Objekte Feenwald Basteleien

julsfels

SimForum Team
Registriert
Juli 2006
Ort
Marburg
Geschlecht
w

Ich lese hier noch fleißig!
Das freut mich! :lalala:

Da ich fast ein Jahr pro Rotation brauche, ist das vom Timing her jetzt ja super ;)
Ha! :lol::up: Na, dann hat das ja seinen Sinn gehabt.
Ich denke, bis spätestens nächstes Wochenende hab ich das Set oben. Die Homepage ist etwas Arbeit, und ich habe heute beim Test-Bauen noch ein paar kleinere Punkte gefunden, die ich noch anpassen muss.

Wintergarten-Bilder gibt´s vermutlich morgen, heute erstmal Kombination von zweigeschossigen und eingeschossigen Fenstern und den neuen Dachelementen. :)

ludstonehall-01.jpg


ludstonehall-02.jpg


ludstonehall-03.jpg


 
  • Danke
  • Love
Reaktionen: Cindy Sim und Talja

Talja

Member
Registriert
März 2004
Geschlecht
w

Wunderbar! Kann ich sehr gut gebrauchen für meine Orangerie.
(Ich bleibe auch immer wieder an Sims 2 hängen :lol:)
 

Gr@ci@

Member
Registriert
April 2004
Geschlecht
w

Hi julsfels,

ich wollte mal fragen, ob du dein Regalsystem irgendwann wieder zum Download anbieten wirst :) Du hattest sie, glaube ich, mal zur Überarbeitung wieder runtergenommen. Gibt es da schon was Neues?

Viele Grüße
Gr@ci@
 

julsfels

SimForum Team
Registriert
Juli 2006
Ort
Marburg
Geschlecht
w

Frage. :D

Ich überarbeite gerade meine SLAK-Regale.
Es gibt da ein paar neue und ganz nette Features, zum Beispiel springen die Regalbretter jetzt auch an diagonale Wände, und das, was auf dem Brett in den Slots steht, bleibt erhalten (und wird u.U. sogar angepasst). :lalala:

Aber dazu später mehr, jetzt geht´s mir erstmal um Folgendes:
zu den Regalen, Brettern und Trennern gibt es einzeln zufügbare Türen in unterschiedlichen Größen. Hier auf diesem Bild ist die "Selbstbauvariante" zu sehen, dabei springen die Türen in Slots der Trennelemente, nicht der Bretter.

Slak-Regale-01.jpg


Die Türen können schon ein paar Sachen, z.B. passen sie ihre Größe bei bestimmten Trennern unterschiedlicher Höhe automatisch an.

Slak-Regale-Tueren-Switch.gif

(Das ist immer das gleiche Objekt, aber die Tür "erkennt", wie hoch der Trenner ist, und dann wird eine andere Meshvariante gewählt. Dadurch hat man nur ein Objekt für Regale mit sechs Brettern im Katalog, und nicht drei, und muss nicht rumsuchen.)


Und die Türen ändern ihre Breite automatisch, wenn der Trenner an einer diagonalen Wand sitzt.

Slak-Regale-Tueren-Diag.gif

Was ich jetzt allerdings von euch gerne wissen würde: im Moment springen alle Türen in jeder Größe auf jeden Slot eines jeden Trenners, egal wie hoch der Trenner ist.
Dadurch kann man auch Konstruktionen bauen, die eigentlich "sinnlos" erscheinen, wie z.B. hier:

Slak-Regale-02.jpg

Die größte Tür auf einen Trenner zu setzen, der eigentlich nur zwei Bretter hoch ist, ist irgendwie... sinnlos. :)

Was würdet ihr also bevorzugen? Hättet ihr die Option gerne trotzdem, denn wer weiß schon, was man mal irgendwann für seltsame Sachen bauen möchte?
Oder würdet ihr sagen, es wäre bequemer für euch, wenn die Türen ganz restriktiv nur in die Slots springen würden, in die sie auch wirklich "reinpassen" - also eine Tür für sechs Bretter auch nur in einen Trenner, der sechs Bretter hoch ist? :unsure:
 

Ricki

Member
Registriert
Dezember 2005
Alter
31
Ort
bei Karlsruhe
Geschlecht
w

Oh wie cool ist das denn. Ideal auch für die kleinen Lädchen meiner Sims.

Das mit dem Größeanpassen (besonders bei diagonalen Regalen) finde ich ganz bezaubernd! Bei dem Springverhalten bin ich noch unsicher. Also würden die Türen dann einfach gar nicht auf Slots springen, wenn es offenbar sinnlos erscheint? Oder wie wäre die Alternative? Oder ist es dann auch im Katalog irgendwie anders aufgeräumt? Ne oder, ich hab ja nach wie vor gleichviel Sachen nur verhalten die sich anders? Generell denke ich eher, dass man nichts limitieren sollte. Aktuell wüsste ich zwar keinen Grund weshalb man doch mal eine große Türe für ein kleines Regal braucht, aber Sims ist so ein kreatives Spiel, da wird schonmal viel zweckentfremdet. Daher tendiere ich aktuell eher zu der Variante "nicht limitieren".
 

julsfels

SimForum Team
Registriert
Juli 2006
Ort
Marburg
Geschlecht
w

Wow, echt unglaublich, was du da immer kreierst!
Danke schön! :love:

Das mit den Regalen, die sich in der Diagonale anpassen, ist ja wirklich genial. Wie hast du denn das geschafft, bzw. gibt es dafür dann auch ein Template zum Klonen? :Love:
Sehr viel Grübelei, Rumwühlerei, Lernerei und gaaanz viel rumprobieren. :lol: Aber unter dem Strich war es, wenn man mal über den Tellerrand rausguckt, gar nicht so schwer umzusetzen.

Und ja, man kann das dann klonen. Wenn man die SLAK-Regale selbst klont, funktioniert das auf jeden Fall auch schon, sie sind dann halt nur geslaved auf das SLAK-Masterpackage.
Deshalb werde ich, wie auch bei den zweigeschossigen Fenstern, noch zusätzlich Templates zum Klonen zufügen. Das einzige, was man dann braucht, ist eine zweite Version des Meshes für die diagonale Variante, der dann in die mit "diag" bezeichnete GMDC rein muss, das war´s dann auch schon, der Rest funktioniert dann automatisch.

Die SLAK-Regale und -Trenner haben auch noch zusätzliche Funktionalitäten - sie nehmen halt die Schranktüren auf und setzen beim Springen an eine diagonale nicht nur ihren eigenen Mesh, sondern auch die Objekte, die in den Slots sitzen, auf eine mögliche diagonale Variante um. Deshalb funktioniert das mit den Türen, die dann auch breiter werden. Oder Deko-Elemente, die man auch gerne breiter hätte, z.B. irgendwelche Körbe und Kästen, die genau ein Kästchen oder ein halbes Kästchen breit sind. An einer diagonalen Wand gäbe es dann ja Lücken, weil die Deko dann für die diagonale Breite zu schmal wäre.
Für diese Deko gibt´s auf jeden Fall dann auch ein Template, denn auch die brauchen zwei Meshes, und eine BHAV die das Umspringen ausführt und einen ganz bestimmten Namen muss.

Und man könnte dann auch eigene Schranktüren erstellen, die in den Regalen - egal ob die original SLAK-Regale oder eigene Regale - genauso funktionieren würden, solange man die "original GUID" (das ist die zweite, unterhalb der eigenen GUID) nicht ändert. Die Regale prüfen die Gültigkeit einer Tür anhand dieser GUID.
Und sie müssten natürlich die gleichen Außenmaße haben, sonst würden sie ja nicht passen.

Man könnte aber natürlich auch die Maße der eigenen Regale und Türen ändern, das würde dann auch funktionieren, sie müssen halt nur zueinander passen. Nur wenn man dann die eigenen Türen nur für die eigenen Regale zulassen will und die eigenen Regale nur die eigenen Türen aufnehmen sollen, müsste man noch etwas in den BHAVs ändern, aber das ist auch nur eine Stelle und nicht sooo schwierig.
Ansonsten sollte alles quer kompatibel sein. :)

Ich werd aber auf jeden Fall auch noch eine Anleitung dazu schreiben.


Das mit der Türe würde ich auch nicht limitieren.
:up: Jupp, mache ich auch nicht. Ich hab mich jetzt auch schon an diversen anderen Stellen gegen eine Limitierung entschieden.
 
  • Danke
Reaktionen: Ricki und Cindy Sim

julsfels

SimForum Team
Registriert
Juli 2006
Ort
Marburg
Geschlecht
w

Gehört hier zwar nicht rein, aber ich freue mich gerade ziemlich, deshalb habe ich das Bedürfnis, das mal mit euch zu teilen - ich habe heute am Wasser für mein eigenes Spiel gearbeitet, und das sieht ziemlich vielversprechend aus, finde ich. :lalala:


ToF-Water-2.jpg
 

Zur Zeit aktive Besucher

Oben Unten