Nachbarschafts-Doku Das post-apokalyptische Matriarchat

Cindy Sim

Member
Registriert
November 2009
41999081qg.jpg


Hallo, ihr Lieben! :hallo:

Ich starte mal ganz frech eine weitere Nachbarschaftsdoku (Cindy plays god geht natürlich noch irgendwann weiter...). Diesmal wird der Fokus wirklich nur auf dem Spielgeschehen und weniger auf den Geschichtssträngen dahinter sein. Nichtsdestotrotz starte ich den Thread hier erst mal mit einem Teaser. Hierzu eine kurze Warnung: Der Teaser ist etwas an die aktuelle Situation angelehnt, und stark katastrophierend. Er entspricht aber natürlich nicht der Realität, und die eigentlichen Posts werden dann etwas leicht-verdaulicher und lustiger.

Einleitung

Wie alles begann
Die Stadt, die Regeln, die Anführerinnen
Die Männer

Generation 1
Runde 1: Tatjana 1 2 3
Runde 1: Olivia 1 2
Runde 1: Hira 1 2 3
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Danke
Reaktionen: Lucyra

Cindy Sim

Member
Registriert
November 2009
42000461mk.jpg


Es begann alles mit dem Virus. Ein Virus, der sich schneller verbreitete, als jeder andere zuvor.

Natürlich wurden Maßnahmen ergriffen, um mit der Situation umzugehen. Die Menschen wurden angehalten, zu Hause zu bleiben. Impfungen wurden entwickelt. Das Personal in Krankenhäusern machte Überstunden.

Zunächst schien die Pandemie unter Kontrolle zu sein, aber dann zeigte der Klimawandel seine hässliche Seite...

42000458qm.jpg


Das Wetter geriet außer Kontrolle. Die Sommer wurden heißer, und Katastrophen häuften sich.

42000460it.jpg


Die Menschheit war schon vor Jahren davor gewarnt worden, aber niemand hatte darauf gehört.

42000464vg.jpg


Nun war es zu spät. Die Sonne war unerträglich geworden.

42000456wf.jpg


Die Nahrung wurde knapp.

42000457ku.jpg


Und dann kam der Virus zurück. Stärker und tödlicher als zuvor.

42000466vq.jpg


Die Krankenhäuser konnten längst nicht mehr alle Patienten versorgen.

42000455vq.jpg


Die Alten starben zuerst.

Die Hitze war einfach zu viel, und ihr geschwächtes Immunsystem machte sie anfällig für Infektionen.

42000467bw.jpg


Aber sie waren nicht die einzigen Opfer. Die Todesrate stieg. Alte Menschen, Kinder, Systemrelevante. Wenige von denen, die überlebt hatten, wagten es noch, das Haus zu verlassen.

42000469sw.jpg


Dann fiel der Strom aus - und mit ihm das Internet. Kühlschränke funktionierten nicht mehr. Im Großteil der Häuser hörte das Leitungswasser auf zu fließen.

Für wie viele Wochen hatte der durchschnittliche Haushalt Essen gebunkert? Eine? Zwei? Es war nicht genug. Bald begannen die Plünderungen. Zuerst in den Supermärkten.

42000470no.jpg


Dann durchsuchten die Menschen die leeren Wohnungen nach Nahrungsmitteln und Wertsachen...

42000471ux.jpg


...oder irgendetwas, das von Nutzen sein könnte.

42000472ff.jpg


Am Ende suchten sie nur noch Schutz.

42000474nt.jpg


Es gab wenige Überlebende.

42000473qt.jpg


Die Straßen waren leer.

42000476qy.jpg


Und in den Ruinen der Stadt, beschlossen vier Frauen, einen Neuanfang zu wagen.

42000481mf.jpg


Sie sammelten alles an Material, das sie finden konnten...

42000478no.jpg


Möbel, verwertbaren Müll,...

42000479lq.jpg


... Spielsachen und Werkzeug...

42000482uc.jpg


...um eine neue Art von Siedlungen aufzubauen,...

42000483jh.jpg


...und eine neue Gesellschaftsform.

42000477ke.jpg


Eine, in der Frauen an der Macht waren.

Das post-apokalyptische Matriarchat.





Ich hoffe, ich habe euch an der Stelle nicht zu sehr verschreckt. Trotz des ernsten Teasers wird es (hoffentlich) eine eher lustige und unterhaltsame Nachbarschaftsdoku. Die Vorstellung der Regeln und Sims folgt in Kürze.
 

Cindy Sim

Member
Registriert
November 2009
Vorstellung

Die Stadt​

41999081qg.jpg


Der Klimawandel hat die Stadt in einem trockenen und wüstenartigen Zustand hinterlassen. Doch das Wetter spielt verrückt, und hin und wieder gibt es Stürme und Schneefall. Trotz allem war dieser Platz einmal eine funktionierende Stadt, mit allem, was eine solche braucht.

41999082oy.jpg


Es gibt einen Hafen...

41999083fo.jpg


Ein Industrieareal...

41999084zj.jpg


Eine Altstadt...

41999085wk.jpg


Ein Barviertel...

41999086vy.jpg


Ein Künstlerviertel...

41999087sb.jpg


...und natürlich ein großes und jetzt leeres Businessareal.


Die Regeln​

41999081qg.jpg


Erstmal muss ich sagen, dass ich eigentlich nie so richtig nach Regeln spiele. Daher kann es sein, dass ich diese Regeln während des Verlaufs der Nachbarschaftsdoku wieder ändere. Trotzdem, hier mal die angedachten Regeln:

Wir kennen unsere Mutter, aber über unseren Vater können wir uns nur dank Hilfe moderner Vaterschaftstest sicher sein. In einer post-apokalyptischen Welt gibt es solche nicht mehr. Daher macht eine matrilineare Gesellschaft mehr Sinn. Männliche Sims bleiben in ihrem Geburtshaus und ziehen nicht aus, wenn sie heiraten. Stattdessen helfen sie ihren Müttern, Schwestern, und Nichten. Natürlich dürfen sie ihre Kinder und Liebhaberinnen aber besuchen.

Ohne Patrilinearität gibt es auch keinen Grund mehr, weibliche Sexualität zu kontrollieren. Monogamie ist ein Relikt der Vergangenheit. Von nun an heiraten Sims nicht mehr, sondern konzentrieren sich stattdessen auf ihre Herkunftsfamilie. Es gibt möglicherweise noch Eifersucht (ich hab ehrlich gesagt an dieser Stelle etwas den Überblick über meine Mods verloren), aber die meisten Sims sollten sich friedlich verhalten. Ansonsten verteile ich einfach No-Jealousy traits an alle.

An dieser Stelle muss auch gesagt werden, dass ich die Traits des 3t2 trait projects verwende. Das beinhaltet traits und mods, damit die Sims Verhaltensweisen nach den Sims 3 traits zeigen. Natürlich ist es nicht genau gleich wie in den Sims 3, und für manche taits gibt es auch noch gar keine Verhaltensweisen. Für die ersten Sims habe ich die traits selbst ausgesucht, in der Zukunft werden sie randomisiert (unter Berücksichtigung von einem gewissen Prozentsatz an Vererbbarkeit).

Das Elektrizitätsnetz ist schwer beschädigt, daher gibt es keine elektrischen Objekte für zumindest die erste Generation. Die einzige Ausnahme ist ein Kühlschrank, der im Spiel ein mittelalterlicher Wassertank ist. Keine Telefone, keine Fernseher, keine Computer. Auch keine Computer, die aussehen wie Bücher. Das heißt, momentan können Sims nur andere Sims treffen, wenn sie ein Gemeinschaftsgrundstück besuchen oder diese unerwartet bei ihnen auftauchen (wobei ich mir möglicherweise einen Mod hole, mit dem man andere Sims besuchen kann).

In der ersten Generation dürfen noch (so wenig wie mögliche) Objekte aus dem Katalog gekauft werden. Ich betrachte diese einfach als "vom Müll gesammelt". In der Zukunft dürfen Sims dann aber nur mehr Objekte verwenden, die sie selbst oder andere kreiert haben. Dazu verwende ich ein großes Sammelsurium an gedownloadeden Objekten.

Schule ist in den Sims 2 eher nutzlos. Kinder lernen eigentlich nichts, sie verschwenden nur ihre Zeit und kommen dann schlecht gelaunt heim. In der post-apokalyptischen Welt werden Kinder daher (wenn überhaupt) zu Hause unterrichtet. Ich habe einen Mod, mit dem Sims nicht Zeitung, Bücher oder Magazine lesen können, ohne, dass sie einen "lesekundig" trait haben. Diesen gebe ich Kindern dann erst, nachdem ihnen beispielsweise oft genug Erwachsene vorgelesen haben. Ansonsten dürfen sich Kinder an der Produktion von Gegenständen beteiligen.

Jede Familie hat eine Clanchefin. Ihre Wünsche werden als erstes und wann immer möglich erfüllt. Wenn andere Sims andere Wünsche haben - Pech gehabt. Nachdem sie stirbt, wird ihre älterste Tochter (oder eine jüngere Schwester, falle es keine Kinder gab) die nächste Chefin.

In der ersten Generation muss die Clanchefin Kinder haben - und zwar möglichst viele. Später dürfen Chefinnen dann auch kinderlos bleiben, solange es noch genug weibliche Nachfahren in der Familie gibt.

Rechnungen? Wer hat eigentlich Rechnungen erfunden? War bestimmt auch ein Mann. Im Matriarchat gibt es keine Rechnungen mehr.

Es gibt auch keine Zeitung mehr. Außer, eine der Frauen baut in ein paar Generationen eine auf.

Diese Regel ist momentan experimentell, weil ich nicht sicher bin, ob das in den Sims so geht: Es gibt auch kein Geld. Jeder beteiligt sich an der Gesellschaft und jeder profitiert davon. In der Praxis verschenken die Sims am Ende jeder Runde ihre erstellten Gegenstände an ihre Freunde. Daher ist es wichtig, möglichst viele Freundschaften zu schließen. An diesem Punkt werde ich etwas schummeln und die Freunde zum überreichen der Geschenke auf das Grundstück teleportieren.

Viele Wasserpumpen der Stadt benötigten Strom, daher gibt es vorerst kein fließendes Wasser mehr. Sims können Regenwasser sammeln (immer nur einen Eimer in ein paar Stunden) oder auf ein Gemeinschaftsgrundstück gehen, um Wasser in den wenigen noch funktionierenden Pumpen zu holen. Dieses Wasser wird benötigt, um zu baden, zu putzen, oder Tiere zu füttern.


41999088vm.jpg


Das ist der Grundriss der neuen Bauten. Im Moment besteht das Interier aus Dingen, die die neuen Siedlerinnen im Müll gefunden, gestohlen, oder geschenkt bekommen haben. In der Mitte gibt es einen Raum, wo alle sich treffen. Hier können die Sims zusammen Spaß haben, Produkte erstellen, Hausarbeit machen, spielen und die Kinder beaufsichtigen. Alles in einem Raum! Daneben sind zwei Badezimmer, von denen bisher nur eines eingerichtet ist.

Im Norden gibt es das Schlafzimmer der Clanchefin. So ist sie immer nahe am Geschehen. Im Moment ist die die einzige, die ein richtiges Bett hat. Die anderen Räume (vier, bisher, aber es kommen bei Bedarf noch mehr hinzu) sind nur mit Matratzen und Kissen ausgesattet.

Zusätzlich hat jeder Haushalt noch Sun&Moon Objekte, mit denen Objekte erstellt werden können. Viele dieser Objekte sind entweder für andere Objekte
oder für das tägliche Leben nötig. Beispielsweise können geerntete Teeblätter den Kühlschrank auffüllen oder für die Herstellung von Tee verwendet werden. Zweige werden für das Anzünden des Kamins benötigt. Die Asche, die daraus entsteht, wird wiederum dafür benötigt, die Klogrube sauber zu halten (dafür habe ich einen Mod von Laura und Mortia). Und so weiter. Alles benötigt etwas mehr Aufwand als in einem Spiel ohne Mods, aber wir sind ja hier auch in einer post-apokalyptischen Welt.

Die Chefinnen​


Vier mutige Frauen haben die Apokalypse überlebt und die neuen Siedlungen aufgebaut. Hier sind sie:


Tatjana Flores​

41999117nb.jpg


Tatjana ist einen exzentrische Künstlerin. Sie mag Musik, Tanzen, und künstlerisches Schaffen jeder Art. Ihre Offenheit hat ihr geholfen, die Apokalypse zu überleben und sich schnell an die neue Situation anzupassen. Sie hat die Laufbahn Spaß und findet Männer attraktiv, die genauso exzentrisch sind wie sie (besonders solche mit Make-up und hübschem Bart). Logische Typen sind ihr hingegen zu langweilig.

41999074iy.jpg


Tatjana hat einen Kater (der eigentlich eine Katze hätte sein sollen...) benannt nach Luna, der Katze in Sailor Moon.

41999110vv.jpg


Die Simin hat sich im ehemaligen Künstlerviertel der Stadt nieder gelassen. Ihre Behausung sieht von außen noch etwas leer aus, aber bei genauerem Hinsehen gibt es viele Möglichkeiten, kreativ zu sein.

41999111yu.jpg


Es gibt Gelegenheit zu malen, Körbe zu flechten oder Kerzen zu erstellen.

41999112ux.jpg


Und draußen ist eine Ballettstange.


Hira Parker​

41999072un.jpg


Hira ist nicht nett. Wäre sie nett, hätte sie wohl kaum so lange überlebt. Hira ist eine Kämpferin. Sie ist rebellisch, hitzköpfung, und böse Zungen würden sie als gemein bezeichnen. Hira ist das egal. Neben ihren Aggressionen hat sie ihre handwerkliche Begabung bisher über Wasser gehalten. Hoffentlich kann sie ihren Ärger bald in etwas Produktiveres kanalisieren. Hira ist ein Romantik Sim und steht auf gut gebaute Männer mit wenig Kleidung. Alte Männer turnen sie hingegen ab.

41999066jn.jpg


Hira hat eine Hündin namens Athene (benannt nach der Kriegsgöttin), die ihr charakterlich ähnlich ist.

41999113qs.jpg


Tatsächlich ist der Hundeparkour das erste, das in ihrer Siedlung auffällt. Aber bei näherer Betrachtung...

41999114je.jpg


...gibt es einige Möglichkeiten, die ihr bei zukünftigen Holz- und Metallarbeiten helfen werden.


Charlotte Silva​

41999068ki.jpg


Charlotte wollte eigentlich nur einen reichen Mann heiraten und Hausfrau werden. Aber dann kam die Apokalypse. Trotz allem hat Charlotte ihren Geschmack und ihre Charaktereigenschaften behalten. Sie mag Kinder und Tiere und ist gut darin, einen Ort sauber zu halten. Ihre sozialen Fähigkeiten haben dieser sanften Frau wohl bisher geholfen, die Apokalypse zu überleben. Charlotte ist ein Familien Sim und möchte einen erfolgreichen Mann (oder zumindest einen guten Handwerker). Für stinkende Männer hat sie keine Toleranz.

41999069ey.jpg


Chester ist ihre Hündin, benannt nach dem Hund in der Fernsehserie "Die Nanny". Hach, das waren noch Zeiten...Chester hätte eigentlich ein Junge sein sollen, aber auch diesmal hab ich versehentlich das falsche Geschlecht eingestellt...

41999109mm.jpg
41999108qv.jpg


Dank ihrem großen Herz für Tiere hat Charlotte alle Tiere aufgesammelt, die sie finden konnte und auf ihr Grundstück getrieben (wo sie möglicherweise bald noch eine größere Umzäunung brauchen...) - inklusive einer etwas seltsamen neuen Spezies. Neben Tieren hat Charlotte angefangen, Wein zu kultivieren - immerhin hat sie sich im Barviertel nieder gelassen.


Olivia Wilson​

41999077ui.jpg


Olivia war früher Wissenschaftlerin in der Pharmabranche. Leider konnten ihre Studien die Welt nicht retten. Ohne moderne Technologie konzentriert Olivia sich nun darauf, über Pflanzen und Naturheilkunde zu lernen. Ihre Eigenschaften werden dabei sicher helfen. Olivia ist ein Wissens Sim und steht auf Männer, die ihr intellektuell ebenbürtig sind (oder zumindest einen schönen Bart haben). Muskelprotze gefallen ihr hingegen gar nicht.

41999076he.jpg


Olivia hat eine Katze namens Trudy, benannt nach der Wissenschaftlerin Gertrude Belle Elion.

41999104bg.jpg


Tatsächlich hat Olivia es bereits geschafft, einige Pflanzen zu kultivieren.

41999107sg.jpg


Die Innenräume des Hauses sind eher unspektakulär, aber sie besitzt ein Buch mit Rezepten, die ihr sagen, wie sie heilenden (und andere Formen von) Tee herstellen kann.

41999075sq.jpg


Hier sind die vier neuen Siedlungen der Stadt zu sehen.
 

Cindy Sim

Member
Registriert
November 2009

Die Männer​


Natürlich wäre es ohne Männer auch langweilig (und außerdem würde die Simsheit schnell aussterben). Tatsächlich haben einige von ihnen die Apokalypse überlebt und wandern nun ziellos durch die Stadt (als Townies), nur darauf wartend, von einer Frau gerettet zu werden.

Notiz am Rande: Ich habe jedem von ihnen eigentlich Fähigkeitspunkte gegeben, die ich passend fand. Allerdings hatte das Spiel dann andere Pläne und hat ihnen eine Karriere und Fähigkeiten zugeteilt, nachdem ich sie zu Townies gemacht habe.

Don​

41999106nl.jpg


Wer zuerst? Don. Der Don. Ihr dachtet, es gibt ihn nicht mehr? Tja, falsch gedacht. Irgendwie hat er die Apokalypse überlebt und ist den weiten weg von Schönsichtigen angereist, nachdem er vom sich neu bildenden Matriarchat gehört hat (oder, vielleicht, hat die Sim-Göttin ihn gerettet, weil er gute Gene hat...). Endlich muss er nicht mehr als Arzt arbeiten, sondern kann sich Vollzeit auf seine Rolle als "Mr. Lover-Lover" konzentrieren.

41999071uq.jpg


Das Spiel hat ihm eine Karriere als Video Editor zugewiesen. Nicht zu schlecht, ohne Strom hat er wahrscheinlich wenig zu tun. Seine Traits reflektieren sein Leben in Schönsichtigen als flirty, unwiderstehlich, hoffnungsloser Romantiker und guter Küsser. Dass Don Bindungsangst hat, wissen wir alle. Er steht auf rot- oder schwarzhaarige Frauen (wie Nina oder Kassandra), die nicht stinken.

41999101ee.jpg


Seine Persönlichkeit habe ich aus Schönsichtigen übernommen, allerdings hat er ein anderes Sternzeichen, da bei einigen der Premades Sternzeichen und Charakter nicht zusammen passen. Man beachte auch seine Wünsche: Obwohl gerade fast die Welt untergegangen ist, will er erst mal ein Techtelmechtel.

Casper​

41999091ej.jpg


Casper wollte eigentlich ein Feenprinz werden, aber dieser Traum kann weder vor noch nach der Apokalypse Wirklichkeit werden. Trotzdem hat er irgendwie überlebt und wandert jetzt ziellos durch die Stadt.

41999079pe.jpg


Seine Eigenschaften repräsentieren seine Persönlichkeit. Er ist dramatisch und extravagant, aber auch virtuos und ein guter Küsser. Außerdem mag er Tiere. Als Ruf Sim möchte er nur gemocht werden. Er steht auf charismatische und kreative Frauen. Sportlerinnen sind ihm hingegen zu wild.

41999100qt.jpg


Caspar ist nett, verspielt und extrovertiert.

Benni​

41999090hz.jpg


Benni mag es nicht, in einem Matriarchat zu leben. Vor der Apokalypse war er daran gewöhnt, die dominante Person in einer Beziehung zu sein. Aber er hat überlebt, immerhin. Er ist ein starker Mann.

41999115sg.jpg


Benni ist böse, hitzköpfig und verhält sich oft unangebracht - aber auch mutig und abenteuerlustig. Er mag Frauen, die es körperlich mit ihm aufnehmen und gut kochen können. Übergewichtige Frauen turnen ihn hingegen ab. Als Ruhm Sim hat er außerdem mit dem Wegfall des Kapitalismus zu kämpfen.

41999099cv.jpg


Wie schon gesagt, Benni ist nicht nett. Gar nicht. Naja, vielleicht steht eine der Frauen ja auf Bad Guys. Immerhin ist Benni extrovertiert und aktiv (und nicht zu unordentlich).

Amis​

41999105jd.jpg


Amis habe ich aus meiner Mittelalternachbarschaft gerettet, weil er ebenfalls gute Gene hat. Als mittelalterlicher Bauer ist er das Leben ohne Elektrizität ja schon gewohnt. In der post-apokalyptischen Welt hat er noch Tattoos und einen süßen Overall bekommen.

41999065fa.jpg


Da ich seine Traits vergessen habe (und zu faul war, nachzuschauen), hab ich ihm neue ausgesucht. Er ist jetzt abenteuerlustig, familienorientiert, hat Sinn für Humor und einen grünen Daumen. Leider hat das Spiel aus diesem netten Sim einen Bankräuber gemacht, aber in der Apokalypse müssen wohl alle schauen, wo sie bleiben. Und Geld spielt ja nun eh keine Rolle mehr.

41999904bl.jpg


Ich erinnere mich nicht mehr an seine mittelalterliche Persönlichkeit, aber immerhin habe ich den meisten Bauern genügend Sauberkeitspunkte gegeben, also habe ich das auch jetzt gemacht. Außerdem ist Amis extrovertiert und aktiv.

Alex​

41999089lm.jpg


Alex ist der geborene Familien Sim und möchte einfach nur möglichst schnell eigene Kinder. Ohne die Apokalypse wäre er vermutlich bereits Vater. Die neue Gesellschaftsordnung stört ihn nicht, solange er sich noch gut um seine zukünftigen Kinder kümmern kann.

41999914gf.jpg


Tatsächlich machen seine Traits ihn zum idealen Vater. Er mag Kinder und Tiere, und seine Flirthaftigkeit wird ihm hoffentlich bald dabei helfen, die Mutter seiner zukünftigen Kinder kennen zu lernen. Alex steht auf sportliche Frauen mit dunklen Haaren. Blondinen mag er hingegen nicht.

41999097jd.jpg


Hab ich zu viel versprochen? Dieser Sim ist richtig nett. Außerdem ist er verspielt und extrovertiert.

John​

41999092gf.jpg


John ist der Mr. Sauber des Packs. Vor der Apokaypse war er vermutlich Buchhalter. Sogar jetzt steckt er seine Hemden ordentlich in die Hose.

41999080qv.jpg


Dieser Wissen Sim ist ordentlich, diszipliniert, kunstinteressiert und ein Bücherwurm, der Hunde liebt. Dass das Spiel ihn zu einem Kriminellen gemacht hat, ist pure Ironie des Schicksals. John steht auf elegante Frauen mit oder ohne Kleidung. Brünette sind ihm aber zu langweilig.

41999102lm.jpg


Nur für den Fall, dass ihr es noch nicht mitbekommen habt: John ist sehr ordentlich. Außerdem ist er recht extrovertiert.

Rafael​

41999093ml.jpg


Rafael hat schon Gefallen an der Apokalypse gefunden. Vorher bestanden seine größten Abenteuer darin, "Hotel California" vor genervten Hostelgästen auf der Gitarre zu spielen. Jetzt verbringt er seine Zeit damit, die Stadt zu erkunden. Und da gibt es so viel zu entdecken!

41999078uc.jpg


Rafael ist ein Romantik Sim, aber ein wenig zurückhaltender als Don. Er hat eine hohe Sozialkompetenz und liebt es draußen zu sein. Daher auch sein grüner Daumen und seine Sammelleidenschaft. Außerdem ist er ein Tierliebhaber. Rafael steht auf fitte Frauen, besonders, wenn sie wenig Kleidung tragen. Formelle Kleidung ist ihm hingegen zu spießig.

41999103yt.jpg


Rafael ist aktiv und nett, aber auch eher ordentlich. Obwohl er eine hohe Sozialkompetenz hat, ist er etwas schüchtern.

William​

41999094dc.jpg


Vor der Apokalypse wollte William ein Männermodel werden. Tja, daraus wurde nichts, aber zumindest kann er seine guten Gene in Zukunft an hoffentlich möglichst viele Kinder vererben.

41999116bt.jpg


Tatsächlich ist er dramatisch und extravagant, aber auch zielstrebig und korrekt. Dieser Mann hat Star-Qualitäten (ein Trait, der glaub ich bisher gar nichts im Spiel macht, weil der einzige Mod, den ich dafür hatte, mit einem anderen Mod nicht zusammen passt und ich ihn daher entfernt habe).

41999096ll.jpg


William ist besonders extrovertiert und hat ansonsten eine eher durchschnittliche Persönlichkeit. Außerdem hat er sich nun, nachdem seine Model-Karriere ins Wasser fiel, dem Wissenserwerb verschrieben.


Und das war's so weit. Wenn ihr einen männlichen Sim habt, den ihr als Townie mit in die Story aufnehmen (und von mir quälen lassen) wollt, könnt ihr ihn mir gerne schicken.
 

Nikita22

Member
Registriert
September 2016
ich finde es schön erzählt. vor allem wie alles anfing. meistens landet man in den challenges in welten, wo man die vorgeschichte nicht mehr erzählt bekommt und alles zerstört ist.

don wird doch sicher alle frauen flach legen.
 

Milla_Kranich

Member
Registriert
November 2017
Alter
31
Ort
BaWü
Geschlecht
w

Klingt total interessant, ich bleibe mal dran :)

Am Anfang, als die blonde Frau dann plötzlich nicht mehr auf dem Sofa saß, hatte ich kurz Gänsehaut. Tolle Idee!

Toll auch Dons Wunsch: Techtelmechtel :lol: manche Dinge ändern sich selbst nach der Apokalypse nicht :D.
 

Cindy Sim

Member
Registriert
November 2009
Hallo Nikita22! :hallo:
ich finde es schön erzählt. vor allem wie alles anfing. meistens landet man in den challenges in welten, wo man die vorgeschichte nicht mehr erzählt bekommt und alles zerstört ist.
Danke dir, freut mich, dass es dir gefällt.
don wird doch sicher alle frauen flach legen.

:ROFLMAO: Tja...vermutlich. Allerdings hat er ja auch sieben andere Männer als Konkurrenz.

Danke für deinen Kommentar!

@Milla_Kranich
Hallo! :hallo:

Klingt total interessant, ich bleibe mal dran :)
Das freut mich. Ich hoffe, die eigentliche Nachbarschaftsdoku gefällt dir dann auch so gut.
Am Anfang, als die blonde Frau dann plötzlich nicht mehr auf dem Sofa saß, hatte ich kurz Gänsehaut. Tolle Idee!
Danke. Hatte tatsächlich beim Schreiben (bzw. Bilder einfügen) schon ein bisschen Gänsehaut. Allerdings ist die Frau eigentlich grauhaarig - sie ist nämlich eigentlich eine Seniorin. Leider sieht man das vor allem von hinten tatsächlich nicht so gut, finde auch, dass sie noch ziemlich jung aussieht.

Toll auch Dons Wunsch: Techtelmechtel :lol: manche Dinge ändern sich selbst nach der Apokalypse nicht :D.
:ROFLMAO: Ja. Ich dachte mir echt so "Ach Don..."

Danke für deinen Kommentar!
 

Cindy Sim

Member
Registriert
November 2009
42011954rs.jpg


Wir starten mit Tatjana. Ihr Wunsch ist es, 50 perfekte Dates zu haben. Puh! Das wird hart werden.

42011955zv.jpg


Zunächst holen wir uns das gesammelte Wasser. Ein kleiner Hinweis: Ich werde am Anfang etwas mehr von den gedownloadeten Objekten zeigen, damit klar ist, was es damit auf sich hat. Wenn ihr noch verwirrt seid, fragt auch gerne nach. Nach einer Weile werde ich so tägliche Aufgaben (wie Wasser holen oder Kamin anzünden) dann nicht mehr zeigen. Der Regenbehälter gibt uns aber nur einen Eimer Wasser alle paar Stunden. Für ein Bad braucht es beispielsweise 5.

42011957is.jpg


Dann kümmert sich Tatjana um die Reisfelder, die aber noch gar nicht befruchtet sind (das geht erst im Frühling - und wir haben auch noch keinen Dünger...).

42011958rz.jpg


Außerdem werden die Hühner gefüttert...

42011959db.jpg


Und es wird Holz geholt.

42011960ex.jpg


In der Zwischenzeit jagt Luna unser Huhn und tötet es. Oje...

42011961fr.jpg


Tatjana hat sich gewünscht zu jonglieren, also machen wir das mal.

42011962es.jpg


Dann kommt Charlotte vorbei und wir begrüßen sie erst mal.

42011963yt.jpg


Kurz darauf schaut auch John vorbei.

42011964vl.jpg


Tatjana findet ihn ganz schnuckelig.

42011965ld.jpg


Er ist von ihrem Flirten aber nicht so angetan.

42011966eq.jpg


Stattdessen unterhält er sich lieber mit Charlotte.

42011967ar.jpg


Oje. Tatjana geht mal gleich dazwischen und kümmert sich um ihre neue "Freundin".

42011968aw.jpg


Hira kommt dann auch noch vorbei, also begrüßen wir sie ebenfalls.

42011969op.jpg


Die Gäste unterhalten sich zum Glück von selbst.

42011970nt.jpg


Und Hira kümmert sich um Luna, obwohl sie doch eigentlich eher ein Hundemensch ist. Süß!

42011971aa.jpg


Dann wird der Kamin angezündet. Wir brauchen ja wie gesagt später Asche, um den Mist zu sauber zu halten.

42011972go.jpg


Tatjana schließt sich ihren Gästen mal an. So können hoffentlich ein paar Beziehungspunkte aufgebaut werden. Etwas blöd, dass hier automatisch um Geld gespielt wird, das es ja eigentlich gar nicht mehr geben soll. Aber gut.

42011973up.jpg


Dann versucht sie zu kochen und steckt gleich den Grill in Brand. Ja, den Grill. Der braucht schließlich keinen Strom.

42011974qv.jpg


Die Gäste sind ja nicht besonders hilfreich...

42011975sh.jpg


Umpf. Das war wohl nichts. Nichtsdestotrotz futtert Tatjana die verbrannten Hot Dogs, sie hat ja immerhin Hunger.

42011978au.jpg


Die Gäste bedienen sich lieber an der Bar

42011980fx.jpg


Dafür ist Luna ganz zufrieden.

42011981vl.jpg


Da sie noch zu wenig Eimer für ein Bad hat, aber schon stinkt, muss Tatjana sich mit einem Schwamm abwaschen - ja genau, das geht auch, und dafür braucht es nur einen Eimer.

42011982rf.jpg


42011983yg.jpg


42011984cp.jpg


42011985ra.jpg


42011986ve.jpg


42011987rj.jpg


Nach und nach verabschieden sich die Gäste, und auch Tatjana geht ins Bett. Was für ein aufregender erster Tag!

42011988zp.jpg


Über Nacht werden ihre Wünsche neu ausgerollt und sie will erst mal Gegenstände aus dem Katalog kaufen - noch dazu solche, die in der Post-Apokalypse gar nicht funktionieren. So läuft das hier aber nicht.

42011989ao.jpg


Am nächsten Tag gibt es dann zumindest einige sinnvolle Wünsche, und ich fasse mir mal das Date ins Auge.

42011991yd.jpg


Schnell noch Wasser und Asche eingesammelt...

42011992xq.jpg


...und gefrühstückt. Tatjana bleibt lieber bei Chips, die sie sich autonom holt.

42011993fe.jpg


Ich lasse sie aber dann doch mal den Grill anmachen - der prompt wieder zu brennen anfängt. Ich muss glaub ich nochmal die Downloadbeschreibung durchlesen - möglicherweise fängt der immer an zu brennen, wenn Sims zu wenig Skills haben (war nämlich auch ein spezieller Download für post-apokalyptische Nachbarschaften).

42011994vd.jpg


Zum Glück kann Tatjana mit dem Feuerlöscher umgehen. Dass Luna das Feuer anknurrt, hilft bestimmt auch.

42011995xr.jpg


42011996qs.jpg


In der Zwischenzeit hab ich einen neuen Stall gebaut und neue Hühner gekauft - diesmal wird Luna gleich ausgesperrt.

42011997cz.jpg


Dann schauen wir mal beim Gemeinschaftsgrundstück vorbei. Es handelt sich dabei um ein ehemaliges Wohnhaus, in dem jetzt eine Bar, Spiele, und diverse Vergnügungsmöglichkeiten untergebracht sind.

42011998rl.jpg


Noch viel wichtiger ist aber: Dort steht eine funktionierende Wasserpumpe. Tatjana pumpt erst mal kräftig Wasser (beeindruckend, wie viele Kübel sie mit sich tragen kann, nicht wahr?)

42011999oa.jpg


Alex schaut vorbei und findet Tatjana auch recht scharf. Die ist aber noch mit Pumpen beschäftigt.

42012000be.jpg


In der Zwischenzeit zerstört Luna die Barhocker...

42012001rk.jpg


Tatjana hat in der Zwischenzeit einen anderen Mann gefunden (ich habe sie den Raum sondieren lassen - es war dann aber nur Casper da). Aber der Feenprinz ist ohnehin eine gute Wahl für die Künstlerin.

42012002ce.jpg


Drinnen hab ich sie dann gleich nochmal den Raum sondieren lassen, damit die Dame mehr Auswahl hat. Aber nein, sie bleibt bei Casper. Alex vertröstet sich damit, mit Luna zu spielen.

42012003md.jpg


Tatjana stellt sich gleich mal vor. Im Hintergrund ist übrigens die Gartenclub-Lady, die das Spiel erstellt hat, weil ich NPCs nicht schnell genug gebannt habe. Leider passen ihre Klamotten so gar nicht in die Apokalypse...:argh:

42012004no.jpg


42012005uq.jpg


Bei Tatjana und Casper läuft es indessen sehr gut - so gut, dass er ihr einen Job anbietet! Den kann sie aber natürlich nicht annehmen, immerhin soll sie ja daheim eigene Produkte erstellen.

42012006cx.jpg


Stattdessen wird munter weiter geflirtet.

42012007pz.jpg


Und dann bekommt Tatjana ihre Periode. Das ist auch ein Mod, den ich habe (tatsächlich zum ersten Mal - aber ich dachte, in einer Matriarchatsnachbarschaft passt das ja gut). Die Sims rennen dann alle paar Stunden aufs Klo, und außerdem sinkt ihre Laune etwas schneller.
 

Cindy Sim

Member
Registriert
November 2009
42012008zx.jpg


Als nächstes spielen die zwei Axtwerfen - bzw. Tatjana beobachtet Casper dabei. Sie scheint aber ganz begeistert zu sein.

42012009ip.jpg


Was macht Luna eigentlich gerade? Sie trinkt aus der Pfütze.

42012010rz.jpg


Dann geht Casper wieder, und Tatjana's Bedürfnisse sind ziemlich im Keller, also schauen wir auch nach Hause.

42012011rc.jpg


Hier werden erst mal die Reste der verbrannten Hot Dogs gegessen. Eine Mahlzeit hat zum Glück sechs Portionen, das heißt, wenn man die Reste immer zeitig in den Kühlschrank legt, kann ein einzelner Sim eine Zeit lang davon leben.

42012012rn.jpg


Das Spiel erinnert uns daran, dass Tatjana ihre Periode hat... Außerdem hab ich so ein paar Ratten und Hasen Spawner platziert, die alle paar Stunden ein Tierchen erzeugen, das dann von Haustieren gejagt und gegessen werden kann.

42012013ux.jpg


Luna hat aber gerade noch kein Interesse daran.

42012014he.jpg


Wie man sieht, ist Tatjana ziemlich sensibel während ihrer Periode. Warum sie hier weint, weiß ich auch nicht.

42012015mf.jpg


Dann ist die Periode aber vorbei, und Tatjana übt erst mal Ballett. Leider sind die Nachbarschaftsdekos im Hintergrund beleuchtet. Das stört mich zwar etwas, aber ich mag die Dekos jetzt nicht mehr austauschen. Von daher werd ich es erst mal ignorieren.

42012017cl.jpg


Als nächstes geht es wieder auf ein Gemeinschaftsgrundstück, damit Tatjana Schilf sammeln kann. Man sieht es hier nicht so gut, weil es noch dunkel ist...

42012018sc.jpg


Aber bei Tageslicht sieht das Grundstück so aus. Yay! Hab ich selbst gebaut. Eine zerfallene Bibliothek, an deren Ende sich ein Teich gebildet hat. Eigentlich ein ziemlich praktisches Grundstück, denn durch den Teich ist der Boden fruchtbar und einige Pflanzen haben sich dort gebildet. Darunter wie gesagt Schilf, den Tatjana später braucht, um Körbe zu flechten.

42012019qt.jpg


Innen sind die Bücher weitgehend von Plünderungen verschont geblieben.

42012020te.jpg


Ich lasse Tatjana noch einmal den Raum sondieren, falls sie es sich jetzt doch anders überlegt hat, aber nein, Casper ist und bleibt der Favorit. Hira und Luna scheinen auch ein Dreamteam zu sein.

42012021ew.jpg


42012022nr.jpg


Da Tatjana es sich wünscht, lasse ich sie Casper um ein Date bitten - und er stimmt zu.

42012023yu.jpg


Kurz darauf verliebt er sich auch schon. Awww.

42012024pe.jpg


Es läuft ziemlich gut, bis...

42012025yk.jpg


Uff. Zeit, dass ich hier auch NPCs verbanne.

42012026mz.jpg


Tatjana tröstet den bestohlenen Casper aber sofort...

42012027bb.jpg


...und lästert auch gleich über ihren ehemaligen Flirt-versuch "Der wollte mich nicht. Pah, sein Pech!"

42012028yu.jpg


Im Hintergrund schaut Benni die beiden ziemlich böse an, wird aber ignoriert.

42012029sj.jpg


Es ist ein Traumdate! Nummer 1 (zählt ihr mit?).

42012030kc.jpg


Dann versucht Tatjana noch, ein wildes Bienenvolk zu ergattern, das sie später bei sich zu Hause betreuen kann - das von den Bienen produzierte Wachs braucht sie dann nämlich, um Kerzen herzustellen.

42012031mt.jpg


42012032zq.jpg


Trotz des erlangten Mechanikpunkts wird Tatjana aber von den Bienen in die Luft geschlagen.

42012033qz.jpg


Aber einmal ist keinmal, richtig?

42012034wz.jpg


Ich erspare euch an dieser Stelle die Bilder, aber es hat noch zwei weitere Besuche gebraucht, bis Tatjana die Bienen mitnehmen konnte.

42012035ow.jpg


Danach ist sie ziemlich ausgezehrt und es wird erst mal Zeit, schlafen zu gehen.

42012036yk.jpg


Luna ist auch schon ganz müde.

42012037au.jpg


42012038vq.jpg


Am nächsten Tag muss Tatjana sich erst mal um die Mistgrube kümmern - die füllt sich nämlich, wenn Sims oft genug die Toilette benutzen (ihr seht schon, ich habe eine Menge Objekte, die mein Spiel schwieriger, aber auch realistischer machen).

42012039rq.jpg


Die Hot Dogs gehen auch langsam aus...

42012040sy.jpg


Danach kann Tatjana endlich eigene Objekte herstellen - nämlich Körbe. Je mehr Kreativitätspunkte sie hat, umso schwierigere Körbe kann sie herstellen. Vorerst reicht es nur für einen Mülleimer.

42012041rk.jpg


Der ist aber auch schon ganz cool, und wird auch gleich aufgestellt.

42012042gi.jpg


Mit steigenden Punkten (Sims sammeln nämlich auch Kreativität) kann Tatjana dann ein Bienenhaus herstellen. Das brauchen wir bestimmt später noch. Leider braucht Tatjana fünf Mechanikpunkte, um die wilden Bienen in ein Bienenhaus zu stecken. Das hat sie noch nicht, also bleiben die erst mal in ihrem Inventar.

42012043jy.jpg


Oh nein, zwei der Reisfelder sind abgestorben! Ich beschließe, erst mal keine neuen zu kaufen, sondern bis zum Frühling zu warten. Mittlerweile sind die Bedürfnisse von Tatjana auch schon ziemlich niedrig.

42012044lo.jpg


Hah, Sandwichs! Dass ich daran nicht gedacht habe. Dafür braucht man ja auch keinen Herd (und keinen gefährlichen Grill!). Bis Tatjana mehr Fähigkeitspunkte hat, gibt es also erst mal nur kaltes Essen.

42012045xv.jpg


Danach macht sie sich gleich noch eine Schüssel Cornflakes.

42012046bn.jpg


Nachdem ihre Bedürfnisse nach Spaß und sozialem Kontakt ziemlich niedrig sind, besucht Tatjana wieder ein Gemeinschaftsgrundstück.

42012047eh.jpg


Dort kann sie aber leider nicht lange bleiben, weil ihr Energielevel schon zu niedrig ist... Also wieder ab nach Hause.

42012048uq.jpg


Als sie ausgeschlafen ist, kommt Casper zum Glück auf Besuch vorbei.

42012049zu.jpg


...und wird erst mal stürmisch begrüßt!

42012050pm.jpg


Zeit für ein weiteres Date, immerhin will Tatjana 50 davon haben.

42012052ys.jpg


Als Essen kann sie leider nur Dosenfutter anbieten.

42012053la.jpg


Casper scheint trotzdem zufrieden zu sein...

42012054qn.jpg


Und dann läuft die Zeit fast aus! Oh nein!

42012055su.jpg


Ich versuche noch in letzter Sekunde ein paar Wünsche zu erfüllen, um die Anzeige nach oben zu treiben (immer, wenn Sims die nächste Date-Stufe schaffen, erhöht sich die Zeit nochmal), aber es ist zu spät.

42012056xi.jpg


Ein gutes Date, aber leider kein Dreamdate. Das gilt also nicht. Aber da Casper ja eh meint, er kann das nächste Mal kaum erwarten...

42012057rg.jpg


...bitten wir ihn gleich um ein neues Date. Und diesmal achte ich darauf, die Liebenden nicht zu vernachlässigen.

42012058bu.jpg
 

Cindy Sim

Member
Registriert
November 2009
42012060ca.jpg


Nachdem es so gut läuft, und die beiden sich ein Techtelmechtel wünschen, lasse ich sie dann gleich zur Tat schreiten.

42012061pz.jpg


42012063ko.jpg


Es war übrigens für beide das erste Mal.

42012064wc.jpg


42012065tb.jpg


42012066ju.jpg


42012067hu.jpg


Und weil es so schön war, und Tatjana noch nicht schwanger ist, gleich nochmal.

42012068pz.jpg


Kein Wunder, dass Casper ganz begeistert ist! Dream Date Nummer 2.

42012069fo.jpg


Jetzt kann Tatjana auch einen Rucksack, der eigentlich ein Kühlschrank ist (und einen, der eigentlich ein Kleiderschrank ist) herstellen.

42012070bw.jpg


Dann geht ihr aber das Schilf aus.

42012071xy.jpg


42012072mv.jpg


Also wird erst mal am Lagerfeuer gelernt. Tatjana braucht ja noch ihre fünf Mechanikskills.

42012073tz.jpg


Ich war übrigens ungeduldig, und hab nachgeschaut, ob Tatjana schwanger ist. Uuuuund sie ist es!

42012074up.jpg


Deshalb wird jetzt mal extra viel gefuttert.

42012075ko.jpg


Hier ist übrigens der neue Kühlschrank.

42012076hk.jpg


Diesen Deko-Hut kann Tatjana auch schon herstellen.

42012077fn.jpg


Und das ist der neue Kleiderschrank.

42012078vn.jpg


42012079qm.jpg


In der nächsten Zeit bin ich hauptsächlich damit beschäftigt, die Bedürfnisse der schwangeren Simin zu erfüllen. Sie kommt dabei zu fast nichts anderem.

42012080gn.jpg


Und jetzt sind die Hühner gestorben, weil sie nicht gefüttert wurden! Oh nein! Das ist mir tatsächlich in meinem Mittelalter-Spiel nie passiert.

42012082dp.jpg


Ich kaufe gleich mal ein neues Haus und füttere die Hühner.

42012083oe.jpg


Zwischendrein schaffe ich es sogar, dass sie noch einen Mechanikpunkt ergattert. Sie hat jetzt also schon vier.

42012084oe.jpg


Casper kommt vorbei, und wir starten gleich ein neues Date. Ich habe gehofft, nochmal mit ihm zu techteln, und die zwei dann einfach zusammen schlafen zu lassen.

42012085xu.jpg


42012086zr.jpg


Das hat aber leider nicht funktioniert, weil sie einfach schon zu müde ist. Oh Mann. Einen kleinen Bedürfnis-Boost bekommt sie trotzdem vom Date. Außerdem warnt mich das Spiel, dass sie die Schwangerschaft verlieren könnte, wenn sie nicht besser auf ihre Bedürfnisse achtet (ja, auch das geht).

42012087of.jpg


Während Tatjana schläft, kommt ein Streuner zu Besuch.

42012088ih.jpg


42012089yx.jpg


Also wie gesagt, ich komme echt kaum hinterher, ihre Bedürfnisse zu erfüllen.

42012090bz.jpg


Das sind übrigens die Blumen, die Casper nach den vergangenen Dates hinterlassen hat. Ist er nicht süß?

42012091xj.jpg


42011949dx.jpg


Die Blumen werden auch erst mal in der Wohnung verteilt.

42011951vd.jpg


Uff...

Und dann...

42011952hw.jpg


Oh nein! Dabei wäre es ja gar nicht mehr so weit bis zur Geburt gewesen. Aber ihre Bedürfnisse waren wirklich niedrig. Ich muss auch sagen, dass ich etwas unvorsichtig geworden bin, da Fehlgeburten meistens eher am Beginn der Schwangerschaft vorkommen (wie eben im echten Leben auch). :cry:

42011953fb.jpg


Fazit: Kein Baby, keine Verbündeten unter den anderen Anführerinnen (keine der Beziehungen hat einen Wert über 50 erreicht und damit zu einer Freundschaft geführt), aber immerhin ein paar produzierte Objekte. Naja. Hoffentlich wird es nächste Runde besser für Tatjana.
 
  • Danke
Reaktionen: Meiridia und Nikita22

Nabila

Member
Registriert
Oktober 2007
Alter
33
Ort
Schweiz
Geschlecht
w

inklusive einer etwas seltsamen neuen Spezies.
LOL, ich dachte schon 'wtf?!' 😅
Ist das so weil die Luft halt... naja "vergiftet" ist, was in so einer apokalyptischen Welt ja iwie auch nicht verwunderlich wäre, oder warum haben die 2 Köpfe? Gruselig. 😬

Auf jeden Fall ein schönes Setting hast du da. Hast du das alles selber gebaut? Ich finde die apokalyptische Atmosphäre in der Stadt und in den jeweiligen Gebäuden, kommen richtig gut rüber! 👍
Die Pics sind auch alle wirklich sehr schön anzusehen und man erkennt so viele kleine Details. Spannend!
Toll find ich auch dass die Chefinnen alle ein Haustier haben. Und die Katzen machen sich natürlich gleich über das Sim-Essen her. 🤣
 
  • Danke
Reaktionen: Cindy Sim

Nikita22

Member
Registriert
September 2016
hoffentlich klappt die nächste schwangerschaft besser. ich wusste nicht mal, dass es fehlgeburten überhaupt in sims gibt. außer du hast eine mod dafür. und das paar sollte zumindest zusammen bleiben. er wäre nicht nur ein verbündeter, sondern auch ihre rechte hand gleichzeitig.

und der arme don sah so unglücklich aus. :lol:
 

Cindy Sim

Member
Registriert
November 2009
Hallo, @Nabila!

Ist das so weil die Luft halt... naja "vergiftet" ist, was in so einer apokalyptischen Welt ja iwie auch nicht verwunderlich wäre, oder warum haben die 2 Köpfe? Gruselig. 😬

Tja, so genau weiß man das nicht. Möglicherweise ein Atomreaktor-Unfall? Die Kühe sind glaub ich eine Fallout-Sims2 Konvertierung, sind aber auch funktionell (das heißt, sie geben Milch, können Kälbchen haben, etc. Aber das sehen wir in den zukünftigen Updates noch).

Auf jeden Fall ein schönes Setting hast du da. Hast du das alles selber gebaut? Ich finde die apokalyptische Atmosphäre in der Stadt und in den jeweiligen Gebäuden, kommen richtig gut rüber!

Danke dir, freut mich voll, dass es dir gefällt. Die Nachbarschaftsdekorationen hab ich alle selber platziert, das war auch ein ziemlicher Aufwand (und etwas, das ich eigentlich sonst nicht so gerne mag, aber es gab keine für meine Zwecke wirklich gute Nachbarschaft zum Download). Die Bibliothek hab ich selbst gebaut, die Gründerinnen-Lots auch. Das Appartment-Lot hab ich hingegen gedownloaded und nur selbst eingerichtet.

Toll find ich auch dass die Chefinnen alle ein Haustier haben. Und die Katzen machen sich natürlich gleich über das Sim-Essen her.

😅 Ja, das ist wohl bei allen Sims Spielen so. Muss sagen, dass ich schon so lange nicht mehr mit Haustieren gespielt hab, dass ich gar nicht mehr wusste, dass das in Sims 2 geht. Musste dann erst mal lachen und dachte "Ah, das ist ja wie bei Nabilia". 😂

Danke für deinen Kommentar!

Hallo, @Nikita22!

hoffentlich klappt die nächste schwangerschaft besser.

Ja, die arme Tatjana kann einem wirklich leid tun. Das hoffe ich auch.

ich wusste nicht mal, dass es fehlgeburten überhaupt in sims gibt. außer du hast eine mod dafür.

Genau, ich hab einen Mod dafür. Ich hab überhaupt ziemlich viele Mods, deshalb sind auch ein paar Sachen anders als in einem normalen Sims 2 Spiel (z.B. Sims werden nur eifersüchtig, wenn sie verlobt/verheiratet oder zumindest in einer festen Beziehung sind - und auch das kann man verhindern).

und das paar sollte zumindest zusammen bleiben. er wäre nicht nur ein verbündeter, sondern auch ihre rechte hand gleichzeitig.

Ich finde auch, dass die beiden ein süßes Paar sind.

und der arme don sah so unglücklich aus.

😂😂😂 Ach ja, Don.

Danke für deinen Kommentar!
 

Cindy Sim

Member
Registriert
November 2009
42035954ks.jpg


Weiter geht es mit Olivia. Olivia hat auf ihrem Grundstück eine große Anzahl an Kräutern und Gemüse. Die brauchen wir später, um verschiedene Arten von Tees zu brauen. Die Tees können dann wiederum Krankheiten heilen, Energie geben, und vieles mehr. Außerdem können die Pflanzen verwendet zu werden, um den Kühlschrank aufzustocken.

42035955pf.jpg


Also schicke ich Olivia mal los, um Gemüse zu gießen (Kräuter müssen nicht gegossen werden - die leben quasi vom Regenwasser).

42035956pn.jpg


Das sind die Teegewächse. Momentan haben wir aber noch keinen Fertilizer, um die Teeplantage zu starten. Diesen kann man aus dem Mist von Schafen, Kühen, oder anderen großen Tieren herstellen. Olivia sollte sich also schleunigst mit Charlotte anfreunden.

42035957jq.jpg


Nachdem wir in der letzten Runde gelernt haben, dass der Grill gefährlich ist, bleibt Olivia mal lieber bei Sandwiches.

42035958kd.jpg


42035960iz.jpg


Danach wird gelernt, Olivia ist schließlich ein Wissens-Sim.

42035961mf.jpg


Trudy vergnügt sich in der Zwischenzeit am Kratzbaum.

42035962ps.jpg


Oh weh. Benni ist wirklich kein netter Sim. Er kommt vorbei und stößt unseren Mülleimer um.

42035963ik.jpg


Olivia stellt ihn gleich wieder auf, damit kein Ungeziefer kommt. Mittlerweile hat sie übrigens schon einige Kochfähigkeiten erlernt.

42035964vh.jpg


Die Hasen werden auch gefüttert.

42035965ig.jpg


Abends lernt Olivia fleißig am Lagerfeuer weiter (warum da ein Wasserfleck ist, weiß ich übrigens auch nicht. Ich glaube, Trudy hat den hinterlassen).

42035966io.jpg


Uuuund dann bekommt Olivia ihre Periode *seufz*.

42035967ls.jpg


Das Wasser reicht noch nicht für eine volle Badewanne, also gibt es erst mal wieder ein Schwamm-Bad. Nicht so toll, während ihrer Periode.

42035968du.jpg


Dank ihrer vielen Kochfähigkeiten kann Oliva nun einen Gartensalat zubereiten. Ein echtes Gourmet-Essen im Vergleich zu den Sandwiches!

42035969nr.jpg


Aja, ihr Lebenszeit-Wunsch ist es übrigens, alle Fähigkeiten zu maximieren. Das sollte doch machbar sein.

42035970zt.jpg


Nun können wir auch etwas "ernten": Junge Häschen zum Aufziehen (die erstmal in Olivia's Inventar bleiben) und einen toten Hasen zum Essen oder weiter verarbeiten.

42035972go.jpg


Olivia's Periode ist dann zum Glück auch wieder vorbei.

42035973ur.jpg


Am nächsten Tag sind die Kräuter reif zum ernten - das sind ziemlich viele. Ich lasse Olivia aber erst mal aufs Gemeinschaftsgrundstück fahren, um Leute kennen zu lernen und endlich Wasser zu holen.

42035975py.jpg


Ja, die Spaß und Sozial-Bedürfnisse sind echt ziemlich im Keller. Arme Olivia!

42035976im.jpg


Kurz darauf trifft sie Amis...

42035978bq.jpg


...den sie auch ganz schnuckelig findet.

42035981cn.jpg


Ich wollte sie erst mit den drei Männern dieses Brettspiel spielen lassen, sie steht aber immer gleich wieder auf, weil ihr Spaß-Level zu niedrig ist *seufz*. Dabei macht das Ding doch Spaß!

42035883vy.jpg


Also schicke ich sie zu dieser etwas grusligen (laut Beschreibung aber total ungiftigen) Blubbermaschine. Vielleicht kann sie da ja ihre Beziehung zu Amis etwas verbessern.

42035884qx.jpg


Naja...

42035885rf.jpg


Amis lehnt den Flirtversuch dann auch ab. Vielleicht hätte sie doch warten sollen, bis er vom Klo zurück ist?

42035887aa.jpg


Auf die Frage, ob ihm gefällt, was er sieht, antwortet er aber recht eindeutig mit "Ja".
Tja, Männer. Da soll sich einer auskennen.

42035888rw.jpg


Dann lernt Olivia Don kennen, der ihr auch zu gefallen scheint. Aber passt der Casanova zur klugen Olivia?

42035889tb.jpg


Ich lasse sie lieber doch nochmal mit Amis flirten. Diesmal reagiert er auch positiver. Dann ist ihre Energie aber zu niedrig und es geht erst mal wieder nach Hause.

42035891tw.jpg


Zeit, die Kräuter zu ernten!

42035892pv.jpg


Das nimmt auch einige Zeit in Anspruch. In der Zwischenzeit spaziert Charlotte mit Chester vorbei (finde das so süß, wie die mit ihren Haustieren spazieren gehen). Wir können sie aber nicht begrüßen, weil es noch einiges zu Ernten gibt.

42035893ui.jpg


Ouch, gestochen! Vor diesen Dornen muss sie sich in Zukunft wohl besser in Acht nehmen. Daraufhin fallen ihre Bedürfnisse so schnell, dass ich mich erst mal darum kümmern muss.

42035894vx.jpg


Gartensalat ist Olivia's neue Lieblingsspeise.

42035895lh.jpg


Am nächsten Tag spaziert Alex vorbei und ich nutze die Gelegenheit mal, Olivia's Spaß und Sozialbedürfnisse aufzufüllen, die schon wieder im Keller sind.

42035896cn.jpg


42035897vi.jpg


Olivia findet Alex auch ziemlich heiß.

42035898hz.jpg


William kommt dann auch noch vorbei und ich lasse Olivia mal den Raum scannen um heraus zu finden, wer denn nun ihr Favorit ist.

42035899qr.jpg


Das ist eindeutig, würde ich sagen. Die Wohnung ist, wie man sieht, mittlerweile im Chaos versunken, weil Olivia nur mit Ernten beschäftigt war.

42035900if.jpg


42035901ql.jpg


Ach ja, Katzensalat gibt es hier auch.

42035902tc.jpg


Und dann wird geflirtet!

42035903bs.jpg


Trudy faucht in der Zwischenzeit Alex an. Gut, dass William auch Olivia besser gefällt.

42035905tt.jpg


42035906cr.jpg


Da die beiden nebeneinander am Tisch sitzen, können sie sich auch füttern (und andere süße Sachen). Alex ist das dritte Rad am Wagen.
 

Cindy Sim

Member
Registriert
November 2009
42035907vj.jpg


Wir haben auch einen Tier-Spawner auf dem Grundstück, aber Trudy bevorzugt den Gartensalat. Sie ist eben wählerisch.

42035908ai.jpg


Uff...

42035909jm.jpg


Tja, William kann sich auch allein beschäftigen. Er bleibt noch, bis Olivia ausgeschlafen hat...

42035910na.jpg


42035911fo.jpg


...und dann können die beiden, ähm, frühstücken? Tja, Gartensalat geht eben immer.

42035912ei.jpg


Mittlerweile ist auch das Gemüse wieder reif, die Kräuter sind nachgewachsen, und Olivia hat einiges zu tun.

42035914cp.jpg


Wir müssen Charlotte leider schon wieder ignorieren...

42035915wp.jpg


Es ist tatsächlich fast unmöglich, alles an einem Tag zu ernten (und am nächsten Tag wächst ja alles wieder nach!). Ich hab versucht, Olivia so lange es geht arbeiten zu lassen, aber dann...

42035916mf.jpg


...tja. Und aus diesem unbequemen Stehschlaf kann man die Sims auch nicht so richtig aufwecken. Sorry!

42035917ta.jpg


Die Hasen sind leider auch gestorben, weil wir sie nicht gefüttert haben. Oje.

42035918yk.jpg


Zu allem Übermaß bekommt Olivia dann auch noch ihre Periode.

42035919gi.jpg


42035920gu.jpg


Was soll ich sagen? Die nächsten zwei Tage war Olivia wirklich nur mit Ernten beschäftigt.

42035921wb.jpg


Gut, dass die Gute nicht schwanger ist.

42035922ff.jpg


42035923yf.jpg


So sieht es übrigens aus, wenn die Mistgrube nicht ausgeräumt wird. Rechts daneben sieht man schon Ungeziefer. Und davor liegt ein Hase, den Trudy zwar gejagt, aber nicht gefressen hat (dafür war sich die feine Dame dann doch zu gut).

42035924kg.jpg


42035925rq.jpg


Glücklicherweise kann Olivia das Ungeziefer schnell loswerden.

42035926yn.jpg


Und hier kommt schon das Sozio-Häschen, weil ich die Bedürfnisse der Armen so vernachlässigt habe.

42035928bk.jpg


Jetzt ist aber erst mal Winter, und es gibt nichts mehr zu ernten. Also ab aufs Gemeinschaftsgrundstück, Zeit mal die Sau rauszulassen.

42035929qq.jpg


Für Männer hat die kluge Olivia, die nur lernen will, eigentlich gar keine Zeit. Trotzdem müssen aber Kinder her, und die Bedürfnisse müssen ja immerhin auch aufgefüllt werden.

42035931bl.jpg


Mit William hat sich Olivia ja bereits angefreundet. Alex findet sie auch recht scharf, und für Don und John (hihi) hat sie zumindest einen Blitz. John scheint aber eher an Tatjana interessiert zu sein, die wiederum für Don schwärmt. Ach je.

42035932zp.jpg


Ja, ich weiß. Ich versuche hier gerade, deine Bedürfnisse aufzufüllen!

42035934az.jpg


Obwohl Olivia stinkt, ist William noch immer ganz angetan von ihr.

42035935gm.jpg


Ich lasse die zwei auch erst mal ein Klatsch-Spiel spielen, das braucht nicht viel Platz und tut seinen Zweck.

42035936wz.jpg


Dann lasse ich die beiden eine Spaß-Gruppe (oder so) gründen und prompt kommt diese Anzeige. Jetzt müssen wir also dafür sorgen, dass die beiden Spaß haben. Ehrlich gesagt, ich weiß nicht genau, was das Ding überhaupt ist, und was sich das bringt.

42035937rd.jpg


42035938tp.jpg


Aber immerhin scheint es gut zu laufen und beide verlieben sich. Olivia scheint davon auch einen Boost zu bekommen.

42035939ek.jpg


42035940cw.jpg


Aha! Weil es so großartig lief, bekommt Olivia gleich noch einen Bedürfnis-Boost. Jetzt bitten wir William um ein Date, das passt eigentlich besser zu den Turteltäubchen.

42035942yc.jpg


Als ich William dann aber fragen will, ob er mit zu uns kommt, beendet er das Date. Oje. Das war wohl nichts.

42035944ho.jpg


Trotzdem haben die beiden ziemlich gute Beziehungswerte.

42035945gq.jpg


Das ist übrigens das Katzenklos, das vielleicht wieder mal ausgeräumt werden müsste.

42035946dg.jpg


Zurück daheim spaziert Charlotte vorbei, die wir dann endlich begrüßen.

42035947qd.jpg


William kommt auch auf Besuch, und erhält eine etwas stürmischere Begrüßung.

42035948fp.jpg


Jetzt wird es aber endlich Zeit für Babies, die Runde ist immerhin bald um. Ich lasse die zwei aber techteln.

42035949ir.jpg


Charlotte scheint sich nicht daran zu stören, sie kann sich immerhin auch allein beschäftigen.

42035950vb.jpg


Ich hab dann gleich nachgeschaut, ob Olivia schwanger ist (mit dieser Obstvase hier neben dem Bett) und jaaa, es hat gleich beim ersten Mal geklappt. Der Winter ist ja die ideale Zeit, um Kinder zu bekommen, da es weniger zu ernten gibt.

42035951az.jpg


Das ist übrigens das Katzenklo, dass noch immer nicht ausgeräumt wurde - und jetzt auch nicht mehr ausgeräumt werden kann, weil Olivia ja schwanger ist. Uups.

42035952dz.jpg


Trudy futtert dann zur Abwechslung doch mal einen der erlegten Hasen.

Und das war's von Olivia und Trudy für diese Runde. Nächste Runde ist zum Glück Winter, und Olivia kann sich erst mal ganz auf ihre Schwangerschaft konzentrieren.
 

Nikita22

Member
Registriert
September 2016
ohne binden muss aber die kleidung ziemlich blutig sein. hoffentlich wird diese zumindest gewaschen.

also ein zweites paar. hoffentlich läuft diesmal alles gut. immerhin braucht man neue menschen, wenn fast alle tod sind.
 

Nabila

Member
Registriert
Oktober 2007
Alter
33
Ort
Schweiz
Geschlecht
w

(warum da ein Wasserfleck ist, weiß ich übrigens auch nicht. Ich glaube, Trudy hat den hinterlassen).
Die Pfütze wurde dann im Verlaufe der Folge auch immer grösser... mysteriös! 😁
Ich wollte sie erst mit den drei Männern dieses Brettspiel spielen lassen, sie steht aber immer gleich wieder auf, weil ihr Spaß-Level zu niedrig ist *seufz*. Dabei macht das Ding doch Spaß!
Tja, was erwartest du, das ist Simslogik!
Als ich William dann aber fragen will, ob er mit zu uns kommt, beendet er das Date.
Love it! :ROFLMAO:

Uff, die armen Hasen und Hühner! Die sind ja aber eh nur Deko, oder? Oder bewegen die sich auch?
Die bekommen ja ziemlich häufig ihre Periode. 😣 Gut dass sie nur einen Tag dauert. 😆
 
  • Danke
Reaktionen: Cindy Sim

Cindy Sim

Member
Registriert
November 2009
Hallo @Nikita22!

ohne binden muss aber die kleidung ziemlich blutig sein. hoffentlich wird diese zumindest gewaschen.

Puh, darauf bin ich gar nicht so genau eingegangen, aber auch bevor es Binden und Tampons gab, haben Frauen alles mögliche verwendet, um ihre Blutung unter Kontrolle zu bekommen. Beispielsweise wurden im alten Ägypten Schilfröhrchen verwendet. Ist also gar nicht so unwahrscheinlich, dass die post-apokalyptischen Anführerinnen sich auch sowas überlegt haben. ;-) Außerdem gibt es ja auch noch Menstruationstassen, die über mehrere Jahre wiederverwendet werden, und von denen vielleicht auch noch einige ergattert werden konnten.

also ein zweites paar. hoffentlich läuft diesmal alles gut. immerhin braucht man neue menschen, wenn fast alle tod sind.

Oja, und zwar dringend. 😅

Danke für deinen Kommentar!

Hallo @Nabila
Die Pfütze wurde dann im Verlaufe der Folge auch immer grösser... mysteriös! 😁

Tja, du merkst schon, aufräumen ist nicht so die Stärke meiner Sims. 😅

Tja, was erwartest du, das ist Simslogik!

Wäre ja auch zu einfach sonst. =)
Uff, die armen Hasen und Hühner! Die sind ja aber eh nur Deko, oder? Oder bewegen die sich auch?

Also streng genommen sind es Objekte, das stimmt. Die im Stall selber bewegen sich nicht. Die, die frei herum laufen, ändern aber ab und zu ihre Position auf dem Grundstück und auch ihre Körperpose. Das heißt, sie bewegen sich jetzt nicht fließend, aber zumindest irgendwie.

Die bekommen ja ziemlich häufig ihre Periode. 😣 Gut dass sie nur einen Tag dauert. 😆

Das stimmt allerdings (beides). Ist allerdings auch schwierig, so einen Mod auf Sims-Zeiten anzupassen. Immerhin dauert eine Schwangerschaft ja auch z.B. nur drei Tage. Und dann gibt es auch noch dutzende Mods, die die Alterung verändern. Ich glaub, man könnte die Zeitspannen vielleicht sogar anpassen, aber ich weiß auch nicht, was in dem Fall eigentlich realistisch ist, deswegen lass ich es jetzt einfach mal so.

Danke für deinen Kommentar!
 

Cindy Sim

Member
Registriert
November 2009
42072574sr.jpg


Weiter geht es mit Hira. Die ist ja schon vor ihrer Runde in der Nachbarschaft umher gelaufen. In Folge dessen wünscht sie sich jetzt, mit Don zu sprechen. Stattdessen kommt aber erst mal Rafael vorbei, um sie in der Nachbarschaft willkommen zu heißen. Daher versuchen wir erst mal bei ihm unser Glück.

42072577zv.jpg


Gut verstehen tun sich die zwei ja nicht.

"Ich brauch keine Boxhandschuhe um dich zu verprügeln". Tja, Hira ist halt eine Powerfrau.

42072579ex.jpg


Nichtsdestotrotz findet Hira Rafael aber ziemlich scharf. Vielleicht vermöbelt sie ihn ja doch nicht.

42072582cq.jpg


Tatsächlich wünscht sie sich dann auch sofort, mit ihm auf ein Date zu gehen. Das machen wir dann doch auch gleich.

42072584lw.jpg


Athene verspeist in der Zwischenzeit unsere Gans. Sehr gut, dann brauchen wir die wohl erst mal auch nicht mehr füttern. 😅 Ich hab mir übrigens vorgenommen, mich diese Runde ganz aufs Baby bekommen zu fokussieren. Objekte erstellen kann Hira ja auch später noch, erstmal muss die kommende Generation gesichert werden.

42072586tt.jpg


Das ist übrigens ihr Lebenszeit Wunsch. Wohoo mit 20 verschiedenen Sims. Halleluja! So viele Sims leben doch in dieser Nachbarschaft noch nicht mal?! *seufz*. Na gut, vielleicht kann sie dann als Omi ihr Glück bei der nächsten Generation versuchen.

42072589ky.jpg


Das sind übrigens alle Männer, die Hira scharf findet.

42072591ve.jpg


Das Date läuft ziemlich gut soweit. Aber halt, wo läuft Athene denn da hin?

42072592iw.jpg


Sie knurrt die arme Charlotte an, die hier unschuldig am Grundstück vorbei geht.

42072594mr.jpg


Diese lässt sich das aber zum Glück nicht gefallen und schimpft Athene aus.

42072596cg.jpg


Dann knurrt sie Rafael an. Wer ist dieser unbekannte Mann, der sich da die Aufmerksamkeit von ihrem Frauchen beansprucht? Frechheit, Hira sollte doch nur Augen für sie haben.

Die zwei Turteltäubchen ignorieren die aufgebrachte Athene aber.

42072598ae.jpg


Tzz. Dann verzieht sie sich eben in ihre Hundehütte.

42072600bx.jpg


Beide haben übrigens Angst davor, zu heiraten. Keine Sorge, meine Süßen, Ehen sind ein Relikt der Vergangenheit.

Im Hintergrund geht Olivia mit Trudy spazieren.

42072602pz.jpg


Kurz darauf wünschen sich auch schon beide ein Techtelmechtel. Also lasse ich sie gleich zur Tat schreiten.

42072604gj.jpg


42072606fa.jpg


Awww.

42072608ew.jpg


Rafael verlässt darauf hin gleich das Grundstück. Vermutlich, weil wir ihn nicht gefüttert haben. Dabei hat Hira in dem Moment ja eh gekocht eine Tüte Chips geholt.

42072610hx.jpg


Rafael kommt dann aber noch kurz mal vorbei, um einen Blumenstrauß zu hinterlassen.

42072612ao.jpg


Dann lasse ich Hira Zweige von den Bäumen holen. Material kann man ja nie genug haben. Jeden Tag gibt es eine Portion Zweige und je nach Jahreszeit ein zusätzliches Extra pro Baum. Im Sommer ist das Extra (wenn ich mich richtig erinnere) ein Setzling, der dann wieder eingepflanzt zu einem neuen Baum wird. Hira behält die Setzlinge aber erst mal in ihrem Inventar.

42072614uy.jpg


Dann trainiert sie Athene in diesem Hundeparkour aus Reifen. Ich dachte eigentlich, das wäre ein Spielzeug für Hunde.

42072616tx.jpg


Athene macht das aber keinen Spaß. Also lassen wir das, und gehen stattdessen aufs Gemeinschaftsgrundstück.

42072618zh.jpg


Bei Nacht schaut das ja richtig schön aus mit den Neonlichtern.

42072620rp.jpg


Kurz darauf spaziert auch schon Mr. Lothario persönlich vorbei.

42072622pi.jpg


Hira flirtet ihn also gleich mal an. Und da sie sich ein Date wünscht...

42072624mg.jpg


...erfülle ich ihr den Wunsch gleich mal.

42072626sq.jpg


Don verliebt sich ziemlich schnell. Hira ist wohl seine Traumfrau.

42072628bj.jpg


Rafael im Hintergrund hat die neue Ordnung im Matriarchat schon verstanden und lässt die beiden in Ruhe tanzen.

42072630nt.jpg


Als Hira aber ihre Hände tiefer gleiten lassen will, wehrt Don aber ab. "Was denkst du denn von mir? So leicht bin ich nun auch nicht zu haben!"

Die Dame im Hintergrund hab ich leider immer noch nicht umgestylt. Sie ist Teil des Gartenclubs und wurde vom Spiel erstellt, weil ich NPCs nicht schnell genug gebannt habe.

42072632ch.jpg


Zumindest versteht sie sich ziemlich gut mit Trudy.

Apropos leicht zu haben, Don wünscht sich an der Stelle schon ein Techtelmechtel. Ich glaub, ich muss dringend einen Fotoautomat auf diesem Grundstück aufstellen. Ich trau mich nämlich noch nicht, ihn mit nach Hause zu nehmen.

42072634ap.jpg


Dann ist es aber so weit - es ist ein Traum-Date und Hira fragt Don, ob er mit kommen will.

Will er. Natürlich.

42072638zl.jpg


Daheim verhungert Athene schon fast. Scheinbar sind noch keine Ratten und Hasen aufgetaucht?

42072640cl.jpg


Hira hat leider keine Zeit, sie zu füttern. Außerdem ist sie selbst grad am Verhungern. Aber andere Bedürfnisse waren dann wohl dringender...

42072642eu.jpg


Schließlich wird Athene endlich gefüttert.

42072645on.jpg


Don mag wohl keine Hunde.

42072647hd.jpg


Dann wird es auch für die Sims Zeit zu Essen. Zum Glück hat Don keine besonderen Ansprüche und ist mit Konservendosen zufrieden.

42072651we.jpg


Don ist ganz begeistert von Hira.

42072654if.jpg


Hach ja, die Liebe...

Hira denkt in der Zwischenzeit schon darüber nach, mit wem sie als nächstes Techteln könnte.

42072550eq.jpg


Wenn keine Männer da sind, macht Athene es sich neben ihrem Frauchen bequem.

42072551sh.jpg


Aber Moment - wieso ist Athene denn immer noch hungrig? Irgendwie rührt sie das Essen im Napf nicht an.

42072555sq.jpg


Der war wohl auch gegen die Wand platziert (obwohl sie doch vorher gerade daraus gefressen hat?), also verpflanze ich das Ding erst mal nach draußen.

42072558np.jpg


Da Hira noch nicht schwanger ist, und Don eh noch nicht heimgehen will, lasse ich die beiden noch einmal techteln.

42072559ur.jpg


Warum willst du denn nicht fressen?

42072563un.jpg


Ich lasse Hira mal den Topf säubern. Vielleicht klappt es ja dann?

42072565ja.jpg


Puh, Glück gehabt.

42072566uw.jpg


Don ist immer noch da.

42072568vi.jpg


"Wie soll ich denn so zum Kühlschrank kommen?"

Hira bekommt jetzt natürlich keine Periode, dafür sind ihre Bedürfnisse schwangerschaftsbedingt ständig am Boden.

42072571gv.jpg


Zum Glück steht noch ein Sechserpack Fertiggericht auf dem Tresen.

42072573uv.jpg


Im Herbst können Sims zusätzlich zu den Ästen noch einen Sack voller Nüsse holen. Damit können sie dann später ihren Kühlschrank füllen.
 
  • Danke
Reaktionen: Malve

Cindy Sim

Member
Registriert
November 2009
42077922ta.jpg


Nachdem sie gerade Wasser geholt hat, kann Hira sich jetzt auch eine Badewanne gönnen.

42077923af.jpg


Dann wird gegessen. Bei schwangeren Sims muss man ja immer unglaublich auf die Bedürfnisse aufpassen...

42077924la.jpg


Mittlerweile sind doch ein paar Hasen und Ratten da.

42077925na.jpg


Athene bevorzugt es aber, Wasser aus der Pfütze zu trinken. Na, dann.

42077928se.jpg


Streuner haben auf unserem Grundstück keine Chance, die aggressive Athene vergrault sie alle gleich.

Und dann...

42077929hy.jpg


Lol, WAS?

Äh, danke, Don.
Ich war dann etwas unschlüssig, was ich mit dem Ding jetzt machen soll. Ohne Elektrizitätsnetzt läuft das doch sicher auch nicht, oder? Ich hab es dann erst mal in Hira's Inventar verschoben, vielleicht können wir es ja in ein paar Generationen dann verwenden.

42077930dx.jpg


Ja, wie gesagt, ich bin hier hauptsächlich mit dem Befriedigen von Bedürfnissen beschäftigt. Hira denkt übrigens schon daran, mit wem sie denn als nächstes techteln könnte.

42077931ca.jpg


Und Athene zerstört in der Zwischenzeit unsere Mobiliar.

42077932tl.jpg


Bis Hira es endlich geschafft hat, aufzustehen, war die Aktion, sie zu schimpfen, aber schon wieder weg.

42077933hs.jpg


Das ist übrigens Hira's Lagerfeuer. ich dachte, ich kauf ihr mal eine andere Version. Sieht auch sehr hübsch aus.

42077935zs.jpg


Dann trottet die vollbäuchige Simin immerhin noch zu den Bäumen, um ein paar Äste zu sammeln.

42077936dq.jpg


Ach ja, weil ich vorhin dachte, es gibt keine Spwaner auf dem Grundstück, hab ich erst mal noch ein paar platziert - das heißt, es laufen hier jetzt richtig viele Hasen, Ratten und andere Tiere herum. Athene hat zum Glück einen ausgeprägten Jagdtrieb.

42077937tg.jpg


Dann begrüßen wir erst mal Olivia, die mit Trudy vorbei kommt.

42077938gr.jpg


Die beiden scheinen sich auch ganz gut zu verstehen.

42077940ki.jpg


Hira besinnt sich dann doch auf ihre Rolle als Gastgeberin, und streicht erst mal ein paar Sandwiches.

42077941wn.jpg


"Die Tassen sind leider aus, ich bin einfach nicht zum Abspülen gekommen."

Macht nichts, die zwei verstehen sich trotzdem ganz gut.

42077942jh.jpg


Trudy vergnügt sich in der Zwischenzeit auf dem Kratzbaum, der hier noch herum steht.

42077943wd.jpg


Und dann gehen die zwei ihrer Lieblingsbeschäftigung nach, dem Karten spielen.

42077944im.jpg


Athene und Trudy scheinen sich nicht so gut zu verstehen.

42077946ht.jpg


Oder doch? Hier dachte ich eigentlich, die zwei kämpfen, aber es hat sich dann als "spielen" herausgestellt und beide steigerten ihre Beziehungswerte. Na, dann.

42077947pa.jpg


Wenn es Trudy zu viel wird, hüpft sie einfach auf den Tresen. Da kommt Athene nicht rauf.

42077948yq.jpg


Olivia hat sich mittlerweile verabschiedet, und Hira frühstückt inmitten eines Berges aus stinkendem Geschirr.

Aber ihr seht ihre Bedürfnisse ja selbst, es bleibt einfach keine Zeit zum Aufräumen.

42077949rl.jpg


Gegen Mittag kommt Tatjana vorbei, die wir auch erst mal begrüßen.

42077951yv.jpg


Hira flirtet sie gleich mal an, immerhin will sie ja ihren Lebenszeit-Wunsch erfüllen (man beachte das Eichhörnchen im Hintergrund. Auch so eine gespawnte Tierbeute).

42077952xo.jpg


Tatjana prahlt erst mal mit ihrem Sexleben, und Hira ist schon wieder kratzbürstig.

42077953bi.jpg


Trotz ihres grantigen Gesichtsausdruckes scheinen sich die beiden aber gut zu verstehen...

42077955pr.jpg


...und Tatjana geht sogar auf Hira's Flirtversuche ein.

42077956ej.jpg


Ach ja, Rafael ist auch da. Da Hira's Einfluss-Barometer gerade ziemlich hoch ist, beeinflussen wir ihn mal, aufzuräumen.

42077957ds.jpg


Das macht er dann auch brav.

42077958qs.jpg


Hira serviert ihren Gästen (und sich selbst) mal Sandwiches.

42077960ii.jpg


"Dates mit mir sind übrigens immer Traum-Dates." *zwinkerzwinker*

42077961bi.jpg


Rafael hat auch schon genug vom Aufräumen und spielt lieber Karten.

42077962kw.jpg


*seufz*

42077964vt.jpg


Athene zerstört derweil munter weiter unsere Einrichtung.

42077965li.jpg


42077967ki.jpg


Und dann ist es endlich so weit...

42077968bo.jpg


Awww!

42077969ns.jpg


Es ist ein kleiner Bub namens David.

42077972zo.jpg


Hira ist ganz hin und weg.

42077973tc.jpg


Danach hat sie auch endlich genug Energie, um aufzuräumen.

42077974ce.jpg


Ach ja, Babies werden in meinem Spiel übrigens gestillt. Auch ein Mod.

Was macht Athene eigentlich gerade?

42077975lw.jpg


42077976jv.jpg


Scheint ja Spaß zu machen.

42077977zr.jpg


Windeln wechseln muss die frisch gebackene Mama natürlich auch.

42077978sk.jpg


Dann kommt Alex vorbei, den wir auch prompt begrüßen.

42077979bj.jpg


Wir fragen ihn, ob er auf den kleinen David aufpassen kann, was er auch bereitwillig macht.

42077921ph.jpg


Ähm...
 

Cindy Sim

Member
Registriert
November 2009
42078140co.jpg


Tja, Stillen muss Hira immer noch selber. Das kann Alex nicht (und dank des Mods belästigen Sims die Babies auch nicht mit Flaschen, wenn ein still-fähiger Sim auf dem Grundstück ist).

42078141dd.jpg


Hira versucht, Alex etwas näher zu kommen. Mit nicht-Romantik Sims ist das aber sehr viel schwieriger. Der Mod (besser gesagt die Mods) die ich im Spiel habe, gestalten den Aufbau von Beziehungen nämlich etwas schwieriger. Ihr habt ja selbst gemerkt, dass es bisher z.B. zwischen den Frauen noch keine Freundschaften gab. Es dauert unter normalen Bedingungen sehr viel länger, bis sich eine Beziehung aufbaut. Romantik-Sims gehen hingegen sehr leicht auf Flirten ein, und brauchen auch eine weniger hohe Beziehung, um einem Techtelmechtel zuzustimmen.

42078142pc.jpg


Alex ist aber ein Familien Sims, da ist das schon schwieriger.

42078143fp.jpg


Übrigens kümmert er sich nebenbei doch ganz gut um David.

42078144cz.jpg


Oha, was ist denn hier los?

42078145cz.jpg


Tja, selber schuld, Streuner. Athene hat dich ja letztes Mal schon gewarnt.

42078146if.jpg


Hira entstopft dann mal unsere Toilette. Ähm, ob das bei einem Eimer der richtige Weg ist?

42078147yz.jpg


Das ist übrigens Hira's Beziehungsleiste. Wie man sieht, hat sie sich schon mit David angefreundet (obwohl Alex die meiste Arbeit macht). Außerdem hat sie ziemlich hohe Beziehungen zu Don und Rafael. Alex findet sie leider überhaupt nicht attraktiv. Aber wer Techtelmechtel mit 20 verschiedenen Sims will, darf nicht so wählerisch sein.

42078148ab.jpg


Dann wird wieder gestillt. Das beansprucht die Bedürfnisse der Sims auch ganz schön.

42078149yj.jpg


Charlotte schaut auch vorbei, also begrüßen wir sie ebenfalls.

42078150zr.jpg


"Ja, sorry, das mit den Tassen ist so eine Sache..."

42078151aq.jpg


Was geht über ein gutes Kartenspiel, um die Beziehung zu verbessern?

42078152ot.jpg


"Übrigens siehst du auch ziemlich scharf aus in dem roten Kleid."

42078153ms.jpg


Ähm, ich weiß ja nicht. Körpersprache und Gesichtsausdruck passen ja mal nicht so ganz zusammen.

42078154mz.jpg


Alex wechselt in der Zwischenzeit die Windeln. Hach, was für ein Traummann. Leider sieht Hira das anders.

42078155kl.jpg


"Hier stinkt's aber ziemlich."

Charlotte und Hira haben sich angefreundet. Yay! Endlich eine Freundschaft! Auch, wenn die beiden Frauen unterschiedlicher nicht sein könnten. Aber Gegensätze ziehen sich an, nicht wahr? Denkt sich auch Hira und...

42078156xk.jpg


...flirtet Charlotte gleich nochmal an. Die will davon aber nichts wissen und lehnt Hira's Flirtversuche ab. Oje.

42078157rc.jpg


Arme Hira. Befreundet sind sie jetzt auch nicht mehr.

42078158py.jpg


Wenn Alex sich nicht gerade um das Baby kümmert, spielt er mit Athene.

42078159tx.jpg


Im Winter gibt es übrigens Baumharz. Wusste ich bisher selber nicht, in meiner Mittelalternachbarschaft gibt es nämlich keinen Winter. Hab auch überlegt, in der Apokalypse darauf zu verzichten, aber bei vielen der Objekte ist es schon praktischer, die zusätzliche Jahreszeit noch zu haben, weil sie eben saisonal sind. Außerdem hab ich ja schon angekündigt, dass das Wetter verrückt spielt.

42078160hn.jpg


Dann geht es ab auf das Gemeinschaftsgrundstück. Hira findet Don scharf, erstmal wird aber unsere hoffentlich zukünftige BFF Charlotte begrüßt.

42078161wu.jpg


Hira versucht auch mal bei Tatjana ihr Glück, die aber ebenfalls nicht darauf eingeht. Im Hintergrund unterhalten sich Charlotte und Don. Ob die zwei zusammen passen?

42078162di.jpg


Als nächstes quatscht Hira Amis an. "Na Süßer, stehst du auf Fesselspielchen?".

42078163ho.jpg


Ähm, ja, ich weiß nicht, was das darstellen soll. Hira steht leider auch nicht auf Amis, und die Beziehungen mit Tatjana und Olivia sind bisher auch nur so mittel gut.

42078164in.jpg


Da sie es sich wünscht, und ihre Anzeige nach all den fehlgeschlagenen Flirtversuchen ziemlich niedrig ist, lasse ich sie mal Rafael um ein Date bitten.

42078165uh.jpg


Tatjana beobachtet die Sache besorgt (wer hätte gedacht, dass die Künstlerin so spießig ist?). Don hat hingegen wie erwartet gar kein Problem damit, und unterhält sich im Hintergrund mit unserem Feenprinz.

42078166su.jpg


Wie zu erwarten ist das Date ein voller Erfolg. Im Hintergrund machen Tatjana und Casper eine Kissenschlacht und Don versucht sein Glück bei Charlotte.

42078167xz.jpg


"Ich bin übrigens ein richtig guter Küsser."

Auch sehr passend: Olivia ist wohl die einzige, die in der Bibliothek tatsächlich lernen will.

42078168tn.jpg


Moment, was macht Alex denn hier? Sollte der nicht eigentlich auf unser Kind aufpassen?

42078169dj.jpg


"Na, Lust, mit zu mir zu kommen?"

Hira wünscht sich schon wieder ein Techtelmechtel.

42078170co.jpg


Und siehe da: Alex sitzt noch da, wo wir ihn zurück gelassen haben. Sims, die man gebeten hat, auf Kinder aufzupassen, gehen übrigens scheinbar nicht heim. Also gar nicht.

42078171yu.jpg


42078172os.jpg


42078173nw.jpg


Awww. Die Schlafanimationen bei Päärchen sind einfach viel zu süß.

42078174oi.jpg


Kinder, wie die Zeit vergeht! David ist zum Kleinkind heran gewachsen (und hat scheinbar gar keine passende Kleidung...).

42078175ly.jpg


Alex hat übrigens zugenommen, während er bei uns war.

42078176gt.jpg


David ist sehr hungrig, wirft die Flaschen, die er bekommt, aber immer gleich weg. Hilfe? In einem normalen Spiel wären bestimmt schon die Super-Nannies vorbei gekommen und hätten ihn mitgenommen, aber die gibt es in der Apokalypse zum Glück nicht. Und ich glaube, Kleinkinder können nicht sterben. Oder? Oder?

42078177oq.jpg


Alex kümmert sich liebevoll um ihn, indem er ihm immer neue Flaschen bringt.

42078178ir.jpg


Die Mistgrube müsste auch mal wieder geleert werden.

42078179de.jpg


Wenigstens das Date war gut.

42078180lx.jpg


Dann kommt Don vorbei, den wir nicht mal begrüßen müssen. Er kommt einfach herein, und setzt sich an den Kartentisch.

Das macht er in meiner modernen Nachbarschaft übrigens auch recht gerne. Ich denke mal, es liegt an seiner Persönlichkeits-Kombi? In einer Welt ohne Telefone ist das auf jeden Fall praktisch.

42078130vr.jpg


Nachdem Alex einfach nicht aufhört, neue Flaschen zu bringen, entlassen wir ihn mal seiner Aufgabe.

42078131ky.jpg


Das löst das Problem leider immer noch nicht (Der Kuss im Hintergrund war übrigens autonom, ich glaube von Don aus).

42078132nj.jpg


42078133ji.jpg


*seufz*

42078134hu.jpg


Ach ja, Hira dachte dann auch noch, sie muss grillen, mit erwartbarem Ergebnis.

42078135ix.jpg


Da Don schon da ist, bitten wir ihn mal, auf sein Kind aufzupassen.

42078137jx.jpg


Was er dann auch macht *kopfschüttel*. An der Stelle wurde es mir dann zu bunt, und ich hab gecheatet. Einmal gute Laune für alle.

42078138qs.jpg


Don wechselt trotzdem nochmal David's Windel.

42078139km.jpg


Ach so, die zwei sind ja auch noch da.

"Was meinst du damit, ich soll besser keine Nutella mehr essen?"

Das war's für diese Runde.
 
Zuletzt bearbeitet:

Nikita22

Member
Registriert
September 2016
endlich mehr menschen. :giggle: gibt es aber nicht irgendwann inzest, wenn man miteinander verwandt ist? ich meine nur, weil es so wenig menschen gibt, die sich paaren können. und don neigt dazu, einige damen flachzulegen.
 

Zur Zeit aktive Besucher

Oben Unten