Nachbarschafts-Doku Willkommen in Chaoshausen

Feuerphönix

Member
Registriert
Juli 2006
Alter
30
Ich muss mich dafür entschuldigen, dass es diese Woche leider kein neues Kapitel der Fotostory gab. Ich war/bin krank und hatte große Schwierigkeiten, mich zu konzentrieren. Bin aber schon auf dem Weg der Besserung. Ab nächster Woche geht es hoffentlich ganz normal weiter. Hands Off hatte ich zum Glück noch einen Tag vorrätig.


Vorschau.jpg

Tag 21: Ein heißer Sommertag

Heute bei "Hands Off! in Chaoshausen":

Zwei Haushaltsmitglieder suchen sich einen Job
Das heiße Wetter macht allen zu schaffen
Yvain versucht ohne die Hilfe der Mikrowelle zu kochen​
 

seebee

Member
Registriert
November 2004
Alter
43
Ort
Bonn
Geschlecht
w

Ich frage mich wirklich, wie es Zoe geschafft hat, in ihrer schicken Partyklamotte zu ihrem Lieblingsbett zu schweben. Sie entwickelt da offensichtlich ungeahnte Techniken.
Was man von unserem Microwellenmeister nun nicht gerade behaupten kann. Das sind wirklich tolle Momentaufnahmen geworden. Yvain beim Versuch, wirklich mal zu kochen. Das gehört eingerahmt :)
Und dann wäre da natürlich noch der Besuch mit dem Lidschatten .... und dem durstigen Vampir vor dem Haus. Das nennt sich dann doch Lieferservice, oder?

PS: Gute Besserung
 
  • Danke
Reaktionen: Feuerphönix

Nur_ein_Geist

Member
Registriert
November 2021
Alter
34
Geschlecht
w

Wie Zoe es geschafft hat, in ihrem Partyoutfit auf die Luftmatratze zu klettern ohne mit ihren Absätzen ein Loch hinein zu stechen, würde mich auch mal interessieren.
Und was um alles in der Welt hat Ulric da geritten, dass er in der prallen Sonne durch die Nachbarschaft flitzt? Da hat nicht zufällig Silvio seine Finger im Spiel, oder?
Yvains Kochkünste sind eindeutig noch ausbaufähig. Was er da kreiert hat, sieht sehr fragwürdig aus. Aber Ulric wird es wahrscheinlich trotzdem essen. :lol:
Der Lidschattentyp hat wohl den Wetterbericht nicht geschaut. Trägt der im Hochsommer einfach Schal und Mütze!

Gute Besserung auch von mir.
 
  • Danke
Reaktionen: Feuerphönix

Cindy Sim

Member
Registriert
November 2009
Yvain hat sich richtig gemausert. Er gefällt mir gut als Erwachsener. Hast du eigentlich die Alterung in dem neuen Spielstand langsamer gestellt oder kommt mir das nur so vor? Gefühlt flogen die Generationen vorher nur so dahin, mittlerweile bewegt sich alles nur mehr sehr langsam.
Virgil und Lars sind ja schon süß zusammen. So stabil war eine Beziehung bei den Chaoten wohl noch nie. Lol.
Morgyn sieht ja auch süß aus, was hat der denn gerade an?
Zoe und die Luftmatratze sind ja mittlerweile echt ein Klassiker. 😅

Übrigens muss ich Amando jetzt mal verteidigen - er weiß ja erst seit kurzem, dass Xiu eine Vampirjägerin ist, wir wissen es schon ganz lange. Ich weiß noch, am Anfang hab ich auch sehr damit gehadert und gehofft, dass es vielleicht doch ein Missverständnis ist oder zwar stimmt, aber sie sich wirklich in ihn verliebt hat (und letzteres hoffe ich eigentlich immer noch) und ihm nicht nur alles vorspielt. Wenn es für uns als Leser schon so lange gedauert hat, bis der Groschen fiel, wie muss es da dann erst dem armen Amando gehen?
 
  • Danke
Reaktionen: Feuerphönix

Feuerphönix

Member
Registriert
Juli 2006
Alter
30
PS: Gute Besserung
Gute Besserung, Feuerphönix
Gute Besserung auch von mir.
Vielen Dank euch! Die Besserungswünsche kann ich gerade gut gebrauchen. Zwischendurch geht es immer wieder besser, aber der gestrige Tag hat mir leider gezeigt, dass ich wohl doch noch nicht ganz über den Berg bin. Immerhin komm ich (wenn auch langsam) voran mit dem neuen Kapitel, Lust zum Schreiben hab ich ja. Mit ein bisschen Glück kann ich es vielleicht heute Abend oder morgen veröffentlichen.

Ich frage mich wirklich, wie es Zoe geschafft hat, in ihrer schicken Partyklamotte zu ihrem Lieblingsbett zu schweben. Sie entwickelt da offensichtlich ungeahnte Techniken.
Wie Zoe es geschafft hat, in ihrem Partyoutfit auf die Luftmatratze zu klettern ohne mit ihren Absätzen ein Loch hinein zu stechen, würde mich auch mal interessieren.
Die Frage hab ich mir auch schon gestellt. Wie Ulric mit seinem Fleischkonsum und Yvain mit der Mikrowelle, versucht sie sich gerade wohl auch selbst zu übertreffen.

Yvain beim Versuch, wirklich mal zu kochen. Das gehört eingerahmt :)
Das Bild, auf dem er die Tomaten anstarrt, ist definitiv auch mein Lieblingsbild von diesem Tag. :lol:

Was er da kreiert hat, sieht sehr fragwürdig aus. Aber Ulric wird es wahrscheinlich trotzdem essen. :lol:
Die Befürchtung hab ich ebenfalls...

Hast du eigentlich die Alterung in dem neuen Spielstand langsamer gestellt oder kommt mir das nur so vor? Gefühlt flogen die Generationen vorher nur so dahin, mittlerweile bewegt sich alles nur mehr sehr langsam.
Die Alterung ist auf diesem Spielstand tatsächlich ein kleines bisschen langsamer. Dazu kommt noch, dass ich nur einen Tag pro Woche poste und nicht zwei jeden oder jeden zweiten Tag. Das zieht sich dann natürlich. Ursprünglich hatte ich eigentlich auch geplant, immer zwei Tage oder mehr auf einmal in ein Kapitel zu packen, aber die Sims machen so viel Blödsinn, dass ich immer viel zu schnell schon auf eine hohe Bilderzahl komme.

Morgyn sieht ja auch süß aus, was hat der denn gerade an?
Das ist Morgyns ganz normales Sommeroutfit. Im Fitnesscenter war Morgyn übrigens auch anwesend, mit derselben Frisur, aber anderen Klamotten und ohne Sonnenbrille. :lol:

Übrigens muss ich Amando jetzt mal verteidigen
Danke dafür. Er ist schwer in Xiu verliebt, diese Gefühle kann er nicht einfach mal eben abschalten. Und eigentlich ist seine Reaktion auch gar nicht so untypisch. Etwas nicht glauben/wahr haben zu wollen ist mit Sicherheit die erste Reaktion vieler Leute auf eine so schlechte Neuigkeit.
 
  • Danke
Reaktionen: seebee

Madda

Member
Registriert
Oktober 2022
Von hier auch gute Besserung 🍵 🩺 💉

Yo, Yvain war diesmal echt fotogen. Cool im Pool und "Mann, der auf Tomaten starrt" 😆
 
  • Danke
Reaktionen: Feuerphönix

Feuerphönix

Member
Registriert
Juli 2006
Alter
30

Vorschau.jpg

Kapitel 52: Unser kleines Geheimnis
POV: Evan Vectura

Evan verspricht, Lucia endlich in die Krypta zu begleiten. Vorher muss er aber noch eine Kleinigkeit erledigen.​




@Madda @chalcara
Euch beiden auch vielen Dank!
Jetzt hab ich es also doch noch geschafft, das Kapitel heute fertig zu bekommen, auch wenn die Sims mal wieder erst nicht so wollten wie ich will für die Bilder. :lol:
 

Cindy Sim

Member
Registriert
November 2009
Awww, die Szene im Garten ist ja super süß. :Love: Mit den Blumen. Da bin ich genauso hin und weg wie Orion.
Da bin ich mal gespannt, wie Evan seine Liebschaften zu Orion und Lucia balancieren möchte - ohne, dass letztere es mitbekommt. Ich hatte ja bisher den Eindruck, dass er eher offen damit umgeht, dass er wechselnde Partner hat.
Ich glaube nicht, dass Lucia sich lange etwas vorspielen lässt - sieht man ja schon in der Szene vor der Krypta. Wie Orion da dasteht und sich eine Ausrede einfallen lässt - gaaaaaanz unauffällig.

Von mir auch nochmal gute Besserung, ich hoffe, es geht dir bald wieder gut.
 
  • Danke
Reaktionen: Feuerphönix

seebee

Member
Registriert
November 2004
Alter
43
Ort
Bonn
Geschlecht
w

Früher oder später wird das Evan wohl auf die Füße fallen ... oder vielmehr an den Hals. Aber Respekt für seine Gärtnerkünste. Der Mann entwickelt ja ungeahnte Fähigkeiten, wenn er nur die richtige Motivation hat. Muss ich mir merken. Sollte ich irgendwann mal in der Sims-Welt aufwachen, weiß ich, wer mein Haus bezahlt =)
 
  • Danke
Reaktionen: Feuerphönix

Madda

Member
Registriert
Oktober 2022
Da hat Evan doch glatt Rotkäppchen flachgelegt, um Orion zu beeindrucken 😁
Und beide haben voll den Schiß vor Lucia 😆 😆
Tja, die gibt von ihrem Eigentum wohl nicht so gerne was ab, oder? Hat selbst aber kein Problem damit zwischen Evan und Orion zu switchen. Freu mich schon auf ihren Blick, wenn sie den Jungs auf die Schliche kommt.
Und ich dachte schon, der Evan hat nen Plan wegen den Vampirjägern - nö, Rotkäppchen war nur so ne Art Wingman (war ja eigentlich klar ... aber ich Doof glaub doch immer an das Gute im Vampir 🙄).
Aber echt süß, man könnte fast glauben, dass es den guten alten Evan erwischt hat. Fast.
Das wär echt lustig. Vor allem wenn dann wirklich der Marco wieder auftaucht. Hat Rodrigo daneben gekloppt mit seinem Pflock? Oder verwechsel ich da was?
 
  • Danke
Reaktionen: Feuerphönix

Feuerphönix

Member
Registriert
Juli 2006
Alter
30
Ich hatte ja bisher den Eindruck, dass er eher offen damit umgeht, dass er wechselnde Partner hat.
Tut er auch. Evan ist sich sehr bewusst, dass sein Ruf ihm vorauseilt und die meisten seiner längerfristigen Partner wissen genau, worauf sie sich bei ihm einlassen. Lucia eingeschlossen. Sie hat auch kein Problem damit, dass er grundsätzlich offene Beziehungen führt, das tut sie selbst ja nicht anders, aber ob sie ausgerechnet Orion mit ihm teilen will ist dann doch wieder fraglich.

Ich glaube nicht, dass Lucia sich lange etwas vorspielen lässt
Zumal sie genau weiß, dass Evan Orion hinterherschaut. Und Evan weiß, dass sie es weiß. Aber sowas hat ihn noch nie abgehalten. :lol:

Aber das ist echt niedlich, was er da für Orion gemacht hat.
Nie ohne Hintergedanken. Aber dass Orion sich darüber freut reicht ihm eigentlich schon. Der Kuss war nur ein Bonus.

Früher oder später wird das Evan wohl auf die Füße fallen
Gut möglich. Aber Evan ist ein wahrer Meister darin, seine Beziehungen zu jonglieren. Zu Sims 2 Zeiten hat er sich den Lebenswunsch erfüllt, 20 Liebhaber gleichzeitig zu haben. Und damals gab es noch nicht dieses praktische Belohnungsmerkmal, mit dem ein Sim keine Eifersucht mehr erregt...
Das heißt aber nicht, dass er auf dem Weg dahin nicht hin und wieder eins auf den Deckel gekriegt hat. :lol:

Aber Respekt für seine Gärtnerkünste. Der Mann entwickelt ja ungeahnte Fähigkeiten, wenn er nur die richtige Motivation hat.
Das Gärtnern lag ihm tatsächlich vorher schon. Immerhin war er es, der Amando vor vielen Jahren Marietta geschenkt hat. Außerdem ist Evan der einzige Sim in der Geschichte Chaoshausens, der es jemals geschafft hat, Schnitterblumen zu züchten. Aber selbst, wenn er dieses Vorwissen nicht besessen hätte, hätte er es sich angeeignet, um Orion zu beeindrucken. Er braucht eben nur die richtige Motivation, wie du sagst.

Da hat Evan doch glatt Rotkäppchen flachgelegt, um Orion zu beeindrucken 😁
Und ich dachte schon, der Evan hat nen Plan wegen den Vampirjägern - nö, Rotkäppchen war nur so ne Art Wingman
Der Mann hat eben Prioritäten. :lol:

Und beide haben voll den Schiß vor Lucia 😆 😆
Jeder sollte Schiss vor Lucia haben. Ist gesünder. :lol:

Tja, die gibt von ihrem Eigentum wohl nicht so gerne was ab, oder? Hat selbst aber kein Problem damit zwischen Evan und Orion zu switchen.
Natürlich nicht. Deshalb hat Evan sich ja so lange zurückgehalten. Aber er wäre einfach nicht er selbst, wenn er dauerhaft die Pfoten bei sich behalten könnte, wenn ihm jemand gefällt.

Hat Rodrigo daneben gekloppt mit seinem Pflock? Oder verwechsel ich da was?
Ja. Normalerweise bevorzugt Rodrigo eine Armbrust. :p



Ratet mal, wer vor der Haustür stand, als Evan Orion den Garten gezeigt hat...

Rotkäppchen musste sich wohl vergewissern, dass auch alles mit den Pflanzen geklappt hat.

An der Haustür.jpg

Und die Krypta scheint auch einen neuen Stammkunden zu haben.

Stammkunde.jpg
 

Dark-Brain

Member
Registriert
Juni 2022
Was für ein wunderschöner Anblick der Garten von Evan ist! Sieht klasse aus! Das Roxanne und Lucia sich so gut verstehen... da huscht selbst Lucia ein Lachen übers Gesicht.
Ist aber nicht das erste Mal.

20221130_170340.jpg

So, Marco scheint noch am Leben zu sein? Ich bin schon gespannt wie es weiter geht.
 
  • Love
Reaktionen: Feuerphönix

Madda

Member
Registriert
Oktober 2022
Ja. Normalerweise bevorzugt Rodrigo eine Armbrust. :p
😁 Pflock, Bolzen, Keule oder Handgranate - knapp daneben ist auch vorbei ... 🎯

Ich les hier ja noch nicht so lange mit und bin beim Binge-Reading bestimmt zu schnell durch die Geschichte geknattert (nicht meine Schuld ist einfach zu spannend).
Aber den heulenden Orion hab ich nicht vergessen (weil da wollte nicht nur Evan Tränchen trocknen 😗😢 da ist auch Madda ihr Mudda-Herz weich geworden :giggle:):
“Dieser komische Vogel hat vor nicht allzu langer Zeit…Marco…vor unseren Augen…”
Rodrigo hat mit was auch immer nicht richtig getroffen und Brille für Orion und Lucia? Oder doch Rico oder Franco ...
Oder Marco kam in die Notaufnahme und Amando hat ihn wieder auf die Beine gebracht 🚑
Ich hoff auf Marco, fand es schade, dass wir den nur ganz kurz kennengelernt haben.
 
  • Danke
Reaktionen: Feuerphönix

Feuerphönix

Member
Registriert
Juli 2006
Alter
30

Vorschau.jpg

Tag 22: Beliebt

Heute bei "Hands Off! in Chaoshausen":

Andromeda findet eine neue Freundin
Zoe verliert den Kopf
Ein magischer Kuss



Ich hoff auf Marco, fand es schade, dass wir den nur ganz kurz kennengelernt haben.
Keine Sorge, von Marco bekommt ihr definitiv noch mehr zu sehen. Wahrscheinlich sogar eher früher als später. ;)
 

seebee

Member
Registriert
November 2004
Alter
43
Ort
Bonn
Geschlecht
w

Autonomes Kerzenstecken? Das ist neu. Ist ja normalerweise eher andersrum und man kommt gar nicht dazu seine Geburtstagskerzen zu platzieren bevor nicht irgendein Gierschlund den Kuchen bereits angeschnitten hat.
Auch das Lars mal eben die Hausaufgaben macht, finde ich sehr faszinierend. Sims überraschen einen doch immer wieder.
 
  • Danke
Reaktionen: Feuerphönix

Meryane

Member
Registriert
Januar 2015
Geschlecht
W

Nach den Kommentaren hier, habe ich jetzt im Evan Kapitel nach Rotkäppchen gesucht. Hat etwas gedauert bis mir sein Treffen mit Mr. Magic eingefallen ist :lol:
Na das kann ja noch lustig werden, wenn Lucia mit kriegt, dass Evan seine Finger nach Orion ausstreckt. Ich weiß ja nicht, ob sie so der großzügig teilende Sim ist.
Aber wer weiß, immerhin hat sie ja auch ein Auge auf die rothaarige Bardame geworfen.

Katzenkuchen. Auch wenns nur ein Spielzeug ist. =)
Interessante Muster hat die Kleine. Huh Lars macht die Hausaufgaben für die Kids. Wie praktisch.
 
  • Danke
Reaktionen: Feuerphönix

Feuerphönix

Member
Registriert
Juli 2006
Alter
30
Autonomes Kerzenstecken? Das ist neu.
Ich hab die Caterin im Verdacht. Die Caterer stecken ja selbst die Kerzen auf den Kuchen, den sie für einen Geburtstag backen. Allerdings hatte diesen Kuchen ja Ulric gemacht, von daher bin ich auch nicht ganz sicher, wie das passieren konnte.

Ich weiß ja nicht, ob sie so der großzügig teilende Sim ist.
Zumindest ihre Autorität teilt sie normalerweise überhaupt nicht. Dass sie dazu gezwungen ist, mit Evan zusammenzuarbeiten bzw. ihm um Hilfe zu bitten, hat ihr anfangs ja auch so gar nicht geschmeckt. Aber wie Evan eben so ist, hat er sie dann doch um den kleinen Finger gewickelt...

Aber wer weiß, immerhin hat sie ja auch ein Auge auf die rothaarige Bardame geworfen.
Das beruht auf Gegenseitigkeit. Wer weiß, was die Damen so treiben, wenn Evan mal nicht hinschaut. Gut nur, dass den das nicht stört. :lol:

Auch das Lars mal eben die Hausaufgaben macht, finde ich sehr faszinierend. Sims überraschen einen doch immer wieder.
Huh Lars macht die Hausaufgaben für die Kids. Wie praktisch.
Naja...zumindest korrigiert er die Hausaufgaben...von irgendwem. :lol:
Er ist ja von Beruf Lehrer und hatte während der Party plötzlich beschlossen, die tägliche Aufgabe für seinen Job zu erledigen. Dass Sims das im ungespielten Zustand autonom machen, ist mir aber auch neu und es hat einfach so perfekt in die Szene gepasst.

Andromeda gefällt mir super gut als Kind.
Sie ist generell ziemlich hübsch. Lustigerweise fällt es durch ihre Flecken auch gar nicht auf, dass sie keine Augenbrauen hat, finde ich. Ich bin schon sehr gespannt, wie sie dann als Teenager aussieht.



Neulich hab ich auf der Polizeiwache eine neue Praktikantin getroffen...
Ob Xiu sich wohl nach einem dritten Job umsieht? Oder ist sie nur wieder auf der Suche nach Informationen? Jedenfalls stand sie nicht wie die ganzen anderen Bürger mit einem Anliegen brav in der Schlage am Eingang und hat gewartet, das fand ich schon ein bisschen verdächtig. Auch wenn ihr das Ganze offenbar jetzt schon zum Hals raushängt, wenn man sich ihren Blick so ansieht.

Die Praktikantin.jpg
 

Nur_ein_Geist

Member
Registriert
November 2021
Alter
34
Geschlecht
w

Ernsthaft? Da habe ich die ganze Zeit gegrübelt, was Evan wohl für eine magische Lösung für das Jägerproblem hat und in Wirklichkeit will der nur Blümchen pflanzen um Orion zu beeindrucken!
Der Typ ist echt unfassbar. Hat er überhaupt mal drüber nachgedacht, wie sie die Jäger loswerden können? Oder will er bei denen einfach die gleiche Strategie anwenden? Vielleicht könnte er Rodrigo mit einem flotten Tango rumkriegen. =)
Ich glaube übrigens nicht daran, dass Marco noch lebt. Das ganze klingt eher nach einer weiteren Masche der Vampirjäger um Lucia und andere Überlebende aus ihrem Clan aus ihren Verstecken zu locken.


Da habe ich wohl letztens Silvio zu Unrecht verdächtigt, Ulric zum Flitzen angestiftet zu haben. In Wahrheit war es Wilma? :what:
Damit hätte ich niemals gerechnet. Ob sie damit Silvio beeindrucken will, damit der nicht immer ihr Gedächtnis löscht?
Andromeda gefällt mir wirklich gut. Hoffentlich bekommen wir sie auch mal in ihrer Tarnform zu Gesicht.
 

Feuerphönix

Member
Registriert
Juli 2006
Alter
30

Vorschau.jpg

Kapitel 53: Hey, Monsterhuhn!
POV: Narciso De Luna

Narciso kann immer noch nicht wieder zaubern. Der einzige Ausweg scheint zu sein, Kontakt mit dem Huhn aus seinen Albträumen aufzunehmen.​




Ernsthaft? Da habe ich die ganze Zeit gegrübelt, was Evan wohl für eine magische Lösung für das Jägerproblem hat und in Wirklichkeit will der nur Blümchen pflanzen um Orion zu beeindrucken!
Hast du echt was anderes von ihm erwartet? :lol:

Hat er überhaupt mal drüber nachgedacht, wie sie die Jäger loswerden können? Oder will er bei denen einfach die gleiche Strategie anwenden? Vielleicht könnte er Rodrigo mit einem flotten Tango rumkriegen. =)
Bisher hat er sich so ja immer irgendwie durchmogeln können. Ob das bei Rodrigo funktioniert, ist die andere Frage.

Das ganze klingt eher nach einer weiteren Masche der Vampirjäger um Lucia und andere Überlebende aus ihrem Clan aus ihren Verstecken zu locken.
Oh, das wäre ja wirklich gemein...

In Wahrheit war es Wilma? :what:
Sicher wissen wir es nicht, aber sie macht sich sehr verdächtig!

Hoffentlich bekommen wir sie auch mal in ihrer Tarnform zu Gesicht.
Wenn sie älter wird vielleicht. Bisher hab ich ihre Tarnform nicht bearbeitet. Lohnt sich irgendwie nicht.
 

seebee

Member
Registriert
November 2004
Alter
43
Ort
Bonn
Geschlecht
w

Hm. Ich mag Hühnchen. Hühnchen gut!
Und das bringt sogar sein eigenes Zubehör mit. Schade, dass man im Traum olfaktorisch nichts wahrnimmt. :D
Dann bin ich mal gespannt, was die kuschelige Carlotta sich für eine Begleitform ausgedacht hat. Einfach nur ein Huhn wäre jetzt ja irgendwie fast schon enttäuschend. Also es sei denn, es zieht dann auch eine Flammenspur hinter sich her.

Oh und ... Typo: "aber in letzter Zeit hab ich gar nichts mehr geräumt." ... Wobei ich ihm auch durchaus glaube, dass aufräumen auf Cisos Prioliste recht weit unten ist :)
 
  • Danke
Reaktionen: Feuerphönix

Feuerphönix

Member
Registriert
Juli 2006
Alter
30

Vorschau.jpg

Tag 23: Barwahn

Heute bei "Hands Off! in Chaoshausen":

Vergil eifert seinem großen Bruder nach
Andromeda hat Probleme einen guten Schlafplatz zu finden
Das Haus versinkt in dreckigem Geschirr​





Das Huhn erinnert mich jedesmal an meine Lieblingsrasse Ayam Cemani :lol:
Stimmt, die sind ja auch schwarz bis auf die Knochen. Ich kann mir gut vorstellen, dass die die Inspiration für die bösen Hühner in Sims 4 waren.

Carlotta ist ein *perfekter* Name für das Huhn.
Ja, oder? Dafür hat es sich auch lange genug den Kopf zerbrochen.

Schade, dass man im Traum olfaktorisch nichts wahrnimmt. :D
Dann hätte Narciso sein Huhn ja wahrscheinlich schon von Weitem gerochen. :lol:
Auch wenn ich mir vorstellen kann, dass es weniger nach Brathähnchen riecht und mehr nach Asche.

Oh und ... Typo: "aber in letzter Zeit hab ich gar nichts mehr geräumt." ... Wobei ich ihm auch durchaus glaube, dass aufräumen auf Cisos Prioliste recht weit unten ist :)
Was? Tippfehler? Wo? Da ist doch gar keiner. ;)
Nein, aber im Ernst, danke, dass du mich darauf aufmerksam gemacht hast. Manchmal geht sowas einfach unter. Das Kapitel war sowieso ziemlich fragmentiert und zwischen Tür und Angel geschrieben, weil ich diese Woche nur sehr wenig Zeit hatte.

Ich musste doch ein bisschen kichern an der Stelle, so trocken wie das rüber kam, im Vergleich zu all dem anderen, was das Huhn so vor sich gab. 😂
Es wollte halt sicher gehen, dass Narciso das auch versteht. :lol:
 

seebee

Member
Registriert
November 2004
Alter
43
Ort
Bonn
Geschlecht
w

Sehr schön. Ein paar Lachanfälle vor dem Tageswerk schaden nie.
Was hat diese Pool-Luftmatratze eigentlich für einen Komfort-Wert? Der muss ja jenseits von Gut und Böse sein. Man könnte meinen, die Hälfte des Haushalts steht heimlich Schlange um ja nicht zu verpassen, wenn die mal frei wird. Natürlich kann man es sich da auch nicht erlauben, in ein richtiges Bett zu gehen. Man könnte ja den richtigen Zeitpunkt verschlafen!
Und dann hätten wir natürlich noch die infinite Cocktailbar. Bei einem Magier im Haushalt würde ich ja behaupten, dass war ein Fluch um zumindest einen aus dem Reise-nach-Luftmadratzen-Jerusalem-Spiel rauszunehmen, wenngleich Vergil bislang ja wenig Tendenzen zum Poolschlafen zeigte. Vielleicht ein neuer Alientrick? Oder gar Vampirmagie? Die haben ja etwas Beherrschung in ihrem Programm ... theoretisch ... sollten die zwei Streithähne jemals das Buch weiterlesen, als bis zum zweiten Kapitel.
 
  • Danke
Reaktionen: Feuerphönix

chalcara

Member
Registriert
Juli 2022
Ort
London
Beim „Fischer Fritz’ frisches Fisch- und Froschplasma“ musste ich so laut auflachen, dass ich sowohl Katze als auch Kinder erschreckt habe.

Darf ich das für meine Geschichte klauen?

Und gut das Andromeda ein Bett gefunden hat. Und von Wilma bin ich still beeindruckt. Sie ist zwar nicht so auffällig wie ihre Vampirverwandten, aber der Haushalt ist dank ihr definitiv besser dran.
 
  • Danke
Reaktionen: Feuerphönix

seebee

Member
Registriert
November 2004
Alter
43
Ort
Bonn
Geschlecht
w

Hm. Da fällt mir noch ein, bei wem genau hat unser durstiges Fangzähnchen jetzt eigentlich das Fischplasma-Abo abgeschlossen? Bei den Honigtopfjägern? Oder gibt es etwa noch andere in dem Fall seriöse Anbieter von Plasma?
 
  • Danke
Reaktionen: Feuerphönix

Nur_ein_Geist

Member
Registriert
November 2021
Alter
34
Geschlecht
w

Warum kann sein Begleiter nicht irgendwas ein bisschen weniger gruseliges sein? Eine fette Spinne mit Partyhut oder so.
Meint Narciso das ernst? :what:
Ich würde lieber hundert brennende Riesenhühner nehmen als eine fette Spinne.
Ich bin ja mal gespannt wann und wie sich die reizende Carlotta in der realen Welt zu erkennen gibt. Hoffentlich nicht gerade wenn Narciso das Essen zubereiten will und ihm das Suppenhuhn plötzlich aus dem Topf springt.


Oh nein, die Andeutungen zu Silvios baldigem Ableben gefallen mir aber gar nicht. Ist es wirklich schon so weit? :(
Die verkaufen Alienblut? Wie barbarisch! Dann doch lieber Fischer Fritz’ frisches Fisch- und Froschplasma.
Aha! Gut zu wissen, dass Ulric bei all seinen fragwürdigen Essgewohnheiten doch noch gewisse Grenzen hat. (Narciso ist wohl wirklich der einzige, der auf diese Anzeige reinfällt.)
Trotzdem sind Fische und Frösche nicht vegetarisch, Ulric!

Vergils Auftritt an der Bar ist bedenklich. Behalte den besser gut im Auge, sonst wird der noch zu einem dieser Barkeeperkultisten.
Nicht, dass die sich in Chaoshausen genauso breit machen wie im früheren Hands-Off-Spielstand. (Dann bräuchtest du statt Vampirjägern eher Barkeeperjäger.)
 
  • Danke
Reaktionen: Feuerphönix

Feuerphönix

Member
Registriert
Juli 2006
Alter
30
Was hat diese Pool-Luftmatratze eigentlich für einen Komfort-Wert? Der muss ja jenseits von Gut und Böse sein.
Das frag ich mich langsam auch. Wobei ja nicht alle Haushaltsmitglieder so auf das Ding abfahren, nur die Jüngeren.

Die haben ja etwas Beherrschung in ihrem Programm ... theoretisch ... sollten die zwei Streithähne jemals das Buch weiterlesen, als bis zum zweiten Kapitel.
Dazu müsste Xanti das Buch überhaupt mal aufschlagen. Bisher hat nur Ulric darin gelesen. Ich warte aber darauf, dass die beiden mal im Vampir-Rang aufsteigen. Ulric ist kurz davor, Xanti braucht noch ein bisschen länger, wünscht sich das aber die ganze Zeit schon.

Darf ich das für meine Geschichte klauen?
Natürlich. ;)

Und von Wilma bin ich still beeindruckt. Sie ist zwar nicht so auffällig wie ihre Vampirverwandten, aber der Haushalt ist dank ihr definitiv besser dran.
Die wissen alle gar nicht, was sie an Wilma haben. Sie ist die ganze Zeit so fließig, ständig am reparieren oder verbessern oder sich um die Pflanzen kümmern. Aber sie scheint ja Spaß dran zu haben.

Oder gibt es etwa noch andere in dem Fall seriöse Anbieter von Plasma?
Mit Sicherheit. Genug Kundschaft finden die in Chaoshausen ja und solange keine andere Sims dabei verletzt werden, sollten sie damit auch keine negative Aufmerksamkeit auf sich ziehen.

Meint Narciso das ernst? :what:
Ich würde lieber hundert brennende Riesenhühner nehmen als eine fette Spinne.
Klar meint der das ernst. Spinnen ist er gewöhnt, mit denen teilt er sein Haus ja schon seit Jahren und jetzt auch den Keller. Die sind für ihn weit weniger gruselig als eine Suppeneinlage auf Rachefeldzug.

Oh nein, die Andeutungen zu Silvios baldigem Ableben gefallen mir aber gar nicht. Ist es wirklich schon so weit? :(
Ich fürchte ja. Der Anzeige nach zu urteilen hat er vielleicht noch zwei Tage, plus ein bis drei weitere, wenn seine Sportstrategie funktioniert hat.

Trotzdem sind Fische und Frösche nicht vegetarisch, Ulric!
Das merkt er wahrscheinlich noch früh genug. :lol:
Wenn er nur endlich mal lernen würde, wie man Plasmafruchtsalat zubereitet...

Dann bräuchtest du statt Vampirjägern eher Barkeeperjäger.
Das eine schließt das andere nicht aus, da gibt es ja jetzt schon gewisse Überschneidungen, wenn ich mir Ulric oder vor allem Roxane so anseh... (und ein paar meiner NPC-Mixer sind ebenfalls Vampire. Das scheint ein beliebter Job zu sein bei denen)




Es gibt aber noch einen anderen Vampir, der neuerdings Ausflüge in die Kulinarik macht.

Ich hab ihn zuerst von hinten ja für seine Urenkelin gehalten. Als ich ihn erkannt hab, hab ich aber nicht schlecht gestaunt. Seit wann kann der kochen? Verkaufen seine Bilder sich nicht mehr, dass er jetzt einen Job als Caterer im Strandhotel annehmen musste? Die Miete für sein Haus ist ja nicht ganz billig. Na, hoffentlich überleben die Geschmacksnerven der Gäste das.

Der Koch.jpg

Außerdem war Lars neulich auf der Hochzeit seines Bruders.

Lars Plan.jpg

Das hat ihn ziemlich nachdenklich gestimmt, vor allem, weil er ohne Begleitung da war.

Lars Plan 2.jpg

Letztenendes hat es ihn aber auch dazu inspiriert, einen Entschluss zu fassen...

Lars Plan 3.jpg

...und Vergil auf seiner Geburtstagsfeier einen Antrag zu machen.

Lars Plan 4.jpg

Der hat natürlich ja gesagt und war ganz begeistert, auch wenn das auf diesem Bild dank des Kopfdreh-Bugs eher so aussieht, als hätte er Lars gerade mit der Faust eine reingehauen.

Lars Plan 5.jpg

Wann die Hochzeit stattfindet steht noch nicht fest, aber hoffentlich bald, solange Silvio noch lebt.
 

Feuerphönix

Member
Registriert
Juli 2006
Alter
30

Vorschau.jpg

Kapitel 54: Ein Job als Kammerjäger
POV: Xiu Liu

Xiu beschließt, sich endlich bei Jeroen zu melden und diesem eine etwas präzisere Jobbeschreibung zu geben.​



Dieses Kapitel ist das letzte für dieses Jahr. Ich hab um diese Jahreszeit immer alle Hände voll zu tun und dementsprechend wenig Zeit. Außerdem hab ich gemerkt, dass ich eine kleine Pause brauche. Anfang Januar geht es dann weiter. Ob ich dieses Jahr zwischendurch noch ein Hands Off Kapitel einschieben kann, kann ich im Moment noch nicht sagen. Ich versuch es auf jeden Fall. Wann ich dazu komme, ist für mich aber ebenfalls eine Überraschung. :lol:
 

seebee

Member
Registriert
November 2004
Alter
43
Ort
Bonn
Geschlecht
w

Dieses Kapitel ist das letzte für dieses Jahr. Ich hab um diese Jahreszeit immer alle Hände voll zu tun und dementsprechend wenig Zeit.
Ja, zum Jahreswechsel wird das Beschäftigungslevel generell irgendwie immer recht hoch. Mach dir nicht noch zusätzlich Stress. Wir können warten. Hm. Nein, das war unhöflich. Ich darf nicht für alle sprechen. Aber ich kann warten und mache das definitiv auch. :nick:
Ich freue mich schon auf den Januar, wenn es dann irgendwann weitergeht. Es ist ja abzusehen, das Jeroen eher früher als später in einen Konflikt kommt. Dr Zähnchen ist ja nun definitiv kein böser Vampir, auch wenn seine Pseudofreundin das felsenfest glaubt. Jeroen weiß das wohl besser. Somit ist die Frage, wem er mehr glaubt. Xiu oder seinen eigenen Erfahrungen.
 
  • Danke
Reaktionen: Feuerphönix

Madda

Member
Registriert
Oktober 2022
Dieses Kapitel ist das letzte für dieses Jahr. Ich hab um diese Jahreszeit immer alle Hände voll zu tun und dementsprechend wenig Zeit. Außerdem hab ich gemerkt, dass ich eine kleine Pause brauche. Anfang Januar geht es dann weiter.
Jo, die "besinnliche und ruhige Weihnachtszeit" 😊
Mach nicht so heftig sondern gönn Dir mal was.

Erstmal ein großes Danke an Dich, ich wünsche Dir und Deinen Lieben und natürlich auch all den anderen Mitlesern hier ein schönes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

🎅🎄🎁🕯️☃️🎉
 
  • Danke
Reaktionen: Feuerphönix

Talja

Member
Registriert
März 2004
Geschlecht
w

Ich wünsche trotzdem etwas Erholung bei "alle Hände voll zu tun" :)
Ich warte geduldig mit. Mein erklärter Liebling bei dir ist ja Evan ^^ Aber da ich nicht von Anfang an lesen konnte, weiß ich natürlich nicht, was der so alles im Keller hat :lol:
 
  • Danke
Reaktionen: Feuerphönix

Dark-Brain

Member
Registriert
Juni 2022
So, nun habe ich die Kapitel auch lesen können.
Carlotta ist wirklich sehr witzig. Ich bin mal gespannt, wie sie in ihrer festen Form aussieht und ob sie dann noch immer von Flammen umgeben ist. Ich hoffe ja nicht, nicht das Narciso noch Feuer fängt. :D

Ich wünsche Dir schon mal eine schöne Zeit und einen guten Rutsch ins neue Jahr @Feuerphönix .
 
  • Danke
Reaktionen: Feuerphönix

Feuerphönix

Member
Registriert
Juli 2006
Alter
30
Es ist ja abzusehen, das Jeroen eher früher als später in einen Konflikt kommt. Dr Zähnchen ist ja nun definitiv kein böser Vampir, auch wenn seine Pseudofreundin das felsenfest glaubt. Jeroen weiß das wohl besser. Somit ist die Frage, wem er mehr glaubt. Xiu oder seinen eigenen Erfahrungen.
Das wird definitiv noch schwierig für ihn. Mit Amando hat er bisher tatsächlich nur gute Erfahrungen gemacht, aber nicht mit Vampiren generell, das hat er Xiu ja erzählt. Mal sehen, wie das Ganze sich entwickelt.

Erstmal ein großes Danke an Dich, ich wünsche Dir und Deinen Lieben und natürlich auch all den anderen Mitlesern hier ein schönes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr.
Ich wünsche trotzdem etwas Erholung bei "alle Hände voll zu tun" :)
Vielen lieben Dank euch!

Mein erklärter Liebling bei dir ist ja Evan ^^ Aber da ich nicht von Anfang an lesen konnte, weiß ich natürlich nicht, was der so alles im Keller hat :lol:
Keine Leichen jedenfalls, im Gegensatz zu Lucia. :lol:
Aber kommst du bei der Geschichte überhaupt mit, wenn du sie nicht von Anfang an mitgelesen hast?

Ich hoffe ja nicht, nicht das Narciso noch Feuer fängt. :D
Wäre ja nicht das erste mal...

Puh, da ist jemand wohl gerade noch daran vorbei geschlittert, Xiu's Bekanntschaft zu machen. 😅
Gut, dass Ulric ein bisschen skeptischer ist als sein Neffe. Aber Xiu hat momentan sowieso andere Sorgen.



Leider hab ich noch nichts Neues für euch. Zwischen Stress und depressiven Phasen ging die letzten Wochen irgendwann gar nichts mehr bei mir. Ich hab heute das erste mal seit dem letzten Kapitel wieder mal das Spiel gestartet und muss da erstmal wieder reinfinden. Ein neues Kapitel für die Fotostory wird es nächste Woche also noch nicht geben (zumal ich da sowieso wieder ziemlich eingespannt bin und mir voraussichtlich die Zeit dafür fehlt). Wenn alles gut läuft, schaff ich bis Samstag aber einen neuen Hands Off Tag und hoffentlich bis übernächste Woche dann auch wieder was für die Fotostory.

Immerhin wurde ich heute von Chaoshausen mit dem begrüßt, was es am besten kann: Chaos und absurde amüsante Situationen.

Ich weiß nicht, was Laetitia verbrochen hat, dass Victor sie festnehmen musste, aber Orion war derjenige, der sie verpfiffen hat. Hoffentlich findet Evan das nicht raus, der wäre wahrscheinlich weniger erfreut über die Nachricht, was da mit seiner Enkelin passiert.

Verbrecherlaetitia.jpg

Trotzdem wüsste ich wirklich gerne, wie es überhaupt dazu kam. Bisher hält Laetitia erstaunlich dicht beim Verhör. Hat sie wieder aus Versehen irgendjemanden mit einem ihrer Zaubertränke vergiftet? Früher oder später musste das ja mal Konsequenzen für sie haben...

Verbrecherlaetitia 2.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

seebee

Member
Registriert
November 2004
Alter
43
Ort
Bonn
Geschlecht
w

@Spoiler
DAS ist wirklich interessant. Das hätte das Potential für eine eigene Geschichte. Alleine schon, wie wohl Orion ins Bild passt. Wo wurde sie denn verhaftet? In einer Bar?

Und halt die Ohren steif, Feuerphönix. Wir lieben dich und deine Geschichte. Wir werden geduldig und freudig warten, bis sie dir nicht nur freiwillig wieder die Tür aufmachen, sondern dich mit einem Lasso direkt reinzerren, so dass du gar nicht so schnell tippen kannst, wie die Ideen kommen.
 

Feuerphönix

Member
Registriert
Juli 2006
Alter
30
Und halt die Ohren steif, Feuerphönix. Wir lieben dich und deine Geschichte. Wir werden geduldig und freudig warten, bis sie dir nicht nur freiwillig wieder die Tür aufmachen, sondern dich mit einem Lasso direkt reinzerren, so dass du gar nicht so schnell tippen kannst, wie die Ideen kommen.
Vielen Dank. Das zu lesen tut wirklich gut, das bedeutet mir viel. Ich will mir trotzdem Mühe geben und euch nicht mehr allzu lange warten lassen. Wenigstens hatte ich die erste Seite des nächsten Kapitels schon vor Wochen geschrieben und damit einen Punkt, an dem ich hoffentlich gut ansetzen kann.

DAS ist wirklich interessant. Das hätte das Potential für eine eigene Geschichte. Alleine schon, wie wohl Orion ins Bild passt. Wo wurde sie denn verhaftet? In einer Bar?
Das müsste die Bar in Glimmerbrook sein, wenn ich das richtig erkenne. Wer weiß, was sie dort getrieben hat. Womöglich hat sie versucht, den Gästen ihre Zaubertränke anzudrehen. Oder sie hat einen Geist nicht richtig ausgetrieben und stattdessen neue eingeladen. Die sind ja oft so nett, dass sie sie gar nicht wirklich vertreiben will. Oder ihr Zauberklon hat Mist gebaut und sie wird jetzt dafür verantwortlich gemacht. Sie hatte sich vor einer Weile mal magisch dupliziert, um den Haushalt besser in den Griff zu bekommen. Das Spiel hat ihren Doppelgänger passenderweise "Latisha" getauft, was "Laetitita" ja sehr ähnlich ist. Da wäre die Verwechslungsgefahr wirklich groß, zumal die beiden gleich aussehen. Irgendwann ist Latisha aber verschwunden. Vielleicht hat sie sich gar nicht wirklich in Luft aufgelöst, wie ich und Laetitia angenommen haben, sondern treibt jetzt irgendwo im Verborgenen ihr Unwesen.
Das mit Orion ist mir aber nach wie vor ein Rätsel. Die beiden kennen sich ja auch gar nicht und entsprechend weiß Orion nichts davon, dass sie mit Evan verwandt ist.
 
  • Love
Reaktionen: seebee

Annarya

Member
Registriert
Februar 2022
Ort
Allgäu
Geschlecht
W

Hallo Feuerphönix,

ich lasse dir auch mal wieder einen Kommentar da.. ich verfolge deine Geschichte nach wie vor aktiv mit nur fehlt mir aktuell oft die Kraft zum kommentieren..

Nach wie vor bin ich voller Spannung dabei. Ganz besonders gefällt mir deine Idee mit dem Feuerhuhn, bzw. generell, wie die Sims an ihre Begleiter kommen. Mir fehlten dazu bisher die Ideen und da hast du mich nun echt inspiriert. :-) Die Idee von Evan mit dem Blümchen für Orion fand ich zu süß.. tolle Idee.

Ich habe lange kein Sims mehr gespielt, doch vor paar Tagen habe ich mich wieder rangewagt und spiele mich mal mit den Werwölfen ein..

Wünsche dir einen schönen Start ins neue Jahr und ich hoffe, dass es dir bald wieder besser gehen wird. Schicke dir ganz viel Kraft vorbei :giggle:
 
  • Danke
Reaktionen: Feuerphönix

Talja

Member
Registriert
März 2004
Geschlecht
w

@ Feuerphönix
Das ist schon eine Menge und einen Großteil habe ich auch gelesen. Dadurch, dass du und die anderen Leser viel in den Kommentaren schreibt, über die Chars und das Vergangene, ergibt das immer mehr ein rundes Bild für mich. Es kommt auch immer mal was von früher, das setzt sich dann Stück für Stück zusammen. Ich schreibe nur nicht so gerne Kommis, wenn ich fürchte, ich habe etwas verpasst und interpretiere das nachher falsch oder anders als von dir gedacht :argh:
Das ist viel Zeug, ich verfolge alle Storys, deren Verfasser aktiv sind und sich auch um andere schere, weil sie gelesen gehören bei so viel Mühe und Herzblut ❤️
Und natürlich ist das Unterhaltung pur gratis frei Haus :D
Lass es dir gut gehen und mach dich nicht verrückt; die meisten sind so lange hier... wir lesen bestimmt auch noch die nächsten zwanzig Jahre :lol:
 
  • Danke
Reaktionen: Feuerphönix

Madda

Member
Registriert
Oktober 2022
Wir werden geduldig und freudig warten ....
ok. Ich werde zumindest versuchen GeDULdiG zu sein. Bleibt mir ja nüscht andres übrig 😅

Und Vorfreude find ich ziemlich gut.
Aber Du (@Feuerphönix ) machst Dir wohl ziemlich viel Druck weil Du Dich irgendwie verpflichtet fühlst?
Lass es, bist Du nicht.
Nur Dir selbst gegenüber, Du musst Deine Nase über Wasser halten und Dich so gut wie möglich um Dich kümmern.
Die einzigen die sich hier zusammen reißen müssen das sind wir. Und wir machen das.
Bereit, wenn Du es bist und keine Sekunde eher. 😘
 
  • Danke
Reaktionen: Feuerphönix

Dark-Brain

Member
Registriert
Juni 2022
Nur Dir selbst gegenüber, Du musst Deine Nase über Wasser halten und Dich so gut wie möglich um Dich kümmern.
Die einzigen die sich hier zusammen reißen müssen das sind wir. Und wir machen das.
Bereit, wenn Du es bist und keine Sekunde eher. 😘

Sehe ich genauso. Gerade wenn es dir nicht so gut geht, ist es besser auch mal eine Pause einzulegen und sich um sich selbst zu kümmern. Ich verstehe, dass dir das Schreiben auch viel gibt und es deine Leidenschaft ist, aber setz dich selbst bitte nicht unter Druck, auch wenn es schwer fällt. Der Druck kommt nicht von uns, er kommt aus dir und ich kann das wirklich verstehen, da es mir oft auch so ging.
Nimm dir einfach Die Zeit, die du brauchst. Es läuft hier nichts weg. Du bist ein kreativer Kopf und kreative Köpfe brauchen ab und an Zeit, um neue Ideen zu erschaffen und um zu wachsen. Ich denke du selbst, weißt am besten, was dir gut tut. Vertrau einfach auf dein Bauchgefühl und sobald du merkst, dass es sich wie Arbeit anfühlt, lass es bleiben. Es soll dir letztlich Spaß machen und dich nicht stressen. :hallo:
 
  • Danke
Reaktionen: Feuerphönix

Feuerphönix

Member
Registriert
Juli 2006
Alter
30
Wünsche dir einen schönen Start ins neue Jahr und ich hoffe, dass es dir bald wieder besser gehen wird. Schicke dir ganz viel Kraft vorbei :giggle:
Gleichfalls. Du machst ja auch Einiges durch. Aber es freut mich sehr, mal wieder von dir zu lesen!

Ich schreibe nur nicht so gerne Kommis, wenn ich fürchte, ich habe etwas verpasst und interpretiere das nachher falsch oder anders als von dir gedacht :argh:
Brauchst du nicht. Manchmal lasse ich die Dinge absichtlich ein bisschen offen oder führe euch an der Nase herum.
Es kam auch schon vor, dass die Interpretation in den Kommentaren mehr Sinn gemacht hat als das, was ich mir selbst gedacht hab, oder mir zumindest neue Ideen gibt, weil ich selbst was übersehen hab. In so einem fall klau ich mir die Idee ganz heimlich und tu so, als wäre das von Anfang an geplant gewesen. :lol:
Das mit den Kommentaren ist ein Geben und Nehmen. Aber natürlich ist auch nienand dazu gezwungen was zu schreiben.

Das ist viel Zeug, ich verfolge alle Storys, deren Verfasser aktiv sind und sich auch um andere schere, weil sie gelesen gehören bei so viel Mühe und Herzblut ❤️
Das stimmt natürlich, hier gibt es eine Menge zu lesen. Ich würde da gar nicht überall hinterherkommen. Aber das Schöne ist ja, dass die Geschichten alle so unterschiedlich sind und man sich aus aussuchen kann, was man verfolgen möchte.

ok. Ich werde zumindest versuchen GeDULdiG zu sein. Bleibt mir ja nüscht andres übrig 😅
Japp. So ist es. Meinen ursprünglichen Plan werd ich nämlich leider nicht einhalten können, weil mich diese Woche unerwartet eine dicke Erkältung überfallen hat und bisher noch nicht wirklich die Zeit dazu hatte mich auszuruhen, weshalb sie auch nicht besser wird. Aber hey, wenn mein Kopf gerade mal funktioniert, hab durchaus neue Ideen. Die kommen von ganz alleine. Meine Pause war lang genug dass die sich langsam nicht mehr zurückhalten lassen. Nur das Umsetzen ist krankheitsbedingt gerade leider schwierig. Aber zumindest kann ich meine Notizensammlung erweitern und hab dann wieder neues Material, aus dem ich schöpfen kann.

Aber Du machst Dir wohl ziemlich viel Druck weil Du Dich irgendwie verpflichtet fühlst?
Der Druck kommt nicht von uns, er kommt aus dir und ich kann das wirklich verstehen, da es mir oft auch so ging.
Hmm...jain. Ja, ich mach mir ein bisschen Druck, das ist wahr. Aber wenn ich ehrlich bin, dann brauche ich diesen Druck auch einfach, wenn ich überhaupt was auf die Reihe kriegen will. Wenn ich mir nicht hin und wieder in den Hintern treten würde, dann hätte ich die Geschichte vermutlich schon längst abgebrochen bzw. liegen gelassen und das will ich aus mehreren Gründen nicht. Erstens ist sie mir dafür zu schade, weil sie mir ja schon Freude macht und euch offenbar ja auch und zweitens würde ich sonst nur wieder in ein Loch fallen und gar nichts Konstruktives tun. Deshalb versuch ich auch eine gewisse Regelmäßigkeit in meine Schreiberei und die Veröffentlichung zu bringen. Wenn ich mir nicht das Ziel setze, bis zu einem gewissen Tag ein Kapitel fertig zu bekommen, dann fang ich nie ernsthaft mit Schreiben an sondern prokrastiniere nur endlos. Notizen mach ich mir zwischendurch natürlich und manchmal schreib ich auch ganze Dialoge, weil das Dinge sind, die mir einfach mal so einfallen und völlig von alleine kommen, aber die Struktur drumherum will erarbeitet werden und dafür brauch eben einen gewissen Druck.
Kaputt mach ich mich dadurch nicht, nur keine Sorge. Wenn ich mal wirklich keine Zeit hab oder es mir nicht gut geht, dann nehm ich mir die Zeit, die ich brauche. Ich geb euch nur gerne Bescheid, dass ihr wisst, was Sache ist und ich hin und wieder ja auch ein paar lustige/kuriose Dinge zu teilen hab wie letztes mal. Und manchmal muss ich auch einfach ein nur bisschen jammern. :lol:
 

chalcara

Member
Registriert
Juli 2022
Ort
London
Ja, die Balance twischen Burnout und Nichts-tun ist manchmal echt schwer zu treffen, vor allem wenn das Leben dazwischen funkt.

Auf alle Fälle erstmal gute Besserung - vom ganzen Herzen.
 
  • Danke
Reaktionen: Feuerphönix

Zur Zeit aktive Besucher

Oben Unten