Nachbarschafts-Doku Willkommen in Chaoshausen

Feuerphönix

Member
Registriert
Juli 2006
Alter
30


ChaoshausenSchriftzug.jpg


Vorwort

Willkommen in Chaoshausen.
In diesem Thread werde ich ab sofort meine zukünftigen Schreibereien alle unter einem Dach vereinen. Warum? Weil sie höchstwahrscheinlich alle in meinem Hauptspielstand, in Chaoshausen spielen werden. So gesehen kann das Ganze als eine Art Nachbarschaftsdoku betrachtet werden. Eine klassische Doku wird es zwar nicht, da ich weder über alle Familien berichten werde (wären viel zu viele), noch alles in einem rein dokumentarischen Stil schreiben. Viel mehr möchte ich Einblicke in ausgewählte Bewohner und deren Geschichten geben. Die Geschichten sind größtenteils unabhängig voneinander und somit auch unabhängig lesbar, aber Überschneidungen können vorkommen.

Zur besseren Übersicht gibt es hier eine Liste der Bewohner Chaoshausens, mit allen Sims, die bislang in einer der Geschichten vorgekommen sind und eine Rolle spielen.

Ich wünsche euch viel Spaß mit der ersten Geschichte!


Projekt 1: Von Katzen und Mäusen


Vorschau.jpg

Kapitel 1: Dr. De Luna
POV: Amando De Luna

Ein Arzt kämpft mit seinem Job und sucht nach Zerstreuung

Kapitel 2: Der Überfall
Kapitel 3: Hilfe vom Experten
Kapitel 4: Beunruhigende Neuigkeiten
Kapitel 5: Experimente
Kapitel 6: Ein Schlückchen Romantik
Kapitel 7: Konkurrenz
Kapitel 8: Ein Date?
Kapitel 9: Der Zauberlehrling
Kapitel 10: Evans Dilemma
Kapitel 11: Zwangsurlaub
Kapitel 12: Noch ein Date
Kapitel 13: Alienblut
Kapitel 14: Hausgäste
Kapitel 15: Einmal Sonnenschutz zum Mitnehmen, bitte
Kapitel 16: In der Falle
Kapitel 17: Sommersonne
Kapitel 18: Sonnenbrand
Kapitel 19: Lagebesprechung
Kapitel 20: Ein normaler Tag im Krankenhaus
Kapitel 21: Unerwarteter Besuch
Kapitel 22: Jagdmethoden
Kapitel 23: Auf Spurensuche
Kapitel 24: Neue Hinweise
Kapitel 25: Kontakt mit dem Jenseits
Kapitel 26: Das beste Mittel gegen Schlaflosigkeit
Kapitel 27: Einfach nur weg
Kapitel 28: Endlich ausgeschlafen
Kapitel 29: Erste Hilfe
Kapitel 30: Essen unterm Sternenhimmel
Kapitel 31: Brandschäden
Kapitel 32: Das Portrait
Kapitel 33: Ein Blick in die Vergangenheit
Kapitel 34: Zuflucht
Kapitel 35: Notfälle
Kapitel 36: Gute und schlechte Nachrichten
Kapitel 37: Die Kurzfassung
Kapitel 38: Xius Überraschung
Kapitel 39: Wir sind besser als das
Kapitel 40: Monster




Projekt 2: Hands Off! in Chaoshausen


HandsOff2.jpg

Und hier ist sie endlich, die lange versprochene Fortsetzung des "Hands Off! Experiments". Diese Fortsetzung wird etwas weniger strenge Regeln haben als das Original, aber das Grundprinzip bleibt dasselbe. Wie werden sich die ungesteuerten Sims wohl in Chaoshausen schlagen? Wir werden sehen...

Tag ???: Wo zum Henker sind wir hier?
Tag 1: Neues Heim, neues Glück?
Tag 2: Fremde
Tag 3: Blitz und Donner
Tag 4: Der Tortendieb
Tag 5: Neue Freunde
Tag 6: Jobsuche
Tag 7: Teenagertreffen
 
Zuletzt bearbeitet:

seebee

Member
Registriert
November 2004
Alter
43
Ort
Bonn
Geschlecht
w

Da schließe ich ermattet mein Lieblings-Bildbearbeitungsprogramm und denke mir, "jetzt noch ein wenig zocken und Viecher schnetzeln", da sehe ich einen neuen Thread mit Katzen-Avatar und klicke hoffnungsvoll darauf.

Fantastisch!

Jetzt sitze ich hier nicht mehr ermattet sondern breit grinsend. Sehr breit grinsend.
Vielen vielen Dank!

Vielleicht "arbeite" ich ja doch noch ein wenig weiter. Immerhin habe ich so langsam auch schon eine recht konkrete Idee für den HandsOff-Charakter-Import, so ich ihn doch gewaltsam vornehme. Ich bin gespannt zu erfahren, ob der deinige vielleicht sogar Parallelen aufweist. Der wird ja wohl früher stattfinden, als bei mir. Vielleicht ist er sogar gleich? Hm. Eigentlich sehr wahrscheinlich. =)
 
  • Danke
Reaktionen: Feuerphönix

Lulu-

Member
Registriert
Juli 2017
Geschlecht
w

Das ging ja wirklich flott 😁 Sehr schön!
Gut, dass der Text auch nochmal unter den Bildern steht, den direkt im Bild kann ich nämlch echt nicht lesen 😄
Oh, er ist ein Vampir? Na, da muss er sich bei seinem Job ja wirklich beherrschen können 😁
Und Marietta ist nur eine Pflanze... das ist schon ziemlich traurig...
Ärzte haben es glaub ich eh schon nicht so leicht, einen Partner zu finden - wie erfolgreich und gutaussehend sie auch sein mögen. Dann eher jemanden aus der gleichen Branche, der die Arbeitszeiten nachvollziehen kann. Aber wenn man dazu auch noch ein Vampir ist, macht es das natürlich nicht gerade leichter 😅
Da bin ich gespannt, was er auf seiner Suche noch erlebt! Und zu wem der Hintern auf dem letzten Bild gehört 😄
 
  • Danke
Reaktionen: Feuerphönix

Meryane

Member
Registriert
Januar 2015
Geschlecht
W

Voll die Lobeshymne und dann hat er nur geträumt? :lol: Ah die hübschen Bilder an seiner Wand habe ich auch (y). Hat nen guten Geschmack.
Und uuuuh du hast die Plasmabeutel ausgetauscht. Das passt hier natürlich mega. Klaut der einfach Blutkonserven tz....
Oha bei den Typ im Hintergrund auf dem letzten Bild krieg ich ne leichte Gänsehaut. Ich hoffe mir geht nur die Fantasie durch und da ist
niemand hinter ihm her. Also er sieht auf jeden Fall nett aus und ist Arzt. Eigentlich sollte ihm weibliche Gesellschaft leicht zu fliegen.
 
  • Danke
Reaktionen: Feuerphönix

Nikita22

Member
Registriert
September 2016
der arme arzt. man kann davon ausgehen, dass es jedem arzt schon öfters passiert ist, wenn man mal wenige minuten ruhe hat. vllt sogar bei überstunden. dafür muss er sich nicht schämen.

aber er braucht dringend echte freunde. die ebenfalls menschen sind. die pflanze ist schon wie ein haustier am ende. ist das etwa diese sixampflanze aus vampirhausen?

das letzte bild macht einem echt sorgen. entweder ist es nur ein passant, der auch eine nachteule ist. ein krimineller oder ein verhungerter vampir.
 
  • Danke
Reaktionen: Feuerphönix

Nur_ein_Geist

Member
Registriert
November 2021
Alter
34
Geschlecht
w

Huch! Na das ging jetzt aber fix.
Was ist denn aus "Ich werde 1-2 Wochen Pause machen" geworden? :D
Aber ich freue mich natürlich, dass die neue Geschichte nun doch schon früher da ist.

Ein Blut saugender, einsamer Arzt macht also den Anfang.
Das klingt schon mal vielversprechend. Auch was die Andeutungen über die anstrengende Mutter angeht. Ich hoffe, die werden wir auch noch kennenlernen.
Ich finde es irgendwie süß, dass die Pflanze sogar einen Namen hat.
Ist Amando zufällig mit Evan verwandt? Die Gesichtszüge sehen sich etwas ähnlich, meine ich.

Übrigens ein netter Zufall, dass dein erster Sim hier Amando heißt. Ich spiele nämlich selbst gerade auch einen Armando (meiner schreibt sich mit r). Nur ist meiner kein Vampir, sondern ein Meermann mit Sammelzwang. :lol:
 
  • Danke
Reaktionen: Feuerphönix

Feuerphönix

Member
Registriert
Juli 2006
Alter
30

Vorschau.jpg

Kapitel 2: Der Überfall
POV: Amando De Luna

Amando wird Opfer eines gemeinen Erpressungsversuchs

Jetzt sitze ich hier nicht mehr ermattet sondern breit grinsend. Sehr breit grinsend.
Vielen vielen Dank!
Freut mich, dir eine Freude gemacht haben zu können. :)

Immerhin habe ich so langsam auch schon eine recht konkrete Idee für den HandsOff-Charakter-Import, so ich ihn doch gewaltsam vornehme. Ich bin gespannt zu erfahren, ob der deinige vielleicht sogar Parallelen aufweist. Der wird ja wohl früher stattfinden, als bei mir. Vielleicht ist er sogar gleich? Hm. Eigentlich sehr wahrscheinlich. =)
Weißt du was? Das kann ich mir sogar ziemlich gut vorstellen. :lol: Die nötigen Voraussetzungen besitzt dein Spielstand ja, um was ganz Ähnliches zu machen wie das, was ich vorhab.

Das fängt ja schon sehr interessant an. Ich bin gespannt auf deine anderen Bewohner von Chaoshausen. :hallo:
Und ich bin gespannt auf eure Reaktionen auf meine Sims. :lol:

Gut, dass der Text auch nochmal unter den Bildern steht, den direkt im Bild kann ich nämlch echt nicht lesen 😄
Ich kann auch kein Simlisch lesen. ;)

Oh, er ist ein Vampir? Na, da muss er sich bei seinem Job ja wirklich beherrschen können 😁
Keine Sorge, der beschränkt sich auf (geklaute) Konserven.

Voll die Lobeshymne und dann hat er nur geträumt? :lol:
Läuft halt leider nicht immer alles so, wie man das gerne hätte. :lol:

Und uuuuh du hast die Plasmabeutel ausgetauscht. Das passt hier natürlich mega.
Extra für diese Story! Ich hatte mal so (trinkbare) Blutbeutel als alleinstehendes Objekt, aber die muss ich irgendwann rausgeschmissen haben. Naja, so passt es ja auch.

Also er sieht auf jeden Fall nett aus und ist Arzt. Eigentlich sollte ihm weibliche Gesellschaft leicht zu fliegen.
Das dachte ich anfangs auch! Aber irgendwie hat er immer Pech. Ich spiele ihn ja schon eine Weile.

ist das etwa diese sixampflanze aus vampirhausen?
Genau die. Hat er mal von einem Verwandten geschenkt bekommen.

das letzte bild macht einem echt sorgen. entweder ist es nur ein passant, der auch eine nachteule ist. ein krimineller oder ein verhungerter vampir.
Oder alles zusammen...

Huch! Na das ging jetzt aber fix.
Was ist denn aus "Ich werde 1-2 Wochen Pause machen" geworden? :D
Ja, das wüsste ich auch gern. Ich bin einfach schwach geworden. Ich wollte echt Pause machen, aber die Aussicht auf das neue Projekt hat mir zu viele Ideen gegeben, da hab ich es einfach nicht mehr ausgehalten. Ich dachte mir, dann geh ich das ganze halt wenigstens etwas gemütlicher an, aber bisher hab ich noch zu viel Vorlauf.

Das klingt schon mal vielversprechend. Auch was die Andeutungen über die anstrengende Mutter angeht. Ich hoffe, die werden wir auch noch kennenlernen.
Oh, definitiv! ;)

Ist Amando zufällig mit Evan verwandt? Die Gesichtszüge sehen sich etwas ähnlich, meine ich.
:p

Übrigens ein netter Zufall, dass dein erster Sim hier Amando heißt. Ich spiele nämlich selbst gerade auch einen Armando (meiner schreibt sich mit r). Nur ist meiner kein Vampir, sondern ein Meermann mit Sammelzwang. :lol:
Das ist ja echt ein super Zufall. :lol: Ich amüsiere mich auch immer über seinen Namen, weil "Amando" ja eigentlich "liebenswert" bedeutet....aber ich hatte bislang glaub ich keinen Sim, der mehr Pech in der Liebe hatte.
 

Meryane

Member
Registriert
Januar 2015
Geschlecht
W

Wow die Ähnlichkeit ist äh... frappierend :eek::lol:. Der hat ja Nerven, von dem Zaster sieht er wahrscheinlich eh nie was wieder
Jetzt will ich natürlich wissen, wer ist Opa? Der Straud Typ wird es kaum sein, dafür sind die Jungs zu gut aussehend. Ich würde ja auf
Don tippen (wegen der "Erfahrung"), aber der ist kein Vampir. Oder Evan vielleicht, der hat doch bei Hands off auch ordentlich gewildert =)
.
 
  • Danke
Reaktionen: Feuerphönix

Widget88

Member
Registriert
Juli 2015
Ich tippe beim Experten auf Caleb, der ist Vampir. Oh, an einen Bruder hätte ich jetzt nicht gedacht. Das war ja echt ein Überfall und wird wohl nicht der letzte gewesen sein.
 
  • Danke
Reaktionen: Feuerphönix

Nikita22

Member
Registriert
September 2016
tolle familie. leider kann man sich sie nie aussuchen. der bruderherz ist nicht gerade der sympathischste vampir. ich wette, beide brüder haben sicher schon jahrhunderte auf dem buckel. und da kann man die eine oder andere erfahrung ja machen. auch in der medizin. die eltern sind doch sicher auf dem arzt stolzer als auf dem sohn, der nichts auf die reihe bekommt. aber um den perfekten job zu finden haben ja vampire viel zeit. :lol:

da bin ich mal gespannt, wer der verwandte ist. caleb war noch nie ein frauenschwarm. eher wie amando. da bleibt nur noch der gute alte vlad. aber ähnlichkeiten mit ihm sehe ich auch nicht. (nase und wangen sind doch echt markant bei dem :lol: ). oder du hast einen eigenen sim gemacht. damit alle schön raten können. oder einen sim aus einem der alten simsreihen nachgebaut. immerhin gab es die vampire seit anfang an in dem spiel. ich hätte eine einsame vampirdame. meine arme sima findet einfach keinen vampirmann. irgendwie sind alle männer immer liiert.
 
  • Danke
Reaktionen: Feuerphönix

seebee

Member
Registriert
November 2004
Alter
43
Ort
Bonn
Geschlecht
w

Der Straud Typ wird es kaum sein, dafür sind die Jungs zu gut aussehend.
Och sag das nicht. Bereits schon in der zweiten Nach-Straud-Generation kann es sogar wieder richtig niedlich werden. Vielleicht etwas blass und nicht gänzlich ohne Macken, aber irgendetwas ist ja immer. Wozu gibt es Frisuren/Bärte/Make-Up.
Aber da der Typ zumindest bei mir wahrlich kein Experte in Sozialfragen ist und auch als Barhockernachbar versagt, können wir ihn wohl tatsächlich ausschließen.

Ich finde es großartig, dass sich im Zweifelsfall an den "Opa" gewandt wird. Kenn ich! Ich bin gespannt auf des Opas Beziehung zu seiner Nachkommenschaft. Ich nehme mal an, er ist der Vater von Diane. Mal schauen, ob er auch so viel Biss hat.
 
  • Danke
Reaktionen: Feuerphönix

Nur_ein_Geist

Member
Registriert
November 2021
Alter
34
Geschlecht
w

Also jetzt gibt es an der Verwandtschaft mit Evan für mich keinen Zweifel mehr. Amandos Bruder sieht ihm ja sogar noch ähnlicher.
Ich nehme an, Evan ist dann der ominöse Opa.
Ich frage mich wie du das mit Ulric später erklären wirst. Taucht der dann einfach so im Stammbaum auf, oder ignorierst du da die Verwandtschaft?

Die Beschreibung zu Narciso (toller Name!) klingt ja mal aufregend.
Gibt es zu dem Schwimmbadereignis und der anschließenden Wiederbelebung auch Fotos?
 
  • Danke
Reaktionen: Feuerphönix

Feuerphönix

Member
Registriert
Juli 2006
Alter
30

Vorschau.jpg

Kapitel 3: Hilfe vom Experten
POV: Amando De Luna

Amando hat einen frechen Patienten und bekommt Besuch von seinem Großvater

Der hat ja Nerven, von dem Zaster sieht er wahrscheinlich eh nie was wieder
Ich fürchte, da könntest du sogar Recht haben... :lol:

Oh, an einen Bruder hätte ich jetzt nicht gedacht. Das war ja echt ein Überfall und wird wohl nicht der letzte gewesen sein.
Nicht bei diesem Bruder. Narciso rinnt das Geld leider durch die Finger wie das Wasser durch sein Salatsieb.

ich wette, beide brüder haben sicher schon jahrhunderte auf dem buckel.
Falsch gewettet. :p So alt sind die tatsächlich gar nicht. Sie haben eine noch lebende sterbliche Schwester.

die eltern sind doch sicher auf dem arzt stolzer als auf dem sohn, der nichts auf die reihe bekommt.
Leider wieder falsch. Der noch lebende Elternteil bevorzugt tatsächlich Narciso. Unglaublich, aber wahr. :lol:

oder du hast einen eigenen sim gemacht. damit alle schön raten können. oder einen sim aus einem der alten simsreihen nachgebaut.
Das ist diesmal beides richtig.

Bereits schon in der zweiten Nach-Straud-Generation kann es sogar wieder richtig niedlich werden.
Was denn, in der Zweiten erst? Also ich finde Gabriel mit seiner Perma-Schmollschnute ja auch ziemlich niedlich. Attraktiv vielleicht nicht direkt, aber niedlich.

Ich nehme mal an, er ist der Vater von Diane. Mal schauen, ob er auch so viel Biss hat.
Exakt, es ist Dianes Vater. Der ist allerdings lange nicht so bissig wie sie....was nicht heißt, dass er nicht beißt.

Also jetzt gibt es an der Verwandtschaft mit Evan für mich keinen Zweifel mehr. Amandos Bruder sieht ihm ja sogar noch ähnlicher.
Ich nehme an, Evan ist dann der ominöse Opa.
:p

Ich frage mich wie du das mit Ulric später erklären wirst. Taucht der dann einfach so im Stammbaum auf, oder ignorierst du da die Verwandtschaft?
Ich glaube, Evan ein weiteres Kind unterzujubeln dürfte nicht schwer sein. Der hat im Laufe der Zeit so dermaßen viele Leute flachgelegt, dass er sich sowieso nicht an alle erinnern kann.

Gibt es zu dem Schwimmbadereignis und der anschließenden Wiederbelebung auch Fotos?
Jain. Es gibt zwei direkt vor seinem Tod und eines direkt nach der Wiederbelebung. Von seinem Tod oder Geist selbst nicht.
Falls es dich trotzdem interessiert:
Da kam er uneingeladen mit seinem schicken rosa Fahrradhelm beim Schwimmbad an (ich wusste nicht mal, dass er ein Rad hat)

Narciso mit seinem Fahrrad.jpg

Da hat er dann plötzlich gemerkt, dass die Sonne ja weh tut. Kurz darauf ist er verbrutzelt. Er war zu dem Zeitpunkt nicht von mir gesteuert und ist einfach nur aufgetaucht, weil der Rest der Teenagergruppe im Schwimmbad war und dadurch offenbar automatisch eine Versammlung gestartet wurde.

Narciso mag die Sonne nicht.jpg

Und da nimmt ihn seine Schwester in den Arm, nachdem sie ihn wiederbelebt hat. Einer meiner Lieblingsscreenshots.

Laetitia und Narciso Klein.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

seebee

Member
Registriert
November 2004
Alter
43
Ort
Bonn
Geschlecht
w

Und da ist er ... Evan. Dann bin ich mal gespannt, was uns der alte Schönling noch so alles zu erzählen hat. Oder noch besser zu zeigen.
Doch erst einmal schauen, ob Amando eine neue und ausgefallene Strategie ausprobiert. Nicht dass er am Ende mit einer süßen Petersilie zurückkommt. Die wäre zwar durchaus nützlich, aber könnte sein Brüderchen wohl zu hämischem Kichern veranlassen.
 
  • Danke
Reaktionen: Feuerphönix

Cindy Sim

Member
Registriert
November 2009
Ooohhh, ich mag deine neue Nachbarschaftsdoku, die ja eigentlich eher eine Story ist. Und Evan. 😂 Der ist ja schon ein Typ.
Amando scheint dagegen ein echt Lieber zu sein. Ich fand die Kommentare in der ersten Folge ziemlich witzig. "Er übernimmt freiwillig jede Nachtschicht." 😂
Ich hoffe mal, er hat noch Erfolg in der Liebe (Evan's Hilfe macht mich aber eher skeptisch...aber mal sehen - zumindest stylingtechnisch hat er es ja schon drauf. Und im Hands Off Experiment hat er ja auch anständig geflirtet). 😅
 
  • Danke
Reaktionen: Feuerphönix

Nur_ein_Geist

Member
Registriert
November 2021
Alter
34
Geschlecht
w

Hab ich's mir doch gedacht!
Ich bin mir aber nicht sicher ob Evan der richtige Ratgeber für Amando ist. Amando sucht ja scheinbar was Langfristiges, während Evan eher Experte für One-Night-Stands ist.
Aber mal schauen, vielleicht hat er doch noch ein Ass im Ärmel.
 
  • Danke
Reaktionen: Feuerphönix

Nikita22

Member
Registriert
September 2016
amando sollte sich lieber eine katze anschaffen. die reagiert zumindest noch etwas. mit einer blume reden kommt schon komisch rüber. 😂

er sollte aber schwänzen nicht unterstützen. kinder lernen leider schnell, wer beeinflussbar ist. anscheinend braucht amando einen kurs in Nein sagen. bei so einem bruder und schlauen kindern ist dieses wort sehr nützlich. 😉

der opa sieht aber wirklich wie ein abschlepper aus. wie ein hübscher abschlepper. wie kann man nur so unterschiedlich am ende sein. vllt hat amando immer die falschen frauen angesprochen und nie die richtige. wenn ihn die meisten frauen langweilig finden, muss er sich eine langweilige frau für ein date auch suchen. er scheint ein schlauer kopf zu sein und er muss eine frau finden, die ähnlich tickt. die vllt wissenschaftlerin ist oder in einem beruf, wo man ein genie sein muss.

aber sein opa ist der falsche ansprechpartner. dieser scheint eher nur an diese eine sache interessiert zu sein, aber eine dauerhafte beziehung wie amando sie will braucht mehr als nur sex. es braucht gemeinsamkeiten und vertrauen. vllt ist die perfekte partnerin ja auf der arbeit. man sagt doch immer, dass krankenschwestern ärzte heiraten. nur er muss die perfekte kollegin nur finden.
 
  • Danke
Reaktionen: Feuerphönix

Feuerphönix

Member
Registriert
Juli 2006
Alter
30

Vorschau.jpg

Kapitel 4: Beunruhigende Neuigkeiten
POV: Evan Vectura

Evan löst sein Versprechen gegenüber Amando ein. Zurück zuhause erwartet ihn eine Überraschung.

Doch erst einmal schauen, ob Amando eine neue und ausgefallene Strategie ausprobiert. Nicht dass er am Ende mit einer süßen Petersilie zurückkommt. Die wäre zwar durchaus nützlich, aber könnte sein Brüderchen wohl zu hämischem Kichern veranlassen.
Bring mich nicht auf Ideen... :lol:

Ooohhh, ich mag deine neue Nachbarschaftsdoku, die ja eigentlich eher eine Story ist.
Freut mich zu hören! Ich wusste auch nicht sicher, als was ich das hier klassifizieren soll. Nachbarschaftsdoku erschien mir noch am passendsten, weil es im Grunde ja genau das ist, auch wenn es sich eher liest wie eine Fotostory. Aber ich glaube, diese Präfixe werden hier im Forum sowieso recht schwammig gehandhabt. Ich hab auch schon Einiges gesehen, was sich "Fotostory" nennt, für mich aber viel mehr nach Doku aussieht.

Und Evan. 😂 Der ist ja schon ein Typ.
Und was für ein Typ das ist! Mein absoluter Lieblingssim seit 12 Jahren. :p

Ich fand die Kommentare in der ersten Folge ziemlich witzig. "Er übernimmt freiwillig jede Nachtschicht." 😂
Schön, dass dir das aufgefallen ist. Diese Kommentare waren tatsächlich das Allererste, was mir zu der ganzen Story hier eingefallen war. Die kamen mir schon vor ein paar Monaten in den Sinn.

Evan der alte Schwerenöter. Na da bin ich mal gespannt, was er sich ausgedacht hat. Schleppt er irgendeinen Trank an, der Amando unwiderstehlich macht?
Gut geraten. :lol:

Hab ich's mir doch gedacht!
War auch nicht sooo schwer zu erraten eigentlich. Aber dass du dir das schon ab dem ersten Kapitel gedacht hattest war erstaunlich. Respekt dafür, dass du die Ähnlichkeit erkannt hast!

amando sollte sich lieber eine katze anschaffen. die reagiert zumindest noch etwas. mit einer blume reden kommt schon komisch rüber. 😂
Och, Marietta reagiert schon auch. Sie schnappt manchmal ein bisschen.

aber sein opa ist der falsche ansprechpartner. dieser scheint eher nur an diese eine sache interessiert zu sein, aber eine dauerhafte beziehung wie amando sie will braucht mehr als nur sex. es braucht gemeinsamkeiten und vertrauen. vllt ist die perfekte partnerin ja auf der arbeit. man sagt doch immer, dass krankenschwestern ärzte heiraten. nur er muss die perfekte kollegin nur finden.
Vielleicht solltest lieber du Amando beraten. :lol:
 

Meryane

Member
Registriert
Januar 2015
Geschlecht
W

Haha wie geil, das Skelett als Garderobe :lol:.
Also bei seiner Urgroßenkelin hat Evan aber keine Schnitte. Da ist sein Charme aber scharf abgeblitzt.
Laetitia ist offenbar von der Idee gar nicht überzeugt. Sie kennt ihren Bruder wohl gut genug, um das beurteilen zu können.
Evan ist ja noch ein schlimmerer Schwerenöter als ich dachte =). Ich fand ja Lilith rein optisch schon immer anziehnder als ihren Bruder. Aber lass das bloß nicht Nabila hören.
Uiuiui bei der Nachricht ist bei Evan im Kopf wohl ne Lampe angegangen.
Nun sind wir aber gespannt, was Amando mit dem Trank anstellt.
 
  • Danke
Reaktionen: Feuerphönix

Widget88

Member
Registriert
Juli 2015
Oh, jetzt wird es richtig spannend. Ein Konkurrenzkampf bei den Vampiren? Auf die Meistervampirin bin ich gespannt, ich kenne die Vampire aus dem Spiel und so bisher nicht wirklich.
 
  • Danke
Reaktionen: Feuerphönix

Nikita22

Member
Registriert
September 2016
evan hat ja überall seine nachkommen in die welt gesetzt. man sollte aber die entscheidung akzeptieren, wenn jemand sagt, dass man sterben will.

wenn evan auch arbeiten würde, würde er seinen enkel verstehen. nicht jeder sitzt den ganzen tag zu hause.

hat evan etwa ausgerechnet das getan? 😲 hoffentlich kennt er sich trotzdem mit frauen aus.

aber wer ist wohl die neue meistervampir?
 
  • Danke
Reaktionen: Feuerphönix

seebee

Member
Registriert
November 2004
Alter
43
Ort
Bonn
Geschlecht
w

Ein Liebestrank? Uhhh .... so viele Möglichkeiten .... wenn der Falsche den nimmt .... wenn der potenter ist, als gedacht ... wenn er länger hält, als gedacht ... so viel Potential .... *schwelg*

Wenn ich raten müsste, würde ich meinen Wetteinsatz darauf setzen, dass er sich ausgerechnet an den Neuzugang im Vampirreich ranwerfen wird.
 
Zuletzt bearbeitet:

UdoH

Newcomer
Registriert
August 2016
Ok, hast mich gefixt! Der Aufbau ist einfach schön und ich bin schon gespannt, wer sich hinter der Meistervampirin versteckt und welche Auswirkungen dies haben wird.

Für mich ist diese Doku ja gleich mehrfach spannend. Ich hab mir Sims 4 zwar irgendwann mal gekauft und installiert, aber das Spiel hat mich irgendwie nicht abgeholt, weshalb ich nun auch wieder zu Sims 2 zurückgekehrt bin. Zudem ist die Vampir-Geschichte für mich auch Neuland, denn ich habe ich in über 20-Jahren Sims wirklich noch nie mit einem Vampir gespielt. Diese Sonderkreaturen hab ich bisher immer sträflich vernachlässigt.

Die Gründe warum die mich gefixt hast, sind aber andere. Es sind die Details, wie die zuvor schon erwähnten Kommentare seiner Kolleginnen, das Konservenstehlen und die deren Ablehnung einiger Vampire, oder die wunderbare Darstellung der unterschiedlichen Charaktere mit ähnlichen Genen.

Der Bezug zu den Sims fehlt mir mangels Erfahrung mit Sims 4, aber ich bin überzeugt, den wirst Du mir schon noch beibringen. Zudem schadet es nicht ohne Vorurteile in die Doku zu gehen.

Freue mich schon auf Teil 5!
 
  • Danke
Reaktionen: Feuerphönix

Nur_ein_Geist

Member
Registriert
November 2021
Alter
34
Geschlecht
w

Oha, ein Liebestrank! Na ob das gut geht. Nicht, dass Amando sich dann plötzlich an eine alte tatterige Oma ranmacht. :lol:

Sag mal, hat Caleb zugenommen? Der sieht irgendwie fülliger aus als sonst.

Ich vermute mal, bei der Meistervampirin handelt es sich um Lucia. Dann frag ich mich aber wo Orion abgeblieben ist. :frage:
 
  • Danke
Reaktionen: Feuerphönix

Griselda

Member
Registriert
Januar 2021
... Ich vermute mal, bei der Meistervampirin handelt es sich um Lucia. Dann frag ich mich aber wo Orion abgeblieben ist. :frage:
Musste auch direkt an Lucia denken 😍.
Scheint also so zu sein, dass @Feuerphönix hier enthüllt, wie das bissige Trio sich gefunden hat?
Als wir Orion während des Hands-off-Experimentes kennenlernten, war er ja ein sehr junger "Anfängervampir" (wenn ich mich nicht täusche, kenne mich mit den Vampieren nicht so gut aus).
Könnte mir gut vorstellen, das er zum jetzigen Zeitpunkt in dieser Geschichte vielleicht sogar noch ein sterblicher Mensch Sim ist und erst im späteren Verlauf vom Trinkpäckchen zum vollwertigen Teil der fangzähnigen WG wird.
 
  • Danke
Reaktionen: Feuerphönix

Annarya

Member
Registriert
Februar 2022
Ort
Allgäu
Geschlecht
W

Ich oute mich auch als Mitleser😊 Bin schon gespannt, wie es weitergeht. Ich spiele selber gar nicht mit Sonderkreaturen, aber finde Geschichten dazu immer wieder schön zu lesen. Vielleicht kommt mir ja dadurch auch mal eine Idee, wie ich sowas einbauen kann. 🤔

Na hoffentlich trinkt nicht die Knautschgesicht versehentlich den Trank 🤣🤣👏
 

Griselda

Member
Registriert
Januar 2021
.... Na hoffentlich trinkt nicht die Knautschgesicht versehentlich den Trank 🤣🤣👏
You made my Day! 🤣
Knautschi im Liebeswahn ist vermutlich schon nicht leicht zu ertragen - aber vermutlich nichts im Vergleich zu einer Knautschi, wenn die Wirkung des Trankes nachlässt (und sie sich vielleicht sogar noch erinnert, was sie unter der Wirkung des Gesöffs alles veranstaltet hat - ich muss da immer an Ron Weasley denken, als er versehentlich Opfer eines fehlgeleiteten Liebestrank-Anschlages wurde).
Richtig klasse fände ich, wenn Laetitia ihrem Bruder nur einen Fake-Liebestrank untergejubelt hätte und Amando im Glauben an die Wirkung des vermeintlichen Zaubertrankes viel entspannter und lockerer auf seine Auserwählte zugeht (und hoffentlich ihr Herz gewinnt - er ist doch so ein Lieber 😘)

Bisher hatte ich die "besonderen" Sims in meinen Spielständen auch ignoriert (bis auf eine Magierin, fand ich eigentlich gut). Aber Vampire und Aliens (wegen der schrecklichen Stimme, aber @Sem hat ja eine Mod dagegen ...) noch nie.
Seit ich hier mitlese, kriege ich aber schon Bock, mich mal an einem simlischen Vampir zu versuchen ...
 
  • Danke
Reaktionen: Feuerphönix

Cindy Sim

Member
Registriert
November 2009
Ich wusste auch nicht sicher, als was ich das hier klassifizieren soll. Nachbarschaftsdoku erschien mir noch am passendsten, weil es im Grunde ja genau das ist, auch wenn es sich eher liest wie eine Fotostory. Aber ich glaube, diese Präfixe werden hier im Forum sowieso recht schwammig gehandhabt. Ich hab auch schon Einiges gesehen, was sich "Fotostory" nennt, für mich aber viel mehr nach Doku aussieht.

Ich muss ja sagen, dass ich Fotostories immer bevorzuge - sofern es denn "echte" Stories sind. Zumal meistens auch mehr Arbeit dahinter steckt. Womit ich nicht sagen möchte, dass Dokus nicht auch spannend sein können, besonders bei interessanten Regeln (wie eben bei deinem Hands Off Experiment).

Also Caleb's und Evan's Geplänke ist echt...😘 😂
Was es wohl mit der neuen Meistervampirin auf sich hat? Evan reagiert ja wirklich schlecht auf die Nachricht...ob es nur ist, weil er keine Lust auf Konkurrenz hat? Oder hat er schon eine Idee, wer die Meistervampirin sein könnte?
 
  • Danke
Reaktionen: Feuerphönix

seebee

Member
Registriert
November 2004
Alter
43
Ort
Bonn
Geschlecht
w

Für mich ist das hier eigentlich sogar ganz klar eine Fotostory. Ok, wir können wohl erwarten im Laufe der Kapitel die gesamte Nachbarschaft kennenzulernen, aber mit "Doku" hat das meiner Meinung nach hier nichts zu tun. Das ist eine (tolle) Geschichte. Also zumindest der Start. Kann natürlich sein, dass ich mich komplett irre und das ganze in eine Dokumentation inklusive detailliertem Bericht über die Badezimmergewohnheiten der Sims endet.
Wir können ja eine Umfrage starten. +1 Stimme für Fotostory :)

[Irgendwie ist es einfacher, anderen Projekten ein Label anzuheften, als dem Eigenen.]
 
  • Danke
Reaktionen: Feuerphönix

Feuerphönix

Member
Registriert
Juli 2006
Alter
30
Oh, wow. Ihr seid ja richtig fleißig mit dem Kommentieren! Da muss ich glatt mal eine Antwortrunde zwischendurch einschieben (sonst zerreißt es mich noch! :lol:)
Keine Sorge, Kapitel 5 kommt trotzdem demnächst, ich arbeite dran. Wahrscheinlich sogar noch heute Nacht oder morgen im Laufe des Tages.

Haha wie geil, das Skelett als Garderobe :lol:
Am liebsten hätte ich dem ja einen Hut an den Speer gehängt, aber der Bademantel tut's auch. :lol:

Evan ist ja noch ein schlimmerer Schwerenöter als ich dachte =)
Schlimm ist das richtige Wort. Wenn man das Serienromantiker-Bestreben mehrmals abschließen könnte, hätte er's getan. Wobei....nicht direkt. Normalerweise geht er keine festen Beziehungen ein.

Ich fand ja Lilith rein optisch schon immer anziehnder als ihren Bruder. Aber lass das bloß nicht Nabila hören.
Kann ich gut nachvollziehen. Geht mir ähnlich. ;)

Auf die Meistervampirin bin ich gespannt, ich kenne die Vampire aus dem Spiel und so bisher nicht wirklich.
Meinst du Vampire in Sims 4 generell oder die einzelnen Sims?

hat evan etwa ausgerechnet das getan? 😲 hoffentlich kennt er sich trotzdem mit frauen aus.
Einen Liebestrank benutzt um seine Chancen zu erhöhen? Nee, das ist nicht sein Stil. Oder meinst du was Anderes?

Ok, hast mich gefixt!
Freut mich, dass es dir gefällt!

Der Bezug zu den Sims fehlt mir mangels Erfahrung mit Sims 4, aber ich bin überzeugt, den wirst Du mir schon noch beibringen. Zudem schadet es nicht ohne Vorurteile in die Doku zu gehen.
Ich hoffe nur, du lernst nichts Falsches über das Spiel. Ich spiele mit sehr, sehr vielen Mods. Im Zweifelsfall hilft Nachfragen.

Sag mal, hat Caleb zugenommen? Der sieht irgendwie fülliger aus als sonst.
Gut erkannt, mal wieder. :lol: Der hat es auf diesem Spielstand tatsächlich geschafft sich im Laufe der Jahre einen Bauch anzufuttern. Wie auch immer er das hingekriegt hat als Vampir...

Als wir Orion während des Hands-off-Experimentes kennenlernten, war er ja ein sehr junger "Anfängervampir" (wenn ich mich nicht täusche, kenne mich mit den Vampieren nicht so gut aus).
Du täuschst dich nicht. Orion ist wirklich noch ein "Babyvampir".

Zudem ist die Vampir-Geschichte für mich auch Neuland, denn ich habe ich in über 20-Jahren Sims wirklich noch nie mit einem Vampir gespielt. Diese Sonderkreaturen hab ich bisher immer sträflich vernachlässigt.
Ich oute mich auch als Mitleser😊 Bin schon gespannt, wie es weitergeht. Ich spiele selber gar nicht mit Sonderkreaturen, aber finde Geschichten dazu immer wieder schön zu lesen. Vielleicht kommt mir ja dadurch auch mal eine Idee, wie ich sowas einbauen kann. 🤔
Bisher hatte ich die "besonderen" Sims in meinen Spielständen auch ignoriert
Das ist interessant. Ich hab eher das gegenteilige Problem. Ich liebe okkulte Sims, aber genau deswegen will ich nicht zu viel mit ihnen Spielen. Ich will, dass sie was Besonderes bleiben und hab entsprechend immer besonders viel Freude dran, wenn ich dann dazu komme mit einem zu spielen. Im Grunde hab ich von jeder Kreaturenart nur eine Familie (auch wenn sich die im Falle der Vampire über mehrere Haushalte erstreckt).

Ich muss ja sagen, dass ich Fotostories immer bevorzuge - sofern es denn "echte" Stories sind. Zumal meistens auch mehr Arbeit dahinter steckt. Womit ich nicht sagen möchte, dass Dokus nicht auch spannend sein können, besonders bei interessanten Regeln (wie eben bei deinem Hands Off Experiment).
Für mich ist das hier eigentlich sogar ganz klar eine Fotostory.
Ich meine...ja. Unrecht habt ihr damit nicht. Diese Story ist tatsächlich sehr nahe an einer Fotostory. Die ist auch sehr viel geplanter als das Experiment. Ich schreibe die Dialoge zum Teil schon vor dem Spielen und schmücke sie während dem Spielen noch aus und ergänze sie. Andere Szenen sind dagegen komplett improvisiert und werden während dem Spielen geschrieben. Ich muss allerdings sagen, dass ich die Story schon länger im Kopf hatte und sowieso spielen wollte auf meinem Spielstand. Dass ich sie jetzt in etwas ausführlicherer Form festhalten und teilen kann, macht mir aber auch Spaß. Die Ausgangssituation hat sich auch aus dem normalen Spiel ergeben. Ich versuche seit Ewigkeiten Amando zu verkuppeln, aber der Kerl hat einfach immer Pech mit den Frauen. Dabei ist er jetzt schon geschlagene 1650 Simtage alt.
Das Ende steht übrigens noch nicht fest. Ich neige dazu, meine Geschichten während des Erzählens zu schreiben.
Ursprünglich wollte ich das ganze auch gar nicht so extrem Dialogbasiert schreiben. Aber du, @seebee, hast mich mit deiner fantastischen Story dazu inspiriert. Die zeigt ja bestens, dass es auch nur mit Dialog geht. Und wenn ich ehrlich bin, fühle ich mich als alter Rollenspieler in dem Stil eigentlich sowieso ganz zuhause.
Aber der Grund, warum ich dem Thread hier den "Nachbarschaftsdoku"-Präfix gegeben hab, war eigentlich der, dass es ja nicht alleine bei dieser Geschichte hier bleiben soll. Früher oder später werd ich auch die "Hands Off"-Fortsetzung in Angriff nehmen und die wird wahrscheinlich wieder größtenteils dokumentarisch geschrieben, wie das Experiment selbst halt auch. Allerdings werd ich es wahrscheinlich nicht bleiben lassen können, auch da den Sims das eine oder andere Wort in den Mund zu legen. ;)

Ok, wir können wohl erwarten im Laufe der Kapitel die gesamte Nachbarschaft kennenzulernen [...] Kann natürlich sein, dass ich mich komplett irre und das ganze in eine Dokumentation inklusive detailliertem Bericht über die Badezimmergewohnheiten der Sims endet.
Nee, nur keine Sorge. Soweit wird es nicht kommen. Ich habe auf dem Spielstand um die 100 gespielten Sims in 30+ Haushalten. Diejenigen, die beschließen sich einzumischen (wie Jeroen) werden mit einbezogen, der Rest darf weiter brav im Hintergrund bleiben. Über ein paar der anderen Sims werde ich vielleicht auch noch die eine oder andere Geschichte erzählen, aber die sind jetzt erstmal nicht der Fokus. Ich hab allerdings festgestellt, dass ich tatsächlich über jeden einzelnen meiner Haushalte etwas Interessantes zu erzählen hätte, falls sich die Gelegenheit ergibt.

Falls einer von euch übrigens nen Namensvorschlag für die aktuelle Story hat, ich nehm gerne Vorschläge entgegen. Bisher fallen mir nur so dumme Titel wie "Über das Balzverhalten von Fledermäusen" oder so ein. :lol:
 
  • Danke
Reaktionen: Cindy Sim und seebee

seebee

Member
Registriert
November 2004
Alter
43
Ort
Bonn
Geschlecht
w

Bisher fallen mir nur so dumme Titel wie "Über das Balzverhalten von Fledermäusen" oder so ein.
Das ist doch super! He ... ich habe meinen eigenen Erguss "McCoy-Chronik" genannt. Also DAS ist mal Panne. Langweiliger und trockener geht's ja wohl kaum. Meine Kreativität war offensichtlich aufgebraucht.

Für dich käme mir gerade noch "Nachtgeschnatter" in den Sinn, weil dialoglastig. .... Ich sag's ja ... für andere ist es einfacher.
 
  • Danke
Reaktionen: Feuerphönix

Feuerphönix

Member
Registriert
Juli 2006
Alter
30
So, habs doch heute noch geschafft! Und keine Sorge wegen der wechselnden Sichten, das nächste Kapitel ist wieder Amando, versprochen. :lol:


Vorschau.jpg

Kapitel 5: Experimente
POV: Narciso De Luna

Narciso lässt sich auf ein zwielichtiges Angebot ein

Das ist doch super! He ... ich habe meinen eigenen Erguss "McCoy-Chronik" genannt.
Aber der Untertitel ist klasse! :lol:

ich meine etwas anderes. die sache mit caleb. ich hätte evan eher als frauenschwarm verstanden bei diesem aussehen.
Achso! Na, das auch. Das eine schließt das andere ja nicht aus.
;)
 

Nikita22

Member
Registriert
September 2016
das brüderchen steckt in schwierigkeiten, wenn er so weitermacht. oder steckt bereits in schwierigkeiten. ich habe ein ungutes gefühl bei seinem plan und die alten vampire haben anscheinend mehr moral als die jungen vampire am ende. von irgendwo muss ja das blut herkommen. und ich will nicht wissen wie und von wem. die familie wird sich zumindest rächen. die neue zielgruppe seiner clique ist nicht gerade schwach und kann sich wehren. und blut verkaufen sie sicher nicht freiwillig.
 
  • Danke
Reaktionen: Feuerphönix

Griselda

Member
Registriert
Januar 2021
Und da sindse hin, die 10000 Ocken.
Aber eine recht uncharmante Truppe, die Narciso sich da ausgesucht hat. Würde ihm tatsächlich gönnen, das er auf einen Internet (Simstanet?) -Betrüger reinfällt und anstelle Alienblut schnödes Froschblut erhält. Oder gefärbten Plasmafruchtsaft. Genauer gesagt mit Roter Beete gefärbter, verdünnter Plasmafruchtsaft, der zudem mit Nagerwut-Erregern (und Lama-Pipi) verunreinigt ist ...
Hach, Schlafmangel macht mich immer ein wenig unleidlich :argh:.
Armer Narciso - aber jetzt gerade kann ich seine -äh- spezielle Art, Schwierigkeiten zu suchen, zielgenau zu finden und voll hineinzugelangen richtig genießen :glory:
 
  • Danke
Reaktionen: Feuerphönix

seebee

Member
Registriert
November 2004
Alter
43
Ort
Bonn
Geschlecht
w

10k Simlons für ein wenig Sixamblut? Kann ich den Kontakt haben? Meine Space-Schlümpfe stellen gerade alle synchron ihre Spitzohren auf.
Zumal ... das kann Cicolein doch auch viel billiger haben. Einfach in der Wüste auf ein Hausdach stellen und mit den Armen wedeln. Mit etwas Glück gibt es sogar einen kleinen Sixamblut-Generator gratis dazu. Ok, muss erst ausgebrütet werden, aber irgendwas ist ja immer. Bei dem ganzen Stress, den ihm seine undankbare Flatterbande da bereitet, wäre der private Zapfhahn im Keller/auf dem Dachboden alleine finanziell gesehen jedenfalls ein Segen. Aber schön, dass der arme Koch in spe zumindest ein paar Tricks im Ärmel hat und schnell das Tropfwasser wegzaubern kann. Zeit ist ja bekanntlich Geld.
 

Cindy Sim

Member
Registriert
November 2009
Der hat es auf diesem Spielstand tatsächlich geschafft sich im Laufe der Jahre einen Bauch anzufuttern. Wie auch immer er das hingekriegt hat als Vampir...

😂 😂 😂
Das ist mir gar nicht aufgefallen, aber jetzt finde ich es ziemlich witzig. Der blutdürstige Caleb. 😂

Oha, diese Gruppe jugendlicher Vampire ist ja ziemlich gruslig. Denen möchte ich lieber nicht über den Weg laufen.
Die Aussage zu den Aliens fand ich aber witzig. Klar, Meerjungfrauen, Vampire, alles kein Ding. Aber Aliens? Wer glaubt denn schon an Aliens? Das geht nun wirklich zu weit. 😂
 
  • Danke
Reaktionen: Feuerphönix

Nur_ein_Geist

Member
Registriert
November 2021
Alter
34
Geschlecht
w

“Eure Augen öffnen! Freunde, ich hab letzte Woche was entdeckt, was euer Leben verändern wird!
Allein bei dem Satz sollte sofort klar sein, dass da Betrüger am Werk sind.
Ich hatte Narciso anfangs noch für halbwegs intelligent gehalten nachdem er seinen Bruder so schnell überredet hat, ihm so eine hohe Geldsumme zu geben. Und jetzt fällt der auf so eine offensichtliche Masche rein. :nonono:
Hat er auch nur eine Sekunde drüber nachgedacht wie er überprüfen will, ob es sich tatsächlich um Alienblut handelt? Er hat doch gar kein Vergleichsmaterial.

Und was er und seine fragwürdigen Freunde in Windenburg treiben, ist auch mehr als riskant. Selbst wenn sie ihre Opfer am Leben lassen, wird einer dieser wandelnden Sangria-Eimer früher oder später bei Amando im Krankenhaus landen.
 
  • Danke
Reaktionen: Feuerphönix

Feuerphönix

Member
Registriert
Juli 2006
Alter
30

Vorschau.jpg

Kapitel 6: Ein Schlückchen Romantik
POV: Amando De Luna

Amando probiert auf dem Romantikfestival den Liebestrank aus

die alten vampire haben anscheinend mehr moral als die jungen vampire am ende
Zumindest sind sie vernünftiger.

Aber eine recht uncharmante Truppe, die Narciso sich da ausgesucht hat.
Oha, diese Gruppe jugendlicher Vampire ist ja ziemlich gruslig. Denen möchte ich lieber nicht über den Weg laufen.
Und was er und seine fragwürdigen Freunde in Windenburg treiben, ist auch mehr als riskant.
Gut zu sehen, dass diese Gruppe halbstarker Vampire genau so rüberkommt, wie ich es beabsichtigt hatte. :lol:

Armer Narciso - aber jetzt gerade kann ich seine -äh- spezielle Art, Schwierigkeiten zu suchen, zielgenau zu finden und voll hineinzugelangen richtig genießen :glory:
Schadenfreude ist ja auch Freude...also...irgendwie zumindest.

Zumal ... das kann Cicolein doch auch viel billiger haben. Einfach in der Wüste auf ein Hausdach stellen und mit den Armen wedeln. Mit etwas Glück gibt es sogar einen kleinen Sixamblut-Generator gratis dazu
Wenn das nur so einfach wäre...in meinem Spielstand gibt es die Aliens bislang nicht im Dutzend billiger. Die sind da tatsächlich noch sehr selten. Mal schauen, ob sich das mit dem Einzug des Hands Off Haushaltes ändert...

Die Aussage zu den Aliens fand ich aber witzig. Klar, Meerjungfrauen, Vampire, alles kein Ding. Aber Aliens? Wer glaubt denn schon an Aliens? Das geht nun wirklich zu weit. 😂
Ja, oder? Unglaublich, was manche Leute so alles glauben. :lol:

Ich hatte Narciso anfangs noch für halbwegs intelligent gehalten nachdem er seinen Bruder so schnell überredet hat, ihm so eine hohe Geldsumme zu geben. Und jetzt fällt der auf so eine offensichtliche Masche rein. :nonono:
Hat er auch nur eine Sekunde drüber nachgedacht wie er überprüfen will, ob es sich tatsächlich um Alienblut handelt? Er hat doch gar kein Vergleichsmaterial.
Natürlich hat er nicht nachgedacht. Das ist Narciso. Ich würde ihm die Intelligenz zwar nicht komplett absprechen, so doof ist er eigentlich auch gar nicht, aber er neigt halt nach wie vor zur Naivität.
 
Zuletzt bearbeitet:

seebee

Member
Registriert
November 2004
Alter
43
Ort
Bonn
Geschlecht
w

Ja, ja ... "Ich wünsche mir, dass die Frauen mich lieben." ... Wunsch gewährt.
Xiu ist zusammengebastelt, oder? Sie sieht zu stimmig aus für einen RND-Townie. Auch was den Namen betrifft :)
 
  • Danke
Reaktionen: Feuerphönix

Lulu-

Member
Registriert
Juli 2017
Geschlecht
w

Ach herrje, du legst ja wieder ein Tempo vor 😄 Da hab ich jetzt einiges aufzuholen nach meinem Urlaub. Aber ich will mich nicht beschweren 😁

Amando und Narciso also.... Der Liebende und der Selbstverliebte? 😁
Opa Evan als Date Doktor - grandios 😄 Und dann noch das Gespräch zwischen ihm und Caleb 😂

Amando und der Liebestrank... Ich dachte irgendwie, er sollte ihn einer Frau zum Trinken geben. Aber so ist auch gut - da hat er immerhin das nötige Selbstbewusstsein bekommen, um mit Frauen zu sprechen. Hoffentlich schafft er das nun auch ohne Drink! Wenn er nur an sich glaubt, braucht er den ja auch gar nicht 😉 Bin gespannt auf das Date!
 
  • Danke
Reaktionen: Feuerphönix

Cindy Sim

Member
Registriert
November 2009
äre das nicht irgendwie geschummelt? Andererseits bin ich mir ziemlich sicher, dass Opa auch ein bisschen mogelt, wenn er Leute aufreißen geht. Nur….anders eben. Gedankenmanipulation, Vampirpheromone oder irgendwie sowas.

Ah, na, wenn Opa Evan das auch tut, dann ist das schon okay, nicht? Er ist ja immerhin die absolute Höchstinstanz in Moralfragen. 😅:cautious:

er muss seine Routine im Laufe der Jahrhunderte ja praktisch perfektioniert haben, so geleckt wie er immer aussieht.

Aber echt! Daran hab ich bisher gar nicht gedacht. 😂

Amando sieht ja doch ganz schnuckelig aus in seinem neuen Outfit - auch, wenn der Stil ziemlich an Evan angelehnt ist. Seinen eigenen Stil muss er wohl erst noch finden.
Süß, wie er dank dem Trank dann plötzlich selbstbewusst ist. Also bringt der ja doch etwas. Wobei, ein wenig Alkohol, äh, ich meine natürlich "Saft" hätte es da wohl auch getan.
Armer Amando, er wird ja völlig von Frauen überrannt. 😂
Xiu ist aber auch eine Hübsche.

“Was? Ehrlich? Du findest mich süß?”

Lang hat die Wirkung des Trankes aber nicht gehalten, hmm?

“Warum, bist du ein Vampir oder so?”

Aber warum nicht gleich ehrlich sein?
 
  • Danke
Reaktionen: Feuerphönix

Feuerphönix

Member
Registriert
Juli 2006
Alter
30
Xiu ist zusammengebastelt, oder? Sie sieht zu stimmig aus für einen RND-Townie. Auch was den Namen betrifft :)
Du hast mich ertappt! :p
Von den drei Damen, die sich um Amando gezankt haben, war die in dem grünen Kleid übrigens auch eine meiner (im Spiel geborenen) Sims, die sich da zufällig eingemischt hat. Die anderen beiden waren Townies, ebenso wie Narcisos Bande.

Ach herrje, du legst ja wieder ein Tempo vor 😄
Ja...tja....das hat wohl den gleichen Grund, warum ich es nicht mal eine Woche lang ausgehalten hab Pause zu machen. Meine Schreibwut hat mich gerade einfach komplett im Griff. Dabei wollte ich das Ganze diesmal eigentlich etwas langsamer angehen lassen. Mal schauen, ob ich irgendwann die Selbstbeherrschung finde, Kapitel auch mal ein paar Tage lang zurückzuhalten. Ich bin halt immer so neugierig auf eure Reaktionen. Gibt nichts Schöneres, als die Kommentare zu lesen und eure Ideen und Spekulationen.

Amando und Narciso also.... Der Liebende und der Selbstverliebte? 😁
So kann man die Namen natürlich auch interpretieren. :lol: Ich wusste zwar nicht, wie die beiden charakterlich so werden, als sie damals geboren wurden und ich ihnen ihre Namen gegeben hab, aber irgendwie passen sie ja doch erstaunlich gut.

Ah, na, wenn Opa Evan das auch tut, dann ist das schon okay, nicht? Er ist ja immerhin die absolute Höchstinstanz in Moralfragen. 😅:cautious:
Ich hätte gerade fast meinen Tee wieder ausgespuckt vor Lachen. :lol:

Amando sieht ja doch ganz schnuckelig aus in seinem neuen Outfit - auch, wenn der Stil ziemlich an Evan angelehnt ist. Seinen eigenen Stil muss er wohl erst noch finden.
Sein eigener Stil sind bequeme Gammelklamotten, inklusive löchriger Hosen. Aber das wollte Evan ja nicht durchgehen lassen.

Aber warum nicht gleich ehrlich sein?
Ich meine, gelogen hat er ja auch nicht. In dem Moment war er wahrscheinlich einfach so froh, endlich mal eine Frau gefunden zu haben, die sich auf ein Date mit ihm einlässt, dass er sie unter keinen Umständen vergraulen wollte. Nicht jede möchte vor dem ersten Date schon hören, dass ihr Gegenüber um ein vielfaches älter ist als sie selbst und regelmäßig Blutkonserven aus dem Krankenhaus klaut.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Danke
Reaktionen: Cindy Sim

Nikita22

Member
Registriert
September 2016
amando kann ja sogar anders aussehen. aber ist der liebestee nicht sehr effektiv? vor allem habe ich die erfahrung bei dem fest, dass fast nur verheiratete sims da sind.

anscheinend hat der trick geschafft. hoffentlich hat er echte gefühle für die frau entwickelt. das würde ich ihm gönnen.
 
  • Danke
Reaktionen: Feuerphönix

Nur_ein_Geist

Member
Registriert
November 2021
Alter
34
Geschlecht
w

Der Trank hat besser gewirkt als gedacht. Die Damen reißen sich ja förmlich um Amando.
Wobei seine Flirttechnik trotz Trank immer noch ziemlich unbeholfen ist. Aber Xiu scheint das zu gefallen, das ist die Hauptsache.

Ich habe natürlich gleich in die Charakterübersicht geschaut und dieser Satz lässt mich aufhorchen:
Eine junge freiberufliche Journalistin, immer auf der Suche nach der nächsten großen Geschichte.
Die Gute wird doch nicht etwa Narcisos Machenschaften aufdecken, oder? :ohoh:
Ein Arzt, der Blutkonserven klaut um sie selbst zu trinken, wäre ebenfalls eine gute Story.

Xiu bietet auf jeden Fall eine Menge Potential für spannende Wendungen. =)
 
  • Danke
Reaktionen: UdoH und Feuerphönix

Zur Zeit aktive Besucher

Oben Unten