• Aus gegebenem Anlass...

    ...weisen wir nochmals darauf hin, dass hier im neuen Forum nur noch jpg als Bildformat zugelassen ist.

    Dies gilt auch für externe Hoster oder Bilder auf dem eigenen Webspace!


    Bitte achtet darauf, dass ihr am besten eure pngs bereits vor dem Hochladen auf eine externe Plattform in jpg umwandelt, da manche Hoster die Bilder nicht wirklich konvertieren, sondern nur die pngs als jpg verlinken.
    Alternativ könnt ihr die Bilder auch als png direkt in den Beitrag reinziehen (oder als Anhang hochladen und dann in den Beitrag kopieren), und nach dem Speichern des Beitrags die Bilder über den Button "Bilder zu jpg konvertieren" am unteren Rand des Postings von png zu jpg umnwandeln.

    Dies gilt für alle neu hochgeladenen Bilder. Alte, bereits vorhandene Bilder müsst ihr nicht ersetzen, ihr müsst also nicht all eure alten Threads überarbeiten.
    Aber ihr dürft natürlich, wenn ihr mögt. :)

    Hier noch eine kurze Erläuterung, warum uns das so wichtig ist:

    Um Bilder zu speichern, müssen Server betrieben werden, die massig Energie verbrauchen. Je mehr Daten, um so mehr Server, logischerweise. Und dazu kommt dann noch der Traffic.
    Deshalb hier mal ein Vergleich von ein und demselben Bild in unterschiedlichen Formaten.

    Das erste ist ein png, das zweite ein jpg auf höchster Qualität, das letzte ein jpg auf mittlerer Qualität.
    Wie ihr sehen könnt, gibt es keinen nennenswerten Qualitätsunterschied bei der Präsentation im Forum. (Alle Headerbilder sind jpgs in mittlerer Qualität.)

    Und jetzt dazu die Dateigrößen:


    png - 2652 KB



    jpg, hohe Qualität - 1250 KB



    jpg, mittlere Qualität - 150 KB

    Nein, das ist kein Tippfehler. Das png ist 17 mal so gross wie das jpg in mittlerer Qualität.

    Deshalb unsere Bitte: unterstützt uns dabei, möglichst viel Energie einzusparen!
    Bitte, verwendet nur dann pngs, wenn es zwingend erforderlich ist - wenn also Transparenz benötigt wird.

    Vielen Dank!

    Wenn ihr diese Info gelesen habt, könnt ihr sie mit dem kleinen "X" oben rechts ausblenden.



Die Sims 4: Hunde und Katzen - Das vierte AddOn für Die Sims 4

bienchen83

Member
Registriert
März 2003
Alter
37
Ort
Bielefeld
Geschlecht
w

Eine Frage habe ich aber noch, muss ich die Mods nach jeden neuen Patch aktualisieren ?


Die meisten kleineren Mods brauchen bei weitem nicht nach jedem Patch/Pack ein Update. Die Mods auf meiner Seite sind z. B. alle auf dem aktuellsten Stand, auch die, die schon seit mehreren Monaten oder gar Jahren kein Update mehr bekommen haben.


Ab und an benötigen natürlich auch kleinere Mods ein Update bzw. werden sie auch ab und an mal einfach erweitert. Von daher solltest du schon immer mal nachschauen, ob die Mods, die du hast, Updates bekommen haben. Die neusten Updates findest du immer oben rechts auf der Übersichtsseite (https://deichschafblog.de/bienchen/).
 

Birksche

Member
Registriert
Mai 2013
Ort
Dortmund
Geschlecht
w

gestern hab ich doofi Paula, eine streunerin, spontan adoptiert, ich sollte nicht auf das grundstück unterm leuchtturm gehen wenn ich schon nen grossen hund hab, ich konnte einfach nicht anders, mal sehen wie lang ich es mit 2 grossen hunden aushalte:D


 
Registriert
September 2008
Geschlecht
w

Sehr putzig! :)
 
  • Danke
Reaktionen: Birksche
Registriert
Juni 2014
Geschlecht
w

Hallo


Sind die aber süß, die kleinen Welpen.:love: Vor allem das erste Bild der Welpen wo alle 3 drauf sind und in die Kamera schauen, die Gesichter von denen einfach zum knutschen und knuddeln.:lol::love:
Birksche, ich kann mir lebhaft vorstellen wie anstrengend das mit 3 Welpen ist. Ich habe ja oft schon Probleme mit nur einem Welpe/Hund.:rolleyes::nick:
 

Birksche

Member
Registriert
Mai 2013
Ort
Dortmund
Geschlecht
w

Hallo


Sind die aber süß, die kleinen Welpen.:love: Vor allem das erste Bild der Welpen wo alle 3 drauf sind und in die Kamera schauen, die Gesichter von denen einfach zum knutschen und knuddeln.:lol::love:
Birksche, ich kann mir lebhaft vorstellen wie anstrengend das mit 3 Welpen ist. Ich habe ja oft schon Probleme mit nur einem Welpe/Hund.:rolleyes::nick:


man macht nichts anderes als hinter denen herzusein, ist wie im richtigen leben, kaum hast du einen gebadet ist der nächste schmutzig, dann wollen sie ja auch noch spielen, kuscheln und pinkeln...ich hatte schon ewig keine welpen mehr, hat aber für ein paar tage spass gemacht:love:
 

MONKEYINABOX

Member
Registriert
Dezember 2013
Gibt es eigentlich eine Möglichkeit, die Merkmale eines Tieres vor einer Adoption herauszufinden?


/Edit: So einfach kann's manchmal sein, es geht über die Kennenlern Funktion. :D
 
Zuletzt bearbeitet:

bienchen83

Member
Registriert
März 2003
Alter
37
Ort
Bielefeld
Geschlecht
w

MONKEYINABOX

Member
Registriert
Dezember 2013
Ich hab das Gefühl, dass die Zeit, einem Hund einen Trick beizubringen, deutlich verkürzt wurde. Kann mir jemand sagen, wie lange das bei euch dauert? Mein Sim hat noch nicht Level 5 bei der Tiererziehungsfähigkeit und trotzdem konnte ich einem Hund letztens innerhalb weniger Simtage alle Befehle beibringen. Ich meine mich zu erinnern, dass es früher nicht mal gereicht hat, einen Befehl beizubringen, ohne dass der Sim oder der Hund die Aktion abgebrochen hat, weil eines der Bedürfnisse im Keller war. Und jetzt ging das ganz fix.

Ich habe nur den Train your puppies Mod von LittleMsSam im Spiel, den ich auf die Schnelle gefunden habe und mit Haustieren zusammenhängt. Aber da steht in der Beschreibung nichts, dass die Zeit zum Trainieren merklich verkürzt wird.

Oder gibt's ein Merkmal, bei dem die Hunde Tricks besonders schnell lernen? Meistens habe ich es nicht geschafft, einem Hund alle Befehle beizubringen, bevor er gestorben ist. Und dieses Mal ging das so schnell. Ich bin mir aber nicht sicher, ob ich mir das einbilde :D

Ich bin mir nicht sicher, ob das eine ungewünschte Nebenwirkung eines Mods ist. :S
 

Birksche

Member
Registriert
Mai 2013
Ort
Dortmund
Geschlecht
w

es gibt eine eigenschaft des hundes, die ihn schneller lernen lässt, weiss aber nicht wie die heisst i.m....ich bringe unserm auch immer mal wieder neue tricks bei und hab die länge als ganz normal empfunden...ich mag das tricksbeibringen, deshalb mach ich das nicht ruckzuck hintereinander, sondern lass mir immer zeit damit...die fähigkeit des sims hat nur soweit damit zu tun, dass er auf den verschiedenen leveln noch nicht alles beibringen kann...:)
 

MONKEYINABOX

Member
Registriert
Dezember 2013
Also bei Simfans steht aber

Level 5

Führe Tricks vor Passanten auf, um Trinkgeld zu verdienen. Dein Sim lehrt anderen Hunden Tricks schneller.

Deshalb hatte ich das mit dem Fähigkeitslevel geschrieben. Ich hab den Train your puppy Mod jetzt mal rausgenommen, weil ich den eh nie nutze und werd das mal weiter beobachten. Aber bei mir hat das sicher nur so 1-2 Simstunden gedauert, dem Hund einen neuen Trick beizubringen.
 

Sem

Member
Registriert
Dezember 2013
Alter
34
Ort
Wuppertal
Geschlecht
w

Ist der Hund schlau? (Ich meine das Merkmal heißt so) Schlaue Hunde lernen Tricks recht schnell ... so 1-2 Stunden kann schon hinhauen.
 

MONKEYINABOX

Member
Registriert
Dezember 2013
Ist der Hund schlau? (Ich meine das Merkmal heißt so) Schlaue Hunde lernen Tricks recht schnell ... so 1-2 Stunden kann schon hinhauen.


Ich hab gerade nachgeschaut und er hat tatsächlich das Merkmal "klug". Dann lag es also daran - und hey, ich hab's mir nicht eingebildet! :D Danke für die Hilfe :D War mir bis anhin gar nicht bekannt, dass es dieses Merkmal gibt.


@Birksche: Ich weiss das auch nur, weil ich das bei der Random Legacy Challenge als "Beruf" für den Ehepartner ausgewürfelt hatte. Der darf nur mit Tricks vorführen Geld verdienen :lol:
 
  • Danke
Reaktionen: Birksche und Sem

TheChaosqueen

Member
Registriert
September 2014
Ort
Bremen
Geschlecht
w

hab allerdings auch nen mod drinn. der Streuner auch in den anderen Welten zulässt, eventuell kommt das von dem.

Was für ein Mod ist das denn? Und hast du zufällig auch den MCCC drinnen, als das du weißt, ob die kompatibel sind? :glory::schäm:
Für meinen einen Spielstand wäre das echt spannend! Finde es mega schade, dass es die nur in Brindelton Bay gibt.
 

cig

Member
Registriert
Mai 2013
Geschlecht
w

bienchen83

Member
Registriert
März 2003
Alter
37
Ort
Bielefeld
Geschlecht
w

Es ist allerdings reiner Zufall und hängt nicht direkt mit meiner Mod zusammen, ob als Streuner Waschbären oder Füchse generiert werden. Mit meiner Mod werden allerdings potentiell mehr Streuner benötigt (da ja in allen Welten und nicht nur in BB) und daher auch etwas mehr generiert (wenn man es nicht per Mod deaktiviert).


Ich sag euch aber mal, wie man streunende Füchse und Waschbären ganz ohne Mod in die Welt bekommt. Einfach zu einem ungespielten NPC-Haushalt, der nirgendwo wohnt hinzufügen (Bei mir hat der Forest Ranger eine ganze Horde Wildtiere: Fuchs, Oppossum, Waschbär, Luchs, Wiesel. Den finde ich gut geeingnet dafür, weil man es ihm auch durchgehen lässt, wenn er mit einem der Wildtiere in der Tierklinik als Patient auftaucht). Diese Tiere können dann auch als Streuner in den Welten auftauchen. Kann dann aber halt auch mal passieren, dass sich ein Luchs nach San Myshuno verirrt, das ist komplett zufällig.
 

Birksche

Member
Registriert
Mai 2013
Ort
Dortmund
Geschlecht
w

Jill hat gewünscht eine katze zu adoptieren und da ich meinen sims nichts abschlagen kann und wir auch gerade in BB waren kam uns ein gewisses wollknäuel gerade recht...:D
kurz nach der adoption, ich fands s süss, dass sich jill mit katze im arm an den beckenrand setzte..die katze heisst Anita;)






leider hat anita mal wieder den schwanz kupiert, den haben wir später durch aufwendige operation wieder dran geklebt ( gut dass wir eine Tierklinik besitzen:p )












am liebsten ist Anita übrigens auf der strasse, da rennt sie stundenlang hin- und her, hatte ich auch noch nie...egal ob sie gerufen wird oder nicht...;)


uhh, wie konnte das passieren;) habs verkleinert ist doch schöner als son blöder link
 
Zuletzt bearbeitet:

MONKEYINABOX

Member
Registriert
Dezember 2013
Machen eure Hunde auch kaum etwas autonom? Meine Hunde verlassen nicht mal das Haus, stehen die meiste Zeit nur rum und holen sie auch nie autonom ein Spielzeug oder sowas. Ich weiss nicht, ob das ein Bug ist oder ob das schon immer so war? Gibt es einen Mod, der die Haustiere ein bisschen aktiver werden lässt? Auch untereinander?
 

Clover81

Member
Registriert
August 2013
Doch, sie machen schon einige Dinge autonom. Ich musste Anubis mehrmals am Tag baden lassen, weil er ständig die Mülltonne umgeworfen und dann im Müll gespielt hat. In Pfützen hat er auch sehr gern gespielt. Mittlerweile hat er gelernt, beides nicht zu tun, aber das hat gedauert. Man erwischt die Tierchen ja auch nicht immer.
 

Sem

Member
Registriert
Dezember 2013
Alter
34
Ort
Wuppertal
Geschlecht
w

Also den letzten Hund den ich hatte der hat die gesamte Spielzeugkiste im Haus verteilt.
Die machen bei mir eigentlich immer was, mehr Blödsinn als irgendwas anderes, aber sie stehen nicht nur rum :lol:
Wenn Kinder im Haus sind, ist der Hund auch meistens bei denen.

Hast du es mal ohne Mods versucht ob sie dann auch nichts bei dir tun?
 

Birksche

Member
Registriert
Mai 2013
Ort
Dortmund
Geschlecht
w

ja die hunde machen immer was, unsere beiden sind total verschieden, der grosse ist treu und das bedeutet er ist total anhänglich und will dauernd streicheleinheiten...der kleine ist son feger und immer auf erkundungstour:)


 

Casa

Member
Registriert
Februar 2019
Geschlecht
w

Vor langer langer Zeit hatte ich mal den Fall, dass eins meiner weiblichen Tiere "unterwegs war (ich glaube das Merkmal Rumtreiber führt dazu) und danach trächtig zurückkam.
War das ein Fehler bzw. ein Bug? Ich hatte das bisher nie wieder und ich spiele mit sehr vielen Tieren in diversen Haushalten.


Ich hoffe es war kein Bug, weil wenn es durchaus möglich ist, dass die Tiere von Streifzügen (Bild ausgegraut) auch mal trächtig zurück kommen, gebe ich die Hoffnung nicht auf, dass es nochmal passiet :love:



Ich spiele super gerne mit den Tieren, aber da Nachwuchs zu bekommen finde ich anstrengend und unbrealitsisch. Ich möchte mir nicht jedes Mal ein neues Tier in den Haushalt holen und dann den ganzen Kennenlernzirkus durchspielen. Wieso kanns nicht so sein wie im RL, dass die Tiere, besonders die Katzen, eher unkontrolliert Nachwuchs bekommen wenn man sie nicht sterilisiert. Echt schade, das würde das Spiel für mich so viel besser machen und einfach mehr Spannung reinbringen
 

AmyD

Member
Registriert
Mai 2003
Alter
44
Ort
Altusried
Geschlecht
w

Ich hoffe es war kein Bug, weil wenn es durchaus möglich ist, dass die Tiere von Streifzügen (Bild ausgegraut) auch mal trächtig zurück kommen, gebe ich die Hoffnung nicht auf, dass es nochmal passiet :love:

Das ist kein Bug sondern wirklich so gewollt.
 

Birksche

Member
Registriert
Mai 2013
Ort
Dortmund
Geschlecht
w

Casa, schieb dir eine katze deiner wahl, die du schon kennst ( z.b. eine aus der verwandtschaft ) kurz in dein spiel, lass die beiden techteln, wenns vollbracht ist, schiebst du das tier wieder zurück...erstellte tiere aus dem CAS muss man nicht so von null kennen lernen wie z.b. adoptierte, die kannst du dann ja später auch wo anders hinschieben, wenn du sie nicht behalten willst:)
 

Zur Zeit aktive Besucher

Oben Unten