Challenge Plumbob-Genpool

Simnival

Member
Registriert
Juni 2018
Dann will ich dich mal nicht so lange warten lassen, mich hat die Erkältung erwischt, aber ich hatte Muse Bilder zu sortieren.

Kurze Info vorab: Durch das ganze Hochzeitsgeschichten-Patch-Chaos hatte ich etwas die Nase voll vom verbuggten Spiel. Außerdem hat es mich immer iwe überfordert, die ganzen Gen-1-Simse in einem Save zu haben. Also hab ich alle Erweiterungen deaktiviert und nur mit einem Sim, den ich bereits mal verkuppelt hatte in Oasis Springs gestartet. Seth Pelligrini macht also den Anfang und ich spiele seine Familie jetzt erst mal bis in die vierte Generation und dann geht es mit einem neuen Sim von vorne los. Die Erweiterungen schalte ich dann nach und nach frei.
Für den Bilder-Upload habe ich auch mal was anderes probiert und eine Plattform genutzt, mit der ich mich gut auskenne: Tumblr.

Also, dann mal los mit Seth in Oasis Springs: Hier klicken für die Ereignisse von Seths Generation.


Und gleich lade ich dann auch die Kids hoch (Tags wie gehabt #forumgfgen2 #forumgf #gelbesforum #plumbobgenpool #simnival).

Jethro Pelligrini - Sohn von Seth Pelligrini und Jasper Blake
Bodybuilder - Ordentlich, Perfektionist, liebt die Natur


Saro Pelligrini - Sohn von Seth Pelligrini und Jasper Blake
Angler-Ass - Geek, liebt die Natur, tollpatschig


Silvano Pelligrini - Sohn von Seth Pelligrini und Jasper Blake
Meisterkoch - Vielfraß, mag keine Kinder, Snob

Diesen Post nutze ich später auch, um meine Gen 2 Sims zu sammeln.

 
Zuletzt bearbeitet:

Mimi A

Member
Registriert
Februar 2002
Oh nein, du Arme, gute Besserung erstmal!

Hach, das finde ich ja absolut bewundernswert, wenn man es schafft, mit weniger Packs zu spielen, als man eigentlich besitzt, aber hast Du nicht auch Deinen Hauptspielstand mal ähnlich gespielt *grübel*? Okay, die kurze Lebensspanne hab ich auch noch nicht ausprobiert, aber keine schlechte Idee, wenn man mal vorankommen möchte. Ich glaube aber, das ginge mir denn doch zuu fix. Die Präsentation ist ja auch mal was anderes, erstmal etwas ungewohnt, aber man gewöhnt sich fix ein. Das könnte mir selbst auch gefallen, ich hab's ja nicht so mit dem Vertexten von Bildern.

Drei süße Schnuckels sind dabei herausgekommen, die Zwillinge sehen Seth ja recht ähnlich, finde ich. Das freut mich, weil ich den sehr gern mag, aber Jethro ist auch ein echt cooler Sim, den werde ich sicher früher oder später auch noch spielen wollen. Sie motivieren mich gerade, demnächst mal wirklich mit meiner neuen Plumbob-Dame weiterzuspielen, ich habe sie schon in meinen aktuell gespielten Spielstand mit integriert und ihren Schatz gleich mitgenommen - also so ähnlich wie Du jetzt auch. Außer, dass ich dort sonst erstmal keine weiteren Plumbobs ansiedeln kann, weil der auch so schon bald aus allen Nähten platzen wird. Aber die Kids können dann ja später wieder zurück in den Plumbob-Spielstand einziehen.

Kira, ich wünsche Dir alles Gute zum Geburtstag, habe gerade zufällig erspäht, dass heute Dein Ehrentag ist.
 

SimmyDoggy

Member
Registriert
Dezember 2011
Alter
28
Ort
Gmuatli Kaff Nähe Minga
Geschlecht
w

@Simnival Ich wünsche dir ebenfalls gute Besserung!

Also lohnt sich das Hochzeitspack immer noch nicht, ich hab's geahnt. Mal sehen wie lange ich noch warten kann oder ob ich letzten Endes Frank und Lillith nicht doch mit einer Basisspiel-Hochzeit verheirate. Aber noch habe ich ja genügend andere Ideen.

Ich finde es sehr interessant, mal wieder zu sehen, wie das Spiel nur mit dem Basisspiel aussieht. Mit kurzer Lebensspanne zu spielen würde ich mich auch nie trauen, mir geht normal schon manchmal viel zu schnell. Für meine Plumbobs hatte ich bis vor Kurzen mit langer Lebensspanne gespielt, aber als Nancy zur Erwachsenen gealtert ist habe ich die Alterung sicherheitshalber jetzt ganz aus.

Und auch von mir ein Happy Birthday an @Kira! 🥳

Nora 41.jpg

„Ich fühle mich geehrt, dass Sie mich zum Essen einladen, Herr Graf. Aber aus welchem Anlass?“

„Nun ja, ich denke es wird allmählich Zeit, dir deinen Herzenswunsch zu erfüllen, mein Kind.“

Nora 42.jpg

„Oh? Ich freue mich natürlich, aber warum gerade jetzt?“

„Weil ich Probleme mit einem Feind habe und deine Hilfe brauche.“

Nora 43.jpg

„Meine? Aber ich müsste doch erstmal so viel lernen! Kämen Sie als Großmeister nicht viel besser mit ihm zurecht?“

Nora 44.jpg

„Normalerweise ja, aber er hat sich im sonnigen Oasis Springs verschanzt. Er kennt meine Schwächen gut. Ich ahne, er plant dort etwas gegen mich. Den Kerl muss man im Auge behalten!“

Nora 45.jpg

„Ich verstehe, und dafür brauchen Sie mich. Dann wollen Sie bestimmt, dass ich Sonnenresistenz erlerne?“

„Genau, mein kluges Kind. Keine Sorge, ich werde dich höchstpersönlich unterrichten und eine erstklassige Vampirin aus dir machen!“

Nora 46.jpg

Wie könnte Nora dazu Nein sagen? Endlich erfüllt sich ihr Traum, ist das aufregend!

Nora 47.jpg

„Aaah, ihr Plasma schmeckt wirklich süß! Eigentlich schon fast schade, dass sie es als Vampirin nicht mehr haben wird…“

Nora 48.jpg

„Na ja, hilft nix. Ich brauche sie als Untergebene.“

Nora 49.jpg

Nora hat ja schon einiges darüber gelesen, dass die Verwandlung schmerzhaft ist, aber sie hätte nie gedacht, dass es so schlimm ist.

Nora 50.jpg

Während die Verwandlung andauert, bringt Vlad Nora das Orgelspielen bei. Das wollte sie schon immer mal lernen!

Nora 51.jpg

Pünktlich zu Silvester ist es dann soweit. Früh am Morgen wacht Nora auf, weil sich ihre Verwandlung vollendet.

Nora 52.jpg

Und so startet Nora als frischgebackene Vampirin in das neue Jahr. Gruselig fauchen kann sie schon ganz gut.

Nora 53.jpg

Und schon ruft sie Vlad wieder zu sich, denn nun beginnt ihre Ausbildung.

Nora 54.jpg

„Ein Hoch auf Graf Vladislaus Straud IV, der mir meinen Traum erfüllt hat.“

Nora 55.jpg

Noch ist Nora glücklich, ihren Vorsatz bereits jetzt erfüllt zu haben. Doch wann wird sie merken, dass Vlad sie nur als Werkzeug für seine bösen Machenschaften benutzt?

Nora 56.jpg

Jedenfalls zahlt sie Herrn Butterblume wie geplant die Prügelei und den Diebstahl heim. Dachte er wirklich, er könnte mit den Papiertüten-NAP unerkannt an ihren Haus vorbeikommen? Na denkste! Du hast dich mit der Falschen angelegt, Freundchen!

Nora 57.jpg

„Soooo lecker! Den werde ich mir öfter zum Abendessen gönnen!“

Nora 58.jpg

Zwischendurch versuchte sie es auch mal mit vegetarischer Vampirkost, aber das zieht bei ihr so gar nicht. Das Ernten macht ihr überhaupt keinen Spaß, ist doch alles nur Unkraut. Und genau so schmeckt das Plasma aus den Früchten auch! Zu ihrem Glück kommt ihre neue Butterblume-Leibspeise weiterhin regelmäßig an ihren Haus vorbei, da trinkt sie sich immer an ihm satt. Ich entschuldige mich mal herzlichst bei @schokomuffin1988, dass ich ihren Sim als Vampirfutter missbrauche :schäm:
 
  • Danke
Reaktionen: Glaskatze und Mimi A

Mimi A

Member
Registriert
Februar 2002
Oh oh, ich freu mich für Nora, dass sich nun endlich ihr Traum erfüllt hat. Ich hoffe nur, sie merkt noch früh genug, was für ein böses Spiel hier mit ihr getrieben wird.
Ich mag die Süße so gern, dass ich ihr das durchaus zutraue. Wer ja sonst auch verdammt schlecht für unser Lieblingspaar, wenn sie Vlads Pläne erfolgreich ausführen würde.

Wie passend, dass Nora ausgerechnet keine Gartenarbeit mag, wo doch viele Sims die so lieben.
 

SimmyDoggy

Member
Registriert
Dezember 2011
Alter
28
Ort
Gmuatli Kaff Nähe Minga
Geschlecht
w

Wie passend, dass Nora ausgerechnet keine Gartenarbeit mag, wo doch viele Sims die so lieben.

Bei mir entwickeln die Sims auch sehr schnell eine Vorliebe dafür. Find ich auch passend, dass Nora da gegen den Strom schwimmt.

Von mir gibt's noch ein kleines Update, bevor ich morgen für eine Woche zu meinem Freund fahre:

Nora 59.jpg

Auf Anweisung von Vlad besucht Nora Frank, um unauffällig auszukundschaften, was dieser so treibt.

Nora 60.jpg

Das ist irgendwie so gar nicht, was Nora erwartet hatte. Ist das wirklich Vlads Erzfeind? Eigentlich wirkt er viel zu nett dafür.

Nora 61.jpg

Aber sie liefert ihren Bericht ab, der für Vlad noch nichts Interessantes enthält.

„Aber sagen Sie mal, was ist eigentlich zwischen euch vorgefallen? Auf mich wirkt dieser Frank eher wie ein Typ, der keiner Fliege was zuleide tun kann.“

Verdammt, das kann Vlad überhaupt nicht brauchen, dass Nora Sympathien für Frank entwickelt.

Nora 62.jpg

Doch er ist vorbereitet. An der Gefühlskontrolle hatte er eigentlich gearbeitet, um Lillith dazu zu bringen, der Hochzeit zuzustimmen, doch Frank konnte sie befreien, noch bevor er die Fähigkeit erlernt hatte. Nun benutzt er sie, um Nora ein schlechtes Gefühl zu geben, wenn sie seine Machenschaften anzweifelt.

Nora 63.jpg

Sie schämt sich in Grund und Boden dafür.

„Tut mir Leid, Meister Vlad, ich werde Ihr Vorhaben nicht weiter infrage stellen.“

„Dir sei verziehen, Liebes. Gibst es sonst noch etwas, das du mir sagen willst?“

Nora 64.jpg

„Ja, und zwar, dass mir dieser Frank lauter Gemeinheiten gesagt hat! Sie haben Recht, den Mistkerl müssen wir das Handwerk legen!“

„Alles zu seiner Zeit, Liebes. Beruhige dich und observiere ihn weiter, bis wir etwas haben, das wir gegen ihn verwenden können.“

Nora 65.jpg

Hehe, sogar Noras Erinnerungen kann Vlad mit der Fähigkeit negativ manipulieren. Alles läuft wie am Schnürchen.

Nora 66.jpg

Eines Tages wird Noras Unterricht vom Besuch von ihrer Freundin Persy unterbrochen.

Nora 67.jpg

„Stimmt es, dass du meine Freundin Nora in einem Vampir verwandelt hast?“

„Und wenn es so wäre?“

„Du verwandelst doch nie einen Sim ohne Hintergedanken. Was hast du mit ihr vor?“

„Das ist meine Angelegenheit, die geht dich gar nix an.“

„Und wie steht Nora zu der ganzen Sache?“

Nora 68.jpg

„Bitte, frag sie doch!“

Nora 69.jpg

„Hmmm, die Freundin könnte mir noch hinderlich werden. Mal sehen, ob ich ein bisschen Wut in das Gespräch streuen kann.“

Nora 70.jpg

„Nora! Was treibst du denn da mit Vlad?! Lass dich doch nicht von so einem Kerl benutzen!“

Nora 71.jpg

„Ach, halt doch die Klappe, Persy! Du konntest meine Wünsche und Träume doch nie verstehen! Warum hast du mich denn nie in einem Vampir verwandelt?!“

Nora 72.jpg

„Aber nein, von meiner sogenannten Freundin muss ich mir die ganze Zeit nur anhören, wie ach so scheiße das Vampirleben ist. Aber weißt du was? Ich liebe es! Und es ist mir eine große Ehre, meine Fähigkeiten im Dienst von Meister Vlad zu stellen! Von ihm kann ich so viel lernen und er versteht mich. Also fahr zur Hölle Persy, ich brauche dich nicht mehr!“

Nora 73.jpg

„Schön, ich gehe! Dass ich mich in so einer täuschen konnte… Ich hoffe nur, du weißt was du da tust!“

Nora 74.jpg

Später trifft Nora Persy auf einem Spaziergang.

„Persy! Hallo! Rate mal, wer jetzt auch Vampirin ist!“

„Ja ja, weiß ich doch schon. Auch wie ach so toll Meister Vlad ist und dass ich zur Hölle fahren soll!“

Nora 75.jpg

„Und jetzt kommst du wieder angekrochen?! Dein Ernst?! Ach, verpiss dich doch, Nora! Und ich dachte, du wärst cool!“

Nora 76.jpg

Nanu, was ist da los? Hat Nora Persy tatsächlich schon von ihrer Verwandlung erzählt und ihr dabei Gemeinheiten an den Kopf geworfen? Warum kann sie sich dann nicht daran erinnern?
 
  • Danke
Reaktionen: Glaskatze und Mimi A

Mimi A

Member
Registriert
Februar 2002
Wie cool, Vlad ist ja wirklich bestens vorbereitet *staun*, an solche Möglichkeiten hab ich noch gar nicht gedacht. Wenn er nicht gerade auf der falschen Seite stünde, wäre ich jetzt echt stolz auf ihn. So hingegen mache ich mir jetzt arge Sorgen. Arme, arme Nora, bald wird sie niemand mehr leiden mögen. Hoffentlich fliegt das Ganze fix auf und ihr kann geholfen werden. Und jetzt müssen wir erstmal geduldig warten, wie es weitergehen wird?

Ich wünsch Dir eine schöne Zeit bei Deinem Freund!
 
  • Danke
Reaktionen: SimmyDoggy

Simnival

Member
Registriert
Juni 2018
Hoffe, ihr hattet alle schöne Ostertage! 🐰

Also Vlad sorgt ja grad für ordentlich Chaos in Noras Leben. Ich hoffe, sie kommt ihm noch dahinter und kann ihr Vampirleben auf ihre eigene Weise leben.

Ich hab ein Update dabei: Klick
 
  • Danke
Reaktionen: Glaskatze und Mimi A

SimmyDoggy

Member
Registriert
Dezember 2011
Alter
28
Ort
Gmuatli Kaff Nähe Minga
Geschlecht
w

So, da bin ich wieder. Wie schnell eine Woche doch um sein kann...

@Simnival Ich wollte schon fast schreiben dass bei deinen Pelligrinis scheinbar nur Jungs geboren werden. Also, nicht dass das was Schlimmes wäre aber ist doch schön, dass das Spiel sie nun auch mal mit einem Mädchen beglückt hat. Und ich gebe Meryane Recht, was das Paarungsverhalten angeht. Aber sie haben ja auch nicht viel Zeit, da muss das wohl so =)
 

Meryane

Member
Registriert
Januar 2015
Geschlecht
W

Ich war auch mal wieder bei den Plumbobs. Erst wollte ich mit Vigo die Pflanzensimchallenge spielen, was natürlich nicht ging da er Magier ist.
Dann hatte ich nen anderen Sim ausgesucht. Da ist dann aber nach einer ganzen langen Spielzeit das Spiel abgestürzt. Alles weg, die Bilder hab ich dann auch
gelöscht. Also wieder zurück zu Vigo und mit ihm feuriges Pech angefangen. Obwohl das als schwer dargestellt wird, ist es bisher genauso fad wie alle Szenarien.
Erst einmal hat seine Küche gebrannt, ansonsten bisher total harmlos.

Seine Eltern haben ihm ein wenig unter die Arme gegriffen, damit er sich ein Häusschen kaufen konnte. (Galerie). Er wollte doch gerne mal eine Weile in
der magischen Welt wohnen. Für ne Weile - oder vielleicht auch für immer, wollte er aus der Grossstadt raus.

01.jpg

Er arbeitet fleißig an seinen Kochskills, hier auch das bisher einzige Feuer. Und auch Zaubertränke und zaubern wird fleißig geübt.

02.jpg

Eine zu einm Magier passende Katze hat er sich auch zugelegt (ebenfalls Galerie). Manchmal geht das mit dem Tränke brauen auch schief. Er war
aber nur bewusstlos.

03.jpg

Auf dem Romantikfestival lernt er Aurelia kennen. Auch wenn die beiden schon unter die Bettdecke gehüpft sind, will Vigo sich nicht festlegen.
Er weiß noch nicht wo er hin will, oder mit wem. Damit das nicht schief geht, kümmert er sich immer gut um Verhütung *hust*.

04.jpg
 

Mimi A

Member
Registriert
Februar 2002
Gut so, Vigo, probier Dich ruhig aus *grins*, aber das mit der Verhütung brauchst Du gar nicht so genau nehmen, ist doch nur lästig. Hach, das ist aber echt ein total schnuckeliges Häuschen, passt prima zu ihm. Und was für eine knuffige Katze erst! :love:

Die Pflanzensims haben mir in den anderen Teilen besser gefallen. Dennoch blöde, dass Dir Dein Spiel derweil abgestürzt ist, da hätte ich auch die Lust verloren, das Ganze nochmal neu zu beginnen. Schade, die Grundidee der Szenarien gefällt mir eigentlich, wenn sie nur nicht alle so gähnend langweilig wären. Wobei das, in dem der Sim keine Skills erlernen kann, wollte ich nochmal näher untersuchen, das zwingt mir eventuell mal eine andere Spielweise auf.
 

Kira

Member
Registriert
Mai 2006
Alter
31
Ort
Hüsten
Geschlecht
w

Guten Abend miteinander :lalala:

@Mimi A
@SimmyDoggy
Danke für die Glückwünsche :lalala::love:

Ich hatte zuletzt viel um die Ohren und bin im Mai/ Juni 4 Wochen weg. Deswegen wird es etwas ruhiger um mich.
Vorher spiele ich die dritte Generation zu Erwachsenen und stelle sie euch zur Verfügung.

Von euch habe ich alles nach gelesen. Seht mir nach, dass ich dazu nichts schreibe. Bin gerade am Tablet und da ist das Schreiben eher lästig :naja:
 
  • Danke
Reaktionen: Mimi A und lunalumi

Mimi A

Member
Registriert
Februar 2002
Kira, oh, das kenne ich, ich schreibe auch nicht gern vom Tablet aus. Neuerdings ist das uralte Teil von mir nicht mal mehr bereit, mich überhaupt vernünftig einzuloggen.

Ich hoffe, Du kommst jetzt dazu, Dich von den stressigen Zeiten gut zu erholen. Nicht, dass Deine nächste Abwesenheit schon wieder stressige Gründe hat ... danke auf alle Fälle fürs Bescheidsagen.

Müsste ja auch mal wieder bei meinen Plumbobs um die Ecke schauen, andererseits gibt es von mir ja leider schon mehr als genug, da ist es vielleicht nicht so schlimm, dass ich dort gerade nicht spiele.
 

Kira

Member
Registriert
Mai 2006
Alter
31
Ort
Hüsten
Geschlecht
w

Guten Morgen :-)

Ich war gestern ein bisschen fleißig und habe soeben die ersten 9 Sims der 3. Generation in die Galerie geladen.
Profile reiche ich nach :-)
Es fehlt nun noch der kleine Nachzügler Dietrich, der erst Kleinkind ist.

Eine schöne Woche für euch :hallo:

_________________________________________________________________________________________________________________
Edit

Generation 3

Edward, Marianne und Martina Rotbusch (Drillinge)
Eltern (G2): Marita-Marie (geb. Schlebusch) & Etmunt (geb. Roth) Rotbusch
Großeltern (G1): Bita (geb. Lewis) und Martin Schlebusch | Anneliese und Edmund (geb. Meyer) Roth
1651087917227.png

1651087934807.png

1651087948551.png

Brandon und Florentin Roth
Eltern (G2): Liesmund und Phineas (geb. Johnson) Roth
Großeltern (G1): Anneliese und Edmund (geb. Meyer) Roth | Petunia Johnson und Bradley Harper
1651088233301.png

1651088250837.png

Rosalie Roth
Eltern (G2): Liesmund und Phineas (geb. Johnson) Roth
Großeltern (G1): Anneliese und Edmund (geb. Meyer) Roth | Petunia Johnson und Bradley Harper
1651088305094.png

Felix Froth
Eltern (G2): Liesmund und Phineas (geb. Johnson) Roth (Pflegeeltern Annselm und Lucy Froth)
Großeltern (G1): Anneliese und Edmund (geb. Meyer) Roth | Petunia Johnson und Bradley Harper
1651088410622.png

Runa Schlebusch
Eltern (G2): Liesmund und Phineas (geb. Johnson) Roth (Pflegeeltern Tabita und Ralf Schlebusch)
Großeltern (G1): Anneliese und Edmund (geb. Meyer) Roth | Petunia Johnson und Bradley Harper
1651088585393.png

Merlin Froth
Eltern (G2): Liesmund und Phineas (geb. Johnson) Roth
Großeltern (G1): Anneliese Roth und Martin Schlebusch | Feli Frohmut und Jasper Blake
1651088640805.png
_________________________________________________________________________________________________________________
 

Anhänge

  • 1651088432654.png
    1651088432654.png
    365,5 KB · Hits: 0
Zuletzt bearbeitet:

Mimi A

Member
Registriert
Februar 2002
Uiii, da werd ich mich doch nachher gleich mal auf die Suche machen, bin schon gespannt auf Deine Bande, auch wenn ich ja aktuell gar nicht mit den Plumbobs spiele.

Irgendwann packt es mich sicher wieder und ich kann da dringend ein paar neue Gesichter in der dritten Generation gebrauchen.
 

Simnival

Member
Registriert
Juni 2018
Ach ja, die Galerie ist ein Segen, dort stöbere ich auch gerne.

Ich werde auch nicht dauerhaft mit kurzer Lebensdauer spielen, aber ich versuche zumindest erst mal bis in die dritte Generation zu kommen. Deswegen, perfektes Timing Kira, da kann ich auch nachher mal spinksen gehen, denn so langsam kann ich ein paar Gen-3-Simse einsammeln. =)

Es gibt auch bei den Pelligrinis wieder ein Update: Klick


Beim nächsten Mal hab ich vielleicht auch schon die Kids für die Galerie dabei.
 

Mimi A

Member
Registriert
Februar 2002
Hach, Giorgia und Lea sehen richtig schatzig aus, wie sie da zu Zweit den Wolkenhimmel betrachten. Und die kleine Terra ist ja auch eine Knuffelmaus!

Das ist manchmal echt verrückt mit dem Spiel, ich hab auch schon phasenweise nur Jungs oder nur Mädchen präsentiert bekommen. Vielleicht kommt der Nachwuchs in der nächsten Generation dann ja mal abwechslungsreicher *Daumendrück*!
 

SimmyDoggy

Member
Registriert
Dezember 2011
Alter
28
Ort
Gmuatli Kaff Nähe Minga
Geschlecht
w

Nora 077.jpg

Persy ist zu Besuch bei Lilith (Vatore). Lilith schlägt vor, dass sie beide doch mal wieder was mit Nora unternehmen könnten.

Persy: „Auf gar keinem Fall! Mit der habe ich nichts mehr zu schaffen!“

Nora 078.jpg

„Persy, was ist passiert? Ihr wart doch mal die besten Freundinnen?“

„Tja, wo soll ich anfangen…“

Nora 079.jpg

Lilith kann gar nicht glauben, was Persy ihr erzählt.

„Das klingt gar nicht nach der Nora, die wir kennen.“

„Ich sag dir, sie hat sich total verändert, seitdem sie zum Vampir wurde.“

Nora 080.jpg

„Jetzt gibt es für sie nur noch ihre Vampirkräfte und Meister Vlad!“

„Sie ist bei Vlad?! Persy, das erklärt eine Menge! Der Typ ist unglaublich manipulativ!“

Nora 081.jpg

„Du meine Güte, du glaubst doch nicht etwa, er benutzt die Gefühlskontrolle?!“

„Denk nach Persy, es macht total Sinn! Sims verändern ihren Charakter nicht, nur weil sie zum Vampir gemacht wurden!“

Nora 082.jpg

„Verdammt, dass ich da nicht eher drauf gekommen bin! Wir müssen das unbedingt Nora sagen, dass sie nur Vlads Marionette ist!“

„So einfach ist das nicht. Solange Vlad weiterhin ihre Gefühle manipuliert, wird sie uns nicht glauben.“

Nora 083.jpg

„Dann brauchen wir eben handfeste Beweise.“

„Er weiß jetzt, dass du Noras Freundin bist und mich und meinen Bruder hat er ohnehin schon seit Langem auf dem Kieker. In unserer Nähe wird er wohl kaum unachtsam werden. Aber ich kenne vielleicht jemanden, der uns helfen kann.“

Nora 084.jpg

Vlad hat inzwischen einen Narren an Nora gefressen. Sie liebt Orgelmusik genau wie er…

Nora 085.jpg

…und in ihrer Vampirausbildung macht sie schnell erstaunliche Fortschritte.

Nora 086.jpg

Und dann ist sie auch sehr attraktiv. Doch für sie ist er nur der Meister, aus freien Willen wird sie ihm nicht um den Hals fallen, das ist ihm klar.

Nora 087.jpg

Aber wer sagt, dass es freiwillig sein muss?! Ein bisschen rosaroter Nebel…

Nora 088.jpg

…und schon sieht sie ihn an, als gäbe es auf der ganzen Welt nur ihn.

Nora 089.jpg

Dabei bemerkt er auch gar nicht, dass Igor in der Nähe ist und gesehen hat, wie er Nora manipuliert.

Nora 090.jpg

„Nora, warte! Ich muss dir was sagen!“

„Oh, du bist doch der Vampir, den Lilith mal zum Winterfest vorbei brachte? Igor, richtig?“

„Ja, aber bitte, wir sollten nicht hier reden. Komm mit!“

Nora 091.jpg

„Igor, was bringst du mich denn mitten in den Wald?! Die Sonne geht auf, wir sollten eigentlich nicht mehr draußen sein.“

„Ich weiß, aber es ist wichtig, dass wir so weit wie nur möglich von Forgotten Hollow weg sind. Vlad hat überall Späher und darf nicht mitkriegen, worüber wir reden. Er benutzt dich nämlich nur!“

Nora 092.jpg

„Und er manipuliert deine Gefühle, damit du tust, was er will.“

„Ich hatte in letzter Zeit öfter das Gefühl, nicht ganz ich selbst zu sein, aber Vlad dafür verantwortlich machen?! Das ist eine heftige Anschuldigung, die kann ich dir nicht einfach so abkaufen.“

Nora 093.jpg

„Bitte, das musst du mir glauben! Ich habe es selbst gesehen! Sieh dir dieses Foto an!“

„Ist das Vlad?!“

„Ja, und hier hüllt er dich in rosa Nebel, damit du seine Begierde stillst.“

„Das würde ich normalerweise nie tun. Er ist mein Mentor und mehr nicht. Meine Güte, du scheinst tatsächlich Recht zu haben. Ich… tut mir leid, ich brauche Zeit für mich. Muss meine Gedanken sammeln.“

Nora 094.jpg

Das versteht Igor. In der nächsten Nacht trifft er sich mit Persy auf ihrem Lieblingsfriedhof. Persy freut es zu hören, dass er Vlad auf frischer Tat ertappt hat und Nora nun weiß, was für ein böses Spiel mit ihr getrieben wird.

Nora 095.jpg

„Und wie willst du ihm jetzt das Handwerk legen? Er ist tausendmal stärker als du, das weißt du hoffentlich?“

Nora 096.jpg

Das weiß Igor. Lilith hatte ihn ja gerade deswegen um Hilfe gebeten, weil Vlad von einem Niemand in der Vampierhierarchie kaum erwarten würde, dass dieser ihm hinderlich werden könnte. Wahrscheinlich weiß Vlad gar nicht mal, dass Igor existiert, zumindest hatte er ihn ja trotz Späher nicht bemerkt.

„Aber Nora ist stark und ehrgeizig. Mit ein bisschen mehr Training könnte sie es mit ihm aufnehmen. Und für alles Weitere habe ich einen Plan.“

Nora 097.jpg

Igors Plan hört sich riskant an.

„Hoffentlich klappt das, es steht so viel auf dem Spiel.“

„Es MUSS klappen! Einen besseren Plan gibt’s nicht!“

Nora 098.jpg

Am nächsten Tag ruft Nora Igor an. Sie hatte über die Gefühlskontrolle recherchiert und herausgefunden, dass die Wirkung an anderen Vampiren nachlässt, je stärker sie sind. Also will sie Igor als ihren Sparring-Partner. Schon riskant, das mitten am Tage unter der prallen Wüstensonne zu tun aber nachts beansprucht Vlad Nora ja immer für sich.

Nora 099.jpg

Igor hatte Nora richtig eingeschätzt, sie ist stark und ihm um Weiten überlegen. Eigentlich ist er überhaupt keine Herausforderung für sie.

Nora 100.jpg

Aber wahrscheinlich geht es ihr auch gar nicht darum. Sie hat Igor mittlerweile echt ins Herz geschlossen.

Nora 101.jpg

Sie verbringt gerne Zeit mit ihm und er bringt sie zum Lachen. Wann hat sie überhaupt das letzte Mal so richtig gelacht?

„Ähm Nora, dein Handy klingelt. Das muss Vlad sein, der dich wieder zu sich ruft.“

Nora 102.jpg

„Ach nein, ich habe keine Lust, zu seinem Training zu gehen. Ich hätte gerne noch mehr Zeit mit dir.“

„Kann ich verstehen. Aber du musst, er darf noch keinen Verdacht schöpfen, dass du über seine Machenschaften Bescheid weißt.“

Nora 103.jpg

Doch bevor sie geht, weiht Igor auch Nora in seinen Plan ein. Damit sie weiß, was sie zu tun hat.

Nora 104.jpg

Tatsächlich verliert Vlads Gefühlskontrolle an Wirkung, je stärker Nora wird. Bis es eines Nachts überhaupt nicht mehr funktioniert und sie ihn abblitzen lässt.


Nora 105.jpg

„Du Mistkerl! Hör auf, meine Gefühle zu manipulieren!“

Nora 106.jpg

Jetzt geht es Vlad an den Kragen. Igor sagte, sobald die Gefühlskontrolle keine Wirkung mehr zeigt, könnte sie es mit ihm aufnehmen.

Nora 107.jpg

„Nein, wie ist das möglich?! Ich habe doch bei ihren Training stets aufgepasst, dass sie zwar stark wird, aber niemals stärker als ich!“

„Dachtest du wirklich, ich trainiere nur mit dir?!“

Nora 108.jpg

„Irrtum, Freundchen! Anstatt zu schlummern, habe ich auch tagsüber unter der heißen Wüstensonne trainiert! Und ich verrate dir noch etwas…“

Nora 109.jpg

„Du bist nicht mehr der Großmeister der Vampire!“

Nora 110.jpg

„Das bin ich jetzt!“

Nora 111.jpg

Noras Kinnhaken hat Vlad ordentlich ausgeknockt. Als er wieder zu sich kommt, findet er sich in einer alten Waldhütte wieder und irgendwie ist ihm immer noch schlecht.

Nora 112.jpg

„Wen haben wir denn da? Graf Vladi, mal ganz schwach? Was für ein seltener Anblick!“

Nora 113.jpg

„Nanu, diese blasse Haut und die großen Augen kommen mir irgendwie bekannt vor. Bist du am Ende der Winzling, der vor einigen Jahren vor meiner Tür abgesetzt wurde?“

Nora 114.jpg

„Wie bitte?! Dann stimmen die Gerüchte also! Und anstatt dich um mich zu kümmern, hast du mich einfach im Wald ausgesetzt!“

Nora 115.jpg

„Ein hilfloses Baby im Wald aussetzen, Gefühle kontrollieren… Du bist echt herzlos und denkst nur an dich selbst, Vlad!“

„Das reicht, jetzt ist es persönlich geworden! Jeder soll wissen, dass der „Winzling“ dich hier eingesperrt hat!“

Nora 116.jpg

„Sei dir da mal nicht so sicher, Bürschchen! Ich habe Fähigkeiten, von denen du nur träumen kannst! Ich komme hier raus!“

Nora 117.jpg

„Das glaube ich nicht. Sieh dich mal genauer um!“

Nora 118.jpg

„Knoblauch?!!“

Also deswegen ist Vlad immer noch übel.

Nora 119.jpg

„Genau. Du magst stärker als ich sein, aber das nutzt dir nix, wenn du deine Fähigkeiten nicht einsetzen kannst! Wie blöd, dass du nicht wie ich von einer Kräuterfrau groß gezogen wurdest, die unter anderem Knoblauch anbaute, nicht wahr? Na ja, vielleicht gewöhnst du dich ja mit der Zeit daran und wirst wie ich resistent aber so lange bleibst du hier drin!“

„Das gibt dir genügend Zeit, um nachzudenken, was du mir und anderen angetan hast. Lebwohl, Vlad.“

Nora 120.jpg

„Danke, du hast mich vor einem fürchterlichen Manipulator gerettet!“

„Nix zu danken, hab ich gern gemacht.“

Nora 121.jpg

„Du hast dich aber auch in großen Maßen selbst gerettet. Der ganze Plan wäre ins Wasser gefallen, wenn du Vlad nicht besiegt hättest. Aber dein Kinnhaken war echt nicht von schlechten Eltern!“

„Ja, das stimmt wohl.“

Nora 122.jpg

Eine Weile sehen sich die Beiden stumm an.

Nora 123.jpg

Dann streichelt Igor Nora sanft über die Wange, sieht ihr tief in die Augen und führt ihre Lippen zu seinen.

Nora 124.jpg

Und da ging es auf einmal ganz schnell.

Nora 125.jpg

Ach, wo wir schon in einem Wald mit lauter Büschen sind…

Nora 126.jpg

Danach kuscheln die Beiden unterm Sternenhimmel und lassen sich auch nicht stören, als es zu regnen anfängt.
 

SimmyDoggy

Member
Registriert
Dezember 2011
Alter
28
Ort
Gmuatli Kaff Nähe Minga
Geschlecht
w

Und schon wieder habe ich es geschafft, genau vor den letzten Bild die 50er-Grenze zu erreichen...

Nora 127.jpg

Im Gegenteil, so können sie auch tagsüber noch liegen bleiben. Während sich Nora selig an ihm schmiegt, denkt Igor über seine Gefühle nach. In der Vergangenheit hatte er öfter Probleme mit seiner Sprunghaftigkeit, aber was er für Nora empfindet, das hat noch keine andere Frau bei ihm ausgelöst. Er möchte bei ihr bleiben, sie immer so wie jetzt in seinen Armen halten und sie beschützen. Könnte das Liebe sein?
 

Mimi A

Member
Registriert
Februar 2002
Wow, auch wenn ich ja eigentlich Vlad-Fan bin, geschieht es ihm ganz Recht, dass er erstmal außer Gefecht gesetzt wurde. Wie spannend Du all die Vampire miteinander verzahnt hast, gefällt mir einfach nur zu gut.

Schön, dass Nora jetzt wieder die Alte ist! Nora und Igor werden bestimmt auch ein tolles Paar abgeben, vielleicht feiern sie ja am Ende eine Doppelhochzeit mit Lilith & Frank. Die Bilder sind auch großartig eingefangen, vor allem Igors breites Grinsen.
 

SimmyDoggy

Member
Registriert
Dezember 2011
Alter
28
Ort
Gmuatli Kaff Nähe Minga
Geschlecht
w

Vielleicht bekommt Vlad ja noch einen Sinneswandel und kann wieder freigelassen werden aber für's Erste hat er nun wirklich genug Chaos verursacht.

Doppelhochzeit klingt schön! Mal sehen, ob sich das arrangieren lässt. Ich liebe Igors Grinsen auch jedes Mal sehr, das hat so richtig Lausbubencharme!
 

Simnival

Member
Registriert
Juni 2018
Sehr gute Idee mit dem Raum voller Knoblauch, da wird er wohl mal über seine Taten nachdenken, wenn die Übelkeit es zulässt. :lol:

Und Nora und Igor. :love:
 

SimmyDoggy

Member
Registriert
Dezember 2011
Alter
28
Ort
Gmuatli Kaff Nähe Minga
Geschlecht
w

Nora 128.jpg

Nora archiviert Gerichtsdokumente. Nach den jüngsten Ereignissen hat sie ihren alten Job als Geisterjägerin gekündigt und einen neuen als Gerichtszustellerin angenommen. Lange wird sie da aber erstmal nicht arbeiten, denn…

Nora 130.jpg

Da regnet es Konfetti über ihren Kopf und eine Pop-up-Meldung bestätigt: Nora ist schwanger! Sie hat gemischte Gefühle darüber. Einerseits klingt es spannend, Mutter zu werden…

Nora 131.jpg

Andererseits sorgt sie sich, wie Igor wohl reagieren wird, wenn er erfährt, dass das Techtelmechtel im Wald Folgen hatte.

Nora 132.jpg

Tja, das ist wohl erstmal ein Schock für ihn…

Nora 133.jpg

Er gesteht Nora, dass er bisher Bindungsängste hatte. Betonung auf bisher. Hat sie wohl leider überhört.

„Was willst du mir damit sagen? Bin ich einfach nur die Nächste auf deiner Liste?! Und unser intimer Moment im Wald, war das etwa nur ein One-Night-Stand?!“

„Nein, nein, so habe ich das nicht gemeint! (Scheiße, wie sag ich das nur?!)“

Nora 134.jpg

„Ich wollte dir nur sagen, dass ich nicht wirklich ein Typ bin, der Verantwortung übernehmen kann, schon gar nicht für ein Kind! Ich habe mich früher oft in den Rockclub geschlichen, anstatt meiner Ziehmama mit den Kräutern zu helfen, ich lebte ein Leben in Saus und Braus…“

Nora 135.jpg

„Aber das war, bevor ich dich traf! Du bedeutest mir wirklich viel und ich will nur das Beste für dich. Und für unser Kind.“

„Igor, sag nix weiter…“

Nora 136.jpg

„Ich glaube dir! Und ich schätze deine Ehrlichkeit. Es interessiert mich nicht, wie du früher warst. Du hast in dem Moment Verantwortung für mich übernommen, als du mich vor Vlads Gehirnwäsche gewarnt hast und ich weiß, dass du das auch für unser Kind tun wirst.“

„Oh Nora, danke, dass du an mich glaubst! Ich werde dich unterstützen, wo ich nur kann, versprochen!“

Nora 137.jpg

Und um Nora zu zeigen, dass es ihm damit wirklich ernst ist, unterstützt er sie tatkräftig im Haushalt. Nora bietet ihn daraufhin an, bei ihr einzuziehen, was er gerne annimmt. So kann er noch besser für sie da sein.

Nora 138.jpg

Von dem Geld, das Igor mitbrachte, kann sich Nora ihren Wunsch nach einer eigenen Orgel erfüllen.

Nora 139.jpg

Igor geht aber auch nicht leer aus. Die Graffiti-Ecke mit dem Mischpult gehört ganz allein ihm, um seiner Liebe zu rockigeren Klängen frönen zu können.

Nora 140.jpg

Außerdem hat er Nora einen Sarg gekauft, denn in Sim-Betten kann sie nicht mehr schlafen.

„Na komm schon, du sollst doch wissen, wofür du dein Geld ausgibst!“

Nora 141.jpg

„Wow Schatz, du bist ja ein richtiges Tier im Sarg!“

Nora 142.jpg

Als er Noras Bauch auf sich spürt, schreckt Igor besorgt hoch: „Geht es dem Baby gut?! Wir hätten das nicht tun sollen…“

Nora 143.jpg

„Alles gut. Aber echt süß, wie du dich jetzt schon um unser Kleines sorgst.“

Nora 144.jpg

„Und du hast Angst, ein schlechter Vater zu werden! Ich habe nicht den geringsten Zweifel, dass du es großartig machen wirst!“

Nora 145.jpg

„Wenn du es sagst…“

Nora 146.jpg

Erinnert ihr euch noch an Edmund Meyer? Er ist Noras einziger nicht-vampirischer Freund und kommt nach einer gefühlten Ewigkeit mal wieder zu Besuch.

Nora 147.jpg

„Lange nicht mehr gesehen, wo warst denn du die ganze Zeit?“

„Im Urlaub in Mt. Komorebi.“

Nora 148.jpg

„Schon wieder? Du warst doch früher mal ein richtiger Workaholiker, dein Chef musste dich sogar zwingen, Urlaub zu nehmen! Da steckt doch sicher mehr dahinter als nur Skifahren und Sightseeing?“

Nora 149.jpg

„Erraten! Ich habe eine wundervolle Frau kennengelernt. Ich freue mich immer wieder auf den nächsten Urlaub, wo ich sie wiedersehe!“

Nora 150.jpg

„Oh, wie süß! Und wo wir gerade über Liebe reden: Ich habe jetzt einen Freund und bekomme ein Kind!“

Nora 151.jpg

„Wow, da ist ja einiges passiert, seit wir uns das letzte Mal gesehen haben! Ich freue mich für dich!“

„Danke! Du solltest vielleicht auch versuchen, dass dein Liebesleben in Schwung kommt.“

„Du hast Recht, das werde ich! Im nächsten Komorebi-Urlaub werde ich Shinaina endlich sagen, was ich für sie empfinde!“

Nora 152.jpg

Edmund bietet Nora sogar sein Handgelenk an. Nein, Nora mag immer noch kein vegetarisches Plasma, aber Sims, die ihr nie was getan haben, gegen ihren Willen aussagen will sie auch nicht.

„Ist das wirklich in Ordnung? Es könnte wehtun.“

„Dafür sind Freunde ja da und außerdem musst du für 2 trinken. Ich werde die Zähne zusammenbeißen und es schon irgendwie überstehen.“

Nora 153.jpg

Von der Nacht in der Stadt hat Nora nicht viel, darf sie doch gerade keinen Alkohol trinken. Aber sie lädt Persy in die Solarfackel ein, um sich bei ihr zu entschuldigen.

„Ach, Schwamm drüber! Ich bin einfach nur froh, dass du wieder die Alte bist!“

Nora 154.jpg

Nicht ganz so relaxt reagiert sie auf Noras Schwangerschaft.

„Gleich nach eurem ersten Techtelmechtel? Hättet ihr nicht verhüten können?!“

„Spar dir deine Vorwürfe, Persy! Wir waren von unseren Gefühlen übermannt und haben es eben vergessen!“

Nora 155.jpg

„Es war zwar nicht geplant, aber ich freue mich auf das Kind.“

„Achso. Na, wenn du dich freust, freue ich mich natürlich mit dir.“

Nora 156.jpg

Alles wieder gut zwischen den Freundinnen. Irgendwann hört Persy Nora aber nur noch mit halben Ohr zu und wirft verstohlene Blicke auf dem Entertainer, der natürlich niemand anderer ist als Evan Sunday.

Nora 157.jpg

Sie greift sogar selbst zur Geige, um ihn musikalisch zu begleiten.

Nora 158.jpg

„Na na Persy, versuchst du etwa, Evan zu beeindrucken?“

Nora 159.jpg

„Unsinn! Ich mag ihn einfach nur, er ist ne echt coole Socke.“

Nora 160.jpg

Und wenig später sitzt sie neben ihn und macht ihm schöne Augen. „Nur mögen“ also…

Nora 161.jpg

Nora lässt Persy einfach ihr Ding machen. Ihr Essen wäre ihr beinahe weggelaufen.

Nora 162.jpg

Die Zeit vergeht und Nora wird zusehends immer runder. Igor ist ganz fasziniert von den Babytritten.

„Das muss ein Junge sein!“

Laut Babyscan (Mod) hat er damit sogar Recht.

Nora 163.jpg

Wo wir schon bei Recht sind: Igor entschuldigt sich bei Frank für seine beleidigenden Worte.

„Es tut mir leid, ich war echt das Allerletzte! Ein richtig oberflächliches Arschloch, das nur auf Äußerlichkeiten schaut!“

„Hey, jetzt mach mal einen Punkt.“

Nora 164.jpg

„Das ist doch alles schon längst vergessen!“

Nora 165.jpg

Nora und Lillith verstehen sich sehr gut, vielleicht kann Nora ja bald 2 Lilliths zu ihren Freundeskreis zählen. Lillith freut sich schon sehr auf den kleinen Nachbarn und hat sich in ihren Kopf die Notiz gemacht, mal mit Frank über Nachwuchs zu reden.

Nora 166.jpg

Auch Igor scheint sich inzwischen auf das Baby zu freuen, auf seine eigene spitzbübische Weise. Er liebt es, Noras Babybauch gnadenlos durch zu kitzeln.

Nora 167.jpg

Und erst aufzuhören, wenn sie ihn küsst.
 

SimmyDoggy

Member
Registriert
Dezember 2011
Alter
28
Ort
Gmuatli Kaff Nähe Minga
Geschlecht
w

Das war Fabian Butterblume, den hat sie schon länger auf ihrer Speisekarte, weil er ihr eben mal was getan hat. Also: Immer schön nett zu Nora sein, dann beißt sie auch nicht ;)
 

Mimi A

Member
Registriert
Februar 2002
Seh ich das richtig, ist hier tatsächlich Nachwuchs unterwegs??? Ich meine, dass es Dein erster Gen2-Nachwuchs ist, der sich da angekündigt hat, oder irre ich mich und habe schändlicherweise jemanden vergessen?

Ich gratuliere den Beiden herzlichst zum Überraschungsbaby! Hoffentlich werden es Drillinge, von denen einer nach Igor und einer nach Nora kommt - und das letzte dann die perfekte Mischung wird! Hach, ich freu mich gerade total! Hoffentlich verbreitet Nora ganz viele Schwangerschaftsviren in Deinem Spielstand.
 

SimmyDoggy

Member
Registriert
Dezember 2011
Alter
28
Ort
Gmuatli Kaff Nähe Minga
Geschlecht
w

Seh ich das richtig, ist hier tatsächlich Nachwuchs unterwegs??? Ich meine, dass es Dein erster Gen2-Nachwuchs ist, der sich da angekündigt hat, oder irre ich mich und habe schändlicherweise jemanden vergessen?

Ja zu beiden! Wurde langsam Zeit ne? =)

Hoffentlich werden es Drillinge, von denen einer nach Igor und einer nach Nora kommt - und das letzte dann die perfekte Mischung wird!

Wenn der Babyscan Recht hat leider nur eines... Ich hoffe aber auch auf einen Mischling, gerade weil Nora ja dunkle Haut und Haare hat und Igor dagegen helle könnte das sehr interessant werden. Und ansonsten kann ich ihnen ja immer noch weitere Babys anhängen :glory:

Hoffentlich verbreitet Nora ganz viele Schwangerschaftsviren in Deinem Spielstand.

Mal sehen, ob Lillith Frank von der Baby-Idee überzeugen kann oder ob er doch bis zur Hochzeit damit warten möchte.
 

SimmyDoggy

Member
Registriert
Dezember 2011
Alter
28
Ort
Gmuatli Kaff Nähe Minga
Geschlecht
w

So, hier gibt es von mir bald ein Update von meinen Paaren, muss nur noch Bilder aussortieren und vertexten.

Heute stelle ich aber schon mal meine Neue vor. Habe mir nämlich endlich Reich der Magie im Sale gegönnt *freu und sehr gespannt bin* Für sie habe ich mir schon mal das Frosch-Szenario gesichert, mal gucken, wann ich dann mit ihr spielen werde *zu meinen zahlreichen anderen Plumbobs, die ich mal spielen muss hinüberschiel* :schäm: In der Galerie ist sie schon mal, falls jemand Lust hat sie vorab schon zu beschnuppern.

Die Sims™ 4 15.05.2022 03_02_32.jpg

Pixie Frogger

Eine leicht naive junge Fee, der ein bisschen der Bezug zur Realität fehlt. Kann man es ihr verübeln, wo sie doch ihr ganzes Leben lang im magischen Glimmerbrook aufwuchs? Pixie liebt Märchenbücher, Retro-Games (ratet mal, welcher Klassiker ihr Liebling ist) und – oh Wunder – Frösche! Außerdem will sie die große Liebe finden. Aber dafür muss sie erst mal der Tatsache ins Auge sehen, dass ihr potentieller Märchenprinz nicht grün ist und auch nicht im Teich umher hüpft.
 

Mimi A

Member
Registriert
Februar 2002
Pixie ist ja eine Süße und hat auch einen coolen Namen! Ich hab mir gemeinsam mit meiner Tochter auch mal eine Fee gebastelt, die eigentlich eine Magierin ist, mit der hatte ich eine Menge Spaß. Den wünsch ich Dir auch beim Entdecken des Reichs der Magie.

Bin ja schon sehr gespannt, wer wohl der Frosch sein wird, den Pixie küssen mag. Mein Frosch-Szenario-Kandidat hatte Frösche ja zum Fressen gern, bzw zum Trinken, sie ist ein Vampirin, und hat sie gern in Plasmabeutel verwandelt.
 

SimmyDoggy

Member
Registriert
Dezember 2011
Alter
28
Ort
Gmuatli Kaff Nähe Minga
Geschlecht
w

Danke! Ich bin auf jeden Fall sehr gespannt!

Mein Frosch-Szenario-Kandidat hatte Frösche ja zum Fressen gern, bzw zum Trinken, sie ist ein Vampirin, und hat sie gern in Plasmabeutel verwandelt.

Ja, so kann man's auch machen! =)

Hier kommt jetzt erstmal ein kleines Update zu Frank und Lillith:

Frank 219.jpg

Auf einem Spaziergang trifft Frank auf Candy. Da sie gemerkt hat, dass Frank sich mit ProGamer gut versteht, soll er diesen mal diskret fragen, was er über sie denkt. Sie ist nämlich schon lange mit ihm befreundet und mit der Zeit hat sich bei ihr mehr entwickelt. Sie ist sich aber unsicher, ob ProGamer genauso für sie empfindet und möchte die Freundschaft nicht durch eine Liebeserklärung zerstören. Frank kann ihre Gefühle gut nachempfinden, war er doch selbst mal in so einer Situation.

Frank 220.jpg

Wie es der Zufall so will, kommt ProGamer am nächsten Tag von sich aus zu Besuch. So kann Frank ihm gleich mal fragen, aber bitte drinnen.

Frank 221.jpg

ProGamer sagt, er mag Candy. Das kann mehreres bedeuten. Entweder er sieht in Candy „nur“ eine gute Freundin oder er mag sie noch mehr, als er sich vor Frank eingestehen will. Frank bleibt wie gewünscht diskret und antwortet nur: „Ich glaube, sie mag dich auch.“

Frank 222.jpg

Lillith setzt ihr Vorhaben in die Tat um und spricht mit Frank über Familienzuwachs. Ich habe mich echt lange gewundert, warum mir die Aktion nicht angezeigt wurde, bis mir dämmerte, dass es wohl nur mit Sims geht die grad nicht im aktiven Haushalt sind. Und tatsächlich, als ich Frank kurzzeitig ausziehen ließ konnte sie ihn fragen und er erklärte ihr, dass er kein Problem damit hätte, schon vor der Hochzeit ein Kind zu bekommen. Jetzt wohnen die Beiden natürlich wieder zusammen, wie es sein soll ;)

Frank 223.jpg

Und so wird gleich mal an einem Baby gearbeitet.

Frank 224.jpg

Am nächsten Morgen dann der Schwangerschaftstest. Nee, das war nix, da ist Frank sichtlich enttäuscht.

Frank 225.jpg

Dann sagt er aber, dass einfach ins Bett springen um es zu tun ja auch wirklich nicht romantisch ist.

„Das können wir doch besser. Wenn wir uns mehr Zeit lassen und es an einem romantischen Ort tun klappt es bestimmt.“

„Klingt, als wüsstest du schon was?“

Frank 226.jpg

Ja, so in der Art.

„Was für ein außergewöhnlicher Baum.“

„Man sagt, dieser Baum sei der Eingang zu einer geheimen Lichtung. Aber ich kenne mich mit Pflanzen nicht aus. Wenn jemand den Eingang finden kann, dann du.“

Frank 227.jpg

„Auf jeden Fall braucht dieser Baum unbedingt Wasser.“

Frank 228.jpg

„Oh, da tut sich was, er öffnet sich! Das muss der Durchgang sein!“

Frank 229.jpg

„Wollen wir?“ – „Nach dir, Schatz.“

Frank 230.jpg

„Wow!“

Lillith ist sprachlos über die Schönheit der Lichtung. Frank ist stolz, dass er auf diese Idee gekommen ist. Dieser Ort ist einfach perfekt!

Frank 231.jpg

Hier können sie verweilen. Und erstmal ihre Fischvorräte auffüllen.

Frank 232.jpg

Sowie neue Vampirenergie tanken.

Frank 233.jpg

Da dies eine magische Welt ist, hält hier weder der Winter Einzug, noch verbrennt die Sonne Vampirhaut. Für Lillith ein fantastisches Gefühl!

Frank 234.jpg

Romantische Stimmung kommt hier nahezu von selbst auf.

Frank 235.jpg

Im warmen Gras lässt sich gut miteinander kuscheln und die vorbeifliegenden kleinen Feen beobachten.

Frank 236.jpg

Noch ein leidenschaftlicher Kuss und dann…

Frank 237.jpg

…verwandeln sich die Beiden in Fledermäuse und…

Frank 238.jpg

…kommen zur Sache.

Frank 239.jpg

Und daraufhin hat der Schwangerschaftstest auch das gewünschte Ergebnis.

Frank 240.jpg

„Schatz, du wirst bald mit deinen Schreibtisch umziehen müssen. Wir werden diesen Raum hier für ein Kinderzimmer brauchen.“

Frank 241.jpg

„Es hat also geklappt? Wie schön!“

Dafür wird Frank doch gerne sein Büro umziehen.

Frank 242.jpg

Das Lichterfest findet mal wieder statt und diesmal haben Frank und Lillith Freunde und Nachbarn dabei.

Frank 243.jpg

Candy seilt sich sogleich mit ProGamer im Schlepptau ab. Vielleicht gibt es ja etwas, das sie ihm unter 4 Augen sagen will.

Frank 244.jpg

Der steuert aber lieber auf die Fressbude zu.

„Männer…!“

Frank 245.jpg

Lillith erzählt derweil den anderen von den großen Neuigkeiten. Nora hat wohl ihr Kind bereits gekriegt.

Frank 246.jpg

Die meisten freuen sich über Lilliths Schwangerschaft.

Frank 247.jpg

Polli ist die Einzige, die sich nicht freut. Aus welchem Grund auch immer.

Frank 248.jpg

Caleb war erst mal überrascht, reagierte dann aber positiv. Warum er da einen Tonklumpen in der Hand halten muss, weiß ich allerdings nicht.

Frank 249.jpg

Zurück zu Candy. ProGamer ist schon wieder gegangen, er hat noch einige Sachen am PC zu tun. Candy frägt Frank, was er herausfinden konnte.

„Nicht viel, außer dass er dich mag.“

„Urgh, die Friendzone also…“

„Hey, das ist besser als nix! Du solltest auf jeden Fall dran bleiben!“

„Frank, ich weiß, dass du es gut meinst. Aber vorhin eben sagte ich ihm noch dass ich unsere Freundschaft auf ein neues Level bringen möchte und da fragte er nur, in welchem Spiel! Ich bin so frustriert gerade, ich brauche erstmal Abstand von ihm!“

Frank 250.jpg

Arme Candy, sie hat sich bestimmt einiges anders vorgestellt.

Frank 251.jpg

Zumindest ein Paar funktioniert auch von mir ungesteuert gut. Nora und Igor haben sich während des ganzen Festes keinen Meter voneinander entfernt.

Frank 252.jpg

Zu Silvester lädt ProGamer sich selbst zu Frank ein.

Frank 253.jpg

„Sicher, dass du nicht lieber Candy besuchen willst? Nächstes Jahr kommen so viele neue Spiele raus, über die ihr bereits jetzt fachsimpeln könntet.“

„Wäre schön gewesen, aber Candy geht mir atm aus dem Weg. Idk warum…“

Tja, wir wissen es…

Frank 254.jpg

Am Abend kreuzt Candy wieder Franks Weg. Er schafft es, sie zu überzeugen, zu bleiben.

Frank 255.jpg

Er hat sich nämlich erinnert, wie Caleb ihm damals eingeladen hatte als Lillith zu Besuch war. Was bei Frank und Lillith funktioniert hat, könnte doch auch bei Candy und ProGamer klappen, oder? Also frägt Frank Pro, ob er nochmal zum Silvester-Countdown gucken rüber kommen möchte.

Frank 256.jpg

Der kommt auch tatsächlich nochmal und setzt sich sogar Candy gegenüber. Glücklich ist sie trotzdem nicht.

Frank 257.jpg

Denn Pro nimmt das Countdown-Gucken aus der Einladung sehr ernst und guckt die ganze Zeit gebannt auf den Fernseher, ohne dabei auch nur ein Wort mit den anderen zu wechseln.

Frank 258.jpg

Da ist sie ganz froh, als endlich Mitternacht ist und damit eine Ablenkung weniger.

Frank 259.jpg

Sie wagt nochmal einen Versuch, doch Pro äußert sich nur, dass sie heute aber arg rasselt. Mensch Pro, du bist aber auch echt ein Charmebolzen!

Frank 260.jpg

Candy kann einem richtig leidtun. Ach, wenn sie doch bloß nicht so verdammt verliebt in diesen Hohlkopf wäre!

Frank 261.jpg

Derweil erwischt Frank Ursula, wie sie hinten ums Haus schleicht. Sie will doch nicht etwa die Plasmafrüchte klauen? Was könnte sie überhaupt mit denen anfangen?

Frank 262.jpg

Lange Gedanken kann sich Frank nicht darüber machen, da ruft ihn Lillith nach drinnen.

„Frank, komm schnell, es geht los!“

Frank 263.jpg

Caleb hat echt das beste Timing! Komm du doch rüber, dann kannst du gleich mal Hallo zum Nachwuchs sagen.

Frank 264.jpg

Und hier ist sie: Dakaria Dracul-Stein. Kombinierte Familiennamen sind normalerweise nicht meins, aber hier klingt es echt super.

Frank 265.jpg

Und das hier ist Silvania. Richtig, es sind Zwillingsmädchen geworden! Das hat mich dann an den Film „Die Vampirschwestern“ erinnert, den ich aber nur vom Titel her kenne. Also hab ich die Namen ergoogelt und auch gleich übernommen, die gefallen mir richtig gut. Wie man sieht, habe ich zwischenzeitlich auch das Kinderzimmer eingerichtet. Frank hat jetzt sein Büro in einem der früheren Badezimmer. Er und Lillith benutzen das Bad sowieso nur zum Duschen, da brauchen sie nicht unbedingt zwei, denke ich.

Frank 266.jpg

Frank hilft gleich tatkräftig mit, den Bedürfnissen von gleich zwei Vampirchen gerecht zu werden.

Frank 267.jpg

Caleb ist auch ganz entzückt über die kleinen Mädchen.


Neuer Nachwuchs für Gen 2: Dakaria und Silvania Dracul-Stein, Zwillingsschwestern von Frank Norbert Stein und Lillith Dracul
 

Mimi A

Member
Registriert
Februar 2002
Oh, ich freu mich so sehr über die Zwillinge! Was für eine gute Idee, das Babytechteln auf die geheime Lichtung zu verlegen, dort ist es wirklich zauberhaft romantisch. Ich bin da auch immer wieder mal gern mit meinen Sims, gerade mit Vampiren.

Hmpf, hoffentlich merkt ProGamer noch, dass Candy (wie) für ihn geschaffen ist. Ob es wohl helfen wird, sich rar zu machen? Vielleicht wird er sie ja irgendwann doch vermissen *hoff*, aber so ganz sicher kann man sich bei ihm da ja nicht sein.
 

Meryane

Member
Registriert
Januar 2015
Geschlecht
W

War auch mal wieder bei den Plumbobs, genauer gesagt bei Vigo.
Der arbeitet immer noch an dem Szenario. Aber er ist ein wenig abgelenkt. Er hat auf einem Festival Püppi kennen gelernt. Das ganze fing etwas holprig an,
denn Anfangs hat sie nur negativ reagiert. Aber er hat nicht locker gelassen und all ihre Scherze ertragen.

05.jpg

Bei einem Date lädt er sie in das romantische Restaurant auf San Myshunos Dächern ein. Wobei das mit dem Essen schief gegangen ist, damit hat der
Kellner den Fußboden gefüttert.

06.jpg

Der erste Kuss geht von Vigo aus, aber dann kann Püppi gar nicht mehr genug kriegen.

07.jpg

Ganz autonom verschwinden die zwei in der Dusche um die Ecke (was macht die da überhaupt?) Und da ich nicht damit gerechnet habe, hat Vigo auch
nicht verhütet. War ja klar....

08.jpg

Nach diesem Abend ist sie dann seine feste Freundin. Sie treffen sich also weiter.

09.jpg

Kurz darauf wird deutlich, dass die Nummer in der Dusche Folgen hatte. War ja klar...
Er hat sie dann auch gleich gebeten einzuziehen.

10.jpg

Die Schwangerschaft schreitet voran und Püppi muss auch mal sein Leben retten. Mit der Magie versucht er die Sachen zu reparieren, da brennts gleich wieder.

11.jpg

Das Baby kommt und es ist ein Junge. Er heißt Bruno.

12.jpg

Inea kommt vorbei. "Wo ist mein Enkel?"
Hier ist er in voller Pracht und schon gleich aus der Wiege gehüpft.

13.jpg


14.jpg

Neuer Nachwuchs für Generation 4:

Bruno Ohana
Eltern: Vigo Ohana + Püppi Luau
 

Mimi A

Member
Registriert
Februar 2002
Das Restaurant gefällt mir sehr gut. Nette Überraschung mit der Dusche, so dürfen wir uns fixer über Nachwuchs freuen.

Ich hoffe ja noch auf ein Geschwisterchen, das eventuell ein Alien werden könnte. Aber der kleine Bruno ist natürlich auch niedlich, wie er da so durch die Gegend tapst.
 
  • Danke
Reaktionen: Meryane

Meryane

Member
Registriert
Januar 2015
Geschlecht
W

Wenn ich das richtig erkannt habe, ist Bruno ein Magier. Keine Ahnung ob dir dieser Wunsch noch erfüllt wird ^^. Erst mal siehts schlecht damit aus.
Denn Vigo ist nun wieder öfter alleine unterwegs, während Püppi bei Bruno bleibt.
Eines Abends verschlägt es ihn in eine sehr stimmungsvolle Bar.

15.jpg

Hier herrscht nicht unbedingt Bekleidungszwang.

16.jpg

Und ausgerechnet Aurelia taucht hier auf und fordert Vigo zum Tanzen auf. Ein paar Drinks und ihre Blicke lassen Vigo alles vergessen.

17.jpg

Auch der Rest der Gäste spürt, dass hier die Luft knistert.

18.jpg

Eins kommt zum Anderen.

19.jpg

So nimmt das Schicksal seinen Lauf.

20.jpg

Und so steht sie etwas später bei Vigo vor der Tür. Und ehe er weiß, wie ihm geschieht, zieht sie ihn leidenschaftlich in ihre Arme.

21.jpg

Er hat kaum Zeit Luft zu holen, da überbringt sie ihm die freudige Botschaft. Sie ist schwanger.

22.jpg

Der Idiot freut sich auch noch. So nimmt das Unheil seinen Lauf.

23.jpg

Püppi traut ihren Ohren kaum. Hat diese Frau gerade gesagt, sie bekommt ein Baby? Von ihrem Vigo?

24.jpg

Hier bitte ein paar herzhafte und nicht jugendfreie Schimpfwörter vorstellen.

24b.jpg

Dann fängt sich Püppi und fragt Vigo ganz trocken, ob sie weiß dass Püppi Vigos Lebensgefährtin ist und sie auch einen Sohn zusammen haben.
Nun ist es an Aurelia die Fassung zu verlieren. Vigo hat ihr natürlich nichts gesagt. Er war ja auch anderweitig beschäftigt.

25.jpg

"Äh..." Klein Vigo kommt in Erklärungsnot. Er ist mehr als peinich berührt. Wie kommt er da nun wieder raus?

26.jpg

Was Püppi angeht, gar nicht. Die macht nämlich mit ihm Schluß.

27.jpg

"Ich gehe. Und Bruno nehme ich mit." Das trifft Vigo hart. Aber sowas passiert, wenn man Scheiße baut.

28.jpg

Aber auch Püppi ist unglücklich. Sie hat Vigo wirklich geliebt. Dieser untreue Mistkerl!

29.jpg

@Thomaline : Achja... ;): Alles Gute zum Geburtstag 🎂
 

SimmyDoggy

Member
Registriert
Dezember 2011
Alter
28
Ort
Gmuatli Kaff Nähe Minga
Geschlecht
w

@Thomaline Von mir auch 🎵 HAPPY BIRTHDAY TO YOUUUU 🎶 🥳 Hast du den Donner da draußen für deine Party bestellt?

@Meryane Weia, was für ein Chaos... Drama pur!

Nora 168.jpg

Als ich wieder zu Nora und Igor wechselte, waren die immer noch in Mt. Komorebi. Wohl lebensmüde… Und Nora kommt zu spät zur Arbeit, also los!

Nora 169.jpg

Und Igor sollte nach Hause, um sich um den kleinen Nero zu kümmern.

Nora 170.jpg

Macht er aber richtig gut. Als Nora heim kommt, schlafen beide friedlich in ihren Betten und so kann sie sich beruhigt ebenfalls auf die Sargmatratze hauen.


Nora 171.jpg

Als Nero nachts schreit, ist Igor auch gleich wieder zur Stelle, damit er seine Mama nicht aufweckt.

Nora 172.jpg

Er schneidet auch lustige Grimassen.

Nora 173.jpg

Da muss der Kleine sehr lachen. Das Lachen hat er eindeutig von Nora, da ist sich Igor sicher.

Nora 174.jpg

Als Nora am Liebestag von der Arbeit heimkommt, duftet es im Bad nach Kerzen.

Nora 175.jpg

Und dann präsentiert sich ihr dieser Anblick.

„Willkommen zuhause, Schatz! Uhh, du hast aber viel an…“

„Tja, da ließe sich vielleicht was dagegen machen…“

Nora 176.jpg

In Noras Fall stimmt das auch, aber Igor hat mit dem Handtuch eigentlich wieder mehr an… Na ja, Sims-Logik halt! :rolleyes:

Nora 177.jpg

Es war ein schöner Liebestag voller Leidenschaft. Nur am nächsten Morgen äußert sich Igor frustriert darüber, dass ihm unter der Dusche das Kondom abgerutscht ist.

„Und das sagst du mir jetzt erst?! Ich könnte schon wieder schwanger sein!“

Nora 178.jpg

Besser gleich mal einen Test machen.

„Scheiße…“

Nora hätte vielleicht nix dagegen gehabt, später ein Geschwisterchen für Nero zu bekommen, aber eben viel später. Und was lernen wir daraus? Duschen sind gefährlich. Sowohl bei Meryane, als auch bei mir.

Nora 179.jpg

Wird eng werden in dem kleinen Haus, vor allem, wenn noch ein Baby unterwegs ist. Deshalb haben Nora und Igor ihre Ersparnisse zusammengekratzt und sich ein großes in Forgotten Hollow gekauft, das sie erst mal vom Knoblauch befreien mussten. Wollen ja nicht, dass ihren Freunden beim Besuch in ihrem neuen Zuhause schlecht wird.

Nora 180.jpg

Und das Erste, was Igor dort macht, ist sich selbst am Kamin anzuzünden.

Nora 181.jpg

„Verdammt Igor, jetzt pass doch mal ein bisschen mehr auf! Erst das Kondom und jetzt das!“

Nora 182.jpg

„Tut mir leid, ich bin wohl in letzter Zeit etwas tollpatschig…“

Nora 183.jpg

„Schon gut, ist halt nun mal passiert. Und deine Überraschung am Liebestag war ja eigentlich auch sehr süß.“

Nora 184.jpg

Persy kommt zu Besuch und ist überrascht, dass Nora schon wieder schwanger ist.

„Wie ist denn das schon wieder passiert?!“

„Ähm tja… es war etwas nass…“

„Oooookaaay? Will ich überhaupt die Details wissen?“

Willst du nicht Persy, glaub mir.

Nora 185.jpg

Ansonsten ist während Noras Schwangerschaft nix wirklich Nennenswertes passiert. Igor und Nora blieben die meiste Zeit daheim, um sich um Nero zu kümmern. Die Zeit vergeht wie im Flug und schon kommt Baby 2 auf die Welt.

„Wollen wir sie trotz allem nach dem Liebestag benennen? Amora klingt doch super, oder?“

Nora 186.jpg

„Das ist ein schöner Name. Willkommen in der Familie, Amora!“

Nora 187.jpg

Wenn Igor seine beiden Sprösslinge so friedlich schlafen sieht, wird ihm ganz warm ums Herz.

Nora 188.jpg

Ist aber allerdings auch ein seltener Anblick. Amora schreit deutlich häufiger als ihr Bruder und weckt diesen oft damit auf.

Nora 189.jpg

Igor muss sich eingestehen, mit Amora ein wenig überfordert zu sein. Mit Nero kommt er klar, aber Mädchen sind schwierig…

Nora 190.jpg

Auch versteht er nicht, warum sie immer weint, wo er ihr doch nur ein Küsschen geben will.

Nora 191.jpg

Nora konzentriert sich nun mehr auf ihren Job. Und auch wenn es manchmal Ärger gibt, läuft es im Großen und Ganzen ganz gut.

Nora 192.jpg

Igor trägt aber auch seinen Teil zur Familienkasse bei. Er hat angefangen, eigene Songs zu mixen und zu verkaufen. Wenn nicht gerade nach ihm verlangt wird, ist ihm das immer ein willkommener Ausgleich.

Nora 193.jpg

Am Streichetag möchte Edmund zum Feiern vorbei kommen.

Nora 194.jpg

Traditionsgemäß begrüßt Igor ihn mit einem elektrisierenden Handschlag.

Nora 195.jpg

Findet Edmund aber gar nicht lustig. Na also komm, wenn du Streiche hasst, warum willst du dann den Streichetag feiern?!

Nora 196.jpg

Achso, das meinte er mit „feiern“.

Nora 197.jpg

Da hat Igor aber was dagegen. Sein Mischpult ist ihm heilig, da darf kein anderer ran, ohne vorher zu fragen!

„Finger weg sonst beiß ich dich!“

Nora 198.jpg

Persy kommt ebenfalls vorbei und kassiert von Nora eine scherzhafte Backpfeife, die sie lachend wegsteckt.

Nora 199.jpg

Sie fordert Nora sogar zu einem echten Vampirkampf heraus.

„Das nennst du eine Backpfeife?! Komm schon, zeig mir deine Vampir-Power!“

Nora 200.jpg

„Bitteschön, was hältst du von diesen Kinnhaken?“

Nora 201.jpg

„Das hat Spaß gemacht. Wir sollten öfter mal so sparren!“

Nora 202.jpg

Schon mal ein Salto machendes Baby gesehen?

Nora 203.jpg

Nero ist zu einem aufgeweckten Kleinkind gealtert und äußerlich sieht man sofort, wer sein Vater ist.

Nora 204.jpg

Fremdenscheu kennt Nero nicht. Gleich mal Persy anbrabbeln.

Nora 205.jpg

Die Spielzeugkiste will auch sofort erkundet werden.

Nora 206.jpg

Nora scheint etwas fassungslos, dass Nero so schnell groß wird.

Nora 207.jpg

Aber so kann sie ihn viel besser umarmen.

Nora 208.jpg

Und ihm eine Gute-Nacht-Geschichte vorlesen.

Nora 209.jpg

„Gute Nacht, mein kleiner Großer.“

Nora 210.jpg

Lange schläft Nero allerdings nicht, denn er hatte einen Alptraum, in dem ein Bösewicht seine Superheldenfigur klaute. Da möchte er gleich seine Mama wieder aufwecken, doch Igor kommt ihm zuvor.

Nora 211.jpg

„Schau mal, da ist er doch und wartet nur darauf, dass du morgen wieder mit ihm spielst.“

Nora 212.jpg

Trotzdem wacht Nero am nächsten Morgen mies gelaunt auf. Im weiteren Spielverlauf zeigte sich, dass er generell die Angewohnheit hat, immer mit dem falschen Fuß aufzustehen. Dabei kann er doch noch ausschlafen, wie wird das erst, sobald er zur Schule muss?


Neuer Nachwuchs für Gen 2: Nero und Amora Dente, Eltern: Igor Dente und Nora Dunkel
 

Mimi A

Member
Registriert
Februar 2002
Thomaline, ich wünsch Dir auch noch fix alles Gute zum Neuen Lebensjahr! Hoffentlich konntest Du schön feiern und steckst nicht mitten im Stress.

Meryane, das sieht in der Tat gerade nicht nach einem Aliengeschwisterchen aus *seufz*, wie traurig für Püppi!

SimmyDoggy, Nero ist ja zuckersüß! Hoffentlich gewöhnt er sich noch daran, nicht so grummelig aufzustehen. Bin ja schon gespannt, wie Amora aussehen wird, wenn sie älter wird.
Tja, im Simsspiel staunt man so manchesmal, was Babys und Kleinkinder schon so alles hinbekommen, mir sind auch schon solche Abenteurer-Kids aus der Wiege geflogen.
 
  • Danke
Reaktionen: Meryane

Meryane

Member
Registriert
Januar 2015
Geschlecht
W

Was für ein süßer griesgrämiger Dentesproß. Und schön die blasse Hautfarbe geerbt. Und was für ein hübscher Sticker der da Igors Nacktheit versteckt :lol:.

Nach Püppis Auszug geht es Vigo gar nicht gut. Aber ist der Trottel ja selber schuld.

30.jpg

Püppi kommt vorbei um Brunos Sachen zu holen (sie hat noch nen Schlüssel) und muss feststellen, dass Aurelia sich offenbar schon häuslich nieder gelassen hat.
Was sie nicht weiß, Aurelia hat Vigos Gutmütigkeit und derzeitige psychische Situation ausgenutzt. Sie hat nämlich kein zu Hause (sie ist ein Townie) und ist
einfach ohne zu fragen da geblieben. Vigo hat es einfach hingenommen. Ihm ist gerade alles egal.

31.jpg

Er verlangt jetzt allerdings den Schlüssel zurück, denn Püppi ist ausgezogen und kann hier nicht einfach rein platzen wie sie will.
Sie gibt ihm den Schlüssel, allerdings ziemlich angepisst, weil er sie offenbar ja nicht vermisst.

32.jpg

Vigo hat halt auch seinen Stolz. Als Archie vorbei kommt, klagt er ihm sein Leid.

33.jpg

Wenn er auf Verständnis hoffte, hat er bei Archie leider Pech. Der ist nämlich schwer von Vigo enttäuscht. Wen von beiden er eigentlich will? Ob er das
überhaupt weiß? Er soll sich gefälligst für eine entscheiden und dann zu seiner Entscheidung stehen.

34.jpg

Nur von Aurelia bekommt er Verständnis. Sie tut alles um ihn von seinem Schmerz abzulenken. Darin sieht sie ihre Chance, Vigo für sich zu gewinnen. Püppi hat sich ja
gnädigerweise selbst aus dem Spiel genommen. Gut für Aurelia.

35.jpg

Vigo genießt Aurelias Aufmerksamkeit und läßt sich verführen.

36.jpg

Hinterher fühlt er sich allerdings noch schlechter. Das ist einfach nicht das, was er will.

37.jpg

Er vermisst Püppi und Bruno so sehr. Er schreibt ihr immer wieder Nachrichten, aber sie antwortet ihm nicht.

38.jpg

Mit Aurelia gibt es dann auch nur noch Zoff. Er will dass sie wieder geht. So leicht macht sie ihm es aber nicht. Sie weiß nicht wohin und ist auch nicht einfach
bereit aufzugeben. Sie hofft immer noch auf eine Zukunft mit Vigo. Also nutzt sie sein schlechtes Gewissen, immerhin bekommt sie sein Kind. Vigo bringt
es dann auch nicht fertig, sie vor die Tür zu setzen.
Sie streiten dennoch ständig, zb. weil Aurelia immer ihr schmutziges Geschirr rumstehen läßt. Sie arbeitet nicht, da kann sie ja wenigstens ihren Mist wegräumen.

39.jpg

Oder sie versucht mal wieder Vigo zu verführen, der dies jedoch wütend zurück weist. Dieses Thema ist für Vigo durch. Er wird für sein Kind sorgen, aber eine
Beziehung zwischen ihm und Aurelia wird es nicht geben.

40.jpg

Vielleicht ändert er ja seine Meinung, wenn das Baby da ist?
Vigo verbringt nun viel Zeit draußen bei den Pflanzen, um Aurelia aus dem Weg zu gehen. Und da findet sie ihn auch, als ihre Wehen einsetzen.

41.jpg
 

Meryane

Member
Registriert
Januar 2015
Geschlecht
W

Inea hat von Archie erfahren, was Vigo für einen Mist gebaut hat. Sie schneit zienlich sauer bei Vigo rein. So hat sie ihren Sohn nicht erzogen!
"Bring das in Ordnung!" schnauzt sie ihn an und mehr sagt sie zu dem Thema nicht. Vigo ist gekränkt, nicht mal seine Mutter hält zu ihm.

42.jpg

Während Aurelia ihr Baby bekommt, räumt Inea das ganze schmutzige Geschirr weg, dass überall im Haus rum steht. Das macht Ineas Laune nicht besser.

43.jpg

Aurelia bringt ein Mädchen zur Welt.

44.jpg

Ava heißt sie und darf gleich aus der Wiege hüpfen.

45.jpg

Und nein es wird nach ihrer Geburt nicht besser. Vigo traut sich doch allen Ernstes zu fragen, wann Aurelia denn vor hat auszuziehen?

46.jpg

"Was bist du für ein Ars...? Ich habe gerade ein Baby bekommen!"

47.jpg

So geht das einfach nicht mehr weiter.

48.jpg

Das ganze fängt an zueskalieren. Dann fängt sie allen Ernstes an Vigo zu kritisieren. Er solle gefälligst mal aufräumen und das Katzenklo würde stinken.

49.jpg

Hat sie wirklich getan.....

50.jpg

Vigo ist fassungslos. Nun ist aber genug. Das ist hier immer noch sein Haus.

51.jpg

Neuer Nachwuchs für Gen 4:

Ava Ohana
Eltern: Vigo Ohana + Aurelia Gerung-Million
 

Mimi A

Member
Registriert
Februar 2002
Oh oh, man könnte ja nun sagen "Selbst Schuld", aber irgendwie tut mir Vigo dennoch leid.
Vielleicht lernt er ja daraus und macht solche Dummheiten nicht nochmal, falls er schaffen sollte, aus dieser Nummer irgendwie noch wieder rauszukommen. Gewillt scheint er ja zu sein, aber ob Aurelia sich wirklich rausschmeißen lässt?
Ich hoffe ja, Püppi mag ihn überhaupt noch zurück, bislang sieht das ja nicht so wirklich danach aus.

Dieses Moodlet ist ja göttlich!
 
  • Danke
Reaktionen: Meryane

SimmyDoggy

Member
Registriert
Dezember 2011
Alter
28
Ort
Gmuatli Kaff Nähe Minga
Geschlecht
w

@Meryane Mannmann, die Aurelia wird mir ja immer unsympathischer. Soll sie doch hingehen, wo der Pfeffer wächst!

Nora 213.jpg

Inzwischen ist Nero der Anspruchsvollere der Dente-Geschwister. Igor gibt weiterhin sein Bestes, ein guter Vater zu sein.

Nora 214.jpg

Er selbst muss ja nicht frühstücken. Aber er setzt sich gern daneben und wartet, bis Nero fertig ist.

Nora 215.jpg

Auch wenn es sich manchmal etwas zieht. Nero spielt gerne bei – und nicht selten auch mit – dem Essen.

Nora 216.jpg

Das Frühstück geht gleich in die Windel.

Nora 217.jpg

Windelwechseln hat Igor schon immer gehasst. Höchste Zeit, dem Kleinen beizubringen, das Töpfchen zu benutzen.

Nora 218.jpg

Der will aber nicht, trotzt und macht Igor damit sauer.

Nora 219.jpg

Da wird Nero auch gleich sauer. Nein heißt nein, warum will Papa das nicht akzeptieren?!!

Nora 220.jpg

Also muss Igor ihn in die Wanne stecken, um ihm den Popo zu waschen. Dafür ist Nero zu haben. Rumplantschen und dabei Papa von oben bis unten nass spritzen macht viel mehr Spaß, als sich aufs doofe Töpfchen zu hocken!

Nora 221.jpg

Bringst du deinem Sohn etwa bei, wie man als Vampir faucht?

Nora 222.jpg

Jedenfalls hat er die Erziehungsfähigkeit maximiert und so kommt Amora in den Genuss der supereffizienten Babypflege. Sein Baby so hochwerfen und damit sogar ein guter Vater sein… klappt auch nur in Sims.

Nora 223.jpg

Eines Nachts bekommt Nora einen Anruf.

„Na, wenn mir dieses Erbe rechtmäßig zusteht, will ich es natürlich, klar.“

Nora 224.jpg

„Achso. Na wenn das so ist, dann nicht, danke.“

Nora 225.jpg

„Was war das für ein Anruf? Du erbst etwas? Dann nimm doch das Geld!“

„Ich bekomme es nur, wenn wir heiraten…“

Nora 226.jpg

„Könnten wir doch machen!“

„Geldheirat? Davon halte ich überhaupt nix und außerdem brauchen wir das Geld ja auch nicht wirklich.“

Nora 227.jpg

„Uns geht es doch finanziell gerade ganz gut. Ich habe Erfolg im Job und du verkaufst deine Platten. Wir müssen das nicht tun.“

Nora 228.jpg

Nein, müssen nicht, aber Igor will! Nicht wegen des Geldes, sondern wegen Nora. Und wegen Nero und Amora. Diese Drei sind jetzt sein Leben und das würde er gerne offiziell machen.

Nora 229.jpg

Da sagt Frau doch gerne Ja. Glücklich springt Nora ihren Igor in die Arme.

Nora 230.jpg

Danach kommt sie auch schon mit der nächsten Beförderung nach Hause. Alles klar? So sieht eine Vampirin aus, die Erfolg im Job hat!

Nora 231.jpg

Ach nöööö, das kommt jetzt sehr unpassend, dass sich Igors sprunghaftes Merkmal ausgerechnet jetzt zum ersten Mal bemerkbar macht! 3 Stunden wie es hier steht hat das Moodlet zum Glück nicht angehalten, sondern ging sogar ebenso schnell wieder weg wie es gekommen war. Igor liebt Nora halt wirklich, und das lässt er sich auch nicht von einem Merkmal versauen das ihm *hüstel* irgendeine Sim-Göttin verpasst hat. Ich bin stolz auf ihn.

Nora 232.jpg

Zum Erntefest ist Edmund eingeladen. Es ist ein Fest, wo man anderen seine Dankbarkeit ausdrückt und Nora hat Grund genug, Edmund dankbar zu sein, wo er sie doch immer mit Plasma versorgt.

Nora 233.jpg

Deswegen kramt Nora ihre Kochkenntnisse aus ihrer sterblichen Simszeit wieder hervor und bereitet ein Festmahl zu, von dem auch Nero essen darf. Wenn er es denn essen würde und nicht den Teller schneller als ich einen Screenshot machen kann auf dem Boden werfen würde.

Nora 234.jpg

Noras und Edmunds Reaktionen konnte ich aber noch einfangen. Igor lächelt nur, die Tischmanieren seines Sohnes ist er ja schon gewöhnt.

Nora 235.jpg

Dennoch muss er ein Machtwort sprechen. Wenn Besuch da ist, hat Nero sich am Tisch gefälligst zu benehmen! Außerdem soll er froh sein, mal was anderes als immer nur Fertiggerichte zu bekommen!

Nora 236.jpg

Persy kommt ebenfalls zu Besuch.

„Hab ich mich eigentlich je bedankt, dass du und Lilith mich damals ins Boot geholt habt, um Nora aus den Fängen von Vlad zu befreien?“

„Ach, da nicht für, das war mehr Liliths Idee! Ich bin einfach nur froh, meine Freundin zurück zu haben und dann seid du und Nora ja auch noch so ein süßes Paar geworden!“

Nora 237.jpg

Wie auf Stichwort knutschen die Beiden kurz darauf autonom.

Edmund: „Nehmt euch ein Zimmer!“

Nora 238.jpg

Nero beklagt sich öfter, wenn seine Mama schon wieder in die Arbeit verschwindet, anstatt daheim zu bleiben und mit ihm zu spielen. Er ist noch zu jung um zu begreifen, dass sie es auch für ihn tut. Also nimmt sich Nora an einem Feierabend mal die Zeit und besucht mit ihm das Schneefest, während Igor zuhause auf Amora aufpasst.

Nora 239.jpg

Das ist der größte und schönste Schneemann auf dem ganzen Festgelände! Nero ist stolz auf seine Mama.

Nora 240.jpg

Beim Schlittenfahren hat Nero eindeutig mehr Spaß als Nora.

„Wir fliegen!“ – „Hilfe…“

Nora 241.jpg

Danach waren die Beiden verschwunden, wie vom Erdboden verschluckt… In Neros Fall sogar wortwörtlich, wie ich später feststellte.

Nora 242.jpg

Nora fand ich dann auf der Piste wieder. Hat sie also doch noch Freude am Schlittenfahren gefunden.

Nora 243.jpg

Und so lächelt sie glücklich, während sie Sohnemann aus dem Schnee ausbuddelt, der – diesmal zu Recht – not amused ist.

Nora 244.jpg

Für das Schneefest durfte Nero länger aufbleiben als sonst aber wieder daheim geht es sofort ins Bett. Eine Gute-Nacht-Geschichte braucht es diesmal nicht, Nero ist müde genug.

Nora 245.jpg

Seht mal, wer jetzt auch ein Kleinkind ist! Igors Gene sind aber eindeutig zu dominant.

Nora 246.jpg

Nero würdigt das von Nora gekochte Essen immer noch nicht. Er kleckert damit so stark rum, dass nicht nur der Stuhl sondern auch er selbst ganz dreckig wird.

Nora 247.jpg

„Ach Nero, nicht schon wieder!“

Nora 248.jpg

Da lobt Igor sich seine Tochter. Die isst brav ihr Essen ohne dabei ein Chaos zu veranstalten.

Nora 249.jpg

Jedenfalls so lange, bis sie sieht wie Nero seines auf dem Boden fegt. Was ihr großer Bruder macht, kann ja nur richtig sein, denkt sie und tut es ihm gleich. Da muss Igor sie aber berichtigen: „Amora, nein! Nimm dir bloß nicht an deinem Bruder ein Beispiel!“
 

Meryane

Member
Registriert
Januar 2015
Geschlecht
W

Igor liebt Nora halt wirklich, und das lässt er sich auch nicht von einem Merkmal versauen das ihm *hüstel* irgendeine Sim-Göttin verpasst hat.
Ja genau. Komische "Göttin" warum tut die sowas auch?
Amora ist ja zum knutschen. Sie sieht aus wie ne Miniversion von Igor :lol:.
Mensch bei dem versunkenen Kleinkind hätte ich mich aber auch erschreckt.
 

Meryane

Member
Registriert
Januar 2015
Geschlecht
W

Ach Aurelia sucht doch auch nur Liebe :rolleyes:. Nur dass sie halt mit Vigo kein Glück hat. Aus ihrer Sicht ist bestimmt er der Doofe.

Sie und Vigo streiten mal wieder und sie macht einen Spaziergang um runterzukommen. Vigo hat ihr ein Ultimatum gestellt. Er gibt ihr eine Woche Zeit auszuziehen.
Der Ar....! Wo soll sie denn hin? Und dann alleinerziehende Mutter? So hat sich Aurelia ihr Leben nicht vorgestellt.

52.jpg

Was ist das für ein komisches Leuchten denkt sie noch, da verliert sie schon die Bodenhaftung.

53.jpg

Zum Glück setzen die Aliens sie wieder ab, auch wenn sie sich ein wenig komisch fühlt.
Vigo total erschrocken über den fleischlosen Eindringling, zückt seinen Zauberstab. "Nimm dass du Knochengerüst!"

54.jpg

Dann läßt er das tiefgefrorene Skelett stehen und geht ins Bett.

55.jpg

Irgendwann taut die arme Aurelia wieder auf und hat keine Ahnung was eigentlich geschehen ist. Aber eins weiß sie, mit Vigo will sie nicht länger unter einem Dach wohnen.
Der Typ ist ja gemeingefährlich! Sie hätte erfrieren können!

56.jpg

Um ihre Tochter scheint sie aber keine Angst zu haben. Sie schaut noch mal nach ihr und rückt ihre Decke zurecht.
Erst mal muss Aurelia einen Unterschlupf finden. Das Leben dass sie vorher geführt hat, kann sie einem Kind nicht zumuten. Dazu braucht sie einen Job und eine
Bude. Dann könnte sie Ava immer noch nachholen. Sie muss nur erst ihr Leben ordnen. Wird bestimmt nicht lange dauern. Ein paar Jahre vielleicht.
Dann küsst sie die Kleine zum Abschied und verschwindet.

57.jpg

Vigo nimmt kaum wahr, dass Aurelia weg ist. Püppi hat sich endlich erweichen lassen, sich mit ihm zu treffen. Er hat Inea gebeten, auf Ava aufzupassen und ist losgeflogen
wie der Blitz.
Wie schon in seinen SMS, beteuert er ihr wie leid ihm das alles tut. Und dass er sie liebt und vermisst.

58.jpg

So leicht macht sie ihm das aber nicht. Es tut ihm leid? Schön! Aber wer garantiert ihr, dass sowas nicht nochmal passiert?
Vigo fleht sie an, ihm zu verzeihen und schwört dass es nie wieder eine andere geben wird.
Ob sie ihm das glauben soll? Und was ist mit dem Kind? Kann sie die Kleine akzeptieren? Sie muss darüber erst nachdenken.

59.jpg
 

Meryane

Member
Registriert
Januar 2015
Geschlecht
W

Vigo legt sich voll ins Zeug. Mit Geschenken, Komplimenten und Liebeserklärungen. Er trifft sich sogar mit ihr auf gruseligen Grundstücken (ihre Einladungen).

60.jpg

Sie kommen sich wieder näher.

61.jpg

Püppie ist bereit, ihm noch mal eine Chance zu geben. Vigo ist super happy.

62.jpg

Vigo besucht sie und Bruno auch in Stranger Ville. Sie leben da nicht wirklich luxuriös.

63.jpg

Weswegen auch Bruno nicht so super happy ist. Ava versucht ihn aufzumuntern.

64.jpg

So viele Rosen wie Püppie schon bekommen hat, könnte man meinen Vigo hätte einen Blumenladen.

65.jpg

Der erste Kuss seit dieser unseligen Geschichte.

66.jpg

Püppi hat eine Entscheidung getroffen.

67.jpg

Sie zieht wieder zu Vigo. Er ist sooo froh das zu hören. Auch weil er findet die zwei haben ein besseres Zuhause verdient, als diese Hütte.

68.jpg

Dennoch ist nicht alles einfach zwischen den zweien. Sie läßt ihn noch immer hier und da abblitzen. Wie hier als er sie unterm Mistelzweig küssen will. War
ganz schön Aufwand, den komplett roten Balken loszuwerden.

69.jpg

Aber es wird. (Das Techtelbild mit der Katze in der Decke gabs ja schon im witzigen und kurioses Thread).

70.jpg71.jpg

Eines schönen Tages fährt Vigo mit seiner Familie nach Tartosa. Erst mal wieder eine Rose für Püppi.

72.jpg

Und dann ein Geschenk. Was da wohl drin ist?

73.jpg
 

Mimi A

Member
Registriert
Februar 2002
SimmyDoggy, Igor macht bestimmt drei Kreuze, wenn die Kleinen aus dem Kleinkindalter raus sind *lach*. Ja, sprunghafte Sims sind manchmal ein wenig kompliziert, aber schön, dass Igor das Moodlet fix wieder losgeworden ist. Hast Du nun Hochzeitspack gekauft, als es herabgesetzt wurde? Ich trau mich ja nach wie vor nicht an die Hochzeiten ran.
Du liebe Güte, da hätte ich mich aber auch erschreckt, wenn mein Kleinkind vom Schnee begraben worden wäre. Die kleine Amora ist ja eine Schnuffelmaus ohne Gleichen Wie süß. dass sie Nero als Vorbild sieht.

Meryane, das stimmt natürlich, es gibt immer zwei verschiedene Sichtweisen auf so eine Geschichte. Und Aurelia wusste ja schließlich auch nix davon, dass sie da auf einen schon vergebenen Mann reinfällt. Dennoch scheint sie ja Vigo nicht wirklich zu lieben, sondern ja eher aus purer Berechnung bei ihm bleiben zu wollen. Ohoh, jetzt tut sie mir aber schon ein wenig leid, da wäre ich wohl auch nicht gern geblieben. Ob sie wohl wirklich mal in ein paar Jahren vorbeikommen wird, um ihr Töchterlein wieder abholen zu wollen oder ob sie das Leben ohne Kind doch lieber führen mag? Das könnte ja noch spannend werden.

Hach, ich freu mich total, dass Vigo und Püppi nun wieder zusammen sind. Hoffentlich bleibt Vigo nun auch wirklich treu. Ich bin ja gespannt, ob er nun eine Traumhochzeit plant, wo sie doch schon so passend an so einem romantischen Ort unterwegs sind.
 

Zur Zeit aktive Besucher

Oben Unten