Challenge Familie Flora ♦ abgeschlossen ♦

Kelaino

Member
Registriert
Juli 2008
Ort
Bielefeld
Geschlecht
w

Hallo Leute! Heute geht es dann mal langsam in die nächste Runde! :) Nicht erschrecken, die Erbin ist vermutlich etwas anders als erwartet.

Ich habe ja erwähnt, dass ich ein Kind gespeichert hatte. Das Kind war aber kein Mädchen, sondern mein kleiner Felix. Da es sich mit einem Mann aber eher schlecht weiterzüchten lässt, hat dieser von mir eine kleine Geschlechtsumwandlung verpasst bekommen. Die eigentlichen Gesichtszüge oder so habe ich dabei übrigens nicht verändert, sondern wirklich nur Mann in Frau umgewandelt.
Und wo wir schon mal im CAS waren, waren er und ich der Meinung, ein wenig mehr Farbe im Genpool könnte eigentlich nicht schaden, also gab es eine Haarfärbung oben drauf. (Hatte gaaaaaaaaaaaarnichts damit zu tun, dass ich ausgefallene Haare und die Farbe lila mag :glory:)
Ich hoffe ihr nehmt diese kleinen Korrekturen nicht übel und freut euch mit mir über meine süße Erbin, Felicitas Flora :)

2d8gtop.jpg


Nach der Besiedelung einer neuen Nachbarschaft darf diese gleich in ihre eigenen 4 Wände einziehen. Das ist zwar ein riesiger Abstieg zum alten Haus, aber sie erinnert sich ja zum Glück nicht daran.

2up69kw.jpg


Es gibt noch keine Fenster und die Einrichtung ist auch eher sparsam, aber für die ersten beiden zukünftigen Mitbewohner, wurde schonmal vorgesorgt.

24zlyjb.jpg


nxqqdz.jpg


Was natürlich auch nicht fehlen darf, ist eine Staffelei. So kann Felicitas direkt mal dafür sorgen, dass sie eine Einnahmequelle hat.

23msw3k.jpg


Das macht sie aber nur grade lange genug, um sich als Selbstständige registrieren zu können. Und wenn man dann schonmal in der Stadt ist, geht es auf Männerfang. Im Park tagt jedoch das örtliche Kaffeekränzchen.

10opj4w.jpg


Und in die nahe gelegene Bar verirrt sich außer ihr überhaupt niemand.

2m5z9qa.jpg


Nächster Versuch: Die Bibliothek. Doch bereits auf dem Weg dorthin, wird noch ein Blick in den Park riskiert und dabei tatsächlich ein Mann erspäht. Da fackelt Feli natürlich nicht lange.

160zwo7.jpg


Er (Dimitry von Imho) wird nach Hause gebracht und direkt vor die Tatsachen gestellt.

xbmhxt.jpg


Und schon geht es an Baby Nummer 1.

16hvx2h.jpg


Der Mann wird wieder heim geschickt, aber Feli besorgt sich eine kleine Weggefährtin, die ihr bis zur Geburt Gesellschaft leisten darf. Mit Begeisterung begrüßt sie Roxy Luna im Haushalt.

flgby8.jpg


Die nächsten Tage sind die beiden praktisch die ganze Zeit damit beschäftigt zu lernen und einander lieb zu haben.

5nr72e.jpg


auts0w.jpg


i777di.jpg


Und obwohl Roxy ein Körbchen hat, kuschelt sie sich gerne zu Frauchen ins Bett. Die beiden genießen ihre Ruhe, solange sie sie noch haben.

efgl08.jpg


Ewig kann diese Ruhe aber nicht halten und so gehen am nächste Tag pünktlich die Wehen los, was Felicitas ins Krankenhaus treibt.

34fnmsg.jpg


Dort bringt sie einen gesunden Jungen auf die Welt. Willkommen in der Familie, Alex Luna.

23w4cnm.jpg
 

Kelaino

Member
Registriert
Juli 2008
Ort
Bielefeld
Geschlecht
w

Oh mann ist ja echt doof aber kann man echt nichts machen dabei warst du schon bei 28 kindern dann hoffe ich mal dass es jetzt klappt und wenn du regelmäßig backups machst bist du auf der sicheren Seite.

Hoffen wirs, ich werde es jedenfalls versuchen :) Heute geht es auch schon weiter.

Der frisch gebackene Vater begleitet Feli noch nach Hause und freundet sich gleich erstmal mit ihrem Hund an. So darf er aber auch nicht länger bleiben.

5b72m9.jpg


Kaum alleine zeigt diese dann aber, was sie davon hällt jetzt Mutter zu sein.

2z86e6e.jpg


Ist aber verständlich, denn wenn Alex sie nicht wach hällt, betätigt sich Roxy als Wecker.

fmi6w2.jpg


Am nächsten Tag im Park trifft Feli auf jemand ganz besonderen. Bei einer toooooooootal romantischen Tätigkeit.

1r93d1.jpg


Danny kann man natürlich nicht so einfach gehen lassen, also wird ihm direkt mal mitgeteilt, was wir mit ihm vorhaben.

118d4kl.jpg


Dann gibt es kein halten mehr. Es geht nach Hause und direkt an Baby Nummer 2.

xfbvxy.jpg


Das ist natürlich anstrengend und so fällt man als glückliche kleine Familie ins Bett.

29w1xnb.jpg


Danny versucht sich am nächsten Tag direkt mal in der Beziehungspflege mit den anderen Mitgliedern des Haushalts.

29hhs1.jpg


1429bpv.jpg


Irgendwann geht aber auch er nach Hause und so widmet sich Felicitas alleine dem Geburtstag von Alex.

15n2g4y.jpg


Ich würde sagen, er kommt nach Mama.

95x1sp.jpg


Ab jetzt kann es direkt ins Training gehen.

j6u1w0.jpg


Roxy hat jetzt auch die Möglichkeit, sich mehr mit dem kleinen Mann zu beschäftigen.

2yy60lc.jpg


Sie ist aber auch allgemein ein sehr liebevoller, braver Hund. Ständig trägt sie ihrem Frauchen die Zeitung nach. Sogar dann, wenn diese die ganz sicher nicht braucht.

any9mx.jpg


Dafür kann sie dann ab und an auch mal eine kleine Belohnung abstauben.

2hdxq81.jpg


Und wenn Mami Feli dann mal grade nicht mit ihrem kleinen Alex trainiert, beschützt Roxy ihn liebevoll.

zummgj.jpg


2cy4rbn.jpg


Dadurch hat Feli Zeit zu Malen und Geld für das 2. Baby zu sammeln. Und langsam werden ihre Bilder auch richtig gut.

34hj87a.jpg


Am Abend gehen dann aber auch schon die Wehen los.

2r5buy9.jpg


Zuhause und ohne den Vater kommen Drillinge auf die Welt. Bea.

1z5t8vk.jpg


Bianca

11k8hop.jpg


und Ben.

2hdw9bl.jpg
 

Kelaino

Member
Registriert
Juli 2008
Ort
Bielefeld
Geschlecht
w

Alex ist echt ein süßer :) Und mal direkt Drillinge, wenn du so weiter macht dann biste ganz schnell wieder bei 28 :lol:

Naja mal sehen. Ich hab die Stereoanlage erstmal wieder ausgeschaltet. Bei dem kleinen Haus muss ich dann doch mal auf die Bremse treten. :lol:

Btw. würdest du auch deine Sims anderen überlassen? Bin immer auf der Suche nach potenziellen Opfern Heiratskandidaten für meinen Challengenachwuchs. ;)

Na aber klar :) Ich freu mich doch, wenn sie euch gefallen. Sag mir einfach wen du wilst und er wird gepackt :)

=====================================================

Felicitas startet heute direkt in den stressigen Drillingsalltag. (Anmerkung: Um ihr wenigstens ein bisschen Ruhe zu gönnen, wurde eine Kinderzimmerwand eingezogen)

33jhl68.jpg


Neben all den dreckigen Windeln kommt sie nichtmehr wirklich zum Malen und so kümmert sich Roxy um einen kleinen Beitrag zur Haushaltskasse.

21ozia8.jpg


Für Alex ist es derweil Zeit wieder älter zu werden.

ib9ca8.jpg


10fnnvb.jpg


Kaum gealtert, entdeckt dieser seine Vorliebe für Sport.

xcskm0.jpg


Mama Feli zieht es stattdessen in die Stadt, einen neuen Kandidaten aufspüren. (Anmerkung auch hier wieder: Das ist ein DownloadSim)

293aves.jpg


Es wird natürlich wieder nicht lange gefackelt, sondern der Mann geschnappt und daheim alles abgeklärt.

do0zk4.jpg


2n20ke8.jpg


Danach geht es aber auch direkt schon wieder an die Wiegen. Inzwischen ist Feli leicht ausgepowert.

2i0cihc.jpg


Am nächsten Tag darf Alex zum ersten Mal den Weg zur Schule antreten.

1rs11d.jpg


Seine Mutter sammelt derweil Bea im Garten auf. Nathan, der baldige Vater, hat sie gekuschelt und dann einfach dort im Regen liegen lassen.

ayascj.jpg


Nach der Schule gönnen sich Felicitas und Alex noch einmal einen ruhigen Moment zu zweit.

10fdnyv.jpg


Doch dann ist es auch für die Drillinge schon Zeit zum altern.

24x1f0g.jpg


Hier sind Ben

2ni4cuw.jpg


Bea (die ihrem Bruder viel ähnlicher ist als ihrer Schwester)

a2af69.jpg


und Bianca (die am ehesten nach ihrem Vater schlägt)

k985ls.jpg


Sofort geht es mit dem Training los. Immer ein Kind wird versorgt, während zwei Spielen dürfen.

2m636s9.jpg


14d3jpk.jpg


Viel Zeit zum Putzen bleibt dabei natürlich nicht und so kümmert sich Alex freundlicher Weise um den Haushalt.

2rcsf9s.jpg


Nach dem Training gibt es dann Fläschchen am Fließband.

168sjls.jpg


Damit Roxy nicht zu kurz kommt, kümmert sich Alex auch gerne um sie. Seine Fürsorge reicht vom Putzen der verdreckten Vierbeinerin.

fp70p4.jpg


Bis zu Sparziergängen bei jeder Wetterlage.

ejubo2.jpg


Und wenn dann Abends noch Zeit zum Trainieren bleibt, ist Mama garantiert grade wieder beim Fließbandtraining.

2m3lgly.jpg


Am Abend ist es mit der Routine dann aber auch schon wieder vorbei, denn Baby Nummer 4 will raus.

2uigq38.jpg


Um wenigstens ein wenig aus dem Haus zu entkommen, entscheidet sich Feli diesmal für eine Geburt im Krankenhaus. Und so präsentieren sich ein paar Stunden später eine stolze Mutter und ein kleiner gesunder Junge: Cain.

b49rhc.jpg
 

Kelaino

Member
Registriert
Juli 2008
Ort
Bielefeld
Geschlecht
w

Es geht weiter :)

Kaum ist der Neuankömmling im Bett, widmet sich Felicitas weiter dem Training ihrer krabbelnden Rasselbande.

2hoe6iv.jpg


Lange muss sie das aber nichtmehr tun, denn die Drillinge haben Geburtstag.

sf9ut2.jpg


Im Kindesalter wird die Ähnlichkeit von Bea und Ben noch deutlicher. Das ist im Prinzip das selbe Gesicht.

Bea

156qx4w.jpg


Ben

32zrpf8.jpg


Bianca ist vom Gesicht her zwar auch sehr ähnlich, aber ich finde ein bisschen, weicht sie dann doch ab.

2zzuljs.jpg


Weil für soviele Kinder kein Platz im Wohmzimmer ist, wird ein schnelles Kinderzimmer mit den billigsten Etagenbetten gebaut. Für den Anfang reicht es.

2drui9w.jpg


Roxy hat derweil alle Teile für eine ganz besondere neue Wohnzimmerdeko zusammen gesammelt.

2iivn11.jpg


Wir haben jetzt auch einen neuen Putzteufel im Haus. Ben macht das sogar gerne und freiwillig.

kc1fea.jpg


Aber lange darf er das nicht, denn ein neuer Vater muss her. Also geht es auf zum Familienausflug in die Bibliothek.

244aznq.jpg


Da dort aber noch niemand ist, wirft sich Feli erstmal auf den digitalen Datingmarkt.

2s7dmde.jpg


Die Kinder gehen da lieber in den Park. Ist ja auch viel spannender als alte Bücher.

ek0n61.jpg


Wieder zuhause widmet sich Bea ihrem neuen Lieblingshobby, während Alex lieber seine kleinen Geschwister unterhält.

sw8vhh.jpg


Feli war im Internet erfolgreich und lädt sich den nächsten Kandidaten direkt nach Hause ein.

2dbosxu.jpg


Ohne Verzögerung geht aus mit Fiodor Dust auch schon zur Sache.

5cazd4.jpg


Da wir inzwischen genug Stühle im Haus haben, darf dieser auch noch zum Familienessen bleiben.

2m7vj9f.jpg


Während alle anderen im Bett verschwinden testet der Gute dann auch gleich noch seine Vaterfähigkeiten an Cain. Und wie schon bei seinem Vorgänger muss Feli am nächsten Morgen den Armen Zwerg draußen im Schnee einsammeln.

1z3phc1.jpg


Es ist ein freier Tag und die Kinder können spielen. Ich habe dabei so eine Ahnung, was ihr Lieblingsspielzeug im Hause ist.

2im9yz5.jpg


Es wird gespielt bis zum Abend, als alle sich für Cains Geburtstag versammeln.

10eegkk.jpg


Hier ist der kleine Cain.

8z1aud.jpg


Der Geburtstag ist eine Freude für alle. Der Kleine kann endlich richtig spielen und seine Geschwister kriegen die Torte.

16hpwgn.jpg


Spät Nachts, ohne die größeren Kinder im Weg, beginnt Feli mit dem Training.

2qv7c5w.jpg


Nur unterbrochen von der Erkenntnis, dass sie wieder schwanger ist.

1180tmt.jpg


Nach der Schule versammeln sich alle Kinder zum Schularbeiten machen. Endlich muss Alex das nichtmehr alleine durchstehen. (Man bemerke: Wir haben Fenster! :D )

kc1pxx.jpg


Diesmal hätte er es sich aber eigentlich auch sparen können, denn es ist sein Geburtstag.

34ryqvp.jpg


Alex als Teen.

oaverd.jpg


Natürlich darf er nun auch sofort bei der Kindererziehung helfen. Mit noch mäßiger Begeisterung.

2mry5bc.jpg


Am nächsten Morgen darf Mama Feli das Frühstück in einer anderen neuen Errungenschaft zubereiten.

s6i0eb.jpg


Danach geht aber auch sie wieder an das Kleinkindtraining.

9jklep.jpg


Das dauert natürlich und so ist es am Abend Alex, der mit dem Feuer spielen darf.

i4la3m.jpg


Aber während sich alle zum Essen setzen wollen, gehen bei Mama Feli die Wehen los.

nlu0pg.jpg


Um der ganzen Aufregung zu entgehen entscheidet diese sich, Kind Nummer 8 im Krankenhaus zu bekommen. Und kaum zur Tür raus wird es dann doch noch ein gemütliches Abendessen.

mrv0c9.jpg


Es wird wohl ein paar Tage Babypause geben, denn: Es sind erneut Drillinge.

Danielle (Fee)

2i7a0p1.jpg


Dominik

652u6r.jpg


und Daneris (Fee)

2qn1i69.jpg


Es fliegen also bald zwei kleine Flatterkinder durchs Haus :) Gut, dass Alex jetzt helfen kann. :lol:
 

Zur Zeit aktive Besucher

Oben Unten