesehen hätte :D Vielleicht plagt ihn ja nach dem Seitensprung mit Dina das schlechte Gewissen und er hat eingesehen, was er an seiner Frau hat... Wäre zumindest schön^^ :)
 
  • Danke
Reaktionen: YvaineLacroix

YvaineLacroix

Member
Registriert
August 2010
Alter
35
Geschlecht
w

Das war ja abzusehen, dass Katharina irgendwann auf den Trichter kommt, dass Don sein lockeres Liebesleben auch nach der Heirat fortführen könnte. Über seine eifersüchtige Reaktion und vor allem das Gesäusel und die Liebesbezeugungen danach habe ich mich dann auch gewundert. Jetzt wäre es interessant zu wissen, wie das Kapitel aus Dons Sicht und mit Einsicht in seine Gefühlswelt ausgesehen hätte :D Vielleicht plagt ihn ja nach dem Seitensprung mit Dina das schlechte Gewissen und er hat eingesehen, was er an seiner Frau hat... Wäre zumindest schön^^ :)

Hallo Butterfly! :hallo:

Jaha, Katharina ist schließlich nicht blöd und weiß, dass ihr Don nun einmal heiß begehrt in der Damenwelt von Schönsichtingen ist.
Das erstaunlichste an Dons Verhalten ist, dass er wirklich nicht fremd flirten wollte (geschweige denn mehr!). Er fand zwar die ein oder andere Dame attraktiv, aber irgendwie sollte es nie so sein, dass es über das Attraktiv finden hinausgeht. Das muss wahre Simliebe sein :lol:
Ja, das wäre wirklich spannend. Hmm... jetzt hast du mich auf eine Idee gebracht :idee:
Gut, dass ich bald Urlaub habe, dann kann ich an dieser Idee arbeiten :D

Vielen Dank für deinen Kommentar! Hat mich sehr gefreut <3

GLG
deine Yvaine
 
  • Danke
Reaktionen: Sweet-Butterfly
Registriert
Mai 2007
Ort
Breisgau/Schwäbische Alb
Geschlecht
w

Wow, das war ja mal ein emotionsgeladenes und sehr abwechslungsreiches Kapitel!

Sophia ist ja ein schnuckeliges Kind, ich mag sie schon jetzt. Sie wirkt (=deine Beschreibungen lassen sie so wirken) sehr aufgeweckt und irgendwie lieb, aber gleichzeitig auch selbstbewusst.

Dass Don an ihrem Geburtstag auftaucht, hätte ich nicht erwartet. Dass er einen so handfesten Streit mit Nina (und eventuell auch mit seiner Frau?) für den Besuch riskiert, macht mir den Eindruck, als meine er es tatsächlich ernst. Finde ich lobenswert, dass er seine Tochter sehen möchte und seine Vaterrolle ausüben will.

Kommen wir also zu Nina... ich kann verstehen, dass sie von Don enttäuscht ist und ihre Gefühle ihr sagen, sie muss das Kind vor ihm beschützen. Nur - er zeigt Interesse, das Kind möchte Kontakt zum Vater - darf sie das unterbinden? Ich finde nicht (und Sophia offenbar auch nicht, ich finde es richtig, dass sie das einfordert). Don ist ein Frauenheld, das stimmt. Aber es ist ja nicht so, dass er Nina zu irgendetwas gezwungen hätte, und wenn ich mich recht entsinne, hat er ihr auch nichts versprochen, das er nicht halten konnte. Es ist ja nicht so, dass er durch die Nachbarschaft wandert und den Damen Kinder macht, und die Damen können nichts dafür :p Gründe für gravierende Vorwürfe hat also eigentlich nur Katharina. Sophia gegenüber sollte nur Dons Interesse an ihr und sein Verhalten diesbezüglich eine Rolle spielen, und im Moment bin ich da ganz auf seiner Seite!

Toll umgesetzt, du hast beide Perspektiven richtig glaubwürdig geschildert (auch sprachlich) und die Wechsel haben es besonders spannend gemacht! Das Lesen war so kurzweilig, dass das Kapitel gerne noch länger hätte sein dürfen ;)

Freue mich auf die Fortsetzung :hallo:

Was mir am Rande noch so einfällt, du hast ja am Anfang geschrieben, dass du die Add-Ons nach und nach hinzufügen willst, wie wirst du das denn machen? Rein interessehalber, machst du das von irgendwas abhängig oder bindest du das gar in die Geschichte ein? :)
 
  • Danke
Reaktionen: YvaineLacroix

YvaineLacroix

Member
Registriert
August 2010
Alter
35
Geschlecht
w

Hallo! :hallo:

Sophia ist ja ein schnuckeliges Kind, ich mag sie schon jetzt. Sie wirkt (=deine Beschreibungen lassen sie so wirken) sehr aufgeweckt und irgendwie lieb, aber gleichzeitig auch selbstbewusst.
Wenn sie so auf dich wirkt, dann ist mir ihre Beschreibung ja gut gelungen. Schön :)

Dass Don an ihrem Geburtstag auftaucht, hätte ich nicht erwartet. Dass er einen so handfesten Streit mit Nina (und eventuell auch mit seiner Frau?) für den Besuch riskiert, macht mir den Eindruck, als meine er es tatsächlich ernst. Finde ich lobenswert, dass er seine Tochter sehen möchte und seine Vaterrolle ausüben will.
Ich glaube, dass hat niemand erwartet. Ich war auch sehr überrascht, aber dachte mir dann, dass es nur ein Hinweis sein kann. Und meine Interpretation davon, konntet ihr lesen.

Kommen wir also zu Nina... ich kann verstehen, dass sie von Don enttäuscht ist und ihre Gefühle ihr sagen, sie muss das Kind vor ihm beschützen. Nur - er zeigt Interesse, das Kind möchte Kontakt zum Vater - darf sie das unterbinden? Ich finde nicht (und Sophia offenbar auch nicht, ich finde es richtig, dass sie das einfordert). Don ist ein Frauenheld, das stimmt. Aber es ist ja nicht so, dass er Nina zu irgendetwas gezwungen hätte, und wenn ich mich recht entsinne, hat er ihr auch nichts versprochen, das er nicht halten konnte. Es ist ja nicht so, dass er durch die Nachbarschaft wandert und den Damen Kinder macht, und die Damen können nichts dafür :p Gründe für gravierende Vorwürfe hat also eigentlich nur Katharina. Sophia gegenüber sollte nur Dons Interesse an ihr und sein Verhalten diesbezüglich eine Rolle spielen, und im Moment bin ich da ganz auf seiner Seite!
Das trifft es sehr gut. Nina ist einfach noch viel zu sehr in ihrem eigenen Kummer versunken, um das zu verstehen.

Toll umgesetzt, du hast beide Perspektiven richtig glaubwürdig geschildert (auch sprachlich) und die Wechsel haben es besonders spannend gemacht! Das Lesen war so kurzweilig, dass das Kapitel gerne noch länger hätte sein dürfen ;)
Vielen Dank! Freut mich, dass es mir so gut gelungen ist, das was ich schildern wollte auch rüber zu bringen.

Freue mich auf die Fortsetzung :hallo:
Ich versuche sie bald fertig zu stellen und hochzuladen :nick:

Was mir am Rande noch so einfällt, du hast ja am Anfang geschrieben, dass du die Add-Ons nach und nach hinzufügen willst, wie wirst du das denn machen? Rein interessehalber, machst du das von irgendwas abhängig oder bindest du das gar in die Geschichte ein? :)
Eigentlich war geplant sie nach und nach zu installieren, jede Simwoche ein weiteres, aber ich bin leider nicht konsequent genug gewesen und habe sie mittlerweile alle installiert :schäm:
Ich hätte sie nicht direkt in die Geschichte miteingebunden, sondern indirekt.

Vielen lieben Dank für deinen Kommi!

GLG
deine Yvaine :hallo:
 

Corvus Corax

Member
Registriert
November 2012
Alter
24
Geschlecht
m

Liebe Yvaine,

zerknirscht muss ich eingestehen: ich hinke hier hoffnungslos hinterher. :schäm: Gerade bin ich dabei, meinen Rückstand hier aufzuholen, und muss dich noch einmal für deinen Schreibstil loben. Du schaffst es wirklich gut, aus den unterschiedlichen Perspektiven der Schönsichtinger deren Gedanken und Gefühle glaubhaft und vor allem unterhaltsam rüber zu bringen. :up: Großes Lob! :read:

LG Vauriot
 
  • Danke
Reaktionen: YvaineLacroix

YvaineLacroix

Member
Registriert
August 2010
Alter
35
Geschlecht
w

Koko und Zwischenspiel

Hallo zusammen! :hallo:

Liebe Yvaine,

zerknirscht muss ich eingestehen: ich hinke hier hoffnungslos hinterher. :schäm: Gerade bin ich dabei, meinen Rückstand hier aufzuholen, und muss dich noch einmal für deinen Schreibstil loben. Du schaffst es wirklich gut, aus den unterschiedlichen Perspektiven der Schönsichtinger deren Gedanken und Gefühle glaubhaft und vor allem unterhaltsam rüber zu bringen. :up: Großes Lob! :read:

LG Vauriot
Lieber Vauriot,
ich freue mich immer, wenn jemand kommentiert, wann er dies tut, wieviel er schreibt oder wie oft spielen dabei überhaupt keine Rolle. Auch über die Klicks auf den Danke Button freu ich mich, denn die zeigen mir das mein Geschreibsel gelesen wird und euch gefällt.
Also mach dir bitte keine Kopf, ich weiß selbst wie das ist. man möchte bei so vielen Dingen kommentieren, aber es fehlt einfach die Zeit :argh:

Aber vielen lieben Dank für dein schönes Lob! Das ist echt lieb von dir :schäm:



So, ich habe nun aber noch eine kleine Sequenz mitgebracht und hoffe, dass sie euch gefällt, auch wenn das bedeutet, dass ich meinen bisherigen Stil die Geschichten zu erzählen, verändere.

Ursprünglich hatte ich nämlich eigentlich geplant, lediglich das Leben meiner Sims zu dokumentieren, also eher kurz mit vielen Bildern. Doch durch die bisher von mir gewählte Art zu erzählen, wird es irgendwie immer mehr Text und ich tue mich immer schwerer damit alles zu vertexten. Mir wird das irgendwie zu viel gerade, vor allem da ich familiär und beruflich sehr eingespannt bin.
Aber da ich nicht schon wieder aufgeben will, hoffe ich, ihr vergebt mir, wenn sich der Stil fortan ändert. :argh:

Na ja, genug des Vorwortes, hier die kleine Zwischensequenz, um das Ganze aus spielerischer Sicht zu erklären:


~~~~~~~~~ Zwischenspiel ~~~~~~~~~~


Irgendwo am Rande Schönsichtingens inmitten eines dichten Waldes...
Ein weiblicher Sim erhebt sich sichtlich verwirrt und betrachtet stirnrunzelnd die Umgebung.



Oh, ich glaube sie spricht. Lasst uns einmal hören, was sie so von sich gibt.



Was ist passiert? Wo bin ich hier?
Oh Mann, mein Schädel brummt vielleicht furchtbar! Ich fühle mich, als hätte ich zu viel getrunken.
Da hilft nur eine Aspirin...
Moment mal! Wo ist denn meine Handtasche ab geblieben? Ich weiß genau, dass ich sie mitgenommen habe, als ich los ging von...
Oh Gott, ich kann mich nicht erinnern. Ich weiß nicht mehr was geschehen ist, bevor ich wieder zu mir gekommen bin! Hier. Im Nirgendwo...



So ein Mist, warum zum Teufel hänge ich hier mitten in der Pampa fest mit nichts bei mir als meinen Klamotten am Leib?
Kann mir das vielleicht jemand verraten?


Ja, ich kann es.


Wer hat da gesprochen? Zeigen Sie sich!


Ich fürchte das wird leider nicht möglich sein.


Wieso das denn nicht?


Weil ich überall und nirgends zugleich bin.
Ich beobachte dich, ich weiß was du tust, was du denkst, wer du bist. Ich bestimme wann du deinen Hunger stillst, wann du schläfst, wann du ein Bad nimmst. Ich habe dich erschaffen und wenn ich will kann ich deine Existenz auch wieder beenden.


Wa...Waaaas??? Ich verstehe nicht. Und um ehrlich zu sein, Sie machen mir Angst.


Okay, dann eben deutlicher. Ich bin die Höhere Macht, okay?


Wie bitte??? Da...das kann doch nicht sein! Das kann ich nicht glauben!




Glaub mir, es ist so. Und jetzt beruhige dich und hör mir zu. Ich habe dich aus einem bestimmten Grund erschaffen und zwar...


Moment! Das geht mir alles zu schnell. Ich... ich kann das noch nicht so ganz begreifen.


*seufz * Na schön. Brauchst du einen Beweis?


Wenn ich einen bekommen könnte?


Sicher.
Hier. Bitte schön.




Oh mein Gott! Wo kommt denn plötzlich der Schreibtisch her? Der stand gerade eben noch nicht da! Das ist unmöglich...


So, jetzt hast du mit eigenen Augen gesehen zu was ich in der Lage bin.
Wenn du magst, versetzte ich flugs noch ein paar Bäume. Ein paar Blumen und blühende Sträucher wären vielleicht auch ganz nett. Oder was meinst du?


Nicht nötig. Ich glaube Ihnen! Sie sind die Höhere Macht.
Unglaublich. Ich spreche mit der Höheren Macht!


Komm wieder runter und lass das nervöse Kichern. So etwas kann ich gar nicht leiden bei meinen Schöpfungen. Du brauchst wirklich keine Angst vor mir zu haben. Ich bin sehr auf Harmonie bedacht und nur ganz selten gemein zu meinen Sims.


Oh.
Gut zu wissen.


Um nun auf den Grund deines Hierseins zurück zu kommen. Ich habe dich kreiert, damit du für mich das Leben der Sims dieser Nachbarschaft dokumentierst. Du wirst ewig leben, nie altern und sterben. Du wirst von mir mit dem omnipräsenten Blick ausgestattet, so dass du immer genau weißt was sich in den Haushalten zuträgt. Du brauchst es dann nur noch niederzuschreiben.


Ich soll also Ihren Ghostwriter spielen?


Wenn du diese Bezeichnung bevorzugst, dann ja, das sollst du.


Und ich werde niemals älter werden und sterben?


Genau.
Was meinst du dazu?


Habe ich denn eine Wahl?


Im Grunde genommen nicht. Schließlich habe ich dich einzig und allein zu diesem Zweck erschaffen.


Wenn das so ist, dann mache ich es.


Sehr schön.
Jetzt beweg dich bitte einen Moment nicht, damit ich dir den omnipräsenten Blick verleihen kann.
Keine Sorge, tut nicht weh.
Siehst du? Das war's schon.


Oh, wow! Das ist ja, als würde ein Film direkt in meinen Kopf ablaufen!


So ähnlich ja. Du kannst jederzeit mit Kraft deiner Gedanken einen Moment in einem Bild festhalten, der dann automatisch auf deinem Computer erscheint. Die Bilder beschreibst du dann einfach frei Schnauze, ganz wie du möchtest. Du hast das Talent dafür, also mach dir darüber keine Sorgen. Ich werde wissen, wenn eine Woche bei einer Familie rum ist, und erhalte deine Story dann automatisch.


Oh, okay. Und wann soll ich anfangen?


Jetzt gleich. Familie Braun wird dir gefallen. Viel Spaß dabei!






Und so, machte sich Yvaine Lacroix, mein simlisches Alter Ego, daran, die Geschehnisse der einzelnen Familien zu dokumentieren...


~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~​

GLG
Eure Yvaine :hallo:
 
Registriert
Mai 2007
Ort
Breisgau/Schwäbische Alb
Geschlecht
w

:lol: "ich bin nur ganz selten gemein zu meinen Sims" ... jaja... ^^

Erstmal finde ich es schön, dass du trotz Zeitmangels mit der Story weitermachst! Auch wenn ich den bisherigen Stil ja wie gesagt sehr toll fand, bin ich sicher, dass du auch in anderer Form wieder spannend und unterhaltsam erzählen wirst!

Das Zwischenspiel ist einfach genial! Eine schöne Idee, um eine "Anbindung" zur eigentlichen Doku zu schaffen, eine coole Idee an sich und ein witziger Dialog :)

Dann bin ich ja mal gespannt, was uns die Sim-Ivaine so zu berichten weiß! :hallo:
 
  • Danke
Reaktionen: YvaineLacroix

nighttalkerin

Member
Registriert
März 2013
Ort
im Pott oder im Nightliner
Geschlecht
w

Huhu Yvaine!

Nachdem ich mich ja nun auch wieder mit den Sims2 rumschlage, hab ich mal ein wenig gestöbert und bin hier gelandet.
Gerade Schönsichtigen ist interessant für mich, da ich meine Simin hier angesiedelt habe und mir somit alle Grusels, Hübsch und Co über die Füße fallen werden. :-)
Deine Geschichten haben mir gut gefallen und ich bin schon neugierig, wie es weiter geht, auch wenn du den Erzählstil änderst. Die Änderung hast du schon gut eingeleitet!
 
  • Danke
Reaktionen: YvaineLacroix

SweetRose

Member
Registriert
Februar 2012
Geschlecht
w

Hallo Yvaine! :hallo:

Nettes Zwischenkapitel - eine tolle Idee, muss ich sagen, damit eine Überleitung zu erschaffen :)
Und was den Schreibstil anbelangt: Das finde ich nicht weiter schlimm. Solche Texte nehmen viel Zeit in Anspruch :/ (weswegen ich auch nicht weiß, ob ich bei mir auch 'normal' so weiterschreibe...)

Ansonsten ein interessantes Alter Ego :D
 
  • Danke
Reaktionen: YvaineLacroix

YvaineLacroix

Member
Registriert
August 2010
Alter
35
Geschlecht
w

Hallo ihr Lieben! :hallo:

:lol: "ich bin nur ganz selten gemein zu meinen Sims" ... jaja... ^^
Das ist wirklich wahr, auch wenn man das vielleicht nicht glauben mag :lol:

Erstmal finde ich es schön, dass du trotz Zeitmangels mit der Story weitermachst! Auch wenn ich den bisherigen Stil ja wie gesagt sehr toll fand, bin ich sicher, dass du auch in anderer Form wieder spannend und unterhaltsam erzählen wirst!
Mir war es wichtig, weiterzumachen, weil ich mein Schönsichtingen schon sehr ins Herz geschlossen habe und ich möchte nicht schon wieder abbrechen :/
Aber genau deswegen musste ein Stilwechsel her, wobei ich gleich deutlich sagen möchte, dass das nicht unbedingt ausschließt, dass ich einzelne Szenen nicht doch aus der Sicht des jeweiligen Sim schildere. Das ließe sich durchaus vereinbaren :nick:

Das Zwischenspiel ist einfach genial! Eine schöne Idee, um eine "Anbindung" zur eigentlichen Doku zu schaffen, eine coole Idee an sich und ein witziger Dialog :)
Danke schön! :)
Die Idee kam mir plötzlich und so habe ich sie gestern einfach einmal spontan umgesetzt :D
Vielen Dank für deinen Kommi!

Hallo nighty! Schön, dass du hergefunden hast! :hallo:

Nachdem ich mich ja nun auch wieder mit den Sims2 rumschlage, hab ich mal ein wenig gestöbert und bin hier gelandet.
Gerade Schönsichtigen ist interessant für mich, da ich meine Simin hier angesiedelt habe und mir somit alle Grusels, Hübsch und Co über die Füße fallen werden. :-)
Oh wie schön, du hast dir auch Schönsichtingen zum Spielen ausgesucht! <3
Dann musst du mir unbedingt erzählen, was dein Don so bei dir treibt.:lol: Er ist ja mein erklärter Liebling.
Und wie ist es wieder bei den 2er Sims zu sein? :)

Deine Geschichten haben mir gut gefallen und ich bin schon neugierig, wie es weiter geht, auch wenn du den Erzählstil änderst. Die Änderung hast du schon gut eingeleitet!
Vielen lieben Dank! :)

Hallo Yvaine! :hallo:

Nettes Zwischenkapitel - eine tolle Idee, muss ich sagen, damit eine Überleitung zu erschaffen :)
Danke schön! :schäm:

Und was den Schreibstil anbelangt: Das finde ich nicht weiter schlimm. Solche Texte nehmen viel Zeit in Anspruch :/ (weswegen ich auch nicht weiß, ob ich bei mir auch 'normal' so weiterschreibe...)
Schön, dass ihr alle so viel Verständnis zeigt. Ich war echt in Sorge, ihr könntet mir böse sein, weil ich doch weiß wie gerne ihr diese Erzählperspektive mögt :ohoh:
Überleg dir das in Ruhe und setz dich nicht unter Druck, es ist immer wichtig, dass man noch Spaß daran hat :)

Ansonsten ein interessantes Alter Ego :D
Danke schön! :D
Sie sieht mir nur entfernt ähnlich, schon allein die Haare sind viel viel mehr und wesentlich länger :lol:


Danke an euch für die schönen Kommis!
Ich habe mich sehr gefreut! :hallo:

GLG
Eure Yvaine
 

calypsosim

Member
Registriert
August 2010
Ort
Neustadt ad Sim / Dunkelhain
Geschlecht
w

Hi Yvaine,

hat was gedauert , aber jetzt hab ich mal wieder hier reingeschaut. Und da finde ich das Zwischenspiel zum lesen :)
Das Zwischenspiel find ich richtig gelungen. Super Idee und auch sehr lustig geschrieben. :up:

Um nochmal zu deiner Frage nach meinen neusten Sims2 Erfahrungen zurückzukommen:

Und wie war die erste Woche mit Babsi?

Die erste Woche mit Babsi war wie erwartet ziemlich anstrengend, zumal mir ja erst nach und nach wieder so ein paar Zeitspartricks eingefallen sind.

Der Knüller aber war eigentlich Don, der wollte nämlich tatsächlich Kassandra heiraten. :eek::confused: Ich bin dann ohne speichern raus. Das war nun nicht mein Plan!
Das hatte ich ja noch nie! Ich dachte, dass wäre so gescriptet, daß er immer die Hochzeit ablehnt.
Er wollte aber immer wieder heiraten, also hab ich die beiden erst mal drei Tage streiten lassen müssen, damit die Verlobung aufgelöst werden konnte. Das war hart. In Sims2 wird man seine Liebsten echt nicht so schnell los :)

LG C.
 
  • Danke
Reaktionen: YvaineLacroix

Orkney

Member
Registriert
April 2008
Ort
Hessen
Geschlecht
w

Hallo Hallo


Grusels:

Ich freu mich immer wieder über Schönsichtingen-Geschichten. Es ist toll und ich finde es spannend, was so jede daraus macht.
Und die Ich Perspektive ist eine erfrischende Abwechslung.
Bei Dir läuft erst mal alles nach „Plan“. Ich selbst habe es noch nie erlebt, dass ein Sim vor dem Altar sitzen gelassen wurde und fand daher die Bilder klasse.
Dina mag ich ja sehr….aber was Morti von ihr will?? Nee, nee… :nonono: Doch schon bei Lucky habe ich erfahren, dass die beiden durch aus glücklich werden können. Also hoffe ich, Du machst meinen Morti nicht zum Nervenfrak. (Ich mag den Kerl. Ach was, ich mag sie alle :D).
Klasse, dass Kassa Dina nicht einfach auf dem Boden liegen lässt. Ob das die ersten guten Anzeichen zwischen den Beiden sind?Schrieb ich und wurde eines besseren belehrt. ;)

Ich habe ja schon oft gehört, dass Geburten äußerst schmerzhaft sein sollen, aber muss sie wirklich dermaßen laut rumschreien?
:lol: =) Warte nur ab, liebe Kassandra.

Ach, Jonas. Süß.♥
Hurra! Ich erwarte ein Kind von dem Mann, den ich liebe. Ich bin so unsagbar glücklich!
:lol: So sieht sie auf dem Bild aber nicht aus. ;D
[FONT=&quot]Oh und da geht der gute Morti schon von uns… [/FONT]:( :(

Schön, dass Kassa sich danach langsam Dina annährt. Denn eigentlich ist Dina ja ne Liebe.
Ich bin gespannt, wie es weiter gehen wird. :hallo:
 
  • Danke
Reaktionen: YvaineLacroix

YvaineLacroix

Member
Registriert
August 2010
Alter
35
Geschlecht
w

Hallo zusammen! :hallo:

Das Zwischenspiel find ich richtig gelungen. Super Idee und auch sehr lustig geschrieben. :up:
Danke schön! Schön, dass es dir gefallen hat :)

Die erste Woche mit Babsi war wie erwartet ziemlich anstrengend, zumal mir ja erst nach und nach wieder so ein paar Zeitspartricks eingefallen sind.
Das glaube ich dir gerne. genau aus dem Grund habe ich Familie Braun nicht zuerst gespielt, weil ich Angst hatte völlig überfordert zu sein. Ich kenne mich doch :lol:

Der Knüller aber war eigentlich Don, der wollte nämlich tatsächlich Kassandra heiraten. :eek::confused: Ich bin dann ohne speichern raus. Das war nun nicht mein Plan!
Das hatte ich ja noch nie! Ich dachte, dass wäre so gescriptet, daß er immer die Hochzeit ablehnt.
Nicht dein Ernst?!? :eek:
Das habe ich ja noch nie gesehen. Wahnsinn! Ich habe auch gedacht, das wäre so vorgegeben, dass er immer ablehnt...

Er wollte aber immer wieder heiraten, also hab ich die beiden erst mal drei Tage streiten lassen müssen, damit die Verlobung aufgelöst werden konnte. Das war hart. In Sims2 wird man seine Liebsten echt nicht so schnell los :)
Oh Mann, wie umständlich, du Arme! :lol:
Ich glaube, dir gerne, dass das sehr anstrengend war.

Vielen Dank für deinen Kommi!

Ich freu mich immer wieder über Schönsichtingen-Geschichten. Es ist toll und ich finde es spannend, was so jede daraus macht.
Und die Ich Perspektive ist eine erfrischende Abwechslung.
So geht es mir auch. :nick:
Danke schön!

Bei Dir läuft erst mal alles nach „Plan“. Ich selbst habe es noch nie erlebt, dass ein Sim vor dem Altar sitzen gelassen wurde und fand daher die Bilder klasse.
Ja, genau, alles lief nach Plan ab.
Herrlich, oder? :lol:
Obwohl mir die arme Kassandra sehr leid tat in dem Moment :argh:

Dina mag ich ja sehr….aber was Morti von ihr will?? Nee, nee… :nonono: Doch schon bei Lucky habe ich erfahren, dass die beiden durch aus glücklich werden können. Also hoffe ich, Du machst meinen Morti nicht zum Nervenfrak. (Ich mag den Kerl. Ach was, ich mag sie alle :D).
Keine Sorge, ich mochte Morti schon immer. Er ist so herrlich verschroben.
Schade, dass er so schnell sterben musste :zitter:

Schön, dass Kassa sich danach langsam Dina annährt. Denn eigentlich ist Dina ja ne Liebe.
Ich bin gespannt, wie es weiter gehen wird. :hallo:
Ja, das ist sie. Ich mag sie auch sehr :)
Vielen lieben Dank für deinen Kommi!

GLG
eure Yvaine
 
  • Danke
Reaktionen: Orkney

ralna

Member
Registriert
August 2010
Geschlecht
w

Nicht dein Ernst?!? :eek:
Das habe ich ja noch nie gesehen. Wahnsinn! Ich habe auch gedacht, das wäre so vorgegeben, dass er immer ablehnt...


Bei meinem aktuellen Spiel hätte die Hochzeit auch stattgefunden, obwohl sich Don und Kassandra vorher nicht mal geküsst haben. Eigentlich wollte ich Kassandra ja ersparen, von ihren Konkurrentinnen zu erfahren, aber da ich die beiden unbedingt trennen wollte, habe ich dann diesen Weg genommen.

Wobei es bei mir im Spiel daran liegen kann, dass ich andere Templates nutze, bei denen einige Fehler beseitigt wurden. Die anderen besonderen Ereignisse (Marie-Claires Zufallskarte, der Einbruch bei den Calientes...) alle erhalten geblieben sind.
 

Zur Zeit aktive Besucher

Oben Unten