Die Sims 2-Plauderecke #2

Zora Graves

Member
Registriert
November 2009
Geschlecht
nb

Ich finde, blasse Haut kann auch echt schön aussehen, nur halt an mir nicht :D
Ich hab so nen ganz merkwürdigen olivfarbenen Unterton, dadurch sehe ich in blass eher krank als schneewittchenartig aus. Grundsätzlich wäre mir aber egal wie gebräunt ich sonst bin, solange es kein Sonnenbrand und im gesunden Bereich ist.
 

Aida00

Member
Registriert
Juli 2005
Ort
Düsseldorf
Geschlecht
w

Ich fand braun frueher super aber mittlerweile nciht mehr. :D so kann sich der Geschmack aendern x)
 
Registriert
Mai 2016
Alter
19
Ort
Rotenburg an der Wümme
Geschlecht
m

Komischerweise habe ich bisher nur die Erfahrung eines Sonnenbrandes machen dürfen, wenn ich Sonnencreme getragen habe. Ich habe väterlicherseits afghanische Wurzeln und einen dementsprechenden Hauttyp. Zwei oder drei Mal in meinem Leben habe ich jetzt Sonnencreme verwendet (LSF 50+, weil meine Eltern um keinen Preis wollten, dass ich einen Sonnenbrand abkriege) und genau bei diesen Malen hat's mich erwischt; kaum zu glauben und auch fernab von aller Logik, aber wahr. Seither benutze ich keinen Sonnenschutz mehr (außer vielleicht ne Cappie zum Beschützen meiner schwarzen Haare, wenn man das als Sonnenschutz zählen möchte) und habe auch noch keinen weiteren Sonnenbrand bekommen.
Braun/Bräuner werde ich eigentlich am ganzen Körper recht schnell und gleichmäßig, da habe ich jetzt nicht so das Problem. =)
 
Registriert
August 2007
Alter
26
Ort
Wien, Österreich
Geschlecht
w

Auch im Schatten oder wenn es bedeckt ist treffen einen die Strahlen...
genau

Was ist denn der höchste LSF den man normal bekommt? Ich benutze eigentlich nie Sonnencreme, daher muss ich jetzt mal welche kaufen %)
50 (+). Mehr als 50 wird nicht ausgeschrieben. 50 reicht dann aber auch wirklich. :)

In Deutschland scheint Sonnenschutz immer noch nicht so gängig zu sein. Wundert mich immer wieder. Ein Teil meiner Familie ist ja aus Tunesien, da steht in jedem Bad Sonnencreme und wird auch fleißig benutzt. Auch dunkle Menschen können einen Sonnenbrand (und Hautkrebs) bekommen.

Fürs Gesicht nehme ich täglich eine Gesichtscreme, die sowieso schon einen LSF hat. Auch im Winter. Wenn ich länger raus gehe, dann sprüh ich mich eigentlich immer ein. Meist mit LSF 40, da es 50 nur selten als Spray gibt (oder hat sich das inzwischen geändert?) und ich Creme irgendwie nicht so mag.
Ich werde auch oft doof angeschaut, wenn ich mich eincreme. Dabei sollte das normal sein. Die genannten Kommentare sind hier auch gängig. Lediglich wenn es ins Gebirge geht, cremen sich die Leute plötzlich ein. (Was da auch besonders wichtig ist, aber eben nicht nur.)
Viele Leute tragen den Schutz auch nicht dick genug auf.
LSF 40 habe ich dagegen noch nie gesehen. :)
Wie schon erwähnt, der vom DM ist gut. Ich kannte da bisher nur die Creme, aber letztens über Pfingsten habe ich auch mal den Spray genutzt. (Meine Sonnencreme hatte ich schon eingepackt.)
Fürs Gesicht nutze ich gerne die Sonnencreme von Rituals. Am ganzen Körper ist mir das aber zu teuer. Ich nutze in der Regel die Sonnencreme von Nivea Baby. Die hat einen LSF von 50 und sie klebt nicht so schlimm. Wie geschrieben habe ich aber auch schon Erfahrung mit der DM-Eigenmarke. Davon gibt es auch so Reisegrößen die praktisch sind für Unterwegs!
Von Nivea soll es jetzt so einen Sonnencremeroller geben. Den möchte ich unbedingt ausprobieren. Ich mag nämlich das Gefühl von Sonnencreme auf den Handinnenflächen gar nicht und unterwegs eincremen ist daher etwas blöd.
 

Susa56

Member
Registriert
Oktober 2015
Alter
60
Ort
Passau
Geschlecht
w

Joshua da gehts dir wie meinem älteren Sohn, der sollte zwar eigentlich Schutz nehmen, da er sehr hellhäutig und hellblond ist. Aber wenn er sich eincremt bekommt er genau dann Sonnenbrand. Er praktiziert das jetzt so, dass er in den Garten oder auf den Balkon geht und zwar erst nur 5 Minuten, dann beim nächsten Mal 10 Minuten usw. bis seine Haut Eigenschutz aufgebaut hat. Das dauert und ist mühselig, ist aber von Erfolg gekrönt, er bekommt eine leichte Bräune und keinen Sonnenbrand mehr.
Er geht über den Winter allerdings auch gelegentlich auf eine Sonnenbank, aber das mehr wegen der Endorphine und gegen Winterblues unter dem er ab und an leidet. Sowas kenne ich ja nicht, ich liebe ja die dunkle Jahreszeit.
 

Jas147

Member
Registriert
Juni 2016
Alter
22
Ich habe eine Sonnenallergie bricht zwar nicht immer aus aber wenn ich schon zu lange in der Sonne liege sehe ich aus wie ein Streuselkuchen :D. Daher kann ich mich nicht bräunen ich habe auch eine ganz helle Haut aber ich möchte gerne etwas bräuner sein. Ich versuche schon ab und an mal in die Sonne zu gehen aber dann werde ich nie braun. Ich dachte ich versuch das mal mit einer bräunungs Creme ? Aber ich habe da nur schlimme Dinge gehört.
Ich habe nix gegen meiner hellen Haut ich finde die sogar gut. Aber trotzdem würde ich das auch anders haben :).
 

Ricki

Member
Registriert
Dezember 2005
Alter
31
Ort
bei Karlsruhe
Geschlecht
w

Das Thema mit Sonnencreme und dann Sonnenbrand kenne ich nur, weil man dann oft übermütig wird. Ich hab ja Sonnencreme drauf, was soll passieren. Und zack ist man doch länger in der Sonne, als man sollte. So ging es zumindest den Mitreisenden bei meinem letzten Gruppenstrandurlaub (oh Gott, das war schon 2012).

Jas147:
Ich hab vor Jahren mal eine Bodylotion mit Tönung benutzt. Ich meine, die war vom DM (Balea, wenn ich es richtig weiß). Weil bei mir eben die Arme immer schon gebräunt sind und die Beine nicht. Das hat ganz fabelhaft funktioniert. Langsam, aber sehr gleichmäßig. Und das auch bei meiner super empfindlichen Haut. Mit so "instant" Bräunungssprays habe ich aber keine Erfahrung.
 

Jas147

Member
Registriert
Juni 2016
Alter
22
Gut zu wissen Balea stimmt glaube ich sogar das sind doch diese Eigenmarken. Bräunungs Sprays habe ich schon gesehen wie man die Anwenden soll aber danach sollte man das mit Bleiche war das glaube ich abseifen und das soll weh tun weil du alles runterwaschen musst sonst verfärbt sich die Haut in grün. Weiß nur nicht welche das genau war habe es bloß so gehört im TV
 

Ricki

Member
Registriert
Dezember 2005
Alter
31
Ort
bei Karlsruhe
Geschlecht
w

Balea ist die Eigenmarke, genau. Aber ich weiß nicht 100% ob es von Balea war. Das ist wie gesagt schon ein paar Jahre her.

Solche Bräunungsprodukte, wie du sie beschrieben hast, kenne ich nicht und das habe ich ehrlich gesagt auch noch nie gehört. Beschäftige mich mit dem Thema aber auch nicht so sehr.

Ich kenne (aber nicht aus eigener Erfahrung) nur so Sprays, die man draufsprüht und einziehen lässt und dann Bräunen. Kommt kurz darauf aber viel Feuchtigkeit drauf, so wird das wohl oft ungleichmäßig/Streifig. Aber das hab ich nur einmal bei einer Freundin gesehen und fand das auch gar nicht so schlimm. Da fand ich es eher komisch, dass es ein anderer Farbton als ihre restliche Haut war :D Aber das bei meiner Freundin ist schon mindestens 10 Jahre her. Da hat sich inzwischen bestimmt einiges geändert.
 
Registriert
Mai 2016
Alter
19
Ort
Rotenburg an der Wümme
Geschlecht
m

Joshua da gehts dir wie meinem älteren Sohn, der sollte zwar eigentlich Schutz nehmen, da er sehr hellhäutig und hellblond ist. Aber wenn er sich eincremt bekommt er genau dann Sonnenbrand. Er praktiziert das jetzt so, dass er in den Garten oder auf den Balkon geht und zwar erst nur 5 Minuten, dann beim nächsten Mal 10 Minuten usw. bis seine Haut Eigenschutz aufgebaut hat. Das dauert und ist mühselig, ist aber von Erfolg gekrönt, er bekommt eine leichte Bräune und keinen Sonnenbrand mehr.
Er geht über den Winter allerdings auch gelegentlich auf eine Sonnenbank, aber das mehr wegen der Endorphine und gegen Winterblues unter dem er ab und an leidet. Sowas kenne ich ja nicht, ich liebe ja die dunkle Jahreszeit.
Ich mache das eigentlich auch immer so mit dem "Anbräunen, um eine Immunität aufzubauen", aber dann eher unterbewusst, sodass ich quasi langsam in den Sommer gehe.
Das mit den Winterdepressionen kenne ich auch gut, obwohl ich den Winter echt liebe. Meine Hausärztin hat dann irgendwann einen ausgeprägten Vitamin-D-Mangel bei mir festegestellt, durch den mir u.a. die Glückshormone, die man im Sommer durch die Sonne bekommt, gefehlt haben. Sie sagte, dass ein Vitamin-D-Mangel bei den meisten Menschen mit Winterdepressionen Ursache ist. Vielleicht sollte sich dein älterer Sohn da auch mal im Blut untersuchen lassen und nach Vitamin D fragen, wenn er das nicht schon längst getan hat. ;)
 
Registriert
August 2007
Alter
26
Ort
Wien, Österreich
Geschlecht
w

Ich habe eine Sonnenallergie bricht zwar nicht immer aus aber wenn ich schon zu lange in der Sonne liege sehe ich aus wie ein Streuselkuchen :D.
Ich bin davon leider auch betroffen. Das juckt dann wie verrückt!
 

Susa56

Member
Registriert
Oktober 2015
Alter
60
Ort
Passau
Geschlecht
w

Einen Vitamin D Mangel hat praktisch jeder Mensch in unseren Breitengraden. Da wird aber auch ziemlich Geschäft damit gemacht.
 

Dark_Lady

SimForum Team
Registriert
Februar 2007
Alter
42
Ort
Greven
Geschlecht
w

Stimmt - Vitamin D ist beispielsweise in Champignons, einigen Fischen, Ei oder Avocado enthalten - und das sogar soviel, dass 100g davon mehr als den Tagesbedarf decken.

Ansonsten reichen aber 10 Minuten Sonne täglich, um so viel Vitamin D zu bilden, dass der Tagesbedarf mehr gedeckt ist.
Und das schafft man eigentlich schon allein durch die Wege zur Arbeit oder beim einkaufen etc.
Dadurch baut sich im Körper dann auch ein Speicher auf, der idR über die Wintermonate gut ausreicht.
 
  • Danke
Reaktionen: digne
Registriert
August 2007
Alter
26
Ort
Wien, Österreich
Geschlecht
w

Ich hab auch eine Creme dafür. Auch grundsätzlich immer eingesteckt, denn das kann zumindest bei mir dann oft auch recht schnell gehen. Als ich das das erste Mal bekam war ich gerade auf Reisen und am Wochenende etwas aufgeschmissen. Habe alle möglichen Mittelchen aus meiner Reiseapotheke ausprobiert, aber nichts half richtig. Zum Glück konnte dann eine Apothekerin helfen. (Die Apotheke am Berliner Hbf hat auch am Sonntag offen. :D) Der Hautarzt hat zu Hause dann die Diagnose bestätigt.
 
Registriert
Mai 2016
Alter
19
Ort
Rotenburg an der Wümme
Geschlecht
m

Leider scheint es bei mir mit dem Vitamin D nicht ganz so gut zu funktionieren. Es liegt laut meiner Hausärztin wohl an der Pubertät und dem Durcheinander der Hormone. Ich bin viel draußen in der Sonne und im Sommer scheinen die Werte auch gut zu sein, aber wenn der Winter kommt und es keine Sonne mehr gibt, brauche ich trotz (eigentlich) ausreichender Einnahme der entsprechenden Lebensmittel noch homöopathisches Vigantol-Öl. %)
 
Registriert
Mai 2016
Alter
19
Ort
Rotenburg an der Wümme
Geschlecht
m

Wieso ist das homöopathisch, wenn es wirklich Wirkstoff enthält??
Da fragst du mich was. Ich weiß nur, dass sie das aus dem Regal mit den homöopathischen Mitteln geholt hat und wir das nicht woanders kaufen sollten. Der Kinderarzt hat dann aber noch gesagt, dass man sich auch ganz normales Vigantol-Öl kaufen kann. Wo und ob da jetzt ein Unterschied ist, weiß ich nicht. :confused:
 

Jas147

Member
Registriert
Juni 2016
Alter
22
Hi Leute :)

Ich habe heute endlich meine Praktikums Schule beendet jetzt kann ich mich voll und ganz auf meine Berufliche Zukunft konzentrieren. Außerdem fahren wir wohl im Sommer nach Amsterdam:love::love::love::love:.
Ich liebe diese Stadt:nick:
 

Aida00

Member
Registriert
Juli 2005
Ort
Düsseldorf
Geschlecht
w

Ich kann es kaum erwarten, wenn ich endlich mit dem Studium durch bin und meine Urlaubstage für Urlaub nutzen kann. :D Nächstes Jahr will ich nach Mexiko in den Urlaub so 1-2 Wochen.

Naja, erstmal muss ich meine Masterarbeit fertig machen. Momentan habe ich alle paar Tage Zweifel ob mein Thema gut ist. Und dann am nächstes Tag finde ich es wieder super. :lol: %)

@Jas: In Amsterdam war ich erst einmal und auch nur ein paar Stunden, aber schön ist es dort definitiv :)
 
  • Danke
Reaktionen: Jas147

Jas147

Member
Registriert
Juni 2016
Alter
22
Ich finde ein paar Stunden reichen nicht aus da schafft man nicht alles was man vorher geplant hat.Außerdem gehe ich schon überall rein und kaufe nur, und natürlich muss man ein Restaurant finden das ein auch zusagt. Ich habe es dort schon so oft gehabt das,dass essen ungenießbar ist :Oo:.
Alle sagen Mexiko ist schön und interessant. Als ich noch Spanisch Unterricht hatte war eine "Lehrerin" zu besuch die in Mexiko gewohnt hat und hier jetzt Spanisch Lehrein werden will.Sie hat es uns auch empfohlen dort mal hinzureisen.
 

Aida00

Member
Registriert
Juli 2005
Ort
Düsseldorf
Geschlecht
w

Ja um eine Stadt zu besichtigen braucht man mehr Zeit..
Ich war noch nie in Mexiko aber ein Freund von mir lebt in Mexiko City, daher bietet sich das an. Inwiefern er Zeit hat mich rumzuführen weiß ich nicht. Scheinbar gibt es dort extrem wenige Urlaubstage.
 

digne

Member
Registriert
Mai 2006
Geschlecht
w

...
Ansonsten reichen aber 10 Minuten Sonne täglich, um so viel Vitamin D zu bilden, dass der Tagesbedarf mehr gedeckt ist.
Und das schafft man eigentlich schon allein durch die Wege zur Arbeit oder beim einkaufen etc.
Dadurch baut sich im Körper dann auch ein Speicher auf, der idR über die Wintermonate gut ausreicht.

Genau.
Aber es wird hier -wie in den usa- Mode, permanent iwelche Supplemente einzunehmen. ME tun wir damit nur den Pharmafirmen nen Gefallen. Die die Notwendigkeit ja auch ständig postulieren -und Ängste vor Defiziten schüren.

Wir w i s s e n ja erst ansatzweise, was passiert, wenn wir unser kompliziertes körperliches chemisches Gefüge durch einseitiges Verstärken ieines Faktors aus der Balance bringen.

Wir vergessen immer, dass wir uns zwar zunehmend denaturiert verhalten, aber doch ein durch Jahrtausende optimiertes System sind. Und noch dazu auf Anpassung programmiert.
 

Susa56

Member
Registriert
Oktober 2015
Alter
60
Ort
Passau
Geschlecht
w

Sehe das genau wie du digne.

Diese ganzen Nahrungsergänzungsmitteln sind in meinen Augen völllig unnötig, wenn man sich normal und ausgewogen ernährt. Man weiß ja schon längst, dass Vitamintabletten null und nichts bringen, besser regelmässig einfach Obst, Salat und Gemüse zu sich nehmen.
Profitieren tun von dem ganzen künstlichen Zeugs nur die Pharmakonzerne.
 

ingerigar

Member
Registriert
Januar 2010
Geschlecht
w

Sehe ich auch so! Ich versuche halt alles, was geht, zu essen, auch wenn mir Nüsse, rohe Karotten und manche Obstsorten Schwierigkeiten machen.
Vieles verbuche ich unter Modeerscheinungen - z. B. wenn mein Sohn meint, Gluten nicht mehr zu vertragen.
Vieles von dem oben Genannten geht, wenn es gegart wird, z. B. alle Nüsse und die Karotten. Leider schmeckt es nicht genauso gut, aber ich kann es immerhin essen, ohne dass mir der Hals zuschwillt. :)
 

Aida00

Member
Registriert
Juli 2005
Ort
Düsseldorf
Geschlecht
w

Ist es bei euch auch so heiss? Hier sind ueber 30 grad. Dann streiken hier die Bus/straßenbahnfahrer. Ab 14 Uhr faehrt hie NICHTS mehr. Daher fahre ich jetzt nachhause (ohne bus/bahn komme ich nich hin) und muss von dort aus weiterarbeiten.
 
Registriert
August 2007
Alter
26
Ort
Wien, Österreich
Geschlecht
w

@Susa
Naja 0 und nichts stimmt ja auch nicht. Wenn da Vitamine drinnen sind, dann nimmt man die auch auf. Ob man sie aber überhaupt braucht, das ist die Frage.

Wir haben 34°C. Die Öffis fahren trotzdem, aber es ist fürchterlich heiß in ihnen, weil nicht alle U-Bahnen haben eine Klimaanlage. (auch nicht alle Busse, aber auf meiner Linie fahren nur ganz neue) Im Büro haben wir auch keine Klimaanlage und daher leide ich hier.
 

Aida00

Member
Registriert
Juli 2005
Ort
Düsseldorf
Geschlecht
w

Ups, ich meinte die streiken nicht wegen dem Wetter. %)
Aber das Wetter war nicht grad hilfreich. Ich hab 2 Stunden nachhause gebraucht. Habe zwar Straßenbahn und auch Bus bekommen, aber vor meinem Bus hatte ein Bus eine Panne und daher kamen wir nicht weg. Der Busfahrer war dann so schlau den Bus auszumachen (umwelt etc) und dann rauszugehen. Daran dass die Türen hinten zu waren und die Klimaanlage aus war hat er wohl nicht gedacht. Ich hab mir dann letztendlich mit einer Frau ein Taxi geteilt.

Im Büro haben wir eine Klima aber zuhause habe ich keine. Der einzige Vorteil war dass ich zuhause anziehen kann was ich will :lol: Hab auch erstmal kurz kalt geduscht als ich nachhause kam und dann weiter gearbeitet.

Ich bin jedenfalls froh dass der Tag heute vorbei ist und freue mich wenn ich endlich ein Auto habe und nicht mehr auf öffentliche angewiesen bin. Der Streik ist übrigens bis zum 9.7. angekündigt. Die nächsten zwei Tage sollen aber normal verlaufen.
 

Susa56

Member
Registriert
Oktober 2015
Alter
60
Ort
Passau
Geschlecht
w

Ich war heut in der Bank, da möchte ich auch arbeiten, die kühlen da auf 18 Grad runter kams mir vor.
In unseren Bussen kann man hinten kleine Fenster öffnen(also kippen), dann ist zumindest bei der Fahrt immer etwas Durchzug, wenn man hinten sitzt. Ich hab auch immer meinen Fächer dabei.

@simsi, die Vitamine in Tablettenform nimmt der Körper so gut wie gar nicht auf. Ich red jetzt allerdings von den Tabletten die man so gängig in den Drogeriemärkten bekommt. Vitamine , die der Arzt verschreibt z. B. in der Schwangerschaft sind sicher besser verwertbar.
 

Franzi1982

Member
Registriert
Januar 2009
Ort
wieder daheim in FF
Geschlecht
w

*mal wieder reinschleich*

Also wir hatten es heute recht "kühl". Da konnten die Fenster offen und der Ventilator ausbleiben.
Beid er Hitze gestern war ich sehr froh, mich nicht durch Berlin und die Öffentlichen quälen zu müssen. Das Ausbildungszimmer im Amt ist auch immer recht kuschlig warm. So eine Krankschreibung hat ja auch echt mal ihre Vorteile%).
Allerdings hoppel ich jetzt immer durch die Wohnung und sehe lauter Optimierungsmöglichkeiten. Und aus dem Aufräumen komme ich gar nicht mehr raus. Da ist in den letzten zwei Jahren so Einiges liegen geblieben.

In Sachen Ernährung denk ich immer an das, was mein Biolehrer meinte. Von allem etwas. Hat bisher immer ganz gut geklappt.
 
Zuletzt bearbeitet:

Franzi1982

Member
Registriert
Januar 2009
Ort
wieder daheim in FF
Geschlecht
w

Stelle ich mir gerade im Bewerbungsgespräch vor. Da fragst du nicht nach dem Gehalt, sondern nach der Klimaanlage:lol:.

Ich hab grad nur eine Waschmaschinenladung aufgebammelt. Das hat schon gereicht. Im Wohnzimmer geht es grad noch. Noch darf das Fenster offen bleiben. Allerdings dürfte der Affenbrotbaum bald anfangen, die Dunkelhaft übel zu nehmen.
 

Susa56

Member
Registriert
Oktober 2015
Alter
60
Ort
Passau
Geschlecht
w

Da geht nur sich im Sommer bewerben, dann merkt man gleich beim Betreten der Kanzlei, ob die Temperatur angenehm oder unerträglich ist.

Aber für mich wär das auch durchaus ein Argument mich für oder gegen eine Stelle zu entscheiden.

Da es heute schon wieder so schlimm mit der Hitze ist werde ich jetzt dann einen Nudelsalat zu Mittag essen, die Nudeln hab ich schon in der Früh gekocht.
 
Registriert
Mai 2016
Alter
19
Ort
Rotenburg an der Wümme
Geschlecht
m

Ist es bei euch auch so heiss?
Bei uns zeigt das Thermometer 32°C und es fühlt sich noch heißer an. Nachdem es heute gegen 11 Uhr bei 26°C stark gehagelt, geregnet und gewittert hat, ist es total schwül und stickig geworden. Ich komme mit Hitze eh schon überhaupt nicht klar, aber jetzt kann ich gar nicht erst das Haus verlassen. Zum Glück haben bei mir heute die Schulferien begonnen und ich kann mich entspannt in meinem (mehr oder weniger) kühlen Zimmer einquartieren und ein bisschen rumdaddeln oder Serien gucken. =):lalala:
 

Jas147

Member
Registriert
Juni 2016
Alter
22
Hey :)
. Ich muss ehrlich sein wir haben eine Klimaanlage in der Filiale aber das fällt nicht auf ob die an ist oder nicht deswegen wenn es mir zu warm ist stelle ich mich 5 Minuten in den Kühlhaus.


Ich hoffe das die Unwetter gleich kommen die Luft ist danach so schön. Nur bei uns kommt es nie richtig an es Donnert 2 Minuten und das wars auch schon ich wohne hier falsch:lol:.
 

Franzi1982

Member
Registriert
Januar 2009
Ort
wieder daheim in FF
Geschlecht
w

Also entweder rappelte grad eine Straßenbahn mehr als lautstark am Haus vorbei oder es fängt an zu grummeln.

So langsam könnte ich mir mal Gedanken über das Essen am Wochenende machen. Vorschläge? Bin mal wieder in Probierlaune. Bitte nix mit Fisch.
 

Susa56

Member
Registriert
Oktober 2015
Alter
60
Ort
Passau
Geschlecht
w

@Joshua,
schwül unsd stickig, das halte ich auch überhaupt nicht aus, da ist mir trockene Hitze noch weitaus lieber.
Aber jetzt schon Schulferien, das ist toll, in Bayern müssen die armen Schüler ja immer warten bis ganz zum Ende vom Juli. Mein Sohn hat auch noch die ganzen Semesterabschlußprüfungen, das zieht sich über ca. 4 Wochen bis so Mitte Juli.
 

Fannylena

Member
Registriert
April 2007
Alter
47
Ort
NRW
Geschlecht
w

So langsam könnte ich mir mal Gedanken über das Essen am Wochenende machen. Vorschläge? Bin mal wieder in Probierlaune. Bitte nix mit Fisch.

Hab ich auch vorgestern dran rumüberlegt. Dann hab ich einfach ein paar Geflügelfilets geholt. Die werd ich in einer Honig-Senf-Marinade einlegen und dann einfach braten. Dazu gibts Salat und Kräuterbutterbaguette. Das reicht bei der Hitze. Ich will hier nicht noch so viel kochen, ist eh schon warm genug hier oben. Und grillen reicht mir jetzt auch erstmal.
 

Ricki

Member
Registriert
Dezember 2005
Alter
31
Ort
bei Karlsruhe
Geschlecht
w

Ich finde ja www.********waskocheichheute.de/ immer sehr hilfreich. Man kann auch vegetarisch auswählen. Aber bei mir lädt die Seite gerade nicht. Kann aber auch an meinem Rechner liegen. Der ist heute, vermutlich wegen der Temperaturen, schon die ganze Zeit etwas gemütlicher unterwegs.
 
Registriert
August 2007
Alter
26
Ort
Wien, Österreich
Geschlecht
w

Stelle ich mir gerade im Bewerbungsgespräch vor. Da fragst du nicht nach dem Gehalt, sondern nach der Klimaanlage:lol:.
Gehalt muss sowieso bei der Stellananzeige angegeben werden. Zumindest so: "Bruttogehalt xxxx€, Bereitschaft zur Überzahlung gegeben" (Das mit Bereitschaft zur Überzahlung muss auch nicht dort stehen, wenn sie nicht dazu bereit sind. Was ich sagen will ist, dass man sowieso schon einen Anhaltspunkt hat.)

Aber für mich wär das auch durchaus ein Argument mich für oder gegen eine Stelle zu entscheiden.
Für mich auch. Also sicher nicht Kriterium Nr. 1 und vielleicht habe ich gar nicht wirklich eine große Auswahl an Angeboten, aber es ist durchaus etwas, dass ich mit einbeziehen würde. Für mich ist das Kriterium einen festen Arbeitsplatz zu haben, aber auch wichtig. Im Sinne von einen festen Schreibtisch und nicht dieses "sharing desk"-Philosophie. Und der Zustand der Toiletten ist für mich ebenfalls ein Kriterium. Hört sich jetzt komisch an und daran wird es vermutlich nicht scheitern, aber ich bin bei meinem letzten Bewerbungsgespräch extra gegangen, obwohl ich nicht wirklich musste.

Ich finde ja www.********waskocheichheute.de/ immer sehr hilfreich. Man kann auch vegetarisch auswählen. Aber bei mir lädt die Seite gerade nicht. Kann aber auch an meinem Rechner liegen. Der ist heute, vermutlich wegen der Temperaturen, schon die ganze Zeit etwas gemütlicher unterwegs.
Funktioniert bei mir gerade auch nicht.




Ich mag derzeit auch nicht wirklich kochen. Keine Ahnung was wir am Wochenende machen werden.
 

Franzi1982

Member
Registriert
Januar 2009
Ort
wieder daheim in FF
Geschlecht
w

Juhu endlich Abkühlung. Allerdings bin ich heute auf dem Weg zur Physiotherapie ohne Regenjacke raus. Nach ein paar Minuten war das ein sehr schwerer Fehler. Ich war das Modell begossener Pudel. Ein Glück hat mein Bruder mich anschließend heimgefahren.

Bruttogehalt muss beistehen? Ich hatte schon viele Stellen, bei denen gar nichts stand.
Der Zustand der Toiletten ist wirklich ziemlich wichtig. Bei meinem ersten Job waren die nicht wirklich toll und es hat uns schon oft Überwindung gekostet, die zu benutzen.

Dank der Polin bei mir vorm Haus steht das Wochenendessen. Morgen gibt es eine schöne Pfanne Wachsbohnen. Sonntag dann marinierte Putenschintzel. Hab extra Honig gekauft nach dem Tipp hier:lol:. Dazu dann Countryfries und Sommergemüse. Das vom Aldi ist immer recht lecker, wenn man es noch etwas pimpt.

Mal schauen, ob ich nachher noch den zweiten Schwung Erdbeermarmelade koche oder erst morgen.
 

Dark_Lady

SimForum Team
Registriert
Februar 2007
Alter
42
Ort
Greven
Geschlecht
w

Gehalt muss sowieso bei der Stellananzeige angegeben werden.
Hier in Deutschland nicht - zumindest steht da idR nix dabei in den Stellenanzeigen.

Ich kenn das aus Bewerbungsgesprächen bisher auch eher so, dass man nicht selber nach dem Gehalt fragt, sondern nach einen eigenen Gehaltsvorstellungen gefragt wird.
Gut, wenn es in dem Fall für die Branche nen Tarifvertrag gibt und man daher dann einfach angeben kann "nach Tarif" :)
 
Registriert
August 2007
Alter
26
Ort
Wien, Österreich
Geschlecht
w

Ich habe mich da natürlich nur auf Österreich bezogen. Ich dachte, dies sei klar. Hätte ich aber wohl dazu schreiben müssen.

Viele schreiben auch nur "gemäß Kollektivvertrag", ob das so ok ist, wird diskutiert.
(Kollektivvertrag = Tarifvertrag)

Aber wenn ich schon gefragt werde, würde ich nie nur sagen "nach Tarif" sondern mit einer höheren Forderung in die Verhandlung gehen. Tarif müssen sie doch sowieso bezahlen?? Oder können sie bei euch unter Tarif bezahlen? Dann hätte der Tarifvertrag aber keinen Sinn mehr.
In Österreich ist es auch so, dass viel mehr Arbeitsplätze einem Kollektivvertrag unterliegen, als in Deutschland einem Tarifvertrag. Hab ich mal wo gelesen. Gibt nur sehr wenige Ausnahmen wo das nicht der Fall ist.
Würde ich in der Privatwirtschaft arbeiten, würde ich ein etwa doppelt so hohes Gehalt fordern als der KV vorsieht. Der ist bei mir aber auch ziemlich niedrig (kommt noch auf die Branche drauf an. Rechtsanwaltskanzleien haben aber zB ein sehr niedriges KV-Gehalt).
In meinem Fall hab ich sowieso keinen Spielraum, denn mein Gehalt ist gesetzlich festgelegt.
 

Jas147

Member
Registriert
Juni 2016
Alter
22
Hey
@Fannylena
Ja wir haben auch ziemlich oft gegrillt aber es reicht auch mal langsam irgendwann kann man das nicht mehr ertragen :)

Heute ist mein 2 Urlaubstag und in Bremen kann man ja nicht wirklich was unternehmen es gibs hier nichts interessantes zu sehen( jedenfals wo ich wohne) das ist einfach nur langweilig das kann ja echt noch heiter werden :D 1 Tag ist schon geplant da geht es zur Stadt.
 

Fannylena

Member
Registriert
April 2007
Alter
47
Ort
NRW
Geschlecht
w

@Jas147, da kann ich Dir nur zustimmen. Bei Euch in der Ecke ist wirklich nicht viel los. Wir haben früher einen Wohnwagen in Eurer Gegend gehabt. Einen Ausflug zu den "Bremer Stadtmusikanten" haben wir auch mal gemacht, aber leider war zu dem Zeitpunkt in Bremen iwo eine Mörderbaustelle das wir uns dermaßen verfranst hatten und auch mit Navi ewig brauchten um zurück zu kommen.
Ich würde mal einen Ausflug zum "Jaderpark" nach Jaderberg machen. Da waren wir vor vielen Jahren mal und wir fanden ihn toll. Müsste mit dem Zug erreichbar sein.
 

Zur Zeit aktive Besucher

Oben Unten