Alle Fragen, die sonst nirgendwo hinpassen

Registriert
Juni 2014
Geschlecht
w

Hallo

Ist das normal oder ein Bug das ein Vampir in seiner dunklen Form ganz andere Augen(form) hat?
Der älteste Sohn von meinem Vampir ist gerade zum Teenager geworden und wollte den nun im CAS etwas umstylen. Da sehe ich, als ich dann seine dunkle Form ausgewählt hatte, das er da ganz andere Augenform hat. Die sehen eher asiatisch aus, habe auch als ich auf die Augen geklickt habe, das die in der Augenauswahl eine ganz andere sind.
Habe nun mithilfe der Augenauswahl, manuell die richtigen Augen ihn für seine dunkle Form gegeben. Seine Mutter ist Summer Holiday und er hat die Augen von der Mama. Ist das ein Bug, oder könnte es auch sein, das er in der dunklen Form die Augen vom Papa hat? Das fände ich dann aber schon sehr doof, ich will ja, das der Vampirnachwuchs in beiden Formen nach einem Elternteil die Augen hat, und nicht in der dunklen Form die Augen vom anderen Elternteil hat. Ist mir aber noch nie aufgefallen, spiele ja nicht zum ersten mal eine Vampirfamilie. Bei meiner alten Vampirfamilie, den von Blutsteins (die jetzige heißt auch so), ist mir das jedenfalls noch nie aufgefallen, oder habe da nie draufgeachtet, oder da war es noch nicht so?
 

Sem

Member
Registriert
Dezember 2013
Alter
35
Ort
Wuppertal
Geschlecht
?

@Stubenhocker50 ich habe mir bis jetzt noch nie die dunkle Form bei frisch Vampiren genau angeguckt ich geh immer her lösch die und erstelle dann eine neue.
Wenn ich sowas schon sehe das die dann plötzliche Pinke Haare, dunkelbraune Haut und eine komplett andere Frisur haben da will ich mir den Rest nicht ansehen :nonono:
 
Registriert
Juni 2014
Geschlecht
w

@Stubenhocker50 ich habe mir bis jetzt noch nie die dunkle Form bei frisch Vampiren genau angeguckt ich geh immer her lösch die und erstelle dann eine neue.
Wenn ich sowas schon sehe das die dann plötzliche Pinke Haare, dunkelbraune Haut und eine komplett andere Frisur haben da will ich mir den Rest nicht ansehen :nonono:
Hallo

Ja, normalerweise haben die ganz andere Haare, Klamotten usw. Aber eben alles was nichts mit der Genetik (Vererbung) zu tun hat und dafür gibt es ja Abhilfe, man kann die ja mit der normalen Form verbinden, da ist dann alles gleich und ich muß nicht extra nochmals alles bei der dunklen Form erneut machen (Frisur, Kleidung vergeben). Nur eben wie gesagt, die Genetik war davon bisher noch nie betroffen, meines Wissens jedenfalls.
 

Sem

Member
Registriert
Dezember 2013
Alter
35
Ort
Wuppertal
Geschlecht
?

@Stubenhocker50

2021-12-28 19_54_54-Greenshot.jpg Einfach dort auf das X klicken und weg ist die Dunkle Form.

2021-12-28 19_55_06-Greenshot.jpg Klickt man da dann drauf bekommt der Sim eine 1:1 Kopie seines normalen Aussehens.
Willst du danach nur etwas an der Dunklen Form ändern solltest du die Klammer lösen, denn ansonsten sieht dein Sim auch in seiner normalen Form so aus. =) (Ich vergesse das schon mal gerne)
 
  • Danke
Reaktionen: Stubenhocker50
Registriert
Juni 2014
Geschlecht
w

@Stubenhocker50

Einfach dort auf das X klicken und weg ist die Dunkle Form.

Klickt man da dann drauf bekommt der Sim eine 1:1 Kopie seines normalen Aussehens.
Willst du danach nur etwas an der Dunklen Form ändern solltest du die Klammer lösen, denn ansonsten sieht dein Sim auch in seiner normalen Form so aus. =) (Ich vergesse das schon mal gerne)
Hallo

Nun gibt es dieses Pack schon so lange und das habe ich bis jetzt nicht gewusst. :)
 
Registriert
September 2008
Geschlecht
w

Sagt mal, wie läuft bei euch das gemeinsame Kochen ab? Bei mir ist das irgendwie immer vom Zufall abhängig, ob die wirklich zusammen kochen oder nicht. Ich mach das meistens schon so, dass alle, die mitkochen sollen, sich bereits in der Nähe des Kühlschranks befinden und auch grad nicht anderweitig beschäftigt sind mit reden oder so. Dann klicke ich gemeinsam kochen an und such das Gericht aus. Die Person ruft die anderen, holt die nötigen Dinge aus dem Kühlschrank und fängt an zu rühren. Die anderen stehen oft nur rum. Vielleicht bequemt sich mal einer von denen, auch ne Schüssel zu nehmen und zu rühren, aber oft zeitverzögert. Und ich hab es noch nie gehabt, dass alle wirklich zusammen kochen, bzw. auch direkt zusammen anfangen. Dabei steht aber bei allen in der Aktionsleiste "gemeinsam kochen".

Andere Situation. Sim A kocht. Mit Sim B klickt man auf Sim A und wählt "mitkochen". Dann geht Sim B direkt zuverlässig zu Sim A, fängt aber nicht an, mit ihm zu kochen, sondern stattdessen mit ihm zu reden. In der Aktionsleiste steht aber "mitkochen".

Was die Küche angeht, es ist genügend Platz vorhanden, man könnte sogar in der Küche Walzer tanzen...da könnten auch 8 Sims miteinander kochen. Da ist nichts zugestellt oder so.

Kochen eure Sims wirklich zusammen, auch mehrere gleichzeitig? Gibt es dafür eventuell einen Fix?
 

Fannylena

Member
Registriert
April 2007
Alter
47
Ort
NRW
Geschlecht
w

@lost.in.the.sixties bei mir kochen immer nur zwei Sims wirklich zusammen. Wenn ein dritter mitmachen soll, steht der nur daneben und guckt zu, lernt aber trotzdem die Fähigkeit. Dieses zeitverzögerte hab ich auch, bis der zweite Sim sich mal die Schüssel geschnappt hat, hat Mutti das Gericht schon längst im Ofen oder im Pott. Und es ist ja unlogisch wenn der Eintopf schon aufm Herd steht und der zweite Sim immer noch in der Schüssel die Zutaten verrührt. Das ist auch der Grund warum ich dieses Feature eigentlich gar nicht mehr nutze. :ohoh:
 
  • Danke
Reaktionen: lost.in.the.sixties

AmyD

Member
Registriert
Mai 2003
Alter
46
Ort
Altusried
Geschlecht
w

Also bei mir hat sich letztens einfach ein 2. Sim selbst zum kochen helfen eingeteilt, aber das einzige was er dann gemacht hat war hinter dem anderen zu stehen und anscheinend Anweisungen zu geben, also nix mit eigener Schüssel oder so.
 
  • Danke
Reaktionen: lost.in.the.sixties

Birksche

Member
Registriert
Mai 2013
Ort
Dortmund
Geschlecht
w

Also bei mir hat sich letztens einfach ein 2. Sim selbst zum kochen helfen eingeteilt, aber das einzige was er dann gemacht hat war hinter dem anderen zu stehen und anscheinend Anweisungen zu geben, also nix mit eigener Schüssel oder so.
ja das hatte ich gestern auch, ich dachte Nils unterrichtet den der grad kocht und gucke da steht "gemeinsam kochen", war genau wie bei @AmyD
 
  • Danke
Reaktionen: lost.in.the.sixties
Registriert
Juni 2014
Geschlecht
w

Hallo

Ich habe meinen Vampir die Wissenschaftskarriere einschlagen lassen. Nun soll er eine Pflanzenprobe analysieren, ist aber grau hinterlegt, kann das nicht anklicken. Er hat in seinem Inventar Pflanzen, daran kann es nicht liegen, er hat Eisenkraut und ein Gäseblümchen im Inventar.
wieso kann ich keine Pflanzenprobe analysieren.JPG
Er sollte auch schon mal eine Kristallprobe analysieren da war es genauso, aber als ich dann das Kristall raus aus dem Inventar und auf dem Boden gelegt habe, dann draufgeklickt, stand da irgendwas mit Mikroskoprobe sammeln, dann konnte mein Vampir das Kristall analysieren.
Aber wenn ich das gleiche nun mit der Pflanze (Gänseblümchen, und auch mit Eisenkraut habe ich es versucht) versuche, auf dem Boden lege und anklicke, kann ich das Gänseblümchen gar nicht anklicken und beim Eisenhut steht nur dran Eisenhut essen, nichts mit Mikroskopprobe sammeln, damit ich es analysieren kann.
Wenn ich über das garuhinterlegte Feld mit der Maus gehe, steht da nur das mir eine Pflanzen-Objektträger fehlt, hääh? Wo bekomme ich den, das gleiche stand ja auch beim Kristall da, aber da konnte ich das ja so machen, wie ich gesagt habe nur bei meiner Pflanze klappt das nicht.

Habe diese Aufgabe nun mit rechtsklick als erledigt gemacht. Diese Aufgabe ist nicht zu lösen. Habe es jetzt mehrmals versucht, Pflanze auf dem Boden nichts. Am Gerät versucht, nichts. Habe die Pflanze dann mal an diesem anderen Gerät (glaube das Chemielabor?) analysiert, da hatb es geklappt, aber leider zählt das nicht. Dachte wenn die Pflanze an dem anderen Gerät analysiert wirde, die dann für dieses Gerät darauf vorbereitet wird, auch Fehlanzeige geht immer noch nicht.
Also habe ich nachdem ich alle Möglichkeiten versucht habe (und auch nirgendswo dransteht, was ich machen muß damit ich an diesem Gerät eine Pflanze analysieren kann), einfach mit rechtsklick die Aufgabe erledigt. Anders geht es nicht, kann dann ja nur ein Bug sein, denn warum sonst ist das alles grau hinterlegt, obwohl ich genug Pflanzen im Inventar habe? Habe gesehen habe sogar einige Löwenmäulchen. Die ich genausowenig anwählen kann, wenn ich die auf dem Boden lege um eine Mikroskoprobe zu sammeln.
 
Zuletzt bearbeitet:

cig

Member
Registriert
Mai 2013
Geschlecht
w

Wenn ich über das garuhinterlegte Feld mit der Maus gehe, steht da nur das mir eine Pflanzen-Objektträger fehlt, hääh? Wo bekomme ich den
Ich hab das mal für dich in eine Internetsuchmaschine eingegeben (Stichwörter Sims 4 pflanzenobjektträger), da kam u.a. das hier und das hier heraus.
Beim Kristall hat man ja nicht wirklich eine andere Möglichkeit, als vom Kristall selbst die Probe zu nehmen.
 
  • Danke
Reaktionen: Stubenhocker50
Registriert
Juni 2014
Geschlecht
w

Ich hab das mal für dich in eine Internetsuchmaschine eingegeben (Stichwörter Sims 4 pflanzenobjektträger), da kam u.a. das hier und das hier heraus.
Beim Kristall hat man ja nicht wirklich eine andere Möglichkeit, als vom Kristall selbst die Probe zu nehmen.
Hallo

Ich sehe gerade, wenn ich auf die noch nicht geerntete Pflanze klickem da kommt u.a. Mikroskoprobe sammeln, Ableger nehmen usw. Also nicht die geerntete Pflanze sondern wenn sie noch im Beet/Pflanzkiste ist. Deine links haben mir da die Augen geöffnet. Nicht direkt das ich es gleich kapiert hätte, aber da ist bei mir der Groschen gefallen und ich habe mich erinnert, das es so gemacht wird.:idee: Ist schon sehr lange bei mir her, wo ich was mit Pflanzen gemacht habe (vor allem wegen diesem Pflanzen-Bug habe ich so gut wie nie mehr Pflanzen) geschweige denn analysiert. Aber nun ich bei mir die Erinnerung wieder da, deine links haben mir dazu verholfen, also vielen dank.
 

Bundy

Member
Registriert
Mai 2002
Alter
47
Ort
Gronau
Geschlecht
m

Hallo,meine Sims brauen immer noch ein Entspannungsbad,der Nachbarschaftsplan Saft für alle ist aktiv,kann es daran liegen ? Hoffe ihr seid gut ins neue Jahr gestartet !
 
Registriert
November 2020
Alter
28
Ort
Dortmund
Geschlecht
W

Ich hab das Thema schon mal hier gelesen, aber keine Antwort darauf bekommen bzw. keine Lösung oder ähnliches gelesen.
Ich habe das Problem, dass meine Sims auf einmal ihre Fähigkeiten so schnell maximieren. Meine Simin malt das erste mal und zack Level 10. Ich hab schon mit dem MCC die Schwierigkeit auf das maximum also -50 gestellt und es ändert nichts. Ja ich habe einige Mods und ich kann nicht sagen, seit wann da war. Hat das noch jemand? Kennt eine Lösung oder vllt die Person die das schon mal geschrieben hat, ob es da eine Problemlösung gibt?!

Ich müsste das nochmal prüfen, aber ich glaube das ist auch nur der eine Spielstand. bei den anderen läuft es normal oder halt langsamer mit dem MCC.
 
Registriert
September 2008
Geschlecht
w

@Birksche , @Fannylena , @AmyD Danke euch für eure Rückmeldungen. Das ist ja echt schade, dass dieses Feature nicht wirklich funktioniert. Ich frag mich immer, wie das bei den Entwicklern funktioniert, wenn die das ausprobieren und bei den vielen Spielern dann plötzlich nicht mehr. :argh:
 

royal_blue

Newcomer
Registriert
November 2021
Wenn ich da mal zu dem Innendesigner-Pack rüberschiele, ist es eigentlich offensichtlich dass da nicht soo intensiv getestet sein worden kann. Gibt ja kaum einen Auftrag, in dem nicht ein größerer oder kleinerer Bug auftritt.
 

Hiiri91

Member
Registriert
Juni 2019
Geschlecht
W

Mich nervt am meisten wenn sie behaupten sie würden einen Bug beheben, dieser dann aber unverändert weiter im spiel ist, wie bspw der mit dem komischen Gang der Kleinkinder. Fühle ich mich da schon sehr veräppelt
 

Birksche

Member
Registriert
Mai 2013
Ort
Dortmund
Geschlecht
w

es gibt so viele verschiedene bugs, die die einen haben und die anderen nicht, da stell ich es mir ziemlich schwer vor, die alle vor ort rauszukriegen...am schnellsten und wahrscheinlich auch am einfachsten kriegen sie fixe hin für die richtig fetten bugs, die auch wirklich jeder hat, so wie damals der alterungsbug...
 
  • Danke
Reaktionen: lost.in.the.sixties
Registriert
September 2008
Geschlecht
w

Ich verstehe, dass die Entwickler viel berücksichtigen müssen bei Bugfixes und das deshalb auch so lang teilweise dauert. Aber nehmen wir jetzt nur mal bienchen zum Vergleich. Ich weis, dass die Entwickler "nebenbei" auch noch das Spiel weiter entwickeln und programmieren, und bienchen sich "nur" um die Mods kümmern muss. Aber machen das wirklich die Entwickler selber oder gibt es eine spezielle Abteilung, die sich nur um Bugfixes kümmert? Wahrscheinlich oder...es gibt ja für jeden Bereich ein eigenes Team.

Wie auch immer, bienchen macht eine Mod für irgendeinen Fix. Egal wer aus der ganzen Welt sich diese Mod ins Spiel nimmt - das Thema ist damit erledigt. Die Mod funktioniert einwandfrei und die Sache ist behoben. Und dabei ist es egal, welche Packs der Spieler hat oder auf was für einem PC er spielt - die Mod bewirkt einfach, dass diese Sache dauerhaft gefixt ist, solange die Mod im Spiel ist. Dabei ist bienchen (oder auch viele andere Modder) recht schnell, um so einen Fix zu programmieren. Dabei hat sie nicht nur eine Mod, die sie aktualisieren muss, sondern inzwischen wirklich viele.
Ich frag mich teilweise wirklich, was so lange dauert bei den Entwicklern, dass sie viele der bereits bekannten Bugs nicht fixen bzw. wirklich lange brauchen, teilweise Jahre, um sie zu fixen. Und dann sind die auch oft nicht wirklich behoben, wie Hiiri91 schrieb.

Wo besteht der Unterschied zwischen dem offiziellen Maxis-Bugfix-Team und den Moddern, außer dass das Maxis Team bezahlt wird?

Und ich frag das aufrichtig aus Interesse, nicht um zu meckern oder auf den Entwicklern rumzutrampeln. :)

Wenn tatsächlich die Entwickler neben dem Spiel programmieren sich auch noch um Bugfixes kümmern müssen verstehe ich allerdings das langsame Vorgehen. Aber wenn es ein eigenes Team dafür gibt, verstehe ich es nicht.
 
Registriert
September 2008
Geschlecht
w

@lost.in.the.sixties auf diese frage wurde schon mal geantwortet, hab es aber nicht mehr im kopf und den thread weiss ich leider auch nicht, ich weiss nur noch dass es ein unterschied ist was z.b. bienchen mit ihren fixes macht und was EA machen muss um bugs zu fixen...wie, was, wo...ich weiss es leider nicht mehr :ohoh:

Ja, ich hatte auch ganz dunkel das Gefühl, dass hier im Forum schonmal drüber gesprochen wurde. Wer weis, vielleicht hab sogar ich damals genau die gleiche Frage gestellt und weis es nicht mehr... 😅
 
  • Danke
Reaktionen: Birksche

Birksche

Member
Registriert
Mai 2013
Ort
Dortmund
Geschlecht
w

jedenfalls müssen deren fixe mehr in die tiefe gehen, denn sie wollen ja nicht bei jedem neuen patch/pack alles was sie gefixt haben auch noch mit updaten müssen...das nur mal so ganz grob gesprochen, so wirklich ahnung hab ich da nicht, ist nur so aus der erinnerung raus...
 
  • Danke
Reaktionen: lost.in.the.sixties

Feuerphönix

Member
Registriert
Juli 2006
Alter
30
Mir ist gerade aufgefallen, dass ich einen Haushalt, den ich vorhin in die Galerie hochgeladen hab, unter den angegebenen Tags nicht finden kann. Wenn ich nach dem Namen suche, finde ich den Haushalt und ich kann die Tags in der Beschreibung auch anklicken und die Suchergebnisse so filtern, aber der Haushalt wird einfach nicht angezeigt. Weiß jemand, woran das liegen könnte? Ich kenn mich mit der Galerie leider kaum aus und weiß nicht, ob ich nicht einfach nur einen doofen Fehler gemacht hab. Es handelt sich um den Haushalt "Trio mit Biss", falls sich das jemand anschauen möchte.
 

bienchen83

Member
Registriert
März 2003
Alter
39
Ort
Baden-Württemberg
Geschlecht
w

dass es ein unterschied ist was z.b. bienchen mit ihren fixes macht und was EA machen muss
Bei reinen Bugfixes macht EA da gar nichts anders. Modder arbeiten nicht anders mit der Programmierung als EA auch und es gibt eine Vielzahl an Mods, die obsolet geworden sind, indem EA genau die Änderungen offziell gemacht hat, die ein Modder schon vorab angeboten hatte - ob nun, weil sie selbst auch darauf gekommen sind, dass das das Problem löst, oder weil sie auf die Lösung gestoßen wurden.

Anders ist das, wenn ein Modder eine Lösung wählt, die den Bug nur umgeht. Dann werden oft Dinge abgeändert, die EA sehr wohl haben will, d. h. in solchen Fällen müssen sie eine andere Lösung finden. Wenn ich z.B. die Sonnenstrahleneffekte von Ökoleben komplett deaktiviere, weil sie die Performance verhunzen, dann ist das für Spieler mit schwachen PCs eine Lösung, sich meine Mod zu holen. Für EA ist es aber keine Lösung, da sie ja nicht einfach das Feature entfernen können, für das die Leute bezahlt haben.
Von dieser Art Bugfixes hab ich allerdings wenige, da sie für mich nur als absolute Notlösung in Betracht kommen.

Das eigentliche Problem ist nach meiner Einschätzung eher, dass die Leute vom Bugfix-Team das Spiel als Ganzes nicht so gut kennen wie jemand, der das Spiel selbst als Hobby auch spielt. Es ist halt nur ihr Job. Wenn ich ein Problem sehe, dann fallen mir aus dem Spiel ähnliche Inhalte auf, die vergleichbar programmiert sind/sein könnten und funktionieren. Ich kann dann abgleichen, was da anders gemacht wurde. Wenn ich irgendeine Programmierung ergänzen will (z.B. einen Test, dass etwas nur unter bestimmten Bedingungen passieren soll), dann kenne ich das Spiel gut genug, um mir in den meisten Fällen ausmalen zu können, wo ich suchen muss, um nachzusehen, wie dieser Test richtig programmiert wird.

Ich gehe jedenfalls nicht davon aus, dass das Bugfixteam von EA weniger Zeitfür die Fehlerbehebungen hat als ich. Ich arbeite schließlich Vollzeit (und gerne auch mal 12 Stunden am Tag) und habe nebenher noch Haushalt, Familie und meine leider doch recht angeschlagene Gesundheit.

Nicht zu vergessen ist aber vor allem der Druck, unter den die Mitarbeiter bei EA gesetzt werden. Wenn da jemand dahinter steht und sagt, entweder du hast für das Problem jetzt in fünf Minuten eine Lösung oder du guckst dir den nächsten Bugreport an und prüfst, ob dir dafür ad hoc eine Lösung einfällt, dann kommt man nicht weit. Mein Mann hat mir mal von einem Interview von EA-Mitarbeitern für ein anderes Spiel erzählt, dass er gesehen hat, wo die Mitarbeiter erzählten, dass sie sogar Nachtschichten eingelegt haben, um das Spiel überhaupt irgendwie auf den Markt zu bringen. So unter Druck zu stehen, macht bestimmt nicht gerade kreativer.
Ein Modder kann sich ja auch selbst rauspicken, für welchen Bug ihm eine Lösung einfällt und wenn ihm für einen Bug keine Lösung einfällt, dann behebt er ihn eben nicht, ohne dass da ein Arbeitgeber dahinter steht, der Ergebnisse sehen will - höchstens die eigenen Ansprüche oder Wünsche von Spielern wirken da auf einen ein, aber das ist nicht dasselbe.
Ich habe schon an einer ganzen Menge Mods gearbeitet, die ich niemals herausgebracht habe, weil ich nicht zufrieden mit dem Ergebnis war. Juckt keinen, weil es meine Sache ist, und erfährt im Normalfall ja auch keiner. Im Gegensatz zu EA hab ich also keinen Druck, irgendwas Halbgares präsentieren zu müssen.
Andere Mods teste ich über Monate oder manchmal sogar Jahre in meinem Spiel, bevor ich sage, das ist jetzt so, wie es mir gefällt. Aber nicht auf Teufel komm raus, sondern ich beobachte das nebenher in meinem Spiel, wann immer sich da ganz natürlich eine Situation ergibt, in der der Mod greift. Ich bezweifle aber, dass es zur Arbeit des Bugfix-Teams gehört, einfach mal zu spielen und zu schauen, wie sich ihre Änderungen so machen. Und wenn es der Job ist, setzt man sich sicher nicht zu Hause hin und spielt dann vor sich hin um zu sehen, ob das alles so funktioniert. Ich glaube auch nicht, dass die EA-Mitarbeiter die Möglichkeit haben, das Spiel in der aktuell bei EA bearbeiteten Version zu spielen, die sich vermutlich jedes Mal ändert, wenn da jemand eine Änderung vornimmt (und damit im schlimmsten Fall die Änderung seines Kollegen überschreibt, der in anderer Sache mit denselben Dateien gearbeitet hat).
Was nämlich auch eine Rolle spielen dürfte: Viele Köche verderben den Brei. Wenn bei EA jemand einen Bug behebt, passiert es so oft, dass schon wenige Patches später der bereits behobene Bug plötzlich wieder da ist. Da weiß einfach die eine Hand manchmal nicht, was die andere macht oder gemacht hat. Ich dagegen habe den Vorteil, dass ich meine Mods untereinander vernetzen kann, sodass sie kompatibel bleiben und sich ergänzen. Weil ich dafür eben nicht in fremder Leute Arbeit rumpfuschen muss, sondern in meiner eigenen. (Mal abgesehen davon, dass ich natürlich fröhlich in EAs Arbeit rumpfusche.)
 
Zuletzt bearbeitet:
Registriert
September 2008
Geschlecht
w

Vielen Dank für diese ausführliche Erklärung, @bienchen83 (y)
Dadurch kann ich es jetzt besser verstehen und nachvollziehen, warum das Bugfixteam nicht genauso arbeiten kann wie selbstständige Modder, und auch warum immer mal wieder ein Patch alte Bugs wieder gervorbringt, die eigentlich schon beseitigt waren.
 
  • Danke
Reaktionen: bienchen83

Marco_h

Newcomer
Registriert
Oktober 2021
Hallo Forum,

ich hatte heute eine Weile Sims gespielt, 4 Familienmitglieder, auf einmal ist es so, das sie nicht den Aufforderungen nachkommen, 2 gingen nicht zur Schule, gut teilweise Müde, aber nach ein paar Stunden, könnten sie doch gehen. Nachdem beide nicht zur Schule waren, Spaß wichtiger, gingen Hunger, Schlaf, Hygiene, Blase. Balken wurden dunkelrot und Befehle wurden immer wieder gekänzelt. Die Kinder warteten oft, was passieren würde, was die Mutter sagen würde. Emotionen waren zeitweise glücklich, haben es aber nicht gemacht, und es wurde auch in den Sprechblasen angezeigt, was fehlt.
Ich verstehe das ganze nicht.

Wer kann helfen

LG Marco

1641547586546.png
 
Zuletzt bearbeitet:

Merlin92

Member
Registriert
Oktober 2010
Alter
30
Geschlecht
M

Ist es möglich als Spielidee, einen Händler zu machen, indem man bei Henford massenhaft Sachen (Pflanzen, aber keine Eier) kauft und wenn Angebote da sind, die dann teurer verkauft? Bringt das ausreichend Gewinn?
 

AmyD

Member
Registriert
Mai 2003
Alter
46
Ort
Altusried
Geschlecht
w

Hallo Forum,

ich hatte heute eine Weile Sims gespielt, 4 Familienmitglieder, auf einmal ist es so, das sie nicht den Aufforderungen nachkommen, 2 gingen nicht zur Schule, gut teilweise Müde, aber nach ein paar Stunden, könnten sie doch gehen. Nachdem beide nicht zur Schule waren, Spaß wichtiger, gingen Hunger, Schlaf, Hygiene, Blase. Balken wurden dunkelrot und Befehle wurden immer wieder gekänzelt. Die Kinder warteten oft, was passieren würde, was die Mutter sagen würde. Emotionen waren zeitweise glücklich, haben es aber nicht gemacht, und es wurde auch in den Sprechblasen angezeigt, was fehlt.
Ich verstehe das ganze nicht.

Wer kann helfen

LG Marco
Wenn ich das richtig sehe hat die Mutter keinen Weg um zum Kühlschrank zu kommen, deswegen auch in der Sprechblase das Sofa, stell mal kurzzeitig das Sofa weg bzw. auch mal den ganzen Kleinkram vom Boden weg.
 

Birksche

Member
Registriert
Mai 2013
Ort
Dortmund
Geschlecht
w

der besuch fühlt sich unwohl wg. der riesenpfütze in der küche, warum die kinder nicht zur schule sind weiss ich nicht...viell. kommen sie auch irgendwo nicht durch oder so
 

Bundy

Member
Registriert
Mai 2002
Alter
47
Ort
Gronau
Geschlecht
m

Hi,mein Sim will seine Zauberstab und Besensammlung vervollständigen,aber im Reich der Magie gibt es immer die selben,ist das Zufall und wo kriegt man alles ? Gibt es einen Mod ?
 

Bundy

Member
Registriert
Mai 2002
Alter
47
Ort
Gronau
Geschlecht
m

Danke,habe ihn runter geladen aber scheinbar funktioniert er nicht ! Mein Sim hat den Rang Meister !
 

Bundy

Member
Registriert
Mai 2002
Alter
47
Ort
Gronau
Geschlecht
m

Danke,ich hau mich erst mal hin,scheint zu klappen !
 

Milla_Kranich

Member
Registriert
November 2017
Alter
32
Ort
BaWü
Geschlecht
w

Seit langem hat ein Kind bei mir wieder diese Börenkostüm-Phase. Aber wo zieh ich dem das Kostüm an? Das ging doch früher direkt am Kind, wenn ich mich recht erinnere. Jetzt allerdings nicht (mehr). Das Kind ist den ganzen Tag traurig, zieht das Kostüm aber auch nicht autonom an :rolleyes:
 

bienchen83

Member
Registriert
März 2003
Alter
39
Ort
Baden-Württemberg
Geschlecht
w

Ich meine, das ging immer nur autonom, bin mir aber nicht mehr sicher.
Auf jeden Fall reicht es, wenn du dem Kind über den CAS eines der bunten Bärenkostüme als ein Outfit verpasst. Dann kannst du es jederzeit anziehen und das traurige Moodlet verschwindet.
 

natt i nord

Member
Registriert
Oktober 2006
Ort
Greifswald
Geschlecht
w

Wie werde ich den ekelerregenden Schleim wieder los, der in den Culpepperapartments auftreten kann?
Ich hab ihn weggewischt, aber das angespannte Moodlet tritt immer noch auf und ich kann an der Bodenplatte nichts anklicken um es zu reparieren?
 

Coconut0kiss

Member
Registriert
Juni 2008
Alter
29
Ort
Bremen
Geschlecht
w

Hallöchen! Wie ist das denn mit den TXT Dokumenten im Sims 4 Ordner namens "Lastcleanexception"? Darf ich die löschen? Bzw. warum tauchen diese überhaupt auf?

Ich habe auch noch welche mit dem Namen "LastUIexception". Kann mir jemand erklären warum die da sind?
 

Zur Zeit aktive Besucher

Oben Unten