Nachbarschafts-Doku Willkommen in Chaoshausen

Dark-Brain

Member
Registriert
Juni 2022
Ein sehr spannendes Kapitel. :)
Schade, dass Xiu den Fisch nicht aufgegessen hat. Ich hätte mich an Amandos Stelle sehr geärgert, nach der ganzen Kocherei, zumal er ja ewig nicht gekocht hat.:lol:

Ich kann aber verstehen, dass Xiu nicht sonderlich viel Hunger hatte. Ich lehne mich jetzt weit aus dem Fenster, aber ich denke, dass es sie sehr belastet, dass Amando ein Vampir ist, weil sie ihn nämlich wirklich zu mögen scheint.

Als er sich auf der Couch auf sie gelegt hatte und ich Xius Blick gesehen habe, dachte ich schon so "Oh nein!" ,dann wirft sie ihn doch glatt von sich runter. :Eek:

Die "Knallharte" Vampirjägerin zieht es lieber vor zu gehen, statt sich Amando vorzunehmen... Sie wirkte sehr traurig... vielleicht, weil ihr wieder bewusst wurde, dass Amando kein Mensch ist. Ich denke jemand, der wirklich Hintergedanken hat und mit Amando ein falsches Spiel spielt, verhält sich anders.
 
  • Danke
Reaktionen: Feuerphönix

Cindy Sim

Member
Registriert
November 2009
Bevor ich etwas zur aktuellen Fortsetzung schreibe, noch kurz zur vorherigen:

Es ist schon fast ein bisschen fies, dass du Narciso Amando noch immer nicht kontaktieren lässt - seit sooo vielen Kapiteln wissen wir nun schon, dass Xiu eine Vampirjägerin ist und müssen dem armen liebestrunkenen Amando dabei zusehen, wie er in sein Unglück rennt. :cry:
Allerdings bin ich auch der Meinung, dass Narciso's Verhalten ein bisschen entschuldigt werden kann - er ist nun mal echt traumatisiert von dem Erlebnis. Da ist es völlig klar, dass er noch ganz fertig ist mit den Nerven - und noch dazu wird er von Albträumen gestört.

Aber wenigstens geht es jetzt mit Amando weiter und wir müssen uns nicht noch mit einem weiteren Evan-Kapitel in Geduld üben (dabei mag ich Evan-Kapitel doch eigentlich so sehr - aber die Story rund um Amando und Xiu ist einfach gerade dringender). Amando hat sich im neusten Kapitel übrigens echt Evan's Style abgeguckt. 😅 Wenn Opa ihn so sehen könnte, wäre er bestimmt stolz.

“Ach bist du süß.”

AAAAAAAAAAAAHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHh verdammte Hexe und Lügnerin!

Sollte er das nicht schaffen oder sein Magen wieder mal rebellieren, kann er das ja immer noch auf die Nervosität schieben.

Na, das hast du dir ja gut überlegt, Amando. Gibt es dafür nicht auch einen Trank, wie für die Sonne?

Aber irgendwie ist es ja auch auffällig, dass Xiu nichts isst. Traut sie ihm etwa nicht? Könnte ja sein, dass der "böse Vampir" sie vergiften möchte.

"Nein! Geh weg von mir!"

Ach ja, ein Teil von mir hätte ja ehrlich gesagt noch immer gehofft, dass Xiu zumindest irgendeine Form von Gefühlen für Amando hat.
Aber vielleicht war es tatsächlich eine aufdrängende Erinnerung, die Xiu so in Panik verfallen lassen hat (auch, wenn ich mir nicht sicher bin, ob ich ihr das abkaufen soll - oder ob sie einfach echt keine Lust auf Amando hat).
Ach ja. Zumindest hat sie ihm keinen Pflock ins Herz gerammt (also, sprichwörtlich ja schon, aber nicht buchstäblich).

So ganz werde ich aus Xiu aber immer noch nicht schlau. Ich muss ehrlich sagen, ich hoffe ja auch innerlich noch immer, dass sie eben doch Gefühle für Amando hat und sich das nur nicht eingestehen möchte, weil er ein Vampir ist.
 
  • Danke
Reaktionen: Feuerphönix

Nur_ein_Geist

Member
Registriert
November 2021
Alter
34
Geschlecht
w

All die Planung und harte Arbeit und dann wird das Essen von beiden kaum angerührt. (Ob Marietta wohl Fisch mag? :unsure:)
Und dann geht auch noch Amandos Liebeserklärung so spektakulär nach hinten los.
Da werden jetzt bestimmt wieder einige schlaflose Nächte auf ihn zu kommen wenn er sich selbst die Schuld dafür gibt.
 
  • Danke
Reaktionen: Feuerphönix

Annarya

Member
Registriert
Februar 2022
Ort
Allgäu
Geschlecht
W

Xiu scheint an Amando schon etwas zu liegen, denn für sie wäre es einfach, ihn mit einem Angriff zu überraschen. Dass sie ihn so abrupt wegschubst, liegt vielleicht daran, dass er sehr nah an ihrem Hals war und sie Flashbacks bekommen hat.

Der Fisch scheint tatsächlich nicht besonders lecker gewesen zu sein 🤣 oder sie traut ihm wirklich nicht mehr und hatte Angst, dass er sie vergiften würde.
 
  • Danke
Reaktionen: Feuerphönix

Feuerphönix

Member
Registriert
Juli 2006
Alter
30
Einfach so wird sie es uns wahrscheinlich eher nicht erzählen, aber es ergibt sich bestimmt irgendwann eine Gelegenheit.
Oh, bestimmt! Xiu hat auch noch das eine oder anderen Kapitel aus ihrer Sicht vor sich.

Zum allerersten Mal fällt mir übrigens auf, dass Amando ja spitze Ohren hat.
Ich vergess das auch regelmäßig. Das ist sowieso ziemlich kurios, weil er der Einzige in seiner Familie ist, der das hat. Der letzte in seiner Linie, der Spitze Ohren hatte, ist sein Urgroßvater. Mit Betonung auf "hatte". Der Herr lebt zwar noch, hat aber irgendwann plötzlich vom Spiel runde Ohren verpasst bekommen und ich schaff es auch nicht mehr, das zu ändern.

Ich hätte mich an Amandos Stelle sehr geärgert, nach der ganzen Kocherei
Ach, ich glaube, der hat gerade ganz andere Sachen im Kopf.

Amando hat sich im neusten Kapitel übrigens echt Evan's Style abgeguckt. 😅 Wenn Opa ihn so sehen könnte, wäre er bestimmt stolz.
Lustig, dass du das erwähnst. Einer der Sätze, die beim Schreiben schließlich doch aus dem Kapitel rausgekürzt wurden, war:
Wie würde sein Großvater wohl an die Sache rangehen? Bei dem wirkt das alles immer so leicht. Vielleicht hätte er sich doch nochmal von ihm beraten lassen sollen vor diesem Abend.

Gibt es dafür nicht auch einen Trank, wie für die Sonne?
Ich wünschte, es gäbe einen. Amando sicher auch.

Auf der einen Seite: Armer Amando.
Auf der anderen: Das ist definitiv besser für ihn.
Das merkt er dann hoffentlich auch noch irgendwann.

Ob Marietta wohl Fisch mag?
Normalerweise hält sie sich ja an blutsaugende Insekten, auch wenn ich es Amando zutrauen würde, dass er sie wirklich manchmal mit Resten seiner Blutkonserven füttert. Und Sims können ja auch Plasmabeutel aus Fischen herstellen. Also...hmm....vielleicht?

Da werden jetzt bestimmt wieder einige schlaflose Nächte auf ihn zu kommen wenn er sich selbst die Schuld dafür gibt.
Mit Sicherheit.

Dass sie ihn so abrupt wegschubst, liegt vielleicht daran, dass er sehr nah an ihrem Hals war und sie Flashbacks bekommen hat.
Das würde ihr Verhalten jedenfalls gut erklären.

Aber irgendwie ist es ja auch auffällig, dass Xiu nichts isst. Traut sie ihm etwa nicht? Könnte ja sein, dass der "böse Vampir" sie vergiften möchte.
Der Fisch scheint tatsächlich nicht besonders lecker gewesen zu sein 🤣 oder sie traut ihm wirklich nicht mehr und hatte Angst, dass er sie vergiften würde.
Sie ist zumindest lieber mal vorsichtig.



Übrigens, ratet mal, wen ich gestern im Reich der Magie entdeckt hab...

Jetzt hat er sich also doch getraut, dort vorbeizuschauen! Hat sich die ganze Zeit sehr für die Bücherregale interessiert. Ob er da wohl nach einer Lösung für sein Albtraumproblem sucht? Na, hoffentlich wird er nicht von den anderen Zauberern oder gar den Weisen erwischt.

Narciso im Reich der Magie.jpg
 

seebee

Member
Registriert
November 2004
Alter
43
Ort
Bonn
Geschlecht
w

Und Ulric sollte endlich jemand beibringen, was es heißt, Vegetarier zu sein. Und Vampir. Würstchen mit Bohnen verträgt sich mit beidem nicht besonders gut.
Na immerhin bleibt er sich treu.

So wie es aussieht, hat er beschlossen, das mit der Tarnung zuhause lieber bleiben zu lassen.
War das eine autonome Entscheidung von ihm? Wobei der Trick mit den weniger auffälligen Falten ja durchaus klappt.

Zoe ist einfach nur müde. So müde, dass sie freiwillig in eines der Betten liegt, um ein Nickerchen zu machen.
Also jetzt geht die Welt unter. Aber immerhin ist es nur ein Nickerchen. Nicht auszudenken, was passiert wäre, hätte sie auch noch die Decke über sich gezogen.
 
  • Danke
Reaktionen: Feuerphönix

Feuerphönix

Member
Registriert
Juli 2006
Alter
30
War das eine autonome Entscheidung von ihm?
War es tatsächlich, ja. Als ich gestern in den Haushalt gegangen bin, war er in seiner Alienform, obwohl ich ihn letztes mal in der Tarnform verlassen hab. Naja, passt auch, dann darf er seinen Lebensabend auch gerne blau und schuppig verbringen, wenn er das gerne will.

Also jetzt geht die Welt unter.
Aber auch nur fast. Das ist nicht das erste mal, dass sie ein Nickerchen in einem der Betten macht! Kommt nur selten vor und auch nur tagsüber. Richtig geschlafen hat sie aber noch nie in einem. Ich hab schon darüber nachgedacht, ob das irgendwie damit zusammenhängt, dass sie keines der Betten beansprucht hat, aber das kann nicht sein. Xanti hat auch keinen Schlafplatz beansprucht und schläft trotzdem und Yvain hat einen, vermeidet es aber trotzdem darin zu schlafen.

Armer Vergil. Hoffentlich ist es bald vorbei mit der Schwangerschaft… und dann geht das Geschrei los.
Ob das so viel besser ist? :lol:
Naja, aber wenn das Baby da ist, besteht zumindest die Chance, dass sich auch die anderen mal drum kümmern. Noch ist er ja alleine dafür verantwortlich.
 
  • Danke
Reaktionen: seebee

Nur_ein_Geist

Member
Registriert
November 2021
Alter
34
Geschlecht
w

Vergils Baby lässt sich echt Zeit, dabei bin ich schon auf ihre Farbe gespannt. Nach all den blauen Aliens und Halbaliens tippe ich mal auf grün.

Mit Ulric zusammen zu wohnen muss äußerst anstrengend sein, so launisch wie der momentan ist.
Ich frage mich aber immer noch, wie der so schlank bleiben kann. Ich habe Sims, die nehmen gefühlt schon zu wenn sie das Essen nur ansehen.

Wer ist denn der verwirrte Herr im geblümten Hemd? Und muss man sich um den Sorgen machen? :frage:
 
  • Danke
Reaktionen: Feuerphönix

Feuerphönix

Member
Registriert
Juli 2006
Alter
30
Vergils Baby lässt sich echt Zeit, dabei bin ich schon auf ihre Farbe gespannt. Nach all den blauen Aliens und Halbaliens tippe ich mal auf grün.
Da bin ich auch schon sehr gespannt. Na, spätestens am Samstag werden wir es wissen.

Ich frage mich aber immer noch, wie der so schlank bleiben kann.
Er ist tatsächlich nicht mehr so schlank wie er mal war. Auf manchen Bildern sieht man das auch. Wirklich dick ist er aber nicht und er nimmt definitiv erstaunlich langsam zu. Sport macht er ja auch nicht wirklich.

Wer ist denn der verwirrte Herr im geblümten Hemd? Und muss man sich um den Sorgen machen? :frage:
Ich mache mir grundsätzlich immer Sorgen um den. :lol:
Der Herr heißt John Cropsworth und ist ein Bauer in dritter Generation mit einem Hof in Henford on Bagley. Leider hat er das Merkmal "unberechenbar" und ein kleines Problem mit seinen Hühnern (oder eher die mit ihm), deshalb ist er für diesen Job nur bedingt geeignet. Auf einem der aktuellen Headerbilder ist er auch zu sehen, nur war er da noch etwas jünger und hatte noch keinen Bart.

Hühnerattacke.jpg
 

Meryane

Member
Registriert
Januar 2015
Geschlecht
W

Die Aliens scheinem deinem Hands off Haushalt ja immer noch zugetan zu sein, trotz Umzug in ein anderes Universum. Auf dem einen Bild dachte ich, wieso steht da
ein Kühlschrank auf der Straße? Bis ich dann kapiert habe, es ist der Briefkasten :rolleyes:.
So wirklich glücklich wirken die jetzt aber auch alle nicht. Iiih die Werwölfe laufen in Menschengestalt auf allen vieren? Sieht ja bescheuert aus.
Oder ist das eine neue Sportart?

Bei Xiu bin ich echt auch immer noch geteilter Meinung. Sie hat schon gezeigt, dass sie ziemlich skrupellos sein soll. Wieso soll sie dann ausgerechnet
bei Armando welche haben. Manchmal wirkt sie aber dann doch als wäre sie zerissen, als würde sie ihn mehr mögen, als sie sollte.
Aber bei ihr weiß man einfach nicht, was ist echt und was nicht. Hatte sie nun einen Flashback, oder war es der Ekel dass sie ein Vampir küssen wollte.
Einen Einblick in ihre Vergangenheit oder Psyche wäre sicher auch interessant.
 
  • Danke
Reaktionen: Feuerphönix

Feuerphönix

Member
Registriert
Juli 2006
Alter
30
Die Aliens scheinem deinem Hands off Haushalt ja immer noch zugetan zu sein, trotz Umzug in ein anderes Universum.
War ja auch ein Alienportal, durch das sie gekommen sind. Vielleicht haben sie ein paar ungebetene Begleiter mitgebracht. Oder versteckte Peilsender. Möglicherweise betrachten die Aliens ja auch den ganzen Haushalt als so eine Art Flaschenpost an ihre Vettern aus dem Paralleluniversum. Wer weiß...

So wirklich glücklich wirken die jetzt aber auch alle nicht. Iiih die Werwölfe laufen in Menschengestalt auf allen vieren? Sieht ja bescheuert aus.
Oder ist das eine neue Sportart?
Äh....definitiv neue Sportart! Ja, ganz bestimmt! Eigentlich ist es auch nur dieser eine Werwolf, der das tut, aber der benimmt sich ohnehin die ganze Zeit wie ein Hund in Menschengestalt.

Einen Einblick in ihre Vergangenheit oder Psyche wäre sicher auch interessant.
Definitiv! Das nächste Kapitel wird auch wieder eines aus ihrer Perspektive sein. ;)


Aber apropos neues Kapitel...ich muss mich bei euch im Voraus entschuldigen, aber ich fürchte, das wird diese Woche leider nichts mehr. Zwischen Zeitmangel, Migräne und einer suboptimalen psychischen Verfassung hab ich es gerade so geschafft, über die letzten paar Tage den Text fertig zu bekommen, aber ich weiß nicht, ob ich das mit den Bildern auch noch schaffe. Bevor ich mir noch mehr Druck mache, nutze ich die Zeit lieber, um ein bisschen durchzuatmen. Ich hoffe, ihr habt Verständnis. Dafür gibt es das nächste Kapitel dann voraussichtlich wahrscheinlich am Montag oder Dienstag.


Und dass ihr nicht ganz leer ausgeht, hab ich zumindest ein kleines Bildchen dabei. Rotkäppchen wurde nämlich das erste mal außerhalb der Geschichte gesichtet...

Und zwar vor der Haustür eines betrügerischen Zauberers und das auch noch mitten in der Nacht. Zufall? Wer weiß...

Rotkäppchen an der Tür.jpg
 
G

Gast 87090

Gute Besserung für Dich!
Das mit dem Durchatmen klingt nach einem guten Plan. Und wenn Du merkst, dass es Dir guttut, dann leg' auf das bisschen ruhig noch ein paar Scheibchen drauf. Aber das weißt Du selbst ja am Besten.
 
  • Danke
Reaktionen: Feuerphönix

seebee

Member
Registriert
November 2004
Alter
43
Ort
Bonn
Geschlecht
w

Ich schließe mich auch mal den lieben Grüßen an und verteil ein paar Postkarten aus der Rubrik "Alles wird wieder gut". Du weißt schon. Katzen, Tierbabys, Katzenbabys ... na gut. Keine Katzenbabys. Das ist Überdosis. Wie kriege ich nur den zu viel Zucker jetzt wieder raus? Vielleicht mit meinen Lieblingsvögeln.

Kennst du das Internetmeme mit dem Steinkauz unter dem Pilz? Bestimmt. Aber man kann das gar nicht oft genug posten.
eule - regen ist doof und stinkt.jpg

Wenn man vor Migräne also mal wieder schielt ...
eule - das letzte bier.jpg

... nur nicht unterkriegen lassen und ruhig die benötigte Zeit nehmen ...
eule - das denke ich nicht tim.jpg

... und niemals vergessen dem doofen Leben dabei den Stinkefinger zu zeigen. Zur Not auch nur mit den Augen.
eule - ich brauch keinen mittelfinger.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

Feuerphönix

Member
Registriert
Juli 2006
Alter
30
Vielen lieben Dank für eure Besserungswünsche! Die kann ich gerade gut gebrauchen. Zu allem Überfluss hab ich mir inzwischen noch eine Erkältung eingefangen. Hat mich aber nicht davon abgehalten, nachzuschauen, was der Hands Off Haushalt so treibt. Ich war einfach zu neugierig auf Vergils Baby und Xantis Geburtstag und was soll ich sagen? Ich wurde nicht enttäuscht... :lol:


Vorschau.jpg

Tag 12: Eine "großartige" Geburtstagsfeier

Heute bei “Hands Off! In Chaoshausen”:

Eine Geburt
Ein Geburtstag
Ein Tod​


Auch an dieser Stelle nochmal Danke für die vielen tollen Vorschläge. Ich konnte mich bis zuletzt nur schwer zwischen Andromeda und Aurora entscheiden, aber der Name Andromeda für ein Alienkind ist einfach zu gut. Alexandra ist auch ein schöner Name, aber der fiel leider von Anfang an weg, weil ich letztens erst ein Kind auf diesem Spielstand Alexandros genannt hab.

Am Ende ist mir aufgefallen, dass Ulric fehlt. Komplett. Nicht nur im Haushalt, auch im Stammbaum. Da ist mir eingefallen, dass ich Vollidiot Xanti nach seiner Alterung im normalen CAS-Modus bearbeitet und mir Körperbehaarung versehen hab, statt über das MCCC. Ich hatte völlig vergessen, dass der Haushalt jetzt ja wieder größer ist als 8 Sims und das Spiel daher einen Sim löscht, wenn man im CAS speichert. Zum Glück bin ich paranoid genug, um das Spiel alle 6 Simsstunden einen automatischen Speicherstand anlegen zu lassen und davon bis zu 10 Stück in die Vergangenheit zurückverfolgen kann. Der Letzte, in dem Ulric noch vorhanden war, war kurz nach Andromedas Geburt. Ich hab versucht, die Ereignisse hinterher so gut wie möglich nachzustellen, so dass hier nicht schon wieder ein alternatives Universum entsteht, aber ich kann nicht garantieren, dass komplett alles 1:1 mit dem übereinstimmt, was im Blogeintrag dokumentiert wurde.
 

seebee

Member
Registriert
November 2004
Alter
43
Ort
Bonn
Geschlecht
w

So intensiv, wie die Betten mit Anti-Monster-Spray behandelt wurden, würde ich da auch nicht mehr schlafen wollen. Das muss ja bis zum Briefkasten riechen. Erklärt doch eigentlich auch, warum Xanti so wütend nach draußen stürmt. Eine Vampirnase ist halt wesentlich empfindlicher. Da hilft nur ein guter Schluck. Etwas zu gut vielleicht. Aber wirklich interessant, wie der alte Grim unter seiner Robe aussieht. DAS hätte ich ja nun nicht erwartet. Praktikant meinst du? Ist natürlich auch ne Möglichkeit, aber auch von DEM hätte ich das nicht erwartet. Da gehen echt merkwürdige Dinge vor sich im Totenreich.

Oh, und der Name passt. Bei der Farbe ging doch nur der :)

@Spoiler_die-Zweite
DAS passiert also, wenn man den Haushalt mithilfe der Mod "aufbläst". Das habe ich mich schon immer gefragt und deswegen die Pfoten von gelassen. Wäre zwar lustig gewesen, den Massive-Alienentführung-Haushalt noch weiter anschwellen zu lassen, aber ich kenne mich. So ein Unfall würde bei mir eher früher als später passieren. Danke fürs "testen" und reporten :p

Edit: Natürlich nicht "Vampirentführung" sondern "Alienentführung". Noch beißen die Blassen nur.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Danke
Reaktionen: Feuerphönix

Dark-Brain

Member
Registriert
Juni 2022
Oje die arme Joggerin.... die tat mir schon leid, aber wenigstens hatten seine Gäste jetzt genügend Gesprächsstoff.:ohoh: Immerhin ließ es der Sensenmann sich nicht nehmen auf der Party zu bleiben haha. Bei seiner Nichte scheint Xanti ja wirklich Fingerspitzengefühl zu haben. Mal sehen wie es weitergeht. Wirkliche Konsequenzen wird sein Biss wohl nicht haben. Alle reden darüber, sind geschockt und danach geht der Simalltag weiter. :D
 
  • Danke
Reaktionen: Feuerphönix

chalcara

Member
Registriert
Juli 2022
Ort
London
Ach ja, die Sims Vampire.

(Benutzt du eine eigentlich eine Mod für den tödlichen Biss? Wenn ja, welche. Ich musste meine wegen Fehlern nach den wants-update an den Nagel hängen und vermisse sie doch echt.)

Und mittlerweile nehme ich doch stark an, dass Zoe ganz genau weiß, weshalb sie nicht die Betten benutzt: Wenn sie es täte ginge die Welt unter.

Und yay für die kleine Andromeda! Hoffentlich wird sie nicht irgendwann angeknabbert.
 

Feuerphönix

Member
Registriert
Juli 2006
Alter
30
Erklärt doch eigentlich auch, warum Xanti so wütend nach draußen stürmt. Eine Vampirnase ist halt wesentlich empfindlicher.
Das hätte Ulric dann aber auch schon stören müssen, der hat neuerdings ja auch spitze Zähne. :lol:

Praktikant meinst du? Ist natürlich auch ne Möglichkeit, aber auch von DEM hätte ich das nicht erwartet. Da gehen echt merkwürdige Dinge vor sich im Totenreich.
Tatsächlich ist der junge Mann der leibhaftige Sohn vom alten Sensenmann. Die rosa Haare hat er aber nicht von seiner Mutter, also wer weiß...
Ist aber ein ganz interessanter Typ. Als er zum Kind wurde, war seine erste Aktion, sich an den Maltisch zu setzen und Herzchen zu malen. Nicht ganz das, womit ich oder seine Mutter gerechnet hätten. Außerdem hat er Angst vor so ziemlich allem (außer seinem Vater), weil das Spiel ihm so tolle (Custom-)Merkmale wie "Feigling" und "Technophob" ausgewürfelt hat. Da er regelmäßig fürchtet, dass Roboter und andere Maschinen die Weltherrschaft übernehmen, schien ihm der altmodische Job seines Vaters noch mit am sichersten. Nur mit dem Tablet kommt er noch nicht so gut klar, ein Notizblock wäre ihm lieber.

Danke fürs "testen" und reporten :p
Mir war das traurigerweise eigentlich sogar bewusst, ich hab nur absolut nicht mehr dran gedacht. Naja, ging ja zum Glück noch gut aus.

Wirkliche Konsequenzen wird sein Biss wohl nicht haben.
Hmm, mal sehen. Diejenigen, die es beobachtet haben, haben zumindest ein dickes Minus in der Bezeihung zu Xanti bekommen.

Benutzt du eine eigentlich eine Mod für den tödlichen Biss? Wenn ja, welche.
Ja, und zwar diese hier. Ich hatte früher auch mal eine andere, aber diese hier funktioniert einwandfrei, auch nach dem Update.

Und mittlerweile nehme ich doch stark an, dass Zoe ganz genau weiß, weshalb sie nicht die Betten benutzt: Wenn sie es täte ginge die Welt unter.
Dann hoffen wir doch mal, dass sie weiterhin kreativ bleibt mit der Schlafplatzsuche.

Und yay für die kleine Andromeda! Hoffentlich wird sie nicht irgendwann angeknabbert.
Ist in diesem Haushalt leider eine gewisses Risiko. Man kann von Glück reden, dass Xanti diesmal eine Passantin ausgesucht hat und nicht wieder Wilma. Übrigens ist mir inzwischen aufgefallen, dass Andromeda wirklich der perfekte Name für Vergils Kind ist, immerhin heißt sein eigener Vater ja auch Andrés und teilt sich damit die ersten vier Buchstaben mit seiner Enkelin. :lol:

Gute Besserung auch noch von mir.
Vielen lieben Dank! Es geht momentan einigermaßen. Wenn ich merke, dass es mir zu viel wird, gönne ich mir einfach eine Pause.


Ich hab inzwischen übrigens mal meinen alten Plumtree-Account abgestaubt und einen Stammbaum für den Hands Off Haushalt erstellt, da der ja inzwischen in die fünfte Generation geht.
@seebee hatte die tolle Idee, einfach einen gemeinsamen Adoptivelternteil für alle Startersims zu erstellen, so dass auch wirklich alle Zweige des Stammbaums vorhanden sind. In den ersten zwei Generationen gibt es dadurch zwar Dopplungen, aber ab der Dritten wird es wieder übersichtlich. Diesen Stammbaum werde ich dann auch in Zukunft weiter Pflegen.
Bislang hab ich nur die bereits vorgegebenen Angaben ausgefüllt, wie die Merkmale und das Bestreben. Das Programm bietet aber die Möglichkeit, noch weitere Angaben selbst zu erstellen. Würde euch da etwas interessieren, wie etwa der Beruf, die Todesursache oder die sexuelle Orientierung der Sims? Oder was ganz Anderes, was mir noch gar nicht eingefallen ist vielleicht?


Und noch was ganz Anderes, was nur am Rande mit meinem Projekt hier zu tun hat, was mich aber seit gestern Abend nicht mehr loslässt...
Mir ist aufgefallen, dass eine meiner lieben Leserinnen und Kommentatorinnen, Griselda, sich wohl aus dem Forum abgemeldet hat. Darüber, was die Ursache dafür sein könnte, kann ich nur spekulieren, aber ich mache mir Sorgen. Natürlich ist es jedem freigestellt, das zu tun, trotzdem beschäftigt mich das gerade sehr, deshalb wollte ich das nicht unerwähnt lassen und so tun, als wäre nichts. Weiß zufällig jemand was darüber?
 
Zuletzt bearbeitet:

seebee

Member
Registriert
November 2004
Alter
43
Ort
Bonn
Geschlecht
w

Würde euch da etwas interessieren, wie etwa der Beruf, die Todesursache oder die sexuelle Orientierung der Sims?
Beruf und Todesursache sind eigentlich ne super Idee. Was die sexuelle Orientierung betrifft, erscheint mir das gerade bei Sims eher so als Richtwert, der nicht zwingend eingehalten werden muss. "Ein bisschen Bi schadet nie".
Aber super Übersicht. Ich habe bislang immer noch die Alte benutzt und freue mich um so mehr über den "echten" Stammbaum.

[Zu Griselda kann ich leider überhaupt nichts beitragen, habe dies aber nun vernommen und eile irritiert meinen eigenen Gedanken hinterher.]
 
  • Danke
Reaktionen: Feuerphönix

Feuerphönix

Member
Registriert
Juli 2006
Alter
30
Was die sexuelle Orientierung betrifft, erscheint mir das gerade bei Sims eher so als Richtwert, der nicht zwingend eingehalten werden muss. "Ein bisschen Bi schadet nie".
War anfangs im Experiment ja tatsächlich so, aber auf meinem Hauptspielstand ist das dank Mods nicht der Fall und seit dem Patch schon gleich dreimal nicht. Habs schon getestet, die lehnen wirklich zuverlässig ab, wenn jemand sie anflirtet, an dem sie kein Interesse haben. Ich war selbst überrascht, wie gut das klappt.
 
  • Danke
Reaktionen: seebee

Nur_ein_Geist

Member
Registriert
November 2021
Alter
34
Geschlecht
w

Du hast recht. Nur in Badehose bekleidet sieht man Ulric schon an, dass er zugenommen hat.
Für die Unmengen an Essen, die er in sich hineinschaufelt, hält er sich aber trotzdem erstaunlich gut. Bei Lillie sah das damals ganz anders aus.

Da lag ich mit grün als Hautfarbe wohl falsch, aber lila ist auch gut. Hauptsache mal was anderes als immer nur blau!
Andromeda ist wirklich ein passender Name für die Kleine.

Sieht so aus als ob Diane von Xanti Konkurrenz bekommt. Die arme Passantin! War sie eine von deinen Sims oder ein Townie?
Hoffentlich haben Xiu und Rodrigo nichts davon mitgekriegt.

Dein Sensenmann Jr. klingt super interessant. Über den würde ich auch eine Story lesen. :D

Vielen Dank für den Stammbaum. Es ist schön, die ganze Bande mal auf einen Blick zu sehen.
Ich wusste gar nicht, dass Wilma den Nachnamen ihrer Mutter hat. Liegt das daran, dass sie als Einzige außerhalb des Haushalts geboren wurde?


Huch! da will ich gerade den Kommentar abschicken, da kommt plötzlich ein neues Kapitel.

Wie Xiu Amando nach all der Zeit, die sie mit ihm verbracht hat, immer noch so falsch einschätzt, ist echt erstaunlich. Und die hält sich für einen Profi. :rolleyes:
Der Sandsack mit dem Vampirgesicht ist ja klasse! :lol:
Jetzt wird also wirklich Jeroen als Azubi angeheuert. Na wenn das mal nicht nach hinten losgeht.
 
  • Danke
Reaktionen: Feuerphönix

Dark-Brain

Member
Registriert
Juni 2022
Da war Xiu ja wirklich sehr wütend. Interessant ist aber das allgemeine Bild, welches sie über Vampire an sich hat. Alle böse, alle unzivillisierte Monster. Sie scheint etwas überfordert damit zu sein, dass Amando nicht in diese Schublade zu passen scheint. Lustig, dass auf dem Boxsack in Xius Zimmer ein Vampir abgebildet ist, dass ist mir vorher noch nie aufgefallen.

Mal schauen was sie geplant hat. Ob die Vampirjagt das Richtige für den jungen Mann ist? 😆

Ist auf jedenfall ein spannender Job.
 
  • Danke
Reaktionen: Feuerphönix

seebee

Member
Registriert
November 2004
Alter
43
Ort
Bonn
Geschlecht
w

Wirklich schade, dass Xiu wohl von vornherein wusste, das Amando ein Plasmaschlürfer ist. Gut, die Zähne und seine Angewohnheiten sprechen eine eindeutige Sprache. Aber ich stelle mir gerne vor was wäre, wenn das nicht der Fall wäre. Keine Zähnchen. Sonnenresistent. Der nette Arzt, der sie die ganze Zeit seufzend wieder zusammenflickt und in der Pause herzhaft in dieses irgendwie doch etwas eklige Blutwurstsandwich beißt. Und DANN kommt irgendwann heraus, dass der Typ, der so gut mit Kindern kann, ein gottverdammter Vampir ist.
Oder in Narcisos Fall der Koch aus dem Imbissstand, der schon weiß, was sie bestellen. Kopfkino :)
 
  • Danke
Reaktionen: Feuerphönix

Feuerphönix

Member
Registriert
Juli 2006
Alter
30
Die arme Passantin! War sie eine von deinen Sims oder ein Townie?
Nur ein Townie zum Glück, sonst hätte ich Xanti aber was erzählt! :lol:
Ich hoffe nur, er benimmt sich in Zukunft, sonst bekommt er irgendwann doch noch Besuch von Rodrigo. Eine zweite Diane brauch ich echt nicht...

Dein Sensenmann Jr. klingt super interessant. Über den würde ich auch eine Story lesen. :D
Ich denk mir immer, eigentlich ist so gut wie jeder meiner Sims eine Story wert. Leider fehlt mir die Zeit, die alle zu erzählen. Meine Geschichten einfach alle in Chaoshausen anzusiedeln erlaubt mir wenigstens, hin und wieder Gastauftritte von meinen anderen Sims einzubauen und hinterher in den kleinen "Bonusrunden" beim Beantworten der Kommentare Bilder und ein paar Sätze über sie zu teilen. Thanasis, der Sensenmann-Praktikant, war übrigens auch auf dem katastrophelen Geburtstag anwesend, auf dem Diane ihren Bruder und ihre Nichte ermordet hat. Er hatte die ganze Zeit Angst vor der Stereoanlage, bis sein Vater aufgekreuzt ist um die Toten aufzusammeln. Das ist schon ein seltsamer Junge.

Ich wusste gar nicht, dass Wilma den Nachnamen ihrer Mutter hat. Liegt das daran, dass sie als Einzige außerhalb des Haushalts geboren wurde?
Jain. Eigentlich liegt es daran, dass niemand aus dem Haushalt verheiratet ist und die Kinder daher immer den Nachnamen ihrer Mutter annehmen. Betty war die einzige Mutter, die nicht aus dem Haushalt stammt und dementsprechend einen anderen Nachnamen hatte. Den hat sie an Wilma weitergegeben.

Der Sandsack mit dem Vampirgesicht ist ja klasse! :lol:
Der ist aus dem Werwolfpack. Ich fand ihn für Xiu sehr passend. :lol:

Interessant ist aber das allgemeine Bild, welches sie über Vampire an sich hat. Alle böse, alle unzivillisierte Monster.
Sie sieht eben nur, was sie sehen will. Wenn sie keine so großen Vorurteile hätte, würde sie vielleicht eher erkennen, dass Amando keiner Fliege was zuleide tun kann.

Wirklich schade, dass Xiu wohl von vornherein wusste, das Amando ein Plasmaschlürfer ist. Gut, die Zähne und seine Angewohnheiten sprechen eine eindeutige Sprache. Aber ich stelle mir gerne vor was wäre, wenn das nicht der Fall wäre.
Das wäre sicher auch sehr interessant gewesen! Permanente Sonnenesistenz gibt es unter den Vampiren auf meinem Spielstand aber tatsächlich überhaupt nicht, abgesehen vielleicht von den Vorgefertigten, bei denen bin ich mir gerade nicht sicher.



Als ich die Bilder für das letzte Kapitel gemacht hab, haben sich mal wieder zwei schöne Outtakes eingeschlichen.

Das hat Xiu als erstes angezogen, als ich ihr gesagt hab, sie solle doch mal im Schrank nach Schlafklamotten schauen. Ich meine, letztenendes ist es ihre Sache, in was sie schlafen geht, aber ist das bequem...?
Oder denkt sie nur, wenn sie als Clown schlafen geht, überfällt sie nachts garantiert kein Vampir, weil die alle schreiend wegrennen sobald sie das sehen?

Schlafklamotten.jpg


Später, als Xiu joggen war, hab ich unter den Passanten auf dem Platz im Künstlerviertel plötzlich Evan entdeckt. Sicher, er ist Künstler und daher nicht ganz fehl am Platz dort, trotzdem ist das riskant und nicht nur, weil die Sonne gerade aufgeht. Ob er wohl mal wieder ins Museum wollte, um sich die Werke von Unbek Ant anzuschauen?

Künstler.jpg
 

Meryane

Member
Registriert
Januar 2015
Geschlecht
W

Andromeda, was für ein süßer Kindername.
Oha hast du ne Mod drin, wo die Sims vom Plasma saugen sterben? Oder kamen hier zwei Dinge zusammen?
Dieser Tortenbug ist echt gemein. Früher konnte man sich sicher sein, wenn Kerzen drauf sind, passiert nix. Aber jetzt
machen die Sims nicht mal mehr davor Halt.
Hatte Xanti immer schon so schöne Sommersprossen? *brille putz*

So also hat Xiu schon negative Erfahrungen mit einem Vampir machen müsssen. Offenbar hat sie es ja überlebt, aber es hat
sie halt stark geprägt. Sie glaubt also Armando spielt nur den netten Vampir. Tja schade. Für sie. Wenn sie ein wenig über
ihren Tellerrand gucken könnte, würde sie merken, was er für ein super Typ ist. So bleibt nur die Hoffnung jemand beschützt ihn
vor ihr und ihrer Mordlust. Und jetzt noch den armen Jungen mit reinziehen.
 
  • Danke
Reaktionen: Feuerphönix

Lulu-

Member
Registriert
Juli 2017
Geschlecht
w

Ui, jetzt hatte ich wirklich einiges aufzuholen 😅 Ab Kapitel 22 hatte ich die letzten Wochen/Monate es nicht mehr geschafft mitzulesen - und von den Hands Off hatte ich somit noch gar kein Kapitel gelesen... Also entschuldige ich mich schonmal für den folgenden langen Kommentar (hab mir beim Lesen immer mal wieder ein paar Notizen gemacht) 😄

Dachte ich mir schon, dass Xiu die Vampirjägerin ist und Narciso ihr besonders hartnäckiges Interview... Armer Amando - da hätte ich ihm eine liebe, nette Freundin echt gegönnt...
Da frage ich mich nur, ob sie von Amandos Vampirdasein weiß und sich ihn deswegen ausgesucht hat (aus hinterlistigen Gründen also) oder ob sie nichts ahnt und ihn wirklich mag. Allerdings müssten die Hinweise ja gerade einer Vampirjägerin ziemlich deutlich ins Auge springen...doch vielleicht hat auch sie ein wenig die rosarote Brille auf. Ich fand es auf jeden Fall sehr spannend, als mal ein Kapitel aus ihrer Sicht kam.
Ah ja, und da ist auch schon die Auflösung darüber, ob sie Bescheid wusste oder nicht 😄
Ahh, jetzt kann der arme, nun auch noch vergiftete Narciso Amando nicht mal erzählen, was er über Xiu weiß... hoffentlich kommt er schnell wieder zu sich. Und jetzt ist ne ganze Woche vergangen und Narciso hat es nicht geschafft, mit ihm zu reden?
Hm die Situation scheint für Xiu auch nicht einfach zu sein, sie hat ihm gegenüber scheinbar ja auch echte Gefühle entwickelt...
Aber wie sie dann auch direkt davon ausgeht, dass Amando eigentlich was Böses im Sinn hat, nur weil er ein Vampir ist.... Wer hat ihr das nur so eingetrichtert? 😕
Da hat sie nun wohl bald ihren ersten Praktikanten 😄
Ich mag die Erzählstränge mit Evan, Licua und Orion auch sehr gerne. Da fühle ich mich immer, wie in eine andere Zeit gefallen. Erinnert mich auch regelmäßig irgendwie an Twilight 😁

Und nun zu dem bekannten Hands Off Haushalt 😃
Cool, dass du auch vom Prinzip her so weiterspielst!
Welche Regeln gibt es denn noch und welche nicht mehr? Z.B. anzustoßen, Besucher an der Tür zu begrüßen? 😅 Es soll den Armen gegönnt sein! 😄
Da ist also wieder das Problem, dass überall geschlafen wird, nur nicht in den Betten. Und Ulric und der Vegetarismus stehen auch weiterhin auf Kriegsfuß - herrlich!
Puh einen Vampir komplett sich selbst zu überlassen, scheint echt gefährlich zu sein 🙈
Bei Evans Anruf und der Frage nach einem Date mit Morgyn musste ich schon ein wenig lachen 😂
Seit wann können denn Kinder von Aliens entführt werden? 😉 Sieht jedenfalls nicht sehr gesund aus 😄
Bin mal gespannt, ob zwischen Edith und einem der Bewohner noch was laufen wird. Sonst verhalten sie sich bisher ja relativ ruhig, was das Flirten angeht.
Aha! Schon mehr als nur einen Kuss zwischen ihr und Silvio! Das hast du uns aber verheimlicht!☝️
Da wird Ulric also doch noch ein Vampir! Er hätte seinen Vater auch schonmal früher fragen können 😅 Aber gute Frage, wie lebt ein vegetarischer Vampir? Naja, solange er nicht vegan ist, wird er Blut sicher trinken dürfen 😄Und das mit der Sonne bekommt er offenbar etwas besser hin als Xanti.
Die Entführungsrate ist auch mal wieder erschreckend hoch!
Ein lila Baby - sehr cool! Hauptsache es passt farblich zum Schlafanzug 😂
Hat Xanti die Frau ernsthaft autonom umgebracht? 😱
Und ja den Sensenmann hatte ich auch irgendwie anders in Erinnerung :ROFLMAO:

So, jetzt bin ich aber sowas von auf dem neusten Stand 😁🥳
 
  • Danke
Reaktionen: Feuerphönix

Feuerphönix

Member
Registriert
Juli 2006
Alter
30
Oha hast du ne Mod drin, wo die Sims vom Plasma saugen sterben?
Ja, allerdings auch nicht immer. Xanti hat wohl ein bisschen zu viel getrunken...

Hatte Xanti immer schon so schöne Sommersprossen? *brille putz*
Ja, hatte er. :lol: Haben seine Brüder ja auch, auch wenn sie bei Ulric nicht übers ganze Gesicht gehen.

So also hat Xiu schon negative Erfahrungen mit einem Vampir machen müsssen. Offenbar hat sie es ja überlebt, aber es hat sie halt stark geprägt.
So ist es.

Nicht nur Evan ist im Künstlerviertel unterwegs.
Ganz hinten links sehe ich auch Yvain.
Oh, stimmt! Gut gesehen. Das ist mir selbst gar nicht aufgefallen.

Also entschuldige ich mich schonmal für den folgenden langen Kommentar
Ach, da gibt es gar nichts zu entschuldigen. Schön, mal wieder von dir zu lesen!

Aber wie sie dann auch direkt davon ausgeht, dass Amando eigentlich was Böses im Sinn hat, nur weil er ein Vampir ist.... Wer hat ihr das nur so eingetrichtert? 😕
Das hat ihr niemand eingetrichtert, das redet sie sich selbst ein.

Erinnert mich auch regelmäßig irgendwie an Twilight 😁
Dann muss ich irgendwas falsch gemacht haben. :lol:

Welche Regeln gibt es denn noch und welche nicht mehr? Z.B. anzustoßen, Besucher an der Tür zu begrüßen? 😅 Es soll den Armen gegönnt sein! 😄
Es bleibt immer noch ähnlich. Im Großen und Ganzen bleiben die Sims ungesteuert, aber es gibt keinen festen Zeitplan für irgendwelche Ausflüge oder Effekte mehr, weil ich sie an ganz unterschiedlichen Wochentagen spiele. Außerdem erlaube ich mir, hin und wieder eine Aktion anzustoßen, wie eben einen Gast zu begrüßen oder das Xanti mal den Briefkasten leeren darf. Wie du sicher bemerkt hast, dürfen sie inzwischen ja sogar per Kuchen altern, das macht die Geburtstagsplanung leichter.

Puh einen Vampir komplett sich selbst zu überlassen, scheint echt gefährlich zu sein 🙈
Allerdings. Für den Vampir und für sein Umfeld. Und jetzt hab ich auch noch zwei von der Sorte da rumrennen....na, mal sehen, ob Ulric sich wenigstens erwachsen benimmt. Der wird als Vegetarier ja wohl hoffentlich keine anderen Sims austrinken. Wobei...wenn er einen Pflanzensim findet....

Bei Evans Anruf und der Frage nach einem Date mit Morgyn musste ich schon ein wenig lachen 😂
Er bleibt sich eben treu.

Aha! Schon mehr als nur einen Kuss zwischen ihr und Silvio! Das hast du uns aber verheimlicht!☝️
Nicht direkt. Ich hab nur keinen Screenshot gemacht, weil das dank des Größenunterschiedes ziemlich beknackt aussah mit den Küssen. :lol: Edith ist halt leider ein Zwerg.

Und ja den Sensenmann hatte ich auch irgendwie anders in Erinnerung :ROFLMAO:
Gewöhn dich lieber an den hier, das Original lässt sich auf meinem Spielstand eher selten blicken. Wahrscheinlich übt der schonmal für seine Rente. :lol:



Und weil Thanasis, besser bekannt als "Sensenmann Jr." oder "der Praktikant" schon wieder erwähnt wurde, muss ich an dieser Stelle doch noch zwei Bilder von ihm teilen, die mich damals ziemlich amüsiert haben.

Das war bei seinem allerersten Auftritt als Sensenmann. Er schwingt die Sense schon richtig beherzt...

Das erste mal.jpg

...aber direkt im Anschluss schaut er sich paranoid um, ob das auch hoffentlich niemand gesehen hat. Dieser alte Angsthase...

Das erste mal 2.jpg
 

Lulu-

Member
Registriert
Juli 2017
Geschlecht
w

Süß, wie du den verkleinerten Teddy mit in der Wiege platziert hast :Love:
Vergil scheint ja nicht eine allzu enge Bindung zu seiner Tochter aufgebaut zu haben, wenn er sich so freut, möglichst weit weg von ihr zu sein...
Aber gut, Sulani ist natürlich auch sehr verlockend 😄 Auch wenn der Wetterumschwung dann nicht so für Begeisterung gesorgt hat.
Vielleicht bessert sich ja die Beziehung zu der Kleinen, wenn sie etwas älter ist. Ich hoffe es jedenfalls für sie! Und zur Not gibt es ja zum Glück immer noch genügend andere Haushaltsmitglieder 😁
 
  • Danke
Reaktionen: Feuerphönix

seebee

Member
Registriert
November 2004
Alter
43
Ort
Bonn
Geschlecht
w

Es gibt doch nichts Schöneres, als einen düsteren Tag mit etwas Sims-Chaos aufzuhellen. Ich liebe es, wie der Haufen so völlig planlos durch die Gegend stolpert. Aber vielleicht fehlt mir auch einfach die simlische Genialität, um den Plan zu erkennen. War die Ente zum Beispiel eine neue, tolle Diät? Sie schien mir zumindest vegan. Vielleicht war sie ja gar nicht aus Plastik, sondern raffiniert modelliertes Fondant. Also ein Minikuchen? Aber was gab es dann zu feiern? Sims und ihre Geheimnisse.
Aber zumindest für das Wetter auf Sulani können sie wohl nichts. Zumindest hat es ja nicht sofort geregnet. Und der reisefreudige Werwolf wollte halt einfach mal wieder warm und lange duschen. Ist doch voll logisch!
 
  • Danke
Reaktionen: Feuerphönix

Nur_ein_Geist

Member
Registriert
November 2021
Alter
34
Geschlecht
w

Also ich interpretiere Vergils Verhalten so:
Nachdem er die ganze Zeit mit einem dicken Bauch rumlaufen musste, ist er einfach froh, seine alte Figur wieder zu haben. Das muss er natürlich auch gleich zur Schau stellen, ob nun im figurbetonenden Blazer oder gleich mit ganz freiem Oberkörper.

Die Quietscheente und der Tonhase haben mich richtig zum Lachen gebracht.
Ob das wohl ein neuer Plan ist, damit Ulric Tiere essen und dabei trotzdem Vegetarier bleiben kann?

Der Werwolf hat sich ja einen tollen Zeitpunkt ausgesucht um in Sulani zu trainieren.
Es ist bestimmt nicht einfach, den ganzen nassen Sand wieder aus dem Fell zu bekommen. Aber wer weiß, vielleicht will er dadurch auch einfach nur Parasiten loswerden.
 
  • Danke
Reaktionen: Feuerphönix

Feuerphönix

Member
Registriert
Juli 2006
Alter
30
Süß, wie du den verkleinerten Teddy mit in der Wiege platziert hast :Love:
Das war ich tatsächlich gar nicht. Nicht direkt zumindest. Der Teddy ist eigentlich nur ein "Ankerpunkt" für eine unsichtbare Wiege, mit deren Hilfe man die Babys überall platzieren kann wie etwa in CC-Wiegen. Finde ich aber ganz nett, weil man die unischtbare Wiege so wieder findet und es sieht ja schon irgendwie süß aus.

Vergil scheint ja nicht eine allzu enge Bindung zu seiner Tochter aufgebaut zu haben, wenn er sich so freut, möglichst weit weg von ihr zu sein...
Leider nicht. Eine der Mods in diesem Spielstand teilt den Sims automatisch ein Merkmal zu, das aussagt, ob sie gerne Kinder haben wollen, ob sie keine Kinder wollen oder ob sie dem Ganzen neutral gegenüber stehen. Vergil wollte explizit keine Kinder, deshalb hat der jetzt Schwierigkeiten damit, sich mit seiner Tochter anzufreunden. Es ist nur gut, dass sich der Rest des Haushaltes auch um Andromeda kümmert. Vor allem Tanya und Xanti seh ich oft bei ihr.

Aber vielleicht fehlt mir auch einfach die simlische Genialität, um den Plan zu erkennen.
Das rede ich mir auch immer ein und dann passiert irgendwas unglaublich Dummes, wie dass ein Sim, der müde ist, lieber in den Pool geht als ins Bett und dort ertrinkt. Wie das in den genialen Masterplan passt, hab ich bis heute noch nicht rausgefunden.

Vielleicht war sie ja gar nicht aus Plastik, sondern raffiniert modelliertes Fondant. Also ein Minikuchen?
Wenn das tatsächlich der Fall wäre, hätte Ulric sie wahrscheinlich schon längst gegessen. :lol:

Also ich interpretiere Vergils Verhalten so:
Nachdem er die ganze Zeit mit einem dicken Bauch rumlaufen musste, ist er einfach froh, seine alte Figur wieder zu haben. Das muss er natürlich auch gleich zur Schau stellen, ob nun im figurbetonenden Blazer oder gleich mit ganz freiem Oberkörper.
Auch eine gute Interpretation. Ich glaube aber, Lars war wirklich nicht ganz unschuldig daran. Siehe Spoiler.

Es ist bestimmt nicht einfach, den ganzen nassen Sand wieder aus dem Fell zu bekommen. Aber wer weiß, vielleicht will er dadurch auch einfach nur Parasiten loswerden.
Ich hab seit dem Werwolfpack kaum in Sulani gespielt. Muss das mal beobachten. Wenn sich dort öfter Werwölfe rumtreiben, dann unterschreibe ich deine Theorie glatt.

Man, dieser Haushalt hat echt Pech mit dem Wetter. Ist irgendwie schon sehr lustig.
Da wohnen sie jetzt schon in der Wüste und trotzdem sind sie vor Regen nicht sicher. Na, für die Wüste ist das sicher gut. :lol:



Ich hab gestern übrigens mal wieder mit einem völlig unbeteiligten Haushalt gespielt und bin auf einem Gemeinschaftsgrundstück wie so oft dem einen oder anderen bekannten Haushaltsmitglied begegnet.

So wie es aussieht, hatte Vergil also doch ein Date mit Lars, allerdings eines, bei dem er sich die schicken Klamotten sparen kann. Wenn sich nur der kaputte Servo nicht ständig eingemischt hätte...

Doch ein Date.jpg

Nachdem der dann gegangen ist, hatten sie endlich ein bisschen Zeit für sich. Gut nur, dass Vergil offenbar seinen Geruchssinn zuhause gelassen hat.

Doch ein Date 2.jpg
 

Feuerphönix

Member
Registriert
Juli 2006
Alter
30

Vorschau.jpg

Kapitel 45: Die Wurzel der Albträume
POV: Narciso De Luna

Narciso beherzigt den Rat seiner Schwester und versucht, sich seinen Ängsten zu stellen.


Mir gefällt die lila Haut total.
Ich bin auch froh, dass es mal was Anderes ist als immer nur blau. Auch wenn ich in einer anderen Familie schon mal ein lila Alien hatte. Ein klassisches Grün wäre auch mal was, das hatte ich tatsächlich noch nie in Sims 4. :lol:

Der Sensenmann-Praktikant ist ja witzig. Wo kommt der denn her?
Das ist dank Mods und allgemeiner Verrücktheit auf diesem Spielstand tatsächlich der leibliche Sohn des Sensenmanns, der ganz offiziell dessen Beruf ausübt.
 

seebee

Member
Registriert
November 2004
Alter
43
Ort
Bonn
Geschlecht
w

Und da ist dann auch die Ablenkung von MEINER bebilderten Arbeit. Absolut notwendig, wenn man schon über einer Stunde an einem einzigen Bild sitzt, nur weil es immer noch viel zu doof ist :)

Als Narciso sich endlich mal umdreht (was ich in meinen eigenen Lauf-kleines-Mädchen-Lauf!-Träumen auch mal gemacht habe. Das sollte wirklich jeder so schnell wie möglich machen.), habe ich ja alles mögliche erwartet. Ihn selbst. Ihn selbst etwas angekokelt. Seinen Bruder. ... Aber nicht ein riesiges, brennendes, schwarzes Huhn. Ich musste dann erst einmal schnell die Fenster aufreißen, damit das Ausrufezeichen meines HÄH?! mir nicht das Glas zerdeppert.
Doch im Laufe der weiteren Erzählung ergab das tatsächlich irgendwie Sinn. Ein brennendes Huhn! Natürlich! Das ist ... eigentlich total logisch. Es kann gar nichts anderes sein!
Ich bin auf die weiteren Dialoge mit Broiler gespannt.
 
  • Danke
Reaktionen: Feuerphönix

Nur_ein_Geist

Member
Registriert
November 2021
Alter
34
Geschlecht
w

Ähm.... ein Huhn? Das kam jetzt unerwartet! :what:
Aber ja, deine Erklärung dafür ist tatsächlich irgendwie logisch. Hut ab für diese tolle Idee!
Ach ja…irgendwie vermisst er seine Bude ja schon, mit den Löchern im Dach und allem.
Jetzt wo ich das lese..., müsste Narcisos Dachboden nicht schon komplett überschwemmt sein? Schließlich hat doch in seiner Abwesenheit niemand die Pfützen weggewischt.
Hast du eigentlich ernsthaft vor Diane nochmal zu einem Geburtstag einzuladen? Hat dir ihr Doppelmord noch nicht gereicht? :ohoh:
“Meist treten sie in der Form von Tieren auf, aber ich habe auch schon von Fällen gehört, in der sie die Gestalt einer Pflanze oder eines Gegenstandes annehmen.
“Ja. Ich bin mir ziemlich sicher, dass selbst unser Bruder einen hat, auch wenn er nicht zaubern kann. Vielleicht befindet sein Vertrauter sich sogar schon lange in seiner Nähe und passt auf ihn auf, ohne dass Amando selbst etwas davon bemerkt.”
:eek::eek::eek:!!!
Es ist Marietta, stimmt's? :love:
 
  • Danke
Reaktionen: Feuerphönix

Dark-Brain

Member
Registriert
Juni 2022
Das ist ja wirklich eine interessante Wendung. Darauf wäre ich gar nicht gekommen. Dass das riesige Monster Huhn sein Begleiter ist. Ich habe mich am Anfang gefragt was ist mit dem Huhn auf sich hat aber das erklärt natürlich einiges.:lol:
Habe bei Amando auch gleich an Marietta gedacht. Wer weiß, vielleicht hat Amando ja auch magische Kräfte und weiß es nur nicht. Möglich wäre es.
 
  • Danke
Reaktionen: Feuerphönix

Annarya

Member
Registriert
Februar 2022
Ort
Allgäu
Geschlecht
W

Mein erster Gedanke war, dass das Huhn iwie seine "Feigheit" (wie er es ja selbst nennt) symbolisieren soll, dass er weggerannt ist, so Ala "feiges Huhn" 😁 ich dachte es brennt bestimmt, weil sich in unseren Träumen ja öfter mal etwas vermischt.. Dachte das kam vlt daher, dass er den Vampirjäger in Brand gesetzt hat.

Aber die Erklärung finde ich auch super kreativ 😁 die Bilder dazu sind auch richtig klasse geworden. Irgendwie passt dieser Begleiter sehr gut zu Cicso 😁
 
  • Danke
Reaktionen: Feuerphönix

Meryane

Member
Registriert
Januar 2015
Geschlecht
W

Also wenn ich vom weglaufen träume, bewegen sich meine Füße nie vom Fleck. Da hat Narciso aber mehr Glück.
Ok das mit dem Huhn ist schon ein wenig creepy. Aber hey als Vampir darf man creepy Träume haben.
(Wie auch immer du das auf die Bilder gekriegt hast :lol:). Blöd für ihn nur, dass er aufgeweckt wird, bevor ihm das
Huhn diese wichtige Wahrheit eröffnenn kann.
Interessantes Gespräch in der Küche. Marietta ist da bei Armando natürlich die logischste Idee =)
 
  • Danke
Reaktionen: Feuerphönix

Cindy Sim

Member
Registriert
November 2009
Awwww, wie süß, dass Laetitia ein Rezept von einem Geist hat. So eine süße Geisterdame würde ich bestimmt auch nicht loswerden wollen. :love:
Auch ziemlich witzig, wo Narciso seine Kochuntensilien hinräumt. Aber scheint ja zu funktionieren für ihn.
Und dann ist da natürlich das Huhn. Hmm, was es damit wohl auf sich hat? Ob Laetitia recht hat mit ihrer Annahme?
Stephano ist ja auch super süß. Awww. Also Laetitia hat sich diese Fortsetzung echt einen Knuddelaward verdient.

“Ja. Ich bin mir ziemlich sicher, dass selbst unser Bruder einen hat, auch wenn er nicht zaubern kann. Vielleicht befindet sein Vertrauter sich sogar schon lange in seiner Nähe und passt auf ihn auf, ohne dass Amando selbst etwas davon bemerkt.”

Marietta! Marietta!

Und sag mal - wie viele Kapitel hältst du Narciso jetzt schon davon ab, Amando von Xiu zu erzählen? *seufz*. Wirklich gemein. Ich hoffe, jemand klärt ihn bald auf.
Zumindest wissen (bzw. vermuten) wir jetzt wenigstens, dass Marietta auf ihn aufpasst.
 
  • Danke
Reaktionen: Feuerphönix

Feuerphönix

Member
Registriert
Juli 2006
Alter
30
Und da ist dann auch die Ablenkung von MEINER bebilderten Arbeit.
Ein bisschen gegenseitige Ablenkung muss manchmal einfach sein. :lol: So Zwangspausen können durchaus nützlich sein, vor allem, wenn man gerade eh festhängt.

Als Narciso sich endlich mal umdreht, habe ich ja alles mögliche erwartet. Ihn selbst. Ihn selbst etwas angekokelt. Seinen Bruder. ... Aber nicht ein riesiges, brennendes, schwarzes Huhn.
Wäre doch auch langweilig, wenn es zu vorhersehbar wäre. :p

Ein brennendes Huhn! Natürlich! Das ist ... eigentlich total logisch. Es kann gar nichts anderes sein!
Ähm.... ein Huhn? Das kam jetzt unerwartet! :what:
Aber ja, deine Erklärung dafür ist tatsächlich irgendwie logisch. Hut ab für diese tolle Idee!
Ich habe mich am Anfang gefragt was ist mit dem Huhn auf sich hat aber das erklärt natürlich einiges.:lol:
Mein erster Gedanke war, dass das Huhn iwie seine "Feigheit" (wie er es ja selbst nennt) symbolisieren soll, dass er weggerannt ist, so Ala "feiges Huhn"
Dieses Huhn passt tatsächlich besser zu ihm als alles andere. Es repräsentiert seine Feigheit, wie @Annarya schon gut festgestellt hat, es ist schwarz, was seiner Lieblingsfarbe entspricht und damit auch der Farbe, die er selbst meistens trägt, es brennt, das passt zu seinen Feuerkräften und es ist tatsächlich eine gute Suppeneinlage. Außerdem ist so ein brennendes Huhn ja fast schon ein bisschen wie ein Phönix für Arme und wer ist schon mal aus dem Reich der Toten zurückgekehrt? Richtig, Narciso.

Jetzt wo ich das lese..., müsste Narcisos Dachboden nicht schon komplett überschwemmt sein? Schließlich hat doch in seiner Abwesenheit niemand die Pfützen weggewischt.
Gut möglich. Aber irreparable Wasserschäden hatte der wahrscheinlich auch vorher schon. Das Haus fällt sowieso langsam in sich zusammen. Hält Narciso nicht davon ab, es zu mögen. Vielleicht kann er es ja irgendwie retten, wenn er mal besser zaubern gelernt hat. Oder er brennt es aus Versehen ganz ab, das spart dann zumindest die Abrisskosten...

Hast du eigentlich ernsthaft vor Diane nochmal zu einem Geburtstag einzuladen? Hat dir ihr Doppelmord noch nicht gereicht? :ohoh:
Normalerweise lade ich sie nicht zu Partys ein und ich bin auch diesmal echt unsicher. Es wäre aber untypisch für Laetitia, sie nicht einzuladen. Sie hat vielleicht nicht das allerbeste Verhältnis zu ihrer Mutter, aber aus reiner Höflichkeit würde sie es trotzdem tun. Ob Diane dort auftaucht oder zu "beschäftigt" ist, ist die andere Frage. Wobei....wenn sie mitbekommt, dass Narciso dort ist, wird sie zu 100% dort aufkreuzen.

Es ist Marietta, stimmt's? :love:
Habe bei Amando auch gleich an Marietta gedacht.
Marietta ist da bei Armando natürlich die logischste Idee =)
Marietta! Marietta!
;)

Also wenn ich vom weglaufen träume, bewegen sich meine Füße nie vom Fleck. Da hat Narciso aber mehr Glück.
Dafür fühlt er sich jedes mal, als wäre er einen Marathon gelaufen, wenn er aufwacht.

Blöd für ihn nur, dass er aufgeweckt wird, bevor ihm das Huhn diese wichtige Wahrheit eröffnenn kann.
Timing ist seine große Schwäche.

So eine süße Geisterdame würde ich bestimmt auch nicht loswerden wollen. :love:
Ich auch nicht, aber Laetitias Auftraggeber war wahrscheinlich einfach ein Miesepeter.

Und sag mal - wie viele Kapitel hältst du Narciso jetzt schon davon ab, Amando von Xiu zu erzählen? *seufz*. Wirklich gemein. Ich hoffe, jemand klärt ihn bald auf.
Alles zu seiner Zeit. Immerhin ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass Amando und Narciso sich bald mal wieder persönlich treffen.



Ein Bild hab ich heute leider nicht, dafür hab ich was Lustiges zu erzählen. Als ich die Bilder für dieses Kapitel gemacht habe, hatte Laetitia nämlich tatsächlich im passenden Moment die Interaktion “Über Träume reden” mit Narciso. Und der hat darauf doch tatsächlich autonom mit einem Hühnerwitz geantwortet, inklusive Gackergeräuschen. Manchmal lesen diese Sims echt meine Gedanken…
 
Zuletzt bearbeitet:

Zur Zeit aktive Besucher

Oben Unten