Die Sims 4 Inselleben: Das siebte Add-on

melisendre

Member
Registriert
Januar 2006
Geschlecht
w

Wenn du "An die Uni" hast können deine Sims in Britechester im See schwimmen. Tauchbojen und Delfine gibt es aber nur in Sulani.
 
Registriert
Juni 2014
Geschlecht
w

Hallo

Habe gerade was entdeckt. Auf der Karte von Sulani ist ganz rechts etwas unten so ein einsames Haus (keine weiteren Häuser/Grundstücke drumherum), mit so einem grünen Dach (weiß jetzt gerade nicht wie es heißt?). Jedenfalls dachte ich bis immer das wäre nur so ein Fake Haus, wie so viele Häuser. Vorhin aber bin ich mit meiner Maus durch Zufall mal darüber gegangen, das ist ja ein Grundstück und kein Fake Haus. Da war ich jetzt doch etwas mehr als nur überrascht.:eek:
Solange schon habe ich das Pack Inselleben (seit Release um genau zu sein) und immer wenn ich das einsame Haus auf der Karte gesehen habe, dachte ich so manches mal, was für ein schönes Häuschen und weitab vom Trubel, schade das es nur ein Fake Haus ist.
 
  • Danke
Reaktionen: TheChaosqueen
Registriert
Juni 2014
Geschlecht
w

Hallo

Auf der Karte sieht es eben so einsam und alleine aus. Auf deinem Bild sieht das schon anders aus, aber auf der Karte war das so von mir nicht zu sehen. Das es auf einem Grundstück steht habe ich nie bemerkt, denn ich habe das Haus ja nicht weiterbeachtet (auf der Weltenkarte) und bin auch nie mit der Maus da mal drübergefahren. Das heute war ein Zufall.
 

Tigerkatze

Member
Registriert
Juni 2012
Ort
Düsseldorf
Geschlecht
w

Also mir ist es zu Anfang auch so ergangen wie dir Stubi ;-)
Dieses Grundstück habe ich auch zu anfangs nie richtig "gesehen", ich habe wahrscheinlich nur den "Tunnelblick" gehabt 😄
Ich fand mich auf Sulani schlecht zurecht, hab immer suchen müssen nach dem Festivalgrundstück und dann wohl auch mehr
durch Zufall auf dieses Grundstück geklickt. Man sollte wohl gründlicher die Welten vorher anschauen. 🙂
 
  • Danke
Reaktionen: Stubenhocker50
Registriert
Juni 2014
Geschlecht
w

Hallo

Sagt mal ist das ein Bug oder ein Feature was aber erst später mit einem Patch kam?
Meine Familie ist ja jetzt im Urlaub auf Sulani. Wie ich schon in einem anderen Thread erwähnt habe, spiele ich momentan mit eingeschalteter Selbstständigkeit. Habe mir jetzt einen meiner 5 Sims rausgepickt, der mal einwenig auf der Insel aufräumt. Die anderen überlasse ich derweil sich selbst. Mein Sim hat nun fleissig aufgeräumt, am nächsten Tag, liegen schon wieder an den (fast) gleichen Stellen was da, was er aufräumen kann. Am Tag darauf das gleiche Spiel.
Ich dachte (bisher war es jedenfalls so) wenn aufgeräumt wird, wird die Insel immer schöner und "heller". Aber, wenn da immer wieder erneut was zum aufräumen daliegt, das dürfte doch nicht wieder daliegen, wenn da am vorigen Tag aufgeräumt wurde.
Hab das zwar schon lange nicht mehr mit dem aufräumen gespielt, aber das letzte mal war es noch so, so weit mich meine Erinnerung nicht täuscht, der Sim räumt aus, die Insel wird immer sauberer und irgendwann ist auch nichts mehr zum aufräumen da, weil die Insel eben durch das aufräumen sauber geworden ist.
Wurde das irgendwann mal geändert, oder ist das ein (bekannter) Bug?
 

Dark_Lady

SimForum Team
Registriert
Februar 2007
Alter
42
Ort
Greven
Geschlecht
w

Ich dachte (bisher war es jedenfalls so) wenn aufgeräumt wird, wird die Insel immer schöner und "heller". Aber, wenn da immer wieder erneut was zum aufräumen daliegt, das dürfte doch nicht wieder daliegen, wenn da am vorigen Tag aufgeräumt wurde.
doch, das Zeugs kommt wieder - das ändert sich erst nach mehreren Tagen, dann kommt die zweite Stufe, die auch mehrere Tage dauert und erst dann ist die Insel so sauber, dass die Schildkröten auch schlüpfen.
 
  • Danke
Reaktionen: Stubenhocker50

Vaniela

Member
Registriert
November 2020
Hab einen Haushalt in Sulani auf der Insel wo tiefes Wasser ist. Können Besucher die dort schwimmen gehen durch Haiangriffe getötet werden?
Weiß das jemand, muss ich da aufpassen? oder gibt es im Belohnungsstore oder sonstwo eine Option die das unterdrückt?
 
Registriert
September 2008
Geschlecht
w

Hab einen Haushalt in Sulani auf der Insel wo tiefes Wasser ist. Können Besucher die dort schwimmen gehen durch Haiangriffe getötet werden?
Weiß das jemand, muss ich da aufpassen? oder gibt es im Belohnungsstore oder sonstwo eine Option die das unterdrückt?

Ich war auch mal mit meinen Sims 4 Sim-Wochen in Sulani, und in der Nähe des Hauses war auch tiefes Gewässer. Aber in dieser ganzen Zeit ist nie ein Gast-Sim oder fremder Sim durch einen Haiangriff erschreckt oder getötet worden.
Nur meine eigenen Sims hatten 3-mal einen Haiangriff, den sie aber überlebt haben, weil ich sie schnell hab wegschwimmen lassen.

Kann aber auch sein, dass ich da nur Glück hatte.
 
  • Danke
Reaktionen: Vaniela

Vaniela

Member
Registriert
November 2020
Dankeschön lost.in.the.sixties Dann hoffe ich einfach mal das alles gut geht. Eine Option um sich vor Haiangriffen zu schützen hab ich nicht gefunden.
Bis jetzt ist auch noch nichts passiert und das obwohl ich eine Sportgruppe mit meinen Sims dort habe. Einzelne Mitglieder gehen halt lieber ins Meer
schwimmen statt in den Fitnessraum (versteh ich natürlich).

Ein Sim (anderer Spielstand) hatte nur schon mal das Vergnügen. Da hab ichs erst gemerkt als die Musik ertönte und ich glaube die Kamera ist automatisch
hingeschwenkt. Aber wie bei dir konnte ich den Sim zum Strand schwimmen lassen. War dennoch knapp...
 

kleenemaus84

Member
Registriert
November 2006
Geschlecht
w

Und ich hatte Haiangriffe immer für einen Mythos gehalten :lol:
Ich habe viele Simfamilien, die ihr ganzes Leben lang in Sulani gelebt haben, überall in sämtlichen Nachbarschaften dort (die auch alle viel Zeit im Meer verbracht haben), aber ich habe noch niemals einen Hai gesehen. Gibt es einen bestimmten Ort in Sulani, wo die Chancen höher sind? Ich, oder eher meine Sims, wollen auch mal einen Hai haben :lol:
 
Registriert
September 2008
Geschlecht
w

@kleenemaus84 Na, dann lass deine Sims mal ne ganze Weile bei der Boje rumhängen, da wo die sich mit Delfinen unterhalten und tauchen können. Bei mir ist das immer dann passiert, wenn meine Sims sich dort längere Zeit mit einem Delfin/Tauchen beschäftigt haben. :naja: Ist aber auch keine Garantie, weil das nicht immer passiert, aber die Chancen sind dann glaub ich höher. Einmal wurde Julian sogar von 2 Haien gleichzeitig angegriffen! Da hab ich mich aber mal richtig erschrocken!!! :ohoh:%)
 
  • Danke
Reaktionen: Dijula

Birksche

Member
Registriert
Mai 2013
Ort
Dortmund
Geschlecht
w

meine sims sind auch schon von haien angegrifffen worden, genau an der boje oben links wenn man auf die karte schaut, wie das da heisst weiss ich nicht, sogar jetzt noch als wir dort zu besuch waren, kaum haben die kinder getaucht kam schon ein hai
 

Vaniela

Member
Registriert
November 2020
Ja, ich meine mich auch zu erinnern das es irgendwo oben links auf der Karte war. Da wo die Schaukel und die Staffelei steht - da der gegenüberliegende Strand
und dann die beiden Bojen oben links.
Das Haus meiner Sims steht jetzt ganz oben links und ich hab sie noch kein mal zur Boje schwimmen lassen *Angsthase. Obwohl das schon eine gruselige Überraschung ist :)
aber nicht mit Sims die ich liebe.
@Birksche die armen Kids. Die können doch noch nicht so schnell schwimmen :(

Einen Vulkanausbruch hab ich nun auch zum ersten Mal mitbekommen. Den Sims ist nichts passiert aber ich dachte erst mein Monitor wäre kaputt, so hat es gewackelt :eek:

Und weil mein Sim beim Bowling so viel gequasselt hat, war es spät und das Wetter wurde immer schlechter. Energiebalken komplett rot. Ich wollte ihn trotzdem durchs Gewitter
nach Hause schicken. Er wurde zweimal getroffen und war dann erstmal für glaube ich 12 Stunden aufgeladen:

17.05.21_01-59-27.jpg
 
  • Danke
Reaktionen: kalki52003

Birksche

Member
Registriert
Mai 2013
Ort
Dortmund
Geschlecht
w

@Birksche Oh mann, grad bei den Kindern find ich das immer besonders erschreckend!!

@Birksche die armen Kids. Die können doch noch nicht so schnell schwimmen
vor allen dingen hab ich das 2. kind ja nicht gespielt, ich Nils aus dem wasser gescheucht...sehr weit ist es da nicht vom ufer, nur das andere kind konnte Nils nicht rufen, angeblich zu weit weg, ich bin dann ganz schnell nach hause gereist, damit es nicht noch aufgefressen wird:ohoh:

oh 2mal vom blitz getroffen, da hat dein sim aber glück gehabt, hätte auch schlecht ausgehen können
 
Registriert
September 2008
Geschlecht
w

Vielleicht war ja ein Kind zu Gast bei Birksches Familie und sie hat das Kind aufgefordert, mit tauchen zu gehen (als Gruppe zusammen tauchen oder so). Zumindest wäre das nochmal was anderes, als wenn Gäste oder ungesteuerte Sims das ganz von alleine machen würden. So könnte man das ja immer noch steuern, dann würde man die Gäste einfach nicht dazu auffordern.
Wie ist das denn genau bei dir gelaufen, @Birksche? :)
 

Birksche

Member
Registriert
Mai 2013
Ort
Dortmund
Geschlecht
w

@Vaniela nein ungespielte werden nicht angegriffen, da musst du schon dabei sein und den sim aufgefordert haben z.b. zum schnorcheln...also wir waren zu besuch bei leuten, die da wohnen, Nils ( mein kind ) hat das andere kind zum schnorcheln aufgefordert, dann kam ein hai, ich hätte auch sagen können: zusammen hierhingehen, aber ich werd dann immer gleich so panisch dass mir das nicht eingefallen ist, also hab ich nur nils aus dem wasser gescheucht und gesehen dass der andere junge immer noch schnorchelte, hab dann versucht ihn ans ufer zu rufen, ging aber nicht...deshalb bin ich schnell mit meiner fam. nach hause gefahren, denn es passiert wirklich nichts wenn die kamera nicht dabei ist ( ausser tod durch alterung und geburten ) :giggle:
 
  • Danke
Reaktionen: Vaniela

Zur Zeit aktive Besucher

Oben Unten