Was nervt euch?

Kuroi

Member
Registriert
Dezember 2006
Geschlecht
w

@erdbeerpuppe :
Ich kann @Hiiri91 beipflichten: Mein Eindruck ist, dass dieses Verhalten daher rührt, dass die Sims sich an dem Tag vorher noch nicht miteinander unterhalten haben. Die begrüßen sich dann immer erstmal (und stehen dafür auf), bevor sie die aufgetragene Sozialinteraktion ausführen. Generell scheinen Tischgespräche ohne vorherige Begrüßung auch nicht autonom zu beginnen.

Das heißt also: Bevor du deine Sims zum Essen schickst, sollten die schon ein paar Worte miteinander gewechselt haben. Dann sollten sie auch während neuer Gespräche am Tisch sitzen bleiben.
 

Kucki

Member
Registriert
Februar 2021
Alter
40
Ort
Niedersachsen
Geschlecht
w

Was mich nervt ist, dass man ja nun oben links das Fenster mit den Feiertagen einklappen kann. Ich dachte erst: "Cool, sehr sinnvoll, wenn ein Sim die Aufgaben abgeschlossen hat und man das Fenster bei diesem dann einklappen kann."
Doch als ich dann auf einen anderen Sim ging und dann wieder zurück zu dem Sim bin, wo ich das eingeklappt habe, war es wieder aufgeklappt. Da frag ich mich dann, wozu das nun gut sein soll? Nun hängt das Feiertagsfenster nur noch weiter im Bild, als das es von Nutzen ist.

Oder habe ich den Sinn dahinter nur nicht verstanden? =)
 
  • Danke
Reaktionen: Hiiri91

MONKEYINABOX

Member
Registriert
Dezember 2013
Geschlecht
w

Was mich nervt ist, dass man ja nun oben links das Fenster mit den Feiertagen einklappen kann. Ich dachte erst: "Cool, sehr sinnvoll, wenn ein Sim die Aufgaben abgeschlossen hat und man das Fenster bei diesem dann einklappen kann."
Doch als ich dann auf einen anderen Sim ging und dann wieder zurück zu dem Sim bin, wo ich das eingeklappt habe, war es wieder aufgeklappt. Da frag ich mich dann, wozu das nun gut sein soll? Nun hängt das Feiertagsfenster nur noch weiter im Bild, als das es von Nutzen ist.

Oder habe ich den Sinn dahinter nur nicht verstanden? =)
Boah das nervt mich auch total. Ich habe oft Feiertage ausgelassen und das Fenster oben hat mich nicht gestört. Jetzt hängt es gefühlt mitten im Bildschirm und ich find's tausend mal störender, als vorher. :D
 
  • Danke
Reaktionen: Kucki

erdbeerpuppe

Member
Registriert
November 2004
Ort
Bonn
Geschlecht
w

@erdbeerpuppe :
Ich kann @Hiiri91 beipflichten: Mein Eindruck ist, dass dieses Verhalten daher rührt, dass die Sims sich an dem Tag vorher noch nicht miteinander unterhalten haben. Die begrüßen sich dann immer erstmal (und stehen dafür auf), bevor sie die aufgetragene Sozialinteraktion ausführen. Generell scheinen Tischgespräche ohne vorherige Begrüßung auch nicht autonom zu beginnen.

Das heißt also: Bevor du deine Sims zum Essen schickst, sollten die schon ein paar Worte miteinander gewechselt haben. Dann sollten sie auch während neuer Gespräche am Tisch sitzen bleiben.
Also selbst wenn ich vorher eine Konversation starte klappt das nicht... echt schade! Ich lasse dne Tisch decken und Getränke platzieren... das Essen steht auf dem Tisch, alle sitzen, nehmen sich etwas und mampfen stumm vor sich hin. tzzz
 

Kuroi

Member
Registriert
Dezember 2006
Geschlecht
w

Also selbst wenn ich vorher eine Konversation starte klappt das nicht... echt schade! Ich lasse dne Tisch decken und Getränke platzieren... das Essen steht auf dem Tisch, alle sitzen, nehmen sich etwas und mampfen stumm vor sich hin. tzzz
Und wenn du dann eine Unterhaltung beginnst, bleiben die Sims dann an ihrem Platz oder laufen die durch die Gegend?

Mein Vorschlag bezog sich nämlich auf das Aufstehen und Umarmen. Das sollte nach meiner Erfahrung nämlich nicht mehr vorkommen, wenn die Sims sich am selben Tag schonmal unterhalten haben.
 

royal_blue

Newcomer
Registriert
November 2021
Ich finde es wahnsinnig nervenaufreibend, dass Sims Aktionen abbrechen, weil ein anderer Sim das auch grad macht.

Beispiel:
Meine Sims stehen in der Früh auf und sollen frühstücken. Ich weise einen Sim 1, der schon vor dem Kühlschrank steht und einen Sim 2 im 1. Stock an, aus dem Kühlschrank Reste zu nehmen.
Sim 1 nimmt sich einen Teller, während Sim 2 die Aktion noch im 1. Stock stehend abbricht, weil der Kühlschrank ja „besetzt“ ist.

Warum kann Sim 2 nicht erstmal runter laufen und dann gucken, ob da schon jemand ist? Ich behelfe mir dann immer, den einen Sim zuerst zur Toilette/Dusche zu schicken - wird bei großen Haushalten aber schwierig (und ich spiele meistens große).

Bei Sims 2 haben sie die Aktion wenigstens erst abgebrochen, wenn sie schon vor dem besetzten Objekt standen. Bei Sims 3 auch, obwohl sie manchmal auch kurz gewartet haben :)

Wenn da jemand Tipps hat, das besser zu umgehen, immer her damit :up:
 

Paraplui

Member
Registriert
Mai 2007
Ort
Köln
Geschlecht
w

Ich finde es wahnsinnig nervenaufreibend, dass Sims Aktionen abbrechen, weil ein anderer Sim das auch grad macht.

Beispiel:
Meine Sims stehen in der Früh auf und sollen frühstücken. Ich weise einen Sim 1, der schon vor dem Kühlschrank steht und einen Sim 2 im 1. Stock an, aus dem Kühlschrank Reste zu nehmen.
Sim 1 nimmt sich einen Teller, während Sim 2 die Aktion noch im 1. Stock stehend abbricht, weil der Kühlschrank ja „besetzt“ ist.

Warum kann Sim 2 nicht erstmal runter laufen und dann gucken, ob da schon jemand ist? Ich behelfe mir dann immer, den einen Sim zuerst zur Toilette/Dusche zu schicken - wird bei großen Haushalten aber schwierig (und ich spiele meistens große).

Bei Sims 2 haben sie die Aktion wenigstens erst abgebrochen, wenn sie schon vor dem besetzten Objekt standen. Bei Sims 3 auch, obwohl sie manchmal auch kurz gewartet haben :)

Wenn da jemand Tipps hat, das besser zu umgehen, immer her damit :up:
Ohhh ja! DAS nervt mich auch so richtig! (Ne Lösung oder einen Tipp hab ich leider nicht dazu)
 

cig

Member
Registriert
Mai 2013
Geschlecht
w

Mich nervt das auch, daher stelle ich immer den Teller raus. Dann stellen sie sich nicht so an...
 

Hiiri91

Member
Registriert
Juni 2019
Geschlecht
W

Dann lass es dein Sim 1 doch aus dem Kühlschrank holen und danach kannst du mit allen anderen draufklicken

Oder noch besser: du drückst erstmal auf "hierhin gehen" und dann auf Reste nehmen
Die Aufträge kannst du ja gleichzeitig geben aber dan geht der Sim tatsächlich erstmal in die nähe des Kühlschranks bevor er die Aktion durchführt und hat somit nichts zu meckern
 

royal_blue

Newcomer
Registriert
November 2021
Mich nervt das auch, daher stelle ich immer den Teller raus. Dann stellen sie sich nicht so an...

Aber dann ist es doch das selbe, nur dass es nicht mehr der Kühlschrank, sondern der Teller ist, der „besetzt“ ist?

Oder noch besser: du drückst erstmal auf "hierhin gehen" und dann auf Reste nehmen
Die Aufträge kannst du ja gleichzeitig geben aber dan geht der Sim tatsächlich erstmal in die nähe des Kühlschranks bevor er die Aktion durchführt und hat somit nichts zu meckern

Das probiere ich mal aus :-)
 

erdbeerpuppe

Member
Registriert
November 2004
Ort
Bonn
Geschlecht
w

Und wenn du dann eine Unterhaltung beginnst, bleiben die Sims dann an ihrem Platz oder laufen die durch die Gegend?

Mein Vorschlag bezog sich nämlich auf das Aufstehen und Umarmen. Das sollte nach meiner Erfahrung nämlich nicht mehr vorkommen, wenn die Sims sich am selben Tag schonmal unterhalten haben.
Die laufen dann durch die Gegend
 

MONKEYINABOX

Member
Registriert
Dezember 2013
Geschlecht
w

Ich hab mich ja letztens beschwert, dass die Feuerwehr in Sims 4 so unsinnig ist, weil das Feuer längst gelöscht ist, bis die Feuerwehr da ist. Ich hab anschliessend einen Mod, den Bienchen empfohlen hat, ins Spiel geholt, damit die Feuer länger und stärker brennen. Jetzt ist tatsächlich mein Hausmädchen in den Flammen gestorben und das Feuer hat immer noch gebrannt, als die Feuerwehr gekommen ist. Aber die löschen das Feuer gar nicht?! Die stehen jetzt im Wohnzimmer rum, während meine Hauseinrichtung nach und nach in Flammen aufgeht im Zimmer nebendran und der eine packt sich eine Geige, die auf dem Boden steht, und spielt ein bisschen Musik. Was zur Hölle soll das?! Dann hätte EA die Feuerwehr gar nie zurückbringen sollen, wenn die eh nichts machen, ausser dumm rumstehen. (Was nicht auffällt, wenn man das normale Ingame Feuer hat, weil das ja längst gelöscht ist, bis die ankommen). Und ich weiss jetzt nicht was ich machen soll. Mein Sim kann nichts machen, weil die Option "Löschen" ausgegraut ist und hat das Grundstück verlassen. Die Feuerwehr macht auch nichts. Muss erst alles abfackeln? Mein letzter Save Zeitpunkt ist schon länger zurück. Argghhhh :polter:

feuerwehr.jpg

/edit: Ah haha. Ich konnte meinen Sim nun doch reinschicken und er hat das Feuer selbst gelöscht. Ich dachte erst, er würde nun auch sterben. Und ratet was mit einem der Feuerwehrmänner passiert ist: Er ist verbrannt! (Nachdem er sich zuerst versucht hat selbst in der Badewanne zu löschen, deshalb ist er nun in zivil). RIP du nutzloser Idiot! 😂

feuerwehr1.jpg

feuerwehr2.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

MONKEYINABOX

Member
Registriert
Dezember 2013
Geschlecht
w

@MONKEYINABOX aber wenigstens die Sachen auf der Waschmaschine sind unversehrt :lol:
Gott sei dank macht meine Feuerwehr ihren Job 🙏
Das ist mir gar nicht aufgefallen. 😄 Ich weiss auch gar nicht, wieso die Waschmaschine einfach in Flammen aufgegangen ist. Die Versicherung hat am Ende nur 700 Simoleons bezahlt, das hat nicht mal einen Bruchteil des Schadens gedeckt. 😂
Das Kleinkind stand auch Mitten im Feuer, aber ich nehme an, die können gar nichr verbrennen? Zum Glück.
 

Paraplui

Member
Registriert
Mai 2007
Ort
Köln
Geschlecht
w

Das ist mir gar nicht aufgefallen. 😄 Ich weiss auch gar nicht, wieso die Waschmaschine einfach in Flammen aufgegangen ist. Die Versicherung hat am Ende nur 700 Simoleons bezahlt, das hat nicht mal einen Bruchteil des Schadens gedeckt. 😂
Das Kleinkind stand auch Mitten im Feuer, aber ich nehme an, die können gar nichr verbrennen? Zum Glück.
Vermutlich war es auch nicht die Waschmaschine, sondern der Trockner... Der fängt nämlich gaaaanz schnell Feuer, wenn man nicht nach jedem Trockenvorgang das Flusensieb reinigt! ;-)
 
  • Danke
Reaktionen: MONKEYINABOX

Vaniela

Member
Registriert
November 2020
Die Kinder in Sims 4 nerven mich langsam schon. Ich mein, da gibt es extra einen Spielplatz in der Nähe - aber dahin gehen sie niemals von allein. Sie rufen auch nie Freunde an zum plaudern oder abzuhängen.
Das Kinderzimmer ist voll gestopft mit Spielsachen. KreativKunsttisch, Spielzeugkiste, Teddy, Geige usw. Es gibt Fernseher, Computer, Musikinstrumente... im Haus. In der Umgebung kann man Frösche suchen, Angeln, Schach spielen... Und was machen meine Sim Kinder ausser wenige Ausnahmen? Sie trödeln durchs Haus und suchen Gläser, Teller und wollen ständig abwaschen oder irgendwas aufwischen oder ein einziges Buch weglegen und sowas.
 

Paraplui

Member
Registriert
Mai 2007
Ort
Köln
Geschlecht
w

Die Kinder in Sims 4 nerven mich langsam schon. Ich mein, da gibt es extra einen Spielplatz in der Nähe - aber dahin gehen sie niemals von allein. Sie rufen auch nie Freunde an zum plaudern oder abzuhängen.
Das Kinderzimmer ist voll gestopft mit Spielsachen. KreativKunsttisch, Spielzeugkiste, Teddy, Geige usw. Es gibt Fernseher, Computer, Musikinstrumente... im Haus. In der Umgebung kann man Frösche suchen, Angeln, Schach spielen... Und was machen meine Sim Kinder ausser wenige Ausnahmen? Sie trödeln durchs Haus und suchen Gläser, Teller und wollen ständig abwaschen oder irgendwas aufwischen oder ein einziges Buch weglegen und sowas.
Ich glaube das machen die umso häufiger autonom je höher "Verantwortung" oder waren es "Manieren" (bei diesen Erziehungs-Fähigkeiten) im grünen Bereich sind...
Ist zumindest mein Gefühl... ne Studie hab ich dazu nicht gemacht :Cool:
 

Birksche

Member
Registriert
Mai 2013
Ort
Dortmund
Geschlecht
w

@MONKEYINABOX wie schick sieht denn dein Reaper aus? lass mich raten, du hast eine karriere als stylist-in am laufen?
im ersten augenblick dachte ich das ist ein auto, so halb im raum durch die wand, was da brennt:giggle:

Der fängt nämlich gaaaanz schnell Feuer, wenn man nicht nach jedem Trockenvorgang das Flusensieb reinigt!
jo, kann man aber durch verbessern des trockners abstellen:-)
 
  • Danke
Reaktionen: MONKEYINABOX

MONKEYINABOX

Member
Registriert
Dezember 2013
Geschlecht
w

@MONKEYINABOX wie schick sieht denn dein Reaper aus? lass mich raten, du hast eine karriere als stylist-in am laufen?
im ersten augenblick dachte ich das ist ein auto, so halb im raum durch die wand, was da brennt:giggle:


jo, kann man aber durch verbessern des trockners abstellen:-)
Das habe ich mich auch schon gefragt. 😂 Ich bin inzwischen in der 6. Generation der Not So Berry Challenge und vor ca. zwei Generationen hat der Reaper plötzlich begonnen, so aufzutauchen. Ohne mein Zutun! Ich weiss nicht, ob der MCCC da was gemacht hat? 🤷🏼‍♀️ Ich bin unschuldig! 😂
 

Birksche

Member
Registriert
Mai 2013
Ort
Dortmund
Geschlecht
w

ja, ja das sagen alle:p

mal ernst, du hast damals keinen sim mit der stylistenkarriere gespielt, der so einen männeranzug "entworfen" hat? laufen auch andere männer in diesem outfit rum, obwohl du den gar nicht in ihrem dresser findest? eigentlich ist das der einzige grund warum Reaper so rumläuft...wenn das so ist, kannst du nur über diesen stylisten oder einen anderen sim mit der karriere ab level 9 oder 10 diesen style löschen... :-)
 

MONKEYINABOX

Member
Registriert
Dezember 2013
Geschlecht
w

ja, ja das sagen alle:p

mal ernst, du hast damals keinen sim mit der stylistenkarriere gespielt, der so einen männeranzug "entworfen" hat? laufen auch andere männer in diesem outfit rum, obwohl du den gar nicht in ihrem dresser findest? eigentlich ist das der einzige grund warum Reaper so rumläuft...wenn das so ist, kannst du nur über diesen stylisten oder einen anderen sim mit der karriere ab level 9 oder 10 diesen style löschen... :-)
Nee, ich habe die Stylistenkarriere in diesem Spiel noch nie gespielt. Aber es ist ein vorgefertigtes Save Game, es kann sein, dass die Person, die das Save Game erstellt hat, da was gemacht hat. Das ist mir erst jetzt eingefallen. :D Ich meine aber, dass der Reaper nicht von Anfang an dieses Outfit trug. Er taucht auch nicht jedes Mal damit auf, nur so jedes 2. Mal. (Und ich muss es wissen, der Hauptsim der vorherigen Generation war eine Serienmörderin und wurde vom Reaper zusammengeschlagen, weil sie zu viele Sims getötet hat... Aber das ist eine andere Geschichte... *hust* :D).
Mich stört es aber nicht, immerhin ist es ein schickes Outfit und nicht so schlimm, wie die Townies sonst rumlaufen... :D
 
  • Danke
Reaktionen: Birksche
Registriert
Juni 2014
Geschlecht
w

Hallo

Gerade nervt mich was tierisch bei meinem Studenten. Mein Merlin wohnt im Studentenwohnheim und ich lasse ihn jetzt (weils schneller geht, jedenfalls wenn er nicht von anderen Sims zugelabbert wird) seine Hausaufgaben gleich an Ort und Stelle machen, anstatt das ich ihn ins Studentenwohnheim schicke (bis er dort ist, ist es meistens schon fast wieder zeit für die zweite Vorlesung am Tag). In der Nähe ist eine Bank wo er sich dann hinsetzt für seine Hausaufgaben, das Problem ist nur wenn er fertig ist steckt er sein Hausaufgabenheft nicht etwa in sein Inventar, nein der legt es auf den Boden ab. Wieso kann er sein Hausaufgabenheft nicht zurück ins Inventar stecken, wie sonst wenn er Zuhause oder im Wohnheim in seinem Zimmer ist?
Sonst stecken die Sims immer (fast) alles ins Inventar auch wenn es anders praktischer wäre, aber da im Freien wird das einfach auf dem Boden abgelegt. Das nervt mich dermaßen, das ich jedes mal meinen Studenten manuell anweisen muß, es ins Inventar zu legen.
Im RL legt man ja sein Hausaufgabenheft wenn man seine Hausaufgaben im Freien macht, nicht auch einfach auf dem Boden ab, und geht dann seelenruhig nach Hause.
Hat mein Student nämlich gemacht, ich habs nicht gleich mitbekommen und habe ihn nach Hause (Studentenwohnheim) geschickt. Er kommt also an, ohne sein Hausaufgabenheft das immer noch vor der Bank auf den Boden liegt. Ich also erstmal auf die Suche wo das Heft abgeblieben ist.
Ist das denn so schwer oder sind die Sims vielleicht doch nicht so intelligent wie angepriesen, das Hausaufgabeheft auch im Freien zurück ins Inventar zu legen?
Nein, ich spiele deswegen nicht anders, nein ich habe keine lust jedesmal hinter meinen Studenten herzuräumen/zu suchen. Das ist für mich einfach die normalste Sache der Welt nach beenden der Hausaufgaben das Heft zurück ins Inventar zu stecken, egal wo mein Student seine Hausaufgaben macht, im Freien oder im Wohnheimzimmer oder sonstwo.
 
Registriert
Juni 2014
Geschlecht
w

keine angst, ich sag dir nicht, dass du anders spielen sollst ;-) , du kannst aber auch im studentenwohnheim ein neues heft kaufen, wenn du es gar nicht mehr findest, kostet 1 simoleon :-)
Hallo

Weiß ich schon, muß da glaube ich erstmal ein Bücherregal kaufen, oder hat er eins, weiß ich jetzt gar nicht? 🙂
Mit dem 1 Simeleon ist so eine Sache, ich bin da etwas geizig,:glory: außerdem möchte ich auch ungern im laufe der Woche den ganzen Gehweg mit den Hausaufgabenheften zupflastern. ;)Weiß dann auch nicht, wenn ich irgendwann mal wieder in die Gegend komme (wenn mein Sim fertig mit studieren ist) die Hefte dann immer noch daliegen, oder verschwunden sind?
 
Registriert
September 2008
Geschlecht
w

Mit dem 1 Simeleon ist so eine Sache, ich bin da etwas geizig,:glory:

Stubi, da hast du mich jetzt echt zum Lachen gebracht!! 😅 Deine Sims sind alle Multimillionäre durchs Bildermalen, aber sind zu geizig 1 Simoleon für ein Hausaufgabenheft auszugeben. Hört sich haargenau wie etwas an, was Dagobert Duck sagen würde! :ROFLMAO:

Herrlich! :up:😋
 
Registriert
Juni 2014
Geschlecht
w

Stubi, da hast du mich jetzt echt zum Lachen gebracht!! 😅 Deine Sims sind alle Multimillionäre durchs Bildermalen, aber sind zu geizig 1 Simoleon für ein Hausaufgabenheft auszugeben. Hört sich haargenau wie etwas an, was Dagobert Duck sagen würde! :ROFLMAO:

Herrlich! :up:😋
Hallo

Das lesen von meinen WaltDisney Taschenbüchern mit Donald Duck, Dagobert und Co. hat da wohl schon auf mich abgefärbt. =) Ich liebe diese Geschichten der Duck's einfach, schon seit meiner Jugend. 😍
 
Registriert
Juni 2014
Geschlecht
w

Hallo

Nerven tut mich jetzt auch gerade, das im Studentenwohnheim, sich das Essen was die NPC's durch die Gegend tragen und abstellen, in Massen stappelt und vor sich hinvergammelt.
Essen im Wohnheim der NPC stappelt sich in massen.JPG
Wie man auf dem Bild deutlich sehen kann, viel Essen und wird immer mehr. Gerade wird von dieser Simin nochmals was dazugestellt und wohl nicht gegessen. Zwischen den Tellern, Tonklumpen.

Habe auch keine Lust ewig das zu löschen, also immer und immer wieder alles ab suchen und das dann zu löschen, was ich bisher immer so gemacht habe. Denn die NPC's lassen lieber ihr Essen verderben anstatt das sie erstmal das aufessen was da ist und nicht immer wieder sich neues Essen holen, was dann auch wieder nur rumsteht und Verdorben wird.
Auf den Boden liegen auch immer wieder Abfälle rum, die auch nicht weggeräumt werden und durch die Gegend stinken.


Nachtrag:
Muß mich gerade korrigieren, die Simin auf dem Bild stellt nichts dazu sondern räumt das Essen weg/auf. Aber einen Tisch weiter steht auch schjon wieder Essen rum, denke jetzt geht dieseöbe Simin hin und räum da auch mal auf, weil sie auf den Tisch zugeht. Aber Fehlanzeige sie spielt lieber mit den Tonklumpen.
Warum holen die Sims sich immer wieder erneut was zum Essen anstatt das vorhandene erstmal zu essen?
 
Zuletzt bearbeitet:

Hiiri91

Member
Registriert
Juni 2019
Geschlecht
W

Ich schiebe das Essen immer in den Kühlschrank, so haben meine Sims auch was von und müssen nicht immer schnelle Mahlzeiten essen oder außerhalb
Es wird dann von den anderen Bewohnern auch tatsächlich nach und nach gegessen
 
  • Danke
Reaktionen: kalki52003

Birksche

Member
Registriert
Mai 2013
Ort
Dortmund
Geschlecht
w

oh als ich das letztemal in nem grossen wohnheim wohnte haben die immer nur plätzchen hingestellt, das scheint sich ja jetzt geändert zu haben, sieht wie richtiges essen aus auf dem foto...ich wohne ja zur zeit in diesem 5er-wohnhaus da bringt leider niemand was mit, nur wir und das ist immer ruckzuck weg wenn ich das in den kühlschrank stelle...ich meine auch sie haben an den kantinen-mahlzeiten was verbessert, am anfang gab es da nicht so eine grosse auswahl...oder bilde ich mir das nur ein?
 

Tigerkatze

Member
Registriert
Juni 2012
Ort
Düsseldorf
Geschlecht
w

@Stubenhocker50
Wenn du magst, da gibt es einen Mod, gegen das viele Essen bei den Studenten von Bienchen
Unter "An die Uni", nennt sich roommatefix, soll auch gegen den vielen Müll wirken.
Ach da fällt mir ein, Bienchen hat auch einen Mod, damit die Hausaufgaben gleich wieder ins Inventar wandern, aber ich weiß
nicht ob das auch für die Studentenhausaufgaben gilt :unsure:
 
  • Danke
Reaktionen: Stubenhocker50
Registriert
Juni 2014
Geschlecht
w

Hallo

Leider bekomme ich das mit dem Essen immer erst mit, wenn es schon Verdorben ist, da nutzt das nichts mehr in den Kühlschrank tun.
In welchen Kühlschrank überhaupt, da ist nirgends einer außerhalb der Zimmer?
 

Dark_Lady

SimForum Team
Registriert
Februar 2007
Alter
42
Ort
Greven
Geschlecht
w

In welchen Kühlschrank überhaupt, da ist nirgends einer außerhalb der Zimmer?
Vielleicht ist das auch der Grund.... Das Essen kannst du aber problemlos in deinen Kühlschrank ziehen, sollte sich im allgemeinen Bereich nirgends einer aufstellen lassen.
 
  • Danke
Reaktionen: Stubenhocker50

Hiiri91

Member
Registriert
Juni 2019
Geschlecht
W

In meinem wohnheim gibt es einen aufenthaltsraum mit Kühlschrank und Mikrowelle, Sofa, Fernseher etc
War auch schon vorher da, ich hab ihn nur was aufgehübscht
So einen Raum gibt es auch in real life in jedem Wohnheim in dem ich bis jetzt war, von daher ist der ganz sinnvoll
Und man kann da auch gut Kontakte knüpfen und semesterpartys schmeißen :D
 

Birksche

Member
Registriert
Mai 2013
Ort
Dortmund
Geschlecht
w

In meinem wohnheim gibt es einen aufenthaltsraum mit Kühlschrank und Mikrowelle
also in den wohntürmen in foxbury gibt es zwar einen raum mit fernseher, sofa usw. aber kühlschrank, mikrowelle muss man sich extra kaufen, kann man natürlich auch in den gem-raum stellen statt ins eigene zimmer, nur in dem 5er häuschen, indem wir gerade wohnen, gibts ne küche mit allem ausser herd
 

Zur Zeit aktive Besucher

Oben Unten