Nachbarschafts-Doku Alle meine Sims

Fannylena

Member
Registriert
April 2007
Alter
47
Ort
NRW
Geschlecht
w

Fanny, erstmal noch mein herzliches Beileid! Hab das leider jetzt erst nachgelesen *schäm* Hoffentlich können Dich Deine Familie & Freunde, Dein Garten sowie Deine Sims ein wenig von Deiner Trauer ablenken. Ich wünsch Dir viel Kraft für diese schwierige Zeit. Meine Schwiegermutter geht auch gerade durch dieses Tal.

Vielen lieben Dank. Ich wünsch euch auch viel Kraft, wegen der Schwiegermutter. Man weiß zwar, es ist besser so. Aber traurig ist es trotzdem.

Der kleine Jamari ist ja wirklich ein zuckersüßes Hundchen. Wenn ich mal keinen passenden Streuner auftreiben kann, leihe ich mir den vielleicht auch noch aus.
Gerne :D

Angela tat mir ja erst ein wenig leid. Da läuft sie ausgerechnet dem Diego in die Arme, nachdem sie ja schon mit ihrer letzten "Beziehung" so einen Problemfall erwischt hat. Aber dann fiel mir wieder ein, dass Diego ja in Deiner Story selbst eher in einer Opferrolle steckt, insofern besteht da vielleicht doch noch Hoffnung für sie, dass er es tatsächlich Ernst mit ihr meint. Immerhin ist er ja wirklich ehrlich zu ihr, da hat Lilith ja den richtigen Riecher, wobei man natürlich Angelas Zweifel gut nachvollziehen kann. Ob sie wohl schon schwanger ist? *grübel* Lilith ist mir ja auch lustig, gleich noch ein Kind zu adoptieren. Aber für ihre Kleine bestimmt schön, mit einem Geschwisterchen groß zu werden, das nicht allzu viel jünger ist.

Das war eine totale Überraschung. Angela hatte zwar mit Lilith "über Familienzuwachs" gesprochen, aber das sowas so schnell dabei rauskommt hätte ich auch nicht gedacht. :lol: Ergo: Man muss wirklich aufpassen bei der Interaktion "Familienzuwachs". :lol:

@Fannylena
Na, da bin ich gespannt, ob Diego sich wirklich von seiner Freundin trennt und er sich zu Angela bekennt. Das Unwohlsein hat vielleicht bekannte Gründe :rolleyes:

Ach schau, Widget, das mit dem Unwohlsein war bei mir gar nicht so richtig angekommen, habs auf den Unistreß bezogen, aber da liegst Du wohl vermutlich richtig. Wär ja schön und ich hoffe doch, dass der Diego es Ernst mit ihr meinen wird. Seine jetzige Beziehung ist ja wohl wirklich nicht mehr die tollste.

Das Diego sich ausgerechnet die Angela angelacht hat, hatte auch einen Grund. Als ich den Wonderful-Whims noch im Spiel hatte, hatten die zwei nämlich einen Attraktivitätsalarm. Und das habe ich mir notiert, als ich den Mod aus dem Spiel genommen hab. Es gibt noch ein potenzielles Pärchen bei dem es genauso ist. =)

Zum Glück kommt ja bald die Anziehung für unsere Sims. Da freu ich mich schon richtig drauf.

Ich muss jetzt aber eure Illusionen zerstören. Angela ist nicht schwanger. Sie hatte einfach nur keine Zeit sich um ihre Bedürfnisse zu kümmern, weil sie so schrecklich viel lernen musste.
 
  • Danke
Reaktionen: Mimi A

Mimi A

Member
Registriert
Februar 2002
Danke Dir! Oh ja, man weiß, dass es besser so ist, mein Schwiegervater hatte fiesen Krebs, er ist schon im April am Geburststag meiner Ältesten gestorben, aber für die Hinterbliebenden ist es dennoch immer arg schwer, es fehlt einfach wer. Beim Lebenspartner ist es halt ganz besonders übel, mag da gar nicht zu sehr drüber nachdenken. Meine Schwiegermutter war erstmal gut abgelenkt von ihren Lieben um sie herum, aber nun arbeitet sie wie jeden Sommer auf einer der Inseln und wo sie dort so allein ist, kommt der Trauerschmerz doppelt und dreifach wieder hoch.

Och schade, aber wer noch nicht schwanger ist, kann es ja fix noch werden, ein Anruf genügt *grins*. Immerhin hat sich der üble Lernstress ja gelohnt.

Ich hab schon gehörige Angst davor, dass wieder seltsame Anziehungskräfte auf unsere Sims einwirken könnten, hoffentlich läuft das anders als in Sims2, ich hab das absolut gehasst, dass die da oft auf blöde Äußerlichkeiten abgefahren sind. Ich brauche das auf diese Art absolut nicht zurück. Aber so spielt halt jeder anders. Bin ja jetzt dennoch arg neugierig, wen Dein Mod sonst noch füreinander bestimmt hat. Noch in dieser Runde oder erst in der nächsten?

Ja, ich hab nicht schlecht gestaunt, als ich mich gefreut habe, einer Familie Nachwuchs aufzuschwatzen und dann hatten sie stattdessen eine arg komische Hundetöhle adoptiert, wirklich nicht mein Fall, obwohl ich ja durchaus viele Hunde mag.
 

Fannylena

Member
Registriert
April 2007
Alter
47
Ort
NRW
Geschlecht
w

Och schade, aber wer noch nicht schwanger ist, kann es ja fix noch werden, ein Anruf genügt *grins*.
Ja, das ist wohl wahr. :lol: :lol: :lol:
Ich hab schon gehörige Angst davor, dass wieder seltsame Anziehungskräfte auf unsere Sims einwirken könnten, hoffentlich läuft das anders als in Sims2, ich hab das absolut gehasst, dass die da oft auf blöde Äußerlichkeiten abgefahren sind. Ich brauche das auf diese Art absolut nicht zurück.
Du meinst die An- und Abtörner? Ja, die waren halt sehr oberflächlich, aber ich denke die Computerspieltechnik war halt noch nicht soweit. Ich fand das damals trotzdem toll. Endlich haben sich Sims ihre Partner selbst ausgesucht. Da kamen auch schonmal Konstellationen zustande woran ich im Traum nicht dran gedacht habe. Ich denke aber schon das das jetzt etwas durchdachter ist.
Aber so spielt halt jeder anders. Bin ja jetzt dennoch arg neugierig, wen Dein Mod sonst noch füreinander bestimmt hat. Noch in dieser Runde oder erst in der nächsten?
Noch in dieser Runde. Ich spiele gerade daran. :D
Ja, ich hab nicht schlecht gestaunt, als ich mich gefreut habe, einer Familie Nachwuchs aufzuschwatzen und dann hatten sie stattdessen eine arg komische Hundetöhle adoptiert, wirklich nicht mein Fall, obwohl ich ja durchaus viele Hunde mag.
Es gibt tatsächlich einen Hund den du nicht magst?? :oops:
Schade, Diego vererbt eigentlich ganz gute Gene. Aber vielleicht wird das ja noch etwas festes mit den Beiden.
So ist es geplant. Wenn das Spiel die zwei lässt. :D
 
  • Danke
Reaktionen: Mimi A

Mimi A

Member
Registriert
Februar 2002
Ja, genau, die An- und Abtörner hab ich gehasst. Hoffentlich sind die jetzt nicht eher noch schlimmer als früher, mit so manchem übertreiben sie es ja gern. Ich bin es halt gewöhnt, meine Partner selbst auzusuchen und würde das auch gern so weiterführen wollen. Insofern hoffe ich noch ein wenig, dass man das eventuell ausstellen kann.

Im RL gibt es sogar ganz, ganz viele Hunde, die ich nicht ausstehen kann, einer davon ist leider unser Nachbarshund, der ständig bellen muss, wenn wir im Garten sind, wobei es nach sechs Jahren nun langsam mal besser wird. Meistens sind es die kleinen Kläffer, an deren blödem Verhalten ja aber vermutlich leider eher die Besitzer Schuld sind. Im Simsspiel ist es tatsächlich eher selten der Fall. Ich hätte ihn dir ja glatt mal gezeigt, aber er ist mittlerweile schon nicht mehr im Spiel.

Ohhh, jetzt würde ich mich ja zuu gern mal kurz zu Dir beamen können, um Dir beim Spielen über die Schulter schauen zu können.
 

Fannylena

Member
Registriert
April 2007
Alter
47
Ort
NRW
Geschlecht
w

Ja, genau, die An- und Abtörner hab ich gehasst. Hoffentlich sind die jetzt nicht eher noch schlimmer als früher, mit so manchem übertreiben sie es ja gern. Ich bin es halt gewöhnt, meine Partner selbst auzusuchen und würde das auch gern so weiterführen wollen. Insofern hoffe ich noch ein wenig, dass man das eventuell ausstellen kann.
Ich meine gelesen zu haben das man im Cas alles einstellen kann. Oder eben auch nicht und in diesem Fall bleibt alles so wie es war. Also dürfte das für dich dann auch kein Problem sein.
Im RL gibt es sogar ganz, ganz viele Hunde, die ich nicht ausstehen kann, einer davon ist leider unser Nachbarshund, der ständig bellen muss, wenn wir im Garten sind, wobei es nach sechs Jahren nun langsam mal besser wird. Meistens sind es die kleinen Kläffer, an deren blödem Verhalten ja aber vermutlich leider eher die Besitzer Schuld sind. Im Simsspiel ist es tatsächlich eher selten der Fall. Ich hätte ihn dir ja glatt mal gezeigt, aber er ist mittlerweile schon nicht mehr im Spiel.
Es gibt auch ein paar Hunde im RL die ich gar nicht leiden kann. Riesenschnauzer z. B. Unsere Nachbarn über uns haben gleich 3 oder 4 von den Riesenviechern und ich hatte schon eine unliebsame Begegnung im Wald mit einem von denen. Da stand plötzlich einer vor mir, ohne Leine, ohne Halsband, ohne Besitzer und der wollte ganz eindeutig auf unsere Hündin los. Da hab ich all meine Autorität die ich finden konnte mit großem Gebrüll losgelassen und hab versucht mit entsprechender Körpersprache dem Viech zu verstehen zu geben, das er unsere Sandy besser in Ruhe lassen sollte. Er wich dann tatsächlich zurück und duckte sich als ich mich groß machte und drohend brüllend auf ihn zuging. Dann machte er ein paar Schritte rückwärts und als er sein Frauchen rufen hörte ist er dann in die Richtung gerannt. Junge, ich hab noch nie so gezittert. Hab bestimmt ne Stunde gebraucht mich wieder zu beruhigen. Aber das funktioniert wirklich mit dem selbstbewussten auftreten. Ich wollte halt nicht, das er unsere Sandy attackierte und dann denkt man nicht mehr nach. Im Nachhinein war das echt mutig und ich hätte vorher nie gedacht das ich das mal so machen würde.

Ohhh, jetzt würde ich mich ja zuu gern mal kurz zu Dir beamen können, um Dir beim Spielen über die Schulter schauen zu können.
Das glaub ich dir gern. =) :lol:
 

Fannylena

Member
Registriert
April 2007
Alter
47
Ort
NRW
Geschlecht
w

Beste Freundinnen

19.06.22_15-05-11.jpg

"Na, wie läufts mit Cameron?", fragt Becca Julia am Freitag abend kurz nachdem sich die beiden für 4 Kurse eingeschrieben haben.
"Oh super, ich bin total verliebt!", schwärmt Julia.

19.06.22_15-07-52.jpg

"Wenn man vom Teufel spricht", meint Becca als Cameron kurz danach plötzlich mitten im Raum steht und Julia sofort in seine Arme fällt.

19.06.22_15-10-29.jpg

"Schön das du da warst, aber ich muss jetzt Hausarbeiten machen. Du kennst das ja", flüstert Julia verliebt. Kurz danach geht Cameron nach Hause.

19.06.22_15-11-33.jpg

Julia versucht sich krampfhaft auf ihre Aufgaben zu konzentrieren, aber Cameron ist immer noch in ihrem Kopf und geistert dort herum.

19.06.22_15-26-42.jpg

"Hey, hast du Lust irgendwas zu unternehmen?", fragt Becca ihre Freundin am Samstag morgen.


Weiter gehts hier.....


vielspass.gif
 

Yessysims

Member
Registriert
September 2005
Ort
Berlin
Geschlecht
w

toll das die 2 so zusammen halten :nick:
witzig die dauerhungrige Julia - ständig auf Snacksuche
alles in allem doch trotzdem noch respektsble Noten für die doch sehr aufregende Zeit
 
  • Danke
Reaktionen: Fannylena

Mimi A

Member
Registriert
Februar 2002
Hach, die schönen Klippenbilder gefallen mir ja sehr gut, allem voran natürlich Emily! Die hab ich lange schon nicht mehr erspäht.
Ich bin wie Yessy ganz begeistert davon, wie sehr die beiden Freundinnen zusammenhalten - sehr passend zu ihrem Haushaltsnamen. Und auch Cameron läuft nicht davon, hätte ja durchaus passieren können. Auch wenn er sich als Vater erst noch einarbeiten werden muss.
Gut, dass es nicht wirklich Zwillinge geworden sind, Julias Bauch sah ja schon riesig aus (aber das kenn ich ja von mir selbst nicht anders).
Im Wohnheim hab ich immernoch nicht gespielt, wusste gar nicht mehr, dass es da so schwierig ist, an Essen zu geraten, wie furchtbar! Wie sie erst auf den letzten Drücker eine neue Bleibe finden, ist ja krass.
Eleanore ist so süß, wie sie sich mitfreut. Und sie hat ganz Recht, es läuft halt längst nicht alles nach Plan.
Ich kann Julia verstehen, dass ihr jetzt erstmal nicht mehr der Sinn nach Techteln steht, hoffe aber, dass sie das nicht langfristig prägen wird.
Wie schade, dass Becca nicht auch noch schwanger ist, aber für den Haushalt ist es natürlich so schon schwierig genug über die Runden zu kommen, da soll sie sich wohl besser noch ein wenig Zeit lassen.
Na, dann bin ich ja mal gespannt, wie der Kleine später aussehen wird.
 
  • Danke
Reaktionen: Fannylena

Fannylena

Member
Registriert
April 2007
Alter
47
Ort
NRW
Geschlecht
w

Gut, dass es nicht wirklich Zwillinge geworden sind, Julias Bauch sah ja schon riesig aus (aber das kenn ich ja von mir selbst nicht anders).
Julia war ja vorher auch nicht die Schlankste. :lol: Die pummeligen Siminnen kriegen immer so überdimensionale Bäuche.
Im Wohnheim hab ich immernoch nicht gespielt, wusste gar nicht mehr, dass es da so schwierig ist, an Essen zu geraten, wie furchtbar! Wie sie erst auf den letzten Drücker eine neue Bleibe finden, ist ja krass.
Ich hab jetzt auch erst bei "Alle meine Sims" mit den Wohnheimen gespielt. Vorher haben meine Sims immer von zu Hause studiert. In dem Wohnheim ist es echt schwierig an was zu futtern zu kommen. Irgendwann bringt dann irgendwer was mit. Manchmal gibts Zeiten da gibts gar nichts und dann stehen da zwei Brathähnchenteller und noch diverse andere und vergammeln. :rolleyes:
Julia ist schon eine ganze Weile schwanger. Sie wurde nämlich schon schwanger als ich mit Cameron gespielt hab. Daher hatte sie auch immer so einen Hunger. :lol:
Bei Cameron ist es so das er immer zu diesem Gemeinschaftsraum reisen muss, da gibts dann die Mensa wo er immer was kriegt. Irgendwie ist das schon doof, von da her werd ich wohl in Zukunft eher weniger mit den Wohnheimen spielen. Da war das in Sims 2 besser gelöst.
Wie schade, dass Becca nicht auch noch schwanger ist, aber für den Haushalt ist es natürlich so schon schwierig genug über die Runden zu kommen, da soll sie sich wohl besser noch ein wenig Zeit lassen.
Ich hab erst einen Schreck gekriegt und musste dann schnell nachschauen. :lol: War aber wirklich nur die Nervosität. Ich wusste gar nicht das die sich dann auch übergeben müssen. Bisher hatten meine Sims immer nur mit der Übelkeit zu kämpfen.
Na, dann bin ich ja mal gespannt, wie der Kleine später aussehen wird.
Ich auch.

Vielen Dank für Eure Kommis. :hallo:
 
  • Danke
Reaktionen: Mimi A

Fannylena

Member
Registriert
April 2007
Alter
47
Ort
NRW
Geschlecht
w

Familie Harris

20.06.22_12-02-41.jpg

In Evergreen Harbor finden Gideon und Cletus am Freitag abend die Luft herrlich sauber. Und es gibt auch hier tierischen Zuwachs.

20.06.22_12-03-42.jpg

"Awww, du bist so schön kuschelig", freut sich Gideon über den Rüden Tylor.

20.06.22_12-05-32.jpg

Faye kümmert sich wieder um ihre Insekten.

20.06.22_12-11-08.jpg

Und das ist Tylor, eine freundliche, schnüffelnde Couchpotato.

20.06.22_12-18-21.jpg

Francine aber findet das ein Hund Gassi gehen muss und nimmt ihn gleich mal an die Leine.


Weiter gehts hier.....


vielspass.gif
 

Irisa

Member
Registriert
März 2006
Geschlecht
w

Ein Tonklumpen! Da freut er sich aber... :lol:
 
  • Danke
Reaktionen: Fannylena

Mimi A

Member
Registriert
Februar 2002
Tylor ist ja ein echtes Schnuffelhundchen, den Rassenamen find ich ja wieder herrlich gut gewählt.
Vielleicht sollten wir auch mal im Mondlicht baden? Wer weiß, was einem da Gutes entgeht, auch wenn es nicht wirklich bequem aussieht, scheint Francine ja tiefenentspannt zu sein. Ich ziehe dann aber glaube ich doch meine neue Yogamatte vor.
Hmpf, ja diese nächtlichen Phasen sind toll, vor allem, wenn die Kids danach nicht weiterschlafen, weil sie sich wach genug fühlen. Aber alles ist besser als das Bärenkostüm, hatte gerade wieder eine Generation, wo jeder Zweite ständig unglücklich war, weil er sein Bärenkostüm nicht trug.
Faye ist also nochmal schwanger, na, das wird dann ja ein echtes Nachzüglerlein.
Hach, immer wieder rührend, wenn die Haustierchen wieder auftauchen, ich freu mich da jedes Mal voll mit.
Die Entbindungsstation scheint ja klasse zu sein. So wirkt das Ganze doch um Längen realistischer, als die verbuggte Krankenhausvariante oder eine Hausgeburt à la "Plopp, hier bin ich auch schon". Und noch ein Junge - tja, manmal läuft das so. Kenne außer uns noch so einige Familien, wo es "nur" Jungs oder "nur" Mädchen gab. Ich bin bei uns alles andere als traurig darüber, auch wenn mir ständig vom Umfeld anderes unterstellt wurde.
Wie Clement da plötzlich im Schlafzimmer auftaucht *gröhl*.
Jeb und Darling passen ja wirklich prima zu einander, da ist es doch geradezu perfekt, dass er nun auch nicht kokett unterwegs ist, so sind sie sich in dieser Hinsicht hübsch einig.
Niels hat wirklich tolle Augen, hoffentlich behält er die später auch. Na, dann gibt es ja nun den Nächsten, der herumklecksen kann, aber daran hat Gideon die Familie ja vermutlich schon fast gewöhnt.
 
  • Danke
Reaktionen: Fannylena

Fannylena

Member
Registriert
April 2007
Alter
47
Ort
NRW
Geschlecht
w

Tylor ist ja ein echtes Schnuffelhundchen, den Rassenamen find ich ja wieder herrlich gut gewählt.
Den fand ich auch sofort total süß. 🥰
Vielleicht sollten wir auch mal im Mondlicht baden? Wer weiß, was einem da Gutes entgeht, auch wenn es nicht wirklich bequem aussieht, scheint Francine ja tiefenentspannt zu sein. Ich ziehe dann aber glaube ich doch meine neue Yogamatte vor.
Ich bade eigentlich jede klare Vollmondnacht im Mondlicht. :lol: Ich schlafe unter einem Dachfenster in das der Mond immer scheint und ich find das herrlich. Ich weiß was Francine meint. :lol: :lol:
Hmpf, ja diese nächtlichen Phasen sind toll, vor allem, wenn die Kids danach nicht weiterschlafen, weil sie sich wach genug fühlen.
Das war eine echt lange Nacht, kaum war der eine wieder eingeschlafen, wurde ein anderer wach. %)
Aber alles ist besser als das Bärenkostüm, hatte gerade wieder eine Generation, wo jeder Zweite ständig unglücklich war, weil er sein Bärenkostüm nicht trug.
Ich steck die dann einfach in ihr Bärenkostüm und Ruhe ist. :lol:
Faye ist also nochmal schwanger, na, das wird dann ja ein echtes Nachzüglerlein.
Ja klar, Cletus will ja unbedingt mit drei eigenen Kindern befreundet sein. Also musste sie wohl oder übel. :D
Die Entbindungsstation scheint ja klasse zu sein. So wirkt das Ganze doch um Längen realistischer, als die verbuggte Krankenhausvariante oder eine Hausgeburt à la "Plopp, hier bin ich auch schon".
Ich hab das Krankenhaus mit einem überarbeiteten Krankenhaus aus der Galerie ersetzt. Das ist schon viel besser ausgestattet und ja, so macht es viel mehr Spaß ins Krankenhaus zu fahren.
Und noch ein Junge - tja, manmal läuft das so. Kenne außer uns noch so einige Familien, wo es "nur" Jungs oder "nur" Mädchen gab. Ich bin bei uns alles andere als traurig darüber, auch wenn mir ständig vom Umfeld anderes unterstellt wurde.
Wir hatten auch früher so eine befreundete Familie. Da gab es nach 2 Mädchen auch noch einen Nachzügler und prompt wars wieder ein Mädchen. :lol:
Wie Clement da plötzlich im Schlafzimmer auftaucht *gröhl*.
Keine Ahnung was er da wollte, aber er ist dann zum Glück gegangen.
Jeb und Darling passen ja wirklich prima zu einander, da ist es doch geradezu perfekt, dass er nun auch nicht kokett unterwegs ist, so sind sie sich in dieser Hinsicht hübsch einig.
Das war der Hammer. Ich würfel die Merkmale ja immer aus, aber irgendwie ist das manchmal schon ein komischer Zufall.
Niels hat wirklich tolle Augen, hoffentlich behält er die später auch. Na, dann gibt es ja nun den Nächsten, der herumklecksen kann, aber daran hat Gideon die Familie ja vermutlich schon fast gewöhnt.
Genau, wäre ja auch viel zu langweilig sonst.

Vielen Dank für eure Kommis!!!



Familie Tinker

26.06.22_10-45-33.jpg

"Hey du Schelm, gehst du wohl vom Tisch runter?", lacht Yasemin über den neuen Kater der seit kurzem adoptiert wurde.

23.06.22_20-02-04.jpg

Das ist nun der süße, gefleckte Kater.

26.06.22_10-46-32.jpg

Tina knuddelt derweil wieder ihre Käfer.

26.06.22_10-46-55.jpg

Olive widmet sich ihrem Kreativkunst-Tisch und malt ein Bild nach dem anderen.

26.06.22_10-53-57.jpg

Gut das hier eine Meisterherstellerin und Reparaturspezialistin wohnt. So ist die kaputte Waschmaschine nicht lange kaputt.


Weiter gehts hier.....


vielspass.gif
 

Yessysims

Member
Registriert
September 2005
Ort
Berlin
Geschlecht
w

der Kater ist ja wirklich knuffig ,auch wenn er ganzschön frech ist :nick:
die deutsche Übersetzung von dem Namen :lol: ich hab mich köstlich amüsiert
dann bin ich gespannt wie das Gemüse dann ausschaut wenn es oder besser er wächst =)
 
  • Danke
Reaktionen: Fannylena

Mimi A

Member
Registriert
Februar 2002
Das mit dem Mondlichtbaden klingt beneidenswert. Ich könnte das leider nicht, denn nachts muss es stockfinster sein, sonst kann ich nicht schlafen *seufz*, tagsüber hab ich damit komischerweise weniger Probleme, aber da schlafe ich auch nur mal ein, wenn ich hundemüde bin (weil es beispielsweise nachts mal wieder zu früh zu hell war *lach*).

Nee, ich habe mittlerweile eine Bärenkostüm-Allergie, ich könnte ausrasten, wenn die Kinder diese Phase entwickeln, da bekommt man sie ja kaum noch ohne Kostüm zu Gesicht. Bin immer froh, wenn meine Eltern ihren Kids die erfolgreich ausgeredet bekommen.

Bei Familie Tinker dachte ich erstmal, dir wäre die Reihenfolge durcheinander geraten, bis ich geschnallt habe, dass sie das Krankenhaus das erste Mal gar nicht zur Entbindung aufgesucht haben. Da hat mir beim ersten Lesen vermutlich die Hitze aufs Hirn geschlagen, heute jedenfalls fiel dann schnell der Groschen.
Wow, meine Kids und ich sind oft zu langsam, um auf dem Festival einen Preis zu gewinnen, aber die Voidkreaturen-Jagd als Idee mag ich total gern.
Die Olive fand ich als Kind ja immer etwas langweilig, aber als Teen hat sie sich echt gemausert *staun*. Den Kleinen hast Du ja passend dazu benannt, ich musste echt lachen.
 
  • Danke
Reaktionen: Fannylena

Zur Zeit aktive Besucher

Oben Unten