Der Sims 4 Tagebuch Thread!

Registriert
September 2008
Geschlecht
w

Ich habe deine Beiträge echt vermisst, Lost. Ich hatte schon befürchtet, du hättest aufgehört, welche zu posten, wollte aber nicht unverschämt sein und drängeln. Dann will ich mich mal auf die Fortsetzung stürzen.

Ach, das ist ja lieb, Clover, danke. Ich freu mich immer, wenn ich sehe, dass ihr die Geschichten über meine Sims gerne lest. :)
Ja, das war ne lange Pause, aber das kommt bei mir immer mal vor, weil ich nicht durchgängig spiele. Manchmal hab ich keine Zeit zum Spielen oder Inspiration zum Schreiben. Oder aber ich baue, so wie diesmal. :)
Hatte in den letzten Monaten 6 Gemeinschaftsgrundstücke gebaut, die ich für mein Gameplay brauchte. Deshalb hab ich in der Zeit auch garnicht gespielt, sondern nur gebaut. :nick: Ich brauch immer ewig dafür, weil ich alles für mich "perfekt" machen will. %)

Und als ich dann nach Monaten endlich fertig war mit den Gemeinschaftsgrundstücken, bin ich im realen Leben beim Sport ganz erfolgreich der Länge nach hingeflogen.:up::lol: Beim Runterfallen hab ich nämlich den Mittel und Ringfinger der rechten Hand ganz weit nach hinten umgeknickt und bin dann noch zur zusätzlichen "Festigung" mit dem Oberkörper draufgeknallt. Ich sag ja, ich muss alles perfekt machen, selbst das hinfliegen muss 100% erfolgreich sein... :lol::p Auf jeden Fall musste ich dann einen Gips tragen. Jetzt hab ich den Gips wieder ab, aber muss noch so ein Band um die zwei Finger tragen. Da ich das aber selber immer mal abmachen darf, konnte ich nicht länger warten und hab die Storys getippt.:D

Wenn ich ein Sim wäre, wären zwei meiner Merkmale auf jeden Fall schon klar: Perfektionist und Tolpatschig! :lol:
 

Birksche

Member
Registriert
Mai 2013
Ort
Dortmund
Geschlecht
w

Danke euch beiden! :hallo: Ich kann sowas auch nicht gut hören, da wird mir immer schlecht bei, wenn ich erzählt bekomme, was andere sich umgeknickt, gebrochen haben ect. :zitter::lol:
ich hab auch ne grusel-geschichte für dich: ich hab mir mit dem teppichmesser kurz nach meinem umzug im april in den daumen seitlich durch den nagel geschnitten ziemlich weit unten, weisst wie lange ich da mit ner bandage rumlaufen musste? die wunde war längst verheilt, ich musste aber den nagel schützen, stell dir vor ich hätte mich daran verhakt und der wär abgerissen, dauert ja bis der so weit nachgewachsen ist...:D
 
  • Wow
Reaktionen: lost.in.the.sixties

Sims_Alabim

Newcomer
Registriert
Januar 2020
Huhu :)

Vielleicht erinnert sich noch jemand an meine Disney Legacy Challenge, die ich hier mal vorgestellt habe (vor laaaanger Zeit). Ich bin zwar noch nicht viel weiter, aber einen kleinen Fortschritt gibt es trotzdem, den ich mal zeigen möchte.

Gestartet hat alles mit Smilla White (Schneewittchen) und ihrem Traumprinzen Damian Ever.


Die beiden bekamen ihre sieben Kinder (Zwerge) und bauten sich so ihre große Familie auf. Hier auf dem Bild mal nur drei der sieben.


In die nächste Generation startete dann Stella (Cinderella) Ever-White, hier bei einem der ersten Dates mit ihrem Traummann Henry Charming. Er war sehr reich und bot Stella ein traumhaftes und luxuriöses Leben.


Die beiden wünschten sich sehr ein Kind, es wollte aber einfach nicht klappen. So kam es dann, dass sie sich für zwei Adoptionen entschieden: Hund Louie und Tochter Mila.


Als Mila dann schon ein Teenager war, geschah doch noch das große Wunder und die gemeinsame Tochter Kiana (Tiana von Küss den Frosch) kam in die Familie dazu.


Kianas Eltern waren bei ihrer Geburt schon älter und starben beide, als sie noch ein Teenager war. Mila hatte mittlerweile eine Patchworkfamilie mit ihrem Freund gestartet und Kiana wollte mehr aus ihrem Leben machen, als einfach nur in einer riesigen Villa zu wohnen. Also nahm sie ihr Erbe, zog in ein Tiny House und gründete ein Restaurant. Es war ein harter und anstrengender Job.



Kianas ambitioniertes Verhalten führte dazu, dass sie kaum mehr Freizeit hatte. Als sie sich dann doch mal eine Pause gönnte, kam sie auf Sulani zufällig bei einer Strandparty vorbei. Und dort traf sie auf Nathan Frosch.



Nathan war das Gegenteil von Kiana, er arbeitete mehr so nebenbei als Gärtner und hatte keine großen Aufstiegsambitionen. Kiana wurde sehr schnell schwanger und so zogen die beiden ungleichen Liebenden zusammen. Nach dem ersten Baby folgte schnell das zweite und hier seht ihr somit den großen Bruder Cyan und die kleine Schwester Aura (Aurora von Dornröschen).


Kiana hat ihr Restaurant mittlerweile verkauft und möchte die Spitze der Koch-Karriere erreichen. Noch liebt sich die Familie innig und hält fest zusammen. Aber bald schon wird Aura zu einem Teenager und dann beginnt ihre Rebellion gegen die hohen Erwartungen ihrer Mutter...

---

Das war jetzt natürlich eine wirklich kurze Kurzfassung und es war gar nicht so einfach, sich für repräsentative Bilder der Familie zu entscheiden (es gibt noch sooo viele mehr!).
Jetzt muss ich noch schauen, wie ich die pngs in jpgs umwandeln kann...
Edit: Beim Bearbeiten des Posts sehe ich leider nicht, wie ich es in jpgs umwandeln kann, sorry. Wie geht das genau?
 
Zuletzt bearbeitet:

jadzia-dax

Member
Registriert
November 2007
Alter
46
Ort
Flensburg
Geschlecht
w

Edit: Beim Bearbeiten des Posts sehe ich leider nicht, wie ich es in jpgs umwandeln kann, sorry. Wie geht das genau?
Ich glaube das geht nur, wenn Du die Bilder direkt einbindest. Die Bilder sind ja über Abload eingefügt. Da müsstest Du das soweit ich weiß schon vor dem Hochladen bei Abload ändern (z.B. über Paint).
 
  • Danke
Reaktionen: Sims_Alabim

Sims_Alabim

Newcomer
Registriert
Januar 2020
So, hier kommt schon die Fortsetzung:

Aura trifft im Park auf zwei Kinder, die schnell ihre besten Freunde werden. Mit Maja und Phil gründet sie zusammen den Club AMP, der für ihre drei Vornamen steht. Sie treffen sich fast jeden Nachmittag nach der Schule und natürlich auch an den Wochenenden.
69 Club AMP - Aura, Maja, Phil.jpg



Auch Cyan, Auras Bruder, ist manchmal bei den Treffen dabei. Er stellt fest, dass er sich vor allem mit Maja gut versteht...
(Im Hintergrund genießt Nathan, der Vater, seinen Feierabend im Planschbecken :D ).
70 Club AMP und Cyan mittendrin.jpg



Maja und Cyan werden zeitgleich zu Teenagern. Es ist für Aura unbegreiflich, wieso Maja plötzlich zu keinen Clubtreffen mehr kommen möchte. So schmeißt sie sie nach einem Streit aus dem Club. Maja hingegen sieht das ganze nicht so eng. Na ja, eigentlich sieht sie in letzter Zeit eh nur noch Herzchen. Denn sie und Cyan scheinen sich immer besser zu verstehen.
73 Maja und Cyan verliebt.jpg


Cyan ist auch immer für Maja da. Als ihre Mutter stirbt, ist er es, der sie tröstet. Aura ist währenddessen zu wütend, um Majas Trauer zu erkennen. So verbringen Cyan und Maja immer mehr Zeit miteinander und dann...na ja, Cyans Blick auf dem nachfolgenden Bild sagt alles.
74 Maja und Cyan - Oh Oh.jpg


Die Schwangerschaft kam nicht ganz so unerwartet, auch wenn sie ungeplant gewesen ist. Da sich Maja bei ihrem Stiefvater ohne ihre Mutter sowieso unwohl gefühlt hat, erlauben Nathan und Kiana, dass Maja bei ihnen einzieht.
77 Kiana heißt Maja willkommen.jpg


Aura ist stinksauer! Nicht nur, dass sie ihr Zimmer mit Cyan tauschen musste, da es etwas größer war. Nun beschäftigt sich IHRE Mutter auch noch mit Maja und bringt ihr das Stricken bei. Das ist Aura zu viel! Stricken war doch immer ihr Ding, es hatte sie verbunden und sollte auch nur ihnen beiden vorbehalten bleiben!
78 Aura ist eifersüchtig.jpg


Aura schwänzt die Schule und trifft sich mit Phil. Beim ersten Mal hat er sie dazu angestiftet, nun hält sie ihn vom Schulbesuch ab. Wütend erklärt sie ihm, wie gemein Maja ist und wie unfair ihre Mutter sie nun behandle.
83 Aura erzählt Phil ihren Kummer.jpg


Phil wäre nicht Auras bester Freund, wenn er sie nicht wieder beruhigen könnte. Er erklärt ihr, dass sie sowieso bald erwachsen sei und ihr dann eh keiner mehr etwas vorschreiben könnte. Aura ist überglücklich, einen solchen Freund an ihrer Seite zu haben.
84 Phil tröstet Aura.jpg


Daheim haben Nathan und Kiana natürlich mitbekommen, dass ihre Tochter nicht in der Schule erschienen ist. Kiana führt ein ernstes Gespräch mit Aura und erklärt ihr, wie wichtig die Schule und gute Noten wären.
75 Aura und Kiana diskutieren.jpg


Doch Aura will ihr gar nicht zuhören. Kiana war schon immer so diszipliniert und ehrgeizig und war in ihrem Alter eine astreine Einser-Schülerin gewesen. Aura dagegen fällt das Lernen etwas schwerer und wirklich diszipliniert kann sie in Schulsachen auch nicht sein. Sie nimmt das Leben eher locker und kommt da mehr nach ihrem Vater. Mutter und Tochter gehen verzweifelt aus dem Gespräch.
76 Aura und Kiana verzweifelt.jpg


Die Fronten sind also verhärtet. Mittlerweile ist auch Auras Nichte, die zuckersüße Rosalind, geboren. Und Aura und Phil sind zu Teenagern geworden. Wird Aura sich ihrer Mutter wieder annähern oder in die totale Rebellion verfallen?
 
Registriert
September 2008
Geschlecht
w

So, bei meinen Simsies hat sich auch mal wieder was getan. Nachdem wir vor einigen Monaten bei Julian's oberpeinlicher Unterhaltung mit Annabelle, dem Mädchen seiner Träume stehen geblieben sind, lernen wir ebendieses Mädchen und ihre Eltern in diesen zwei Episoden etwas näher kennen. Es sind die Beiträge Nr. 49 und Nr. 50 in meiner Fotostory Das Leben von Sophia und Emily. Viel Spaß beim Lesen und Schauen! :read:
 
Registriert
September 2008
Geschlecht
w

Weiter geht's mit Geständnissen eines verknallten Teenagers, einem siegeshungrigen Kind und ganz viel Arbeit für Papa :D~ hier in den Beiträgen Nr. 58 und Nr. 59. Viel Spaß beim Lesen und Schauen meiner Familiengeschichten! :lalala:
 

Sims_Alabim

Newcomer
Registriert
Januar 2020
@Sims_Alabim

Verfolge deine Disney Legacy Challenge total gerne. Vielleicht könntest du auch dein eigenen Challenge Thread aufmachen ähnlich wie das Lost.inthesixties macht.

Nach längerer Abwesenheit habe ich gestern mal wieder ins Forum geschaut und direkt diese neue Nachricht gesehen. Danke, hat mich gefreut :)
Und ob es jetzt ein Zeichen ist, dass mein Vorbeischauen mit einer solchen Nachricht belohnt wird oder auch nicht - ich denke es ist tatsächlich keine verkehrte Idee, die Challenge irgendwie an einem Fleck zu haben.
Also, ich versuche jetzt irgendwie einen Challenge-Thread zu erstellen und meine alten Beiträge hineinzubringen. Und die Geschichte geht auch ein kleines bisschen weiter. Ich muss aber gestehen, dass ich nicht wirklich viel weiter bin als mein letzter Beitrag hier zeigt :nonono: Aber immerhin wird es die zuckersüße kleine Rosalind zu sehen geben!

P.S. Der Thread ist erstellt und hier zu finden. Nur zum neuen Teil der Geschichte bin ich doch nicht mehr gekommen.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Danke
Reaktionen: SimTopia123
Registriert
September 2008
Geschlecht
w

Es geht ein bisschen weiter mit meinen Simsies! :lalala: Unter anderem findet ein neues Tierchen ein Zuhause bei meiner Familie und wir begleiten die drei Mädchen Emma, Mia und Riley für einen Tag in die Grundschule.
All das findet ihr in den Beiträgen Nr. 65 und Nr. 66. Viel Spaß dabei! :read:
 
Registriert
September 2008
Geschlecht
w

Im letzten Teil sind meine Simsies ja in Mt. Komorebi angekommen; heute könnt ihr die Erlebnisse des ersten Urlaubstages nachlesen - und natürlich gibt es ganz viele tolle Bilder der ersten Versuche bei den Schneeaktivitäten! :lol:❤️
In den Beiträgen Nr. 79, Nr. 81 und Nr. 83 könnt ihr die Geschichten nachlesen! :hallo:
 
  • Danke
Reaktionen: franzi82
Registriert
September 2008
Geschlecht
w

Es geht weiter - bei meinen Sims gab es im Urlaub unter anderem eine brennend heiße Story, schöne Spaziergänge, Abendessen mit Hindernissen und ein märchenhaftes Schlittschuhlaufvergnügen. Ihr findet sie in den Beiträgen Nr. 92, Nr, 93 und Nr. 94. Viel Spaß beim Lesen und Schauen! ❄️ ⛸️ :love:
 
Registriert
September 2008
Geschlecht
w

Der Urlaub neigt sich langsam dem Ende entgegen - meine Sims haben beim Wandern viele Erinnerungsfotos geschossen. 🏞️ Außerdem hatten sie Spaß in der Karaokebar und auf dem Lichterfest. 🎆 Da der Liebestag in den Urlaub fiel, wurde er ganz romantisch in der Nachbarschaft Wakaba genossen. ❤️ Zum Schluss sind die Kids auch noch auf ihre Kosten gekommen beim Kinderfest und der dazugehörigen, spannenden Voidkritterjagd. 🐳🐙🐛🐞🐦🐒

All das könnt ihr nachlesen in den Beiträgen Nr. 97 und Nr. 99. :read:
 
  • Danke
Reaktionen: lila.unfug
Registriert
September 2008
Geschlecht
w

Und noch eine kleine Fortsetzung hinterher - die letzte für diese Woche! :lol: Die letzten Tage war ich fleißig, wa?:D
Meine Simsies sind wieder zuhause angekommen, aber doch weit vom langweiligen Alltag entfernt! Was ich damit meine? Schaut es euch selber an in dem Jubiläumsbeitrag Nr. 100 🥳
 
Registriert
September 2008
Geschlecht
w

Die Welpen sind da! 💕 Es erwarten euch knufflige Welpen-Fotos, Frühlingsstimmung und der ganz normale Familienwahnsinn in den Beiträgen Nr. 104 und Nr. 105! 🐶🌱🌷🌸🌞 Viel Spaß beim Anschauen und Lesen! :hallo:

EDIT: Die letzten 6 Beiträge sind ja hier nur von mir :oops:🙈 Los, Leute, schreibt auch mal hier eure Tagebucheinträge rein! :D
 
  • Danke
Reaktionen: lila.unfug
Registriert
September 2008
Geschlecht
w

Na dann gehe ich mal deiner Aufforderung nach und unterbreche deinen Monolog hier mit meinem Beitrag =)

Prima! :D

Bei mir ist auch so einiges passiert, aber ich hab mal bewusst gesammelt. :nick:

Wer Lust hat, die Erlebnisse meiner Simsies nachzulesen, kann das hier machen:

~ Auf geht's wieder in die Grundschule
~ Riley übernachtet bei Mia und Frühlingsputz
~ Ein Sonntag im Park
~ Endlich ein richtiges Gespräch zwischen Julian und Annabelle!!
~ Lügen haben ... lange Beine?
~ Emma's erste Schwärmerei
~ Wie kriegt man einen Teenager zum Reden?
~
Flirtereien im Kunstunterricht

Viel Spaß beim Lesen und Anschauen der Bilder! :read:🎈
 
Zuletzt bearbeitet:

lunalumi

Member
Registriert
August 2011
@lost, ich finde deine Familie unglaublich süß. Du schreibst echt super. Ich schreibe zwar ein bisschen "Tagebuch", aber das meiste davon ist nicht wirklich spannend.

11.04.21_20-59-49.jpg

Bei mir ist aktuell ziemlich Babyboom. Zumindest in den ersten zwei Familien. Der Rest muss bis zu den neuen Haarfarben warten, damit ich da genetisch nachkorrigieren kann. Es ist schon ziemlich lästig da zu warten, aber ich hasse Inkonsistenz.

12.04.21_01-33-28.jpg

Der Rest des Haushalts schließt sich ohne mein Zutun gleich mal an.

22.04.21_01-18-53.jpg

Einen Haushalt weiter wird schon fleißig Weihnachten gefeiert. Die alte Bürgermeisterin darf ihren Enkeln noch schnell ein paar Geschenke machen.

22.04.21_02-10-39.jpg

Dann dürfen die Kleinen leider gleich ihr Ableben erleben.

23.04.21_02-22-32.jpg

Ich habe versucht, alle vier Kinder der Villa (Zwei der neuen Bürgermeisterin und zwei ihrer Schwester) auf ein Bild zu bekommen. Leider vergeblich. Auf diesem sind links die Kinder der Schwester, die anderen drei sind Großcousins und Cousine auf Besuch. Hier habe ich wirklich alle Hände voll zu tun (war vermutlich strategisch unklug).

25.04.21_01-28-15.jpg

Und ein paar der Kleinen haben es gleich ziemlich dick hinter den Ohren.

25.04.21_01-39-50.jpg

Die Silvesterfeier wird gleich mal mit einem erfrorenen Gast eingeleitet. So hatte ich das absolut nicht geplant.

25.04.21_02-11-41.jpg

"Zu meiner Zeit hätte es das nicht gegeben. Lasst mich erklären wie man eine Party schmeißt"
 
Registriert
September 2008
Geschlecht
w

@lost, ich finde deine Familie unglaublich süß. Du schreibst echt super.

Vielen Dank, da freu ich mich ganz dolle drüber! 🤗 Vor allem auch, dass dir der Text auch gefällt. Für eine Story brauch ich allein wegen dem Text meist so um die 2-4 Stunden, um den Text komplett so zu verfassen. Deshalb freut mich diese Aussage sehr.

Der Rest muss bis zu den neuen Haarfarben warten, damit ich da genetisch nachkorrigieren kann. Es ist schon ziemlich lästig da zu warten, aber ich hasse Inkonsistenz.

Kann ich total verstehen. Ich möchte die neuen Farben auch gerne dem ein oder andern Zukünftigen meiner Sims geben. Da meine Kinder aber noch klein sind, hat das zum Glück noch Zeit, bis die Farben es ins Spiel schaffen. Ich bin ja immer noch besorgt um die Massen an CC Frisuren, die dann ja alle ohne die jeweilige neue Haarfarbe sind. Davor graust es mich schon jetzt, deshalb bin ich irgendwie noch garnicht so scharf auf die neuen Farben 😆 Wo wir dann auch schon wieder bei: "Ich hasse Inkonsistenz" wären...wenn dann manche neuere oder schon bearbeitete Frisuren die neuen Farben haben, andere aber nicht... Das wird mich garantiert noch sehr zum verzweifeln bringen. 😅

Deine Party war ja wirklich ein pures Chaos 😂 Die letzte Aussage war gut: "Zu meiner Zeit hätte es das nicht gegeben..." 😁
 
  • Danke
Reaktionen: lunalumi
Registriert
September 2008
Geschlecht
w

Bei meinen Sims ist in der letzten Zeit wieder so einiges passiert seit meinen letzten Tagebuch-Einträgen hier, besonders im Leben meiner Teenager... Ich sag es mal so: Es ging turbulent zu! Wer Lust hat, kann ihre Erlebnisse in den folgenden verlinkten Geschichten nachlesen. :read:

~ Neuer Welpe - ja oder nein?
~ JAAA!! Ein Welpe für Julian!!!
~ Die heimliche Party ~ Teil 1: Feucht-fröhlich... ~ Teil 2: Hilfe, der Opa kommt! ~ Teil 3: Der Morgen danach...
~ Was machen Hund und Katz, wenn Frauchen schläft?
~ Mia vs. Anysha
~ Die Party fliegt auf... ~ Teil 1 ~ Teil 2
~ Sorge um Julian
~ Eine wunderschöner, ländlicher Ausflug ~ Teil 1: Alex redet mit Julian ~ Teil 2: Kühe, Lagerfeuer, Marshmallows und ein überglücklicher Teenager

Viel Spaß dabei! :hallo:
 
Zuletzt bearbeitet:

lunalumi

Member
Registriert
August 2011
Na, wer rät was ich hier treibe?


16.06.21_16-47-00.jpg

Mod für bewohnbares Selvadorada. Ich möchte dort eine Lama-Farm aufziehen und wollte vorher schauen ob das alles wie gewünscht tut

15.06.21_01-25-15.jpg

Eigentlich ist Mia ja nicht gemein, böse oder ähnliches. Aber irgendwie verträgt sie sich in letzter Zeit absolut nicht mit ihrer Tochter. Und Regina ist sogar eifersüchtig darauf, dass Muttern mit ihrem Mann plaudert. Aber dass Mia dann derart anfängt, als sie ihre Tochter im Krankenhaus unterstützen soll, hätte ich nicht erwartet. Ist auch das letzte, was sie tut (ohne mein Zutun, es war das Alter).
 
  • Danke
Reaktionen: kalki52003

SimTopia123

Newcomer
Registriert
Oktober 2020
Hallooo...

In meiner Spielesession hat die Tochter zusammen mit ihrem Freund ihre Mutter, zu der das Verhältnis momentan angespannt ist, besucht.

Ähnlich wie bei lunalumi ist die Beziehung zwischen Mutter (Lynn) und Tochter (Ayumi) ein auf und ab. Die ehrgeizige Mutter (Ärztin) hat ständig was an der Tochter zu nörgeln. Findet zum Beispiel das Ayumi nur Blödsinn im Kopf hat, (da die Ayumi der Mutter gerne Streiche spielt) und die Wissenschaftskarriere ohne Sinn und Zweck ist.

191.jpg


Doch Ayumi's Freund Chace, denn die Mutter Lynn schon seit Ayumis Kindheitstagen kennt, hat da gut als Beschwichtiger bei Mutter und Tochter gedient, so dass dieses zusammentreffen noch etwas schönes hatte.

(Ayumi hat sogar selbst gebackenes Brot mit gebracht)
193.jpg

(Von der Karriere wird erzählt)
194.jpg

Aber schlussendlich kommen beide dennoch auf einen guten Nenner, dank Chaces Worten auch wenn die Beziehung zwischen Mutter und Tochter immer etwas kompliziert bleiben wird.
195.jpg

Der Chace ist halt ein Charmeur.
197.jpg


199.jpg

___
 

Anhänge

  • 191.jpg
    191.jpg
    29,4 KB · Hits: 0

timida

Member
Registriert
März 2008
Geschlecht
w

Da wirft man seit Monaten das Spiel mal wieder an, muss nach gefühlt stundenlangem updaten erst mal rausfinden, in welcher Familie man zum Schluss eigentlich war, hat's endlich, lädt den Haushalt und ist keine halbe Stunde drin, da passiert das:

41690878zu.jpg


Stromschlag. oO

Im Haushalt davor ist mir auch schon jemand gestorben, was denn da los? o.o
Da hatte allerdings das Flehen noch was gebracht.


41690880hl.jpg


Hier war alles Flehen erfolglos. Vielleicht hätte ich nicht die mittlere Tochter, sondern eher Frau flehen lassen? 🤔

Jetzt überleg ich natürlich hin und her: einfach ohne zu speichern raus gehen?
Das war doch so überhaupt nicht geplant. 🙈

Andererseits wollte ich das Spiel ja so nehmen, wie es kommt. *hm*

Ich glaub, Quinn darf sich dann mal anfangen mit Ambrosia auseinander zu setzen. Hat sie wenigstens was zu tun. lol
 

Zur Zeit aktive Besucher

Oben Unten