Die Sims 4: Großstadtleben - AddOn #3 für Die Sims 4

Registriert
Juni 2014
Geschlecht
w

@Stubenhocker, also bei mir waren nachbarn und haben meine sims beim einzug begrüßt,( 5 sims) hab sie dann noch bekocht und beim abschied meinten sie: was für ein glück so nette nachbarn zu haben...:D...ausserdem bekomm ich dort dauernd besuch...du bist also nicht ganz allein und nachbarlos im penthouse...;)

Hallo

Das ist kein Penthouse wo man Sim hingezogen ist, sondern in ein teures, sehr teures Apartment im Nobelviertel. Wo aber es das einzigste Apartment im Gebäude ist, mein Sim hat also keine Nachbarn.
 

Birksche

Member
Registriert
Mai 2013
Ort
Dortmund
Geschlecht
w

Hallo

Das ist kein Penthouse wo man Sim hingezogen ist, sondern in ein teures, sehr teures Apartment im Nobelviertel. Wo aber es das einzigste Apartment im Gebäude ist, mein Sim hat also keine Nachbarn.
bei meinem penthouse, es ist das teuere im nobelviertel sind auch keine anderen wohnungen im haus..trotzdem kam das begrüßungskom.:D
 
Registriert
Juni 2014
Geschlecht
w

bei meinem penthouse, es ist das teuere im nobelviertel sind auch keine anderen wohnungen im haus..trotzdem kam das begrüßungskom.:D

Hallo

Ich glaube du hast mich wieder falsch verstanden. Ich habe gemeint, daß mein Sim kein Penthouse gekauft hat, sondern in ein teures Apartment gezogen ist.

Ein Begrüßungskom. war noch nicht da. Naja ist ja gerade erst eingezogen, und gleich habe ich ihn im CAS endlich verheiratet, mit Dunja Singh eine Inderin (jedenfalls soll es eine darstellen, habe sie selbst erstellt).
 

Kummererle

Member
Registriert
August 2009
Ort
Erfurt
Geschlecht
w

Sagt mal Leute, wie macht ihr das eigentlich wenn ihr selbstgebaute Apartments und Penthäuser abspeichern wollt? Das geht ja nicht. Warum auch immer. Ich finde das eine mordsmäßige Frechheit. Man macht sich voll die Mühe für alle möglichen Simhaushalte und dann ist alles für den Allerwertesten wenn ich einen neuen Speicherstand anfangen muss? Das kann doch nicht EA`s Ernst sein? Ich hoffe die patchen das noch irgendwie nach sonst hab ich keinen Bock mehr auf die Original-Apartments und bau mir lieber meine eigenen "pseudo Varianten". Nervt euch das auch so oder ist es euch egal? Würde mich mal brennend interessieren. Liebe Grüße Kummererle
 

Birksche

Member
Registriert
Mai 2013
Ort
Dortmund
Geschlecht
w

ich war grad im park, bzw. im rundum-park-gelände, das ist ja wunderschön dort, sims laufen da aber auch rum, da gibts auch buden usw... 3 monumente habe ich gefunden, die kann man aber nur anschauen, oder..?.ich konnte jedenfalls nichts anderes damit machen..:hallo:.

@Kummererle schau mal hier gibts tipps wie man die ap.abspeichern kann, lies dir auch den kommentar dazu durch von Quietgirl, sie hat noch was dazu verlinkt...
 
Zuletzt bearbeitet:

Nico

Member
Registriert
August 2015
Alter
22
Ort
Wuppertal
Geschlecht
m

Also ich habe keine Probleme damit dass die Wohnungen nicht speicherbar sind, ich denke aber dies wird bald nachgepatcht. Da wurde bei Sims 4 ja so viel schon nachgepatcht (ich sage jetzt extra nicht bis auf die Kleinkinder :ohoh:) und ich seh optimistisch in die Sims 4 Zukunft.
Ich bin übrigens sehr begeistert von Großstadtleben und freue mich wenn dann mal bald die Hänger behoben werden damit ich auch flüssiger spielen kann :nick:

Für das Problem mit den "wenig Sims auf dem Grundstück" nutze ich den "Faster Sim Spawner"-Mod falls euch der was sagt.
 

Kummererle

Member
Registriert
August 2009
Ort
Erfurt
Geschlecht
w

Bis eben war ich auch noch begeistert von San My. bis ich dann die nervigen und obendrein völlig unnötigen Umstände bemerkt habe. Wie bitte erklären die werten Mitarbeiter von EA das? Mir würde nur eine einzige Antwort glaubwürdig erscheinen. Wenn sie nämlich meinten: "Manchmal sind wir einfach selbst zum Schxxxxx zu dämlich." Und selbst dann besteh ich auf nen Patch!^^
 

Birksche

Member
Registriert
Mai 2013
Ort
Dortmund
Geschlecht
w

schön, dass es dir gefällt Nico...:)...ich habe immer volle bude, egal wo ich bin...ich denke es liegt auch an der graka wieviele sims so rumlaufen...
hör mal, ich will ja nicht unken, aber viell. liegt dein hänger-problem an eben diesem mod? oder hattest dus schon mal ohne probiert...:hallo:
 

Nico

Member
Registriert
August 2015
Alter
22
Ort
Wuppertal
Geschlecht
m

habs ohne probiert und lief nicht besser :D habe schon letztens ausgemistet weils etwas gesponnen hat und habe knapp 800 CC gelöscht, lag wohl an irgendeinem davon.. :lol:
Aber nicht schlimm, ich vermisse keinen guten CC.. ich hab vieles runtergeladen und nutze es gar nicht.
 

Stances

Member
Registriert
Juni 2010
Geschlecht
w

Tja da bin ich wohl wieder eher die einzige, die sagt, ok es ist in Ordnung für Sims 4 , aber nicht wircklich meins.
Habs nun knapp zwei Tage gespielt, mir hats schon wieder gerreicht, mir fehlt einfach zuviel , was man hätte machen können.

Doch, ich seh's ähnlich, vorallem bezogen auf das "mir fehlt einfach zuviel, was man hätte machen können". Das trifft's für mich auf den Punkt. (Achtung, kritische Meinung ;))

Ich hab das Spiel das Wochenende über intensiv angetestet und mir nochmal ein paar Gedanken dazu gemacht. Wenn ich an Großstadt denke, denke ich an vieles was in bisherigen Add-Ons schon umgesetzt wurde - Clubs, Restaurants, Geschäfte. Ich frage mich fast, wieso sie sich überhaupt dafür entschieden haben, wenn so vieles was hervorragend dazu gepasst hätte bereits umgesetzt wurde. Statt großen Shoppingsmalls gab es dann Flohmärkte, statt Clubs Festivals und statt Restaurants Essenstände. Und diese Dinge zählen für mich nicht essentiell zu dem Gedanken einer Großstadt, noch sind es Dinge, die ich unbedingt gebraucht oder bei diesem Thema fest mit gerechnet hätte (was nicht heißen soll, dass sie generell doof sindl!).

Die Kulisse sieht großartig aus. Ich freue mich jedes mal über die Aussicht, vorallem bei Nacht. Dennoch kommt mir die Welt komisch leer und unreal vor, zum Beispiel wenn ich von weitem fake Sims sehe die animiert wurden, damit die Stadt lebendiger wirkt. Selbst das große Feature - die Apartments - sind größtenteils Hüllen. Mir kommt alles so einsam vor, weil ich teilweise nur 1 oder 2 Nachbarn habe und das trotz riesigem Wolkenkratzers. Selber bauen und dem ganzen mehr Leben einhauchen geht auch nicht - so ist man gefesselt an diese paar Grundstücke und wird außerhalb der Nachbarschaft auch nie das Vergnügen haben können in Apartments wohnen zu können - für mich das größte Manko, es hätte einfach so viele tolle neue Möglichkeiten ergeben! Da fehlt mir persönlich sehr viel Entfaltungsfreiheit.

Das Thema ist für mich nicht so wirklich erfüllt und auch die Hauptfeatures sind meiner Meinung nach nicht perfekt gelöst. Neben den Apartments bieten mir die Festivals zu wenig Möglichkeiten, weil dort, wie ich schonmal kritisert hatte, kaum andere Dinge zu tun sind als das was man auch vorher schon machen konnte. Das heißt nun nicht, dass ich das Pack generell schlecht finde. Viele Objekte, Kleidung, die neuen Berufe und "kleine" Features sind toll. Aber Karaoke singen, Feuerwerk entzünden und Videospiele spielen gehören für mich nicht unbedingt zu einer Großstadt, das hätte auch in jedem anderen beliebigen Pack Platz finden können. Ich finde, insgesamt hätte einfach mehr "Großstadt" drinne sein können, mit mehr kreativen Möglichkeiten und ein realeres hektisches Großstadttreiben!

Aber da ich die meisten Dinge schon vorher wusste und ich es mir trotzdem zugelegt habe, war es nun keine Enttäuschung, ich habe dennoch Freude dran gefunden! :)
 
Zuletzt bearbeitet:

Rubi-Angel

Ehrenmitglied
Registriert
Dezember 2008
Alter
35
Geschlecht
w

Doch, ich seh's ähnlich, vorallem bezogen auf das "mir fehlt einfach zuviel, was man hätte machen können". Das trifft's für mich auf den Punkt. (Achtung, kritische Meinung ;))

Ich hab das Spiel das Wochenende über intensiv angetestet und mir nochmal ein paar Gedanken dazu gemacht. Wenn ich an Großstadt denke, denke ich an vieles was in bisherigen Add-Ons schon umgesetzt wurde - Clubs, Restaurants, Geschäfte. Ich frage mich fast, wieso sie sich überhaupt dafür entschieden haben, wenn so vieles was hervorragend dazu gepasst hätte bereits umgesetzt wurde. Statt großen Shoppingsmalls gab es dann Flohmärkte, statt Clubs Festivals und statt Restaurants Essenstände. Und diese Dinge zählen für mich nicht essentiell zu dem Gedanken einer Großstadt, noch sind es Dinge, die ich unbedingt gebraucht oder bei diesem Thema fest mit gerechnet hätte (was nicht heißen soll, dass sie generell doof sindl!).

Die Kulisse sieht großartig aus. Ich freue mich jedes mal über die Aussicht, vorallem bei Nacht. Dennoch kommt mir die Welt komisch leer und unreal vor, zum Beispiel wenn ich von weitem fake Sims sehe die animiert wurden, damit die Stadt lebendiger wirkt. Selbst das große Feature - die Apartments - sind größtenteils Hüllen. Mir kommt alles so einsam vor, weil ich teilweise nur 1 oder 2 Nachbarn habe und das trotz riesigem Wolkenkratzers. Selber bauen und dem ganzen mehr Leben einhauchen geht auch nicht - so ist man gefesselt an diese paar Grundstücke und wird außerhalb der Nachbarschaft auch nie das Vergnügen haben können in Apartments wohnen zu können - für mich das größte Manko, es hätte einfach so viele tolle neue Möglichkeiten ergeben! Da fehlt mir persönlich sehr viel Entfaltungsfreiheit.

Das Thema ist für mich nicht so wirklich erfüllt und auch die Hauptfeatures sind meiner Meinung nach nicht perfekt gelöst. Neben den Apartments bieten mir die Festivals zu wenig Möglichkeiten, weil dort, wie ich schonmal kritisert hatte, kaum andere Dinge zu tun sind als das was man auch vorher schon machen konnte. Das heißt nun nicht, dass ich das Pack generell schlecht finde. Viele Objekte, Kleidung, die neuen Berufe und "kleine" Features sind toll. Aber Karaoke singen, Feuerwerk entzünden und Videospiele spielen gehören für mich nicht unbedingt zu einer Großstadt, das hätte auch in jedem anderen beliebigen Pack Platz finden können. Ich finde, insgesamt hätte einfach mehr "Großstadt" drinne sein können, mit mehr kreativen Möglichkeiten und ein realeres hektisches Großstadttreiben!

Aber da ich die meisten Dinge schon vorher wusste und ich es mir trotzdem zugelegt habe, war es nun keine Enttäuschung, ich habe dennoch Freude dran gefunden! :)

Nach 2 Tagen fast "dauerspielens" :D kann ich das nur unterschreiben.
Mir gefällt das Addon, bis jetzt das beste für Sims 4, jedenfalls für meinen Geschmack und es hat mir wieder etwas die Freude an diesem Sims Teil zurückgegeben und denke auch das ich nun wieder öfters spielen werde. :)
 

Alge

Member
Registriert
März 2014
Ort
Ba-Wü
Geschlecht
w

Doch, ich seh's ähnlich, vorallem bezogen auf das "mir fehlt einfach zuviel, was man hätte machen können". Das trifft's für mich auf den Punkt. (Achtung, kritische Meinung ;))
...

Mag vielleicht noch jemand ausführlich seine ersten Eindrücke und Erfahrungen (gerne auch kritisch) posten? Das wäre toll. Bin noch sehr unentschlossen, ob ich mir es kaufen soll.
 

cstephenie

Member
Registriert
August 2014
Ort
Thüringen
Geschlecht
w

Mag vielleicht noch jemand ausführlich seine ersten Eindrücke und Erfahrungen (gerne auch kritisch) posten? Das wäre toll. Bin noch sehr unentschlossen, ob ich mir es kaufen soll.

Jeder empfindet das anders, aber ich würde Dir raten zu warten bis es billiger wird.
Es ist nicht schlecht, aber es bringt wieder keine Langzeitmotivation ( die ich bei Sim4 sehr vermisse ) und mir fehlt vieles was meiner Meinung nach eigentlich zur Großstadt gehören würde.
Die Festivals empfinde ich eher mau wenn man einen Vergleich zu Sims 3 zieht.
Karaoke ist ganz nett.
Manche Klamotten sind wirklich schön.

Ich finde es wurde zuviel Arbeit in die Hintergrundoptik und zu wenig ins eigentliche Gameplay gelegt.
Der Baumodus ist für Häuslebauer wie mich eine herbe Enttäuschung. Auch viel Möbel wurden einfach nur vom Grundspiel genommen und unverändert in Shabby-Optik wieder angeboten.

20 Euro hätten auch gereicht. Es ist nicht schlecht aber kein Knaller. Wie gesagt - jeder empfindet anders und viele sind bestimmt begeistert. - Ich nicht :cool:
Eigentlich ein Wunder das die Arbeit für dieses AddOn so lange gedauert haben soll :naja:
 

Tigerkatze

Member
Registriert
Juni 2012
Ort
Düsseldorf
Geschlecht
w

Ich finde es wurde zuviel Arbeit in die Hintergrundoptik und zu wenig ins eigentliche Gameplay gelegt.
Der Baumodus ist für Häuslebauer wie mich eine herbe Enttäuschung. Auch viel Möbel wurden einfach nur vom Grundspiel genommen und unverändert in Shabby-Optik wieder angeboten.

20 Euro hätten auch gereicht. Es ist nicht schlecht aber kein Knaller. Wie gesagt - jeder empfindet anders und viele sind bestimmt begeistert. - Ich nicht :cool:
Eigentlich ein Wunder das die Arbeit für dieses AddOn so lange gedauert haben soll :naja:

Da kann ich dir nur beipflichten, was nützt mir der tolle Hintergrund und abends die beleuchtete Brücke, die Sims können ja kaum irgendwo hinlaufen, nur in die Apartments und auf den Festivalsplatz, damit hat es sich schon mit der Großstadt und halboffenen Nachbarschaft, dann bleiben noch die Bars und Lounge und der Park.
Ich bin zwar kein Häuslebauer, aber trotzdem gibt es zu viele Einschränkungen im Baumodus.
Und es hätten für meinen Geschmack noch mehr leere oder bewohnbare Grundstücke sein können.
Zu den neuen Karrieren kann ich noch nichts sagen, da ich sie noch nicht ausprobiert habe.

Was ich schön finde ist die neue Singenfähigkeit, die hat EA wirklich toll gemacht, wie die Sims gerade so als Anfänger mehr heulen statt singen ist wirklich allerliebst animiert und die Musik ist auch klasse.:lol:

Auch die Kulturvielfalt, die verschiedene Kleidung, die Maxissims, sind wirklich gelungen. Auch die Festivals sind schön, bunt und belebt, leider im Gegensatz zu dem Park, indem sich tagsüber kaum mehr als 4 oder 5 Sims rumtummeln, aber das kennen wir ja schon aus früheren Addons.
Ich weiß aber nicht ob der Spielspaß da lange vorhält, naja muss jeder selbst entscheiden. ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Danke
Reaktionen: Stances

Birksche

Member
Registriert
Mai 2013
Ort
Dortmund
Geschlecht
w

...man kann aber schon auch weiter gehen als nur zu den festivalplätzen, aber ich will euch eure kritik lassen...;)

mein kleiner keyboardspieler ist jetzt teen, wenn ihr lust habt könnt ihr ihn euch anschauen - öhm singend -hoffe dieser link funktioniert jetzt...:hallo:
 

Tasha2708

Member
Registriert
November 2014
Geschlecht
w

@Alge - Geschmäcker sind verschieden - so auch bei diesem AddOn. Müsste ich eine Bewertung abgeben wären es wohl 4 von 5 Sternen oder 8 von 10 Punkten.
mir gefällt folgendes wirklich gut:
.) Singen - egal ob Karoke, unter der Dusche oder mit Instrument - sieht nicht nur toll aus - hört sich auch gut an und ist für mich eine super Erweiterung. Ob der diversen Möglichkeit ist dies Kleinigkeit doch eine von mir im Spiel öfters genutzte.
.) Spielkonsole - find ich zur Abwechslung auch unterhaltsam, wenn auch nicht so umfangreich. Die Gesichtsausdrücke der Sims sind aber zum zerkugeln
.) Basketball - endlich mal eine andere Sportart. Nutze ich auf jeden Fall immer wieder
.) die neuen Möbel + Deko - so wenig in Summe sind es eigentlich gar nicht. Das gelieferte gefällt mir sehr und ich kann es auch gut ergänzen/kombinieren.
.) die Merkmale für die Grundstücke. Ich finde die von mir getesten schon witzig und bringen auch im normalen Spielvorlauf Vorteile - man kann sie aber auch gut weglassen. Für mich auf jede Fall eine tolle Erweiterung.
.) die neuen Karrieren und die Möglichkeit, von zu Hause den Sim arbeiten zu lassen - einfach praktisch - auch wenn man das schon beim Karrieren Add On unter bringen hätte können. Schmälert aber nicht die Freude daran, dass es nun möglich ist.
.) dass es nun generell Appartments gibt finde ich gut. Ist ja doch eine andere Form, seinen Sim wohnen zu lassen. Vor allem auch für einen Starterhaushalt billiger.
.) die Atmosphäre/die Optik der Stadt ist wirklich wunderschön. Mit Windenburg zusammen wohl die schönste Nachbarschaft.

nicht schlecht aber auch nicht top finde ich folgendes:
.) Festivals und Flohmärkte sind eine angenehme Abwechslung - wenn man teilweise auch mehr raus holen hätte können. Vor allem, dass man einen Essensstand selbst betreuen kann. Mehr spezielle Interaktionen wären schon fein gewsen. (Blind Dates am Romatikfest, Kostümshow/bewerbe bei der Geekcon - sind nur so Sachen die mir spontan einfallen, ein "Spiel- und Spaßfest" für die ganze Familie wäre eigentlich auch fein gewesen - so für die Familienspieler...)
.) die Vermieter - kommen sie was repariern, wollen sie nimma gehen und meinen dann auch noch, es ist ja nix kaputt gewesen (nachdem sie es repariert haben) - ist etwas nervig - könnte aber behoben werden via patch (hoffe ich mal)

wirklich nicht gut:
.) die Appartments - Baumodus - nicht selber bauen ist für mich schon schade. Doof finde ich aber vor allem, dass man Appartments als ganzes nur mit Tricks speichern kann.
.) zu wenig neue Fenster/Türen
.) diese Rabbit-Hol Einladungen - bringen nix ...

FAZIT: wenn dir SIMS4 bisher nicht gefallen hat, dann wird dieses Add On daran nix ändern. Ansonst finde ich schon, dass es ein gelungenes Add-On ist mit viel liebe zum Detail. Mir persönlich bringt es schon mehr Tiefgang und Abwechslung rein. Als Hausbauerin bin ich hin- und hergerissen. Schöne neue Objekte - aber - siehe "nicht gut" Was mir persönlich gefällt, dass die AddOns generell schön zu kombinieren sind.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Danke
Reaktionen: -Vivian-
Registriert
Juni 2014
Geschlecht
w

Hallo

Ich weiß, daß man Apartments nicht speichern kann. Aber oft lese ich, mit einem Trick würde das doch irgendwie gehen. Könntet ihr mir bitte erklären, wie das geht?
Habe da nämlich, wo mein Sim jetzt wohnt das unterste Stockwerk wo ein Pool war, den gelöscht und 2 Kinderzimmer hingebaut. Nun möchte ich das halt nicht immer wieder neu bauen müssen, wenn ich einen neuen Spielstand anfange. Darum meine Frage, kann ich das irgendwie speichern?
 

Sumisha

Member
Registriert
Oktober 2004
Alter
53
Ort
Glarnerland
Geschlecht
w

Wie das mit mehrstöckigen Apartments geht weiss ich nicht. Aber du hast ja grundsätzlich immer die Möglichkeit die Räume auch einzeln zu speichern.

Bei einstöckigen Apartments gibt es verschiedene Tricks, die auch funktionieren (aber nicht von mir sind!).

Du entfernst zu jedem Raum ein Wandteil, und fügst dann die Löcher wieder zusammen indem du die Wand anklickst und zusammenziehst. Danach kannst du das Apartment als ein Raum abspeichern.

Du kannst aber auch einzelne Wandteile platzieren und diese dann in die Lücken verschieben, das funktioniert auch :)
 
Registriert
Juni 2014
Geschlecht
w

Wie das mit mehrstöckigen Apartments geht weiss ich nicht. Aber du hast ja grundsätzlich immer die Möglichkeit die Räume auch einzeln zu speichern.

Bei einstöckigen Apartments gibt es verschiedene Tricks, die auch funktionieren (aber nicht von mir sind!).

Du entfernst zu jedem Raum ein Wandteil, und fügst dann die Löcher wieder zusammen indem du die Wand anklickst und zusammenziehst. Danach kannst du das Apartment als ein Raum abspeichern.

Du kannst aber auch einzelne Wandteile platzieren und diese dann in die Lücken verschieben, das funktioniert auch :)

Hallo

Ich habe da jetzt gar nichts verstanden. Welche Löcher, muß ich wo zusammenfügen? ????
grazy.gif

Ich habe 2 Räume, eine Wand wegnehmen, Wand anklicken, daß es ein Raum ist? ????
grazy.gif
grazy.gif

Aber dann ist ja alles gelöscht, was im anderen Raum war, weil der ja zu den einem Raum zusammen gezogen wurde. So habe ich das gerade verstanden. Aber ich möchte beide Räume speichern, nicht aus den beiden einen machen, und dann den speichern. ????
grazy.gif
 

Kummererle

Member
Registriert
August 2009
Ort
Erfurt
Geschlecht
w

@tascha: Was ist denn der Trick dass man Apartments abspeichern kann? Jeden Raum einzeln? Wenn ja dann wäre das nix für mich, ich hätte einfach zu viele Apartments und Räume kann man ja nur sehr begrenzt abspeichern. Zumindest war es mal so. Oder, meintest du das anders?

ups, zu spät mitbekommen, dass ja schon erklärt wurde. Wenn ich davon gebrauch machen würde, dann nur so, dass ich ein ganzes Apartemjnt als Raum abspeichere. Weiß zufällig jemand von euch wieviel Räume genau man abspeichern kann?
 
Zuletzt bearbeitet:

Dark_Lady

SimForum Team
Registriert
Februar 2007
Alter
42
Ort
Greven
Geschlecht
w

ups, zu spät mitbekommen, dass ja schon erklärt wurde. Wenn ich davon gebrauch machen würde, dann nur so, dass ich ein ganzes Apartemjnt als Raum abspeichere. Weiß zufällig jemand von euch wieviel Räume genau man abspeichern kann?

Es war mal die Rede von 28, ob da mittlerweile was angehoben wurde, weiß ich aber nicht.

Außerhalb des Tray-Ordner kann man aber beliebig viel abspeichern und dann bei Bedarf ins Spiel holen.

Außerdem kann man Häuser und ich glaube auch Sims mittlerweile als package-Dateien zusammenfassen und dann ganz normal im Mods-Ordner speichern - ob das mit Räumen auch geht, müsste man ggf ausprobieren.
 
  • Danke
Reaktionen: Kummererle

Frée

Member
Registriert
September 2004
Geschlecht
w

Doch, ich seh's ähnlich, vorallem bezogen auf das "mir fehlt einfach zuviel, was man hätte machen können".

Auch ich schließe mich da an. Einiges fehlt - oder war die ganze Zeit schon da. Und ich muss leider sagen ohne Gaumenfreuden und Zeit für Freunde, sprich ohne Restaurants, Nachtclubs und Gruppen, fände ich das ganze Addon nur halb so spannend. Denn dann würde erst recht auffallen, was alles fehlt. :ohoh:

Man hat bei Großstadtleben manchmal das Gefühl, die Dinge wurden nicht zuende gedacht. Zum Beispiel gibt es eine Singen-Fähigkeit, aber keine Sänger-Karriere in der Entertainer-Karriere (das wären dann auch nur fünf Karrierestufen gewesen), Lagerfeuer-Lieder hören sich immer noch schräg an und hoffentlich kann man Babies etwas vorsingen (das hab ich noch nicht ausprobiert). Es gibt Graffiti, aber nur in einer Größe. Es gibt ein Keyboard, aber man kann darauf nicht Klavierspielen, d.h. auf dem Klavier angefangene (selbst geschriebene) Lieder können auf dem Keyboard nicht beendet werden. Der Sim lernt zwar die Klavier-Fähigkeit, aber man kann am Keyboard nicht einstellen, dass es sich wie ein Klavier anhören soll. Oder habe ich das nur nicht gefunden? Und wie oft gibt es nun das Stadt-Thema ohne Schlagzeug oder die Möglichkeit gemeinsam zu musizieren? Ich hätte mir hier echt etwas mehr Programmier-Aufwand gewünscht, und nicht nur eine Vermischung einer schon vorhandenen Fähigkeit mit einem neuen Instrument - und das dann auch nur unvollständig.
Es gibt ein Kunstzentrum, aber der Wunsch "Gemälde im Museum betrachten" wird dort nicht erfüllt.
Und so ist es leider mit vielen Dingen...

Trotzdem macht es mir bisher sehr viel Spaß. Ich mag die Stadt sehr gerne und auch die Grundstücksmerkmale. Dass man die Appartments ( also die Hochhäuser) nicht umgestalten kann, stört mich weniger, dass es aber keine Möglichkeit gibt, eigene Appartments im Sims2-Stil zu erstellen, ärgert mich schon. So ein paar Reihenhäuser in der Vorstadt hätte ich schon gerne gehabt/gebaut.

Es gibt einige Dinge, die ein "Großstadtfeeling" ausmachen. Restaurants, Nachtclubs und evtl. ein Kino kann ich mir ja dank der anderen Addons/Packs selbst bauen, aber es wundert mich, dass da den Entwicklern nichts anderes eingefallen ist als Festivals, bei denen auch nicht besonders viel Spannendes passiert, außer dass ein Sim vor lauter Romantik seine Hose zuhause vergisst. Wo sind die Konzerte? Und wo ist der Jahrmarkt? Wenigstens ein kleines Karussell wäre nett gewesen. Oder so ein Rabbithole-Geisterhaus wie in Sims 3. Das Feuerwerk dagegen ist wirklich extrem schön geworden! :)


Ich hoffe, durch kommende Packs kann man die Stadt noch etwas weiter "aufpeppen". Ohne andere Packs fände ich Großstadtleben ehrlich gesagt etwas fad, aber mit Restaurants und Discos gliedert es sich gut in mein vorhandenes Spiel ein.

P.S.: Ich liebe es, wenn im Culpepper-Haus der Hund bellt. :D Die sollen jetzt mal hinne machen mit den Tieren.
 
Zuletzt bearbeitet:

Kummererle

Member
Registriert
August 2009
Ort
Erfurt
Geschlecht
w

Hab das gerade mal ausgetestet mit den Apartments als Zimmer abgespeichert. Hat gut geklappt. Nun meine Frage für doppelstöckige Apartments: kann ich da das gleiche Prinzip verwenden nur eben ein raum für 1. Etage und ein weiterer Raum für 2. Etage? Und klappt das auch wenn dort Balkone sind? (Weiß jetzt gar nicht ob es überhaupt welche gibt. War gerade nur ein Gedanke)
 

Kummererle

Member
Registriert
August 2009
Ort
Erfurt
Geschlecht
w

Komisch, bei den doppelstöckigen Apartments kann man zwar die Wände entfernen, aber nicht wieder zusammenschieben. URKS! Keine Ahnung warum? Muss EA Logik sein und somit von einem sehr, sehr weit enferntem Planeten stammen. Sorry, an alle Aliens da draußen, das sollte jetzt keine Beleidung sein.^^
 

Ursula

Member
Registriert
Januar 2005
Alter
62
Ort
Ditzum
Außerdem kann man Häuser und ich glaube auch Sims mittlerweile als package-Dateien zusammenfassen und dann ganz normal im Mods-Ordner speichern - ob das mit Räumen auch geht, müsste man ggf ausprobieren.

Liebe Dark Lady, da muss ich was verpasst haben - wie geht das denn? Das wäre ja ausgesprochen praktisch - anstelle des Gerödels mit dem Tray-Ordner :nick:
 
Registriert
September 2004
Alter
30
Ort
Büttelborn
Geschlecht
w

Ich kann mich nicht anschließen in der Beschreibung einer Großstadt. Ich habe mehrere direkt vor der Haustür. Das einzige, was ich vielleicht dazurechne sind Clubs. Ansonsten sind es vor allem Messen/Festivals, die eben nur in einer Großstadt stattfinden. Restaurants gibt es in jedem Kaff. Nach Vierteln zu trennen ist auch typisch Großstadt.
 
  • Danke
Reaktionen: Birksche

-Vivian-

Member
Registriert
Oktober 2004
Ort
D-Dorf
Geschlecht
w

Mag vielleicht noch jemand ausführlich seine ersten Eindrücke und Erfahrungen (gerne auch kritisch) posten? Das wäre toll. Bin noch sehr unentschlossen, ob ich mir es kaufen soll.

Grundsätzlich denke ich auch, dass vieles reine Geschmackssache ist und vom eigenen Spielstil abhängt - das muss dann jeder für sich entscheiden.

Was die Negativ-Punkte angeht muss ich mich bei einigen Dingen auch anschließen.

- Die Festivals sind meiner Meinung nach auch sehr mau ausgefallen und das hätte man gerne etwas umfangreicher gestalten können. Ja jedes hat ein kleines Gimmick - aber das ist jetzt nicht wirklich sonderlich spannend. Beim Romantik-Festival beispielsweise kann man den Guru befragen und ja... das wars... Essen und ein Souvenir kaufen. Hätte man mehr draus machen können finde ich.

- Dann die Größe der Sprayflächen. Riesig und nur in dieser einen Größe vorhanden. Aber das ist mir schon des öfteren aufgefallen, dass vieles etwas überdimensioniert ist. Zum Beispiel die Wasserrutsche - ich hab kaum einen Garten wo die überhaupt reinpasst ohne den ganzen Garten zu dominieren. Keine Ahnung warum sie das alles so groß machen.

- Was mich aber wirklich richtig stört: - und das ist mehr eine kosmetische Sache - die Wände der Appartements, die an diese hässlichen Flure grenzen, zählen als Innenwände. Das heißt die klappen sich immer ab bei mittlerer Wandeinstellung und somit hat man ständig diesen Flur mit im Sichtfeld, was ich atmosphärisch voll blöd gelöst finde.

Das wars aber auch eigentlich schon was mir negativ aufgefallen ist (bis jetzt zumindest). Dass die Stadt gebäudemäßig etwas spärlich ausgestattet ist, ist nicht großartig anders möglich, wie auch jemand schon mal sagte. Kannst halt nicht Restaurants einbauen, wenn manche Leute das Restaurantpack nicht besitzen. Die haben dann ja leere Flächen wenn sie das Addon installieren. Ich denke halt, dass sowieso davon ausgegangen wird, dass die Spieler größtenteils selbst Hand anlegen und sich ihre Stadt nach eigenen Wünschen und Vorstellungen gestalten. Ist ja im Grunde auch das tolle an Sims - alle haben das gleiche Spiel und trotzdem ist es bei jedem völlig individuell.

Darüber hinaus nutze ich das Addon auch eher als Ergänzung zu meinen normalen Spielgewohnheiten und da fügt es sich wirklich toll ein. Ich persönlich hab nicht alle Zelte in den anderen Welten abgerissen und bin in die Stadt gezogen, sondern für mich ist es eine Möglichkeit für meine Sims einen neuen Lebensabschnitt zu gestalten. In erster Linie werden meine frischen jungen Single-Erwachsenen dort hinziehen und sobald sie sich im Beruf gefestigt haben und einen festen Partner gefunden haben, ziehen sie auch wieder in ein Häuschen in der Vorstadt. Bis auf ein bis zwei Ausnahmen vielleicht. Die Stadt habe ich zudem umgestaltet, so dass es dort nun auch einzigartige Ausgehmöglichkeiten und Attraktionen gibt. Die Sternengucker-Lounge ist jetzt einer Art Hotel gewichen, so dass meine Vorstadt-Sims auch mal ein Wochenende in der Großstadt verbringen können - mal eine Abwechslung zum Zelten. =)

Joa... so weit - sorry, bisschen lang geworden. Aber als Ergänzung zum normalen Spiel funktioniert die Stadt für mich sehr gut. Flair und Atmosphäre kommt gut rüber und es macht mir persönlich viel Spaß. :)
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Danke
Reaktionen: Birksche

Shanalora

Member
Registriert
August 2009
Ort
Hamburg
Habt ihr schon mal versucht, ein Lied an verschiedenen Briefkästen zu lizensieren?
Meine Simin hat das an ihrem Apartment-Briefkasten gemacht, danach ist ja die Option ausgegraut. Am selben Simtag habe ich sie auf ein leeres Wohngrundstück in einer älteren Welt geschickt, damit ich den MC Beziehungsbereiniger ausführen kann. Der geht nämlich (noch) nicht mit den Apartment-Briefkästen. Und siehe da, die Option zum Lizensieren war wieder aktiv. Hab ich natürlich gemacht. Nun bekomme ich zweimal Tantiemen.

Tantiemen.jpg
 
Registriert
Juni 2014
Geschlecht
w

Habt ihr schon mal versucht, ein Lied an verschiedenen Briefkästen zu lizensieren?
Meine Simin hat das an ihrem Apartment-Briefkasten gemacht, danach ist ja die Option ausgegraut. Am selben Simtag habe ich sie auf ein leeres Wohngrundstück in einer älteren Welt geschickt, damit ich den MC Beziehungsbereiniger ausführen kann. Der geht nämlich (noch) nicht mit den Apartment-Briefkästen. Und siehe da, die Option zum Lizensieren war wieder aktiv. Hab ich natürlich gemacht. Nun bekomme ich zweimal Tantiemen.

Anhang anzeigen 42209

Hallo

Das habe ich auch schon bemerkt, daß an den Briefkästen im Apartment man kein MC Menü hat. Ich habe das so gelöst, in dem neuen Apartment wo mein Sim hingezogen ist da ist auch ein Balkon, also im Freien, da habe ich einfach noch einen normalen Briefkasten hingestellt und es funktioniert, den benutz ich nur wenn ich auf das MC Menü zugreifen möchte.
 

Babybear

Member
Registriert
Februar 2014
Geschlecht
w

Mich wunderst es echt, dass so viele die Festivals toll finden. Man kann da doch im Grunde kaum was machen :confused:

  • Das einzig wirklich tolle an dem Addon, was Begeisterung bei mir auslöst, ist Karaoke. Ich könnte mich jedesmal schlapp lachen, wenn die Sims total schräg singen. Einfach grandios!
  • Die 3 Karrieren sind ok. Es ist schön, dass es neue Möglichkeiten für die Sims gibt, aber sie sind jetzt nichts superbesonderes.
  • Grafitti ist echt die Superschmalversion an Möglichkeiten, wie man das hätte gestalten können und vor allem sind die Grafittis alle riesig
  • die Apartments sind... zum weinen. Im Grunde hat man eine Mini-Nachbarschaft in 1-2 Gebäude gepackt. Und die Umgebung ist letztlich immer ein Platz mit 2 Ständen, 1 lebenden Statue und 1 Straßenmusikanten. Soll das eigentlich tatsächlich das Hauptfeature sein?
  • die Klamotten sind größtenteils echt schön und es gibt auch einige wirklich schöne Möbel. Man hätte aber echt eine neue Küche kreieren könne, anstatt (mal wieder nur die Schmalspurversion) eines Recolours im shabby chic
 

Rubi-Angel

Ehrenmitglied
Registriert
Dezember 2008
Alter
35
Geschlecht
w

Mir sind die Festivals mittlerweile auch langweilig geworden. War jetzt auf jedem sicher schon 3 oder 4 Mal und ist halt doch immer das selbe irgendwie.
Leider ist es jetzt doch schon wieder etwas soweit das der Spielreiz wieder etwas weg ist. Wobei mir das Addon grundsätzlich schon gefällt, versuche jetzt den Reiz in den Karrieren zu finden. Da hab ich noch nicht wirklich viel ausprobiert.
Meine Simin ist in der Social Media Karriere bei Level 6 soweit ich weiss.
 

Shanalora

Member
Registriert
August 2009
Ort
Hamburg
die Apartments sind... zum weinen. Im Grunde hat man eine Mini-Nachbarschaft in 1-2 Gebäude gepackt. Und die Umgebung ist letztlich immer ein Platz mit 2 Ständen, 1 lebenden Statue und 1 Straßenmusikanten. Soll das eigentlich tatsächlich das Hauptfeature sein?

Das einzige Apartment, das mir zusagt, ist ein kleines mit Balkon im Culpepper Haus. Leider ist es reparaturbedürftig, was man nicht ändern kann. Und das Haus ist verbuggt.
Das Gewürzviertel und das Künstlerviertel sind auch okay, die beiden anderen finde ich furchtbar.
Ja, schade, die Möglichkeiten zur Gestaltung sind doch arg beschränkt.
 

Tigerkatze

Member
Registriert
Juni 2012
Ort
Düsseldorf
Geschlecht
w

Das einzige Apartment, das mir zusagt, ist ein kleines mit Balkon im Culpepper Haus. Leider ist es reparaturbedürftig, was man nicht ändern kann. Und das Haus ist verbuggt.
Das Gewürzviertel und das Künstlerviertel sind auch okay, die beiden anderen finde ich furchtbar.
Ja, schade, die Möglichkeiten zur Gestaltung sind doch arg beschränkt.
Ja, das Apartment finde ich auch toll, schade es so viel Reparaturen braucht und Mäuse beherbergt :rolleyes:
Aber vlt. findet ja ein schlauer Modder raus wie man die unveränderbaren Eigenschaften der Apartments aushebeln kann. :)

Bei den Festivals kann man nicht so arg viel machen, und die Sims rennen mir zuviel zum Essen holen, alle paar Minuten holen die sich einen Teller, obwohl die nicht hungrig sind.

Auf der Geekcon wollte ich an einem Wettbewerb teilnehmen, an den großen Gamingteilen, komme jetzt nicht auf den Namen, keine Chance, ein NPC steht drin, hört auf, bleibt direkt davor stehen, geht nochmals rein usw. kaum eine Chance da mal reinzukommen.
Mein Sim ist verzweifelt, winkt andauernd mit den Armen und kommt nicht zum Zuge. Am liebsten würde ich die NPC´s mal packen und woanders hinstellen =) Ist ja ganz schön das da so viel Gewusel auf dem Festival ist, aber meine Sims wollen auch mal "ran" %)

Ist euch auch schon aufgefallen, das die Sims sich andauernd umziehen auf den Festivals, dann stehen sie da, manche in Slip und TShirt :p

Und enttäuschend ist auch das Gewürzfestival, habe ich doch tatsächlich gedacht es ist so wie im Trailer, ja Pustekuchen, nix da, die Sims stellen sich nicht schön hinter den Tisch, menno, das ging doch so schön in Sims 2 zb. beim Kochwettbewerb.:naja:
Und was mir noch aufgefallen ist die unpassende Musik beim Gewürzfestival, irgendwie passt die überhaupt nicht meiner Meinung nach zu diesem Festival, so ein bisserl indische angehauchte Musik wäre doch schön gewesen.Schade das man gar nichts ändern kann an den Festivals, wenigstens die Deko oder die Musik wäre doch schön.

Am schönsten finde ich dieses Spaßfestival, da bekommen die Gewinner Vodoopuppen und Feuerwerk umsonst.:)
Und das Romantikfestival finde ich auch sehr schön gemacht, hihi wie sie alle Blümchen verstreuen und fast alle kokett tun.

Lustig finde ich immer, wenn so nach und nach alles sich in Luft auflöst, nach den Festivals, hihi stehen dann immer so bisschen ratlos rum die Sims;)
 

Rubi-Angel

Ehrenmitglied
Registriert
Dezember 2008
Alter
35
Geschlecht
w

Wenn sich aber trotz diversen Versuchen einfach kein Spass einstellen will, dann ist das halt eben so. Jeder setzt andere Massstäbe an so ein Addon oder allgemein an ein Spiel und jeder sieht "Langzeitspass" etwas anders.
Deine Liebe zu Sims 4 in Ehren Birksche, aber ich finds etwas mühsam wie du mit Kritik umgehst. Manchmal hab ich das Gefühl du fühlst dich dadurch persönlich angegriffen.

Zudem kann ich persönlich mit deiner Aussage "Langzeitspass kommt wenn man selber dafür sorgt" nicht übereinstimmen, bei den älteren Simsteilen hatte ich z.b. dieses "Problem" nie, war da regelrecht süchtig Sims zu spielen, erst bei Sims 4 hat das aufgehört und ich denke nicht das liegt an meinem Alter. :D Sondern einfach daran, das ich persönlich mit diesem Simsteil leider am wenigsten was anfangen kann.
 

Birksche

Member
Registriert
Mai 2013
Ort
Dortmund
Geschlecht
w

Ja, das Apartment finde ich auch toll, schade es so viel Reparaturen braucht und Mäuse beherbergt :rolleyes:
Aber vlt. findet ja ein schlauer Modder raus wie man die unveränderbaren Eigenschaften der Apartments aushebeln kann. :)

Bei den Festivals kann man nicht so arg viel machen, und die Sims rennen mir zuviel zum Essen holen, alle paar Minuten holen die sich einen Teller, obwohl die nicht hungrig sind.

Auf der Geekcon wollte ich an einem Wettbewerb teilnehmen, an den großen Gamingteilen, komme jetzt nicht auf den Namen, keine Chance, ein NPC steht drin, hört auf, bleibt direkt davor stehen, geht nochmals rein usw. kaum eine Chance da mal reinzukommen.
Mein Sim ist verzweifelt, winkt andauernd mit den Armen und kommt nicht zum Zuge. Am liebsten würde ich die NPC´s mal packen und woanders hinstellen =) Ist ja ganz schön das da so viel Gewusel auf dem Festival ist, aber meine Sims wollen auch mal "ran" %)

Ist euch auch schon aufgefallen, das die Sims sich andauernd umziehen auf den Festivals, dann stehen sie da, manche in Slip und TShirt :p

Und enttäuschend ist auch das Gewürzfestival, habe ich doch tatsächlich gedacht es ist so wie im Trailer, ja Pustekuchen, nix da, die Sims stellen sich nicht schön hinter den Tisch, menno, das ging doch so schön in Sims 2 zb. beim Kochwettbewerb.:naja:
Und was mir noch aufgefallen ist die unpassende Musik beim Gewürzfestival, irgendwie passt die überhaupt nicht meiner Meinung nach zu diesem Festival, so ein bisserl indische angehauchte Musik wäre doch schön gewesen.Schade das man gar nichts ändern kann an den Festivals, wenigstens die Deko oder die Musik wäre doch schön.

Am schönsten finde ich dieses Spaßfestival, da bekommen die Gewinner Vodoopuppen und Feuerwerk umsonst.:)
Und das Romantikfestival finde ich auch sehr schön gemacht, hihi wie sie alle Blümchen verstreuen und fast alle kokett tun.

Lustig finde ich immer, wenn so nach und nach alles sich in Luft auflöst, nach den Festivals, hihi stehen dann immer so bisschen ratlos rum die Sims;)
für unschön gekleidete ungespielte sims empfehle ich den changeoutfit-mod von shimrod.;)...beim liebesfestival waren eigentlich alle traumhaft angezogen mit diesen indischen cremfarbigen anzügen, nur ein paar hatten die hose dazu vergessen...:lol:
 
  • Danke
Reaktionen: Tigerkatze
Registriert
Juni 2014
Geschlecht
w

Aha, auf dem Balkon geht das also. Und das gibt keine Probleme mit der Post?

Hallo

Das weiß ich noch nicht, mein Sim ist gerade erst in seinem neuen Apartment umgezogen, hat bis jetzt noch keine Post bekommen.
Aber den Briefkasten auf den Balkon benutz ich ja dann auch nicht für die Post, sondern nur halt eben wenn ich auf das MC Menü zugreifen möchte. Für die Post werde ich weiterhin auf den Briefkasten vom Apartment klicken.
Wo meine Sims früher in einem normalen Haus gewohnt hatten, da konnte ich auch mehr als einen Briefkasten haben und da haben alle funktioniert wenn es Post gab.
 
Registriert
September 2004
Alter
30
Ort
Büttelborn
Geschlecht
w

Ich hatte heute auch wieder den ersten Tag, wo ich es vorzog, Minecraft zu spielen. Sims 4 kurz gestartet und mit einem Seufzen wieder beendet. Ich mag das AddOn. Aber irgendwie ist doch alles wie immer ^^
 

Dark_Lady

SimForum Team
Registriert
Februar 2007
Alter
42
Ort
Greven
Geschlecht
w

Zur Zeit aktive Besucher

Oben Unten