Simforum Plauderecke im Sommermonat September

Andreas

SimForum Team
SimForum BAT Team
Registriert
Mai 2002
Alter
46
Ort
bei Bad Kreuznach
Geschlecht
m

Ich fahre nicht in Urlaub, sondern richte mir mein Zuhause passend ein, oder besser gesagt den Garten. ;) Bis einschließlich Samstag konnte ich herrlich buddeln, die Erde war feinkrümelig wie selten, leider haben kräftige Regenfälle am Sonntagmorgen dies zunichte gemacht, und jetzt regnet es immer wieder, gerade im Moment geht der nächste Schauer nieder. Mir scheint, der September will die 100 Liter noch voll machen, quasi als Entschädigung für die wochenlange Dürre. :rolleyes: Die Tage war der Garten aber wirklich schön, ich habe auch wieder jede Menge Fotos gemacht.

Putzen wäre so eine Sache, die sich bei dem Wetter gut erledigen ließe, aber ich putze leider ausgesprochen ungerne, daher lasse ich das dann immer etwas schleifen. Irgendwann ist's dann aber wirklich überfällig, und wenn man sich dann kräftig ins Zeug legt, sieht man den Unterschied zwischen vorher und nachher umso besser. ;) Für nächste und übernächste Woche habe ich Urlaub genommen, im Moment ist die Wettervorhersage ganz gut, es wäre schön, wenn es nach dem verregneten September noch einen Goldenen Oktober gäbe. Einen Tag werde ich auf jeden Fall mal wegfahren, den Japanischen Garten in Kaiserslautern und einen ebenfalls wunderschönen Privatgarten von jemandem aus dem Gartenforum, der in der Nähe wohnt, besuchen.
 

Susa56

Member
Registriert
Oktober 2015
Alter
61
Ort
Passau
Geschlecht
w

Ja ich machs mir zuhause auch lieber richtig gemütlich und hab es mir passend eingerichtet. Ich bin schon auch mal gern in Urlaub gefahren, hab mich aber jedesmal auch wieder am Zuhause erfreut, wenn ich wieder da war. Wobei so eine mediterrane Landschaft , Meeresluft und andere Küche ist schon auch immer schön. In nördliche Gefilde wär ich zwar auch mal gern verreist, aber das muss man sich leistenm können, Skandinavienurlaube waren da leider nie drin.
 

Widget88

Member
Registriert
Juli 2015
Wir fahren gern in Urlaub, freuen uns aber dann auch wieder auf unser Zuhause. Ich sehe immer zu, dass ich die frühen Termine bei Arzt etc. bekomme, dann ist der Tag für mich nicht so zerrissen. Wenn ich erst um 11 Uhr meinen Termin bekomme, muss ich um 10 Uhr spätestens los und vorher habe ich keine Lust, noch irgendetwas anzufangen.
 

miezekatze

Member
Registriert
September 2004
Alter
44
Ort
Quedlinburg
Geschlecht
w

Aloha Plödies,
ich hab auch nix groß zu vermelden, alles ruhig hier.
Ich kann aber berichten, dass Friedas OP-Wunde sehr gut verheilt, sie wird auch wieder Bikini tragen können. :lol:
 

Susa56

Member
Registriert
Oktober 2015
Alter
61
Ort
Passau
Geschlecht
w

Ich sehe immer zu, dass ich die frühen Termine bei Arzt etc. bekomme, dann ist der Tag für mich nicht so zerrissen. Wenn ich erst um 11 Uhr meinen Termin bekomme, muss ich um 10 Uhr spätestens los und vorher habe ich keine Lust, noch irgendetwas anzufangen.
Womit du auch wieder recht hast, vorher macht man nichts, und am Nachmittag muss ich öfters mal die Nachrichten vom Doc erst verdauen und verarbeiten und fang auch nichts großartiges mehr an im Haushalt. So oder so ein Tag mit Arztbesuch ist irgendwie immer ein Tag , der für anderweitiges verloren ist. Bei mir bleibt mit dem Bus auch immer gut eine Stunde Zeit auf der Strecke davor und danach.
 
  • Danke
Reaktionen: Widget88

Widget88

Member
Registriert
Juli 2015
Womit du auch wieder recht hast, vorher macht man nichts, und am Nachmittag muss ich öfters mal die Nachrichten vom Doc erst verdauen und verarbeiten und fang auch nichts großartiges mehr an im Haushalt. So oder so ein Tag mit Arztbesuch ist irgendwie immer ein Tag , der für anderweitiges verloren ist. Bei mir bleibt mit dem Bus auch immer gut eine Stunde Zeit auf der Strecke davor und danach.
Das sehe ich genau so, wie du. Mit Bus und Bahn und diversen Umstiegen wäre ich 30 bis 45 Minuten pro Tour länger unterwegs. Die Abstimmung zwischen Bahn und Bus ist bei uns ganz "hervorragend" geregelt. Der Bus fährt los und 2 Minuten später kommt die Bahn an. %)
 

Susa56

Member
Registriert
Oktober 2015
Alter
61
Ort
Passau
Geschlecht
w

Wir haben ja nur den Bus in der Stadt als öffentliches Verkehrsmittel oder halt Taxis, wer sichs leisten kann. U-Bahn oder Strassenbahn , da ist Passau zu klein. Unsere Busse passen halt oft nicht zusammen. Wenn ich von meinem Stadttteil ins Zentrum fahr, wo der zentrale Omnibusbahnhof ist, dann muss ich 15 Minuten warten bis ich z.B. einen Anschlussbus zum Klinikum bekomme.
 

Mathe Man

Member
SimForum BAT Team
Registriert
Juli 2002
Alter
57
Ort
Braunschweig
Geschlecht
m

Der Bus fährt los und 2 Minuten später kommt die Bahn an.
An der Maximierung der Wartezeit können die aber noch etwas feilen. Ich kann wenigstens nach dem Ausstieg aus der Strassenbahn dem Bus beim Abfahren auf der anderen Seite der Kreuzung zu schauen. In der Gegenrichtung wartet der Bus an der Ampel weil die Strassenbahn ihm mit der Vorrangschaltung die Grünphase klaut. Und weil das alles so schön passt, darf ich auch 30 Minuten am Hauptbahnhof warten, was der Taktzeit vom Bus vor fast der Haustür entspricht. Das ist eine Optimierung. (y)
 

Widget88

Member
Registriert
Juli 2015
@Susa56 Wir haben im Ort auch nur Busse. Der DB-Bahnhof ist von uns ca. 30 Minuten zu Fuß entfernt. Busse fahren nur alle Stunde.

@Mathe Man Hört sich doch wirklich gut durchdacht an.

Und bei solchen tollen Planungen sollen die Leute auf die Öffis umsteigen. Da wäre ich früher nicht ca. 50 Minuten je Tour mit dem Auto zur Arbeit gefahren, sondern 2 Stunden.
 

Andreas

SimForum Team
SimForum BAT Team
Registriert
Mai 2002
Alter
46
Ort
bei Bad Kreuznach
Geschlecht
m

Der ÖPNV "funktioniert" hier auch nur einigermaßen, wenn man vom Dorf in die Stadt will oder umgekehrt - eine Stunde auf den Bus warten ist ohnehin normal, hier fährt meine ich alle zwei Stunden einer, nur zu den üblichen Zeiten morgens und mittags ein paar mehr, um wenigstens die Schüler transportieren zu können. Möchte man in einen Ort, der nicht auf der Busroute ist, muss man zuerst in die Stadt fahren und dann umsteigen, bei mir würde es sich dann so darstellen, dass eine 12-minütige Autofahrt zur Arbeit satte 75 Minuten dauern würde, und das auch nur unter Optimalbedingungen.

Neulich hat uns die Leiterin von einem unserer Kindergärten, die wir mit Mittagessen beliefern, angerufen, sie würden unseren Betrieb gerne einmal besichtigen, aber von dort (mit dem Auto keine 10 Minuten entfernt) dauert eine Bus- oder Bahnfahrt auch mindestens eine Stunde, weil man in Bad Kreuznach umsteigen muss. Zum Glück hat eine Erzieherin dann wohl eine Fahrt gefunden, die eine andere Route hat, zwar auch mit Umsteigen, aber wenigstens nicht mitten in der Stadt. Ist mit 30 Kindern halt alles andere als einfach. Einen Sack Flöhe zu hüten, gestaltet sich vermutlich unproblematischer. :ohoh:
 

Susa56

Member
Registriert
Oktober 2015
Alter
61
Ort
Passau
Geschlecht
w

Also ins Stadtzentrum hinein hab ich alle 15 Minuten einen Bus, nur ab 8 Uhr abends sind grössere Abstände, das ist eigentlich sehr gut, nur die Busse auf den verschiedenen Linien sind oft nicht so gut aneinander angepasst. Sonntag ist die Häufigkeit der Busse allerdings wesentlich schlechter, vor 10 Uhr vormittags haben wir z.B. keinen Bus in die Stadt hinein, abends geht da nichts mehr, muss man auf Taxis zurückgreifen, wenn man z. B. im Theater war oder halt das eigene Auto nehmen.. Gut man kann laufen, wer gut zu Fuß ist wie unser jüngerer Sohn ist von unserem Haus aus in 20 Minuten Fußweg im Zentrum, ich brauch schon ne halbe Stunde.
 

Mathe Man

Member
SimForum BAT Team
Registriert
Juli 2002
Alter
57
Ort
Braunschweig
Geschlecht
m

@Widget88 Zur Arbeit hätte ich ein ähnlichen Effekt, weil es kein Umstiege gibt. Das ergibt dann PKW=10 min, Fahrrad=14 min, zu Fuß = 60 min, ÖPNV = 75 min. Warum nutze ich wohl den ÖPNV nicht?

Irgendwie war es heute im Büro das erste Mal kalt. Mal sehen ob ich die Heizung richtig eingestellt habe und ich morgen kein zu kaltes Büro vorfinde. Ich habe auch festgestellt das das Teil nicht wie ein Heizlüfter arbeitet, sondern ein Wärmetauscher ist.
 
  • Danke
Reaktionen: Widget88

miezekatze

Member
Registriert
September 2004
Alter
44
Ort
Quedlinburg
Geschlecht
w

Irgendwie war es heute im Büro das erste Mal kalt. Mal sehen ob ich die Heizung richtig eingestellt habe und ich morgen kein zu kaltes Büro vorfinde. Ich habe auch festgestellt das das Teil nicht wie ein Heizlüfter arbeitet, sondern ein Wärmetauscher ist.
Definiere kalt, also mir sind 19 Grad zu kalt beim stillsitzen. :lol:
 

Andreas

SimForum Team
SimForum BAT Team
Registriert
Mai 2002
Alter
46
Ort
bei Bad Kreuznach
Geschlecht
m

Es ist auch Unsinn, den ÖPNV auf dem Land nennenswert verbessern zu wollen, weil dafür zu einer bestimmten Zeit einfach nicht genügend Leute mit dem gleichen Ziel unterwegs sind. Auch wenn alle 10 Minuten ein Bus hier im Dorf abfahren würde, gibt es halt keine Direktverbindung in den Ort, in den ich fahren möchte, so dass ich für die Fahrt unglaublich lange brauche. Selbst, wenn ich für jede Fahrt 5 EUR geschenkt bekomme, würde ich den Bus nicht nutzen wollen, weil mir die Zeit viel zu schade ist. Man sollte sich lieber darauf konzentrieren, die bestehenden Verkehrswege instandzuhalten und dort auszubauen, wo es nötig ist.

Die meisten Staus auf unseren Straßen entstehen ohnehin nicht durch Überlastung, sondern durch die ewigen Baustellen, und wenn die Verkehrsplaner dann so "schlau" sind, auf zwei oder drei Alternativrouten zur gleichen Zeit eine Baustelle einzurichten, bricht natürlich Chaos aus. Auch die Bahn kommt meistens wegen irgendwelcher technischen Defekte zu spät, und kann Verspätungen nicht durch schnelleres Fahren aufholen, weil allerlei Hindernisse den Bahnverkehr ausbremsen. Und solange die Mentalität "Ausbau ja, aber nicht in meinem Hinterhof" vorherrscht, wird es auch nicht besser werden...
 

AmyD

Member
Registriert
Mai 2003
Alter
46
Ort
Altusried
Geschlecht
w

Es ist auch Unsinn, den ÖPNV auf dem Land nennenswert verbessern zu wollen, weil dafür zu einer bestimmten Zeit einfach nicht genügend Leute mit dem gleichen Ziel unterwegs sind.
Aber man könnte ja zumindest erwarten das von der Stadt Richtung Dörfer wenigstens noch ein Bus um 20.30 fährt damit man, wenn man bis 20.00 Uhr arbeitet auch noch nach Hause kommt.
 

Mathe Man

Member
SimForum BAT Team
Registriert
Juli 2002
Alter
57
Ort
Braunschweig
Geschlecht
m

Wow, ich habe heute das erste Mal seit der Umbeschilderung auf das Schild Fahrradfahrer frei ohne weitere Beschilderung dieses kurze 50 Meter Stück genommen um vier Autos zu überholen. Ich kann doch nicht ewig warten bis die einmal in die Gänge kommen. Es gab vorher schon zwei Stellen an denen ich die Geschwindigkeit reduzieren musste, weil die mit ihren KFZ so langsam und unflexibel sind. =)

Was noch fehlt ist eine Festlegung was diese Beschilderung eigentlich bedeutet wenn ein Zusatzzeichen ohne weitere Beschilderung verwendet wird. In der StVO ist die Bedeutung nicht enthalten.

Unsere Studentin beklagt einen krummen Fahrradkorb. Ein Auto hat ihr den Vorrang genommen und sie ist dabei gestürzt. Ein typischer Fahrradunfall aufgrund der Unfähigkeit von diesen Blechkasten-Insassen, welche immer abseits der Verkehrsregeln unterwegs sind. Konnte ich heute Morgen auch wieder an der Gefahrenstelle Nummer 1 auf meinem Arbeitsweg beobachten. Von den fünf KFZ-Fahrenden hat keiner überhaupt einmal nach Rechts geschaut trotz Vorfahrt-Achten-Schild. Der Wille sich an Vorfahrtsregeln zu halten ist also überhaupt nicht vorhanden. Da hilft auch das Achtungszeichen Radfahrer von Links und Rechts nichts. Am besten dort den von der Autobahn abfließenden Verkehr mit einer Schranke regeln, sonst wird das nie etwas.
 
Zuletzt bearbeitet:

Mathe Man

Member
SimForum BAT Team
Registriert
Juli 2002
Alter
57
Ort
Braunschweig
Geschlecht
m

Im Workshop diese Woche haben wir über Legacy Code gesprochen, und nun versuche ich welchen zu handhaben. Ich denke wahrscheinlich zuviel nach, warum sie es teilweise so implementiert haben wie sie es implementiert haben. Kompliziert wenn es auch einfacher geht. Wahrscheinlich wieder irgend so ein Programmier-Pattern die mich nicht die Bohne interessieren weil sie häufig Sachen kompliziert machen ohne das sich ein Vorteil ergibt.

Damit ich meine Heizkosten bezahlen kann sind natürlich von den 300,-€ Einmahlzahlung um die 160,-€ bei mir angekommen. :naja: Ich bekomme von 2020 noch einen vierstelligen Betrag von den Nebenkosten zurück. Ich glaube er hat den Beschluss zu einer höheren Rücklage nicht berücksichtigt. :glory:
 

Mathe Man

Member
SimForum BAT Team
Registriert
Juli 2002
Alter
57
Ort
Braunschweig
Geschlecht
m

:unsure: Ich weiß das ich am Abend des 21. eine heftig laufende Nase hatte und daher am nächsten Tag bei der Präzensveranstaltung mich auch noch einmal negativ getestet hatte. Das letzte Mal als mir die App ein hohes Risiko anzeigte hatte ich ebenfalls Abends eine stark laufende Nase. Könnte es dabei vielleicht einen Zusammenhang geben und dieser heftige Schnupfen ist eine Abwehrmaßnahme von meinem Immunsystem frei nach dem Motto, ihr kommt hier nicht rein also spül ich euch raus? 🤯
 

Susa56

Member
Registriert
Oktober 2015
Alter
61
Ort
Passau
Geschlecht
w

Ja ich denk auch, dass dies ein Abwehrmechanismus ist nach dem Motto Immunsystem funktioniert gut.:up:

Die Therme hab ich mir heute gespart, irgendwie schlecht geschlafen in der Nacht und jetzt bin ich etwas ko. Aber eine gute Nachricht erhalten, ich brauch nur noch eine geringere Dosis Schilddrüsenhormon.
Letzte Kontrolluntersuchung dann Ende Oktober für alle anderen Blutwerte, dann bin ich durch für dieses Jahr , zum Kardiologen muss ich auch erst wieder im April. Bin froh, dass dann mal eine Zeitlang Ruhe ist mit Arztterminen, okay Zahnarztkontrolle wär noch fällig dieses Jahr, aber das ist ja nichts nerviges. Ich geh ja gern zum Zahnarzt.

Nur vom älteren Sohn gabs heut früh eine Hiobsbotschaft, der hat sich beim Sport gestern abend eine Sehne im Oberarm und eine im Oberschenkelbereich angerissen, jetzt ist er eine Woche krankgeschrieben und muss bis zu 6 Wochen mit dem Sport pausieren.
 

Mathe Man

Member
SimForum BAT Team
Registriert
Juli 2002
Alter
57
Ort
Braunschweig
Geschlecht
m

Irgendetwas macht er wohl nicht so ganz richtig beim Sport, sonst würde er sich nicht ständig verletzen. Nicht richtig warm machen wäre eine der Ursachen neben dem übertreiben bei den Gewichten aber auch falsche Bewegungen. Normalerweise sollte man sich beim Sport nicht verletzen, außer aufgrund von Unfällen wie Zusammenpralle bei Manschftssportarten oder Umknicken oder anderes bei Laufsportarten. Der Radsportler verletzt sich in der Regel bei Stürzen oder durch unachtsame Kraftfahrzeugfahrende.

Beim Zahnarzt stellte sich heraus, eine neue Füllung ist nicht mehr möglich und er muss überkront werden. Da ich die ganze Zeit mit der Ruine keine Schmerzen hatte habe ich ohne örtliche Betäubung mich behandeln lassen. Beim Entfernen der verbliebenden Füllung stellte sich dann heraus das der Zahn doch noch lebendig ist und der Bereich mit den Nerven wohl noch nicht offen war. Es gibt aber schlimmere Schmerzen. Im November muss ich dann noch einmal kommen und dann geht es in die Vorbereitung zum Überkronen. Dann kann ich das Schleswig-Holstein-Lied singen, obwohl ich ja eigentlich das Niedersachsen-Lied singen müsste. Da kommt aber nicht der Text "Unter einer Krone Dache" vor. :lol: Mal sehen was es so kosten wird. Auf jeden Fall weniger als wenn ich für 9,90€/Monat eine Zusatzversicherung abschließe. Es verbleibt dann immer noch ein Eigenanteil.

Und wie ich feststellen durfte, der Bank-Automat war nicht mehr verfügbar zum Schutz der Anwohner. Musste ich doch den Halt in Querum am Automaten einlegen, der in einem separaten Automaten-Gebäude steht.
 

dagobert

Member
Registriert
Juni 2001
Alter
60
Ort
München
Geschlecht
w

hi zusammen,
was den nahverkehr anbelangt, da ist defintiv ein großer unterschied ob in der großstadt oder nicht. ich mein, in münchen braucht ich fast kein auto. anders sieht es bei KR z.b. aus. ist zwar auch eine stadt, aber... da ist es eben so das mal alle halbe stunde ein bus fährt und nach 20 uhr sowieso nicht.
ich gestehe, ich genieß den nahverkehr bei uns schon.
gestern war ja die neueröffnung vom lego store in der münchner fussgängerzone. war natürlich viel los, aber gut organisiert. KR hat logischerweise auch was mitgenommen. heut is er wieder heimgefahren. ist auch schon wieder zu hause.
 

Susa56

Member
Registriert
Oktober 2015
Alter
61
Ort
Passau
Geschlecht
w

Irgendetwas macht er wohl nicht so ganz richtig beim Sport, sonst würde er sich nicht ständig verletzen. Nicht richtig warm machen wäre eine der Ursachen neben dem übertreiben bei den Gewichten aber auch falsche Bewegungen.
Er kennt seine Fehler sogar, er macht nicht genug Dehnübungen zu Anfang und er stemmt wohl manchmal zuviel Gewicht. Jetzt wird er bestimmte Übungen, wo er verletzungsanfällig ist an den Schluss stellen. Glücklicherweise war kein Wettkampf mehr geplant in diesem Jahr, nun triffts ihn nicht gar so hart.
gestern war ja die neueröffnung vom lego store in der münchner fussgängerzone. war natürlich viel los, aber gut organisiert. KR hat logischerweise auch was mitgenommen. heut is er wieder heimgefahren. ist auch schon wieder zu hause.
So ein Besuch im Legostore wär auch was für unseren jüngeren Sohn. Auf die Weise habt ihr einen Kurzbesuch vom KR gehabt, das ist doch auch immer ein Grund zur Freude.
 

Zur Zeit aktive Besucher

Oben Unten