Alle News und Infos zu Die Sims 4

chalcara

Member
Registriert
Juli 2022
Ort
London
Das mit den Namen wird noch richtig lustig, weils in vielen Sprachen unterschiedlich definiert ist. Die Übersetzer beneide ich da gar nicht.

Zumindest im (British) Englisch sind Babys erst toddlers wenn sie anfangen auf beiden Beinen herumzutapsen (to toddle). Deswegen bin ich gerade in der witzigen Situation, dass mein Mädel offiziell ein Toddler ist, und ihr Zwillingsbruder noch ein Baby.

(Im British English ist es newborn, infant, toddler, child - wobei die Kinder hier mit vier zur Schule kommen. Newborns und Infants zählen beide als Babys. US English kann da durchaus andere definitionen haben.)
 
  • Danke
Reaktionen: Corras

Hiiri91

Member
Registriert
Juni 2019
Geschlecht
W

Ich finde die genannten Begriffe auch unpassend und denke auch dass es schwer werden wird passende für alle zu finden.
Ich würde zB. niemals ein Kind was krabbelt Säugling nennen, Säuglinge sind Neugeborene und deshalb für mich die jetzigen Babys. Aber egal was kommt, die neue Lebensphase werde ich als U3 interpretieren und die bereits vorhandenen Kleinkinder als Ü3. Genau danach sieht es für mich nämlich auch aus

Freu mich auf jeden fall sehr, werde wenn das rauskommt wohl doch mal nach langer Zeit patchen. Bis jetzt überwiegen die Bugs leider gegenüber den Features, was ich hier alles so lese macht mir regelrecht Panik (Sims bleiben nicht auf Arbeit wenn man reist, alle keifen sich nur noch an etc)
 

youkai

Member
Registriert
Dezember 2005
Alter
32
Ort
Dresden
Geschlecht
f

Ich würde zB. niemals ein Kind was krabbelt Säugling nennen, Säuglinge sind Neugeborene und deshalb für mich die jetzigen Babys. Aber egal was kommt, die neue Lebensphase werde ich als U3 interpretieren und die bereits vorhandenen Kleinkinder als Ü3. Genau danach sieht es für mich nämlich auch aus

Freu mich auf jeden fall sehr, werde wenn das rauskommt wohl doch mal nach langer Zeit patchen. Bis jetzt überwiegen die Bugs leider gegenüber den Features, was ich hier alles so lese macht mir regelrecht Panik (Sims bleiben nicht auf Arbeit wenn man reist, alle keifen sich nur noch an etc)

Naja, so ganz stimmt das nicht. Ein Baby, welches krabbelt ist immer noch ein Säugling. Denn auch für ein krabbelndes Baby ist die Hauptnahrung noch Milch. Ein Neugeborenes ist ein Neugeborenes, weil eben erst kürzlich geboren. Oder würdest du ein 8 Monate alten Kind noch Neugeboren nennen? 😅 Und manche Babys fangen schon mit 6 Monaten an zu krabbeln. Etwas jung, um ein Kleinkind zu sein. 😉 Daher ist das Alter (1 Jahr) oder Laufen (meist ebenfalls um den 1. Geburtstag) eher ein guter Anhaltspunkt für die Unterscheidung in Säugling/Baby oder Kleinkind.

Wenn ich die vorhandenen Kleinkinder im Spiel mit meinem Kind zuhause vergleiche, dann passt zwischen 1 und 2 Jahren tatsächlich sehr sehr gut. 🙃

Aber ich hoffe, dass einige gravierende Bugs noch behoben werden, bis die neue Altersstufe kommt, das stimmt.

Hab ich schon gesagt, dass ich es kaum erwarten kann? 🫣😂
 

mechpuppe82

Member
Registriert
Dezember 2011
Geschlecht
w

Also wenn ich mir alte Bilder ansehe...in dem Alter wo ich nur krabbeln könnte,sah ich nach meiner Meinung schon eher wie ein Baby als wie ein Kleinkind aus....hatte da auch kaum Haare, nicht so wie der kleine Krabbler im Video. Also ich würd's schon okay finden wenn die alten Babies Neugeborene sind und die Krabbler Babies. Schade nur dass die alten Babies nicht überarbeitet werden....hoffe ja zumindest dass man sie auch mal von der Wiege lösen kann
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Danke
Reaktionen: youkai

Sem

Member
Registriert
Dezember 2013
Alter
36
Ort
Dorsten
Geschlecht
?

Und manche Babys fangen schon mit 6 Monaten an zu krabbeln.
Theoretisch, praktisch sieht es auch oft anders aus. Unsere Tochter stand mit 7 Monaten schon auf den Beinen, krabbeln hat sie komplett übersprungen und damit ist sie nicht mal ein Sonderfall wie unser damaliger Kinderarzt sagte.

Ne Hebamme im Krankenhaus sagte damals mal zu uns das ein Kind so lange als neugeboren zählt solang der Rest der Nabelschnur noch dran ist, sobald der ab ist, ist es ein Säugling und zum Kleinkind wird es wenn es mehr feste Nahrung anstelle von Mich zu sich nimmt.
Fanden wir als Erklärung recht sinnig, aber das sieht ja jeder anders.
 
  • Danke
Reaktionen: Dahnie

Dahnie

Member
Registriert
März 2007
Alter
40
Geschlecht
w

Ich habe mir ja immer ein Update der Babys gewünscht aber mit einem neuen Lebensalter habe ich jetzt nicht gerechnet.
Ich stell mir grad schön stressig vor wenn man Neugeborenes,Baby und Kleinkind gleichzeitig hat 😅 das wird lustig ... und bitteeee Kinderwagen wären so schön . Am besten wo man auch die Kleinkinder reinsetzten kann 😍

Ja ich kanns auch nicht mehr erwarten . Hoffentlich ists schon im Januar soweit . Schön wäre auch wenn wir jede Woche mal so einen kleine Happen serviert bekämen 👼👼👼👼
 

youkai

Member
Registriert
Dezember 2005
Alter
32
Ort
Dresden
Geschlecht
f

Theoretisch, praktisch sieht es auch oft anders aus. Unsere Tochter stand mit 7 Monaten schon auf den Beinen, krabbeln hat sie komplett übersprungen und damit ist sie nicht mal ein Sonderfall wie unser damaliger Kinderarzt sagte.

Ne Hebamme im Krankenhaus sagte damals mal zu uns das ein Kind so lange als neugeboren zählt solang der Rest der Nabelschnur noch dran ist, sobald der ab ist, ist es ein Säugling und zum Kleinkind wird es wenn es mehr feste Nahrung anstelle von Mich zu sich nimmt.
Fanden wir als Erklärung recht sinnig, aber das sieht ja jeder anders.

Naja, gerade der Begriff „Neugeborenes“ hat ja medizinische Hintergründe und ist tatsächlich genau festgelegt. Mit der Nabelschnur hat das nichts zu tun. 😅 Keine Ahnung, ob das „damals“ anders war, der aktuelle Stand ist, dass ein (reif geborenes) Neugeborenes 4 Wochen als eben solches gilt. 🙃

Und klar entwickeln sich die Kinder gerade im ersten Jahr unterschiedlich schnell. Das meinte ich ja, es dann an so etwas, wie „krabbeln“ fest zu machen. Manche Babys krabbeln nie, manche zeitig, manche spät. Das wollte ich auch damit sagen. 😅

Aber ist ja im Endeffekt auch wumpe, EA wird sich schon was einfallen lassen, wie sie die Altersstufen nennen. 😄

Wäre aber wirklich toll, wenn beispielsweise der Kinderwagen möglich wäre und es nicht „nur“ eine Konzeptgrafik ist. 🥺
 

Birksche

Member
Registriert
Mai 2013
Ort
Dortmund
Geschlecht
w

also auch auf twitter, tumblr nennen viele die neuen babys krabbelbabys...in ihrer sprache natürlich...für mich persönlich bleibt es dabei, egal wie sie nun offiziell genannt werden...
@Sem meine erste tochter hat auch nie gekrabbelt, sie hat sich sofort überall hochgezogen und so dann tapp, tapp fortbewegt, an ihrem 1. geb. konnte sie schon frei laufen...meine 2. tochter hat gekrabbelt so schnell konnte man gar nicht hinterher...und zwar mind. bis zum 18. monat, "waaas die läuft noch nicht?" so die reaktionen...erst ab da gings mit hochziehen und laufen los... :-) für mich werden die neuen kleinen so zw. 8 und 18 monaten sein, die toddler sind für mich am anfang 2 bis zum schluss dann so um die 4 jahre alt, da können sie ja schon zahlen und buchstaben üben:giggle:
 

timida

Member
Registriert
März 2008
Geschlecht
w

Ich freu mich ja für jeden, der so sein "Babyupdate" bekommt. Aber tatsächlich fand ich die Spanne zwischen Baby und Kleinkind jetzt nicht so groß, als dass man da noch eine Lebensspanne hätte zwischen quetschen müssen. Da wünsche ich mir tatsächlich immer noch was zwischen Kinder und Teenies - die Spanne zwischen beiden ist ja doch bedeutend größer. Ähnlich wie die Babys, die als Kinder dann aus der Wiege gehüpft sind. Jetzt hüpfen immer noch die Kinder direkt zu ihrem letzten Highscooljahr (gefühlt).

Eigentlich könnte ich die Wiegen-Lebensspanne nun noch kürzer halten. Aber die geht bei mir schon nur noch einen Tag. :D
 

Birksche

Member
Registriert
Mai 2013
Ort
Dortmund
Geschlecht
w

@timida, ich hab mir das babyupdate ja noch nicht mal gewünscht, weil ich gar nicht drauf gekommen wäre, dass die noch ne zwischenstation einbauen würden :lol: aber als ich das krabbelbaby sah im livestream war ich hin und weg...:Love: auf twitter ruft jeder 3. nach preteens, ich weiss viele sehen das anders...aber anstatt sich zu freuen gleich nach mehr zu schreien finde ich unverschämt...man kann sich die teens wünschen und das auch schreiben aber nicht als antwort zur baby-update-info...finde ich jedenfalls
 

Hope

Member
Registriert
Mai 2002
Geschlecht
w

Ich schließe mich @timida an. Ich bin sehr verwundert, dass sie eine neue Lebensphase einbauen statt die Objektbabys (mehr) spielbar zu machen. Gerade weil es sich hier ja nur um wenige Tage handelt in der kurzen + normalen Lebenszeit. Finde ich sehr seltsam.

Da ich aber suuper gerne mit den Toddlern spiele, freue ich mich sehr über mehr Zeit, Aktionen und hoffentlich, hoffentlich, hoffentlich, Möglichkeiten die Kleinen auch mitzunehmen (Kinderwagen, Tragegurt usw.)
Und wenn ich dann weiter denke, sind Pre-Teens, an die ich nie geglaubt habe, jetzt irgendwie doch auch wieder möglich geworden.
 
  • Danke
Reaktionen: Mathilda
Registriert
Juni 2014
Geschlecht
w

@timida, ich hab mir das babyupdate ja noch nicht mal gewünscht, weil ich gar nicht drauf gekommen wäre, dass die noch ne zwischenstation einbauen würden :lol: aber als ich das krabbelbaby sah im livestream war ich hin und weg...:Love: auf twitter ruft jeder 3. nach preteens, ich weiss viele sehen das anders...aber anstatt sich zu freuen gleich nach mehr zu schreien finde ich unverschämt...man kann sich die teens wünschen und das auch schreiben aber nicht als antwort zur baby-update-info...finde ich jedenfalls
Hallo

Kann ich nur zustimmen. Anstatt man sich jetzt einfach nur mal über die süßen kleinen Krabbler freut, wie ich es tue, anstatt nach mehr zu schreien.
 

MONKEYINABOX

Member
Registriert
Dezember 2013
Geschlecht
w

Hallo

Kann ich nur zustimmen. Anstatt man sich jetzt einfach nur mal über die süßen kleinen Krabbler freut, wie ich es tue, anstatt nach mehr zu schreien.
Na ja, aber das gerade von dir zu lesen, ist ein wenig ironisch, nicht? Du hattest in den letzten Wochen und Monaten auch oft nach einem Babyupdate geschrien, egal welches Update / GP / EP / Kit gerade veröffentlicht wurde. Ich kann den Aufschrei schon verstehen. Eine dritte Babystufe hätte ich (neben den Objektbabys und den Kleinkindern) nicht gebraucht, weil ich die bereits bestehenden schon so anstrengend finde. Ich würde mir stattdessen schon lange anständige Teens wünschen, die nicht 1:1 wie erwachsene Sims sind.
 

youkai

Member
Registriert
Dezember 2005
Alter
32
Ort
Dresden
Geschlecht
f

Ich versteh da echt beide Seiten.
Das Ding mit festen Altersstufen ist halt leider, dass man wirklich einige braucht, um alles abzudecken.

Ich hätte es auch „logischer“ gefunden, wenn sie die Babys einfach überarbeitet hätten. Nun hat man mit 3 Altersstufen schon die ersten - sagen wir mal 4 - Lebensjahre abgedeckt. Während die Jahre 10/11 - 15 vollkommen außen vor gelassen werden.
Auch später, die jungen Erwachsenen sind irgendwie auch nur bis 30 passend. Dann die Erwachsenen und die Senioren. Zwei Altersstufen für gut 50 und mehr Lebensjahre. Klar, die Lebensschritte sind in dem Alter nicht mehr so ausgeprägt. Aber sie sind da. Eine 30jährige Person unterscheidet sich nun mal von einem 50+ und erst recht unterscheiden sich 60 von 80.

Da bestünde auf jeden Fall noch Potential und ich hoffe, EA hört bei den Rufen nach zumindest PreTeens hin.
Die Erstellerin des PreTeen-Mod arbeitet nun zumindest für Maxis/EA. Vielleicht ein gutes Zeichen. 🤫

Ich freue mich dennoch sehr über die neuen Babys, fände nur PreTeens tatsächlich noch besser. 😉 Am Besten ist natürlich beides! 😆
 

Kuroi

Member
Registriert
Dezember 2006
Geschlecht
w

Ich schließe mich @timida an. Ich bin sehr verwundert, dass sie eine neue Lebensphase einbauen statt die Objektbabys (mehr) spielbar zu machen. Gerade weil es sich hier ja nur um wenige Tage handelt in der kurzen + normalen Lebenszeit. Finde ich sehr seltsam.
Ich könnte mir vorstellen, dass es technisch nicht anders lösbar gewesen ist. Klar könnte man den Objektbabys ein paar mehr Funktionen geben - aber ich bezweifle, dass man sie so "lebendig" hinbekommt wie jetzt diese zusätzliche Altersstufe.

Birksche schrieb:
uf twitter ruft jeder 3. nach preteens, ich weiss viele sehen das anders...aber anstatt sich zu freuen gleich nach mehr zu schreien finde ich unverschämt...man kann sich die teens wünschen und das auch schreiben aber nicht als antwort zur baby-update-info...finde ich jedenfalls
Das sehe ich anders. Wir sind keine Bittsteller, sondern zahlende Kunden. Sich weitere Inhalte zu wünschen kann daher bei dieser Konstellation nicht unverschämt sein.
 

MissLibelle

Member
Registriert
November 2019
Auch später, die jungen Erwachsenen sind irgendwie auch nur bis 30 passend.

Waas 😮 Ich habe die jungen Erwachsenen mindestens bis 40, weil ich finde frühstens ab da fängt man eventuell ein bisschen ‚älter‘ auszusehen bzgl erste Falten usw. Ich bin jetzt 30 und würde mich noch lange nicht in die ältere Erwachsenen-Kategorie stecken😁
 
  • Danke
Reaktionen: Dijula und #debug

LittleMagica

Member
Registriert
Juni 2009
Ort
Mannheim
Geschlecht
w

Naja es ist doch game-design technisch deuuutlich schwerer diese Objektbabys nun...lebendig zu machen und krabbeln zu lassen usw. als das sie da eben was neues dazwischen einfügen. Daher diese Lösung.
Und ich finde den Sprung zwischen Kind und Teen (die wirklich nur anders geführter erwachsene sind) auch deutlich größer da sind wir uns hier sicher alle einig. Aber wie es hier auch schon erwähnt wurde bedeutet so eine neue Stufe dort viiiiiel mehr neues was gebaut werden muß. Son Baby krabbelt bissel rum und macht noch so paar sachen. Nen Teen macht nahezu alles was nen Sim tut...das heißt da muß alles angefasst werden...tausende neuer Animationen....alle Objekte müssen irgendwie neu überarbeitet werden und und...
Und außerdem wissen wir ja noch absolut gar nicht was in den 2 Neuen großen packs kommt..da es Erweiterungen sind muß es ja was größeres sein und nicht einfach hier ne neue Welt mit bissel Gameplay...denn das wäre dann ja nur nen gameplay Pack. Und es wurden direkt 2 angekündigt...
Und ich motze auch gerne mal aber ich denke jetzt nach diesen großen neuigkeiten nun noch nach mehr und und und zu jammern is wirklich bissel...unverschämt irgendwie. Zumal wir eben ja noch gar nicht wissen was uns da in den großen Packs erwartet noch

Und wegen meiner Aussage das ich der meinung war es hieße doch mal das nix großes mehr kommt. Das meinte ich auch nicht mit jetzt sondern vor einiger zeit als diese Sims Lieferung eingeführt wurde so in dem Dreh war das doch oder nicht das es da hieß es kommt nix großes mehr nur noch das und sets...jedenfalls hab ich das so deutlich im Kopf gelesen / gehört zu haben...
Klar kjann ich mich falsch erinnern...bin nen altes Weib...lach
Aber vielleicht dachten sie da auch einfach sie würden mit Sims 5 schneller fertig und haben das daher so gesagt...was weiß ich

Und Namenstechnisch sind das für mich einfach Babys...fertig. Die bisherigen Objektbabys sind neugeboren....danach kommt die Babyphase bis sie dann ab keine Ahnung 1,5? zu Kleinkindern werden...
Ick hab kein Kind aber in meiner Definition läuft das ungefähr so :) Und Junge Erwachsene sind für mich auch so 18 - 30. Danach Erwachsen bis uff....60 dann Senior :)
Und auch wenn ick mich manchmal noch wie nen Teenie fühle und vermutlich auch so aufführe bin ick halt einfach nunmal laut definition erwachsen und nicht mehr Junger erwachsener ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Danke
Reaktionen: Stubenhocker50

AmyD

Member
Registriert
Mai 2003
Alter
47
Ort
Altusried
Geschlecht
w

Waas 😮 Ich habe die jungen Erwachsenen mindestens bis 40, weil ich finde frühstens ab da fängt man eventuell ein bisschen ‚älter‘ auszusehen bzgl erste Falten usw. Ich bin jetzt 30 und würde mich noch lange nicht in die ältere Erwachsenen-Kategorie stecken😁
Deswegen bräuchte es ja noch ne Stufe bei den Erwachsenen, denn ich geh jetzt auf die 50 zu bin also definitiv keine "junge" Erwachsene, das sind grad meine Töchter. Aber ich hab halt auch noch nicht bzw. hab ich noch nicht eine einzige Falte wie die Erwachsenen im Spiel. Junge Erwachsene wären für mich bis 30, dann bräuchte es ne Erwachsenenstufe bis 50, dann die jetzigen Erwachsenen von 50-70 und ab 70 dann eben Senior.
 
Registriert
Juni 2014
Geschlecht
w

Ich versteh da echt beide Seiten.
Das Ding mit festen Altersstufen ist halt leider, dass man wirklich einige braucht, um alles abzudecken.

Ich hätte es auch „logischer“ gefunden, wenn sie die Babys einfach überarbeitet hätten. Nun hat man mit 3 Altersstufen schon die ersten - sagen wir mal 4 - Lebensjahre abgedeckt. Während die Jahre 10/11 - 15 vollkommen außen vor gelassen werden.
Auch später, die jungen Erwachsenen sind irgendwie auch nur bis 30 passend. Dann die Erwachsenen und die Senioren. Zwei Altersstufen für gut 50 und mehr Lebensjahre. Klar, die Lebensschritte sind in dem Alter nicht mehr so ausgeprägt. Aber sie sind da. Eine 30jährige Person unterscheidet sich nun mal von einem 50+ und erst recht unterscheiden sich 60 von 80.

Da bestünde auf jeden Fall noch Potential und ich hoffe, EA hört bei den Rufen nach zumindest PreTeens hin.
Die Erstellerin des PreTeen-Mod arbeitet nun zumindest für Maxis/EA. Vielleicht ein gutes Zeichen. 🤫

Ich freue mich dennoch sehr über die neuen Babys, fände nur PreTeens tatsächlich noch besser. 😉 Am Besten ist natürlich beides! 😆
Hallo

Vielleicht kommt das ja auch noch irgendwann mit den anderen Altersstufen? Da ja es noch einige Jahre dauern wird bis der Nachfolger fertig ist und somit Sims 4 noch einige Jährchen weiterlaufen wird, könnte das ja doch noch kommen, da Sims 4 ja nun noch einige Jahre weiterlaufen wird.
Ich bin ja nun 59 (nächstes Jahr werde ich 60), aber sehe gar nicht so aus. Werde oft als jünger eingeschätzt, war schon immer bei mir so. Falten habe ich auch noch nicht wirklich, keine grauen Haare, jetzt kommt mal ab und zu ein kleines graues Strähnchen zum Vorschein, aber sonst habe ich noch meine Naturhaarfarbe.
Schon in meiner Jugend wurde ich jünger eingeschätzt, aber da hat mich das schon manchmal geärgert, wenn ich mitte 20 immer noch geduzt wurde weil ich da eben noch nicht mal als 18 durchging und musste dewegen auch oft noch meinen Ausweis vorzeigen wenn ich wohin wollte was erst ab 18 Jahre war.
Aber jetzt wo ich alt werde, macht es mir nichts mehr aus für jünger gehalten zu werden, im Gegenteil. ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Danke
Reaktionen: Kuroi

MissLibelle

Member
Registriert
November 2019
@Stubenhocker50 ha das kenne ich😂 ich werde mit meinen 30 noch nach dem Ausweis gefragt, meine Frau ist 35 und muss ihn genau so oft vorzeigen😁 freuen kann ich mich auch noch nicht darüber, weil ich ja quasi für ein Kind gehalten werde und das ist besonders bei der Arbeit ärgerlich (jetzt kennen mich alle, jetzt gehts😅 )
 

Hope

Member
Registriert
Mai 2002
Geschlecht
w

Ich könnte mir vorstellen, dass es technisch nicht anders lösbar gewesen ist. Klar könnte man den Objektbabys ein paar mehr Funktionen geben - aber ich bezweifle, dass man sie so "lebendig" hinbekommt wie jetzt diese zusätzliche Altersstufe.
Das kann ich mir vorstellen. Ich ging daher davon aus, dass sie die Objektbabys einfach komplett löschen und statt dessen den Sims die "neuen" Babys nach der Geburt in die Arme drücken. Ich meine, warum auch nicht? Ein paar schöne Möbel fürs Babyzimmer erstellt, u.a. ein Bettchen + Wickeltisch, ein paar süße Strampler usw. (da können sicher auch die vom Strickpack abgepasst werden) und schon ist das Gameplay der alten Babys abgedeckt. Die neuen Babys haben ein paar mehr Interaktionen, im Besten Fall noch Kinderwagen etc. und ein für mich sehr interessantes EP wäre fertig gewesen.
 
Registriert
Juni 2014
Geschlecht
w

Das kann ich mir vorstellen. Ich ging daher davon aus, dass sie die Objektbabys einfach komplett löschen und statt dessen den Sims die "neuen" Babys nach der Geburt in die Arme drücken. Ich meine, warum auch nicht? Ein paar schöne Möbel fürs Babyzimmer erstellt, u.a. ein Bettchen + Wickeltisch, ein paar süße Strampler usw. (da können sicher auch die vom Strickpack abgepasst werden) und schon ist das Gameplay der alten Babys abgedeckt. Die neuen Babys haben ein paar mehr Interaktionen, im Besten Fall noch Kinderwagen etc. und ein für mich sehr interessantes EP wäre fertig gewesen.
Hallo

Sollten die das wirklich so machen, da mache ich mir dann schon Gedanken über meine (vielen) angefangenen Familien, wenn da gerade irgendwo noch ein Baby ist, was dann mit diesem Baby nach dem besagten Patch im nächsten Jahr passieren würde? Wird das dann gelöscht und durch das verbesserte Baby ersetzt, ginge das überhaupt oder müsste ich dann vorher alle meine Familien abgrasen und gucken wo es da noch Babys gibt und die dann schnell noch altern lassen?
 

mechpuppe82

Member
Registriert
Dezember 2011
Geschlecht
w

Ich bin auch am überlegen....ob ich doch schon keine junge Erwachsene bin (40) mehr bei Sims.....die haben schon solche Falten die ich noch nicht habe. Wenn es das gäbe würde ich mir gern das Merkmal jung geblieben verpassen. Diese Sims unterscheiden sich dann kaum von den jungen Erwachsenen. Bis es das nicht gibt Bau ich mich weiterhin als junge Erwachsene.
Meine Mutter ist 70. Aber sie als Seniorin? Was ist dann meine Oma mit Mitte 90? Es gibt bei Sims zu wenig Altersstufen
 

Hope

Member
Registriert
Mai 2002
Geschlecht
w

Hallo

Sollten die das wirklich so machen, da mache ich mir dann schon Gedanken über meine (vielen) angefangenen Familien, wenn da gerade irgendwo noch ein Baby ist, was dann mit diesem Baby nach dem besagten Patch im nächsten Jahr passieren würde? Wird das dann gelöscht und durch das verbesserte Baby ersetzt, ginge das überhaupt oder müsste ich dann vorher alle meine Familien abgrasen und gucken wo es da noch Babys gibt und die dann schnell noch altern lassen?
Ich glaube da brauchst du dir gar keine Gedanken machen. So wie ich das beschreibe / mir wünschen würde, wird es nicht kommen. Das Objektbaby bleibt und das krabbelnde Baby wird vor die Toddler eingeschoben. Also keine Sorge, dass irgendwo eine Familie durcheinander kommt ;-)
 
  • Danke
Reaktionen: Stubenhocker50

Kuroi

Member
Registriert
Dezember 2006
Geschlecht
w

Ich hoffe, dass diese neuen Krabbelbabys dann wenigsten auch nen CAS haben und nicht dauerhaft nur mit Windel rumkrabbeln müssen...
Davon gehe ich aus. Das Baby in der Vorschau hatte doch auch schon eine "Frisur". Die wird bestimmt nicht bei allen Krabbelbabys gleich sein.
Wir sollten uns wahrscheinlich nur drauf einstellen, dass es anfangs nicht viel Auswahl an CAS-Objekten geben wird.
 

Widget88

Member
Registriert
Juli 2015
Davon gehe ich aus. Das Baby in der Vorschau hatte doch auch schon eine "Frisur". Die wird bestimmt nicht bei allen Krabbelbabys gleich sein.
Wir sollten uns wahrscheinlich nur drauf einstellen, dass es anfangs nicht viel Auswahl an CAS-Objekten geben wird.
Das ist doch DIE Gelegenheit für EA noch ein Babyklamotten und -möbel-Set rauszuhauen. :schäm:
 

youkai

Member
Registriert
Dezember 2005
Alter
32
Ort
Dresden
Geschlecht
f

Waas 😮 Ich habe die jungen Erwachsenen mindestens bis 40, weil ich finde frühstens ab da fängt man eventuell ein bisschen ‚älter‘ auszusehen bzgl erste Falten usw. Ich bin jetzt 30 und würde mich noch lange nicht in die ältere Erwachsenen-Kategorie stecken😁

Also ich bin jetzt 32 und würde mich tatsächlich nicht mehr mit 19 oder 20jährigen auf eine Stufe stellen. In dem Alter war mir meine Arbeit wichtig, das Leben einfach zu genießen, feiern gehen, lang wach bleiben und ausschlafen.
Nun mit Ü30 ist das alles etwas anders, die Prioritäten haben sich verschoben, ich hab geheiratet und ein Kind bekommen. Und ausschlafen ist derzeit höchstens eine weit entfernte Fantasie. 😂
Also Ähm… nein, als „junge Erwachsene“ sehe ich mich tatsächlich nicht, sondern einfach als Erwachsene.
Und trotzdem würde ich mich auch mit Ü50 nicht auf „einer Stufe“ sehen, logisch, da fehlen mir ja 20 Jahre Lebenserfahrung. 😉
Und das meine ich halt damit, dass es einfach mehr Altersstufen bräuchte.
Nicht unbedingt von den Aktionen, aber von der Optik und Körperhaltung. Aber vermutlich wäre das zu viel Aufwand für den kleinen Nutzen.

Das kann ich mir vorstellen. Ich ging daher davon aus, dass sie die Objektbabys einfach komplett löschen und statt dessen den Sims die "neuen" Babys nach der Geburt in die Arme drücken. Ich meine, warum auch nicht? Ein paar schöne Möbel fürs Babyzimmer erstellt, u.a. ein Bettchen + Wickeltisch, ein paar süße Strampler usw. (da können sicher auch die vom Strickpack abgepasst werden) und schon ist das Gameplay der alten Babys abgedeckt. Die neuen Babys haben ein paar mehr Interaktionen, im Besten Fall noch Kinderwagen etc. und ein für mich sehr interessantes EP wäre fertig gewesen.

Ja, so hätte ich mir das auch gedacht. Einfach die Objektbabys löschen und gegen neue, richtig spielbare Babys ersetzen.

Aber dann wäre ja der Punkt, den @Stubenhocker50 angesprochen hat. Was passiert mit den bestehenden Objektbabys? Haben die schon eine feste DNA, welche beim „Austauschen“ (wenn das überhaupt möglich wäre) gelöscht werden würde? Oder entsteht die DNA erst bei der Alterung zum Kleinkind. So oder so, es wäre wohl schwierig umzusetzen. Nur löschen, würde ja auch nicht auf Freude stoßen. Also ist es wohl einfach „einfacher“ gewesen, komplett neue Babys einzufügen, ohne an den alten etwas zu ändern.

Ich hoffe, dass diese neuen Krabbelbabys dann wenigsten auch nen CAS haben und nicht dauerhaft nur mit Windel rumkrabbeln müssen...

Das könnte im Winter ja etwas kalt werden. 😅 Aber ich weiß was du meinst. Das Windeloutfit wäre schon wenig. Und da die Kleinen ja krabbeln können, können sie das vermutlich auch draußen im Garten machen? Da wäre mehr Kleidung auch super. Ich bin da einfach mal optimistisch (und hoffe, dass EA mich nicht enttäuscht). 😇

Das ist doch DIE Gelegenheit für EA noch ein Babyklamotten und -möbel-Set rauszuhauen.
:schäm:
Davon würde ich tatsächlich auch ausgehen, dass sie diese Chance nutzen. 😂
 

Birksche

Member
Registriert
Mai 2013
Ort
Dortmund
Geschlecht
w

@Kuroi deshalb schrieb ich ja, na klar sollen sie nach preteens rufen, wenn sie sich die wünschen...aber nicht auf diese art wie manche das auf twitter gemacht haben...EA, bzw. guru frost schreibt über die krabbelbabys und als antwort kriegt er: ich will aber preteens, das finde ich total ungerecht...also mich als dev würde das echt frustrieren...

ansonsten wegen der neugeborenen habt ihr recht, das wäre ein kuddelmuddel geworden, was wenn in der familie schon ein newborn in der wiege liegt und das update kommt? aber ich finde es eh so viel besser, für die 3 tage lebenszeit so einen aufwand, weil viel kann man ja eh mit neugeborenen nicht machen, da sind sie im krabbelalter doch schon viel ergiebiger :giggle: und wg. CAS, natürlich sind sie im CAS, es ist eine neue lebensphase, ob da so wenig kommt an zubehör, weiss ich auch nicht, denkt an die kks da kamen auch schon allerlei kleidung und möbel mit, die brauchen z.b auch ein anderes bettchen ( was man ja auch schon angedeutet rechts auf dem teppich sieht ) äh... ob sie einen kinderwagen kriegen? mh...ehrlich gesagt, ich glaubs nicht...wünschen würd ich es mir schon, bin da aber skeptisch
 
  • Danke
Reaktionen: Stubenhocker50

Kuroi

Member
Registriert
Dezember 2006
Geschlecht
w

@Kuroi deshalb schrieb ich ja, na klar sollen sie nach preteens rufen, wenn sie sich die wünschen...aber nicht auf diese art wie manche das auf twitter gemacht haben...EA, bzw. guru frost schreibt über die krabbelbabys und als antwort kriegt er: ich will aber preteens, das finde ich total ungerecht...also mich als dev würde das echt frustrieren...
Ach, so meintest du das. Das kann ich tatsächlich nachvollziehen. So wie du das beschreibst, klingt das schon so, als würden kleine verwöhnte Bälger trotzig mit dem Fuß aufstampfen, weil Papa das falsche Spielzeug gekauft hat. 😆

Der Ton macht schon die Musik, das ist wahr.
 

Birksche

Member
Registriert
Mai 2013
Ort
Dortmund
Geschlecht
w

Ach, so meintest du das. Das kann ich tatsächlich nachvollziehen. So wie du das beschreibst, klingt das schon so, als würden kleine verwöhnte Bälger trotzig mit dem Fuß aufstampfen, weil Papa das falsche Spielzeug gekauft hat
genau, andere haben in den kommentaren sogar gesagt, er solle sich nicht darüber ärgern...so in dem sinne, also nicht nur ich fand das unmöglich :giggle:
 
  • Danke
Reaktionen: Kuroi

Widget88

Member
Registriert
Juli 2015
Oh man, wenn ich das so lese tun mir die Gurus echt leid. Da packen sie so ein tolles Feature für uns aus und dann das. Wenn es irgendwem nicht gefällt oder es nicht gebraucht wird, kann das doch anders ausgedrückt werden. Ich freue mich über die Krabbelbabys und wenn irgendwann noch etwas für die Teens kommt, auch. Manche sind eben leider nie zufrieden zu stellen.
 

youkai

Member
Registriert
Dezember 2005
Alter
32
Ort
Dresden
Geschlecht
f

Hätten sie PreTeens veröffentlicht, hätten andere nach Babys geschrien. Wieder andere nach Zombies. Wieder andere nach Pferden. Irgendwas ist doch immer, irgendjemand ist immer unzufrieden - das wissen die Gurus zum Glück ja auch und sind dann, denke ich, recht entspannt.

Wie sagt man doch so schön: Egal wie man es macht, man macht es falsch. 😉
 

mechpuppe82

Member
Registriert
Dezember 2011
Geschlecht
w

Nun mit Ü30 ist das alles etwas anders, die Prioritäten haben sich verschoben, ich hab geheiratet und ein Kind bekommen. Und ausschlafen ist derzeit höchstens eine weit entfernte Fantasie. 😂
Bin Junggesellin. Bin immer noch auf der Stufe wie 19....30.... Tja....hat Vor und Nachteile. Obwohl bei Sims probier ich teilweise Sachen mit meinen Selfsim aus, die würd ich in echt lieber nicht wagen. Aber dazu gibt es ja das Spiel, wenn mal alle Computerspiele zum Blödsinn treiben mehr nutzen würden, statt in echt.
Vielleicht kann ich mich in fünf Jahren als Erwachsene bauen..lach
Ach ne, dann gibt's ja sicher Sims 5....
 
Zuletzt bearbeitet:

mechpuppe82

Member
Registriert
Dezember 2011
Geschlecht
w

Das stimmt. Ich fühl mich mal wie 18 oder 80, aber nie passend zum chronologischen Alter.

Frag mich echt wie es in Sims 5 sein wird, Altersstufen wie gewohnt oder endlich mal Altern Stück für Stück.
 
  • Danke
Reaktionen: Stubenhocker50

AmyD

Member
Registriert
Mai 2003
Alter
47
Ort
Altusried
Geschlecht
w

Ja testen werd ichs denk ich mal, aber ich kenne mich, mir sind die bestimmt zu anstrengend :lol:

Eine dritte Babystufe hätte ich (neben den Objektbabys und den Kleinkindern) nicht gebraucht, weil ich die bereits bestehenden schon so anstrengend finde.
Ich hoffe das das Krabbelalter mal anspruchsvoll wird. Die jetzige Baby sind total langweilig, bisschen kuscheln, füttern und ab und an wenn sie mal stinken winkeln (klar ist bei echten Baby ja auch nicht anders), und bei den KKs muss man ja noch weniger machen, Essen hinstellen und "aufs Töpfchen gehen" beibringen bis es selber aufs Töpfchen gehen kann und das wars, alles andere kann KK ganz allein lernen.
 

BlackMoonFox

Member
Registriert
August 2021
Alter
30
Ort
Mond
Geschlecht
w

Ich hoffe das das Krabbelalter mal anspruchsvoll wird. Die jetzige Baby sind total langweilig, bisschen kuscheln, füttern und ab und an wenn sie mal stinken winkeln (klar ist bei echten Baby ja auch nicht anders), und bei den KKs muss man ja noch weniger machen, Essen hinstellen und "aufs Töpfchen gehen" beibringen bis es selber aufs Töpfchen gehen kann und das wars, alles andere kann KK ganz allein lernen.

Interessant, wie unterschiedlich da das empfinden ist. Ich empfinde die jetzigen Babys als total stressig, besonders wenn sie alle Nase lang weinen, die Eltern nicht durchschlafen dürfen oder die Eltern ständig das Baby füttern wollen und ich sie immer davon abhalten muss, damit nachher kein dickes KK rauskommt. Und die KK finde ich noch stressiger, besonders wenn sie ständig ans Klo gehen wollen, sich ausziehen und draußen nacksch rumlaufen, die Eltern wecken gehen, das Essen vom Hochstuhl werfen, Spielzeug kaputt machen, in Schränken spielen (je anchdem welche Merkmale sie haben, ich hatte da ne Zeit lang eine Mod wo das automatisch zufällig gewählt wurde und ansonsten würfel ich das aus, sonst wähle ich am Ende immer nur das selbe). Daher brauchte ich da jetzt echt nicht noch eine Lebensphase zusätzlich. Aber wers nicht mag, kanns ja überspringen und dann sollte es für alle passen.
 

Tigerkatze

Member
Registriert
Juni 2012
Ort
Düsseldorf
Geschlecht
w

Kleinkinder können durchaus nervig sein.
Ich habe einige Mods von Bienchen im Spiel zb. gegen das Toilettenspielen, Chaos veranstalten usw. Und den Hochstuhl benutze ich gar nicht mehr. Der ist doch total verbuggt.
Und ihre Mahlzeiten nehmen die KK dann von den normalen Gerichten.
 
  • Danke
Reaktionen: Malve und ~Kathy~
Registriert
Juni 2014
Geschlecht
w

Hallo

Also ich habe nie Streß mit den Kk genausowenig wie mit den Babys. Mein Nachwuchs hat da seine feste Zeiten und das passt dann schon. Die Babys werden 3 mal am Tag versorgt (verwende immer diese Supereffiziente Babypflege), morgens, (nachdem ein Erwachsener aufgestanden ist, ca. 8 Uhr), Nachmittags (ca. 16 Uhr und dann nochmals wenn mein Erwachsener Sim ins Bett geht (ca. 1 Uhr). Das reicht bei meinen Babys, die schreien nie. Die Kk haben da auch feste Zeiten morgens ca. 7 Uhr nachdem sie wach werden, geht es erstmal aufs Töpfchen, dann wird gebadet und danach gibt es meistens Obstsalat (was meine Sims immer in Vorrat machen), gegen Mittag nochmals aufs Töpfchen, brauchen keinen Mittagsschlaf, um ca. 16 Uhr gibt es Abendessen das was meine Sims gekocht haben (meistens gibt es Gemüseteigtaschen extra für die Kleinen was gesundes gekocht). Dann nochmals aufs Töpfchen und danach ab ins Bettchen, meistens wird das Kleine in den Schlaf gelesen (wenn das nicht mal wieder verbugt ist).
Die schlafen dann durch bis ca. 7 Uhr, und den Hochstuhl verwende ich nie, das wäre dann Streß pur.

Muß dazu aber sagen, habe einen Mod drinnen wo die Sims die ganze Nacht durchschlafen (sleepAllNight), auch habe ich vor sehr langer Zeit mal beim MC eingestellt, das die Bedürfnisse nicht so schnell runtergehen und glaube auch irgendwas mit den Babys das deren Bedürfnisse nicht mehr so schnell sinken (oder war das bei den Bedürfnissen für alle Sims mit dabei, das die nicht mehr so schnell sinken?).
 

madlene20

Member
Registriert
Oktober 2017
Ort
MV
Geschlecht
w

Und den Hochstuhl benutze ich gar nicht mehr. Der ist doch total verbuggt.
Kann es auch sein, dass die KK selber total vebuggt sind? Mein Sim sollte sein KK gestern in den Schlaf lesen, was aber erst geklappt hat als ich ihm vorher gesagt habe das KK auf den Arm zu nehmen. Vorher hat er immer gemeckert das der Weg versperrt ist.
 

madlene20

Member
Registriert
Oktober 2017
Ort
MV
Geschlecht
w

@madlene20 In dieser Hinsicht nicht, aber bevor der Sim das KK ins Bett bringt, um ihm dann was vorzulesen, macht der erwachsene Sim total die Verrenkungen und holt das Kind nicht von der Stelle ab, wo es steht, sondern zieht es von sich aus zum Bett.
Bei mir stand er direkt neben dem KK und hat nur wild mit den Armen gefuchtelt als wenn der Weg versperrt ist. Einmal hat er es geschafft das KK hoch zu nehmen, wurde dann aber direkt vom Spiel resettet. So läuft es auch beim Hochstuhl in meinem Spiel ab. Die Sims kriegen das erst gebacken wenn ich ihnen vorher auftrage das KK auf den Arm zu nehmen. Aber wenn es mir dann zu viel wird, ziehe ich die Bedürfnisse der KK manuell hoch (besonders wenn die Werte der Eltern dadurch total im Keller sind).
 

Kucki

Member
Registriert
Februar 2021
Alter
41
Ort
Niedersachsen
Geschlecht
w

@madlene20 Irgendwie habe ich das Gefühl, dass sich in letzter Zeit viele Fehler eingeschlichen haben. Bei mir ist es zB auch so, dass Babys, die gerade aus der Wiege hüpfen und dann ja auf dem Arm des Elternteils sind, sich nicht mehr absetzen lassen.

Ich hoffe also zu sehr: Bevor sie da irgendwas mit dieser neuen Altersstufe beim Kleinkind machen und so, erstmal diese blöden Fehler wegmachen. Oder vielleicht ist ja genau diese Überarbeitung dafür angedacht? Hm.
 

madlene20

Member
Registriert
Oktober 2017
Ort
MV
Geschlecht
w

@madlene20 Irgendwie habe ich das Gefühl, dass sich in letzter Zeit viele Fehler eingeschlichen haben. Bei mir ist es zB auch so, dass Babys, die gerade aus der Wiege hüpfen und dann ja auf dem Arm des Elternteils sind, sich nicht mehr absetzen lassen.

Ich hoffe also zu sehr: Bevor sie da irgendwas mit dieser neuen Altersstufe beim Kleinkind machen und so, erstmal diese blöden Fehler wegmachen. Oder vielleicht ist ja genau diese Überarbeitung dafür angedacht? Hm.
Da erinnerst du mich an was: bekomme da auch gerne mal die widerholte Mitteilung, dass das vor kurzem zum KK gealterte Baby nun zum KK gealtert ist. Das Spiel spawnt sogar eine neue Wiege dabei. Hatte es vor kurzem, dass da 3 Wiegen auf einer Stelle standen.
 
  • Wow
Reaktionen: Kucki

AmyD

Member
Registriert
Mai 2003
Alter
47
Ort
Altusried
Geschlecht
w

Und die KK finde ich noch stressiger, besonders wenn sie ständig ans Klo gehen wollen, sich ausziehen und draußen nacksch rumlaufen, die Eltern wecken gehen, das Essen vom Hochstuhl werfen, Spielzeug kaputt machen, in Schränken spielen
Das sind alles Sachen die mir total egal sind, sollen sie doch Chaos machen, sollen sie doch in den Schränken spielen ich seh da einfach kein Problem drin, wird was schmutzig oder kaputt gemacht dann wird das halt wieder gefixt. Und wenn man nicht will das das KK im Klo spielt oder rausgeht, dann schließt man halt einfach wie im realen Leben die Türen ab.
 

Orkney

Member
Registriert
April 2008
Ort
Hessen
Geschlecht
w

Ich liebe diese Zwerge ja Mund verbringe total gerne Zeit mit ihnen. Das Chaos nutze ich immer für das Elternbestreben. Manchmal muss ich sie dazu animieren, Chaos zu machen. (Ich finde ja, dass es von Kind zu Kind ganz verschieden ist, auch unabhängig von den Merkmalen). Wenn sie die Klamotten von sich werfen, das finde ich immer total lustig. Neben dem Esstisch steht immer ein kleiner Sessel oder ein kurzes Sofa und da essen meine Kleinkinder dann mit den Großen.

@BlackMoonFox
Spielzeug kaputt machen? Ach, du meinst die Puppenhäuser oder noch anderes?

Ach ja und wenn sie traurig sind, kommt der Hund zum Trösten. 😄
Das einzige was mich nervt, wenn sie „zutiefst verletzt“ sind, weil die Eltern sie trösten wollten und dieses Gefühl immer wieder kommt.
 

Birksche

Member
Registriert
Mai 2013
Ort
Dortmund
Geschlecht
w

Ich liebe diese Zwerge ja Mund verbringe total gerne Zeit mit ihnen
meine güte was hab ich jetzt über diesen satz gegrübelt, bis ich kapiert habe das sich da ein grosses M eingeschlichen hat :lol:

ich finde bei den kks zu süss wenn sie mit ihren beinchen aufstampfen weil sie auf irgendwas keine lust haben oder zu müde sind oder so...ich finde es übrigens einfach super, dass es für sie lerning by doing gibt, und ich finde auch sie sind total unterschiedlich...Nathalie, mein letztes kk, ist nicht einmal nachts wach geworden wg. alptraum und andere geben erst ruhe, wenn sie schon älter sind ( höheren level im denken ), sie hat sowieso nicht viel mist gebaut, ich glaube im klo gespielt hat sie gar nicht...das einzige warum ich immer froh bin wenn die toddlerzeit um ist, weil das reisen mit kk so schwierig ist für mich ( das hatten wir schon ) und! wenn sie sich einfacher mit z.b. freunden der eltern oder nicht nahen verwandten verständigen könnten, würde mir das reisen viel mehr spass machen...ich möchte nicht alle toddler charmeur sein lassen, nur damit die sich einfacher unterhalten können mit nicht-haushalts-mitgliedern...oha ich freu mich so auf die krabbler, immer wenn ich im spiel bin denke ich an die, was aber sowieso quatsch ist, weil ich eh keinen krabbler haben könnte i.m. Emma und Steven sollen eigentl. kein kind mehr kriegen und Philipp und Angy sind noch teens...aber, aber:sneaky:
 

Orkney

Member
Registriert
April 2008
Ort
Hessen
Geschlecht
w

@Birksche
Bei dem Zitat habe ich gerade selbst gestutzt, was ich da geschrieben habe. 😅 Die Autokorrektur - wenn man da nicht ständig korrigiert. xD

Ich liebe ja ganz besonders, dass sie sich das Essen selber nehmen können.
Ja, dass sie nicht einfach mit anderen reden können, ist echt schade. Oder umgekehrt, dass Freunde der Eltern die Kinder nicht mit erziehen können.
Ich mag ja die wilden und die unabhängigen KK sehr.
Och, wer weiß, wie alt Philipp und Angy sind, wenn die Krabbler rausgekommen. Vielleicht grade im richtigen Alter.
Ich denke noch nicht so viel über sie nach, weil ich gerade in vollen Zügen meine Teens genieße. Von denen bekomme ich gar nicht genug. Und ich liebe die Highschool sehr.
 
  • Danke
Reaktionen: youkai und Birksche

Zur Zeit aktive Besucher

Oben Unten