PC-Probleme (Software)

Ricki

Member
Registriert
Dezember 2005
Alter
32
Ort
bei Karlsruhe
Geschlecht
w

Hab jetzt gestern und heute ein wenig gegoogelt. Das Scrollen in den Tabs gab es wohl in einer Zwischenversion. Wird von vielen gewünscht. Ich kenn das von anderen Browsern auch nur so (außer Chrome, aber ja, ist ja klar). Anscheinend wurde (wird?) an einer Extension dafür gearbeitet. Wirkte aber alles sehr schwammig. Gerade in Bezug auf Barriefrei oder ganz banal kleinere Bildschirme ist das echt ein Unding.

Ich hab halt oft zwei Fenster nebeneinander auf. Da sieht man dann halt einfach gar nichts mehr bei den Tabs. Ist ja schön, dass ich jetzt alle auf einmal "sehen" kann. Aber bringt mir halt nichts, wenn ich nichts erkenne.

Und das mit dem Ton geht doch sonst auch überall. Im alten Edge ging das auf jeden Fall. Die Funktion hab ich auch nahezu täglich genutzt.

Für mich ist der Browser so aktuell leider nicht brauchbar. Er ist super schnell und ansonsten auch echt schick. Aber das gehört für mich zu den absoluten Grundfunktionen.

Sehr ärgerlich. Hoffe, dass da sehr schnell was kommt. :/

Ich drück uns die Daumen :)
 
Registriert
September 2008
Geschlecht
w

Hallo zusammen...:hallo: Ich hab eben meinen PC hochgefahren und die Bildschirmfarbe ist anders als sonst. Die Farben sehen alle recht blass aus, als wenn ein Filter aktiviert wäre.
Ich habe allerdings nix in der letzten Zeit an den Bildschirmeinstellungen/Anzeigeeinstellungen geändert. Und von einem Windows Update hab ich auch nix mitbekommen.

Das einzige, was ich aber schon seit langer Zeit hab, ist, dass ich den Bildschirm wärmer gestellt hab, sodass er angenehmer für die Augen ist. Also der sogenannte Nachtmodus ist bei mir dauerhaft an. Daran hab ich aber auch nichts in den letzten Tagen rumgeschraubt. Hab auch direkt mal geschaut: Der Nachtmodus ist noch genauso aktiviert. Aber der Bildschirm ist wie gesagt heller als sonst und auch die Farben sehen sehr matt aus, alles hat nen Grauschleier.

Ehrlich gesagt, steh ich jetzt auf dem Schlauch, wie ich den Bildschirm wieder auf "normal" einstellen kann... Ich hab Windows 10.

Falls einer von euch eine Idee hat, immer her damit! :D

EDIT: Das macht mich grade richtig verrückt, dass die Farben so blass dargestellt werden...ich bin jetzt in der letzten halben Stunde sämtliche Einstellungen durchgegangen, die etwas mit Anzeige/Farbe ect. zu tun haben. Aber ich finde nirgendwo z.B. einen Regler, mit dem man z.B. die Farbsättigung einstellen kann. Den einzigen Farbregler finde ich in der Einstellung für den Nachtmodus. Aber das kann doch nicht sein oder? Ich muss doch irgendwas übersehen... Die Tipps, die bei google rauskommen, haben mir auch nicht weitergeholfen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Tigerkatze

Member
Registriert
Juni 2012
Ort
Düsseldorf
Geschlecht
w

Ich würde zuerst die Kabelverbindungen überprüfen, Monitor zum PC.
Probiere mal den Nachtmodus auszustellen, ob da der Grauschleier immer noch da ist.
Vlt. mal dann erst den PC wieder hochfahren und dann nochmals schauen ob es wieder geht.
Was ist mit den Einstellungen deines Monitors? Kannst du irgendwas regeln wg. Farben?
Schau auch auf deine Grafikkarteneinstellungen, ob du da was einstellen kannst.
EDIT:
Gerade 2 Tipps gefunden:
Für Nvidia Karten:
Nvidia systemsteuerung, dann auf Auflösung ändern, dann runterscrollen und dann dynamischer Ausgabebereich auf voll stellen
AMD/Radeon
Den Reiter “Pixelformat” suchen und auf “PC-Standard Pixelformat RGB 4:4:4 (volles RGB)” einstellen
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Danke
Reaktionen: lost.in.the.sixties
Registriert
September 2008
Geschlecht
w

@Tigerkatze: Vielen Dank für deine Tipps und die Infos, die du rausgesucht hast! ❣️
Tatsächlich hatte ich die meisten Sachen schon ausprobiert, die du aufgeschrieben hattest. Zusätzlich dazu hatte ich noch manuell Grafikkarten-Treiber aktualisiert, obwohl ich eigentlich eingestellt hatte, dass das automatisch gemacht werden sollte. Hat aber alles nix an der Optik geändert. Das Bildschirm-Kabel hat auch tatsächlich schon seit Ewigkeiten einen Wackelkontakt, daran lags aber (glaub ich) auch nicht.

Ich hab dann letztendlich, so wie du geschrieben hattest, in den Einstellungen für die Nvidia-Karte eine Einstellung gefunden, mit der ich Farbsättigung und Farbhelligkeit einstellen kann. Damit hab ich jetzt ungefähr das Bild eingestellt, so wie es vorher war. :) Das mit dem dynamischen Ausgabebereich hab ich in den Einstellungen nicht gefunden...bin auf Auflösung ändern, hab da runtergescrollt aber diese Option stand bei mir nicht. Ist aber auch nicht schlimm, wenn das jetzt so bleibt von den Einstellungen her. Schade nur um die Zeit...in diesen 2 1/2 Stunden hätte ich meine nächste bereits angefangene Geschichte fertigschreiben können...:rolleyes:

Ich frag mich nur, wie sowas geht...von heute auf morgen ist die Grafik plötzlich ganz anders, ohne das etwas an den Einstellungen geschraubt wurde und ohne das generell etwas am PC verändert oder installiert wurde.

Wie dem auch sei, danke für deine liebe Hilfe! Jetzt freu ich mich wieder, wenn ich die satten Farben auf meinem Bildschirm sehe! :love:
 
Registriert
September 2008
Geschlecht
w

Ich frag mich nur, wie sowas geht...von heute auf morgen ist die Grafik plötzlich ganz anders, ohne das etwas an den Einstellungen geschraubt wurde und ohne das generell etwas am PC verändert oder installiert wurde.

Ich zitiere mich mal selber und löse das Rätsel auf.....als ich meinem Mann grade von der Problematik erzählt hab mit dem Bildschirm, meinte er, dass er ja Samstag am PC war. "Da war ja alles ganz orange", hat er gesagt..:lol: Deshalb hat er mal kurz am Bildschirm die Einstellung von "Theatermode" zu "Standartmode" umgeändert... :rolleyes: Ich hatte wohl irgendwann vor 5 Jahren den Bildschirm auf diesen Theatermode ebenfalls eingestellt, sodass er auch die Farbe etwas wärmer wiedergibt. Das wusste ich allerdings nicht mehr... Ein Klick, und ich hätte die Einstellung direkt rückgängig machen können :lol:

Kommunikation ist alles...😏
 

Pierce

Member
Registriert
Februar 2005
Ort
Im Breisgau, bei Mergi
Geschlecht
m

Eigentlich kein richtiges Problem, zumindest nicht für die nächsten Monate, aber trotzdem eine Frage wert.

Seit einigen Wochen ist das Windows 10 Update 21H1 raus und wird seit Juni auch von Microsoft verteilt. Der PC meiner Frau hats sofort gekriegt bei einem Blick in die Windows Update Funktion.
Meiner hingegen nicht. Mein PC hat Windows 10 Version 20H2 (Build 19042.1081). Wenn ich auf Windows Update gehe, heißt es, mein PC wäre auf dem aktuellen Stand, ebenso, wenn ich Windows Update gezielt anweise, nach Updates zu suchen.

Ich habe den Windows Update Assistent runtergeladen, wenn ich den starte, habe ich nur einen Kasten, in dem steht "Vielen Dank, dass Sie Windows Update Assistent verwenden", darunter ein "Beenden"-Button.

Gibt es noch andere Wege, an das Update heranzukommen oder muss ich weiter warten?
 
Zuletzt bearbeitet:

Andreas

SimForum Team
SimForum BAT Team
Registriert
Mai 2002
Alter
46
Ort
bei Bad Kreuznach
Geschlecht
m

Du könntest Dir mit den Media Creation Tool einen Installer für die aktuelle Version erstellen, aber das ist die Mühe nicht wert. Microsoft wertet ständig die Telemetriedaten aus, und wenn es Systeme gibt, wo das Update Probleme machen könnte, wird es vorsichtshalber ausgeblendet und nicht ausgeliefert. Irgendwann wird es dann sicher auch bei Dir verfügbar sein. Die Neuerungen sind ohnehin so marginal, dass es absolut keinen Unterschied macht, ob man dieses Update installiert oder nicht.
 

Pierce

Member
Registriert
Februar 2005
Ort
Im Breisgau, bei Mergi
Geschlecht
m

Na gut, dann warte ich mal geduldig. Dachte, normalerweise ist das Mai-Update ne größere Sache, war zumindest die letzten Jahre so. MCT muss ich mir deswegen nicht extra antun.
 

madlene20

Member
Registriert
Oktober 2017
Ort
MV
Geschlecht
w

Microsoft wertet ständig die Telemetriedaten aus, und wenn es Systeme gibt, wo das Update Probleme machen könnte, wird es vorsichtshalber ausgeblendet und nicht ausgeliefert.
So richtig scheint das aber auch nicht zu funktionieren. Hab ich grad erst mit meinem PC erlebt. Mein PC war auch noch auf Version 20H2 und hat ständig versucht Updates, die für Version 21H1 gedacht waren zu installieren ohne mir überhaupt das Update auf diese Version anzubieten. Beim Neustart kam dann immer nur die Meldung "Das Update konnte nicht eingerichtet werden. Änderungen werden rückgängig gemacht." Ich musste erst Version 21H1 mit Hilfe des Tools von Microsoft installieren damit Windows wieder vernünftig Updates ziehen kann.
 

Simchecker04

Member
Registriert
Juli 2004
Geschlecht
m

Das kann ich auch bestätigen. Hatte gestern einen PC mit uraltem Windows 10 Version 1507 bei mir und ich erhielt die gleiche Meldung bei den Updates. Ebenso schlugen Treiberinstallationen wegen der alten Version von Windows fehl. Habe nicht gedacht, dass das soviel ausmacht.
 

Andreas

SimForum Team
SimForum BAT Team
Registriert
Mai 2002
Alter
46
Ort
bei Bad Kreuznach
Geschlecht
m

Die Version 1507 wird von Microsoft schon lange nicht mehr unterstützt, da kann es natürlich zu Problemen kommen, aber die Fehler bei der letzten Version sollten eigentlich nicht passieren, ich hatte bisher auf mehrere PCs keine Probleme. Aber das kennt man ja von Microsoft, ganz ohne Schwierigkeiten ist es noch nie gelaufen...
 

Ricki

Member
Registriert
Dezember 2005
Alter
32
Ort
bei Karlsruhe
Geschlecht
w

Deine Internetverbindung kannst du ganz einfach bei google überprüfen. Einfach Speedtest eingeben und auf den blauen Button klicken. Wollte bei mir jetzt auch die Downloadgeschwindigkeit testen, aber die Datei war schneller unten als ich gucken konnte :D
 

Andreas

SimForum Team
SimForum BAT Team
Registriert
Mai 2002
Alter
46
Ort
bei Bad Kreuznach
Geschlecht
m

Es muss nicht zwangsläufig an der eigenen Internetverbindung liegen, oftmals liegen solche Downloads auf irgendwelchen Cloud-Anbietern, und beim Download wird zufällig ein Server ausgewählt. Manchmal hat man da auch Pech und erwischt einen langsamen. Wenn es irgendwie gar nicht will, bricht man den Download ab, startet den Browser neu und versucht es dann nochmal.
 

ilaromanenko

Gesperrt
Registriert
Oktober 2021
Hallo. Leider kenne ich mich mit dieser Plattform nicht aus, aber ich kann Ihnen ein ecommerce framework empfehlen. Wie viele mussten schon damit arbeiten und alles ist ganz gut ausgefallen. Ich denke, Sie sollten wahrscheinlich auf eine andere Plattform zu gehen. Mehr bequem und modern oder was. Aber das ist nur meine Meinung, vielleicht wird jemand anderes in der Lage sein, speziell Ihre Frage zu beantworten.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

N1_2888

Member
SimForum BAT Team
Registriert
Februar 2006
Alter
39
Ort
Waldstadt Wien
Geschlecht
m

Ich hab letztes Jahr einen Kurs besucht, der über MS-Teams abgehalten wurde. Nach Kursende wurde mein Konto mittels Passwortänderung deaktiviert; das neue Passwort kenne ich natürlich nicht. Seitdem bekomme ich von meinem PC (Windows 10) ständig die Meldung, dass ein Problem mit meinem Schul- oder Geschäftskonto bestünde. Die Tipps im Internet setzen alle die Kenntnis des neuen Passworts voraus, die ich natürlich nicht besitze. Wie bekommt man diese nervige Meldung weg, ohne dass ich mich an den Kursveranstalter wenden muss? :frage:
 

Andreas

SimForum Team
SimForum BAT Team
Registriert
Mai 2002
Alter
46
Ort
bei Bad Kreuznach
Geschlecht
m

Vermutlich wirst Du das Microsoft-Konto nicht mehr benötigen, wechsele also am besten in den Konteneinstellungen zu einem Offline-Konto. Alles andere ist eh nur nervig, und man kann Microsoft-Programme, die ein Konto erfordern, auch problemlos betreiben, wenn die Windows-Anmeldung nicht über das Microsoft-Konto läuft. Ansonsten kann man selbiges aber auch komplett entfernen, ohne Passwort ist es ja ohnehin nutzlos.
 
  • Danke
Reaktionen: N1_2888

N1_2888

Member
SimForum BAT Team
Registriert
Februar 2006
Alter
39
Ort
Waldstadt Wien
Geschlecht
m

Wie entfernt man dieses "Schul- oder Geschäftskonto"? :frage: Das scheint bei mir nämlich in der Benutzerkontensteuerung nicht auf. Ich hab mir gedacht, die Deinstallation von MS-Teams könnte was bringen (hab ohnehin stets die Web-Version verwendet). Dem war aber leider nicht so. Ich kann mich nicht erinnern, dieses Konto überhaupt mal lokal auf meinem PC angelegt zu haben. %)
 

Andreas

SimForum Team
SimForum BAT Team
Registriert
Mai 2002
Alter
46
Ort
bei Bad Kreuznach
Geschlecht
m

Start/Einstellungen/Konten/E-Mail und Konten, ich kann da mein Microsoft-Konto (nutze ich nur für Office) anklicken und dann auf "Verwalten" bzw. "Entfernen" klicken. Ggf. finden sich auch noch weitere Einstellungen in der Leiste links, unter "Ihre Infos" sollte dann auch aufgeführt sein, ob Du für die Windows-Anmeldung ein lokales Konto oder ein Microsoft-Konto verwendest.
 
  • Danke
Reaktionen: N1_2888

Ricki

Member
Registriert
Dezember 2005
Alter
32
Ort
bei Karlsruhe
Geschlecht
w

Zu dem Thema hab ich eine ähnliche Frage:
Wisst ihr ob und wie es möglich ist mit zwei Schul-/Geschäftskonten gleichzeitig eingeloggt zu sein? Klar, ich kann gleichzeitig die E-Mails über Outlook empfangen. Was mir wichtig wäre ist aber Teams. Ich hab da mein privates und ein Schul-/Geschäftskonto gleichzeitig. Sobald ich in das andere wechsle werde ich beim ersten komplett ausgeloggt. Merkt sich auch das PW oder die E-Mail nicht. Am Handy ist das kein Problem. Da kann ich einfach beim Klick auf das Profilbild das jeweilige Konto anklicken.

Es geht hier nicht um mehrere Teams-Konten, bei denen ich mit der selben E-Mail-Adresse Mitglied bin (das kann ich nach dem Einloggen oben in der Leiste per Dropdown wechseln. Sondern verschiedene Schul-/Geschäftskonten mit eben komplett unterschiedlichen E-Mailadressen dahinter.
 

Andreas

SimForum Team
SimForum BAT Team
Registriert
Mai 2002
Alter
46
Ort
bei Bad Kreuznach
Geschlecht
m

@N1_2888: Versuch's doch einfach mit dem Trennen, ich könne mir vorstellen, dass das Dein Problem löst.

@Ricki: Ich gehe mal davon aus, dass Microsoft das so nicht vorgesehen hat. Auf dem Handy ist es kein Problem, mehrere Konten parallel zu nutzen, weil es ja keinen Benutzerlogin an sich gibt, sondern die Apps verwenden die Konten je nach Bedarf. In Windows sind die Konten mit den dazugehörigen Rechten aber strikt getrennt, und da auch mehrere Apps bzw. Programme parallel laufen können, kämen sich die Konten evtl. gegenseitig ins Gehege.

Ein möglicher Ausweg wäre vielleicht die Nutzung einer virtuellen Maschine, oder eine Remote-Verbindung zu einem anderen PC, wo man mit dem anderen Konto eingeloggt ist. Mittlerweile ist die Desktop-Integration ja so gut, dass beides problemlos in einem Fenster wie ein natives Programm laufen kann, inkl. Drag&Drop, Copy&Paste usw.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Danke
Reaktionen: N1_2888

Ricki

Member
Registriert
Dezember 2005
Alter
32
Ort
bei Karlsruhe
Geschlecht
w

@Andreas In meinem Fall betrifft es drei Rechner. Nur einer davon ein Windowsrechner und da bin ich als Nutzer mit keinem der Schul-/Unternehmensaccounts eingeloggt. An den Macs bin ich mit einem anderen Account eingeloggt. Der selbe wie auch auf dem iPhone, wo es ja ohne Probleme funktioniert. Der Login am iPhone und an den Desktopversionen läuft auch jeweils identisch ab. Da geht sogar (zumindest optisch) das selbe Loginfenster auf.

Ich bräuchte auch nicht unbedingt beide Accounts zeitgleich. Aber dass ein Wechsel mit einem kompletten Logout verbunden ist, macht die Sache sehr unpraktikabel. Aber das mit der virtuellen Maschine klingt nach einem guten Plan. Habe auf einem der Macs sowieso Parallels laufen. Mal damit testen.

Was mich wundert: ich kann eben mit zwei Accounts gleichzeitig aktiv sein, aber nur eines davon darf scheinbar ein Schul-/Unternehmensaccount sein. Und am iPhone gilt diese Beschränkung nicht. Dachte schon, dass ich vielleicht erst privat einloggen muss, aber so gehts leider auch nicht.
1645902173321.jpg1645902259350.jpg

Und sehr irritierend: Wenn ich auf Konten verwalten gehe, dann habe ich immer den Punkt "Aktuell" mit dem gerade aktiven Konto und den Punkt "andere Konten" (also Mehrzahl!) und da jeweils das eine andere Konto. Ist aber vielleicht auch nur ein Übersetzungsfehler?
 

TheChaosqueen

Member
Registriert
September 2014
Ort
Bremen
Screenshot 2022-10-25 173213.jpg
Moin ihr Lieben,
ich bekomme seit ein paar Tagen nach dem Start des Laptops plötzlich diese Anzeige. Hat jemand eine Idee, was es damit auf sich haben könnte? Ich habe nichts neues installiert oder sonstiges. Bin technisch leider gar nicht so versiert. Handelt es sich bei MFCORE um ein Programm?
 

Andreas

SimForum Team
SimForum BAT Team
Registriert
Mai 2002
Alter
46
Ort
bei Bad Kreuznach
Geschlecht
m

CNQMMAIN.EXE ist offenbar das "Canon Quick Menu", vielleicht hat Windows beim letzten Update automatisch irgendwelche Druckertreiber-Updates heruntergeladen und die Installation vermurkst. Lade Dir im Zweifelsfall nochmal den Originaltreiber bei Canon herunter und installiere den Drucker neu.
 

TheChaosqueen

Member
Registriert
September 2014
Ort
Bremen
CNQMMAIN.EXE ist offenbar das "Canon Quick Menu", vielleicht hat Windows beim letzten Update automatisch irgendwelche Druckertreiber-Updates heruntergeladen und die Installation vermurkst. Lade Dir im Zweifelsfall nochmal den Originaltreiber bei Canon herunter und installiere den Drucker neu.

Danke dir Andreas!
Darf ich fragen wie du auf die .exe kamst? Ganz stumpf google? Weil mit der Programmdatei hätte ich tatsächlich sogar was anfangen können...
 

TheChaosqueen

Member
Registriert
September 2014
Ort
Bremen
Oh man... :rolleyes: Wie blind kann man eigentlich sein? Ich war so auf den text unten fokussiert, dass ich das komplett überlesen habe...
Danke Dark_Lady!
Spannend ist tatsächlich, dass ich die gleiche/bzw ähnliche Meldung für Origin bekommen habe, als ich das eben gestartet habe (Jetzt weiß ich ja, wie ich das raus bekomme:idee:)
Ob es dann wohl am Windows liegt oder zufall, dass es bei zwei Programmen passiert?
Plus, wenn ich origin neu installiere sind alle meine Spieldateien für Sims weg, richtig?

Screenshot 2022-10-26 112420.jpg
 

cig

Member
Registriert
Mai 2013
Geschlecht
w

Update: Warum auch immer ist die Ansicht wieder da. Ich habe nicht mehr weiter ausgetestet und habe keine Ahnung woran es nun lag :lol:

------------------------------------------------------------------------------------------------
Guten Abend,

Seit heute Nachmittag hat der Windows Datei-Explorer beschlossen, die Ansicht des Schnellzugriffs zu ändern. Normalerweise sieht es wie in diesem Tutorial auf dem ersten Bild aus: Oben "Häufig verwendete Ordner" und darunter "Zuletzt verwendete Dateien".

Inzwischen sieht es bei mir ungewollter Weise so aus:
1667331007741.jpg

Beim Googlen bin ich u.a. auf das verlinkte Tutorial gestoßen. Selbstverständlich habe ich die Explorer-Optionen - sowohl über Ansicht --> Optionen, Rechtsklick auf Schnellzugriff --> Optionen und über die Systemsteuerung --> Explorer-Optionen - überprüft. Sieht so aus:
1667331282186.jpg

Die Haken waren bereits gesetzt. Ich habe zusätzlich nochmal auf "Übernehmen" geklickt und bestätigt. Standardwerte habe ich auch schon ausgewählt. Nach einem Neustart des PCs bestand das Problem immer noch. Eben habe ich die beiden Haken entfernt, auf "Übernehmen" geklickt und bestätigt. Nach dem erneuten Öffnen des Explorers habe ich die Haken wieder gesetzt --> Übernehmen --> Bestätigen. Immer noch sieht es wie oben aus.

An die Registry habe ich mich nicht herangetraut.

Wenn ich nun Dateien öffne, landen sie einfach vor den oben gezeigten Ordnern.
Edit: Auf den Bildern werden nur angepinnte Ordner angezeigt. Als das Problem auftrat, war die Liste der häufig/zuletzt verwendeten Ordner und Dateien aber lang und sie wurden einfach untereinander aufgeführt, ohne Unterteilung. Beim Herumpropieren habe ich dann wohl mal den Verlauf gelöscht...

Hat irgendjemand noch eine Idee, wie ich die Ansicht mit "Häufig verwendet" und "Zuletzt verwendet" wieder zurückbekomme?
 
Zuletzt bearbeitet:

TheChaosqueen

Member
Registriert
September 2014
Ort
Bremen
Anhang anzeigen 113037
Moin ihr Lieben,
ich bekomme seit ein paar Tagen nach dem Start des Laptops plötzlich diese Anzeige. Hat jemand eine Idee, was es damit auf sich haben könnte? Ich habe nichts neues installiert oder sonstiges. Bin technisch leider gar nicht so versiert. Handelt es sich bei MFCORE um ein Programm?

Hallo ihr Lieben,
habt ihr eine Idee, ob es noch einen anderen Grund hierfür geben könnte?
Ich habe sowohl origin als auch den Druckertreiber neu installiert, die Meldung kommt immer noch...
 

TheChaosqueen

Member
Registriert
September 2014
Ort
Bremen
Danke euch Andreas und Mathe Man

Dann suche ich mir mal wen vor Ort, der mir helfen kann... Hoffentlich. Der Laptop (Thinkpad T440s mit Intel core i7) ist schon wirklich recht alt (habe ihn vor vier Jahren gebraucht gekauft, keine Ahnung, wie lange ihn der Vorbesitzer genutzt habe) und es wundert mich eh schon, dass Sims 4 da überhaupt noch drauf läuft :D
 

Humor-WG

Newcomer
Registriert
Mai 2021
Ort
Treysa
Moin, hab mir ne "Vista-Retro-Kiste" zusamm'ngeschustert + will da n Script von AutoHotKey laufen lassen...

Specs:
ASUS M3A78-CM mit AMD Athlon II X4
12 GB DDR2-RAM
2x 500 GB HDD
Win Vista Ultimate x64 SP2, alle damals verfüjbare Patches installiert
Netzwerk OHNE Internet (hab dem PC im Router des Internet 'verboten')

Des eigentliche Thema, weswege ich mich jetze wieder meld, is: der PC soll mittels dem AHK-Script (AutoHotKey) nach dem Hochfahr'n folgende Steps tun:
Sims starten (des Script kommt nach Vollendung in den Benutzer-Autostart),
nach Beendigung des Spiels (Process WaitClose) via "NirCMD" die Systemlautstärke wieder uff 100% hochsetzen (falls die timergetriggerte Aufgabenplanung dies veranlassen mußte),
& den PC runterfahrn. mein Problem is nu aber: des Script läuft leider net rund. Wer kennt sich nu mit AHK supi aus???
 

Anhänge

  • AfterSims (Edit)_ahk.txt
    786 Bytes · Hits: 1
  • DxDiag.txt
    35,2 KB · Hits: 0

Taurec

Member
Registriert
Juni 2002
Alter
46
Ort
Heimatlos
Geschlecht
M

Was soll man denn auch schreiben, wenn man sich damit nicht auskennt?
 

AmyD

Member
Registriert
Mai 2003
Alter
47
Ort
Altusried
Geschlecht
w

  • Danke
Reaktionen: Humor-WG

Zur Zeit aktive Besucher

Oben Unten