Die Sims 4: Nachhaltig Leben - das neunte Addon

Sumisha

Member
Registriert
Oktober 2004
Alter
53
Ort
Glarnerland
Geschlecht
w

Zu den NAP hab ich jetzt noch rausgefunden, dass in der neuen Welt in allen drei Welten (obwohl ich nur in einer gespielt habe) Pläne gewählt wurden, ausserdem auch in Nachbarschaften in denen mein Sim Geschäfte besitzt. Es ist also vielleicht möglich dass ihr Aktionspläne laufen habt in Welten wo ihr gar nicht wirklich gespielt habt.

Edit: In den Optionen ist bei mir alles aktiviert, also dass die Nachbarn auch abstimmen dürfen.
 
  • Danke
Reaktionen: Frée

melisendre

Member
Registriert
Januar 2006
Geschlecht
w

Ich weiss nicht ob das schon geklärt wurde mit dem Problem dass die Sims sich selbst bestehlen.
Es liegt an dem Merkmal "Recycling-Fan". Wenn die Sims länger nichts recyclen, nehmen sie sich irgendeinen Gegenstand und recyclen den, dann kommt die Meldung dass der Sim erfolgreich gestohlen hat. Gleichzeitig bekommt er aber auch Kleinteile vom Recyclen.
Das hat also nichts mit dem NAP "Kümmern und Teilen" zu tun.
Danke, das erklärt einiges.


Ich habe jetzt auch herausgefunden, wie man die Fleischwand bekommt. Man muss Level 5 der Ökotechniker Karriere erreichen, dann wird die Option für den vertikalen Garten freigeschaltet.
 
  • Danke
Reaktionen: Lynn122

isus60

Member
Registriert
Juni 2003
Geschlecht
w

Naja so oder so bleibt einem bis dahin wohl nur, alle Türen abzuschließen. Wahrscheinlich gibt es deshalb die neue Tür-verrammel Option. :naja:


Aber es passiert auch in der Bar, im Park etc. :polter:


Meine Simin wohnt nicht in der Nachbarschaft mit der Bar. In ihrer Nachbarschaft war der Aktionsplan auch nicht aktiv. Ich bin mit ihr zu Bar gereist (ein Grundstück aus der Galerie mit DJ und Bowlingbahn) und wunderte mich, dass plötzlich das DJ-Pult und Möbel verschwunden sind.


Bis ich - dank eurer Hinweise, Danke :hallo: - drauf kam,mal zum Gemeinschaftsgrundstück dieser Nachbarschaft zu reisen und auf die Tafel zu schauen. Da stand dann, dass "Teilen und Kümmern" oder wie es genau heißt, aktiv ist.

Das habe ich per Cheat deaktiviert. Nützte aber nur kurz was, eine Weile später war es wieder aktiv.


Wie wir beide ja vorher schon ahnten: Es fehlt leider wieder mal das richtige Maß :rolleyes:.
 

isus60

Member
Registriert
Juni 2003
Geschlecht
w

Ich weiß nicht mehr, wer das geschrieben hat, dass sein Wohngrundstück jetzt ein Park war und es umändern musste. Das habe ich gestern auch an diversen Grundstücken gehabt. Das waren bei mir Grundstücke, die vor längerer Zeit mal ein Gemeinschaftsgrundstück waren (in meinem Fall Parks und Bars).
So was gab es schon mal nach einem Patch und/oder Pack. Damals meine ich allerdings, dass die in der Weltenübersicht als Gemeinschaftsgrundstück und mit dem Ausrufezeichen für "Grundstück nicht vollständig" gekennzeichnet waren. Diesmal ist es "versteckter": In der Weltenübersicht erscheinen sie ganz normal als Wohngrundstück. Erst wenn man in den Baumodus geht, sieht man dort die "alte" Grundstücksart. Ich habe dann in der Weltenübersicht den "Betrieb verkauft", dann kann man anschließend im Baumodus auf Wohngrundstück wechseln.

@ Bienchen, könnte der "Reisen-Fehler", den du festgestellt hast, vielleicht damit zusammen hängen? Weil ja offensichtlich irgendwas mit den Grundstückstypen durcheinander geraten ist.
 

Nikita22

Member
Registriert
September 2016
hat eigentlich die käferkacke eine bestimmte funktion? ich habe gesehen, dass die käfer für meinen generator biobenzin erzeugen. aber wozu braucht man die klümpchen, die die tiere machen? mein sim recyclet das zeug immer.



mein sim bekommt sogar immer geld, wenn ein nachbar sich an ihren maschinen bedient. habe ich gestern zufällig entdeckt. da kamen ein paar nachbarn und fragten, ob sie die müllpresse nutzen dürfen. :lol: ich lasse mein sim das regenwasser einfangen und strom über wind und solar erzeugen. vllt wird sie dadurch reich. mein sim ist bella grusel. :lol: hatte von mortimer und luxus nur die nase voll. und sie baut pflanzen zum essen an. der totale abstieg.



eigentlich habe ich es mir nur geholt, weil man neue sachen produzieren kann. jetzt teste ich erstmal den neuen job aus und die neuen hauseigenschaften. dazu habe ich es auf tinyhaus umgestellt. da spart man schon geld. und container sind doch tiny. ich bin gespannt, wann müll spawnt. es gibt dafür eine hauseigenschaft. dann haben meine kakerlaken futter. ;) dann stand noch was, dass sie kompost brauchen. außer in den mülltonnen, wie stellt man in sims kompost her? sie produzieren doch mein biobenzin und müssen verwöhnt werden.
 

isus60

Member
Registriert
Juni 2003
Geschlecht
w

Weiß jemand, wo ich diese "hydroponischen" Pflanzgefäße finde? Über die Suche nicht, übers Filtern des Packs nicht...:confused:
 

Birksche

Member
Registriert
Mai 2013
Ort
Dortmund
Geschlecht
w

Nikita fast alles was du fragst frag ich mich auch, wozu sind die klumpen wozu braucht man kompost, ich finde es bräuchte mal eine ausführliche anleitung, die gibts aber nicht auch nicht in den ingame-anleitungen...ich hab gestern aus dem klumpen saft gemacht, da kam was giftig aussehendes raus, Dodos hats getrunken und hatte diese Stranger-zuckungen für ne halbe std. oder so...das war echt lustig als er mit zuckungen versuchte unsern kleinen ins bett zu bringen:lol:
 
  • Danke
Reaktionen: Kuroi und Tigerkatze

melisendre

Member
Registriert
Januar 2006
Geschlecht
w

Kann es es sein, daß die Qualität der Pflanzen mit dem ökologischen Status der Nachbarschaft zu tun hat? Meine waren plötzlich perfekt, ohne daß ich sie weiterentwickelt habe. Jetzt ist der Status neutral und die Qualität der Pflanzen hat sich zurückentwickelt. Ist mir auch noch nie passiert.

Ein bisschen nervig ist die Ökotechniker Karriere. Ich bekomme ständig Aufgaben, um Geräte ökologisch zu verbessern, zb Kompostanlage bei der Toilette oder Wasseraufbereitung bei Dusche oder Waschbecken. Jetzt ist alles aufgewertet und die Aufgaben kommen weiter. Jetzt kaufe ich eine Toilette, werte sie auf und verkaufe sie gleich wieder. Ist aber auch irgendwie nicht Sinn der Sache.

Die Fleischwand ist auch eher enttäuschend. Man kann das Fleisch zwar für Hamburger verwenden(bisher das einzige Rezept, das ich gefunden habe), aber der Preis bleibt gleich. Für Soja gibts gar keine veganen Rezepte.

Ich bin grade ein wenig enttäuscht. Es gibt viele tolle Ideen, aber manches wirkt für mich nicht bis zum Ende durchdacht, wie die oben genannten Punkte oder zb die Appartments. Wozu gibt es einen Balkon, wenn man den nicht nutzen kann? Dann lieber zwei normale Grundstücke. Oder die Einrichtungsgegenstände aus den Müllcontainern. Bis auf die Elektogeräte sind sie sinnlos, denn der Preis für das "restaurieren" ist genauso hoch wie wenn ich sie neu kaufe.
Ausserdem weiß man nie, ob etwas ein Bug ist oder vom Gameplay kommt, wie das mit den verschwundenen Gegenständen.
 

melisendre

Member
Registriert
Januar 2006
Geschlecht
w

Nikita fast alles was du fragst frag ich mich auch, wozu sind die klumpen wozu braucht man kompost, ich finde es bräuchte mal eine ausführliche anleitung, die gibts aber nicht auch nicht in den ingame-anleitungen...ich hab gestern aus dem klumpen saft gemacht, da kam was giftig aussehendes raus, Dodos hats getrunken und hatte diese Stranger-zuckungen für ne halbe std. oder so...das war echt lustig als er mit zuckungen versuchte unsern kleinen ins bett zu bringen:lol:
Für die Klumpen gibt es Rezepte zum Kochen. Den Kompost kannst du an die Insekten verfüttern.
 

Tigerkatze

Member
Registriert
Juni 2012
Ort
Düsseldorf
Geschlecht
w

Oder die Einrichtungsgegenstände aus den Müllcontainern. Bis auf die Elektogeräte sind sie sinnlos, denn der Preis für das "restaurieren" ist genauso hoch wie wenn ich sie neu kaufe.
Ausserdem weiß man nie, ob etwas ein Bug ist oder vom Gameplay kommt, wie das mit den verschwundenen Gegenständen.


Die Einrichtungsgegenstände verkaufe ich direkt aus dem Haushaltsinventar, die bringen gutes Geld oder ich recycle sie, also so ganz nutzlos sind sie doch nicht, finde ich :)
Und das mit den verschwundenen Gegenstände kommt doch höchstwahrscheinlich von diesen Abstimmungen, weiß jetzt nicht genau wie die heißt, wurde auch schon mehrfach erwähnt hier im Forum.
 

Cherry Bomb

Newcomer
Registriert
September 2012
Ort
Irgendwo im Nirgendwo
Geschlecht
w

Weiß jemand, wo ich diese "hydroponischen" Pflanzgefäße finde? Über die Suche nicht, übers Filtern des Packs nicht...:confused:

Wenn du in der neuen Karriere die Öko-Schiene einschlägst, dann kannst du mit dem Tablett ökologische Entwürfe, oder wie auch immer sie heißen mögen, machen. Wenn du die dann einreichst, erhältst du irgendwann die Möglichkeit, diese Pflanzgefäße am Fabrikator herzustellen.
 

DarkMim

Member
Registriert
Mai 2010
Alter
31
Ort
Hinterm Ofen, dritte links
Geschlecht
w

Du futterst nicht die Käfer, sondern kochst etwas aus dem Käfermehl.


Mir gings nciht darum die Käfer zu essen, sondern die zu füttern, wenn man über die Farm hovert steht da ob die Hunger haben etc da stand bei mir immer "ausgehungert" weil ich nicht wusste wie man Kompost herstellt, aber das hat sich jetzt geklärt.


Hallo


Wie funktioniert das denn nun mit dem Wassersammeln? Habe mir nun doch in meinem Sulani Haushalt, einen Wunschbrunnen aufgestellt (habe dafür was anderes gelöscht, was eh nie benutzt wurde). Aber wenn ich da drauf klicke kommt keine Option mit Wasser sammeln o.ä., oder wird da automatisch (vom Spiel) irgendwie das Wasser benutzt/genommen.


In Sulani kann man am Wasserfall Wasser sammeln, andere Stellen hab ich noch nicht getestet
 

vinemy

Member
Registriert
Mai 2004
Alter
47
Ort
im Herzen von Rheinhessen
Geschlecht
w

Ich weiß nicht mehr, wer das geschrieben hat, dass sein Wohngrundstück jetzt ein Park war und es umändern musste. Das habe ich gestern auch an diversen Grundstücken gehabt. Das waren bei mir Grundstücke, die vor längerer Zeit mal ein Gemeinschaftsgrundstück waren (in meinem Fall Parks und Bars).
So was gab es schon mal nach einem Patch und/oder Pack. Damals meine ich allerdings, dass die in der Weltenübersicht als Gemeinschaftsgrundstück und mit dem Ausrufezeichen für "Grundstück nicht vollständig" gekennzeichnet waren. Diesmal ist es "versteckter": In der Weltenübersicht erscheinen sie ganz normal als Wohngrundstück. Erst wenn man in den Baumodus geht, sieht man dort die "alte" Grundstücksart. Ich habe dann in der Weltenübersicht den "Betrieb verkauft", dann kann man anschließend im Baumodus auf Wohngrundstück wechseln.

@ Bienchen, könnte der "Reisen-Fehler", den du festgestellt hast, vielleicht damit zusammen hängen? Weil ja offensichtlich irgendwas mit den Grundstückstypen durcheinander geraten ist.

Ich war das. Aber bei mir war es immer eine Bibliothek. Und das umändern passierte immer nach dem Reisen. Meine Sims mussten immer ausziehen,dann konnte ich es im Baumodus erst ändern und dann konnten sie wieder einziehen.

Mittlerweile sind sie nach Evergreen gezogen, mir wurde das zu dumm.
Dafür können sie dort jetzt keine PCs mehr verwenden, nicht nur dort sondern egal wo sich die Familie aufhält.
In meinem anderen Spielstand in dem ich rotierend mit vielen Familien spiele, geht es.
 

vinemy

Member
Registriert
Mai 2004
Alter
47
Ort
im Herzen von Rheinhessen
Geschlecht
w

Also ich muss echt sagen, das ist das erste Pack das ich mir vorbestellt habe,weil mich die Sachen echt interessiert haben.
Aber ich hätte mir ja schon denken können, dass es wieder halb ausgegorener Kram ist. Ich dachte z.b. die Möbel aus dem Müll wären verwendebar, halt eben nur schäbig und kosten kein Geld. Z.b. so als wenn jemand was vom Sperrmüll holt. Selbst wenn aus dem Sofa feder raus schauen, so ist es ja theoretisch mit Kissen drauf trotzdem verwendbar.

Wie schon erwähnt wurde, gibt es zwar tolle Pflanzen (egal ob jetzt alt oder neu), aber die Rezepte verlangen diese gar nicht. Mein Kühlschrank läuft über von Kräutern, Obst und Gemüse.
Gut die Fleischpflanze bräuchte ich nun nicht, trotzdem finde ich doof, dass es diese nur in Verbindung mit einer Karriere gibt.
Genau wie das neu Fahrrad. Ich hab es gesucht, aber nicht gefunden. Meine Simine hat es allerdings im Müllcontainer gefunden. Es ist mega und war übrigens wie neu. Komplett mit Holz verkleidet. Aber zum kaufen finde ich es leider nicht.

Zudem würde ich mir jetzt wirklich wünschen, dass spielbare Sims obdachlos sein könnten.
Die könnten so cool auf den neuen Grundstücksarten leben und sich durchschnorren.
So vom Bettler zum Millionär oder umgekehrt, wäre doch eine Geschichte die Spaß machen könnte. Schlafen im Müllcontainer würde dann auch Sinn machen.
 

Evangelina

Newcomer
Registriert
Dezember 2018
Geschlecht
w

Hatte nicht jemand geschrieben, dass Gegenstände vom Grundstück verschwinden? Ich habe das auch. Aus meinem Park verschwinden Schachtisch, Tische, Stühle... Und es erscheint natürlich: Das Grundstück ist nicht vollständig. Kurz nachdem ich sie erneut aufgestellt habe, sind sie schon wieder weg. Kein Kleptomane in Sicht, und diese Nachbarschaftsaktivität: "Teilen" ist auch nicht aktiv. :confused:
Edit: Aus meiner Bar verschwinden Möbel und das Dj-Pult! Die beiden Sims, die ich "im Verdacht" hatte, haben nichts im Inventar. Was soll das?!? Ich habe keine Lust, permanent neu einzurichten. :polter:


Grüße ;)

Genauso geht es bei mir auch :ohoh:. Gibt es dafür schon eine Lösung? Ich habe gerade mal in I-Net nachgeschaut, im EA Help/Bug Forum wird darüber ebenfalls berichtet, aber ich bin nicht fündig geworden, ob und wenn ja wie eine Lösung aussieht. Bin richtig sauer mittlerweile, weil sämtliche Community Lots ganz schlimm aussehen. Und wenn ich brav wieder alles ersetze, dann dauert es oft nur ein paar Minuten und alles ist wieder weg (geklaut). :eek:
 

Sumisha

Member
Registriert
Oktober 2004
Alter
53
Ort
Glarnerland
Geschlecht
w

Dark_Lady

SimForum Team
Registriert
Februar 2007
Alter
42
Ort
Greven
Geschlecht
w

wer Probleme hat, dass Gegenstände verschwinden, bitte in den Nachbarschaften die NAP kontrollieren, ob da "Teilen bedeutet kümmern" aktiv ist.

Wenn ja - außer Kraft setzen.

Eine Außerkraftsetzung bringt ein wenig Arbeit mit sich. Um einen aktiven NAP erfolgreich außer Kraft zu setzen, müssen Sims vor Ende der aktuellen Abstimmungsperiode 5 andere Sims um ihre Unterschrift für die Außerkraftsetzung bitten.

Per Cheat geht es auch:
Drücke die Shift-taste und klicke auf eine öffentliche Abstimmungstafel der Gemeinde oder den Briefkasten deines Sims, um auf die folgenden Cheats zuzugreifen:
NAP sofort erlassen
NAP sofort außer Kraft setzen
Sims +15 Einfluss geben

Nicht zuletzt kann man in den Spieloptionen auch deaktivieren, dass NPC bei NAPs abstimmen dürfen - dann dürfte man keine unerwünschten NAP bekommen.
 

Evangelina

Newcomer
Registriert
Dezember 2018
Geschlecht
w

@Sumisha

Lieben Dank für den Link, ABER es sind ja nicht meine Sims, die selbst klauen. Es sind immer die NPCs, die alles weg nehmen. Ich kann daran gar nicht machen, zumal ein Teil dieser NPCs gar keinen festen Wohnort haben.

Auch die festen Einwohner, also mit Wohnsitz irgendwo, tun dies. Ich habe bereits in zwei solcher Haushalte vorbei geschaut, weil ich dachte, die hätten das Merkmal zum klauen. Aber nix, die haben dieses Merkmal gar nicht.

Bin wirklich ratlos :ohoh:
 

Lynn122

Member
Registriert
Juli 2014
In Sulani kann man am Wasserfall Wasser sammeln, andere Stellen hab ich noch nicht getestet

Habe das mal aus den Patchnotes kopiert:



Wasser kann an den Angelplätzen des Basisspiels gewonnen werden. In Inselleben kann Wasser am Wasserfall gesammelt werden. Wasser kann außerdem in jeder Welt mit zum Schwimmen geeignetem Meerwasser gewonnen werden. In Jahreszeiten kann Wasser aus Schneewehen gesammelt werden.


Für die Wasserpumpe, die Angelplätze, den Wispernde Wunschbrunnen aus Romantische Garten-Accessoires und den Exotischen Wassergarten von Weiherr aus Werde berühmt steht jetzt die Interaktion "Wasser sammeln" zur Verfügung, wenn das Grundstücksmerkmal "Abseits des Netzes" aktiviert ist.
 

Evangelina

Newcomer
Registriert
Dezember 2018
Geschlecht
w

wer Probleme hat, dass Gegenstände verschwinden, bitte in den Nachbarschaften die NAP kontrollieren, ob da "Teilen bedeutet kümmern" aktiv ist.

Wenn ja - außer Kraft setzen.

Eine Außerkraftsetzung bringt ein wenig Arbeit mit sich. Um einen aktiven NAP erfolgreich außer Kraft zu setzen, müssen Sims vor Ende der aktuellen Abstimmungsperiode 5 andere Sims um ihre Unterschrift für die Außerkraftsetzung bitten.

Per Cheat geht es auch:
Drücke die Shift-taste und klicke auf eine öffentliche Abstimmungstafel der Gemeinde oder den Briefkasten deines Sims, um auf die folgenden Cheats zuzugreifen:
NAP sofort erlassen
NAP sofort außer Kraft setzen
Sims +15 Einfluss geben

Nicht zuletzt kann man in den Spieloptionen auch deaktivieren, dass NPC bei NAPs abstimmen dürfen - dann dürfte man keine unerwünschten NAP bekommen.

Huhu DarkLady ;)

Vielen Dank für den Tip, das muss ich mir gleich mal anschauen. :up:

Allerdings wollte ich nichts abschalten, weil ich gerade diese neuen Features toll fand. Ich hoffe, EA liefert schnell einen Patch für dieses Problem und/oder ein Modder nimmt sich dessen an. Wäre ja nicht das erste Mal, dass "unsere" Modder-Gemeinschaft Dinge behebt/verbessert.

Liebe Grüße aus Österreich :hallo:
 
Registriert
Juni 2014
Geschlecht
w

Hallo


Es hieße doch, am Teich könnte man Wasser sammeln? Stimmt nicht, jedenfalls nicht in Newcrest, wo mein derzeitiger Sim wohnt. Habe aufs Angelschild geklickt und außer Angeln steht da nichts da. Oder geht das nur, wenn man das Grundstücksmerkmal "Abseits des Netzes" hat? Dachte das gilt nur, wenn man was auf den eigenen Grundstück in dieser Richtuing machen möchte, aber der Angelteich ist im offenen Bereich?

Die Lektionen im Menü, helfen nicht wirklich. Da wird nur einiges grob beschrieben, und nicht näher darauf eingegangen. Also Fragen wie das nun genau mit dem Wasser sammeln oder den ökologischen Fußabdruck funktioniert, welche Maßnahmen man am besten für eine grüne Umwelt machen sollte, welche Objekt am besten dafür geeignet sind, das wird da alles nicht erklärt nur das es den ökologischen Fußabdruck gibt und man Wasser sammeln kann, aber das wie wird da nicht näher drauf eingegangen.

Ich habe z.B. diese Umwelt Tuningteile (weiß gerade nicht den genauen Namen?) hergestellt, um den Herd damit zu updaten. Hinterher als mein Sim den Herd updatet hatte, habe ich erst gesehen, das diesen Update mit den umweltbewußten Tuning Teile, gar nicht den Herd für eine bessere Umwelt geupdatet hat, sondern das Gegenteil. Also der Herd verbraucht zwar nach dem Update weniger Strom ist aber dafür belastend für die Umwelt. Häh???:what: Wozu sind diese umweltbewußten Tuningteile denn gut, da ist der Name ziemlich irreführend, und es stand auch vorher nichts dran, das ich mit diesem Update meinen Herd für die Umwelt "verschlechtere" anstatt für die Umwelt besser mache, wie ich das verstanden habe.

Auch das sich bei meinen Sim die Umwelt nicht mal langsam verbessert ist immer noch auf neutral und der Pfeil zeigt weiterhin nach links, also zum Schlechten hin? Obwohl schon ein paar Pflanzen da sind, ein Windrad, ein Tausammler und dieses Solardings für den Boden.

Auch wenn ich ein Elektrogerät kaufen und da Stromverbrauch steht, ist da die höhere Zahl schlechter für die Umwelt?


Solche Dinge und noch mehr stehen nicht in den Lektionen, die überhaupt nicht helfen.
 

Sumisha

Member
Registriert
Oktober 2004
Alter
53
Ort
Glarnerland
Geschlecht
w

Evangelina, auch das Merkmal "Recycling-Fan" kann Sims dazu veranlassen Dinge zu klauen. Wobei so wie du es beschreibst, hört es sich schon eher nach diesem "Teilen" NAP an. Ich hab den jetzt auch in einer Nachbarschaft in der ich nicht spiele und werde mal drauf achten ob sich das auch auf die anderen Nachbarschaften/Welten ausbreitet.
Du kannst auch nur in der Nachbarschaft in der du spielst NAP's ausser Kraft setzen, da ist dann der Cheat vielleicht ja doch ganz hilfreich.
 

Sumisha

Member
Registriert
Oktober 2004
Alter
53
Ort
Glarnerland
Geschlecht
w

Hallo


Es hieße doch, am Teich könnte man Wasser sammeln? Stimmt nicht, jedenfalls nicht in Newcrest, wo mein derzeitiger Sim wohnt. Habe aufs Angelschild geklickt und außer Angeln steht da nichts da. Oder geht das nur, wenn man das Grundstücksmerkmal "Abseits des Netzes" hat? .

Ja, nur wenn du dieses Merkmal hast, kannst du Wasser sammeln.

Die neuen Tuning-Teile brauchst du für die neuen Upgrades, die scheinen sich, so wie du es beschreibst, in beide Richtungen auswirken zu können.
Dass es sehr langsam geht bis der ökologische Fussabdruck in der Nachbarschaft sich ändert hängt auch davon ab wieviele Grundstücke du umweltfreundlich gestaltest. Ich hab jetzt zwei Grundstücke bewusst umweltfreundlich gestaltet, und ausserden einen entsprechenden NAP und meine Nachbarschaft ist jetzt grün.

Beim Verbrauch (ob Wasser oder Strom) gehe ich davon aus das höhere Zahlen auch höheren Verbrauch anzeigen.

Die Lektionen sind wirklich nicht sehr hilfreich...
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Danke
Reaktionen: Stubenhocker50

Sam008

Newcomer
Registriert
September 2019
Geschlecht
m

Ein Hallo in die Runde :hallo:

Lese schon länger hier mit.
Ich habe das neue Pack noch nicht gekauft. Ich warte immer ein zwei Updates bis ich mir ein Pack kaufe.
Wollte euch hier mal fragen ob es irgendwas neues für die Sammlungen gibt und ob und wie sich die Nektarherstellung aus Sims3 vom Saftherstellen jetzt unterscheidet?
LG
 

natt i nord

Member
Registriert
Oktober 2006
Ort
Greifswald
Geschlecht
w

Wie können meine Sims Kerzen herstellen? Meine Simin hat Farbe und Wachs im Inventar und trotzdem ist das Feld an der Station ausgegraut und zeigt mir den Tooltip wie ich an Kleinteile komme. Aber was für Kleinteile und welchen Aufbereiter soll ich nutzen? Hilfe :lol:
 

Sumisha

Member
Registriert
Oktober 2004
Alter
53
Ort
Glarnerland
Geschlecht
w

Die Kleinteile bekommst du wenn du Dinge recycelst, die Aufbereiter dafür findest du auf diesen neuen Gemeinschaftsgrundstücken. Dort kannst du alles was du im Inventar (auch Haushaltsinventar) hast, reinschmeissen und es kommt in Kleinteilen wieder raus :)

Nochmal zu dem Klau-Problem. Bei mir "Klauen" die Sims nur in der Nachbarschaft in der der entsprechende NAP aktiv ist. Achtet darauf, welche NAP's aktiv sind wenn ihr ein Gemeinschaftsgrundstück ausserhalb der eigenen Nachbarschaft besucht. Denn das ist ausschlaggebend für das was dort dann passiert, nicht das was in der Wohnnachbarschaft aktiv ist.

Und zum ökologischen Fussabdruck, der ist wohl sehr sensibel. Nachdem ich nun ein anderes Grundstück in der Nachbarschaft besucht habe, ist er wieder gesunken, da blick ich auch noch nicht so richtig durch.
 
  • Danke
Reaktionen: natt i nord

timida

Member
Registriert
März 2008
Geschlecht
w

Ich glaub, ich deaktivier das erst mal mit den Abstimmungen. Ich will nicht ständig im Blick haben müssen, was in welcher Nachbarschaft aktiv ist, damit nicht irgendwann meine Communitylots komplett leergeklaut sind. :(

"Zu Hause" kann ich ja zumindest abschließen, aber meine Communitylots sollen schon so bleiben, wie sie sind.
 

Lynn122

Member
Registriert
Juli 2014
Und zum ökologischen Fussabdruck, der ist wohl sehr sensibel. Nachdem ich nun ein anderes Grundstück in der Nachbarschaft besucht habe, ist er wieder gesunken, da blick ich auch noch nicht so richtig durch.


Also ich habe da gerade mal ein bisschen experimentiert, habe vier Grundstücke in einer Nachbarschaft so bearbeitet, dass sie industriell wurden und dann einen Haushalt,der in genau dieser Nachbarschaft lebt, gespielt. Daraufhin wurde die entsprechende Nachbarschaft in der Weltenübersicht auch gelb, also industriell. Mein Eindruck ist, dass man in der Nachbarschaft spielen/ein Grundstück besuchen muss, damit die Änderung wirksam wird. Werde das weiter beobachten, ob es noch andere Faktoren gibt.
 
Zuletzt bearbeitet:

MissLibelle

Member
Registriert
November 2019
Lynn122 das konnte ich auch beobachten, es wurden auch nur meine bespielten Grundstücke industriell, d.h. erst nur ein Lot. Deshalb wollte der Balken auch immer wieder zu neutral. Ich man muss auf mehreren Grundstücken immer mal wieder kurz aktiv spielen.

Ich beschränke mich wahrscheinlich nur auf ein paar wenige Nachbarschaften, die nicht neutral sein sollen. Sonst wäre mir das zu stressig%)
 

DarkMim

Member
Registriert
Mai 2010
Alter
31
Ort
Hinterm Ofen, dritte links
Geschlecht
w

Habe das mal aus den Patchnotes kopiert:



Wasser kann an den Angelplätzen des Basisspiels gewonnen werden. In Inselleben kann Wasser am Wasserfall gesammelt werden. Wasser kann außerdem in jeder Welt mit zum Schwimmen geeignetem Meerwasser gewonnen werden. In Jahreszeiten kann Wasser aus Schneewehen gesammelt werden.


Für die Wasserpumpe, die Angelplätze, den Wispernde Wunschbrunnen aus Romantische Garten-Accessoires und den Exotischen Wassergarten von Weiherr aus Werde berühmt steht jetzt die Interaktion "Wasser sammeln" zur Verfügung, wenn das Grundstücksmerkmal "Abseits des Netzes" aktiviert ist.

Hallo


Es hieße doch, am Teich könnte man Wasser sammeln? Stimmt nicht, jedenfalls nicht in Newcrest, wo mein derzeitiger Sim wohnt. Habe aufs Angelschild geklickt und außer Angeln steht da nichts da. Oder geht das nur, wenn man das Grundstücksmerkmal "Abseits des Netzes" hat? Dachte das gilt nur, wenn man was auf den eigenen Grundstück in dieser Richtuing machen möchte, aber der Angelteich ist im offenen Bereich?


So wie ich das was Lynn geschrieben hat verstanden habe scheinen das nur Sims zu können die auf einem Grundstück wohnen das Abseits des Netzes liegt, kann das grade nciht prüfen, ich spiele grade nur mit einer die so ein Grundstück hat und die kann überall Wasser sammeln.


Wie können meine Sims Kerzen herstellen? Meine Simin hat Farbe und Wachs im Inventar und trotzdem ist das Feld an der Station ausgegraut und zeigt mir den Tooltip wie ich an Kleinteile komme. Aber was für Kleinteile und welchen Aufbereiter soll ich nutzen? Hilfe :lol:




Fürs Kerzenziehen brauchst du eine extra Station, die gibts auch im Makerspace, ich musste auch erstmal an der Station Wachs kaufen bevor es ging, das Bienenwachs hat er erst irgendwie nicht genommen :rolleyes:%)
 

Evangelina

Newcomer
Registriert
Dezember 2018
Geschlecht
w

Huhu ;)

Zunächst einmal ganz lieben Dank an alle, die mir bei diesem Klemm- und Klaugehabe der NPCs weitergeholfen haben. :love:

Hm, zwei Dinge: Nachdem auch im englisch sprachigem Forum dieses Problem bekannt ist, habe ich mal versucht, LittleMsSam via Discord anzuschreiben und ihr das Problem geschildert. Leider hat sie wohl keine Zeit, einen Mod dafür zu entwerfen und zudem kommt noch, dass sie in ihrem Spiel derartige Probleme nicht hat. Schade, aber einen Versuch war es wert. Ich wüsste jetzt auch nicht, wen ich evtl. noch anschreiben könnte. Bei "Bienchen" habe ich jetzt eine Mod gesehen, die zumindest das selbständige stehlen wohl verhindern soll. Ich habe mir diese Mod mal runtergeladen und werde testen. DANKE an BIENCHEN ;)

So, aber nun bitte nochmal zu diesen Abstimmungen. Muss ich unter den Einstellungen denn BEIDE Punkte deaktivieren? Oder nun einen und wenn ja bitte welchen?

Ich bin ja sonst nicht so "dumm", gerade in meinem fortgeschrittenen Alter *schmunzelt*. Aber um ehrlich zu sein, mit dem Addon steh ich schon ein wenig auf der Leitung. Ich hätte es dieses Mal sehr genossen, wenn (wie damals bei Sims2) man eine detaillierte Anleitung in der Hand gehabt hätte. :frage:
 

Sumisha

Member
Registriert
Oktober 2004
Alter
53
Ort
Glarnerland
Geschlecht
w

Die Mod von bienchen nützt bei dem NAP nichts, das hab ich ausprobiert. bienchen hat ja auch das AddOn (noch) nicht. Wenn du den Haken oben rausmachst, dann kann nur noch dein Sim abstimmen. Wie sich das allerdings aufs Spiel auswirkt weiss ich nicht.

Es wird bestimmt bald Mods geben die das "Klau"-Problem lösen. Von EA wird da nämlich eher nichts kommen, weil es ja nicht wirklich ein Spielfehler ist, es ist einfach total übertrieben %)

Lynn122, so ähnliche Erfahrungen mache ich auch grade. Jedesmal wenn ich wieder ein neues Grundstück in der Nachbarschaft besuche, verändert sich der ökologische Fussabdruck leicht, das muss sich vermutlich verteilt über alle Grundstücke langsam einpendeln.
 
Zuletzt bearbeitet:

bienchen83

Member
Registriert
März 2003
Alter
38
Ort
Bielefeld
Geschlecht
w

Es wird bestimmt bald Mods geben die das "Klau"-Problem lösen.


Das denke ich auch. Dauert bestimmt nicht lang.



Von mir wird da aber nix kommen, weil ich nur an die Klau-Tuningdateien dran komme, die ohne das Pack schon im Spiel sind. Die werden zwar auch für diesen Nachbarschaftsaktionsplan genutzt, das kann man an der Programmierung sehen - aber wohl nicht ausschließlich.


Und so weit ich das gelesen habe, scheint der Bug ohnehin von meheren Seiten zu kommen, nämlich auch vom Recyceln. Ist das eigentlich die "in Teilen recyceln"-Interaktion, die es auch schon im Grundspiel gab oder eine neue? Weil wenn es die aus dem Grundspiel ist, käme ich da evtl doch dran.
 

Jojo2903

Newcomer
Registriert
Mai 2020
Geschlecht
m

Mein erster Eindruck zum Pack:
Ich finde die Welt super und besonders der CAS gefällt mir sehr gut. Bau-und Kaufmodus ist ok, finde ich. Das Gameplay finde ich recht interessant und umfangreich, aber irgendwie trotzdem nicht so EP like wenn ihr versteht was ich meine. Sehr schade finde ich, das man den Müll nicht aufsammeln kann und der Müll nicht auch in anderen Welten spawnt. In meinem Pack Ranking weiß ich noch nicht ob ich es vor oder hinter Zeit für Freunde packe. :D
 

Birksche

Member
Registriert
Mai 2013
Ort
Dortmund
Geschlecht
w

auf meinem gem.-grundstück in oasis spawnt der dreck, dauerte erst etwas aber je öfter die sims drin wühlen umso dreckiger wirds um die tonne rum...


ich weiss nicht wie das mit diesen vorgefertigten gem.-grdst. geht, ich musste alle drei selbst aufbauen, weder im livemodus oder im baumodus ist da was aufgeploppt...also die anleitungen sagen gar nichts, das ist das einzige was mich bisher nervt an dem pack...geklaut wurde bei mir noch nicht *toi*toi, dafür backt jeder besucher nen kuchen, obwohl dieses gem. kochen schon längst abgewählt wurde...ich lösche die torten jedesmal, sonst hab ich bald rollmöpse als familie;)
 

Tigerkatze

Member
Registriert
Juni 2012
Ort
Düsseldorf
Geschlecht
w

ich weiss nicht wie das mit diesen vorgefertigten gem.-grdst. geht, ich musste alle drei selbst aufbauen, weder im livemodus oder im baumodus ist da was aufgeploppt...also die anleitungen sagen gar nichts, das ist das einzige was mich bisher nervt an dem pack...geklaut wurde bei mir noch nicht *toi*toi, dafür backt jeder besucher nen kuchen, obwohl dieses gem. kochen schon längst abgewählt wurde...ich lösche die torten jedesmal, sonst hab ich bald rollmöpse als familie;)


Birksche, du brauchst nicht diese Gemeinschaftsgrundstücke selbst bauen, im Baumodus oben links kannst du neben den Grundstücksmerkmalen auch diese speziellen Grundstücke "bauen lassen".
Geklaut wurde auch noch nix bei mir, schicke mal ein paar Kuchen zu mir rüber :lol: (kuchenverdrückerin)


EDIT:
Tja ich dachte das geht so einfach, aber nein, das geht nur in der Econachbarschaft, beim anklicken im Baumodus bei diesen Gemeinschaftsplätzen, in Willow Creek zb. habe ich erst ein Gemeinschaftsplatz erstellt, diese Abstimmungstafel drauf und Müllcontainer etc.. War aber nicht vollständig, hm so ganz blicke ich nicht durch.
grazy.gif


 
Zuletzt bearbeitet:
  • Danke
Reaktionen: vinemy und Birksche

Lynn122

Member
Registriert
Juli 2014
Habe jetzt noch nicht versucht, in einer anderen Welt Gemeinschaftsplätze etc zu bauen, aber ihr könnt euch doch sicher die aus Evergreen Harbor einmal abspeichern in der Bibliothek und die dann in anderen Welten setzen. Oder guckt mal in der Galerie, da gibt es auch schon ganz tolle Gemeinschaftsplätze etc.
 

Birksche

Member
Registriert
Mai 2013
Ort
Dortmund
Geschlecht
w

Birksche, du brauchst nicht diese Gemeinschaftsgrundstücke selbst bauen, im Baumodus oben links kannst du neben den Grundstücksmerkmalen auch diese speziellen Grundstücke "bauen lassen".
Geklaut wurde auch noch nix bei mir, schicke mal ein paar Kuchen zu mir rüber :lol: (kuchenverdrückerin)


EDIT:
Tja ich dachte das geht so einfach, aber nein, das geht nur in der Econachbarschaft, beim anklicken im Baumodus bei diesen Gemeinschaftsplätzen, in Willow Creek zb. habe ich erst ein Gemeinschaftsplatz erstellt, diese Abstimmungstafel drauf und Müllcontainer etc.. War aber nicht vollständig, hm so ganz blicke ich nicht durch.
grazy.gif

willkommen im club der nichtdurchblicker, ich bin die vorsitzende;) ich hab nämlich alles nachgeguckt, dachte grad schon ich bin blind:ohoh:


...ich liebe selbst auch kuchen aber was zuviel ist, ist zuviel:lol:




Habe jetzt noch nicht versucht, in einer anderen Welt Gemeinschaftsplätze etc zu bauen, aber ihr könnt euch doch sicher die aus Evergreen Harbor einmal abspeichern in der Bibliothek und die dann in anderen Welten setzen. Oder guckt mal in der Galerie, da gibt es auch schon ganz tolle Gemeinschaftsplätze etc.
ja das glaub ich gern aber meist ist mir das alles zu überladen, dann mach ich das doch lieber selbst, in Oasis kann man ja alles draussen stehen lassen und die aus Evergreen, die hab ich auch schon ein bisschen aufgemotzt...ich meinte ja nur wegen "ob ich da was nicht finde"...ist schon okay so:)
 
  • Danke
Reaktionen: Caillean

Sumisha

Member
Registriert
Oktober 2004
Alter
53
Ort
Glarnerland
Geschlecht
w

Und so weit ich das gelesen habe, scheint der Bug ohnehin von meheren Seiten zu kommen, nämlich auch vom Recyceln. Ist das eigentlich die "in Teilen recyceln"-Interaktion, die es auch schon im Grundspiel gab oder eine neue? Weil wenn es die aus dem Grundspiel ist, käme ich da evtl doch dran.

Ich glaube eher nicht, aber sicher bin mir natürlich nicht. Ich hab es zufällig über den testing-Cheat entdeckt. Wenn man da den Sim anklickt, kann man diesen Zustand erzwingen, also dass der Sim (mit entsprechendem Merkmal) dringend wieder recyclen muss. Er lässt dann einfach ein Objekt verschwinden und macht ein paar Bewegungen mit den Fingern und oben kommt die Meldung dass er erfolgreich etwas gestohlen hat. Wobei ich das nicht mit deiner Mod getestet habe, möglicherweise verhindert sie das ja auch :)
(ich kann das später ja mal testen und werde dann berichten)

Wegen der neuen Gemeinschaftsgrundstücke. Wenn ihr z. Bs. in der neuen Welt ein schon vorhandenes ändern oder ersetzen wollt, dann ändert sich nur das welches ihr grade aktiv habt und mit einem neuen Grundstück ersetzt, die anderen drei bleiben wie gehabt. Wenn ihr es auf einem anderem Grundstück, z. Bs. in den alten Welten, platziert, dann habt ihr viermal das gleiche Grundstück.

Ich hab eines gebaut, dafür habe ich die Basis als Gemeinschaftsplatz gebaut, diese dann in die Bibliothek gespeichert und mir das gespeicherte Grundstück für die restlichen drei von dort wieder geholt und entsprechend angepasst. Wobei ich bei mir nur minimale Veränderungen vorgenommen habe, da ich festgestellt habe dass die NPC-Sims alles auf jeder Art von Grundstück nutzen.

Es sind im Grunde vier verschiedene Grundstücke auf einem Lot. Jedes muss einzeln gebaut oder aus der Galerie platziert werden. Ich hab meines auch in allen vier Variationen in die Galerie geladen.


Birksche, die Tonnen auf GG's füllen sich automatisch mit Dreck und wenn sie zu voll sind, liegt der Müll auch rundrum auf dem Boden. Wenn du die Tonnen "benutzt" geht das wieder weg. Du hast aber auch die Möglichkeit die Tonnen mit der Option "Müll leeren" zu leeren, dann bringt dein Sim den Müll zur Deponie. Das ist wohl auch neu, dass die Tonnen sich jetzt füllen und nicht unendliches Fassungsvermögen haben.

Wegen der Back-Aktion, auch wenn du schon wieder einen neuen NAP hast, bleibt der alte auch aktiv. Es können bis zu vier NAP aktiv sein, und ich vermute dass die nur weggehen über die Möglichkeit diese abzuwählen (was auch nur in der Abstimmungszeit am Wochenende möglich ist, oder ansonsten per Cheat) Obwohl du schreibst ja es wäre abgewählt worden...

auf meinem gem.-grundstück in oasis spawnt der dreck, dauerte erst etwas aber je öfter die sims drin wühlen umso dreckiger wirds um die tonne rum...


ich weiss nicht wie das mit diesen vorgefertigten gem.-grdst. geht, ich musste alle drei selbst aufbauen, weder im livemodus oder im baumodus ist da was aufgeploppt...also die anleitungen sagen gar nichts, das ist das einzige was mich bisher nervt an dem pack...geklaut wurde bei mir noch nicht *toi*toi, dafür backt jeder besucher nen kuchen, obwohl dieses gem. kochen schon längst abgewählt wurde...ich lösche die torten jedesmal, sonst hab ich bald rollmöpse als familie
 
Zuletzt bearbeitet:
Registriert
Juni 2014
Geschlecht
w

Ja, nur wenn du dieses Merkmal hast, kannst du Wasser sammeln.

Die neuen Tuning-Teile brauchst du für die neuen Upgrades, die scheinen sich, so wie du es beschreibst, in beide Richtungen auswirken zu können.
Dass es sehr langsam geht bis der ökologische Fussabdruck in der Nachbarschaft sich ändert hängt auch davon ab wieviele Grundstücke du umweltfreundlich gestaltest. Ich hab jetzt zwei Grundstücke bewusst umweltfreundlich gestaltet, und ausserden einen entsprechenden NAP und meine Nachbarschaft ist jetzt grün.

Beim Verbrauch (ob Wasser oder Strom) gehe ich davon aus das höhere Zahlen auch höheren Verbrauch anzeigen.

Die Lektionen sind wirklich nicht sehr hilfreich...


Hallo


Also muß ich "Baumuffel" auch die z.B. GG begrünen, verschönern um was zu bewirken? Etwa auch die anderen Wohngrundstücke, wo eh niemand wohn, ich schmeiße ja immer alle NPC's raus, so das in den Häusern nur meine Familie wohnt. In der jetztigen Familie (neu angefangen), ist bisher nur ein Grundstück bewohnt, da wo ich halt spiele.
Muß ich also jetzt reihum alle Grundstücke verschönern, Gemeinschaftsgrundstücke und Wohngrundstücke? Gilt das nur für die jeweilige Nachbarschaft, wo ich spiele? Oder für die jeweilige Welt, mit den darin enthaltenen Nachbarschaften? Oder für alle Welten und Nachbarschaften?
 

Sumisha

Member
Registriert
Oktober 2004
Alter
53
Ort
Glarnerland
Geschlecht
w

Die Fussabdrücke gelten immer nur für eine Nachbarschaft. Ich befürchte du musst nicht nur alle Grundstücke begrünen, sondern auch bespielen.
Du kannst es aber auch über die Aktionspläne versuchen, es gibt ja einige die speziell für den grünen Fussabdruck sind, und es können bis zu vier gleichzeitig aktiv sein. Ich könnte mir vorstellen dass das auch reichen würde für eine grüne Nachbarschaft, wenn die Grundstücke nicht alle total industriell sind.
 
  • Danke
Reaktionen: Stubenhocker50

Merlin92

Member
Registriert
Oktober 2010
Alter
29
Geschlecht
M

Die vorige Nacht kam der Eco Master, hat sich vor die Haustür gestellt und Gitarre gespiielt um 2 Uhr und dann hat er geklingelt.

Ist der Name von dir? Hast du etwas dagegen, sollte ich den verwenden? Ich habe nämlich schon meine Familie Master im Spiel.
 
Zuletzt bearbeitet:
Registriert
Juni 2014
Geschlecht
w

Hallo


Wie ist es mit den öffentlichen Bereichen, die kann man ja nicht bebauen? In meiner momentanen Nachbarschaft Llama Lagoon in Newcrest gibt es kein Gemeinschaftsgrundstück. Nur 5 normale Wohngrundstücke, wobei eines von meinen Sim bewohnt ist. Die anderen Grundstücke, und auch in den anderen Nachbarschaften von Newcrest habe ich mit Häusern aus der Galerie, bebaut. Nur das Haus wo mein Sim wohnt, habe ich von grund auf (leeres Grundstück) selber gebaut, und wird noch weiter ausgebaut noch längst nicht fertig. Je nachdem wieviel Geld gerade mein Sim hat, wird weitergebaut, ich benutze da keinen Geldcheat, mein Sim soll sich alles selbst erarbeiten.

Sollte ich also mal in die anderen 4 Wohngrundstücke gehen, um die etwas zu begrünen? Was ist am effektivsten, einfach ein paar Bäume, Büsche und Blumen hinsetzten? Kann man das denn irgendwie im Baumodus erkennen, wie "grün" das Grundstück schon ist? Oder muß ich erst jedesmal zurück zu Welten verwalten gehen um nachzusehen? Ich hoffe ich muß nicht das komplette Haus umweltbewusst umbauen, wo ich bauen doch so "liebe", seufz.:rolleyes:


Zählt eigebntlich auch selbstangebautes Obst, Gemüse, Kräuter und Blumen?




Nachtrag:
Das ist ja verdammt schwer aus den neutralen rauszukommen. Gerade habe ich die anderen 4 Wohngrundstücke in meiner Nachbarschaft, fleissig begrünt, obwohl da auch schon Blumen und Bäume drauf sind. Hat überhaupt nicht geholfen, habe sogar das Gefühl, der ökologische Fußabdruck bei meinen Sim ist noch weiter nach links gerückt. Also noch weiter weg von grün.
Wie kann das denn sein, habe alles fleissig in den anderen 4 Grundstücke begrünt, auf meinen Grundstück ist auch schon etwas grün, die Geräte sind umweltbewusst (jedenfall haben die durch ein Update dieses energieeffizientes Gerät), beim Kühlschrank steht sogar "ökologischer Fußabdruck grün" (ist das einzigste Gerät wo das dransteht, wenn man mit der Maus über den Kühlschrank geht). Wirklich umweltbewusste Geräte gibt es ja gar nicht, sehe das jedenfalls nicht im Kaufmodus, mit dem Kühlschrank ist das wohl Zufall mit dem ökologischen Fußabdruck grün, das ich so einen habe (im Kaufmodus stand da nichts dran).
Mein Sim braucht ja Kühlschrank, Herd, TV, PC, ich möchte ja schon in einer moderen Zeit spielen und nicht in der Steinzeit.
Warum klappt das bei mir nicht, es wird schlechter anstatt besser, trotz Begrünung der anderen 4 Wohngrundstücke? Wenn es schon nicht (viel) hilft (was hilft denn dann noch?) diese Begrünung der anderen 4 Wohngrundstücke, so sollte es aber doch nicht noch schlechter werden?
 
Zuletzt bearbeitet:

Sumisha

Member
Registriert
Oktober 2004
Alter
53
Ort
Glarnerland
Geschlecht
w

Versuch doch mal die leeren Grundstücke mit Bäumen und Pflanzen zu "bebauen". Es steht ja immer bei den Sachen dabei ob und welchen Fussabdruck sie hinterlassen. Und wie gesagt, versuche vorallem über die NAP die Nachbarschaft grüner zu machen.
In der neuen Welt ist das z. Bs der NAP "Grünere Nachbarschaft" (oder so ähnlich) und Knox (ein NPC aus dem Spiel welcher in der neuen Nachbarschaft wohnt) kann dir Informationen geben was dir hilft dass deine Nachbarschaft grüner wird.
 

Zur Zeit aktive Besucher

Oben Unten