Sims 2 ruckelt - was muss besser werden?

Icedragon

Newcomer
Registriert
Februar 2008
Alter
31
Geschlecht
m

Hallo zusammen,

ich spiele sehr gerne Sims2 und habe entsprechend auch einige Downloads. Nun habe ich es eine Zeit lang nicht gespielt und mittlerweile einen neuen (aufgerüsteten) PC. Nu ruckelt mir das Spiel aber immer :(

Kurz zum System:

CPU: AMD Phenom X4 955
RAM: 8GB
GraKa: Asus Radeon HD7870
OS: Win7 64 Pro

Selbst wenn ich das Spiel auf allerhässlichster Grafikstufe laufen lasse (800x600, alle Details unten, Downloads off) ruckelt das Spiel im Schnelllauf. Sollte bei der Hardware ja eigentlich nicht passieren.

Festgestellt habe ich, dass ein CPU-Kern (=3,2GHz) immer voll ausgelastet ist. Ist ja auch ein Singlecore-Spiel.

Meint ihr, es bringt was wenn ich das Spiel unter WinXP spiele statt unter Win7?
Oder ist eine neue AMD-CPU, z.B. die FX8350 mit 4GHz pro Kern besser?
Oder ist am Ende gar ein Intel die Lösung für mein Problem?

Um ein paar Tipps von euch wäre ich sehr dankbar :)

Grüße
Steve

PS: Geld spielt hier (fast) keine Rolle, wenn eine neue CPU um 180€ her muss, damit das Spiel flüssig läuft, ist das eben so. Nur unnötig möchte ich das Geld nicht ausgeben, sprich: Erfolg sollte schon erkennbar sein.
 

Dark_Lady

SimForum Team
Registriert
Februar 2007
Alter
42
Ort
Greven
Geschlecht
w

Du kannst den PC im Prinzip so lassen und erst mal alle Downloads rausnehmen und dann downloadfrei testen, ob es noch ruckelt.

Wenn nein, liegt es an den DL.

Wenn ja - Sims hat leider die schlechte Angewohnheit, auch auf High-End-Gamer-PC's gerne mal zu Ruckeln, daran kann man meist nichts ändern.

Wie äußern sich die Ruckler denn? Wie groß sind deine Grundstücke und wie viele Sims sind da drauf?
 

Icedragon

Newcomer
Registriert
Februar 2008
Alter
31
Geschlecht
m

Du kannst den PC im Prinzip so lassen und erst mal alle Downloads rausnehmen und dann downloadfrei testen, ob es noch ruckelt.

Wenn nein, liegt es an den DL.

Wenn ja - Sims hat leider die schlechte Angewohnheit, auch auf High-End-Gamer-PC's gerne mal zu Ruckeln, daran kann man meist nichts ändern.

Wie äußern sich die Ruckler denn? Wie groß sind deine Grundstücke und wie viele Sims sind da drauf?

Hi,

danke für die Antwort erstmal :)
Wenn ich unter Downloadkatalog "Spielerinhalte deaktivieren" markiere (damit sind die DLs ja deaktiviert) und ALLES auf hässlich habe, ruckelt das Spiel selbst auf einem kleinen Grundstück im Schnelllauf. Sobald zu meinen 2 wohnenden Sims noch 2 Nachbarn dazukommen, wirds schon ein wenig ruckelig.
Auf größeren Grundstücken - nunja, sobald ich die Kamera ein wenig drehe oder ähnliches hab ich z.T. richtig miese Ruckler.
Und da liest man von Leuten mit wesentlich "schlechterer" Hardware, dass das Spiel scheinbar super flüssig läuft.
Ich mache momentan ein Probesystem WinXP und schau mal, wie das Spiel dann läuft.

Grüße
Steve
 

Fannylena

Member
Registriert
April 2007
Alter
46
Ort
NRW
Geschlecht
w

Ich hab nen AMD Phenom Quad-Core 2,6 Ghz, 4 GB Ram und ne Nvidia Geforce 8800 GT und Win7.
Mein Spiel läuft superflüssig. Nur auf großen extrem üppig bebauten Grundstücken und auf Strandgrundstücken ruckelts bei mir auch. DL´s hab ich auch ein paar drin. 800 MB.

Was für ne Festplatte hast Du drin?? Ich hab mir vor ein paar Monaten eine SSD-Festplatte einbauen lassen und Sims darauf installiert. Seitdem läuft es noch flüssiger.
 

Icedragon

Newcomer
Registriert
Februar 2008
Alter
31
Geschlecht
m

Ich hab nen AMD Phenom Quad-Core 2,6 Ghz, 4 GB Ram und ne Nvidia Geforce 8800 GT und Win7.
Mein Spiel läuft superflüssig. Nur auf großen extrem üppig bebauten Grundstücken und auf Strandgrundstücken ruckelts bei mir auch. DL´s hab ich auch ein paar drin. 800 MB.

Was für ne Festplatte hast Du drin?? Ich hab mir vor ein paar Monaten eine SSD-Festplatte einbauen lassen und Sims darauf installiert. Seitdem läuft es noch flüssiger.

Habe ebenfalls ne SSD drin und Sims drauf installiert. Bin eigentlich davon ausgegangen, dass ich bauen und spielen kann wie ein Großer mit dem Rechner.

Werde jetzt mal tatsächlich den Downloadsordner rausnehmen - auch wenn das weh tut, die meisten Einrichtungsgegenstände sind Downloads.

Kanns eventuell auch an versch. Hax liegen? (Habe InTeenimater etc. installiert)



PS: Habe im Moment meinen Spielerechner nicht vor mir, aber wenn ichs richtig weiß, sinds um die 15-20GB Downloads.
 

Ricki

Member
Registriert
Dezember 2005
Alter
31
Ort
bei Karlsruhe
Geschlecht
w

Downloads nicht löschen, sondern nur testweise aus dem Ordner verschieben. Haushalt laden und bisschen rumspielen. Nicht speichern! Wenn du die Downloads dann wieder rein tust, ist alles wieder wie vorher.

Am besten gehst du dabei nach der 50-50-Methode vor.
 

Ricki

Member
Registriert
Dezember 2005
Alter
31
Ort
bei Karlsruhe
Geschlecht
w

Ich hab aktuell knapp 15GB im Spiel und da ruckelt absolut nix. Wir haben hier aber auch einen Highend-GamerPC. Dafür hab ich aber lange Ladezeiten von ca. 20-30 Minuten. Gut, früher hatte ich 45, aber ich find es immer noch sehr lange :(
 

Dark_Lady

SimForum Team
Registriert
Februar 2007
Alter
42
Ort
Greven
Geschlecht
w

Mein Bauen-Spielstand hat auch 16 GB und ruckelt auch nicht, aber ist wie gesagt nur zum Bauen und nicht zum spielen - dafür lädt der etwas über ne Stunde - muss dringend Betriebssystem und RAM aufrüsten...

Trotzdem ist bei der DL-Menge die Wahrscheinlichkeit groß, das Downloads an den Rucklern nicht unbeteiligt sind...
 

Icedragon

Newcomer
Registriert
Februar 2008
Alter
31
Geschlecht
m

Drum, ich hab auf meinem alten Rechner (Asus HD6950 und nur 4GB Ram und eben WinXP) auch weniger Ruckler, als nun mit dem besseren. Downloadmenge hin oder her.

An euch, die ihr Probleme mit den Ladezeiten habt: Wenn ihr euch ne SSD-Platte besorgt (ich weiß, die sind nicht ganz billig), geht die Ladegeschwindigkeit um ein richtig großes Stück zurück.
Musste bisher beim Spielstart immer ca 10-15 Minuten warten, bis ich endlich ne Nachbarschaft auswählen konnte, jetzt sind das nur noch ca. 1 1/2 Minuten :D

Ich berichte euch (evtl. noch heute Abend) wie mein Sims2 mit WinXP läuft und wie es läuft, wenn ich die Downloads "abbaue".
 

Icedragon

Newcomer
Registriert
Februar 2008
Alter
31
Geschlecht
m

Juhu ihrs,

also Downloads rausnehmen hat leider keinen Erfolg gebracht.
Die zusätzlich eingebaute FP mit WinXP drauf hat sich dafür umso mehr gelohnt - unter Windows XP mit Installationsziel SSD läuft das Spiel wie geschmiert, aber so richtig!
Scheint also wirklich am Win7 64 Pro gelegen zu haben.

Vielen Dank euch auf jeden Fall für eure Hilfe!

Liebe Grüße
Steve
 

Icedragon

Newcomer
Registriert
Februar 2008
Alter
31
Geschlecht
m

Hi julsfels,

was ich gemacht hatte:
Im Grafiktreiber sämtliche Details auf Minimum reduziert, in Sims 2 sämtliche Grafik auf null runtergeschraubt.
Außerdem Spiel im Kompatibilitätsmodus und ohne Desktopgrafik und als Administrator gestartet.

LAA-Flag kann ich mir jetzt nicht als Problem vorstellen. DEP hatte ich nicht deaktiviert - so weit habe ich gar nicht gedacht.

Fakt ist jedenfalls, dass ich unter Win7 64 Pro selbst auf schlechtester Detailstufe und mit niedriger Auflösung im Spiel auch bei kleinen Grundstücken einen ziemliches Geruckel im Schnelllauf hatte, insbesondere wenn ein Simnachbar rumlief.
Unter XP 32 Home hab ich alle Details hochgeschraubt, spiele auf 1920x1200 und mit Anti-Aliasing via Grafiktreiber erzwungen. Auch bei großen Grundstücken die gut möbliert sind, läuft das Spiel auch bei vielen Sims im Schnelllauf sauber und flüssig.

Grüße
Steve
 

julsfels

SimForum Team
Registriert
Juli 2006
Ort
Marburg
Geschlecht
w

Wenn Du bei Win 7 das Spiel im Kompatibilitätsmodus startest, werden laut Logfile offenbar nur noch 1024 MB RAM vom Spiel erkannt und genutzt. Das kann schon zu Problemen führen, Sims ist gut dabei bei der Verwendung von RAM. :D
Bei mir hat der Kompatibilitätsmodus zur Unspielbarkeit geführt, mit Abstürzen und auch mit ruckeln. Mit nicht ausgeschaltetem DEP habe ich ebenfalls regelmäßig Abstürze, mit ausgeschaltetem DEP dagegen nicht.

Aber ist ja letztlich auch jetzt eigentlich egal, wenn es nun mit XP wieder gut läuft. ;) Nur falls Du mal wieder zurück auf Win 7 gehen musst, sollte man das vielleicht nochmal ausprobieren.
 
Registriert
Februar 2021
Ort
bei Lingen (Niedersachsen)
Geschlecht
m

Hallo zusammen, ich kann mir leider nicht erklären, warum mein Sims 2 Spiel auf einmal wieder total ruckelt. Ich hatte eigentlich in den letzen Wochen gar keine Probleme mit den Rucklern gehabt und konnte sogar auf einem riesigen Grundstück mit 4 Sims spielen. Auch konnten ein paar Gäste kommen, da hatte ich auch keine Probleme, nur das Spiel ist ab und an mal so hängen geblieben, aber nur sehr selten wenn wirklich 4 Sims auf dem Grundstück wohnten und 3-4 Gäste da waren. Nun hatte ich ja einen neuen Spielstand begonnen und wollte das selbe Haus wieder haben. Als ich in das Haus rein ging, ruckelte es sehr, sehr doll. Auch wenn gar keine Sims drin wohnten, was heißt, dass ich im Bau Modus drin war. Kann es daran liegen, dass ich in der letzen Zeit sehr viele neue Mods und Downloads installiert habe? Werde heute Abend nochmal schauen, wie viel Gb der Download-Ordner groß ist. ;)
Meine PC Daten:
Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 1650
Betriebssystem: Windows 10 Pro 64-bit
Prozessor: AMD A8-7670K Radeon R7
Arbeitsspeicher: 8GB Ram
DirectX Version: DirectX 12

Meine Befürchtung ist, dass es an 8 Gb Arbeitsspeicher liegt, da ich alle Addons (CD Spiele) habe und viele Downloads. Kann das daran liegen?
Mit den Ladezeiten habe ich eigentlich keine Probleme, es lädt jeweils eine halbe Minute, egal ob mit oder ohne Downloads.

Ich kann wohl mal schauen, ob es ohne Downloads, also wenn ich den Downloads Ordner rausnehme, nicht mehr ruckelt. Das hatte ich noch nicht probiert. ;)

Liebe Grüße :)
 

Dark_Lady

SimForum Team
Registriert
Februar 2007
Alter
42
Ort
Greven
Geschlecht
w

ohne 4GB-Patch kann das Spiel nur mit 2GB umgehen, ansonsten eben mit 4 - da ist es dann egal, ob du 8 oder 32GB RAM hast - wichtiger wäre da eher ne SSD-Platte...

Ansonsten ja - je mehr Mods/CC, desto mehr kann das Spiel auch ruckeln, weoil ja alles mitgeladen werden muss.
 
Registriert
Februar 2021
Ort
bei Lingen (Niedersachsen)
Geschlecht
m

Okay Probier ich heute Abend mal. Danke

Was hat es denn mit dem custom Launcher auf sich? Hab ich mal gegoogelt aber die Beschreibung ist auf englisch und darin bin ich ja nicht der beste. ;)

Mein DL-Ordner ist 643Mb groß.
 

julsfels

SimForum Team
Registriert
Juli 2006
Ort
Marburg
Geschlecht
w

Du kannst Beiträge auch editieren (der Button "Bearbeiten" unterhalb des Postings). Bitte nicht innerhalb von wenigen Minuten Mehrfachposts im gleichen Thread absetzen. ;)

Der Custom Launcher ersetzt den Original-Launcher, der mit dem Wegfall der Sims 2 Seite ja nicht mehr funktioniert, weil das Ding immer nach Hause telefonieren will. :)
Er enthält einen Fix, der das Problem mit den identischen Erstgeborenen behebt, aber vor allem sorgt er dafür, dass das Spiel besser mit Win 10 zurecht kommt. Zum Beispiel geht das Wechseln zurück auf den Desktop mit Alt-TAB mit dem Launcher jetzt innerhalb von einem Sekundenbruchteil, ebenso wieder zurück, und ohne dass alles abschmiert.
Die Screenshotprogramme funktionieren auch wieder alle, wenn man den Launcher benutzt, man kann einstellen, ob man Fullscreen, borderless oder windowed spielen will (und die Modi sind auch besser an Win 10 angepasst), es gibt auf Wunsch eine Verbindung zu Discord und Tumblr, und man kann verschiedene Camera Anpassungen vornehmen.
Und, wie schon gesagt, bei mir läuft es vor allem in der NB deutlich flüssiger mit dem Launcher.
Ich bin super zufrieden mit dem Ding. :D

Mein DL-Ordner ist 643Mb groß.
Das ist ja nix. :) Mein DL-Ordner ist 8,14 Gigabyte groß. :schäm:
 
Registriert
Februar 2021
Ort
bei Lingen (Niedersachsen)
Geschlecht
m

Du kannst Beiträge auch editieren (der Button "Bearbeiten" unterhalb des Postings). Bitte nicht innerhalb von wenigen Minuten Mehrfachposts im gleichen Thread absetzen. ;)
Ups, okay, sorry. Manchmal bin ich halt so vergesslich, dass ich nicht mehr weiß, was ich schreiben wollte und dann fällt es mir ein wenn ich den ersten Post schon gesendet habe. xD

Danke für die Info. Ich probiere es gleich mal mit dem Launcher. :D
 

julsfels

SimForum Team
Registriert
Juli 2006
Ort
Marburg
Geschlecht
w

Ups, okay, sorry. Manchmal bin ich halt so vergesslich, dass ich nicht mehr weiß, was ich schreiben wollte und dann fällt es mir ein wenn ich den ersten Post schon gesendet habe. xD
Jaaa, das kennen wir doch alle. :lol: Aber, wie gesagt, dann kannst Du ja nach dem Senden des Postings einfach unten auf "Bearbeiten" klicken und noch was dazu schreiben oder ändern. :up:
 
Registriert
Februar 2021
Ort
bei Lingen (Niedersachsen)
Geschlecht
m

Jap, mache ich ab jetzt. ;)
War mir zwar schon bekannt, dass das geht, aber habe ich irgendwie immer vergessen. :lol:

Muss man den Launcher mit der "Sims2RPC.exe" -Datei installieren? Oder wie du funktioniert die Installation überhaupt?

Edit: Ich habe es mal ohne Downloads getestet, es ruckelt auch, aber nicht ganz so doll, als wenn ich Downloads drin habe.
 
Zuletzt bearbeitet:

julsfels

SimForum Team
Registriert
Juli 2006
Ort
Marburg
Geschlecht
w

Muss man den Launcher mit der "Sims2RPC.exe" -Datei installieren?
Nein! Sie Sims2RPC.exe ist der Launcher selbst, damit startet man zukünftig immer das Spiel selbst.

Um den Launcher zu installieren, musst Du einfach nur den Inhalt der Zip-Datei in den Installationsordner des Spiels entpacken.
Wenn Du die UC hast, wäre das The Sims 2 Ultimate Collection\Fun with Pets\SP9\TSBin (möglicherweise heisst das auf Deutsch anders, ich hab die UC nicht), wenn Du die CD/DVD Version hast, Die Sims 2 Villen- und Garten-Accessoires/TSBin.
Das war´s. Dann verknüpfst Du Dir die Datei Sims2RPC.exe auf den Desktop und startest das Spiel zukünftig darüber. NICHT mehr über die Sims2EP9.exe.
Laut Beschreibung installiert der CustomLauncher auch den 4GB Patch automatisch. Also nach dem ersten Start mal das Logfile kontrollieren, ob Du jetzt 4GB verwendest.

Nach dem ersten Start hast Du dann auch eine Konfiguaraionsdatei unter Eigene Dateien/Sims2RPC namens settings.txt liegen, da kannst Du Einstellungen drin vornehmen.
Der CustomLauncher updatet sich von selbst, wenn es einen Patch gibt (sofern man das nicht in den Einstellungen abstellt).
 
Registriert
Februar 2021
Ort
bei Lingen (Niedersachsen)
Geschlecht
m

Hallo zusammen,
erstmal, danke @julsfels für deine Erklärung. Das ganze habe ich probiert, hat auch geklappt, so dass ich über die neue Verknüpfung das Spiel gestartet habe. Dann ist mir leider aufgefallen, dass es immer noch ruckelt und auf einmal wieder länger lädt. Dann habe ich das Spiel geschlossen, geschaut auf wie viel GB das Spiel läuft. Es läuft jetzt auf 4GB. Dann habe ich das Spiel wieder gestartet, und es lädt immer noch ewig und ruckelt immer noch. Jetzt habe ich den Launcher, also die Dateien wieder aus dem Ordner rausgenommen und starte das Spiel wieder normal mit Sims2EP9.
Jetzt ist mir aber aufgefallen, (es ist mir schon aufgefallen, bevor ich das mit dem Custom Launcher gemacht habe), dass wenn ich mein Spiel starte, und dann das Sims 2 Logo da steht, also mit Villen und Garten Accessoires, dass mein Spiel da für eine Minute keine Rückmeldung hat. Es steht im Task Manager "Keine Rückmeldung." Also ich hatte den Task Manager die ganze Zeit im Hintergrund auf meinem 2. Bildschirm offen. Und wenn ich mit einem Sim auf ein anderes Grundstücke gehen will, steht da auch keine Rückmeldung für ein paar Sekunden, bis zu zwei Minuten und dann kommt die Musik, und es steht im Task Manager nicht mehr "Keine Rückmeldung".
Was soll ich nur tun, ich verliere langsam echt die Nerven... :(
 

julsfels

SimForum Team
Registriert
Juli 2006
Ort
Marburg
Geschlecht
w

Hm. Also, dass da immer zwischenzeitlich mal "keine Rückmeldung" steht, ist eigentlich normal, denke ich.

So langsam bin ich da auch etwas ratlos. Ich habe allerdings im Kopf, dass Du hier sehr viele Fragen nach Änderungen gestellt hast (irgendwas mit der NB-Kamera, mit Änderung des Ladebildschirms usw.).
Vielleicht hast Du bei Deinen Versuchen irgendwas kapital zerschossen. :unsure: Vielleicht wäre es eine gute Idee, Deine Spielstände mal zu sichern, das ganze Spiel zu deinstallieren und dann mal sauber neu zu installieren.
 
Registriert
Februar 2021
Ort
bei Lingen (Niedersachsen)
Geschlecht
m

Hm. Also, dass da immer zwischenzeitlich mal "keine Rückmeldung" steht, ist eigentlich normal, denke ich.
Hm, okay. Ich denke aber, dass es am Prozessor liegt, weil der oftmals auch auf 100% Auslastung Steht, obwohl ich nur das Sims Spiel offen habe. Und der Arbeitsspeicher ist meistens 50% benutzt. Obwohl ich wie gesagt nur das Spiel offen habe.


So langsam bin ich da auch etwas ratlos. Ich habe allerdings im Kopf, dass Du hier sehr viele Fragen nach Änderungen gestellt hast (irgendwas mit der NB-Kamera, mit Änderung des Ladebildschirms usw.).
Vielleicht hast Du bei Deinen Versuchen irgendwas kapital zerschossen. :unsure: Vielleicht wäre es eine gute Idee, Deine Spielstände mal zu sichern, das ganze Spiel zu deinstallieren und dann mal sauber neu zu installieren.
Mit der Nachbarschafts Kamera habe ich nichts verändert.
und mit dem Ladebildschirm habe ich vorsichtshalber auch nichts groß verändert.

wenn ich ehrlich bin, habe ich keine Lust alle 20 EPs & SPs zu neu zu installieren. Sind doch 20 oder? Ich glaube schon.
hast du eigentlich CD spiele oder die Ultimate Collection?
 

Ricki

Member
Registriert
Dezember 2005
Alter
31
Ort
bei Karlsruhe
Geschlecht
w

Gleich beim Start, also wenn das Bild kurz schwarz ist, da steht bei mir auch immer keine Rückmeldung. Ist aber nur ganz kurz. Da ich im Fenstermodus spiele und beim Laden eh anderes mache, weiß ich gar nicht wie lange das auf "keine Rückmeldung" steht.

Ich glaub du bist von modernen Spielen auch etwas verwöhnt. Sims 2 ist eine alte zickige Diva ;) Ich glaub so schnell und reibungslos, wie du es dir wünscht, läuft das Spiel schlichtweg nicht. Aber Ruckler ohne Ende, das ist natürlich nicht normal. Tritt es denn auch bei einem komplett neuen/leeren Spielstand auf? Vielleicht bekämpfen sich da irgendwelche Mods gegenseitig? Ansonsten würd ich nochmal den Support nerven, vielleicht gibts ja doch noch irgendwie die UC.
 
Registriert
Februar 2021
Ort
bei Lingen (Niedersachsen)
Geschlecht
m

Gleich beim Start, also wenn das Bild kurz schwarz ist, da steht bei mir auch immer keine Rückmeldung. Ist aber nur ganz kurz. Da ich im Fenstermodus spiele und beim Laden eh anderes mache, weiß ich gar nicht wie lange das auf "keine Rückmeldung" steht.

Ich glaub du bist von modernen Spielen auch etwas verwöhnt. Sims 2 ist eine alte zickige Diva ;) Ich glaub so schnell und reibungslos, wie du es dir wünscht, läuft das Spiel schlichtweg nicht. Aber Ruckler ohne Ende, das ist natürlich nicht normal. Tritt es denn auch bei einem komplett neuen/leeren Spielstand auf? Vielleicht bekämpfen sich da irgendwelche Mods gegenseitig? Ansonsten würd ich nochmal den Support nerven, vielleicht gibts ja doch noch irgendwie die UC.
Da steht bei mir zum Beispiel nicht, "keine Rückmeldung", also wenn das Bild schwarz ist.

ja kann sein, dass ich vom modernen spielen etwas verwöhnt bin. ;)

Es ruckelt auch wenn ich einen neuen Spielstand anfange...

Nein, die UC gibts nicht mehr. Ich habe den Support 3 Mal genervt. :lol:
und die sagten immer, ne gibts nicht. :/
 

Ricki

Member
Registriert
Dezember 2005
Alter
31
Ort
bei Karlsruhe
Geschlecht
w

Ah du meinst bestimmt kurz bevor es anfängt zu Laden? Also kurz bevor sich der Ladebalken füllt? Da stockt es bei mir auch immer ganz kurz. Merk ich immer daran, dass dann der Ton ganz kurz stockt. Aber das ist ganz kurz. Gut möglich, dass da dann auch kurz "keine Rückmeldung" steht. Da hab ich das Spiel eh meist im Hintergrund und merke es nur daran, dass kurz der Ton hängt.

Wenn auch ein leerer Spielstand nichts bringt (nur zur Sicherheit: hast du deinen Sims-Ordner umbenannt und dadurch einen leeren Spielstand kreiert?), dann würd ich tatsächlich auch mal die Neuinstallation testen. Ohne UC natürlich nervig, aber vom aktuellen Spielverhalten bist du ja auch genervt. Und wenn wir eh schon beim Thema "nerven" sind: ich würde es tatsächlich nochmal beim Support probieren. Sowohl Chat als auch Telefon. Sage am besten, dass dein Spiel eben aktuell Probleme macht. Zumindest früher haben die dann oft noch das Spiel rausgegeben, obwohl sie es offiziell nicht mehr getan haben.
 

Dark_Lady

SimForum Team
Registriert
Februar 2007
Alter
42
Ort
Greven
Geschlecht
w

ich würde es tatsächlich nochmal beim Support probieren. Sowohl Chat als auch Telefon. Sage am besten, dass dein Spiel eben aktuell Probleme macht. Zumindest früher haben die dann oft noch das Spiel rausgegeben, obwohl sie es offiziell nicht mehr getan haben.
das war mal, wurde aber vor zwei Jahren schon tatsächlich absolut offiziell eingestellt - auch auf Nachfrage gibt es die UC definitiv nicht mehr.
 
Registriert
Februar 2021
Ort
bei Lingen (Niedersachsen)
Geschlecht
m

Ah du meinst bestimmt kurz bevor es anfängt zu Laden? Also kurz bevor sich der Ladebalken füllt? Da stockt es bei mir auch immer ganz kurz. Merk ich immer daran, dass dann der Ton ganz kurz stockt. Aber das ist ganz kurz. Gut möglich, dass da dann auch kurz "keine Rückmeldung" steht. Da hab ich das Spiel eh meist im Hintergrund und merke es nur daran, dass kurz der Ton hängt.

Wenn auch ein leerer Spielstand nichts bringt (nur zur Sicherheit: hast du deinen Sims-Ordner umbenannt und dadurch einen leeren Spielstand kreiert?), dann würd ich tatsächlich auch mal die Neuinstallation testen. Ohne UC natürlich nervig, aber vom aktuellen Spielverhalten bist du ja auch genervt. Und wenn wir eh schon beim Thema "nerven" sind: ich würde es tatsächlich nochmal beim Support probieren. Sowohl Chat als auch Telefon. Sage am besten, dass dein Spiel eben aktuell Probleme macht. Zumindest früher haben die dann oft noch das Spiel rausgegeben, obwohl sie es offiziell nicht mehr getan haben.
Ja genau, das meine ich. Der Ton stockt bei mir aber nicht, der läuft einfach so weiter.
Naja, eine Neuinstallation dauert echt lange, weil man ja immer für jedes Spiel einzeln einen Code eingeben muss. Beim letzen Mal, letztes Jahr saß ich da einen ganzen Tag dran und die Zeit habe ich halt im Moment nicht.
Ich habe beides, spiele aber mit der CD/DVD Version.
Und wie läufts mit den CD Spielen

das war mal, wurde aber vor zwei Jahren schon tatsächlich absolut offiziell eingestellt - auch auf Nachfrage gibt es die UC definitiv nicht mehr.
Genau, das haben die mir auch gesagt. Die hätten keine Codes mehr und könnte mir nicht helfen. :zitter:

Und außerdem hatte ich das Problem, dass mein Spiel ruckelt schonmal und hatte es schonmal neu installiert bevor ich letztes Jahr mit dem Kundendienst gesprochen hatte und es hat sich nichts verändert.
 
Zuletzt bearbeitet:

julsfels

SimForum Team
Registriert
Juli 2006
Ort
Marburg
Geschlecht
w

Mittlerweile? Gab es mal Probleme? Auch Ruckler?
Ja, wie schon gesagt, Ruckler hatte ich nach dem Laden der NB in der Nachbarschaftsansicht, immer solange, bis die komplette NB nachgeladen war. Das ist komplett weg, seit ich den CustomLauncher benutze.
Auf den Lots habe ich nur sehr selten Ruckler. Wenn es mal welche gibt, dann sind das auch Nachladeruckler, die verschwinden, sobald alles von der Platte nachgeladen wurde.

Ich habe allerdings auch 64GB RAM und eine RTX 2080 Super. Ich schätze, das hilft schon.


Meine Probleme bestanden in exzessivem pinken Blinken. :) Darüber habe ich auch im Technik-Sammelthread was geschrieben. Das habe ich aber mittlerweile durch eine geänderte Strategie im Griff, obwohl das natürlich aufwändiger ist, als einen DL-Ordner zu haben und einfach loszuspielen.
Aber was will man machen. :lol:
 

julsfels

SimForum Team
Registriert
Juli 2006
Ort
Marburg
Geschlecht
w

Ich hab den hier.

Der hat schon einige Zeit auf dem Buckel, aber am meisten Leistungssteigerungen (was Ruckeln angeht) bei Sims 2 gab´s bei mir beim Wechsel auf SSD, aber Du hast ja eine.
64GB RAM habe ich aber nur, weil ich noch andere Sachen auf dem PC mache, die mehr RAM benötigen.
 
Registriert
Februar 2021
Ort
bei Lingen (Niedersachsen)
Geschlecht
m

Ich hab den hier.

Der hat schon einige Zeit auf dem Buckel, aber am meisten Leistungssteigerungen (was Ruckeln angeht) bei Sims 2 gab´s bei mir beim Wechsel auf SSD, aber Du hast ja eine.
64GB RAM habe ich aber nur, weil ich noch andere Sachen auf dem PC mache, die mehr RAM benötigen.
Danke für die Info. :)
Stimmt, der ist echt schon etwas älter.
ich mache zwar keine Dinge, die Mehr als 8GB Ram benötigen, aber neben Sims habe ich auch gerne mal andere Dinge noch offen. Daher würde es denke ich etwas bringen auf 16 GB zu wechseln und den Prozessor tauschen. Da hatte ich mir wie schonmal erwähnt den i5 11400f ausgesucht. Meinst du denn, es würde besser werden mit den Rucklern?
 

Ricki

Member
Registriert
Dezember 2005
Alter
31
Ort
bei Karlsruhe
Geschlecht
w

Ich habe allerdings auch 64GB RAM
Und ich dachte schon, dass ich mit meinen 32GB RAM total übertreibe :D Ich sag dann immer, dass ich das natürlich wegen der Arbeit habe. Grad jetzt im HomeOffice natürlich super praktisch. Aber wenn ich ehrlich bin, dann brauch ich selten mehr als 16GB. Und am lahmen Laptop, an dem ich jetzt meist arbeite (auf dem Sofa :ohoh:) hab ich nur 16GB und das reicht meistens aus. Vor ein paar Tagen hab ich alle Messedruckdaten offen gehabt. Da kam das Ding dann auch ins Schwitzen, aber mit Messen hab ich zur Zeit ja logischerweise wenig am Hut.
 
Registriert
Februar 2021
Ort
bei Lingen (Niedersachsen)
Geschlecht
m

Und ich dachte schon, dass ich mit meinen 32GB RAM total übertreibe :D Ich sag dann immer, dass ich das natürlich wegen der Arbeit habe. Grad jetzt im HomeOffice natürlich super praktisch. Aber wenn ich ehrlich bin, dann brauch ich selten mehr als 16GB. Und am lahmen Laptop, an dem ich jetzt meist arbeite (auf dem Sofa :ohoh:) hab ich nur 16GB und das reicht meistens aus. Vor ein paar Tagen hab ich alle Messedruckdaten offen gehabt. Da kam das Ding dann auch ins Schwitzen, aber mit Messen hab ich zur Zeit ja logischerweise wenig am Hut.
32 GB ist auch schon viel, finde ich.
mir würden tatsächlich denke ich 16 Gb reichen. Nur ob es dann etwas am Ende bringt, ist eine andere Frage.
 

julsfels

SimForum Team
Registriert
Juli 2006
Ort
Marburg
Geschlecht
w

Meinst du denn, es würde besser werden mit den Rucklern?
Ich hab leider von Hardware nicht wirklich Ahnung. Und das ist auch ein bißchen wie in die Glaskugel schauen. ;)

Und ich dachte schon, dass ich mit meinen 32GB RAM total übertreibe :D Ich sag dann immer, dass ich das natürlich wegen der Arbeit habe. Grad jetzt im HomeOffice natürlich super praktisch. Aber wenn ich ehrlich bin, dann brauch ich selten mehr als 16GB. Und am lahmen Laptop, an dem ich jetzt meist arbeite (auf dem Sofa :ohoh:) hab ich nur 16GB und das reicht meistens aus. Vor ein paar Tagen hab ich alle Messedruckdaten offen gehabt. Da kam das Ding dann auch ins Schwitzen, aber mit Messen hab ich zur Zeit ja logischerweise wenig am Hut.
Wenn ich Unity auf hab (also die Engine/Entwicklungsplattform für mein Spiel), sind die 64GB tatsächlich wirklich nützlich. Besonders, wenn ich nebenher noch Maya und diese ätzende Adobe Creative Cloud auf hab. :lol:
 

Ricki

Member
Registriert
Dezember 2005
Alter
31
Ort
bei Karlsruhe
Geschlecht
w

Wenn ich Unity auf hab (also die Engine/Entwicklungsplattform für mein Spiel), sind die 64GB tatsächlich wirklich nützlich. Besonders, wenn ich nebenher noch Maya und diese ätzende Adobe Creative Cloud auf hab. :lol:
Ja das klingt schon nach viel Auslastung. Unity hab ich bisher nur als Spieler kennengelernt bzw. ein Langzeitpraktikant hat mir das auch mal näher gezeigt. Aber das sind für mich ganz fremde Welten. Im Büro haben wir tatsächlich für 3D-Anwendungen (aber Cinema4D, kein Maya) auch extra leistungsfähigere Geräte, aber bei mir ist es eben normalerweise nur die Creative Cloud und da auch oftmals nicht so riesige Datenmengen. Ich glaube, bin mir gar nicht sicher, dass wir im Büro auch 32GB haben. Tatsächlich war ich dieses Jahr erst dreimal vor Ort und kenn den Arbeitsrechner schon gar nicht mehr. Wenn ich noch eine Weile HomeOffice mache, dann vergesse ich bestimmt noch das Passwort aus dem Büro :D

32 GB ist auch schon viel, finde ich.
mir würden tatsächlich denke ich 16 Gb reichen. Nur ob es dann etwas am Ende bringt, ist eine andere Frage.
Kenne mich jetzt mit Hardware auch nicht so super aus. Klar, mehr ist sicher nie verkehrt. Aber ob es einen so nennenswerten Unterschied macht, weiß ich nicht. Ich hatte vorher ja auch einen Computer mit 16GB und darauf lief das Spiel fantastisch. Davor hatte ich glaube ich 8, weiß ich nicht mehr. Aber ich hatte damals definitiv nicht den 4GB-Patch. Ich weiß noch, dass die Ladezeiten früher bei mir immer ein großes Theater waren und auch die Nachladezeit bei den Grundstücken. Das verschwand aber wirklich Schlagartig mit der SSD. Der Wechsel von HDD auf SSD hat in meinen Augen die größte Veränderung bewirkt. Der Rest war eher unbedeutend. Gut gaaaaanz früher, als Sims 2 erschien, da hatte ich einen Laptop. Zwar ein super heißes Gaming-Teil, aber halt trotzdem kein Vergleich zu heutigen Geräten. Da waren immer die Texturen ganz verwaschen und Highmaps konnten nicht dargestellt werden. Weiß noch als danach der erste GamingStand-PC kam und plötzlich alles "ganz scharf" war, da hab ich erstmal den Downloadsordner aussortiert weil viele Sachen eine so miese Textur hatten. Das ist mir vorher, mit der miesen Grafik nie aufgefallen, aber dann später sind mir fast die Augen rausgefallen :D Aber das ist schon viele Jahre her. Den Laptop hab ich damals mit viel Betteln und Zetern und Flehen mit 14 bekommen. Liegt also schon ein paar Jährchen zurück.
 

julsfels

SimForum Team
Registriert
Juli 2006
Ort
Marburg
Geschlecht
w

Weiß noch als danach der erste GamingStand-PC kam und plötzlich alles "ganz scharf" war, da hab ich erstmal den Downloadsordner aussortiert weil viele Sachen eine so miese Textur hatten. Das ist mir vorher, mit der miesen Grafik nie aufgefallen
:lol: Ja, das ging mir auch so. Deshalb hab ich dann ja auch angefangen, meine alten Sachen nochmal zu überarbeiten, z.B. die Kathedralen-Fenster oder die Slak-Couch. :)
 
  • Danke
Reaktionen: Ricki

Dark_Lady

SimForum Team
Registriert
Februar 2007
Alter
42
Ort
Greven
Geschlecht
w

Daher würde es denke ich etwas bringen auf 16 GB zu wechseln und den Prozessor tauschen. Da hatte ich mir wie schonmal erwähnt den i5 11400f ausgesucht
wenn Prozessor neu, dann direkt auf nen guten I7 gehen - das ist für die Zukunft die sinnvollere Investition.
Und in jedem Fall den RAM auf 16GB erhöhen.

Ob man Ruckler allerdings wirklich weg bekommt, wage ich zu bezweifeln.

Wichtig ist ansonsten, dass Prozessor, RAM und Grafik gut zusammen passen - der beste Prozessor und größte RAM nutzt nix, wenn die Grafik dann nicht hinterher kommt.
SSD hast du ja schon.
 
Registriert
Februar 2021
Ort
bei Lingen (Niedersachsen)
Geschlecht
m

wenn Prozessor neu, dann direkt auf nen guten I7 gehen - das ist für die Zukunft die sinnvollere Investition.
Und in jedem Fall den RAM auf 16GB erhöhen.

Uff, Ja welcher i7 Prozessor wäre denn gut? Am besten nicht allzu teuer, da ich ja auch ein neues Mainboard und ram brauche. Grafikkarte habe ich noch, die geht doch noch oder? Das ist die NVIDIA GeForce GTX 1650.
Ob man Ruckler allerdings wirklich weg bekommt, wage ich zu bezweifeln.
Egal, ich mache das einfach, dass ich den Pc aufrüstetet.. Einen guten Prozessor kann man ja auch noch für andere Sachen gebrauchen. :)
 

Dark_Lady

SimForum Team
Registriert
Februar 2007
Alter
42
Ort
Greven
Geschlecht
w

Ich würde dir empfehlen, dich mal an den Zusammenstellungen ab 750€ hier zu orientieren:
 
Registriert
Februar 2021
Ort
bei Lingen (Niedersachsen)
Geschlecht
m

Danke, ich habe es mir mal etwas durchgelesen, und ab 750 Euro war ja der Intel i5 10400F Prozessor... Da wäre doch besser i5 11400F, oder? Mainboard hatte ich mir das ASRock H570m Mainboard überlegt.
Ich möchte nämlich am liebsten Intel, da es günstig und gut ist. Mit AMD hatte ich nur Probleme.
 

Zur Zeit aktive Besucher

Oben Unten