Challenge Disney Legacy Challenge (Elsa und Anna - 5. Generation)

Sims_Alabim

Newcomer
Registriert
Januar 2020
Hallo zusammen! :hallo:

Vor etwa einem Jahr habe ich mit meiner Disney Legacy Challenge gestartet. Ich komme mit der Geschichte zwar eher langsam voran, aber immerhin geht es überhaupt vorwärts =) Bisher habe ich die Geschichte im Tagebuch-Thread erzählt, mir aber schon öfter überlegt, ob ein eigener Challenge Thread nicht sinnvoller wäre.
Tja, gestern erhielt ich einen Wunsch für einen eigenen Thread - und hier ist er! :)

In der Disney Legacy Challenge spielt man in jeder neuen Generation jeweils eine der Disney Prinzessinnen und ihr Leben mit seinen herausstechenden Merkmalen nach. Die bekannten Regeln habe ich immer an meine Spielweise angepasst. Ich plane meine Regeln aber erst, wenn eine nächste Generation im Anmarsch ist.

Meine Disney Legacy Regeln:

Generell
- Jede Prinzessin erhält einen Namen, der Ähnlichkeiten zum Prinzessinnen-Namen aufweist, aber nicht der richtige Disney Name ist.
- Ever-White ist der Gründernachname, der an alle Kinder der Prinzessinnen vergeben wird. Heiratet eine Prinzessin, wird der Nachname beibehalten. Heiratet ein anderes Geschwisterkind so wird das "Ever" durch den Nachnamen der/des Ehepartner/in ersetzt.
- Jede Prinzessin bzw. ihre Kleidung und ihr Haus samt Einrichtung werden farblich an die vorherrschenden Farben der jeweiligen Disney-Prinzessin angepasst.
- An der Genetik der geborenen Sims wird nichts verändert. Eine Ausnahme stellt die Haarfarbe der Prinzessin der nächsten Generation dar.
- Cheats und Mods sind im Rahmen der Erzählung der Geschichte erlaubt.
- Es werden keine Sims oder Häuser aus der Galerie verwendet.


Generation 1 - Schneewittchen (Schneewittchen und die sieben Zwerge)
- Schneewittchen darf niemals Fremden die Tür öffnen oder mit Seniorinnen sprechen.
- Sie muss sieben Kinder bekommen.
- Jedes Kind muss ein negatives Merkmal besitzen und denselben Vater haben.
- Schneewittchen muss immer frische Mahlzeiten kochen (keine schnellen Mahlzeiten erlaubt).
- Sie darf nicht arbeiten gehen, sondern kümmert sich um Haushalt und Kinder.
- Alle weiblichen Nachkommen sollen die Endung -ella haben, alle männlichen sollen mit El- anfangen (in Anlehnung an CinderELLA, der nächsten Generation).
- Jedes Kind soll beim Auszug ein Startkapital von 5000 Simoleons erhalten.
- Das letztgeborene Mädchen wird die nächste Generation fortführen.
- Haus und Kleidung werden in den Farben (dunkel-) blau und gelb gehalten.

Generation 2 - Cinderella (Cinderella)
- Cinderella muss die Merkmale „Ordentlich“ und „Genießer“ sowie ein negatives Merkmal besitzen.
- Sie muss als Kind und Teenager jeden Tag aufräumen und putzen, ab Erwachsenenalter kocht sie jede Mahlzeit.
- Sie darf nicht heiraten, bis ihre Mutter stirbt.
- Haus und Kleidung sollen vorwiegend in den Farben weiß und (hell-)blau gehalten sein.
- Ihre erste Liebe muss sie heiraten, der Mann sollte eine dunkle Hautfarbe haben (wegen der folgenden Generation Tiana).
- Ihr Mann ist reich und hat ein großes Haus, beide dürfen jedoch nicht arbeiten gehen und beide leben gerne verschwenderisch.
- Trotz Reichtum gibt es keine Hausangestellten.
- Sie dürfen erst spät ein leibliches Kind bekommen (Adoptionen sind erlaubt).
- Das jüngste leibliche Mädchen wird die nächste Generation fortführen.

Generation 3 - Tiana (Küss den Frosch)
- Tiana besitzt das Merkmal „Ehrgeizig“.
- Ihr Vater muss sterben, bevor sie zur Erwachsenen wird.
- Sie muss ein Restaurant besitzen und leiten.
- Erst wenn das Restaurant 5 Sterne hat, darf Tiana heiraten und/oder Kinder bekommen.
- Sie muss einen Sim heiraten, der irgendwas Grünes an sich trägt.
- Ihre Kleidung und ihr Haus müssen in Grüntönen gehalten sein.
- Ihre Kinder (bis auf das letztgeborene Mädchen) müssen Namen erhalten, die irgendwas mit der Farbe Grün zu tun haben.
- Tiana geht, bis auf kurze Babypausen, durchgehend arbeiten (Restaurant oder Koch-Karriere).

Generation 4: Aurora (Dornröschen)
- Aurora erhält als Kind das Merkmal „Faul“ und als Teenagerin ein weiteres negatives Merkmal. Das dritte Merkmal darf frei gewählt werden.
- Sie darf nur 3 oder weniger Freunde haben.
- Sie rennt öfters von Zuhause weg bzw. brennt durch, weil sie besonders als Teenagerin ein schlechtes Verhältnis zu ihrer Mutter hat.
- Durch ihre ambitionierte Mutter fühlt sich Aurora unter Druck gesetzt und rebelliert.
- Sie bekommen genau zwei Kinder, es sind beides Mädchen, die einen geringen Altersabstand haben (aber keine Zwillinge).
- Haus und Kleidung von Aurora sind in rosa und weiß gehalten.

Generation 5: Anna (Die Eiskönigin)
- Anna erhält die Merkmale "Fröhlich" und "Kindisch". Das dritte Merkmal ist frei wählbar.
- Sie hat als Kleinkind eine tolle Beziehung zu ihrer großen Schwester. Danach verlieren die beiden den Kontakt über viele Jahre (Kindesalter bis Junge Erwachsene).
- Anna verliebt sich als Teenager in einen Mann, der ihr nicht gut tut. Doch sie ist naiv und vertraut ihm.
- Als Junge Erwachsene beginnt Anna wieder Kontakt zu ihrer Schwester aufzubauen.
- Durch Elsa und ihren Traumprinzen kommt Anna von ihrer toxischen Beziehung weg.
- Sie bekommt genau ein Kind (Mädchen) mit ihrem Traumprinzen.
- Ihr Haus und ihre Kleidung sind in den Farben dunkelblau, schwarz und lila gehalten bzw. als kleines Kind ist ihre Kleidung von grün und weiß geprägt.
- Mit ihrem Kind gehen Anna und ihr Mann überfürsorglich und streng um, weil sie Angst haben, dass ihr etwas passiert.

Generation 6: Rapunzel (Rapunzel)
Fortsetzung folgt...

_______________________________________________________________________________________________________________

Ich freue mich über Rückmeldungen jeglicher Art und wünsche euch viel Spaß mit meinen Prinzessinnen und ihren Familien!
Im nächsten Beitrag trage ich meine bisherige Geschichte aus dem Tagebuch-Thread zusammen. Danach wird in diesem Thread weiter erzählt.
 
Zuletzt bearbeitet:

Sims_Alabim

Newcomer
Registriert
Januar 2020
Ab diesem Beitrag geht die Geschichte komplett in diesem Thread weiter :)

Maja ist also schwanger und bei den Ever-Whites eingezogen. Dies macht Aura wütend, verzweifelt und traurig zugleich. Die Geburt der kleinen und zuckersüßen Rosalind ist für Aura nochmal eine schwierige Situation. Die Aufmerksamkeit aller um sie herum liegt nur noch auf dem kleinen Baby. Maja und Cyan sind ganz verliebt in ihr kleines Mädchen und betüddeln es nach der Schule, während vormittags Kiana auf Rosalind aufpasst.
90 Cyan und Tochter Rosalind.jpg




Rosalind bekommt von Auras Gefühlen ihr gegenüber zum Glück nicht viel mit und entwickelt sich prächtig.
95 Rosalind isst.jpg




Aura wird zum Teenager und schwänzt weiterhin regelmäßig die Schule, mal mit und mal ohne Phil. Und sie verstößt liebend gerne und vollkommen bewusst gegen die Hausregeln. Um 22.00 Uhr Zuhause sein? Das ist doch die beste Zeit zum Schaukeln!
92 Aura und Phil schaukeln nachts.jpg




Und wie kann man Mama noch so richtig schön ärgern? Mit dem Geld vom Sparkonto in den Urlaub fliegen scheint für Aura die perfekte Möglichkeit! Phil findet mittlerweile manchmal, dass Aura etwas übertreibt. Aber er möchte gleichzeitig auch für sie da sein. Er beschließt, mit ihr in den Urlaub zu fahren. Immerhin könne Aura dort entspannen und er würde dann das Gespräch mit ihr suchen.
Doch bevor Phil mit Aura über ihre Familie sprechen kann, geschehen andere Dinge...
97 Erstes Kuss zwischen Aura und Phil.jpg




Huch, also diese Entwicklung kommt für die beiden völlig unerwartet! Sie waren doch nur Freunde. Beste Freunde. Kindheitsfreunde. Und jetzt? Na ja, erstmal mit einer Kitzelattacke überspielen.
100 Kitzelattacke.jpg




Aber irgendwann müssen auch sie sich der Wahrheit stellen. Alleine dieser Blick sagt doch schon alles! Sie gehen eine romantische Beziehung miteinander ein.
101 Aura und Phil verliebt.jpg




Nebenbei bereut Aura übrigens, den Dschungel als Urlaubsort gewählt zu haben. Da sind Insekten! Und Aura ist recht zimperlich!
98 Aura und die Tücken des Dschungels.jpg




Außerdem hat ihr keiner vorher gesagt, dass es dort Ranken gibt und sie sie auch noch selbst entfernen muss.
102 Aura und die Ranken.jpg




Zusätzlich sind dann auch noch ihre Gedanken, die weiterhin um ihre familiäre Situation kreisen. Ihre ehrgeizige Mutter. Ihr Vater, der alles so locker nimmt und ihre Trauer deswegen nicht zu sehen scheint. Ihr Bruder, der einst so eng mit ihr verbunden war und nun Vater geworden ist. Und dann ist da natürlich auch noch Maja. Auf sie projiziert Aura die meiste Wut. Während Phil einfach nur Spaß haben und tanzen möchte, beginnt Aura wieder über Maja zu lästern.
104 Aura ist unzufrieden.jpg




Phil weiß, jetzt ist der richtige Zeitpunkt gekommen! In seiner Leichtigkeit und während er weiter tanzt, fragt er Aura, ob sie sich denn vorstellen könnte, ihrer Familie nochmal eine Chance zu geben. Auf sie zuzugehen. Und zumindest versuchen, eine Beziehung zu Rosalind aufzubauen. Immerhin könne die Kleine doch nichts für das Verhalten ihrer Eltern. Darüber muss Aura erstmal nachdenken. Obwohl geplant war, die Geburtstage von Cyan, Maja und Rosalind im Urlaub zu verbringen, kann sie sich mit Phils weiterer Unterstützung zu einem Kompromiss durchringen.
106 Aura denkt nach.jpg




An Cyans und Majas Geburtstag ruft sie immerhin an und gratuliert kurz. Doch was macht sie an Rosalinds Geburtstag, zu welchem Kompromiss ist sie mit Phil gekommen?




Fortsetzung folgt...
 

Sims_Alabim

Newcomer
Registriert
Januar 2020
Die kleine süße Rosalind hat Geburtstag!
110 Prinzessin Rosalind.jpg



Aura ist mit Phil zusammen aus dem Urlaub gekommen, um bei diesem Ereignis dabei zu sein. Aura macht dabei gut mit, weil sie dies Phil versprochen hat. Irgendwie hat er ja schon recht damit, dass eine positivere Einstellung zu ihrer Familie ihr Leben um einiges einfacher und glücklicher machen würde. Wenn das nur so einfach wäre...
109 Rosalinds Geburtstag.jpg




Nathan ist einfach nur glücklich, dass seine Tochter gesund und zufrieden zurückgekommen ist. Aber Kiana kann das Verhalten ihrer Tochter einfach nicht nachvollziehen. Als Rosalind bereits im Bett ist, suchen die beiden ein Gespräch miteinander. Aura wünscht sich mehr Freiheiten. Und sie möchte so unperfekt angenommen werden, wie sie ist.
111 Aura erzählt Kiana ihre Gefühle.jpg




Kiana erkennt, dass ihr kleines Töchterchen langsam erwachsen wird. Aura hatte schon immer einen speziellen Charakter. Aber auch sie wird irgendwie ihren Weg finden. Vielleicht auf eine andere Weise, als Kiana es gerne hätte. Doch dafür muss sie lernen, Aura loszulassen.
Mutter und Tochter gehen traurig auseinander.
113 Aura und Kiana schauen sich traurig an.jpg




In den nächsten Tagen versucht Aura, auf Maja und Cyan zuzugehen. Sie schaffen es auch, sich allmählich wieder anzunähern.
120 Aussprache endet.jpg




Kiana merkt, dass ihre Tochter gereift ist und versucht sich etwas mehr Mühe zu geben. Aber so ganz ins Familiengefüge will sie sich einfach nicht anpassen. Auch Nathan entgeht das nicht. Er unterbreitet Kiana einen Vorschlag. Und nach einiger Bedenkzeit stimmt sie diesem zu.
Die beiden rufen Aura, um ihr von ihrer Idee zu erzählen.
125 Nathan und Kiana erzählen Aura von ihrer Idee.jpg




Aura kann es kaum glauben! Sie stimmt der Idee ihrer Eltern sofort zu und kann den restlichen Tag nur noch grinsen und strahlen. Nun beginnt ein neuer Lebensabschnitt für Aura! Kiana und Aura bleiben noch ein wenig draußen stehen und unterhalten sich weiter. Plötzlich ist die große Anspannung verschwunden, die zwischen ihnen herrschte. Es ist wieder - gut.
124 Kiana und Aura endlich wieder glücklich.jpg




Ende gut, alles gut? Na das ist natürlich noch nicht das Ende! Was Aura als nächstes erlebt und dass auch dort so einige Tücken lauern, wird sie bald herausfinden...




Und noch ein Bonusbild von Cyan, Rosalind und Maja :up:116 Familie Beeda-White.jpg
 
  • Danke
Reaktionen: tjeame und Nikita22

Sims_Alabim

Newcomer
Registriert
Januar 2020
Nanu, die Einrichtung ist ja plötzlich rosa und nicht mehr grün...
1 Auras Ankunft.jpg




Aura hat Kianas altes Minihaus vererbt bekommen und es direkt umgestaltet - an das ursprüngliche Frosch-Thema erinnert nur noch ein einziges Fröschchen =)
0 Froschhütte Nachher (2).jpg




Um nicht ganz so einsam zu sein, holt sich Aura die bereits ältere Katzendame Flora zu sich.
5 Aura mit Flora.jpg




Phil und sie werden junge Erwachsene. Und da holt sich Aura auch Phil in ihr Häuschen. Er beginnt direkt ein Studium, während sie einen Teilzeitjob annimmt (aus dem sie kurze Zeit später gefeuert wird - ihre Verantwortung ist durch ihre Kinder- und Jugendzeit tiefrot!).
12 Aura und Phil verliebt.jpg




Leider gibt es immer wieder Unstimmigkeiten zwischen den beiden verliebten. Phil will gutes Geld verdienen. Heiraten. Und möglichst bald Kinder.
Aura dagegen....nun ja, sie verfällt in ihr altes Muster. Sie ist in dem Minihaus zufrieden und lebt von dem guten Haufen Geld, der ihr von ihren Eltern mitgegeben wurde. Wozu also arbeiten? Kinder will sie keine und erst recht nicht möglichst bald.
10 Phil und Aura resigniert.jpg




Nur einer Sache stimmt sie zu, um Phil und ihre Eltern glücklich zu machen - der Hochzeit. Wirklich begeistert wirkt sie von der Verlobung aber nicht.
14 Aura und ihr Ring.jpg




Dass auch Phil so seine Macken hat, kann er bisher noch recht gut verbergen. Hier diskutiert er mit der Mülltonne.
7 Gespräche mit der Tonne.jpg




Die Hochzeit wird im engsten Familienkreise durchgeführt. Hinten von links nach rechts seht ihr Auras Papa, Auras Mama, Auras Schwägerin, Auras Nichte, Auras Bruder und Phils Papa. Phils Mama ist leider kurz vorher verstorben.
22 Hochzeit von Aura und Phil.jpg




Hier ist das letzte Bild von Aura zusammen mit ihren Eltern.
27 Aura mit ihren Eltern.jpg




Es geht zunächst nicht in die Flitterwochen, da die Katzen-Seniorin Flora versorgt werden möchte. Direkt nach ihrem Tod bucht Phil ein Ferienhaus, um Aura etwas abzulenken. Das klappt hervorragend bis zur nächsten traurigen Botschaft - sie erfahren, dass Kiana gestorben ist.
30 Kianas Tod.jpg




Phil wollte den Urlaub auch dazu nutzen, um bei Aura nochmal vorsichtig das Thema Kinderplanung anzusprechen. Doch an diesem Abend schweigen sie einfach zusammen in der heißen Quelle und jeder hängt seinen eigenen Gedanken nach...
37 Entspannung im Badehaus.jpg



_______________________________________________________________________________________________________________
Ich hab die Texte diesmal etwas kürzer gehalten und auch die Geschichte stark gekürzt, um schneller zum aktuellen Stand zu kommen.
Ob ihr lieber mehr oder weniger Geschichte hättet und was euch aus der Lebenswelt meiner Sims noch so interessieren würde weiß ich nicht.
Ich bedanke mich aber für euer fleißiges Klicken und eure Danke-Reaktionen! :)
 
  • Danke
Reaktionen: tjeame und Nikita22

tjeame

Member
Registriert
Dezember 2009
Geschlecht
w

Huhu @Sims_Alabim
also ich lese immer gern was die Sims so bei anderen erleben auch wenn's nur so ganz alltägliches ist. Daher würde ich schon gern mehr von deinen Lieben lesen. Ich finde Disneylegacys gerade richtig toll. 😊
Aber wenn du erstmal auf den neusten Stand kommen möchtest ist es doch auch voll ok wenn du kürzt. Ich kenn es von mir - wenn ich zu weit zurück liege mit dem was ich posten will vergesse ich's oder hab keine Lust mehr (zum Schreiben, oder auch zum Spielen). Das muss ja nicht sein, die Hauptsache ist letztlich doch dass es dir Spaß macht.
 
  • Danke
Reaktionen: Sims_Alabim

Sims_Alabim

Newcomer
Registriert
Januar 2020
Der Urlaub wurde durch Trauer gestartet, er wurde von Trauer begleitet...und bringt noch mehr Trauer. Auras und Phils Väter sterben am selben Tag. Die beiden sperren sich einen Tag in ihr Ferienhaus und trauern einfach nur.
39 Aura und Phil trauern um ihre Väter.png


Am nächsten Tag überwinden sie sich, ziehen sich warm an und machen sich auf eine kleine Wanderung. An einem Wunschbaum angekommen weiß Phil direkt, was er aufschreiben möchte. Aber Aura überlegt - und überlegt. Was wünscht sie sich für die Zukunft? Auf jeden Fall mit Phil zusammenbleiben. Und sonst? Ganz kurz lässt sie den Gedanken zu, eine Aufgabe darin zu finden, ein Kind zu erziehen. Wäre dies nicht auch Kianas und Nathans Wunsch an ihre Tochter gewesen?
Phil hat seinen Wunsch schon aufgehängt. Aura wirft einen kurzen Blick darauf: "Ein Baby mit meiner wundervollen Frau".
40 Der Wunsch.png


Die nächsten Tagen füllen die beiden mit verschiedenen Aktivitäten und Festen, Hauptsache ablenken von den negativen Ereignissen. Sie können sich fallen lassen und die Momente genießen. Sie brauchen nur sich. Aura und Phil - gegen den Rest der Welt!
41 Ein neues Lebensgefühl.png


In dieser Stimmung fällt Aura eine Entscheidung für sich. Sie möchte ihre Liebe zu Phil vervollständigen - mit einem Kind! Sie wird das schon irgendwie packen. Und das Kind wird ja auch irgendwann älter und weniger anstrengend. Außerdem hat sie Phil an ihrer Seite. Was kann schon schief gehen?
Während Aura sich zu dieser Entscheidung durchringt, trifft Phil eine weitere. Er nimmt das gesamte Erbe von ihm und Aura und kauft eine riesige Villa. Mitten auf dem immer schneebedeckten Gipfel von Mt. Komorebi.
42 Die Entscheidung zum Baby.png


Noch in der Schwangerschaft ziehen sie dorthin. Zunächst ist Aura zwar etwas irritiert darüber, dass Phil so viel Geld einfach ausgibt, ohne es mit ihr vorher abzusprechen. Aber er hat es ja für sie und ihre Familie gemacht! Und er ist ihr Traummann. Kann überhaupt etwas schief gehen?
Aura genießt den Schnee und die große Freiheit, die sie mit ihrer neuen Villa hat, während ein kleines Baby-Mädchen in ihren Bauch herwanwächst.
45 Aura ist schwanger.png


Die kleine Ellie Ever-White wird geboren und heiß und innig von ihren Eltern geliebt!
47 Aura und Ellie.png49 Phil und Ellie.png


Auch wenn es anstrengend ist, ein Elternteil von Ellie zu sein, so fühlt es sich doch so wunderschön an! Ellie schreit viel. Sehr viel. Aura und Phil stehen beide auch in der Nacht immer sofort auf, wenn sie nur einen Quieks von sich gibt. Obwohl Phil sehr von seiner neuen Arbeit in der IT-Branche beansprucht ist, nimmt er sich immer genug Zeit für seine zwei Mädels. Die kleine Ellie wächst heran und wird zu einem Kleinkind. Von da an unternimmt die Familie auch mal kleinere Ausflüge. Ellie findet es ganz toll, sich dabei zu verkleiden!
53 Ellie schaut süß.png


Bei so viel Familienglück - kann da wirklich sicher nichts mehr schief gehen? Nun ja, leider schon. Aura wird bald darauf ungewollt wieder schwanger. Dafür hat sie sich nicht entschieden. Sie wollte ein Kind, und das hat sie schon. Ein zweites ist für sie definitiv unerwünscht.
57 Aura ist wieder schwanger.png


Bei der Sache hat Phil aber auch mitzureden. Sie erzählt ihm von der Schwangerschaft und im selben Atemzug, dass sie dieses Kind nicht gebären möchte.
58 Aura erzählt Phil von Schwangerschaft.png


Phil ist entsetzt! Schlägt Aura gerade etwa im Ernst vor, dieses Baby...dieses kleine Wunder...zu...?
Er sammelt sich kurz. Dann zählt er Aura aufbrausend alle Gründe auf, weswegen sie auch dieses Kind unbedingt behalten müssen. Sie haben das Geld, sie haben den Platz, Ellie hätte jemanden zum Spielen und ob da jetzt ein oder zwei Kinder wären, mache doch keinen Unterschied. Außerdem müssen sie dieses Kind bekommen, weil alles andere nicht mit seiner Moral vereinbar wäre.
60 Diskussion um Baby.png


Ob man ein oder zwei Kinder hat sei also egal. Aura sieht es nicht so. Sie quält sich durch die Schwangerschaft und versucht sich immer wieder damit zu beruhigen, dass sie dieses Kind schon lieben würde, wenn es dann geboren wäre.
61 Aura leidet in der Schwangerschaft.png


Ellie kann nicht ganz zuordnen, wieso Mama plötzlich oft so schlechte Laune hat. Und wieso sie ihre Eltern hinter verschlossenen Türen manchmal laut streiten hört, kann sie ebenfalls nicht begreifen.
64 Ellie ist traurig.png


Trotzdem sind Phil und Aura für Ellie da und versuchen ihr weiterhin ein schönes Leben zu bieten. Meist ist die kleine Ellie auch sehr glücklich und zufrieden. Sie lernt schnell und möchte alles immer ganz alleine machen.
62 Ellie wippt.png


Dann ist es soweit! Die kleine Schwester wird geboren! Annie Ever-White ist ebenfalls ein Baby, welches sehr viel weint und anspruchsvoll ist. Doch diesmal steht nachts nur einer auf, um sich um sie zu kümmern. Tagsüber erledigt Aura nur das nötigste, solange Phil arbeitet.
Aura schafft es nicht. Sie kann es einfach nicht hinbekommen, dieses Baby, welches sie niemals wollte, zu lieben.
Phil dagegen hat die kleine Annie sofort in sein Herz geschlossen.
66 Phil und seine Annie.png


Annie wird älter. Aura bekommt es nicht hin, eine Verbindung zu ihrer zweiten Tochter aufzubauen. Phils Unverständnis hilft ihr in der Situation auch absolut nicht weiter.
Eines Tages streiten die beiden, wie in letzter Zeit so oft. Phil verlangt von Aura, dass sie beide Mädels gleich behandelt. Und wenn das nicht klappt, dann würde er sich seine Töchter schnappen und ausziehen.
Dieses Verhalten bestärkt Aura nur darin, dass Annie ihrer Familie nicht gut tut und somit baut sie wiederum Distanz zu dem Mädchen auf. Ein wirklicher Teufelskreis!
Phil kann einfach nicht begreifen, wie aus seiner ehemaligen Traumfrau, die ihm so viel Liebe geschenkt hat, eine solch herzlose Frau werden konnten.
68 Phil streitet mit Aura.png


Ellie und Annie bekommen das Verhalten ihrer Eltern natürlich mit. Sie sind aber noch zu jung, um das Ausmaß zu begreifen. Für sie gibt es aber sowieso jeden Tag gemeinsame Abenteuer in ihrem großem Haus mit dem vielen Spielzeug.
Annie ist ein richtiges Papakind und mit ihm als fester Bezugsperson kann sie trotzdem ein fröhliches Kleinkind sein.
70 Annie und Ellie.png


Ellie und Annie vereint eine ganz besonderes Geschwisterliebe und die beiden sind Tag und Nacht unzertrennlich. Sie ahnen noch nicht, welches Schicksal sie bald treffen wird...
72 Ellie und Annie.png


Werden Phil und Aura sich noch irgendwie zusammenraufen, oder war es das mit dem Traumpaar? Wird Aura lernen können, ihre zweite Tochter zu lieben?


_______________________________________________________________________________________________________________________

Puh, also für mich ist dieser Teil der Geschichte sehr emotional. Ich habe lange überlegt, wie ich im Rahmen der Challenge das getrennte Leben der Schwestern hinbekomme und habe mich mal für einen für mich ungewöhnlichen Weg entschieden. Statt rosaroter Traumwelt fliegen ausnahmsweise mal gewaltig die Fetzen.


@tjeame Danke für deine Rückmeldung!:up: Jetzt hatte ich ja wieder recht viel Geschichte und habe diesmal probiert, sie nicht zu kurz zu halten, damit die Beweggründe weiter nachvollziehbar bleiben.
 
  • Danke
Reaktionen: Lulu- und tjeame

tjeame

Member
Registriert
Dezember 2009
Geschlecht
w

Hat mir sehr gut gefallen dein neues Kapitel 😊
(auch wenn ich Doofi erstmal gar nicht gecheckt hab welche Prinzessinnen Ellie und Annie darstellen sollen. 😂 Dabei hast du's ja sogar in den Thread-Titel geschrieben 😅)
Aber du hast das toll erzählt. Man merkt das du viele Emotionen in diesen Teil gesteckt hast und kann richtig die Zwickmühle von Aura nachempfinden. Und irgendwie kann ich auch Phil verstehen auch wenn es andererseits traurig ist das er seiner Frau einfach so etwas überstülpt ohne viel Rücksicht auf ihre Gefühle zu nehmen...
Schön zu sehen das die Kinder erstmal so fest zusammenhalten. Später wird sich das ja wohl leider ändern.
Tolle Idee übrigens die Familie nach Mt. Komorebi ziehen zu lassen. Das passt meiner Meinung nach super zu der kommenden Generation.
 
  • Danke
Reaktionen: Sims_Alabim

Lulu-

Member
Registriert
Juli 2017
Geschlecht
w

So, ich hab mich jetzt auch mal auf den neusten Stand hier gebracht :giggle:
Erstmal finde ich die Kombi aus Sims und Disney unschlagbar 😀 Hätte selbst fast mit der Disney-Legacy Challenge begonnen, aber habe mich dann für die Legacy Challenge nur mit den Charakteren aus Alice im Wunderland entschieden, weil die irgendwie noch unbekannter war. Und ich finde gar nicht, dass du nur langsam voran kommst. Ich fange auch bald mit der 5. Generation an und spiele die Challenge seit 2017 😅
Ich fand deine Umsetzungen der vorbestimmten Story-Elemente immer sehr gelungen (und auch die farblichen Abstimmung in den Outfits und den Häusern). Kann mir gut vorstellen, dass vor allem die Trennung von Ellie und Annie echt herausfordernd war. Aber wenn die Eltern sich nun trennen und jeder jeweils eine Tochter mitnimmt, find ich das echt gut gelöst. Aber kann gut verstehen, dass so eine Scheidung erstmal sehr emotional und ungewohnt ist. Bei mir trennen sich meine Sims auch eigentlich fast nie 😄 Aber so wird man auch mal aus seiner Comfort Zone gelockt 😁 Freue mich auf die Fortsetzung!
 
  • Danke
Reaktionen: Sims_Alabim

Nikita22

Member
Registriert
September 2016
die kleinen sind ja süß. aber aura macht einen fehler. ein kind einfach zu ignorieren ist nicht gut. dazu kommt es mir so vor, als hätten beide eltern ihre lieblingskinder. wenn die ehe weiter so kriselt, kommt die scheidung. und dann wird es für die kinder schwer.
 
  • Danke
Reaktionen: Sims_Alabim

Sims_Alabim

Newcomer
Registriert
Januar 2020
Wir verließen die Ever-Whites in einer sehr schwierigen Situation. Aura wurde ungewollt ein zweites Mal schwanger und wurde von Phil überredet, das Baby zu bekommen. Doch leider konnte Aura keine Bindung zu ihrer zweiten Tochter aufbauen. Wie es weiter geht, erfahren wir jetzt:

Ellie und Annie verbringen jede freie Minute miteinander. Am liebsten im Schnee! Sie finden es toll, wenn Papa ihnen nach der Arbeit hilft, Schneemänner zu bauen. Die sehen immer so lustig aus!
74 Ellie und Annie im Schnee.jpg75 Phil, Ellie, Annie und der Schneemann.jpg




Neben den Momenten, in denen Annie voller Freude und Ausgelassenheit spielen kann, gibt es aber auch die anderen Situationen. Sie versteht nicht warum, aber Mami schimpft so häufig mit ihr. Ihr Zimmer sei chaotisch, sie habe den Boden neben dem Töpfchen völlig nass gemacht, sie sei zu laut, sie könne nichts richtig machen...
78 Aura schimpft mit Annie.jpg




So geht es eine ganze Weile. Annie ist aber ein von Grund auf fröhliches Kind und das hilft ihr, trotzdem einigermaßen unbeschwert leben zu können. Außerdem hat sie ja noch ihren Papa, der sie viel knuddelt und oft erzählt, wie lieb er sie hat. Und natürlich hat sie ihre große Schwester Ellie! Seit Ellie ein Kind ist, bauen die beiden auch ohne Papa häufig Schneemänner. Einen nennen sie "Olaf" und in ihrer Fantasie erleben sie die buntesten Abenteuer mit ihm!
79 Annie und Ellie bauen einen Schneemann.jpg80 Ellie und Annie.jpg




Mittlerweile hat Annie manchmal keine Lust, abends nach Hause zu gehen. Drinnen wartet Mama. Mama hat oft keine gute Laune und schimpft dann mit ihr. So auch an diesem Abend, kurz vor der Schlafenszeit.
81 Annie geschockt über schimpfende Aura.jpg




Phil sieht das erschrockene Gesicht seiner sonst so fröhlichen Tochter und kann sich nicht mehr länger zusammen reißen. Er springt auf und schreit wütend auf Aura ein, direkt vor den Kindern. Er spricht von Scheidung und getrennten Häusern. Annie weiß nicht, was das genau bedeutet. Aber so ein ganz winzig kleines bisschen ist sie glücklich, dass Papa nun Mama dafür schimpft, dass Mama immer mit ihr schimpft. Papa steht immer hinter ihr - das weiß sie schon in ihren jungen Jahren.
82 Phil verteidigt Annie.jpg




Am nächsten Morgen spürt Aura eine tiefe innere Unruhe. Sie hat Angst, dass Phil mit den Mädchen verschwinden könnte. Also beschließt sie, Rat bei ihrem Bruder Cyan zu suchen. Sie nimmt Ellie mit und ordert Phil an, auf Annie aufzupassen. Sie sei immerhin noch zu klein für die lange Reise nach Sulani.
Cyan hört sich das Leid seiner Schwester genau an. So, wie Aura ihre Situation schildert, kann es nicht weiter gehen. Das habe weder für die Kinder noch für die Erwachsenen eine glückliche Perspektive. Er schlägt vorsichtig vor, eine Trennung auf Zeit einzugehen. Aura könne mit Ellie erstmal zu ihm ziehen und Phil könne mit Annie im großen Haus bleiben. Aura reagiert positiv auf diesen Vorschlag. Innerlich weiß sie schon lange, dass die Ehe mit Phil keine Zukunft mehr hat.
83 Cyan hilft Aura.jpg84 Aura ist wieder glücklich.jpg




In der Zwischenzeit macht Phil einen kleinen Ausflug mit Annie. Auch er denkt intensiv darüber nach, wie es weitergehen soll. Fest steht, dass es so auf keinen Fall bleiben kann! Er sieht Annie vor sich spielen und lachen. Dann kommt sie auf ihn zu, setzt sich neben ihn und strahlt ihn auf ihre typische, fröhliche Art an. Phil fasst in diesem Moment einen Entschluss. Er wird mit Annie ausziehen. Aura soll das Haus behalten und darin mit Ellie so glücklich sein, wie sie es vor Annies Geburt gewesen ist. Phil weiß, dass Ellie es bei Aura gut haben wird. Aber als Vater hat er auch die Pflicht dafür zu sorgen, dass sich Annie frei und glücklich entfalten kann.
88 Annie strahlt.jpg87 Annie schaut Phil skeptisch an.jpg




Nach einigen Tagen kommen Aura und Ellie zurück von ihrem Besuch bei Cyan. Phil und Aura suchen das Gespräch und Phil setzt sich mit seiner Idee durch, aus dem Haus auszuziehen. Es ist für beide ein sehr schwieriger Moment.
90 Die Scheidung.jpg91 Die Scheidung.jpg




Phil versucht Ellie zu erklären, wieso er und Annie ausziehen. Er verabschiedet sich intensiv von seiner großen, geliebten Tochter. Der Schmerz, dieses Kind zurückzulassen, ist enorm. Doch er weiß, dass er es für sein anderes Kind macht. Ellie ist natürlich alles andere als begeistert und kann gar nicht anders, als laut schluchzend zu weinen. Das macht es Phil nicht gerade leichter.
92 Phil erzählt Ellie von Scheidung.jpg93 Phil verabschiedet sich von Ellie.jpg




Phil beschließt, erst einmal in eine Wohnung einzuziehen. Er hat das meiste Geld bei Aura und Ellie gelassen, damit sie versorgt sind. Deswegen müssen er und Annie nun etwas kürzer treten. Während er arbeitet, engagiert er zunächst Kindermädchen, die auf Annie aufpassen. Doch er hat immer das Gefühl, als würde er nun auch Annie im Stich lassen.
Rosalind, Auras Nichte, meldet sich seit seinem Auszug immer mal wieder bei Phil. Zu ihr hatte er immer ein guter Verhältnis und Phil vermutet, dass Cyan durch Rosalind versucht zu erfahren, wie es Annie geht. Als Rosalind mit der Schule fertig wird und noch länger auf den Beginn ihres Studiums warten muss, macht sie den Vorschlag, auf Annie aufzupassen. Phil stimmt dem zu und Rosalind zieht in ihr sowieso schon beengtes Heim. So verdient sich Rosalind ein wenig Geld dazu und hat gleichzeitig die Großstadt um sich herum, in der sie sich als junge Erwachsene austoben kann.
Annie hat riesen Spaß mit Rosalind!
96 Rosalind und Annie haben Spaß.jpg97 Annie spielt mit Rosalind.jpg




Phil zieht aufs Sofa und überlässt Rosalind sein gemütliches, großes Bett. Abends, wenn Annie schläft, unterhalten sich die beiden manchmal. Es scheint ein stillschweigendes Übereinkommen zu sein, nicht über Aura zu reden. Dafür unterhalten sie sich über alle anderen Themen! Sie haben Spaß zusammen, lachen miteinander und führen gute Diskussionen.
Und eines Tages...kommen sie sich ein weniger näher. Halt! Was soll das? Hört auf damit!!!
100 Rosalind und Phil sind sich nah.jpg




Was passiert da zwischen Rosalind und Phil? Wie weit werden die beiden gehen? Und wie gehen eigentlich Aura und Ellie mit ihrer neuen Situation um? All diese Fragen werden im nächsten Teil geklärt ;)




____________________________________________________________________________________________________________________

Es ist also geschehen, das einstige Traumpaar Phil und Aura gibt es nicht mehr. Das finde ich total schade, weil ich die beiden zusammen sehr mochte. Dafür können sie nun neue Erfahrungen sammeln und es macht auch Spaß sich zu überlegen, wie sie ihr Leben weiterführen könnten.
Mir fällt es diesmal übrigens ziemlich schwer, die beiden Prinzessinnen passend einzukleiden. Sie haben in den Filmen ja doch immer wieder andere Sachen an und teilweise auch mehrfarbige. Da hat es mir Disney mit den anderen Prinzessinnen einfacher gemacht.

Diesmal habe ich auch mehr Bilder eingefügt, um die Szenen besser zu verdeutlichen. Dafür habe ich die Bilder dann etwas kleiner gehalten, damit ihr von der Bilderflut nicht zu sehr erschlagen werdet. Allerdings sind die Bilder halt doch recht klein. Habt ihr es lieber größer und eine Bilderflut oder passt die Größe so?


@tjeame
Danke für deinen Kommentar für das Kapitel davor! :) Ja, auch ich kann sowohl Aura als auch Phil gut verstehen und weil die beiden es nicht schaffen, aufeinander zuzugehen und miteinander zu reden (das wiederholt sich in Auras Geschichte seit ihrer Kindheit/Jugend) ist es jetzt so weit gekommen.
Die Idee mit dem Umzug nach Mt. Komorebi hatte ich tatsächlich schon länger. Das Problem damals war: ich hatte das Pack nicht. Aber da die Eiskönigin Elsa in meiner Challenge bereits in Planung war, musste ich mir das Pack halt leider leider doch kaufen =)


@Lulu-
Danke auch dir für deinen Kommentar! :) Habe heute in deinem neuen Kapitel deiner Challenge die Umsetzung der Disney Charaktere bewundert und für sehr gut befunden =):up: Da meine 5. Generation nach etwas über einem Jahr geboren wurde, fühle ich mich nun tatsächlich nicht mehr ganz so langsam im Gameplay, wenn ich das mit dir vergleiche.
Du hattest, wie im jetzigen Kapitel zu sehen ist, recht mit der Annahme, dass Aura und Phil jeweils eine Tochter mitnehmen. Habe es davor extra nie explizit erwähnt, dass das der Plan ist. Aber du hast ihn durchschaut ^^


@Nikita22
Danke auch dir! :) Ja, Aura hat definitiv ein Lieblingskind und Phil wendet sich Annie mehr zu, damit sie es nicht zu schwer hat. Aber Phil liebt tatsächlich beide Kinder sehr. Und deine vorausgesagte Scheidung ist nun eingetroffen.
 
  • Danke
Reaktionen: tjeame

Nikita22

Member
Registriert
September 2016
ich finde die lösung bei der scheidung gut. beide eltern haben jeweils ein kind. und annie kann endlich ein glückliches kind sein, weil sie immer vor ihrer mutter todesangst hatte. also diese beziehung wird sich niemals reparieren lassen. oder nur schwer. denn auch annie wird mal älter und sucht dann sicher ihre mutter auf. dafür hat phil jetzt eine neue liebe gefunden. hoffentlich wird daraus auch etwas auf dauer.
 
  • Danke
Reaktionen: Sims_Alabim

tjeame

Member
Registriert
Dezember 2009
Geschlecht
w

Hat mir wieder viel Spaß gemacht dein neues Kapitel zu lesen. 😊
Auch wenn es natürlich traurig ist, dass die Eltern sich trennen und die Kinder auseinander gerissen werden.
Ich bin schon gespannt wie es weiter geht und wie du es anstellst dass sie später wieder zueinander finden.
Zu den Bildern: Also ich persönlich finde größere Bilder angenehmer. Macht mir auch nichts aus wenn die Beiträge dafür länger sind.
Viele Grüße Tjeame :hallo:
 
  • Danke
Reaktionen: Sims_Alabim

Sims_Alabim

Newcomer
Registriert
Januar 2020
Nachdem im letzten Teil schon das neue Leben von Phil mit seiner Annie teilweise gezeigt wurde, widmen wir uns jetzt erstmal wieder Aura und Ellie.

Aura ist natürlich traurig, dass ihr bisheriger Lebensabschnitt ein solches Ende gefunden hat. Doch sie hat das große Haus, Phil hat ihr und Ellie genug Geld dagelassen und natürlich hat sie auch ihre wundervolle Tochter. Doch nachdem sie ihre ganze Jugend und den großen Teil ihres Erwachsenenlebens nur an Phils Seite verbracht hatte, will sie jetzt raus in die Welt! Neue Leute kennenlernen! Neue Freundschaften schließen!
Sie trifft neue und alte Bekannte und verbringt viel Zeit mit ihnen.
101 Aura trifft neue Leute.png




Vor allem eine Person hat es Aura besonders angetan: Robin Heck. Sie geht mit ihm (und anderen Leuten) wandern, sie geht mit Robin in eine Bar, sie lädt ihn zu sich ein...
Und da geschieht etwas, was Aura nicht erwartet hätte - ihr Bauch beginnt vor jedem neuen Treffen zu kribbeln, ihr Herz flattert, ihr ist heiß und kalt zugleich!
103 Aura himmelt Robin an.png




Aura merkt auch Robins Interesse deutlich, doch bei jedem ihrer Annäherungsversuche blockt er zunächst ab. Es braucht viel Geduld und weitere Zeit, bis Robin Vertrauen fasst und sich Aura öffnen kann. Denn Robin wurde als Frau geboren und lebt nun schon zwar länger als Mann, hat sich seitdem aber auf keine Beziehung eingelassen.
Im Gegensatz zu Robins Befürchtung ist es Aura egal, in welchem Körper er geboren wurde. Sie mag ihn für die Person, die er nunmal ist. Und einen großen Vorteil hat es auch - sie hat jetzt einen Mann an ihrer Seite, mit dem sie garantiert keine Kinder mehr (auf natürlichem Wege) bekommen kann. Perfekt!
Robin zieht daraufhin bald bei Aura und Ellie ein.
105 Aura und Robin verliebt.png




Ellie passt sich gut an die Situation an. Robin geht immer freundlich mit ihr um und nun hat sie sogar einen Zuhörer mehr, wenn sie - wie so oft - auf ihrer Geige übt.
106 Ellies neue Familie.png




Ansonsten ist Ellies Leben nach dem Auszug von ihrem Papa und ihrer Schwester sehr ruhig geworden. Sie geht zur Schule, lernt Geige und spielt weiterhin gerne im Schnee - nur eben alleine.
Freundschaften schließt sie keine. Irgendwie empfindet sie sich als so anders als die anderen Kinder. Nicht nur, was ihre familiäre Situation angeht. Insgesamt ist Ellie ein eher verschlossenes, ruhiges Kind, welches Erfüllung in der Musik und in der verschneiten Natur findet.
Denn wenn sie in den weichen Melodien versinkt oder im kalten Schnee spielt, kann sie dieses grausame Gefühl in ihrem Herzen überdecken. Das Gefühl, dass in ihrem Leben nun etwas fehlt. Ihre Schwester...
114 Ellie alleine im Schnee.png




Während im Eispalast die eine Schwester die schönsten Töne auf der Geige herauslocken kann...
107 Ellie spielt Geige.png




...verwendet die andere Schwester ihren Geigenbogen lieber als Zauberstab.
108 Annie und die Geige.png




Rosalind ist mittlerweile ausgezogen, weil ihr Studium begonnen hat. Die anfängliche Romanze zwischen ihr und Phil ist nie weiter gegangen als bis zum Austausch vielsagender Blicke. Phil und Rosalind haben sich nie wirklich ausgesprochen. Es ist, als hätten sie in stillschweigender Übereinkunft beschlossen, dass eine Beziehung zwischen ihnen keine Chance hat. Immerhin ist Rosalind Auras Nichte, Phil ist viel älter als sie und die beiden befinden sich in vollkommen verschiedenen Abschnitten ihres Lebens.
Somit leben Phil und Annie alleine und ihnen geht es sehr gut. Annie entwickelt sich prächtig, sie ist neugierig, fröhlich und trägt einen großen Optimismus in sich.
Jeden Tag aufs Neue spürt Phil, dass er für Annie die richtige Entscheidung getroffen hat.
Jeden Tag auf Neue vermisst Phil seine andere Tochter.
110 Annies Optimismus.png




Auch Annie fällt es weiterhin schwer, getrennt von Ellie zu sein. Sie füllt ihren Tag zwar mit verschiedenen Aktivitäten - ihr ist aber auch manchmal einfach nur langweilig. Phil arbeitet viel und Annie ist somit oft alleine Zuhause.
Immerhin hat sich Rosalind nicht ganz aus dem Leben von Phil und Annie verabschiedet. Sie unternehmen manchmal kleine Ausflüge oder Rosalind besucht die beiden. In Rosalind hat Annie eine weibliche Bezugsperson gefunden, zu der sie aufblicken kann.
112 Annie und Rosalind.png



Ellies und Annies Geschichte ist schon so ereignisreich und doch steht sie erst am Anfang. Die beiden Schwestern haben noch viele Abenteuer vor sich! Sie werden Teenagerinnen und erleben diese Zeit ganz unterschiedlich. Während ihr Leben also Fahrt aufnimmt, bekommen Aura und Phil bald graue Haare...
____________________________________________________________________________________________________________________________________________

Heute gibt es als kleines Special einen Ausflug in die "Was wäre, wenn..."-Welt.

Wenn Rosalind und Phil eine andere Entscheidung getroffen hätten, dann würden ihre gemeinsamen Kinder so aussehen:

Z Sohn von Phil und Rosalind 2.pngZ Sohn von Phil und Rosalind.png


Z Tochter von Phil und Rosalind 2.pngZ Tochter von Phil und Rosalind.png


_________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

@Nikita22 Dein Wunsch mit der Beziehung von Rosalind und Phil ging leider nicht auf. Zu Phil hätte es nicht gepasst von der einen gescheiterten Beziehung in die nächste ungewisse zu rennen. Dafür kannst du oben ihre potentiellen Kinder sehen. Auch sehr spannend, wie ich finde. Besonders die Mädchen gefallen mir sehr! :)


@tjeame Wie die beiden Schwestern zueinander finden, habe ich tatsächlich noch nicht ganz ausgeklügelt. Nur der grobe Plot steht und die Details ergeben sich dann aus dem Spiel. Ich freue mich schon sehr, die beiden als Teenies zu spielen =)
Und die Bilder der Geschichte habe ich diesmal groß (sogar größer als sonst) gelassen :)
 
  • Danke
Reaktionen: tjeame

Nikita22

Member
Registriert
September 2016
aura lernt also langsam neue leute kennen und das tut ihr sichtbar gut.

phil findet bestimmt eine neue partnerin mit der zeit. aber man sich zumindest aussprechen.
 

Lulu-

Member
Registriert
Juli 2017
Geschlecht
w

Kann mir gut vorstellen, wie hart die Trennung v.a. für die beiden Mädchen sein muss... Aber so sind nun mal die Challengeregeln 🙈
Da dachte ich schon, dass beide jetzt neue Partner bekommen 😄 Aber vielleicht bleibt Phil auf Dauer ja auch nicht allein. Und ich finde es schön, dass Aura sich neu verliebt hat. Und voll interessant, dass es ein Transmann ist. Ich bin immer für Diversität ❤️
Da entwickeln sich die beiden Schwestern wirklich ziemlich unterschiedlich. Vor allem Ellie tut mir echt leid, so viel allein... Aber schön, wie du schon das Eis- und Schneethema einbaust :giggle: Bin auch echt gespannt, wie du den Rest noch umsetzen wirst!
Das Was-wäre-wenn ist auch ne coole Idee 😄 Mir gefallen auch vor allem die Mädels.
 

Sims_Alabim

Newcomer
Registriert
Januar 2020
Nachdem im letzten Part die unterschiedlichen Kindheiten von Ellie und Annie im Fokus standen, führt uns der heutige Teil in einen neuen Lebensabschnitt von Ellie - ihre Teenagerzeit.

In der Schule ist Ellie ruhig, kühl und distanziert. Zuhause mit Aura und Robin fühlt sie sich zwar wohl, zieht sich aber auch hier gerne einfach in ihr Zimmer zurück. Sie liebt ihre Mutter - keine Frage! Doch irgendwie toben verschwommene Erinnerungen in ihrem Kopf, wie Aura und ihr Vater sich streiten. Wie Annie weint. Wieso hat Aura zugelassen, dass Phil mit Annie verschwindet? Wieso hat sich ihr Vater seitdem nie wieder gemeldet?
Ellie versteht es nicht. Doch sie behält diese tosende Gedankenwelt für sich. Bloß nicht auffallen, bloß nichts falsch machen! Denn wer weiß, was dann noch schlimmes passieren wird. Ellie und Aura haben jedenfalls ein gutes Verhältnis miteinander, weil sich Ellie stets bemüht, eine gute Tochter zu sein.
118 Ellie und Aura zusammen.png




Doch dann passiert ein großes Unglück. Als Aura und Robin unterwegs auf einem Schiffsausflug sind, zieht plötzlich ein heftiger Sturm auf. Das Unwetter kommt so überraschend, dass alles Sicherheitsvorkehrungen nicht ausreichen. Das Schiff sinkt. Aura und Robin überleben es nicht.
Als Ellie davon erfährt stürzt es sie in tiefe Verzweiflung! Zunächst verkriecht sie sich wochenlang in ihrem Zimmer und verlässt das Haus nur, um zur Schule zu gehen.
Eines Tages spürt sie ein merkwürdiges Kribbeln in sich. Eine tiefe innere Kraft treibt sie nach draußen und Ellie rennt einfach los. Sie rennt und rennt und rennt, bis sie nicht mehr kann. Doch sie wird weiter getrieben und kann einfach nicht stehen bleiben. Um Ellie herum wandelt sich die Umgebung. Sie sieht ein schimmerndes Tor vor sich.
1 Ellie zieht los.png




Sie tritt durch das Tor und findet sich plötzlich in einer ganz anderen Umgebung wieder. Es ist dunkel und der große Mond steht hoch am Himmelszelt. In Ellie regt sich plötzlich eine Kraft, die sie nicht mehr halten kann.
2 Ellies Kraft.png




In dem Moment beschließt Ellie, sich nicht mehr zurückzuhalten. Nicht mehr darauf zu achten, unauffällig und ruhig zu sein. Ihre ganze tiefe innere Energie möchte sich entladen und nach außen fließen.
Nach einer Weile in dieser magischen Welt möchte Ellie wieder nach Hause. Neben dem riesigen Haus, in dem sie nun alleine leben muss, bleibt sie stehen. Sie fühlt sich noch traurig, aber frei. Als sich Ellie endlich nicht mehr zusammenzureißen versucht, spürt sie endlich einen tiefen inneren Frieden mit sich selbst.
7 Ellie in ihrem Element.png




Von nun an möchte Ellie über sich selbst bestimmen!
8 Ellie in ihrem Element.png




Und ihr Leben nicht in den Fußstapfen ihrer Mutter gehen, keine alte vermeintliche Schuld auf ihren Schultern tragen, jeden Moment frei und fröhlich sein! Ellie lässt ihr altes Leben los!
9 Ellie in ihrem Element.png




Ellie fühlt sich trotz des harten Schicksalschlags endlich besser. Sie ahnt noch nicht, dass ihr Abenteuer gerade erst Fahrt aufnimmt...
___________________________________________________________________________________________________________________________________________________

@Nikita22
Da hast du dich im letzten Teil so über Auras neue Kontakte gefreut und in diesem Teil steigt sie schon ganz aus der Geschichte aus. Auch wenn ich ihren Charakter oft schwierig und anstrengend fand, so mochte ich sie trotzdem gerne. Aber ihr Tod ist für den Fortgang der Geschichte sehr bedeutend.
Wie Phil seinen Lebensabend verbringt zeige ich dann im nächsten Teil.

@Lulu-
Es freut mich, dass dir der letzte Teil gefallen hat :) Mir tut Ellie in ihrer Einsamkeit auch total leid. Aber wie ja aus dem Film bekannt ist, wird sie nicht auf ewig alleine sein und sich zu einer starken Frau entwickeln. Da fiebere ich schon etwas hin und die ersten Schritte in die Richtung sind mit diesem Beitrag getan.
Ich bin auch für mehr Diversität und baue sie auch seit Beginn immer wieder ein, wenn es passend ist. Nur mit den vielen Regeln der Challenge ist in der Hauptfamilie halt leider nicht immer Platz dafür. Obwohl, damals in der zweiten Generation konnte ich mich etwas austoben, da Smilla (Schneewittchen) ja sieben Kinder hatte. Und für Ellie gibt es für die Zukunft auch schon Ideen...;)
 

Zur Zeit aktive Besucher

Oben Unten