Nachbarschafts-Doku Mimis Aliens & andere Kreaturen

Fannylena

Member
Registriert
April 2007
Alter
47
Ort
NRW
Geschlecht
w

Wow, die ersten Wölfe. Ich habs gestern auch schon im Testspiel angespielt und der erste Wolf aus Moonwood Hill ist dann auch gleich in Rage geraten. :lol:
Als ich die ersten Wolffotos gesehen hab, musst ich erstmal lachen und dachte: Wie niedlich!! Aber so im Spiel find ich die ganz ok. Vor allem wenn die so auf alle Viere laufen und sich zum schlafen zusammenrollen.
Ich glaube die Kinder sind noch ganz normal. Wie bei den Vampiren auch, zeigt sich das Wolfsein erst ab Teenageralter.
Ich hätte gedacht das bunte Sims als Wolf dann vielleicht buntes Fell haben. Scheinbar ja nicht. Aber im CAS kann man das bestimmt einstellen.
 
  • Danke
Reaktionen: Mimi A

Mimi A

Member
Registriert
Februar 2002
Danke Euch für Eure lieben Kommis!

Fanny, genauso ging es mir auch, erstmal fand ich sie eher lustig, aber im Spiel sind sie doch irgendwie cool. zumindest wenn man die erste Durststrecke mit ihnen überstanden hat.
Ja, genau, es gibt für die Wölfe ja die Farbpalette, da musste ich aber meine Tochter zur Hilfe bitten, weil ich da nicht ganz durchgestiegen bin am Anfang.

Yessy, das Wolfsrudel umfasst jetzt alle Teenie-Buntlinge, die vorher noch keine Kreaturen waren.
Es gibt, glaube ich, ein paar Kleinigkeiten, die bei Werwolfkids anders sind, ich hab aber noch keine live im Spiel gesehen, nur meine Tochter hat so etwas in der Art angedeutet, vielleicht hab ich es auch falsch verstanden, mag mir nicht zuviel verraten lassen, denn bis meine Teenies mal Nachwuchs bekommen, wird es wohl noch dauern. Bis dahin hoffe ich auf ein Wolfsgeschwisterchen für Marlon.

Hab auch schon ein paar neue Collagen dabei, wobei sich viele ähneln.

So süß, wie sie da bei einander schlafen, aber meine Tochter meinte zurecht, es wäre noch schöner, wenn sich Paare dabei aneinander kuscheln könnten.
1655481085662.jpeg

Und so sieht Marlon nun aus, nachdem er uns in den Farbtopf gefallen ist *lach*. Knautschi hatte wohl ihre Handtasche zu Hause vergessen.
1655481144171.jpeg

Mittlerweile ist Willow bei Marlon eingezogen, nein, eigentlich sind sie zusammen auf das leere Grundstück gezogen.
1655481234244.jpeg

Und endlich kann sich auch Willow verwandeln.
1655481293557.jpeg

Die beiden überbrücken hier die Wartezeit, bis die neue Pflanze erntebereit ist.
1655481336974.jpeg

Beim Besuch bei Marlons Familie stellen wir fest, dass wohl noch kein Geschwisterchen unterwegs ist *seufz*.
1655481414864.jpeg

Da Marlons Schulleistungen arg in den Keller gesaust sind, wird es mal Zeit für das ein oder andere Schulprojekt.
1655481469164.jpeg

Kämpfe sind hier gern mal an der Tagesordnung, war ja irgendwie nicht anders zu erwarten.
1655481516244.jpeg

Inzwischen ist es Winter geworden und auch Willow muss nun für ihr Bestreben ein paar willige Opfer finden, die sich beißen lassen wollen.
1655481586054.jpeg

Gut, Malia haben wir nicht weiter gefragt, mit der wollte sich Willow nicht anfreunden. Willow bekommt Besuch von Opa Vlad und es gibt keinen Streß, wie sonst gern zwischen Vampiren und Werwölfen.
1655481640023.jpeg

Und dann trifft Marlon auf Greg.
1655481733719.jpeg

Glücklicherweise spät genug, dass der ihm nix mehr anhaben kann.
1655481949460.jpeg

Tja und sein Brüderlein ist leider ein Alien geworden *seufz*.
 

Mimi A

Member
Registriert
Februar 2002
Heute hatte ich in meinem Spiel ein ziemliches Frusterlebnis.

Es begann mit der Geburt des kleinen Calvin, der vielversprechend kein Alien war - nur ein Werwolf dummerweise genauso wenig *heul*.
1655576766600.jpeg

Also hab ich die zwei Kleinen enttäuscht fix altern lassen und ihnen im CAS eine Werwolfschwester namens Maribel dazu erwürfelt. Die war auch ein echter kleiner Sonnenschein, wenn sie nicht gerade kleine Werwolf-Wutattacken plagten.
1655576787506.jpeg

Dann erst ist mir aufgefallen, dass Bo noch einmal schwanger war, sie hat ja viele, viele Babyanrufe gestartet und ich hab sie zuletzt immer selbst entscheiden lassen. Tja, irgendwie dumm gelaufen! So gesellt sich noch der kleine Stephan mit zur Bande, irgendwie auch schon egal, leider wieder ein Alien, aber mit Tarnung in Papas Hautton *freu*.
1655576945756.jpeg

Wie Maribel das Wolfgeheul lernt, ist ja megasüß! Ich konnte mich gar nicht daran sattsehen.
1655577094766.jpeg

Das arme Schaf! *lach*
1655578477025.jpeg

Leider ist Ottokar noch relativ am Anfang seines Werwolfkönnens und dummerweise ist er auch noch schneller in Rage, wenn er sich dreckig fühlt. Er macht dann alles kaputt, was man zerstören kann. Bo bekommt dann echte Panik vor ihrem Schatz.
1655577150063.jpeg

Soweit so gut, es ist ja irgendwie schön, wenn sie nicht alle komplett gleich ticken. Aber nun kommt's. Maribel wurde zum Schulkind und ich wollte ihr gern eine der neuen Frisuren verpassen. Tja, aber leider war Stephan ein Hybrid (nachdem Calvin keine der beiden Formen vererbt bekommen hat, hatte er dafür nun beide) und ist mir dabei im CAS kaputt gegangen.
1655577456434.jpeg

Um sicher zu gehen, hab ich ihn zum Teen altern lassen, da war er plötzlich als Alien erstmal blau und später sah er komplett defekt aus.
1655577547356.jpeg

Ich hab dann erstmal eine längere Frustpause eingelegt und ihn schließlich dank Thomalines Rettungsidee vom Aliensein befreit, die Form war ja nun mal die kaputte und einen weiteren Werwolf nehme ich ja gern.

Schade, einen Hybrid hätte ich ja an sich gern mal wieder gespielt, aber nicht so schrecklich verbuggt.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Danke
Reaktionen: YvaineLacroix

Mimi A

Member
Registriert
Februar 2002
So, zur Zeit nutze ich die kühlen Zeiten des Tages eigentlich lieber zum Spielen als mich im Forum herumzutreiben. Sobald es zu warm wird, hat der Computer lieber Pause. Daher verzeiht mir, dass ich Eure Geschichten zwar weiterverfolge, aber derzeit nicht kommentieren mag. Ich lese sie morgens am Ipad, auf dem ich mich nicht mehr einloggen kann. Aber heute muss ich mich mal zu einem Update zwingen, weil die Bilder Überhand nehmen und ich sonst drohe, nicht mehr hinterher zu kommen.

Die Teenie-& Kuppelzeit beschränke ich lieber auf diese eine Collage, das würde sonst definitiv zuviel des Guten.
1656396088319.jpeg

Na gut, ich zeige Euch (unten im Bild) noch den armen Cesar, wie sein erster Versuch zu flirten in einer Katastrophe endet. Viatrix war offenbar wenig begeistert von ihm, später hat er sie dann aber doch noch von sich überzeugen können.
1656396243626.jpeg

Die Zeit, während ich die Alterung aktiviert habe, hab ich hauptsächlich mit Adrian und seiner Freundin Ilayda verbracht. Ilayda ist ein CAS-Klon meiner Nixie. Sie selbst ist als ungespielter Sim nicht im Stammbaum eingeplant und damit von der Alterung ausgenommen.
1656396396266.jpeg

Der Rest ist also hauptsächlich ohne mich gealtert. Die ersten, die Nachwuchs bekommen durften, waren natürlich die schmitzschen Werwolf-Geschwister - zuallererst meine Lieblinge Marlon und seine Freundin Willow, die dafür den Piratentag erwischt haben.
1656396554520.jpeg

Der Rest der Familien durfte per Nachbarschaftsoption Babys bekommen, die Erste, die so schwanger wurde war Larrys Freundin Anemone.
1656396700626.jpeg

Während ich mit Marlon gespielt habe, war oft das komplette Wolfsrudel per Gruppe gemeinsam unterwegs, was nicht immer nur harmonisch ablief.
1656396841841.jpeg

Die Wartezeit erschien mir ewig, war ich doch schon arg gespannt, ob sich das ein oder andere Wolfsmerkmal vererben könnte.
1656396992736.jpeg

Endlich, endlich war es dann soweit und der kleine Lupo wurde geboren. Leider hat er nur das schlafende Wolfsmerkmal bekommen.
1656397040832.jpeg

Diese Wiege ist ja süß, bei den Schmitz stand noch eine andere rum, daher ist mir die jetzt erst aufgefallen. Lupo gefällt mir sehr gut, auch wenn natürlich die Gesichtszüge durch den Bug vermutlich noch nicht die richtigen sind. Ich hatte keine Geduld zu warten, bis die vielleicht mal gefixt werden.
1656397159599.jpeg

Marlons Schwesterlein Maribel bekommt von Dean den kleinen Radolf.
1656397285932.jpeg

Und Hadley und Calvin bekommen ohne mein Beisein derweil die zuckersüße Ylvie. Mit Trinity reise ich ins Krankenhaus, wo sie auf Roland als Arzt trifft. Die Geburt war wie üblich arg bug-geplagt, ich erspare Euch das mal lieber.
1656397402618.jpeg

Zuhause angekommen muss sich Boris gleich mal daran gewöhnen, draußen zu leben, ich hab das Grundstück noch immer nicht richtig bebaut. Leider hat keins der Wolfbabys das richtige Werwolfmerkmal erhalten, das schreit ja geradezu nach einer Geschwisterrunde *find*.
1656397590790.jpeg

Anschließend hab ich mich auf eine Runde durch die kompletten Welten begeben, um die Nachbarschaftsbabys kennenzulernen. Zuerst war ich bei den Llamas, aber nicht, weil sie die ersten der Reihenfolge sind, sondern weil es dort schon Nachwuchs gab. Juan versteht sich schon prima mit dem Hundchen.
1656397664674.jpeg

Als nächstes wurden Clarine und Danilo Lothario Eltern vom kleinen Matt.
1656397926773.jpeg

Ob Rico und seine Sophia Zwillinge bekommen haben oder ob ich die Babyoption zu spät ausgeschaltet habe, weiß ich nicht genau. Cora ist eine kleine Hexe, ihr Brüderlein Laurent ein Vampirchen.
1656398033545.jpeg

Hyla erwische ich in hochschwanger. Um die Wartezeit zu überbrücken, dürfen die Zwei noch fix heiraten. Klein-Andre wird leider blau, aber er ist trotzdem niedlich.
1656398134326.jpeg

Auch bei den Watanabes reicht die Zeit noch für eine Minihochzeit zu Zweit, bevor direkt im Anschluss daran die Wehen einsetzen. Ihre Tochter taufen sie Yuna.
1656398268172.jpeg

Liz bekommt Zwillinge. Während sie Aliensohn Vikram in den Armen hält, wird Zauberer Kevin ins Schlafzimmer zu seinem schlafenden Vater Vincent gebeamt.
1656398367004.jpeg

Natalie und Colin freuen sich über Töchterlein Tanya, der ich zu gern noch eine andere Frisur verpassen möchte.
1656398524521.jpeg

Auch Devon und Amira finden noch fix die Zeit zu heiraten, bevor Elvira geboren wird.
1656398614332.jpeg

Bei Ilayda hingegen komme ich gerade noch rechtzeitig, um die Geburt des knuffigen Normans live mitzuerleben.
1656398704274.jpeg

Diana Löhrer ist leider in ihrer Tarnung nicht bunt, wie das sonst oft bei den Löhrers der Fall gewesen ist.
1656398781192.jpeg

Sylvia und Reiv'ou taufen ihr Töchterlein Liane. Sylvia sieht so aus, als würde sie am liebsten gleich das nächste Kind zeugen wollen *lach*.
1656398879552.jpeg

Auch Viatrix und Cesar bekommen Zwillinge. Keira und Keith sind in ihrer Tarnung grün unterwegs so wie ihre Mama. Leider hab ich das erst später im CAS gesehen, daher hab ich davon noch keine Bilder.
1656399046895.jpeg

Sowohl Lindsay Heck wie auch Shannon Roden sind ohne mich auf die Welt geschlüpft und wurden nur fix aus der Wiege befreit.
1656399139521.jpeg

Kommen wir zu ein paar Nebenpaaren, die ich wohl nicht weiter vorstellen werde. Zwei davon hab ich von Euren Premades gemopst.
1656399262587.jpeg

Jessica wollte nicht ohne mich schwanger werden. Bevor ich sie ins Schlafzimmer geschickt habe, hat sie noch versucht, den Herd abzufackeln, gut, dass Hector schnellstens eingegriffen hat.
Unten sehen wir zwei ihrer jüngeren Jansen-Brüder, die per Entführung schwanger werden sollen und dafür extra eine Satellitenschüssel geschenkt bekommen, die Vlad mal vor Urzeiten gebastelt hat.
1656399357714.jpeg

Gleich in der ersten Nacht werden sie beide entführt und einer kommt doch glatt schwanger zurück *megafreu*.
1656399563087.jpeg

Während Malia versucht, Greg aufzulauern, kommen passend zum Winterfest gleich zwei Kinder zur Welt: einmal Jessicas Tochter Daniela Schmitz und dann noch die kleine Jule Jansen!
1656399604033.jpeg

Jule sieht in ihrer Tarnung der Tarnung ihres Papas ähnlich, ansonsten ist sie ein helles Fröschlein *freu*.
1656399781063.jpeg

Es folgen noch ein paar Nebenfamilien-Babys namens Joelle Hertz, Elvis Stroon & Tanvi Lobo.
1656399862685.jpeg

Jody bekommt denn gar Zwillinge namens Dane und Jacob Charm und zuletzt darf noch Entführungstöchterlein Allivia Jansen aus der Wiege hüpfen.
1656399971557.jpeg

Malia verzweifelt an ihrem Auftrag, ein Greg-Kindchen zu bekommen. Kurze Gespräche schafft sie inzwischen, aber dann muss sie zusehen, das Weite zu suchen, bevor sie wieder verprügelt wird. Ich bin kurz davor, das Projekt fallen zu lassen oder es mit einer anderen Dame weiterzuführen.
1656400075237.jpeg

Ottokar verzichtet seiner Liebsten zuliebe auf seine Wolfsform, sie kann damit so gar nicht umgehen und ich mag das Traumpaar nicht länger quälen.
1656400188738.jpeg

Das war es soweit von meinen Lieben, es könnte etwas dauern, bis ich Euch die neue Generation mal als Kinder präsentieren mag. Noch sind sie auch nicht soweit, ich hab den gestrigen Tag mit Greg verbracht und die Kleinkinder noch nicht länger angespielt.

Ich grübele auch noch, sie einfach ohne Merkmal weiter altern zu lassen, da sie ja zur Zeit wohl verbuggt sind (nicht, dass mir das von allein aufgefallen wäre) und ich schon gern wüsste, wie sie dann als Kinder aussehen werden. Mal schauen, wie ich mich entscheiden werde. Vielleicht beschränke ich mich auch während der Kleinkindzeit einfach erstmal auf die Werwolfbande, die ja leider alle untereinander verwandt sind *seufz*.

Edit: Meine Tochter hat es mit ihrer Vampirin sehr viel besser geschafft, Greg zu becircen und hat mit ihm nun Werwolf-Zwillinge *freu*. Vor allem die kleine Jolie find ich knuffig, aber auch sie haben leider das Merkmal nicht bekommen. Ihr Sohnemann heißt einfach Greg Jr.
1656419386020.jpeg
 
Zuletzt bearbeitet:

Mimi A

Member
Registriert
Februar 2002
Ein Kurzüberblick meiner letzten Spieltage, zu mehr reicht mein Elan noch immer nicht *seufz*

Die Kleinkindzeit hab ich bei den Luxams durchgespielt, der Rest der Bande musste von mir ungespielt mitaltern. Marlon und Willow versuchen sich als meine ersten Werwölfe darin, die Uni zu besuchen, während Marlons Geschwister noch eine Runde Babytechteln müssen.
G 49 Kids-QdN (1).jpg

Das Unileben ist für Werwölfe nicht so ganz einfach, man muss immer schauen, dass sie nicht gerade kurz vorm Ausrasten sind, wenn die nächsten Kurse auf dem Plan stehen. Und der kleine Lupo möchte ja auch noch betüddelt werden. Sie haben sich aber die zwei Wochen lang tapfer durchgekämpft. Maribel bekommt noch ein Töchterlein namens Bianca und Ylvie einen kleinen Bruder namens Donnie.
G 49 Kids-QdN (2).jpg

Trinity und Stephan bekommen glatt noch Zwillingsmädchen namens Rebecca & Ricarda, aber keins der Kleinen hat das spezielle Wolfsmerkmal abbekommen. Das passiert offenbar deutlich seltener als bei den Magiern oder ich hatte bislang einfach Pech.
G 49 Kids-QdN (3).jpg

Ich muss sagen, ich war dann doch ganz froh, als Lupos Geburtstag gekommen war, ich denke, als Schulkind wird er deutlich besser allein klar kommen, wenn seine Eltern mal wieder in Rage geraten.
G 49 Kids-QdN (4).jpg

Alfred hat sich in Deja verliebt, so dass die Beiden noch gemeinsamen Nachwuchs bekommen durften. Er hatte ja vorher schon ein Entführungstöchterlein.
G 49 Kids-QdN (5).jpg

Die kleine Michelle wird vermutlich später in die High School-Welt ziehen dürfen und somit zur Gründerin einer neuen Hauptfamilie werden. Deja ist ja ein Nachkomme meiner bunten Plumbobs, so dass nun die Tsch'ks mit in diesem Spielstand unterwegs sein dürfen. Bei ihr durften sämtliche Kids mitaltern, die es mit der aktivierten Alterung nicht geschafft haben.
G 49 Kids-QdN (6).jpg

Das Greg-Mädchen meiner Tochter hab ich mir geklont, weil sie ihr Original gern selbst weiterspielen möchte. Louve wohnt nun schon bei den Luxams, wo sie später hoffentlich einheiraten wird, so zumindest bislang mein Plan!
G 49 Kids-QdN (7).jpg

Danach hab ich mich damit beschäftigt, die ersten Familien jeweils 2-3 Tage anzuspielen und zu schauen, was aus den Kindern so geworden ist, die Eltern mit Berufen zu versorgen und erste Gruppentreffen zu veranstalten. Viele Bilder hab ich dabei allerdings nicht geknipst.

Die Llamas wurden von argen Geldsorgen geplagt, die Rechnungen betrugen ca 47.000, keine Ahnung, was das schon wieder verursacht hat. Da Anemone ein Maler-Bestreben hat, musste sie wie am Fließband malen, leider kann sie es bislang noch nicht so gut, aber sie wird natürlich stetig besser.
G 49 Kids-QdN (8).jpg

Larry schenkt seinem Sohn Juan ein Spielzeug, was in seinem Inventar festhing. Leider sind die Bilder vom ersten Gruppentreffen arg dunkel geraten, aber ich bin dennoch entzückt davon, die nächsten Schulkinder erstmalig live im Spiel zu treffen.
G 49 Kids-QdN (9).jpg

Bei den Jansens wird Töchterlein Jule natürlich wieder fleißig in ihrem Bestreben gefördert, auch wenn ich noch nicht sicher bin, ob sie nicht noch einen kleinen Bruder bekommen wird, der dann den Haushalt weiterführen würde. Bei den Jansens werden die Väter ja immer Wissenschaftler, da hab ich immer gern einen Jungen als Erben, damit der erhoffte Entführungsnachwuchs auch sicher mit in den Stammbaum gehört.
G 49 Kids-QdN (10).jpg

Jaron hat ein Dschungelbestreben, so dass die Familie am Wochenende einen Kurztrip nach Selvadorada machen durfte. Jaron hat sich erst vergiftet und wurde auch noch kurzzeitig zum Skelett, alles in 24 Stunden. Leider sind die Bilder durcheinander geraten, aber die Originale sind leider längst gelöscht, so dass ich das nicht mehr ändern kann.
G 49 Kids-QdN (11).jpg

Roland hat per Nachbarschaftsgeschichten beschlossen Arzt zu werden, dabei hat er eigentlich das zur Familie passende Autorenbestreben. Da grüble ich noch, ob er die Karriere behalten wird, einen Arzt habe ich jetzt länger nicht mehr aktiv gespielt. Außerdem könnte er die Bücher ja auch als Hobby schreiben. Hmm, ob Diana seine große Nase geerbt haben wird?
G 49 Kids-QdN (12).jpg

Leider kennt Roland für die kranke Diana noch kein Heilmittel, auch bei der Arbeit stellt bislang noch Bizarre die Diagnosen.
G 49 Kids-QdN (13).jpg

Bei den Hecks steht wie immer das Tanzen im Vordergrund, ob Lindsay wohl später meine erste Cheerleaderin werden wird? Lustig, wie sich auch Uropa Vlad unter die Tanzenden mischt.
G 49 Kids-QdN (14).jpg

Ansonsten wünscht sich Lindsay Eislaufen zu gehen. Aber immer wieder gerne doch!
G 49 Kids-QdN (15).jpg

Nach ihrem abgeschlossenen Motorikbestreben beginnt sie noch das Sozialbestreben, bevor es weiter zu Familie Schmitz geht.
G 49 Kids-QdN (16).jpg

Jessica singt ihrem Hector einfach so von sich aus ein Ständchen, er ist total gerührt davon.
G 49 Kids-QdN (17).jpg

Daniela hat ein paar Kids der Nebenfamilien zum Winterfest eingeladen, damit sie auch mal ein paar Geschenke auspacken dürfen. Mit Jacob Charm versteht sie sich besonders gut, den werd ich mal als eventuellen späteren Partner ins Auge fassen.
G 49 Kids-QdN (18).jpg

Später schaut auch noch ihre Freundin Keira vorbei, die bekommt natürlich auch ein Geschenk überreicht. Von Clement bekommt Daniela einen Blarffy geschenkt, der sofort ihr bester Knuddelpartner wird.
G 49 Kids-QdN (19).jpg

Cesar testet sich durch die diversen Fast-Foodstände, da er das Großstadt-Bestreben durchackern soll. Das Singen gehört da ja auch mit dazu.
G 49 Kids-QdN (20).jpg

Töchterlein Keira hat dummerweise das Recycle-Merkmal abbekommen, das wird mich sicher noch zum Fluchen bringen. Sie sammelt schonmal fleißig dafür, später genug Recyclingmaterial zu haben, indem sie Poster und Schneekugeln einsammelt. Sowohl sie wie auch ihren Bruder Keith lasse ich ab jetzt lieber in ihrer hübschen grünen Tarnung herumlaufen.
G 49 Kids-QdN (21).jpg

Weiter bin ich bislang noch nicht gekommen, momentan sind erst sechs der 18 Familien kurz angespielt worden. Alle Schulkinder meiner Hauptfamilien sind nun Urenkel von Vlad, ich werde sie dennoch, soweit es möglich sein wird, einfach wieder untereinander verkuppeln.
 

Yessysims

Member
Registriert
September 2005
Ort
Berlin
Geschlecht
w

huhu :hallo:
dafür das du keine rechte Lust hast etwas zu posten ist es aber echt viel geworden :lol:
ich freue mich natürlich über ein Update deiner Buntlinge - aber ich kann auch sehr sehr gut verstehen wenn einem der Sinn so überhauptnicht nach dokumentieren steht
(geht mir gerade extremst so...spielen ja,aber Bilder knipsen? nööö)
ich habe jetzt erst ein paar Mal mit einem Werwolf gespielt und auch nur sehr kurz - weil ich ehrlich zugeben muss das mich dieses rumgewüte doch arg nervt
ist der grüne Werwolf mit den blauen Punkten so im Spiel entstanden oder hast du ihn im CAS so eingefärbt?
und oha noch 2/3 Familien vor dir - 18 Hauptfamilien sind halt auch viele
 
  • Danke
Reaktionen: Mimi A

Mimi A

Member
Registriert
Februar 2002
Danke Yessy, naja, es ist wohl eher andersherum, weil ich schon wieder so viele Bilder geknipst hatte, musste ich mal wieder etwas posten, sonst wäre es so viel geworden, dass ich ganz den Mut verloren hätte *lach*, hab schon so einiges aussortieren müssen. Eigentlich spiele ich ja gerade die kurze Runde durch die Nachbarschaften, die ich sonst gar nicht bildlich festhalte. Diesmal gibt es mal davon Bilder und danach werde ich bis zum nächsten Add-on ohne weitere Fotos frei nach Schnauze spielen und nur noch Außergewöhnliches festhalten. Mit diesem Plan bin ich halbwegs motiviert dabei.
Mit den Werwölfen ging es mir anfangs auch so, aber je mehr die können, desto einfacher werden sie zu spielen, meistens zumindest, ab und an sehen sie halt einfach nur noch rot und sind davon auch nicht abzubringen.
Nee, die waren nicht so, keine Sorge! Die Wölfe hab ich selbst so schrill umgefärbt, so passen sie besser zu meiner bunten Bande, als wenn sie hübsch normal durch die Welten laufen.
Gestern und heute hab ich weitere sechs Familien geschafft (gerade ist es hier mal nicht so heiß), so dass ich nun schon wieder ein paar Bilder mitgebracht habe. 18 Familien sind mir eigentlich wirklich zu viele, aber ich wüsste nicht, welche ich aussortieren soll. Früher waren es lange Zeit nur acht, die ließen sich besser festhalten.

Tanya Vatore ist eine Inselliebhaberin, so dass sie dem Sulani-Club beigetreten ist. Wenn die Mitglieder mal nicht Piraten spielen, räumen sie fleißig die Strände auf.
G 49 Kids-QdN (22).jpg

Es gibt jede Menge zu tun und Tanya wird ganz schlecht vom ganzen Schleim, der sie umgibt. Als ich abends zu ihrem schwimmenden Vater gebeamt wurde, befürchtete ich schon, er könnte ertrinken und bin lieber ganz fix geflohen.
G 49 Kids-QdN (23).jpg

Tanya kann Werwölfe absolut nicht ausstehen, sie ist mit jedem, den sie kennt im tiefroten Bereich. Ihre Mutter Natalie hat von einem Gegenmittel gehört und beginnt schonmal, erste Zutaten dafür zu sammeln, vielleicht lässt sich ja der ein oder andere Werwolf noch bekehren, solange er noch klein ist und gerade eben erst zum Teenie geworden ist. Die Wölfe nehmen gerade wirklich ein wenig zu sehr Überhand.
G 49 Kids-QdN (24).jpg

Als nächstes geht es zu den Heros. Clarine ist jetzt als Geheimagentin unterwegs, studiert aber auch die Tiermedizin, um sich erfolgreich als Tierärztin ausgeben zu können. Da Missy leider gestorben ist (nicht etwa durch Clarines Behandlungen, sondern aus Altersschwäche), darf sich Matt eine neue Katze aussuchen. Streuner gibt es ja leider nach wie vor zu viele, obwohl Clarine versucht, so viele wie möglich zu vermitteln.
G 49 Kids-QdN (25).jpg

Matt spielt tagsüber sehr gern mit seinen Actionfiguren die wildesten Szenen nach, aber wehe er träumt nachts von Monstern, dann ist das Geschrei aber groß.
G 49 Kids-QdN (26).jpg

Ich hätte ja nicht gedacht, dass Wendy unter dem Bett durchrobben kann, aber sie schafft es. Das hab ich sonst nur von kleinen Hunden gesehen. Matt entscheidet sich für ein Kätzchen namens Ginger, das ist echt mal eine ganz Liebe, braucht aber leider auch viel Fellpflege.
G 49 Kids-QdN (27).jpg

Zwischendurch besuche ich immer wieder mal über Nacht meine Wissenschaftler und hoffe dort auf Nachwuchs. Bei Familie Roden feiere ich nur das Silvesterfest mit.
G 49 Kids-QdN (28).jpg

Die Einzige, der das Fernsehprogramm gefallen hat, ist Rylee, Vater und Töchterlein Shannon sehen alles andere als begeistert aus. Shannon gönne ich zum neuen Jahr eine neue Frisur, die alte gefiel mir an ihr nicht so richtig. Wie man sieht, ist sie ein klein wenig böse geraten, was ja für ein Vampirchen durchaus passend ist.
G 49 Kids-QdN (29).jpg

Als nächstes geht es zu Familie Aposix. Die blonde Elvira ist leider ein Hitzkopf geworden *seufz*. Hier versucht sie sich mit Cora anzufreunden, was gar nicht so einfach ist, weil sie als Einzelgängerin unter lauter Fremden superschlechte Laune hat, aber dabei herrlich lustige Grimassen ziehen kann.
G 49 Kids-QdN (30).jpg

Beide Mädchen sind kleine Hexen, mal schauen, was ihnen als Teenies noch so alles einfallen wird.
G 49 Kids-QdN (31).jpg

Das rothaarige Mädchen Scarlet stammt aus einer Nebenfamilie und ist eine kleine Werwölfin, allerdings weiß ich nicht, ob sie das bleiben wird. Devon hat beim Militär angefangen und kämpft noch ziemlich mit seiner nötigen Fitness dafür. Vielleicht kann ihm ja die kleine Stärkung dabei helfen!
G 49 Kids-QdN (32).jpg

An Entführungen mangelt es nicht, schwanger will aber niemand der Drei werden *grummel*.
G 49 Kids-QdN (33).jpg

Auch Norman ist natürlich im Sulani-Club, auch wenn er bislang weder Insel- noch Meeresliebhaber ist, wohnt er schließlich als Einziger vor Ort.
G 49 Kids-QdN (34).jpg

Am Strand findet Norman einen Baumfisch, den er natürlich retten muss und zum Aufpäppeln in sein Aquarium setzt. Ansonsten sammelt er fleißig nicht nur Müll ein sondern auch Muscheln. Diese Schuhe!
G 49 Kids-QdN (35).jpg

Liz schenkt ihrer Mutter Isabelle einen Hausschlüssel, damit sie jederzeit vorbeikommen kann.
G 49 Kids-QdN (36).jpg

Vikram wäre auch lieber gern ein Zauberer geworden (so wie sein Zwilling Kevin) als nur ein langweiliger Alien. Aber sein Vater tröstet ihn damit, dass er später Wissenschaftler werden und dort auch jede Menge spannender Tränke brauen könnte. Gleich beginnt Vikram damit, allerlei fiese Pläne zu schmieden, was sich wohl alles damit anstellen ließe.
G 49 Kids-QdN (37).jpg

Endlich ist mal einer der Wissenschaftler schwanger geworden, leider wird seine kleine Sadie ein weiteres Mädchen.
G 49 Kids-QdN (38).jpg

Auch Hadley bekommt erstaunlicherweise ein Alienmädchen, obwohl beide Eltern Werwölfe sind *wunder*, da haben wohl die restlichen Aliengene zusammen addiert wieder für Aliennachwuchs gereicht. In der kleinen Tiffany schlummern aber auch ein paar Wolfsgene, aber die werde ich ganz sicher nicht aktivieren.
G 49 Kids-QdN (39).jpg

Es wird wohl mal Zeit für ein paar Möhrchen! *seufz* Es fehlen mir mittlerweile so einige Jungs, um es halbwegs ausgeglichen zu halten.
 

Mimi A

Member
Registriert
Februar 2002
So, jetzt folgen noch die letzten Familien der Kurzrunde:

Erstmal gibt es noch ein Bild von Tiffany in ihrer Tarnung, bevor ich Willow und Marlon wieder an die Uni begleitet habe. Dort ist Liebestag und alle von mir nicht gespielten Paare tauschen brav Rosen aus, ich liebe es. Nur Marlon mag offenbar keine Blumen und verschenkt daher lieber etwas anderes.
G 49 Kids-QdN (40).jpg

Lupo hingegen schenkt seiner Louve auch ein Blümchen, über das sie sich sehr gefreut hat.
G 49 Kids-QdN (41).jpg

Marlon erhält einen Babyanruf von Caroline. Okay, warum eigentlich nicht! Nachdem Marlon und Willow mit ihrem Semester fertig sind, besuche ich also als nächstes erstmal die Watanabes, um nach Carolines Baby zu schauen.
G 49 Kids-QdN (42).jpg

Es lässt noch ein wenig auf sich warten, immerhin wird der kleine Yuri mal ein Junge *freu*, obwohl ich mich nicht eingemischt habe.
G 49 Kids-QdN (43).jpg

Yuna versteht sich blendend mit ihrem Brüderlein, sie gehen gemeinsam zum Schlittenfahren und ich freue mich total, dass er mit seiner Schwester so gut mithalten kann. Da müssen sie echt noch dran gearbeitet haben, denn anfangs kann ich mich an Kleinkinder erinnern, die für die Strecke Ewigkeiten brauchten.
G 49 Kids-QdN (44).jpg

Zu meiner großen Überraschung kommen die Zwei sogar heile unten an.
G 49 Kids-QdN (45).jpg

Danach geht es noch zu den Ecos, die ich ja zuvor übersprungen habe.
G 49 Kids-QdN (46).jpg

Weia, Sophia passt ja prima in diese Nachbarschaft, dabei war mir das gar nicht bewußt, als ich sie mit Rico verkuppelt habe. Na, da heißt es jetzt gut aufzupassen, damit sie mir nicht die ganze Bude recyclet.
G 49 Kids-QdN (47).jpg

Cora ist eine kleine Hexe, ihr Bruder Laurent ein Vampirchen. Ich bin noch nicht so ganz sicher, wer hier wohnen bleiben wird, tendiere aber bislang eher zu Cora. Ich hatte ganz vergessen, dass die Nachbarschaften sich hier verändern können, solange wie ich die NAPs nicht mehr genutzt habe.
G 49 Kids-QdN (48).jpg

Sylvia sieht ja geradezu unheimlich aus, wie sie Liane abends begrüßt, als die von einem Treffen nach Hause kommt, aber ihr Töchterlein scheint das Theater schon nicht mehr so ganz Ernst zu nehmen.
G 49 Kids-QdN (49).jpg

Kurz darauf sitzen sie schon wieder einträchtig auf dem Sofa und unterhalten sich ganz normal. Sylvia erfüllt sich einen Traum und kauft sich ein Lama, das die Würfel Darling taufen.
G 49 Kids-QdN (50).jpg

Auch ein Vogelbaum gehört natürlich in ihren Garten, ganz so wie sie es bereits aus ihrer Kindheit gewöhnt ist.
G 49 Kids-QdN (51).jpg

Für ihr Bestreben wird dann auch noch ein kleines Gärtchen angelegt. Da darf ein Patchy natürlich auch nicht fehlen *vorfreu*. Auf diesem Grundstück hab ich bislang noch nicht richtig gespielt, hier haben bislang nur Nebenfamilien gewohnt. Am liebsten wäre ich dort geblieben.
G 49 Kids-QdN (52).jpg

Schließlich ziehe ich aber doch weiter, um nach Hyla und ihren Lieben zu schauen. Hyla und ihr Dakota gehören zu den Turtelpaaren, die Zwei haben mich echt begeistert.
G 49 Kids-QdN (53).jpg

Während ihre Männer zur Schule und Arbeit verschwunden sind, macht Hyla für mich eine längere Radtour durch das hübsche Örtchen.
G 49 Kids-QdN (54).jpg

Nachmittags lädt Andre seine Freunde ein und ich entdecke, dass man in Tartosa nun auch Eclairs kaufen kann. Hab ich gefühlte Ewigkeiten nicht mehr gegessen und bin mal wieder total neidisch.
G 49 Kids-QdN (55).jpg

Auf dem gleichen Piratenschiff hat schon seine Mutter gern und ausgiebig gespielt.
G 49 Kids-QdN (56).jpg

Bei den ganzen Werwölfen bin ich noch nicht so ganz sicher, wen ich dauerhaft weiterspielen möchte und wer von ihnen auch vielleicht auch eher davon befreit werden wird. Erstmal habe ich mich für Rudolf und seine Schwester Bianca entschieden.
G 49 Kids-QdN (57).jpg

Passenderweise ist gerade Vollmond, als ich den Haushalt lade, da werden doch gleich die seltenen Blümchen gepflückt.
G 49 Kids-QdN (58).jpg

Rudolf darf seinen Eltern beim Trainieren ihrer Fähigkeiten zuschauen. Erstmal ist ihm das Ganze ein wenig unheimlich, aber als er sieht, dass nicht ernsthaft gekämpft wird, findet er Gefallen an dieser Show.
G 49 Kids-QdN (59).jpg

Nicht einmal hier ist man vor Entführungen sicher, aber leider wird auch Maribel und nicht etwa Dean mitgenommen *seufz*.
G 49 Kids-QdN (60).jpg

Rudolf liest schon fleißig diverse Werwolfbücher.
G 49 Kids-QdN (61).jpg

Nachdem ich nun mit den Hauptfamilien durch bin, hab ich wieder meine Wissenschaftler besucht. Es gab zwar noch weiteren Nachwuchs, aber trotz Möhren sind es leider weitere Mädchen geworden. Daryl nennt seine Kleine Josie, Curtis tauft sein Töchterlein Betsy. Die beiden Brüder ziehen danach aus.
G 49 Kids-QdN (62).jpg

Carolines Bruder Micah, der nun alleine wohnt, hat denn glatt zwei Zwillingsmädchenpaare bekommen, die Älteren heißen Amy & Lucy, die Jüngeren Katy & Daisy.
1657212775769.jpeg

Neues gibt es nun vermutlich erst Ende des Monats, falls nicht wider Erwarten doch noch die Dokulust wiederkommen sollte. Ich werde vermutlich jetzt brav nach Reihenfolge jeden Tag einen anderen Haushalt besuchen und dort solange bleiben, wie es zeitlich gerade so passt. Dann sollte ich passend zum nächsten Add-on mit allen Familien durch sein.
 

YvaineLacroix

Member
Registriert
August 2010
Alter
37
Geschlecht
w

Wie schön von deinen Buntlingen zu lesen, Mimi :hallo:
Awww, wie süß, dass Lupo seiner Louve ein Blümchen schenkt, das finde ich total schön :love:
Ich bin ein riesiger Fan von Sylvia, Cora und Andre! Die drei gehören momentan zu meinen Lieblingsbuntlingen bei dir :love:
Wow, Tartosa ist echt ein hübsches Städtchen, das Pack muss ich mir als nächstes mal gönnen, wenn ich mal wieder was übrig habe. Und ich freue mich schon sehr darauf schon bald endlich mal mit meinen Werwölfen zu spielen. Deine Bilder machen echt Lust auf mehr!
Oh, da hast du aber noch viel vor, bevor die neue Erweiterung kommt. Ich bin ja noch etwas skeptisch, obwohl es ein paar schöne Dinge gibt, die ich auch gerne in meinem Spiel hätte. Mal schauen, was noch so an Infos kommt in den nächsten Tagen.
Jedenfalls danke für das schöne Update! Ich freue mich auf mehr :)
 
  • Danke
Reaktionen: Mimi A

Mimi A

Member
Registriert
Februar 2002
Das freut mich, denn Sylvia und Cora gehören auch zu meinen Lieblingen. Die Denro-Zwillinge (Sylvia & Geneva) liebte ich schon sehr, als sie noch Kinder waren. Leider gefallen mir ihre Kinder bislang nicht so besonders gut, ich hatte gehofft, dass wenigstens eine von beiden ihre Gene noch stärker weitergeben würde. Ansonsten spiele ich noch besonders gern mit der Willow.
Tartosa gefällt mir recht gut, wenn es auch nicht meine Lieblingswelt werden wird, aber die Spielinhalte hab ich bis heute noch so gut wie überhaupt nicht genutzt. Ich bin aber auch noch nie begeistert am Hochzeitsplanen gewesen, selbst meine eigene Feier hätte ich am liebsten ausgelassen.
Die Werwölfe sind zu Beginn etwas nervig, später machen sie mir zumindest aber eine Menge Spaß! Aber das hast Du in der Zwischenzeit ja vielleicht schon selbst herausgefunden.

Heute gibt es nur eine kleine Mini-Collage, denn ich war seit gefühlten Ewigkeiten mal wieder mit meinen Sims auf Sixam unterwegs. Hach, war das schön!
1657451114670.jpeg
 
  • Love
Reaktionen: YvaineLacroix

YvaineLacroix

Member
Registriert
August 2010
Alter
37
Geschlecht
w

Hallo Mimi! :hallo:

Bisher ist meine Werwölfin noch nicht besonders nervig (aber ich habe auch erst einen lächerlichen Simtag mit ihr gespielt, also zählt das noch nicht :D). Aber gut zu wissen, dass sie später jede Menge Spaß bringen. Ich freue mich schon darauf mehr zu entdecken. Leider habe ich erst in fünf Wochen meinen Sommerurlaub, also muss ich mich momentan mit kurzen Spielsessions am Abend zufrieden geben *seufz*
Oh ja, Willow gefällt mir auch sehr gut!
Darf ich fragen, welche Welt du momentan (oder generell) am liebsten magst?
Hochzeitsfeiern sind ja auch mega anstrengend, egal ob bei den Sims oder im echten Leben. Ich hätte auf meine auch gut und gerne verzichten können, kann dich da also sehr gut verstehen.
Ich mag deine Sixam Collage sehr :love: Es ist so schön dort. Ich war erst einmal dort und freue mich schon darauf irgendwann mit Effie so weit zu sein, dass ich dort hin kann. Das witzige ist ja, dass sie es damals schon war mit der ich dort war :lol:
Wie immer freue ich mich sehr auf mehr von deinen Buntlingen.

Liebe Grüße
deine Yvaine
 
  • Danke
Reaktionen: Mimi A

Mimi A

Member
Registriert
Februar 2002
Hmm, das mit der Lieblingswelt fällt mir schwer zu beantworten, die wechselt gefühlt ständig. Mit dazu zählt aber auf alle Fälle immer das Reich der Magie, so klein es auch ist - außerdem bestimmt Brindleton Bay & Henford, ab und an Sulani, vor allem gerade jetzt zur Sommerzeit, im Winter dann eher Mt. Komorebi (gern auch mal umgedreht, wenn ich die jeweilige Jahreszeit absolut leid bin). Aber es gibt auch in den anderen Nachbarschaften meistens Lieblingsorte, oft sind es die diversen Parks, wo ich immer wieder gern mal unterwegs bin, darum versammeln sich meine Kindergruppen auch fast immer in Parks, da können dann diverse Gruppen durcheinander schwirren und sich mischen. Die Welt vom kommenden Add-on scheint ja auch hübsch zu sein, sofern man das schon erkennen konnte. Sixam wäre auch ein so toller Ort, wenn man da denn leben dürfte *seufz*.

Naja, wenn du den ersten Tag schon ungenervt überstanden hast, kommst Du vielleicht mit den Wölfen besser klar als ich. Ich fand es schwierig, dass sie in Rage zu Beginn fast nichts mit sich anfangen können, aber das wird ja stetig besser, je mehr sie so können.

Wo ich schon mal hier bin, stelle ich noch ganz kurz die letzten Nachzügler vor.

Jaron Jansen war noch zweimal entführungsschwanger *freu* und hat tatsächlich mal einen Sohn bekommen, den ich Pollux getauft habe. Jule liebt ihren kleinen Bruder zum Glück sehr, er wird ihr aber auch den Platz der Erbin nicht streitig machen, da ich andere Pläne mit ihm habe. Beide Eltern wünschen sich auch noch ein gemeinsames Baby, aber bislang ist es dazu noch nicht gekommen. Ich bin mir auch nicht sicher, ob ich ihnen wirklich noch einen Versuch gönnen mag, wobei es nach meinen Regeln eigentlich so sein sollte.
1658069337964.jpeg

Pollux hat es denn gar geschafft, Knautschi kennenzulernen, sie war später glatt mal ein Weilchen mit ihm befreundet *staun*.
1658069553853.jpeg

Bei der nächsten Entführung hat die Möhrendiät so rein gar nix geholfen. Es wurde wieder ein Töchterlein, hab kurz überlegt, sie wieder zurück zu schicken, aber das fand ich dann doch zu gemein. Zu meiner Schande muss ich gestehen, dass ich mir nicht einmal gemerkt habe, wie die Kleine nun eigentlich heißt. Weil ich noch einen Jungen gebraucht hätte, hab ich schließlich Pollux geklont und ihn Castor genannt.
1658069653748.jpeg

Auch Pollux' beste Freundin Betsy bekommt ein Schwesterlein, von dem ich ebenso wenig weiß, wie sie denn nun eigentlich heißt, aber immerhin ist die Kleine auch in ihrer Tarnung blau, das ist ja schonmal etwas.
1658069814524.jpeg

Jetzt geh ich doch mal kurz nachschauen, ist ja peinlich, was für ein schlechtes Namensgedächtnis ich inzwischen habe. Okay, die tsch'ksche Minimaus heißt Maddy und die jüngste Jansen-Tochter Jacqueline.

Mit Pollux plane ich später zu testen, wie das mit den ONSs in Zukunft so laufen wird. Das soll ja nun wohl noch einfacher werden, wenn ich das richtig verstanden habe. Ihn will ich mit der ganzen Mädchen-Entführungsbande verkuppeln, sofern das denn klappen wird. So kommen dann hoffentlich so einige Partnerkids zustande für die nächste Generation. Ich habe nun dreizehn Mädchen mehr als Jungs, die meisten davon sind Entführungskinder. So ein Ungleichgewicht hatte ich noch nie.
1658074070517.jpeg
Aber erstmal werden sie natürlich ihre Kinder-und Teeniezeit auskosten dürfen. Und wie ich mich & meine Sims so kenne, kommt bis dahin unter Garantie noch etwas dazwischen.

Entschuldigt mein wirres Geschreibsel. Ich fürchte ja, mir wird eh niemand folgen können. Aber für mein Tagebuch wollte ich diese Gedankengänge dennoch festhalten, ich bin selbst gespannt, ob es überhaupt je zu diesem Plan kommen wird.

Heute bin ich ganz nach Reihenfolge bei Familie Moon, da wurde Adrian entführt, leider ohne Folgen. Beide Eltern haben den Auftrag, Norman vorlesen (eigentlich hatte ich mir das nacheinander vorgestellt). Adrian möchte wohl dafür sorgen, dass Norman lieber ihm zuhört, doch das sieht schon ein wenig brutal aus, muss ich ja sagen. Später wird Adrian von seiner Mutter Coco abgelenkt, da hat dann Ilayda auch mal die Chance, ihr Lieblingsbuch vorzulesen.
1658071476922.jpeg
 

Mimi A

Member
Registriert
Februar 2002
So, ich bin nun mit all meinen Hauptfamilien soweit durch, dass die nächste Generation zu Teenies heranwachsen könnte. Ich frage mich allerdings, ob ich lieber noch bis zum Add-on warte, um noch ein paar der neuen Merkmale verteilen zu können, oder ob ich sie lieber schnell noch ohne das neue Pack verkuppele, bevor mir das meine Planung komplett zerstört. Man weiß ja nie *seufz*!

Hier meine geplanten Paare, ich hoffe, sie spielen auch alle brav mit:

01 Juan Llama & Tiffany Schmeck - 02 Jule Jansen & Vikram Vasix
1658662137507.jpeg
03 Diana Löhrer & Donnie Schmeck - 04 Lindsay Heck & Dane Charm

05 Daniela Schmitz & Jacob Charm - 06 Keira Vann & Gilbert Charm
1658662151441.jpeg
07 Tanya Vatore & Laurent Eco - 08 Matt Hero & Allivia Jansen

09 Shannon Roden & Gerard Charm - 10 Elvira Aposix & Castor Jansen
1658662165438.jpeg
11 Norman Moon & Joelle Hertz - 12 Kevin Vasix & Yuna Watanabe

13 Lupo Luxam & Louve Lunvik - 14 Cora Eco & Keith Vann
1658662179435.jpeg
15 Yuri Watanabe & Michelle Tsch*k - 16 Liane Denro & Boris Strix

17 Andre Amphibia & Tanvi Lobo - 18 Rudolf Vaud & Scarlet Senva
1658662192017.jpeg
19 Pollux Jansen & Betsy Tsch*k (als eine von vielen) - 20 Ylvie Schmeck & Jolie Straud (Simpaar meiner Tochter)

Außerdem überlege ich, aus jeweils sechs Familien nur über 1-2 hier im Forum zu berichten, um die riesige Anzahl an Familien mal wieder überschaubarer zu gestalten. Eventuell macht mir das dann ja wieder mehr Spaß. Bislang habe ich dafür Jule, Shannon, Lupo, Cora & Pollux ausgewählt, aber eventuell gefallen mir ja als Teenies andere Sims dann doch noch besser. Hinzu kommen vermutlich noch meine doppelten Entführungszwillinge aus einem bisherigen Nebenzweig, die ich gern in der neuen Nachbarschaft ansiedeln möchte.
1658662205555.jpeg
 

Yessysims

Member
Registriert
September 2005
Ort
Berlin
Geschlecht
w

oh wie schön das du schon fleißig Päärchen gebildet hast ...ich würde vermutlich bei den Paaren wo es mir wichtig wäre das sie auch wirklich zusammen kommen das schon vorher machen weil man nie weiß wie sich dieses Atraktivitätsding bei den Sims dann auswirkt - nicht das es dann garnicht passt zwischen den Lieblingskombis und das fänd ich dann sehr schade...vermutlich werden sie wenn schon verkuppelt eher dann gut zurecht kommen auch wenn sie sich ohne fremde Hilfe nicht zusammen getan hätten - da bin ich gespannt wie du das machen wirst
ich finde es garnicht schlimm wenn du so viele Simse hast und vorstellst - kann aber sehr gut nachvollziehen das es wenig Spaß macht das alles zu posten
sind auf dem letzten Bild rechts die beiden Mädels die Entführungszwillinge?? die gefallen mir sehr gut
du versuchst auch grüne Simse zu verkuppeln damit wenigstens ab und an ein paar Grünlinge in die nächste Generation kommen ?
 
  • Danke
Reaktionen: Mimi A

Mimi A

Member
Registriert
Februar 2002
Yessy, danke Dir für Deine Antwort, ähnliches befürchte ich nämlich auch. Das hat mich nun absolut darin bestärkt, dass die Hauptfamilien-Kinder alle schon vorher zu Teenies werden dürfen und vorher verkuppelt werden und ich nur die Doppelzwillinge & anderen Entführungskids später altern lasse, sie sind ja auch tatsächlich jünger als die anderen. Dann kann ich für sie die neuen Merkmale und Bestreben aussuchen und die der Hauptfamilien wie gewohnt auswürfeln oder sonstwie dem Spiel überlassen.

Ja, ich hoffe doch, so auch in der nächsten Generation noch ein paar Grünlinge zu haben, die Partner von Keira & Shannon habe ich in meiner Verzweiflung im CAS ausgewürfelt. Es sind Söhne von Deinem Abrakadabra & meiner Jody.

Stimmt genau, das sind meine Doppelzwillinge und das coolste darin ist, sie stammen alle miteinander von der gleichen Alienmama ab, das passiert mir eher selten. Es handelt sich übrigens um Enkelinnen von Deinem Texas.
1658666578905.jpeg

Hier mal ihre Mutter, die natürlich nicht wirklich im Spiel vorhanden ist, aber sie haben sie dennoch in der Beziehungsleiste *freu*:
1658666636791.jpeg


Dann geh ich jetzt mal Geburtstag feiern.
 
Zuletzt bearbeitet:

Mimi A

Member
Registriert
Februar 2002
Heute gibt es eine Kurzvorstellung meiner nächsten Teens:

Schonmal vorab, einige Sims haben mich echt erschreckt, so dass ich diesmal so einige Frisuren ändern musste, damit sie dennoch einigermaßen nett aussehen können, andere sind aber ganz von sich aus recht hübsch geworden *find*.

Gespielt habe ich die Zeit mit Alterung hauptsächlich bei Shannon, die von mir das Star-Merkmal übergebraten bekommen hat (ich kann mir einfach nicht merken, wie das heißt, aber ich finde es passt zu ihr), wo sie doch in Del Sol Valley wohnt und ständig vor dem Schminktisch sitzt.
1658836181575.jpeg

Danach hab ich noch mit Jule gefeiert, die als ihre Cousine gut werden sollte im Gegensatz zur bösen Shannon.
1658829951605.jpeg

01 Juan Jansen

Juan gehört vielleicht besser auch noch zum Friseur, zu dem Zeitpunkt hab ich mich noch nicht eingemischt. Er ist nun außer Bücherwurm auch noch Vegetarier geworden. Sein erster Salat schmeckt ihm dennoch nicht, weil er gerade lieber Fastfood isst *seufz*. Dass er dadurch gleich tottraurig werden muss, ist aber echt übertrieben, glücklicherweise regelt sich das mit ein wenig Gitarre spielen aber auch schnell wieder.
1658830094669.jpeg

02 Jule Jansen

Jule möchte ganz langweilig ein Nerd-Hirn werden, wo doch im Hause Jansen seit jeher Logik & Geschicklichkeit ganz groß geschrieben werden. Ansonsten liebt sie Fitness und Schachspielen (sowie das Fotografieren), was natürlich prima passt, wo sie doch später wie üblich Astronautin werden soll. So wie sie schaut, scheint sie mit meiner Auswahl des Bestrebens aber doch nicht so ganz zufrieden zu sein, ups.
1658830347454.jpeg

03 Diana Löhrer

Diana hat eine relative Monsternase vererbt bekommen, das hat man als Kind ja schon erahnen können. Sie ist schon seit ihrer Kindheit eine Ökofanatikerin, neuerdings angeblich auch noch fröhlich, obwohl sie diese Seite bislang gut vor mir verstecken konnte, da sie arg von einer Teenielaune geplagt wurde. Nachdem sie ihre Sorgen ihrem Tagebuch anvertraut hat, sieht die Welt doch wieder ein wenig positiver aus, man kann ja glatt ein Lächeln erahnen.
1658830827330.jpeg

04 Lindsay Heck

Auch Lindsay wird von Teenielaunen nicht verschont, sie ist aber selbstbewusst genug, sich davon nicht allzu lange unterkriegen zu lassen. Das Tanzen hat sie längst maximiert, jetzt freut sie sich aufs Cheerleader-Training und kann es kaum noch erwarten, dass der Kurs endlich anfangen wird. Ansonsten hat sie mit dem Klavierspielen begonnen, das sie ein musikalisches Genie werden möchte.
1658831229010.jpeg

05 Daniela Schmitz

Daniela ist eine Ökofanatikerin wie Diana und neuerdings leider auch ein Recycling-Fan wie ihre beste Freundin Keira *kreisch*, das kann ja heiter werden. Wehe, Du schredderst mir das Hochzeitsbild Deiner Großeltern, dann gibt es gewaltigen Ärger! Ihr Vater Hector wird von den Aliens entführt und kommt glatt schwanger zurück. Natürlich, jetzt, wo ich eigentlich längst genug Kids habe *grummel*. Eigentlich wollte sie eine Serienromantikerin werden, aber ich hab's dreist auf Seelenverwandte geändert.
1658831710962.jpeg

06 Keira Vann

Keira hat sich selbst so wundervoll geschminkt, ich hab's ihr mal gelassen, auch wenn der Lippenstift ja schon arg knallig ist. Erst gegen Ende stelle ich fest, dass sie die gleiche Frisur wie ihre Mutter hat, so muss sie nun mit diesem Pferdeschwanz vorliebt nehmen, weil sie da auch einen ähnlichen Pony hat. Sie ist nun kreativ geworden, so dass sie sich freut, dass im Künstlerviertel ein paar Staffeleien für sie herumstehen.
1658832017618.jpeg

07 Tanya Vatore

Ihr glaubt doch nicht etwa Tanya könnte daran Schuld sein, dass Norman hier so zusammengeklappt liegt? Was kann sie denn dafür, wenn sie ihre Teenielaunen so ausrasten lassen? Es tut ihr auch ganz ehrlich leid, denn eigentlich ist sie ganz wie eine echte Vatore eine friedliche Vampirin, schließlich ist Caleb der Urvater ihres Familienzweigs. Da sie ein Kind der Inseln ist und ihr Liebster Laurent ein Kind des Meeres, sind sie sich ganz einig, dass der schönste Ort zum Techteln auf Sulani zu finden ist. Tanya würde gern einen Hund adoptieren, aber ich bin noch nicht so ganz überzeugt davon.
1658832289319.jpeg

08 Matt Hero

Bei den Heros sind mir leider während der Alterung die Tiere weg gestorben, ich hatte vergessen, sie bei den ungespielten Haushalten zwischen zu parken. Nun ja, es wurde auch langsam arg unrealistisch, dass Wendy immer noch lebte. Matt präsentiert gleich sehr eindrucksvoll, dass er nun unberechenbar geworden ist. Während er den Streunern auflauert, liest er für sein Bestreben gleich mal ein Buch. Noch hat er sich für kein Tier entscheiden können, ob nun eher Hund oder eher Katze oder gleich wieder beides?
1658832700433.jpeg

09 Shannon Roden

Shannon muss nun erstmal lernen, wie man sich ohne Spiegelbild vernünftig schminken kann. Sie sieht nun ausgesprochen merkwürdig aus, aber mit dieser Frisur geht es noch so einigermaßen, ich mag sie dennoch nach wie vor sehr gern. Auch sie ist schon arg gespannt, was das High School-Leben wohl so mit sich bringt.
1658833155736.jpeg

10 Elvira Aposix

Elvira ist schon seit ihrer Kindheit ein echter Hitzkopf, kann sie nicht herrliche Grimassen ziehen, wenn sie gerade schlechte Laune hat? Neuerdings hat auch sie ihre kreative Ader entdeckt, das Spiel war diesmal nicht recht einfallsreich im Verteilen der nächsten Merkmale *grummel*.
1658833336169.jpeg

11 Norman Moon

Norman ist nun auch ein Bücherwurm, hat nun also die gleichen Merkmale wie Juan nur in umgedrehter Reihenfolge. Sein erster Flirtversuch mit Joelle geht erstmal gründlich daneben, was aber nur daran lag, dass sich seine Mutter Ilayda mitten ins Gespräch gemischt hat. Später läuft es dann doch deutlich besser.
1658833515878.jpeg

12 Kevin Vasix

Kevin finde ich noch im Reich der Magie vor. Cora ist nicht bereit, mal aus dem Bild zu verschwinden *seufz*. Kevin ist selbstbewusst und sportlich. Mit seiner Freundin Yuna hat er dennoch bislang erst ein paar vorsichtige Flirtversuche unternommen.
1658833628113.jpeg

13 Lupo Luxam

Lupo zeigt uns mal, wie die neue Generation Wölfe zuerst aussah, bis ich sie in den CAS gesteckt habe. Da hätte er doch prima mit Greg mithalten können. Ich wundere mich ein wenig, ich dachte, als schlafender Wolf müsste ich seine Wolfseite erst aufwecken, aber nöö. Mit seiner Louve läuft es schon so weit ganz vielversprechend. Lupo ist nun eigentlich ein Genießer, nur das er halt am liebsten rohes Fleisch futtert.
1658833881374.jpeg

14 Cora Eco

Cora ist nun auch eine Vegetarierin, da findet sie hier in der Nachbarschaft natürlich nichts zu Essen am Essensstand, da gibt es ja nur Krabbeltiergerichte. Stattdessen trinkt sie einen Tee, der sie kokett werden lässt. Na, da lädt sie sich doch gleich mal Keith ein, um ihm eine Rose zu schenken. Ihren ersten Unfall mit dem Fabrikator hat sie auch schon hinter sich. Das Sauberzaubern hat auch nicht so ganz funktioniert, also sauber fühlt sie sich schon wieder, aber die Farbe ist davon nicht abgegangen.
1658834239898.jpeg

15 Yuri Watanabe

Yuri liebt es in die Glotze zu schauen, da er nun auch noch ein echter Faulpelz geworden ist. Passt ja prima zu seinem Chaoten-Merkmal, was soll aus diesem Jungen bloß noch anständiges werden? Am liebsten würde er sich alles zurecht zaubern können, um keinen Finger krumm machen zu müssen, aber noch kann er noch nicht einmal einen einzigen Spruch. Immerhin ist er fix zur Stelle, als Yuna versucht, den Herd abzufackeln. Vielleicht wird er einfach Feuerwehrmann?
1658834515152.jpeg

16 Liane Denro

Zu meinem größten Erstaunen geht es Darling noch prima, als ich den Haushalt lade, ich hatte fest damit gerechnet, dass auch er gestorben sei. Allerdings buggt mein Spiel und es befindet sich noch ein zweites Lama in Sylvias Inventar, dem es äußerst dreckig geht und das kurz vorm Verhungern steht. Um es zu retten, fällt mir nicht besseres ein, als noch einen zweiten Stall zu kaufen und es dort hinein zu setzen. Nun hat also Liane demnächst ihr ganz eigenes Lama. Eigentlich ist es nur ein Klon von Darling, mit dem Sylvia bei einem Wettbewerb angetreten ist.
1658834855869.jpeg

17 Andre Amphibia

Endlich habe ich mal einen Angelplatz in Tartosa entdeckt, ich hatte schon die Befürchtung, es gäbe dort gar keinen. Mittlerweile hab ich sogar noch einen zweiten Ort entdeckt. Auch Andre wird von Teenielaunen geplagt, er möchte am liebsten nur noch schwarz tragen, ein Anfang ist mit seinem Shirt ja schon erkennbar. Auch Andre ist nun unberechenbar und wünscht sich schon seit langer Zeit einen Hund.
1658835113436.jpeg

18 Rudolf Vaud

Ich staune über Liz' Verkaufsstand, ob sie das nun alles im Inventar haben wird? Rudolf ist schon der nächste Recyle-Fan, ich bin ernsthaft kurz am überlegen, ob ich nun lieber seine Schwester Bianca weiterspielen möchte. Aber für Rudolf hätte ich halt schon eine passende Wolfspartnerin, die meisten meiner Wölfe sind ja dicht miteinander verwandt. Auch er isst eigentlich nur noch rohes Fleisch, anderes Essen macht ihn geradezu wütend.
1658835331045.jpeg

19 Famile No3ix

Micah hat sein letztes Geld in scheußliche Weihnachtsdeko gesteckt, aber seine Mädels freuen sich dennoch - bis auf Katy, die einen Hundehaufen in ihrem Geschenk findet. Zum Essen kommt auch noch Oma Eloise vorbei. Die Vier warten schon sehr auf ihren Geburstag, aber der muss aus bekannten Gründen ja noch warten.
1658835566566.jpeg

Als letztes gilt es noch den letzten Nachzügler vorzustellen. Es handelt sich um Hectors kleine Entführungstochter Micaela. Auch sie wollte offenbar kein Junge werden, dafür ist sie aber doppelt bunt und ziemlich süß!
1658835892108.jpeg
 
Zuletzt bearbeitet:

Yessysims

Member
Registriert
September 2005
Ort
Berlin
Geschlecht
w

was für eine tolle Truppe :love: ich weiß garnicht wer mir am besten gefällt
du würfelst also grundsätzlich die Merkmale aus? ich hab das ja auch mal versucht aber beim ersten Würfeln kommen bei mir oft nur schlechte Merkmale raus
und das finde ich dann immer arg anstrengend zu spielen
das Lama ist ja süüß mit dem Schal und der Brille :lol:
 
  • Danke
Reaktionen: Mimi A

Mimi A

Member
Registriert
Februar 2002
Danke, Yessy, freut mich, dass Dir diese Bande auch so gut gefällt. Sie sind ja teilweise schon arg speziell, aber gerade das gefällt mir irgendwie.

Ja, in den meisten Fällen würfele ich Merkmale aus, ertappe mich aber auch immer öfter dabei, dass ich bei diversen Merkmalen nochmal würfele, das betrifft die Recycle-Fans, die Kinder der Insel & des Meeres (die nicht in Meeresnähe wohnen) & ab und an auch die Kinderhasser, wenn es Sims sind, zu denen das so gar nicht passen will, weil sie sich vielleicht als Teenies schon ausgiebig um jüngere Geschwister gekümmert haben beispielsweise.
Diesmal sind sie aber alle einfach mitgealtert, sprich ich hatte mal tatsächlich die Alterung für alle aktiviert und hab in der Zeit nur in zwei Familien aktiv Geburtstag gefeiert. Früher hab ich das immer so gemacht, als es noch keine Würfelfunktion gab. Nur diesmal hat das Spiel leider sehr einseitig immer die gleichen Merkmale verteilt *seufz*. An für sich finde ich auch mal ein paar schlechte Merkmale recht abwechslungsreich, aber die Spinner sind ja mittlerweile auch nur noch sehr schwer zu ertragen, die haben sie wirklich verschlimmbessert.

So, die Paare sind nun alle verkuppelt und haben alle brav mitgespielt, das hab ich auch schon anders erlebt.
1658932227362.jpeg

Und Jaron eifert seinem Vater nach und hat nun auch noch ein weiteres Entführungskind bekommen, immerhin mal einen Jungen.
1658932400622.jpeg

Jetzt grübele ich hin und her, ob ich es wagen soll zu patchen. Eigentlich müsste meine Alterung korrekt eingestellt sein (momentan ist sie eh aus), aber wer weiß, was noch so für unglaubliche Bugs neu ins Spiel gefunden haben bzw wieder zurückgekehrt sein könnten *seufz*. Naja, da ich aber zwei Back-ups besitze, eins auf dem PC und eins extern, wage ich es vermutlich dennoch. Schon blöd, dass man sich immer wieder als Betatester missbrauchen lässt.
 

Mimi A

Member
Registriert
Februar 2002
Ein paar zusammenhangslose Bilder meines ersten Reinschnupperns ins neue Pack

Zuerst kommen noch ein paar Bilder vom Patch, ich war anfangs total verliebt in die neuen Fotos.
1659045880223.jpeg

Shannon liebt ihren Gerard wirklich sehr, dieser Blick, wie ihm wohl die Rose gefallen wird.
1659045984545.jpeg

Bei den Llamas wird der Nachwuchs wohl auch in der nächsten Generation eher merkwürdig aussehen, ich bin schon jetzt gespannt, auch wenn das wohl noch dauern wird.
1659046096084.jpeg

Bei den Jansens kümmere ich mich hauptsächlich um den Jüngsten und dadurch entwickeln die Teenies alle Ängste um ihre Beziehungen. Bei Castor fand ich es noch ganz witzig, irgendwann wurde es eher nervig.
1659046301907.jpeg

Dann ist mein Spiel abgestürzt, weil wohl im Hintergrund das neue Pack runterladen wollte *grummel*. Shannon durfte als Erste zur High School, allerdings mitten in der Woche, so dass ich nur Do & Fr mit ihr dort war. Dementsprechend liefen die Prüfungen eher mau.
1659046384364.jpeg

Immerhin geht ihr Schatz in ihre Klasse, sonst aber keiner meiner Buntlinge. Ich weiß noch nicht so recht, wen ich einfach löschen kann und wen lieber nicht. Und hab mittlerweile auch mehr Hemmungen als früher, aber in diesen Spielstand passen die Premades wirklich nicht so recht rein.
1659046398685.jpeg

Shannon darf auch mal kurz das Cheerleading testen, obwohl das ja eigentlich Lindsays Aufgabe sein wird.
1659046413413.jpeg

Shannon wählt ihren Schatz zum Prom King.
1659046430250.jpeg

Ob das wohl immer so läuft oder ob das Zufall war, weil sonst niemand gewählt hat?
1659046443310.jpeg

Danach geht es noch zum Weiterfeiern auf den Mini-Rummelplatz.
1659046457541.jpeg

Shannon & Jule, die ungleichen Cousinen, mögen sich trotz ihrer charakterlichen Gegensätze recht gern.
1659046469892.jpeg

Zuletzt durften noch meine Doppelzwillinge zu Teenies heranaltern und in die neue Nachbarschaft ziehen. Mit ihnen werde ich dann morgen weitertesten. Jede von ihnen hat eine neue Frisur & ein neues Bestreben, drei von ihnen eins der neuen Merkmale zugeteilt bekommen.
1659046487961.jpeg
links Amy & Lucy - rechts Katy & Daisy (Ich finde ja, dass eher Lucy & Katy wie Zwillinge aussehen, aber sie sind es nicht)

Sie wohnen in einem Minihaus mit nur einem Teeniezimmer, aber dafür in einer traumhaften Umgebung. Mal sehen, wie lange wir es dort aushalten, bis wir dann vielleicht doch lieber ein Haus mit mehr Platz suchen.
1659046501692.jpeg
 
Zuletzt bearbeitet:

Mimi A

Member
Registriert
Februar 2002
Ich hab nun die erste High School-Woche mit den Doppelzwillingen durchgespielt und mich dabei teilweise doch ganz schön blöde angestellt *lach*.

19 Familie No3ix

Amy ist stolz auf ihren nächsten erlernten Skill, ihr Zwilling Lucy kann derweil nicht mal auf der Toilette das Handy zur Seite legen. Daisy versucht sich im Kochen, während Katy mit ihrer nicht verhandenen Akne kämpft.
1659161437985.jpeg

Daisy teilt ihren Schwestern die neusten Gerüchte mit, die sie so aufgeschnappt hat.
1659161610103.jpeg

Die leidigen Hausaufgaben werden mit sehr unterschiedlichem Elan erledigt, aber man will ja gut vorbereitet in der Schule erscheinen.
1659161663353.jpeg

Dort mit allen auf einmal aufzutauchen, war vielleicht anfangs nicht so wirklich schlau, müssen sich doch alle erstmal bei der Direktorin melden und ihren Spind finden. Katy kommt daher gleich verspätet in den ersten Unterricht gestolpert.
1659161738504.jpeg

Die Schwestern besuchen alle die gleiche Klasse, so dass für andere Mitschüler kaum noch Platz ist.
1659161836333.jpeg

Der Bande werden verschiedene Ereigniskarten zugespielt und Lucy handelt sich dabei gleich am ersten Tag mal ein Nachsitzen ein.
1659161923993.jpeg

Oh je, was schämt sie sich dafür, schließlich wandert sie zur Toilette und kommt nicht wieder raus, bis das Nachsitzen ein Ende hat.
1659161902793.jpeg

Auch zuhause kommt sie gar nicht wieder zur Ruhe. Alle Schwestern arbeiten fleißig für ihre Schul-AGs.
1659162067997.jpeg

Daisy braucht einen Partner zum Üben, daher laden wir mal Pollux ein.
1659162136163.jpeg

Am nächsten Morgen schicke ich nur Amy aktiv in die Schule, das Klassenzimmer wird leider mit Premades und anderen NPCs besetzt, nur einer der Charm-Jungen ist auch zugegen.
1659162174887.jpeg

Was macht dieser Fremde am Spind ihrer Schwester? Leider erwische ich ihn nicht mehr auf dem Foto, aber er hat sich definitiv daran zu schaffen gemacht.
1659162283332.jpeg

Zuhause wird weiter trainiert und die letzten der Gruppe dürfen hier Geburtstag feiern, es handelt sich um Josie und Sadie.
1659162381483.jpeg

Außerdem macht Adèle mir die NPC-Mitschüler zu Magiern, so dass ich sie problemlos bunt einfärben kann.
1659162442851.jpeg

Amy nimmt Darwin mit nach Hause, um ihn näher kennenzulernen, aber Katy kommt ihr zuvor.
1659162505510.jpeg

Am nächsten Tag sitzt wieder die ganze Bande in der Schule, das scheint mir doch spannender zu sein. Vielleicht sollten sie nur nicht ganz so offensichtlich auf ihren Handys rumtippen statt dem Unterricht zu folgen.
1659162578650.jpeg

Daisy hat sich in einen der Magier verguckt und nimmt all ihren Mut zusammen, ihn zur Prom einzuladen, aber leider steht er auf Jungs *seufz*. Hach, was tut sie mir leid, aber so spielt manchmal das Leben.
1659162708922.jpeg

Beim Footballtraining ist sie daher auch nicht so ganz bei der Sache.
1659162868976.jpeg

Immerhin Shannon besucht auch die High School, leider geht sie aber in die Parallelklasse und hat da auch Sims aus meinen Nebenfamilien als Mitschüler. Ob es daran liegt, dass ich mit ihr auch schon aktiv dort gespielt habe? Sie hat auch immer noch ihren eigenen Spind.
1659162931838.jpeg

Heute bin ich nur mit Lucy hier, denn der Rest der Bande war einfach von den Werten her viel zu ausgelaugt. Ich sag's ja, ich muss mich erst noch einfinden.
1659163166279.jpeg

Es hat geholfen, ein paar der anderen Hauptsims in die diversen AGs zu verteilen, hier tummeln sich nun deutlich mehr eigene Sims. Allen voran Wölfin Scarlet lässt mich schmunzeln, wie sie da die Pompoms schwingt.
1659163235694.jpeg

Katy schwärmt nun für Pollux - ob es aber so schlau ist, ihn direkt vor seiner Freundin anzuhimmeln?
1659163410312.jpeg

Zum Glück merkt sie davon anscheinend nix, weil sie gerade mit den anderen quatscht. Daisy wird von Elvis zur Prom eingeladen, mag aber nicht *seufz*.
1659163478504.jpeg

Und dann ist er auch schon da, der langersehnte Abend und keiner der Bande hat einen Partner gefunden, sie gehen dennoch alle gemeinsam hin.
1659163585358.jpeg

Immerhin hier finden sich tatsächlich hauptsächlich meine eigenen Sims ein *megafreu*.
1659163707471.jpeg

Danach wird wie üblich der Abend noch auf dem kleinen Rummel weitergeführt und Daisy lernt dabei, dass immerhin Darwin wohl auf Mädchen steht. Am nächsten Tag geht es zu den Jansens weiter, weil Branson Geburtstag feiern soll. Jule folgt der Werbung, den neuen Bubble-Tea-Laden auszuprobieren, ihr gefällt es dort sehr gut.
1659163744622.jpeg

Nur auf ihren kleinen Bruder, den sie mitschleppen muss, hätte sie gern verzichtet, der löchert sie mit Warum-Fragen. Später geht es dann zurück nach Hause, wo der Kleine Kerzen auspusten darf.
1659163984666.jpeg

Tja, ich hab Jule und Pollux dann noch am nächsten Morgen zur Schule geschickt, aber von den Doppelzwillingen war leider keiner zu sehen. Ich denke, ich werde nun doch mal die Premades löschen und schauen, was sich dann so tut. Vielleicht haben sie ja die älteren Rechte, dort aufzutauchen.

Edit: Das scheint tatsächlich die Lösung gewesen zu sein, zumindest laufen nun erstmal großteilig meine eigenen Sims in der Schule herum.

Aber erstmal noch zu Jule, sie heult wie ein Schlosshund und ich bin auch noch Schuld daran, weil ich nicht auf ihre Wünsche eingegangen bin *schäm*. Ich hab mein Bestes getan, das wieder gut zu machen und hab ihr gleich einige Wünsche erfüllt sowie an ihrer Angst gearbeitet.
1659171613539.jpeg

Nach dem Premades-Löschen hab ich mal Lupo und Louve zur High School geschickt. Dummerweise ist Louve gerade in Rage und randalliert dort nun ohne Ende.
1659171729162.jpeg

Aber wie man sieht sitzen nun auch fast nur meine eigenen Sims in der Schule *freu* - und zwar hauptsächlich die, die ich in AGs gesteckt habe.
1659171760293.jpeg
 
Zuletzt bearbeitet:

Mimi A

Member
Registriert
Februar 2002
Ich denke, ich werde dauerhaft nur meine neue Familie an die High School schicken, und andere nur mal so zwischendurch. Sonst wird das vermutlich doch sehr schnell seinen Reiz verlieren. Zumal ich mit Lupo und Louve schon festgestellt habe, dass natürlich nicht jeder einen eigenen Spind in Anspruch nehmen kann, da müsste man die sonst den schon gespielten Sims wegnehmen. Es wird natürlich noch schwierig, wer von den Vieren später den Haushalt weiterführen darf, denn ich mag sie alle ausgesprochen gern.

Heute beschränke ich mich mal auf eine Auswahl der Bilder, sonst wird mir das zuviel (möchte lieber weitersuchten).

Daisys neuste Schwärmerei beruht zum Glück auf Gegenseitigkeit.
1659253374193.jpeg

Also lasse ich mich dazu hinreißen, mal dieses "Promposal"-Getue auszutesten, obwohl das für mich eher merkwürdig wirkt. Tony scheint es aber zu gefallen.
1659253433895.jpeg

Leider endet es mit Ärger mit der Direktorin, weil sie das offenbar in der Unterrichtszeit durchgezogen hat. Sie war aber schon vorher aus dem Unterricht geflohen.
1659253537411.jpeg

Da hilft auch die Ausrede nix, dass sie von Aliens entführt worden seien.
1659253637197.jpeg

Bislang noch gar nicht ausprobiert hab ich die Fotokabine, dabei hab ich mich auf die am meisten gefreut. Das gilt es dringend nachzuholen.
1659253689299.jpeg

Gleich nachdem sie mit Tony zusammen gekommen ist, möchte sich Daisy per Bestreben wieder von ihm trennen. Och nöö! Das muss noch etwas warten. Micah ist noch einmal entführungsschwanger und das in der engen Bude *seufz*.
1659253738841.jpeg

Katy wird Prom Queen und verliebt sich dabei auch in Tony, das ist jetzt nicht wahr, oder?
1659253850648.jpeg

Und als wäre das nicht schon genug Chaos, macht sich als nächste auch noch Lucy an ihn ran, wohlbemerkt ohne meine Hilfe, das war alles deren eigenes Ding.
1659253926002.jpeg

Micah bringt einen gesunden knuffigen Jungen namens Kory auf die Welt. Diesmal ist alles anders: der Kleine hat eine eigene Mutter, es wird nur ein Kind und er ist männlich. Meine Horrorvorstellung war nämlich, er könnte auch noch Mehrlinge bekommen.
1659254009633.jpeg

Leider klappt es nicht vernünftig, dass er während der Schulzeit zur Tagespflege gebeamt wird, während Micah arbeitet. So versorge ich ihn derweil auf dem Schulgelände mit dem Nötigsten.
1659254178404.jpeg

Katy leidet darunter, dass ihr Schwarm schon vergeben ist. Und ich frage mich, was mich in dieser Hinsicht womöglich noch in den anderen Familien erwarten wird, wenn feste Beziehungen einen nicht davon abhalten, sich munter dennoch in jemanden zu verlieben. Das Umziehen ins Cheerleader-Kostüm buggt herum, ich befürchte fast, es liegt daran, dass Katy eigentlich ein Alienoutfit tragen müsste.
1659254268090.jpeg

Vom nächsten Prom-Ball erspare ich Euch die Einzelheiten.
1659254444544.jpeg

Kory darf Geburtstag feiern, sobald er seine Skills auf Drei gelevelt hat.
1659254480648.jpeg

In der Schule findet ein Feueralarm statt - und wer ist der Feuerwehrmann? Texas, der Opa der Bande! Das muss Katy bildlich festhalten. Daisy und Tony haben Stress miteinander, jeder hatte sich vom anderen erhofft, einen Prom-Antrag zu bekommen. Ich finde ja, diesmal hätte Tony dran sein müssen.
1659254547237.jpeg

Ich färbe noch zwei weitere Mitschüler um, die sich neu eingefunden haben. Ab und an mal jemand Neues find ich gar nicht so verkehrt. Zumal wir ja unter Jungenmangel leiden.
1659254678061.jpeg

Hier versuchen sich alle Schwestern im Cheerleaden - außer Katy, die eigentlich in der AG steckt, die war zu müde.
1659254751436.jpeg

Und das war es jetzt erstmal wieder, hoffentlich entspannt sich die Liebessituation der Bande in der nächsten Woche mal. So kann das auf keinen Fall weitergehen! Mit den Bestreben komme ich bislang noch nicht so recht voran, weil ich sie ständig vergesse - und mir auch nicht so recht merken kann, wer gerade was zu tun hätte. Daisy müsste sich zumindest mal trennen *seufz* ...
 
  • Love
Reaktionen: Yessysims

Yessysims

Member
Registriert
September 2005
Ort
Berlin
Geschlecht
w

ohje das ist ja dann wirklich ungünstig wenn Sims die schon mit anderen Sims verbandelt sind dann eine Schwärmerei für einen neuen Sim entwickeln ...und ganz besonders doof ist das ja wenn sie alle für einen Sim schwärmen (obwohl das ja im realen Leben bei Teenagern ja garnicht so unwahrscheinlich ist)
ansonsten mag ich die Bilder sehr von der Uni
bin aber doch noch sehr überfordert noch irgendwas zu schaffen wenn ich die Teenager begleite
und mit mehr als 2 klappt das bei mir garnicht weil dann einer dauernd schlechte Leistungen hat
färbst du die Sims mit Cheat ein oder sind die dann alle Magier?
 
  • Danke
Reaktionen: Mimi A

Mimi A

Member
Registriert
Februar 2002
Yessy, danke für Deinen lieben Kommi! In der Tat fände ich das etwas unschön, wenn dann ständige Streitereien ausbrechen sollten, mal abwarten. Ist so schon ätzend genug, wenn sie dadurch irgendwen im Unterricht nicht ausstehen können und dann in dessen Gegenwart immer schlecht gelaunt sind. Aber andererseits hast Du wohl Recht. Tony wird wohl der Mädchenschwarm der Klasse sein, ich meine 3/4 aller Mädchen finden ihn toll, das ist doch eine Wahnsinnsquote. Dabei ist der Kerl auch noch gemein, aber wahrscheinlich finden sie das gerade so faszinierend.

Meine Teenies lassen sich an der High School sehr unterschiedlich gut spielen, mal läuft alles total einfach, an anderen Tagen sind sie außer Rand und Band und wollen einfach nicht im Unterricht sitzen bleiben. Leider gern, wenn Prüfungen sind, da muss ich höllisch aufpassen, dass mir niemand einfach davonläuft. Da ich sie ja nun schon Wochen am Stück spiele, sind ihre Noten natürlich prima, dennoch kassieren sie sehr unterschiedliche Bewertungen, weil sie von ihren Ängsten geplagt auch gern mal komplett ausflippen. Nun ja, so wird es bestimmt so schnell nicht langweilig *grins*, obwohl ich manchmal schreien könnte über ihr Verhalten.

Die Lehrer, so ich mir die Mühe mache, sie einzufärben, bekommen einfach die "normalen" bunten Farben, die Mitschüler setze ich kurz bei Adèle im Haushalt ab, die bekommt die ja ruckzuck in Magier verwandelt, dann werden sie umgefärbt und dürfen in die Schüler-WG ziehen. Finde das ganz passend, weil ja die Oma der Bande eine Hexe ist und so vielleicht die Kinder wieder ein paar magische Gene abbekommen könnten. Wenn sie es denn schaffen, diese Freunde so lange zu behalten, bis sie erwachsen sind, bin mir da noch nicht so sicher.

Hab auch schon wieder die nächsten Bilder im Gepäck, das sind jetzt aber erstmal die letzten dieser Familie.

Katy erstellt seltsame Outfits, um sie zu verkaufen. Aber auch nur genau so viele, wie sie für ihr Bestreben braucht, das ist nicht so mein Ding.
1659367982671.jpeg

Die Beziehung zwischen Tony und Daisy ist ein beständiges Auf und Ab. Aber ihre Ängste, er könnte fremd gehen, sind einfach zu groß, als dass sie ihm permanent vertrauen könnte. Die Konkurrenz wohnt ja auch im eigenen Haus.
1659368061886.jpeg

Hmm, ob Partylöwen wohl höhere Chancen haben, Prom Queen zu werden? Zumindest gewinnt Katy erstaunlich oft, obwohl ich jedesmal andere Sims wähle.
1659368252491.jpeg

Immerhin Katy kann ich schon recht früh überreden, sich einen anderen Schwarm zu suchen. Er heißt Colby, allerdings scheint er auch ein eher schwieriger Charakter zu sein, auch wenn ich seine Merkmale noch nicht kenne.
1659368349208.jpeg

Endlich kommt Katy mal dazu, eine Miniparty zu feiern, aber für eine richtige wäre auch kein Platz. Für Vater Micah ist es eh schon zuviel Volk, er ist nicht nur Einzelgänger, sondern auch noch mit einer dementsprechenden Angst unterwegs. Da ich mich um Micah nur selten mal aktiv kümmere, sammelt er die Ängste in Massen ein *seufz*.
1659368500090.jpeg

Ich bekomme einen gehörigen Schreck, als Micah wieder entführt wird, zum Glück wird er aber nicht wieder schwanger. So darf er nun endlich seinen Job als Wissenschaftler aufgeben und wird nun stattdessen Umweltschützer. Leider heißt das auch deutlich weniger Gehalt, so dass sie wohl noch länger in der Minibude hausen müssen.
1659368695928.jpeg

Auch bei den Mädchen läuft nicht immer alles rund. Während Katy hier gerade glücklich und zufrieden ist, kämpfen Amy und Lucy mit ihren Ängsten und Sorgen. Die arme Lucy ist davon überzeugt, dass sie eh nichts richtig hinbekommt, dabei ist sie eine Perfektionistin und ist darüber totunglücklich.
1659368841736.jpeg

Da tut es ihr gut, dass wenigstens Amy immer fest an sie glaubt. Amy hat genug vom Schachclub, dort ist es ihr zu langweilig geworden. Also schließt sie sich nun auch den Cheerleadern an.
1659368998235.jpeg

Das macht ihr zumindest fürs Erste einen Heidenspaß, so wie ich Amy so kenne, wird das nicht ewig anhalten, sie möchte halt ständig Neues lernen. Wie konnte nur jemand ihre perfekte Tarnung durchschauen?
1659369098348.jpeg

Wann immer mal alle einigermaßen fit sind, versuche ich die Mädels gemeinsam zu trainieren, das sieht einfach um Längen lustiger aus als allein, aber eine perfekte Choreo will ihnen einfach noch nicht gelingen. Selbst Katy, die ja schon länger trainiert, fliegt ständig auf ihre Nase.
1659369183001.jpeg

Ich freue mich immer, wenn auch meine anderen Sims dort unterwegs sind.
1659369395591.jpeg

Auch Amy hat nun einen Prom-Partner gefunden. Er heißt Darwin und sie kennt ihn eigentlich schon länger.
1659369560081.jpeg

Diesmal gewinnt doch glatt mal die Daisy, sie kann es noch gar nicht so recht glauben.
1659369654998.jpeg

Lucy findet jetzt den Isao niedlich, aber sie weiß nicht so recht, wie sie bei ihm landen soll. Katy zeigt mir, dass es wohl doch einen Zauberwürfel gibt, allerdings nur für die Partylöwen *seufz*, das finde ich ja megaschade. Zumal sie ihn nicht mal immer zücken, sondern stattdessen auch gern mal einen Salto machen oder ein paar Flaschen stapeln.
1659369703339.jpeg

Oma Eloise kommt zu Besuch, ich finde ja, sie sieht Daisy ein wenig ähnlich. In Inventar hab ich jetzt eine größere Trainingsmatte vorgefunden, leider hab ich eigentlich kaum Platz dafür.
1659369934210.jpeg

Amy erklärt ihrem Schatz den Sternenhimmel. Am nächsten Tag gehen alle ziemlich mies gelaunt zur Schule, nur Lucy freut sich auf den Unterricht. Vielleicht weil sie dort ihren Schwarm wiedersieht? Katy erlebt so ihre Höhen und Tiefen, bis hin zu hysterisch, ich hab sie schon tot am Boden liegen sehen, aber sie hat sich doch noch gefangen.
1659370052224.jpeg

Lucy hat mal all ihren Mut zusammen genommen und Isao zur Prom eingeladen. Er hat doch glatt Ja gesagt, sie konnte ihr Glück kaum fassen.
1659370356494.jpeg

Auf dem Ball fragt sie sich alle Nase lang, ob sie sich wohl gerade richtig verhält und will ja nix falsch machen.
1659370515854.jpeg

Amy hat als Erste ihr Bestreben fertig. Daisy müsste sich für ihrs mal von Tony trennen, das bringe ich nicht über mich, obwohl die Zwei ja wirklich oft genug streiten und sich ständig Gelegenheiten bieten würden.
1659370755240.jpeg

Lucy müsste sich für ihrs nachts aus dem Fenster schleichen, was ja vermutlich einstöckig nicht klappen wird *vermut* und Katys Bestreben ist verbuggt. Sie hat schon viel mehr SocialBunny-Follower als benötigt, aber es erfüllt sich einfach nicht. Egal! Ich werde jetzt noch ein wenig das Cheerleaden mit ihnen trainieren und mich dann hoffentlich mal von ihnen losreißen können. Ich möchte ja auch meine anderen Familien mal wiedersehen und schauen, ob ihre Beziehungen noch am Leben sind.
 

Zur Zeit aktive Besucher

Oben Unten