Challenge So spielt das Leben [Teen Runaway/Fotostory Challenge] ♦ abgeschlossen ♦

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Skyla

Member
Registriert
Januar 2014
Ort
Viersen
Geschlecht
W

So spielt das Leben [Teen Runaway/Fotostory Challenge] ♦ abgeschlossen ♦

Hallo zusammen :D Da mir das Challengen so viel Spaß macht versuch ich mich an einer weitern und zwar der Teen Runaway Challenge. Die Regeln lauten folgendermaßen :


  • Du startest mit einem kleinen 10 x 10 grossen Grundstück, dass du zuvor auf der Karte plazierst, möglichst weit weg von allem, um ja keine Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen. Alles, was du besitzt, ist ein Schlafsack (oder ein einfaches Bett, wenn du die Erweiterung "Reiseabenteuer" nicht hast). Du besitzt keinen einzigen Simoleon
  • Du darfst nur da, wo es unvermeidlich ist, mit Erwachsenen Umgang haben, sie könnten dir sonst auf die Schliche kommen und den Behörden melden (zu deinem eigenen Besten natürlich)
  • Du darfst nur öffentliche Einrichtungen benutzen, also z.B. nicht bei Freunden duschen.
  • Du darfst einmal in der Woche (insgesamt drei mal) den Kühlschrank auf der Feuerwache für Snacks plündern, aber nicht zu viel, sonst ist die Gefahr zu gross, Erwischt zu werden.
  • So lange du keine eigene Unterkunft hast, darfst du zwar auswärts essen (Restaurant, Feststände, Mobiler Würstchenstand, Eiswagen usw), aber nur jeden zweiten Tag, und erst nachdem du 500 Simoleons angespart hast.
  • Du darfst dir erst eine eigene Unterkunft bauen, wenn du das Geld dazu hast, manche legen die Regel so aus, dass du dir erst eine Unterkunft bauen darfst, wenn das Geld für eine vollständige Unterkunft reicht, also mit seperatem Bad, Schlafzimmer und Wohnbereich. ( Ich werde das so machen dass wenn ich 800 Simleons zusammen habe darf ich anfangen zu bauen)

  • So lange du keine eigene, vollständige (s.o.) Unterkunft hast, darfst du keine eigenen elektronischen Geräte benutzen. Das schließt das Handy mit ein, dass in dessen Optionen auf Lautlos gestellt werden kann.
  • Du darfst, solange dein Sim ein Teenager ist, keinen Job/Nebenjob annehmen,es sei denn, du hast ein Kind. Bist du als junger Erwachsener noch ohne Obdach, darfst du auch keinen Job annehmen.
  • Du darfst keine Motorfahrzeuge besitzen (bis auf Motorroller- und Räder geht das auch nur mit einem Mod)
  • Wenn du Taxi fährst, kaufe einen Flamingo (unter Dekorationen) und platziere ihn im Familieninventar und fass ihn nie wieder an (du kannst die 5 Simoleons auch per Cheat von deinem Geld abziehen)
  • Du darfst Möbel und Geräte vom Schrott zusammensuchen, aber niemals die "Ersetzen"-Option nutzen. Schrott bleibt, wenn auch oft trotzdem nutzbarer, Schrott). Selbst reparieren ist aber erlaubt, wo möglich.
  • Du kannst in einem Pool oder See schwimmen, um sauber zu werden, dafür musst du allerdings "Cheaten" und es manuell regeln.
  • Du darfst Gärtnern so viel du magst, aber du darfst keine "Speziellen Samen" oder daraus resultierende Pflanzen nutzen.
  • Dein Sim darf nur eine der folgenden (hilfreichen) Eigenschaften besitzen: "Liebt die Hitze", "Liebt die Kälte", "Gründer Daumen", "Schnorrer" "Angler", "Liebt die Natur" oder "Kleptomane"
Ziel ist es ein eigenes Haus zu besitzen mindestens 2 Kinder und ein Enkelkind


So das wars erstmal mit den Regeln wenn mir dann beim spielen noch was einfällt werde ich es ergänzen.



Meine 100 Baby Challenge wird natürlich weitergemacht und steht an erster Stelle, diese Challenge werde ich 1 mal die Woche updaten ich denke mal gegen Wochenende. So dann wünsche ich euch viel Spaß beim lesen. Kommis und Kritik sind immer gern gesehen :hallo:






Prolog

106a91l.jpg

Mein Name ist Alexa Mertens und ich bin 16 Jahre jung. Meine Lieblingsfarbe ist Blau ich esse am liebsten Hamburger und meine Musikrichtung ist Electro. Ich liebe die Natur bin freundlich habe Sinn für Humor bin aber auch manchmal etwas Überemotional

64eadd.jpg

Zusammen lebe ich mit meiner Mutter und ihren noch recht neuen Freund in einem kleinen Dorf

259fybs.jpg

Das sind meine besten Freunde und ich hoffe auch dass es immer so bleibt

a5ke9.jpg

Doch dann passierten Dinge die ich niemals zu träumen gewagt hätte. Meine Mutter wurde Sehr krank und verstarb wenige Wochen später

66cisy.jpg

Ihr Freund wurde agressiv und verprügelte mich desöfteren ohne Grund und drohte mir dass wenn ich wem was sagen würde er mir und meinen freunden dass Leben zur Hölle machen würde

vb2g8.jpg

Doch ich konnte nicht mehr. Ich packte schnell einige Sachen zusammen

2hqz2j9.jpg

Und lief so schnell wie möglich zur nahegelegenden U-Bahnstation

2i9tsv8.jpg

Ich wusste nicht wie lange ich gefahren bin es waren wahrscheinlich ein paar Stunden. Ich stieg aus der Bahn und ging erstmal auf die Toilette um mich umzuziehen ich wusste ja nicht ob er mich schon als vermisst gemeldet hatte und Phantombilder anfertigen ließ

2zziald.jpg

Es war früher Morgen und ich hatte keine Ahnung wo ich war. Ich schaute auf den Fahrplan der mir sagte dass ich in Bridgeport gelandet war

x4oqxz.jpg

Ich musste erstmal wohin wo mich keiner so schnell finden würde also rannte ich. Dabei kam ich an einem großen Gebäude vorbei dass wie eine Schule aussah. Das war nicht gut Schule beudeteten viele Menschen

14l4qrn.jpg

Ich rannte weiter aus der Stadt einen Weg mit vielen Bäumen entlang

ofr9e8.jpg

Ich rannte so lange bis es zum Abend dämmerte, da entdeckte ich weiter weg von der Straße einen kleinen See mit viel Grün drumherum

fm2jdh.jpg

Ich beschloss erstmal hier zu bleiben. Ich hatte weder mein Handy noch Geld dabei. Wie sollte es nur weiter gehen?



 
Zuletzt bearbeitet:

Kelaino

Member
Registriert
Juli 2008
Ort
Bielefeld
Geschlecht
w

Ui, interessante Challene Idee. :) Fängt ja schonmal gut an. Aber bei den ganzen Regeln klingt das ja fast unmöglich. o.o Da bin ich echt mal gespannt, wie die kleine sich durchbeißt.
 
  • Danke
Reaktionen: Skyla

Skyla

Member
Registriert
Januar 2014
Ort
Viersen
Geschlecht
W

zr0v6.jpg

Am nächsten Morgen ging es mir gar nicht gut. Ich hoffte dass es nur der Stress war und ich nicht krank wurde

f19s07.jpg

Ich musste mich zusammenreißen. Ich zog mich an und machte mich daran die Umgebung zu erkunden

2jbqhci.jpg

Ein Stück weiter den Weg entlang entdeckte ich einen Friedhof, den hatte ich gestern gar nicht bemerkt

sfunox.jpg

Doch ein Friedhof brachte mir nichts. Ich musste gucken dass ich an Geld kam damit ich mir erstmal was zu Essen kaufen konnte

sdhj.jpg

Den Weg weiter runter kam ich an einem Schrottplatz an. Ob hier was zu finden war was sich verkaufen ließ?

2f054i1.jpg

Kaputte Rohre und Gegenstände, nichts was man wirklich zu Geld machen konnte.

2u88dp3.jpg

Ich fand ein paar noch gut erhaltene Schrauben und muttern, vielleicht konnte ich die ja doch noch verkaufen

ix4juh.jpg

Gegenüber vom Schrottplatz war ein Platz mit viel Zaun drumherum. Vielleicht ein Garten?

2el8hsj.jpg

Ich hatte Glück und so wie es aussah war es ein Gemeinschaftsgarten wo ich mir ein paar Kopfsalate pflückte


105z7kg.jpg

Äpfel nahm ich mir auch noch mit

2mxrfio.jpg

Und ein paar Tomaten

2rgidt3.jpg

Als ich alles im Rucksack verstaut hatte ging ich weiter und kam an einer riesigen Lagerhalle vorbei

30a4cqf.jpg

So langsam wurde ich müde. Die Nacht hatte ich nicht wirklich gut verbracht, aber ein Stück wollte ich noch gehen

2rmo5zp.jpg

Ein Stück vom Park entfernt erkannte ich einen Supermakt

2z6bcsz.jpg

Ich ging hinein um zu gucken wie die Preise waren

2e50ahe.jpg

Wie schon gedacht war alles sehr teuer und Geld hatte ich ja sowieso nicht. Ich machte mich auf den Rückweg so langsam ließ meine Kraft nach und es wurde mir zu voll auf den Straßen

2r47myq.jpg

Wieder zurück an meinem Lager musste ich erstmal baden gehen durch das Ernten hatte ich mich gut schmutzig gemacht. Zum Glück ging es auf den Sommer zu, aber dass Wasser war trotzdem noch sehr kalt

10msrk2.jpg

Nach ein Paar Runden wurde mir dann aber schon was wärmer und ich sah ein paar Fische. Ob ich die fangen konnte? Im Laden gab es eine Angel wenn ich sie hätte könnte ich Fische fangen und sie verkaufen

2r3bi9d.jpg

Mit diesen Gedanken ging ich aus dem Wasser und zog mich an. Ich konnte froh sein dass Jan seinen Rucksack mit seinen Klamotten bei mir hatte liegen lassen, zwar waren sie etwas groß aber ich war nicht so auffällig wie mit meinen

2uqjb6e.jpg

Ich beschloss das Obst und Gemüse anzubauen um nicht jedesmal zum Gemeinschaftsgarten rennen zu müssen. Ich brauchte Nahrung und vielleicht konnte ich die Sachen im Supermarkt verkaufen

35cgzfq.jpg

Ich wusste immernoch nicht genau was ich machen sollte, hatte er mich schon der Polizei gemeldet? Ging es meinen Freunden gut?

4rypoz.jpg

Viele solcher Gedanken gingen mir durch den Kopf aber ich musste gucken dass ich zu Geld kam. Ich nahm den Schrott aus dem Rucksack und nahm mir vor morgen beim Supermarkt nachzufragen ob ich die Sachen dort verkaufen konnte


10yhumx.jpg

Ein Stück vom Lager entfernt entdeckte ich ein paar Schmetterlinge. Wäre das alles nicht so ein Albtraum hätte ich es hier wirklich sehr schön gefunden

acenmd.jpg

So langsam wurde es dunkel und ich aß noch einen Apfel zum Abendbrot

mkf86c.jpg

Danach kuschelte ich mich in meinem Schlafsack und schlief sofort ein

142wolg.jpg


Einkommen: 0
Ausgaben : 0
 
Zuletzt bearbeitet:

marinschen91

Newcomer
Registriert
Februar 2014
Hi Skyla,

das klingt ja auch nach einer sehr anspruchsvollen Challenge. Mal schauen, wie Alexa das so meistert. Ich mag deinen Schreibstil und finde es toll, dass du die Challenge so richtig in eine Geschichte eingebaut hast.
 
  • Danke
Reaktionen: Skyla

Skyla

Member
Registriert
Januar 2014
Ort
Viersen
Geschlecht
W

Gefällt mir bisher ganz gut :)

Danke :D

Hi Skyla,

das klingt ja auch nach einer sehr anspruchsvollen Challenge. Mal schauen, wie Alexa das so meistert. Ich mag deinen Schreibstil und finde es toll, dass du die Challenge so richtig in eine Geschichte eingebaut hast.

Ja das wird ne Herausforderung mal gucken wie ich sie meistern werde :cool: Ich hab echt lange überlegt ob ich überhaupt eine Geschichte mir dazu überlege oder einfach so anfangen soll da ich nicht sonderlich kreativ in sowas bin :ohoh: Aber freut mich dass es euch gefällt :D
 

Skyla

Member
Registriert
Januar 2014
Ort
Viersen
Geschlecht
W

120qyjo.jpg

Am nächsten Morgen erwachte ich sehr früh, aber ich hatte besser geschlafen als die Nacht zuvor

6z0qoh.jpg

Ich aß erstmal einen Kopfsalat

mha6oi.jpg

Danach kümmerte mich um die Pflanzen die schon ein ganzes Stück gewachsen waren

nosoqp.jpg

Ich zog mich um und ging nochmal zum Schrottplatz bevor ich den Supermarkt aufsuchte

efqlwj.jpg

Am Garten machte ich auch nochmal halt da ich nicht mehr viel zu Essen hatte

2q2iuww.jpg

Zum Glück gab es hier ein kleines Klohäusschen wo ich auf Toilette gehen konnte

2vsq24j.jpg

Ich ging in den Supermarkt und Verkaufte den Schrott und ein bisschen Gemüse. Ich hatte jetzt 131 Simleons

2yznarb.jpg

Von dem Geld kaufte ich mir die Angel die 100 kostete. Jetzt konnte ich endlich fischen hoffentlich rentierte sich das auch

wikn5s.jpg

Ich ging zurück und machte mich erstmal daran ein Bad zu nehmen

119qwxg.jpg

Danach probierte ich die neue Angel aus

256eq12.jpg

Ich angelte bis in den Abend hinein

2s9xjbb.jpg

Großen Erfolg hatte ich nicht, zwei kleine Fische hatte ich gefangen

2z8x9w3.jpg

Ich aß erstmal eine Paprika

11w6oew.jpg

Doch kurze Zeit später wurde mir wieder schlecht dass ich mich übergeben musste

28imfci.jpg

Ich ignorierte es und setzte mich erstmal hin. Durch den Schrott und das Gemüse hatte ich einiges an Geld zusammen bekommen. Wenn ich jetzt noch fischte hatte ich vielleicht bald schon ein bisschen Geld zusammen um mir meine eigene Unterkunft zu bauen

2qv5zc1.jpg

mit diesen positiven Gedanken ging ich dann auch schlafen

vfdok1.jpg



Einkommen: Schrott 80 Gemüse 51

Ausgaben: Angel 100

Gesammt: 31
 
Zuletzt bearbeitet:

simsolicouse

Member
Registriert
August 2013
Geschlecht
w

Ich finde die Challenge toll. Bin gespannt wie du sie so meisterst! Schade, dass die Bilder nicht gehen, vielleicht kannst du sie ja nochmal raufladen. Die Hintergrundgeschichte finde ich gut.
 
  • Danke
Reaktionen: Skyla

Skyla

Member
Registriert
Januar 2014
Ort
Viersen
Geschlecht
W

eum3x5.jpg

Am nächsten Morgen war ich schon sehr früh wach und sah wie der Mond unter ging wärend ich angelte

13yhyzm.jpg

So langsam klappte es auch mit den größeren Fischen

ehdu7l.jpg

Ich kümmerte mich um die Pflanzen

m9ajdi.jpg

Und machte mich wieder auf dem Weg zum Schrottplatz

339sfip.jpg

Und zum Garten

144tpg.jpg

Auf dem Weg zum Supermarkt entdeckte ich eine Eule die sich ohne von mir zu stören angucken ließ

2093bid.jpg

Ob sich der Fisch den ich heute Morgen gefangen hatte gut verkaufen ließ?

oqy78p.jpg

Ich kaufte mir eine Schere und ging zurück zum Gemeindegarten um mir die Haare ein wenig zu schneiden

2wbxr35.jpg

Es wurde sehr kurz und auch fransig, aber besser als immer mit den Cap rumzulaufen war es allemal

2h7j66o.jpg

Ich zog mir erstmal wieder die Mütze auf und machte mich wieder auf den Heimweg

16k9z4h.jpg

Ich aß etwas

29o4z76.jpg

und ging ne Runde schwimmen

29ypk3p.jpg

Danach angelte ich noch etwas

v6m2jl.jpg

Bis ich unterbrechen musste weil ich mich übergab

33axahi.jpg

Was war nur los? Ob ich zum Arzt gehen sollte?

2r4q6x3.jpg

Ich entdeckte die Schmetterlinge vom Vortag, so wie es aussah schienen sie den Busch mit den gelben Blumen zu mögen

2mzdu9k.jpg

Nach einigen Überlegungen beschloss ich am nächsten Tag zum Krankenhaus zu gehen um mich dort durchchecken zu lassen

1znszl3.jpg

Ich legte mich in meinen Schalfsack und schlief sofort ein

21dh55g.jpg

Einkommen: Schrott 41 Fisch 35 Obst 54

Ausgaben: Schere 3

Gesammt: 158
 
Zuletzt bearbeitet:

Skyla

Member
Registriert
Januar 2014
Ort
Viersen
Geschlecht
W

dlok5x.jpg

Ich hatte relativ gut geschlafen und wachte so gegen halb sieben auf

20k6v6p.jpg

Ich aß erstmal eine Kleinigkeit

2rn993a.jpg

Und machte mich daran die Pflanzen zu gießen

bgpcm0.jpg

Ich zog mir meine eigene Kleidung an und machte mich auf dem Weg zum Krankenhaus

necpb4.jpg

Doch Ahnung wo es war hatte ich natürlich nicht, also schaute ich auf die Karte

2ryri3s.jpg

Es waren ein paar Haltestellen mit der U-Bahn und ich ging das Risiko ein ohne zu bezahlen zu fahren

9suwkh.jpg

Keine 10 Minuten später war ich auch schon da

2hz6alc.jpg

Ich hatte so eine Vorahnung was mit mir los war doch glauben konnte ich es erst wenn ich die Bestätigung hatte

4zvs3p.jpg

Die Untersuchung dauerte nicht lange und ich hatte Glück das ich nichts bezahlen musste da nur ein Ultraschall gemacht wurde. Ich war schwanger

fdyhk8.jpg

Ich fuhr nach hause und meine Erinnerungen kamen zurück was nicht vor allzulanger Zeit passiert war. Es war kurz bevor meine Mutter so krank wurde

21ec7e9.jpg

Wie eigentlich jedes Wochende verbrachte ich diesen mit meinen Freunden.

Wir hatten eine Garage die wir für unsere Abendende nutzten um zu Tanzen und zu trinken

2qjkmdz.jpg

Mein Kindheitsfreund Jan war natürlich auch immer mit dabei, und mit der Zeit kamen da mehr Gefühle als nur Freundschaft

2ypeykw.jpg

Ich weiß nicht ob es daran lag dass wir ein bisschen was getrunken hatten

2ihtems.jpg

Doch an diesem einem Abend kamen wir uns näher

fdyhk8.jpg

Unter anderen Umständen wäre ich bestimmt glücklich gewesen aber in der Situation in der ich war, war es echt ungünstig

9lbukh.jpg

Doch ich beschloss stark zu sein und noch härter zu arbeiten um den kleinen Lebewesen auch was bieten zu können

11hc3gi.jpg

Im angeln wurde ich immer besser und zog den einen und anderen großen Fisch an Land

s5b95d.jpg

Am nachmittag wollte ich nochmal zum Supermarkt

35ippg3.jpg

Ich kam am Schrottplatz vorbei und sah etwas dass ich vielleicht gebrauchen konnte

6zmpn7.jpg

Es war ein Tisch und ein Stuhl. Sie waren zwar verkratzt und hatten schon bessere Tage gesehen aber dass war nicht so schlimm

szua0y.jpg

Doch zuerst ging ich zum Supermarkt und verkaufte dort die Fische

x60kt4.jpg

Es war nicht einfach den Tisch und Stuhl zu transportieren aber ich hatte es geschafft

5jwq2u.jpg

Ich aß noch was und machte das Licht aus

309hh0m.jpg

Ich legte mich in meinen Schlafsack und schlief sofort ein

2cshvts.jpg

Einkommen: Fisch 88

Ausgaben: 0

Gesammt: 246




 
Zuletzt bearbeitet:
  • Danke
Reaktionen: Dany

Skyla

Member
Registriert
Januar 2014
Ort
Viersen
Geschlecht
W

So endlich mal wieder geschafft hier weiter zu machen %)
Ich denke einige wussten schon längst was mit Alexa los war und simfaaan01 hatte in dieser richtung auch (fast) recht :lol: Ich wollte es nicht von anfang an so machen aber ich finde man bekommt so leicht schnell Geld zusammen dass ich mir da noch ne kleine Hürde einbauen musste ( Ich sag nur Blumen für 600 Simleons... :naja:) Ich hoffe die Wendung ist ok und ich hab euch jetzt nicht alle vertrieben mit dieser Standard Situation :schäm: ( Ist ja irgendwie meistens so wenn ein Teen was schlimmes erlebt hat dass es dann noch schlimmer kommt Krankheit schwangerschaft usw.) Dann hoffe ich hier bis zum nächsten mal lg Skyla :hallo:
 

handy434

Newcomer
Registriert
Oktober 2010
Ort
Worms
Geschlecht
w

Hi,

ich hab die Challenge grad auch gefunden :)
Schon heftig, die Regeln! Vor allem dass man ja keinen Nebenjob annehmen kann. Aber Alexa kriegt es bisher ja ganz gut hin, und die Frisur finde ich eigentlich auch schick :)
Schwangerschaften finde ich immer interessant, gerade bei so jungen Leuten oder eben in Ausnahmesituationen. Ich bleibe also denke ich auch dabei! :)
Interessieren würde mich, wo du die Tränen und die schönen Posen alle her hast! Hab mit Sims 3 noch nicht allzu viele Erfahrungen, obwohl ich viele Erweiterungen hab :D

Das einzige was mich stört, ist der Text. Vielleicht bin ich auch kleinlich, da ich im Deutsch Leistungskurs war, aber ich finde, ein paar mehr Sätze (muss ja nicht viel sein) würden es noch spannender machen. Für mich gehören da auch richtige Kommas und alles dazu, sonst wirkt es finde ich so gehetzt und runtergeleiert :D Eine Challenge kann ja trotzdem auch eine Geschichte sein. Ist aber nicht böse gemeint! :)
 
  • Danke
Reaktionen: Skyla

Skyla

Member
Registriert
Januar 2014
Ort
Viersen
Geschlecht
W

Hi,
ich hab die Challenge grad auch gefunden :)
Schon heftig, die Regeln! Vor allem dass man ja keinen Nebenjob annehmen kann. Aber Alexa kriegt es bisher ja ganz gut hin, und die Frisur finde ich eigentlich auch schick :)
Schwangerschaften finde ich immer interessant, gerade bei so jungen Leuten oder eben in Ausnahmesituationen. Ich bleibe also denke ich auch dabei! :)
Naja wenn sie jetzt ein Kind bekommt darf sie ja einen annehmen aber ich denke mal dass sie das nicht machen wird ;) Das ist schön das ich nicht alle mit der Schwangerschaft verschreckt habe :lol:
Interessieren würde mich, wo du die Tränen und die schönen Posen alle her hast! Hab mit Sims 3 noch nicht allzu viele Erfahrungen, obwohl ich viele Erweiterungen hab :D
Tränen hab ich auch auf My Sims 3 Blog her und dort gibt es auch Posen. Auf Mod the sims habe ich aber die meisten her dort musst du dir auch den Poseplayer runterladen sonst funktioniert es erst gar nicht :)

Das einzige was mich stört, ist der Text. Vielleicht bin ich auch kleinlich, da ich im Deutsch Leistungskurs war, aber ich finde, ein paar mehr Sätze (muss ja nicht viel sein) würden es noch spannender machen. Für mich gehören da auch richtige Kommas und alles dazu, sonst wirkt es finde ich so gehetzt und runtergeleiert :D Eine Challenge kann ja trotzdem auch eine Geschichte sein. Ist aber nicht böse gemeint! :)
Keine sorge bin nicht böse wenn man mich darauf hinweist was ich eigentlich auch schon selber weiß :lol: Ich glaub in der 100 baby Challenge habe ich es schonmal geschrieben, dass ich mich damit sehr schwer tue und so gar keine Erfahrungen mit Geschichten schreiben habe, und andere dafür bewundere dass sie so kreativ sind. Deswegen erwartet bitte nicht allzuviel von mir :lol: Aber ich werde mir Mühe geben damit es besser wird :nick:

Arme Alexa... bei ihren Lebensumständen wird sie mit Sicherheit mit dem Sozialamt zu tun bekommen. *gespannt ist*

Na das werde ich aber zu verhindern wissen :lol:
 

handy434

Newcomer
Registriert
Oktober 2010
Ort
Worms
Geschlecht
w

ich mich damit sehr schwer tue und so gar keine Erfahrungen mit Geschichten schreiben habe, und andere dafür bewundere dass sie so kreativ sind.

Im Notfall schreibst dus mir nen Tag vorher, und wenn ich Zeit hab, helf ich ein bisschen :D Ich schreib wahnsinnig gerne :love:
Mir fehlt allerdngs andersrum die Zeit, die ganzen Fotos zu machen, sonst würd ich auch ne Story beginnen :)

Aber lass dich davon auch nicht entmutigen, niemand kann alles :) Du und Alexa schafft es bestimmt auch so, uns zu überzeugen :D
 
  • Danke
Reaktionen: Skyla

Skyla

Member
Registriert
Januar 2014
Ort
Viersen
Geschlecht
W

Im Notfall schreibst dus mir nen Tag vorher, und wenn ich Zeit hab, helf ich ein bisschen :D Ich schreib wahnsinnig gerne :love:
Mir fehlt allerdngs andersrum die Zeit, die ganzen Fotos zu machen, sonst würd ich auch ne Story beginnen :)

Aber lass dich davon auch nicht entmutigen, niemand kann alles :) Du und Alexa schafft es bestimmt auch so, uns zu überzeugen :D


Das ist echt lieb dass du mir helfen willst, nur weiß ich nicht wie wir das so umsetzen wollen da ich je nach dem wenn ich Zeit hab mal was poste. Allerdings kann ich es ja immer wieder ändern, wenn du also Verbesserungen hast dann kannst dus mir gerne schreiben hier im Post oder ne PN z.B Datum 00.00.0000 Bild 4 dann was du dazu schreiben würdest oder so ^^ Ich hör von vielen dass sie es erst in Word oderso schreiben und dann unters Bild kopieren, ich mach es eigentlich immer direkt beim Bildereinfügen da es mir sonst zuviel Aufwand ist :lol:
 

Skyla

Member
Registriert
Januar 2014
Ort
Viersen
Geschlecht
W

28woxu8.jpg

Am nächsten Morgen erwachte ich nicht ganz so früh

otgfm1.jpg

Die Sonne ging schon auf, während ich die Pflanzen aberntete

bj9xzd.jpg

Ich angelte noch ein bisschen

208cymu.jpg

Dann zog ich mich um, packte die Sachen zusammen, und machte mich mal wieder auf in die Stadt

246svhs.jpg

Auf dem Weg zum Supermarkt, machte ich noch einen Abstecher zum Schrottplatz, in der Hoffnung vielleicht noch ein paar Möbel zu finden die ich noch gebrauchen konnte

313r80y.jpg

Leider war nichts da was man gebrauchen konnte, aber ich durchwühlte die Schrotthaufen um noch ein paar Dinge zu finden die sich noch verkaufen ließen

egbbsl.jpg

Ich verkaufte den Fisch, Schrott und das Gemüse was mir ein gutes sümmchen von 125 einbrachte

2qi6b8p.jpg

Schräg gegenüber vom Supermarkt war ein Laden der mir schonmal aufgefallen war. Ich war neugierig was es wohl dort gab also ging ich hinein

ir0zh2.jpg

Kaum drinnen rief mir der Verkäufer zu dass sie jetzt schließen würden. Ich schaute auf die Uhr und sah dass es erst 18 Uhr war. Viel vom Geschäft konnte ich nicht sehen, aber es gab eine Ecke mit Klamotten. Morgen würde ich auf jeden Fall nochmal vorbeischauen

15yaj4j.jpg

Als ich zurück zu hause war, wurde es schon dunkel und ich ging schnell ins Wasser um mich frisch zu machen, bevor ich nichts mehr sehen konnte

2rrwae0.jpg

Wieder sauber und umgezogen aß ich mir noch eine Tomate

sy7ekm.jpg

Danach rollte ich den Schlafsack aus und legte mich hinein

2py2wsw.jpg

Einkommen: Fisch 15 Schrott 80 Gemüse 30

Ausgaben: 0

Gesammt: 371
 
  • Danke
Reaktionen: Gast 12

Skyla

Member
Registriert
Januar 2014
Ort
Viersen
Geschlecht
W

21mw7if.jpg

Mein Morgen fing damit an die pflanzen zu versorgen

16pfyw.jpg

Ich machte mich fertig, und ging nochmal zu dem Laden, um zu schauen was es sonst noch dort gab

waj0i1.jpg

Ich ging erstmal zu den Klamotten um mir dort ein paar rauszusuchen die ich wärend der Schwangerschaft tragen konnte, da meine so gar nicht dafür geeignet waren

33vcl1t.jpg

Ich nahm direkt noch einen Strampler mit, da ich das Baby ja schlecht in Tüchern lassen konnte. Ich nahm einen beigen, da ich ja nicht wusste was es wird, und ging damit zur Kasse

2yz9z6f.jpg

Zum Glück gab es hier Toiletten wo ich mich direkt umziehen konnte, denn die Jungenklamotten waren nicht wirklich passend geschnitten für Mädchen, und schon gar nicht für welche die dicker wurden

15fofox.jpg

Das war schon besser, die Hose hatte Gummizug und das Oberteil war mit Stretchanteil. Doch nach hause ging ich noch nicht

bevx3o.jpg

Ich machte noch einen Abstecher zum Schrottplatz, und schaute was sich noch zu Geld machen lassen würde

2hxq3gx.jpg

Ich grub mich durch den Schrott bis es zu Abend dämmerte. Ich war schmutzig und ging nach hause um mir ein Bad im See zu gönnen

2s1vt6v.jpg

Ich wusch mich und schwamm noch ein paar Runden, bevor ich wieder raus ging und mich anzog

24q468l.jpg

Ich angelte noch ein wenig

14b0tn7.jpg

Und aß etwas

2hdckgh.jpg

Danach legte ich mich schlafen

7121ds.jpg

Einkommen: -

Ausgaben: Klamotten 25

Gesammt: 346
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Danke
Reaktionen: Gast 12

Gast 12

Member
Registriert
April 2013
Kleiner Tipp: Es heißt "ich wusch mich" ;)
Du machst es ganz schön spannend, indem du immer nur so wenig in einem Kapitel zeigst! ;) Aber ich freu mich schon aufs Nächste! :)
 

Skyla

Member
Registriert
Januar 2014
Ort
Viersen
Geschlecht
W

Einige fragen sich bestimmt warum ich hier nicht mehr weiter machen, aber ich habe ein Problem und zwar stürzt das Spiel immer wieder ab :polter: Ich hab wirklich alles versucht, auch die Savegames aber nützt nichts... Bridgeport habe ich nie gespielt weil immer so viel Probleme bei mir waren und jetzt wieder. Mal gucken ob vielleicht mein Freund mir weiterhelfen kann wenn er demnächst wieder da ist. Aber bis dahin heißt es erstmal Pausiert
 
  • Danke
Reaktionen: Gast 12
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Zur Zeit aktive Besucher

Oben Unten