Nachbarschafts-Doku Alle meine Sims

Fannylena

Member
Registriert
April 2007
Alter
46
Ort
NRW
Geschlecht
w

Eclectic Arts

10.05.21_21-50-35.jpg

Ein Stück weiter neben den Roswells in den Shady Acres wohnt der Haushalt Eclectic-Arts, bestehend aus Mark Eggleston, Leslie Holland und Alice Martin.

10.05.21_21-59-55.jpg

"Gottseidank, ist hier alles wieder in Ordnung", erzählt Alice erleichtert. Hatte sie sich doch noch vor wenigen Tagen große Sorgen um ihre Freundin Leslie gemacht, da sie zu den Infizierten in Strangerville gehörte.

13.05.21_10-50-45.jpg

Nun können die drei endlich in Ruhe ihre Kreativität entfesseln, so wie sie es ursprünglich vorhatten, als sie hierher zogen. Alice fängt sofort damit an. Sie ist eine kreative Musikliebhaberin die Bücher liebt. Sie hat das Maler-Bestreben, was das zusätzliche Merkmal "Grüblerin" erklärt und hat sich bereits einen Job als Palettenreinigerin in der Malerkarriere gesichert.

13.05.21_10-56-47.jpg

Leslie hat sich von ihrem Infekt gut erholt und übt schreiben. Sie ist eine Spinnerin, ein Geek und ein Bücherwurm. Ihr Bestreben ist "Bestseller-Autorin, daher hat sie, wie Alice, das Merkmal Grüblerin. Sie arbeitet in der Schriftstellerkarriere.

13.05.21_10-59-07.jpg

"Hi, ich bin Mark", begrüßt er die Bibliothekarin am Samstag morgen. Mark ist ebenfalls ein Bücherwurm und ein Kunstliebhaber. Außerdem hat er noch das Merkmal fröhlich was ihm sicher bei seinem Bestreben "Freund der Welt" helfen wird. Daher stammt sein zusätzliches Merkmal "Aufgeschlossen". Er hat einen Job als Papierbote in der Kunstkritiker-Karriere.


Weiter gehts hier.....


Viel Spaß!!!!
 
  • Danke
Reaktionen: Widget88

Fannylena

Member
Registriert
April 2007
Alter
46
Ort
NRW
Geschlecht
w

Familie Ngata

13.05.21_23-45-47.jpg

Nun gehts auf die Inseln nach Sulani. Hier wohnen Leila und Oliana Ngata mit Tane, Olianas Sohn auf einem wunderschön gelegenen Strandgrundstück.

15.05.21_13-55-42.jpg

"Papa, kannst du mich mal auf einem Aqua-Zischer mitnehmen??", fragt Tane seinen Vater Kaimana Ngata erwartungsvoll am Freitag abend.
"Aber klar, Kleiner", antwortet Kaimana.
"Das ihr mir ja vorsichtig seit", ermahnt Oliana die beiden sofort.
Oliana hat ein gutes Verhältnis zu Kaimana und ist froh das auch Tane seinen Papa kennt und er sich ein wenig um ihn kümmert. Tane ist das Ergebnis eines One-Night-Stands mit Kaimana und dann hat Oliana ihn mehr oder weniger Hals über Kopf geheiratet. Kurz nach Tanes Geburt hat sich Oliana wieder scheiden lassen, weil es mit einem romantischen Serienromantiker einfach nicht funktioniert hat. Erst vor kurzem hat Oliana verstanden das sie homosexuell ist und sich dann auch schon bald in Leila verliebt, die hier eigentlich nur in ihrem Urlaub entspannen wollte. Zwischen den beiden hat es sehr schnell heftig gefunkt und die zwei sind sich so sicher, das sie sofort geheiratet haben.

15.05.21_13-58-14.jpg

"Wollt ihr auch was essen?", fragt Oliana und grillt ein paar Spieße.
"Immer her damit", ruft Leila die schon großen Hunger hat.

15.05.21_12-47-10.jpg

Das ist Kaimana Ngata, Tane´s Papa. Er ist ein Serienromantiker und hat die Merkmale gut, romantisch und Kind der Inseln. Er wohnt zur Zeit in "derzeit nicht in Welt", dem Ort dem auch alle möglichen Townies entspringen.

15.05.21_14-09-52.jpg

"Kannst du mich heute ins Bett bringen?", fragt Tane seinen Papa.
"Aber klar", antwortet er.


Weiter gehts hier.....

Viel Spaß!!!!!
 

Fannylena

Member
Registriert
April 2007
Alter
46
Ort
NRW
Geschlecht
w

Familie Kahananui

18.05.21_13-44-53.jpg

Nicht weit von den Ngata´s wohnen Mele und Alika Kahananui. Die zwei sind schon länger verheiratet und kommen ursprünglich aus Sulani. In den letzten Jahren haben sie aber in der Stadt gewohnt um ihre Karrieren voranzutreiben. Nachdem sie genug Geld gespart haben, kann sich das Ehepaar ihr Traumhaus am Strand von Sulani leisten und wollen nun hier ihr Leben genießen.

18.05.21_14-36-52.jpg

Alika ist ein selbstsicherer, versnobter Genießer der mal herrlich reich werden möchte. Er arbeitet in der Business-Karriere als Direktionsassistent und genau dafür muss er noch die Berichte ausfüllen. Mele ist zur Zeit bei der Arbeit.

18.05.21_14-48-59.jpg

Später schwimmt er noch ein paar Runden im Pool.

22.05.21_17-28-42.jpg

Es ist Samstag. Mele und Alika haben lange geschlafen. Besonders gut geht es Mele grade nicht. Sie hat einen Riesenhunger und ein bisschen zykusbedingtes Bauchweh.
Mele ist gesellig, ordentlich und materialistisch. Sie möchte mal eine Herrenhaus-Baronesse werden und arbeitet in der Leckermaul-Karriere als Jungköchin. Da sie, genau wie Alika, ein Reichtum-Bestreben hat, hat sie auch das Merkmal geschäftstüchtig.

22.05.21_17-29-52.jpg

Nach dem Rührei mit Toast, gehts ihr schon viel besser.

Weiter gehts hier.....


Viel Spaß!!!!!
 
  • Danke
Reaktionen: Widget88

Fannylena

Member
Registriert
April 2007
Alter
46
Ort
NRW
Geschlecht
w

Familie Hoapili

24.05.21_12-21-20.jpg

In Ohan'ali von Sulani wohnt Keala Hoapili mit ihrer Enkelin Lia Hauata.

24.05.21_12-26-27.jpg

"Schon wieder ne Flasche...", seufzt Keala und sucht weiter nach Müll am Strand. Keala ist ein unberechenbares, hitzköpfiges Kind der Inseln und versucht mit allen Mitteln den Strand sauber zu halten. Sie möchte mal freiberufliche Botanikerin werden. Einen Job hat sie nicht. Sie möchte sich auf ihre alten Tage nur noch um die Inseln kümmern und hofft das sie Lia ebenso dazu bewegen kann.

24.05.21_12-26-50.jpg

"Warum können die nicht einfach Mülltonnen benutzen. Das ist so widerlich", schimpft Keala vor sich hin. Als Keala noch jung war, fand man nur Muscheln im Sand. Heute sind es Plastiktüten, Flaschen, Kronkorken, Glasscherben und manchmal auch benutzte Kondome.

24.05.21_12-28-43.jpg

Kealas Enkeltochter Lia wohnt seit ihrer Teenagerzeit bei ihrer Großmutter. Ihre Mutter hatte es als junge Simin vorgezogen Sulani den Rücken zu kehren und in die Stadt zu ziehen. Als Lia grade ins Teenageralter kam, starb ihre Mutter bei einem Unfall. Sofort nahm Keala ihre Enkeltochter bei sich auf und zeigte ihr alles über das ruhige beschauliche Leben auf Sulani, das die junge Lia noch gar nicht kannte. Ihren Vater kennt sie ebenfalls nicht.
Die junge Erwachsene Lia ist eine Perfektionistin, ein Bücherwurm und düster. Ihr Bestreben ist "Renaissance Sim" und sie verfasst Kolumnen in der Schriftsteller-Karriere.
An diesem Freitag abend hat sie Hunger und schnippelt einen Salat zusammen.

24.05.21_12-29-51.jpg

"Naja, so lecker sieht der jetzt nicht aus", murmelt sie. Ihr gehts momentan nicht so gut.


Weiter gehts hier.....


Viel Spaß!!!!
 
  • Danke
Reaktionen: Widget88

Fannylena

Member
Registriert
April 2007
Alter
46
Ort
NRW
Geschlecht
w

Familie Kealoha

30.05.21_16-00-37.jpg

In Ohan'ali, ein Stück weiter von Keala und Lia, wohnt die Familie Kealoha. Lilliana und Makoa leben hier mit ihrer kleinen Tochter Nani und dem Teenager Duane Talla.

30.05.21_15-45-45.jpg

Duane ist nicht mit den Kealohas verwandt. Er arbeitet neben der Schule als Rettungsschwimmer an den Stränden von Sulani und hat eines Nachmittags die kleine Nani aufgelesen, nachdem sie sich verlaufen hat, und ihrer Mutter Lilliana zurückgebracht. Aus Dankbarkeit nahm Lilliana den obdachlosen Teenager auf. Seitdem wohnt Duane bei ihnen. Er ist ein Bro und ein Spinner. Da es nun auch Vorlieben und Abneigungen gibt hat Duane folgende Vorlieben: Latin Pop-Musik, Angeln und die Farbe Violett. Seine Abneigungen sind: gruselige Musik, Tanzen und die Farbe braun. Er hat übrigens das Angler-Bestreben was ihm das Zusatzmerkmal "Sammler" beschert und geht jetzt grade zur Arbeit.

30.05.21_15-47-21.jpg

Liliana ist eine Vollblutmutti wie sie im Buche steht. Sie ist gut, fröhlich und familienbewusst. Durch das Bestreben "Große glückliche Familie" hat sie noch das Merkmal Häuslich. Ihre Vorlieben: Inselmusik, Kinderkanal, Kochen und die Farbe grün. Ihre Abneigungen: Seltsame Klänge, gruselige Musik und die Farbe grau. Einen Job hat sie auch, sie arbeitet als leitende Meistermixerin in der Mixer-Karriere.

30.05.21_16-02-08.jpg

"Ich muss gleich arbeiten, kannst du Nani ins Bett bringen und ihr eine Geschichte vorlesen?", fragt Lilliana ihren Mann Makoa während sie noch schnell einen Grillkäse verdrückt. Auch Nani futtert ihren Grillkäse und schaut sich dieses riesengroße Stück genau an, bevor sie herzhaft reinbeisst.
"Ich mach das schon, mach dir keine Sorgen", zwinkert Makoa Lilliana zu.

30.05.21_16-02-53.jpg

Kurz darauf macht sich Lilliana auf den Weg.

Weiter gehts hier.....


Viel Spaß!!!!!
 
  • Danke
Reaktionen: Widget88

Fannylena

Member
Registriert
April 2007
Alter
46
Ort
NRW
Geschlecht
w

Familie Charm

06.06.21_14-51-10.jpg

Nun geht es nach Glimmerbrook wo Minerva Charm mit ihren beiden Kindern Darrel und Gemma und ihrer angehenden Schwiegertochter Emilia Ernest wohnt. Alle vier sind Magier.

06.06.21_15-31-16.jpg

Minerva nimmt ihre Aufgabe als erfolgreiche Magier-Mentorin sehr ernst. Sie ist ein selbstsicherer, familienbewusster Bücherwurm und hat das Bestreben Nerd-Hirn. Sie achtet genau darauf das auch ihre Teenager-Tochter Gemma ihre Magierfähigkeit regelmässig trainiert, obwohl die sich noch gegen die strengen Traditionen wehrt.
Emilia ist die Verlobte von Darrel, Minervas älterem Sohn, und ist vor kurzem zu der Familie gezogen. Emilia ist eine fröhliche Perfektionistin aber auch tollpatschig. Sie möchte eine Zaubertrank-Produzentin werden und arbeitet passenderweise in der Mixer-Karriere.
Die beiden bereiten grade alles für das Abendessen zu.

06.06.21_15-50-18.jpg

"Hast Du heute schon deine Magie geübt? Du weißt du musst regelmässig üben damit sich deine Kräfte richtig entwickeln können", fragt Minerva ihre Tochter Gemma die wie immer etwas genervt reagiert: "Nein Mama, ich muss noch Hausaufgaben machen. Das ist wichtiger als die blöde Magie."

06.06.21_15-52-04.jpg

Nachdem Gemma Minerva´s strengen Blick bemerkt lenkt sie aber schnell ein: "Wenn ich die Hausaufgaben fertig hab, übe ich weiter, versprochen."
Minerva ist sehr eigen was die Magie betrifft. Bisher sind alle Magier der Charm-Familie außerordentlich gute Magier geworden und somit liegt die Latte für Minerva sehr hoch. Und das weiß auch Gemma.

06.06.21_15-52-25.jpg

Darrel hat keinen Hunger und füllt oben im Arbeitszimmer seine Berichte für den Job aus. Er ist ein Bücherwurm, ein Snob und ein Hitzkopf. Die ganze Familie, außer Emilia, verbindet außerdem noch die starke Blutlinie. Sein Bestreben ist es, die Seelenverwandte zu finden und in Emilia glaubt er sie gefunden zu haben.


Weiter gehts hier.....


Viel Spaß!!!!
 
  • Danke
Reaktionen: Widget88

Fannylena

Member
Registriert
April 2007
Alter
46
Ort
NRW
Geschlecht
w

Befreundete Gehilfen

20.06.21_11-58-15.jpg

In Glimmerbrook wohnen neben den Charm´s auch die befreundeten Gehilfen Tomax Collette und Grace Anansi. Die beiden sind beste Freunde und genauso soll es auch bleiben. Sie haben eine Vereinbarung getroffen, das sie nie eine romantische Beziehung miteinander anfangen wollen, weil sie Angst haben das ihr freundschaftliches Verhältnis darunter leiden könnte. Und sie haben eine Wette abgeschlossen: Wer zuerst den Magier-Rang "Eingeweihter" erreicht hat gewonnen. Der Verlierer muss dann ein Blind-Date für den Gewinner organisieren.

20.06.21_12-07-24.jpg

Grace ist eine verspielte, romantische und sprunghafte Simin. Grade hat sie sich einen neuen Job gesucht, weil sie den alten satt hatte. Sie arbeitet nun in der Technik-Guru-Karriere wofür sie Sims spielen muss. Sie hat das Zaubertrank-Bestreben, arbeitet aber parallel am Serienromantiker-Bestreben.

20.06.21_12-12-37.jpg

"Oh nein, nein, nein....nicht sterben!!", ruft sie schockiert aus.
"Hehehe, dann kümmer dich besser um deine Sims", lacht Tomax. Er hat grade Feierabend gemacht und liest ein Buch.
Tomax ist ein selbstsicherer Einzelgänger der die Natur liebt und arbeitet in der Schriftsteller-Karriere. Dafür muss er nun ein Buch lesen.

20.06.21_12-24-49.jpg

"Wie war dein Tag heute?", fragt er beim Abendessen.
"Ganz ok soweit, gab nicht viel zu tun", antwortet Grace und futtert ihre Käsemakkaroni.

20.06.21_12-32-09.jpg

Da beide noch nicht müde sind, üben sie noch ein bisschen Magie.


Weiter gehts hier.....

Viel Spaß!!!!!
 
  • Danke
Reaktionen: Widget88

Fannylena

Member
Registriert
April 2007
Alter
46
Ort
NRW
Geschlecht
w

Cameron Fletcher

25.06.21_11-08-32.jpg

Nun sind wir in Britechester auf dem Uni-Gelände des Foxbury-Instituts. In diesem Wohnheim wohnt Cameron Fletcher.

25.06.21_11-09-53.jpg

Cameron ist ein Geek, ein Spinner und ein Genie und studiert Computerwissenschaften. Er hat letztes Semester 3 Leistungspunkte erzielt und hat einen Notendurchschnitt von 1+. Sein Bestreben ist Computerfreak, er wird aber parallel am Akademiker-Bestreben arbeiten. Er kennt bisher nur einen einzigen Sim und den kann er noch nicht mal leiden. Aber das wird sich jetzt sicher ändern. Er hat sich nun, ganz optimistisch für alle 4 Kurse eingeschrieben.
Als sich Cameron am Freitag abend ahnungslos auf das Sofa gesetzt hat, fällt ihm auf, das er hier nun gefangen ist. Merkwürdige Dinge liegen hier herum. Eine Luftmatratze, die auch noch so tut als würde sie schwimmen, eine Liege, ein Muschelhorn und Meerjungfrauen-Tang?? Spring-Break Eskapaden?? Wo ist er bloss hier gelandet?? Auf jeden Fall ist hier ein wenig kosmische Hilfe nötig, die die Gegenstände beseitigt.

27.06.21_12-05-58.jpg

Cameron ist erleichtert das er nicht Zeit seines Lebens auf dem Sofa sitzen muss und kann sich nun endlich seinem Studium widmen. Kaum hat er sein Heft herausgeholt gesellen sich auch schon die ersten Mitbewohner zu ihm. Beatriz Eason heisst die Dame mit den Zöpfen und derselben Brille wie Cameron, die sich ihm grade vorgestellt hat:
"Hi, du bist neu hier, oder??", fragt sie.
"Naja, ich war letztes Semester auch schon hier", klärt Cameron die Dame auf.
"Oh, ist mir gar nicht aufgefallen", meint Beatriz und geht wieder.

27.06.21_12-09-25.jpg

"Lass dich nicht ärgern. Manche Weiber sind etwas merkwürdig", meint Judd Rush aber Cameron hört gar nicht zu. Er versucht seine Hausarbeiten zu machen.

27.06.21_12-11-32.jpg

Nicht ganz eine Stunde später ist Beatriz wieder da und hat eine Freundin mitgebracht.
"Hi, ich bin Alisa Mobley", stellt sie sich vor.
"Hi, jaa nett dich kennenzulernen", antwortet Cameron knapp.
Lange ging die Unterhaltung nicht. Cameron hat sein Heft eingepackt und ist ins Bett gegangen. Er braucht einen ruhigeren Ort zum lernen. Das steht fest.


Weiter gehts hier.....


Viel Spaß!!!!!:read:
 
  • Danke
Reaktionen: Widget88

Fannylena

Member
Registriert
April 2007
Alter
46
Ort
NRW
Geschlecht
w

Familie Hollunder

28.06.21_11-00-13.jpg

In Gibbs Hill wohnt das Ehepaar Hollunder schon seit vielen Jahrzehnten in ihrem kleinen Häuschen. Einst haben sich die beiden hier als Studenten kennen und lieben gelernt und sind dann einfach hiergeblieben. Seit kurzem wohnt auch Enkel Rohan hier. Der Einser-Schüler möchte, wie alle in der Familie, ebenfalls studieren und arbeitet jetzt schon darauf hin.

28.06.21_11-09-48.jpg

"Hi Omi, oooh, du machst Fleischbällchen?", freut sich Rohan als er am Freitag abend nach Hause kommt und ein verlockender Duft aus der Küche kommt.

28.06.21_11-10-25.jpg

"Ich weiß doch was mein Lieblingsenkel mag", lächelt Eleanore. Eleanore liebt die Natur, die Musik und sie ist ein fröhlicher Sim. Ihr Bestreben ist "Erfolgreiche Abstammung". Rohan ist ein Einzelgänger und ein Perfektionist. Er hat schon mit der Malerei angefangen, weiß aber noch nicht so recht ob ihm das auch liegt.

28.06.21_11-14-53.jpg

"Schreib erstmal die Gleichung hin, dann sieht man es viel besser", versucht Eleanore Rohan die Hausaufgaben zu erklären als ihr Ehemann Ekram reinkommt und den Kühlschrank mit den Worten öffnet:" Es riecht nach Fleischbällchen. Sind noch Fleischbällchen da?"

28.06.21_11-15-14.jpg

Ekram ist ein gemeiner und düsterer Naturliebhaber. Er hat bereits die Angelfähigkeit maximiert und arbeitet noch an seinem Angler-Bestreben. Einen Job haben die beiden Eheleute nicht. Sie genießen ihr Rentnerdasein.

Weiter gehts hier.....

Viel Spaß!!!! :read:
 
  • Danke
Reaktionen: Widget88

Fannylena

Member
Registriert
April 2007
Alter
46
Ort
NRW
Geschlecht
w

Familie Frohmann

04.07.21_12-00-54.jpg

Direkt neben den Hollunder´s wohnen die Frohmann´s. Angela und Lilith sind völlig unterschiedliche Zwillinge und durften dieses Haus, was schon länger im Familienbesitz ist für ihr Studium beziehen. Der Haken: Die beiden müssen sich vertragen um gemeinsam wohnen zu können....

04.07.21_12-01-59.jpg

"Das Haus ist ja soo altmodisch. Ich war schon ewig nicht mehr hier", versucht Lilith ein Gespräch mit ihrer Schwester Angela anzufangen.
Angela ist eine gute und ordentliche Genießerin. Sie hat das Maler-Bestreben und studiert Kunstgeschichte an der Britechester-Uni. Lilith hingegen ist eine kleptomanische, chaotische Einzelgängerin. Sie hat das Staatsfeind-Bestreben und studiert Gaunerei an der Foxbury-Uni.

04.07.21_12-02-09.jpg

"Wieso? Es ist doch schön hier. Alles ist perfekt eingerichtet, wir müssen nichts kaufen", entgegnet Angela.

04.07.21_12-05-24.jpg

"Ich hab mein Zimmer neu eingerichtet. Das Bett ging ja gar nicht, viel zu klein", schimpft Lilith.
"Du hast was?", fragt Angela schockiert nach.

04.07.21_12-05-38.jpg

"Naja, ich hab ein neues Bett und einen neuen Schrank. Die Tapeten und der Boden mussten auch neu und überhaupt alles musste neu", erklärt Lilith unverhohlen.
Angela ist nun noch geschockter:"Oh Gott, das hat doch sicher viel Geld gekostet, zuviel!"
"Ja, ein bisschen schon, es waren aber nur 8.000 §", antwortet Lilith wahrheitsgemäss und amüsiert sich über Angelas überraschtes Gesicht.
"Wir müssen sparen, sonst müssen wir arbeiten gehen, wenn wir uns das Haus nicht mehr leisten können. Aber dann gehst du arbeiten", schimpft Angela.


Weiter gehts hier.....


Viel Spaß!!!! :read:
 
  • Danke
Reaktionen: Widget88

Fannylena

Member
Registriert
April 2007
Alter
46
Ort
NRW
Geschlecht
w

Beste Freundinnen

07.07.21_12-12-12.jpg

Das ist die Lindwurm-Villa in Britechester. Hier wohnen die zwei besten Freundinnen Becca Clarke und Julia Wright. Die zwei kennen sich schon seit dem Kindergarten und sind immer zusammen gewesen. Klar, das sie dann auch gemeinsam studieren.

07.07.21_12-24-37.jpg

"Hast du schon das neue Buch von Dominik VanDeesel? Der Krimi ist der Hammer", erklärt Becca ihrer Mitbewohnerin Kenzi McKenzie (wie kreativ ^^).
Becca ist ein aktiver und romantischer Bücherwurm. Sie studiert Literatur und Sprache und hat das Akademiker-Bestreben.

07.07.21_12-25-01.jpg

Julia ist eine ehrgeizige und gesellige Perfektionistin. Sie studiert Physik und möchte mal ein "Renaisseance-Sim" werden.
Sie macht an diesem Freitag abend schonmal ihre Hausarbeiten.

07.07.21_12-27-47.jpg

Jemand hat einen Hummer-Thermidor mitgebracht, der kommt genau richtig denn Julia hat großen Hunger.

07.07.21_12-31-30.jpg

"Julia?"
"Ja."
"Kommst du gleich mit in die Disko? Ich hab Lust auf tanzen."
"Jetzt noch?"
"Ja, jetzt gehts doch erst richtig los."
"Ok, ich komme mit aber wenn ich auf der Tanzfläche einschlafe bist du schuld!"


Weiter gehts hier.....

Viel Spaß!!! :read: :hallo:
 
  • Danke
Reaktionen: Widget88

Fannylena

Member
Registriert
April 2007
Alter
46
Ort
NRW
Geschlecht
w

Familie Harris

10.07.21_18-25-02.jpg

Auf geht´s nach Evergreen Harbor in das Viertel Grims Quarry. Hier wohnen die Harris´ schon seit einer Weile.

10.07.21_18-25-11.jpg

Francine hat an diesem Freitag abend den Grill in Brand gesetzt. Gut das sie es noch rechtzeitig löschen kann.
Francine ist romantisch, gesellig und sprunghaft und eine Serienromantikerin. Kein Wunder also das sie sich schon bald nachdem sie ihren Sohn Cletus bekommen hat, von ihrem Mann getrennt hat.

10.07.21_20-07-08.jpg

"Die Makkaroni sind besser als verkokelte Burger", lacht Jeb. Jeb ist Francine´s Enkel und er trägt nicht nur immer eine Tüte auf dem Kopf, sondern ist auch immer barfuss unterwegs. Die Tüte hindert nichtmal beim Essen. ^^
Jeb ist gut und düster und sucht seine Seelenverwandte. Er hat auch schon eine Freundin. Mit Darling Walsh aus San Myshuno ist er fest zusammen.

10.07.21_20-51-59.jpg

"Tja, mein Sohn, das musst du alleine machen. Davon hab ich keine Ahnung", gibt Cletus zu als er Gideon bei den Hausaufgaben helfen will. Francine´s Sohn Cletus ist ein Chaot, familienbewusst und ein Freegan. Er wünscht sich eine große glückliche Familie.

10.07.21_20-54-27.jpg

Gideon ist der Jüngste der Familie. Er ist ein fröhliches Kind und schaut grade mal nach was in der Mülltonne noch an Spielzeug zu finden ist. Tatsächlich findet er ein Void-Kreatur-Booster-Pack das noch echt gut erhalten ist. Gideon hat das "Liebling der Massen" Bestreben.

Weiter gehts hier.....

Viel Spaß!!!! :read:
 
  • Danke
Reaktionen: Neyla und Widget88

Fannylena

Member
Registriert
April 2007
Alter
46
Ort
NRW
Geschlecht
w

Familie Tinker

17.07.21_13-33-03.jpg

Im Viertel "Conifer Station" von Evergreen Harbor wohnen die Tinker´s. Es ist kurz vor 18 Uhr und es geht grade ein heftiges Gewitter runter.

17.07.21_14-00-45.jpg

"Los ganz schnell rein da!", ruft Tina ihrer Stieftochter Olive zu. Das Unwetter ist wirklich beängstigend.

17.07.21_14-06-13.jpg

Olive, die Tochter von Tina und Yasemin ist ein Bücherwurm und sie hat das "kreative Wunderkind"-Bestreben. Sie setzt sich sofort an ihren Maltisch und malt.

17.07.21_14-06-42.jpg

Tina Tinker ist mit Yasemin verheiratet. Sie ist düster, eine Perfektionistin und eine Herstellerin. Darüber hinaus hat sie noch das Zusatzmerkmal "Meisterherstellerin". Natürlich hat sie das "Meisterfabrikantin-Bestreben" wie man auch an diesem Raum erkennt. Tina hat sich hier ein kleines Hersteller-Traumparadies geschaffen. Neben dem Fabrikator fanden auch noch eine Sprudler-Maschine, ein Kerzenherstellungstisch und die Werkbank Platz. Tina arbeitet als Freelancer-Fabrikantin und ist für alle Eventualitäten gerüstet.

17.07.21_14-07-05.jpg

"Schreiberling" Yasemin ist ein Bücherwurm, kreativ und ein bisschen tollpatschig. Ihr Bestreben ist "Bestseller-Autorin" und sie arbeitet als Freelancer-Schriftstellerin.


Weiter gehts hier.....


Viel Spaß!!!! :read:
 
  • Danke
Reaktionen: Widget88

Fannylena

Member
Registriert
April 2007
Alter
46
Ort
NRW
Geschlecht
w

Käferknuddeln statt Babyknuddeln. =)

:lol: :lol: :lol: :lol: So hab ich das noch gar nicht gesehen.


Familie Greenburg

19.07.21_17-55-42.jpg

Im Viertel Port Promise von Evergreen Harbor versucht eine Familie von Ökofanatikern eine kleine grüne Oase zu schaffen.

25.07.21_10-20-54.jpg

Knox Greenburg wohnt hier mit seinen beiden Adoptivmüttern. Er ist nicht nur ein Ökofanatiker sondern auch ein Recycling-Fan und er liebt die Natur. Außerdem hat er noch das Zusatz-Merkmal "Öko-Meister". Sein Bestreben ist Öko-Innovator, einen Job hat er nicht.
An diesem Freitag abend pflanzt Knox ein paar Obstbäume und Gemüsepflanzen um sein Heim noch ein bisschen grüner zu machen.

25.07.21_10-21-48.jpg

Seine Mutter Mary hilft ihm dabei. Mary ist der Gartenfreak der drei. Sie ist ebenfalls eine Ökofanatikerin und liebt die Natur und sie ist familienbewusst. Ihr Bestreben ist "freiberufliche Botanikerin". Auch sie arbeitet nicht, da sie mit dem kleinen Containerhaus und dem Garten genug zu tun hat.

25.07.21_10-24-26.jpg

Blossom ist die dritte der Runde. Sie ist zwar keine Ökofanatikerin aber ein Recycling-Fan, außerdem ist sie kreativ und eine Herstellerin. Sie kennt sich also mit dem Fabrikator aus, naja, so mehr oder weniger.

25.07.21_10-31-23.jpg

"Die Luft heute ist wieder schrecklich, ich hoffe das es morgen besser ist. Ich hab die ganze Zeit ein kratzen im Hals", erklärt Knox abends seiner Mutter Blossom besorgt.
"Wir haben noch viel zu tun", seufzt Blossom.
"Ja, ich weiß. Wir müssen noch am Gemeinschaftlichen Platz abstimmen, das mach ich morgen", meint Knox.
"Genau, das machen wir morgen, ich geh jetzt schlafen, ich bin müde", verabschiedet sich Blossom schließlich.

Weiter gehts hier.....

Viel Spaß!!! :read:
 
  • Danke
Reaktionen: Neyla und Widget88

Fannylena

Member
Registriert
April 2007
Alter
46
Ort
NRW
Geschlecht
w

Bess Sterling und Jules Rico

07.08.21_16-59-02.jpg

Im Viertel Port Promise von Evergreen Harbor wohnen Bess Sterling und Jules Rico. Die beiden sind ein Unternehmer-Paar und träumen vom großen Geld.

07.08.21_16-59-18.jpg

Jules ist ein Bro, materialistisch und ehrgeizig. Sein Bestreben ist es "Herrenhaus-Baron", er arbeitet als Stilbeeinflusser und ist zurzeit ein "Ensemble-Beurteiler".
Er macht grade einen Salat zum Abendessen.

08.08.21_14-04-13.jpg

Dann rennt er plötzlich raus um den ersten Schnee zu bewundern.

08.08.21_14-04-53.jpg

Bess kommt kurz darauf von der Arbeit nach Hause. Ihr Tag war wohl nicht besonders aufregend heute.
Sie arbeitet in der Bauplanungskarriere und ist ein Bro, ehrgeizig und fröhlich. Außerdem hat sie das Zusatzmerkmal "Unternehmerin" und ihr Bestreben ist "Herrlich reich".

08.08.21_14-07-48.jpg

"Wie war dein Tag?", fragt Jules beim Essen.
"Laaaaaaangweilig, jeden Tag der gleiche Mist", antwortet Bess ein wenig genervt.


Weiter gehts hier.....


Viel Spaß!!!! :read:
 

Fannylena

Member
Registriert
April 2007
Alter
46
Ort
NRW
Geschlecht
w

Familie Nishidake

17.08.21_20-13-31.jpg

In Senbamachi, dem älteren Viertel von Mt. Komorebi, wohnt die Familie Nishidake. Shigeru und Sachiko wohnen schon immer hier und haben stets im Einklang mit der Natur des schönen Ortes gelebt. Kaori, die Enkelin wohnt seit dem Tod ihrer Eltern ebenfalls hier. Sie hat sich inzwischen eingelebt und fängt langsam an aufzublühen.

17.08.21_20-27-35.jpg

"Heey, was machst du denn da??", fragt Sachiko ihre Enkelin.
"Wonach siehts denn aus?? Ich flambiere mich", ruft Kaori.

17.08.21_20-29-09.jpg

Sofort zückt Sachiko den Feuerlöscher.
"Beeil dich, das ist heiß, heiß!!", ruft Kaori ungeduldig.

17.08.21_20-29-52.jpg

Kaori schlägt wild um sich um die immer wieder auflodernen Flammen zu ersticken. Sachiko ist, wie Kaori auch, sehr angespannt wegen des Feuers.

17.08.21_20-31-16.jpg

"Puh, am besten du gehst baden und ziehst dich um. Und das nächste Mal sei bitte vorsichtiger mit dem Gasherd", mahnt Sachiko.
"Ich war vorsichtig. Ich hab mich ganz vorsichtig abfackeln wollen", antwortet Kaori nur patzig und geht nach oben.

Weiter gehts hier.....

Viel Spaß!!! :read: :hallo:
 
  • Danke
Reaktionen: Neyla und Widget88

Fannylena

Member
Registriert
April 2007
Alter
46
Ort
NRW
Geschlecht
w

Familie Akiyama

23.08.21_09-46-35.jpg

Neben den Nishidake´s wohnen die Akiyama´s. Kado ist mit seiner Frau Jenna und den Zwillingen Miki und Taku vor kurzem in Kados alte Heimat gezogen, damit die Kinder in der wunderschönen Idylle Mt. Komorebis aufwachsen können. Beide arbeiten in der Büropersonal-Karriere. Kado ist als Daten-Ass beim Fachpersonal tätig und Jenna ist schon eine Stufe weiter als Teamleitung bei den Führungskräften.

23.08.21_09-49-04.jpg

Am Freitag abend hat sich Kado so geärgert das er die Tonne umtreten muss. Seine Kinder sind einfach mit Schuhen (!!!!) ins Haus gegangen obwohl er das strikt verboten hatte. Kado ist gesellig, korrekt und abenteuerlustig. Sein Bestreben ist es "Mt. Komorebi-Tourist" zu werden.

23.08.21_09-53-23.jpg

"Ich hab ihnen das schon mindestens 100 Mal gesagt. Warum wollen die einfach nicht kapieren das wir nicht den Straßendreck im Haus haben wollen!!" schimpft Kado.
"Heey, jetzt beruhig dich mal wieder. Sie haben doch schon die Schuhe ausgezogen. Du nimmst diese Schuh-Sache ein klein wenig zu ernst, kann das sein?", versucht Jenna Kado zu beruhigen.
Jenna ist eine Perfektionistin, aktiv und sie liebt die Natur. Auch sie hat das Bestreben "Mt. Komorebi-Touristin" zu werden.

23.08.21_09-53-43.jpg

"Taku hatte sie aber nicht ausgezogen", entgegnet Kado.
"Ja, nicht sofort, er ist aber zurückgegangen und hat sie ausgezogen als er es gemerkt hat. Da warst du aber schon draußen und hast deine Wut an der armen Mülltonne ausgelassen. Krieg dich mal wieder ein, wir wollen doch zum Lichterfest und müssen langsam los, wenn wir es nicht verpassen wollen.

23.08.21_09-54-50.jpg

Wie auf Knopfdruck hat sich Kado beruhigt und macht Jenna plötzlich ein eindeutiges Angebot.
"Was?? Jetzt??? Wir kommen noch zu spät zum Lichterfest", gibt Jenna zu bedenken ist aber trotzdem nicht abgeneigt.


Weiter gehts hier.....

Viel Spaß!!! :hallo: :read:
 

Irisa

Member
Registriert
März 2006
Geschlecht
w

Mit den Akiyamas habe ich gestern auch gespielt. Ich hatte anfangs Kado immer kochen lassen, weil er schon Kochpunkte hat und mich gewundert, dass sein Spaß immer im Keller ist. Bis ich dann gemerkt habe, dass er kochen nicht mag :lol:
Was hast du alles für Gruppen für die Kinder?
 
  • Danke
Reaktionen: Fannylena

Fannylena

Member
Registriert
April 2007
Alter
46
Ort
NRW
Geschlecht
w

Mit den Akiyamas habe ich gestern auch gespielt. Ich hatte anfangs Kado immer kochen lassen, weil er schon Kochpunkte hat und mich gewundert, dass sein Spaß immer im Keller ist. Bis ich dann gemerkt habe, dass er kochen nicht mag :lol:
:lol: Ja, das kann passieren.

Was hast du alles für Gruppen für die Kinder?
Ich hab grade mal geguckt. Ich hab noch die "Abenteurergilde", eine der vorgefertigten Gruppen. Die "Abtrünnigen", auch eine vorgefertigte Gruppe mit der ich aber nichts anfangen kann. Es gibt dort nur noch Wolfgang Munch und den Max Villareal. Ich werde diese Gruppe "aussterben" lassen.
Dann gibts noch die Gartenzwerge, die auch schon fertig war, aber dort auch Erwachsene und Teenies zulässig waren. Ich plane die umzumodeln und eine reine Kinder-Gruppe draus zu machen. Also "Die Garten-Zwerge" um das gärtnern zu lernen. :D
Und dann hab ich nur noch "Die Strand-Kids", die sich in Sulani treffen. Sonst gibts noch keine Kinder-Gruppen. Mal sehen ob mir irgendwann noch eine einfällt.

Für die Erwachsenen gibts: Die Staatsfeinde, Die Blutsauger, Die Pinselakrobaten, Die Logiker, Die Rentner kommen...., Die Mixianer, Die Vampi-Tarier und für Teenies Die Teenie-Höhle. Die anderen vorgefertigten Gruppen (Idole, Avantgardisten...) hab ich auch noch und spiel auch noch mit denen.
Ich hab noch eine "geheime" Gruppe. Die hab ich eigentlich nur gegründet weil der gute Raj Rasoya ja eine Simin braucht und ich junge Erwachsene Siminnen gesucht hab. Auf der Strasse oder an den Plätzen treff ich immer nur Erwachsene Sims. Also hab ich die Gruppe "Schwiegertochter gesucht" gegründet um zu gucken wer alles in dieser Altersstufe ist und hab die an einem Tag alle eingeladen. :lol: :lol: Es war leider noch nicht die passende dabei. :ROFLMAO:
Bei den Vampiren hab ich das ähnlich gemacht um zu sehen, wieviele andere Vampire mein Spiel noch generiert hat. Einfach das Merkmal eintragen und Mitglieder suchen. Dann spuckt das Spiel die verkappten Vampire aus. Bei Aliens geht das auch, man braucht nur schon einen Alien mit dem man dann diese Gruppe gründen kann.
Eine Aliengruppe fehlt noch. Mal sehen, wann sich einer meiner Sims in ein Alien verliebt. Ich weiß aber schon, wer alles in meinem Spiel ein Alien ist. :D

@Widget88
Das freut mich und ich teile meine EA-Familien sehr gerne mit Euch. :hallo:
 

Fannylena

Member
Registriert
April 2007
Alter
46
Ort
NRW
Geschlecht
w

Familie Ito

25.08.21_19-39-44.jpg


Im Viertel "Wakaba" von Mt. Komorebi wohnen Naoki und Megumi mit ihren Kindern Kiyoshi und Nanami.

26.08.21_18-05-46.jpg

Megumi ist eine berühmte Wintersportlerin und hat es bisher zum B-Promi geschafft. Megumi ist korrekt, abenteuerlustig und ehrgeizig. Sie hat das Bestreben "Extremsportfan" und arbeitet als leitende Angestellte in der Business-Karriere.
Am Freitag abend macht sie aber erstmal Grillkäse zum Abendessen.

26.08.21_18-12-58.jpg

Naoki arbeitet ebenfalls in der Business-Karriere als leitender Angestellter und muss noch seine Berichte ausfüllen. Er ist familienbewusst, gemein und materialistisch und hat das Bestreben "Erfolgreiche Abstammung". Durch das Skifahren ist er ein Aufgehender Stern geworden.

26.08.21_18-13-44.jpg

Kiyoshi und Nanami machen noch ihre Hausaufgaben. Kiyoshi ist romantisch und abenteuerlustig. Sein Bestreben ist Extremsportfan, wie seine Mutter.
Nanami ist kleptomanisch und macht grade ihre "Ich bin ein Bär-Phase" durch. Da sie ihr Bärenkostüm irgendwie nicht anziehen kann, ist sie traurig.

28.08.21_11-50-13.jpg

Am nächsten Morgen startet sie dann ausgeschlafen und wieder als Ananas-Bärin durch.

Weiter gehts hier.....


Viel Spaß!!!! :read: :hallo:
 
  • Danke
Reaktionen: Widget88

Widget88

Member
Registriert
Juli 2015
Arme Megumi, das mit dem Gefeuert werden kenne ich leider nur zu gut. Da entscheiden die Sims moralisch richtig und dann so etwas. Das ist wohl nicht der Tag deiner Sims gewesen, erst die Entlassung und dann wird Naoki fast vom Automaten erschlagen.
Oh, die korrekte Megumi betrügt ihren Mann, mal sehen, wie lange das gut geht. :frage:
 
  • Danke
Reaktionen: Fannylena

Fannylena

Member
Registriert
April 2007
Alter
46
Ort
NRW
Geschlecht
w

Arme Megumi, das mit dem Gefeuert werden kenne ich leider nur zu gut. Da entscheiden die Sims moralisch richtig und dann so etwas.
Ich würfel bei den Entscheidungsdingern immer. Manchmal entscheide ich das aber auch so wenn es einfach besser zur Familie oder Story passt. Ich find das doof, das man schon vorher sieht was passieren wird, daher der Würfel.

Das ist wohl nicht der Tag deiner Sims gewesen, erst die Entlassung und dann wird Naoki fast vom Automaten erschlagen.

Da hab ich auch einen Schreck gekriegt, ist aber nochmal gutgegangen. 🥲

Oh, die korrekte Megumi betrügt ihren Mann, mal sehen, wie lange das gut geht. :frage:
=)
 
  • Danke
Reaktionen: Widget88

Widget88

Member
Registriert
Juli 2015
Ich würfel bei den Entscheidungsdingern immer. Manchmal entscheide ich das aber auch so wenn es einfach besser zur Familie oder Story passt. Ich find das doof, das man schon vorher sieht was passieren wird, daher der Würfel.
Das ist eine Idee, die ich vielleicht aufgreife. Mal ein bisschen Riiisiiikooo bei meinen Sims. :lol:
 
  • Danke
Reaktionen: Neyla und Fannylena

Fannylena

Member
Registriert
April 2007
Alter
46
Ort
NRW
Geschlecht
w

Familie Moody und McMillan

29.08.21_17-20-05.jpg

In Bramblewood, einem Viertel von Henford on Bagley, wohnen Ian Moody und Derek McMillan. Die beiden träumten schon lange vom Landleben und setzten es dann im Rentenalter angekommen endlich um.

29.08.21_17-20-30.jpg

Derek McMillan ist ein Tierfreund, Bücherwurm und ordentlich. Sein Bestreben ist "Bestseller-Autor" und an diesem Freitag abend übt er das Schreiben.
(Dieses Laptop-Schreibmaschinen-Dings......:lol::lol::lol:)

29.08.21_17-20-50.jpg

Ian Moody ist der Handwerker der beiden. Er schraubt, sägt und feilt gerne an Sachen herum. Er ist gesellig, ein Genießer und ab und zu spinnt er ein bisschen. Sein Bestreben ist "Freund der Welt".

29.08.21_17-29-03.jpg

"Du bist ja ein stattlicher Hahn. Pass mir schön auf deine Hennen auf", sagt er zu dem Hahn, den er mitsamt den drei Hennen grade gekauft hat.

29.08.21_17-32-45.jpg

"Ich glaube die Hühner fühlen sich ganz wohl in unserem Eierpalast", erzählt Ian seinem Ehegatten.
"Dann könnten wir ja schon morgen ein paar Eier haben", freut sich Derek der grade das Abendessen kocht.


Weiter gehts hier.....

Viel Spaß!!!!
 
  • Danke
Reaktionen: Neyla und Widget88

Fannylena

Member
Registriert
April 2007
Alter
46
Ort
NRW
Geschlecht
w

Ein neuer Anfang

13.09.21_16-27-26.jpg

In "Old New Henford" :lol: wohnt Cecilia Kang. Nachdem ihre letzte Beziehung gescheitert ist, hat sie ihre Sachen gepackt, ihre Wohnung in der Stadt verkauft und ist nun nach Henford on Bagley aufs Land gezogen. Hier startet sie nun einen kompletten Neuanfang mit einem Hühnerstall und einem Garten, in dem sie ihr eigenes Essen anbauen will.

13.09.21_16-21-36.jpg

"Du bist jetzt Bella", tauft Cecilia die schwarze Henne. Ihre weiße Henne heißt Lotte und ist schon auf den Weg in den Stall.

13.09.21_16-24-19.jpg

In ihrem Garten pflanzt sie sofort Wassermelonen, Pilze, Kürbisse und Kopfsalat an.

13.09.21_16-28-18.jpg

"Hi Gavin, was machst du denn hier draußen?", fragt Cecilia überrascht als ihr bester Freund einfach so vorbeischaut.

13.09.21_16-29-02.jpg

"Na, ich muss doch gucken wie du jetzt wohnst und außerdem ist heute Liebestag. Da will ich sicher gehen, das es dir auch gutgeht. Achja, wie war eigentlich dein Date mit diesem Michael?", fragt Gavin aufgeregt.

Weiter gehts hier.....

Viel Spaß!!!! :read: :hallo:
 

Fannylena

Member
Registriert
April 2007
Alter
46
Ort
NRW
Geschlecht
w

@Yessysims
Ich auch. Lustig wie sich Sims manchmal selbst ihre Partner aussuchen. :lol: Ich gönn es den beiden. Mal sehen wie sich Lilith dann später mal als "Landei" schlagen wird.

Familie Watson

19.09.21_18-03-52.jpg

In einer anderen Ecke von "Old New Henford" wohnt die Familie Watson. Das Wetter passt an diesem Freitag abend perfekt zur Stimmung der Familie. Hier hängt ein wenig der Haussegen schief.

21.09.21_17-48-27.jpg

Thomas Watson ist ein aktiver, materialistischer Hitzkopf, der vor kurzem seinen Traum verwirklicht hat. Er hat mit seiner Familie die große Farm seiner Vorfahren bezogen und ist grade eifrig dabei, den großen Acker zu bepflanzen. Sein Bestreben ist es "Landschaftspfleger" zu werden.

21.09.21_17-49-02.jpg

"Pass auf, kipp nichts daneben", ermahnt Rahmi ihre Tochter Maira die ihr beim backen hilft, während Imran mit seiner großen Schwester Rashidah plaudert.
Rahmi ist eine romantische Perfektionistin die die Natur liebt und schon eine Weile mit Thomas verheiratet ist. Die Idee auf dem Land eine große Farm zu beziehen fand sie nur bedingt gut, aber sie hatte als alleinige Farm-Gegnerin der Familie kein Mitspracherecht. Rahmi´s Bestreben ist "Kuratorin" zu werden.

21.09.21_17-51-29.jpg

"Du hast eine Torte zum Abendessen gemacht?", fragt Imran seine Mutter ungläubig.
"Ja, ich dachte wir können alle mal was Süßes gebrauchen", antwortet Rahmi.

21.09.21_17-54-24.jpg

"Da ist bestimmt wieder richtige Milch drin oder?", fragt Rashidah genervt, obwohl sie die Antwort schon längst kennt.
"Ja, Schatz", antwortet Rahmi.
"Du weißt doch das ich laktoseintolerant bin, ich vertrag das Zeug nicht", ruft Rashidah genervt.


Weiter gehts hier.....

Viel Spaß!!!! :read: :hallo:
 

Widget88

Member
Registriert
Juli 2015
Das war ja eine turbulente Woche. Zum Glück hängt der Haussegen wieder gerade. Ich hoffe, dass das Baby von Thomas ist, sonst wird das Zusammenleben bestimmt sehr schwierig.
 
  • Danke
Reaktionen: Fannylena

Yessysims

Member
Registriert
September 2005
Ort
Berlin
Geschlecht
w

ich finde ja das Landleben für die Simse ganzschön anstrengend und wenn man Tiere und Gemüse zu versorgen hat kommt man wirklich zu nix anderem mehr - ich kann also beide Simseiten verstehen ...aber es ist natürlich trotzdem keine Lösung dann fremd zu techteln...hoffentlich ist das Baby von ihrem Ehemann
ich bin sehr gespannt wie das jetzt weiter gehen wird
 
  • Danke
Reaktionen: Fannylena

Mimi A

Member
Registriert
Februar 2002
Au weia, Du machst es ja wieder mehr als spannend. Jetzt könnte der Hausfrieden endlich wieder gerade gerückt worden sein und durch das Baby könnte nun doch noch die Wahrheit ans Licht kommen. Und bis wir erfahren, wer nun der Vater ist, werden noch Monate vergehen. Hach, ich liebe es nach wie vor, Deine Geschichten zu lesen, aber man braucht echt eine Menge Geduld, bis diese Riesenrotationsrunde einmal durch ist. Ich hab ja zwischendurch auch überlegt, die mal selbst alle anzuspielen, aber ich fürchte, mir sind das dann inzwischen doch arg zu viele Familien. Naja, bald sind wir ja nun wieder am Anfang, mal schauen, wieviel ich dann von den alten Familien noch im Kopf habe. Bin auf alle Fälle sehr gespannt, wo nun alles für Babys auf die Welt drängen werden.

Dieses Laktoseintoleranz-Merkmal hab ich noch nie live getestet. Rashidah tut mir ja arg leid, dass sie damit immer übersehen wird. Aber wahrscheinlich hat Rahmi zu viele eigene Sorgen, um sich darüber auch noch einen Kopf machen zu können.

Thomas find ich ja anfangs arg unsympathisch, aber er meint es ja gar nicht so, wie es wirkt. Offenbar reden sie anfangs ziemlich aneinander vorbei. Irgendwie fast schon verständlich, wie Rahmi in diese Affäre rutscht, aber ich bin wirklich froh, dass ihr schlechtes Gewissen sie wieder zur Vernunft bringt. Herrlich, wie Rahmi am Ende selbst entdeckt, wie viel Freude es machen kann, die Kühe zu knuddeln. Hätte sie das nur mal früher ausprobiert.

Ich drücke auch die Daumen, dass das Fremdgehen nicht mehr auffliegen wird, obwohl ich es ja andererseits auch widerum spannend fände, was das wohl für einen Genmix ergeben würde.
 
  • Danke
Reaktionen: Fannylena

Fannylena

Member
Registriert
April 2007
Alter
46
Ort
NRW
Geschlecht
w

Hey Mimi, schön das du wieder da bist.

Au weia, Du machst es ja wieder mehr als spannend. Jetzt könnte der Hausfrieden endlich wieder gerade gerückt worden sein und durch das Baby könnte nun doch noch die Wahrheit ans Licht kommen. Und bis wir erfahren, wer nun der Vater ist, werden noch Monate vergehen.
Nein, diesmal lass ich euch nicht so lange zappeln. =) Wer der Papa ist, erfahrt ihr schon in der nächsten Geschichte. :nick:

Hach, ich liebe es nach wie vor, Deine Geschichten zu lesen, aber man braucht echt eine Menge Geduld, bis diese Riesenrotationsrunde einmal durch ist. Ich hab ja zwischendurch auch überlegt, die mal selbst alle anzuspielen, aber ich fürchte, mir sind das dann inzwischen doch arg zu viele Familien. Naja, bald sind wir ja nun wieder am Anfang, mal schauen, wieviel ich dann von den alten Familien noch im Kopf habe. Bin auf alle Fälle sehr gespannt, wo nun alles für Babys auf die Welt drängen werden.
Ich dagegen find es toll mit so einem Langzeitprojekt Generationen aufzubauen. Bei irgendwelchen Challenges sind die immer irgendwann vorbei und ich überlege dann dauernd: Und was spiel ich jetzt? Ich brauche was, was nie endet. :lol: Ich muss aber selber auch immer erstmal die vergangene Woche der jeweiligen Familie nochmal lesen um zu planen wie es dort weitergehen könnte.
Ich weiß auch gar nicht was ich mit diesen Szenarien anfangen soll. Soweit ich weiß, kann man die nichtmal in einen vorhandenen Spielstand einbauen oder?
Aber Babys gibts auf jeden Fall einige. :D

Dieses Laktoseintoleranz-Merkmal hab ich noch nie live getestet. Rashidah tut mir ja arg leid, dass sie damit immer übersehen wird. Aber wahrscheinlich hat Rahmi zu viele eigene Sorgen, um sich darüber auch noch einen Kopf machen zu können.

In der Tat habe ich Rashidah tatsächlich anfangs am laufenden Band vergessen, weil ich dieses Merkmal vorher auch noch nie gespielt hatte. Das ging mir damals bei den Vegetariern aber auch so.

Thomas find ich ja anfangs arg unsympathisch, aber er meint es ja gar nicht so, wie es wirkt. Offenbar reden sie anfangs ziemlich aneinander vorbei. Irgendwie fast schon verständlich, wie Rahmi in diese Affäre rutscht, aber ich bin wirklich froh, dass ihr schlechtes Gewissen sie wieder zur Vernunft bringt. Herrlich, wie Rahmi am Ende selbst entdeckt, wie viel Freude es machen kann, die Kühe zu knuddeln. Hätte sie das nur mal früher ausprobiert.

Tjaaaaa, bei der Affäre haben die Sims wieder mal die Vorlage selber geliefert. In der Biografie steht ja, das der Haussegen schief hängt. In meinem Spiel hatte Rahmi dann tatsächlich was mit Simon Scott am Laufen. Ich denke mal das diese NAP Freie Liebe daran schuld war, als ich mit anderen Sims mal auf Besuch in HOB war. Ich hab dann die NAP-Abstimmung der Townies ausgeschaltet.

Vielen lieben Dank für deinen Kommi. :hallo:
 
  • Danke
Reaktionen: Mimi A

Fannylena

Member
Registriert
April 2007
Alter
46
Ort
NRW
Geschlecht
w

Nun kommt die letzte Geschichte der ersten Rotationsrunde. :D Es hat "nur" 8 Monate gedauert einmal alle durchzuspielen. :lol:

Familie Scott

02.10.21_17-15-29.jpg

Nun kommen wir zur letzten Familie in dieser ersten Runde. Im Viertel FinchWick wohnen Sara und Simon Scott, die den Pub "Die Arme des Zwerges" besitzen sollen. Leider ist nirgendwo ein ordnungsgemäßer "Besitz" des Pubs verzeichnet. Also nehme ich mal an das Sara ganz einfach dort arbeitet, da sie bereits die Mixen-Fähigkeit maximiert hat.

03.10.21_12-24-48.jpg

Die beiden haben auch einen Hühnerstall der nun "Geflügelburg" heißt. Hier ist das neue Zuhause von Hahn Luigi und die Hennen Nugget, Matilda und Alice.
"So, da habt ihr was zu futtern", erzählt Simon den Hühnern während er die Körner verstreut.
So richtig geheuer ist ihm die ganze Sache mit den Hühnern und dem Landleben noch nicht. Er kommt aus der Stadt und weiß genau wie man sich dort zurechtfindet. Das Landleben muss er noch kennenlernen. Simon ist ein familienbewusster, tollpatschiger Spinner mit dem Bestreben eine große glückliche Familie zu haben. Einen Job hat er nicht.

03.10.21_12-25-18.jpg

"Hey, schön euch kennen zu lernen", ruft Sara fröhlich den Passanten zu die nach neuladen des Grundstücks einfach so im Garten herumstehen.
So werden Geoffey Landgraab, Taylor Stoner und Giovanna Matthews schonmal Bekannte für Sara.
Sara ist eine gesellige, selbstsichere und fröhliche Simin mit dem Bestreben eine "Partylöwin" zu werden. Sie hat keinen festen Job und arbeitet nur gelegentlich im Pub "Die Arme des Zwergs".

03.10.21_12-26-32.jpg

"Ich soll mich um euch kümmern hat Sara gesagt", sagt er verwirrt zu Matilda die daraufhin mit den Flügeln flattert und gackert.
"Hm, das ist mir echt zu blöd", murmelt er und geht ins Haus.

03.10.21_12-29-19.jpg

"Oh, was gibt es denn?", fragt Geoffrey neugierig nachdem Scott den Grill angeworfen hat.
"Grillhähnchen", antwortet er stolz und kommt nicht auf die Idee das es etwas unsensibel sein könnte, da er grade noch ein Huhn gefüttert und mit ihm geredet hat.

Weiter gehts hier.....

Viel Spaß!!!! :hallo: :read:
 

Widget88

Member
Registriert
Juli 2015
Puh, was für ein Glück, dass das Baby von Rahmi nicht von Simon ist. Da wären u.U. zwei Beziehungen in die Brüche gegangen. Diese räuberischen Füchse nutzen jede Gelegenheit, um etwas zu mopsen. Bei mir nehmen sie gern die Pilze mit, einen Hühnerstall habe ich noch nicht.
 
  • Danke
Reaktionen: Fannylena

Yessysims

Member
Registriert
September 2005
Ort
Berlin
Geschlecht
w

die kleine Soumia ist ja niedlich ,richtig süss wie die beiden sich auf ihre erste Tochter gefreut haben
ich habe ja den Eindruck das in letzter Zeit gerade in Henford einiges verbuggt ist,leider
ich gebe den Füchsen ab und an mal ein Ei oder anderes Geschenk - das hält sie ganz gut davon ab ständig die armen Hühner zu attakieren
 
  • Danke
Reaktionen: Fannylena

Fannylena

Member
Registriert
April 2007
Alter
46
Ort
NRW
Geschlecht
w

@Yessysims
Das mit den Geschenken werd ich in der nächsten Runde mal beherzigen, sofern meine Sims Zeit dafür haben. Gar nicht so einfach immer das ganze Grundstück im Auge zu behalten falls ein Fuchs auftaucht.
__________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Da mein Spiel auch nicht bug-frei ist, ist es im Laufe der Spielzeit hin und wieder zu komischen Situationen gekommen. Die meisten habe ich natürlich festgehalten um sie dann hier zu präsentieren:

Outtakes

_185106.jpg

Bei den Freigeistern fiel mir Vladislaus Straud V auf, der in einem, für einen Obervampir, sehr merkwürdigem Aufzug durch Windenburg lief. Aber ich hab mich gefreut das er Winterkleidung anhatte um nicht den gefürchteten Wintertod zu sterben. Wenn er also gerne mit einer blau-gelben Bommelmütze rumlaufen möchte dann soll er das gerne tun. Hauptsache warm. :lol:

_210648.jpg

Als ich bei den Vatores gespielt habe, hat der Blumenhase am Ostertag eine Blume an eine sehr versteckte Stelle hinter einen Busch (der wurde ausgeblendet als ich das Foto gemacht habe) gelegt. Kein Problem für Lilith mal eben die Gesetze der Schwerkraft außer Kraft zu setzen um dieses Blümchen zu pflanzen.

_124341.jpg

Katrina Caliente versteckt sich in diesem sehr eigensinnigen Outfit. Das ist das erste Outtake was ich gemacht habe, als ich bei Liberty, Scott und Summer gespielt habe.

_174830.jpg

Beim Umstyling hab ich bei den älteren Familien teils sehr ulkig aussehende Outfits gefunden.
Hier Jaques Villareal, den hätte ich so nie im Leben in Windenburg auf die Straße gelassen.

_140809.jpg

Kaimana Ngata, der von mir erstellte Papa von Tane Ngata wurde vom "ich-schwimme-mal-eben-durch-die-Terrasse-Bug" erwischt. Tane stört das nicht, er unterhält sich ganz normal mit ihm. Hat irgendwie was von "Jumanji". 🤣

Weiter gehts hier.....

Viel Spaß!!!! :lol::read: :hallo:
 
  • Danke
  • Love
Reaktionen: Neyla und Widget88

Fannylena

Member
Registriert
April 2007
Alter
46
Ort
NRW
Geschlecht
w

Judith Ward beherrscht eben alle Rollen, wie es sich für einen Weltstar gehört. :lol:

Jetzt wo du es sagst. :lol:



Nun starten wir auch schon in die zweite Rotationsrunde und wieder gehts los bei der

Familie Spencer-Kim-Lewis

07.10.21_17-39-49.jpg

Eric ist grade von der Arbeit nach Hause gekommen und seine Mutter Vivian hat für einen Aktionsplan abgestimmt.

07.10.21_17-40-27.jpg

"Wofür hast du gestimmt?", fragt Eric seine Mutter neugierig.
"Für "Produktion sauberer Energie". Wenn wir Solarkollektoren und Windräder aufstellen, können wir vielleicht die Energie fürs Fernsehen nutzen", antwortet Vivian.
"Oohh, das ist eine gute Idee!", pflichtet Eric ihr bei. Er hätte lieber heute als morgen den Fernseher wieder.
"Vergiss aber nicht, wir haben immer noch den "Energieeinsparungsplan" und wir müssen uns daran halten", enttäuscht sie die Erwartungen ihres Sohnes sofort wieder.
"Ach.....grmpf", schnaubt Eric genervt und geht rein.

07.10.21_17-42-49.jpg

Wieviel ist 9 x 7?", fragt Alice ihre Tochter die gerade Hausaufgaben macht.
"63", murmelt sie und schreibt das Ergebnis sofort hin.

07.10.21_17-46-03.jpg

Dennis ist wieder in Flirtlaune und zeigt Vivian unmissverständlich das er kokett ist.

07.10.21_17-46-38.jpg

"Wo sind Eric und Alice?", fragt Vivian sicherheitshalber nach.
"Alice hilft Olivia bei den Hausaufgaben und Eric ist auch grade hochgegangen. Die stören uns nicht mehr heute", säuselt Dennis.

Weiter gehts hier.....

Viel Spaß!!! :hallo: :read:
 

Mimi A

Member
Registriert
Februar 2002
Kaum wieder da, schon wieder weg, sorry! Mich hat diese Woche Corona beschäftigt. Dienstag wurde eine meiner Töchter positiv getestet, Donnerstag ich selbst dann auch, beide trotz Impfung. Jetzt fühl ich mich, als hätte ich eine Megagrippe, möchte mir gar nicht ausmalen, wie das alles ohne Impfung wäre. Schlafe derzeit mehr als wach zu sein. In meinen lichten Momenten lese ich aber gern die Forumsgeschichten und möchte Dir sehr für die nette Unterhaltung insbesondere der Outtakes danken. Zum ausführlichen Kommentieren fehlt mir leider derzeit der Elan.

Nur soviel, ich freu mich, dass die Heimlichtuerei zwischen Vivian und Dennis nun ein Ende haben kann. Schade, dass es mit Olivias Geschwisterchen nicht geklappt hat. Hast Du die Wahrscheinlichkeit dafür runter reduziert? Ich drücke die Daumen, dass es eventuell dann noch in der nächsten Runde klappt!
 
  • Danke
Reaktionen: Fannylena

Fannylena

Member
Registriert
April 2007
Alter
46
Ort
NRW
Geschlecht
w

Kaum wieder da, schon wieder weg, sorry! Mich hat diese Woche Corona beschäftigt. Dienstag wurde eine meiner Töchter positiv getestet, Donnerstag ich selbst dann auch, beide trotz Impfung. Jetzt fühl ich mich, als hätte ich eine Megagrippe, möchte mir gar nicht ausmalen, wie das alles ohne Impfung wäre. Schlafe derzeit mehr als wach zu sein. In meinen lichten Momenten lese ich aber gern die Forumsgeschichten und möchte Dir sehr für die nette Unterhaltung insbesondere der Outtakes danken. Zum ausführlichen Kommentieren fehlt mir leider derzeit der Elan.

Auwei, gute Besserung!!!
Corona beschäftigt wohl jeden im Moment. Ich wurde schon von meiner Chefin bei einem Objekt abgezogen, weil es dort 3 Coronafälle gibt. Bisher ist bei uns alles gut. Hoffen wir das es so bleibt.

Nur soviel, ich freu mich, dass die Heimlichtuerei zwischen Vivian und Dennis nun ein Ende haben kann. Schade, dass es mit Olivias Geschwisterchen nicht geklappt hat. Hast Du die Wahrscheinlichkeit dafür runter reduziert? Ich drücke die Daumen, dass es eventuell dann noch in der nächsten Runde klappt!
Ich hab den Wonderfulwhims-Mod drin, der meinen weiblichen Sims einen Zyklus verpasst. Und da wars halt noch nicht der richtige Zeitpunkt. ;)
 

Yessysims

Member
Registriert
September 2005
Ort
Berlin
Geschlecht
w

die beiden turtelnden Senioren sind total niedlich miteinander:nick: aber sie sollten sich nicht zu sehr verausgaben,nicht das sie gefährlich erschöpft werden...
Olivia ist ein sehr hübscher Teen finde ich - schöne Idee das sie ins jetzt leere Zimmer ziehen kann,das passt wirklich besser zu einem Teenager
das ist ja mal eine gepfefferte Rechnung :eek: gut das man da einiges einsparen kann mit dem beachten der NAP´s
die Ostereiersammlung ist ja klasse - ich hab es noch nicht geschafft alle zu sammeln
hoffentlich klappt es in der nächsten Woche mit dem 2.Baby
 
  • Danke
Reaktionen: Fannylena

Fannylena

Member
Registriert
April 2007
Alter
46
Ort
NRW
Geschlecht
w

die beiden turtelnden Senioren sind total niedlich miteinander:nick: aber sie sollten sich nicht zu sehr verausgaben,nicht das sie gefährlich erschöpft werden...
Ich versuche schon auf die zwei aufzupassen, das das eben nicht passiert. Süß find ich die beiden auch, die turteln auch oft autonom miteinander rum. :love:

das ist ja mal eine gepfefferte Rechnung :eek: gut das man da einiges einsparen kann mit dem beachten der NAP´s
Das ist ja auch eine Riesenhütte in der die wohnen. Dafür find ich die Rechnung noch niedrig.

die Ostereiersammlung ist ja klasse - ich hab es noch nicht geschafft alle zu sammeln
Das war auch bei mir das erste Mal das ich überhaupt mal eine Sammlung vervollständigt habe. :lol:

hoffentlich klappt es in der nächsten Woche mit dem 2.Baby
Das hoffe ich auch.

Vielen lieben Dank für deinen netten Kommi. :hallo:
 

Widget88

Member
Registriert
Juli 2015
Was für eine liebevolle, tolle Familie. Schön, dass Dennis und Vivian sich dann ein Herz gefasst haben und gesagt haben, was sie empfinden. Das zweite Baby kommt bestimmt noch, wir bekommen ja demnächst die Fragen zu den Nachbarschaften, da kannst du vielleicht auch etwas anstossen.
 
  • Danke
Reaktionen: Fannylena

Fannylena

Member
Registriert
April 2007
Alter
46
Ort
NRW
Geschlecht
w

Familie Grusel

10.10.21_19-32-14.jpg

Bella sitzt am Freitag abend da und durchsucht die Geheimdatenbank.

10.10.21_19-32-51.jpg

Alexander hat sich ein Sandwich aus dem Kühlschrank geholt.

10.10.21_19-33-23.jpg

Mortimer repariert die Spüle in der Küche.

10.10.21_19-38-04.jpg

"Hast du eigentlich dein Projekt fertig?", fragt Bella neugierig ihre Tochter.
"Nein, noch nicht, da gibt es keinen Abgabetermin", antwortet Kassandra während sie ihre Hausaufgaben macht.
"Deine Lehrer werden aber nicht ewig warten und dann kriegst du eine schlechte Note", ermahnt Bella Kassandra.
"Ganz ruhig, Mama. Auch wenn ich das Projekt gar nicht mache, passiert trotzdem nichts", erklärt sie kurz.

10.10.21_19-43-08.jpg

"Hi Süße, heute ist Liebestag", säuselt Mortimer und fängt an heftig mit Bella zu flirten.
Kassandra tut so als merkt sie nichts und schreibt ihre Aufgaben zu Ende.

Weiter gehts hier.....


Viel Spaß!!!! :read: :hallo:
 

Mimi A

Member
Registriert
Februar 2002
Huch, ich bin gerade arg irritiert über Bellas Verhalten, hoffe aber, dass Du da eventuell ein interessantes neues Mysterium aufbauen könntest, ich bin mal äußerst gespannt. Vielleicht stecken ja allerdings auch eher komische Spielbugs dahinter, ich warte mal einfach ab. Gut, dass sie nicht wirklich ertrunken ist, aber dann wäre ja beizeiten Sensi aufgetaucht, das wäre der Familie nicht lange verborgen geblieben.

Worüber ich mich ja göttlich freue, ist, dass Cassandra nun erwachsen ist und natürlich sofort dem Don verfallen ist. Hach, genauso muss das einfach sein *schwärm*! Hoffentlich hat da beim Buschtechteln der Zyklus mitgespielt - bitte, bitte! Das ist mein Highlight des Tages.

Nett von ihr, dass Cassandra Alexander mit der seltsamen Bella nicht allein lassen mag, aber sie ist ja eh eine Art Ersatzmami für ihn. Dein Alexander sieht ja als Teenie besser aus, als ich ihn so in Erinnerung hatte.
 
  • Danke
Reaktionen: Fannylena

Fannylena

Member
Registriert
April 2007
Alter
46
Ort
NRW
Geschlecht
w

Huch, ich bin gerade arg irritiert über Bellas Verhalten, hoffe aber, dass Du da eventuell ein interessantes neues Mysterium aufbauen könntest, ich bin mal äußerst gespannt. Vielleicht stecken ja allerdings auch eher komische Spielbugs dahinter, ich warte mal einfach ab.

Spielbugs haben da rein gar nichts mit zu tun. =)

Gut, dass sie nicht wirklich ertrunken ist, aber dann wäre ja beizeiten Sensi aufgetaucht, das wäre der Familie nicht lange verborgen geblieben.

Das wäre ja auch viel zu traurig gewesen.

Worüber ich mich ja göttlich freue, ist, dass Cassandra nun erwachsen ist und natürlich sofort dem Don verfallen ist. Hach, genauso muss das einfach sein *schwärm*! Hoffentlich hat da beim Buschtechteln der Zyklus mitgespielt - bitte, bitte! Das ist mein Highlight des Tages.

Das musste doch genau so sein. Das ist Gesetz. :ROFLMAO:Aber leider wird das Buschgetechtel ohne Folgen bleiben.

Nett von ihr, dass Cassandra Alexander mit der seltsamen Bella nicht allein lassen mag, aber sie ist ja eh eine Art Ersatzmami für ihn. Dein Alexander sieht ja als Teenie besser aus, als ich ihn so in Erinnerung hatte.

Ich finde auch das er ganz gut aussieht. Nicht mehr so streberhaft.

Vielen Dank für deinen Kommi. Wie gehts dir denn?? Ich hab mir heute morgen meine Booster-Impfung mit Moderna abgeholt. Jetzt tut mein Arm weh.
 
  • Danke
Reaktionen: Mimi A

Mimi A

Member
Registriert
Februar 2002
Oh, gute Besserung an Deinen Arm! Aber schön, dass Du nun geboostert bist! *freu* Mir geht es mal besser und dann wieder schlechter, aber insgesamt eher grippeartig und nicht schlimm. Momentan hab ich mal ausnahmsweise Tabletten eingeworfen, weil ich mal wieder an den PC wollte, den ganzen Tag im Bett liegen bin ich wirklich mehr als leid, aber sonst spielt mein Kopf da nicht mit.

Och schade, aber vielleicht klappt es mit dem Don-Cassi-Baby ja später noch *hoff*. Obwohl, wer weiß, ob Dons Stammbaum nicht auch so schon platzen wird *grins*, er gibt sich ja alle Mühe!

Und ich bin schon sehr gespannt auf die Bellastory.
 
  • Danke
Reaktionen: Fannylena

Zur Zeit aktive Besucher

Oben Unten