MaRoOn5

Newcomer
Registriert
Oktober 2004
Alter
32
Ort
Düsseldorf
Geschlecht
w

Hallo,

ich weiß nicht, ob es so einen Thread schon mal gegeben hat, aber ich hab nichts in der Suche gefunden!

Also, jetzt zu meiner Frage: Was lest ihr eigentlich im Moment für Bücher?:read: Ich habe heute "Der kleine Hobbit" gelesen, obwohl ichbis jetzt nicht so für Herr der Ringe war, aber das Buch war schon gut, schätze, ich werde jetzt auch mit "Herr der Ringe" anfangen. Habt ihr Harry Potter gelesen? Ich habe jedes Band bestimmt 5,6 Mal gelesen(kein Scherz:p ) Sonst lese ich noch Krimis, besonders gerne von Henning Mankell! Leider habe ich von ihm schon alle Bücher gelesen, hoffentlich kommt bald ein neues raus!%)

Also, schreibt mal fleißig!;)

Siri
 

*Sarah*

Member
Registriert
September 2004
Alter
33
Ort
Hannover
Geschlecht
w

iM Moment leider gar nichts, wegen *** Schulstress. Aber wenn du gerne Krimis liest empfehle ich dir "der Erdbeerpflücker" von Monika Feth, echt klasse! Ansonsten mag ich auch von Rainer M. Schröder "Abby Lynn", Band 1-4
Wollte vor kurem mal jeden Abend in der Bibel lesen *g*. Aber diese Seiten ",...der vater von..., der Bruder von...der Mann von,...." nerven und ach keine Ahnung. Vorhaben abgebrochen *g*. Also im moment lese ich maria Stuart von Schiller aber eher schulbedingt als freiwillig *g*
Sarah
 

Joshe

Member
Registriert
Juni 2004
Geschlecht
w

Ohja Bücher, ich bin total lesesüchtig, lol.

Die besten Bücher die ich je gelesen habe waren:

Waris Dirie - Wüstenblume Teil eins + Nomadentochter Teil 2.
Alice Walker - Die Farbe Lila
Sister Souljah - Der kälteste Winter aller Zeiten
Die Malcom X Biographie
XXX - 3 Jahrzehnte Hip hop - Nelson George
Samira & Samir - Siba Shakib
Niemand sieht dich, wenn du weinst - Fauziya Kassindja

Im Moment lese ich Nick McDonell - zwölf, ich weiß noch nicht so genau was ich davon halten soll.
 

*Sarah*

Member
Registriert
September 2004
Alter
33
Ort
Hannover
Geschlecht
w

Joshe schrieb:
Ohja Bücher, ich bin total lesesüchtig, lol.

Die besten Bücher die ich je gelesen habe waren:

Waris Dirie - Wüstenblume Teil eins + Nomadentochter Teil 2.
QUOTE]

Oh ja, Wüstenblume! Ein buch das einem die Augen öffnet, nur für starke Nerven. Den zweiten teil muss ich unbedingt mal lesen!
Sarah
 
G

Gast 19907

Ihr mögt "Die Wüstenblume"?- Dann könntet ihr auch "Bei lebendigem Leib" von Souad lesen.....

Ich als Buchhändlerin lese quasi alles was mir unter die Finger gerät... als letztes habe ich was "Altes" gelesen.... "Der König der purpurnen Stadt" von Rebecca Gablé. Ein toller historischer Roman.
 

anne

Member
Registriert
August 2001
Alter
34
Ort
nähe Dachau
Geschlecht
w

Im Moment lese ich "So lernen sie hexen" von Frater Widar und "Mana - Magie und Spiritualität auf Hawaii" von Scott Cunningham. Sehr interessant!

Davor hab ich "Illuminati" von Dan Brown gelesen...das war ja mal ein klasse Buch, habs sogar teilweise auf der Arbeit noch gelesen, weil ich wissen wollte, wie es weiter geht *g*
 

Gast 02

Gast
Registriert
März 2002
Alter
32
Ort
Tür Nr 9
Geschlecht
ø

Gerade im Moment lese ich The Virgin suicides (auf deutsch heißt es Die Selbstmordschwestern, oder so ähnlich. Schon allein der Titel hielt mich davon ab, es auf deutsch zu lesen). Ich finde das Buch sehr toll.
 

psychobabe

Member
Registriert
November 2004
Geschlecht
w

hab vor paar tagen "die hexe und die heilige" und dei heilige von ursula schweickart angefangen..sehr schön..*g*

die harry potter bücher hab ich auch schon tausend mal gelesen , ich hoff bald kommt der nächste band..
 
G

Gast 19907

@mysticstar.... klar :) Bin ein großer Freund historischer Romane, lese die Bücher oft schon Monate bevor sie erscheinen....
 

Nighti

Member
Registriert
Januar 2002
Alter
38
Ort
Rosenheim
Geschlecht
w

Hab zuletzt

Eschbach - Eine Billion Dollar und
King - Brennen muß Salem

gelesen. Jetzt les ich King - Schwarz
 
Zuletzt bearbeitet:

SweetSimsine

Member
Registriert
Juli 2003
Alter
31
Ort
Bayern
Geschlecht
w

Hm... heute hab ich "Das Parfum" fertigbekommen. Nya, jeder sagt das ist so genial... ich finds net überragend, es gibt besseres.
Davor hab ich Illuminati gelesen. Das fand ich echt geil. @anne: ich habs auch die ganze Zeit gelesen ^^
Und jetzt kommt "Einer flog über das Kuckucksnest". Naja ich bin grade mal bis zur 2. Seite gekommen und muss mal schaun, wies wird, bis jetzt hört sich´s ganz gut an.

Harry Potter... ich hab die Bände schon des öfteren gelesen, 1000mal glaub ich weniger, aber vor Erscheinung des 5. Bandes hab ich mich dazu gezwungen 1-4 nochmal zu lesen damit ich mir sie nochmal ordentlich ins Gedächtnis rufe. *g* Am öftesten ah ich den 4. Band gelesen, weil das der erste war... nur soviel: ich konnte HP bis Weihnachten 2001 nicht ausstehen ^^
 

koki

Newcomer
Registriert
November 2004
Alter
32
Geschlecht
w

Ich lese für die Schule gerade "blueprint" und privat lese ich im Moment gerne "Anne in Windy Willows" und "Anne in Kingsport" :)
 

Midnight

Member
Registriert
Mai 2003
Ort
München
Geschlecht
w

Ach ja, früher hab ich auch Anne of Green Gables gelesen (und geliebt) ... :D ... allerdings hab ich sie nicht im Original gelesen.

Zuletzt hab ich "Land der Dornen" von Colleen McCullough gelesen, danach "P.S. Ich liebe dich" von Cecilia Ahern und hab gestern mit "Eine Billion Dollar" von Andreas Eschbach angefangen.

Rebecca Gable gehört zu meinen absoluten Lieblingsschriftstellerinnen und ich freu mich schon auf ihr nächstes Buch. ;)
 

Fosie

Member
Registriert
Mai 2004
Alter
29
Ort
Eisenach
Geschlecht
w

mein letztes Buch ohoh das liegt lange zurück das war in der 6. klasse und wir mussten lesen war son doofer lesewettbewerb!!
Aber ich möcht mal wieder lesen wahrscheinlich werde ich mir von stephen king was holen vielleicht tot,schwarz oder es mal sehen!!
 
Registriert
April 2002
Alter
33
Ort
irgendwo in BW
Geschlecht
w

Das beste Buch, was ich gelesen habe ist von Goethe "Die Leiden des jungen Werther".
Gerade les ich Antares Passage von Michael McCollum.
Diese Scheibenwelt-Romane find ich auch super.

Harry Potter hab ich auch gelesen, auf Englisch und auf Deutsch.
 
Registriert
November 2002
Geschlecht
w

Derzeitig les' ich Merlin (den ersten Teil)
und vor nich' allzu langer Zeit hab' ich ein bisschen in "Weiße Magie
- Rituale, Rezepte, Sprüche" von Eric Pier Sperandio geblättert..
 

Nighti

Member
Registriert
Januar 2002
Alter
38
Ort
Rosenheim
Geschlecht
w

Fosie schrieb:
mein letztes Buch ohoh das liegt lange zurück das war in der 6. klasse und wir mussten lesen war son doofer lesewettbewerb!!
Aber ich möcht mal wieder lesen wahrscheinlich werde ich mir von stephen king was holen vielleicht tot,schwarz oder es mal sehen!!
Ähm nur zur Info: Der erste Teil ist "Schwarz", "Tot" ist der dritte, wird dir also nicht wirklich viel bringen den zuerst zu lesen.
 

psychobabe

Member
Registriert
November 2004
Geschlecht
w

ööööhmm..ich nutze den thread jezz mal grade für ne kleine frage aus....*lala*

kann mir jemand ein gutes buch auf englisch empfehlen..würde nähmlich gerne mein englisch bischen aufbessern wenn ihr versteht...

danke schon mal im voraus!

LG
 

Nighti

Member
Registriert
Januar 2002
Alter
38
Ort
Rosenheim
Geschlecht
w

Ich fand "About Schmidt" (gabs auch als Film) toll geschrieben und auch nicht schwer zu verstehen.
 

psychobabe

Member
Registriert
November 2004
Geschlecht
w

merci..dann werd ich glich mal bei amazon vorbei surfen..:D


ich muss aber erst mein schönes hexenbuch zuende lesen..ich halts ja kaum aus 2 stunden lang nicht drin schmöckern%)
 

Powerbienchen

Member
Registriert
August 2002
Alter
32
Geschlecht
w

ich les im moment zum zweiten mal s. king - the stand
 

happy89

Member
Registriert
Oktober 2004
Alter
32
Ort
Ludwigsburg
Geschlecht
w

Ich hab zuletzt den Erdbeepflücker gelesen aber zur Zeit hab ich keine Zeit zum Lesen.

bye happy89 :hallo:
 

jupitergirl

Member
Registriert
Januar 2004
Ort
Havana xD Wuhu
Geschlecht
f

wir mussten jetzt in der shcule auch der kleine hobbit lesen!!!!!! das war eigentlich naja nicht wirklich schlimm aber ich fands auch nicht berauschend gut!!! aber was solls besser als so ein Pferdezeug oder so!!^^
 

Coray

Member
Registriert
Januar 2004
Alter
29
Geschlecht
w

cih hab als letztes:

John Marsden - Ich hab dir so viel zu erzählen (das 3te mal wegen vorlesewettbewerb *freu*)
Federica deCesco - Das Lied der Delfine (zum 8ten mal weil ich das buch so liebe)
Rodman Philbrick - Der die Pferde zähmt (zum 2ten mal; @jup: kein normales pferdezeug nach dem motto: reiterhof - mädel - junge - unfall ^^)
 

Jen2003

Member
Registriert
April 2003
Alter
34
Ort
Greppin
Geschlecht
w

Ich hab diese Bücher sehr gern (und auch schon sehr oft) gelesen:

"Die Hexe und die Heilige" Ulrike Schweikert
"Die Principessa" Peter Prange
"Die Kinder vom Bahnhof Zoo" Christiane F.
"Sofies Welt" Jostein Gaarder
"Lasst Knochen sprechen" Kathy Reichs
"Schlaflos:Insomnia" King
"Langoliers" King
"Johanna von Orleans" Pamela Marcantel
"Isabella" Fiona Mountain
"Die Rebellin" Martina Kempff
"Das Mädchen im roten Mantel" Roma Ligocka (traurig:schnief: )
"Die Farm" John Grisham
"Die Erbin des Morgengrauen" Colett Davenat
"Der unsichtbare Feind" Peter Clement
"Der Tag an dem der Wind dich trägt" James Patterson
"Das Pesttuch" Geraldine Brooks
"Atlantis","Das Mädchen" King
"Das Tagebuch der Anne Frank"
"Der Pferdeflüster" -

Ich habe noch mehr Bücher zu Hause, aber das sind die mit die schönsten.
 

Baby

Member
Registriert
Mai 2004
Ort
Höhle in Kanada ^^
Geschlecht
b

Also,
in letzter Zeit komm´ ich nicht zum lesen. Meist brauch ich nur 2, 3 Tage um ein Buch 1 bis 2 Mal durchzulesen, seit Sims 2 da ist brauch ich fast ne Woche xD

Also, vorletzte Woche hab ich mein Lieblingsbuch
[Stephen King - It (deutsch Es xD )]
gelesen, wie so oft. Danach
[Stephen King - Carrie]
und soeben bin ich fertig geworden mit
[Stephen King - Pet Sematary ( deutsch: Friedhof der Kuscheltiere )]

Und ich denke Morgen werde ich Apt Pupil (Der Musterschüler) von Stephen King lesen ^^

Grüße,
Baby
 

dumdidum

Member
Registriert
Mai 2003
Geschlecht
w

ich lese im moment das tagebuch der anne frank, find ich ganz interessant...
 

Nighti

Member
Registriert
Januar 2002
Alter
38
Ort
Rosenheim
Geschlecht
w

Ich fand "Illuminati" auch toll, obwohl ich "Sakrileg" (das 2. Robert Langdon Buch) fast noch besser fand.
 

anne

Member
Registriert
August 2001
Alter
34
Ort
nähe Dachau
Geschlecht
w

Nighti schrieb:
Ich fand "Illuminati" auch toll, obwohl ich "Sakrileg" (das 2. Robert Langdon Buch) fast noch besser fand.
Noch besser? Dann muss ich mir das auch mal holen - du warst bis jetzt auch immer ne gute Empfehlungsstelle =)

Gehts da anschließend an "Illuminati" weiter, mit Vittoria, usw. oder eine völlig neue Handlung?

@Pheebs007

Joa, das Ende...ich fands schon genial, aber der Camerlengo war mir immer so sympathisch bis dahin :rolleyes:
 

Nighti

Member
Registriert
Januar 2002
Alter
38
Ort
Rosenheim
Geschlecht
w

Also die Anfangssituation in Sakrileg ist, dass Robert Langdon wieder in den USA ist und wieder gerufen wird. Was mit Vittoria etc. passiert, wird im Buch erklärt. Ich möcht nicht so viel erzählen...(außer, dass die Rätsel und die Komplexität meiner Meinung nach in Sakrileg besser ausgestaltet sind und daher das Buch auch besser machen) - Es gibt sogar eine Rätselseite von Dan Brown - da kann man selbst ein wenig Robert Langdon spielen: http://www.dan-brown.de/kunden/luebbe/brown/www.nsf/index?ReadForm&cartid=9572-173837 War gar nicht so leicht :D

Bei Illuminati war ich nicht so wahnsinnig überrascht vom Ende. Der Camerlengo war irgendwann der Einzige der noch übrig blieb. Ich fand das Ende aber gut gemacht.
 

Amare

Member
Registriert
Oktober 2004
Alter
31
Ort
Dortmund
Geschlecht
w

Naja ich lese da was ganz anderes.. mehr so Jostein Gaarder:

Sofies Welt

Bibbi Bockens Magische Bibliothek

Weihnachtsgeheimnis

Durch einen Spiegel in einem dunkelnem Wort

Das Kartengeheimnis

Alle von ihm! Besonders das Kartengeheimnis und durch einen... sind toll

Andere Bücher:

Im Kreis des Feuers- Marianne Curley

Silber-/Sonnen-/Feuerflügel- mehr was für jüngere so 11/12

Molly moon- auch mehr was für jüngere so ab 11 /12

Tintenherz- Cornelia Funke
 
Zuletzt bearbeitet:

anne

Member
Registriert
August 2001
Alter
34
Ort
nähe Dachau
Geschlecht
w

Nighti schrieb:
Also die Anfangssituation in Sakrileg ist, dass Robert Langdon wieder in den USA ist und wieder gerufen wird. Was mit Vittoria etc. passiert, wird im Buch erklärt. Ich möcht nicht so viel erzählen...(außer, dass die Rätsel und die Komplexität meiner Meinung nach in Sakrileg besser ausgestaltet sind und daher das Buch auch besser machen) - Es gibt sogar eine Rätselseite von Dan Brown - da kann man selbst ein wenig Robert Langdon spielen: http://www.dan-brown.de/kunden/luebbe/brown/www.nsf/index?ReadForm&cartid=9572-173837 War gar nicht so leicht :D

Bei Illuminati war ich nicht so wahnsinnig überrascht vom Ende. Der Camerlengo war irgendwann der Einzige der noch übrig blieb. Ich fand das Ende aber gut gemacht.
Danke für die Erklärung und das Rätsel, da werd ich mich gleich mal ran machen :)

Ach gut, wenn das alles geklärt wird, ich finds immer blöd, bei Bücherreihen, wenn die Geschichten nicht aufeinander aufbauen und z.B. entstandene Beziehungen einfach so nicht mehr da sind, usw.

Ja ok, irgendwann war der Camerlengo wirklich der letzte, der es sein könnte, aber davor hätte man auch annehmen können, dass der verantwortliche schon umgebracht wurde, von daher hab ich nicht erwartet, was sich im Hubschrauber abspielen würde...
 

Nighti

Member
Registriert
Januar 2002
Alter
38
Ort
Rosenheim
Geschlecht
w

Das beste am Rätsel ist was man am Schluß erfährt (Hab mich total gefreut :D) - aber ich will nicht zuviel verraten.
Die Klärung der Lage mit Vittoria ist leider nicht so wie ich's mir gewünscht hätte, aber das Buch ist trotzdem toll. Wirst es ja sehen ;)
 

Nighti

Member
Registriert
Januar 2002
Alter
38
Ort
Rosenheim
Geschlecht
w

Hilft es Dir weiter wenn wir alle "Nein" posten?
 

Dreamchaser

Member
Registriert
August 2004
Diesen Thread finde ich gut,darum gebe ich auch meinen "Senf" dazu ;) !
Powerbienchen schrieb:
ich les im moment zum zweiten mal s. king - the stand
Ich habe das Buch auch schon ein paar Mal gelesen,ebenso wie "Sie" (Misery),"Carrie",und "Dolores",alles meine Lieblingsromane von Stephen King. Mich fasziniert die Art wie King den ewigen Kampf von Gut und Böse in spannende Romane verpackt.
Im Moment lese ich "Erkämpfte Freiheit" von Hans Küng und " Traumfänger" von Marlo Morgan.
Es gibt da noch einige Bücher,die ich unbedingt lesen möchte,so z.B. "Illuminati" oder ein paar Grisham Romane. Aber eben,sooo viele gute Bücher und soooo wenig Zeit :naja: !
ich lese im moment das tagebuch der anne frank, find ich ganz interessant...
Das Buch ist wirklich empfehlenswert,ich habe es geradezu verschlungen.
 
Zuletzt bearbeitet:

anne

Member
Registriert
August 2001
Alter
34
Ort
nähe Dachau
Geschlecht
w

@Nighti

Jaja, mach mir nur hoffnungen auf das Ende *g* also beim hebräischen muss ich noch überlegen, aber bis jetzt wars ganz einfach ;) ...ich weiß, ich bin noch nicht weit... ;)
 

Nighti

Member
Registriert
Januar 2002
Alter
38
Ort
Rosenheim
Geschlecht
w

Dreamchaser schrieb:
Ich habe das Buch auch schon ein paar Mal gelesen,ebenso wie "Sie" (Misery),"Carrie",und "Dolores",alles meine Lieblingsromane von Stephen King. Mich fasziniert die Art wie King den ewigen Kampf von Gut und Böse in spannende Romane verpackt.
The Stand find ich auch großartig, sonst lese ich aber eher die Bücher die unmittelbar mit dem dunklen Turm Zyklus verknüpft sind (Brennen muß Salem, The Stand, Insomnia, Die kleinen Schwestern von Eluria, Die Augen des Drachen, Regulator, Desperation, Talismann I+II (und evtl. bald III), Der Buick) sowie die 6 (bald erscheint der siebte und letzte) Bände des Zyklus.
 

Gretel

Member
Registriert
September 2004
Alter
43
Ort
Dresden
Geschlecht
w

Hy,

absolute Lieblingsbuecher: Jackie Kay: Trumpet, Harry Potter - Die ganze Serie, Jasper Fforde: The Eyre Affair und Nachfolger, Wheel of Time Serie, Discworld-Serie, dann Buecher von David Lodge, Virginia Woolf und natuerlich Oscar Wilde :)

Ganz aktuell empfehlen kann ich: Middlesex von Jeffrey Eugenides (das ist der mit den Selbstmordschwestern, nur dicker und besser), fuers gute Englisch kaeme auch Fforde in Frage und wenn man auf Fantasy steht Pratchett natuerlich.

So long,
Gretel
 
Registriert
Dezember 2003
Alter
33
Ort
Wuppertal
Geschlecht
w

Ich bin auch so eine Leseratte^^

"Der Erdbeerplücker" (wurde schon genannt) hat mir gut gefallen, ebenso wie

"Das Parfüm", Patrick Süskind.

Habe einige Bücher von Heidi Hassenmüller gelesen, ihre Autobiographie ("Gute Nacht, Zuckerpüppchen" hat mich sehr... beeindruckt)

Vor Kurzem habe ich die Bücher "Stupid White Men" und "Dude, where's my country?" von Michael Moore gelesen...

Historische Romane wie "Der Medicus", die "Päpstin" finde ich absolut klasse (demnächst möchte ich "Die Säulen der Erde lesen), "Seelenfeuer"

Ach ja, zur Zeit lese ich "Die Häupter meiner Lieben" von Ingrid Noll, ein sehr amüsantes Buch, da ironisch :)

Ich könnte noch weiter schreiben... "Abby Lynn", "Krabat", die Bücher von Jostein Gaarder... *schwärm*


Bye

Schöne Grüße an alle Leseratten...:read:
 

Gr@ci@

Member
Registriert
April 2004
Geschlecht
w

Ich bin auch total lesesüchtig. Am liebsten les ich Fantasy-Geschichten und sowas.
Bin im Moment wieder an Harry Potter.
Ansonsten fand ich Herr der Ringe, Eragon, Drachenreiter und Tintenherz total gut.

LG Gr@ci@
 

Nighti

Member
Registriert
Januar 2002
Alter
38
Ort
Rosenheim
Geschlecht
w

anne schrieb:
@Nighti

Jaja, mach mir nur hoffnungen auf das Ende *g* also beim hebräischen muss ich noch überlegen, aber bis jetzt wars ganz einfach ;) ...ich weiß, ich bin noch nicht weit... ;)
Und erfolgreich gewesen?
 

Baby

Member
Registriert
Mai 2004
Ort
Höhle in Kanada ^^
Geschlecht
b

Hab jetzt mit "Das Rad der Zeit" angefangen, meine Mutter hat alle Bände und ich wollte es unbedingt mal lesen. Bin schon bei Band 2 und finde es toll XD
 

*Claire*

Member
Registriert
Oktober 2004
Zur Zeit lese ich mal wieder Harry Potter Band 5, die ganze Buchreihe habe ich bestimmt schon 10,15 mal gelesen! ( Neeeiiin, bin kein Harry Potter Fan, wie kommt ihr darauf? ;) )
Davor habe ich Die Herrin von Llyn von Jane Watt gelesen. Ich liebe Bücher in denen die Leute sich plötzlich in der Vergangenheit wiederfinden, deswegen lese ich auch gerne die Bücher von Diana Gabalton! Manchmal lese ich solange, bis die Buchstaben vor meinem Augen verschwimmen und mir die Augen tränen. :read:
 

Zur Zeit aktive Besucher

Oben Unten