Challenge Asylum Challenge - Willkommen in der Anstalt ♦ abgeschlossen ♦

MissingPages

Member
Registriert
Juli 2012
Geschlecht
w

So, es ist mal wieder so weit, ich wage mich an eine neue Challenge.=) In einen Thread im sims3forum.de bin ich mal wieder auf verschiedene Herausforderungen gestoßen. Die Meisten kannte ich bereits, sodass sie für mich weniger von Interesse waren. Doch die Asylum-Challenge kannte ich bis dato nicht. Neugierig las ich mir alles durch, verschlang die Regeln und plante in meinem Kopf bereits einige Sims. Ein deutliches Anzeichen dafür, dass es mir bereits in den Fingern juckte.

Ihr dürft mich und meine Sims auf der Reise begleiten. Viel Spaß!

Die Einleitung

“Gegen den Willen wurdest du in eine alte und dreckige Anstalt für psychisch kranke Sims eingewiesen. Um zu beweisen, dass du gar nicht verrückt bist, musst du deinem Psychiater etwas beweisen: Erfülle dir deinen Lebenswunsch! Leider hast du nur wenig Möbel, wenig Essen, wenig Geld und wenig Platz in der Anstalt zu Verfügung. Das Schlimmste ist jedoch, dass du dir diese paar Dinge mit 7 weiteren Sims teilen musst. Schaffst du das?”

Die ersten Schritte / Die Regeln

1. Erstelle einen Sims. Er muss ein junger Erwachsener mit den Eigenschaften “Loser” und “Wahnsinnig” haben. Alles Andere, also Favoriten, Aussehen etc., kannst du frei wählen. Den Lebenswunsch musst du allerdings auswürfeln. Von den fünf vorgeschlagenen musst du durch Zufall eins bestimmen. Wünsche, die Reisen, Hochzeiten oder Kinder kriegen benötigen, sind jedoch nicht möglich.
2. Erstelle 7 weitere Sims, die junge Erwachsene oder Erwachsene sind. Jeder Sims muss diese drei Merkmale haben: “Wahnsinnig“,”Geistesabwesend” und “Hasst die Natur“. Jedoch dürfen sie nicht “Mutig”, “Böse” oder ein “Begabter Koch” sein. Alles andere ist dir wieder überlassen.
3. Bau auf einem Grundstück die Anstalt. Geld- und Bau-Cheats sind dabei natürlich erlaubt. Jedoch gibt es ein paar Einschränkungen:

  • Custom Contet ist nicht erlaubt!
  • Bis auf Pflanzen, Dekoration und Lampen muss alles im Haus platziert werden
  • Nicht mehr als 5 Schlafplätze (Doppelbetten zählen als zwei Schlafplätze)
  • Nicht mehr als 6 Sitzmöglichkeiten (Beispiel: Ein Dreiersofa und ein Esstisch mit vier Stühlen ist verboten)
  • Nur ein Möbelstück auf dem der Sim ein Nickerchen halten kann
  • Nur ein Waschbecken, eine Toilette und eine Dusche oder Badewanne
  • Nur 5 Gegenstände, die die Fähigkeiten verbessern können. Zusätzlich ist aber ein Bücherregal erlaubt.
  • Nur den billigsten Herd
  • Nur ein Kühlschrank
  • Alarmanlagen und Feuerlöscher sind nicht erlaubt
  • Das Grundstück muss komplett eingezäunt sein und darf nur ein kleines Tor besitzen
  • Nachdem die Challenge begonnen hat, darf man nichts mehr verändern: Weder Möbel umstellen, noch Tapeten ändern etc.
  • Gestohlene Objekte dürfen, insofern das Geld vorhanden ist, durch exakt den Gleichen ersetzt werden
4. Beim Spielen gelten folgende Regeln:

  • Am Anfang der Challenge und nach dem abgeschlossenen Hausbau, dürfen nur 100 Simoleons in der Haushaltskasse sein
  • Die 7 Mitbewohner dürfen nicht kontrolliert werden, selbst auf das Bild klicken ist verboten! Sie dürfen des Weiteren keinen Job annehmen oder das Grundstück verlassen
  • Deswegen: Der freie Wille muss angestellt sein, genau wie die Alterung
  • Du darfst die Einrichtung zum Arbeiten und Einkaufen (Bücher, Lebensmittel) verlassen
  • Besucher sind erlaubt, solange du das Grundstück nicht verlassen musst
  • Haushaltshilfen, Handwerker, Butler etc. sind nicht erlaubt
  • Stirbt ein anderer Patient, muss der Grabstein im Garten aufgestellt werden
  • Gelegenheiten dürfen nicht angenommen werden
  • Jede Nacht um 12 Uhr darfst du das Inventar der Patienten aufräumen. Bis auf Essen und Samen muss alles andere gelöscht werden
Inhaltsverzeichnis:


 
Zuletzt bearbeitet:

MissingPages

Member
Registriert
Juli 2012
Geschlecht
w

Tag 1 - Willkommen in der Anstalt

Wir starten eine neue Challenge in Twinbrook. Im hinteren Gebiet der Stadt befindet sich ein Haus, dass von alles gemieden wird: Herzlich willkommen in der Anstalt! Ich wünsche viel Spaß beim Betreten des maroden Hauses, viel Spaß beim Beobachten der Patienten und seid vorsichtig. Man weiß nie, was als nächstes passiert!

24ya1s3.jpg

Dieses alte und dreckige Haus sieht nicht einladend aus. Dennoch ist es bewohnt, bewohnt von Sims, denen es psyschisch nicht gut geht: Es ist eine Anstalt. Sie liegt weit ab von Twinbrook, draußen im Moor und wird von allen Sims gemieden.

25pljyt.jpg

Wie man sieht ist nur das Nötigste in der billigsten Version vorhanden. Es gibt zwei Badezimmer, damit die Sims sich nicht in die Quere kommen, wenn sie duschen und auf die Toilette gehen wollen. Die Küche bietet genug Platz und für die Unterhaltung ist auch gesorgt.

2yk1jjc.jpg

In der oberen Etage befinden sich die Schlafzimmer. Auch eher schlecht als recht.

2lwvbs5.jpg

Diese Dame, Rose Gruber, ist das Opfer dieser Geschichte. Gegen ihren Willen wurde sie eingewiesen und muss nun ihren Lebenswunsch erfüllen, um wieder in Freiheit und ohne die anderen, ihr völlig fremden Sims, leben zu können. Noch ist sie voller Hoffnung, doch wir das auch so bleiben?

Weiter geht es auf meinem Blog.
Ich wünsche viel Spaß beim Lesen! :nick:


 
Zuletzt bearbeitet:
  • Danke
Reaktionen: Dekowolke und Feisty

MissingPages

Member
Registriert
Juli 2012
Geschlecht
w

Tag 2 - Die ersten Probleme

Im letzten Kapitel konntet Ihr die Patienten der Anstalt kennenlernen. Auch wie sich die Sims am ersten Tag angestellt und beschnuppert haben, war in Erfahrung zu bringen. In diesem Kapitel treten bereits die ersten erwarteten Probleme auf. Alle Patienten der Einrichtung sind absolute Einzelgänger und Egoisten, egal was sie tun, sie tun es nur für sich.

2agqog3.jpg

Mike steht mitten im Raum und schimpft vor sich hin, während alle anderen schlafen. Er scheint jetzt schon keine Lust mehr zu haben.

302sw85.jpg

Rose hat sich ein Müsli zum Frühstück gemacht. Es muss schnell gehen, denn die Fahrgemeinschaft wartet bereits.

jb1bw6.jpg

In der oberen Etage ist ein Streit ausgebrochen. Die Ursache weiß keiner.

2vj7rdi.jpg

Was ist denn da los? Mit diesem Gesicht begibt sich Rose zu ihrem ersten Arbeitstag. Na hoffentlich wird das was.

Weiter geht es auf meinem Blog.
Ich wünsche viel Spaß beim Lesen!
 
  • Danke
Reaktionen: Dekowolke und Feisty

MissingPages

Member
Registriert
Juli 2012
Geschlecht
w

Tag 3 - Liebe liegt in der Luft

Im letzten Kapitel tauchten bereits das erste Problem auf: Hunger. Jeder handelt nur für sich, sodass die Gruppe zu kurz kommt. In diesem Kapitel ändert sich das leicht. Gemeinsame Mahlzeiten finden statt und Liebe liegt in der Luft. Doch die Auserwählte der Männer fährt mehrgleisig, sodass es eventuell noch zu kleinen Eifersuchtsszenen kommen könnte.

2i96ubr.jpg

Recht zufrieden genießt Rose ihr Frühstück, sie ist voller Zuversicht, dass sie ihr Ziel erreichen wird.

35bs55v.jpg

Anschließend geht es zur Arbeit. Tommy, der kaum im Haushalt auffällt, entspannt derweil vor dem Fernseher.

2re01h3.jpg

Henry regt sich über etwas auf, wahrscheinlich über sich. Doch warum nur?

2mc9e69.jpg

Darauf bekommen wir wohl keine Antwort. Also schauen wir mal, was die anderen machen. Mike ist auf dem Laufband und sollte danach dringend duschen.

elu2r.jpg

Ein gemeinsames Frühstück. Es geht hier schon fast wie in einer richtigen Familie zu.


Weiter geht es auf meinem Blog.
Ich wünsche viel Spaß beim Lesen!
 
  • Danke
Reaktionen: Dekowolke

Ayako

Member
Registriert
Dezember 2006
Geschlecht
w

Hi MissingPages!
(Interessanter Name übrigens ;))

Deine Challenge gefällt mir wirklich gut. Es ist echt spannend zu sehen, was die Sims so alleine anstellen. Wenn ich selber spiele, dann bin ich eigentlich immer ein kleiner Kontrollfreak und entscheide praktisch alles für meine Sims. Mal ganz abgesehen davon, dass nur höchst selten negative Charaktereigenschaften vergeben werden :ohoh:
Es ist also sehr unterhaltsam mal die Auswirkungen von so vielen "Verrückten" auf einem Haufen mitzuerleben.

Ich werde auf jeden Fall weiter mitlesen (und hoffentlich auch immer mal wieder kommentieren!) und bin gespannt, wie es in deiner Anstalt weitergeht - vor allem, da sich ja gerade ein Liebesdreieck anbahnt... =)
 

MissingPages

Member
Registriert
Juli 2012
Geschlecht
w

Hi MissingPages!
(Interessanter Name übrigens ;))
Hallo Ayako, schön, dass du hier gelandet bist :) Und danke, stammt aus einem Lied ;)

Es ist echt spannend zu sehen, was die Sims so alleine anstellen.
Das finde ich auch, ich hätte nie gedacht, dass sie so miteinander agieren oder von selbst die Fähigkeiten verbessern.

Wenn ich selber spiele, dann bin ich eigentlich immer ein kleiner Kontrollfreak und entscheide praktisch alles für meine Sims. Mal ganz abgesehen davon, dass nur höchst selten negative Charaktereigenschaften vergeben werden :ohoh:
Das kenne ich nur zu gut :lol: Bevor ich mit den Challenges angefangen habe, war es bei mir genauso :D

Es ist also sehr unterhaltsam mal die Auswirkungen von so vielen "Verrückten" auf einem Haufen mitzuerleben.
Ich bin auch überrascht wie stark sich doch die Merkmale auswirken. Vorher ist mir das nie aufgefallen. Aber ja, es ist sehr unterhaltsam :lol:

Ich werde auf jeden Fall weiter mitlesen (und hoffentlich auch immer mal wieder kommentieren!) und bin gespannt, wie es in deiner Anstalt weitergeht - vor allem, da sich ja gerade ein Liebesdreieck anbahnt... =)
Vielen vielen Dank :love: Jeder Kommentar wird gerne gesehen und ich hoffe, dass du viel Spaß beim Lesen haben wirst :) Ich kann verraten: Es wird auf jeden Fall sehr spannend! :D
 

MissingPages

Member
Registriert
Juli 2012
Geschlecht
w

Tag 4 - Panik in den Morgenstunden

Im letzten Kapitel bahnten sich erste Liebschaften unter den Patienten an, welche sich alle um die unwiderstehliche Inga drehen. In diesem Kapitel wird die Aufmerksamkeit von dem Geschehen untereinander auf etwas anderes gelenkt. Tommy passiert ein Missgeschick, dass Auswirkungen auf alle Patienten hat.

2jg9y0i.jpg

Wir haben 1.00 Uhr, praktisch mitten in der Nacht. Nicholaus lässt es sich erstmal schmecken.

1zb3ynn.jpg

Ein zärtlicher Blick und dann verschwindet das Hotdog in seinem Mund.

23j1p4k.jpg

Tommy! Anstatt das Essen zu nehmen, was da steht, fackelt er lieber die Küche ab!

1zpp3pe.jpg

Da wir keinen Feuermelder haben dürfen, ruft Rose schnell die Feuerwehr, bevor das Haus abbrennt.

Weiter geht es auf meinem Blog.
Ich wünsche viel Spaß beim Lesen!
 
  • Danke
Reaktionen: Dekowolke

MissingPages

Member
Registriert
Juli 2012
Geschlecht
w

Tag 5 - Ein Mann ist nicht genug

Im letzten Kapitel fackelte der liebe Tommy beinahe die gesamte Küche der Anstalt ab. Zum Glück griff Rose und ein etwas verspäteter Feuerwehrmann ein. In diesem Kapitel widmen sich die Bewohner des Hauses wieder dem Thema Liebe. Vor allen Inga hat überall ihre Finger im Spiel und kann diese nicht von den Männern lassen. Da ihr aber ein Mann nicht genug ist, wird sie sehr mutig.

rho93c.jpg

Auch Henry steht mittlerweile gerne im Mittelpunkt. Doch Tommy und Nickolaus interessiert das nicht, sie werfen sich vorwurfsvolle Blicke zu. Vielleicht wegen Inga?

2epub77.jpg

In der Zwischenzeit gönnt sich Adelheid an Hot Dog. Sie verhält sich immer unauffällig. Was wohl in ihr vorgeht?

33o7b80.jpg

Rose schläft imme noch friedlich, doch langsam kommt der kleine Hunger. Im Traum hat sie bereits ein leckeres Essen verdrückt.

2ufcakz.jpg

Kurz darauf sitzt sie freudig in der Küche und gönnt sich ebenfalls ein Hot Dog, bevor sie zur Arbeit muss. Tommy scheint die Rose und ihre Freude nicht zu verstehen.

o86wjt.jpg

Was ist denn hier los? Adelheid und Henry scheinen Interesse für den anderen zu haben. Bahnt sich das nächste Liebespaar an?

Weiter geht es auf meinem Blog.
Ich wünsche viel Spaß beim Lesen!
 
  • Danke
Reaktionen: Dekowolke

MissingPages

Member
Registriert
Juli 2012
Geschlecht
w

Tag 6 - Streitigkeiten über Streitigkeiten

Im letzten Kapitel bekundete Inga ihr Interesse an gleich mehreren Männern. Dabei achtet sie nicht ansatzweise auf die Gefühle der anderen. In diesem Kapitel spielt sie ihr kleines Spiel weiter und schafft es sogar, einige gegeneinander zu hetzen. Außerdem bleibt der Haushalt mal wieder an Rose hängen, die nach der Arbeit noch die Dusche reparieren kann, damit nicht alle noch weitere Tage stinkend durch die Gegend laufen.

2qdn2xk.jpg

Mike wartet immer noch sehnsüchtig auf das freie Bett. Leider quatschen Inga und Adelheid ununterbrochen, sie bekommen nicht einmal mit, dass er sie fast anschreit.

15hzu6g.jpg

Endlich hat er es geschafft. Irgendwie hat er doch noch die Aufmerksamkeit der zwei Damen bekommen und konnte sie aus dem Raum schicken.

33lnqiw.jpg

Rose geht nicht gerne arbeiten, da sie aber so schnell wie möglich ausziehen will, hat sie keine andere Wahl.

fd6q07.jpg

Im Gemeinschaftsraum versucht sich Tommy Inga zu nähern. Diese lehnt ihn aber ab und rät ihm, lieber ersteinmal ein Bad zu nehmen.

Weiter geht es auf meinem Blog.
Ich wünsche viel Spaß beim Lesen!
 
  • Danke
Reaktionen: Dekowolke

Ayako

Member
Registriert
Dezember 2006
Geschlecht
w

Hui, gleich drei neue Kapitel! Na dann geht's jetzt mal los mit dem Lesen (praktisch übrigens, dass du auf deinem Blog schreibst, so kann ich parallel lesen und kommentieren =))

Tag 4:
"Ein zärtlicher Blick.." herrlich, ja, bei diesem Blick sieht man tatsächlich, dass Nicholaus den Hotdog "zum Fressen gern" hat. Für diesen besonderen Moment trägt er sogar Anzug und Fliege...
Das Problem mit der langsamen Feuerwehr kenne ich. Bei mir fangen die Sims nur immer von selbst an das Feuer zu löschen und waren auch erfolgreich bis die Feuerwehr endlich da ist. Von der bekomme ich dann immer Ärger, weil ich sie gerufen habe, obwohl es gar nicht brennt :polter:
Schön, dass Rose befördert wurde. Ich bin wirklich gespannt, ob es mit der Zeit schwieriger wird oder eher leichter, weil du dich (und Rose sich) an die Umstände gewöhnen kann...

Tag 5:
Oh ho, die Überschrift klingt schonmal gut =)
Adelheid ist tatsächlich immer unauffällig, ich hatte ehrlich gesagt schon ganz vergessen, dass es sie auch noch gibt :ohoh: Aber vllt fällt sie ja dann doch demnächst mehr durch eine Romanze mit Henry auf. Obwohl da natürlich erstmal Tommy und Inga ganz vorne dabei sind... Ich hätte nicht gedacht, dass sich bei den Sims tatsächlich von ganz alleine richtige Romanzen entwickeln oder hast du einen Mod oder sowas dafür drin? Vllt sollte ich demnächst meine Sims mal ganz alleine auf die Partnersuche schicken...
Also Inga ist mir ja Eine. Hat sie keine Ohrfeige abbekommen als sie beim Fremdflirten ertappt wurde?
Und der arme Mike hat mal wieder kein Bett bekommen. Das ist aber auch gemein, dass es nicht genug Betten für alle geben darf!

Tag 6:
Und es geht gemein für Mike weiter. Die Damen sind da wirklich rücksichtslos :nonono:
Die gute Inga, gestern stand sie noch knutschend mit ihm im Bad und jetzt darf er nicht mehr... Aber vllt stinkt er ihr ja wirklich zu sehr.
Aha, da ist Inga also wieder im Bad - nur diesmal mit Henry. Bei dem stört sie der Gestank etwa nicht? Oh mann und weiter geht's mit Mike, diese Frau treibt mich noch in den Wahnsinn %):lol:
Gut, dass Tommy ihr nun endlich mal die Meinung geigt - so geht da nun wirklich nicht! Und sehr nett von Henry, dass er ihn da unterstützt. Aber Inga entwickelt sich wirklich zu einem meiner "Lieblings-Sim" (falls man das so nennen kann...). Ich finde es total spannend und unterhaltsam zu sehen, wie sich die Charaktere der Sims von alleine entwickeln. Die gute Dame hat es ja tatsächlich faustdick hinter den Ohren.

Gerade bekomme ich Lust darauf, Sims zu spielen und meine Familie einfach mal machen zu lassen. So eine Challenge würde ich nicht durchhalten, aber vllt sollte ich meinen Sims wirklich mal mehr Entscheidungsfreiheit einräumen, nur um zu sehen, was so passiert.

Naja, dir (und Rose natürlich) wünsche ich auf jeden Fall weiterhin gutes Gelingen in eurem Irrenhaus! :hallo:
 

MissingPages

Member
Registriert
Juli 2012
Geschlecht
w

Hui, gleich drei neue Kapitel! Na dann geht's jetzt mal los mit dem Lesen (praktisch übrigens, dass du auf deinem Blog schreibst, so kann ich parallel lesen und kommentieren =))
Willkommen zurück und ich hoffe, dass du viel Spaß beim Lesen hattest :)

Tag 4:
"Ein zärtlicher Blick.." herrlich, ja, bei diesem Blick sieht man tatsächlich, dass Nicholaus den Hotdog "zum Fressen gern" hat. Für diesen besonderen Moment trägt er sogar Anzug und Fliege...
Da hast du recht, er liebt Essen über alles. Da vergisst er schonmal seine Umgebung :lol::lol:

Das Problem mit der langsamen Feuerwehr kenne ich. Bei mir fangen die Sims nur immer von selbst an das Feuer zu löschen und waren auch erfolgreich bis die Feuerwehr endlich da ist.
Bei mir haben sie noch nie angefangen das Feuer von selbst zu löschen :nonono: Ich glaube, die sind einfach alle zu feige :D

Schön, dass Rose befördert wurde. Ich bin wirklich gespannt, ob es mit der Zeit schwieriger wird oder eher leichter, weil du dich (und Rose sich) an die Umstände gewöhnen kann...
Das frage ich mich auch noch. Momentan passiert jeden Tag etwas neues (was natürlich auch interessant ist), aber förderlich für den Job leider nicht. Mal schauen, wie sich das noch alles entwickelt und ob ein Alltag in die Anstalt einkehrt.

Adelheid ist tatsächlich immer unauffällig, ich hatte ehrlich gesagt schon ganz vergessen, dass es sie auch noch gibt :ohoh:
Glaub mir, da bist du nicht alleine :lol: Selbst ich vergesse sie ab und zu und frage mich dann immer wieder, wer da noch im Haus rumgeistert :lol:

Ich hätte nicht gedacht, dass sich bei den Sims tatsächlich von ganz alleine richtige Romanzen entwickeln oder hast du einen Mod oder sowas dafür drin? Vllt sollte ich demnächst meine Sims mal ganz alleine auf die Partnersuche schicken...
Ich habe mehrere Mods im Spiel. Ob sich diese genau darauf auswirken weiß ich nicht. Unter anderem habe ich den StoryProgression Mod von Twallan im Spiel, doch ich dachte er kümmert sich nur um die inaktiven Haushalte. Muss ich mal nachschauen, welche Mods ich noch habe.

Hat sie keine Ohrfeige abbekommen als sie beim Fremdflirten ertappt wurde?
Nein :nonono: Sie kommt immer ohne ein blaues Auge davon, während sie ordentlich austeilt. Keiner der Männer hat jemals die Hand gegen sie erhoben.

Und es geht gemein für Mike weiter. Die Damen sind da wirklich rücksichtslos :nonono:
Das sind die Damen immer, besonders Mike muss viel einstecken :(

Die gute Inga, gestern stand sie noch knutschend mit ihm im Bad und jetzt darf er nicht mehr... Aber vllt stinkt er ihr ja wirklich zu sehr.
Aha, da ist Inga also wieder im Bad - nur diesmal mit Henry. Bei dem stört sie der Gestank etwa nicht? Oh mann und weiter geht's mit Mike, diese Frau treibt mich noch in den Wahnsinn %):lol:
Nicht nur dich :lol: Manchmal sitze ich lachend vor dem Computer, weil ich selber nicht glauben kann, was die Frau da macht %)

Aber Inga entwickelt sich wirklich zu einem meiner "Lieblings-Sim" (falls man das so nennen kann...). Ich finde es total spannend und unterhaltsam zu sehen, wie sich die Charaktere der Sims von alleine entwickeln. Die gute Dame hat es ja tatsächlich faustdick hinter den Ohren.
Du sagst es :) Einerseits finde ich sie total unsympathisch und habe mir beim Erstellen auch wenig Mühe gegeben, aber ihr Charakter ist eine Nummer für sich :)

Gerade bekomme ich Lust darauf, Sims zu spielen und meine Familie einfach mal machen zu lassen. So eine Challenge würde ich nicht durchhalten, aber vllt sollte ich meinen Sims wirklich mal mehr Entscheidungsfreiheit einräumen, nur um zu sehen, was so passiert.
Das kann ich nur empfehlen :) Ich habe mir in jeder Familie angewöhnt nicht mehr so oft einzugreifen, da sie eigentlich ganz gut für sich selber sorgen können. Mehr, als wir es bestimmt erwarten :)

Naja, dir (und Rose natürlich) wünsche ich auf jeden Fall weiterhin gutes Gelingen in eurem Irrenhaus! :hallo:
Vielen vielen Dank :) Ich (bzw. wir) werden uns viel Mühe geben und dich auf dem Laufenden halten1 :nick:
 

BellaBarium

Member
Registriert
Juli 2014
Ort
München
Geschlecht
w

Puh! Bei solch einer Challenge würde ich kläglich scheitern, als absoluter Kontrollfreak!
Aber WOW! Ich kann nur meinen Respekt aussprechen, dass du das durchhälst und die Challenge ist wirklich spannend!
 

MissingPages

Member
Registriert
Juli 2012
Geschlecht
w

Puh! Bei solch einer Challenge würde ich kläglich scheitern, als absoluter Kontrollfreak!
Aber WOW! Ich kann nur meinen Respekt aussprechen, dass du das durchhälst und die Challenge ist wirklich spannend!
Hallo BellaBarium :) Es freut mich, dass du den Weg hierher gefunden hast! Vielen Dank! :) Aber ich muss zugeben, dass es für mich auch sehr schwer ist. Ich bin ebenfalls ein kleiner Kontrollfreak. Aber man muss ja mal über sich hinaus wachsen :lol:

LG MissingPages
 

BellaBarium

Member
Registriert
Juli 2014
Ort
München
Geschlecht
w

Respekt dass du das schaffst ! :D

LG zurück und freue mich schon wenn es weitergeht!
 

MissingPages

Member
Registriert
Juli 2012
Geschlecht
w

Tag 7 - Arme Rose


Im letzten Kapitel legte Inga sich mit zwei ihrer Geliebten an: Tommy und Henry. Diese sagten ihr die Meinung, was sie nicht verstehen konnte. In diesem Kapitel legen wir den Fokus auf Rose, die den Tag frei hat. Leider läuft nicht alles wie geplant. Immer wieder steht jemand im weg, etwas geht kaputt oder es kommen „etwas andere“ Besucher zum Grundstück.

2vci34n.jpg

Müde quält sich Rose aus dem Bett. Obwohl das Wochenende begonnen haz, fehlt ihr jegliche Motivation.

2a8rkzr.jpg

Unten geht es auch eher ruhig zu. Kristi frühstückt gemütlich, während Mike und Adelheid sich dem Flimmerkasten widmen.

23rx2xx.jpg

Auch Rose würde sich gerne leckere Waffeln machen, leider hindern ihre Leidensgenossen. Sie stehen dumm im Weg herum und versprerren den Ofen.

bgpcvd.jpg

Als wäre das nicht nervig genug, gibt auch noch der Fernseher den Geist auf.

2s61xr7.jpg

Da es sonst keiner machen wird, stellt sich Rose dieser Herausforderung. Leider hat sie keine Fähigkeitenpunkte in dem Bereich, sodass sie hoffentlich alles unbeschadet übersteht.

Weiter geht es auf meinem Blog.
Ich wünsche viel Spaß beim Lesen!
 
  • Danke
Reaktionen: Dekowolke

MissingPages

Member
Registriert
Juli 2012
Geschlecht
w

Tag 8 - Alltäglicher Wahnsinn

Im letzten Kapitel musste Rose ziemlich viel einstecken und wurde sogar von Aliens entführt. In diesem Kapitel übernimmt der alltägliche Wahnsinn wieder die Oberhand. Während Rose von ihrem kleinen Ausflug wiederkommt, versucht sich Tommy mit Inga zu vertragen , Henry schafft es nicht sich etwas zu kochen und Kristi ist mit allem überfordert.

2iqgw81.jpg

Kurze Zeit später ist Rose auch wieder da. Der Auflug hat ihr nicht sonderlich gefallen.

20gzdzp.jpg

Sie ist sehr müde. Schlag scheint sie nicht bekommen zu haben.

25uidz4.jpg

Ihr ist sogar richtig schlecht. Zum Glück, kann sie nicht von ihm schwanger werden.

2z40h8z.jpg

Da die Anderen bereits alle aufgestanden sind, kann sie sich in Ruhe ein Bett nehmen.

Weiter geht es auf meinem Blog.
Ich wünsche viel Spaß beim Lesen!
 
  • Danke
Reaktionen: Dekowolke

BellaBarium

Member
Registriert
Juli 2014
Ort
München
Geschlecht
w

Tolles Kapitel !

Wieso kann Rose nicht schwanger werden? Habe ich irgendetwas überlesen? :what:
 

MissingPages

Member
Registriert
Juli 2012
Geschlecht
w

BellaBarium

Member
Registriert
Juli 2014
Ort
München
Geschlecht
w

Willkommen zurück :) Vielen Dank! :):love:


Soweit ich weiß, ich kann mich auch irren, können Frauen nicht von Aliens schwanger werden. Nur männliche Sims tragen Alienbabys aus.

LG
MissingPages
Und ich dachte schon ich habe zwischen den Zeilen irgendwas nicht verstanden und Rose ist bereits schwanger :D
Interessant... Na dann hoffen wir doch mal, dass Rose wirklich nicht schwanger von einem Alien ist!

LG
 

MissingPages

Member
Registriert
Juli 2012
Geschlecht
w

Ayako

Member
Registriert
Dezember 2006
Geschlecht
w

Unfassbar, dass tatsächlich erst 8 Tage vergangen sind! Da ist ja schon jede Menge passiert und mir kommt es schon viel länger vor...
Nur gut, dass Frauen nicht von Aliens schwanger werden können. Ein Baby würde ja gerade noch fehlen.
Und wieder ein Feuer... Zum Glück ist keinem was passiert. Was geschieht eigentlich, wenn jemand deiner Mitbewohner stirbt? Also z.B. verbrennt oder so. Lässt du dann jemand neuen einziehen?

Ein sehr schönes Bild zum Abschluss! Nach dem ganzen Debakel um Inga (im Moment ist es ja schon fast entspannt für ihre Verhältnisse...) wirken Nicholaus und Kristi ja noch süßer. Den beiden würde ich das doch gönnen!
 

calypsosim

Member
Registriert
August 2010
Ort
Neustadt ad Sim / Dunkelhain
Geschlecht
w

Hallo,
ich hab die gleiche Challenge vor 2 Jahren mal gespielt und für mich war es am schwersten die andern Sims nicht anzuklicken. Das war meine persönliche Challenge an der Challenge :) Bin nämlich auch eher die Sorte Kontrollfreak, als der Zuschauer (zumindest manchmal will man eingreifen)
Ich freu mich sehr zu lesen wie sich jemand anders damit rumquält :)

Die Challange ist auf jeden Fall ziemlich gemein, mit den wenigen Betten und den schlechten Geräten - die immer kaputt gehen und brennen. Aber das Gute ist, sie ist nicht so endlos lang wie die meisten anderen Challenges.
Ich habe es damals geschafft ohne Insassen-Verluste die Challenge durchzuspielen.
Ich drück Dir die Daumen das es bei Dir auch klappt.

LG C.
 

MissingPages

Member
Registriert
Juli 2012
Geschlecht
w

Unfassbar, dass tatsächlich erst 8 Tage vergangen sind! Da ist ja schon jede Menge passiert und mir kommt es schon viel länger vor...
Nicht nur dir. Ich habe das Gefühl, dass ich schon eine Ewigkeit mit den acht netten Sims spiele :lol:

Und wieder ein Feuer... Zum Glück ist keinem was passiert. Was geschieht eigentlich, wenn jemand deiner Mitbewohner stirbt? Also z.B. verbrennt oder so. Lässt du dann jemand neuen einziehen?
Das ist eine gute Frage, darüber habe ich mir noch gar keine Gedanken gemacht. Ich denke, ich würde einen neuen Sim einziehen lassen. Das müsste ich jedoch nochmal in den Regeln nachlesen.

Ein sehr schönes Bild zum Abschluss! Nach dem ganzen Debakel um Inga (im Moment ist es ja schon fast entspannt für ihre Verhältnisse...) wirken Nicholaus und Kristi ja noch süßer. Den beiden würde ich das doch gönnen!
Danke :) Ja das würde ich den Beiden auch gönnen, doch ich weiß es ja bereits besser :ohoh: Im nächsten Kapitel siehst du, was ich meine ;)

Hallo,
ich hab die gleiche Challenge vor 2 Jahren mal gespielt und für mich war es am schwersten die andern Sims nicht anzuklicken. Das war meine persönliche Challenge an der Challenge :)
Hallo Calypsosim! :) Wie ist sie denn bei dir verlaufen? Das ist auch schwer. Mich interessiert es auch brennend wer jetzt für wen welche Gefühle hat, da das ein richtiges Chaos ist. :lol:

Die Challange ist auf jeden Fall ziemlich gemein, mit den wenigen Betten und den schlechten Geräten - die immer kaputt gehen und brennen. Aber das Gute ist, sie ist nicht so endlos lang wie die meisten anderen Challenges.
Das war mich auch wichtig. Die Aussteiger Challenge braucht ewig (momentan musste ich sie leider pausieren), die Vagabunden Challenge jedoch dauerte bei mir nicht so lange. Mal schauen, ob ich das in der Anstalt einigermaßen gut hinbekomme :lol:

Ich habe es damals geschafft ohne Insassen-Verluste die Challenge durchzuspielen.
Ich drück Dir die Daumen das es bei Dir auch klappt.
Glückwunsch :up: Ich hoffe auch, dass alle überleben. Sie sind einem ja doch sehr ans Herz gewachsen. Vielen Dank! :)
 

MissingPages

Member
Registriert
Juli 2012
Geschlecht
w

Tag 9 - Neue Liebe und alte Streitigkeiten

Im letzten Kapitel „normalisierte“ sich der Alltag der Anstalt etwas, auch wenn Inga immer noch für Unruhen sorgt. In diesem Kapitel bleibt diese Unruhe, denn Inga und Tommy können sich absolut nicht mehr riechen. Aber auch Nicholaus wird wieder eine Rolle spielen, denn auch er entdeckt sein Interesse für eine ganz besondere Mitbewohnerin.

2duh83b.jpg

Rose traut den Kochkünsten der anderen Sims nicht, also nimmt sie die Zubereitung des Frühstücks selber in die Hand.

a48xlk.jpg

Mike hat wieder seine musikalische Ader entdeckt und klimpert wild auf dem Klavier herum. Noch ist Henry skeptisch, aber Mike wird immer besser.

108ifif.jpg

Tommy und Inga versuchen es nochmal: Sie fangen vorsichig ein Gespräch an. Beide scheinen die Freundschaft nicht aufgeben zu wollen.

14bhmpe.jpg

Leider wird Tommy wieder ausfallender und beleidigt seine ehemalige Romanze.

oh48dj.jpg

Es kommt, wie es kommen muss: Tommy fängt sich mal wieder eine.

Weiter geht es auf meinem Blog.
Ich wünsche viel Spaß beim Lesen!
 

Ayako

Member
Registriert
Dezember 2006
Geschlecht
w

Oh ja, jetzt weiß ich, was du meinst. Nicht, dass Nicholas der/die männliche Inga wird :naja:

Aber Tommy ist ja auch unverbesserlich. Erst möchte er sich mit Inga unterhalten und dann wird er unverschämt - der Mann kann sich auch nicht entscheiden :rolleyes:

Der Gesichtsausdruck von Rose auf dem letzten Foto beschreibt es echt ganz gut. Man kann förmlich ablesen, dass sie es kaum erwarten kann, diesem Chaos zu entfliehen, in dem es nicht nur zu wenig Betten, sondern auch zu viele Romanzen gibt =)
 

BellaBarium

Member
Registriert
Juli 2014
Ort
München
Geschlecht
w

Tommy wird es wohl nie lernen!

LG
 

MissingPages

Member
Registriert
Juli 2012
Geschlecht
w

Oh ja, jetzt weiß ich, was du meinst. Nicht, dass Nicholas der/die männliche Inga wird :naja:
Richtig :scream::lol: Hätte ich ihm nicht zugetraut, aber er legt ganz schön Hand an :nonono:

Aber Tommy ist ja auch unverbesserlich. Erst möchte er sich mit Inga unterhalten und dann wird er unverschämt - der Mann kann sich auch nicht entscheiden :rolleyes:
Ich glaube das wird er auch nie. :naja: Der Zug ist bei ihm schon längst abgefahren.

Der Gesichtsausdruck von Rose auf dem letzten Foto beschreibt es echt ganz gut. Man kann förmlich ablesen, dass sie es kaum erwarten kann, diesem Chaos zu entfliehen, in dem es nicht nur zu wenig Betten, sondern auch zu viele Romanzen gibt =)
Genau DAS dachte ich mir auch :lol: Er passte einfach so herrlich in die Situation. Ich finde es faszinierend, wie die Situation Rose wirklich auf die Nerven geht.

Tommy wird es wohl nie lernen
Ne, das wird er auch niemals :lol: Er ist einfach unverbesserlich.

LG
MissingPages
 

MissingPages

Member
Registriert
Juli 2012
Geschlecht
w

Tag 10 - Kleine Fortschritte


Im letzten Kapitel begannen Nicholaus und Adelheid eine Romanze, während Inga und Tommy immer nur Beleidigungen für den anderen übrig haben. In diesem Kapitel machen die Sims jedoch Fortschritte! Rose wird befördert und verbessert ihre handwerklichen Fähigkeiten. Auch ein paar Patienten strengen sich an und putzen. Nur Henry und Kristi haben andere Dinge im Kopf.

httbhv.jpg

Am nächsten Morgen herrscht wieder Ruhe im Hause der Wahnsinnigen.

1z387ma.jpg

Nicholaus, beflügelt durch Adelheids Kuss, schmettert bereits seit Stunden ein Solo. Durch Adelheids Begeisterung merkt er gar nicht, dass er Hunger hat.

2ekubsp.jpg

In der Zwischenzeit wird das Haus auf Hochglanz poliert. Tommy putzt die Dusche…

2dabzw9.jpg

…während Inga die Küche putzt.

16hp9ac.jpg

Mike hingegen hat nur Blödsinn im Kopf. Was er da genau macht, will ich gar nicht wissen…

Weiter geht es auf meinem Blog.
Ich wünsche viel Spaß beim Lesen!
 

MissingPages

Member
Registriert
Juli 2012
Geschlecht
w

Tag 11 - Fremde sind nicht erwünscht

Im letzten Kapitel kam Rose ihrem Traum ein Stück näher, sie stieg die Karriereleiter weiter hinauf. In diesem Kapitel bekommt die Anstalt, insbesondere Rose, unerwarteten Besuch. Ein Arbeitskollege von Rose steht vor der Tür und flirtet dann schamlos mit unserer Simin. Ihre Mitbewohner finden dies jedoch nicht gut und fangen einen Streit an.

2q19mv5.jpg

Am nächsten Tag führen die Damen des Hauses (außer Rose) ein kleines Gespräch, doch keiner scheint wirklich interessiert zu sein.

2en6w09.jpg

Nach der gestrigen Beförderung geht Rose gut gelaunt zur Arbeit.

34r7z2f.jpg

Während Mike wieder an seiner Fitness arbeitet, steht Nicholaus nur in der Gegend herum und weiß nicht, was er mit seiner Zeit anfangen soll.

125qn8p.jpg

Gegen Nachmittag klingelt es plötzlich. Ein Kollege von Rose, die gerade von der Arbeit gekommen ist, steht vor der Tür.

Weiter geht es auf meinem Blog.
Ich wünsche viel Spaß beim Lesen!
 

Ayako

Member
Registriert
Dezember 2006
Geschlecht
w

Weiter geht's in deinem Irrenhaus und direkt mit zwei Kapiteln. Das freut mich :)

Kapitel 10:
Na, was ist denn da los? Tommy und Inga putzen und das freiwillig?
Es freut mich für Rose, dass sie befördert wurde. Aber die Arme hat ja wohl tatsächlich keine Zeit, zu feiern, denn das kaputte Waschbecken wartet.
Nun also noch Kristi und Henry. Ist da nicht bald jegliche Kombinationsmöglichkeit durch? Was für ein Haufen :lol:

Kapitel 11:
Also entweder will der Kollege von Rose tatsächlich bei ihr Eindruck hinterlassen oder er hat von einer gewissen Inga gehört und will sie jetzt kennen lernen =)
Okay, ich lag falsch mit meiner Vermutung. Aber bei dem ganzen Liebes-Hin-und-Her ist es Rose doch wirklich zu gönnen, dass sie auch mal jemand "Normalen" kennen lernt.
Das kann ich echt genauso wenig fassen wie Rose, dass ihre nette Bekanntschaft einfach davon geekelt wird. Vielleicht möchten die anderen keinen, der ihr Liebeschaos "durcheinander" bringt? Hat es eigentlich schon einmal von den Männern im Hause jemand mit Rose probiert?
 

MissingPages

Member
Registriert
Juli 2012
Geschlecht
w

Kapitel 10:
Na, was ist denn da los? Tommy und Inga putzen und das freiwillig?
Hat mich auch gewundert, aber bevor sie im Müll und Dreck ersticken packen sie doch mit an :lol:

Nun also noch Kristi und Henry. Ist da nicht bald jegliche Kombinationsmöglichkeit durch? Was für ein Haufen :lol:
Das waren für meinen Geschmack schon zu viele Kombinationen :nonono: Ich hoffe, dass die Sims irgendwann bei einer Romanze bleiben...naja nur Inga nicht :lol:

Kapitel 11:
Das kann ich echt genauso wenig fassen wie Rose, dass ihre nette Bekanntschaft einfach davon geekelt wird. Vielleicht möchten die anderen keinen, der ihr Liebeschaos "durcheinander" bringt? Hat es eigentlich schon einmal von den Männern im Hause jemand mit Rose probiert?
Nein, das hat noch keiner. Bis jetzt hat sich keiner an Rose heran getraut. Obwohl ich schon darauf warte und manchmal diese tiefgründigen Blicke sehe, die sich die Sims manchmal zuwerfen :lol:
 

MissingPages

Member
Registriert
Juli 2012
Geschlecht
w

Tag 12 - Alle gegen Inga

Im letzten Kapitel bekam Rose Besuch von ihrem Kollegen Rich Wolauf. Leider waren ihre Mitbewohner nicht begeistert von der Liebschaft, sodass Rich schnell das Weite suchte. In diesem Kapitel suchen die Patienten wieder Streit, dieses mal richten sich alle Beleidigungen und Streitereien gegen Inga, die immer unbeliebter in der Anstalt wird.

2wd8zug.jpg

Der Morgen beginnt musikalisch. Mit diesem “verführerischen” Blick will Henry die Aufmerksamkeit auf sich ziehen.

10zcuc2.jpg

Tommy gefällt das eher weniger, er steht schlecht gelaunt vor dem Sofa und weiß nicht genau, was er machen soll.

23o6qe.jpg

Auch Adelheid ist mit ihren Gedanken ganz wo anders: Sie hat Hunger!

flzhie.jpg

Rose ist froh, sie kann dem Chaos für ein paar Stunden entfliehen, denn die Fahrgemeinschaft wartet.


Weiter geht es auf meinem Blog.
Ich wünsche viel Spaß beim Lesen!
 

MissingPages

Member
Registriert
Juli 2012
Geschlecht
w

Tag 13 - Gebrochene Herzen

Im letzten Kapitel legten sich die Insassen der Anstalt mit Inga an, wobei der Grund nicht allen klar war. In diesem Kapitel geht es wieder drunter und drüber. Rose ist arbeiten, während ein großes Feuer auf dem Grundstück ausbricht und nur schwer gestoppt werden kann. Außerdem erwischen Mike und Kristi ihre Partner / Romanzen beim Fremdgehen, was das ganze Haus auf den Kopf stellt.

2iiua7p.jpg

Der Tag beginnt für Rose mit Reperaturen: Das Waschbecken…

13yo0fs.jpg

…und die Dusche sind mal wieder kaputt.

2i6hser.jpg

Zum Glück kann sie danach für einige Stunden dem Chaos entfliehen.

dm651f.jpg

Die anderen Bewohner gehen den alltäglichen Dingen nach. Tommy kocht zum Beispiel für alle.

2ptszk9.jpg

Nein! Es bricht ein Feuer aus und niemand kann die Feuerwehr rufen, schließlich hat Rose das Haus eben verlassen.

Weiter geht es auf meinem Blog.
Ich wünsche viel Spaß beim Lesen!
 

MissingPages

Member
Registriert
Juli 2012
Geschlecht
w

Tag 14 - Wilde Schlägerei

Im letzten Kapitel ging Henry der armen Kristi fremd und auch Inga nahm die Treue gegenüber Mike nicht so ernst. Daraus entstanden einige wilde Diskussionen und hitzige Gespräche. In diesem Kapitel wird der Streit zwischen einem der Paare noch einmal aufgegriffen. Während Kristi und Henry sich durchgehend anschreien, geht es bei Mike und Inga wesentlich handfester zu. Mittendrin die anderen Bewohner, die nicht wissen, was sie machen sollen.

30iz8te.jpg

In der Nacht hat sich die Situation beruhigt. Die erhitzen Gemüter haben sich ins Bett gelegt, nur Tommy und Adelheid haben kein Bett bekommen.

54h3p.jpg

Am Morgen lenkt sich Inga mit putzen ab. Sie sieht ihren Fehler jedoch nicht ein.

10d6v7r.jpg

Henry hat immer noch seinen bösen Blick drauf. Niemand weiß, was er wirklich plant.

2czznrr.jpg

Auch die anderen Bewohner kriechen langsam aus dem Bett und gönnen sich ein Frühstück.

6446lj.jpg

Kristi und Henry können es nicht lassen. Dass die Beziehung beendet ist, können beide nicht hinnehmen. Immer wieder stacheln sie den anderen an.

Weiter geht es auf meinem Blog.
Ich wünsche viel Spaß beim Lesen!
 

MissingPages

Member
Registriert
Juli 2012
Geschlecht
w

Tag 15 - Unruhe im Haus

Im letzten Kapitel eskalierte der ein oder andere Streit zwischen ehemaligen Paaren. Allen voran war natürlich Inga, die gerne das komplette Haus aufmischt. In diesem Kapitel geht es ähnlich zu. Rose, die sich bis dahin aus den Angelegenheiten heraus gehalten hat, gerät auch ins Kreuzfeuer. Stillschweigend sitzt sie ihre restliche Zeit in der Anstalt aus.

ivwqyv.jpg

Auch am nächsten Tag kann Tommy nur den Kopf über Mikes Verhalten schütteln.

11ty64z.jpg

In der Küche geht das Gezanke übrigens schon weiter. Dieses Mal sind es Adelheid und Inga (wär hätte das gedacht).

4qphs6.jpg

Mike verschwindet lieber. Er ist müde und will die Beherrschung nicht noch einmal verlieren.

2zivgna.jpg

Im Gegensatz zu Inga, die Adelheid gerade schlägt. Anstatt einzugreifen steht Henry nur dumm in der Gegend, während Nicholaus wenigstens das Geschirr einsammelt.

Weiter geht es auf meinem Blog.
Ich wünsche viel Spaß beim Lesen!
 

Zur Zeit aktive Besucher

Oben Unten