Häuservorstellung Carls Häuser

carlfatal

Forenkater
SimForum Team
SimForum BAT Team
Registriert
Mai 2010
Ort
Ladadi
Geschlecht
m

Sulsul!
Ich hab mich jetzt doch nach langem Hin und Her entschlossen, einen eigenen Fred aufzumachen. Da ich seit August letzten Jahres auch Sims 4 spiele, ist doch einiges zusammengekommen.

Ich fange aber erstmal mit dem Haus an, mit dem ohnehin alles begonnen hat. Nachdem ich mich ein bischen eingespielt hatte, hab ich nämlich ziemlich schnell neben Jahreszeiten und Haustieren auch Willkommen in StrangerVille geholt, und dafür dann ein neues Spiel angefangen, das ich auch jetzt noch spiele, also fast ein Jahr inzwischen. Ich hab mir einen weiblichen Teenie gebastelt, mit der ich die Story spielen wollte, und hatte auch nur vor, schnell durch das Addon zu hecheln, meine Erwartungshaltung war recht niedrig. Aber erstens kommt es anders und zweitens als man denkt, und so wurde StrangerVille meine Lieblingsnachbarschaft, und ab Ende September letzten Jahres habe ich dann angefangen alles so umzubauen, daß es mir gefällt, und kein Haus mehr Fehler aufweist wie Klos ohne Türen... Anfang 2021 kam dann das Projekt einer Erweiterung für StrangerVille dazu, wofür Oasis Springs die Grundlage abgab.

Aber gut, hier spiele ich, es ist eines von drei Häusern, die noch auf Originalen von EAxis basieren. Es musste grösser werden, weil Lilith, so heisst mein Sim, kaum eingezogen, Yuki Behr kennengelernt hatte. Yuki war damals gerade von Markus Flex (!) geschwängert worden, was mir ermöglichte, eine Familie zu spielen, ohne dafür vorher erstmal eine gründen zu müssen. So leben seither zwei Teens in einer WG, und ich hab noch immer 30 Tage Spielzeit, ehe die beiden zu Young Adults werden. Ich lasse mir viel Zeit, und ich spiele auch eher langweilig und ohne gewolltes Drama, aber ich liebe meine Püppchen halt und möchte sie nicht schon nach kurzer Zeit in Urnen verpackt ins Regal stellen... :nonono:

Hier also die ersten Bilder. Das Haus ist zwar "nur" umgebaut, aber wer StrangerVille kennt, kennt das Grundstück und das Original, und ein wenig unterscheidet es sich schon von dem ehemaligen Starterhome dort. In meiner Fantasie war es das Haus von Liliths Oma, und Lilith hatte es von ihr geerbt und ist deshalb auch dorthin gezogen, mitten in das wüstenhafte WildWest-Nevada. Hier die "Familie" vor dem Haus im Winter, gerade war Winterfest:21 Vor dem Haus.jpg

Hier ein Blick von schräg hinten, auf der anderen Strassenseite ist das Haus und Büro des örtlichen Sheriffs zu sehen:
22 Seitenansicht.jpg

Die andere Seite, die herumhängende Wäsche bitte übersehen :rolleyes:: 47 Garten.jpg

Nochmal die gleiche Seite, aber aus einem anderen Blickwinkel. Ich hab da kurzerhand ein paar Bäume hingepflanzt, weil mir das zu kahl war:
24 Ansicht von der Hauptstrasse.jpg

Ein Bild von Lilith im Esszimmer (der Overall ist von Saurus, von der ich fast alles hab, was sie bisher gemacht hat):
16 Lilith niedlich.jpg

Eine andere Perspektive:
30 Esszimmer.jpg

Vom Flur her gesehen:
41 Übersicht Esszimmer.jpg

Und mit Kater Rocco Tiger: 31 Blick zur Tür mit Rocco.jpg

Und weil das Bild so schön bescheuert ist:
32 Rocco bescheuert.jpg

Die Küche:
42 Küche.jpg

Und die andere Seite, hier redet Rocco gerade mit dem Kühlschrank, das macht er übrigens gerne:
38 Rocco redet mit dem Kühlschrank - mal wieder.jpg

Im oberen Stockwerk sind die Zimmer der drei: Hier eines der Schlafzimmer, mit coolen Bildern von coolen Typen :D:
39 Liliths Schlafzimmer.jpg

Auch eines der beiden Bäder befindet sich im Obergeschoss. Soviel cluttere ich normalerweise nicht in Häusern, die ich veröffentliche. Diese ganzen Kleinigkeiten machen halt für mich den persönlichen Touch aus, und sie passen nicht unbedingt zu irgendeinem Sim, sondern sind halt für mich eher Teil von Geschichten, die meine Sims erleben:
40 Oberes Bad.jpg

Das kann man auch schön am Wohnzimmer sehen. Irgendwann hatte Lilith alle Figuren. Dann mussten die natürlich auch präsentiert werden:
07 Atmo im Winter.jpg

Ein Überblick über den grossen Raum im Obergeschoss:
28 Obergeschoss 1.jpg

Und dann noch ein Abstecher in den Keller: Da gibt es natürlich die Trophäe:
43 Pflanze im Keller.jpg

Im Raum rechts davon ist Platz zum Boxen und WingTsun trainieren (etwas langweiliges Bild, ich weiss, und ich hätte vielleicht mal das Licht einschalten sollen... :rolleyes:):
44 Trainingsraum.jpg

Und dann gibt es hier noch das Spielzimmer von Nelly, Yukis Tochter:
45 Spielzimmer im Keller 1.jpg

Von der anderen Seite:
46 Spielzimmer im Keller 2.jpg

Ich sollte vielleicht erwähnen: Nelly ist eine begabte Chemikerin, sie macht sogar ab und an die Schulprojekte ihrer Mutter fertig, und bisher ist keines musslungen. Wahrscheinlich wird sie mal Astronautin oder so. Und natürlich ist es richtige Chemie nur, wenn´s knallt :lol::
05 Es explodiert, juchhu!.jpg

Hier beim Basteln an Mamis Projekt, und sorry für die Plumbobs, ich hab da leider beim Bilderschiessen nicht aufgepasst:
09 Yuki and Nelly.jpg

Aber sie spielt auch gerne mit ihrer besten Freundin Summer Waterwheel:
02 Nelly And Summer Play.jpg

Und zum Abschluss der Eröffnung noch zwei Bilder von Yuki und Lilith, die ich einfach zeigen muss. Es sind solche Momente, die mich dazu gebracht haben, dieses Spiel trotz aller Kritik, die ich daran habe, so zu lieben. Wenn die Leute von Maxis eines können, dann ist es, ihren Sims Leben einzuhauchen. Es gibt sicher verdammt viel, was schief läuft, und ich brauche auch reichlich viele Mods, um meinen Spielspaß dauerhaft zu erhalten, aber diese Animationen sind einfach grossartig... Das ist halt die grosse Stärke auch diese Teils der Serie:
02, what is she thinking about.jpg

45 I really do.jpg

Nun gut, das war ein erster Ausflug, mit mehr als nur Hausbau. Aber ich schreibe ja sonst eher wenig hier, und da wollte ich euch doch einen kurzen Einblick geben, was ich mit meinem Spiel so treibe. Ich baue nicht fürs Auge, ich baue grundsätzlich gameplayorientiert. Ich spiele halt nicht mit heruntergelassenen Wänden, und ich mache üblicherweise Bilder im TAB Modus, aber auch wenn ich beim Bauen "bb.moveobjects" und TOOL benutze, so sind meine Häuser doch alle "bespielt" und voll funktionstüchtig.

Ich hoffe, der Ausflug nach StrangerVille/NV hat euch gefallen! :hallo:
 
Zuletzt bearbeitet:

carlfatal

Forenkater
SimForum Team
SimForum BAT Team
Registriert
Mai 2010
Ort
Ladadi
Geschlecht
m

Dieser Bereich ist mal vorerst reserviert für ein vielleicht folgendes Inhaltsverzeichnis. =)
 

carlfatal

Forenkater
SimForum Team
SimForum BAT Team
Registriert
Mai 2010
Ort
Ladadi
Geschlecht
m

Und weiter gehts. Die folgende Hütte ist eines der wenigen nur umgebauten Maxis-Häuser, das Panorama Plateau in Shady Acres, dem Nobelviertel. Bei mir hat es überlebt, weil es zwar in meinen Augen die "Ugly Mansion" schlechthin ist, Maxis aber dieses Feeling einer "Guckt mal, was wir uns leisten können" MacMansion ziemlich gut eingefangen hat. Allerdings ist das Original sehr leer, hat ein Klo im ersten Stock, das per Torbogen zum Treppenhaus offen steht, kein Dachgeschoss und natürlich auch keinen Keller. Also musste ich einfach einige Kleinigkeiten ändern, was dann ausgeartet ist. Von dem ursprünglichen Bau ist nicht mehr viel geblieben. Allerdings ist das Gebäude einer meiner frühen Umbauten, noch ohne TOOL und nur mit dezentem Einsatz von Debug-Items.

In meinem Spiel ist es leider noch immer unbewohnt, es war eigentlich geplant als neues Zuhause für die Landgraabs. Gescheitert ist deren Einzug eigentlich nur daran, daß mir -wie auch immer - die älteste Generation schlicht abhanden gekommen ist. Für die verbliebenen drei Kids ist die Hütte doch ganz schön gross und auch nicht adäquat eingerichtet. Ich muss also mal sehen, was ich schlussendlich mit diesem Klotz anfangen kann. Der Teich ist übrigens einer meiner vielen Schwmmteiche, er ist wie alle diese Teiche auch unter Wasser komplett durchgestaltet, und natürlich schwimmen da auch Fische drin rum.

Hier die Bilder:

UM-01 Overview.jpg

UM-02 -Overview.jpg

UM-03 Overview.jpg

UM-04 Overview.jpg

UM-05 Teich.jpg

UM-06 Garten.jpg

UM-07 Teich.jpg

UM-08 Teich.jpg

UM-09 Garten.jpg

UM-10 Eingangsbereich.jpg

UM-11 Dach.jpg

UM-12 Kellertreppe.jpg

UM-13 Übersicht EG.jpg

UM-14 Küche.jpg

UM-15 Küche zur Fernsehecke.jpg

UM-16 Treppenhaus EG.jpg

UM-17 Sitzecke EG.jpg

UM-18 Sitzecke EG 2.jpg

UM-19 Treppenhaus nach oben.jpg

UM-20 Diningroom.jpg

UM-21 Flur 1.Stock.jpg

UM-22 Gästeziimmer.jpg

Master Bedroom:
UM-23 Master Bedroom.jpg

UM-24 Master Bedroom.jpg

Privates Wohnzimmer:
UM-25 Wohnzimmer oben.jpg

UM-26 Sitzecke oben.jpg

UM-27 Kinderzimmer Dachgeschoss.jpg

UM-28 Kinderzimmer Dachgeschoss.jpg

UM-29 Keller Bar.jpg

UM-30 Keller Bar.jpg

UM-31 Dach.jpg

UM-32 Dachgeschoss.jpg

UM-33 1.Stock.jpg

UM-34 EG.jpg

UM-35 Keller.jpg

Bis demnächst! :hallo:
 
  • Danke
Reaktionen: Scorpio und N1_2888

carlfatal

Forenkater
SimForum Team
SimForum BAT Team
Registriert
Mai 2010
Ort
Ladadi
Geschlecht
m

Und damit zum nächsten Häuschen! Ich bleibe im Original StrangerVille und auch wieder in Shady Acres. Die eigenwillige Reihenfolge der gezeigten Häuser erklärt sich übrigens dadurch, daß die meisten halt bewohnt sind, in meinem Spiel gerade Winter ist, und ich gerne bunte Bilder zeige anstatt graubrauner...

Das folgende Gebäude entstand ursprünglich für die Goths, doch dann war es mir nicht konservativ genug eingerichtet und auch ncht wirklich düster. In der Folge blieb es leer und machte mir klar, wie unbespielbar StrangerVille im Original ist: soviele Villen aber nur zwei Starterhomes... Geht man davon aus, was EAxis selbst an Auskunft über ihr Addon geben, ist StrangerVille in Nevada angesiedelt, und Nevada ist ein Land, in dem vor allem bittere Armut herrscht, guckt man nicht gerade nach Las Vegas oder Reno.
Meine Sims sind ebenfalls nur in Ausnahmefällen reich, und nun stand ich da mit einer weiteren Villa, die ich nicht nutzen konnte, und so wurde eben jenes "Riverview Manor" der Auslöser für meine dann gestartete Erweiterung von StrangerVille. Hier jedenfalls mal Bilder dieses in spätem Empire Stil errichteten Gebäudes. Wie eine solche Villa mit eigentlich französischen Wurzeln in Nevada entstehen konnte, darüber gehen die Meinungen auseinander, möglicherweise wurde es von einem Franzosen errichtet, der sich eine reiche Silbemine in den Bergen gekauft hatte. (Aber ich muss zugeben, daß ich diesen vor allem in Louisiana und entlang des Mississippi häufig anzutreffenden Baustil sehr mag).

Das Haus ist was für Bücherwürmer, und es ist eine meiner recht frühen Kreationen. Nichtmal im Garten hab ich übermässig rumgecluttert. Hier die Bilder:
11 Riverview Manor.jpg

12 Riverview Manor OS.jpg

13 Riverview Manor OS.jpg

14 Riverview Manor OS.jpg

15 Riverview Manor OS.jpg

16 RM Entrance.jpg

17 RM Hall.jpg

18 RM Hall.jpg

19 RM Living Room.jpg

20 RM Kitchen.jpg

21 RM Staircase.jpg

22 RM Staircase Detail.jpg

23 RM Balcony.jpg

24 RM Upper Hall.jpg

25 RM Upper Hall.jpg

26 RM Bathroom.jpg

27 RM Master Bedroom.jpg

28 RM Small Library.jpg

29 RM Attic Hall.jpg

30 RM Attic Room.jpg

31RM  Attic Room.jpg

32 RM Attic Bathroom.jpg

33 Attic Tower Cabinet under stairs.jpg

34 RM Attic Tower.jpg

35 RM Tower Upper Room.jpg

36 RM Roof.jpg

37 RM Tower.jpg

38 RM Attic.jpg

39 RM First Floor.jpg

40 RM Ground Floor.jpg

41 Basement.jpg

42 Unimportant view into a bathroom.jpg

43 RM Garden.jpg

Ich nenne es das Haus der Friese, weil ich hier einen harten Kampf mit diesen Bauteilen ausfechten musste. Hab viel gelernt dabei... :hallo:
 

carlfatal

Forenkater
SimForum Team
SimForum BAT Team
Registriert
Mai 2010
Ort
Ladadi
Geschlecht
m

Danke, @Scorpio ! Und danke auch an alle anderen, die hier reingucken. Ich kann halt keine Links zum Download anbieten, da alles, was ich derzeit zeige, mal als Savegame zum Download erhältlich sein wird. Aber erstmal muss es fertig werden, und ausserdem muss ich aus gesundheitlichen Gründen erstmal eine Pause von den Sims einlegen. Hoffentlich wird die nur kurz sein, aber vorher zeige ich noch ein Haus, das ich unbedingt vor dem Erscheinen das neuen Addons zeigen wollte, nämlich eine Farm. Ich wollte die eigentlich bewohnt vorstellen, und damit auch eingerichtet, aber das liebe Geld... Meinen Sims fehlen leider noch rund 30 000 Simoleons, um hier einziehen zu können. :rolleyes:

Geplant war die Farm erstmal für den Einsatz verschiedener Mods, sichtbar hier noch das Chicken Coop von icemunmun, das aber wahrscheinlich dann doch von dem neuen Teil aus dem kommenden Addon ersetzt werden wird (ich hab das Addon schon gekauft :schäm:). Sie ist keinem bestimmten Vorbild nachgebaut, ähnelt aber Farmen, wie man sie in den Oasen in Nevada finden kann. Und natürlich steht sie in der Nähe von StrangerVille: Wer genau hinguckt, kann auf einem der Bilder auch etwas erkennen, was deutlich darauf hinweist. Gebaut wurde sie gegen Ende des 19. Jahrhunderts, und vom ursprünglichen Verwendungszweck, der Schafzucht, zeugen die Scheune und die ehemalige Viehtränke, die jetzt als Badeteich dient.

Ich habe hier nicht nur das Grundstück bebaut (der ehemalige Park von Oasis Springs), sondern die gesamte umliegende Landschaft massiv umgestaltet, damit der Eindruck einer einsam in der Wildnis liegenden Farm rüberkommt. Sie ist leider bis auf die Bäder, eine Sauna und die unfertige Küche noch nicht eingerichtet, aber zumindest der Aussenbereich ist jetzt soweit gediehen, daß ich zufrieden bin. Und ich kann dann das neue Addon hier in StrangerVille anzocken, und darauf freue ich ich schon. Denn so nett ich die neue Welt und die Bauten dort finde, ich spiele halt in Nevada, und das soll auch so bleiben. Meine Sims waren sogar in den Rocky Mountains Snowboarden, und nicht etwa in Mt. Komorebi...

01 Nelly snowboarding.jpg

Doch wie heisst es so schön: Lasst Bilder sprechen. Und also, hier sind sie:

01 Anfahrt.jpg

02 andere Strassenseite.jpg

03 Viel mit TOOL gespielt.jpg

04 Ansicht von Westen.jpg

05 Traktor Detail.jpg

06 Es ist StrangerVille.jpg

07 Scheune Einfahrt.jpg

08 Garten mit Baum.jpg

09 Garten Blick zur Scheune.jpg

10 Teichrohr.jpg

11 Sitzecke.jpg

12 Altes Auto hinter der Scheune.jpg

13 Rückansicht.jpg

14 Teich und alter Baum.jpg

Wie immer ist der Teich unter der Wasseroberfläche durchgestaltet, Kois mit inbegriffen.

15 Teich Detail.jpg

16 Blick von der Wüste zum Hof.jpg

17 Etwas näher.jpg

18 Kellereingang.jpg

19 Blick über das Rohr.jpg

20 Küche.jpg

21 Treppenhaus.jpg

22 Dach.jpg

23 Obergeschoss.jpg

24 Erdgeschoss.jpg

25 Keller.jpg

Bis hoffentlich demnächst!
 

Deacon1006

Member
Registriert
September 2012
Ort
Unterhalb vom Oberwald
Geschlecht
m

@carlfatal : hallo Carl, erstmal gute Besserung, hoffe, dass es Dir bald wieder besser geht.

Bin 'mal kurz aus dem Die Sims³ Tagebuch-Thread hierüber gerauscht, um mir Deine Häuser anzuschauen.

Deine Häuser, besonders das Second-Empire-Stil Gebäude (für die Goth's oder dann doch nicht) und die Farm sind klasse.
Der Bau-Modus in Die Sims 4 ist wirklich außerordentlich.
Und Lilith, ich wiederhole mich gerne, - sieht einfach super aus.

Du kennst mich ja inzwischen auch ein bisschen, - natürlich ist mir die Welt viel zu hell (Midnight-Hollow hat es mir einfach angetan) :Cool: und die Möbel und alles drum herum ist mir eindeutig zu bunt (aber dafür kannst Du ja nichts 😁😁😁).
Was mich stört, (auch dafür kannst Du nichts), sind die nach meiner Meinung nach fehlenden Strukturen auf den Möbeln (das Ledersofa sieht klasse aus, aber zum Beispiel wirken auf mich die Oberflächenstrukturen (z. B. bei der Küchentheke) nach - was eigentlich (?) - Kunststoff (😦).
Das wurde nach meiner Meinung vergeigt (der CASt hatte wirklich was).

Aber toller Thread 👍

VG :hallo:
 
  • Danke
Reaktionen: carlfatal

Scorpio

Member
Registriert
Januar 2003
Ort
Zwischen den zwei Kanälen
Geschlecht
w

Hallo Carl, als ich das auf Youtube entdeckt habe, musst eich wegen Nevada an dich denken. Auch das Bau-Video lohnt sicht.


View: https://www.youtube.com/watch?v=46w1F-7rkYg
 
  • Danke
Reaktionen: carlfatal

carlfatal

Forenkater
SimForum Team
SimForum BAT Team
Registriert
Mai 2010
Ort
Ladadi
Geschlecht
m

Huhu!

@Scorpio ,
danke dir, und ja, zum Glück ist alles viel besser gelaufen als von mir befürchtet. Ich bin doch viel haltbarer, als ich vermutet hätte. =) was das von dir verlinkte Video betrifft: Ich bin allerdings längst nicht so bewandert im Umgang mit TOOL wie der Erbauer dieser Ausgrabung, Und ich hab garnicht gewusst, daß meine kleine Farm auf einem Dino-Grab steht. :eek: Aber es stimmt schon , die Gegend dort ist alt, sehr alt. Und es gibt da nicht nur versteinerte Dinos: Im benachbarten Bundesstaat Utah existiert eine Pappelgruppe, deren Alter auf über 80000 Jahre geschätzt wird. Diese Bäume werden zwar oberirdisch nicht sehr alt, ihr Wurzelwerk kann allerdings immer wieder austreiben: https://de.wikipedia.org/wiki/Pando_(Baum)

@lila.unfug ,
vielen Dank fürs Lob! Ich clutter ja innen längst nicht so gekonnt rum wie du, aber aussen kann ich mich nie zurückhalten. Zum Glück gibt es ja viele Pflanzen auch als Debug-Items, sonst wären meine Häuser unbezahlbar... :lol: Und ansonsten wünsche ich dir noch weiterhin viel Spaß beim Streamen, ich hab dich bei Twitch tatsächlich erst gestern entdeckt. :cool:

@Deacon1006 ,
danke für´s Reinschauen, und ja, alles wieder gut sozusagen! Die Goths kriegen bei mir was, was viel besser zu ihnen passt, im klassischen Gothic Revival Stil. Allerdings ist das noch immer in Arbeit, aber es steht ebenfalls in StrangerVille, wenn auch in der Erweiterungs-Welt. Was das helle Licht angeht, ist das nicht original Maxis. Ich verwende hier ein Reshade Preset, das für die richtige Wüstenstimmung sorgt. Mir war das im Original etwas zu lau, immerhin sind wir hier in Nevada, und auch wenn das Land im Durchschnitt auf weit mehr als 1000 m über dem Meer liegt, ist es da im Sommer einfach nur heiss und trocken, und das so sehr, daß dort Seen von der Fläche des Bodensees in nur wenigen Jahrzehnten dank zu intensivem Wasserverbrauch komplett ausgetrocknet sind. Also über einen Mangel an Sonnenlicht können die da nicht klagen. :lol:

Und damit zum nächsten Haus: heute ist Shady Acres Overlook an der Reihe. Ich hatte zunächst versucht, das Original zu retten und nur zu überarbeiten, aber einige Stunden später war klar, daß das nicht funktionieren würde. Wer LilSimsies Video zu der Bürgermeistervilla kennt, - ich hatte ungefähr die gleichen Kritikpunkte, die sie auch erwähnt: Viel zu gross, zu leer, der Eingang führt ins Nirgendwo, ausserdem war fast das gesamte Grundstück überbaut, und da wohnen im Original ja bloss zwei Gestalten, der böse Bürgermeister und seine nette Frau...

Letzte Endes wurde es dann ein kompletter Neubau, um neunzig Grad gedreht damit ich es an die Vorfahrt anschliessen konnte, heftig verkleinert, dafür mit ausgebautem Dachboden und Keller, und natürlich jetzt auch mit Einrichtung. Dem Stil bin ich treu geblieben, der Turm ist also vorhanden und ebenso die Porches auf beiden Seiten.
So hab ich das Haus dann auch veröffentlicht, allerdings ist das eine ganze Weile her. Inzwischen hat das Paar zwei Kinder und eine Katze, ich hab TOOL und Better Build Buy, und so mußte das Gebäude erneut einer Renovierung unterzogen werden. Die Kinder bekamen ihre Zimmer im Dachgeschoss, die Zierteiche am Eingang wurden durchgestaltet, die Pflanzen im Garten weitgehend durch solche aus dem Debug-Menü ersetzt, und ausserdem bekamen jetzt viele Zimmer endlich Vorhänge.
Die kommen von "unserer" julsfels, und mir wurde zwar mal gesagt: "die sind aber nicht Maxis Match", allerdings sehe ich das anders. Gute Texturen zu verwenden ist kein Stilbruch, und in meinen Augen sind julsfels´ Vorhänge nicht nur richtig schön sondern auch absolut Maxis Match. Und daher mal ein dickes DANKE, denn es gibt praktisch kein Haus, in dem ich die nicht verwende. Wer also mit meinen Bauten spielen mag, kommt um einen Besuch bei Sim4Fun nicht herum. :love:

Das Haus ist wie üblich natürlich getestet und voll funktionstüchtig, allerdings wird die Version, die ich hier zeige, erst zusammen mit dem Savegame veröffentlicht werden. Die alte, weniger detaillierte gibt es noch immer bei TFM´s. Ich hab nicht alle Bäder fotografiert, es sind doch so einige, und da ich noch kein Update gezogen habe, ist bei mir auch der Bug mit den Spiegeln noch aktiv, also hatte ich wenig Lust auf Bilder davon. Seife und Zahnbürsten sind aber natürlich vorhanden, und auch die Pümpel fehlen nicht. :lol: Insgesamt habe ich auch hier innen wieder eher sparsam gecluttert, das füllt sich bei mir während des Spielens.
Eine Bemerkung noch: wer sich über die ungenutzt scheinenden "Miniräume" in allen meinen Häusern wundert, dem sei gesagt: Ich spiele dieses Spiel seit Sims 2 Zeiten, und früher hatten offene Feuerstellen im Haus auch bei den Sims angehängte Kamine. Seit Sims 4 ist das leider nicht mehr der Fall, weshalb ich diese nun fehlenden Kamine eben selbst nachbilde. Das sind dann bei mir 1x1 oder 1x2 Kästchen grosse "Räume". Ich finde das wichtig, denn das gesamte Layout eines Hauses orientiert sich in der Realität an diesen Schloten, und je nach Anzahl der Feuerstellen sind das dann entsprechend viele. Und bestenfalls kann ein Kamin gleich mehrere Räume beheizen. Hier in meinem klenen Nevada sind die durchaus wichtig, denn es wird hier im Winter auch ab und an richtig kalt. Vor kurzem hat es in StrangerVille sogar heftigen Schneefall gegeben, und da waren meine Sims dann doch froh, heizen zu können. :nick:

So und damit komme ich zum Hauptteil, den Bildern, und es ist endlich Frühling:

MM 01 Frontansicht.jpg

MM 02.jpg

MM 03.jpg

MM 04.jpg

MM 05.jpg

MM 06.jpg

MM 07 Eingang.jpg

MM 08 Eingang.jpg

MM 09 Garten Sitzecke.jpg

MM 10 Garten Schaukel.jpg

MM 11 Garten Detail.jpg

MM 12 Garten Detail.jpg

Erdgeschoss:

MM 13 EG Flur.jpg

MM 14 EG Flur.jpg

MM 15 EG Küche.jpg

MM 16 EG Esszimmer.jpg

MM 17 EG Wohnzimmer 1.jpg

MM 18 EG Wohnzimmer 2.jpg

Erster Stock:

MM 19 Obergeschoss Flur.jpg

MM 20 Obergeschoss Flur.jpg

Gästezimmer:

MM 21 Obergeschoss Gästezimmer.jpg

Die Räume von Meredith Roswell:

MM 22 Obergeschoss Schlafzimmer 1.jpg

MM 23 Obergeschoss Toilette.jpg

Und der ihres Mannes:

MM 24 Obergeschoss Schlafzimmer 2.jpg

MM 25 Obergeschoss Schlafzimmer 2.jpg

Ohje, ich glaube, hier kommen nochmal andere Bodenfliesen hin... :schäm: :lol:

MM 26 Obergeschoss grosses Bad.jpg

Dachgeschoss:

MM 27 Dachgeschoss Flur.jpg

MM 28 Dachgeschoss Kinderzimmer.jpg

MM 29 Dachgeschoss Kinderzimmer.jpg

MM 30 Dachgeschoss Spielzimmer.jpg

Keller:

MM 31 Keller Flur.jpg

MM 32 Keller Bar.jpg

MM 33 Keller Bar.jpg

MM 34 Keller Fitnessraum.jpg

MM 35 Keller Schwimmbad.jpg

MM 36 Keller Schwimmbad.jpg

MM 37 Keller Sauna.jpg

Die kleine Bibliothek mit der Geheimtür:

MM 38 Keller Blick zur Geheimtür.jpg

Dahinter geht es nochmal bergab:

MM 39 Dahinter gehts abwärts.jpg

Und hier geht der Bürgermeister seinen dunklen Überwachungs- und Spionagegeschäften nach:

MM 40 Spionageraum.jpg

Aufsichten:

MM 41 Dach.jpg

MM 42 Dachgeschoss.jpg

MM 43 Obergeschoss.jpg

MM 44 Erdgeschoss.jpg

MM 45 Keller.jpg

MM 46 Geheimraum.jpg

Soviel zur Roswell´schen Behausung. Bis denne! :hallo:
 
Zuletzt bearbeitet:

Ingelore

Member
Registriert
Juni 2014
@carlfatal: Sehr schönes Haus, und Du bist ein guter Baumeister und Architekt. Draußen passt farblich alles zusammen, drinnen leider nicht!
Und letzteres ist ein Grund, dass ich mich - zumal beim Bauen - mit den Sims 4 nicht so richtig anfreunden kann! - Das ist einer der Vorteile von TS3, dass jeder Spieler farblich alles leicht und problemlos anpassen kann! - In Deinem schönen Haus: die dunkelbraunen Möbel, Tapete mit dunkelbrauner Fußleiste .... und dazu die hellgrünen Fenster und Türen, das passt farblich überhaupt nicht zusammen, das käme in meinem (Privat-)Haushalt so NIE vor! Aber das sind eben die Sims 4!
Übrigens: die Tapete im Schlafzimmer, die wäre mir viel zu unruhig, aber alles ist ja bekanntlich Geschmacksache.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Danke
Reaktionen: carlfatal

carlfatal

Forenkater
SimForum Team
SimForum BAT Team
Registriert
Mai 2010
Ort
Ladadi
Geschlecht
m

Sulsul!
@Ingelore , joah, wo du Recht hast... Ich komme zwar mit der Abwesenheit des Farbrads ganz gut klar, aber EAxis hätte von Anfang an ein paar Swatches mehr anbieten können. Viel schlimmer finde ich aber, daß Türen- und Fensterseiten nicht mit unterschiedlichen Swatches belegt werden können, wie das zumindest bei Sims 3 recht schnell eingeführt wurde. Nichts gegen grüne Fenster aussen, aber warum kann ich eben im Innenraum nicht eine zum Zimmer passende Rahmenfarbe wählen? Aber es gäbe soviel, worüber man sich beklagen könnte, trotzdem hat der Baumodus in Sims 4 mich gepackt, weil er ein paar Features beinhaltet, die mir ermöglichen noch etwas detaillierter zu bauen als vorher in Sims 3. Ich richte inzwischen sogar ganz gerne ein, aber da sind andere viel begabter als ich... :nick:
Trotzdem, deine Kritik hat mich dazu verleitet, nochmal zu schauen, ob ich nicht doch hier und da etwas verbessern kann, was die Farbgebung betrifft. Ich bin ja mit keinem der Häuser wirklich fertig, ehe nicht alle Welten, die ich bespiele, durchgestaltet sind. Und ja, irgendwie geht immer was. Aber das zeige ich dann beim nächsten Mal! ;)

Heute muß ich nämlich ganz kurz ein kleines Kontrastprogramm einlegen, es geht mal weit weg von Nevada ins relativ nahe, feuchte England. Ich hab ja auch das neue Addon, und wie üblich kommt dann bei mir der Nörgelheinz durch und verlangt Verbesserungen. Ich krieg zum Beispiel immer die Krise, wenn Häuser offene Feuerstellen haben aber keinen Kamin. Da kriegen die armen Sims doch eine Rauchvergiftung! Und dementsprechend ist das erste, was ich mache, wenn ein Addon neu installiert ist, das Überarbeiten der Häuser. Und das ist umso spassiger, je besser die Basis ist. Glücklicherweise haben die Devs ja ein paar Leute bauen lassen, die über Geschmack verfügen, aber trotzdem bleibt immer was zu tun. Zuerst waren die Moody´s dran, auch weil ich die im Spiel behalten werde. Das Haus hat jetzt Kamine, die auch mit Feuerstellen verbunden sind, eben richtig englisch. Bei mir bekamen die zwei eine Katze und einen kleinen Hund, Siren und Wendy, spendiert, ich fand das irgendwie passend. Das Haus hat nun auch ein richtiges Dachgeschoss, wo sich ein Gästezimmer befindet, und ausserdem hab ich bei den beiden sofort an Bücherwürmer denken müssnen, also ist das Haus rappelvoll mit Bücherregalen. Hier ein paar Bilder:

MH 01.jpg

MH 02.jpg

MH 03 Library.jpg

MH 05 Office.jpg

MH 06 Bathroom.jpg

MH 07 Bedroom.jpg

MH 08 Livingroom.jpg

MH 09 Wendy and Siren.jpg

MH 10 Detail garden.jpg

MH 11 Roof.jpg

MH 12 Attic.jpg

MH 13 First floor.jpg

MH 14 Ground floor.jpg

Als ich wenig später den Haushalt von Miss Cecilia Kang geöffnet hab, die ebenfalls in meinem Spiel verbleiben wird, hab ich erstmal sie entschminkt, sie neu frisiert und eingekleidet, ihr dann ebenfalls eine Katze spendiert, damit sie nicht so alleine leben muss, und dann ihr Haus komplett überarbeitet. Herausgekommen ist das hier. Es ist schon ziemlich anders geworden als das Original, aber ich konnte ja auch Items aus allen Addons verwenden (und etwas CC), und hab das natürlich genutzt:

Kang Home 01.jpg

Kang Home 02.jpg

Und natürlich das Fahrrad, oh dieses Radl, es ist so hübsch... :love: Allein dafür hat sich die frühe Anschaffung schon gelohnt! =)

Kang Home 03.jpg

Kang Home 04.jpg

Kang Home 05.jpg

Kang Home 06.jpg

Kang Home 07.jpg

Kang Home 08.jpg

Kang Home 09.jpg

Kang Home 10.jpg

Kang Home 11.jpg

Kang Home 12.jpg

Das nächste Mal kommt dann wieder Nevada dran, ich musste mich aber halt mal austoben. Und leider bin ich mit der Beleuchtung von Henford überhaupt nicht glücklich, und all meine Versuche, da mit reshade irgendwas Vernünftiges zustandezubringen, sind erstmal gescheitert. Ich hätte gerne schönere Rot- und Gelbtöne, aber wie´s scheint, bin ich zu doof dafür. Aber da ich ohnehin nicht gross da spielen werde sondern nach und nach die verbliebenen Haushalte nach StrangerVille überführen will, soll mir das erstmal egal sein.

Bis demnächst! :hallo:
 

Zur Zeit aktive Besucher

Oben Unten