• Aus gegebenem Anlass...

    ...weisen wir nochmals darauf hin, dass hier im neuen Forum nur noch jpg als Bildformat zugelassen ist.

    Dies gilt auch für externe Hoster oder Bilder auf dem eigenen Webspace!


    Bitte achtet darauf, dass ihr am besten eure pngs bereits vor dem Hochladen auf eine externe Plattform in jpg umwandelt, da manche Hoster die Bilder nicht wirklich konvertieren, sondern nur die pngs als jpg verlinken.
    Alternativ könnt ihr die Bilder auch als png direkt in den Beitrag reinziehen (oder als Anhang hochladen und dann in den Beitrag kopieren), und nach dem Speichern des Beitrags die Bilder über den Button "Bilder zu jpg konvertieren" am unteren Rand des Postings von png zu jpg umnwandeln.

    Dies gilt für alle neu hochgeladenen Bilder. Alte, bereits vorhandene Bilder müsst ihr nicht ersetzen, ihr müsst also nicht all eure alten Threads überarbeiten.
    Aber ihr dürft natürlich, wenn ihr mögt. :)

    Hier noch eine kurze Erläuterung, warum uns das so wichtig ist:

    Um Bilder zu speichern, müssen Server betrieben werden, die massig Energie verbrauchen. Je mehr Daten, um so mehr Server, logischerweise. Und dazu kommt dann noch der Traffic.
    Deshalb hier mal ein Vergleich von ein und demselben Bild in unterschiedlichen Formaten.

    Das erste ist ein png, das zweite ein jpg auf höchster Qualität, das letzte ein jpg auf mittlerer Qualität.
    Wie ihr sehen könnt, gibt es keinen nennenswerten Qualitätsunterschied bei der Präsentation im Forum. (Alle Headerbilder sind jpgs in mittlerer Qualität.)

    Und jetzt dazu die Dateigrößen:


    png - 2652 KB



    jpg, hohe Qualität - 1250 KB



    jpg, mittlere Qualität - 150 KB

    Nein, das ist kein Tippfehler. Das png ist 17 mal so gross wie das jpg in mittlerer Qualität.

    Deshalb unsere Bitte: unterstützt uns dabei, möglichst viel Energie einzusparen!
    Bitte, verwendet nur dann pngs, wenn es zwingend erforderlich ist - wenn also Transparenz benötigt wird.

    Vielen Dank!

    Wenn ihr diese Info gelesen habt, könnt ihr sie mit dem kleinen "X" oben rechts ausblenden.



Nachhaltig leben - Sim beklaut sich selbst

leo wyatt

Member
Registriert
September 2003
Ort
Luzern
Geschlecht
m

Hallo zusammen

Kennt jemand das Problem? Seit ich Nachhaltig leben installiert habe, verschwanden immer wieder Gegenstände. Nach langem Beobachten und Ärgern fiel mir auf, dass mein Sim ihre eigenen Gegenstände klaut.

Sie hat keine Kleptomanie und die Gegenstände sind dann auch nicht im Haushaltsinventar und ich bekomme auch kein Geld dafür. Einfach weg. Eimer, Sofa, was ihr so in den Kram passt.

Kennt das jemand?

Gruss und danke im Voraus
Leo
 

timida

Member
Registriert
März 2008
Geschlecht
w

Welcher Aktionsplan ist in deiner Nachbarschaften Grad aktiv?
Zufällig irgendwas mit "teilen"? Da können die Sims von überall Sachen mitnehmen. Also dein Sim bestiehlt sich nicht selbst, sondern wird von anderen "bestohlen" im Sinne des Aktionsplans.
Dein Sim kann genauso in andere Häuser gehen und Dinge mitnehmen.
 

leo wyatt

Member
Registriert
September 2003
Ort
Luzern
Geschlecht
m

Danke für den Tipp. Wusst ich nicht. In diesem Fall hab ich den teilen ist kümmern Aktionsplan nicht aktiv.

Welcher Aktionsplan ist in deiner Nachbarschaften Grad aktiv?
Zufällig irgendwas mit "teilen"? Da können die Sims von überall Sachen mitnehmen. Also dein Sim bestiehlt sich nicht selbst, sondern wird von anderen "bestohlen" im Sinne des Aktionsplans.
Dein Sim kann genauso in andere Häuser gehen und Dinge mitnehmen.
 

leo wyatt

Member
Registriert
September 2003
Ort
Luzern
Geschlecht
m

Hab in den ganzen Nachbarschaften nichts aktiv ausser in der aktuellen wo ich grad spiel. Jetzt hab ich aber auch mal gesehen, dass plötzlich steht, sie habe etwas unbemerkt gestohlen. Als ob ich die Klaustrophobieeigenschaft aktiv hätte. Aber im Hausinventar ist nix. Vermute mal einen Bug.

Ist er in irgendeiner anderen Nachbarschaft aktiv? Hab grad gelesen, dass das insofern buggy ist, dass die dann in allen Welten klauen gehen, sobald er in nur einer aktiv ist.
 

Sumisha

Member
Registriert
Oktober 2004
Alter
52
Ort
Schweiz
Geschlecht
w

Jetzt hab ich grade den Thread hier wieder entdeckt, ich kopier mal meinen Beitrag aus dem Nachhaltig-Thread noch hier hin:

Ich weiss nicht ob das schon geklärt wurde mit dem Problem dass die Sims sich selbst bestehlen.
Es liegt an dem Merkmal "Recycling-Fan". Wenn die Sims länger nichts recyclen, nehmen sie sich irgendeinen Gegenstand und recyclen den, dann kommt die Meldung dass der Sim erfolgreich gestohlen hat. Gleichzeitig bekommt er aber auch Kleinteile vom Recyclen.
Das hat also nichts mit dem NAP "Kümmern und Teilen" zu tun.
 

PC-Gamer

Newcomer
Registriert
Mai 2004
Alter
32
Ort
Dresden
Geschlecht
m

Ich habe das Problem auch, dass Sims einfach meine Gegenstände klauen obwohl der Aktionsplan nicht aktiv ist.
Meine Sims betreiben ein Restaurant und es verschwinden immer mal wieder die Möbel. Am nervigsten dabei ist, wenn es erforderliche Gegenstände für den Betrieb sind und ich meine Mitarbeiter neu einstellen und weiterbilden muss.
Habt Ihr auch das Problem und was macht ihr dagegen?
 

Dark_Lady

SimForum Team
Registriert
Februar 2007
Alter
41
Ort
Greven
Geschlecht
w

In allen Nachbarschaften kontrollieren, ob die NAP "teilen bedeutet kümmern" aktiv ist - wenn ja, deaktivieren/abwählen.

Das Merkmal Recyclingfan vermeiden

Die Möglichkeit, dass NPS für NAP abstimmen dürfen, abschalten.

Das alles kann das Problem mit dem stehen etwas eindämmen.
 

Zur Zeit aktive Besucher

Oben Unten