Die Sims 4: Nachhaltig Leben - das neunte Addon

Hope

Member
Registriert
Mai 2002
Geschlecht
w

Soweit ich das bisher gesehen habe, kann man Farben, wie du sagst, durch Mülltauchen finden und diese "speziellen" durch Herstellen. Den Rest kann man nur kaufen. Zumindest ist das mein Infostand
 
Registriert
Juni 2014
Geschlecht
w

Hallo

Wie erlernt man denn die Aufsprudel Fähigkeit? Meine Eva hat nämlich gerade Level 2 dieser Fähigkeit erreicht, aber nichts besonderes gemacht. Also zuerst Abend gegessen mit Mann und Sohn Oskar, sich dabei unterhalten. Danach einige Pflanzen (Karotten und Erdbeeren) geerntet und dann ist sie ins Bad um auf Toilette zu gehen, Zähne zu putzen und zu Duschen.
Wieso hat sie dann diese Fähigkeit gelernt, oder eher durch was hat sie nun diese Fähigkeit gelernt?
 

Dukemon

Member
Registriert
Juni 2012
Geschlecht
m

Die Einrichtungsgegenstände sind gut gelungen. Man merkt auch, dass Maxis endlich zu verstehen scheint, dass es dämlich ist neue Farbvarianten einzuführen ohne das diese irgendwie auf den Rest der Objekte aus anderen Packs und dem Grundspiel abgestimmt sind. Hässlich sind aber diese Grünflächen an einigen der Objekte. Damit meine ich dieses Gras an dieser Sitzbank, das auch noch in ein paar anderen Kübeln verwendet wird.
 

Hope

Member
Registriert
Mai 2002
Geschlecht
w

Die Einrichtungsgegenstände sind gut gelungen. Man merkt auch, dass Maxis endlich zu verstehen scheint, dass es dämlich ist neue Farbvarianten einzuführen ohne das diese irgendwie auf den Rest der Objekte aus anderen Packs und dem Grundspiel abgestimmt sind. Hässlich sind aber diese Grünflächen an einigen der Objekte. Damit meine ich dieses Gras an dieser Sitzbank, das auch noch in ein paar anderen Kübeln verwendet wird.
Stimm ich dir zu. Die Möbel sind toll, aber genau dieses Gras sieht total unecht aus
 

Tieneke

Member
Registriert
November 2008
Geschlecht
w

Wie lange sind denn die Nachbarschaftspläne aktiv? Also in der NB vom Nachhaltigkeitspack wurde nach einer Woche der neue Plan aktiv und der von letzter Woche verschwand.
Aber in allen anderen NBs bleiben die abgestimmten Pläne der letzten Woche aktiv. ??
 

lunalumi

Member
Registriert
August 2011
Wie lange sind denn die Nachbarschaftspläne aktiv? Also in der NB vom Nachhaltigkeitspack wurde nach einer Woche der neue Plan aktiv und der von letzter Woche verschwand.
Aber in allen anderen NBs bleiben die abgestimmten Pläne der letzten Woche aktiv. ??
Die Pläne sind so lange aktiv, bis sie abgewählt werden (oder ab 4 aktiven Plänen eventuell auch ersetzt denke ich). Wahrscheinlich ist der Plan in deiner neuen Nachbarschaft abgewählt worden.
 
  • Danke
Reaktionen: Tieneke

Birksche

Member
Registriert
Mai 2013
Ort
Dortmund
Geschlecht
w

auch dann ändert sich nichts, ich hatte am anfang die abstimmungen für npcs noch an, denn löschen ( weiss grad nicht wie das richtig heisst ) von abstimmungsplänen muss ja vom spieler angestossen werden
 

Blue_Neptun

Member
Registriert
Juni 2010
Alter
28
Ort
Schweiz
Geschlecht
M

Hey zusammen

Ich habe mir ein paar Beiträge auf den vorherigen Seiten angeschaut und festgestellt, dass das Nachhaltig Leben-Pack wohl einige Bugs hatte/hat.

Nach fast zwei Jahren habe ich mal wieder eine Sims-Phase =)
Nun überlege ich, mir ein neues Pack zu holen.
Würdet ihr das aus heutiger Sicht empfehlen? Hat es immer noch Bugs oder wurden die mittlerweile behoben? Wie sieht es aus mit den Nachbarschafts-Dingern? Sind die immer noch so nervig?
Würdet ihr vorher das Uni-Pack, Inselleben oder das Schneepack empfehlen?
 

Dark_Lady

SimForum Team
Registriert
Februar 2007
Alter
42
Ort
Greven
Geschlecht
w

nö, weil die anderen Erweiterung meiner Meinung nach mehr Inhalte bieten/schöner sind. (vor allem Schneeparadies)
Duie Bugs bei Eco sind soweit weg, man muss nur direkt zu Anfang die Abstimmung für die NPC deaktivieren, wenn man keine blöden NAP will, sondern nur die, die man selber einsetzt.
 
  • Danke
Reaktionen: Blue_Neptun

Tieneke

Member
Registriert
November 2008
Geschlecht
w

Ich habe es mir erst kürzlich bei der Rabattaktion gekauft und muss sagen, ich finde, seinen vollen Preis ist es nicht wert. Ja, das mit den Kerzen selber machen und so ist ganz nett, aber das mit den Aktionsplänen und der Umwelt finde ich eher anstrengend. (Ich habe es noch nicht ausgeschaltet, weil ich es noch ein bisschen erproben will). Und die Klamotten und Gegenstände, die da mitkamen, finde ich jetzt nicht so der Hit. Wer zieht schon geflickte Sachen an oder stellt sich einen geflickten Sessel ins Wohnzimmer?

Schneeparadies habe ich noch nicht, aber was ich gesehen habe, fand ich toll. Und Inselleben finde ich großartig. Ich verbringe mit meinen Sims wirklich viel Zeit auf der Insel. Die Landschaft und das Licht ist großartig.
Uni finde ich auch eher anstrengend, daher stimmte ich Dark Lady zu: Inselleben oder Schneeparadies.
 
  • Danke
Reaktionen: Blue_Neptun

Hope

Member
Registriert
Mai 2002
Geschlecht
w

Hey zusammen

Ich habe mir ein paar Beiträge auf den vorherigen Seiten angeschaut und festgestellt, dass das Nachhaltig Leben-Pack wohl einige Bugs hatte/hat.

Nach fast zwei Jahren habe ich mal wieder eine Sims-Phase =)
Nun überlege ich, mir ein neues Pack zu holen.
Würdet ihr das aus heutiger Sicht empfehlen? Hat es immer noch Bugs oder wurden die mittlerweile behoben? Wie sieht es aus mit den Nachbarschafts-Dingern? Sind die immer noch so nervig?
Würdet ihr vorher das Uni-Pack, Inselleben oder das Schneepack empfehlen?
Ich würde dir auch eher Insel oder Schnee empfehlen, je nach dem welche Art von Landschaft dir da mehr zusagt. Ich liebe die Möbel vom Eco Pack sehr und auch sonst ein paar Dinge und wollte das Pack auch nicht mehr missen. Ich war vor allem aber extrem enttäuscht über die Nachbarschaftaktionen, bzw. dass ich sie nicht nutzen kann wie gedacht weil sie zuerst einfach nur verbugt waren, und am Ende auch nicht gut umgesetzt. Daher, wenn es um die Entscheidung entweder oder geht, hast du mit den anderen Packs vermutlich mehr Spaß
 
  • Danke
Reaktionen: Blue_Neptun

Blue_Neptun

Member
Registriert
Juni 2010
Alter
28
Ort
Schweiz
Geschlecht
M

nö, weil die anderen Erweiterung meiner Meinung nach mehr Inhalte bieten/schöner sind. (vor allem Schneeparadies)
Duie Bugs bei Eco sind soweit weg, man muss nur direkt zu Anfang die Abstimmung für die NPC deaktivieren, wenn man keine blöden NAP will, sondern nur die, die man selber einsetzt.
Das ist doch schon mal was, wenn die Entwickler dabei sind, Bugs zu entfernen. Ist das Fixen von Bugs in den letzten zwei Jahren gleich geblieben oder sind sie da langsamer geworden?
Ich erinnere mich an Die Sims 3 Zeiten. Da wurde zum Ende hin fast gar nichts mehr gefixt. Wobei man sagen muss, die Anzahl an Bugs war grenzenlos.
Ich habe es mir erst kürzlich bei der Rabattaktion gekauft und muss sagen, ich finde, seinen vollen Preis ist es nicht wert. Ja, das mit den Kerzen selber machen und so ist ganz nett, aber das mit den Aktionsplänen und der Umwelt finde ich eher anstrengend. (Ich habe es noch nicht ausgeschaltet, weil ich es noch ein bisschen erproben will). Und die Klamotten und Gegenstände, die da mitkamen, finde ich jetzt nicht so der Hit. Wer zieht schon geflickte Sachen an oder stellt sich einen geflickten Sessel ins Wohnzimmer?

Schneeparadies habe ich noch nicht, aber was ich gesehen habe, fand ich toll. Und Inselleben finde ich großartig. Ich verbringe mit meinen Sims wirklich viel Zeit auf der Insel. Die Landschaft und das Licht ist großartig.
Uni finde ich auch eher anstrengend, daher stimmte ich Dark Lady zu: Inselleben oder Schneeparadies.
Meistens habe ich gerade an den kleinen Dingen so viel Freude. =) Kerzen ziehen, Saft herstellen ... Ich mag es, wenn die Sims mit sowas beschäftigt sind.

Bei Inselleben ist mir im Kopf geblieben, dass der Umfang gemäss den Spielern sehr gering ausgefallen ist. Kann man das bestätigen?

Weshalb ist das Unipack anstrengend?
Ich würde dir auch eher Insel oder Schnee empfehlen, je nach dem welche Art von Landschaft dir da mehr zusagt. Ich liebe die Möbel vom Eco Pack sehr und auch sonst ein paar Dinge und wollte das Pack auch nicht mehr missen. Ich war vor allem aber extrem enttäuscht über die Nachbarschaftaktionen, bzw. dass ich sie nicht nutzen kann wie gedacht weil sie zuerst einfach nur verbugt waren, und am Ende auch nicht gut umgesetzt. Daher, wenn es um die Entscheidung entweder oder geht, hast du mit den anderen Packs vermutlich mehr Spaß
Die Möbel, die ich auf den Bildern gesehen habe, sehen zum Teil richtig gut aus. (Auch die geflickten Sessel =) )
Wie ist es mit der Nachbarschaft? Ist die eher leergefegt, weil sie weitläufig ist?
Mir gefällt beispielsweise das Gewusel in Willow Creek. Die Leere in Windenburg finde ich hingegen schrecklich.
Wie ist das in den neuen Nachbarschaften wie Sulani, Evergreen, der Uni- und Schneestadt?

Entschuldigt, wenn ich hier Fragen stelle, die vielleicht nicht in den Thread gehören. (Gibt es ein Vergleiche- bzw. Kaufempfehlungsthread?)
Aber ich will es immer genau wissen, bevor ich was kaufe. Sind ja doch ein paar Euro. :ohoh:
 

styx

Member
Registriert
Dezember 2003
Alter
50
Ort
Unterwelt Griechenland
Geschlecht
w

Also die Nachbarschaft vom Eco Pack sind schon ganz interessant, mal was anderes. Aber als Manko empfinde ich , dass man da mal wieder nicht schwimmen kann. Die Gemeinschaftsgrundstücke hingegen liebe ich wirklich. Hab da zum Beispiel für jeden Jahreszeit das Passende. Frühling ist Garten aktiv , da ists ein Park mit Rollschuhbahn und Angelplatz. Sommer ist Allgemein , da steht ein Freibad. Herbst ist Herstellung, da wird jede Menge gebastelt z.B. auch Kürbisschnitzen. Und im Winter dann Markt, also Wheinachtsmarkt mit Schlittschuhbahn.
 
  • Danke
Reaktionen: Blue_Neptun

Tigerkatze

Member
Registriert
Juni 2012
Ort
Düsseldorf
Geschlecht
w

Ich spiele auch nicht intensiv das Eco Pack, aber die Möbel finde ich klasse. Die Holzoptik und die Farben finde ich gut.
Ich weiß zwar nicht ob es im Kaufmodus auch geflickte Sessel gibt, aber mit den Möbeln aus dem Pack lässt es sich schön
einrichten.
 
  • Danke
Reaktionen: Blue_Neptun

Hope

Member
Registriert
Mai 2002
Geschlecht
w

Weshalb ist das Unipack anstrengend?

Die Möbel, die ich auf den Bildern gesehen habe, sehen zum Teil richtig gut aus. (Auch die geflickten Sessel =) )
Wie ist es mit der Nachbarschaft? Ist die eher leergefegt, weil sie weitläufig ist?
Mir gefällt beispielsweise das Gewusel in Willow Creek. Die Leere in Windenburg finde ich hingegen schrecklich.
Wie ist das in den neuen Nachbarschaften wie Sulani, Evergreen, der Uni- und Schneestadt?

Entschuldigt, wenn ich hier Fragen stelle, die vielleicht nicht in den Thread gehören. (Gibt es ein Vergleiche- bzw. Kaufempfehlungsthread?)
Aber ich will es immer genau wissen, bevor ich was kaufe. Sind ja doch ein paar Euro. :ohoh:
Die Uni kann sehr anstrengend sein, weil das Studium sehr zeitintensiv ist wenn man es kurz halten will. Die Sims sitzen recht lange an Hausarbeiten etc. Mir persönlich macht das Pack aber Spaß, durch meine Spielweise komm ich aber auch nicht ständig dazu mit Studenten zu spielen.

Die Nachbarschaft von Eco ist in meinen Augen nicht die schönste verglichen zu den anderen, aber sicher eine Interessante. Durch die Abstimmungen kannst du die Optik der Nachbarschaften verändern, was mir sehr gut gefällt. Der neue Grundstückstyp hat für mein Spiel einen großen Zugewinn gebracht ( styx hat davon geschrieben). Wenn du gerne "Hobbys" hast, ist bei Eco das Saftmachen, Kerzenziehen, Möbel und Deko herstellen dabei.
Wuselig empfind ich sie nicht, aber es sind immer Leute unterwegs. So einen wirklichen Unterschied zu den anderen Packs hab ich da jetzt nicht im Kopf. Vielleicht ist in Sulani etwas weniger los, weil die Welt teilweise auch seeehr weitläufig ist, und dafür in der Schneewelt etwas mehr.

Vielleicht helfen dir auch ein paar Videos bei der Entscheidung?
 
  • Danke
Reaktionen: Blue_Neptun

LadyEzbeth

Newcomer
Registriert
Dezember 2020
Alter
44
Ort
Pünderich
Geschlecht
W

Bin auch nicht ganz überzeugt. Bereits die letzten Addons waren.. okay, aber auch nicht mehr. Ich glaube die haken noch ein paar aktuelle Trends ab und dann kommt der nächste Sims Teil :/
 
  • Danke
Reaktionen: Blue_Neptun

Blue_Neptun

Member
Registriert
Juni 2010
Alter
28
Ort
Schweiz
Geschlecht
M

Also die Nachbarschaft vom Eco Pack sind schon ganz interessant, mal was anderes. Aber als Manko empfinde ich , dass man da mal wieder nicht schwimmen kann. Die Gemeinschaftsgrundstücke hingegen liebe ich wirklich. Hab da zum Beispiel für jeden Jahreszeit das Passende. Frühling ist Garten aktiv , da ists ein Park mit Rollschuhbahn und Angelplatz. Sommer ist Allgemein , da steht ein Freibad. Herbst ist Herstellung, da wird jede Menge gebastelt z.B. auch Kürbisschnitzen. Und im Winter dann Markt, also Wheinachtsmarkt mit Schlittschuhbahn.
Dass die Sims nicht überall schwimmen können, stört mich eigentlich nicht. Bei mir können sie eh noch gar nicht schwimmen. =)

Wie muss ich mir denn diese neuen Gemeinschaftsgrundstücke vorstellen? Verändern die sich mit der Jahreszeit automatisch?
Haben die nicht vorgefertigte Aktionen, die die Sims dann ausführen?
(In einer Disko tanzen beispielsweise alle während in einem Café automatisch Kaffee getrunken wird.)
Ich spiele auch nicht intensiv das Eco Pack, aber die Möbel finde ich klasse. Die Holzoptik und die Farben finde ich gut.
Ich weiß zwar nicht ob es im Kaufmodus auch geflickte Sessel gibt, aber mit den Möbeln aus dem Pack lässt es sich schön
einrichten.
Hab mir mal ein paar Bilder angesehen. So einen Flickensessel scheint es zu geben. =)
Die Uni kann sehr anstrengend sein, weil das Studium sehr zeitintensiv ist wenn man es kurz halten will. Die Sims sitzen recht lange an Hausarbeiten etc. Mir persönlich macht das Pack aber Spaß, durch meine Spielweise komm ich aber auch nicht ständig dazu mit Studenten zu spielen.

Die Nachbarschaft von Eco ist in meinen Augen nicht die schönste verglichen zu den anderen, aber sicher eine Interessante. Durch die Abstimmungen kannst du die Optik der Nachbarschaften verändern, was mir sehr gut gefällt. Der neue Grundstückstyp hat für mein Spiel einen großen Zugewinn gebracht ( styx hat davon geschrieben). Wenn du gerne "Hobbys" hast, ist bei Eco das Saftmachen, Kerzenziehen, Möbel und Deko herstellen dabei.
Wuselig empfind ich sie nicht, aber es sind immer Leute unterwegs. So einen wirklichen Unterschied zu den anderen Packs hab ich da jetzt nicht im Kopf. Vielleicht ist in Sulani etwas weniger los, weil die Welt teilweise auch seeehr weitläufig ist, und dafür in der Schneewelt etwas mehr.

Vielleicht helfen dir auch ein paar Videos bei der Entscheidung?
Danke für deine ausführlichen Erläuterungen.
Eigentlich mag ich es sogar sehr sehr gerne, wenn meine Sims mal an einer Sache länger haben und nicht alles so schnell schnell abgeschlossen ist.
Ich finde schon seit der ersten Stunde von Die Sims 4, dass der Schwierigkeitsgrad sehr gering ist.
Wenn sie mal Stress haben und ins Schwitzen kommen, gefällt mir das. =)

Es sind gerade die kleinen Dinge wie Kerzenziehen, Saft herstellen, etc., die mir gefallen. Die Nachbarschaftsprojekte sind bestimmt auch ganz interessant.
Die Welt habe ich mir in ein paar Videos angeschaut. Leider ist da wirklich tote Hose. Aber das ist es ja wirklich meistens.

Die Schneewelt sieht total schön aus. Aber momentan finde ich das Pack noch zu teuer. Da warte ich auf den nächsten Sale.
Bin auch nicht ganz überzeugt. Bereits die letzten Addons waren.. okay, aber auch nicht mehr. Ich glaube die haken noch ein paar aktuelle Trends ab und dann kommt der nächste Sims Teil :/
Ist das nicht etwas, was schon länger bemängelt wird? Ich erinnere mich an Grossstadtleben. Da wurde der Umfang auch sehr bemängelt. Und wenn ich dann noch an die Aufzüge denke ... :scream:
 

styx

Member
Registriert
Dezember 2003
Alter
50
Ort
Unterwelt Griechenland
Geschlecht
w

Nein die ändern sich nicht autonom wenn du die Abstimmung für NPC deaktiviert hast. Ich wähle halt selbst mit meinen sims was ich da haben will. Es gibt 4 Möglichkeiten. Allgemein, da gibts nichts vorgegebenes, aber die machen halt das was man ihnen anbietet. Garten, da müssen dann Pflanzkübel stehen. Herstellen , da muss der Hersteller und Kerzenstation oder Sprudler da sein. Markt müssen Markttische platziert werden. Du kannst aber auch alle Möglichkeiten auf einmal anbieten und die Sims beschäftigen sich auch mit den grad nicht aktiven Dingen. Da es 4 verschiedene Möglichkeiten gibt, hab ich für mich halt in manchen NBs Jahreszeiten Parks gebaut in anderen dafür dann auch alles gleichzeitig und das Grundstück auf allgemein gelassen
 
  • Danke
Reaktionen: Blue_Neptun

Dark_Lady

SimForum Team
Registriert
Februar 2007
Alter
42
Ort
Greven
Geschlecht
w

Ich hätte auf meiner Seite ansonsten auch noch recht ausführliche Guides zu den drei Erweiterungen - vielleicht da mal durchschauen,um einen Eindruck/Überblick zu bekommen?
 
  • Danke
Reaktionen: Blue_Neptun

Blue_Neptun

Member
Registriert
Juni 2010
Alter
28
Ort
Schweiz
Geschlecht
M

Nein die ändern sich nicht autonom wenn du die Abstimmung für NPC deaktiviert hast. Ich wähle halt selbst mit meinen sims was ich da haben will. Es gibt 4 Möglichkeiten. Allgemein, da gibts nichts vorgegebenes, aber die machen halt das was man ihnen anbietet. Garten, da müssen dann Pflanzkübel stehen. Herstellen , da muss der Hersteller und Kerzenstation oder Sprudler da sein. Markt müssen Markttische platziert werden. Du kannst aber auch alle Möglichkeiten auf einmal anbieten und die Sims beschäftigen sich auch mit den grad nicht aktiven Dingen. Da es 4 verschiedene Möglichkeiten gibt, hab ich für mich halt in manchen NBs Jahreszeiten Parks gebaut in anderen dafür dann auch alles gleichzeitig und das Grundstück auf allgemein gelassen
Das heisst also, wenn ich denen den Kerzenziehen-Tisch da hinstelle, ziehen die Kerzen, wenn ich eine Bar hinstelle, süffeln die die ganze Zeit und wenn ich einen Kartentisch platziere, spielen sie die ganze Zeit karten?
Wenn die wirklich alles machen, was man ihnen anbietet, ist das wirklich cool. =)
Ich hätte auf meiner Seite ansonsten auch noch recht ausführliche Guides zu den drei Erweiterungen - vielleicht da mal durchschauen,um einen Eindruck/Überblick zu bekommen?
Danke dir! Das habe ich mir gleich mal angeschaut! :-)
 

styx

Member
Registriert
Dezember 2003
Alter
50
Ort
Unterwelt Griechenland
Geschlecht
w

Keine Ahnung ob die wirklich alles machen, aber mein Spielplatz wird genutzt, es wird Rollschuh gelaufen, Schach gespielt. Die Pack spezifischen Sachen werden auf alle Fälle genutzt. So pflanzen die NPCs auch von sich aus die Kisten voll, allerdings ernten sie auch. Da ich meist auch mit mehreren Sims da hin geh machen die eh was ich will.
 
  • Danke
Reaktionen: Blue_Neptun

RamonaR

Newcomer
Registriert
Dezember 2020
Soweit ich das bisher gesehen habe, kann man Farben, wie du sagst, durch Mülltauchen finden und diese "speziellen" durch Herstellen. Den Rest kann man nur kaufen. Zumindest ist das mein Infostand
Hallo, kann mir jemand helfen?
bei meiner Insektenfarm die ich gerade erst gekauft habe, kann ich nichts machen, also nichts ansiedeln - „nicht bereit“ heißt es, und in den Sprechblasen zeigt es die Fußabdrücke und das rote X an. Aber es ist egal wo ich die Farm platziere, egal ob der Weg frei ist.. ich bin schon am verzweifeln..
 
Registriert
Juni 2014
Geschlecht
w

Hallo

Meine Sims haben schon lange diese Sojabohnen angepflanzt. Was kann man mit denen anfangen außer die immer zu recyceln, was meine Sims bisher damit immer machen? Die wurden bei mir nur dewegen angepflanzt, wegen dem Sojawachs. Aber was kann man mit den Sojabohnen anfangen, immer nur recyceln? Oder gibt es vielleicht bestimmte Rezepte die man nur machen kann, wenn man Sojabohnen hat?
 
Registriert
September 2008
Geschlecht
w

Ich teste grade ein selbst gebautes Restaurant, ob alles funktioniert. Obwohl ich diese nervigen NAP Abstimmungen deaktiviert habe, kam grade die Meldung, dass "Teilen ist Kümmern" gewonnen hat und jetzt aktiv ist... Ich bin allerdings noch nicht fertig mit dem Testen des Restaurants. Muss ich jetzt befürchten, dass die mir das Restaurant noch während des Testens leer räumen??? :Oo: Ich hab das Gebäude sicherheitshalber schon in meiner Galerie gesichert, aber ich muss ja immer mal kleine Änderungen machen, wenn was nicht funktioniert. Da kann ich ja nicht alle Nase lang nachprüfen, ob die mir in den letzten Sekunden was weggeklaut haben.
Kann es sein, dass diese Meldung fehlerhaft ist und einfach aufploppt, obwohl nichts aktiv ist?

Irgendwie graut es mir jetzt schon davor, nach der langen Bauphase wieder irgendwann in den Livemodus zu gehen... Kaum zwei Minuten im Livemodus und die Bugs kommen einem um die Ohren geflogen!
 

Zora Graves

Member
Registriert
November 2009
Geschlecht
nb

Soweit ich weiß, kommen die Meldungen zum neuen NAP auch dann, wenn gar nichts gewonnen haben kann weils keine Abstimmung gab. Du kannst ja am Briefkasten nachsehen, eigentlich funktioniert das Abstellen ganz gut (bis auf diese falschen Meldungen eben).
 
  • Danke
Reaktionen: lost.in.the.sixties

Blue_Neptun

Member
Registriert
Juni 2010
Alter
28
Ort
Schweiz
Geschlecht
M

Hallo

Meine Sims haben schon lange diese Sojabohnen angepflanzt. Was kann man mit denen anfangen außer die immer zu recyceln, was meine Sims bisher damit immer machen? Die wurden bei mir nur dewegen angepflanzt, wegen dem Sojawachs. Aber was kann man mit den Sojabohnen anfangen, immer nur recyceln? Oder gibt es vielleicht bestimmte Rezepte die man nur machen kann, wenn man Sojabohnen hat?
Ich habe zwar das Pack nicht, weiss aber, dass du mit dem Sojawachs Kerzen produzieren kannst. Ob du mit dem Wachs noch weitere Dinge tun kannst, kann ich dir nicht beantworten. Vielleicht weiss das ansonsten jemand?


Ich hab das Gebäude sicherheitshalber schon in meiner Galerie gesichert, aber ich muss ja immer mal kleine Änderungen machen, wenn was nicht funktioniert. Da kann ich ja nicht alle Nase lang nachprüfen, ob die mir in den letzten Sekunden was weggeklaut haben.
Kann es sein, dass diese Meldung fehlerhaft ist und einfach aufploppt, obwohl nichts aktiv ist?

Irgendwie graut es mir jetzt schon davor, nach der langen Bauphase wieder irgendwann in den Livemodus zu gehen... Kaum zwei Minuten im Livemodus und die Bugs kommen einem um die Ohren geflogen!
:lol: Ich stelle mir gerade vor, wie das im Real Life wäre. Da hat man ein Restaurant und plötzlich kommen vermeintliche Gäste rein, die aber nichts trinken oder essen wollen, sondern einfach das Mobiliar mitnehmen. :lol:

Anscheinend hat das Pack doch noch grössere Bugs? Oder ist das einer der wenigen Bug-Überbleibsel?
 
  • Danke
Reaktionen: lost.in.the.sixties

melisendre

Member
Registriert
Januar 2006
Geschlecht
w

Hallo

Meine Sims haben schon lange diese Sojabohnen angepflanzt. Was kann man mit denen anfangen außer die immer zu recyceln, was meine Sims bisher damit immer machen? Die wurden bei mir nur dewegen angepflanzt, wegen dem Sojawachs. Aber was kann man mit den Sojabohnen anfangen, immer nur recyceln? Oder gibt es vielleicht bestimmte Rezepte die man nur machen kann, wenn man Sojabohnen hat?
Bis auf das Sojawachs kann man nicht wirklich viel mit Sojabohnen anfangen ausser verkaufen. Das ist wirklich schade bei den ganzen asiatischen oder vegetarischen Gerichten. Nichtmal für Edamame kann man es brauchen, das besteht ja nur aus Sojabohnen.
 
  • Danke
Reaktionen: Stubenhocker50

Kuroi

Member
Registriert
Dezember 2006
Geschlecht
w

Das ist lediglich nen Meldungs-Bug im Spiel, der aber keine weiteren Auswirkungen hat.
Das kann ich leider nicht bestätigen. Seit ich das Pack habe, beklauen meine Gäste mich aufs Dreisteste - und das, obwohl ich dieses Feature deaktiviert habe. Das passiert sogar, wenn mir das Spiel einen ganz anderen NAP meldet. (Und die entsprechenden Sims sind keine Kleptomanen. Es handelt sich dabei um selbsterstellte Sims, bzw. Eigenzuchten, die ich gut kenne.)
 

Dark_Lady

SimForum Team
Registriert
Februar 2007
Alter
42
Ort
Greven
Geschlecht
w

Das kann ich leider nicht bestätigen. Seit ich das Pack habe, beklauen meine Gäste mich aufs Dreisteste - und das, obwohl ich dieses Feature deaktiviert habe. Das passiert sogar, wenn mir das Spiel einen ganz anderen NAP meldet. (Und die entsprechenden Sims sind keine Kleptomanen. Es handelt sich dabei um selbsterstellte Sims, bzw. Eigenzuchten, die ich gut kenne.)
waren denn mal NAP aktiv, oder hast du das direkt vor laden des Spielstandes ausgeschaltet?
Weil wenn in irgend einer deiner Nachbarschaften noch teilen bedeutet kümmern aktiv ist, bleibt das aktiv, bis es abgesetzt wird durch einen Sim, der in der jeweiligen Nachbarschaft wohnt.

Sem, das wäre Receyclingfan, das wirkt sich aber nicht so arg stark aus.
 
  • Danke
Reaktionen: Kuroi

Kuroi

Member
Registriert
Dezember 2006
Geschlecht
w

waren denn mal NAP aktiv, oder hast du das direkt vor laden des Spielstandes ausgeschaltet?
Das kann ich nicht so eindeutig beantworten, muss ich ehrlich sagen. Ich habe das Pack ja noch nicht so lange. Aber das erste, was ich nach der Installation gemacht habe, war, dass ich die NAPs in den Einstellungen deaktiviert habe.

ABER: Irgendwann später (nach einem Update?) ist mir zufällig bei einem weiteren Blick in die Einstellungen aufgefallen, dass das Feature plötzlich wieder aktiviert war. Ich nehme an, dass die Einstellungen durch das Update resettet wurden.

Also habe ich wohl für kurze Zeit mit aktivierten NAPs gespielt. Und jetzt scheint sich gerade der blödeste davon in meinem Spielstand festgesetzt zu haben.

@Sem
Falls das "Recyclingfan" ist, wie Dark Lady schon meinte, ist das bei mir nicht der Auslöser. Diese Sims wurden vor dem EP erstellt, bzw. geboren.
 

Hope

Member
Registriert
Mai 2002
Geschlecht
w

Das kann ich nicht so eindeutig beantworten, muss ich ehrlich sagen. Ich habe das Pack ja noch nicht so lange. Aber das erste, was ich nach der Installation gemacht habe, war, dass ich die NAPs in den Einstellungen deaktiviert habe.

ABER: Irgendwann später (nach einem Update?) ist mir zufällig bei einem weiteren Blick in die Einstellungen aufgefallen, dass das Feature plötzlich wieder aktiviert war. Ich nehme an, dass die Einstellungen durch das Update resettet wurden.

Also habe ich wohl für kurze Zeit mit aktivierten NAPs gespielt. Und jetzt scheint sich gerade der blödeste davon in meinem Spielstand festgesetzt zu haben.

@Sem
Falls das "Recyclingfan" ist, wie Dark Lady schon meinte, ist das bei mir nicht der Auslöser. Diese Sims wurden vor dem EP erstellt, bzw. geboren.
Das mit dem Patch war bei mir auch. Ich hab es wieder deaktiviert und dann sicherheitshalber alle Nachbarschaften durchgesehen, es waren tatsächlich einige NAPs aktiv (also jeweils eine pro Nachbarschaft) Ich meine allerdings es waren nur die Nachbarschaften in denen ich auch unterwegs war, bin mir da aber nicht mehr ganz sicher.
 

Kuroi

Member
Registriert
Dezember 2006
Geschlecht
w

Das mit dem Patch war bei mir auch. Ich hab es wieder deaktiviert und dann sicherheitshalber alle Nachbarschaften durchgesehen, es waren tatsächlich einige NAPs aktiv (also jeweils eine pro Nachbarschaft) Ich meine allerdings es waren nur die Nachbarschaften in denen ich auch unterwegs war, bin mir da aber nicht mehr ganz sicher.
Ja, den Eindruck habe ich mittlerweile auch. Ich habe gestern zum Spielen die Nachbarschaft gewechselt und zumindest in Windenburg kann ich meine Haustür gefahrlos offen lassen.

Wie kriege ich denn die NAP in der anderen Nachbarschaft weg? Geht das nur über dieses Unterschriftensammeln oder muss/kann ich das auch auf eine andere Art machen?
 

MONKEYINABOX

Member
Registriert
Dezember 2013
Ich habe gesehen, dass das EP im Moment 50% reduziert wäre, aber so wie ich das hier mitgekriegt habe, nervt es eher, wenn man das EP installiert hat, kann das sein? Ich weiss nicht genau, was NAPs sind, lese ständig davon, und dass man alles ausschalten soll. Aber dann ist es vermutlich nicht so sinnvoll, das EP zu installieren, oder sehe ich das falsch? Oder gibt es einen Mehrwert, den man durch das EP bekommt? Den Trailer damals fand ich eigentlich ganz interessant, aber das Spielerlebnis scheint nicht so toll zu sein? :/
 

Sem

Member
Registriert
Dezember 2013
Alter
34
Ort
Wuppertal
Geschlecht
?

aber so wie ich das hier mitgekriegt habe, nervt es eher, wenn man das EP installiert hat, kann das sein?
Finde ich jetzt nicht wirklich. Gut NPC's dürfen bei mir nicht wählen, weil ich doch gerne entscheide welche NAP aktiv ist. Manche von denen sind schon etwas fragwürdig ... ich sag jetzt nur Papiertüte auf dem Kopf ... braucht man definitiv nicht.
Das Grundstücksmerkmal abseits von Netz ist durch das Pack wesentlich besser zu nutzen da man durch das Pack nicht vollkommen auf Strom verzichten muss, fand das an dem Merkmal immer etwas blöd vor allem da es so wenig Objekte gibt die ohne Strom auskommen ... selbst Lampen die aussehen wie Fackeln brauchen Strom o_O Man kann also sagen das EA mit dem Eco Pack dieses Merkmal endlich nutzbar gemacht hat, davor war es ne gute Idee aber die Umsetzung sehr bescheiden.
Evergreen Harbor ist für mich mitunter auch eine sehr schöne Nachbarschaft, die Veränderungen die bei bestimmten NAP's in Kraft treten sind einfach WOW. Aber das ist wohl so ne Geschmackssache.
Auch die Idee mit den Gemeinschaftsgrundstücken finde ich super, so ist man nicht mal dazu gezwungen die neuen Geräte, die mit dem Pack dazu kamen, zu Hause hinzustellen. (Sofern man das entsprechende gewählt hat)
Im großen und ganzen finde ich das Pack gar nicht so schlecht wie es immer dargestellt wird. Auch wenn manche NAP's basierende Aktivitäten immer noch ein klein wenig übertrieben sind, wenn es einem aber zu sehr nervt das die Nachbarn immer wieder mit einem Tonklumpen spielen, dann geht man eben her und holt sich Mods ins Spiel die es abstellen.
Und wenn man die NAP's mal ignoriert bringt dieses Pack doch das ein oder andere schöne Möbelstück ins Spiel (Ich nutze diese verdammt oft) und auch die Klamotten/Frisuren sind nicht ohne. Ganz wichtig es gibt neue Berufe etwas was bei Sims 4 leider Mangelware ist.
 

Hope

Member
Registriert
Mai 2002
Geschlecht
w

Da stimme ich Sem voll zu. Ich bin auch ein Fan dieses Packs, vor allem auch weil meine Sims oft handwerklich tätig sind und da kam mit diesem Pack einiges dazu. Die Möbel finde ich fast durch die Bank weg super, dazu kommen noch die Sachen die die Sims selbst herstellen können. Kerzen die auch runter brennen war für mich auch ein kleines Highligth. Der von Sem erwähnte neue Grundstückstyp existiert bei mir inzwischen fast in jeder Nachbarschaft auf die ein oder andere Art. Ich mag das Pack richtig gerne, obwohl ich am Anfang richtig Probleme mit den Bugs hatte. Die schlimmsten sind inzwischen aber behoben und wenn du abstellst das NPC bei den NAPs (Nachbarschafts Aktions Pläne) mitwählen dürfen, passiert auch erstmal nichts. Dann kannst du die NAPs in Ruhe durchprobieren und feststellen, welches die absolut nervigsten sind =)
 

MONKEYINABOX

Member
Registriert
Dezember 2013
Oh, jetzt habt ihr mich aber doch neugierig gemacht... :D Ist das denn sehr aufwändig, die NAPs am Anfang auszustellen oder kann man das in wenigen Klicks einstellen und das bleibt dann erst mal so? Ich frag nur, weil ich absolut sicher gehen will, dass mich das Ganze beim Spielen nicht total nervt und ich den Kauf hinterher bereue. :D Wenn man es einmalig ausstellen kann, dass NPCs abstimmen können und ich kann die NAPs aber trotzdem ausprobieren, dann klingt das aber ganz okay. :D
 

Zur Zeit aktive Besucher

Oben Unten