Nadelkunst, Pinselstrich und Laubsäge - die kreative Ecke

ingerigar

Member
Registriert
Januar 2010
Geschlecht
w

Ja - ich bin gerade fleißig! Ich habe lange nicht mehr gestrickt, weil ich oft Beschwerden im Ellbogen bekam. Aber bei so kleinen Sachen ist das ja kein Problem. :)
 

Susa56

Member
Registriert
Oktober 2015
Alter
60
Ort
Passau
Geschlecht
w

Am besten gefällt mir das Jäckchen mit den kleinen Schuhen und der Mütze, ein ähnliches Set hat mir meine Schwiegermutti damals gestrickt in kräftigem Ocker, ich habs heute noch auf dem Speicher aufgehoben.
 

ingerigar

Member
Registriert
Januar 2010
Geschlecht
w

Ich muss euch heute mal wieder etwas zeigen. Nämlich eine gehäkelte Babydecke:

32329849ol.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

Sasa

Member
Registriert
September 2004
Hallo zusammen!

Ich bin momentan nicht oft hier, keine Zeit, und das Wetter zieht einen eher nach draußen. Aber jetzt gerade sitze ich am Laptop und surfe durchs Forum, und da fällt mir was ein:

Vor ungefähr 2 Jahren habe ich mich hier mal nach Tipps zum Nähen und Nähmaschinen und so erkundigt, weil ich mit dem Gedanken gespielt habe, damit anzufangen. Und eigentlich wollte ich nur kurz berichten, dass ich das dann auch getan habe, zuerst mit der alten Nähmaschine meiner Oma, bis ich dann (mit Sparen, Weihnachtswünschen und ein bisschen Nachhilfe der Eltern ;)) in eine eigene, recht gute Nähmashine investiert habe. Und was soll ich sagen, es macht mir immer noch riiiiiiesig großen Spaß. :) Natürlich sehen meine Werke alle noch eher diletantisch aus, und bisher habe ich nichts weiter gemacht, als Schnittmuster mit Schritt für Schritt Anleitungen zu befolgen, um die Techniken ein bisschen zu üben, aber allmählich fange ich auch an, diese abzuändern und von eigenen Klamotten Schnitte abzunehmen und nachzunähen. Ich habe noch keine Fotos auf dem Laptop, aber bei Gelegenheit versuche ich mal, ein paar Bilder nachzureichen. :) Jedenfalls war der ZUspruch hier aus dem Forum sehr hilfreich und ich bin allen, die mir damals geantwortet haben, sehr dankbar, dass sie meine Motivation für dieses tolle Hobby verstärkt haben. :):):)


Deine Babydecke sieht übrigens richtig toll aus, ingerigar!!!

Ganz liebe Grüße
Sasa
 
  • Danke
Reaktionen: ingerigar

ingerigar

Member
Registriert
Januar 2010
Geschlecht
w

Zeig ruhig mal was, man freut sich doch immer zu sehen, was andere geschafft haben! :)
Gerade versuche ich ein Babykleidchen zum ersten Geburtstag unserer Enkelin hinzukriegen.
 

SimmyDoggy

Member
Registriert
Dezember 2011
Alter
28
Ort
Gmuatli Kaff Nähe Minga
Geschlecht
w

Gerade versuche ich ein Babykleidchen zum ersten Geburtstag unserer Enkelin hinzukriegen.

Ich wünsche dir gutes Gelingen! Selbstgemachtes ist doch immer das beste Geschenk ;)

Ich kann zwar nicht nähen, aber ich zeichne gerne, v.a. digital. Für Geschenke lasse ich dann gerne eine Zeichnung auf einen Alltagsgegenstand drucken, kamen bisher auch immer gut an :)

Für mich selbst zeichne ich gerade die Drachen von den Eragon-Covern als SW-Versionen nach, für Sofakissen. Saphira und Dorn habe ich bereits fertig und die bedruckten Kissen erhalten:

dornkissen_by_shadow_n_light-dce0zto.jpg
saphirakissen_by_shadow_n_light-dce0zud.jpg


Fehlen noch Glaedr und Firnen.
 

Susa56

Member
Registriert
Oktober 2015
Alter
60
Ort
Passau
Geschlecht
w

Das Kleidchen ist absolut bezaubernd.
 
  • Danke
Reaktionen: ingerigar

BloodOmen1988

SimForum Team
Registriert
Februar 2009
Alter
33
Ort
Greiffenstein
Geschlecht
w

Eine Freundin und ich sind im Moment auch brav am Basteln. Letzte Woche haben wir die Tischkarten für meine Hochzeit fertig gemacht - eine müssen wir jetzt doch noch machen, weil jemand, der zuvor abgesagt hatte, nun doch kommt, aber dann sind sie im Prinzip fertig :)

Das Papier hat meine Freundin selbst geschöpft, die Bänder durch die Karten gezogen und die Namensschilder ausgeschnitten und gestanzt; ich habe sie beschriftet und auf die Karte "gesiegelt".
 

Anhänge

  • Tischkarten-1.jpg
    Tischkarten-1.jpg
    81,8 KB · Hits: 57
  • Tischkarten-2.jpg
    Tischkarten-2.jpg
    55,6 KB · Hits: 55

BloodOmen1988

SimForum Team
Registriert
Februar 2009
Alter
33
Ort
Greiffenstein
Geschlecht
w

Danke :love: Uns fehlen nun noch die Menükarten, die kann ich ab heute schreiben (jetzt kam die E-Mail vom Koch, in der noch einmal alles genau drinsteht). Die Einladungen würde ich ja auch gerne zeigen, aber ich weiß nicht, ob das geht - manches darauf ist vielleicht urheberrechtlich geschützt, sie ist der Karte des Rumtreibers aus Harry Potter in Teilen nachempfunden.

Daraus erklären sich übrigens auch die verschiedenfarbigen Bändchen: die roten für Gryffindor, die gelben für Hufflepuff, die blauen für Ravenclaw und die grünen für Slytherin. Hinten auf den Karten sind jeweils Füßchen aufgestempelt, die dann auch das Design der Einladung wieder aufgreifen.
 

Susa56

Member
Registriert
Oktober 2015
Alter
60
Ort
Passau
Geschlecht
w

Oh ich finde die ganz wunderbar, und so eine schöne Schrift hast du. Die haben einen stollen alten Touch wie original aus dem Mittelalter wirken sie auf mich. Find ich schön, wenn man sowas basteln kann.
 

SimmyDoggy

Member
Registriert
Dezember 2011
Alter
28
Ort
Gmuatli Kaff Nähe Minga
Geschlecht
w

Dann wünsche ich dir mal, dass deine Hochzeit mindestens genauso schön wird wie diese Karten! Ich würde deine Einladungen auch gerne sehen und soweit ich weiß, solltest du damit auch keine rechtlichen Probleme bekommen. Ist ja "Fanart" und solange du das nur für private Zwecke benutzt und kein Geld damit verdienst, sollte es dir auch erlaubt sein, sie hier zu zeigen.

Ich zeichne seit einiger Zeit für einen Anime Fanart Wettbewerb. Gewinnen werd ich bestimmt nix, aber ich wollte schon immer mal ein Fanposter für meinen absoluten absoluten Lieblingsanime Naruto zeichnen, also ist das die beste Gelegenheit dafür. Wie viele Charaktere drauf kommen, weiß ich noch nicht, ich hab einfach mal mit der Hauptfigur und meinen Lieblingscharakteren angefangen und seh mal, wie viele ich bis zum Einsendeschluss schaffe.

Naruto, Kakashi + Gai und Itachi habe ich bereits fertig:

naruto_klein_by_shadow_n_light-dcisjlg.png


kakashi_and_guy_klein_by_shadow_n_light-dcisjew.png


itachi_klein_by_shadow_n_light-dcisjbb.png


Jiraiya ist auch schon so gut wie fertig, muss nur noch schattiert werden:

jiraiya_klein_by_shadow_n_light-dcisjr8.png
 
Zuletzt bearbeitet:

dagobert

Member
Registriert
Juni 2001
Alter
59
Ort
München
Geschlecht
w

@SimmyDoggy
also ich find deine zeichnungen sehr gut gelungen. mein sohn ist auch ganz großer naruto fan und ich denk er würd mir definitiv zustimmen:up:
er hat zum geburtstag ein käppi mit dem symbol drauf bekommen. das in deiner zeichnung auf dem stirnband ist.
 
  • Danke
Reaktionen: SimmyDoggy

BloodOmen1988

SimForum Team
Registriert
Februar 2009
Alter
33
Ort
Greiffenstein
Geschlecht
w

Oh ich finde die ganz wunderbar, und so eine schöne Schrift hast du. Die haben einen stollen alten Touch wie original aus dem Mittelalter wirken sie auf mich. Find ich schön, wenn man sowas basteln kann.

Danke :) Mir graut es noch etwas davor, die Menükarten zu schreiben. Das wird noch eine ziemliche Prozedur werden.

Dann wünsche ich dir mal, dass deine Hochzeit mindestens genauso schön wird wie diese Karten!

Danke :love:

Ich würde deine Einladungen auch gerne sehen und soweit ich weiß, solltest du damit auch keine rechtlichen Probleme bekommen. Ist ja "Fanart" und solange du das nur für private Zwecke benutzt und kein Geld damit verdienst, sollte es dir auch erlaubt sein, sie hier zu zeigen.

Dann traue ich mich mal. :eek:

Ich zeichne seit einiger Zeit für einen Anime Fanart Wettbewerb. Gewinnen werd ich bestimmt nix, aber ich wollte schon immer mal ein Fanposter für meinen absoluten absoluten Lieblingsanime Naruto zeichnen, also ist das die beste Gelegenheit dafür. Wie viele Charaktere drauf kommen, weiß ich noch nicht, ich hab einfach mal mit der Hauptfigur und meinen Lieblingscharakteren angefangen und seh mal, wie viele ich bis zum Einsendeschluss schaffe.

Ich finde, so etwas sollte auch in erster Linie einfach Spaß machen. Ich finde, das ist die richtige Einstellung: so etwas als Anreiz zu nehmen, aber sich nicht darauf zu versteifen, dass man unbedingt etwas gewinnen muss. :)
 

Anhänge

  • Einladung_1.jpg
    Einladung_1.jpg
    93,7 KB · Hits: 44
  • Einladung_2.jpg
    Einladung_2.jpg
    65 KB · Hits: 41
  • Einladung_3.jpg
    Einladung_3.jpg
    71,4 KB · Hits: 39
  • Einladung_4.jpg
    Einladung_4.jpg
    344,6 KB · Hits: 43
  • Einladung_5.jpg
    Einladung_5.jpg
    44,3 KB · Hits: 36

SimmyDoggy

Member
Registriert
Dezember 2011
Alter
28
Ort
Gmuatli Kaff Nähe Minga
Geschlecht
w

Die Einladungen sind echt ein Traum :love:

@dagobert: Vielen Dank! :)

Ich finde, so etwas sollte auch in erster Linie einfach Spaß machen. Ich finde, das ist die richtige Einstellung: so etwas als Anreiz zu nehmen, aber sich nicht darauf zu versteifen, dass man unbedingt etwas gewinnen muss.

Ja genau, solange man seinen Spaß daran hat, hat man quasi schon gewonnen :nick: Das Bewertungssystem des Wettbewerbs ist sowieso bescheuert, die Bilder mit den meisten Likes gewinnen. Also die mit dem größten Fanclub :naja:

So, jetzt hab ich auch zwei weibliche Charaktere fertig: Tsunade und Hinata. Sakura werde ich heute noch schattieren und dann habe ich schon mal alle meine Lieblinge fertig und muss mir dann überlegen, welchen Charakter ich als nächstes zeichne (Zeit habe ich noch bis zum 17.). Vielleicht einen weiteren Akatsuki, damit Itachi nicht der einzige ist... mal sehen.

tsunade_klein_by_shadow_n_light-dcjkrgc.png


hinata_klein_by_shadow_n_light-dcjkrfq.png


sakura_klein_by_shadow_n_light-dcjkrh0.png
 

SimmyDoggy

Member
Registriert
Dezember 2011
Alter
28
Ort
Gmuatli Kaff Nähe Minga
Geschlecht
w

So mein Fanposter ist endlich fertig:

naruto_fanposter_klein_by_shadow_n_light-dckdxjg.jpg


Es ist wahrscheinlich das bisher größte Bild, das ich je gezeichnet habe, bin ziemlich stolz auf mich :cool:

Auf meiner Deviantartseite könnt ihr alle Zeichnungen in Originalgröße sehen: https://www.deviantart.com/shadow-n-light/gallery/48266730/Naruto

Ich weiß nur nicht, ob ich hier auch den Link zum Wettbewerb posten darf, wo geliket werden kann, oder ob das als Werbelink zählen würde... :frage:
 

dagobert

Member
Registriert
Juni 2001
Alter
59
Ort
München
Geschlecht
w

ich war mal so frei und hab dein bild geliket weil ich es wirklich schön find:up:
 
  • Danke
Reaktionen: SimmyDoggy

SimmyDoggy

Member
Registriert
Dezember 2011
Alter
28
Ort
Gmuatli Kaff Nähe Minga
Geschlecht
w

Ich hab mich diese Woche mal an Speckstein versucht. Heraus gekommen ist ein kleiner Fisch, der jetzt meiner Arielle im Badezimmer Gesellschaft leistet:

img_8012_klein_by_shadow_n_light-dcnl4wz.jpg
 
  • Danke
Reaktionen: Kim Possible

Caro20034

Member
Registriert
Oktober 2004
Alter
29
Ort
nähe Mannheim.
Geschlecht
w

Halloooo :)


Ich würde unfassbar gerne gerade Häkeln lernen, aber bin eigentlich in so Dingen ziemlich unbegabt :D
Habt ihr irgendwelche Tipps für mich?
Bin absoluter Anfänger und hab im Moment auch noch gar nix Zuhause.
 

Dany

Member
Registriert
März 2010
Ort
Berlin
Geschlecht
w

Halloooo :)


Ich würde unfassbar gerne gerade Häkeln lernen, aber bin eigentlich in so Dingen ziemlich unbegabt :D
Habt ihr irgendwelche Tipps für mich?
Bin absoluter Anfänger und hab im Moment auch noch gar nix Zuhause.

Einfach anfangen! Dank Youtube ist das Selbstlernen kein Problem mehr.

Ein paar gute Häkelnadeln sind wichtig für ein bequemes Arbeiten. Aber sollte dich die Lust doch wieder schnell verlassen, wären höhere Ausgaben ärgerlich.

Als Starterset solltest du auf jeden Fall haben: Ein Paar der gängigsten Stärken der Häkelnadeln, Notizbuch (für all deine Ideen und Tipps, zum Abstreichen fertiger Reihen oder Runden etc) Lineal für Maschenproben, wiederverschliessbare Maschenmarkierer, Schere, Wollnadel, Massband zum Ausmessen deiner Körpermaße (falls es ans Klamotten häkeln geht).
Mit der Zeit wirst du dir eh das eine oder andere zusätzliche Werkzeug anschaffen... so ging es mir jedenfalls. Aber für den Anfang reicht das vollkommen.

Auf Ravelry findest du nicht nur Millionen von tollen Anleitungen, sondern auch viele Gruppen zu eigentlich jedem Thema, was Wolle betrifft. Es gibt auch die Möglichkeit, dort seine Projekte mit allen Details (Nadelstärke, Garn etc.) anzulegen.

Wenn du die Möglichkeit hast, geh zu Häkeltreffen in deiner Nähe. Das ist lustig und man bekommt eben auch Hilfe.

Mach ein paar Probestücken bevor du dich an dein erstes Werk machst. Das erste richtige Projekt sollte auch erstmal etwas sein, was schnell wächst und wo du schnell Erfolge siehst. Das spornt an und motiviert zum Durchhalten. Es gibt nämlich ab und zu auch mal Projekte, die ziehen sich wie Kaugummi ;)

Und wo du mich daran erinnerst: Ich werd mal meinen Pullover fertighäkeln jetzt! =)

Falls du Fragen hast, dann kannst du mich gerne auch per PN anschreiben.

:hallo:
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Danke
Reaktionen: Caro20034

Caro20034

Member
Registriert
Oktober 2004
Alter
29
Ort
nähe Mannheim.
Geschlecht
w

Ich bin .. schon etwas unbegabt :lol::lol::lol: jetzt hab ich hier nen riiiiesen Sack mit 500g Füllwatte liegen und weiß gar nicht, wie ich das jemals verbrauchen soll :D Mengenangaben sind wohl nicht so mein Ding :lol:




Hat jemand von euch Erfahrung mit Häkelsets? Ich hab mir heute das "Glitzer-Glotzies" Häkelset Einhorn Schnuffipuff gekauft ... und bin mal gespannt, ob ich das hinkrieg.
 

Dany

Member
Registriert
März 2010
Ort
Berlin
Geschlecht
w

Ich bin .. schon etwas unbegabt :lol::lol::lol:

Dranbleiben! Mit etwas Zeit, Geduld und Übung wird das ganz schnell einfacher und auch schöner.

jetzt hab ich hier nen riiiiesen Sack mit 500g Füllwatte liegen und weiß gar nicht, wie ich das jemals verbrauchen soll :D Mengenangaben sind wohl nicht so mein Ding :lol:

Och, die verbrauchste schon noch! Ich hab hier etwa 5 Kilogramm herumstehen. Ich mach nur so selten Amigurumis =)

Hat jemand von euch Erfahrung mit Häkelsets? Ich hab mir heute das "Glitzer-Glotzies" Häkelset Einhorn Schnuffipuff gekauft ... und bin mal gespannt, ob ich das hinkrieg.

An und für sich ne nette Sache, aber meist teurer als wenn man die Sachen einzeln kauft bzw. in grösseren Mengen (zum Beispiel Sicherheitsaugen). Die Wollmengen sind meist recht knapp bemessen. Wenn was schiefgeht, hast halt nix in Reserve. Und wenn mal Zubehör wie Sicherheitsaugen defekt sind, haste auch keine Reserve.

Ich kauf meine benötigten Materialien daher lieber einzeln. Sicherheitsaugen in verschiedenen Farben und Grössen gibt es recht günstig bei e... oder der Amazone (da hab ich meine Grosspackungen her).
 
Zuletzt bearbeitet:

Caro20034

Member
Registriert
Oktober 2004
Alter
29
Ort
nähe Mannheim.
Geschlecht
w

Och, die verbrauchste schon noch! Ich hab hier etwa 5 Kilogramm herumstehen. Ich mach nur so selten Amigurumis =)
Dann bin ich beruhigt :D



An und für sich ne nette Sache, aber meist teurer als wenn man die Sachen einzeln kauft bzw. in grösseren Mengen (zum Beispiel Sicherheitsaugen). Die Wollmengen sind meist recht knapp bemessen. Wenn was schiefgeht, hast halt nix in Reserve. Und wenn mal Zubehör wie Sicherheitsaugen defekt sind, haste auch keine Reserve.

Ich kauf meine benötigten Materialien daher lieber einzeln. Sicherheitsaugen in verschiedenen Farben und Grössen gibt es recht günstig bei e... oder der Amazone (da hab ich meine Grosspackungen her).
Hmm, okay. Ich probier das mal aus jetzt ... ist halt praktisch, da einfach "alles was man braucht" drin ist ...

Sicherheitsaugen hab ich mir aber auch direkt als Großpackung bei Amazon bestellt :)



Bin mal gespannt, wann ich das erste Mal irgendwas beende.
 

Hope

Member
Registriert
Mai 2002
Geschlecht
w

Ohje, der Thread ist schon wirklich, wirklich alt. Aber passend, und daher beleb ich ihn jetzt einfach mal wieder.

Ich hab eine Frage an die Strick- und Häkelliebhaber/innen unter euch. Ich würde für die Feiertage gern ein Strickprojekt anfangen, vielleicht ein Kissen oder ähnliches. Ich bin noch Anfängerin und ein wenig ratlos was das Wolle aussuchen angeht. Läden sind ja zu, Beratung gibts also nicht. Da dachte ich an euch :-)
Welche Wolle verwendet ihr gerne? Worauf achtet ihr? Kauft jemand vielleicht sogar online und hat da einen Tipp?
Ich bin über jede Hilfe dankbar, das Angebot erschlägt mich etwas.

Viele Grüße
 

Laermorien

Member
Registriert
Oktober 2004
Ort
NDS / Norddeutschland
Geschlecht
w

Ohje, der Thread ist schon wirklich, wirklich alt. Aber passend, und daher beleb ich ihn jetzt einfach mal wieder.

Ich hab eine Frage an die Strick- und Häkelliebhaber/innen unter euch. Ich würde für die Feiertage gern ein Strickprojekt anfangen, vielleicht ein Kissen oder ähnliches. Ich bin noch Anfängerin und ein wenig ratlos was das Wolle aussuchen angeht. Läden sind ja zu, Beratung gibts also nicht. Da dachte ich an euch :-)
Welche Wolle verwendet ihr gerne? Worauf achtet ihr? Kauft jemand vielleicht sogar online und hat da einen Tipp?
Ich bin über jede Hilfe dankbar, das Angebot erschlägt mich etwas.

Viele Grüße
Und ich hab mich grad gefreut das es ihn noch gibt :D War ja ewig nicht mehr hier.
Ist auch schon paar Monate alt, dein Posting, aber ich beantworte es trotzdem. Vielleicht hilft es dir ja noch.

Ich kaufe meine Wolle gerne von 100Farbspiele und Drops Wolle. Google mal, Drops ist ein Hersteller, auf der Seite gibt es meeega viele Anleitungen kostenlos mit Empfehlung welche Wolle etc.pp. Und auch Links zu Onlineshops die diese verkaufen. Die Anleitungen sind alle auf Deutsch und du kannst die auch ausdrucken. Da ist sicher was dabei was dir gefällt und leicht zu stricken ist und du weißt dann gleich welche und wie viel Wolle du benötigst.

Ich achte vor allem darauf das die Wolle Mulesing-free ist. Mulesing ist Tierquälerei und das sollte man nach Möglichkeit nicht unterstützen. Und dafür muss man ja in dem Fall nicht viel tun, außer mal googeln oder beim Hersteller auf der Seite nachlesen.

Ich empfehle auch gleich mal den sehr guten YT Kanal „Stricken & Häkeln mit eliZZZA“. Damit lernt man alles was man wissen will und braucht. Gibts schon ewig und ich konsultiere ihre Videos heute noch, wenn mir mal wieder was entfallen ist (sehr gerne der Matratzenstich um zwei Enden miteinander zu verbinden. Ich kann mir das einfach nicht merken).

Noch ein Tipp, aber eher für Menschen die zumindest Grundkenntnisse in Englisch haben: Ravelry. Goldgrube an Anleitungen, Ideen und Hilfen. Dort kannst du auch nach Anleitungen suchen und sortieren das dir nur kostenlose, leichte Anleitungen zum stricken für Nadelstärke X angezeigt werden.
 
  • Danke
Reaktionen: Hope

Hope

Member
Registriert
Mai 2002
Geschlecht
w

Hallo Laermorien!
Vielen lieben Dank für deine Tipps! In die Shops werde ich auf jeden Fall mal reinschauen und auch in die YT Kanäle.
Ich freu mich, vielen Dank nochmal!
Liebe Grüße
 

Hope

Member
Registriert
Mai 2002
Geschlecht
w

Danke schön Kim!
Bei uns fängt es gerade wieder an zu schneien. Perfektes Strickwetter! :lol:
 

Hope

Member
Registriert
Mai 2002
Geschlecht
w

Sowas hätte ich jetzt auch gern zum einwickeln!
 
  • Danke
Reaktionen: Kim Possible

melisendre

Member
Registriert
Januar 2006
Geschlecht
w

Ich wechsel ständig zwischen häkeln und Malbüchern für Erwachsene.
Hallo Hope :hallo:
auf youtube empfehle ich dir gerne Veronika Hug Sylvie Rasch elizzza
Wolle kaufe ich gerne online bei Hobbii
Hobbii ist auch mein Lieblingswollgeschäft. Die haben aber auch sehr schöne kostenlose Anleitungen für alles mögliche und in jedem Schwierigkeitsgrad.

Im Moment muss ich leider pausieren wegen meinen Schulterproblemen. Stattdessen zeichne ich wieder. Zur Zeit am liebsten in den Malbüchern von Johanna Basford.
 

Kim Possible

Member
Registriert
September 2008
Alter
51
Ort
NRW
Geschlecht
w

Ich wechsel ständig zwischen häkeln und Malbüchern für Erwachsene.

Hobbii ist auch mein Lieblingswollgeschäft. Die haben aber auch sehr schöne kostenlose Anleitungen für alles mögliche und in jedem Schwierigkeitsgrad.

Im Moment muss ich leider pausieren wegen meinen Schulterproblemen. Stattdessen zeichne ich wieder. Zur Zeit am liebsten in den Malbüchern von Johanna Basford.
Heute ist mein Aquarell Set geliefert :Love:
 

Hope

Member
Registriert
Mai 2002
Geschlecht
w

Ich wechsel ständig zwischen häkeln und Malbüchern für Erwachsene.

Hobbii ist auch mein Lieblingswollgeschäft. Die haben aber auch sehr schöne kostenlose Anleitungen für alles mögliche und in jedem Schwierigkeitsgrad.

Im Moment muss ich leider pausieren wegen meinen Schulterproblemen. Stattdessen zeichne ich wieder. Zur Zeit am liebsten in den Malbüchern von Johanna Basford.
Zeichnen und malen liebe ich auch sehr. Bisher hab ich so ein Malbuch aber noch nie aufprobiert. Ich schau gleich mal nach dem Namen.

@Kim Possible wow sind das viele Farben! Ist das dein erstes Set? Ich benutze super gerne die Farben von white nights.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Danke
Reaktionen: Kim Possible

melisendre

Member
Registriert
Januar 2006
Geschlecht
w

Zeichnen und malen liebe ich auch sehr. Bisher hab ich so ein Malbuch aber noch nie aufprobiert. Ich schau gleich mal nach google nach dem Namen.
Ich habe als Kind wahnsinnig viel gezeichnet, aber dann 30 Jahre überhaupt nicht mehr. Dann habe vor ein paar Jahren die Malbücher für Erwachsene entdeckt. Das ist wirklich entspannend.
 

Kim Possible

Member
Registriert
September 2008
Alter
51
Ort
NRW
Geschlecht
w

Zeichnen und malen liebe ich auch sehr. Bisher hab ich so ein Malbuch aber noch nie aufprobiert. Ich schau gleich mal nach google nach dem Namen.


@Kim Possible wow sind das viele Farben! Ist das dein erstes Set? Ich benutze super gerne die Farben von white nights.
Ja, mein erstes :Love:
Von Arteza finde ich auch schön. In diesem Video werden sie getestet.
 
Zuletzt bearbeitet:

Laermorien

Member
Registriert
Oktober 2004
Ort
NDS / Norddeutschland
Geschlecht
w

Oh, ich seh schon, malen noch mehr Leute :D
Ich auch seit gut 2 Jahren Aquarell. Wobei mich mein Kranksein extrem ausgebremst hat. (ich weiß nicht genau, ob ich Dez. 2019 schon Corona hatte, aber ich vermute es stark. So was will ich bitte nie wieder erleben)
Ich hab mittlerweile eine beachtliche Sammlung von Winsor&Newton, Schmincke und meine liebsten sind die Mijello Mission Gold. Zeigen kann ich grad nix, hab meine Fotos von den Bildern alle auf dem Handy statt auf PC.
 
  • Danke
Reaktionen: Kim Possible

Hope

Member
Registriert
Mai 2002
Geschlecht
w

Ich habe als Kind wahnsinnig viel gezeichnet, aber dann 30 Jahre überhaupt nicht mehr. Dann habe vor ein paar Jahren die Malbücher für Erwachsene entdeckt. Das ist wirklich entspannend.
Bei mir ist es genau anders herum. 😁 Ich war 30 Jahre lang der Meinung ich kann überhaupt nicht zeichnen und hab es dann vor einem Jahr einfach angefangen. Erst mit Kinderwasserfarben, Druckerpapier und Bleistift und habe festgestelt, hey, das geht ja doch irgendwie. Dann habe ich mir hochwertigere Materialien gekauft und einen riesen Unterschied festgestellt und ab da hat es einfach eine tiefe Freude ausgelöst. Fast egal wie das Ergebnis aussieht.
Die Malbücher von Johanna sehen sehr süß aus. Vor allem das Buch enchanted Forst trifft voll meinen Geschmack. Ich liebe florale, etwas "mystische" Motive sehr
Ja, mein erstes :Love:
Von Arteza finde ich auch schön. In diesem Video werden sie getestet.
Ich wünsch dir ganz viel Spaß damit! Als kleiner Tipp, besorg dir gutes Papier. Das macht einen riesen Unterschied beim malen. 😉
Zwischen den Arteza Farben und denen von White Nights musste ich mich damals entscheiden 😄 Ich war auf der Suche nach irgendetwas in der mittleren Preiskategorie. Ich bin auch wirklich zufrieden mit meiner Wahl und dadurch, dass es nur ein kleines Set ist, habe ich gelernt Farben zu mischen. Das macht inzwischen auch richtig viel Spaß.
Oh, ich seh schon, malen noch mehr Leute :D
Ich auch seit gut 2 Jahren Aquarell. Wobei mich mein Kranksein extrem ausgebremst hat. (ich weiß nicht genau, ob ich Dez. 2019 schon Corona hatte, aber ich vermute es stark. So was will ich bitte nie wieder erleben)
Ich hab mittlerweile eine beachtliche Sammlung von Winsor&Newton, Schmincke und meine liebsten sind die Mijello Mission Gold. Zeigen kann ich grad nix, hab meine Fotos von den Bildern alle auf dem Handy statt auf PC.
Juchu, noch jemand!
Das klingt gar nicht gut. Ich hoffe du bist inzwischen wieder komplett genesen! Da hört man ja immer wieder schlimme Geschichten über Spätfolgen usw.
Also falls du mal ein Bild zeigen willst/kannst, ich hätte auf jeden Fall Interesse. Deine Sammlung klingt jedenfalls beeindruckend. Da fehlt mir das nötige Budget für 😋 Welche sind denn deine Lieblingsfarben, bzw. Set?
 

Laermorien

Member
Registriert
Oktober 2004
Ort
NDS / Norddeutschland
Geschlecht
w

Meine Lieblingsfarben sind die Mijello Mission Gold.
Sind nicht günstig, aber definitiv günstiger als andere.
Ich hab mir zu Weihnachten ein Set mit 36 Farben a 7ml inkl. Palette gegönnt. Das kostet so ungefähr 90€ und die Farben sind mega ergibig und lassen sich toll verarbeiten.


Jetzt kann ich auch mal was zeigen 😆

Sonnenuntergang
IMG_20201005_120451.jpg

Weihnachtskarten:
IMG_20201203_095705.jpg


Ein Winterbild:
IMG_20201215_231017.jpg
 

dagobert

Member
Registriert
Juni 2001
Alter
59
Ort
München
Geschlecht
w

WOW, deine bilder sind ja der absolute wahnsinn. :love:
ich bewunder ja leute, die so toll malen können.
 

Hope

Member
Registriert
Mai 2002
Geschlecht
w

Ich hab mal eine Frage an alle Aquarellmalerinnen. Habt ihr eine Empfehlung was Mischpaletten angeht? Ich bin nicht ganz happy mit meiner aus Plastik, da sich das Wasser beim Mischen immer zu Tropfen zusammen zieht und sich nicht auf der Fläche verteilen lässt. Ich hab gelesen bei Keramik soll das nicht so sein. Hat damit vielleicht jemand Erfahrungen gemacht?
 

Laermorien

Member
Registriert
Oktober 2004
Ort
NDS / Norddeutschland
Geschlecht
w

Ich hab mal eine Frage an alle Aquarellmalerinnen. Habt ihr eine Empfehlung was Mischpaletten angeht? Ich bin nicht ganz happy mit meiner aus Plastik, da sich das Wasser beim Mischen immer zu Tropfen zusammen zieht und sich nicht auf der Fläche verteilen lässt. Ich hab gelesen bei Keramik soll das nicht so sein. Hat damit vielleicht jemand Erfahrungen gemacht?
Ja, Keramik ist tatsächlich besser. Das verfärbt auch nicht und geht leichter zu säubern. Du kannst erst mal nen Teller nutzen oder wenn du so Saucen/-Dippschälchen hast. Die nutz ich auch imme rnoch, obwohl ich eine aus Keramik hab :D
Ich hab eine große runde Mischpalette aus Keramik mit 12 Mulden. Die kostet glaub ich bei Amazon 20 EUR. Gibts natürlich auch in kleiner und günstiger. Gibt es atürlich auch in jedem Fachgeschäft - nur da kommst halt momentan schlecht ran.
Du kannst deine Plastikpalette auch mit Ochsengalle behandeln, das soll helfen, dass das mit den Pfützen nicht passiert. Hab ich aber selbst noch nie probiert. Gibts ebenfalls im Künstlerbedarf.

Btw. kleiner Spartipp:
Kreativ.de ist der gleiche Laden wie Gerstaecker, die haben aber schon ab 49 EUR VSK-frei anstatt erst ab 99 EUR und die Versandkosten sind da auch billiger, 5,90 statt 7,90.
Im Prinzip ist es wurscht bei welcher der beiden Seiten man bestellt. Selber Aufbau, selbe Warenverfügbarkeit, selbe Firma, selbe Preise. Nur andere Konditionen.
 
  • Danke
Reaktionen: Hope

Hope

Member
Registriert
Mai 2002
Geschlecht
w

Hallo Laermorien!
Danke für deine Rückmeldung! Ich fand die Keramikpaletten die ich bisher gefunden habe wahnsinnig teuer, oder nicht das wonach ich suche. Ich brauch vor allem eine große Fläche um verschiedene Stärken des selben Farbtons zu mischen. Da hab ich oft nur Paletten mit vielen abgeteilten Fächern gefunden. Aber die Idee mit dem Teller hatte ich jetzt auch, bzw. so eine Servierplatte. Ich muss mich hier mal umschauen ob ich was zweckentfremden kann.
Ich hatte die Tage auch gelesen, dass man Plastikpaletten einfach mit Zahnpasta abschruben soll. Das verkratz die Oberfläche und dadurch zieht sich das Wasser dann nicht zusammen. Muss ich auch nochmal ausprobieren.

Und wie lustig! Dein Spartipp hab ich gestern rausgefunden als ich bei Gerstaecker bestellt habe und die Versandkosten sah. Das war mir aber mal viel zu hoch. Kreativ.de ist jetzt jedenfalls abgespeichert ! ;-)
 

Heartfilia_

Gesperrt
Registriert
Mai 2013
Ui, so einen Thread gibt es hier?

Ich finde Aquarell sehr toll und bin da immer wieder begeistert, was andere damit zaubern. Selbst habe ich leider finanziell keinen Zugang dazu, aber es würde mich definitiv reizen. Das einzige was ich in Richtung Aquarell mal probieren konnte, waren diese Aquarell-Stifte, allerdings fand ich, dass das doch schon einen starken Unterschied zu einem richtigen Aquarell hat, man sieht teilweise immer noch die Striche der Stifte, auch nach mehrmaligem vermalen mit Wasser und man sieht allgemein, dass es eben kein "echtes" Aquarell ist.

Theoretisch kann ich mit meinem Malprogramm Aquarell und auch anderes simulieren, allerdings hat das für mich keinen Reiz, da es einfach nicht dasselbe ist wie mit dem Pinsel auf der Leinwand. Normales digitales Zeichnen mache hingegen gerne, da ich traditionell immer ein kleiner Schmierfink bin.

Das letzte was ich so gezeichnet habe war ein Fanart von meinem Lieblingspokemon, da war ich allerdings ein wenig faul, es noch mehr aufzuhübschen zb mit einem Hintergrund und auch bei der Schattierung war ich da etwas faul. Aber es war ja auch nur zum ausprobieren, ob ich dieses Tierchen überhaupt gemalt bekomme.
Hier ist das Bild: (ich habe dabei verschiedene Referenzen genutzt, aber nix abgepaust)

umbreon.jpg


hier ist eine traditionelle Zeichnung, bei der ich alles rein aus dem Kopf gezeichnet habe (im nachhinein fand ich, dass die Blasen zu viel waren, aber ich konnte sie dann eh nicht mehr wegradieren) das ist übrigens mit den Aquarell Stiften gemalt, ich habe mich aber nicht getraut, es mit Wasser zu vermalen.
IMG_20200912_120745.jpg


und bei den folgenden Bildern habe ich "abgemalt" also nicht abgepaust, sondern ich hatte mir auf dem Tablet das Bild aufgemacht und versucht es auf dem Papier dann nachzumalen, so als kleine Übung praktisch.

einmal ein kleines Füchsli
IMG_20200717_190958.jpg

Dann noch ein Wolfi, und bei dem sieht man, was ich mit "Schmierfink" meine
IMG_20200717_191016.jpg

und dann nochmal zwei farbige Füchslis (ich hab leider keine sehr guten Buntstifte)
IMG_20200807_151633.jpg


Ich hoffe, die Bilder werden nicht zu klein angezeigt, sie sind leider wahnsinnig groß weshalb ich sie etwas kleiner gezogen habe, aber ich glaub man kann ja auch draufklicken zum vergrößern?
 

Zur Zeit aktive Besucher

Oben Unten