Was nervt euch?

BlackMoonFox

Member
Registriert
August 2021
Alter
29
Ort
Mond
Geschlecht
w

@BlackMoonFox Wenn ein Baby geboren wird, schau dann mal, ob es irgendwelche okkulten Punkte bekommt. Dann weißt du, ob irgendwas im Hintergrund ist, auch wenn das Kind ein normaler Mensch geworden ist.

Hatte ich nämlich auch: Mein Valentino wurde als normaler Mensch geboren, aber hatte Magierpunkte bekommen und schwarze Haut.

Wo sehe ich denn diese Punkte? Dann schaue ich beim nächsten Mal nach
 

madlene20

Member
Registriert
Oktober 2017
Ort
MV
Geschlecht
w

mich regt schon wieder der Bug mit den Türen gewaltig auf. Ich komm ins Spiel und darf erstmal Türen ersetzen, da die aus irgendeinem Grund nicht mehr passierbar sind (meistens ist es die Haustür oder Badtür)
Das selbe passiert auch wenn ich mit den Sims auf einem Gemeinschaftsgrundstück war und wieder zurück komme. Ins Haus reingehen klappt in den meisten Fällen noch aber raus geht dann nicht mehr
und es betrifft dann aber auch alle Sims incl. Haustiere.
 

Kucki

Member
Registriert
Februar 2021
Alter
41
Ort
Niedersachsen
Geschlecht
w

@madlene20 Kann es sein, dass du irgendwas mit moveobjects dort in der Nähe hingestellt hast? Das blockiert nämlich gerne mal was, obwohl man locker durch die Tür könnte. Hab das auch ab und an mal, wenn ich etwas frei platziert habe.
 

madlene20

Member
Registriert
Oktober 2017
Ort
MV
Geschlecht
w

@madlene20 Kann es sein, dass du irgendwas mit moveobjects dort in der Nähe hingestellt hast? Das blockiert nämlich gerne mal was, obwohl man locker durch die Tür könnte. Hab das auch ab und an mal, wenn ich etwas frei platziert habe.
nee, in der Nähe der Tür steht gar nichts. Ich baue selber sehr wenig mit moveobjects und dazu kommt das es diesmal ein Haus von EA ist und zwar 14 Nettle Lane in Henford-on-Bagley. Hab das Haus nur neu eingerichtet.
das Problem lässt sich wie schon gesagt nur mit dem Ersetzen der Tür beheben.
 
  • Danke
Reaktionen: Kucki

madlene20

Member
Registriert
Oktober 2017
Ort
MV
Geschlecht
w

Ob EA es mal behoben bekommt das sich die Grundstücksarten immer wieder zurücksetzen? Hab z. B. in Willow Creek den Nachtclub zu einem Wohnhaus gemacht und Sims einziehen lassen. Jetzt bekommt mein Sim eine Einladung zu einer Party in einem Nachtclub auf genau diesem Grundstück und es ist leider auch nicht das erste Mal das sowas passiert ist 😒
 

BlackMoonFox

Member
Registriert
August 2021
Alter
29
Ort
Mond
Geschlecht
w

Was mich gestern genervt hat:
Ich habe jetzt endlich mal mit einem Sim die "Paranormaler Ermittler" (keine Ahnung wie das im deutschen heißt, spiele auf englisch) Karriere eingeschlagen. Ich habe dann den ersten Gig gewählt, den Anfänger-Gig und mein Sim ist ständig nur panisch weggerannt und konnte die Aufgaben nicht machen (wie zb Puppe entfernen) weil sie zu viel angst hatte. Wie soll man denn so diese Aufträge erledigen? Hätte ich den UI Cheat Mod nicht mit dem ich die Angst-Moodlets wegklicken konnte, hätte ich bei der Untersuchung rein gar nichts machen können. Vermutlich gibts da irgendeinen Trick, den ich einfach nicht gefunden habe.

Etwas anderes was mich genervt hat, war bei einer Familie, da hatte ich Regale an die Wand getan für die Sammlerstücke, diese Regale waren aber noch nicht voll. Und mein Sim, statt die Teller auf die Küchentische/Tresen zu stellen, wo genug Platz war, rannte immer ins Schlafzimmer und packte die auf die Regale, wo sie die dann nicht mehr herunternehmen konnte und ich sie selber entfernen musste. Das ist genauso nervig, wie die Tatsache, das meine Sims ständig ins Bad rennen zum Geschirrspülen, obwohl in der Küche ein einwandfreies Waschbecken vorhanden ist, das auch nutzbar ist.
 
  • Danke
Reaktionen: Kuroi

seebee

Member
Registriert
November 2004
Alter
42
Ort
Bonn
Geschlecht
w

"Geschirr-Regale" und das Waschbecken am anderen Ende des Grundstücks ... oh ja, das nervt mich auch.
Derzeit ist mein Hauptaufreger, dass ich einem Sim beim Auszug nicht sagen kann: "nimm nur Bargeld und Haushaltsinventar mit, aber lass die Möbel stehen". Es ist zwar logisch, seine Möbel beim Umzug mitzunehmen, aber dieses "verbrannte Erde hinterlassen" finde ich wirklich lästig. Wenn man ab und an mal umziehen möchte, erzeugt man leere Häuser. Da ziehen dann Rnd-Townies ein, man besucht die irgendwann und steht im Dunkeln in einem leeren Zimmer rum. Sehr unschön.
 

Feuerphönix

Member
Registriert
Juli 2006
Alter
30
Ich habe jetzt endlich mal mit einem Sim die "Paranormaler Ermittler" (keine Ahnung wie das im deutschen heißt, spiele auf englisch) Karriere eingeschlagen. Ich habe dann den ersten Gig gewählt, den Anfänger-Gig und mein Sim ist ständig nur panisch weggerannt und konnte die Aufgaben nicht machen (wie zb Puppe entfernen) weil sie zu viel angst hatte. Wie soll man denn so diese Aufträge erledigen? Hätte ich den UI Cheat Mod nicht mit dem ich die Angst-Moodlets wegklicken konnte, hätte ich bei der Untersuchung rein gar nichts machen können. Vermutlich gibts da irgendeinen Trick, den ich einfach nicht gefunden habe.
Du könntest dir das Belohnungsmerkmal "mutig" holen. Damit haben die Sims dann keine Angst mehr.

Das mit dem dreckigen Geschirr überall geht mir aber auch auf den Keks. Am liebsten packen die es vor allem in die Ecken, an die sie nicht nur nicht mehr rankommen, sondern die man auch gar nicht gleich sieht. Und dann muss man wieder anfangen zu suchen, wenn sie sich permanent darüber beschweren, dass der Raum unordentlich wäre...
 

Birksche

Member
Registriert
Mai 2013
Ort
Dortmund
Geschlecht
w

Geschirr-Regale" und das Waschbecken am anderen Ende des Grundstücks ... oh ja, das nervt mich auch.
Derzeit ist mein Hauptaufreger, dass ich einem Sim beim Auszug nicht sagen kann: "nimm nur Bargeld und Haushaltsinventar mit, aber lass die Möbel stehen". Es ist zwar logisch, seine Möbel beim Umzug mitzunehmen, aber dieses "verbrannte Erde hinterlassen" finde ich wirklich lästig. Wenn man ab und an mal umziehen möchte, erzeugt man leere Häuser. Da ziehen dann Rnd-Townies ein, man besucht die irgendwann und steht im Dunkeln in einem leeren Zimmer rum. Sehr unschön.
natürlich kannst du das, indem du anklickst: "möbel verkaufen", sonst ist das verlassene haus ja auch leer wenn da wieder jemand einziehen will...ist zwar ein bisschen blöd ausgedrückt aber so ist es halt :-)
 
  • Danke
Reaktionen: seebee

BlackMoonFox

Member
Registriert
August 2021
Alter
29
Ort
Mond
Geschlecht
w

"Geschirr-Regale" und das Waschbecken am anderen Ende des Grundstücks ... oh ja, das nervt mich auch.
Derzeit ist mein Hauptaufreger, dass ich einem Sim beim Auszug nicht sagen kann: "nimm nur Bargeld und Haushaltsinventar mit, aber lass die Möbel stehen". Es ist zwar logisch, seine Möbel beim Umzug mitzunehmen, aber dieses "verbrannte Erde hinterlassen" finde ich wirklich lästig. Wenn man ab und an mal umziehen möchte, erzeugt man leere Häuser. Da ziehen dann Rnd-Townies ein, man besucht die irgendwann und steht im Dunkeln in einem leeren Zimmer rum. Sehr unschön.

Behalten die das Geld und Inventar, wenn man sie "rauswirft"? Da gibt es doch so ne Option.. im englischen heißt die "Evict Household", wenn man damit die Sims aus dem haus holt, bleiben die Möbel drinnen. Ich weiß aber halt nicht, ob die dann auch Geld und Inventar behalten. Wenn ja, könnte man sie damit ausziehen lassen und dann in ein neues Haus einziehen lassen. Ich lasse meine Sims selten umziehen daher keine Ahnung. Ich schmeiße aber eben gern die Standard-Familien mit der Funktion aus ihren Häusern. Und da sind dann die Möbel noch drinnen.

Du könntest dir das Belohnungsmerkmal "mutig" holen. Damit haben die Sims dann keine Angst mehr.

Ah, danke, wusste tatsächlich nicht, das es überhaupt Belohnungsmerkmale gibt. Ich sollte öfter mal alles anklicken :ohoh:
 

seebee

Member
Registriert
November 2004
Alter
42
Ort
Bonn
Geschlecht
w

natürlich kannst du das, indem du anklickst: "möbel verkaufen"
Huch? Völlig irritiert habe ich das eben tatsächlich noch einmal kurz ausprobiert. Habe ich mich die ganze Zeit dermaßen geirrt? Offensichtlich ja. Da habe ich in meinem Kopf anscheinend etwas völlig Falsches abgespeichert.
Ich danke dir aus tiefsten Herzen für die Richtigstellung. Das ist ... fantastisch :)

(ich habe bei Umzügen schon seit längerer Zeit immer ein paar Möbel dann mitgenomme gehabt ... weil ... immer noch besser als "alles verkaufen" ... ich Trottel)
 
  • Danke
Reaktionen: Birksche
Registriert
Juni 2014
Geschlecht
w

Du könntest dir das Belohnungsmerkmal "mutig" holen. Damit haben die Sims dann keine Angst mehr.

Das mit dem dreckigen Geschirr überall geht mir aber auch auf den Keks. Am liebsten packen die es vor allem in die Ecken, an die sie nicht nur nicht mehr rankommen, sondern die man auch gar nicht gleich sieht. Und dann muss man wieder anfangen zu suchen, wenn sie sich permanent darüber beschweren, dass der Raum unordentlich wäre...
Hallo

Bei mir packen meine Sims vorzugsweise meine Kleinkinder, oft das dreckige Geschirr auf eine Halbwand, obwohl überall im Kleinkindzimmer und woanders freie Tische stehen.
 

Birksche

Member
Registriert
Mai 2013
Ort
Dortmund
Geschlecht
w

@seebee ich finde das aber auch blöd ausgedrückt, du kannst auch die vermeintlich leeren häuser noch retten, nur auf keinen fall schon einen sim einziehen lassen...also über weltenverwaltung auf haus bearbeiten gehen, dann siehst du dass das haus gar nicht leer ist, haus in die bibliothek speichern, und wieder hinsetzen, dann kann wieder jemand möbiliert einziehen :-)
 
  • Danke
Reaktionen: seebee

Zur Zeit aktive Besucher

Oben Unten