Frage zu Erziehungstipps

bettirol

Newcomer
Registriert
Juli 2019
Hallo Simforum,
Bin neu hier, Sims spiele ich allerdings schon, seit der Entstehung - mehr oder weniger regelmäßig. Nur die Sims 3 hab ich ausgelassen.

Wie ist das eigentlich mit diesen Erziehungstipps (die Kinder/Teens wollen einen Rat oder die Schule informiert über einen Vorfall)? Kommen da normalerweise mehrere Antwortmöglichkeiten? Bei mir kommt immer nur eine Antwort zur Auswahl und wenn ich sie anklicke, kommt die Info, welche Eigenschaft gestiegen oder gesunken ist.

Das war auch so, als ich keinen CC und keine Mods drin hatte...

Ist das so vorgesehen? Dann hätte man auf die Charakterwerte ja nur wenig Einfluss??

Ist es ein Bug? Ein Feature doch bestimmt nicht ,??

lg

bettirol
 

bienchen83

Member
Registriert
März 2003
Alter
38
Ort
Bielefeld
Geschlecht
w

Je mehr deine Simeltern ihre Erziehungsfähigkeit steigern (geht u. a. durch Interaktionen aus dem Erziehungsmenu oder das Lesen entsprechender Bücher), erhälst du mehr Antwortmöglichkeiten und später auch Informationen darüber, inwieweit deine Antworten die Erziehung konkret beeinflussen.
 

bettirol

Newcomer
Registriert
Juli 2019
@bienchen83

Danke! So läuft das also! Dann ist es also bei "Erziehungsanfängern" normal...


meine Sims haben meistens so viel um die Ohren (und ich spiele auch meistens nur eher "kurz"), da passiert die Erziehung eher nebenbei. Da muss ich wohl etwas mehr Zeit dafür aufwenden.

Bin schon froh, dass es nicht mit CC/Mods zusammenhängt :)


lg
bettirol
 

natt i nord

Member
Registriert
Oktober 2006
Ort
Greifswald
Geschlecht
w

Ab Level 6 oder 7 siehst du dann immer zwei Antwortmöglichkeiten sowie für beide die vollständigen Auswirkungen (es ist immer das Muster, dass ein Charakterwert sinkt und einer steigt).

Wenn du bei einem Kind über die Charakterwerte hoverst, siehst du auch eine Beschreibung, wie sie sich beeinflussen lassen. Aber es stimmt, um die Merkmale auch zu erhalten muss man sich ganz schön reinhängen.
 

Birksche

Member
Registriert
Mai 2013
Ort
Dortmund
Geschlecht
w

aber erziehungspunkte kriegt man doch schon beim baby betüddeln, bei mir geht das mit jeder generation ruckzuck ohne dass ich da gross drauf achte, sogar mit kleinen geschwisterkindern kann sim schon erziehungspunkte sammeln...:)
 

bienchen83

Member
Registriert
März 2003
Alter
38
Ort
Bielefeld
Geschlecht
w

aber erziehungspunkte kriegt man doch schon beim baby betüddeln, bei mir geht das mit jeder generation ruckzuck ohne dass ich da gross drauf achte, sogar mit kleinen geschwisterkindern kann sim schon erziehungspunkte sammeln...:)


Klar, man kann die Erziehungsfähigkeit auch durch praktische Anwendung erwerben. Bei mir reicht das auch oft, insbesondere Interaktionen mit dem Baby bringen echt viel. Allerdings lassen ja viele ihre Babys direkt zu Kleinkindern altern.



Auf die Charakterwerte kann man zudem auch durch Interaktionen Einfluss nehmen, die man den Kindern selbst aufgibt (z.B. Zähneputzen - Verantwortung, Freundlich Vorstellen - Manieren). Da muss ja lange nicht immer ein Elternteil involviert sein.
 

bettirol

Newcomer
Registriert
Juli 2019
@Birksche
Ich habe das Altern aus und spiele nicht so oft, wie ich gerne möchte, weil mir oft die Zeit fehlt. Zudem beobachte ich gerne und habe die Geschwindigkeit deshalb oft nur auf Stufe 1, da kommt man nicht schnell weiter. Und ich habe eigentlich viele selbst erstellte Sims in 1. Generation, auch selbst erstellte Kinder... (ich hab auch schon ein paar Mal neu angefangen %))
Die neuen Sims sind ja alle leer (ich meine, sie haben noch keine Fähigkeiten) und deshalb müssen sie sich ranhalten, um die Fähigkeiten für die Berufe zu erhalten. Wenn man auch noch die Bedürfnisse oben halten möchte, laufen die Kinder eher nebenbei mit.


@Sem
Über den Mod denke ich mal nach, danke für den Tipp. Vermutlich wäre für mich Negativ und Positiv combined Version am besten geeignet... :Oo: :frage:


Das Ausschau halten nach CC und Mods hält mich übrigens auch öfter vom Spielen ab =)


@natt i nord und bienchen83
danke für die genauen Erläuterungen!


lg
bettirol
 

natt i nord

Member
Registriert
Oktober 2006
Ort
Greifswald
Geschlecht
w

Oh Sem, danke für den Mod! ich versuche gerade auch mal konsequenter die Merkmale zu erreichen und gerade bei den negativen für emotionale Kontrolle und Konfliktlösung finde das schon ganz schön knifflig. Ich glaube den guck ich mir mal an :D
 

Zur Zeit aktive Besucher

Oben Unten