Nachbarschafts-Doku Leilas Welten (Sims 2)

Ricki

Member
Registriert
Dezember 2005
Alter
31
Ort
bei Karlsruhe
Geschlecht
w

Huhu :)

Ich wollte euch schon lange mal meine Welten zeigen und da es heute ein kleines Update gab, hab ich das zum Anlass genommen.

Vor Jahren wurde ich auf das Konzept der BACC aufmerksam. Bei der BACC (Build a City Challenge) beginnt man mit einer Hand voll Sims und versucht Stück für Stück eine imposante Stadt aufzubauen. Es gibt dutzende Regelvarianten. Ich spiele grob nach diesen Regeln, habe diese aber an einigen Stellen an meine eigenen Bedürfnisse angepasst. Spaß steht an erster Stelle, das will ich mir durch zu strickte Regeln nicht kaputt machen lassen. Mein Kopf ist voller Ideen und ich habe mich in der Vergangenheit oft in anderen Nachbarschaften verloren. Die Ideen kochen aber noch immer über, weshalb ich inzwischen schon unglaubliche vier BACC habe, die ich alle mehr oder weniger aktiv spiele. Im folgenden möchte ich euch diese vier Welten etwas näher vorstellen.


header_sf_apfelbluetental.jpg
Das Apfelblütental ist eine kleine, augenscheinlich idyllische Nachbarschaft, die den Charme der Maxis-Nachbarschaften aufgreifen soll. Gegründet wurde die Siedlung von der naturnahen Gwendolin, die sich das alles deutlich einfacher vorgestellt hat. Zum Glück greifen ihr die anderen sieben Gründungssims tatkräftig unter die Arme.

Der Spielstil ist zeitgenössisch und größtenteils realistisch. Es gibt kurze Kapitel, die mehr Geschichte erzählen als Stadtdokumentation sind. Hier lebe ich "die Sims" völlig aus. Diese Nachbarschaft wird sehr aktiv gespielt und von mir regelmäßig geupdatet (siehe Post 2).


header_sf_neuthomana.jpg
Eine wundersame Insel zieht wundersame Sims an. Jeder ist willkommen und jeder bringt sich ein. Gegründet von Atus II und sieben großartigen Begleitern, liegt die Verantwortung inzwischen bei den nächsten Generationen.

Der Spielstil ist eine Mischung aus Mittelalter, Steampunk und Fantasy. Es gibt Einflüsse aus dem Orient und die Spielreihe Myst hatte in der Vergangenheit auch viel Einfluss. Meine erste BACC und gleichzeitig mein ältestes noch aktives Projekt mit ganz viel Herzblut. Da ich in den letzten Jahren meinen eigenen Stil geändert habe, entwickelt sich die Nachbarschaft gerade (optisch) extrem. Den größten Einfluss in den letzten Jahren hatte katattys Hollyhead, welches ich nur weiterempfehlen kann. Die Kapitel sind lang, erscheinen mit großem Abstand und haben einen dokumentativen Stil. Eine Kapitelübersicht findet ihr im zweiten Post.


header_sf_neoselene.jpg
Eine fremde Welt in einer entfernten Zukunft. Unter der Leitung von Xia versuchen acht Sims ein neues Zuhause auf dem öden Mond zu schaffen.

Der Spielstil ist ScienceFiction, ganz minimalistisch, ein wenig postapokalyptisch auch. Da das Projekt zeitintensiver als gedacht ist, erscheinen nur sehr selten neue Kapitel. Diese sind erzählend geschrieben. Ich spiele zwar immer wieder weiter, das Projekt ist nicht beendet, dennoch habe ich mich mit diesem Projekt tatsächlich mal wieder etwas verrannt.
header_sf_edenisland.jpg
Wo ist Robin nur gestrandet? Ist dies das Paradies oder doch eher eine verfluchte Insel? Und was sind das für andere Sims?

Mein Versuch die Midnight Sun Challenge mit der klassischen Build a City Challange zu vermischen.

Der Spielstil ist tropisch und voller Fantasieelemente. Dies ist die einzige Nachbarschaft mit MaxisMatch-Optik. Kapitel sind sehr kurz und enthalten wenig bis keinen Text. Dafür gibt es sehr viele Kapitel.

Diese Nachbarschaft ist noch sehr neu und es gibt noch nicht so viel zum Nachlesen. Ich bin aktuell aber Feuer und Flamme für diese Nachbarschaft und das Vertexten ist einfach und daher geht es flott voran.


Viel Freude beim Lesen. Ich bin übrigens WCIF-freundlich. Wenn ihr etwas zu einem Download wissen wollt, einfach fragen :)

Liebe Grüße
Leila
 

Ricki

Member
Registriert
Dezember 2005
Alter
31
Ort
bei Karlsruhe
Geschlecht
w

Hier eine Übersicht über die einzelnen Kapitel/Updates

Apfelblütental
Eine komplette Auflistung mit Bildern gibt es hier.
Vorstellung
Teil 1:
Blume | Sonnenschein/Wáng | von Fliegenpilz | Royal | Amore/Smith
Teil 2:
Blume | Sonnenschein/Wáng | von Fliegenpilz | Royal | Amore/Smith
Teil 3:
Blume | Sonnenschein/Wáng | von Fliegenpilz | Royal | Amore/Smith
Teil 4:
Blume | Sonnenschein/Wáng | von Fliegenpilz | Royal | Amore/Smith/Bär
Teil 5:
Blume/Smith | Sonnenschein/Wáng | von Fliegenpilz | Royal | Bär/Amore
Teil 6:
Blume/Smith | Sonnenschein/Wáng | von Fliegenpilz | Royal | Bär/Amore
Teil 7:
Blume/Smith | Sonnenschein/Wáng | von Fliegenpilz | Royal | Bär/Amore
Teil 8:
Blume/Smith


Neu Thomana
Teil 1 | Teil 2 | Teil 3 | Teil 4 | Teil 5 | Teil 6 | Teil 7 | Teil 8


Neo Selene
Vorstellung | Teil 1 | Teil 2


Eden Island
Nach Teilen:
Teil 1 (noch nicht abgeschlossen)

Nach Haushalten:

Bermuda | Spatz/Silver | Aqua/Atlantis | Hulu/Kaa/Nahua
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Danke
Reaktionen: regenbogenmalerin

Ricki

Member
Registriert
Dezember 2005
Alter
31
Ort
bei Karlsruhe
Geschlecht
w

Gerade habe ich ein Update fürs Apfelblütental veröffentlicht und damit Teil 7 abgeschlossen.
baer_amore_07.jpg
In diesem Update gibt es Geburtstage und neue unerwartete Familienmitglieder.
 

Ricki

Member
Registriert
Dezember 2005
Alter
31
Ort
bei Karlsruhe
Geschlecht
w

Kleines Update:

In Eden Island wurde jetzt der komplette Haushalt Spatz/Silver gespielt.
Die beiden Piraten lernen neue Nachbarn kennen und sich selbst. Die Gedanken drehen sich um Piratenschätze. Es gibt viele Cocktails und einen hübschen Papageien mit dem Namen Rubin. Hier zum Nachlesen.

Ansonsten gibt es auch aktuelle Stammbäume vom Apfelblütental.
Alle Personen mit blauem Rand wohnen im Haushalt, alle mit grauem Rand wohnen woanders. Hab gesehen, dass die Beziehung zwischen Giacomo und Zola fälschlicherweise noch mit einem Herz angezeigt wird. Diese Liebe ist in dieser Runde erloschen und dafür fehlt seine geliebte Selma; beim folgenden Stammbaum (spielerisch bin ich nämlich schon deutlich weiter) stimmt alles wieder. Aber da bin ich dann halt auch schon weiter. Neue Sims, neue Altersstufen. Beim nächsten mal dann hoffentlich ohne Fehler.
Haushalt 1: Blume/Smith
07_01.jpg
Haushalt 2: Sonnenschein/Wáng

07_02.jpg

Haushalt 3: von Fliegenpilz
s
07_03.jpg
Haushalt 4: Royal
07_04.jpg
Haushalt 5: Amore/Bär
07_05.jpg
 

Ricki

Member
Registriert
Dezember 2005
Alter
31
Ort
bei Karlsruhe
Geschlecht
w

Zeit für ein Update :)

Im Apfelblütental beginnt nun die 8. Runde. Wow!

blume_08.jpg
Wie immer geht's los mit Familie Blume/Smith.
Diesmal mit allen Elementen einer guten Telenovela: junge Liebe, alte Liebe, Eifersucht, Flirts, Trauer und neue Hoffnung.

Viel Spaß beim Lesen.
 

julsfels

SimForum Team
Registriert
Juli 2006
Ort
Marburg
Geschlecht
w

Soooo! Ich bin mit dem Apfelblütental durch! :lalala:

Also, ich liebe Deinen Schreibstil. Ich musste ständig meinem Mann Sätze aus Deinen Texten vorlesen. :)
Unser absoluter Favorit war "dabei ist sie so artistisch begabt wie ein Ast." :lol::D

Ich glaube, meine Lieblingsfamile sind die Fliegenpilze :lol:. Über Kimberly schmeiß ich mich ja weg (echt - wie kann man denn so lange mit einem Vampir verheiratet sein, ohne es zu merken? :unsure:), und die beiden Töchter mag ich auch sehr gerne. Bei Charles bin ich noch unschlüssig, das kann aber auch daran liegen, dass ich diese ganzen Kreaturen-Sims eher nicht so mag - ich hab in all den Jahren noch nie mit einem Vampir oder Alien gespielt, geschweige denn Zombie oder so *grusel*. :D Nicht mal ein Pflanzensim. Ganz zum Schluß hatte ich irgendwann mal eine gute Hexe, aber das war´s. :lol:

Ich war jetzt am Ende doch traurig, dass Gwendolin schon gestorben ist. Das kam mir irgendwie super schnell vor. (Im Gegensatz zu Dir, vermutlich. :) )
Überhaupt - darf ich fragen, warum Du Dir eine Bilderobergrenze gegeben hast? Denn ich als Leserin hätte auch noch viiiieeeel mehr Bilder angeschaut. :)
An manchen Stellen wäre es möglicherweise sogar ganz gut gewesen, wenn es noch etwas ausführlicher gewesen wäre - ich hatte tatsächlich oft Mühe, die Kinder zuzuordnen und einsortiert zu bekommen, wer da jetzt von wem das Halbgeschwister ist. :lol: Die Stammbäume haben da super geholfen, aber ich frage mich, ob es mir leichter gefallen wäre, wenn die Kapitel länger gewesen wäre, ich mehr von den Sims gesehen hätte und sie mir dadurch vielleicht vertrauter geworden wären. Auch mit einigen der Sims aus der Nachbarschaft hatte ich da manchmal ein paar Probleme (wer war denn jetzt Elke? :lol:).
Und ja, natürlich sage ich das alles, weil ich gerne noch viel mehr von Dir und Deinen Sims gelesen hätte. ;)

Und deshalb mache ich mich dann mal an die nächste Nachbarschaft. :):lalala:
Danke Dir für die schöne Unterhaltung! :love:
 
  • Love
Reaktionen: Ricki

Ricki

Member
Registriert
Dezember 2005
Alter
31
Ort
bei Karlsruhe
Geschlecht
w

Soooo! Ich bin mit dem Apfelblütental durch! :lalala:
Da warst du aber fleißig am lesen. Sind inzwischen ja doch schon einige Kapitel.
Also, ich liebe Deinen Schreibstil. Ich musste ständig meinem Mann Sätze aus Deinen Texten vorlesen. :)
Unser absoluter Favorit war "dabei ist sie so artistisch begabt wie ein Ast." :lol::D
Danke! Ich finde die Sims-Reihe ist einfach nicht ganz ernst, da muss dann auch meine Nachbarschaft nicht ganz so ernst sein. Knallhart durchgezogen hab ich diesen Stil aber nur im Apfelblütental.
Ich glaube, meine Lieblingsfamile sind die Fliegenpilze :lol:. Über Kimberly schmeiß ich mich ja weg (echt - wie kann man denn so lange mit einem Vampir verheiratet sein, ohne es zu merken? :unsure:), und die beiden Töchter mag ich auch sehr gerne. Bei Charles bin ich noch unschlüssig, das kann aber auch daran liegen, dass ich diese ganzen Kreaturen-Sims eher nicht so mag - ich hab in all den Jahren noch nie mit einem Vampir oder Alien gespielt, geschweige denn Zombie oder so *grusel*. :D Nicht mal ein Pflanzensim. Ganz zum Schluß hatte ich irgendwann mal eine gute Hexe, aber das war´s. :lol:
Ich mag die Fliegenpilz-Familie auch am liebsten. Diese sind übrigens an eine meiner allerersten Simsfamilien angelegt. Ich wollte einen Gegenpart zu den von Spinnwebs haben. Damals natürlich noch ohne Vampire. Ich selbst liebe ja die Kreaturen, aber eigentlich spiel ich dann doch eh immer nur mit Aliens, da ich das andere nicht hinbekomme (und Charles wurde ja auch schon als Vampir erstellt, da hatte ich keine Mühe). Daher hab ich mir fürs Apfelblütental vorgenommen, dass ich alle Kreaturen mal antesten will. Du siehst, weit gekommen bin ich noch nicht :D
Ich war jetzt am Ende doch traurig, dass Gwendolin schon gestorben ist. Das kam mir irgendwie super schnell vor. (Im Gegensatz zu Dir, vermutlich. :) )
Nein, da war ich genauso überrascht. Gwendolin hat von allen am meisten grünen Saft bekommen, aber ich hab ihre Leiste nicht so ganz im Auge gehabt und sie wurde glaub auch nicht glücklich zum Knacker. Generell hatte sie es echt schwer (und dadurch ich beim Spielen). Und dann hab ich gerade Kimberly und Andrew im Blick und die Kamera schwenkt. War total überrascht.
Überhaupt - darf ich fragen, warum Du Dir eine Bilderobergrenze gegeben hast? Denn ich als Leserin hätte auch noch viiiieeeel mehr Bilder angeschaut. :)
An manchen Stellen wäre es möglicherweise sogar ganz gut gewesen, wenn es noch etwas ausführlicher gewesen wäre - ich hatte tatsächlich oft Mühe, die Kinder zuzuordnen und einsortiert zu bekommen, wer da jetzt von wem das Halbgeschwister ist. :lol: Die Stammbäume haben da super geholfen, aber ich frage mich, ob es mir leichter gefallen wäre, wenn die Kapitel länger gewesen wäre, ich mehr von den Sims gesehen hätte und sie mir dadurch vielleicht vertrauter geworden wären. Auch mit einigen der Sims aus der Nachbarschaft hatte ich da manchmal ein paar Probleme (wer war denn jetzt Elke? :lol:).
Und ja, natürlich sage ich das alles, weil ich gerne noch viel mehr von Dir und Deinen Sims gelesen hätte. ;)
Ach diese alte Grenze, die hat ganz viele Gründe gehabt. Ein Hauptgrund: ich wollte schneller die Kapitel veröffentlichen und mit weniger Bildern braucht man weniger Text usw. usf. Tatsächlich hab ich aktuell nach der Bildauswahl etwa doppelt so viele Bilder wie im späteren Kapitel. Und dann werden ja auch oft zwei Bilder zusammen gebastelt. Aber tatsächlich hab ich auch schon überlegt, ob ich die Bilderzahl erhöhen soll. Ich versuche ja die Sims gleichmäßig zu zeigen und das fällt bei "Nebenrollen" wirklich schwer. Bei den Townies muss ich selbst oft nachschauen, wie die heißen. Besonders Beate Langer und Beate Klein. Wer ist jetzt nochmal wer? Und wieso findet Maxis es lustig die so ähnlich zu nennen :D

Ich glaub ich mach das jetzt einfach ab der aktuellen Runde. Bei dem Haushalt hab ich eh schon überzogen. Danke für den Input!
Und deshalb mache ich mich dann mal an die nächste Nachbarschaft. :):lalala:
Danke Dir für die schöne Unterhaltung! :love:
Viel Spaß und Danke für den ausführlichen Kommentar.

:)
 
  • Danke
Reaktionen: julsfels

julsfels

SimForum Team
Registriert
Juli 2006
Ort
Marburg
Geschlecht
w

Ich glaub ich mach das jetzt einfach ab der aktuellen Runde.
Ui, das finde ich super! :lalala: Jetzt wird ja bald eh mehr die nächste Generation in den Focus rücken, und die mag ich alle sehr.
 
  • Danke
Reaktionen: Ricki

Ricki

Member
Registriert
Dezember 2005
Alter
31
Ort
bei Karlsruhe
Geschlecht
w

Ui, das finde ich super! :lalala: Jetzt wird ja bald eh mehr die nächste Generation in den Focus rücken, und die mag ich alle sehr.
Ohja die nächste Generation. Tatsächlich bin ich in Generation 2 bei Thomana deutlich verliebter. Aber ich freu mich schon sehr auf die neuen Familien im Apfelblütental.

… dass in Runde 8 bereits die ersten Schwangerschaften und Geburten auf dem Programm stehen. Und auch drei ganz neue Sims

Bin aktuell bereits im letzten Haushalt der 8. Runde. Im Moment spiel ich aber bei Eden Island. Mein Gemüt braucht Strand und Dschungel und Sonnenschein :D
 
  • Danke
Reaktionen: julsfels

julsfels

SimForum Team
Registriert
Juli 2006
Ort
Marburg
Geschlecht
w

  • Danke
Reaktionen: Ricki

Zur Zeit aktive Besucher

Oben Unten