Die Sims 4 Gameplay-Packs

Kiwi

Member
Registriert
Juli 2008
Alter
28
Geschlecht
w

Meine ersten Kunden, die total unzufrieden waren, haben mir eine zweite Chance gegeben :D
Lief diesmal auch bedeutend besser, aber ich habe immernoch das Gefühl, dass es jedes Mal ein bisschen Glücksspiel ist.

Und ich habe das Problem, dass ich kaum ungespielte Sims in meinen Welten habe und ich bei denen gar nicht renovieren will, ich muss also wohl mal mehr ungespielte Sims ansiedeln, damit ich da eine bessere Auswahl habe.
 

Kit

Member
Registriert
Februar 2008
Ort
Sunlit Tides
Geschlecht
w

Also bisher lief es bei mir gut, aber nun hab ich die Aufgabe eine Etage zu Renovieren.
Die einzige Einschränkung heißt " Begrenzt auf das Untergeschoss" aber Wand und
Boden kann ich nichts ändern, dann kommt die Nachricht " Du kannst nur Änderungen auf
der im Auftrag genannten Etage machen.
Nehme an das es ein Bug ist.
Hatte nun aber vollen erfolg, ich nehme an solange man die neuen Sachen benutzt, kommt alles gut an.
 
Zuletzt bearbeitet:

Birksche

Member
Registriert
Mai 2013
Ort
Dortmund
Geschlecht
w

ich hab gestern das erstemal eine super innenarchitektur hingelegt, und zwar bei meinen beiden ollen, wo louis das schlafzimmer so gar nicht gefiel, diesesmal haben die beiden auch geheult aber vor glück, ehrlich...umarmungen noch und nöcher und mehr geld gekriegt als der auftrag wert war...ach war das schön! ghandis hobby ist kochen, da hab ich in die schlafzimmerecke einen kleinen kühlschrank mit der mikrowelle, die unter kochen angezeigt wird, aufgestellt...er war entzückt :lol: für Louis war der sessel der knaller:giggle:
41396221ow.jpg
 

Mariasha

Member
Registriert
November 2004
Ort
Heidesheim bei Mainz
Geschlecht
w

Hatte nun aber vollen erfolg, ich nehme an solange man die neuen Sachen benutzt, kommt alles gut an.

Schade eigentlich. Fände es besser, wenn das nicht so wäre. Wie ist das eigentlich mit cc und der Bewertung? Habe leider keinen im Spiel, also kann ich nicht testen.
 

Birksche

Member
Registriert
Mai 2013
Ort
Dortmund
Geschlecht
w

Hatte nun aber vollen erfolg, ich nehme an solange man die neuen Sachen benutzt, kommt alles gut an.
das war wohl zufall, ich hab jetzt 2mal super erfolg gehabt und überhaupt nichts von den neuen möbeln genommen, kommt doch drauf an welchen geschmack der kunde hat...weiss man seine lieblingsfarbe ist man sowieso schon mal auf der sicheren seite.. :giggle:
 

Kittyflausch

Member
Registriert
Juni 2006
Alter
37
Ort
Würzburg
Geschlecht
w

Hatte nun aber vollen erfolg, ich nehme an solange man die neuen Sachen benutzt, kommt alles gut an.

Kann ich nicht bestätigen :D Bei mir gabs auch mit neuen Möbeln schon Fails XD. Aber zum Glück recht wenige. Nehme an, dass es an den vielen Leuten lag und irgendwem der Einrichtungstil nicht gefiel :D Wenns halt 8 Leute sind und nur 4 (oder womöglich nur einer?) sagen was sie gut oder schlecht finden... kann das nix werden :lol:.
 

Hope

Member
Registriert
Mai 2002
Geschlecht
w

Ich hab das Pack jetzt auch eine Weile gespielt und eigentlich nur Erfolge gehabt. Bis auf die Renovierung in einem Apartment in Evergreen Habour, da durfte ich nur das Erdgeschoss renovieren... schwierig wenn das Apartment im 1. Stock liegt.
Bei mir wars bisher aber auch so wie Birksche sagt, wenn die Farbe stimmt, ist es schonmal gut. Mit allen Klienten zu reden ist, glaube ich, auch wichtig und wenn man am Ende die Führung macht, dann zeige ich speziell immer die Gegenstände die genau die Anforderungen erfüllen und bisher waren alle immer happy.
 

Romilly

Newcomer
Registriert
Juni 2021
Ich habe meine Innendesignerin jetzt auf Level 10 gebracht. Es gab zwar Misserfolge und leider auch Bugs, aber meistens ging alles gut. An und für sich ist die Karriere gar nicht schlecht, bloss am Feintunung müssen sie echt noch nachbessern. Teilweise sind die Vorlieben und Abneigungen der Kunden kaum zu erfüllen oder das Ergebnis entspricht zwar den Wünschen, ist aber nicht so schön. Das mit dem Budget ist auch seltsam. Man sollte doch meinen, daß man für eine Etagenrenovierung oder einen Etagenanbau mehr Geld zur Verfügung hat, aber das ist nie der Fall. Vor allem das Budget für einen Anbau finde ich zu gering, weil man keine alten Möbel verkaufen kann und zusätzlich noch Wände ziehen muss. Bei mir waren die Zimmer dann relativ klein und spartanisch eingerichtet.
Die Bezahlung finde ich allgemein zu hoch. Man steigt schon auf Level 1 vergleichsweise hoch ein, ich hatte da aber noch einige Misserfolge so hat sich das ausgeglichen. Sobald ich 4 oder 5 Punkte abfragen konnte hat es meistens geklappt. Auf Level 8 oder 9 bekommt man dann Aufträge mit einer Bezahlung von über 10.000$ und auf Level 10 habe ich immer einen Auftrag für 25.000$ dabei. Dabei muss man seinen Sim ja nicht mal zur Arbeit begleiten und kann so Misserfolge vermeiden. Das waren Etagenanbaue und die sind bei manchen Häusern verbuggt. Ich hatte zweimal Glück und einmal Pech.
Bei meinem letzten Auftrag, ein unglaublich hässliches rosa Zimmer (der Kunde wollte so) habe ich noch 5.000$ Bonus obendrauf bekommen. Also 30.000$ ohne größere Anstrengung. Ich frage mich wirklich wer auf diese Unsummen gekommen ist. Das steht in keiner Relation zu den Bezahlungen in anderen Berufen. Auch nicht beim Zeitaufwand, denn bei einem Budget von 4000$ ist das Geld für einen Anbau schnell aufgebraucht.
Wer also in kürzester Zeit einen unglaublich reichen Sim ohne Cheats haben möchte, der sollte ihn Innendesigner werden lassen. Da der Sim keinerlei Karrierespezifischen Fähigkeiten braucht muss der Sim keine Zeit dafür investieren. Auch hier hätten sie als Fähigkeiten zb Charisma, Geschicklichkeit oder Malerei als Voraussetzung für einen Karriereaufstieg nehmen können. Zeit hat man genug, mein Sim war meisten schon am Nachmittag mit der Arbeit fertig.
Zumindest ist diese Karriere auch für Familienspieler geeignet, weil man den Sim nicht jeden Tag zur Arbeit schicken oder ihn begleiten muss.
 
  • Danke
Reaktionen: Kuroi

dolpin2000

Member
Registriert
März 2006
Geschlecht
w

Hallo lieber Simsspieler"innen ,
ich habe leider Probleme mit den Aufträgen "Zimmer anbauen". Erstens geht das gar nicht, da
kommt immer eine rote Schrift, die so schnell wieder verschwindet, das ich die gar nicht lesen kann.
Und, sollte das wirklich funktionieren versaue ich mir ja die schönen Häuser, weil da Anbauten einfach nicht passen. Diese Aufträge muss ich jedes mal stornieren, weil viele meiner herunter geladenen Häuser so schön ist, das mir Veränderungen am Bau einfach weh tun.
Wie macht ihr das , wenn ihr die Architektenkarriere spielt?
Ich würde mich freuen, wenn ich da ein paar Tipps erhalte. Gefällt mir sonst ganz gut.

Lieben Gruss Dolpin:idee::-)
 
Registriert
September 2008
Geschlecht
w

Ich hab zwar noch garnicht das Pack, aber ich würde das so handhaben:

Ich würde bewusst einige Wohnhäuser platzieren, die baufällig sind bzw. nicht schön eingerichtet sind. Dafür gibt es ja bestimmt viele Häuser in der Galerie, die extra dafür gebaut wurden, damit sie renoviert werden.

Dann würde ich Sims erstellen, ihnen halbwegs realistische Vorlieben geben, (damit man sich nicht was völlig irrsinniges beim Renovieren zusammenschustern muss) und sie in die Häuser setzen.

Die Grundstücksbezeichnungen würd ich dann auch dementsprechend kennzeichnen, damit ich sie wiedererkenne.

Wenn der Inneneinrichter dann auf Auftragssuche geht, wird ja bestimmt irgendeins dieser Häuser dabei sein. :)
 

Romilly

Newcomer
Registriert
Juni 2021
Ich hab zwar noch garnicht das Pack, aber ich würde das so handhaben:

Ich würde bewusst einige Wohnhäuser platzieren, die baufällig sind bzw. nicht schön eingerichtet sind. Dafür gibt es ja bestimmt viele Häuser in der Galerie, die extra dafür gebaut wurden, damit sie renoviert werden.

Dann würde ich Sims erstellen, ihnen halbwegs realistische Vorlieben geben, (damit man sich nicht was völlig irrsinniges beim Renovieren zusammenschustern muss) und sie in die Häuser setzen.

Die Grundstücksbezeichnungen würd ich dann auch dementsprechend kennzeichnen, damit ich sie wiedererkenne.

Wenn der Inneneinrichter dann auf Auftragssuche geht, wird ja bestimmt irgendeins dieser Häuser dabei sein. :)
Es sind leider nicht ganz so viele Aufträge in der Liste, daß man viel Auswahl hat. Und dann gibt es oft Folgeaufträge, dh man wird zum gleichen Kunden nochmal geschickt. Natürlich kommt es auch drauf an, wieviele freie Grundstücke man überhaupt noch hat. Aber wenn man alle Packs hat, dann ist die Wahrscheinlichkeit eher gering, daß man ein Wunschhaus als Auftrag bekommt.

Der Bug mit dem Anbau ist Glückssache. Es sind nicht alle Gebäude betroffen. Im Zweifel am besten den Sim nicht zur Arbeit begleiten, damit man seine Reputation nicht verliert. Oder warten bis der Bug behoben ist. Er wurde EA schon gemeldet.

Ich wollte die Karriere nur Austesten, also habe ich einen neuen Spielstand angefangen. Das mache ich immer bei neuen Packs. Deshalb war es mir egal wie ich die Häuser verschandel. Am Ende habe ich mir auch nicht mehr viel Mühe gegeben, weil ich nur sehen wollte wie sich die Karriere bis Level 10 entwickelt.
Wie ich schon schrieb, wären da nicht die vielen ärgerlichen Kleinigkeiten würde das echt Spaß machen. Dem ganzen Pack hätten noch ein paar Monate Entwicklungszeit wirklich gut getan. Probleme gibt es in allen Packs, aber wenn das einzige Gameplay nicht stimmig ist, dann fällt das halt umso mehr auf.

Hauptsächlich habe ich mir das Pack aber wegen den modularen Möbeln gekauft. Bloss die Schränke sind für mich ein echter Reinfall. Man kann sie nicht frei im Raum platzieren, sondern braucht immer eine Wand. Und wenn man die Wände nicht alle oben hat, dann sieht man sie nicht mehr. Ich spiele meistens mit halb runtergeklappten Wänden, also sehe ich meine Schrankwände oder begehbaren Kleiderschränke nie. Die einzige Möglichkeit ist, sie an Halbwände zu platzieren. Wenn man die höchste nimmt sieht es fast so aus wie eine richtige Wand. Aber das ist auch nur ein fauler Kompromiss. Ich baue jedenfalls nicht nur, sondern möchte in meinen Häusern auch spielen und die Wohnungseinrichtung sehen. Natürlich gibt es Tutorials und wahrscheinlich auch Mods, aber so wichtig ist mir das Bauen nicht, dann lasse ich es eben.
Bleiben noch die Sofas, aber die haben ein Problem mit den Farben. Wenn man Pech hat sieht jedes Modul anders aus, auch wenn man immer die gleiche Farbe gewählt hat. Das ist für mich einfach nur schlampige Arbeit. Das kann wahrscheinlich jeder CC-Ersteller besser.
 
  • Danke
Reaktionen: Kuroi

Birksche

Member
Registriert
Mai 2013
Ort
Dortmund
Geschlecht
w

Ich hab zwar noch garnicht das Pack, aber ich würde das so handhaben:

Ich würde bewusst einige Wohnhäuser platzieren, die baufällig sind bzw. nicht schön eingerichtet sind. Dafür gibt es ja bestimmt viele Häuser in der Galerie, die extra dafür gebaut wurden, damit sie renoviert werden.

Dann würde ich Sims erstellen, ihnen halbwegs realistische Vorlieben geben, (damit man sich nicht was völlig irrsinniges beim Renovieren zusammenschustern muss) und sie in die Häuser setzen.

Die Grundstücksbezeichnungen würd ich dann auch dementsprechend kennzeichnen, damit ich sie wiedererkenne.

Wenn der Inneneinrichter dann auf Auftragssuche geht, wird ja bestimmt irgendeins dieser Häuser dabei sein. :)
da müsste man aber verdammt viel glück haben wenn ausgerechnet die extra hingestellten häuser als auftrag kämen...das ist alles viel zu aufwendig für nichts... ;-)
@dolpin2000 ich würde entweder keine aufträge mit anbau annehmen oder den sim alleine hinschicken, wie @Romilly schon schrieb...auftrag abbrechen kommt nicht gut, wg. des rufs...ich hatte neulich auch einen anbau auftrag, der hat geklappt... war aber ne ziemliche fummelei weil ja auch die menge der fliesen vorgegeben wird:)
 
Registriert
September 2008
Geschlecht
w

Ja, das mag sein, dass das schwieriger wäre. Aber ich bin ja inzwischen ein Meister des durchdachten, laaaaaangsamen und komplizierten Spielstils. :lol:

Falls ich jemals diese Karriere spielen sollte, werde ich das aber so in der Art mal probieren. Hab ja (momentan noch) sowieso verhältnismäßig wenige Sims, die in den Welten leben. Wenn ich da nochmal mindestens so viele Häuser oder Wohnungen mit hässlicher Inneneinrichtung platziere mit zugehörigen, individuell erstellten Bewohnern, würde es vielleicht funktionieren. Ich stelle mir allein diese Vorausplanungen schon voll spaßig vor...die bereiten mir oft mindestens so viel Freude wie das tatsächliche Spielen nachher! :nick:
Und da ich noch viele nicht genutzte Grundstücke z.B. in Willow Creek, Oasis Springs, Newcrest, Del Sol Valley usw habe, könnte ich problemlos sogar mehr Sims ansiedeln, als momentan überhaupt sesshafte in meinem Spiel vorhanden sind.

Aber das ist wirklich nicht jedermanns Sache...:D Allerdings hab ich durch diese Überlegungen richtig Lust bekommen, meine Welt schonmal vorsorglich mit solchen Häusern und Sims zu bestücken...

Im Spoiler, weil ein wenig offtopic...:)

Irgendwie muss ich da grade an Inselleben denken. Als das Pack rausgekommen ist, hab ich erstmal knapp 3 Wochen lang die Welt bebaut, renoviert und in der Galerie alles mögliche durchforstet, bis ich Sulani komplett mit für mich perfekten Grundstücken eingerichtet hab. Mit jedem Grundstück, das ich endlich fertig hatte, ist meine Vorfreude aufs eigentliche Spiel noch mehr gewachsen, bis ich es nachher kaum noch erwarten konnte, 'ins kühle Nass' zu springen! ☀️🌴💦 Als ich dann endlich mit meinen Sims nach Sulani gereist bin, war es so, als hätte ich selber meinen Urlaub geplant und wär endlich angekommen.
So war es auch bei vielen anderen Packs - die Vorbereitungen lassen einen nochmal auf ganz eigene Weise in diese Welt eintauchen. :love:
 
  • Danke
Reaktionen: franzi82

dolpin2000

Member
Registriert
März 2006
Geschlecht
w

Hallo, liebe Simser/innen, ich schon wieder :confused:

Immer noch Probleme mit der Architektenkarriere. Wie macht man einen Etagen- oder Zimmeranbau.
Das geht doch überhaupt nicht oder kapier ich da etwas grundlegendes nicht.
Ich kann nur innen etwas ändern , aber Dächer entfernen oder einen Anbau machen , das geht bei mir nicht.
Hat jemand eine Idee?:Rolleyes::idee:
 

Romilly

Newcomer
Registriert
Juni 2021
Hallo, liebe Simser/innen, ich schon wieder :confused:

Immer noch Probleme mit der Architektenkarriere. Wie macht man einen Etagen- oder Zimmeranbau.
Das geht doch überhaupt nicht oder kapier ich da etwas grundlegendes nicht.
Ich kann nur innen etwas ändern , aber Dächer entfernen oder einen Anbau machen , das geht bei mir nicht.
Hat jemand eine Idee?:Rolleyes::idee:
Du machst nichts falsch. Das geht bei bestimmten Häusern einfach nicht. Ich hatte eine neuen Spielstand und habe nur Häuser von EA renoviert ohne CC. Bei 2 ging es, bei einem nicht. Das ist verbuggt und wurde EA schon gemeldet. Wir können nur hoffen, daß es bald gefixt wird.
Wie bereits geschrieben, entweder den Sim allein zum Auftrag schicken oder solche Aufträge gar nicht erst annehmen. Mehr kann man im Augenblick nicht machen.

Wenn es verbuggt ist merkst du das sofort. Ansonsten baut man bei einem Zimmeranbau auf der vorgegebenen Etage ein Zimmer an oder bei einem Etagenanbau eben einen Stock höher. Die Größe spielt keine Rolle sondern richtet sich nach dem Budget.
 
  • Danke
Reaktionen: dolpin2000

Birksche

Member
Registriert
Mai 2013
Ort
Dortmund
Geschlecht
w

alles richtig @Romilly nur bei mir wurden beim badezimmeranbau genau 32 fliesen angegeben, die durfte ich weder unter- noch überschreiten, bei ner etage weiss ichs nicht, das würde ich eh nicht annehmen, weil mir das zu viel bauerei wäre, ich such mir immer was kleines raus bei den aufträgen :)
 

Romilly

Newcomer
Registriert
Juni 2021
alles richtig @Romilly nur bei mir wurden beim badezimmeranbau genau 32 fliesen angegeben, die durfte ich weder unter- noch überschreiten:)
Diese Vorgaben hatte ich nicht, bei mir stand nur die Etage als Vorgabe, noch nicht mal um was für einen Raum es sich handeln soll.
Beim Etagenanbau hatte ich als einzige Vorgabe den 1.Stock. Da es ein einstöckiges Haus war habe ich aufs Dach ein kleines Zimmer gebaut. Mit etwas über 2000$ kann man sowieso nicht viel machen. Eine Vorgabe zur Anzahl der Zimmer oder Größe gab es nicht. Es war also nicht mehr Zeitaufwand als eine Zimmerrenovierung, ich habe aber 30.000$ dafür bekommen.
 

Birksche

Member
Registriert
Mai 2013
Ort
Dortmund
Geschlecht
w

ich habe aber 30.000$ dafür bekommen.
wow, ich baue ja so gar nicht im spiel und wenn ich schon etage lese, krieg schnappatmung%), ja das mit den 32 fliesen war total doof, weil ich wusste gar nicht woher ich den platz noch nehmen sollte, aber das wird wohl nur bei zimmern, nicht bei etagen ,vorgegeben...oder es ist mal so und mal so...k.a.
 

Romilly

Newcomer
Registriert
Juni 2021
Man muss ja gar nichts schönes Bauen, man muss nur die Vorgaben erfüllen. Ich habe sogar das Dach und die Farbe an den Aussenwänden beim Etagenanbau vergessen. Und wenn einem die Etage oder das angebaute Zimmer nicht gefällt, kann man es nach dem Auftrag auch wieder abreissen.
Vom Zeitaufwand ist eine Etagenrenovierung immer am größten.
 

dolpin2000

Member
Registriert
März 2006
Geschlecht
w

Diese Vorgaben hatte ich nicht, bei mir stand nur die Etage als Vorgabe, noch nicht mal um was für einen Raum es sich handeln soll.
Beim Etagenanbau hatte ich als einzige Vorgabe den 1.Stock. Da es ein einstöckiges Haus war habe ich aufs Dach ein kleines Zimmer gebaut. Mit etwas über 2000$ kann man sowieso nicht viel machen. Eine Vorgabe zur Anzahl der Zimmer oder Größe gab es nicht. Es war also nicht mehr Zeitaufwand als eine Zimmerrenovierung, ich habe aber 30.000$ dafür bekommen.
Hallo Romilly, Wie hast du denn das Dach wegbekommen, das muss doch weg, wenn eine Etage darauf gebaut werden soll. Auch Zimmeranbau geht bei mir nicht, weil die Aussenwände sich nicht entfernen lassen.:confused:
 

Romilly

Newcomer
Registriert
Juni 2021
Hallo Romilly, Wie hast du denn das Dach wegbekommen, das muss doch weg, wenn eine Etage darauf gebaut werden soll. Auch Zimmeranbau geht bei mir nicht, weil die Aussenwände sich nicht entfernen lassen.:confused:
Habe ich gemacht wie immer mit dem Hammertool im Baumodus. Aber das ging nur bei 2 Häusern, bei einem hat das nicht geklappt wegen dem Bug. Wenn das bei dir nicht geht, dann musst du den Auftrag abbrechen, weil er nicht erfüllt werden kann. Ich habe bei dem verbuggten Haus ewig rumprobiert, aber da ich wusste daß es Bugs gibt habe ich dann im EA Bugforum nachgeschaut.

Hier wurde der Bug schon an EA gemeldet. Es haben viele das gleiche Problem.
 

Birksche

Member
Registriert
Mai 2013
Ort
Dortmund
Geschlecht
w

Auch Zimmeranbau geht bei mir nicht, weil die Aussenwände sich nicht entfernen lassen.:confused:
die müssen doch auch nicht entfernt werden, du kannst doch einfach 3 wände ziehen, die vierte wand ist die aussenwand des hauses, fenster und türen kannst du ab- und einbauen...( ging jedenfalls bei mir )...ich musste ein badezimmer an die kneipe in Windenburg anbauen...
 

Romilly

Newcomer
Registriert
Juni 2021
Ich habe heute etwas ausprobiert. Bei einem Etagenanbau konnte ich zwar das Dach entfernen und eine Treppe bauen, aber mehr ging nicht. Mit bb.enablefreebuild hat es dann funktioniert und ich konnte den Auftrag erfolgreich abschließen. Ich denke wenn etwas verbuggt ist sind solche Cheats legitim. Der einzige Nachteil ist, daß man nicht sieht ob man das Budget überschritten hat. Da muss man dann halt mitrechnen.
 
  • Danke
Reaktionen: Hope und Birksche

Simpat

Member
Registriert
Juli 2003
Geschlecht
w

Bin mir nicht sicher, aber ich glaube ich hatte es irgendwo gelesen, weiß nur nicht mehr wo. Ich habe ja das Haushalt-Set mir geholt und jetzt "blinkt" mein Boden dort wo er makellos sauber ist immer, kann man dass auch abstellen, also ich will schon, dass die staubsaugen müssen und dass es langsam schmutzig wird, aber dieses "Glitzern" der sauberen Flächen, das nervt mich und ist so unnatürlich, dass hätte ich gerne weg.
 

Zur Zeit aktive Besucher

Oben Unten