Der Sims3-Tagebuch-Thread

Deacon1006

Member
Registriert
September 2012
Ort
Unterhalb vom Oberwald
Geschlecht
m

@ingerigar Ja, bitte: Ich mag zwar gar nicht so gerne CC-Content, aber ausgesucht wenig würde ich in's Spiel holen.
Guillotine wäre bei den Addams' beinahe obligatorisch.
Und eine Folterkammer im tiefsten Keller (vielleicht als Schlafzimmer für Fester, ...)

VG :hallo:
 

ingerigar

Member
Registriert
Januar 2010
Geschlecht
w

Morgen suche ich dir etwas zusammen, packe es in einen Raum und lade es bei simfileshare hoch. Du kannst ja dann herausnehmen, was du nicht willst.
 

ingerigar

Member
Registriert
Januar 2010
Geschlecht
w

Wenn man es gerne mittelalterlich hat, geht halt ohne CC gar nichts. Mich stört das auch nicht. Und ich glaube noch nicht einmal, dass die Performance leidet,
 

ingerigar

Member
Registriert
Januar 2010
Geschlecht
w

Ich hätte ja nur mal eine Frage. Was stört dich prinzipiell an CC-Content? Für mich ist das die Lösung zum Ausgleich des absolut hässlichen EA-Contents. Wenn ich bloß an Sims 4 denke, wird mir übel. Und bei sims3 regt mich auf, dass es keine vernünftigen Türen gibt.
 
  • Danke
Reaktionen: Deacon1006

Ingelore

Member
Registriert
Juni 2014
Ich hätte ja nur mal eine Frage. Was stört dich prinzipiell an CC-Content? Für mich ist das die Lösung zum Ausgleich des absolut hässlichen EA-Contents. Wenn ich bloß an Sims 4 denke, wird mir übel. Und bei sims3 regt mich auf, dass es keine vernünftigen Türen gibt.
Ich schließe mich Deiner Meinung an! - Auch für mich ist der CC ein Ausgleich zum oft hässlichen oder unzureichenden Content von EA (besonders schlimm bei den Sims 4 !!!), sozusagen 'das Salz in der Suppe'. Viele sehr gute Modder sind bereits nach den Sims 2 ausgestiegen und erst recht nach den Sims 3.
Ich erwähnte schon, dass ich bei den Sims 3 mehr als 7.000 Dateien im Mods-Ordner habe, darunter einige Game und Script Mods, im wesentlichen aber CC.
Bei den Sims 2 hatte ich vorübergehend schon einmal mehr als 10.000 Dateien im Ordner Downloads. - Ohne CC wären die Sims-Spiele für mich uninteressant. Wenn es die Leistungsfähigkeit des Computers zulässt, dann spricht NICHTS gegen CC.

Was stört Dich denn an den Türen bei den Sims 3? Dass es keine mittelalterlichen Türen gibt, wohl aber Fenster? Ich habe übrigens mein DRAGON VALLEY auch mal wieder geladen! Alle Häuser haben bei mir einen verschiedenen Fachwerk-Look. Alle vorhandenen Häuser wurden überarbeitet und genauso alle Sims, die das Spiel mitgebracht hat.
 

ingerigar

Member
Registriert
Januar 2010
Geschlecht
w

Danke!
Ach ich suche so ganz normale Zimmertüren - möglichst schlicht und ohne Knauf. Was mich auch so aufregt, ist, dass die bei EA kaum einen schlichten Esstisch mit geraden Beinen hinkriegen.
 
  • Danke
Reaktionen: Deacon1006

Sinah

Member
Registriert
November 2001
Ort
Hannover
Geschlecht
w

Guten Abend:hallo:
ich bin jetzt bei Tag 9 in Twinbrook und bisher waren meine Gemeinschaftsgrundstücke, wie meist, immer kaum besucht.
Und jetzt plötzlich traue ich meinen Augen kaum, seht her :eek:, was hier los ist:
Screenshot-7.jpg
 
  • Danke
Reaktionen: Deacon1006

Ingelore

Member
Registriert
Juni 2014
Ja, das ist aber wirklich erstaunlich! - Ich habe auf der Seite von NRAAS-Mods gelesen, dass man seine Gemeinschaftsgrundstücke als 'Treffpunkte' (hanging outs) bezeichnen sollte! Ich habe inzwischen meine Kneipen in 'Treffpunkte' umbenannt, aber ich kann im Moment noch nicht sagen, ob dadurch wirklich mehr Besucher kommen..
 
  • Danke
Reaktionen: Deacon1006

Sinah

Member
Registriert
November 2001
Ort
Hannover
Geschlecht
w

Bin gerade -Tag 10- in einem "Treffpunkt", hier ist es allerdings wieder recht überschaubar, 5 Leutchen außer mir. Verstehe das System nicht, werde weiter beobachten...
 
  • Danke
Reaktionen: Deacon1006

Deacon1006

Member
Registriert
September 2012
Ort
Unterhalb vom Oberwald
Geschlecht
m

Ich hätte ja nur mal eine Frage. Was stört dich prinzipiell an CC-Content? Für mich ist das die Lösung zum Ausgleich des absolut hässlichen EA-Contents. Wenn ich bloß an Sims 4 denke, wird mir übel. Und bei sims3 regt mich auf, dass es keine vernünftigen Türen gibt.
Hallo ingerigar, ich habe - zu oft - damit die Erfahrung gemacht, dass die
a) entweder mein Spiel verlangsamen oder
b) vermehrt zu Spielabstürzen führen.

Hatte erst kürzlich eine Kleidungsvariante drin - super bewertet im Übrigen von den Nutzern - die meinen CAS dermaßen verlangsamt hat.

Die von Dir verlinkten Dateien funktionieren einwandfrei.

Außerdem habe ich den Eindruck, je mehr man drin hat, desto unübersichtlicher wird der ganze Buy-Modus.

VG :hallo:
 
  • Danke
Reaktionen: ingerigar

Ingelore

Member
Registriert
Juni 2014
CC: Ich habe Objekte von vielen Moddern, Objekte, die mir gefallen und die das Spiel für mich interessanter machen. Und ich kann eigentlich nicht behaupten, dass sie das Spiel wesentlich verlangsamen. Das Spiel ist mit zu vielen Addons (wenn man sie alle installiert hat) überfrachtet, was die Hauptursache für einen sehr langsamen Spielstart und eine lange Speicherzeit ist. Das gefällt mir auch nicht, aber ich nehme es in Kauf. - In meinen Augen ist einer der wenigen Vorteile bei den Sims 4, dass das Spiel schnell startet und schnell abgespeichert werden kann; dafür lässt aber vieles andere zu wünschen übrig.
Probleme hat es bei mir mit irgendwelchem CC noch NIE gegeben! - Man kann übrigens die Package-Dateien mit Delphi's Dashboard überprüfen! Danach kann man problematische Package-Dateien deaktivieren bzw. aussortieren.
Ich habe quasi das ganze Spiel überarbeitet, alle Häuser und alle Sims, die das Spiel mitgebracht hat, ohne CC wäre das nicht möglich gewesen. - Wichtig ist aber auch, dass man einen leistungsfähigen Computer hat, der das alles verkraften kann.
 

ingerigar

Member
Registriert
Januar 2010
Geschlecht
w

Ich bin ja immer noch froh für meinen. Er ist inzwischen wohl schon zehn Jahre alt. Aber solange alles funktioniert, will ich auch keinen anderen.
Wegen des Bauens ist es mir halt wichtig, dass alle Addons aktiviert sind. Ich habe alle Storenachbarschaften und alle Addons - außer Katy Perry. Das habe ich mir dann doch nicht angetan. Der Spielstart und das Speichern dauern schon ein bisschen, stört mich aber nicht. Da kann ich zwischendurch was anderes machen. Außerdem lasse ich das Spiel häufig einfach an.
 

Ingelore

Member
Registriert
Juni 2014
Da hast Du aber Glück mit Deinem Computer, wenn er nach 10 Jahren noch funktioniert.
Ich habe mir meine Spiele-Computer immer von einem Dipl.Ing. bauen lassen; die Komponenten habe ich teilweise selbst ausgesucht.
Im Juni 2020 machte dann der ältere von zwei Computern nach ca. 9 Jahren schlapp; ich musste ihn durch einen neuen Computer ersetzen.
Kurze Zeit später schmierte auch der andere Computer nach nur ca. 6 Jahren ab. Eine von zwei Festplatten war defekt und die Grafikkarte auch. - Ich habe den Computer, wie schon hier erwähnt, mit nicht den neuesten Ersatzteilen reparieren lassen, so dass ich meine SIMS 2 wieder installieren konnte.
Ich habe von den SIMS 3 alle Addons bis auf drei, auf die ich keinen Wert gelegt habe: Into the Futrure, Movies, Katy Perry.
Die Sims-Spiele fallen unter das Genre 'Lebenssimulationen' - und das nehme ich wörtlich.
Ich habe es gern realistisch wie im wirklichen Leben, von daher mag ich keinen futuristischen Kram und auch keine Vampire und Zombies. - Nur (gute!) Hexen habe ich zugelassen!
 

Deacon1006

Member
Registriert
September 2012
Ort
Unterhalb vom Oberwald
Geschlecht
m

Also ich hatte diese Klamotte, von der ich oben geschrieben hatte, tatsächlich von einer Seite, die ich hier im Forum empfohlen bekommen hatte.
Ich will da nicht meckern, aber das Spiel wurde ruckelig, so dass ich quasi resettet habe.
Ich konnte und wollte zunächst gar nicht glauben, dass dieses klitzekleines Teilchen diese Probleme verursachen konnte, - aber so war es tatsächlich.

Außerdem muss ich ja am Ende (jedenfalls noch) immer alle Problemchen meiner Kinder mit dem PC zu richten (das wird sich hoffentlich bald ändern, meine Kinder werden da in Zukunft sicher ihre Kompetenzen "ausbauen").

Unsere PC sind 0 bis 6 Jahre alt. Ich darf ja alle 3 Jahre meine Büroausstattung erneuern (Vater Staat erlässt mir ja steuerlich da so einiges).
Natürlich nimmt Vaddern immer das modernste Teil. 😆

Und für die Lüdde haben wir noch Zeit, die klimpert ab und zu auf meinem PC rum. 😜

Ich habe das Movie-Star-Accessoire Paket und Showtime abgeschaltet. Bei Katy-Perry gibt es diese eine Badeanzugshose mit dem Gürtel, die brauche ich einfach im Spiel.
Bei Showtime stört mich einfach das "Aufpoppen" der Artist*innen, Sänger*innen und Zauberkünster*innen auf unbewohnten Grundstücken.
Brauche ich weder in MH oder in Riverview.

VG :hallo:
 

Ingelore

Member
Registriert
Juni 2014
"Bei Showtime stört mich einfach das "Aufpoppen" der Artist*innen, Sänger*innen und Zauberkünster*innen auf unbewohnten Grundstücken.
Brauche ich weder in MH oder in Riverview."


Wie bitte??? - Ich habe noch NIE erlebt, dass Künstler/innen auf unbewohnten Grundstücken auftauchen!!! - Ich liebe das Addon 'Showtime', da gut ausgebildete Künstler tolle Shows abliefern! Meine Sims gehen alle gern zu solchen Veranstaltungen. Ich habe zudem einige Künstler (Zauberkünstler u. Akrobaten), die ich selbst bis zur Perfektion ausgebildet habe; die Sänger/innen liegen mir weniger.
 

Deacon1006

Member
Registriert
September 2012
Ort
Unterhalb vom Oberwald
Geschlecht
m

"Bei Showtime stört mich einfach das "Aufpoppen" der Artist*innen, Sänger*innen und Zauberkünster*innen auf unbewohnten Grundstücken.
Brauche ich weder in MH oder in Riverview."


Wie bitte??? - Ich habe noch NIE erlebt, dass Künstler/innen auf unbewohnten Grundstücken auftauchen!!! - Ich liebe das Addon 'Showtime', da gut ausgebildete Künstler tolle Shows abliefern! Meine Sims gehen alle gern zu solchen Veranstaltungen. Ich habe zudem einige Künstler (Zauberkünstler u. Akrobaten), die ich selbst bis zur Perfektion ausgebildet habe; die Sänger/innen liegen mir weniger.

Ja gut, ich mache leere Wohngrundstücke immer zu Gemeinschaftsgrundstücken, bei denen Besucher nicht erwünscht sind.
Ich möchte nicht, dass NPC auf diese Grundstücke ziehen.
Dort poppen dann die o. a. Künstler auf und vollführen ihre "Trinkgeldshows."

Das Spiel generiert ja automatisch 30 Sims*innen (je 10 pro Karriere), die dann in diesen Karrieren arbeiten.
Ich habe das überall gehabt, sogar in der University-Nachbarschaft.

Und auf dem Dorf (also in MH oder Riverview) möchte ich die einfach nicht haben.

VG :hallo:
 

Ingelore

Member
Registriert
Juni 2014
@ingerigar: Ja, es kommt ganz darauf an, WAS man aus dem Spiel macht bzw. WIE man es spielt.

@Deacon1006: Ich erlebe in meinen Shows auch, dass Sim-Künstler auftreten, die das Spiel generiert hat, aber diese Künstler sind mir noch nie an anderer Stelle begegnet, nur auf der Bühne.
Warum reißt Du denn die Grundstücke, die Du nicht brauchst bzw. nicht bebauen willst, nicht einfach ab??? - In meinen Welten gibt es keine unbebauten Grundstücke, da ich abreiße, was nicht bebaut werden soll. Auf den Freiflächen pflanze ich dann Bäume an. Ich schmeiße aus dem Spiel raus, was ich nicht brauche bzw. nicht haben will. Ab und an taucht mal ein Vampir auf, den das Spiel mitgebracht hatte, der wird dann auch von mir gelöscht. - Ich habe unter Optionen eingestellt, dass keine (weiteren) Vampire, Hexen (neben meinen eigenen!), Tiere generiert werden sollen. Tiere setze ich nur gezielt ein; die vorhandenen werden akzeptiert.
 

Deacon1006

Member
Registriert
September 2012
Ort
Unterhalb vom Oberwald
Geschlecht
m

@ingerigar: Ja, es kommt ganz darauf an, WAS man aus dem Spiel macht bzw. WIE man es spielt.

@Deacon1006: Ich erlebe in meinen Shows auch, dass Sim-Künstler auftreten, die das Spiel generiert hat, aber diese Künstler sind mir noch nie an anderer Stelle begegnet, nur auf der Bühne.
Warum reißt Du denn die Grundstücke, die Du nicht brauchst bzw. nicht bebauen willst, nicht einfach ab??? - In meinen Welten gibt es keine unbebauten Grundstücke, da ich abreiße, was nicht bebaut werden soll. Auf den Freiflächen pflanze ich dann Bäume an. Ich schmeiße aus dem Spiel raus, was ich nicht brauche bzw. nicht haben will. Ab und an taucht mal ein Vampir auf, den das Spiel mitgebracht hatte, der wird dann auch von mir gelöscht. - Ich habe unter Optionen eingestellt, dass keine (weiteren) Vampire, Hexen (neben meinen eigenen!), Tiere generiert werden sollen. Tiere setze ich nur gezielt ein; die vorhandenen werden akzeptiert.

Na, weil ich doch irgendwann diese Grundstücke bebaue bzw. besiedle.
Ist wie mit einem Baugebiet, wo die Grundstücke ja auch im Vorfeld verteilt und festgelegt sind.
(So mache ich das auch: Okay, ist ein 40 x 40 Grundstück, da packe ich das Haus der XXX hin, - aber erst später).

Ich habe auch die Erfahrung gemacht, dass wenn man mal aus Versehen ein Grundstück abreißt oder im Stadt-Bearbeiten-Modus "grabbt," es schwierig sein kann, ein gleich großes Grundstück dort wieder zu platzieren.

VG :hallo:
 

Ingelore

Member
Registriert
Juni 2014
Also ich mache eine Welt immer erst ganz fertig, bevor ich zu spielen beginne. Und Grundstücke, die ich nicht brauche, die lösche ich dann.

Hier einige Screenshots (Chinatown, Rummelplatz und verschiedene Sims)!
Ich mag (weibliche!) Feen und Hexen und ich mag auch Dschinns, aber ich mag keine Vampire und Werwölfe.
 

Anhänge

  • Chin. Garten.jpg
    Chin. Garten.jpg
    362,8 KB · Hits: 4
  • Chin. Garten 2.jpg
    Chin. Garten 2.jpg
    366 KB · Hits: 4
  • Buddha.jpg
    Buddha.jpg
    453,7 KB · Hits: 4
  • Bar im Chin. Garten.jpg
    Bar im Chin. Garten.jpg
    262,9 KB · Hits: 4
  • Ali.jpg
    Ali.jpg
    104,3 KB · Hits: 4
  • Fatima.jpg
    Fatima.jpg
    137,4 KB · Hits: 4
  • Dschinn.jpg
    Dschinn.jpg
    106,1 KB · Hits: 4
  • Dschinn-Frau.jpg
    Dschinn-Frau.jpg
    98,8 KB · Hits: 4
  • Cowboy.jpg
    Cowboy.jpg
    126,3 KB · Hits: 3
  • Miriam.jpg
    Miriam.jpg
    122,1 KB · Hits: 4
  • Fee.jpg
    Fee.jpg
    136,2 KB · Hits: 3
  • Rummelplatz.jpg
    Rummelplatz.jpg
    369,9 KB · Hits: 4

Deacon1006

Member
Registriert
September 2012
Ort
Unterhalb vom Oberwald
Geschlecht
m

@Ingelore : Dein chinesischer Garten mit den Pagodenhäuschen ist wirklich sehr schön. Ist die Nachbarschaft mein heißgeliebtes Riverview?

Deine Sims*innen haben alle einen tollen Skin. Besonders gefallen mir Ali, der männliche Dschinn und die Fee (die grünen Augen sind toll).

VG :hallo:
 

Ingelore

Member
Registriert
Juni 2014
@Deacon1006: Ja, ich habe in RIVERVIEW jenseits des Flusses ein chin. Viertel angelegt. Auf dem Hügel steht eine Pagode.
Ich habe auch den Himmelstempel aus dem Abenteuer-Urlaubsland China importiert; den Keller mit dem Labyrinth und den Fallen habe ich ausgeräumt. - Ich habe übrigens diesen Himmelstempel, der in Peking steht, im Mai 1988 (!) besucht. Damals gab es dort noch gar keine Touristen außer uns und einer kleinen franz. Gruppe. Wir haben uns sehr gefreut, einander zu begegnen. Im fernen Ausland fühlen sich Europäer aller Länder einander verbunden.

Also, die beiden unterschiedlichen chin. Parks sind NICHT auf meinem Mist gewachsen; ich habe sie vor vielleicht 10 Jahren mal irgendwo runter geladen. ABER ich habe Fenster und Türen ersetzt, ich habe die Inneneinrichtung geändert, und ich habe den kleinen offenen Tempel mit der Buddha-Statue errichtet. Außerdem habe ich das Gelände mit einem chin. Zaun eingezäunt.
Mir war jetzt erst aufgefallen, dass bei einigen Häusern die Dachverzierungen fehlten; inzwischen habe ich den Garten neu installiert.

Die Wohnhäuser habe ich auch aus dem Urlaubsland China übernommen, aber völlig anders und stilgerecht eingerichtet. Selbst gebaut habe ich eine Sporthalle und zwei chin. Restaurants, eines mit Teestube.

Ich füge noch 2 Screenshots von helläugigen Damen bei; offenbar gefallen Dir helle Augen.

Achmed ist übrigens ein Bewohner meines orientalisch gestalteten LUCKY PALMS.
 

Anhänge

  • Achmed.jpg
    Achmed.jpg
    93,5 KB · Hits: 4
  • Marlene.jpg
    Marlene.jpg
    106,7 KB · Hits: 3
  • Vera Dreyer.jpg
    Vera Dreyer.jpg
    116,9 KB · Hits: 3
  • Chin. Garten 1.jpg
    Chin. Garten 1.jpg
    432,9 KB · Hits: 3
  • Chin. Garten 2.jpg
    Chin. Garten 2.jpg
    398,3 KB · Hits: 2
  • Chin. Park.jpg
    Chin. Park.jpg
    404,1 KB · Hits: 2
  • Pagode.jpg
    Pagode.jpg
    412,5 KB · Hits: 2
  • Himmelstempel.jpg
    Himmelstempel.jpg
    318,9 KB · Hits: 3
  • Restaurant u. Treffpunkt.jpg
    Restaurant u. Treffpunkt.jpg
    294,4 KB · Hits: 2
  • Hier gibt es Essen.jpg
    Hier gibt es Essen.jpg
    420,7 KB · Hits: 2
  • Teestube.jpg
    Teestube.jpg
    375,3 KB · Hits: 2
  • Selbstgebautes Wohnhaus.jpg
    Selbstgebautes Wohnhaus.jpg
    371,7 KB · Hits: 2

Deacon1006

Member
Registriert
September 2012
Ort
Unterhalb vom Oberwald
Geschlecht
m

@Ingelore : Deine Sims*innen sind alle sehr schön, - das hatte ich Dir ja schon öfter - und weit im Voraus, - Du erinnerst Dich sicher noch an Veronica DeLuca - gesagt.
Der Skin ist sehr schön, in den Fällen der Damen mag ich die Augen auch sehr.

Achmed ist aber auch sehr gelungen.

Aus den "Riverview-Hills" ein chinesisches Viertel zu machen ist wirklich eine tolle, - erfrischende Idee. Bei mir - ich habe ja schon 25mal erzählt, das Riverview 0.0 mein eigentliches Challenge-Ziel ist - bleibt das der Bonzenhügel, (irgendwann werde ich hierzu berichten, nachdem MH auf die Seite gelegt wird (wobei, das wahrscheinlich nur temporär passieren wird)).

Ja, ich geh' das alles anders an: Ich verschenke kaum ein Wohngrundstück, sondern hebe mir die alle für später auf.
Eigentlich versuche ich dann noch in jede Lücke weitere Grundstücke zu pressen.

(Auch Veronica DeLuca und Töchterchen Teresa warten in meiner Version auf ihren Einzug in MH).

Ja, und dann war es bisher so, dass ich mir Häuser aus anderen Nachbarschaften in die Nachbarschaft gesetzt habe (modifiziert zwar, aber doch noch im Original erkennbar).
Die beiden Villen (McIntosh und Addams) sind tatsächlich meinen ersten Häuser, die ich selbst geplant habe und verwirklicht habe.
Allerdings: Auch wenn ich ganz zufrieden bin, auf Dauer ist mir das Bauen einfach zu müßig.

Insgesamt geht da zu viel - auch wenn es sich vielleicht lohnt - effektive Spielzeit drauf (Obwohl das Bauen ja auch effektive Spielzeit ist 🧐)

VG :hallo:
 

Ingelore

Member
Registriert
Juni 2014
@Deacon1006: Die Skins meiner Sim-Frauen sind von LadyFrontbum.

Mir tun Veronica DeLuca und Tochter Teresa leid, die Du im dunklen MH angesiedelt hast.
Ich habe seinerzeit mit meinen (guten) Hexen mal in MOONLIGHT FALLS gespielt, da war es mir düster genug. - Es gefiel mir übrigens, aufdringlichen Paparazzi vorübergehend einen Froschkopf zu verpassen!

RIVERVIEW: Ich habe diese Welt in vier verschiedenen Ansichten; einmal das ursprüngliche Riverview, Riverview Feenparadies, Riverview Chinatown und Riverview Fachwerk.

Die verschiedenen Welten sind ja unterschiedlich groß und weisen entsprechend mehr oder weniger Baugrundstücke auf. - Ich lasse meine Welten nicht zu groß werden, damit das Spiel flüssig läuft! Das ist der Grund, warum ich Grundstücke lösche. - Öfters setze ich auch um Mitternacht mit NRAAS MasterController alles zurück! Es ist erstaunlich, wie viele Autos dann angeblich oder tatsächlich gelöscht werden!

APPALOOSA ist z.B. eine relativ kleine Welt, in der ich alle Bauplätze gebraucht habe. Ich habe in meinem Appaloosa Cowboys und auch Indianer angesiedelt.

Meine bevorzugten Welten sind Riverview, Monte Vista, Appaloosa, Lucky Palms, Isla Paradiso, Sunlit Tides und Sunset Valley und evtl. noch Dragon Valley. Diese Welten habe ich alle umgebaut bzw. überarbeitet einschl. der Sims, die das Spiel mitgebracht hat. - In allen anderen Welten habe ich noch nie gespielt!

P.S.: Kommst Du neben Familie und dem Sims3-Spielen eigentlich auch noch zum Schlafen???
 
  • Danke
Reaktionen: Deacon1006

vanLuckner

Member
Registriert
September 2008
Alter
53
Ort
Dorf an de Düssel ;-)
Geschlecht
w

Hallo zusammen :hallo: !

Wow, Ingelore, deine Bauten und Sims sind aber echt gelungen! Was für eine fantastische Idee, ein chinesisches Riverview zu bauen!

Deacon, mir fällt es auch immer schwer, Bauzeit mit Spielzeit gleich zu setzen :lol:....

Insgesamt finde ich schon wieder unheimlich spannend, wie unterschiedlich schon der Spielbeginn gehandhabt werden kann.
Ich hätte nie im Leben die Geduld, vor dem Spielen alles zu gestalten, bei mir kommt das immer so, wie ich es grade brauche dran. Und selbst dann zögere ich es, wenn ich grad so gar keine Lust aufs Bauen habe, raus so lang ich kann :lol:

Ich wünsch euch einen schönen Dienstag
- lg vL :hallo:
 
  • Danke
Reaktionen: Deacon1006

ingerigar

Member
Registriert
Januar 2010
Geschlecht
w

Ich glaube, bis ich meine Welt so weit habe, dass ich drin spielen möchte, gibt es mich gar nicht mehr. :lol:
 
  • Danke
Reaktionen: Deacon1006

Deacon1006

Member
Registriert
September 2012
Ort
Unterhalb vom Oberwald
Geschlecht
m

@Ingelore : Hallihallo, also so schlecht wird es Veronica und Teresa letztlich in MH nicht gehen. Ist ein queeres Völkchen da 😆 😆 😆 .
Du darfst nicht vergessen, dass ich neben meiner Familie und den Sims³ ja auch noch einen Fulltime-Job habe, den muss ich natürlich auch noch schaffen ;-)

Schlaf wird außerdem überbewertet.
Nein, tatsächlich schlafe ich, wenn Zeit ist. Meine Kinder sind ja wohl erzogen (tatsächlich), die verhalten sich i. d. R. sehr ruhig, wenn ich schlafe (und seit die Lüdde aus dem Gröbsten raus ist, geht das richtig gut).
Heute morgen der Post war übrigens in der Zeit vorm zur Arbeit fahren. Wenn ich so, wie heute Tagdienst habe (05.00 Uhr bis 17:30 Uhr) stehe ich in der Regel um 03:10 Uhr auf
(nicht wundern, heute habe ich eher Feierabend gemacht), und schaue dann auch immer in's Netz.

Ich gucke ja kaum Fernsehen, so bleibt genügend Zeit zum Spielen, außerdem selbst da daddle ich nicht jeden Tag, - siehe Gomez' Katze.

@vanLuckner : Ja, ich bin zwar ganz glücklich mit meinen zwei Villen, aber der Bau hat mich auch ziemlich gestresst, - denn ich wollte die ganze Zeit schon mit den Addams loslegen, ... und mir graut vor dem Spellman-Haus (innen und außen).


Spellman-Mortuary.jpg

VG :hallo:
 

Ingelore

Member
Registriert
Juni 2014
@Van Luckner: Danke für die ‚Blumen‘. - Ich habe mich wohl in erster Linie auf das CAS spezialisiert, ich habe viele Sims selbst gemacht oder umgearbeitet. Häuser habe ich oft aus dem Internet runter geladen, aber die baue ich immer mehr oder weniger um, vor allen Dingen aber gibt es bei mir eine andere Inneneinrichtung. Ich habe aber auch viele Häuser selbst gebaut, deswegen kommt jedoch das Spielen bei mir nie zu kurz!

@Deacon1006: Veronica war ja 1 ½ Jahrzehnte lang verheiratet; Tochter Teresa war bereits im Teenager-Alter als Veronica sich in Ellen verliebte. Vielleicht wäre sie nie ‚queer‘ geworden, wenn sie Ellen nicht begegnet wäre. - In allen meinen Welten ist die Bauperiode längst abgeschlossen, so dass nur noch gespielt wird.

@ingerigar: Im Gegensatz zu Dir ergänze ich in den Spielwelten nur das Vorhandene oder ändere es ab. Du jedoch fügst völlig neue Dinge hinzu (Marktplatz, Waschplatz, Schmiede etc.) Solange Dir immer noch was einfällt, wirst Du wohl nicht zum Spielen kommen.
 

Ingelore

Member
Registriert
Juni 2014
@Deacon1006: Hast Du die Villa, von der Du weiter oben einen Screenshot veröffentlich hast, selbst gebaut? - Wenn ja, alle Achtung! - Oder hast Du eine vorhandene Villa lediglich umgebaut?

Patricia würde von Frisur und Outfit her nach MH passen!
 

Anhänge

  • Anna.jpg
    Anna.jpg
    123,5 KB · Hits: 5
  • Patricia.jpg
    Patricia.jpg
    102,8 KB · Hits: 4
  • Wild Hawk aus Appaloosa.jpg
    Wild Hawk aus Appaloosa.jpg
    115,4 KB · Hits: 5
  • Hier wohnt Wild Hawk.jpg
    Hier wohnt Wild Hawk.jpg
    358 KB · Hits: 4

Deacon1006

Member
Registriert
September 2012
Ort
Unterhalb vom Oberwald
Geschlecht
m

@Ingelore: Dankeschön, die sind beide selbst (nach)gebaut.

Das erste Haus ist die McIntosh-Villa (es wohnen drin Sir Geoffrey McIntosh und sein jüngerer Bruder Sir Lionel McIntosh beide sind die Brüder von Lady Ernestine McIntosh).
Hier habe ich mir ein Foto aus dem Internet heruntergeladen und dann angefangen zu basteln. (Bild 1 & 2 ist die gleiche Villa, Bild 2 nur in der angepassten Version, wie sie jetzt im Spiel ist)

und die zweite ist die im gleichen Stil erbaute Addams-Villa (die habe ich aus Internet-Fotos nachgebaut)

@carlfatal hatte mich dazu ermutigt.

Ich finde Deine drei Sims*innen wieder einmal sehr interessant und gutaussehend, - sind sie denn auch von Dir veränderte Original-Sims*innen?

VG :hallo:
 

Anhänge

  • Screenshot-640.jpg
    Screenshot-640.jpg
    1,1 MB · Hits: 7
  • Screenshot.jpg
    Screenshot.jpg
    1,3 MB · Hits: 7
  • Screenshot-58.jpg
    Screenshot-58.jpg
    1,5 MB · Hits: 7
  • Screenshot-109.jpg
    Screenshot-109.jpg
    1,8 MB · Hits: 7
  • Danke
Reaktionen: Sinah

Ingelore

Member
Registriert
Juni 2014
@Deacon1006: Die Villen sehen super aus! So habe ich noch nie gebaut, das könnte ich vermutlich auch nicht. Meine Häuser sind so gebaut, dass ICH drin wohnen möchte. Keine verwinkelten zu kleinen Räume, keine zu kleinen WCs. - Ich glaube, dass ich eine bessere Innen-Architektin als Architektin bin, kurzum: Die Innenausstattung liegt mir mehr.
Anbei Sceenshot einer Villa, die ich gebaut habe.

Veronica DeLuca und Tochter Teresa sind die einzigen Sims, vom Spiel mitgebracht, mit denen ich mich näher beschäftigt habe, was daran lag, dass Ellen, die spätere Geliebte von Veronica, meine eigene Simfrau war.
Ich habe alle Sims überarbeitet, die das Spiel mitgebracht hat, aber sie interessieren mich dann nicht weiter.
Alle Sims, die ich hier gezeigt und unter SavedSims aufbewahrt habe, sind meine eigenen Schöpfungen.
Patricia hat eine viktorianische Frisur und trägt viktorianische Kleidung. MH könnte mir gefallen, wenn es nicht so dunkel wäre!!!
 

Anhänge

  • Villa.jpg
    Villa.jpg
    278,3 KB · Hits: 5
Zuletzt bearbeitet:

ingerigar

Member
Registriert
Januar 2010
Geschlecht
w

Inzwischen ist der Bauernhof fertig - auch innen eingerichtet.

40486305zm.jpg


40486303zo.jpg


40486304ba.jpg


40486307tp.jpg


Mehr Bilder findet ihr hier.
 

Sinah

Member
Registriert
November 2001
Ort
Hannover
Geschlecht
w

Twinbrook bei Vollmond :love:
 

Anhänge

  • Screenshot-32.jpg
    Screenshot-32.jpg
    950,4 KB · Hits: 5
  • Screenshot-35.jpg
    Screenshot-35.jpg
    768,9 KB · Hits: 5
  • Screenshot-39.jpg
    Screenshot-39.jpg
    970 KB · Hits: 4
  • Screenshot-40.jpg
    Screenshot-40.jpg
    888,9 KB · Hits: 4
  • Screenshot-41.jpg
    Screenshot-41.jpg
    788 KB · Hits: 4
  • Screenshot-43.jpg
    Screenshot-43.jpg
    737,7 KB · Hits: 5
  • Danke
Reaktionen: Deacon1006

ingerigar

Member
Registriert
Januar 2010
Geschlecht
w

Tolle Bilder! Ich mag Twinbrook. Wir haben es ja auch als Grundlage für unser Dunkelhain am Teufelsmoor genommen.
 
  • Danke
Reaktionen: Sinah

Deacon1006

Member
Registriert
September 2012
Ort
Unterhalb vom Oberwald
Geschlecht
m

@ingerigar: Dein Bauernhof ist sehr gelungen. Ich mag den "ollen" Dielenfussboden (der wirkt so'n bisschen staubig ;-) )
Auch schön, wie Du Deine Damen in Szene gesetzt hast: Die eine beim Klöppeln, die andere am Webstuhl, (schade, dass der Collie in die andere Richtung guckt).

Auch sehr schön, der Backofen und - wie immer sehr lustig anzuschauen - das Vogelbauradio 😸😸😸.

@Sinah: Twinbrook ist eine wunderschöne Nachbarschaft (natürlich nicht wirklich, aber für uns Die Sims³-Spieler schon ;-)).
Ich habe da auch sehr gerne mit meiner Kendra (damals noch ohne MLT) gewohnt.
Meine Favoritenfamilien (siehe oben) waren die Bayless- und die Castor-Familie und dazu die Single Amy Bull (die ich aber (siehe oben) zur Schwester von Robert Castor gemacht habe).

Klasse fand ich auch die Familie Knack.
Die oben genannten ziehen auch alle in mein Riverview 0.0 (irgendwann, - wenn ich in Rente bin, wahrscheinlich 🧐 - bis dahin ist Kendra hoffentlich die ultimative Simin).

Aktuell passe ich viele NPC in MH an, dass ist auch immer so eine Sisyphus-Arbeit :Mad:. Es ist leider so, dass ich mir - zwangsweise - angewöhnen musste, nach jedem CAS-Umbau, das Spiel zu speichern, anschließend die .cache-Dateien zu löschen und dann neu zu starten.
Da zieht sich dass dann schon: Aktuell habe ich die vorgefertigten MH Simsinnen Iris Rutledge (Einbrecherin), Josie Crane (Postbotin), Stacy Lee, Noreen Franco & noch eine (🤔) "am Wickel."

Ich lade die dann immer zu Partys ein (eine Mod, dass die Eingeladenen auch kommen habe ich im Spiel) und dann werden die umgekleidet, tätowiert, gepierct und körperlich umgeslidet.

VG :hallo:
 
  • Danke
Reaktionen: ingerigar und Sinah

Sinah

Member
Registriert
November 2001
Ort
Hannover
Geschlecht
w

@ ingerigar
Dunkelhain am Teufelsmoor hab ich mir tatsächlich kürzlich runter geladen, als mein Interesse an Twinbrook erwachte, ganz tolle Bilder! Ich habe geplant, es als nächstes zu erkunden, wenn Twinbrook mir zu langweilig wird.

@ Deacon1006
Ja, die Bayless Familie ist mir auch direkt aufgefallen, herrlich. Die anderen hab ich bisher nur mal im Vorübergehen gesehen, bin wie verrückt am schuften um mein Jahrhundertanwesen zu sanieren:lol:
 

ingerigar

Member
Registriert
Januar 2010
Geschlecht
w

Ich finde es nett von euch, dass ihr mit großer Geduld meine Bauwerke anschaut. Ich habe ja so meinen eigenen Spaß an immer dem gleichen Zeugs. Aber ich glaube, dass ich neben dem einen Stadtviertel, das noch einmal eine riesige Aufgabe sein wird, bloß noch an einem Waschplatz und einem Richtplatz arbeiten werde. Es sei denn, mir fällt noch etwas ein. :lol:
 

Deacon1006

Member
Registriert
September 2012
Ort
Unterhalb vom Oberwald
Geschlecht
m

Hallihallo,

ich komme nun endlich 'mal wieder zum Weiterdaddeln, ist ja manchmal einfach nicht genügend Zeit, bei all den Kindern (Home-Schooling ist die Hölle, kann ich euch sagen :Mad:), der ganzen Arbeit - und die Frau will ja auch ständig 'was ;-)🤪🥰.

Ich hatte ja oben geschrieben, dass sich Gomez eine Katze wünscht, - die habe ich auch schon erstellt, sie wartet in der Tonne auf ihren Einzug, bzw. Einsatz.
Ich freu' mich dann schon, wenn es soweit ist.

Ich habe sie erstmal nicht einziehen lassen, denn ich habe mich für Morticia's Mum, (Granny) Hester Frump entschieden:
Ich hatte einfach Lust darauf, jetzt eine Hexe in die Nachbarschaft einziehen zu lassen.

Sie sieht der Vorlage nicht ganz so ähnlich, das habe ich einfach nicht hinbekommen, - aber zumindest die Klamotte ist stimmig.
Im Original sieht Granny Morticia ja eigentlich auch nicht wirklich ähnlich, deshalb ist es mir auch relativ egal.

Also hier ist sie:


Screenshot-161.jpg


Bei ihrem Einzug guckt sie ein wenig bedröppelt, - was ich verstehen kann, schließlich kennt sie hier ja noch niemanden (erst per Cheat habe ich sie zur Mutter von Morticia, Schwiegermutter von Gomez und Großmutter von Wednesday werden lassen).

Ich habe ihr dann ebenfalls per MC die Tanzen und Clubtanz-Fähigkeiten maximiert, - sorry, das muss Omma einfach draufhaben.
Außerdem habe ich ihr 300.000 Lebenszeitpunkte ercheated, - in ihrem Alter muss sie einfach schon etwas erreicht haben.
Ich habe hier das "Gängige" gewählt: Simunität, Stahlblase, Immun gegen Hitze, Immun gegen Kälte, Schmutzresistent, Sorglos, Selten Hungrig, Tranceartiger Schlaf, Wachsam, Niemals Nervig, Immer auf der Liste, Ausgezeichnetes Groupie. Das macht es irgendwann viel einfacher, mit ihr zu interagieren, wenn ich dann den Haushalt (auf Kendra, Ernestine & MLT) wieder zurück wechsle.

Zusätzlich hat sie den Supergrünen Daumen, den Schnnellen Lerner und den Profi-Gammler bekommen.

Hester hat folgende Charakter-Eigenschaften: Tierfreundin, Fanin des Übernatürlichen, Geistesabwesend, Chaotisch (damit Lurch hinter ihr herräumen muss, außerdem finde ich die beiden Eigenschaften mit ihrer Frisur absolut kompatibel 😌) und Sammlerin.

Natürlich ist sie erwachsen, aber noch nicht Seniorin (gibt es ja bei mir nicht).
Das ist dann schon ein bisschen schwierig zu gestalten, da es ja nur wenig Falten und Runzeln gibt. Außerdem ist Granny im Original ja doch ein wenig schmuddelig unterwegs, - ich habe versucht, das Make-Up ein wenig anzupassen.

Sie startet (natürlich) in der Alchemistin-Karriere (hier allerdings auf Stufe 1, - sie muss sich da ja erst einen Namen machen).


Screenshot-162.jpg


Schnell in's Haus, - der erste Auftrag lautet: Alchemie erlernen (das war auch tatsächlich ihr allererster Wunsch).
Hierzu hat sie außerdem aus der Familienkasse ein Tablet geschenkt bekommen.


Screenshot-163.jpg


Granny am Zauberkessel, in der allgemein zugänglichen "Waschküche."
Lurch sucht schon jetzt ihre Gesellschaft, - was ich sehr schön finde.
(Die Butler*innen sind ja - ich schrieb es bereits weiter oben - immer wie Hausgeister unterwegs (allerdings ohne deren Geräusche) beinahe unsichtbar und sehr, sehr leise.
Ich verschmutze ab und an absichtlich (per Debug-Enabler) sämtliche Oberflächen (außer den Gegenständen, die Gomez mittlerweile "selbstreinigend" verbessert hat), damit er überhaupt was zu tun hat, ( - außer Gomez' Bett zu machen).


Screenshot-164.jpg


Obwohl Granny hier sehr konzentriert zu arbeiten scheint, ist der Trank natürlich erstmal total mies geworden.
Und ... ihre Charaktereigenschaft "Geistesabwesend" hat sich das allererste Mal gemeldet, - auf dem Weg in den Keller hat sie natürlich unterwegs vergessen, was sie eigentlich tun wollte 😌😜😆.
Sehr sympathisch, wie ich finde.


Screenshot-166.jpg


Hier übt sie sich im "Zauber wirken."
Gelungene Animation. Ich hatte den Zauberkessel (aus dem Store) zwar schon ewig im Inventar und ich spiele ja auch erst seit 13.813 Stunden (laut Origin), aber Granny ist meine allererste Hexe
(Doreen Caliente aus Moonlight Falls habe ich nur ganz kurz angespielt).


Screenshot-168.jpgScreenshot-169.jpg


Und hier scheint ein Trank dann doch auf Anhieb geklappt zu haben, - es ist der "Alterstopptrank" (für 65.000 Lebenszeitpunkte ergattert).
Ich muss dann gleichmal gucken, ob Hexen auch - wie die Vampire (Unsterblich) eine spezielle Lebenszeitbelohnung haben, - auf die würde ich dann hin spielen.
(Magische Hände für 20.000 LZP, - soeben entdeckt).
Sie braucht dann natürlich noch die versteckte Zauberei-Fähigkeit, Feuerfestes Heim und Weit entfernte Freundin, dazu den Sammelhelfer und den Stein der Weisen.


Screenshot-172.jpg


Natürlich hat Granny auch einen "Secret-Room." Eigentlich sogar eine "Secret-Flat," denn hinter der geheimen Tür im Bücheregal befindet sich ihr Studier-Zimmer, ihr Schlafzimmer und auch noch ihr Bad.


Screenshot-174.jpg


Also, ich mag sie jetzt schon, denn schaut 'mal, ...


Screenshot-175.jpg


- wie abgefahren sie sich über die Bücher (Deko) freut 😂😂😂.



Screenshot-176.jpg


Richtig g***, habe sehr gefeiert, als ich das gesehen habe.


Screenshot-178.jpg


Gut, und dann das Übliche: Fähigkeiten Aufbauen.
Zur Alchemie-Fähigkeit kann es ja bekanntlich nicht schaden, auch die Gärtnern-Fähigkeit aufzubauen.


Screenshot-179.jpg


Ich mag mein Arboretum, ist so völlig anders, als die anderen Räume.


Screenshot-180.jpg


Und das musste natürlich auch sein.

Granny nimmt nicht den Familienwagen, sondern standesgemäß ihren Hexenbesen, um ein paar Fähigkeiten vor Ort - hier ist sie konkret auf dem Weg in's Stadion (Stattliches Stadion), um die Athletik-Fähigkeit zu erlernen - zu erlernen.
Joggen muss einfach sein, die Sims*innen (bis auf Sir Geoffrey McIntosh und später Fester Addams) müssen einfach fit sein.

Anschließend folgen Kochen (im Restaurant "Feudaler Futterplatz"), Charisma (im Rathaus "General-Oblations-Behörde), Gärtnern (im Observatorium "Faszination der Fakten") und Alchemie (hierzu habe ich auf dem Angelplatz "Schwärzlicher Fischteich" das Antike Gewölbe hinzugesetzt.


VG :hallo:
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Love
Reaktionen: vanLuckner

vanLuckner

Member
Registriert
September 2008
Alter
53
Ort
Dorf an de Düssel ;-)
Geschlecht
w

@Deacon1006 :

Wahnsinn :lol: die Granny ist dir absolut gelungen!!!
Und der Hexenkessel ist für sie doch mal wirklich DAS Requisit, perfekt.
Im übrigen hätte alles andere als ein Besen nun wirklich nicht als Fortbewegungsmittel zu ihr gepasst :D.

@ingerigar:
Also ehrlich - ich seh mir immer gern an was du an tollen Sachen baust!
Und auch wenn ich selber das niemals nicht so hinbekommen würde: man (ich auf jeden Fall) holt sich doch immer die eine oder andere Anregung und lernt dazu...

GLG -vL :hallo:
 

Deacon1006

Member
Registriert
September 2012
Ort
Unterhalb vom Oberwald
Geschlecht
m

So habe gestern bis kurz nach Mitternacht erneut ein bisschen gedaddelt.

Granny hat die Alchemistinnen-Karriere eingeschlagen und diese Fähigkeit (Alchemie), sowie das Gärtnern inzwischen perfektioniert.
Bei den Alchemie-Rezepten muss sie auf das eine im Shop warten, bis sie dieses kaufen und erlernen kann, das dicke "Alchemie-Lehrbuch" an der Alchemie-Lehrstation scheint ausgelesen.

Morticia ist soweit "fertig."
Sie stellt sich mittlerweile ganz anderen Herausforderungen: Athletik Fähigkeiten-Verbesserungen.
Die 6, 8, 10 & 12 Stunden ununterbrochen Sport-Betreiben Wünsche hat sie abgehakt, - auch die 500 Kilometer Laufleistung, - jetzt geht es an die 60 Stunden Kraftsport und 75 Stunden Ausdauersport.
Außerdem hat sie ihr Lebensziel (Total beliebt) bereits erreicht.
(Ich muss sagen, für beides sind die Vampir*innen natürlich prädestiniert: Nachts ermüden sie gar nicht (Vampirstärke) und beim Kennenlernen neuer Sims*innen hilft natürlich das Gedankenlesen zum Erforschen neuer Charaktereigenschaften (mit denen sich dann die "guten" Charakter-Eigenschaften (z. B. Klugheit, Vegetarismus, Workoholic, Athletisch, usw.), - also die Charaktereigenschaften die (wenn man die Lebenszeitbelohnung "Niemals Nervig" hat) man nur ständig loben muss (zwei Pluszeichen) und die so ruck, zuck die Beziehungsleiste nach oben drücken.

Wednesday hat ihren Job vorübergehend aufgegeben (sie war ja im Mausoleum angestellt) und ihre Klavier- und Geige-Fähigkeiten perfektioniert.


Screenshot-185.jpg


Lurch sitzt nach wie vor am liebsten in Hester's "Waschküche," und liest.


Screenshot-186.jpg


Gomez war bisher spieltechnisch mein "Stiefkind," ich habe mich bisher mehr um die Frauen im Haushalt spieltechnisch gekümmert.
Er ist ja Firmenchef, hat ein gutes Verhältnis zu seinem Boss und seinen Kolleg*innen, - aber er geht auch selten arbeiten, - sobald er 'mal einen oder zwei Tage arbeiten war, nimmt er wieder fünf Tage unbezahlten Urlaub.
Er hat seinen Lebenswunsch ebenfalls schon erfüllt: Er hatte sich gewünscht, die Logik- und Geschicklichkeits-Fähigkeiten zu perfektionieren, dass geht mit dem Multi-Tab fast von alleine.
Hier verbessert er gerade die Haustürklingel in "Gruselig."


Screenshot-187.jpg


Gomez und Lurch beim Fernsehen.
Gomez hat die Charaktereigenschaft "Angemessen," so oft er kann, wechselt er in formelle Kleidung.


Screenshot-188.jpg


Blick in Hester's Room.
Ihr Schlafzimmer ist nur über die Geheimtür im Bücherregal zu erreichen.
Da sie Chaotin ist, macht sie nie ihr Bett. Das hat zur Folge, dass es Lurch auch nicht macht, (was problemfrei ist, da er diesem Raum offensichtlich nicht zu seinem Arbeitsbereich zählt).
Morticia, die ja ordentlich ist, räumt dann öfter hinter ihrer Mutter auf.


Screenshot-190.jpg


Hester 'mal ganz aus der Nähe: Man sieht dann doch, dass sie "in Würde" bereits ein wenig gealtert ist.
Würde mir da noch ein bisschen mehr Content wünschen: (Falten, Runzeln, Pickel & Krähenfüsse).


Screenshot-191.jpg


Gomez verbessert derweil die Neckarpresse, (die wurde "online" bestellt, bisher waren die Addams' noch nicht in Champs-Les-Sims).
Es ist übrigens Sommer und nachmittags (15:15 Uhr), die Rote Sonne hat MH wieder voll im Griff.
Zwei Tage zuvor gab es Dauerregen, - ich hatte schon an einen Bug gedacht, weil es scheinbar gar nicht mehr aufhörte.


Screenshot-193.jpg


Hier bastelt Gomez zwischendurch 'mal wieder an Wednesday's Auto.
Wie gesagt, der Ausgehanzug muss für jede Tätigkeit herhalten.
Zum Glück geht ja da nichts kaputt.

Screenshot-195-1.jpg


Dann ist noch das (!) passiert:
Hester hatte Sex an einem öffentlichen Ort. Und zwar mit Sir Lionel McIntosh im Alchemie-Laden in der TARDIS! :Love: :Love: :Love: .

Ich war ein bisschen verblüfft, über die Animation:
(Ich habe mittels Woohooer die Einstellungen Techtelmechtel (Nackt/Überall) eingestellt) Hester zog sich also die Klamotten aus, stieg in die TARDIS (ich habe in MH insgesamt zwei TARDIS bisher aufgestellt, eine allein macht ja keinen Sinn) und verschwand.
Dann zog Sir Lionel seine Klamotten aus und flog "hinterher."
Dann wurde "gerüttelt."

Es ist wohl nicht so gut gelaufen, zwischen den Dimensionen, denn seine Reaktion und auch ihr Gesichtsausdruck deuten nicht gerade auf ein "erhellendes" Erlebnis hin, was eine unbedingte Weiterführung impliziert.
(Laut meinen Woohooer-Einstellungen bleiben die Techtler*innen ja auch zunächst nackt.
Hester hat sich irgendwann wieder umgezogen, während Sir Lionel weiter nackt rumlief.
Vielleicht war ihm dass, obwohl es ihm nicht peinlich zu sein schien, trotzdem irgendwie peinlich).

Ich versuche gerade außerdem mit Hester die Online-Errungenschaft zu erreichen, wo eine Hexe 10 Sims*innen in Kröten verwandeln muss (7 habe ich schon, gerade bei Sir Lionel - übrigens, funktionierte der Wiederherstellungszauber ganz, ganz schlecht).
Zum Glück ist Hester auch Fanin des Übernatürlichen und konnte Sir Lionel mit dem "Krötenkuss," oder "Kuss für Kröte" wieder zurück verwandeln.
Wie gesagt, sie ist meine erste Hexe.

Ansonsten haben sich die Addams' ein Hausboot zugelegt.
Mehr dazu, demnächst wieder hier.

VG :hallo:
 
Zuletzt bearbeitet:

Zur Zeit aktive Besucher

Oben Unten