Challenge Die Sims 4 Bunker Challenge - von Simfans.de

Nezumipanda

Member
Registriert
Februar 2016
Geschlecht
w

Vorab: Ich würde mich sehr freuen, wenn auch ihr eure Erfahrungen mit der Bunker Challenge hier einbringt. Ich bin einfach viel zu neugierig, wie andere Simmer die Probleme lösen :D

Egal, ob in Form von Story, Erzählungen, Sreenshots... alles ist hier willkommen und erwünscht!

____________________________________________


Die Sims 4 Bunker Challenge


Simfans.de hat eine tolle Challenge ins Leben gerufen. Die Bunker Challenge handelt von einem Sim, der von Außerirdischen entführt und in einen verlassenen Bunker gesperrt wird. Der Sim hatte eine Familie, doch die Aliens haben sämtliche Erinnerungen der Familie an den Sim ausradiert.

Nun muss der Sim jede Woche eine neue Aufgabe lösen, um die Erinnerungen zurück zu bekommen und in sein altes Leben zurückkehren zu können.


Am besten man schaut sich den Trailer auf Simfans.de an, da ist alles bis ins kleinste Detail erklärt.


Nun zu den Regeln:


1.) Challenge / Ziel: Mit dem Sim im Bunker 4 Tage (Sims-Zeit) spielen und überleben.

2.) Der Bunker muss als Wohngrundstück auf dem Grundstück des Parks von Oasis Springs platziert werden.

3.) Der Sim, der in den Bunker einzieht muss die Merkmale: Liebt die Natur, Wahnsinnig und Gut haben.

4.) Der Sim, der in den Bunker einzieht muss mindestens die Altersstufe "junger Erwachsener" sein.

5.) Alle 5 Türen im Erdgeschoss müssen nach dem Einzug geschlossen werden (Für jeden).

6.) Der Bunker darf während der Challenge niemals verlassen werden.

7.) Der Bau- und Kauf-Modus darf während der Challenge nicht betreten / benutzt werden.

8.) Es darf kein Geld (Simoleons) ausgegeben werden - Ausnahme: Um Rechnungen zu bezahlen und für wöchentliche Upgrades (neue Räume anbauen etc.) des Bunkers bevor das Gameplay beginnt.

9.) Belohnungen im Belohnungen-Store (Wünsche-System) dürfen nicht gekauft werden.

10.) Cheats dürfen nicht genutzt werden

11.) kein Kontakt zur Außenwelt - keine Arbeit annehmen, nicht Reisen, Telefon ist tabu (nicht telefonieren, SMS, spielen etc.), Besucher & Partys sind nicht erlaubt. Einladungen aller Art (Partys, SMS, etc. müssen abgelehnt werden. Eigenständiges Nutzen des Telefons des Sims muss manuell in der Aktionen-Warteschlange abgebrochen werden.




Nun zu meiner Bunker Challenge:


Woche 1



Woche1-1.jpg


Elaine Drops ist meine Simmin, die für die Bunker Challenge antritt. Sie hat die drei vorgeschriebenen Merkmale erhalten, die ihr einerseits das Leben im Bunker erleichtern, andererseits auch erschweren werden. Sie hat das Bestreben Outdoor-Fan. Sie hat die Urlaube mit ihrer Familie in Granit Falls immer sehr genossen...


Woche1-2.jpg


...doch dann wurde sie entführt. Es ist Sonntag, Punkt 8 Uhr. Sie soll den Aliens Folge leisten, nur so hat sie eine Chance ihre Familie je wieder zu sehen. Es ist also total verständlich, dass Elaine so bebroppelt dreinschaut.


Woche1-3.jpg


Dies ist der Bunker, in dem sie die nächsten Wochen verbringen wird.


Woche1-4.jpg


Bevor sie ihr neues Heim inspizieren kann, muss sie sich erstmal desinfizieren. Anordnung der Aliens.


Woche1-5.jpg


Nachdem sie das geschafft hat inspiziert sie ihren Bunker. Die Türen wurden selbstverständlich hinter ihr verriegelt.


Woche1-6.jpg


Elaine merkt sofort, dass sie keinen Kühlschrank hat und nun zur Selbstversorgerin werden muss. Die Aliens haben ihr zwei Samentütchen bereitgelegt.


Woche1-7.jpg


Obwohl ihr Leben nun mies ist, heißt das noch lange nicht, dass Unordnung akzeptabel wäre.


Woche1-8.jpg


Elaine findet einfach nicht heraus, was dieses Ding sein soll. Vielleicht lesen die Aliens damit ihre Gedanken? Den Apfel hebt sie sich vorsichtshalber für später auf.


Woche1-9.jpg


Elaine weiß nicht so recht, was sie tun soll, also putzt sie sich die Zähne mal ausgiebig.


Woche1-10.jpg


Den einzigen Spaß, den sie sich hier drinnen bescheren kann, ist es Dinge anzusehen. Sehr spannend.


Woche1-11.jpg


Auch wenn es nicht so aussehen mag, Elaine spricht mit sich selbst, um nicht verrückt zu werden und zu vereinsamen. Das hat sie ihrer Wahnsinnigkeit zu verdanken.


Woche1-12.jpg


Am Abend bekommt sie dann doch Hunger und verspeist den Apfel.


Woche1-13.jpg


Bringt nicht viel. Also muss sie auf die übrig gebliebenen Reserven in ihrem Inventar zurück greifen.


Woche1-14.jpg


Elaine muss dringendst pieseln - doch es gibt hier kein WC.


Woche1-15.jpg


Sie legt sich erstmal auf ihrer harten Bank schlafen - Bett gibt es nämlich auch keins.


Woche1-16.jpg


Um Mitternacht passiert es dann. Sie macht sich in die Hose...


Woche1-17.jpg


Nach einer Dusche plagt sie der Hunger. Zum Glück ist der Basilikum-Strauch bereit zur Ernte.


Woche1-18.jpg


Dann dämmert es Elaine. Sie ist die Hauptfigur in einem makaberen Spiel. Die Aliens beobachten sie sicher und lachen sich schlapp über ihren Versuch zu überleben.


Woche1-19.jpg


Sogleich macht sie sich daran den Grund ihrer Beschämtheit aufzuwischen.


Woche1-20.jpg


Danach legt sie sich schlafen.


Woche1-21.jpg


Die erste Nacht wäre überstanden, doch der Hunger plagt Elaine wieder.


Woche1-22.jpg


Also knabbert sie etwas an ihren Basilikum Blättern.


Woche1-23.jpg


Der Garten ist ihre einzige Möglichkeit zu überleben. Also wird er mit größter Sorgfalt gehegt.


Woche1-24.jpg


Zwischendurch erzählt sich Elaine Geschichten.


Woche1-25.jpg


Doch dann kommt das nächste Merkmal zum Tragen. Durch ihre Liebe zur Natur fühlt sie sich natürlich sehr eingepfercht in diesem Bunker.


Woche1-26.jpg


Der erste Erfolg! Die Pilze können geerntet werden.


Woche1-27.jpg


Elaine macht sich wieder in die Hose - sie hat ja auch keine andere Möglichkeit.


Woche1-28.jpg


Zum Glück hat sie eine Dusche!


Woche1-29.jpg


Vielleicht hält das Aufwaschen Elaine ja bei Verstand?


Woche1-30.jpg


Die Basilikum Blätter werden es wohl kaum sein.


Woche1-31.jpg


Und so geht der zweite Tag im Bunker auch vorüber.


Woche1-32.jpg


Am Morgen ist der Hunger immer am größten.


Woche1-33.jpg


Zum Glück können Basilikum und Pilze schon wieder abgeerntet werden.


Woche1-34.jpg


Die Pilze bringen etwas Abwechslung auf den Speiseplan - wenn auch nur etwas.


Woche1-35.jpg


Und wieder kommt das Aufwischen als Abwechslung gelegen.


Woche1-36.jpg


Elaine betrachtet diese komischen Karaffen...


Woche1-37.jpg


...als sie plötzlich einen Brief am Boden entdeckt. Vielleicht von ihrer Familie? Dadurch, dass er sich nicht anklicken lässt wird es Elaine wohl nie erfahren.


Woche1-38.jpg


Hoffentlich haben die Aliens ihren Spaß an Elaines Leid.


Woche1-39.jpg


Sie hat inzwischen ihre Willensstärke entdeckt, und wird ihnen nicht den Gefallen tun und hier verrecken.


Woche1-40.jpg


Sie erntet noch schnell die Pilze und den Basilikum ab...


Woche1-41.jpg


...bevor sie sich schlafen legt.


Woche1-42.jpg


Am nächsten Morgen sind endlich die Erdbeeren reif!


Woche1-43.jpg


Elaine legt alle auf den Tisch...


Woche1-44.jpg


...und verspeist eine nach der anderen.


Woche1-45.jpg


Und wieder ins Höschen gemacht.


Woche1-46.jpg


Die Äpfel sind auch reif! Jetzt hat Elaine keine Angst mehr zu verhungern. Sie geht zufrieden zu Bett.


Woche1-47.jpg


Es ist Donnerstag, 8 Uhr morgens. Elaine hat es tatsächlich geschafft und vier Tage in diesem Loch überlebt.

Etwas Angst davor, was sich die Aliens als nächstes ausdenken, hat sie schon. Doch sie ist dem Ziel, ihre Familie wieder zu bekommen, einen bedeutenden Schritt näher gekommen.​




Wie gesagt, ich würde mich über jeden einzelnen freuen, der mitmachen möchte :nick:

In diesem Sinne eine gute Nacht an Alle :sleep:
 

Hermione3000

Member
Registriert
Januar 2006
Geschlecht
w

sieht auf jeden fall gut aus, man braucht aber die addons oder? habe nur das basisspiel und glaub damit gehts dann nicht :/
 

tjeame

Member
Registriert
Dezember 2009
Geschlecht
w

Hallöle,
ich hab mich auch mal an diese Challenge gewagt. :hallo: Sehr spannend mal zu sehen was passiert wenn man die Sims an ihre Grenzen treibt. =)

Meine Simdame heißt Robin Cave und hat das Bestreben einen Seelenverwandten zu finden.
Die Zeit im Bunker vertreibt sie sich neben der obligatorischen Gartenarbeit, damit für einen möglichen Ausbruch zu trainieren und sich selbst am Spiegel Mut zuzusprechen.
Am meisten macht es ihr zu schaffen das sie keine sozialen Kontakte pflegen kann. Sie hat schon mehrmals versucht mit Sims Kontakt aufzunehmen die sie vor dem Bunker vermutet. Mit sich selbst oder mit Möbeln zu sprechen ist dagegen gar nicht ihr Ding, weswegen sie Donnerstag morgen ziemlich verwahrlost aussieht.





@Hermione in der Beschreibung haben sie gesagt das man An die Arbeit braucht. Bis jetzt würde es aber auch ohne gehen. Dann muss man sich eben einen eigenen Bunker bauen. Keine Ahnung ob in späteren Teilen dann noch andere Features aus An die Arbeit verwendet werden, bis jetzt ist es glaub ich nur die Einrichtung des Bunkers.
 
  • Danke
Reaktionen: simsolicouse

Nezumipanda

Member
Registriert
Februar 2016
Geschlecht
w

klasse!...das ist wirklich eine super challenge, ich hab dir jedes wort geglaubt (über Elaines stimmungslagen)...:up:

Ja, es ist wirklich hart :lol: Ich habe ja schon richtig Mitleid mit meiner Elaine :(



Wenn ich Get to Work hätte würde ich auch gleich loslegen :D

sieht auf jeden fall gut aus, man braucht aber die addons oder? habe nur das basisspiel und glaub damit gehts dann nicht :/

Leider braucht man das Addon zwingend. Der Bunker besteht nur aus Objekten für An die Arbeit :argh:



Die Zeit im Bunker vertreibt sie sich neben der obligatorischen Gartenarbeit, damit für einen möglichen Ausbruch zu trainieren und sich selbst am Spiegel Mut zuzusprechen.

Ich habe es leider total verpennt irgendwelche Fähigkeiten zu trainieren. :argh: Daniel von Simfans meinte in seinem Video (was ich mir erst danach angesehen habe), dass es sicher von Vorteil wäre die ersten Fähigkeiten aufzubauen. Verdammt :lol:
 
Zuletzt bearbeitet:

Hermione3000

Member
Registriert
Januar 2006
Geschlecht
w

hm das ist wirklich schade, vermut die aufgaben werden das addon dann auch zwingend nötig machen, ergo bringt selbstbauen wohl auch nichts :(

aber ein grund mehr für euch euch anzustrengen :D
 

tjeame

Member
Registriert
Dezember 2009
Geschlecht
w

Ich habe es leider total verpennt irgendwelche Fähigkeiten zu trainieren. :argh: Daniel von Simfans meinte in seinem Video (was ich mir erst danach angesehen habe), dass es sicher von Vorteil wäre die ersten Fähigkeiten aufzubauen. Verdammt :lol:

Mir war sooo langweilig das ich gar nicht anders konnte. :lol: Ich weiß gar nicht womit sich meine Sims sonst den ganzen Tag beschäftigen... Auf jeden Fall waren diese vier Tage echt hart. Für mich wahrscheinlich mehr als für meine Sim-Dame. Die hab ich dann aus lauter Verzweiflung verwahrlosen lassen einfach nur damit ich mal sehe was dann passiert. :lol:

@hermione
Ab morgen gibts aber auch wieder Angebote bei Amazon vll ist da ja An die Arbeit mit dabei. ;)
 

simsolicouse

Member
Registriert
August 2013
Geschlecht
w

Ich würde die Challenge auch gerne spielen, leider geht sims 4 leider nur auf dem Standcomputer ohne Internet (mein laptop spinnt). :( Der Bunker ist etwas schwer nachzubauen, oder?
 
Zuletzt bearbeitet:

Malve

Member
Registriert
September 2011
Ort
Paolaisland
Geschlecht
w

Ach, klasse! Habe auch schonmal im Bunker gespielt. Wollte die Sims abgegrenzt leben lassen, in etwa wie bei Fallout mit den Vaults, aber leider können ja nur 8 Sims auf Grundstücken leben.

Nun ich mag deine Story... Die arme Elaine - keine Toilette! Furchtbar, aber ansonsten geht es ihr ja nicht allzu schlecht. Bis jetzt! :D
 

tjeame

Member
Registriert
Dezember 2009
Geschlecht
w

Ich würde die Challenge auch gerne spielen, leider geht sims 4 leider nur auf dem Standcomputer ohne Internet (mein laptop spinnt). :( Der Bunker ist etwas schwer nachzubauen, oder?

Ich denk es geht. Kannst dir ja mal das Bauvideo auf dem youtube-channel von simfans ansehen.
 
  • Danke
Reaktionen: simsolicouse

Tigerkatze

Member
Registriert
Juni 2012
Ort
Düsseldorf
Geschlecht
w

Mir war auch langweilig, deshalb habe ich die Challenge mal ausprobiert..=) Habe das Grundstück und einen Sim dazu von der Galerie runtergeladen...er hat überlebt :lol:
Ist irgendwie lustig, gefällt mir ganz gut. Aber Fähigkeiten hat er keine aufgebaut außer Gartenarbeit..naja dann mal warten was als nächste Aufgabe kommt ;)
 

Nezumipanda

Member
Registriert
Februar 2016
Geschlecht
w

Nun ich mag deine Story... Die arme Elaine - keine Toilette! Furchtbar, aber ansonsten geht es ihr ja nicht allzu schlecht. Bis jetzt! :D

Hach ja.... Für Elaine haben diese 4 Tage ab heute anscheinend garnicht existiert :ohoh:

Ich habe sie unter einem neuen Spielstand gesichert und geladen. Als ich meinen regulären Spielstand über das Diskettensymbol geladen habe dachte ich das Spiel ist so schlau und speichert dort, wenn ich auf speichern klicke - aber nein alle Daten von Elaine sind überschrieben worden :polter::polter:

Ich habe versucht sie zu retten, aber alle Dateien im Saves Ordner enthalten meine Haupt-Nachbarschaft.

Ich werde schauen, ob ich Elaine noch in meiner Galerie gespeichert habe und spiele das alles nochmal - das Einzige was sich ändert ist dabei, dass sie andere Pflanzen aus ihren Samenpäckchen bekommt.

Falls ich sie nicht mehr habe wird ein neuer Sim diese Challenge meistern - das lade ich dann hoch und Elaine ist sozusagen die Thread-Einleiterin :p

Ich bin sowas von sauer :polter:


Wie ist denn das genau? Muss ich bei 2 Speicherständen dauernd über Speichern unter... - und dann den Speicherstand auswählen - speichern? Oder wie genau funzt denn das :confused:




Edit: Gerade nachgesehen, zum Glück habe ich Elaine noch nicht gelöscht :) Also ich werds nochmal spielen und habe dann halt andere Pflanzen als im Eingangspost - werde aber nicht alles nochmal erzählen, weil es wird vermutlich genau so langweilig werden :D

Aber kann mir bitte jemand dieses Speicherprinzip verraten, wo wirklich nichts verloren gehen kann? Hab zwar gegooglt, doch ich blicke nicht ganz durch...
 
Zuletzt bearbeitet:

Tigerkatze

Member
Registriert
Juni 2012
Ort
Düsseldorf
Geschlecht
w

Also ich speichere grundsätzlich mit "speichern unter". Ich habe bei dem normalen Spielablauf immer 4 Spielstände, also zb. Spiel1, Spiel2, usw.
Wenn einer mal "kaputt" geht oder sich nicht laden lässt, dann habe ich noch die anderen.
Hier bei der Challenge habe ich einen extra Speicherstand, Bunkerchallenge. Ich spiele die ganze Challenge aber auch in einem extra neu generierten Sims 4 Ordner.
 

Nezumipanda

Member
Registriert
Februar 2016
Geschlecht
w

Dankeschön Tigerkatze, das ist die Idee :idee:

Mit einem neuen Sims 4 Ordner gibt es garkeine Möglichkeit etwas anderes zu überschreiben :) Das werde ich machen, vielen Dank nochmal :D
 

Tigerkatze

Member
Registriert
Juni 2012
Ort
Düsseldorf
Geschlecht
w

...Speichersystem komm ich nicht klar - wo sind die Sims 2 Zeiten hin, wo alles noch übersichtlich und einfach war? :lol:

Da sagst du was, seufz. Da war noch alles so easy, nicht nur mit dem speichern, auch mit dem ausziehen aus dem Haushalt, einmal auf Zeitung klicken...fertisch :nick: Und bei Sims 4 muss du erstmal gefühlte 20x klicken um dahin zu kommen. Und die NPC/Townies wurden nicht einfach gelöscht :naja:
Wenn ich noch daran denke, wieviel Sims ich hatte in Schönsichtingen, haha da würde Sims 4 zusammenbrechen ;)

Naja, wir mögen Sims 4 trotzdem :cool:
 

tjeame

Member
Registriert
Dezember 2009
Geschlecht
w

Stimmt. Das hab ich mir auch schon oft zurück gewünscht. So einfach und unkompliziert wird es wohl nie wieder. :/
Was mir auch manchmal ganz schön abgeht ist die Möglichkeit Familien samt Haus zu verschieben.

Mensch die arme Elaine kann einem ja echt leid tun. Muss sie die ganze Chose nochmal mitmachen. Dabei hat sie schon im ersten Post so ein bedauernswertes Schnütchen gezogen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Birksche

Member
Registriert
Mai 2013
Ort
Dortmund
Geschlecht
w

Nezumipanda, wenn man auf den ordner sims 4 mit rechts klickt, dann auf eigenschaften gibts den reiter "vorgängerversionen", wenn man dann eine davon wiederherstellt müsste da auch der alte savestand drin sein...:)
 

Guu

Member
Registriert
März 2004
Geschlecht
w

Vorab: Ich würde mich sehr freuen, wenn auch ihr eure Erfahrungen mit der Bunker Challenge hier einbringt. Ich bin einfach viel zu neugierig, wie andere Simmer die Probleme lösen :D

Egal, ob in Form von Story, Erzählungen, Sreenshots... alles ist hier willkommen und erwünscht!

____________________________________________


Die Sims 4 Bunker Challenge


Simfans.de hat eine tolle Challenge ins Leben gerufen. Die Bunker Challenge handelt von einem Sim, der von Außerirdischen entführt und in einen verlassenen Bunker gesperrt wird. Der Sim hatte eine Familie, doch die Aliens haben sämtliche Erinnerungen der Familie an den Sim ausradiert.

Nun muss der Sim jede Woche eine neue Aufgabe lösen, um die Erinnerungen zurück zu bekommen und in sein altes Leben zurückkehren zu können.


Am besten man schaut sich den Trailer auf Simfans.de an, da ist alles bis ins kleinste Detail erklärt.


Nun zu den Regeln:


1.) Challenge / Ziel: Mit dem Sim im Bunker 4 Tage (Sims-Zeit) spielen und überleben.

2.) Der Bunker muss als Wohngrundstück auf dem Grundstück des Parks von Oasis Springs platziert werden.

3.) Der Sim, der in den Bunker einzieht muss die Merkmale: Liebt die Natur, Wahnsinnig und Gut haben.

4.) Der Sim, der in den Bunker einzieht muss mindestens die Altersstufe "junger Erwachsener" sein.

5.) Alle 5 Türen im Erdgeschoss müssen nach dem Einzug geschlossen werden (Für jeden).

6.) Der Bunker darf während der Challenge niemals verlassen werden.

7.) Der Bau- und Kauf-Modus darf während der Challenge nicht betreten / benutzt werden.

8.) Es darf kein Geld (Simoleons) ausgegeben werden - Ausnahme: Um Rechnungen zu bezahlen und für wöchentliche Upgrades (neue Räume anbauen etc.) des Bunkers bevor das Gameplay beginnt.

9.) Belohnungen im Belohnungen-Store (Wünsche-System) dürfen nicht gekauft werden.

10.) Cheats dürfen nicht genutzt werden

11.) kein Kontakt zur Außenwelt - keine Arbeit annehmen, nicht Reisen, Telefon ist tabu (nicht telefonieren, SMS, spielen etc.), Besucher & Partys sind nicht erlaubt. Einladungen aller Art (Partys, SMS, etc. müssen abgelehnt werden. Eigenständiges Nutzen des Telefons des Sims muss manuell in der Aktionen-Warteschlange abgebrochen werden.


Wie gesagt, ich würde mich über jeden einzelnen freuen, der mitmachen möchte :nick:

In diesem Sinne eine gute Nacht an Alle :sleep:


Sehr gute Challenge, probiere ich auch aus, sobald ich bei mir mal fertig werde mit den Familien. :D
Kannst du mal den Link von simsfans posten? ^^ Edit - Link gefunden: http://www.simfans.de/news-detail/n...detail&cHash=365e4981ce364e99392562b946602974

Warum ist eigentlich keine Toilette bei dieser Challenge vorhanden? Hat das einen ganz bestimmten Grund?
 

Onlytrouble

Member
Registriert
Februar 2016
Ort
Sims Town
Geschlecht
w

Weil die Aliens böse sind? :lol: Ist kein Zuckerschlecken da unten.
Ich leg auch gleich mal los, bin aber jetzt schon gespannt, was denn als nächstes kommt.

Wie lange läuft denn diese Challenge , und wer entscheidet ob man die erste Woche geschafft hat und sich die nächsten Teile für den Bunker holen kann ?? :confused::frage:
 

Meryane

Member
Registriert
Januar 2015
Geschlecht
W

Wie lange läuft denn diese Challenge , und wer entscheidet ob man die erste Woche geschafft hat und sich die nächsten Teile für den Bunker holen kann ?? :confused::frage:

Soweit ich das verstehe - keine Ahnung - weil ja der nächste Teil noch nicht online ist. Das ist ja das, was ich spannend finde.
Du mußt dir da wohl selbst vertrauen, wenn du dich an die Regeln hälst, und dein Sim überlebt, hast du Teil 1 wohl bestanden.
 

tjeame

Member
Registriert
Dezember 2009
Geschlecht
w

@guu
Damit es noch ein bisschen schwieriger wird. Gibt ja auch sonst nix. Kein Fernseher, kein Kühlschrank, etc pp. Und keine Cheats. :p

Wie lange läuft denn diese Challenge , und wer entscheidet ob man die erste Woche geschafft hat und sich die nächsten Teile für den Bunker holen kann ?? :confused::frage:

Wie lang die insgesamt geht wurde glaub ich noch nirgendwo gesagt. Gibt ja jede Woche eine neue Aufgabe. Ob du die erste Woche geschafft hast zeigt sich ganz einfach daran ob du das Ziel erreicht hast. Ist ja dein Spiel also musst du ehrlich mit dir selbst sein.

Edit Meryane war schneller ^^
 
Zuletzt bearbeitet:

Nezumipanda

Member
Registriert
Februar 2016
Geschlecht
w

So, ich melde mich nach ein paar Tagen mal wieder. Tut mir sehr leid, aber unsere Katze steht vor einem Multiorganversagen und wir versuchen gerade alles um sie zu retten :schnief: Aber die Sims bieten mir wenigstens etwas Ablenkung...


Nezumipanda, wenn man auf den ordner sims 4 mit rechts klickt, dann auf eigenschaften gibts den reiter "vorgängerversionen", wenn man dann eine davon wiederherstellt müsste da auch der alte savestand drin sein...:)

Vielen Dank, Birksche, doch es ist mir bei meinem Hauptspiel doch zu gefährlich irgendwie rumzudoktoren :lol:


Mensch die arme Elaine kann einem ja echt leid tun. Muss sie die ganze Chose nochmal mitmachen. Dabei hat sie schon im ersten Post so ein bedauernswertes Schnütchen gezogen.

Elaine hat ihr Martyrium (inkl. zahlreicher Schnütchen :p) erneut überlebt.


Es ist wieder Donnerstag 8 Uhr morgens. Aus den Samenpäckchen bekam ich diesmal gleich 2 Äpfel. Habe aber nur einen Apfelbaum gepflanzt, damit es so Original wie möglich bleibt.

Sie hat auch dieses Mal keine Fähigkeiten aufgebaut, wollen ja fair bleiben ;)

Schauen wir mal was am Samstag auf uns zukommt :zitter:


 
  • Danke
Reaktionen: Birksche

Meryane

Member
Registriert
Januar 2015
Geschlecht
W

Ich hab auch die ersten 4 Tage hinter mir. Meine Simin hat es überlebt... mehr oder weniger :lol:. Aber sie hat schon echt Anfälle von Wahnsinn gezeigt. Aber am Besten war immer das Schnütchen, wenn die Lippen zitterten und es aussah als heult sie gleich los... die Arme.
 

Lumareco

Newcomer
Registriert
April 2007
Die Bunkerchallenge hört sich toll an und endlich ist das etwas, wo ich mitmachen kann, weil ich das Addon AdA habe.

Danke für den Thread, auch weil ich deine Bilder wirklich köstlich finde. Ich bin schon gespannt, wie sich meine Simin dabei machen wird.
 

Birksche

Member
Registriert
Mai 2013
Ort
Dortmund
Geschlecht
w

da passiert aber nichts mit deinem aktuellen ordner, du klickst ja nur einen älteren ordner an und sagst kopieren (auf desktop) dann holst du aus dem savesordner den speziellen speicher raus und packst ihn in den aktuellen sims 4 ordner in den saves-ordner, ich hab das bevor ich es hier schrieb nochmal selbst gemacht - weil es schon so lange her war - das nur dazu, muss ja nicht, wollte es nur noch mal sagen ...:)

am traurigsten/putzigsten ist es wenn die kinder diese schnütchen ziehen, z.b. beim arzt wenn der die falsche diagnose gestellt hat...:nick::hallo:
 

Lumareco

Newcomer
Registriert
April 2007
Nachdem Charlotta von den Aliens entführt und vor dem Bunker abgesetzt wurde, scheint für sie noch alles in Ordnung zu sein. Die Laune ist gut und anscheinend sieht Charlotta das ganze noch als lustiges Abenteuer.

bunkerchall_w1_lumarevyu75.jpg



Ein erster Rundgang durch den Bunker führt Charlotta in eine Art Innengarten. Hier findet sie zwei Samentütchen, von denen eines gemischte Gartenfrüchte bereithält. Am Ende hat sie 2 Spinat, 1 Pilz, 1 Erdbeeren, 2 Äpfel und 1 Weintraube. Natürlich wird gleich alles in die vorhanden Töpfe gesetzt.

bunkerchall_w1_lumareccuk1.jpg



Wie gut das es hier mehrere Objekte gibt, die Charlotta sich anschauen kann, um wenigstens ein bisschen Spass zu haben. Denn was soll mal sonst groß in einem Bunker machen, in dem man ganz allein eingesperrt ist? Und seit wann hat Charlotta zwei Persönlichkeiten oder warum redet sie ständig mit sich selbst?

bunkerchall_w1_lumaredwuej.jpg



Ach was würde Charlotta für ein richtiges Bett geben...

bunkerchall_w1_lumare5fu2o.jpg



Nun ist sie seit vier Tagen eingesperrt. Leider hat sie sich kurz vor 8 Uhr dann noch einmal in die Hose gemacht und muss nun ersteinmal ausgiebig duschen.

bunkerchall_w1_lumare59umj.jpg


Bild noch mal in gross, weil man auf dem kleinen das Datum und die Uhrzeit nicht so recht erkennen kann. KLICK

Ach ja, weil Charlotta wohl süchtig nach ihrem Handy ist und plötzlich den ersten Fähigkeitspunkt in Videospiele hatte, hab ich ihr die Kontrolle über die Selbstständigkeit entrissen und steuere sie nun manuell.
 
  • Danke
Reaktionen: Birksche

phoenixtraene

Member
Registriert
August 2006
Alter
32
Geschlecht
w

Ich habe mich auch einmal an der Herausforderung versucht und die Tage überlebt.
Allerdings keine Fotos gemacht.
Einige von euch scheinen ja echt Pech mit den Pflanzen zu haben. Oder ich unverschämt viel Glück. :D
Marc hat bei mir den Hungerbalken gerade auf grün bekommen und im Inventar:
25 Basilikum, 35 Pilze, 14 Karotten, 14 Spinat, 2 Äpfel.
 

Meryane

Member
Registriert
Januar 2015
Geschlecht
W

Pech würde ich jetzt nicht sagen, aber es dauert ja bis man was ernten kann. Meine Simin konnte die ersten Äpfel erst am 4. Tag ernten. Vorher gabs nicht viel außer Basilikum und mal nen Pilz.
Aber schon seltsam bei dir. Soviel kann man auf einmal gar nicht ernten.
 

tjeame

Member
Registriert
Dezember 2009
Geschlecht
w

In Bezug auf die Ernte hab ich mich auch echt gewundert. Hab bei einmal ernten gleich 12 Basilikum bekommen. :eek: Über Hunger brauchte sich Robin also nicht ärgern. Das einzige was ich schade fand war das aus dem Samenpäckchen anstatt von ner Erdbeere oder Banane oder so nochmal ein Apfel rausgekommen ist. Und den Wunsch was zu pflanzen hat meine Dame natürlich auch erst bekommen nachdem alles eingetopft war, aber nun ja so sind sie unsre lieben Simlein. :rolleyes:
 

tjeame

Member
Registriert
Dezember 2009
Geschlecht
w

Wie macht man denn Screenshots mit eingebundenem Menü ... bei mir ist das dann immer weg . ?

Unter Optionen bei den Fotoeinstellungen kannst du ein Häckchen machen damit das mit drauf bleibt.
 

phoenixtraene

Member
Registriert
August 2006
Alter
32
Geschlecht
w

Achso, ne.
Auf einmal habe ich das nicht bekommen. Das ist der Rest, den ich nach meiner bestandenen Zeit übrig hatte.
Bei mir kam pro Tag 1 Apfel (am letzten Tag, der andere war noch ein alter), 4-6 Spinat, 4-6 Möhren, 15 Pilze und 12-15 Basilikum.
Auf die Weintrauben warte ich nach 4 Tagen noch immer.
Zwischendurch hatte ihc Marc ein Mal komplett hoch gefüttert, ansonsten aber nicht, weil ich zu faul war...böse phoenixtraene.
 

hedgehog

Member
Registriert
Mai 2014
Alter
29
Ort
Berlin
Geschlecht
w

Tolle Idee, einen Thread zur Challenge aufzumachen, danke Nezumi! :)

Deine Elaine hat sich ja wacker geschlagen! Und auch die Kandidaten der anderen gefallen mir sehr :)

Ich habe Lissy Hoven in die Challenge geschickt.
Am Anfang hält sie das alles noch für einen Scherz.
2m68z7r.jpg


Doch 24 Stunden später hat sie sich ihrem Schicksal ergeben.
34dpp1s.jpg


Am Morgen des dritten Tages hat sie ihren Kampfgeist wieder entdeckt.
j8e7hy.jpg


Und am Morgen des viertes Tages sind schon die ersten Erdbeeren zu sehen! Lissy scheint deshalb aber nicht gleich in Euphorie zu verfallen...
1jkpag.jpg


Die erste Challenge ist bestanden! Aber Lissy geht es gar nicht gut, vor allem das Fehlen der Toilette macht ihr mehr und mehr zu schaffen.
25z1kch.jpg




Ich bin schon gespannt, wie die nächste Aufgabe aussieht!
 

tjeame

Member
Registriert
Dezember 2009
Geschlecht
w

Da kann ich mich nur anschließen. Macht voll Spaß zu sehen wie sich eure Sims so entwickeln. Irgendwie sind es ja doch verschiedene Typen trotz gleicher Merkmale. Elaine wirkt auf mich so wie das bodenständige Mädel von nebenan, Charlotta die rebellische Kämpfernatur und Lissy ist die feine Dame. :lol:

Und morgen ist schon Samstag *händereib* Mal sehen was als nächstes kommt.
 

phoenixtraene

Member
Registriert
August 2006
Alter
32
Geschlecht
w

Mag einer hier Bescheid geben, wenn die Neue Aufgabe da ist?
Ich wüsste nicht, wo ich suchen muss, um sie zu finden.
:)
 

Nezumipanda

Member
Registriert
Februar 2016
Geschlecht
w

Woche 2

Sooo nun ist hier mein Bericht der 2. Woche :D

Wer die zweite Woche noch nicht gespielt hat und sich den Spaß nicht verderben will, sollte das erst nach dem Spielen lesen :nick:


...................................................................................................



Woche 2 - WEITERE SUBJEKTE


Regeln:




1. Challenge / Ziel: Mit dem Sim, Rudi und der Kuhpflanze im Bunker 4 Tage (Sims-Zeit) spielen und überleben.

2. Es gelten weiterhin die Regeln der ersten Challenge-Woche.

3. Alle 5 Türen im Erdgeschoss müssen nach dem Einzug von Rudi wieder geschlossen werden (Für jeden).

4. Die Räume müssen so wie im Video (Youtube) gezeigt platziert werden. (Den großen Raum ohne bb.moveobjects aktiviert zu haben, den Pool mit aktiviertem bb.moveobjects)

5. Rudi darf nicht gesteuert werden - Ausnahme: Von Marc’s Inventar darf Essen in Rudis Inventar geschoben werden und in Rudis Inventar darf die „Essen“-Interaktion benutzt werden.

6. In den Spieloptionen unter „Gameplay“ muss die Selbstständigkeit auf „Vollständig“ gestellt werden.


...............................................................................................



Woche_2_1.jpg


Elaine hörte einen lauten Knall. Danach gingen die Türen oben auf. Hat etwa jemand das Sicherungssystem überwunden?
Vielleicht ihr Mann, der seine Erinnerungen irgendwie zurückerlangen konnte und sie nun retten kommt??



Woche_2_2.jpg


Nichts dergleichen. Die Aliens dachten sich anscheinend, Gesellschaft wäre für Elaine nicht schlecht.
Aber sie zeigt gleich mal, was sie von diesem Penner, der Rudi heißen soll, hält.



Woche_2_3.jpg


In ihrem Schlafraum entdeckt sie was der große Knall angerichtet hat. Ihre Dusche ist weg! Rudi erzählt ihr, dass er an irgendeiner
Elektronik herum gespielt hat und dann hier eingesperrt wurde. Naja wenigstens hat Elaine nun ein Haustier. Ist ihr eh lieber, als dieser
komische Rudi, der anscheinend keinerlei Manieren besitzt!



Woche_2_4.jpg


Elaine kümmert sich erstmal um ihre Pflanzen. Dieser dummer Kerl rückt ihr einfach nicht von der Seite!



Woche_2_5.jpg


Und dann muss sie sich auch noch vor ihm in die Hosen machen. Schlimmer gehts wohl nicht mehr...



Woche_2_6.jpg


Jetzt, da ihre Dusche weg ist, muss Elaine mit dem Waschbecken vorlieb nehmen. Was natürlich ewig dauert.



Woche_2_7.jpg


Rudi macht sich lustig über Elaine. Vielleicht ist das nur ein weiteres Mittel der Aliens um ihr Leiden zu vergrößern.



Woche_2_8.jpg


In Seelenruhe erzählt Rudi Elaine, wie gern er immer gezockt hat. Dann wurde er obdachlos. Das wars dann mit dem Zocken.



Woche_2_9.jpg


Elaine kann sein Gebrabbel nicht mehr hören. Also verdonnert sie ihn zum Mithelfen im Garten. Zu irgendwas muss er ja gut sein.



Woche_2_10.jpg


Rudi ist ein kluger Sim! Er pinkelt anscheinend in den Pool, denn bis vor ein paar Minuten musste er noch ganz dringend aufs Klo.



Woche_2_11.jpg


Elaine wirft ihre Ekel beiseite und kommt auch in den Pool. Rudi erzählt ihr, dass er richtig glücklich darüber ist, jetzt wo untergekommen zu sein.



Woche_2_12.jpg


Jetzt muss er nicht mehr auf einer Parkbank schlafen. Er hat nun im Bunker eine Bank.



Woche_2_13.jpg


Während Rudi schläft putzt Elaine ein wenig.



Woche_2_14.jpg


Sie hat von den Aliens nun ihre nächste Aufgabe erhalten: Halte Rudi und die Kuhpflanze am Leben!



Woche_2_15.jpg


Na, ob das was wird?



Woche_2_16.jpg


Für Rudi gibt es leider auch nur das fade Gemüse. Bunker halt. Er isst immer, wenn Elaine auch isst. So kann Elaine ihren
Hungerbalken auch als seinen nehmen, denn sie darf ja nicht nachschauen.



Woche_2_17.jpg


Hoppla?! Rudi hat sich aus dem Bunker gebeamt. Die Türen waren aber alle abgeschlossen!



Woche_2_18.jpg


Elaine wollte auch in den Pool pinkeln. Doch bevor es so weit ist steigt sie einfach wieder raus. Und kann natürlich
nicht mehr ins Wasser zurück, weil sie sich zu unwohl fühlt.



Woche_2_19.jpg


Also macht sie halt auf den Gang.



Woche_2_20.jpg


Das Waschbecken geht bei den ganzen Händewaschen natürlich kaputt.



Woche_2_21.jpg


Da man von Rudi eh nichts erwarten kann repariert sie es selbst.



Woche_2_22.jpg


Rudi muss aufs Klo...



Woche_2_23.jpg


Der Müll wird auf der Galerie gelagert. Vielleicht stört er dort am wenigsten.



Woche_2_24.jpg


Rudi hat doch tatsächlich in den Garten gepinkelt! So ein Schwein.



Woche_2_25.jpg


Anstatt irgendwas gegen seinen Schmutz zu tun, spielt Rudi lieber mit der Kuhpflanze.



Woche_2_26.jpg


Elaine hat sich angewöhnt mit Rudi gemeinsam zu schlafen. So kann sie ihn besser im Auge behalten und vor dem Kuchen der Kuhpflanze bewahren.



Woche_2_27.jpg


Elaine hat es wieder mit dem Pinkeln im Pool versucht, doch es klappte nicht.



Woche_2_28.jpg


Rudi erfreut sich an den Müllhaufen.



Woche_2_29.jpg


Und als es ihm mal schlecht geht wird er richtig gemein zu Elaine.



Woche_2_30.jpg


Was für eine Frechheit. Schließlich versucht sie hier alles zu managen.



Woche_2_31.jpg


Dieser Rudi macht ja eh nix. Außer stinken.



Woche_2_32.jpg


Und er hilft im Garten - aber auch nur, weil Elaine ihn sozusagen zwingt.



Woche_2_33.jpg


Es ist Samstag - bis jetzt ist ja noch alles gut gegangen. Alle leben noch.



Woche_2_34.jpg


Elaine macht sich mal wieder in die Hose.



Woche_2_35.jpg


Rudi müffelt bis zum Himmel, aber es stört ihn nicht mal.



Woche_2_36.jpg


Hat er sich schon wieder rausgebeamt, der Schlingel!



Woche_2_37.jpg


Sofort wird er wieder in den Bunker gebracht.



Woche_2_38.jpg


Keine Stunde später schon wieder. Diesmal wurde er im Auge behalten. Es liegt wohl an dem Pool. Als er schwamm beamte er sich einfach vom Grundstück.



Woche_2_39.jpg


Ein klein wenig deprimiert ist er, dass seine Ausbrechungsversuche nicht klappen.



Woche_2_40.jpg


Erschöpft legt er sich erstmal schlafen.



Woche_2_41.jpg


Dann kam die Idee. Wenn Elaine mit sich selbst spricht kann sie nicht aus dem Pool abhauen und muss hinein pieseln.



Woche_2_42.jpg


Und dann ist auch hier der Groschen gefallen. Es gibt sogar eine Option, um ins Pool zu pinkeln. Elaine ist die Erleichterung anzusehen.



Woche_2_43.jpg


Für etwas Spaß im Bunker muss auch Zeit sein.



Woche_2_44.jpg


Elaine und Rudi haben sich wieder etwas angenähert. Elaine ist nun schon richtig dankbar über die Gesellschaft.



Woche_2_45.jpg


Es ist Montagmorgen 8:00 Uhr. Rudi schläft...



Woche_2_46.jpg


...und Elaine beißt herzhaft in einen Pilz. Sie hat es tatsächlich geschafft alle am Leben zu halten.

Sie hat die vier Tage überstanden. Was wohl als nächstes auf sie zukommen wird?




So, ich bin äußerst gespannt, wie es euch so ergangen ist. Ich fand es schon heftig. Man muss dauernd diese Kuhpflanze im Auge behalten... :ohoh:

Gute Nacht an Alle :sleep:
 
  • Danke
Reaktionen: Birksche

Guzzler

Member
Registriert
Mai 2015
Ich hatte letzte Woche durch Zufall auch diese Challenge entdeckt und angefangen. Ist echt eine lustige Idee.

Achtung: Mein Beitrag könnte Spoiler enthalten!

Die erste Woche fand ich ja noch relativ einfach und entspannend.

Jetzt die zweite Woche war schon ziemlich... hart. Ich hatte richtig Glück, einmal hat es dieser Rudi geschafft von der Kuhpflanze verschluckt zu werden - wurde aber glücklicherweise wieder ausgespuckt. Da war ich einmal nicht schnell genug... Ich hoffe die Kuhpflanze verschwindet in der 3. Woche wieder! (Ich haassssee Kuhpflanzen!) =)=)=)

Diesen Bug mit den Pool hatte ich auch 2-3 mal. Liegt bestimmt daran das dort Objekte drin platziert wurden.

Gibt es wirklich die eine Option mit den pieseln? Ich habe den einfach immer so drin gelassen (sobald er sich zu unwohl fühlt geht er ja nicht mehr rein), bis er es dann halt nicht mehr anhalten konnte. Ich hatte als Optionen halt immer nur Runden schwimmen und nackt schwimmen.

Mit den Essen bin ich sehr gut hin gekommen. :)
 

Tigerkatze

Member
Registriert
Juni 2012
Ort
Düsseldorf
Geschlecht
w

Puh..ich habe es auch geschafft. Beide haben überlebt.
Ich hatte das auch das mein Sim plötzlich draußen in der Wüste war.:eek:

Also ich brauche die Kuhpflanze auch nicht mehr :nonono:
Aber dieser Rudi, der stinkt ja bis zum Himmel und geht nicht einmal zum Waschbecken :p
Möchte mal gerne wissen wie das geht im Pool pieseln...:frage:
hm.. also mit sich selber reden und dann gehts? muss ich unbedingt mal probieren.=)
 

hedgehog

Member
Registriert
Mai 2014
Alter
29
Ort
Berlin
Geschlecht
w

Woche 2 Lissy Hoven

Danke für die schönen Bilder der zweiten Runde, Nezumi!

Und willkomen Lucyra, deine Mia finde ich sehr hübsch!


Ich habe auch die zweite Runde schon gespielt. Alle Bilder und die Geschichte dazu findet ihr HIER

Eine kleine Vorschau: Es gab einen kleinen Kuhpflanzen-Unfall, einen handfesten Streit und die Wiedererlangung der Selbstbestimmtheit. ;)

iqg708.jpg


2058p6h.jpg


3fwv7.jpg




Ich bin schon sehr gespannt, was nächste Woche auf uns zukommt!

:hallo:
 
  • Danke
Reaktionen: Birksche

Zur Zeit aktive Besucher

Oben Unten