Die Sims 4: Nachhaltig Leben - das neunte Addon

isus60

Member
Registriert
Juni 2003
Geschlecht
w

Ich raffe es einfach nicht! Ich war mit einer Simin, die in San Myshuno wohnt, in einer anderen Nachbarschaft der Stadt unterwegs. Da ploppt die Meldung auf, dass die Abstimmung auf "Wir tragen Taschen" gefallen wäre. Dieser NAP war danach aber weder in der noch in ihrer Home-Nachbarschaft aktiv. Ich habe bislang auch noch keine Sims mit Tüten auf dem Kopf entdeckt.
Die Mitbestimmung der NPC habe ich deaktiviert, die Simin hat nicht aktiv gewählt.
Kommen in dem Fall die Nachrichten zufällig ohne Auswirkungen oder wie?
 

vanLuckner

Member
Registriert
September 2008
Alter
54
Ort
Dorf an de Düssel ;-)
Geschlecht
w

:hallo: hallo zusammen!

Also...: alle von mir geschilderten Dinge betrafen Sims aus Willow Creek bzw. einen Studenten in Britechester.

Bienchens Mod gegen das Trinken hilft immer nur kurzfristig, so seltsam das auch klingt. Ich werde das aber noch genauer beobachten...

Die Zukunftswürfel und Tonklumpen erscheinen auf magische Art im Inventar meines Studenten :Oo:; und er macht das mit beiden Teilen so, wie Eponines Sim mit dem Grill.
Egal was er tun soll - es ploppt immer und immer wieder entweder das Ton kneten oder den Würfel befragen auf. Und ich glaube jedes Mal bekommt er dann auch so ein Teil - egal ob ich es noch schaffe, die Aktion wegzuklicken oder nicht.

Den Bug mit dem niemals endenden Film hab ich übrigens auch.

Weiße Torten dagegen sind bei mir noch nicht erschienen :lol:

Bei mir hatten sich Sims und Bienen noch nie wirklich lieb; daher kann ich zu den Killerbienen nichts sagen. Ich ignoriere diesen saublöden und immer und immer wieder kehrenden Wunsch nach dem Kauf dieses Imkerkastens standhaft, schon allein weil es mich a)nervt und b) ansonsten alle Haushalte keinen Platz mehr für was anderes im Garten hätten.

Ach, apropo Garten: das Gärtnern ist auch irgendwie total unsinnig geworden, oder?
Die Pflanzen gehen spontan ein, müssen aber andererseits nie gegossen werden. Unkraut - ja gut, so ab und an mal...aber weiterentwickeln kann man so gut wie nie was.
Und wild wächst schon mal überhaupt nix mehr - oder aber das dauert einfach ewig. Aber ich hab keinen Bock mit meinen Sims wegen nen paar oller Salbeiableger oder Zitronen tagelang woanders zu campieren. Aber gut, ich glaube das war schon vor dem neuen EP so...

LG - vL :hallo:
 
  • Danke
Reaktionen: Birksche

Sumisha

Member
Registriert
Oktober 2004
Alter
53
Ort
Glarnerland
Geschlecht
w

bienchens Mod gegen das selbständige Wassertrinken hab ich auch im Spiel, und bei mir hat seither kener mehr selbständig Wasser geholt. Es steht ja bei der Mod dabei, dass es immer noch Sims gibt die das tun, vielleicht liegt es bei dir ja daran?

Das Tonklumpen-Problem hatte ich auch, das scheint aber auch mit der Mod von bienchen besser zu sein, ich muss das allerdings noch beobachten. Wobei meine gespielte Simin keine Tonklumpen einfach so im Inventar hatte, auch ohne Mod nicht...

Die Bienen sind meiner Meinung nach wie immer, ruhig werden die erst mit Krokus-parfümierten Blumensträussen ;)

Die Pflanzen setzen sich (glaube ich) zurück wenn die Nachbarschaft einen ökologischen Fussabdruck erreicht. Weiter entwickeln konnte ich auch wie immer, nur wenn die Nachbarschaft grün ist, dann werden die Pflanzen sehr schnell alle "perfekt".
 
Zuletzt bearbeitet:

Birksche

Member
Registriert
Mai 2013
Ort
Dortmund
Geschlecht
w

oh mann, wie meist bin ich irwie gegen die meisten bugs gefeit, k.a. warum ( klopf auf holzkopf)...die backerei kommt ja daher weil ganz am anfang dieses kochen vereinigung oder so aktiv war, ist aber schon 5 abstimmungen her und ich habs auch abgewählt, nützt aber nix...die bienen brauch ich für die wachsproduktion, ich hab sie sowieso sehr gerne, lasse meine sims sich mit denen auch verbünden, klar sind die manchmal nervig...war aber immer schon so, die pflanzen sind auch wie immer bei mir, ich hab jetzt auch diese selbstgiessenden pflanzkübel hergestellt, da braucht man sich darum schon mal nicht mehr kümmern, geht wirklich mal eine pflanze ein, lass ich die von Dodo mittels zauber wieder herstellen, ist aber wie gesagt alles wie immer, filme schauen hat sich auch nicht verändert...*toi*toi*toi:hallo:
 

Tabeja

Newcomer
Registriert
Juni 2020
Ort
Gelsenkirchen
Geschlecht
w

Die Zukunftswürfel und Tonklumpen erscheinen auf magische Art im Inventar meines Studenten :Oo:; und er macht das mit beiden Teilen so, wie Eponines Sim mit dem Grill.
Egal was er tun soll - es ploppt immer und immer wieder entweder das Ton kneten oder den Würfel befragen auf. Und ich glaube jedes Mal bekommt er dann auch so ein Teil - egal ob ich es noch schaffe, die Aktion wegzuklicken oder nicht.

Nachdem ich jetzt unzählige Sachen versucht habe, habe ich für mich eine Lösung gefunden. Ich habe jetzt alle Abstimmungen in allen Welten und da auch in allen Nachbarschaften per Cheat abgesetzt. Außerdem habe ich die NPC Abstimmungen untersagt und auch den ökologischen Fußabdruck erst einmal rausgenommen. Ärgerlich, denn ich war so schön auf Grün und der Müll war weg. Jetzt ist bei mir wieder alles zugemüllt. Eigentlich nicht Sinn der Sache. Aber meine Sims verhalten sich wieder normal. Ab uns zu spawnen ein paar Zukunftswürfel im Inventar, aber mein Sim benutzt sie nicht mehr. Außerdem habe ich zwei Mods von Simvasions drin. Ich hatte wirklich noch nie solche Probleme mit Sims 4, und ich habe alle Packs, die es gibt. Ich werde beizeiten mal versuchen, wenigstens den ökologischen Fußabdruck und die "Grüne Initiative" wieder einzusetzen, und schaue mal, ob Simon und Rose wieder rumspinnen. :ohoh:
 

melisendre

Member
Registriert
Januar 2006
Geschlecht
w

Ach, apropo Garten: das Gärtnern ist auch irgendwie total unsinnig geworden, oder?
Die Pflanzen gehen spontan ein, müssen aber andererseits nie gegossen werden. Unkraut - ja gut, so ab und an mal...aber weiterentwickeln kann man so gut wie nie was.
Und wild wächst schon mal überhaupt nix mehr - oder aber das dauert einfach ewig. Aber ich hab keinen Bock mit meinen Sims wegen nen paar oller Salbeiableger oder Zitronen tagelang woanders zu campieren. Aber gut, ich glaube das war schon vor dem neuen EP so...

LG - vL :hallo:
Das Problem mit dem weiterentwickeln habe ich auch. Meine Nachbarschaft in Sulani ist scheinbar dauerhaft grün und die Pflanzen dementsprechend immer perfekt. Das Bestreben "Freiberuflicher Botaniker" macht gar keinen Sinn mehr. Nichts gegen perfekte Pflanzen, aber gärtnern ist das Lieblingshobby meiner Sims und ein bisschen anstrengen sollen sie sich doch noch.

Das ärgert mich schon, weil hier wieder nicht an die Konsequenzen der Änderungen gedacht wurde. Mit jedem Pack schleichen sich mehr dieser Probleme ein.


Probleme mit den Zukunftswürfeln und Tonklumpen habe ich nicht bei den gespielten Sims. Nur die NPCs sind scheinbar süchtig danach. Aber liegt wohl an den aktiven NAPs und der fehlenden alternativen Beschäftung auf dem Grundstück.
 
Zuletzt bearbeitet:

calypsosim

Member
Registriert
August 2010
Ort
Neustadt ad Sim / Dunkelhain
Geschlecht
w

Das Gärtner erwischt es aber auch immer wieder, es wird seit dem Basegame gefühlt nur schlechter. Meine Sims Gärtnern auch gerne, das trifft mich schon empfindlich.

Was mir aufgefallen ist, bei Jahreszeitenwechsel werden auch Pflanzen im geschützen Bereich (Gewächshaus) erstmal zurückgesetzt und dann wachsen sie wieder von vorne

Und ich leide nur am Patch - eco AddOn hab ich nicht.


Gärtnern ist BaseGame Content und das testen sie ja mit jedem Pack zwangsläufig auch mit. Und wenn im neuen AddOn irgendwas eingebaut wird, was das Gärtnern verändert dann testen man doch alle Möglichkeiten durch, oder etwa nicht :-)polter:falls sowas wie testen überhaupt stattgefunden hat, und wenn dann nur von blinden und tauben...:polter:)
 

vinemy

Member
Registriert
Mai 2004
Alter
47
Ort
im Herzen von Rheinhessen
Geschlecht
w

Statt das Einzdämmen haben sie gleich mal zwei neue Tuningdateien reingepatcht, damit die Sims noch mehr Wasser saufen.


Hier gibt es jetzt auch eine Hardcore-Mod, die das Trinken komplett unterbindet:
https://modthesims.info/d/643457/no-autonomous-drinks.html


Ansonsten gibt's meine thirsttweak Mod:
http://bienchen83.bplaced.net/s4/mods/sims4me_thirsttweak.rar
Ohne Mod kann man sich da eigentlich nur die Haare raufen.

Da ich im echten Leben auch jemand bin die ständig Wasser im Schlepptau hat ( die Gefahr zu verdursten ist groß:ohoh:), finde ich das mit den Sims etwas zum schmunzeln. Allerdings könnte sie wenigstens ihr Glas wieder benutzen statt ständig neue zu nehmen und die alten einfach überall hinzustellen.
 

vinemy

Member
Registriert
Mai 2004
Alter
47
Ort
im Herzen von Rheinhessen
Geschlecht
w

:hallo: hallo zusammen!

Also...: alle von mir geschilderten Dinge betrafen Sims aus Willow Creek bzw. einen Studenten in Britechester.

Bienchens Mod gegen das Trinken hilft immer nur kurzfristig, so seltsam das auch klingt. Ich werde das aber noch genauer beobachten...

Die Zukunftswürfel und Tonklumpen erscheinen auf magische Art im Inventar meines Studenten :Oo:; und er macht das mit beiden Teilen so, wie Eponines Sim mit dem Grill.
Egal was er tun soll - es ploppt immer und immer wieder entweder das Ton kneten oder den Würfel befragen auf. Und ich glaube jedes Mal bekommt er dann auch so ein Teil - egal ob ich es noch schaffe, die Aktion wegzuklicken oder nicht.

Den Bug mit dem niemals endenden Film hab ich übrigens auch.

Weiße Torten dagegen sind bei mir noch nicht erschienen :lol:

Bei mir hatten sich Sims und Bienen noch nie wirklich lieb; daher kann ich zu den Killerbienen nichts sagen. Ich ignoriere diesen saublöden und immer und immer wieder kehrenden Wunsch nach dem Kauf dieses Imkerkastens standhaft, schon allein weil es mich a)nervt und b) ansonsten alle Haushalte keinen Platz mehr für was anderes im Garten hätten.

Ach, apropo Garten: das Gärtnern ist auch irgendwie total unsinnig geworden, oder?
Die Pflanzen gehen spontan ein, müssen aber andererseits nie gegossen werden. Unkraut - ja gut, so ab und an mal...aber weiterentwickeln kann man so gut wie nie was.
Und wild wächst schon mal überhaupt nix mehr - oder aber das dauert einfach ewig. Aber ich hab keinen Bock mit meinen Sims wegen nen paar oller Salbeiableger oder Zitronen tagelang woanders zu campieren. Aber gut, ich glaube das war schon vor dem neuen EP so...

LG - vL :hallo:

Das mit dem Gärtnern nervt mich auch. Wenn ich Urlaub im Wald mache ( schon doof genug dass man da nicht einfach zu einem Tagesausflug hin kann), dann finde ich immer nur Minipflanzen bei denen noch nix geerntet werden kann. Für ein paar Insekten zu finden, irre ich auch tagelang durch den Wald.
Die Bienen liebe ich allerdings! Meine Promi SIM sammelt die immer ein und schickt sie dann auf die nervigen Paparazzi los.
 

Sulanifan

Newcomer
Registriert
Juni 2019
Moin,

mit gefällt das EP eigentlich recht gut. Bugs treten bei mit auch keine auf.

Es gibt aber trotzdem das eine oder andere was mich ein wenig nervt.

-wenn ich auf dem Gemeinschaftsgelände etwas herstelle, egal ob Möbel oder Tunigteil. Das Gerät geht ständig kaputt oder spielt verrückt.
Es kam schon vor das ich nach dem xten Versuch genervt aufgegeben hab und das gewünschte Teil zu Hause hergestellt habe.

-hergestellte Möbel zeigen keine Werte an. Bei einem Bett wäre das evtl. recht nützlich ... bevor ich mein "Gutes" zerschreddere und mir ein schickes selbstgebautes Teil hinstelle und dann am nächsten Morgen gerädert und müde aufstehen muss.
(das reicht mir schon im RL)
Also hab ich bisher davon abgesehen.

-Gewitter sind toll... wirklich... nur nicht wenn die superteuren Taufänger nach einem Blitzschlag sofort Totalschaden haben. Da steht zwar noch kurz reparieren dran, aber so schnell bin ich nie da.
Also nicht das ich mir die Teile nicht mehr leisten könnte nachdem ich zum ersten mal seit erscheinen der Jahreszeiten im Lotto gewonnen hab.

So das wars auch schon im großen und ganzen. Den Dauerdurst hatte ich auch schon vor dem neuen Pack.

Grüße!
 

melisendre

Member
Registriert
Januar 2006
Geschlecht
w

Gärtnern ist BaseGame Content und das testen sie ja mit jedem Pack zwangsläufig auch mit. Und wenn im neuen AddOn irgendwas eingebaut wird, was das Gärtnern verändert dann testen man doch alle Möglichkeiten durch, oder etwa nicht :-)polter:falls sowas wie testen überhaupt stattgefunden hat, und wenn dann nur von blinden und tauben...:polter:)
Gefühlt sind die Tests diesmal viel zu kurz gekommen. Reine Spekulation, aber für mich fühlt es sich an als wären sie hinter dem Zeitplan und hätten das Pack zu früh veröffentlicht. Dann lieber 1 oder 2 Pack weniger pro Jahr und dafür mehr Zeit für Entwicklung und Tests. Je mehr Packs es gibt, desto komplexer wird das Spiel und desto länger müssten eigentlich die Testphasen dazwischen sein.

Das mit dem Gärtnern nervt mich auch. Wenn ich Urlaub im Wald mache ( schon doof genug dass man da nicht einfach zu einem Tagesausflug hin kann), dann finde ich immer nur Minipflanzen bei denen noch nix geerntet werden kann. Für ein paar Insekten zu finden, irre ich auch tagelang durch den Wald.
Ich wollte seit langem mal wieder wieder das Outdoorleben Bestreben machen, aber das hat sich wohl erledigt durch die Jahreszeiten.

Wenns es sich schon nicht verhindern lässt, dann sollten sie die Bestreben zumindest anpassen.
 

Hope

Member
Registriert
Mai 2002
Geschlecht
w

Nachdem ich jetzt unzählige Sachen versucht habe, habe ich für mich eine Lösung gefunden. Ich habe jetzt alle Abstimmungen in allen Welten und da auch in allen Nachbarschaften per Cheat abgesetzt. Außerdem habe ich die NPC Abstimmungen untersagt und auch den ökologischen Fußabdruck erst einmal rausgenommen. Ärgerlich, denn ich war so schön auf Grün und der Müll war weg. Jetzt ist bei mir wieder alles zugemüllt. Eigentlich nicht Sinn der Sache. Aber meine Sims verhalten sich wieder normal. Ab uns zu spawnen ein paar Zukunftswürfel im Inventar, aber mein Sim benutzt sie nicht mehr. Außerdem habe ich zwei Mods von Simvasions drin. Ich hatte wirklich noch nie solche Probleme mit Sims 4, und ich habe alle Packs, die es gibt. Ich werde beizeiten mal versuchen, wenigstens den ökologischen Fußabdruck und die "Grüne Initiative" wieder einzusetzen, und schaue mal, ob Simon und Rose wieder rumspinnen. :ohoh:


Mit welchem Cheat hast du die Abstimmungen ausgesetzt? Magst du den mal posten? ich hätte sehr großes Interesse :)
 

isus60

Member
Registriert
Juni 2003
Geschlecht
w

Ich bin immer ganz irritiert, weil das bei mir ohne "testingcheats" funktioniert. Gilt auch für Bedürfnisse cheaten und mehr.
 

Birksche

Member
Registriert
Mai 2013
Ort
Dortmund
Geschlecht
w

ich glaube nicht, dass das mit dem MC zu tun hat, ich kann z.b. auch den cas.fulleditmode-cheat ohne testing cheat anwenden, zum glück so oft wie ich den anwende und das seit jeher bevor es überhaupt den MC gab.:)
 
  • Danke
Reaktionen: isus60

viniso

Newcomer
Registriert
November 2005
Ich brauche den testingcheats auch nie. Habe keine Mods im Spiel. Ist so als wäre der immer aktiviert. Alles was mit dem cheat beschrieben ist, also zB SHIFT und auf den Sim/Briefkasten/Objekte/... klicken funktioniert immer.
 
  • Danke
Reaktionen: isus60 und Birksche

isus60

Member
Registriert
Juni 2003
Geschlecht
w

Sumisha: Nein, den MC habe ich nicht.
Birksche und Viniso: Genauso ist es bei mir auch.
 

Shinjukai

Member
Registriert
Oktober 2010
Kurze Frage: Wenn ich einen Spielstand lade in dem noch keine NAPs aktiv sind und in den Optionen einstelle, dass nur der Spieler an den Abstimmungen teilnehmen darf, kann ich dann verhindern, dass ein NAP in Kraft tritt? Und falls ja, gilt das für alle Nachbarschaften oder nur für die, in der ich spiele?
 

bienchen83

Member
Registriert
März 2003
Alter
38
Ort
Bielefeld
Geschlecht
w

Kurze Frage: Wenn ich einen Spielstand lade in dem noch keine NAPs aktiv sind und in den Optionen einstelle, dass nur der Spieler an den Abstimmungen teilnehmen darf, kann ich dann verhindern, dass ein NAP in Kraft tritt? Und falls ja, gilt das für alle Nachbarschaften oder nur für die, in der ich spiele?


Wenn man der Modbeschreibung hier glaubt, treten die NAPs trotzdem in Kraft.
 
  • Danke
Reaktionen: Shinjukai

Shinjukai

Member
Registriert
Oktober 2010
Wenn man der Modbeschreibung hier glaubt, treten die NAPs trotzdem in Kraft.

oh je... Ich habe noch nicht bis zum nächsten Montag gespielt, von daher kann ich noch nicht sagen, was passieren wird. Notfalls spiele ich wohl mit der Mod.
Ich finde es aber echt ätzend, wenn man das nicht abstellen kann. Ich möchte z.B. nicht, dass irgendwelche Sims anfangen Gegenstände auf Gemeinschaftsgrundstücken einzusacken weil gerade dieser blöde NAP aktiv ist. Wenn man einen Laden oder ein Restaurant führt das u.U. auch zu ziemlichen Problemen. Und ich will nicht ständig kontrollieren, was in welcher Nachbarschaft gewählt wurde. Wenn dann außerdem in jeder Nachbarschaft bis zu 4 Stück aktiv sind habe ich irgendwann nur noch Sims rumlaufen, die sich bekloppt verhalten :argh:
... irgendwie ist mir gerade echt danach dieses Pack wieder zu deinstallieren. Ich glaube ich geh jetzt Sims 2 spielen.
 

anjali251

Member
Registriert
November 2005
Ort
Berlin
Geschlecht
w

umweltverträgliche Upgradeteile gesucht

Liebe Alle,

für irgendeine dieser NPAs soll ich meine E-Geräte umweltfreundlich weiterentwickeln, was nur mit umweltfreundlichen Upgradeteilen funktioniert. Ich habe keine Ahnung :confused::confused: wo man diese finden oder herstellen kann. Sonst habe ich bisher keine Auffälligkeiten beim EP, außer, dass ich außerdem nicht weiß, wie man für dieses Nachbarschaftsgemeinschaftsgrundstück abstimmen kann. Ich habe genug Einfluss, kann aber nichts anklicken. Wäre auch hier für Hilfe dankbar.:read:

Lieben Gruß und gute Nacht
 

Dark_Lady

SimForum Team
Registriert
Februar 2007
Alter
42
Ort
Greven
Geschlecht
w

Die Upgradeteile kannst du am Fabrikator herstellen.
Abstimmungen laufen immer von Freitags bis Montags, nur dann kann man sowohl für NAP also auch die Verwendung des Gemeinschaftsplatzes abstimmen.

Alternativ per Cheat: Testingcheat aktivieren, Shjift-Klick auf die tafel und dann entsprechend auswählen.
 

melisendre

Member
Registriert
Januar 2006
Geschlecht
w

Da ich nicht immer Lust habe diese umweltverträglichen Upgradeteile herzustellen, habe ich auf meinen Gemeinschaftsgrundstücken meistens 4 Verkaufstische aufgestellt. 1-2 Tische sind meistens besetzt und wenn man Glück hat bieten sie das Gesuchte an. Ist natürlich immer Zufall, aber so konnte ich schon einige Schnäppchen machen, zb bestimmte Pflanzen, Upgrade Teile, Schnitter Farbe.
Praktisch kann es auch sein, wenn man Pflanzkisten aufstellt. Bis sie bepflanzt sind liegen die Früchte darauf herum und man kann sie einfach ins Inventar packen. Ist jedenfalls billiger als Samenpakete und man weiß, was man bekommt. ;)

Ich habe jetzt die NAP Abstimmungen und den ökologischen Fussabdruck deaktiviert. Mal sehen wie es sich damit spielen lässt. Was immer noch nervt sind die Meldungen zu den Abstimmungen. Ich dachte die wären damit auch deaktiviert. Grundsätzlich habe ich nichts gegen die Meldungen, aber bei Nachhaltig Leben sind es mir einfach zu viele, vor allem wenn man auch nocht Abseit des Netzes spielt.
 

Hope

Member
Registriert
Mai 2002
Geschlecht
w

oh je... Ich habe noch nicht bis zum nächsten Montag gespielt, von daher kann ich noch nicht sagen, was passieren wird. Notfalls spiele ich wohl mit der Mod.
Ich finde es aber echt ätzend, wenn man das nicht abstellen kann. Ich möchte z.B. nicht, dass irgendwelche Sims anfangen Gegenstände auf Gemeinschaftsgrundstücken einzusacken weil gerade dieser blöde NAP aktiv ist. Wenn man einen Laden oder ein Restaurant führt das u.U. auch zu ziemlichen Problemen. Und ich will nicht ständig kontrollieren, was in welcher Nachbarschaft gewählt wurde. Wenn dann außerdem in jeder Nachbarschaft bis zu 4 Stück aktiv sind habe ich irgendwann nur noch Sims rumlaufen, die sich bekloppt verhalten :argh:
... irgendwie ist mir gerade echt danach dieses Pack wieder zu deinstallieren. Ich glaube ich geh jetzt Sims 2 spielen.


Ich bin einmal alle Nachbarschaften durch (auch die einzelnen Viertel) und hab vier NAPs die meiner Meinung nach am wenigstens "sichtbar" ins Spielgeschehen eingreifen aktiviert. Das wählen der NPCs hab ich abgestellt und soweit ich das bisher beobachte, bleiben die vier von mir eingestellten NAPs erhalten. Jedenfalls hat das ewige klauen, sporteln und das andere Zeug augehört und ich kann tatsächlich wieder normal spielen im Moment. Bis auf ein paar andere Bugs, aber damit muss ich jetzt erstmal leben.
 
  • Danke
Reaktionen: Shinjukai

Simpat

Member
Registriert
Juli 2003
Geschlecht
w

Mir vergeht inzwischen der Spaß am neuen Addon - Ich habe jetzt schon einiges versucht, ich habe natürlich die Abstimmung für die NPCs deaktiviert, ich habe die Aktion Teilen bedeutet Kümmern ausgesetzt, dass wird mir auch so angezeigt - Ich habe die Familie umziehen lassen, aber egal was ich mache und wo ich wohne, ich werde beklaut. Die Aktion war außer Kraft gesetzt, ich bestelle einen Handwerker der klaut noch bevor er zu reparieren beginnt schon den Spiegel im Bad und bevor er geht auch noch das Waschbecken.

Ich bekomme einen Tag später wieder unangemeldeten Besuch und der geht einfach rein und nimmt eine Küchentheke mit, langsam reicht es mir. Ich spiele ohne cheaten, meine Sims müssen sich alles selbst erarbeiten, aber diese täglichen Diebstähle, dass geht ins Geld und zurück stehlen ist mir echt zu stressig, bis man da einen Haushalt findet und ich kann immer nur ein Teil mitnehmen, bei mir wird der Esstisch samt den Stühlen mitgenommen, aber wenn ich wo bin, kann ich nur einen Stuhl mitnehmen. :polter::polter::polter: :schnief::schnief::schnief: :heul::heul::heul:
 
  • Danke
Reaktionen: Shinjukai
Registriert
Juni 2014
Geschlecht
w

Hallo


Die Einstellungen in den Optionen stimmen wohl genauso wenig wie bei Jahreszeiten (wo ich Gewitter deaktiviert habe, also nur Regen und trotzdem gewittert es in meinen Spiel).
Ich habe alles komplett deaktiviert und gerade bekam ich die Meldung das mein "ökologische Fußabdruck" jetzt Grün ist. Wie kann das sein, wenn alles in den Optionen deaktiviert ist?
Anscheinend zählt wohl bei Sims 4 nicht, aus (deaktiviert) gleich komplett aus. Bestes Beispiel ist auch die ausgeschaltete Selbstständigkeit, die da auch nie ganz aus ist.
Ich meine deaktiviert oder aus, da verstehe ich drunter aus/deaktiviert, komplett ohne Ausnahme.:polter:
 

Hope

Member
Registriert
Mai 2002
Geschlecht
w

Mir vergeht inzwischen der Spaß am neuen Addon - Ich habe jetzt schon einiges versucht, ich habe natürlich die Abstimmung für die NPCs deaktiviert, ich habe die Aktion Teilen bedeutet Kümmern ausgesetzt, dass wird mir auch so angezeigt - Ich habe die Familie umziehen lassen, aber egal was ich mache und wo ich wohne, ich werde beklaut. Die Aktion war außer Kraft gesetzt, ich bestelle einen Handwerker der klaut noch bevor er zu reparieren beginnt schon den Spiegel im Bad und bevor er geht auch noch das Waschbecken.

Ich bekomme einen Tag später wieder unangemeldeten Besuch und der geht einfach rein und nimmt eine Küchentheke mit, langsam reicht es mir. Ich spiele ohne cheaten, meine Sims müssen sich alles selbst erarbeiten, aber diese täglichen Diebstähle, dass geht ins Geld und zurück stehlen ist mir echt zu stressig, bis man da einen Haushalt findet und ich kann immer nur ein Teil mitnehmen, bei mir wird der Esstisch samt den Stühlen mitgenommen, aber wenn ich wo bin, kann ich nur einen Stuhl mitnehmen. :polter::polter::polter: :schnief::schnief::schnief: :heul::heul::heul:


Ich kann dich so gut verstehen. Ging mir genau so.
Das Spiel unterscheidet wohl nicht zwischen deiner und allen anderen Nachbarschaften. Das heißt, wenn in irgendeiner anderen Nachbarschaft dieses beknackte "teilen" aka klauen aktiviert ist, wird irgendeiner deiner Besucher diese NAP ausführen.
Bei mir hats geholfen in allen Nachbarschaften (und allen Vierteln) diese NAP abzuwählen, seit dem klaut keiner mehr. Mit dem testingcheats aktiviert und Shift auf einen Briefkasten in einem Haushalt klicken, dann kannst du alles einstellen.
 

Shinjukai

Member
Registriert
Oktober 2010
Mir vergeht inzwischen der Spaß am neuen Addon - Ich habe jetzt schon einiges versucht, ich habe natürlich die Abstimmung für die NPCs deaktiviert, ich habe die Aktion Teilen bedeutet Kümmern ausgesetzt, dass wird mir auch so angezeigt - Ich habe die Familie umziehen lassen, aber egal was ich mache und wo ich wohne, ich werde beklaut. Die Aktion war außer Kraft gesetzt, ich bestelle einen Handwerker der klaut noch bevor er zu reparieren beginnt schon den Spiegel im Bad und bevor er geht auch noch das Waschbecken.

Ich bekomme einen Tag später wieder unangemeldeten Besuch und der geht einfach rein und nimmt eine Küchentheke mit, langsam reicht es mir. Ich spiele ohne cheaten, meine Sims müssen sich alles selbst erarbeiten, aber diese täglichen Diebstähle, dass geht ins Geld und zurück stehlen ist mir echt zu stressig, bis man da einen Haushalt findet und ich kann immer nur ein Teil mitnehmen, bei mir wird der Esstisch samt den Stühlen mitgenommen, aber wenn ich wo bin, kann ich nur einen Stuhl mitnehmen. :polter::polter::polter: :schnief::schnief::schnief: :heul::heul::heul:

Geht mir genauso. Ich finde es einfach nur blöd. Und ich will anderen Leuten auch keine Möbel klauen denn die Sims, die einen festen Wohnsitz haben, haben auch schön eingerichtete Häuser / Wohnungen und die möchte ich ebenfalls nicht kaputt machen. Ich mag es, wenn alle Grundstücke schön sind und durch diesen NAP werden sie ruiniert. Ich mag es eigentlich ohne Mods zu spielen und benutze sie nur wenn es gar nicht anders geht. Aber das ist einfach Mist und verdirbt mir echt die Lust zu spielen und ich denke nicht einmal, dass das ein Bug ist sondern einfach schlecht durchdacht. Von daher habe ich wenig Hoffnung, dass das noch geändert wird.
 

melisendre

Member
Registriert
Januar 2006
Geschlecht
w

Ich glaube NAPs hätte derzeit eine gute Chance unter die Top 3 der meistgehassten Features in Sims 4 zu kommen. ;)
 

Hope

Member
Registriert
Mai 2002
Geschlecht
w

Ich hoffe auch sehr sehr sehr stark, dass es nicht so gedacht war und bald gepatcht wird. Ich will auch nicht dass es im nächsten Patch nur "nicht mehr ganz so ausgeprägt ist".
Ich dachte bei dieser "wir teilen alles" NAP an Sachen wie: Sims kommen und benutzten! mein Zeug, nicht klauen alles was nicht Niet und Nagelfest ist. Und dann eher so Sachen wie Fahrräder, Gitarren, von mir aus auch den Herd oder so.
Allerdings befürchte ich auch es war so gedach, weil in der Programmierung die "klaubaren" Objekte ja feststehen (Esstisch, Küchentheke, usw.)
Darüber ärger ich mich eigentlich auch am meisten. Das die Entwickler da in ihrem Team zusammen sitzen und dann sagen, oh ja, gute Idee für eine NAP. Die Sims beklauen sich einfach maßlos....

Top 3, ganz sicher dabei.
 

anjali251

Member
Registriert
November 2005
Ort
Berlin
Geschlecht
w

Die Upgradeteile kannst du am Fabrikator herstellen.
Abstimmungen laufen immer von Freitags bis Montags, nur dann kann man sowohl für NAP also auch die Verwendung des Gemeinschaftsplatzes abstimmen.

Alternativ per Cheat: Testingcheat aktivieren, Shjift-Klick auf die tafel und dann entsprechend auswählen.


Also, habe jetzt wochenends wegen der Gemeinschaftsflächen versucht abzustimmen, sagt mir aber immer: Du kannst nicht abstimmen!

Obwohl ich ausreichend Einflusspunkte habe. Gibt es für die Abstimmung noch irgendeine andere Voraussetzung?:confused:
 

Dark_Lady

SimForum Team
Registriert
Februar 2007
Alter
42
Ort
Greven
Geschlecht
w

Also, habe jetzt wochenends wegen der Gemeinschaftsflächen versucht abzustimmen, sagt mir aber immer: Du kannst nicht abstimmen!

Obwohl ich ausreichend Einflusspunkte habe. Gibt es für die Abstimmung noch irgendeine andere Voraussetzung?:confused:

dein Sim muss in der Nachbarschaft leben, wo er abstimmen möchte.
 

Birksche

Member
Registriert
Mai 2013
Ort
Dortmund
Geschlecht
w

Ich hoffe auch sehr sehr sehr stark, dass es nicht so gedacht war und bald gepatcht wird. Ich will auch nicht dass es im nächsten Patch nur "nicht mehr ganz so ausgeprägt ist".
Ich dachte bei dieser "wir teilen alles" NAP an Sachen wie: Sims kommen und benutzten! mein Zeug, nicht klauen alles was nicht Niet und Nagelfest ist. Und dann eher so Sachen wie Fahrräder, Gitarren, von mir aus auch den Herd oder so.
Allerdings befürchte ich auch es war so gedach, weil in der Programmierung die "klaubaren" Objekte ja feststehen (Esstisch, Küchentheke, usw.)
Darüber ärger ich mich eigentlich auch am meisten. Das die Entwickler da in ihrem Team zusammen sitzen und dann sagen, oh ja, gute Idee für eine NAP. Die Sims beklauen sich einfach maßlos....

Top 3, ganz sicher dabei.




naja das wird sich ja dann auch erledigen, wenn nur das gilt für was in der eigenen nachbarschaft abgestimmt wurde, dann hätte man es ja selbst in der hand welche aktionen gewinnen...also an den einflusspunkten wirds nicht liegen, meine sims haben schon mehrere hundert gesammelt, ich weiss gar nicht wohin damit...:lol:
 

miezekatze

Member
Registriert
September 2004
Alter
43
Ort
Quedlinburg
Geschlecht
w

dein Sim muss in der Nachbarschaft leben, wo er abstimmen möchte.
Das war vorhin auch mein Fehler, weil mir das Konzept von unterschiedlichen Nachbarschaften in einer Welt (für mich ist jede Welt eigentlich eine Nachbarschaft %)) immer noch nicht so ganz sinnig erscheint. Und dann hab ich mich geärgert, weil ich nur dieses eine Gemeinschaftsgrundstück gesehen habe, da wo meine Sims nicht wohnen und hab dann schnell mit EA Sims dort abgestimmt um das Grundstück zu ändern. Nachdem ich dann meine eigentliche Familie wieder aktiviert habe ist mir erst aufgefallen, dass in jeder "Nachbarschaft" so ein Grundstück existiert. :ohoh:



Wenn ich jetzt Dusche/Kloo/Waschbecken verbessere so dass es kein Wasser mehr verbraucht sondern stattdessen Benzin :-)Oo:) dann wirkt sich das doch sicher in die industrielle Richtung aus oder? Ich habs nicht probiert und andere Verbessungen genommen, weil ich es gern mal schön hübsch grün hätte, aber die Erklärungen inGame find ich bisschen dürftig.
 

madlene20

Member
Registriert
Oktober 2017
Ort
MV
Geschlecht
w

Ich raff das mit dem Müll nicht mehr. Meine Außentonnen sind immer irgendwann voll und ich kann nix damit machen. Brauch ich jetzt immer den Container aus Nachhaltig Leben?


Bei mir hat der Sim das Gründstück für eine Weile mit 'ner Mülltüte verlassen als ich bei der Mülltonne auf "Müll leeren" geklickt hab, danach war die Tonne wieder leer. Wozu Müllabfuhr? Selbst ist der Sim :lol:
 

jadzia-dax

Member
Registriert
November 2007
Alter
46
Ort
Flensburg
Geschlecht
w

Kann mich dem "ich raff das nicht" nur anschließen. Die Tonne kann ich nicht anklicken, insofern bringt mein Sim den Müll auch nicht vom Grundstück. Ich verkaufe die Tonne dann immer und kaufe mir eine neue Tonne. Aber das kann ja nun nicht der Sinn sein... Sobald jemand draußen im Garten in der Nähe der Tonne ist, fühlt er sich unwohl.
 

madlene20

Member
Registriert
Oktober 2017
Ort
MV
Geschlecht
w

vllt. geht's nicht bei jeder Tonne oder es ist ein Bug bei dir...

ist nur ausgegraut weil die Tonne grad leer ist.
unbenannte6jbt.jpg
 

jadzia-dax

Member
Registriert
November 2007
Alter
46
Ort
Flensburg
Geschlecht
w

Ist ja komisch. Habe zufällig genau die gleiche Tonne stehen und da kommt bei Erwachsenen gar nichts, wenn ich drauf klicke. Beim Teenager kam das Menü von Deinem Bild. Hätte es mal mit dem Teen versuchen sollen. Nun ist es zu spät, hatte gerade gestern Geburtstag.
 

natt i nord

Member
Registriert
Oktober 2006
Ort
Greifswald
Geschlecht
w

Ich hatte die Tonne aus Inselleben, aber da funktionierte das auch gar nicht. Die einzige die überhaupt Aktionen mit der Tonne hatte war das Kind des Haushaltes, die konnte immerhin nach Spielzeug wühlen. Für den Rest war bei der randvollen Tonne alles ausgegraut. Ich hab jetzt auch mal die aus dem Foto gekauft und teste das nochmal.
 

madlene20

Member
Registriert
Oktober 2017
Ort
MV
Geschlecht
w

Mir ist grad eigefallen das ich 2 der Grundstücksmerkmale nutze die mit dem neuen Pack dazu gekommen sind. Wenn ich "Reduzieren und Recyceln" entferne, ist das Menü wie oben im Bild auch nicht mehr sichtbar, aber dann dürfte die Tonne auch nicht mehr voll laufen, weil sie ohne Merkmal wieder bodenlos ist.
 

ReinyDay

Member
Registriert
März 2005
Ort
Kingdom's Creek
Geschlecht
M

Hallo zusammen, ich hatte mich sehr auf die neuen „variablen“ Grundstücke gefreut – bin jetzt aber doch von der Umsetzung etwas enttäuscht und daher meine Frage:

Gibt es einen MOD, dass alle Sims unabhängig vom „Wohnort“ abstimmen können? Meine Sims können ja überall hinreisen und der Platz ist eh ziemlich eng, als dass man überall so ein Grundstück hinhauen kann, also sehe ich diese Einschränkung nicht so ganz ein. Wie auch schon weiter oben erwähnt sehe ich die „Welten“ auch eher als Nachbarschaften bzw. eben Erweiterungen der eigentlichen (Spiel-)Welt.

Dann finde ich es auch super-schade, dass es eben nur die drei vorgegeben Möglichkeiten gibt. Ich würde gerne eigene Grundstücke bauen, bei denen man dann aus allen vorhanden Grundstückstypen auswählen können sollte (also, sich dann eben für drei entscheiden). Ich weiß ja, dass das so nicht vorgesehen ist, aber es würde mir bei meinem Spielstil sehr entgegen kommen.

Das Ganze weitergedacht – es gibt ja einige talentierte Modder hier: wie wäre es denn mit einem Mod, der die vier möglichen Grundstücke an die jeweilige Jahreszeit knüpft? Also, das dann ohne Abstimmung, sondern eben „automatisch“. Das war eines der wenigen Dinge, die mir bei Sims 3 gefallen hatten: die Festivals der Jahreszeiten. Mir würde es gefallen, z. B. einen Park für die Jahreszeiten entsprechend anzupassen. So könnte man auch die Rollschuh- und Eislaufbahn besser ins Spiel bringen.
 

Zur Zeit aktive Besucher

Oben Unten